Der Schreibaschram* an der Universität der Künste Berlin

Widmen Sie sich zehn Tage lang voll und ganz dem Schreiben an Ihrer Dissertation oder Habilitation! Sie gehen in Klausur. Alles, was Sie vom Schreiben ablenkt, wird im Schreibaschram fehlen: Alltagsverpflichtungen, das gewohnte Umfeld, E-Mails usw. Stattdessen unterstützen wir Sie in Ihrem persönlichen Schreibprozess.

Der UdK-Schreibaschram
10 Tage Klosterleben für Habilitierende und Promovierende

Wir erreichen optimale Konzentration, indem wir die Techniken klösterlichen Lebens nutzen: fester Tagesablauf, Disziplin, Hingabe an eine Sache, arbeiten in einer gleichgesinnten Gruppe. Im Zentrum stehen Ihre Schreibzeiten. Ergänzend gibt es Workshops zur Erhöhung der Schreibkompetenz und CoachingAngebote. Ein elementarer Teil des Konzepts sind außerdem täglicher Sport und Meditation. Wir freuen uns auf Sie und Ihr Projekt. Mit herzlichen Grüßen, Ingrid Scherübl Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Berlin Career College der Universität der Künste Berlin Prof. Dr. Stephan Porombka Professor für Texttheorie und Textgestaltung an der Universität der Künste Berlin Literatur- und Kulturwissenschaftler

*Aschram (sanskrit) ist die hinduistische Entsprechung zum Kloster und bedeutet „Ort der Anstrengung“. Der Schreibaschram ist ein Arbeitsrefugium für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die intensiv an Dissertationen arbeiten wollen.

Bitte beachten Sie: » Das Internet wird nur für drei Stunden am Tag zur Verfügung stehen » Es gilt eine für alle verbindliche Tagesstruktur mit persönlichen Schreibphasen, Sport und Meditation, sowie optionalen Workshop-Angeboten und Coaching-Impulsen » Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer übernehmen einen kleinen Gruppendienst und tragen zum PeerCoaching bei Termin: 17. Februar - 27. Februar 2014 Teilnehmerkreis: Habilitierende und Promovierende Teilnahmeentgelt: inkl. Verpflegung & Unterbringung in Mehrbettzimmern: 655 Euro Für Angehörige der UdK und ihrer An-Institute: 499 Euro weitere Informationen: Ingrid Scherübl schreibaschram@gmail.com Ort: Gutshof Sauen (etwa 85 km östlich von Berlin) Kursdauer: 10 Tage

Schreibaschram-Tagesplan 06.00 06.30 - 07.15 08.00 - 08.30 08.30 - 10.30 10.30 - 10.45 10.45 - 12.45 12.45 - 14.00 14.00 - 15.30 15.30 16.00 - 18.00 18.00 19.00 - 21.00 21.30 22.30 Wecken Sport Frühstück Schreiben (2h) Tee Schreiben (2h) Mittagspause Schreiben (1,5) / Peer-Coaching / Workshop (optional) Kaffeepause Schreiben (2h) Abendessen Freie Zeit Meditation Licht aus

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful