WISSEN

Noch'n Jahr
05. Dezember 1997 - 13:00 Uhr

Fragen über Fragen, so geht es zu in der Wissenschaft. Zum Beispiel diese: "Brauchen wir ein internationales Jahr des Ozeans?" Das fragt, rein rhetorisch, das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie und gibt sine ira et studio die Antwort: Klar, war echt mal nötig. Vielen Dank, ihr Vereinten Nationen , für das Jahr des Ozeans, das uns allen gefehlt hat! Spürten wir nicht schon diese Leerstelle, die sich 1998 auftun sollte - mittendrin im Doppeljahrzehnt der Katastrophenverhütung und der Hirnforschung? Es ist zur lieben Gewohnheit geworden, Zeitabschnitte einem Anliegen zu widmen, vom Weltnichtrauchertag bis zum Weltspartag, da darf man ein ungewidmetes, sozusagen herrenloses Jahr doch nicht einfach durchgehen lassen. Und damit das nicht wieder passiert, hier ein konstruktiver, praktischer Vorschlag: Wie wäre es damit, ein Jahrhundert, vielleicht gar ein ganzes Jahrtausend einem guten Zweck zuzuführen? Es müßte ein Zweck sein, der alle Betroffenen anspricht. Also: Hiermit ersuchen wir die Vereinten Nationen, so schnell wie möglich das "Jahrtausend des Planeten Erde" beginnen zu lassen. Da kann jeder mitmachen und niemand dagegen sein.
COPYRIGHT: DIE

ZEIT, 50/1997

ADRESSE: http://www.zeit.de/1997/50/Noch'n_Jahr

1

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful