P. 1
Neidfaktor Hamburg Projekt RS6 Catalogue

Neidfaktor Hamburg Projekt RS6 Catalogue

|Views: 26,486|Likes:
Published by Fourtitude.com
Catalogue of modifications and tailored upgrades for the C7 Audi RS 6 Avant from Neidfaktor Hamburg
Catalogue of modifications and tailored upgrades for the C7 Audi RS 6 Avant from Neidfaktor Hamburg

More info:

Categories:Types, Presentations
Published by: Fourtitude.com on Oct 03, 2013
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

01/29/2014

pdf

text

original

auDi rS6 aVaNT by NEiDFakTor HaMburG

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite. Zusätzliche Anregungen erhalten Sie bei Facebook. Sollten Sie Interesse an einem persönlichen Kontakt haben, rufen Sie uns bitte an. Wir freuen uns auch über Ihre E-Mail.

Neidfaktor GmbH Lohseplatz 2 20457 Hamburg Tel.: +49 40 202 84 303 E-Mail: neidfaktor@hamburg.de Web.: www.neidfaktor-hamburg.de Shop: www.neidfaktor-hamburg.de/shop Facebook: neidfaktor-hamburg

Das Projekt RS6 und seine Idee
Die Idee der Veredelung des neuen RS6 entstand direkt nach seiner Vorstellung. Erste Bilder des Fahrzeuges ließen vermuten, dass es sich erneut um ein beeindruckendes Fahrzeug aus dem Hause Audi handeln würde. Unser Wunsch dieses Fahrzeug aus seinem Serienzustand zu heben erwachte und erste Planungen hinsichtlich eines Konzeptes zur Veredelung des Interieurs und Exterieurs begannen. Schnell wurde klar, dass sich der Grundton unserer Firma, die konsequente Weiterentwicklung des Serienkonzeptes, auch in diesem Projekt widerspiegeln sollte. Mit den Werkstoffen Leder und Carbon haben wir ein Fahrzeug geschaffen welches im Innenraum den Luxus und die Anmutung einer Limousine zeichnet und außen Geschwindigkeit mit Schönheit verbindet ohne die praktischen Eigenschaften eines Audi Avants einzubüßen. Der Philosophie unseres Unternehmens folgend lag der Schwerpunkt auf der hohen Qualität der Werkstoffe und ihrer qualifizierten Verarbeitung.

Das Projekt RS6 Die Idee

4

Das Projekt RS6 Die Idee

6

DiE MaTErialiEN carboN&lEDEr
Um einen Serienzustand konsequent weiterzuentwickeln, bedarf es der originalen Materialien in Beschaffenheit und Farbe. Die werkseitig gelieferten Sportsitze geben durch Ihre Wabenstruktur in karmesinroten Nähten das Grundkonzept vor. Dieses stellt, zusammen mit den Carbon-Inlays in Türen und Armaturentafel, die Basis unserer Veredelung dar. Die bedachte Kombination der Materialien lässt das Gesamtergebnis glaubhaft und stimmig erscheinen. Das Grundkonzept im Innenraum des RS6 lautet: Leder, Alcantara und glänzendes Carbon - verziert mit einer karmesinroten Naht. Das Exterieur wurde dezent veredelt durch die Verwendung von Carbon in mattem „Finish“ .

MaterIalIen Carbon & leder

8

Die Veredelung Innenraum
Alle Bauteile wurden von einem Audi Top-Service-Partner demontiert und nach der Veredelung wieder montiert. So können wir einen perfekten Sitz aller Anbauteile garantieren.

- Lenkrad und Schaltwippen - Lenksäulenverkleidung - Armaturenbrett mit allen Anbauteilen - Headupdisplayverkleidung - Handschuhfach - Schaltsack - Wahlhebel - Mitteltunnel inkl. Ablagefach und Getränkehalter - Klimabedienteil (Mitteltunnel, hinten) - Seitenverkleidung der Sitze - Einstiegsleisten inkl. Übergang zum Dachhimmel - Dachhimmel - Sonnenblenden - A-B-C-Säulen - Rückspiegel inkl. aller Anbauteile - Heckklappenverkleidung mit allen Anbauteilen - Türverkleidungen, vorne und hinten - Kofferraum (Seitenverkleidung, Boden, Ablagefach) - Ablagenetz in den Vordersitzen

Die Veredelung Interieur

10

Die Veredelung Interieur

12

lENkraD
Das Lochleder bietet dem Fahrer perfekten Halt. Die Lochabstände sind optional variierbar. Die Wabennaht ist die edelste und ebenfalls stabilste Naht in unserem Sortiment. Sie bietet ein ruhiges, gleichmäßiges Nahtbild und ist zugleich äußerst strapazierfähig.
DIe VereDelung Interieur

14

Die Veredelung Interieur

16

FußrauMVErklEiDuNG
Feinnappaleder mit karmesinroter Ziernaht.

lENkSäulENVErklEiDuNG
Alcantara mit karmesinroter Ziernaht.

DIe VereDelung Interieur

18

Die Veredelung Interieur

20

Die Veredelung Interieur

22

Armaturenbrett
Die Zierleiste der Hochtöner sowie der Kniebereich ist in Feinnappa mit karmesinroter Ziernaht gehalten. Für die weiteren Bereiche wurde Alcantara, ebenfalls mit karmesinroter Ziernaht, verarbeitet. Lediglich der Airbag ist mit einer unauffälligen, schwarzen Ziernaht umrandet. Zur Gewährleistung der Funktionalität sind die Nähte des Airbags mit speziellem Garn genäht (Sprenggarn).
Die Veredelung Interieur

24

KI-Blende
Alcantara mit karmesinroter Naht im Zusammenspiel mit Carbon im inneren Bereich der KI-Blende.

Die Veredelung Interieur

26

HUD–blenden (anbauteil Armaturenbrett)
Im Bereich der HUD-Blenden wurde Alcantara mit Feinnappaleder und einer schwarzen Naht kombiniert. Die Nahtfarbe schwarz minimiert die Spiegelungen in der Scheibe.

Die Veredelung Interieur

28

Die Veredelung Interieur

30

Handschuhfach
Feinnappaleder mit karmesinroter Naht.

Rückspiegel
Alcantara ohne Naht, inkl. aller Anbauteile an der Scheibe.

Die Veredelung Interieur

32

Die Veredelung Interieur

34

Sonnenblenden
Alcantara, nahtlos

Die Veredelung Interieur

36

Die Veredelung Interieur

38

Fahrzeughimmel
Der Himmel wurde aus einem Stück gefertigt. Karmesinrote Ziernähte als Umrandung der Bedienelemente, sowie identische Nähte an den Seiten, bilden den optischen Übergang zu den A-B-C-Säulen.

Die Veredelung Interieur

40

Bedienelement
Die Bedienelemente wurden mit einer karmesinroten Naht abgesetzt, welches einen Kontrast zwischen Kunstoff und Alcantara schafft.

Die Veredelung Interieur

42

AirbagEmbleme
Die Airbagembleme wurden mit geschärftem Feinnappaleder Übergezogen. Der Schriftzug wurde nachgearbeitet.

A-Säule
A-Säulen in Alcantara mit karmesinroter Naht.

Die Veredelung Interieur

44

B-Säule
B-Säulen in Alcantara mit karmesinroter Naht.

C-Säule
C-Säulen in Alcantara mit karmesinroter Naht.

Die Veredelung Interieur

46

Die Veredelung Interieur

48

MiTTElTuNNEl
Der Mitteltunnel wurde komplett mit geschärftem Feinnappaleder und einer karmesinroten Naht veredelt. Das Ablagefach sowie die Getränkehalter wurden in Alcantara beledert.

DIe VereDelung Interieur

50

Die Veredelung Interieur

52

Türverkleidung (vorne)
Die Türverkleidung ist ein Leder-Alcantara-Mix mit karmesinroter Naht. Die Ziernaht im unteren Bereich ist in schwarz gehalten, welches dezent und klassisch erscheint.

Die Veredelung Interieur

54

Türverkleidung (vorne)
Feinnappa mit schwarzer Naht.

Die Veredelung Interieur

56

TürVErklEiDuNG (HiNTEN)
Die hintere Türverkleidung ist ein Leder-Alcantara-Mix mit karmesinroter Naht. Eine in schwarz gehaltene Ziernaht im unteren Bereich bringt eine dezente Erscheinung zum Ausdruck.

DIe VereDelung Interieur

58

Die Veredelung Interieur

60

Die Veredelung Interieur

62

ablaGENETzE
Die Ablagenetze auf der Rückseite der Vordersitze wurden mit Alcantara bezogen und der Rahmen der Halterungen in hauchdünnem Feinnappaleder.

DIe VereDelung Interieur

64

Klimabedienteil
Der Mittelkonsole folgend ist das Bedienelement der Klimaanlage im rückwärtigen Bereich in Feinnappaleder mit karmesinroter Naht veredelt worden.

Die Veredelung Interieur

66

Kofferraum
Der Kofferraum wurde vollständig mit Alcantara ausgeschlagen, welches ebenfalls die hinteren Seiten der Rücksitze bekleidet.

Die Veredelung Interieur

68

Heckklappenverkleidung
Dem Konzept des Kofferraums folgend, ist auch die Heckklappenverkleidung inkl. aller Anbauteile mit Alcantara bezogen. Die Nähte sind karmesinrot.

Die Veredelung Interieur

70

Die Veredelung Interieur

72

SiTzVErklEiDuNG
Sitzverkleidung in Alcantara mit karmesinroter Naht.

DIe VereDelung Interieur

74

Die Veredelung Interieur

76

Die Veredelung Interieur

78

Die Veredelung Exterieur

80

Die Veredelung Außen
Alle Anbauteile wurden von einer autorisierten Fachwerkstatt ausgebaut und nach dem Veredelungsprozess wieder eingebaut. - Abgasblenden - Heckdiffusor - Dachkantenspoiler - Grillinlay - Streben der Lufteinlässe

Die Veredelung Exterieur

82

HEckDiFFuSor
Der mit Carbon veredelte Heckdiffusor behält weiterhin die Funktionalität für die Gestensteuerung und auch die Anhängerkupplung wird in keiner Weise beeinträchtigt.

abGaSblENDEN
Die Abgasblenden wurden mit Carbon in Verbindung mit einem hitzebeständigen Spezialharz versehen. Auch der Lack, der ein glänzendes Finish erhielt, ist hitzebeständig.

DIe VereDelung exterieur

84

Die Veredelung Exterieur

86

DachreLing
Die Dachreling ist aus Carbon und mit einem matten Finish versehen.

Die Veredelung Exterieur

88

Die Veredelung Exterieur

90

Die Veredelung Exterieur

92

Dachkantenspoiler
Das Besondere am Dachkantenspoiler ist die Anordnung des Carbons (matt) im „Fischgrätverband“ .

Die Veredelung Exterieur

94

Die Veredelung Exterieur

96

Spiegelkappen
Die Spiegelkappen sind mit Carbon in einem matten Finish veredelt.

Die Veredelung Exterieur

98

Die Veredelung Exterieur

100

Rahmen (Schriftzug)
Der Rahmen um den Schriftzug ist mit Carbon in einem matten Finish verfeinert.

Frontstreben
Die Frontstreben sind mit Carbon und einem matten Finish veredelt.

Die Veredelung Exterieur

102

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite. Zusätzliche Anregungen erhalten Sie bei Facebook. Sollten Sie Interesse an einem persönlichen Kontakt haben, rufen Sie uns bitte an. Wir freuen uns auch über Ihre E-Mail.

Neidfaktor GmbH Lohseplatz 2 20457 Hamburg Tel.: +49 40 202 84 303 E-Mail: neidfaktor@hamburg.de Web.: www.neidfaktor-hamburg.de Shop: www.neidfaktor-hamburg.de/shop Facebook: neidfaktor-hamburg

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->