Passat

Komfortelektrik
q q q q q q q q q

Stromlaufplan

Nr. 11/1

Außenspiegel, beheizbar und verstellbar Diebstahlwarnanlage Einstiegsleuchten Fensterheber vorn und hinten Innenleuchten, Leseleuchten, beleuchtete Make-up Spiegel Kofferraumbeleuchtung Schiebedach Tankklappenverriegelung Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung

ab Mai 1999
Abweichende Relaisplatz- und Sicherungsbelegung sowie Belegung der Mehrfachsteckverbindungen siehe Abschnitt ”Einbauorte” Relaisplätze auf dem 13-fachen Zusatzrelaisträger oberhalb der Relaisplatte:
Sicherungsfarben 30 A – grün 25 A – weiß 20 A – gelb 15 A – blau 10 A – rot 7,5 A – braun 5 A – beige 3 A – lila

Relaisplätze auf der Relaisplatte:
75X 30 30 30a 87F

97–20676

A97–0031

Relaisplätze auf dem 8-fachen Zusatzrelaisträger hinter der Relaisplatte: Thermosicherung für Fensterheber 30A, unten am Relaisträger
Hinweis:

97–20515

Die Klammer hinter der Teilebezeichnung verweist auf die Steuerungsnummer auf dem Gehäuse.

Ausgabe 05.99

Passat

Stromlaufplan
30

Nr. 11/2
Türsteuergerät Fahrerseite, Schalter für Fensterheber in Fahrertür
E39 – E40 – E53 – E55 – E81 – E150 – J386 – L53 – S37 – T10l – Sperrschalter für Fensterheber hinten Schalter für Fensterheber, vorn links Schalter für Fensterheber, hinten links, Fahrer Schalter für Fensterheber, hinten rechts, Fahrer Schalter für Fensterheber, vorn rechts, Fahrer Schalter für Innenverriegelung, Fahrerseite Türsteuergerät, Fahrerseite Lampe für Beleuchtung/Schalter für Fensterheber Thermosicherung für Fensterheber, auf dem 8-fach Relaisträger Steckverbindung, 10-fach, schwarz, Kupplungsstation A-Säule links Steckverbindung, 16-fach,braun Steckverbindung, 29-fach Motor für Fensterheber, Fahrerseite

500 W3 4,0 ro í 2,5 ro/ws a

S37
30A

T10l/4
4,0 ro/ws

J386 V147
M T29a/7 T29a/15 158 0,35 ge/ws 0,35 ge/li R37 0,35 gr/bl 0,5 gr/bl 0,35 ge/bl T29a/25

T29a/20

T16b – T29a – V147 –

205 – Masseverbindung, im Leitungsstrang
T29a/16 T29a /23 T29a/6

Türverkabelung - Fahrerseite
500 – Schraubverbindung -1- (30), an der Relaisplatte

0,35 ge/br

0,35 ge/sw

0,35 ge/gn

W3
205 f

– Verbindung im Leitungsstrang hinten – Verbindung -1- (Fensterheber), im Leitungsstrang Türverkabelung, Fahrerseite

R37

T10l/5
0,35 gr/bl 0,35 br

54

T16b/6

T16b/5

T16b/ 12

T16b/4

T16b/3

T16b/2

T16b/ 14

T16b/ 11

L53

E 40

L53

E 81

L53

E 53

L53

E 55

L53 E 150 E 39

1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14 97–25020

ws = weiß sw = schwarz ro = rot br = braun gn = grün bl = blau gr = grau li = lila ge = gelb or = orange

Ausgabe 05.99

Passat
30

Stromlaufplan
30

Nr. 11/3
Türsteuergerät Fahrerseite, Schließeinheit für Zentralverriegelung Fahrerseite, Einstiegsleuchte vorn links, Kontrollampe für Zentralverriegelung -SafeF220 – Schließeinheit für Zentralverriegelung, Fahrerseite, Schalterstellungen sind bei geschlossener Tür dargestellt J386 – Türsteuergerät, Fahrerseite K133 – Kontrollampe für Zentralverriegelung -SafeT8c – Steckverbindung, 8-fach, schwarz, an der Schließeinheit für Zentralverriegelung, Fahrerseite T10l – Steckverbindung, 10-fach, schwarz, Kupplungsstation A-Säule links T29a – Steckverbindung, 29-fach W31 – Einstiegsleuchte vorn links
44

a W29 W30 0,35 or/gn 0,35 or/br

a b c

T10l/2
T29a/8

T10l/3
– Massepunkt, Säule A - links, unten – Masseverbindung -1-, im Leitungsstrang Boden

J386
T29a/ 29 T29a/ 28 T29a/5 T29a/ 11 T29a/1 T29a/ 24

T29a/27

86

T29a/ 10 2,5 br

T29a/26

T29a/4 T29a/18

205 – Masseverbindung, im Leitungsstrang

Türverkabelung - Fahrerseite
R14 – Verbindung -1- (auf), im Leitungsstrang

0,5 li/sw

39 0,5 br

0,5 br

0,5 br/gn

0,5 br/bl

0,5 sw/gr

0,5 sw/bl

0,5 ro/gn

0,5 ro/bl

0,5 br/sw

Türverkabelung - Fahrerseite
W29 – Plusverbindung (A-Bus), im Leitungsstrang

Boden
W30 – Plusverbindung (B-Bus), im Leitungsstrang
205 0,35 br 0,5 br/sw R14

f

Boden

T10l/5
+ 2 2,5 br – 1

53

31 T8c/7

safe T8c/3

T8c/5

T8c/1 M

T8c/2

close T8c/4

open T8c/6

open T8c/8

1

W31
2 0,5 ro/sw

K133
86 0,5 br 159 0,5 br 178 44 15 16 17 18 19 20 4,0 br

F220

T10l/7
1,0 ro/sw 131 21 22 23 24 25 26 27 28 97–25021

ws = weiß sw = schwarz ro = rot br = braun gn = grün bl = blau gr = grau li = lila ge = gelb or = orange

Ausgabe 05.99

Passat
30

Stromlaufplan
30

Nr. 11/4
Türsteuergerät Fahrerseite, beheizbarer Außenspiegel Fahrerseite, Spiegelanklappung, Spiegelverstellung
F260 – Kontaktschalter für Spiegelanklappung, Fahrerseite J386 – Türsteuergerät, Fahrerseite T10l – Steckverbindung, 10-fach, schwarz, Kupplungsstation A-Säule links T12 – Steckverbindung, 12-fach T29a – Steckverbindung, 29-fach V17 – Motor für Spiegelverstellung (Fahrerseite) V121 – Motor für Spiegelanklappung, Fahrerseite V149 – Motor für Spiegelverstellung, Fahrerseite Z4 – beheizbarer Außenspiegel, Fahrerseite – Verbindung (Spiegelverstellung), im Leitungsstrang Türverkabelung - Fahrerseite W20 – Plusverbindung (30a), im Leitungsstrang hinten
R27

a b c W20 1,0 ro/bl

a b c d

T10l/1
1,0 ro/ge

J386
T29a/21 0,5 li T29a/2 0,5 gr T29a/ 14 T29a/ 13 0,5 br/ro T29a/9 0,5 br/li

T29a/19

T29a/17

0,5 ro/sw

0,5 ws

R27 0,5 gr/li

17 0,5 br

T12/7 M

T12/8 M

T12/6

+ T12/2 M

– T12/1

T12/3

T12/5

31 T12/4

V17

V149

V121 F260

Z4

29

30

31

32

33

34

35

36

37

38

39

40

41

42 97–25022

ws = weiß sw = schwarz ro = rot br = braun gn = grün bl = blau gr = grau li = lila ge = gelb or = orange

Ausgabe 05.99

Passat
30

Stromlaufplan
30

Nr. 11/5
Türsteuergerät Fahrerseite, Schalter für Spiegelverstellung, Schalter für Spiegelanpklappung, Schalter für Spiegelheizung
E43 – E48 – E231 – E263 – J386 – L78 – T10x – T29a – Schalter für Spiegelverstellung Umschalter für Spiegelverstellung Schalter für Heizung Außenspiegel Schalter für Spiegelanklappung Türsteuergerät, Fahrerseite Beleuchtung - Schalter-Spiegelverstellung Steckverbindung, 10-fach Steckverbindung, 29-fach

a b c d

a b c d

J386
T29a/3 T29a/22 153 189 18 5

0,35 bl/ws

0,35 bl/gn

0,5 sw/gn

0,35 sw/bl

0,35 br

0,35 gr/bl

X/Y T10x/6

L/R T10x/10

SPH T10x/9

15A T10x/7

31 T10x/8

58b T10x/5

SPH au lr I 0 II

E43

E48

E263

E231

L78
ws = weiß sw = schwarz ro = rot br = braun gn = grün bl = blau gr = grau li = lila ge = gelb or = orange

43

44

45

46

47

48

49

50

51

52

53

54

55

56 97– 25023

Ausgabe 05.99

Passat
30

Stromlaufplan
30

Nr. 11/6
Türsteuergerät, Schließeinheit für Zentralverriegelung und Fensterheber hinten links Einstiegsleuchte hinten links
E52 – Schalter für Fensterheber hinten links (in der Tür) F222 – Schließeinheit für Zentralverriegelung, hinten links, Schalterstellungen sind bei geschlossener Tür dargestellt J388 – Türsteuergerät, hinten links L53 – Lampe für Beleuchtung/Schalter für Fensterheber T5e – Steckverbindung, 5-fach T6e – Steckverbindung, 6-fach T8t – Steckverbindung, 8-fach, schwarz Kupplungsstation B-Säule links T18a – Steckverbindung, 18-fach V26 – Motor für Fensterheber hinten links W33 – Einstiegsleuchte hinten links
57

a b c d W20 1,0 ro/bl 8t/1 1,0 ro/ge 30 T18a/18 W30 0,35 or/br W29 0,35 or/gn W3 2,5 ro/ws

a b c d

T

T8t/6
T18a/12

T8t/5 J388
T18a/1 T18a/5 0,5 br/sw T18a/2 T18a/11

T8t/2
30 T18a/10

V26
M

– Massepunkt, B–Säule, links – Verbindung -1-, im Leitungsstrang Türverkabelung hinten links – Verbindung im Leitungsstrang hinten

T18a/ 16 0,5 gr/ws

T18a/ 13 0,5 gn

T18a/ 14

T18a/6

T18a/4

T18a/ 17

T18a/7 T18a/9 31 2,5 br

R31 W3

0,5 gn/bl

0,5 ro/ws

0,5 br

0,5 br/gn

0,5 br/bl

0,5 sw/gr

0,5 sw/bl

W20 – Plusverbindung (30a), im Leitungsstrang Boden
R31 0,5 br/sw

T8t/8
2,5 br

W29 – Plusverbindung (A-Bus), im Leitungsstrang

Boden
W30 – Plusverbindung (B-Bus), im Leitungsstrang

Boden
30 T5e/ 4

58b T5e/3

hoch T5e/1

runter T5e/2

1

open T6e/6

31 T6e/5

safe T6e/4

T6e/3

T6e/1 M

T6e/2

W33 L53 E52
2 0,5 ro/sw

F222

T8t/3
128 57 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 97–25024

ws = weiß sw = schwarz ro = rot br = braun gn = grün bl = blau gr = grau li = lila ge = gelb or = orange

Ausgabe 05.99

Passat
30

Stromlaufplan
30

Nr. 11/7
Türsteuergerät Beifahrerseite, Schließeinheit für Zentralverriegelung Beifahrerseite, Einstiegsleuchte vorn rechts
F221 – Schließeinheit für Zentralverriegelung, Beifahrerseite, Schalterstellungen sind bei geschlossener Tür dargestellt J387 – Türsteuergerät, Beifahrerseite S14 – Sicherung 14 im Sicherungshalter S238 – Sicherung 38 im Sicherungshalter T8d – Steckverbindung, 8-fach, schwarz, an der Schließeinheit für Zentralverriegelung, Beifahrerseite T10f – Steckverbindung, 10-fach, blau, Kupplungsstation A-Säule links T10w– Steckverbindung, 10-fach, schwarz, Kupplungsstation A-Säule rechts T29b – Steckverbindung, 29-fach W32 – Einstiegsleuchte vorn rechts
43

500 a b c d W3 6,0 ro A32 2,5 ro/bl 2,5 ro/ws a b c d

W20 1,0 ro/bl

T10w/4
T29b/20

T10w/1
1,0 ro/ge T29b/19

J387
T29b/ 28 T29b/5 T29b/ 29 0,5 br/gn T29b/7 T29b/ 11 T29b/ 12 T29b/4 0,5 ro/gn T29b/3

238 15A 38a 2,5 ro/ge

S

14 10A 14a

S

– Massepunkt, Säule A - rechts, unten – Masseverbindung, im Leitungsstrang Türverkabelung - Beifahrerseite – Schraubverbindung -1- (30), an der Relaisplatte

T29b/10 31 2,5 br

206 500 A32

1,5 ro/bl

0,5 br 206

0,5 br/sw

0,5 br/bl

0,5 sw/gr

0,5 sw/bl

0,5 ro/bl

164

T10f/
8 2,5 ro/ge A40

T10w/
5 0,5 br 0,5 br/sw

R29

92 31 T8d/7 open T8d/8 safe T8d/3 close T8d/4 open T8d/6

– Plusverbindung (30), im Schalttafelleitungs– strang A40 – Plusverbindung -1- (30), im Armaturenleitungsstrang R29 – Verbindung -1- (auf), im Leitungsstrang Türverkabelung - Beifahrerseite W3 – Verbindung im Leitungsstrang hinten
T8d/5 T8d/1 M T8d/2

1

W20 – Plusverbindung (30a), im Leitungsstrang Boden

W32
2,5 br 2 0,5 ro/sw

F221

T10w/7
43 71 72 73 74 75 130

76

77

78

79

80

81

82

83

84 97–25025

ws = weiß sw = schwarz ro = rot br = braun gn = grün bl = blau gr = grau li = lila ge = gelb or = orange

Ausgabe 05.99

Passat
30

Stromlaufplan
30

Nr. 11/8
Türsteuergerät Beifahrerseite, Schalter für Fensterheber vorn rechts, beheizbarer Außenspiegel Beifahrerseite, Spiegelanklappung, Spiegelverstellung
E107 – Schalter für Fensterheber, vorn rechts F261 – Kontaktschalter für Spiegelanklappung, Beifahrerseite J387 – Türsteuergerät, Beifahrerseite L53 – Lampe für Beleuchtung/Schalter für Fensterheber T5f – Steckverbindung, 5-fach, schwarz T10w– Steckverbindung, 10-fach, schwarz, Kupplungsstation A-Säule rechts T12a – Steckverbindung, 12-fach, schwarz T29b – Steckverbindung, 29-fach V25 – Motor für Spiegelverstellung (Beifahrerseite) V122 – Motor für Spiegelanklappung, Beifahrerseite V148 – Motor für Fensterheber, Beifahrerseite V150 – Motor für Spiegelverstellung, Beifahrerseite Z5 – beheizbarer Außenspiegel, Beifahrerseite – Verbindung (Elektrisch verstellbarer Spiegel), in Leitungsstrang Beifahrertür W29 – Plusverbindung (A-Bus), im Leitungsstrang Boden W30 – Plusverbindung (B-Bus), im Leitungsstrang Boden
R36

a b c d

a b c d W30 0,35 or/br W29 0,35 or/gn

T10w/3
T29b/15

T10w/2 J387
T29b/17 T29b/6

V148
M T29b/ 27 T29b/ 23 0,5 gn T29b/ 24 T29b/8 0,5 ro/ws

T29b/13 0,5 li

T29b/ 21 0,5 gr

T29b/ 14

T29b/ 16

T29b/ 26 0,5 br/li

0,5 ro/sw

0,5 br/ro

0,5 ws

0,5 gr/ws

0,5 gn/bl

R36 0,5 gr/li

75 0,5 br

T12a/7 M

T12a/8 M

T12a/6

+ T12a/2 M

– T12a/1

T12a/3

T12a/5

31 T12a/4

58b T5f/3

T5f/1

T5f/2

30 T5f/4

V25

V150

V122

F261

Z5

L53

E107

85

86

87

88

89

90

91

92

93

94

95

96

97

98 97–25026

ws = weiß sw = schwarz ro = rot br = braun gn = grün bl = blau gr = grau li = lila ge = gelb or = orange

Ausgabe 05.99

Passat
30

Stromlaufplan
30

Nr. 11/9
Türsteuergerät, Schließeinheit für Zentralverriegelung, Fensterheber rechts Einstiegsleuchte hinten rechts
E54 – Schalter für Fensterheber hinten rechts (in der Tür) F223 – Schließeinheit für Zentralverriegelung, hinten rechts, Schalterstellungen sind bei geschlossener Tür dargestellt J389 – Türsteuergerät, hinten rechts L53 – Lampe für Beleuchtung/Schalter für Fensterheber T5g – Steckverbindung, 5-fach T6f – Steckverbindung, 6-fach T8u – Steckverbindung, 8-fach, braun Kupplungsstation B-Säule rechts T18b – Steckverbindung, 18-fach, am Stellelement für Zentralverriegelung hinten rechts V27 – Motor für Fensterheber hinten rechts W34 – Einstiegsleuchte hinten rechts
75 R32

a b c d 1,0 ro/bl 160 1,0 ro/bl

W3 b c W20 W30 0,22 or/br W29 0,35 or/gn 2,5 ro/ws

T8u/1
1,0 ro/ge 30 T18b/18

T8u/6
T18b/12

T8u/5 J389
T18b/5 T18b/2 T18b/11

T8u/2
30 T18b/10

V27
M T18b/ 16 0,5 gr/ws T18b/ 13 0,5 gn

T18b/ 14

T18b/1

T18b/6

T18b/4

T18b/ 17

T18b/7 T18b/9 31 2,5 br

– Massepunkt, B-Säule, rechts

0,5 gn/bl

0,5 ro/ws

0,5 br/sw

0,5 br

0,5 br/gn

0,5 br/bl

0,5 sw/gr

0,5 sw/bl

– Verbindung -2-, im Leitungsstrang Türverkabelung hinten rechts W3 – Verbindung im Leitungsstrang hinten

W20 – Plusverbindung (30a), im Leitungsstrang Boden
R32 0,5 br/sw 2,5 br

T8u/8
W29 – Plusverbindung (A-Bus), im Leitungsstrang

Boden
W30 – Plusverbindung (B-Bus), im Leitungsstrang

Boden
58b T5g/3 T5g/1 T5g/2 30 T5g/ 4 1 open T6f/6 31 T6f/5 safe T6f/4 T6f/3 T6f/1 M T6f/2

W34 L53 E54
2 0,5 ro/sw

F223

T8u/3
132 75 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 97–25027

ws = weiß sw = schwarz ro = rot br = braun gn = grün bl = blau gr = grau li = lila ge = gelb or = orange

Ausgabe 05.99

Passat
30

Stromlaufplan
30

Nr. 11/10
Innenleuchten, Leseleuchten, beleuchtete Makeup-Spiegel
F147 – Kontaktschalter für Make up-Spiegel Fahrerseite F148 – Kontaktschalter für Make up-Spiegel Beifahrerseite T10o – Steckverbindung, 10-fach, grün, Kupplungsstation A-Säule links W – Innenleuchte vorn W11 – Leseleuchte hinten links, nur bei Fahrzeugen ohne Innenraumüberwachung W12 – Leseleuchte hinten rechts (nur bei Fahrzeugen ohne Innenraumüberwachung) W14 – beleuchteter Make-up-Spiegel (Beifahrerseite) W20 – beleuchteter Make-up-Spiegel (Fahrerseite) W39 – Leseleuchte, mitte links W40 – Leseleuchte, mitte rechts
44

b c W36 R6 0,5 ro/sw 0,5 ro/sw 0,5 ro/sw 0,5 ro/sw 0,5 ro/sw 1,0 ro/sw 1,0 ro/sw

b c e

1

1

W39 W W14

30 2

W40

W12

30 3

W11

30 3

– Massepunkt, Säule A - links, unten

W20
2 2

T10o/
7 31 0,5 br 1 0,5 br/ws 2 1 31 0,5 br 2 1 31 0,5 br

0,5 br/bl

0,5 br/bl

0,5 br/ws

0,5 br/ws

– Masseverbindung -1-, im Leitungsstrang Innenleuchte R4 – Verbindung -1-, im Leitungsstrang Innenleuchte/Türkontaktschalter R6 – Plusverbindung -1-, im Leitungsstrang Innenleuchte W36 – Plusverbindung (30a), im Leitungsstrang Boden
128

R4 1,0 br/ws

T10o/6
0,5 bl/gr 2 2

F147
1 0,5 br 0,5 br 1

F148

140

128 2,5 br 44 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 2,5 br 193 123 124 125 126 97–25028

ws = weiß sw = schwarz ro = rot br = braun gn = grün bl = blau gr = grau li = lila ge = gelb or = orange

Ausgabe 05.99

Passat
30

Stromlaufplan
30

Nr. 11/11
Zentralsteuergerät für Komfortsystem, Kofferraumbeleuchtung Limousine
F5 – Schalter für Kofferraumbeleuchtung * J285 – Steuergerät mit Anzeigeeinheit im Schalttafeleinsatz J393 – Zentralsteuergerät für Komfortsystem, im Fußraum vorn links T10f – Steckverbindung, 10-fach, blau, Kupplungsstation A-Säule links T23 – Steckverbindung, 23-fach, am Zentralsteuergerät für Komfortsystem T32a – Steckverbindung, 32-fach, blau, am Schalttafeleinsatz W3 – Kofferraumleuchte *
43 57

b c e 0,5 ro/sw 0,5 ro/sw 0,5 ro/sw 0,5 ro/sw 1,0 ro/sw 0,5 ro/sw 1,0 ro/sw

W29 W30 W36 0,22 or/br 0,22 or/gn 119 0,5 bl/gr

62

144

76

27

104

– Massepunkt, Säule A - rechts, unten – Massepunkt, Säule hinten, links – Masseverbindung -2-, im Leitungsstrang hinten – Masseverbindung -3-, im Leitungsstrang hinten – Verbindung (Geschwindigkeitssignal), im Armaturenleitungsstrang – Verbindung -2- (Kofferraumleuchte), im Leitungsstrang hinten (nicht bei Variant) – Plusverbindung (A-Bus), im Leitungsstrang Boden – Plusverbindung (B-Bus), im Leitungsstrang Boden – Plusverbindung (30a), im Leitungsstrang Boden – nur bei Limousine nur bei Variant

T23/18

J393

T23/6

T23/9

T23/16

T10f/6
T23/15 T23/8 0,5 br/ge

87
T23/23 31 1,5 br T23/14 0,5 ws/bl

196 A60 W19

*

0,5 br/sw

*

2

*
1

W3

175

T10f/1

T10f/2
A60

W29 W30 W36

* 0,5
br/sw W19 1 1.5 br 0,35 br/ge 0,35 ws/bl

*
* F5
–––
87 T32a/21 0,5 br 1.5 br

2 0,5 br

J285

T32a/3

J285

*

196 151 127 128 129 130 131 43 132 133 134 135 136 137 138 139 140 97–25029

57

ws = weiß sw = schwarz ro = rot br = braun gn = grün bl = blau gr = grau li = lila ge = gelb or = orange

Ausgabe 05.99

Passat
30

Stromlaufplan
30

Nr. 11/12
Zentralsteuergerät für Komfortsystem, Zentralverriegelung Heckklappe und Kofferraumbeleuchtung für Variant
F5 – Schalter für Kofferraumbeleuchtung (nur bei Variant) F218 – Schalter für Zentralverriegelung, Heckklappe J393 – Zentralsteuergerät für Komfortsystem, im Fußraum vorn links T6 – Steckverbindung, 6-fach, schwarz, im Kofferraum, links (nur bei Variant) T8 – Steckverbindung, 8-fach, schwarz, Kupplungsstation D-Säule, rechts (nur bei Variant) T10l – Steckverbindung, 10-fach, schwarz, Kupplungsstation A-Säule, links T23 – Steckverbindung, 23-fach, am Zentralsteuergerät für Komfortsystem V53 – Motor für Zentralverriegelung - Heckklappe W3 – Kofferraumleuchte (nur bei Variant)

J393
T23/19 0,5 gn 0,5 bl 129 0,5 ro/sw T23/20 T23/15 0,5 br/sw T23/2 0,5 br/bl T23/4 T23/1 0,5 ws

73 98

0,5 br/gn

– Massepunkt, Dachspriegel hinten (nur bei Variant) – Masseverbindung, im Leitungsstrang Heckklappe (nur bei Variant) – nur bei Limousine nur bei Variant

*
T8/5
0,5 br/sw

T6/1

T6/2

T8/4

T8/3
0,5 br/gn

T8/2

T8/1

T10l/10
0,5 sw/gn

–––

51 2 3 30 2 1 3 1 3

V53

M 1

W3
2 31 0,5 br

F5
2 31 0,5 br

F218

*

0,5 br 98

4.0 br 73 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150

127

151

152

153

154 97–25030

ws = weiß sw = schwarz ro = rot br = braun gn = grün bl = blau gr = grau li = lila ge = gelb or = orange

Ausgabe 05.99

Passat
30

Stromlaufplan
30

Nr. 11/13
Zentralsteuergerät für Komfortsystem, Tankdekkelverriegelung
D – E1 – E204 – J393 – L104 – R – T1a – Zündanlaßschalter Lichtschalter Schalter für Tankklappe Zentralsteuergerät für Komfortsystem, im Fußraum vorn links Beleuchtung für Schalter für Fernentriegelung Radio Steckverbindung, 1-fach, braun, Crash Signal, A-Säule rechts Steckverbindung, 8-fach, schwarz, am Radio Steckverbindung, 10-fach, blau, Kupplungsstation A-Säule links Steckverbindung, 10-fach, schwarz, Kupplungsstation A-Säule, links Steckverbindung, 16-fach, Nähe Handbremshebel, Anschluß Eigendiagnose Steckverbindung, 23-fach, am Zentralsteuergerät für Komfortsystem Motor für Tankdeckelverriegelung

T1a
0,5 li/bl

T8 – T10f – T10l – T16 –

J393
T23/12 0,5 gr/bl

T23/17

T23 –
T23/22 T23/11 T23/3

V155 –
75 197 A19

1,0 ro/bl

0,5 gn/br

0,5 ro

– Massepunkt, B-Säule, rechts – Masseverbindung -4-, im Leitungsstrang Boden – Verbindung (58d), im Schalttafelleitungsstrang – Verbindung (86s), im Schalttafelleitungsstrang

W38

101

0,5 gr/bl

0,35 gr/bl

0,5 gr/bl 3

1,0 ro/bl 1

T10f/9 T10f/4 T10f/7
A21

L104
2 4 0,5 ro/gn

E204

1,5 ro/bl 72 0,5 gn/br

0,5 ro A21 1,0 ro 0,5 ro

– Verbindung (K-Diagnoseleitung), im Schalttafelleitungsstrang W38 – Verbindung (58b), im Leitungsstrang Boden
A76

T10f/5
A19 0,35 gr/bl

10l/6 T M

2

V155
1 A76 0,35 gn/br K T16/7 75

D

86s

T8/4

R

0,5 gr/bl

0,5 br

0,5 br 197 4,0 br

1 58d

E

6

15

155

156

157

158

159

160

161

162

163

164

165

166

167

168 97–25031

ws = weiß sw = schwarz ro = rot br = braun gn = grün bl = blau gr = grau li = lila ge = gelb or = orange

Ausgabe 05.99

Passat
30

Stromlaufplan
30

Nr. 11/14
Zentralsteuergerät für Komfortsystem, Schalter und Antennenleitung für Diebstahlwarnanlage, Alarmhorn
E3 – Warnblinkschalter F120 – Kontaktschalter für Diebstahlwarnanlage am Schloß für Motorraumklappe H12 – Alarmhorn, am Federbeindom hinten links J285 – Steuergerät mit Anzeigeeinheit im Schalttafeleinsatz J393 – Zentralsteuergerät für Komfortsystem, im Fußraum vorn links R47 – Antennenleitung für Zentralverriegelung und Diebstahlwarnanlage, hinter der Verkleidung A-Säule rechts S111 – Sicherung -1- für Diebstahlwarnanlage, auf dem 8-fachen Relaisträger S144 – Sicherung -2- für Diebstahlwarnanlage, auf dem 8-fachen Relaisträger T7a – Steckverbindung, 7-fach, braun, Kupplungsstation A-Säule links T10a – Steckverbindung, 10-fach T10o – Steckverbindung, 10-fach, grün, Kupplung Leitungsstrang Dach T10v – Steckverbindung, 10-fach, hellrosa, Kupplungsstation A-Säule rechts T15 – Steckverbindung, 15-fach, am Steuergerät für Komfortelektrik T32b – Steckverbindung, 32-fach, grün, am Schalttafeleinsatz 501 Schraubverbindung -2- (30), an der Relaisplatte – Plusverbindung (Blinker rechts) im Schalttafelleitungsstrang A6 – Plusverbindung (Blinker links) im Schalttafelleitungsstrang W37 Verbindung (DWA), im Leitungsstrang Boden
A5

501 1,5 ro 1,5 ro 30A 144

R47 S

111 30A 1,5 ro/sw T15/15 1,5 ro/ge

S

HF T15/10 T15/7

J393
T15/9 T15/11

T15/12

T15/8

T15/13

T15/14

T15/1

0,5 ge/ro

1,0 sw/gn

1,0 sw/ws

0,5 gn/ge

1,5 sw/ge

0,5 br/ro

T10o/1 T10v/5

T10v/4 T10o/2

W37 0,5 br/ro

A5

A6

T10a/6
2 0,35 br/ro

0,35 sw/gn

0,35 sw/ws

H12 E3
T7a/2

F120
1 0,5 br 285 T32b/22

E3
T7a/3 1,5 br

J

131

16

169

170

171

172

173

174

175

176

177

178

179

180

181

182 97–25032

ws = weiß sw = schwarz ro = rot br = braun gn = grün bl = blau gr = grau li = lila ge = gelb or = orange

Ausgabe 05.99

Passat
30

Stromlaufplan

Nr. 11/15
Zentralsteuergerät für Komfortsystem, Steuergerät für Schiebedachverstellung
D – Zündanlaßschalter E139 – Regler für Schiebedachverstellung, Nähe Innenleuchte vorn J245 – Steuergerät für Schiebedachverstellung, Nähe Innenleuchte vorn J393 – Zentralsteuergerät für Komfortsystem, im Fußraum vorn links S6 – Sicherung 6 im Sicherungshalter S230 – Sicherung 30 im Sicherungshalter T1 – Steckverbindung, 1-fach, schwarz T6 – Steckverbindung, 6-fach, schwarz, am Steuergerät für Schiebedachverstellung T10f – Steckverbindung, 10-fach, blau, Kupplungsstation A-Säule links T10l – Steckverbindung, 10-fach, schwarz, Kupplungsstation A-Säule, links T10o – Steckverbindung, 10-fach, grün, Kupplung Leitungsstrang Dach T23 – Steckverbindung, 23-fach, am Zentralsteuergerät für Komfortsystem V 1 – Motor für Schiebedach
501

501

D/15
4,0 sw A2 2,5 sw A52 2,5 ro 4,0 ro

J393
T23/7 T23/10 T23/5 15 0,5 sw/bl

6

E139
T6/3

J245
T6/2 T6/1 2,5 br

V1
M T6/4 2,5 ro

30

5A 6a

S6

S230
20A 30a

0,5 br/ws

0,5 ro/br

0,5 sw/bl

0,5 ro/br

0,5 br/ws

2,5 ro/ws

T10f/3 T10o/ T10o/10
9 0,5 sw/bl 0,5 sw/bl W10

– Schraubverbindung -2- (30), an der Relaisplatte

T1
– Plusverbindung (15) im Schalttafelleitungsstrang A52 – Plusverbindung (30), im Schalttafelleitungsstrang W10 – Plusverbindung (15), im Leitungsstrang hinten
A2

T10l/9
0,35 sw/bl

52

123

183

184

185

186

187

188

189

190

191

192

193

194

195

196 97–25033

ws = weiß sw = schwarz ro = rot br = braun gn = grün bl = blau gr = grau li = lila ge = gelb or = orange

Ausgabe 05.99

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful