P. 1
Bradler, Christine M. - Feng Shui, Symbole Des Westens

Bradler, Christine M. - Feng Shui, Symbole Des Westens

5.0

|Views: 1,240|Likes:
Published by 4YOJj5wFhbI

More info:

Published by: 4YOJj5wFhbI on Oct 11, 2009
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

07/22/2012

pdf

text

original

Der Delphin ist ein äusserst kluges und dem Menschen
zugetanes Meeressäugetier, das im Mittelmeerraum schon früh
Aufmerksamkeit erregte. Es gibt viele Geschichten, die uns von
der wundersamen Rettung eines Menschen durch einen Delphin
erzählen. Einer Sage nach nahm Apollon die Gestalt eines
Delphins an, um Kreter nach Delphi zu tragen, wo sie ihm einen
Tempel bauten. Der Delphin war ebenfalls dem Meeresgott
Poseidon zugeordnet, und soll die Ehe zwischen dem Seegott

-50-

und seiner Gemahlin Amphitrite gestiftet haben. Die aus dem
Meer geborene Aphrodite (Venus) wird ebenfalls häufig mit
Delphinen dargestellt. In der Grabkunst der Etrusker tragen
Delphine häufig die Seelen der Toten zu den „Inseln der
Seligen“.

Verfolgen wir die Göttersagen noch weiter, so tritt zutage, daß
der Delphin, ein Wesen der Meere, das als Säugetier weder
Fisch noch Mensch ist, als Vermittler zwischen Himmel und
Erde erscheint. Er ist auch eine Mahnung an den Menschen, die
Erde und die Natur mit allen Lebewesen zu achten, die Schätze,
die er zur Verfügung hat, weise einzusetzen und zum Nutzen
aller zu verwenden. In einigen afrikanischen Kulturen werden
Delphine dem Menschen gleichgestellt und haben die gleichen
Rechte.

Delphine genießen ihr Leben, sind fröhlich, verspielt und
außerordentlich soziale Wesen. Diese absoluten Familientiere
lernen früh, sich der Gemeinschaft anzupassen, bleiben jedoch
immer eigenständige Individuen. Sie helfen einander: So hat ein
Tier, wenn es z.B. krank wird, ständig andere Tiere um sich
herum, die sich liebevoll um es kümmern.
Seiner vielen Vorzüge wegen ist der Delphin ein sehr
beliebtes Motiv geworden, das in den verschiedensten
Ausführungen erworben werden kann: Figuren aus Holz
geschnitzt in den unterschiedlichsten Größen und Darstellungen,
z.B. einzeln, als Mutter mit Kind oder in Form zweier
gleichgroßer Delphine. Ferner werden sie aus Stein, aus
Halbedelstein oder Metall angeboten, für den Garten, als
Amulett, für den Zimmerbrunnen, fotografiert als Poster und
noch vieles mehr.
Ungeachtet der Darstellung verbinden wir den Delphin
symbolisch immer mit Weisheit, Frieden, Harmonie und
Selbstverantwortung, außerdem mit Fürsorglichkeit und
universeller Liebe.

-51-

Anwendung:

• Als Skulptur und Blickfang auf dem Schreibtisch, um
Mobbing vorzubeugen
• Als gerahmtes Poster im Kinderzimmer oder Büro, um
eine friedliche Atmosphäre zu vermitteln

Ba Gua-Bereich:

• Hilfreiche Freunde (Delphingruppe)
• Kinder (spielende Delphine)
• Partner (Delphinpaar, siehe Abb. oben)
• Eltern (Einzeldelphin oder Mutter mit Kind)

Affirmation:

In jedem neuen Tag liegt Freude. Ich fühle mich ausgeglichen

und frei.

-52-

Belebung und Aktivierung

-53-

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->