GOTTES WORT ...

durch Bertha Dudde 7669

Die Seele geht bewußt die Verkör eru!g ei! ....

"hr tretet de! Erde!weg ga!# bewußt de$$e! a!% wa$ euch erwartet% u!d ihr gebt &reiwillig eure 'u$ti((u!g .... )ber e$ wird euch wieder die R*ckeri!!eru!g ge!+((e!% a!$+!$te! euch der Erde!ga!g ei!e! gewi$$e! 'wa!g au&erlege! w*rde% wa$ #u( )u$rei&e! eurer Seele ,ed+ch !icht &örderlich w-re. "hr $+llt daher i( Erde!lebe! !icht klage! *ber die$e +der ,e!e Schick$al$$chl-ge% de!! $ie $i!d alle !ur die .ittel% die euch #u( )u$rei&e! der Seele! /erhel&e! $+lle! u!d die auch bei rechter Ei!$tellu!g euch #ur V+lle!du!g bri!ge!. )l$+ (uß euer Wille recht gerichtet $ei!% u!d dari! be$teht die Erde!lebe!$0 r+be% #weck$ derer Be$tehe! ihr au& Erde! weilet. We!! ihr die Verkör eru!g al$ .e!$ch ei!gehet% da!! er$chei!e! euch alle 1i!der!i$$e leicht *berwi!dlich% u!d ihr !eh(et $ie ger! au& euch% weil ihr auch erke!!et% daß e$ die let#te Verkör eru!g i! der 2+r( i$t% daß ihr da!ach i! aller 2reiheit lebe! kö!!et% we!! ihr de! Erde!ga!g #ur*ckgelegt habt. 3!d e$ i$t euch auch (öglich% &rei #u werde! au$ der 2+r( durch die$e$ Erde!lebe!% we!! ihr i((er die 3!ter$t*t#u!g G+tte$ a!&+rdert. Da!! bewei$et die Seele% daß $ie ihre! Erde!#weck er&*lle! will% $ie bewei$et% daß $ie G+tt a!erke!!t% u!d $ie /erla!gt auch !ach "h(% a!$+!$te! $ie "h! !icht a!ru&e! w*rde u( Sei!e 1il&e. 3!d auch die $chwer$te! Schick$al$$chl-ge wird die Seele !u! *berwi!de! kö!!e!% $ie wird $ie !ie(al$ allei! #u trage! brauche!% $+!der! /iel gei$tige 3!ter$t*t#u!g er&ahre!% $+ daß

ihr Erde!ga!g auch i((er wieder Erleichteru!g au&wei$e! wird u!d $ie $tet$ gerei&ter au$ ,eder 4r*&u!g her/+rgeht. D+ch +h!e $+lche 4r*&u!ge! ka!! $ie !icht au&w-rt$$teige! i! ihrer E!twicklu!g. Die$e Erke!!t!i$ wird ihr gegebe! /+r ihrer Verkör eru!g al$ .e!$ch% u!d $ie weigert $ich auch !icht% de! Erde!weg a!#utrete!. W*rde ihr aber die R*ckeri!!eru!g bela$$e! bleibe!% da!! w-re ihr W+lle! u!d 1a!del! d+ch !icht &rei% $ie w*rde $t-!dig u!ter ei!e( 'wa!g ha!del! u!d auch au$ 2urcht /+r de( 5+((e!de!% $elb$t we!! ihr !icht /+lle 5larheit u!d Wi$$e! dar*ber ge$che!kt w*rde. )ber al$ .e!$ch $+llt ihr d+ch daru( wi$$e!% daß ihr &reiwillig euer Erde!l+$ au& euch ge!+((e! habt% u!d e$ $+ll euch die$e$ Wi$$e! beruhige! i!$+&er!% al$ daß ihr i((er dara! de!ke! $+llet% daß euch die re$tl+$e 2reiwerdu!g au$ der 2+r( (öglich i$t% wie auch euer Erde!ga!g be$ti((t i$t. "hr $+llt wi$$e!% daß ihr i((er 3!ter$t*t#u!g er&ahre! d*r&et /+! gei$tiger Seite% daß G+tt Selb$t e$ will% daß ihr #u "h( #ur*ckkehret u!d daß Er Sich $eh!et !ach euch% al$+ auch alle$ tu! wird% u( euch die R*ckkehr #u erleichter!% u!d daß ihr daru( auch !icht$ #u &*rchte! brauchet% wa$ auch $chick$al$(-ßig *ber euch k+((t .... De!! (it Sei!er 1il&e werdet ihr alle$ *berwi!de! kö!!e!% (it Sei!er 1il&e geli!gt e$ euch% 1err #u werde! *ber Sei!e! Geg!er% der euch !+ch ge&e$$elt h-lt .... De!! die$er hat kei!e .acht (ehr *ber euch% we!! ihr #u G+tt /erla!gt% Der euer aller Vater i$t .... Der i! 6e$u$ 7hri$tu$ de! 5a( & ge&*hrt hat wider Sei!e! u!d eure! 2ei!d u!d Der ih! al$+ auch *berwu!de! hat. 3!d bei "h( brauchet ihr euch !ur i((er die 5ra&t #u erbitte!% Er wird euch alle#eit bei$tehe!% Er wird euch Selb$t (it 5ra&t /er$ehe!% we!! e$ gilt% de! Erde!wa!del er&+lgreich #ur*ck#ulege! .... we!! e$ gilt% alle$ Schwere #u *berwi!de!% wa$ euch $chick$al$(-ßig au&erlegt i$t% au& daß ihr au$rei&et !+ch au& Erde!% au& daß ihr &rei werdet au$ ,eglicher 2+r( u!d al$ &reie We$e! ei!gehe! kö!!et i! da$ gei$tige Reich ....

)(e!

1erau$gegebe! /+! 2reu!de! der 8eu+&&e!baru!g 9 Weiter&*hre!de "!&+r(ati+!e!% Be#ug aller 5u!dgabe!% 7D0RO.% B*cher% The(e!he&te u$w. i( "!ter!et u!ter: htt :;;www.bertha0dudde.i!&+ u!d htt :;;www.bertha0dudde.+rg

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful