P. 1
8081 Vorläufer .... Sichtliches Erscheinen .... Erfüllte Zeit ....

8081 Vorläufer .... Sichtliches Erscheinen .... Erfüllte Zeit ....

|Views: 3|Likes:
Published by Marianne Zipf
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde. Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info --- http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht. Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.
GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde. Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info --- http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht. Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.

More info:

Published by: Marianne Zipf on May 15, 2014
Copyright:Traditional Copyright: All rights reserved

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as ODT, PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

05/15/2014

pdf

text

original

GOTTES WORT

... durch Bertha Dudde
8081
Vorläufer .... Sichtliches Erscheinen ....
Erfüllte eit ....
Die !enschen auf der Erde ändern sich nicht "ehr# es ist $ein
%eisti%er &ortschritt "ehr 'u (er'eichnen# nur ein'elne )erden
noch 'u !ir finden# die den Willen ha*en# den )ec$ ihres
Erdenle*ens 'u erfüllen.
Was !einerseits noch %eschehen $ann# u" die ahl der
let'teren noch 'u erh+hen# das )ird )ahrlich %eschehen# und
!eine ,ie*e findet auch noch !ittel und We%e# die -er'en
ein'elner an'urühren# da. sie sich +ffnen ohne inneren
Widerstand und !ein Wort anneh"en ....
Doch es sind derer nicht (iele# und daru" $ann )ohl %esa%t
)erden/ Die eit ist erfüllet .... Denn der %eisti%e Tiefstand der
!enschheit *esti""t sel*st das Ende# und dieser ist )ahrlich so
%esun$en# da. an eine Wandlun% der !enschheit nicht "ehr 'u
den$en ist ....
Es hat !ein Ge%ner die -errschaft ü*er das Geisti%e# das als
!ensch (er$+r0ert den let'ten Gan% ü*er die Erde %eht# und er
)ir$et in (+lli% ne%ati(e" Sinne auf diese ein# die ih" h+ri% sind
und seine" Willen nach$o""en. Diese also ha*en schon ihren
let'ten Willensentscheid %etroffen# und also )ählen sie sel*st
)ieder das Reich der &insternis .... sie $ehren 'ur !aterie 'urüc$#
der sie auf Erden (erfallen sind und sie sich nicht (on ihr l+sen
$onnten. 1nd die !aterie )ird die Seele )iederaufneh"en ....
Bis 'ulet't a*er %e*e 2ch den !enschen noch Gele%enheit#
sich ihre" Gott und Sch+0fer 'u'u)enden# denn die
Standhafti%$eit der !einen $+nnte sie noch in ihre" Den$en
)andeln und in ihnen &ra%en erstehen lassen# die 2ch Sel*st
ihnen dann auch *eant)orten )ürde# )eil 2ch dann noch 3ene
ein'elnen Seelen retten "+chte (or der 4eu*annun%# (or eine"
noch"ali%en Gan% durch die Sch+0fun%en der neuen Erde.
1nd es )ird !ein Geist so offensichtlich "it den !einen sein#
da. auch die 1n%läu*i%en stut'i% )erden $+nnten .... 2ch Sel*st
)erde !ich ihnen offen*aren durch die sichtliche -ilfe# die 2ch
den !einen %e)ähre .... und die 1n%läu*i%en könnten %lau*en#
)enn sie sich frei "achen )ollten (on !eine" Ge%ner# der sie
%efesselt hält .... Denn den leisesten Gedan$en# den sie !ir
'u)enden )ürden# )ill 2ch er%reifen und sie nicht "ehr frei%e*en
.... denn 2ch lasse !ich noch in let'ter Stunde finden# )o nur der
Wille (orhanden ist# !ich 'u erle*en ....
Doch die !einen )erden es er$ennen# )ie der Ge%ner die
!it"enschen %efesselt hält .... Die !einen )erden auch seinen
5n%riffen aus%eset't sein# doch !eine 6raft )ird ihnen sichtlich
'u Ge*ote stehen# denn 2ch Sel*st )erde i" 6a"0f ihnen
*eistehen# und sie )erden als Sie%er her(or%ehen .... Denn
)ahrlich# !eine 6raft ist stär$er als die seine# und das ,icht# das
ih" aus euch ent%e%enstrahlt# )ird er fliehen# )eil er !ich Sel*st
darin er$ennt.
1nd auf da. die !einen star$ *lei*en# )erden sie tat$räfti%e
1nterstüt'un% erfahren7 2ch )erde Sel*st i" Wort *ei ihnen sein#
2ch )erde ihnen ,ichtträ%er 'usenden# die so hell leuchten# da.
sie alle Schatten (er3a%en und auch die &einde a*)ehren# die die
!einen *edrän%en )ollen .... 2ch )erde die !enschen "it !einer
Ge%en)art *e%lüc$en und sie stär$en i" Widerstand %e%en den
&eind ....
1nd es )erden !ich ein'elne 'u schauen (er"+%en und
ü*er%ro.e 6raft daraus sch+0fen# und sie )erden die 6raft auch
auf ihre Brüder ü*ertra%en .... 1nd dann )erdet ihr auch h+ren
(on de" einen# der !ein 6o""en an$ündi%t# der )ieder als
Rufer in der Wüste erscheinen )ird und dessen ,icht euch allen
leuchten )ird# den ihr auch er$ennet als !einen Vorläufer in der
eit des Endes ....
2ch lasse euch# die ihr !ein sein und *lei*en )ollet# nicht in
der 4ot des ,ei*es und der Seele# ihr seid )ahrlich nicht einsa"
und (erlassen# )enn%leich es irdisch euch so scheinen "a% ....
2ch Sel*st *in *ei euch# und ihr )erdet auch !eine Ge%en)art
s0üren und einen unerschütterlichen Glau*en *esit'en an !ich
und !ein 6o""en a" Ta%e des Gerichtes ....
1nd u" der !einen )illen )erde 2ch die Ta%e (er$ür'en# auf
da. sie standhalten *is 'u" Ende .... Denn es %i*t $eine %eisti%e
Wende "ehr auf dieser Erde7 doch es "u. eine %eisti%e Wende
$o""en# es "u. die Erde )ieder dienen 'ur 5uf)ärts8
ent)ic$lun% des Geisti%en .... 1nd es "u. das Geisti%e )ieder
%e*unden )erden# das (ersa%t hat in seiner let'ten
Willens0ro*e ....
5"en
-eraus%e%e*en (on &reunden der 4euoffen*arun% 9
Weiterführende 2nfor"ationen# Be'u% aller 6und%a*en# :D8RO!#
Bücher# The"enhefte us). i" 2nternet unter/
htt0/;;))).*ertha8dudde.info
8 htt0/;;))).*ertha8dudde.or%

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->