You are on page 1of 1

EDUHACK

Blockveranstaltung dieses Wochenende!

Wie wär‘s damit? 3 Tage digitale Medien gestalten, Spaß haben, viel Lernen, DJ Musik und nette Leute kennenlernen…

Am 8. bis 10. Januar 2010 (jeweils 10:00 Uhr bis Open End) treffen wir uns zu 3 Days and Nights of Hacking Interactive Learning
Software (Tools) - veranstaltet von der AG Didaktische Gestaltung multimedialer Lernumgebungen, Prof. Dr. Karsten D. Wolf.

Bei der Veranstaltung handelt es sich um einen CodeSprint, also eine verkürzte Form eines Hackathon: wir treffen uns, um drei Tag
e lang intensiv ein Software- oder Medienprojekt bis zu einem lauffähigen Prototypen zu entwickeln. Die Programmierung oder
Gestaltung kann dabei alleine oder in kleinen Teams bis 3 Personen durchgeführt werden.

Es können eigene Projekte durchgeführt werden oder ihr beteiligt Euch an den bereits angemeldeten Projekten:

DataGotchi - mobile Datenerfassung des Erlebens von Schüler/innen mit iPhone, JazzMutant Lemur oder in World of Warcraft
per Add-On.

Playstation 3 & Little Big Planet - Teilnahme am internationalen $50.000 Wettbewerb der Mac Arthur Foundation - kreiert das
beste physikdidaktische Lernstationen-Level für Little Big Planet und gewinnt einen Preis.

Rich E-Assessment - Gestaltet interaktive Prüfungsformate mit Adobe Flex und Adobe AIR Technologie.

Digital Story Telling - Nutzt Audio, Video und Web 2.0, um den EduHack zu dokumentieren und lernt dabei die Grundlagen des
digitalen Geschichtenerzählens

EduCasting und Social Blogging - Arbeitet mit an der Gestaltung des neuen Blog-Systems der Uni Bremen und erfahrt mehr zur
Erstellung von digitalen Inhalten im Netz.

Nerdy Stuff - … und natürlich gibt es auch herrlichen nerdy stuff, z.B. die Kombi von R (Open Source Statistiksoftware), LaTeX und Tornado.

Mehr Info unter http://www.ifeb.uni-bremen.de/wolf


DATUM Ort Zeit Scheine gibt es für folgende Studiengänge:

08.01.10 Lernen mit technischen Medien / Zertifikatsstudium DiMePäd


GW2 A4100 10:00 Digital Media / Informatik