Medienproduktion invidéa - Internetkonzepte und Bewegtbildprojekte i...

http://www.invidea-media.de/

Inhaltsverzeichnis | Beispielprojekte | Kontakt
Zu den aktuellen Berichten der "Ersten Eslarner Zeitung": Leider nutzen einige Menschen das Internet nicht zur Verbreitung fundierter Informationen, sondern als Plattform der Selbstdarstellung. Immerhin ist es erstmals möglich, ohne großen Kostenaufwand eigene Veröffentlichungen zu betreiben. Die einfache Möglichkeit Informationen zu veröffentlichen ist wegen der einfacheren Äußerung der eigenen Meinung erst einmal zu begrüßen. Jedoch fallen geschäftsschädigende Äußerungen bei weitem nicht unter das Recht auf Meinungsfreiheit. Daher appelliere ich an Sie, machen Sie sich ein umfassendes Bild einer Aussage, bevor Sie selbst darüber urteilen. Manche Darstellungen können auf diese Weise leicht als polemisch, provokativ und völlig falsch entlarvt werden. Auch Aussagen zwischen den Zeilen sollten mit Vorsicht zu genießen sein. Immerhin arbeitet mancher Online-Journalist nach eigener Aussage auf Basis von Stammtischgesprächen. Damit sollte jeder selbst wissen, wie er diese Informationen zu verstehen hat. Nun aber weiter zur Seite des MEDIENingenieurBüROs invidéa.

invidéa bei Twitter (vorwiegend Englisch) | Bilder: P. Kirchhoff, S. Hofschlaeger / Pixelio.de

1 von 1

15.01.2010 16:37

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful