You are on page 1of 2

Andasa für den Innovationspreis IT 2010 der Initiative Mittelstand nominiert

Jena, 02.03.2010: Deutschlands größtes Einkaufzentrum im Internet www.Andasa.de


ist für den Innovationspreis IT der Initiative Mittelstand nominiert. Die
Preisverleihung findet am Donnerstag, den 4. März auf der CeBit, der weltweit
größten IT-Messe, statt.

„Innovation bedeutet für mich, echte Kundenbedürfnisse zu erkennen und mit neuen
Lösungen besser als bisher zu befriedigen,“ sagt der E-Business-Experte Prof. Thomas
Allweyer, Mitglied in der Jury des Innovationspreises IT 2010.

2007 startete Andasa als Cashback


Programm im Internet und hat sich schnell
zum Marktführer in diesem Segment
entwickelt. Im Austausch mit den
Shoppartnern und den Usern wurden die
Potentiale des Systems kontinuierlich
ausgebaut und weiterentwickelt. Heute
bietet Andasa seinen Kunden zahlreiche
Features, wie Produktsuche,
Preisvergleich, Live-Shopping Angebote
und Gutscheinblog, die das Einkaufen im
Internet komfortabler machen.

„Wir haben es erfolgreich geschafft, die


Einkaufswelt in all ihren Facetten im Internet abzubilden. Vom Portal für
Schnäppchenjäger haben wir uns zum größten Online-Einkaufszentrum entwickelt. Die
Nominierung macht uns stolz und zeigt, dass wir mit unserer Idee auf dem richtigen Weg
sind,“ freut sich Andasa-Geschäftsführerin Kerstin Schilling. Dieser Weg war nicht immer
einfach, so musste das junge Unternehmen einen langwierigen Markenrechtsstreit mit
dem Handelskonzern Aldi durchstehen. „Der gemeinsam mit unserer Community
gefundene neue Name steht seit Beginn des Jahres 2010 auch für das neue Profil von
Andasa,“ so Kerstin Schilling weiter.

Der Innovationspreis der Initiative Mittelstand wird seit 2004 verliehen. Die Bewerber
stammen größtenteils aus dem Mittelstand, doch auch Global Player wie Google,
Microsoft, LANCOM Systems, QSC und Xing nehmen mit ihren Neuheiten teil.
Kriterien für die Nominierung sind ein hoher Innovationsgehalt, Praxisrelevanz und
Eignung für den Mittelstand. Andasa ist zusammen mit zwei anderen Thüringer
Unternehmen in der Kategorie „Sonderpreise Bundesländer“ nominiert. Die unabhängige
Jury bestehend aus Wissenschaftlern, Branchenvertretern und Fachjournalisten, hat ihre
Entscheidung bereits getroffen und wird die Sieger am Donnerstag, 4. März auf der CeBit
vorstellen.

Die Preisverleihung beginnt um 17:00 Uhr (Einlass ab 16:30 Uhr) im „NORD/LB forum“,
Halle 37 (17) der CeBIT. Durch den Abend führt der SWR3-Moderator Markus Brock. Die
Veranstaltung kann auch im Internet unter http://www.zaplive.tv/web/imittelstand/
mitverfolgt werden.

Über Andasa: Andasa ist mit mehr als 2000 Shops in 27 Kategorien und einer Produktsuche mit
über 20 Millionen indizierten Produkten das größte Einkaufszentrum im Internet. Andasa bietet
einen tagesaktuellen Gutscheinblog, Übersichten über versandkostenfreie Shops, Shops mit dem
Trusted Shops® Siegel und tägliche Sonderangebote. Registrierte Nutzer können sich jeden
Einkauf mit 2% Bargeldbonus vergüten lassen, der ab einem Betrag von 30 Euro auf das Konto des
Nutzers überwiesen wird. Gutscheinrabatte, Sonderaktionen und Bargeldbonus sind miteinander
kombinierbar. Andasa zahlt bei Erstregistrierung ein Startguthaben von 10 Euro und einen
Extrabonus für geworbene Freunde. Die Nutzung ist kostenlos. Gegründet wurde Andasa unter
dem Namen AdiCash im September 2007 von dem Mitgründer des Softwareanbieters Intershop
Karsten Schneider sowie von Kerstin Schilling und Roland Fassauer.

Pressekontakt: Bestsidestory GmbH, Frau Ulrike Schinagl, Tel: +49 (0) 341 - 39 29 98 90, Mail:
ulrike.schinagl@bestsidestory.de, Web: www.bestsidestory.de