You are on page 1of 2

Materialien zu unseren Lehrwerken

Deutsch fr Jugendliche

Ergnzungsmaterial zu Band 3, Einheit 6

Wie gefllt dir ?


1

Ergnze die Dialoge.

1. + Wie gefllt dir das gelb

Fahrrad?

Ich wei nicht. Mir gefallen die schwarz


2. + Wie gefllt dir die wei

Jeans?

Es geht. Mir gefallen die blau


3. + Wie gefllt dir der rot

Jeans hier besser.

Rucksack.

Der ist hsslich. Mir gefallen die grn

2009 Cornelsen Verlag, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

2
a)

Fahrrder hier besser.

Ruckscke hier besser.

Blttere im Kursbuch auf die Seite 11. Schau dir das Bild an.
Wie gefllt dir ? Schreib Fragen wie im Beispiel.

1. Haare, grn; 2. Gitarre, rot; 3. Sessel, gelb; 4. Strmpfe, gestreift; 5. Pullover, rot; 6. Rucksack, grn
1. Wie gefallen dir die grnen Haare?
2. Wie gefllt dir
3.
4.
5.
6.
b)

Schreib Antworten zu den Fragen aus a).

bld cool gut hsslich hbsch langweilig schick s super toll uncool
1. Ich finde die grnen Haare
2.
3.
4.
5.
6.

Autor: Dr. Dagmar Giersberg


www.cornelsen.de/daf

Seite 1 von 2
0000000_DEU_P_00000.doc

Materialien zu unseren Lehrwerken

Deutsch fr Jugendliche

Ergnzungsmaterial zu Band 3, Einheit 6

Lsungen
1
1.
2.

2009 Cornelsen Verlag, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

3.

+ Wie gefllt dir das gelbe Fahrrad?


Ich wei nicht. Mir gefallen die schwarzen Fahrrder hier besser.
+ Wie gefllt dir die weie Jeans?
Es geht. Mir gefallen die blauen Jeans hier besser.
+ Wie gefllt dir der rote Rucksack.
Der ist hsslich. Mir gefallen die grnen Ruckscke hier besser.

2a)
2. Wie gefllt dir die rote Gitarre?
3. Wie gefllt dir der gelbe Sessel?
4. Wie gefallen dir die gestreiften Strmpfe?
5. Wie gefllt dir der rote Pullover?
6. Wie gefllt dir der grne Rucksack?
2b) (Beispiele)
1. Ich finde die grnen Haare cool.
2. Ich finde die rote Gitarre super.
3. Ich finde den gelben Sessel schick.
4. Ich finde die gestreiften Strmpfe hbsch.
5. Ich finde den roten Pullover langweilig.
6. Ich finde den grnen Rucksack uncool.

Autor: Dr. Dagmar Giersberg


www.cornelsen.de/daf

Seite 2 von 2
0000000_DEU_P_00000.doc