You are on page 1of 7

Kunde: PROJECT CONSULT

Datei:
Deckblatt_Newsletter_2016
© PROJECT CONSULT GmbH 2016

Thema:
Autor:
Datum:

Coextant Theum
Kff
12.03.2016

Version:
Status:
Seite:

1.0
Fertig
1 von 2

PROJECT CONSULT Newsletter
Herausgeber
PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
v.i.S.d.P Dr. Ulrich Kampffmeyer
Isestraße 63
20149 Hamburg
Tel.: +49 40 412856 53
Fax: +49 40 412856 54
http://www.PROJECT-CONSULT.de
info@PROJECT-CONSULT.com
PROJECT CONSULT Newsletter ISSN 1349-0809; 1999 - 2016
Lizenz
Die Inhalte dieser Dokumentation stehen unter der Creative-Commons-Lizenz
Zitierung der Quelle | Namensnennung – Keine Bearbeitung CC-BY-ND 4.0
Die Rechte an den einzelnen inhaltlichen Beiträgen liegen bei den ausgewiesenen Autoren.
Hinweis
Die Konsistenz der externen Links in den älteren Newsletter-Publikationen kann über den langen
Erscheinungszeitraum nicht mehr gewährleistet ist. Links können ins Leere oder zu anderen Webinhalten
führen.

Ausgaben 2003
Ausgabe
201601_Februar_2016

Kunde: PROJECT CONSULT
Datei:
Deckblatt_Newsletter_2016
© PROJECT CONSULT GmbH 2016

Thema:
Autor:
Datum:

Coextant Theum
Kff
12.03.2016

Seiten

Jahrgang 2016

Gesamt

05

01

180

Version:
Status:
Seite:

1.0
Fertig
2 von 2

PROJECT CONSULT Newsletter
Februar 2016
Information Management | Change Management | Projekte | Termine | Wissen

Editorial
Es ist nochmal etwas kalt geworden, aber die Tage sind länger und heller, der Frühling steht schon in
den Startlöchern, die CeBIT naht und Hannover ruft. Herr Dr. Kampffmeyer würde sich freuen, die
Leser des Newsletters wieder auf der CeBIT zu treffen. Er steht gern für Fragen und Diskussionen zu
Projekten, gemeinsamen Aktionen oder Interviews zur Verfügung. Hier kann man thematisch auch an
das PROJECT-CONSULT-Update ( „Information Management ist das Fundament der Digitalen
Transformation") anknüpfen, das wieder mit sehr guter Bewertung (Inhalt, Referent, Ort) an sechs
Orten stattfand. Wie jedes Jahr wurde eine Befragung zu Trends durchgeführt – die Ergebnisse
werden demnächst auf unserer Website veröffentlicht.
Aufgrund der überwältigenden Nachfrage in 2015 führt PROJECT CONSULT auch in 2016 weitere
Seminare zur Verfahrensdokumentation nach GoBD durch. Der erste Termin 18.2. war schon sehr
gut besucht; die nächste Möglichkeit zur Teilnahme ist am 13.04.2016 in Düsseldorf.
Sie erinnern sich? Zum 01.01.2015 gelten die neuen GoBD "Grundsätze zur ordnungsmäßigen
Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form
sowie zum Datenzugriff". Durch die GoBD werden GoBS und GdPDU zusammengeführt. Dadurch ist
eine erweiterte und ganzheitliche Sicht auf die Verwaltung aller handels- und steuerrechtlich
relevanten Informationen im Unternehmen notwendig. Vorhandene Verfahrensdokumentationen
müssen zumindest aktualisiert werden. Das Seminar wurde für 2016 nochmals aktualisiert und
enthält ergänzend zu 2015 die Änderungen und vorgesehenen Änderungen aus 2016.
Alle weiteren Seminare, Orte und Termine siehe wie immer unter Veranstaltungen. Wir freuen uns,
Sie in 2016 (wieder) als TeilnehmerIn zu begrüßen und wünschen Ihnen noch schöne Wintertage und
erste gute Frühlingstage.
Ihr Team von PROJECT CONSULT.

In der Diskussion
[DE] Warum wir nur noch von Information Management sprechen?
Wir leben doch in einer Welt von bekannten Branchenbegriffen wie DMS, ECM, BPM, DAM, CMS,
EIM usw.
• Was verändert sich, wenn man einen neuen Oberbegriff etabliert? Mehr auf unserer Website
[DE] Man fühlt sich häufig ziemlich allein und verlassen mit der Resi …
… wenn man seit Jahren gegen die Auswüchse deutscher Sonderlocken kämp(f)t... Dies gilt auch für
das Thema Scannen & Signieren - die TR Resiscan.
• Dass sich in der Branche viele namhafte Spezialisten ebenfalls gegen die Richtlinie
positionieren, wird offenbar vom BSI und den Vertretern des Einsatzes der qualifizierten
elektronischen SIgnatur (qeS) deutscher Prägung ignoriert… Mehr auf unserer Website
[DE] Hat Sage den Schuss nicht gehört?
Erinnern wir uns noch an die Anfangstage der GDPdU - da ging das mit den vermeintlichen
Zertifikaten "GDPdU-konform" der ERP- und DMS-Anbieter los. Der gleiche Blödsinn zeichnet sich
nun auch bei den neuen GoBD (http://bit.ly/Gobd) ab. SAGE hat an ihre Kunden einen Newsletter zu
den GoBD versendet: http://bit.ly/SAGE_GoBD. Das Ganze mit einem "Siegel" garniert: "GoBD
geprüft".
• Drohungen mit den GoBD helfen den Anwendern nicht! … was man von Anwendern zu
hören bekommt, denn leider "wirbt" nicht nur SAGE auf diese Weise, auch andere
Softwareanbieter sind "eingeknickt" und kommen mit diversen "Zertifikaten" um die Ecke.
Mehr auf unserer Website
[DE] E-Government: Deutschland in der Sackgasse?
Wolfgang Ksoll hat dankenswerter Weise zusammentragen, wie sich das Thema E-Government in
Deutschland entwickelte - oder besser zurückentwickelte.
• Rahmen zu den Diskussionen, die bei uns im Blog geführt werden. Mehr auf unserer Website

[DE] Der Wert einer E-Mail
Welchen Wert, besser welchen rechtlichen Wert hat eine normale E-Mail in Deutschland? Wenn man
liest, es sei ja nur eine offene "Postkarte", kommt man ins Grübeln.
• Harmonisierung ja, aber wie? Eine Harmonisierung wäre wünschenswert. Vielleicht schafft
das eIDAS. Fragt sich nur in welche Richtung das nahende eIDAS-Pendel ausschlagen wird.
Wird die E-Mail-Signatur à la UK als sicher deklariert und auch entsprechend notifiziert oder
sterben diese Technologien jetzt im Vergleich zur überzogenen qeS … Mehr auf unserer
Website
• Bitkom Leitfaden - Die Diskussion um die neuen Grundsätze GoBD hat auch wieder
Nachfragen zum Thema der Aufbewahrung von E-Mails hervorgerufen. Diese beantwortet
kurz und knapp mit 10 Merksätzen ein Leitfaden des BITKOM "E-Mails und GoBD – 10
Merksätze für die Unternehmenspraxis": Mehr auf unserer Website
[DE] Theum: die PROJECT CONSULT Newsletter als Wissen aufbereitet
Das neue Publikationsformat - Theum ist ein intelligentes Werkzeug zur Multi-Channel-Publication
von Wissen. Theum am Beispiel der PROJECT- CONSULT- Newsletter - Mehr auf unserer Website
• Grundsätzlich ein interessanter Ansatz, jedoch nicht neu? Multi-Channel-CMS-System
versus Informationsobjektformat zur Bereitstellung von Wissen ? Crossmedial und …?
Diskussionsbeiträge dazu finden Sie bereits unter Mehr auf XING
[DE] Wird der CIP Certified Information Management Professional neu aufgelegt?
Los ging es mit der Meldung AIIM stellt das CIP Certified Information Professional Certificate
Programm ein – lenkt AIIM nach Beschwerden ein und wird das Certified Information Professional
Programm fortführen?
• Wird es also in 2016 ein renoviertes CIP-Programm geben - CIP 2.0 -, das alle Aspekte der
AIIM Training-Programme abdecken wird? Mehr auf unserer Website
[DE] Gartner Magic Quadrant for Social Software in the Workplace
Gartner hat seine Studien mehrfach diversifiziert und neu segmentiert. So gibt es inzwischen
Quadranten für jeden und alles - aktuell einen für "Social Software in the Workplace".
• Bei Experton gibt es die fehlenden Anbieter: EXPERTON hat eine Studie zu Social
Business Anbietern in Deutschland erstellt, die sich ebenfalls als Quadrant (aber mit anderen
Kriterien) darstellt. Dort finden sich dann auch die im Gartner Magic Quadrant fehlenden
Anbieter - und ein paar deutsche dazu - wieder. Mehr auf unserer Website
[DE] BFH-Urteil zur elektronischen Signatur
Das Bundesfinanzhof-Urteil (BFH 13.5.2015, III R 26/14) zur "Einspruchseinlegung durch einfache EMail ohne qualifizierte elektronische Signatur" bringt einige interessante Aspekte für verschiedene
Einsatzfelder der qualifizierten elektronischen Signatur mit sich.
• Formfreiheit // Bundesteuerblatt: Was spricht dafür, in der künftigen Gesetzgebung darauf
hinzuwirken, entweder ein konkretes Schriftformerfordernis zu formulieren oder doch die
Formfreiheit beizubehalten. Mehr auf unserer Website

Branchen News
[DE] AIIM: John Mancini tritt als AIIM-President zurück …
bleibt aber AIIM weiterhin erhalten. Rund 20 Jahre lang prägte John Mancini als Präsident des
internationalen Dachverbandes der ECM Enterprise Content Management Branche die Geschicke
nicht nur des Verbandes sondern des Marktes mit. Er wird zukünftig für die AIIM als "Evangelist &
Advisor" tätig bleiben. Mehr auf unserer Website
[DE] XEROX teilt sich auf – auch eine Folge des XEROXbug?
Die 1906 gegründete Xerox Corporation wird laut Wallstreet Journal in zwei Unternehmen aufgeteilt: in
einen Hardware-Anbieter mit Kopierern, Druckern und Scannern und einen Business-ServiceProvider, der sich auf Software und Dienstleistungen fokussieren soll. Mehr auf unserer Website
[DE] Europäische Datenschutz-Grundverordnung
Die EU Data Protection Reform vom Januar 2012 wurde nach zähem Ringen am 15.12.2015 als
Europäische Datenschutzgrundverordnung vorgelegt: Pressemitteilung. Sie ersetzt die Richtlinie
95/46/EG. Die Verordnung muss noch von EU-Ministerrat und EU-Parlament bestätigt werden. Mehr
auf unserer Website
[DE] Maturity Modelle: ECM, EIM & GRC
Wie stellt man fest, ob die vorhandenen Lösungen - sei es nun Archivierung, Enterprise Content
Management, Collaboration, Records Management, Dokumentenmanagement oder Information

Management - aktuell sind und die Potentiale dieser Technologien ausschöpfen: man setzt auf eine
Überprüfung mit Maturity Modellen. Mehr auf unserer Website
[DE] Aktuelle AIIM Studien: Wiedernutzung & E-Discovery
AIIM international (www.AIIM.org ) hat wieder zwei internationale Studien herausgegeben, die sich mit
aktuellen Themen beschäftigen: “Intelligently solving business problems with innovative eDiscovery”
und "Innovating Content Creation and Reuse". Mehr auf unserer Website
[DE] Gartner Studie: Critical Capabilities for Enterprise Content Management
Gartner hat eine neue Studie herausgebracht, die den Magic Quadrant für Enterprise Content
Management ergänzt: "Critical Capabilities for Enterprise Content Management: Compliance and
Records Management".
In dieser Studie vom Dezember 2015 geht es darum, die Eigenschaften der Produkte von ECMAnbietern zu bewerten, wie sie Records Management, Information Governance, Archivierung,
Aufbewahrungsfristen, Verwaltung physischer Records, rechtliche Anforderungen, Compliance und
andere GRC Governance, Risk & Compliance Management nahe Themen unterstützen … Mehr auf
unserer Website
[DE] ECM Industry Perspectives 2016: Mancini, Pelze.-Sharpe & Kampffmeyer
Die Merger&Acquisitions-Unternehmensberatung Document Boss hatte 2009 drei Experten nach Ihren
Einschätzungen zur Entwicklung der ECM-Branche gefragt: "ECM Industry Perspectives". Dabei
waren Ulrich Kampffmeyer, John Mancini und Alan Pelz-Sharpe. Zum Jahresschluss 2015 wurden die
gleichen Fragen wiederholt und geben nun ein gutes Bild der Entwicklung der letzten 6 Jahre. Mehr
auf unserer Website
[DE] AIIM Training feiert 10jährigen Geburtstag
Am 30.1.2016 feiert das AIIM Training Programm 10jährigen Geburtstag! PROJECT CONSULT ist mit
AIIM Kursen als Trainingspartner seit 2008 mit dabei. Mehr auf unserer Website
[DE] Huffington Post: 2015 State of Analytics
Liest man den Bericht "2015 State of Analytics - 20 Key Business Findings" von Vala Afshar
(Salesforce.com) in der Huffington Post, dann kommen uns auch gleich eine ganze Reihe von
Ergebnissen entgegengesprungen, die zum Thema Information Management gehören, z.B. 90% aller
Daten weltweit sind im vergangenen Jahr entstanden.
Wer soll all diese Daten bewerten, den Müll entsorgen und die Records ins Enterprise Informationen
Management System überführen? Mehr auf unserer Website
[DE] Gartner Magic Quadrant for Social Software in the Workplace
Dieser Magic Quadrant vom 26.11.2015 von Mike Gotta, Nikos Drakos und Jeffrey Mann beschäftigt
sich mit dem Arbeitsplatz der Zukunft, der nach ihrer Meinung durch Social Media dominiert wird.
Mehr auf unserer Website

PROJECT CONSULT Artikel, Vorträge und Handouts
[DE] Die elektronische Rechnung
Dr. Ulrich Kampffmeyer gibt als Referent in einem Webinar von Comarch einen Einblick zum
aktuellen Stand und Entwicklungen im Bereich E-Rechnung - im Mittelpunkt stehen nicht nur die
Austauschformate der Rechnungen – wichtiger sind die Prozesse. Mehr siehe im Video zum Webinar
von Comarch und dessen Folien
[DE] Qualitätsmanagement & Informationsmanagement
Dr. Ulrich Kampffmeyer informiert in einem Webinar von Comarch als Referent über die zwei Ansätze
im Qualitätsmanagement & Informationsmanagement, deren Anforderungen sich nur noch mit
Unterstützung durch Enterprise Information Management Lösungen erfüllen lassen. Der WebinarVortrag gibt einen Einblick zu den beiden Ansätzen im Qualitätsmanagement. Mehr siehe im Webcast
Video und dessen Folien
[DE] ECM: was auch immer das ist
Dr. Kampffmeyer beleuchtet in einem Kundenvortrag bei Datasec den State of Art - Von ECM zu EIM
und darüber hinaus, dazu 12 Herausforderungen an ECM/EIM sowie einen Ausblick auf die Digital
Transformation. Mehr siehe Vortragsfolien
[DE] Dokumentenmanagement & Personalakte
In einem Interview in der Zeitschrift HR Performance Sonderheft "Digitale Personalakte" beantwortet
Dr. Ulrich Kampffmeyer Fragen zu den Herausforderungen der human resources zum
Dokumentenmanagement. Der Artikel steht hier zum Download bereit: Ein neues Dokumentenzeitalter

beginnt
[DE] Alle PROJECT CONSULT Newsletter von 1999 bis heute neu aufbereitet fürs Mobiltelefon
und Tablet
Wer die letzten Jahre noch einmal im Überblick Revue passieren lassen oder Einzelthemen
recherchieren möchte – der Newsletter von PROJECT CONSULT steht nun im neuen
Publikationsformat in Jahrgängen bereit unter PROJECT CONSULT NEWSLETTER
[DE] Theum: das Update Information Management 2016 als eBook, PDF, Webseite und MobileFormat
Die diesjährige Update-Veranstaltung zum Information Management von PROJECT CONSULT fand in
Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt, München und Leipzig statt. Zusätzlich zu den Vorträgen
von Dr. Ulrich Kampffmeyer waren diesmal Gastreferenten dabei. Das Motto der Reihe im Jahr 2016:
"Information Management ist das Fundament der Digitalen Transformation". Alle Beiträge im neuen
Format „Theum“ findet man hier Update IM 2016

Termine von und mit PROJECT CONSULT
[DE] Verfahrensdokumentation nach GoBD | S11 | 13.04.2016
Die GoBD sind Pflicht - damit gehört die Verfahrensdokumentation zu jeder kaufmännischen
Installation. Seminar zu den Grundlagen der Verfahrensdokumentation, den rechtlichen
Anforderungen (HGB, AO, GoBD (ehemals GoBS und GDPdU)) sowie zu Anwendungsgebieten,
Struktur, Inhalt, Anpassung von Hersteller-Mustern, Erstellungs- und Pflegeprozess und Abnahme.
Checklisten helfen bei der Umsetzung im Unternehmen. Mehr auf unserer Website
[DE] AIIM Enterprise Content Management Master (Zertifikats-Kurs) | K41 | 13. – 16.06.2016
Zertifizierungskurs zum AIIM ECM Enterprise Content Management Master vom 13. – 16.06.016. Das
Kursmaterial und der Test berücksichtigen den "State-of-the-Art" einschließlich Themen wie
Collaboration, Social Business, Cloud und anderen Trendthemen. Mehr auf unserer Website
[DE] Elektronische Archivierung & Rechtsfragen des Dokumentenmanagements | S22 | 20. –
21.04.2016
Zweitägiges Seminar S22 zur elektronischen Archivierung und den Rechtsfragen im
Dokumentenmanagement vom 20. – 21.April 2016. Mehr auf unserer Website
[DE] ECM & EIM Basics | S21 | 24. – 25.05.2016
Das zweitägige Seminar vom 24. – 25.05.2016 vermittelt die wichtigsten Grundlagen im Umfeld von
ECM Enterprise Content Management und EIM Enterprise Information Management. Mehr auf unserer
Website
Alle Seminare und Kurse werden auch inhouse angeboten.
Titel

Datum

Ort

Anmeldung

Verfahrensdokumentation
nach GoBD
Elektronische Archivierung
& Rechtsfragen des
Dokumentenmanagements
|S 22
ECM & EIM Basics | S21

13.04.2016

Düsseldorf

Anmeldung

20. – 21.04.2016

Hamburg

Anfrage zur Anmeldung S22
Elektronische Archivierung

24. – 25.05.2016

Hamburg

AIM ECM Practitioner
AIIM ECM Specialist |
Master Zertifizierung

13. – 14.06.2016
15. – 16.06.2016

Hamburg

Anfrage zur Anmeldung ECM &
EIM Basics S21
Anmeldung

Impressum
Geschäftsleitung und V. i. S. d. P.: Dr. Ulrich Kampffmeyer
Redaktion: Silvia Kunze-Kirschner
Anschrift der Redaktion:
PROJECT CONSULT Unternehmensberatung
Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH
Isestraße 63, 20149 Hamburg
Telefon: +49 40 412856 53
E-Mail: presse@project-consult.com
http://www.project-consult.com
ISSN 1439-0809
Bezugsbedingungen
Der PROJECT CONSULT Newsletter wird an Kunden und Interessenten per E-Mail verschickt. Der
Newsletter ist kostenfrei.
Links
Angegebene URL waren zum Erscheinungszeitpunkt gültig. PROJECT CONSULT Inhalte sind
gekennzeichnet. Die Inhalte referenzierter Webseiten liegen ausschließlich in der Verantwortung des
jeweiligen Betreibers.
Copyright
© 2015 PROJECT CONSULT GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Die enthaltenen Informationen stellen den
aktuellen Informationsstand der Autoren dar und sind ohne Gewähr. Auszüge, Zitate, ganze Meldungen
und Kommentare des PROJECT CONSULT Newsletter sind bei Zitieren des Autoren- und des
Firmennamen PROJECT CONSULT GmbH frei. Schicken Sie uns bitte ein Belegexemplar, wenn Sie
Inhalte aus dem PROJECT CONSULT Newsletter veröffentlichen. Bei der Veröffentlichung auf Webseiten
oder zur Weiterverteilung, im Einzelfall oder als regelmäßiger Service, ist die vorherige schriftliche
Zustimmung von PROJECT CONSULT erforderlich.
© 2015 PROJECT CONSULT GmbH. All rights reserved. This information is provided on an ”as is” basis
and without express or implied warranties. Extracts, citations or whole news and comments of this
newsletter are free for publication by publishing also the author’s and PROJECT CONSULT GmbH firm’s
name. Please send us a copy in case of publishing PROJECT CONSULT Newsletter’s content. The
publication on websites or distribution of single copies or as regular service requires a written permission of
PROJECT CONSULT in advance.
Subscribe, Unsubscribe, Datenschutz und Kontakt
Kunden und Interessenten unseres Hauses erhalten hin und wieder unsere Informationen und
Seminareinladungen.
Wenn Sie gern weiterhin von uns informiert werden möchten, freuen wir uns auf Ihr Subscribe an
skk@project-consult.com
<Betreff: Subscribe Informationen und Seminareinladungen >.
Wenn Sie künftig keine News sowie Informationen über unsere Weiterbildungsangebote mehr per E-Mail
erhalten wollen, schade –
aber Sie können sie dann bei mir abbestellen .
Weitere Hinweise zum Thema Datenschutz und zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie hier