You are on page 1of 1
mo Em 1 - : du bist un - ver-sehrt, 7 dir ist ver - ge-ben, - you are fault - less, you are par - doned, se 11) ED.S. al Fine du— bist rein... you are whole, i Ein. Ge-rech - int You are right - du bist mein. you are mine. “Tend und Malo: Aaron Keyes und Andy Lohman / Deutch: Dani Konig 52007 Mayu Mase” 170 Du tust 1.Mei-ne See - le sucht Hei-mat, mein Herz sucht 2. Mei -ne Sehn-sucht nach Lie - be’ ist tag - lich Bi Glick, doch wo im-mer ich hin - geh,geht’smal vor und malzu-rlick, da, doch ich kannnir-gends fin - den, y was ich bel dir sah. whe A 7 ich sehn mich nach Frie - den, was ich auch Mei-ne Schuld braucht Ver-ge - bung, was ich auch BE tu, am Ziel mei-ner Su - che stehst du. tu, am En-de des We - ges stehst du. 302 Mein Freu -de-schen - ker, mein Hei-mat - ge- mein Gliick - lich - ma - cher und mein Schuld-ver - ge- #, cin A ber, mein Frie-dens - brin-ger und mein Wort-ein - hal- By ter, mein Lie - bes - spen - der bist du.— Betrain By at —= 7 toy =e F = eo 3 f = SSS SS Du tust— im In-nern mei- ner See - le gut, und A By was Bal-sam auf_den Wun - den tut, du tust,_ cém By und du— suchst_ mich, wenn ich mich in mir— ver-tier,— A Ba in mir ver lier, “Text und Mele: Teb omer (D2o Sea hanes, 71GB? Holegeringen 303