You are on page 1of 2

Wir in Tostedt SPD Tostedt

Ausgabe 1 Juni 2010


Dohren - Handeloh - Heidenau - Kakenstorf - Königsmoor - Otter - Tostedt - Welle - Wistedt

Sportförderung – Blick in die Zukunft


der gordische Knoten von Tostedt? Die Elektromobilität ist unaufhaltsam
im Kommen. Im Jahr 2015 werden
weltweit 4.5 Mio. E-Autos im Straßen-
Um die Bürokratie gering zu halten und Diese Art der Förderung würde aber verkehr rollen. China ist der Vorreiter,
die Verwaltung zu entlasten, werden „Einspartenvereine“, wie z.B. den Schüt- die ersten chinesischen E-Autos ha-
die Sportvereine in Tostedt ihrer Mit- zenverein oder den Reit- und Fahrverein, ben Deutschland erreicht. Deutsche
gliederstärke nach gefördert. Das heißt benachteiligen. Oder macht ein Mitglie- Autohersteller nehmen heute Joint
im Klartext: Alle Sportvereine erhalten je derlimit bei der Bezuschussung Sinn, was Venture bei den Chinesen im Batterie-
aktivem Mitglied 10 € pro Jahr aus den vor allem große Vereine treffen würde? bereich (BYD). Obwohl in Tostedt zur
kommunalen Haushaltsmitteln. Das Eine andere Möglichkeit wäre, eine Zeit nur ein E-Auto rollt, ist vorgesorgt:
wirft die Frage auf, ob das gerecht ist. besondere Jugendförderung in den Ver- mit vielen Photovoltaik-Anlagen und
Denn Vereine, die durch eine große Mit- einen. Aber was, wenn durch die demo- der Windkraft wird soviel alternativer
gliederzahl ein hohes Beitragsaufkom- grafische Entwicklung der Anteil der Strom hergestellt, dass die Stromerzeu-
men haben, bedürfen dieser Unterstüt- jugendlichen Mitglieder sinkt? Kämen ger nach Auslauf ihrer Verträge bequem
zung nicht so sehr wie kleinere Vereine, dann die Vereine finanziell noch zurecht? ihre Autos selbst mit Strom laden kön-
die auf die Förderung angewiesen sind. Man sieht: Einen Königsweg gibt es nen. Hoffentlich gibt es dafür nicht wie-
Und wie ist kleinen Vereinen bei der nicht. Eher handelt es sich bei der „ge- der eine Strafsteuer.
eigenen Entwicklung darüber hinaus zu rechten Förderung“ um einen gordischen
helfen – trotz knapper Haushaltsmittel? Knoten, der schwer zu lösen ist. Auch das
Muss ein ganz neues Fördersystem ent- Zerschneiden des Knotens ist hier nicht Parkplatz bei der Post
stehen, um bestimmte Vereine zu unter- einfach. Logisch, dass die SPD Fraktion Auf Antrag der SPD entsteht mehr Ver-
stützen? Wie könnte dieses aussehen? Tostedt mit den Vereinen ins Gespräch kehrssicherheit im Bereich des Parkplat-
Sollten soziale Komponenten, wie die gehen will und unsere Ausschussmit- zes vor der Post. Der Freiraum für die
Integration ausländischer Mitbürger, in glieder im Kultur -und Sportausschuss Fußgänger wird erweitert, die Zufahrt
die Förderung einfliessen, oder gar de- der Gemeinde Tostedt sind mehr als ge- von der Poststr. auf den Parkplatz wird
fizitäre Sparten durch finanzielle Förde- fordert, die knapp 80.000 Euro gerecht Einbahnstraße und die Hecke weicht
rung ausgeglichen werden? zu verteilen und kreative und „gerech- für bessere Einsicht. Die Kosten für die
Prinzipiell sind Sparten wie der Fuß- te“ Modelle zu entwickeln. Sicher keine umfangreichen Markierungsarbeiten
ball „verlustreich“, da dort überproporti- leichte Aufgabe. übernimmt das Kaufhaus Bade.
onal Jugendliche mit geringen Beiträgen
vertreten sind. Tamara Boos-Wagner Heidenauer Strasse
Die Abbiegespur aus Richtung Wistedt

Neue Sporthalle in Heidenau


nach Heidenau ist dank des erfolgrei-
chen Antrags der SPD realisierbar. Of-
fen ist noch die Frage, wer die Kosten
trägt. Die Verwaltung verhandelt.

Straßenlöcher
Der Winter war mal wieder nach vielen
Jahren normal. Viel Schnee, viel Kälte,
viel Glatteis und viele neue Schlaglö-
cher auf unseren Straßen. Die Schäden
in Tostedt hielten sich in Grenzen, da
sehr viele Straßen, dank der erhöhten
Grundsteuer B, in den letzten Jahren
Wer in diesen Tagen einen Spaziergang durch Heidenau plant, sollte unbedingt die grundsaniert wurden. Ein Dank an die
Baustelle der Sporthalle besuchen. Nach dem langen Winter ist jetzt fast jeden Tag Verwaltung, dass die Schäden schnell
etwas Neues zu sehen und wir alle können uns schon auf die Einweihung freuen. und fachgerecht beseitigt wurden.
Unsere Fraktion hat immer aktiv dieses Vorhaben begleitet. Wir sind sicher, dass diese
Investition für den Ort gut angelegtes Geld ist. Reinhard Riepshoff Burkhard Allwardt
„Wir in Tostedt“ - neue
Aus dem SPD Ortsverein Tostedt Zeitung der SPD Tostedt
In der gut besuchten Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Tostedt am 4. Schon vor etlichen Jahren gab es eine
März stand die turnusmäßige Wahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Reinhard Zeitung der SPD Tostedt mit dem Na-
Riepshoff wurde als Vorsitzender wiedergewählt, 1. Stellvertreterin ist Christine men „Wir“. Leider musste sie nach ei-
Wüst-Buri, 2. Stellvertreterin wurde Tamara Boos-Wagner. Klaus-Dieter Feindt ist als niger Zeit mangels Mitarbeitern einge-
Finanzbeauftragter bestätigt worden. Beisitzer sind: Burkhard Allwardt, Melf-Cars- stellt werden.
ten Hansen, Reinhard Hinrichs, Edmund Puchmüller, Arne Reuter und Sabine Rosinke In Kooperation mit den Ortsverei-
nen Hohe Geest, Seevetal und Han-
Der alte und neue Vorsitzende Genosse sonelle Konsequenzen bewirkt. Die SPD stedt haben wir nun für den ganzen
Reinhard Riepshoff legte den Mitglie- will nun verstärkt die unteren Gliederun- Landkreis eine Lösung gefunden und
dern des SPD Ortsvereins seinen Jahres- gen der Partei in ihre Prozesse einbinden. lassen die Tradition wieder aufleben.
bericht für das vergangene Jahr vor. Im Die SPD Tostedt blickt jedoch zuver- Vierteljährlich erhalten Sie unsere Zei-
Mittelpunkt der Ausführungen standen sichtlich nach vorne, vor allem auf die tung frei Haus. Wir freuen uns, wenn sie
die zahlreichen Aktivitäten im Rahmen Kommunalwahlen 2011. Die Fraktionen Ihr Interesse findet. Gerne nehmen wir
der Europawahl sowie der Bundestags- und Vertreter in den Räten leisten hier- Anregungen und Kritik an. Sie erreichen
wahl. Herr Riepshoff bedankte sich bei für bereits sehr gute Arbeit. Die SPD wird uns unter r.riepshoff@spd-tostedt.de.
den Mitgliedern für ihr Engagement. intensiv daran arbeiten, in den Kommu- Und kennen Sie schon unsere
Die Ergebnisse der Wahlen sind sehr nalwahlen 2011 ein besseres Ergebins zu Homepage? Schauen Sie doch mal rein
schmerzlich für die SPD und haben per- erzielen als in der Vergangenheit. - unter www.spd-tostedt.de.
Melf-Carsten Hansen Reinhard Riepshoff

SPD am Markt der Samtgemeinde ist fertig! Kommt vorbei! Wir freuen uns auf
Am 30. April war Premiere auf dem euch!
Wochenmarkt an der Nordspitze des Christine Wüst-Buri
Endlich ist es soweit: Der Info-Stand des Marktes zwischen den Ständen „Käse-
Ortsvereins Tostedt für den Wochen- Willie“ und „Moorweghof“. Wir wollen
markt und andere Veranstaltungen in an jedem 2. Freitag im Monat von 12:00
Uhr bis 14:00
Uhr und je- Impressum
weils am letz- Herausgeber:
ten Freitag im SPD-Ortsverein Tostedt, 21255 Tostedt;
Monat von Redaktion: Reinhard Riepshoff (ver-
16:00 Uhr bis antw.)
18:00 Uhr prä- Seiten 2+3: SPD-Unterbezirk Landkreis
sent sein und Harburg, Steinbecker Str. 24, 21244
mit Euch, liebe Buchholz; Redaktion: Dr. Manfred Lohr
Genossinnen (verantw.),
und Genossen, Layout: Seiten 1/4: Melf-Carsten Hansen;
und den Markt- Seiten 2+3: Tini Feldhusen,
besuchern ins Fotos: Melf-Carsten Hansen,
Gespräch kom- Auflage: 6.500 Exemplare
men. Am letzten Druck: Druckerei Peter, Brückenstraße
Freitag im Mo- 13, 21266 Jesteburg
nat schließt sich Homepage: www.spd-tostedt.de;
ab 18:00 Uhr Kontakt: callmoor1a@gmx.de
ein politischer 0177.3413915
Stammtisch im
Restaurant „Ad- Ausgabe Juni 2010
Christine Wüst-Buri und Reinhard ria“ direkt am
Riepshoff stehen für Gespräche bereit Markt an. An alle Haushaltungen mit Tagespost