You are on page 1of 44

Südostasien 2003

München

Dubai

Singapore

Mit Emirates fliege ich von München über Dubai nach Singapore.

SINGAPORE

Sir Stamford Raffles gründete 1819 die Handelsmetropole am Singapore River.

„The Raffles“ - Hotel und Touristenattraktion zugleich

¼ des Bruttonationalprodukts wird mit Finanzdienstleistungen erwirtschaftet.

Der älteste chinesische Tempel der Stadt wird beinahe von den umliegenden Hochhäusern erdrückt.

Den alten Handelshäusern am Boat Quay geht es nicht viel besser.

Auf neu gewonnenem Land entsteht ein neues Stadtviertel an der Marina Bay.

Esplanade – Theatres on the Bay

INDONESIEN

Pulau Bintan

1 ½ Stunden dauert die Fahrt von Singapore nach Tanjung Pinang auf Bintan.

Tanjung Pinang, der Hauptort der Riau Inseln

Trikora Dua – Strand an der Nordostseite von Pulau Bintan

Kelong – schwimmende Fischereiplattform vor der Küste

Die Hütten von Travellers Lodge

INDONESIEN

Pulau Penyenget

Im 18. Jahrhundert beherrschten die Sultane der „Wespeninsel“ weite Teile von Sumatra, Malaysia und Singapore.

Doch heute ist von der einstigen Pracht nur mehr wenig zu sehen.

INDONESIEN

Pulau Penuba

Pulau Penuba

Auf Penuba bin ich der vierte Tourist in diesem Jahr.

Die „Einkaufsstraße“ des kleinen Orts

High Life im August:

Volleyball, Fußball und „Flying Football“ Turniere mit Mannschaften der umliegenden Inseln

INDONESIEN

Pulau Singkep

Pulau Singkep

Von Penuba geht es weiter zur größeren Nachbarinsel Singkep.

Pantai Batu Berdaun: 8 km Strand und niemand in Sicht

INDONESIEN

Pulau Lingga

Dreimal in der Woche fährt ein Kutter von Singkep nach Lingga.

Auf Lingga wohne ich privat.

Landwirtschaft füllt die Lücke zwischen den wenigen Touristen.

Einst war Daik, der Hauptort von Lingga, ein regionales Machtzentrum.

Bukit Cengkeh: Grabstätte von Sultanen aus dem 18. und 19. Jahrhundert

Früh am Morgen geht das Speedboat zurück Richtung Singapore.

Pulau Lingga

Per Motorrad, Schiff, Bus, U-Bahn und nochmals Bus geht es nach Melaka.

MALAYSIA

Melaka

Nach fast 450 Jahre Fremdherrschaft erklärte Malaysia 1957 die Unabhängigkeit.

Zuvor gaben Portugiesen, Holländer und Briten einander die Klinke in die Hand.

Die gut erhaltene Chinatown ist das Glanzstück der Stadt.

Chinesischer Cheng Hoon Teng Tempel

Nach einer langen Nacht bin ich dann wieder zu Hause.