P. 1
Afrika war nur der Anfang

Afrika war nur der Anfang

|Views: 36|Likes:
Published by TheophilosProjekt

More info:

Published by: TheophilosProjekt on Jan 01, 2011
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

05/19/2014

pdf

text

original

Während der oben geschilderten Seminare müssen wir ein Stadt-
viertel durchqueren, wo an einer gewissen Stelle jeden Abend
eine große Menschenmenge unsere Fahrt behindert. »Was ist
denn hier eigentlich los?«,
frage ich den Bruder, der uns Abend für
Abend zum Hotel fährt. – »Ach, der große Prophet ist vor drei Ta-
gen gestorben. Jetzt warten seine Anhänger darauf, dass er wieder auf-
ersteht. Er hat ihnen nämlich versprochen, so wie einst Jesus Chris-
tus aus den Toten auferstand, würde auch er wieder auferstehen, aber,
da er größer als Christus sei, nicht schon nach drei, sondern erst nach
fünf Tagen!!«
– Am nächsten Tag (es ist der letzte vor seiner an-
gekündigten Auferstehung) wird im Fernsehen gezeigt, wie sein
Sarg zum Flughafen gebracht wird. Er hatte seinen Anhängern
nämlich mitgeteilt, dass die Auferstehung in seinem Heimatdorf
stattfinden würde; darum müssten sie den Sarg rechtzeitig dort-
hin bringen. Aber als der Sarg ins Flugzeug gehievt werden soll,
schreiten Sicherheitsbeamte ein. Gewaltsam öffnen sie den Sarg.
Und wer liegt drin? Nicht der Prophet, sondern eine Puppe!
Es stellt sich heraus, dass der ›Prophet‹ seinem Sarg voraus-
geeilt ist und sich schon seit einiger Zeit in seinem Heimatdorf
versteckt hält, um alle Welt zu narren, wenn er (obwohl nie-
mals gestorben) zur angegebenen Zeit wieder erscheint und sei-
ne Auferstehung zelebriert. – Das ist ihm allerdings nicht beson-
ders gut bekommen! Seine aufgebrachten Anhänger entdecken
ihn zu Hause und bringen ihn kurzerhand um; und bis heute ist
er noch nicht aus den Toten wiedergekommen.

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->