Anleitung zum Binden einer Krawatte

Anleitung zum Binden einer Krawatte

1. Legen Sie das schmale Ende nach unten, das breite Ende darüber. Hinweis: Alle Bilder sind seitenverkehrt - so sehen Sie sich im Spiegel.

2. Führen Sie nun das breite Ende (B) unter dem schmalen Ende hindurch. Behalten Sie das breite Ende in der Hand - damit geht es weiter.

auf der Sie zuvor mit dem breiten Ende gelandet sind (im Spiegel also links. auf Ihrem Körper rechts). Diese Schlaufe entsteht auf der gleichen Seite.3. unter dem schmalen Ende hindurch. Und weiter mit dem breiten Ende: Eine weite Schlaufe zur anderen Seite hin (rechts im Spiegel). Sie schlingen nun das breite Ende (B) gewissermaßen über sich selbst. . hoch. 4.

damit werden Sie Eindruck machen. was?! Zusatztipp: Meist hat das breite Ende innen eine kleine Stoffschlaufe (steht z. 6. Alternativ: Krawattennadel. Na. B. Fast geschafft: Das breite Ende nun von oben durch die eben entstandene breite Schlaufe und nach unten fest ziehen.5. Dadurch können Sie das schmale Ende ziehen. So sieht Ihr "Endprodukt" aus. dann macht es sich nicht selbständig. der Markenname drauf). .