Nr.

16

25.03.2011

Neuer Sommerflugplan gilt ab kommenden Sonntag Gleich vier neue Ziele ab FMO
Am Sonntag, 27. März 2011, tritt am Münster Osnabrück International Airport der neue Sommerflugplan in Kraft. Sowohl das Angebot an Touristik- wie auch an Linienflügen wird zum Sommer aufgestockt. Mit dem neuen Sommerflugplan werden gleich vier neue Ziele angeboten, die nonstop bedient werden. Darüber hinaus wird die TUI im Sommer zwei Flugzeuge fest am FMO stationieren. Auch die Anbindung an das große airberlin-Drehkreuz Berlin-Tegel wird ebenfalls verbessert. Neu: Cirrus Airlines fliegt nach Salzburg Neben Wien wird jetzt vom Flughafen Münster/Osnabrück auch ein weiteres Ziel in Österreich angesteuert: Ab dem 30. Mai 2011 wird Cirrus Airlines nach Salzburg fliegen. Gestartet wird montags bis freitags um 10:10 Uhr. Die Flugzeit nach Salzburg beträgt 90 Minuten. Rückflüge von Salzburg zum FMO gibt es jeweils um 14:30 Uhr. Für die Flüge nach Salzburg werden Prämienmeilen des Lufthansa-Vielfliegerprogramms Miles & More gutgeschrieben. Das Salzburger Land ist nicht nur für Geschäftsreisende ein attraktives Ziel, sondern auch bei Städtetouristen sehr beliebt. Die neuen Flüge sind in Kürze unter www.fmo.de, www.cirrusairlines.de, bei der Zentralreservierung von Cirrus-Airlines unter Telefon 0 18 05-5 54 40 05 sowie in jedem Reisebüro buchbar. Neu: Sizilien und Sardinien Vom FMO nach „Bella Italia“! Ab dem 06.05. sind gleich zwei neue, bei Touristen sehr beliebte Ziele in Italien mit airberlin nonstop vom FMO mit einer Boeing 737 mit 186 Sitzplätzen zu erreichen. Wer seine Sommerferien auf Sizilien, der größten Insel Italiens, verbringen möchte, hat gleich zweimal wöchentlich die

1

Nr. 16

25.03.2011

Möglichkeit, nach Catania zu fliegen. Die Flüge starten jeweils freitags um 04:05 Uhr und sonntags um 15:30 Uhr. Von Catania zurück zum FMO geht es ebenfalls freitags um 13:20 Uhr und jeden Sonntag um 18:50 Uhr. Wen es auf Siziliens „kleine Schwester“ Sardinien zieht, der kann jeden Samstag um 17.35 Uhr nach Olbia fliegen. Rückflüge gibt es ebenfalls samstags um 14:50 Uhr. Neu: Mit airberlin nach Rijeka Erstmals wird vom FMO auch das aufstrebende Urlaubsland Kroatien angeflogen. Mit Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft airberlin geht es jeden Samstag um 18 Uhr nonstop nach Rijeka an der Adriaküste. Die Flugzeit beträgt 1 Stunde 50 Minuten. Die Rückflüge starten in Rijeka samstags um 20:25 Uhr. Auch die vorgelagerte Insel Krk, auf der sich der Flughafen Rijekas befindet, ist bei Touristen beliebt. Generell ist die Adriaküste mit ihren herrlichen Badestränden und die Insel Krk, auf der man traumhafte Landschaften bestaunen kann, das perfekte Ziel für erholsame und vor allem preiswerte Ferienflüge.

Schnell und bequem: Nordseeinsel Sylt Ein bereits bekanntes Ziel im Sommerflugplan ist die Nordseeinsel Sylt. Aufgrund der großen Attraktivität wird Sylt in diesem Sommer wieder direkt vom FMO aus angesteuert. Die Fluggesellschaft airberlin startet ab Anfang Mai jeden Samstag um 15:05 Uhr zu Deutschlands beliebtester Ferieninsel. Die Flugzeit vom FMO nach Westerland beträgt nur 50 Minuten, so dass die neue Verbindung eine gute Alternative zur zeitintensiven Anfahrt mit dem Auto darstellt. Von Sylt zum FMO wird ebenfalls samstags um 16:30 Uhr gestartet. Wer seinen Aufenthalt verkürzen oder verlängern möchte, kann über das Drehkreuz Berlin seine Reisezeiten individuell gestalten. Mehr Wien! In diesem Sommer verdoppelt airberlin die Kapazitäten nach Wien. Täglich um 12:55 Uhr startet ein Jet vom Typ Embraer 190 mit 112 Sitzplätzen in die österreichische Hauptstadt. In nur 85 Minuten ist Wien erreicht.

2

Nr. 16

25.03.2011

Rückflüge ab Wien gibt es ebenfalls täglich um 10:55 Uhr. Flugtickets sind bereits ab 39 Euro erhältlich. Wer seine Flugzeiten individuell koordinieren möchte, kann auch über das Drehkreuz Berlin-Tegel nach Wien fliegen. Weltweit via Berlin! Der Flughafen Münster/Osnabrück baut seine gute Anbindung an das internationale airberlin Drehkreuz Berlin-Tegel aus: airberlin fliegt ab Ende März dreimal täglich mit einer komfortablen DASH 8 Q-400 in die Hauptstadt. Die Flüge starten um 06:50 Uhr, 10:40 Uhr und 19:25 Uhr. Die Flugzeiten sind sowohl für Geschäftsreisende als auch für Hauptstadttouristen und Umsteiger ideal. Von Berlin aus haben Passagiere die Möglichkeit, aus über 40 weltweiten Anschlussverbindungen zu wählen. Rückflüge von Berlin-Tegel zum FMO finden jeweils um 08:45 Uhr, 17:30 Uhr und 21:20 Uhr statt. An den Wochenenden wird die Strecke jeweils zweimal täglich bedient. Alle airberlin-Flüge sind im Internet (www.airberlin.com und www.fmo.de), rund um die Uhr im Service-Center der airberlin (Tel.: 0 18 05 - 737 800) und in jedem Reisebüro buchbar. Metropole Istanbul Neben Antalya und Izmir ist ab Mai auch ein weiteres Flugziel in der Türkei ab FMO direkt zu erreichen: Die Fluggesellschaft Free Bird Airlines startet jeden Donnerstag mit einem Airbus A320 um 10:15 Uhr in die türkische Metropole Istanbul. Somit haben Passagiere bereits den gesamten Nachmittag in Istanbul zur freien Verfügung. Rückflüge gibt es ebenfalls donnerstags um 07:00 Uhr. Buchbar sind die Flüge nach Istanbul ab sofort auf der Website von Öger Türk Tur unter www.ogerfly.com. Insgesamt gibt es somit 17 wöchentliche Verbindungen ab Münster/Osnabrück zu drei attraktiven Zielen (Antalya, Izmir und Istanbul) in der Türkei.

3

Nr. 16
TUI verdoppelt Flugkapazitäten

25.03.2011

Durch die Stationierung eines zweiten Flugzeuges am FMO baut der Reiseveranstalter TUI das Angebot im Sommerflugplan erheblich aus und fliegt gezielt besonders attraktive Urlaubsregionen an: Die TUI bedient mit ihren zwei Flugzeugen ab FMO einmal pro Woche die Kanarischen Inseln Fuerteventura, Teneriffa und Gran Canaria, die griechischen Inseln Kreta, Rhodos und Kos. Palma de Mallorca wird täglich angeflogen. Zusätzlich startet TUI nach Antalya an der türkischen Riviera. Infos und Buchungen unter tui.com, fmo.de oder im Reisebüro.

Mit Lufthansa in alle Welt Vom FMO aus werden Frankfurt und München, die beiden großen Umsteigeflughäfen der Lufthansa, in diesem Sommer insgesamt achtmal täglich angeflogen. Nach Frankfurt setzt Lufthansa mit Beginn des Sommerflugplans wieder eigene Flugzeuge der Lufthansa ein. 200 Destinationen der Lufthansa in 80 Ländern sind über Frankfurt und München bequem zu erreichen. Der FMO ist der einzige Flughafen in Westfalen, der über optimale Anbindungen zu beiden Drehkreuzen verfügt. Lufthansa-Flüge gibt es unter www.lufthansa.com, www.fmo.de und im Reisebüro. Hier erhalten Sie den Flugplan Den neuen Flugplan für den Sommer 2011 gibt es in allen Reisebüros oder direkt am Flughafen Münster/Osnabrück. Weitere Informationen und Onlinebuchungsmöglichkeiten finden Sie auch auf unserer Internetseite www.fmo.de .

4