Die Fehler unseres Geldsystems: Wussten sie schon, ...?

.... dass unser Geld durch Kredite in Umlauf kommt? Das heißt, dass allem Geld, bar und giral, etwa genauso hohe Schulden gegenüberstehen. Jedem Euro Besitz steht ein Euro Schulden plus Zinsen gegenüber. ... dass unser Geldsystem durch den Zinsseszins-Effekt ständig gezwungen ist zu wachsen (Wirtschaftswachstum)? ... dass das Zinseszinssystem die Wurzel der Umweltzerstörung und die Wurzel des Krieges ist? Entfernt man es aus dem Wirtschaftssystem, wäre eine Welt ohne Umweltzerstörung und Krieg möglich. ... dass dieses Zinseszinssystem auch dazu führt, dass Volkswirtschaften, die es beherbergen, alle 60-80 Jahre in einer riesiegen Wirtschaftskrise zu Grunde gehen? (1856,1929,2008) Hier sehen sie die Folge des Zinseszinssystem: Der Grund allen übels!

Bei 40% Zinsanteil in den 25.000 Euro Jahresausgaben & einer Kapitalverzinsung von 2,5%:

... dass sie Zinsen zahlen, ohne es zu wissen (versteckte Zinsen)? In den Preisen: 30-50% (Stand 1960: 10%, 1980: 20% 1990: 30%, 2004: 43%) In den Mieten: 60-80% In den Steuern: 20% Dank dem Zinseszinssystem werden dadurch TÄGLICH 1.100 Millionen Euro von Arm zu Reich "umgeschichtet". Ohne Zinsanteile in allen Produkten und Dienstleistungen würde sie in einer 20-Stunden Woche arbeiten können, ohne den Lebensstandard senken zu müssen!

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful