P. 1
[Vorschau] Samsung YP-S3

[Vorschau] Samsung YP-S3

5.0

|Views: 44|Likes:
Published by kartoffel789
YP-S3 ist so schoen bunt und gerade mal so gross wie ein Eis am Stil. Spass soll er machen, Musik, Videos und auch Spiele fuer die Unterhaltung liefern.
YP-S3 ist so schoen bunt und gerade mal so gross wie ein Eis am Stil. Spass soll er machen, Musik, Videos und auch Spiele fuer die Unterhaltung liefern.

More info:

Published by: kartoffel789 on Oct 15, 2008
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

05/09/2014

pdf

text

original

über den Samsung YEPP YP-S3

Nachdem 2006 der Apple iPod Nano auf en Markt kam, sind immer noch Ger äte mit geradlinige Motive und dünne Geräte gefragt. Samsung Electronics hat dieses Jahr das Design seiner Ger äte verändert und 2 neue Geräte herausgebracht. Der YP-S2, der wie ein Kieselstein aussieht, und der runde YPS3. Der YP-S3 ist das Nachfolgemodell des YP-K3, der im Februar 2007, hat jedoch ver ändertes Design und Funktionen. Mit einem kurzem Spec über den YP-S3 möchte ich über dieses Gerät berichten.

0

SAMSUNG YEPP YP-S3 Memory Storage : 2GB/4GB/8GB Dimentions(Weights) : 44 x 95 x 9.9mm(50g) Supported : MP3, WMA, OGG, JPEG, TXT, SVI Battery : music 25hrs/video 4hrs

öße 11 x 8,5 x 4cm. Wenn man den Deckel öffnet und den YP-S3 herausnimmt, sieht man das mitgelieferte Zubeh ör: 24 PIN USB Kabel, Bündelkopfhörer, Kopfhörerpostler, Software CD, kurze Gebrauchsanweisung und Garantieschein.

änderung von geraden Linien zu gekurvten Linien
Der YP-S3 hat eine bedeutende Veränderung des Designs durchgemacht. Das blaue Berührungsfeld und die Chromlinie, die die gesamte Seite des Gerätes umhüllt, sind Elemente des YP-K3, die weiterhin erhalten blieben. Ungeachtet dieser Tatsache, hat der YP-S3 eine runde Form und gerade Linien; das Gerät ist ein totaler Kontrast zum YP-K3. Der YP-S3 ist auf der Vorder- und R sowie auf beiden Seiten mit einer Chromlinie gefertigt. Die Vorderseite ist im Vergleich zur platten Rückseite nach unten gebogen, dass es größer aussieht.

ückseite

ät etwas dick erscheint, jedoch ist es nur 9,9 mm dick. Genau dies ist von großer Bedeutung. Das Vorgängermodell des YP-S3, der YP-K3 hat eine Dicke von 6,9 mm; d.h. dass die Dicke der MP3 Geräte in letzter Zeit dicker geworden sind. Es sind nur ca. 3mm, jedoch wurde die Grifffestigkeit des Geräte um einiges verbessert. Persönlich ist es mir lieber ein um ein paar mm dickeres Gerät zu haben, und wie beim YP-S3 etwas mehr Sicherheit und Grifffestigkeitsgefühl zu haben. Die Grafik des Berührungsfeldes hat sich etwas verändert. Die Zurückfunktion (!•) und die Menütaste

ößert und die 4 Richtungstaste wurde von Pfeilen in einem Punkt ge Tasten wurden heller, damit sie schneller auffallen, jedoch ist es schade, dass die Tasten nicht blinken, wie es beim T10 der Fall ist (besonders beim moveplayer).

ändert. Die 7

Der YP-S3 hat einen 1,8 Zoll QCIF+(176x220) TFT-LCD Bildschirm. Es ist ein etwas kleiner Bildschirm, jedoch hat die richtige Größe für ein Gerät, das nicht primär für Videowiedergaben gedacht ist. Die Größe des Gerätes ist 44 x 95 x 9,9mm und es hat ein Gewicht von 50 g; es ist also klein und leicht. Im oberen Bereich der Rückseite gibt es den Hacken für die Handschlaufe oder Halskette. Die Vorderseite des Gerätes, ist wie bei allen anderen MP3 Player von Samsung gl Besonders der YP-S3 verleiht ein sanftes Glitzern und wirkt daher elegant, jedoch ist das Ger anfällig für Fingerabdrücke und Kratzer. Auf der rechten Seite des Gerätes gibt es die Ein-, Ausschaltetaste und Haltetaste. Besonders bei Geräten mit Berührungsbildschirm ist die Haltetaste sehr wichtig.

änzend. ät

örerausgang. Der YP-S3 ist in 5 Farben, nämlich schwarz, weiß, pink, blau und grün erhältlich. (siehe Foto). Jede Ecke ist sehr zufrieden stellend.

änzende Rückseite des Gerätes ist auch sehr elegant. Auf der rechten Seite gibt es die RESET Taste und der Kopfhörerausgang steht etwas hervor. Man sieht die Aufschrift „Designed by SAMSUNG Das Gerät hat die Simpleheit, Berührungsfeld, glänzendes Finish, usw.; alle Elemente, die bei einem MP3 Player von Samsung nach dem YP-K5 hinzugef ügt wurden.

öhnliches Äußeres, sondern das Nutzerinterface (UI) ist beeindruckend. Das Hauptmenü kann grundsätzlich mit einem der 3 Themen, Sparkling, Kristal oder My Skin angezeigt werden.

> Sparkling

üsymbole bewegen sich auf Basis von Flash, und mit diesem Hintergrund steigen Luftballons von unten nach oben auf. Auch wenn man mit der links-rechts- Taste oder Weitertaste die Symbole verändert, kann man beobachten, dass der gesamte Bildschirm mit Luftballons angef der grundsätzlich schweren Flash des Nutzerinterfaces, ist die Reaktionsgeschwindigkeit sehr zufrieden stellend.

üllt wird. Trotz

>Kristal
Die Symbole, die aus Punkten bestehen, haben ein glitzernden Effekt. N ächste Symbole werden mit Punkten neu aufgestellt und haben einen natürlichen Übergang. Dieses Interface ist für den YP-S3 am besten geeignet, und auch die Reaktionsgeschwindigkeit ist hier am schnellsten.

> My Skin
Im Sparkling und Kristalthema kann man gewünschte Bilder als Hintergrund einstellen. Mit der Fotoviewerfunktion sieht man sich Fotos an, vergrößert Bilder und kann ausgewählte Bilder als Hintergrund speichern. Anders als die oben erwähnten Themen erscheint das als Hintergrund ausgewählte Bild auch während der Anzeige der Musikliste oder Musikwiedergabe.

>Musik

ändern kann. Wenn man in das Musikmenü gelangt, sind Symbole nach Artisten, Album, Lieder und Genre geordnet. Im Musikwiedergabemenü gibt es 5 Möglichkeiten: Equilizer und 2 Visualizer, Albumart und Albuminformationen. Weiters kann man mit der automatischen Änderungsfunktion willkürliche Effekte auftreten lassen.

ür Musikwiedergabe kann man Wiedergabemodi, Liedtexte, Alarmton, Wiedergabegeschwindigkeit, Skipabstand, Lesezeichen, usw. einstellen. Wiedergabegeschwindigkeit ist von 0,7~1,3 fach einstellbar, gewünschte Stellen kann man mit der Lesezeichenfunktion markieren. Der Skipabstand ist der Abstand, der beim Drücken der links-rechts Taste des YP-S3 übersprungen wird. Man kann einstellen, dass man zum nächsten/vorherigen Lied gelangt oder zwischen 5 bis 60 Sekunden vor oder zurückspult. Wiedergabemodi sind einstellbar in: Normal, Wiederholung, 1 Lied wiederholen, gewünschte Lieder wiederholen. Das obere Foto zeigt die Tracknummern von 1 bis 100 mit 5 Klangeffekten, aus denen man die gewünschten Lieder für die Wiedergabe auswählen kann. 3 Mal habe ich es versucht, und habe jedes Mal eine andere Reihenfolge erhalten. Folgen wie '1->2->3->4' oder '1->2->3->4->5' sind in ca. 10 verschiedenen Ausführungen möglich, damit man ohne Probleme die Shufflefunktion verwenden kann.

Die DNSe(Digital Natural Sound Engine) Funktion ist bei diesem Ger ät inkludiert, und ermöglicht eine Einstellung von 6 verschiedenen Klangeffekten. Der YP-S3 hat ein 9 Band Nutzer EQ zur Auswahl, wobei man von 60 Hz bis 16kHz Feineinstellungen durchführen kann. Leider kann das Gerät audioweise nur MP3, WMA und OGG wiedergeben, jedoch ist der Sound sehr beeindruckend. Es ist weniger ein bestimmter Bereich verstärkt, sondern der Sound ist allgemein sanft, hat eine gute Abstimmung und auch die Basstöne sind zufrieden stellend. Die Wiedergabezeit des Ger ätes mit 192kbps MP3 Dateien beträgt laut veröffentlichte Tests von Samsung Electronics 25 Stunden (128kbps MP3 Dateien) und ist beeindruckend.

> Video

ähnt hat der YP-S3 einen 1,8 QCIF+ (176 x 220) TFT-LCD Bildschirm. Der Bildschirm ist klein, aber auch nicht dafür gedacht, primär Videos anzusehen. Die Qualität der Videos ist jedoch sehr gut. Wie auch bei Musikdateien, kann man bei Videos Stellen mit dem Lesezeichen versehen, die Helligkeit von 0-10 einstellen, und DNSe Funktionen, wie Normal, Drama und Action einstellen. Das Gerät unterstützt MPEG4, WMA Dateien mit Emodio und wandelt Dateien in SVI um bevor sie am YP-S3 wiedergegeben werden. Bei der Videowiedergabe reicht die Batterie f Stunden (die veröffentlichte Zeit von Samsung Electronics: 4 Stunden)

ür 3 bis 4

> Fotos

ät ist gut. Der Bildschirm ist hell und auch der Winkel nicht schlecht. W Fotobetrachtung kann man die Musik ein oder ausschalten, und die Bilder bis zu 400% vergr ansehen. Vergrößerte Fotos kann man auf My Skin als Hintergrund speichern, 90 Grad nach links oder rechts oder gar um 180 Grad drehen. Man kann den YP-S3 mit dem Computer verbinden, und die Fotodateien in den Fotofolder übertragen und ordnen. Einen Nachteil, den es hier gibt, ist die langsame Reaktion. Es entsteht eine Verzögerung, wenn man zum nächsten Foto geht.

ährend der ößert

> FM Radio

Der FM Radio Empfang ist durchschnittlich. Es gibt 2 verschiedene M öglichkeiten, manuelle Einstellung und Freeset; entweder man stellt die Frequenz selbst ein, oder l ässt sie gespeichert. Man kann das automatische Freeset als Radiofrequenz des Ortes, an dem man sich gerade befindet, speichern. Weiters sind Aufnahmen (programmierte Aufnahmen sind nicht m öglich); man kann Aufnahmen mit normaler (128 kbps), hoher (160 kbps) und sehr hoher (192 kbps) Qualit ät machen. Aufgenommene Dateien werden im File Browser als Recorded Files (aufgenommene Dateien) gespeichert, und man kann diese auf dem Gerät löschen.

ät auch als Wecker verwenden. Gespeicherte Soundeffekte oder FM Radio kann man als Alarmt öne einstellen. Weiters kann man den Zeitabstand einstellen, mit der der Alarm läutet, sowie Mo-Fr, Mo-Sa, Mo-So, einmaliges Läuten, usw. auswählen.

Die Textfunktionen des YP-S3 sind relativ gut. Wie bei der Fotofunktion, kann man die Musik ein oder ausschalten und auch Lesezeichen setzen. Wie schon oben erw ähnt, gibt es 3 verschiedenen Schriftgrößen; mit der Veränderung der Schrift ändert sich das Verhältnis der Seite. Als

ün, orange, pink zur Auswahl. Die Textviewerfunktion ist der Länge nach ausgerichtet, und ist es sehr schade, dass es die Querfunktion nicht gibt.

> Einstellungen

Es gibt die Bildschirmschonerfunktion, analoge Uhr, digitale Uhr, automatisches Umschalten, s Liebe, blaue Linie, Fighting! zur Auswahl. Zu einer bestimmten Zeit wird der Bildschirm abgeschaltet und der Bildschirmschoner kommt zum Einsatz. Im Haupttheme gibt es Gothik, Yew Baum und Zuckerlschrift und 3 verschiedene Schriftgrößen zur Verfügung. Der YP-SS3 ist in der Ausführung 2GB, 4GB und 8GB erhältlich.

üße

ähigen Lautsprecher YA-SD210, die neben dem YP-S3 erhältlich sind. Auch diese Lautsprecher sind sehr klein, bieten jedoch eine große Leistung. Den YP-S3 kann man mit dem YP-P2, YP-PB2 und YP-T10 anschließen und ist daher vielseitig verwendbar.

ätes befinden sich Kopfhörerausgang, 24 Pin USB Ausgang und Lautstärketaste. Da es keine Ein- Ausschaltetaste gibt, erleuchtet ein blaues LED, wenn man ein Gerät einsteckt und man kann die Lautsprecher verwenden.

ätes befinden sich Kopfhörerausgang, 24 Pin USB Ausgang und Lautstärketaste. Da es keine Ein- Ausschaltetaste gibt, erleuchtet ein blaues LED, wenn man ein Gerät einsteckt und man kann die Lautsprecher verwenden.

Vorteile: schönes Design, verschiedene Nutzerinterface (UI), beeindruckender Sound Nachteile: Material leicht anfällig für Kratzer, gleiches Shufflemuster, kleines LCD

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->