You are on page 1of 13

London.Hans Holbein d. (1497 – 1524).. Die Gesandten.J. 1533. 207 x 210 cm. Öl auf Holz. National Gallery .

eine Persönlichkeit von großer Gelehrsamkeit und Tugend. der in England für König Franz I. um den vorerwähnten Sieur de Dinteville.Auf diesem Bilde ist in Lebensgröße dargestellt Messire Jean de Dinteville chevalier Sieur de Polisy. seinen intimen Freund und den seiner ganzen Familie zu besuchen. nachdem er in den vorerwähnten Jahren 1532 oder1533 mit Erlaubnis des Königs nach England gegangen war. war. Es ist ferner auf besagtem Bilde dargestellt Messire George de Selve. dieser Herr Bischof starb 1541. in den Jahren 1532 und 1533 Gesandter war. beauftragten sie ihn. dieses Bild zu malen. der Gesandter bei Kaiser Karl V. Bischof von Lavour. und als er den ausgezeichneten Maler trafen. Ioannes Holbein Pingebat 1533 .

Mathematisch-physikalische Himmelsglobus Instrumente Quadrant zur Höhenmessung Torquetum zur Bestimmung des Standes der Himmelskörper Tragbare Sonnenuhr Polyeder mit Sonnenuhrziffern .

Knickhalslaute mit Handglobus gesprungener Saite Futteral mit Flöten „Eyn newe unnd wohlbegründete Geystliches Gesangbüchlein von underweysung aller Kauffmanns Johann Walthers. zwei Rechnung“ Peter Aspian 1527 Luther-Lieder . 1524.

.

1917 .Carlo Carrá. Mutter und Sohn.

Leinwand. 1524). 90 x 66. Mailand.. Metaphysische Muse. (1881 – 1866). National Gallery Brera . Pinacoteca di London. (1497 – Carlo Carrá.J. Öl auf Öl auf Holz. 207 x 210 cm. 1533.Hans Holbein d. 1917. Die Gesandten.