P. 1
Ausbildungen 2012

Ausbildungen 2012

|Views: 352|Likes:
Published by Yoga Vidya
Yoga Vidya

Ausbildungen 2012
Yogalehrer Ausbildung Entspannungskursleiter Atemkursleiter Meditationskursleiter Autogenes Training NLP und Coaching Meditationslehrer Massageausbildungen Ganzheitliche Massage Ayurveda Ausbildung Reiki und Prana Healing Klang, Gong, Stimme Therapie/Heilpraktiker Spiritueller Lebensberater Rückencoach Yoga Therapie Ayurveda Therapie Psychologische Yoga Therapie und viele mehr...

... in Europas größten Yoga und Ayurveda Seminarhäusern

20 Yoga
Vidya

Jahre

2

Inh
Yoga Vidya

Ausbildungen 2012
Yogalehrer Ausbildung Entspannungskursleiter Atemkursleiter Meditationskursleiter Autogenes Training NLP und Coaching Meditationslehrer Massageausbildungen Ganzheitliche Massage Ayurveda Ausbildung Reiki und Prana Healing Klang, Gong, Stimme Therapie/Heilpraktiker Spiritueller Lebensberater Rückencoach Yoga Therapie Ayurveda Therapie Psychologische Yoga Therapie und viele mehr...

... in Europas größten Yoga und Ayurveda Seminarhäusern

20 Yoga
Vidya

Jahre

2

Inh

More info:

Published by: Yoga Vidya on Jan 09, 2012
Copyright:Attribution Non-commercial

Availability:

Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
download as PDF, TXT or read online from Scribd
See more
See less

07/20/2013

pdf

text

original

Yoga Vidya

Ausbildungen 2012
Yogalehrer Ausbildung Entspannungskursleiter Atemkursleiter Meditationskursleiter Autogenes Training NLP und Coaching Meditationslehrer Massageausbildungen Ganzheitliche Massage Ayurveda Ausbildung Reiki und Prana Healing Klang, Gong, Stimme Therapie/Heilpraktiker Spiritueller Lebensberater Rückencoach Yoga Therapie Ayurveda Therapie Psychologische Yoga Therapie und viele mehr...

... in Europas größten Yoga und Ayurveda Seminarhäusern

20 Yoga
Vidya

Jahre

2

Inhalt
4 5 33 61 85 Kursinformation (Kursbeginn, Tagesablauf, Preise...) Yogalehrer/in Ausbildungen Kurs- und Übungsleiter/innen Spezielle Ausbildungen Ayurveda Aus- und Weiterbildungen

103 Massage Ausbildungen 119 Therapie und Heilpraktiker 151 Acharya Studiengänge 152 Teilnahmebedingungen 153 Anmeldung 155 Berufsverbände 156 Ausbildungsorte

Bildung zum halben Preis!
Bildungsprämien bei Yoga Vidya
Die Chance für alle, die sich für eine Yoga Vidya Aus- oder Weiterbildung interessieren: Seit Januar 2010 fördert die Bundesregierung Weiterbildungsmaßnahmen für Berufstätige mit Bildungsprämiengutscheinen. Wer berufstätig ist und weniger als 25.600 € im Jahr verdient, kann sich Weiterbildungen aller Art vom Staat mitfinanzieren lassen – bis zu 50%. Die Weiterbildung muss nicht unbedingt zum Berufsbild passen. Wichtig ist nur, dass sie als Weiterbildungsmaßnahmen anerkannt ist. Das sind viele der Lehrgänge und Kurse bei Yoga Vidya. Es kann sich also lohnen, nachzufragen. Bis zu 500 € bekommt man vom Staat für seine Weiterbildung dazu. Das geht so: Die passende Weiterbildung raussuchen und bei der örtlichen Geschäftsstelle der Industrieund Handelskammer (IHK) oder der Volkshochschule nachfragen. Die haben alle weiteren Informationen und die entsprechenden Anträge für die Prämiengutscheine. Ausfüllen, einreichen, Ausbildung anmelden. Wer mehr wissen will, kann auf der Bildungsprämien-Infoseite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Genaueres nachlesen oder sich beraten lassen: Rita Langerfeld, rita@yoga-vidya.de, Tel. 05234/872117, 8-11 Uhr (außer Mi). www.bildungspraemie.info

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

3

Liebe Leserin, lieber Leser,
Die meisten Ausbildungen stehen allen Menschen offen, die sich gründliche Kenntnisse in alternativen, ganzheitlichen Beratungs- und Behandlungsmethoden und verwandten Wissenschaften aneignen wollen. Sie sind auch für dich geeignet, wenn du dein Wissen nicht hauptberuflich einsetzen willst, sondern für dich persönlich tiefer in ein Gebiet der ganzheitlichen Gesundheit und Lebensweise einsteigen willst. In dieser Broschüre findest du ein einzigartiges Angebot an Ausbildungen mit einem ganzheitlichen Ansatz. Sie zeichnen sich aus durch: Leichtes Lernen durch organische Verbindung von Theorie und Praxis: In einer energetisch hoch aufgeladenen und geschützten Atmosphäre, weg vom Alltag, erfolgt Lernen auf allen Ebenen. Du kannst komprimiert in kurzer Zeit sehr viel mehr Neues aufnehmen, als du das vielleicht sonst gewöhnt bist. Integration von Yoga, Meditation und MantraSingen: Du bekommst die nötige Energie und Kraft, das Gelernte tatkräftig in die Praxis umzusetzen und anzuwenden. Und du erhältst die Ausstrahlung und das Charisma, die nötig sind, um andere erfolgreich zu beraten, ihnen zu helfen oder dein Wissen als Lehrender weiter zu geben. Wissen erwerben, Fachkompetenz steigern, Energie auftanken: Dank der Kombination von spezifischen Ausbildungsinhalten mit spirituellen Grundpraktiken des Yoga fühlst du dich am Ende nicht ausgelaugt und erschöpft, sondern aufgeladen, oft sogar erholter als nach einem Urlaub! Bewährtes erfolgserprobtes Konzept mit gutem Ruf: Seit über 16 Jahren bildet Yoga Vidya als Europas führende Yogalehrer Ausbildungseinrichtung nach einem bewährten System Yogalehrer aus. Dieses Konzept wurde erfolgreich auf andere Ausbildungsgänge übertragen. Hohe Qualitätsstandards: Die Ausbildungen werden von hoch qualifizierten Fachkräften geleitet, die selbst praktizieren und leben, was sie lehren. Dadurch fließt viel Lebensweisheit und praktisch anwendbares Wissen ein. Über 18.000 zufriedener Absolventen, deren Leben durch die Ausbildungen oft entscheidende, neue Impulse bekommen hat. Alle Ausbildungen mit Abschluss und Zertifikat. Die meisten Ausbildungen sind als Bildungsurlaub anerkannt. Besondere Förderung: NRW Bildungsschecks: berufliche Weiterbildung zum halben Preis! Günstige Inklusivpreise: Als gemeinnütziger Verein können wir hohe Qualität zu einmalig günstigen Preisen ermöglichen. Dabei sorgen über 100 engagierte Mitarbeiter/innen mit Liebe für einen harmonischen Aufenthalt. Integration durch Mithilfe: Ausbildungsteilnehmer helfen täglich 45 Min. im Haus mit. Das hilft, die Preise möglichst niedrig zu halten und führt zu einem Gefühl familiärer Verbundenheit zwischen Mitarbeitern und Teilnehmern. Gelebte Gesundheit und Ökologie: Rauch- und alkoholfreies Haus. Photovoltaik-Strom und Wärmegewinnung in Kooperation mit dem benachbarten Betreiber einer Biogasanlage. Gesunde biologischvegetarische Vollwertkost. Unsere Küche in Bad Meinberg ist Deutschlands größte bio-zertifizierte Küche! Wir freuen uns auf dich! Dein Yoga Vidya Team

4

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Kursinformation
An-/Abreise, Kursbeginn: Anreise am ersten Tag ab 1300, Zimmerbezug ab 1500. Yogastunde um 1630 (Yogalehrerausbildung 1600), 1800 Abendessen, 2000 Kursbeginn (Yogalehrerausbildung 1900). Abreise am letzten Tag ab ca. 1230. Abholservice vom Bahnhof. Bei Ausbildungen ist es nicht möglich, später anzureisen, früher abzureisen oder einen Tag zu verpassen. Karma Yoga: Jede/r Teilnehmer/in hilft täglich ca. 45 Min. bei den Arbeiten im Haus. Der Dienst für andere ist ein wichtiger Aspekt der persönlichen Enwicklung. Mahlzeiten: Zwei reichhaltige, lactovegetarische, vollwertige Mahlzeiten (Brunch ab 1100, Abendessen ab 1800), mit Liebe zubereitet, mit vollwertigen Nahrungsmitteln aus kontrolliert-biologischem Anbau. Auf Sonderwünsche können wir eingehen (Absprache bitte mindestens eine Woche vorher). Bitte mitbringen: Bettwäsche und Handtücher (können ausgeliehen werden für 5 € bzw. 1€), Wecker, Hausschuhe, Schreibpapier, Stifte und Schnellhefter, Brillenträger: Hartschalen-Brillenetui. Freier Tag: Bei Ausbildungen ab 7 Tage ist ein halber Tag pro Woche, bei längeren Ausbildungen (ab 12 Tage) ein Tag pro Woche von ca. 900-2000 unterrichtsfrei. An diesen Tagen finden nur Morgen- und Abendmeditation mit Vortrag statt (Teilnahmepflicht) sowie das freiwillige Pranayama von 600-700 Uhr. Zertifikat: Bei vollständiger Teilnahme an allen Kursinhalten und nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung erhältst du ein Zertifikat des jeweiligen Berufsverbandes (BYV, BYAT oder BYVG). Teilnahmebedingungen, gesetzliche Bestimmung zur Ausübung der Heilkunde (s. Seite 152). Wir lösen Bildungschecks ein (s. Seite 2). Ausbildungsgebühr: siehe Einzelbeschreibungen. Preise inklusive Unterkunft, biologisch-vegetarischer Verpflegung, Zertifikat.
An der Nordsee kommt pro Tag 1 € Kurtaxe hinzu (bei Ankunft vor Ort zu bezahlen). Du bekommst eine Kurkarte, mit der du viele Vorteile hast: kostenloser Eintritt in die Strandbäder, kostenloses Parken (außer Friesentherme), 25 % Ermäßigung in der Frieslandtherme und andere Vergünstigungen.

Tagesablauf
Der Tagesablauf folgt dem bewährten Yoga Vidya Seminarablauf. Je nach Ausbildung gibt es kleinere Abweichungen. Die Workshops, Vorträge, Meditationen und Yogastunden sind weitgehend auf das jeweilige Ausbildungsthema abgestimmt. 600-700 700-ca. 800 ca. 805-1100 1100 1400/1430 bis 1800 1800 2000-2100 2105-2200 Pranayama (freiwillig) Meditation, Mantra-Singen, Lesung Vortrag/Workshop/Yogastunde Brunch; Mithilfe ca. 45 Minuten; Freizeit/Studienzeit Vortrag, Workshop oder Praxis bzw. Yogastunde je nach Ausbildung Abendessen Meditation, Mantra-Singen Vortrag/Workshop oder Studienzeit (je nach Ausbildung)

Geringfügige Abweichungen möglich, je nach Ausbildung. Voraussetzung für das jeweilige Zertifikat ist die Teilnahme an all diesen zur Ausbildung gehörenden Programmen, einschließlich Meditation und Mantra-Singen, morgens und abends Yogastunden, sowie erfolgreiches Bestehen der Prüfung, Abschlussarbeit etc.

Abkürzungen: BM = Bad Meinberg WW = Westerwald NO = Nordsee MZ, DZ, EZ = Mehrbett-, Doppel-, Einzelzimmer S/Z/Womo = Schlafsaal/Zelt/Wohnmobil SL = Seminarleiter/Ausbildungsleiter UE = Unterrichtseinheiten

5

„Yoga ist ein praktisches System zur Entwicklung des Menschen. Das Streben nach Vollkommenheit ist der höchste Zweck des menschlichen Daseins“
~ Swami Sivananda

Yogalehrer/in Ausbildung
6 6 7 9 12 13 14 15 16 17 20 23 25 28 31 Yoga Yogalehrer/in – die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten Ausbildungsthemen 4-Wochen-Intensiv-Ausbildung Gurukula Yogalehrer/in Ausbildung 2-Jahres-Yogalehrer/in Ausbildung im Bausteinsystem 2-Jahres-Yogalehrer/in Ausbildung in den Stadtcentren 3-Jahres-Yogalehrer/in Ausbildung Vorbereitungsseminare Business Yogalehrer/in Ausbildung im Bausteinsystem Hormon Yogalehrer/in Ausbildung im Bausteinsystem Rücken-Yogalehrer/in Ausbildung Kinderyogalehrer/in Ausbildung im Bausteinsystem Ausbildungsleiter/innen Anmeldeformular

6

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Yoga
Yoga zu unterrichten ist eine erfüllende, verantwortungsvolle Aufgabe. Ein Yogalehrer braucht dafür eine solide Basis eigener Yoga-Praxis und genaue Kenntnis der Unterrichtstechniken. Wichtig ist nicht nur ein intellektuelles Wissen, sondern vielmehr die Umsetzung des Erlernten in die Praxis. Das erweckte Prana (Lebensenergie) gibt dir die Ausstrahlung, die für einen Yogalehrer so wichtig ist. Dies hilft dir auch, die Ideale des Yoga ins tägliche Leben umzusetzen. Entsprechend den verschiedenen Bedürfnissen und Möglichkeiten bieten wir mehrere Ausbildungsvarianten an, so dass du die für dich passende aussuchen kannst. Unsere Ausbildungen geben dir eine fundierte Grundlage zum Unterrichten und sind allgemein anerkannt. Sie sind auch gut geeignet für dich zur Persönlichkeitsentwicklung oder um Yoga intensiv zu üben und zu erfahren, auch wenn du gar nicht als Yogalehrer tätig werden willst. Nach Abschluss der Ausbildung kannst du Mitglied beim BYV werden (Infos über den Berufsverband auf der Seite 155).

Yogalehrer/in – die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten
Art der Ausbildung UE (à 45 Min.) 4 Wochen 2×2 Wochen 4×1 Woche 8 Wochen Gurukula 2-Jahres-Baustein 2 Jahre 3 Jahre Business Yogalehrer Hormon Yogalehrer (BYV) Rücken Yogalehrer (BYV) Kinderyogalehrer (BYV) Kinderyogalehrer (BYVG) 400 400 400 400 620 mind. 723 780 550 mind. 550 mind. 560 mind. 620 mind. 250 mind. Beginn/Ort Gebühr ca. jeden Monat in BM, WW o. NO ab 1.782 € ca. jeden Monat in BM, WW o. NO ab 1.949 € ca. jeden Monat in BM, WW o. NO ab 2.057 € 11.3.-6.5., 3.6.-29.7., 1.7.-26.8.12 BM ab 1.782 € ca. jeden Monat in BM, WW o. NO ab 2.824 € ab Januar 2012 in den Zentren ab 160 € Monat ab 13.4.12 in WW, ab 21.9.12 in BM ab 103 € Monat Bausteinausbildung in BM oder München Bausteinausbildung in BM Bausteinausbildung in BM und einigen Stadtcentren Bausteinausbildung in BM Bausteinausbildung in BM

Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 11/12; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 28-30.

Yogalehrer/innen Ausbildungen

7

Ausbildungsthemen
Einführung • Philosophie und Ziel des Yoga • Das Menschenbild des Yoga • Geschichte des Yoga • Die Pfade, Hauptrichtungen und Meister des Yoga • Asanas zur Erweckung der Lebensenergien • Asanas zur Persönlichkeitsentwicklung • Yoga Bodywork Pranayama (Atemübungen) • Atemtechniken für das tägliche Leben • Atemschulung • Einfache Pranayamas zum Entspannen + Aufladen • Samanu: Reinigung der Elemente • Fortgeschrittene Pranayamas nach der Hatha Yoga Pradipika: 8 Kumbhakas, Bandhas und Mudras Kriyas (Yoga Reinigungsübungen) • Shatkriyas nach Hatha Yoga Pradipika: Tratak (Augen-), Neti (Nasen-), Kapalabhati (Lungen-), Dhauti (Kehl- und Magenreinigung), Nauli (Dünndarm-) und Basti (Enddarmreinigung) • Shank Prakshalana (Reinigung des gesamten Verdauungskanals) Physiologie und Gesundheit • Verstehen des menschlichen Körpers, insbesondere im Hinblick auf die Yogaübungen • Muskel- und Skelettsystem • Atmungs- und Verdauungssystem • Nerven- und Hormonsystem • Physiologische Wirkungen der Yoga-Übungen • Sportliche Trainingslehre Gesundheitslehre • Was ist Gesundheit? Ursachen der Krankheit • Gesunde Lebensführung: Ganzheitlich leben • Wirkungsvolle yogische Hausrezepte bei einfachen Krankheiten wie: Erkältung, Heuschnupfen, Kopfweh, Allergien, Verdauungsprobleme • Yoga als Therapie. Gesund bis ins hohe Alter • Heilung durch mentales Training Ernährung • Natürliche Ernährung des Menschen • Gründe für die vegetarische Ernährung • 3 Gunas: geistige und energetische Wirkung der Nahrung • Ernährung für fortgeschrittenes Hatha Yoga • Fasten. Schlank werden und bleiben • Spezielle Ernährungsformen/Diäten

Hatha Yoga
Allgemein • Hatha Yoga als Krankheitsvorbeugung • als Hilfe zum allgemeinen Wohlbefinden • als Hilfe zur Stressbewältigung • als Therapie und Heilmethode • als Mittel zur Entwicklung der parapsychologischen Fähigkeiten • als körperorientierte Psychotherapie • als spirituelle Disziplin Karanas – Vorbereitungsübungen • Entwicklung des Körperempfindens • Bewusstseinsübungen • Aufwärmübungen • Augenübungen • Sonnengebet Entspannung • Klassische Tiefenentspannung • Einfache Yoga-Nidra Entspannungstechniken • Autogenes Training nach Schultz • Entspannungs-Training nach Jacobson • Moderne Stress-Forschung, Stress-Management Asanas (Yoga-Stellungen) • Yoga Vidya Reihe mit 12 Grundstellungen • Kennenlernen und Erfahren versch. Methoden • mit versch. Zielsetzungen die Asanas ausführen • Asanas für Entspannung • Yoga für den Rücken • Vergleich mit anderen Körperübungssystemen: Yoga, Sport und körperliche Fitness • Asanas und physiologische Forschung • Asanas für körperliche Fitness mit Erlernen von sehr fordernden Variationen • Langes Halten der Stellungen mit Konzentration auf Chakras, speziellen Atemtechniken, Mantras, Bandhas und Mudras

Anmeldeformular s. Seite 31. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

8

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Ayurveda
• Gesundheit und Krankheit • Die 3 Doshas. Typgerechte Lebensweise • Ayurvedische Ernährung • • • •

Tantra und Kundalini Yoga – Yoga der Energie
• Theorie: Shiva-Shakti-Philosophie • Energiekörper: Prana, Nadis, Chakras, Kundalini • Astralwelten, Geister und Leben nach dem Tod. Hilfe für die Verstorbenen • Die Öffnung der Chakras • Parapsychologische Phänomene, außersinnliche Wahrnehmung • Die Erweckung der Kundalini: Methoden, Erfahrungen, Gefahren und Vorsichtsmaßnamen • Die Techniken des Kundalini Yoga: Mantra, Laya, Yantra, Nada, Hatha Yoga • Weißes, rotes und schwarzes Tantra • Sexualität und Partnerschaft

samkeits-Meditation, Ausdehnungs-Meditation, abstrakte Meditation und kreative Visualisierung Stufen der Meditation Überwindung der Hindernisse in der Meditation Meditation in Naturwissenschaft und Forschung Meditationserfahrungen

Karma Yoga – Yoga der Tat
• • • • • • • • • • • • • • • Karma, das Gesetz von Ursache und Wirkung Dharma: rechtes Handeln Ethik im täglichen Leben Ahimsa: Gewaltlosigkeit und Nichtverletzen Swadharma und Swarupa: Die Kunst, die richtigen Entscheidungen zu treffen Selbstloser Dienst und Spiritualität Mit anderen besser auskommen Umgang mit schwierigen Mitmenschen Rede- und Kommunikationstraining Beziehungen mit anderen verbessern Freunde gewinnen Familie und Partnerschaft Der Weg der Entsagung Ökologisches Bewusstsein u. soziales Engagement Einfach leben – erhaben denken

Raja Yoga – Mentales Training und Meditation
• Die menschliche Psyche voll nutzen: Unterbewusstsein, Bewusstsein und Überbewusstsein • Gedankenkraft und positives Denken. Mind Control. Gedanken als Schöpfer des Schicksals • Persönlichkeitsentwicklung • Selbsterkenntnis und Selbstverwirklichung • Entwicklung von Erinnerungsvermögen, Willenskraft, Konzentration, Kreativität und Intuition • Umgang mit Gefühlen und Emotionen • Kontakt zum Höheren Selbst: Was will ich wirklich? • Affirmationen und Visualisierung • Charisma und persönliche Ausstrahlung • Wie man schlechte Gewohnheiten überwindet • Yoga-Sutras von Patanjali • Bewusstseinserweiterung • Raja Yoga und moderne Hirnforschung • Indische und westliche Psychologie im Vergleich Meditation • Konzentrationstechniken • Achtsamkeit im täglichen Leben • Meditationstechniken: Mantra-Meditation, Tratak, Chakra-Meditation, Energie-Meditation, Acht-

Bhakti Yoga – Den Kontakt zum Göttlichen herstellen
• • • • • • • • • • • Gefühlstraining. Gefühle und Emotionen Das Wunder der Liebe. Was ist Gott? Erfahrungen des Göttlichen Den Kontakt zum Göttlichen herstellen Gott im täglichen Leben, Gebet Hinduistische Mythologie Kirtan: Mantra-Singen Rituale: Arati, Puja und Homa Möglichkeit zur Mantra-Einweihung Guru und Schüler Christliche, jüdische und islamische Mystik

Jnana Yoga – Der Yoga des Wissens
• Karma: Das Gesetz von Ursache und Wirkung • Reinkarnationslehre: Tod, Leben nach dem Tod, Wiedergeburt • Klassische Schriften des Hinduismus: Vedas, Smritis, Itihasas und Puranas (kurze Erläuterung)

Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 11/12; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 28-30.

Yogalehrer/innen Ausbildungen

9

Yogalehrer/in Ausbildung 4-Wochen-Intensiv
Jeden Monat beginnt eine Ausbildung in einem unserer Seminarhäuser im Westerwald, an der Nordsee oder in Bad Meinberg im Teutoburger Wald. Diese Ausbildung führt durch die konzentrierte Übung zu einer tiefen inneren Erfahrung und öffnet den Zugang zur inneren Intuition. Du wirst Dinge tun können, die du vorher nicht für möglich gehalten hast. Das erweckte Prana (Lebensenergie) gibt dir die persönliche Ausstrahlung, die für einen Yogalehrer notwendig ist. Auch das theoretische Fundament ist sehr solide. In Vorträgen und Workshops werden die notwendigen Grundlagen erarbeitet. In Kleingruppen bekommst du erste Unterrichtserfahrung. Der Kurs ist auch dann für dich geeignet, wenn du nicht als Yogalehrer tätig werden willst, sondern für dich selbst Yoga wirklich intensiv erfahren willst. • Wichtigste Schriften des Yoga: Upanishaden, Brahma Sutras, Bhagavad Gita, Yoga Sutras, Hatha Yoga Pradipika und Bhakti Sutras • Physischer Körper, Astralkörper, Kausalkörper • Stufen der spirituellen Entwicklung (7 Bhumikas) • Kosmologie + Schöpfung. Zeit, Raum, Kausalität • Vedanta: Philosophie des Absoluten. Wer bin ich? Was ist wirklich? Was ist Bewusstsein? Was ist Glück? • Das Selbst als Sein, Wissen und Glückseligkeit • Moderne Physik und Vedanta Du magst dich fragen, wie du ein so komplexes System wie Yoga nach vier Wochen unterrichten kannst. Yogalehrer-Intensivkurse gibt es schon seit vielen Jahren. Sie haben sich in der Praxis vielfach bewährt. Genau wie man eine Fremdsprache in mehreren Wochen im Land selbst sehr schnell lernen kann, erfährt man in einem Intensivkurs die Tiefe des Yoga. Diese Intensiv-Ausbildung ist außerdem sowohl der Grundbaustein für die 2-Jahres-Baustein-Ausbildung als auch eine sehr gute Ergänzung für längere, mehrjährige und weniger intensive Ausbildungen. Losgelöst von den Ablenkungen des täglichen Lebens kannst du in diesen Wochen gerade für deine eigene Praxis mehr lernen, als sonst in mehreren Jahren. Du kannst wählen, ob du an einer 4-WochenIntensivausbildung an einem Stück, oder an zwei Blöcken zu je 2 Wochen, oder an 4 Blöcken zu je 1 Woche teilnehmen möchtest. Zur Einstimmung auf die Ausbildung bieten wir Yogalehrer Vorbereitungsseminare an. Nach der Ausbildung empfehlen wir, das Erlernte in Weiterbildungsseminaren zu vertiefen (s. Seite 16)

Yoga Unterrichtsmethodik
• • • • • • • • • • • Grundprinzipien des Yoga-Unterrichtes Persönlichkeit und innere Haltung des Yogalehrers Vortragstechnik und Stimmschulung Aufbau einer Yogastunde Aufbau von Yogakursen und Zyklen: Anfänger-, Aufbau-, Fortgeschrittenenkurse, offene Stunden Yoga für den Rücken Haltungskorrektur durch Yoga Einfühlsame und wirkungsvolle Formen der individuellen Korrektur Hilfsmittel im Yoga Yoga für Schwangere, Kinder, Senioren Möglichkeiten und Grenzen der Yoga Therapie.

Anmeldeformular s. Seite 31. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

10

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Ausbildungsorte + Termine der 4-Wochen-Intensivausbildung
Jeden Monat beginnt eine Ausbildung in einem unserer Seminarhäuser im Westerwald (WW), Nordsee (NO) oder Bad Meinberg (BM) im Teutoburger Wald. 4-Wochen-Kurse: 25.12.11-22.1.12 (BM) 11.3.-8.4.12 (BM) 3.6.-1.7.12 (BM) 26.8.-23.9.12 (BM) 18.11.-16.12.12 (BM)

22.1.-19.2.12 (BM) 8.4.-6.5.12 (BM) 1.7.-29.7.12 (BM) 23.9.-21.10.12 (BM) 16.12.-13.1.13 (BM)

5.2.-4.3.12 (WW) 6.5.-3.6.12 (BM) 15.7.-12.8.12 (WW) 14.10.-11.11.12 (BM)

26.2.-25.3.12 (NO) 20.5.-17.6.12 (WW) 29.7.-26.8.12 (BM) 28.10.-25.11.12 (NO)

2×2 Wochen-Kurse, erste Hälfte: 5.-17.2.12 (WW) 26.2.-9.3.12 (NO) 6.-18.5.12 (BM) 20.5.-1.6.12 (WW) 15.-27.7.12 (WW) 29.7.-10.8.12 (BM) 14.-26.10.12 (BM) 28.10.-9.11.12 (NO) 2×2 Wochen-Kurse, zweite Hälfte: 17.2.-4.3.12 (WW) 9.-25.3.12 (NO) 18.5.-3.6.12 (BM) 1.-17.6.12 (BM) 27.7.-12.8.12 (WW) 10.-26.8.12 (BM) 26.10.-11.11.12 (BM) 9.-25.11.12 (NO) 4×1 Wochen-Kurse: 1. Viertel (So-Fr) 5.-10.2.12 (WW) 26.2.-2.3.12 (NO) 6.-11.5.12 (BM) 20.-25.5.12 (WW) 15.-20.7.12 (WW) 29.7.-3.8.12 (BM) 14.-19.10.12 (BM) 28.10.-2.11.12 (NO) 2. Viertel (Fr-Fr) 2.-9.3.12 (NO) 25.5.-1.6.12 (WW) 3.-10.8.12 (BM) 2.-9.11.12 (NO) 3. Viertel (Fr-Fr) 9.-16.3.12 (NO) 1.-8.6.12 (WW) 10.-17.8.12 (BM) 9.-16.11.12 (NO) 4. Viertel (Fr-So) 16.-25.3.12 (NO) 8.-17.6.12 (WW) 17.-26.8.12 (BM) 16.-25.11.12 (NO) 30.12.11-6.1.12 (BM) 16.-23.3.12 (BM) 8.-15.6.12 (BM) 31.8.-7.9.12 (BM) 23.-30.11.12 (BM) 6.-13.1.12 (BM) 23.-30.3.12 (BM) 15.-22.6.12 (BM) 7.-14.9.12 (BM) 30.11.-7.12.12 (BM) 13.-22.1.12 (BM) 30.3.-8.4.12 (BM) 22.6.-1.7.12 (BM) 14.-23.9.12 (BM) 7.-16.12.12 (BM)

25.12.11-6.1.12 (BM) 11.-23.3.12 (BM) 3.-15.6.12 (BM) 26.8.-7.9.12 (BM) 18.-30.11.12 (BM) 6.-22.1.12 (BM) 23.3.-8.4.12 (BM) 15.6.-1.7.12 (BM) 7.-23.9.12 (BM) 30.11.-16.12.12 (BM) 25.-30.12.11 (BM) 11.-16.3.12 (BM) 3.-8.6.12 (BM) 26.-31.8.12 (BM) 18.-23.11.12 (BM) 27.1.-3.2.12 (BM) 13.-20.4.12 (BM) 6.-13.7.12 (BM) 28.9.-5.10.12 (BM) 21.-28.12.12 (BM) 3.-10.2.12 (BM) 20.-27.4.12 (BM) 13.-20.7.12 (BM) 5.-12.10.12 (BM) 28.12.12-4.1.13 (BM) 10.-19.2.12 (BM) 27.4.-6.5.12 (BM) 20.-29.07.12 (BM) 12.-21.10.12 (BM)

22.1.-3.2.12 (BM) 8.-20.4.12 (BM) 1.-13.7.12 (BM) 23.9.-5.10.12 (BM) 16.-28.12.12 (BM) 3.-19.2.12 (BM) 20.4.-6.5.12 (BM) 13.-29.7.12 (BM) 5.-21.10.12 (BM) 28.12.12-6.1.13 (BM) 22.-27.1.12 (BM) 8.-13.4.12 (BM) 1.-6.7.12 (BM) 23.-28.9.12 (BM) 16.-21.12.12 (BM) 10.-17.2.12 (WW) 11.-18.5.12 (BM) 20.-27.7.12 (WW) 19.-26.10.12 (BM)

17.-24.2.12 (WW) 18.-25.5.12 (BM) 27.7.-3.8.12 (WW) 26.10.-2.11.12 (BM)

24.2.-4.3.12 (WW) 25.5.-3.6.12 (BM) 3.-12.8.12 (WW) 2.-11.11.12 (BM)

Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 11/12; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 28-30.

Yogalehrer/innen Ausbildungen

11

Kursinformationen
Prüfung
Voraussetzung zur Prüfungszulassung ist der Besuch der Yoga Vidya Lehrer-Ausbildung. Die Prüfung besteht aus mehreren Vorstellstunden, einer schriftlichen und ggf. einer mündlichen Prüfung.

Yogalehrer Ausbildung als Bildungsurlaub
Unsere Yogalehrer Ausbildungen finden in Zusammenarbeit mit der Akademie der Kulturen in NRW statt. Sie sind als Bildungsurlaub in allen Bundesländern anerkannt. Wir lösen auch Bildungschecks NRW ein (max. 500 € pro Seminar) und werden über die Bildungsprämie gefördert (s. Seite 2).

Zertifikat, Anerkennung
Am Ende des Kurses gibt es eine Prüfung. Anschließend erhältst du das Zertifikat „Yogalehrer/in (BYV)“ vom Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen (BYV). Das Zertifikat ist allgemein anerkannt. Der Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. (BYV) ist ein Zusammenschluss von Yogalehrern, die sich dem klassischen, integralen Yoga verpflichtet fühlen. Er führt, in Zusammenarbeit mit dem Yoga Vidya e.V., Yogalehrer Ausbildungen und Weiterbildungen durch, gibt Yoga-Unterrichtsmaterial heraus, unterhält Kontakte zu anderen Verbänden und Institutionen und unterstützt seine Mitglieder in ihrer Arbeit. Die Yoga Vidya Lehrer Ausbildungen sind bei der Yoga Alliance registriert. Das bedeutet, dass auch von uns ausgebildete Yogalehrer sich dort eintragen lassen können. Die Yoga Alliance steht für einen bestimmten Qualitätsstandard. Bei ihr registrierte Yogalehrer und –schulen genießen international hohes Ansehen. Besonders interessant, wenn du international tätig werden willst. Nähere Infos zur Registrierung bei: vicara@yoga-vidya.de

Freizeitaktivitäten
Freitags ist von ca. 1030–2000 Uhr unterrichtsfrei. Hier besteht die Möglichkeit zu Spaziergängen, Radtouren, Naturfreibad, Hallenbad mit Sauna, Besuchen, Ausflügen, etc. Um 1630 Möglichkeit zur Yogastunde.

Bitte mitbringen
• Bücher: „Das Große Illustrierte Yogabuch“ von Swami Vishnu-devananda, „Yoga Vidya Asanabuch“ von Sukadev Bretz und „Bhagavad Gita“. Empfohlenes Anatomiebuch: „Arbeitsbuch Anatomie und Physiologie“ Erica Jecklin, Verlag Elsevier (ISBN 978-3-437-26981-3) (alle in den Yoga Vidya Zentren erhältlich). • Yoga-Matte oder Decke für die Yogastunden, Handtücher, Wecker, Brillenträger: HartschalenBrillenetui, Notizbuch, 3-teilige Bettwäsche (auszuleihen gegen Gebühr von 5 €). Gelbes Hemd/T-Shirt/ Sweat-Shirt, weiße Yoga-Hose, Hausschuhe, evtl. Musikinstrumente für Mantra-Singen oder „Bunten Abend“ sowie wetterfeste Kleidung für Ausflüge.

Ausbildungsleiter An- und Abreise
Anreise ab 1300, Zimmerbezug ab 1500. Um 1600 Möglichkeit zur Teilnahme an einer Yoga-Stunde, Abendessen um 1730. Der Kurs beginnt um 1900 (bitte spätestens um 1800 da sein). Beginn der 2., 3. und 4. Woche jeweils Freitag um 2000 (bitte spätestens um 1900 da sein). Ende am Abreisetag ca. 1230. Abholung ab Bahnhof möglich. Ein Team erfahrener Ausbildungsleiter (s. ab Seite 28) vermittelt kompetent den umfangreichen Stoff. Spezielle Unterrichtseinheiten werden auch von weiteren Ausbildern gegeben.

Teilnahmebedingungen
Grundkenntnisse in den Asanas und der YogaPhilosophie sind notwendig, um zu wissen, was dich erwartet. Du brauchst aber nicht fortgeschritten zu sein, um teilnehmen zu können. Yoga-Neulingen und Unschlüssigen empfehlen wir, vor der

Anmeldeformular s. Seite 31. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

12

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Ausbildung an einem der Yogalehrer Vorbereitungsseminare teilzunehmen. Die Ausbildung ist intensiv und verlangt Disziplin. Vollständige Teilnahme an allen Kursen Vorträgen und Workshops ist Pflicht. Fleisch, Fisch, Eier, Tabak, Alkohol, Drogen sind während der Ausbildung nicht erlaubt. Wir empfehlen, vor Ausbildungsbeginn „Das Große Illustrierte Yoga-Buch“ von Swami Vishnu-devananda zu lesen. Ausbildungsgebühr: 4-Wochen-Kurse: MZ 2.104 €, DZ 2.510 €, EZ 2.930 €, S/Z/Womo 1.782 €. 2×2-Wo.-Kurse: MZ 2.271 €, DZ 2.677 €, EZ 3.097 €, S/Z/Womo 1.949 € (Bei Vorauszahlung 104 € Ermäßigung) 4×1-Wo.-Kurse: MZ 2.379 €, DZ 2.785 €, EZ 3.205 €, S/Z/Womo 2.057 € (Bei Vorauszahlung 210 € Ermäßigung) Alle Kurse inklusive: Unterkunft, Handbuch, gesamtes Ausbildungsprogramm, Prüfung, Zertifikat und Verpflegung. Ratenzahlung möglich. In Bad Meinberg auch einfache EZ zum DZ Preis. Bei nachträglicher Umbuchung/Stornierung der einzelnen Wochenblöcke 15 € Bearbeitungsgebühr. Anmeldeformular siehe Seite 31.

Gurukula-Yogalehrer/in
2-monatige Yogalehrer Ausbildung mit Karma Yoga Praxis – für intensive spirituelle Entwicklung 11.3.-6.5., 3.6-29.7., 1.7.-26.8.12 BM SL: Jürgen Wade, Klaus Hahndorf Diese Form der Yogalehrer-Ausbildung lehnt sich an das klassische Gurukula-System an: Der Schüler lebt längere Zeit im Ashram des Lehrers, hilft bei den Arbeiten im Haus mit, und bekommt Schritt für Schritt die Lehre des Yoga vermittelt. Karma Yoga, das Mithelfen in der Gemeinschaft, spielt besonders am Anfang des spirituellen Weges eine wichtige Rolle. Über selbstloses Dienen und Helfen überwindet man das Ego (die Selbstbezogenheit) – das größte Hindernis auf dem Weg zu höherer Erfahrung, zur Erfahrung der Einheit -, reinigt das Herz, entwickelt über Nächstenliebe universelle Liebe. So wird man durchlässig und bereit; die Meditation und alle anderen Praktiken können noch wirkungsvoller werden. Über die tätige Mithilfe öffnet man auch neue Kanäle der Wissensvermittlung und -aufnahme über die energetische Verbindung, die familiäre Bindung, über das gegenseitige Geben und Nehmen, so dass man einen intuitiveren Zugang zu dem in der Ausbildung vermittelten Wissen bekommt. Du wächst besonders durch Dienen und Mithilfe – dieses Prinzip haben Swami Sivananda und Swami Vishnu-devananda, in deren Tradition die ganzheitliche Yoga Vidya Ausbildung steht, besonders stark betont und verkörpert. Über Karma Yoga Basis mit der inneren Einstellung der Hingabe kann sich auch eine intensive Beziehung zu diesen Lehrern entwickeln, und du kannst ihre Führung und ihren Segen besonders spüren. Die Ausbildung erstreckt sich über 2 Monate. Dabei hast du jeweils zur Hälfte Unterricht und zur Hälfte hilfst du bei Arbeiten im Haus mit, besonders auch in dem zukunftsorientierten „Projekt Shanti“. Teilweise ist es so, dass du halbtags Unterricht hast und halbtags Karma Yoga machst, teilweise auch, dass du z.B. eine Woche oder länger am theoretischen und praktischen Unterricht teilnimmst und danach eine Woche oder länger Karma Yoga Praxis hast.

Tagesablauf
600-830 Morgenmeditation, Mantra-Singen, Vortrag 845-1105 Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung. Yogastunde separat für Fortgeschrittene, Mittelstufe, sanft. 1105 Brunch. Karma Yoga (Mithilfe ca. 45 Min.), Studienzeit (ca. 45 Min.), Pause 1400-1545 Vortrag, Workshop 1600-1810 Asanas, Pranayama, Tiefenentspannung. Unterrichtstechniken und egene Unterrichtserfahrung in Kleingruppen 1810 Abendessen, Pause 2000-2210 Abendeditation, Mantra-Singen, Vortrag
Meditation um 600 Uhr mag auf den ersten Blick sehr früh erscheinen. Nach zwei Tagen hat man sich daran gewöhnt. Frühmorgens ist die spirituelle Energie in der Atmosphäre am stärksten. So kann die Meditation besonders tief werden.

Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 11/12; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 28-30.

Yogalehrer/innen Ausbildungen

13

2-Jahres-Yogalehrer/in
Ausbildung im Bausteinsystem
Die 2-Jahres-Bausteinausbildung setzt sich zusammen aus der 4-Wochen-Intensiv-Ausbildung (bzw. einer mindestens gleichwertigen vom BYV anerkannten Yogalehrer-Ausbildung) und bestimmten Weiterbildungs-Bausteinen. Du kannst dich gleich für die 2-Jahres-BausteinAusbildung anmelden oder dich erst nach der 4-Wochen-Ausbildung entscheiden, ob und wie du die weiteren Bausteine absolvierst. In der vierten Woche der Intensivausbildung bekommst du genaue Informationen über die verschiedenen Möglichkeiten. Preisbeispiel (bei Ausbildungen in Bad Meinberg, Westerwald oder Nordsee, 4-Wochen Komplettkurs) mit 2 × 9-tägiger Weiterbildung: MZ: 2.104 € + 1.250 € = 3.354 € DZ: 2.510 € + 1.510 € = 4.020 € EZ: 2.930 € + 1.780 € = 4.710 € S/Z/Womo 1.782 € + 1.042 € = 2.824 €

Du bezahlst denselben Preis wie für die 4-WochenAusbildung, hast dafür aber die einmalige Gelegenheit, zwei Monate im Ashram zu verbringen, in der spirituellen hochenergetischen Atmosphäre dieses Kraftorts bei deinen Lehrern zu leben und so deine spirituelle Entwicklung stark zu beschleunigen und zu vertiefen. Die Yogalehrer-Ausbildung wird eine ganz neue Tiefe für dich bekommen. Diese Form der Yogalehrer-Ausbildung kann besonders interessant sein für Menschen mit viel Zeit und wenig Geld. Und/oder für Menschen mit tiefem spirituellem Interesse, mit dem inneren Wunsch, zu dienen und zu helfen oder mit dem Wunsch, Yoga Vidya und damit dessen Ziele, Yoga zu verbreiten, zu unterstützen. Die Yoga Vidya Familie freut sich auf dich! Die Themen und Inhalte der Ausbildung entsprechen denen der 4-Wochen-Intensivausbildung, ebenso das Zertifikat. Für die YogalehrerAusbildung werden, wie bei der 4-Wochen-Ausbildung, 400 UE anerkannt. Die Karma Yoga Praxis kannst du dir anerkennen lassen für den Yoga Vidya Visharada-Studiengang. Ausbildungsgebühr: MZ 2.104 €; DZ 2.510 €; EZ 2.930 €; S/Z/Womo 1.782 €

Eine genaue Beschreibung der Bausteine und Bedingungen für nicht bei Yoga Vidya absolvierte Yogalehrer Ausbildungen findest du in der Broschüre „Yogalehrer Weiterbildungen“. Bitte anfordern. Oder im Internet: www.yoga-vidya.de/yogalehrerausbildung Bei Fragen hilft dir unser Ausbildungsrat weiter: ausbildungen@yoga-vidya.de

Anmeldeformular s. Seite 31. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

14

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

2-Jahres-Yogalehrer/in
Ausbildung in den Stadtcentren

Aufbau der Ausbildung: Das erste Jahr ist eine systematische Schulung aller Aspekte deiner gesamten Persönlichkeit und schafft eine solide Grundlage für deine eigene Praxis und zum Unterrichten. Das zweite Jahr beinhaltet eine Vertiefung der eigenen Übung und das Studium der klassischen YogaSchriften (Bhagavad Gita, Hatha Yoga Pradipika und Yoga Sutra). Wir behandeln die menschliche Anatomie, Physiologie und Bewegungslehre. Du erlernst die Grundprinzipien des Yogaunterrichtes mit folgenden Schwerpunkten: Anfängerkurse, Mittelstufe, Fortgeschrittene, gemischte Gruppen, Yoga für den Rücken, Yoga für Schwangere, Yoga für Kinder, Yoga für Senioren, Möglichkeiten und Grenzen der Yoga-Therapie. Eigene Unterrichtserfahrung ergibt sich aus gegenseitigem Unterrichten in kleinen Gruppen sowie im Rahmen des normalen Yoga-Unterrichtes des Yoga-Centers. Ablauf: Kurs ist in der Regel einmal pro Woche, 1830-2200. Alle zwei Monate findet ein IntensivWochenend-Seminar statt, zum größten Teil im Seminarhaus Yoga Vidya Bad Meinberg, Westerwald oder Nordsee. In manchen Zentren gibt es andere Ausbildungsvarianten. Teilnahmegebühr: ab 160 € pro Monat (24 Monatsraten), siehe Broschüre „2-Jahres-YogalehrerAusbildung“. Zertifikat, Anerkennung: Der Yoga Vidya e.V. ist Europas führendes Yogalehrer/-innen Ausbildungszentrum. Die Yoga Vidya Ausbildungen lehnen sich inhaltlich u.a. an die Richtlinien des Berufsverbandes Deutscher Yogalehrer (BDY) und das Basisprogramm der Europäischen Yoga Union (EYU) an. Unsere Ausbildungen sind z. Zt. von allen uns bekannten öffentlichen und privaten Institutionen anerkannt.

Die 2-jährige Yogalehrer/innen Ausbildung gibt dir Gelegenheit, große persönliche Veränderungen zu vollziehen. In dieser Zeit kannst du tiefe spirituelle Erfahrungen machen und dich Schritt für Schritt deiner wahren Natur nähern. Du entwickelst alle Teile deiner Persönlichkeit: Körper, Energien, Gefühle, Gedanken sowie Intuition und kommst in Kontakt mit deiner wahren Natur. Die Ausbildung lässt genug Spielraum, um das theoretisch erlernte Wissen auch zu verinnerlichen und in die Praxis umzusetzen. Du wirst Dinge tun können, die du vorher nicht für möglich gehalten hast.

Ausbildungsbeginn 2012:
Aachen 17.1., Altenburg 16.1., Aschaffenburg 19.1., Augsburg 19.1., Bad Meinberg 17.1., Bamberg 17.1., Bayreuth 17.1., Bergen auf Rügen 7.1., Berlin 19.1., Bielefeld 17.1., Bochum 23.1., Bonn 23.1., Bremen 25.1., Darmstadt 17.1. und 19.1., Diepholz 19.1., Dortmund 18.1., Dresden 19.1., Düsseldorf 23.1., Essen 24.1., Frankfurt 11.1. Gelsenkirchen 16.1., Hamburg–Harburg 11.1., Hamburg-Winterhude 12.1., Heidelberg 20.1., Karlsruhe 19.1., Kassel 25.1., Koblenz 10.1., Köln 19.1., Konstanz 16.1., Leer 17.1., Leipzig 19.1., Lüneburg 24.1., Mainz 2.2., Mannheim 25.1., Mödling/Wien (Österreich) 28.1. und Linz 10.3., München-Unterhaching 24.1., Neumark 10.1., Nordhorn 20.1., Nürnberg 9.1., Oldenburg 19.1., Ostrhauderfehn 17.1., Rastatt 18.1., Ravensburg 16.1. und 18.1., Rheinberg 17.1., Rotterdam (The Netherlands) 10.1., Schwerte 10.10.2011, Schöneck-Nidderau 18.1., Siegen 19.1., Speyer 25.1., Stuttgart 24.1. und 25.1., Tübingen 16.1. und 21.1., Überlingen 12.1., Villingen-Schwenningen 17.1., Waghäusel 19.1., Weilerswist 17.1., Wilhelmshaven 18.1.

Für ausführliche Infos bitte die Sonderbroschüre „2-Jahres-Yogaleher-Ausbildung“ anfordern. Oder im Internet: www.yoga-vidya.de/2jahresausbildung

Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 11/12; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 28-30.

Yogalehrer/innen Ausbildungen

15

3-Jahres-Yogalehrer/in Ausbildung
Ausbildungsbeginn 2012: 13.-15.4.12 WW SL: Padmakshi Berger 21.-23.9.12 BM SL: Sitaram Kube Die 3-Jahres-Ausbildung ist ideal, um Yoga wirklich umfassend zu üben, zu erfahren und im täglichen Leben umzusetzen. Sie besteht aus jährlich sieben Wochenenden und einer Intensivwoche. Sie verbindet so die Vorteile einer längeren Ausbildung wie individuelle Führung, Verinnerlichung der spirituellen Prinzipien, Umsetzung ins tägliche Leben, engeren Kontakt mit den anderen Teilnehmern mit der transformatorischen Kraft von Intensiv-Wochen. Im 1. Teil ist der Kurs eine systematische Schulung aller Aspekte deiner Persönlichkeit und schafft so eine solide Grundlage für deine eigene Praxis. Der 2. Teil beinhaltet eine Vertiefung der eigenen Übung und das Studium der klassischen YogaSchriften („Bhagavad Gita“, „Hatha Yoga Pradipika“ und „Yoga Sutra“). Wir behandeln die menschliche Anatomie, Physiologie und Bewegungslehre. Du erlernst die Grundprinzipien des Yogaunterrichtes mit folgenden Schwerpunkten: Anfängerkurse, Mittelstufe, Fortgeschrittene, gemischte Gruppen, Yoga für den Rücken, für Schwangere, Kinder, Senioren, Möglichkeiten und Grenzen von Yoga-Therapie. Eigene Unterrichtserfahrung ergibt sich aus gegenseitigem Unterrichten in kleinen Gruppen.

Seminardaten Bad Meinberg: 21.-23.9.12; 2.-4.11.12; 14.-16.12.12; 20.-27.1.13; 22.-24.2.13; 15.-17.3.13; 26.-28.4.13; 21.-23.6.13; 13.-15.9.13; 22.-24.11.13; 13.-15.12.13 Seminardaten Westerwald: 13.-15.4.12; 11.-13.5.12; 1.-8.7.12; 17.-19.8.12; 21.23.9.12; 19.-21.10.12; 2.-4.11.12
Termine für 2013 werden im I. Quartal 2012 festgelegt.

Aufbau der Ausbildung
Losgelöst von den Ablenkungen des täglichen Lebens kannst du in diesen Seminaren die Tiefe des Seins erfahren und jedesmal deine Praxis auf eine neue Ebene heben. Die spirituelle Atmosphäre dieses Kraftortes hilft, tiefe Erfahrungen in der Meditation zu machen. Die Kontinuität des Kurses, die Dauer der Ausbildung und die kleine Gruppe gewährleisten eine systematische Schulung und eine individuelle Führung. Nach jedem Seminar werden Übungen empfohlen und Aufgaben für das tägliche Leben gegeben. So kannst du das Gelernte sehr praxisnah umsetzen. Am Ende jeden Jahres schreibst du eine kurze Hausarbeit als Zusammenfassung des Gelernten.

Teilnahmebedingungen: Grundkenntnisse in den Asanas und der Yoga-Philosophie sind notwendig, um zu wissen, was dich erwartet. Du brauchst keine besonderen körperlichen oder intellektuellen Fähigkeiten. Regelmäßige Teilnahme an den Kursen und Seminaren sowie der Wille, sich zu entwickeln, wird vorausgesetzt. Täglich brauchst du etwa 30-90 Min. für die Übungen. Spätestens im 3. Jahr Verzicht auf Alkohol, Rauchen, Drogen, Fleisch und Fisch. Zur Prüfungszulassung ist der Besuch von mind. 85% der Seminare nötig. Versäumte Seminare können im Rahmen des Seminarprogramms und im Zeitraum der Ausbildung kostenlos nachgeholt werden, sofern du aus wichtigen Gründen nicht teilnehmen kannst und dich mindestens zwei Wochen vorher abmeldest. Ausbildungsgebühr: 121 €/Monat. Dies schließt alle Kurse, Unterkunft in MZ, vegetarische Verpflegung und das Yogalehrer-Handbuch mit ein. Preis DZ 143 €/Monat, EZ 166 €, S/Z/Womo 103 €.

Anmeldeformular s. Seite 31. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

16

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Die erste Zahlung ist mit der Anmeldung fällig, dann jeweils zum 15. jeden Monats (insg. 37 Monatsraten). Die Zahlungen sind auch fällig, wenn aus irgendeinem Grund die Ausbildung abgebrochen oder unterbrochen wird. Vorzeitiger Ausstieg ohne Angabe von Gründen zum Ende jeden Ausbildungsjahres bei dreimonatiger Kündigungsfrist mit Zahlung von 300 € möglich. Die Teilnahme an der 3-Jahres-Ausbildung berechtigt zu 20% Ermäßigung auf etwaige zusätzliche Seminare in den Yoga Vidya Seminarhäusern.

Ausbildungsleiter/in Bad Meinberg: Sitaram Kube (s. Seite 30). Westerwald: Padmakshi Berger (s. Seite 29). Sukadev Bretz (s. Seite 28) und weitere Yogalehrer/innen werden Vorträge und Yogastunden halten. Zu manchen Themen werden auch besondere Gastlehrer eingeladen.

Vorbereitungsseminare zur Yogalehrer/innen-Ausbildung
Mit diesen Vorbereitungsseminaren kannst du tief ins Yoga einsteigen und die Grundlagen lernen und erfahren: Asanas, Pranayama, Meditation, Mantra-Singen, Einführung in die Yoga-Philosophie. Ausführliche Information über die Yogalehrer Ausbildungen. Auch für Neueinsteiger geeignet. Seminarbeginn 2000 Uhr, 1630 Yogastunde möglich. Wochenendseminare (Fr 2000 - So ca. 1400): 6.-8.01.12 (NO), 13.-15.1.12 (WW), 20.-22.1.12 (BM), 16.-18.3.12 (BM), 13.-15.4.12 (WW), 20.-22.4.12 (BM), 11.-13.5.12 (BM), 8.-10.6.12 (NO), 15.-17.6.12 (WW), 22.-24.6.12 (BM), 20.-22.7.12 (BM), 17.-19.8.12 (BM), 14.-16.9.12 (BM), 9.-11.11.12 (BM), 7.-9.12.12 (BM), 7-9.12.12 (NO)
MZ 126 €, DZ 155 €, EZ 185 €, S/Z/Womo 103 €

3 Tage (Fr 2000 - Mo 1230): 17.-20.02.12 (BM), 19.-21.10.12 (NO) MZ 182 €; DZ 226 €; EZ 271 €, S/Z/Womo 148 € 5 Tage (So 2000 - Fr 1230 oder Fr 2000 - Mi 1230): 20.-25.07.12 (BM), 26.-31.08.12 (BM), 23.-28.09.12(NO), 4.-9.11.12 (WW), 21.-26.12.12 (BM)
Fr–Mi: MZ 295 €, DZ 368 €, EZ 443 €, S/Z/Womo 238 € So–Fr: MZ 283 €, DZ 355 €, EZ 430 €, S/Z/Womo 225 €

Yogalehrer Weiterbildung
Yoga Vidya bietet dir das weltweit umfangreichste Yogalehrer-Weiterbildungsprogramm. Über 100 als Yogalehrer Weiterbildung geeignete Seminare bieten dir die Möglichkeit, das in der Ausbildung Gelernte zu vertiefen, dich weiter zu spezialisieren, im Erfahrungsaustausch mit anderen Yogalehrern Neues zu lernen, kompetente Antworten auf etwaige Fragen, die aus deiner Unterrichtspraxis kommen, zu erhalten, neue Anregungen zu bekommen. Z. B.: 10-Wochenend-Weiterbildung • 9-Tages-Intensiv-Weiterbildungen • Yoga Therapie Ausbildung • Ausbildung zum psychologischen Yogatherapeut • Besondere Weiterbildungsseminare wie: Yoga für Schwangere, Yoga mit Kindern, Yoga für den Rücken, Yoga bei besonderen Beschwerden, Yoga fürs Herz, Yoga für Senioren, „Hanuman Fitness Yoga“, Bodywork Partner Asanas. Bitte Sonderbroschüre „Yogalehrer Weiterbildung“ anfordern oder unter www.yoga-vidya.de/weiterbildung
Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 11/12; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 28-30.

Yogalehrer/innen Ausbildungen

17

Business Yogalehrer/in
Ausbildung im Bausteinsystem
Yoga Vidya bietet die Business Yogalehrer-Ausbildung und -Weiterbildungen in Kooperation mit dem Yoga Vidya Koop-Center MünchenUnterhaching und yogabiz („Yoga Business Partner“) an. Lerne, Yoga in Unternehmen kompetent und zielgruppengerecht anzubieten und zu unterrichten. Im Rahmen des „Betrieblichen Gesundheitsmanagements“ erarbeiten Unternehmen und Krankenkassen Konzepte und setzen sie um, wie das Leben und Arbeiten im Berufsalltag gesünder für alle werden kann. Als Yogalehrer/in eröffnet sich dir ein großes Potenzial, in Unternehmen tätig zu werden. Diese Ausbildung vermittelt dir das nötige Know-how, um dein Business Yoga-Angebot erfolgreich zu entwickeln und in Unternehmen anbieten zu können. Du lernst – neben vielen wichtigen theoretischen und kommunikativen Grundsätzen – u.a., die bewährte Yoga VidyaGrundreihe auf die Bedürfnisse und Besonderheiten von Menschen im Berufsalltag anzupassen. Die Business Yogalehrer Ausbildung (mind. 550 UE) setzt sich zusammen aus:

B) Welt des Business und Brücken zum Yoga 3.-4.3.12 München-U., SL: Dr. Hans Kugler Aufgabenbereiche und Ebenen im Unternehmen. Besonderheiten von Branchen und Unternehmensgrößen. Brücken zwischen Business Management und Yoga. Business Yoga Praxis. Planspiel in Kleingruppen mit Präsentation und Feedback. C) Yoga in Unternehmen positionieren und vermarkten 21.-22.4.12 München-U., Hans-Peter Bayerl Die wichtigsten Konzepte und Begriffe des betrieblichen Gesundheitsmanagements und des Stressmanagements: Wie platziere ich Business Yoga im Unternehmen? Wie finde ich den geeigneten Ansprechpartner? Rollenspiel: Selbstvermarktung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement. D) Die Yoga Vidya Grundreihe für Business Yoga anpassen 12.-13.5.12 München-U., Claudia Bauer Variationsmöglichkeiten der bewährten Yoga Vidya Grundreihe für den Einsatz in Betrieben und Behörden. Anatomisch korrekte Anleitung der Asanas, angepasst an bestimmte Zielgruppen bzw. die besonderen Bedingungen im betrieblichen Umfeld. B)-D) alternativ als 7-Tage Intensivwoche in BM: Business Yoga – Yogalehrer Weiterbildung Intensiv E 29.7.-5.8.12 BM, SL: Dr. Hans Kugler, Hans-Peter Bayerl und Claudia Bauer Umfasst die vollständigen Inhalte der Pflichtbausteine b-d) Ca. 80 UE.

1.) Yogalehrer Ausbildung
(Yoga Vidya- o.a. Ausbildung, mind. 400 Unterrichtseinheiten; kürzere Ausbildungen auf Anfrage)

2.) 5 Pflichtbausteine
+ Abschluss-/Prüfungswochenende (ca. 96 UE) A) Business Yoga Basisseminar – Yogalehrer Weiterbildung 28-29.1.12 München-U., SL: Hans-Peter Bayerl 10.-12.2.12 BM, SL: Claudia Bauer 6.-8.7.12 BM, SL: Dr. Hans Kugler 22.-23.9.12 München-U., SL: Claudia Bauer Du lernst die wichtigsten Grundlagen, um aktiv Yoga in Unternehmen anbieten zu können: Was kann ich anbieten? Wie gewinne ich meine Kunden? Wie gestalte ich meinen Unterricht?

Anmeldeformular s. Seite 31. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

18

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

E) Business Yoga Abschluss Wochenende 22.-24.6.12 BM, 30.11.-2.12.12 BM, SL: Claudia Bauer, Hans-Peter Bayerl, Dr. Hans Kugler Praktische Prüfung mit Lehrprobe, Präsentation deines erarbeiteten Business Yoga Konzepts. Feierlicher Abschluss. Zertifikatsübergabe.

D) Yoga für erfolgreiche (Geschäfts-)Beziehungen 18.-19.2.12 München-U., SL: Hans-Peter Bayerl In diesem Seminar setzt du dich intensiv, achtsam und liebevoll mit deinen eigenen Beziehungen in Privatleben und Beruf auseinander. Du lernst, wie sich Beziehungs- und Teamaspekte einfach, aber wirkungsvoll in den Yogaunterricht integrieren lassen. E) Business Yoga Praxisseminar 16.-17.6.12, München-U., SL: Dr. Hans Kugler Praxisreihen für Business Yoga mit Übungsblättern: einfache und bürotaugliche Übungen, Antistress-Yoga, Yoga für Fitness und Wohlbefinden, Chakra-Yoga für Energie- und Persönlichkeitspotenziale. F) Erfolg im Leben und Selbstverwirklichung 24.-26.2.12 NO, 28.-30.9.12 BM SL: Sukadev Bretz Konkrete Techniken für größeren Erfolg und höhere Leistungsfähigkeit, zur Stärkung von Konzentration, Gedächtnis und Willenskraft, für die Entwicklung von Intuition und Kreativität. G) Yoga bei Burnout 4.-6.5.12 BM, 30.11.-2.12.12 BM, SL: Kalidas Stoyloff Viele klagen über zu viel Stress. Andauernde Überforderung kann zu Burnout führen. Yoga und anderen Techniken helfen Stress abzubauen. H) Yoga als Hilfe für Mobbingopfer 11.-13.5.12 BM, SL: Dr. Gudakesha Becker Du lernst: Mobbing erkennen, Ursachen, was kann ich als Betroffene(r) tun? Yogawege aus dem Mobbing, Fallstudien und Übungen zum Umgang mit Mobbingsituationen. I) Business Yoga Kongress – Arbeit und Gesundheit im Wandel 1.-3.6.12 BM Die psychosozialen Belastungen rücken zunehmend in den Focus der betrieblichen Gesundheitsförderung. Themenschwerpunkte des Kongresses: Neue Impulse für das wirtschaftliche Handeln; Empowerment der Beschäftigten; Neue Werte für die Arbeitswelt. 22 UE

3.) Wahlbausteine
aus folgenden Seminaren (mind. 54 UE, das entspricht 3 Wochenend-Seminaren): A) Business Yoga Asanas: Anatomie und Korrekturen 24-25.11.12 München-U., Claudia Bauer In diesem Seminar mit fundiertem anatomischem Hintergrund erhältst du einen praktischen Leitfaden, wie du Business Yoga bei unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen, Einschränkungen und Beschwerdebildern gestalten kannst. 18 UE. B) Kreatives Stress- und Selbstmanagement mit Business Yoga 13.-14.10.12 München-U., SL: Dr. Hans Kugler Angebotskonzepte für Kurse und Seminare („Yoga- Selfware“), ganzheitliches Modell zum Selbstmanagement („Work-Life-Tree“), Yoga-Essentials zum Stressmanagement („YES“). C) Leben im Team - Yoga für psychosoziale Gesundheit 29.-30.9.12, München-U., SL: Hans-Peter Bayerl In diesem Seminar lernst du die psychosozialen Dimensionen von Stress kennen. Du lernst wie du Empathie und Wir-Gefühl im Yogaunterricht fördern und damit einen Beitrag zur psychosozialen Gesundheitsförderung leisten kannst. 20 UE A)-C) alternativ als 7-Tage Intensivwoche in Bad Meinberg: Business Yoga Yogalehrer Weiterbildung Intensiv G 13.-20.05.12 BM, SL: Claudia Bauer, SL: Hans-Peter Bayerl, SL: Dr. Hans Kugler Umfasst die vollständigen Inhalte der drei Wahlbausteine a-c).

Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 11/12; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 28-30.

Yogalehrer/innen Ausbildungen

19

Abschluss/Zertifikat
Teilnahmevoraussetzung: abgeschlossene Yogalehrer Ausbildung (Yoga Vidya o. a.). Voraussetzung zur Prüfungszulassung bzw. Zertifizierung: Du lässt dir die Bausteine bescheinigen, reichst uns Kopien ein und bekommst die schriftlichen Prüfungsfragen zur Hausarbeit zugeschickt. Die praktische Prüfung und die Präsentation des eigenen Business Yoga Konzepts finden im Rahmen des AbschlussWochenendes statt. Mind. 2 Wochenenden (der Pflicht- und/oder Wahlbausteine, einschließlich Prüfungswochenende) oder alternativ die Intensivwoche müssen in Bad Meinberg belegt werden. Bei Erfüllen der Prüfungsvoraussetzungen und Bestehen der Prüfung erhältst du das Zertifikat „Business Yogalehrer/in BYV“. Die Ausbildung muss mind. 2 Jahre umfassen (von Beginn der Yogalehrer-Grundausbildung an). Damit erfüllt die Ausbildung die Anforderungen der Krankenkassen, sofern du die berufliche Grundqualifikation gemäß der Krankenkassenbestimmungen* erfüllst. D. h., du bist auch in der betrieblichen Gesundheitsförderung der Kassen für die Betriebe anerkannt.
*Krankenkassen-Anerkennung: Eine Ausbildung im Bereich Pädagogik, Psychologie, Medizin, Physiotherapie oder verwandten Pflege- oder beratenden Berufen. Dies wird von den einzelnen Kassen und auch regional teilweise unterschiedlich gehandhabt. Weitere Infos: rita@yoga-vidya.de

München-Unterhaching: 185 € bei Buchung und Zahlung 4 Wochen vorher, sonst 220 €, Übernachtung im Yoga-Zentrum im eigenen Schlafsack möglich: 15 €/Nacht. Die Pflichtbausteine B)-D) und Wahlbausteine A)-C) alternativ als 7-Tage Intensivwoche in BM: Business Yoga – Yogalehrer Weiterbildung Intensiv Ausbildungsgebühr: MZ 567 €, DZ 668 €, EZ 773 €, S/Z/Womo 486 € Wahl-Bausteine: Preise wie Pflichtbausteine A-E. Bei Gesamtbuchung/Zahlung der kompletten Baustein-Ausbildung im voraus 5 % Ermäßigung.

Infos und Anmeldung
Für Bausteine in Bad Meinberg: Yoga Vidya Bad Meinberg, Wällenweg 42 32805 Horn-Bad Meinberg, Tel. 05234/870 rezeption@yoga-vidya.de Für Bausteine in München-Unterhaching: Yogabiz München anmeldung@yogabiz.de Tel. 089/38666942

Tagesablauf
Für Bausteine in München-Unterhaching: Beginn Sa. 1000, Ende So. ca. 1500. Bad Meinberg: s. Seite 4.

Ausbildungsgebühr
Pflichtbausteine A-E (je Kurs) Bad Meinberg: MZ 156 €, DZ 185 €, EZ 215 €, S/Z/Womo 133 €; Prüfungswochenende: MZ 236 €, DZ 265 €, EZ 295€, S/Z 213€
Anmeldeformular s. Seite 31. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

20

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Ausbildungsleiter/innen
Unsere vier Ausbildungsleiter vermitteln fundiertes Fachwissen in den Bereichen Yoga, Anatomie, Pädagogik und Wirtschaftsdisziplinen wie Marketing oder Akquise. Claudia Bauer – Mitbegründerin der Business Yogakooperation yogabiz ist staatl. geprüfte Gymnastiklehrerin, Yogalehrerin (BYV) und Diakonin mit umfangreicher Erfahrung in Erwachsenen- und Bewegungs-Pädagogik. Sie unterrichtet seit 2004 Business Yoga in Form von Kursen, Tagungsbegleitung und Yogacoaching. Hans-Peter Bayerl – Mitbegründer der Business Yogakooperation yogabiz arbeitet seit 1998 als Kommunikationsberater und Fachjournalist. Ebenso lange praktiziert er Yoga. Seit 2003 ist Hans-Peter Bayerl zudem als Yogalehrer (BYV) in der Münchener Finanz-, Beratungs-, IT- und Medienbranche tätig. Sein Interessensschwerpunkt gilt den psychosozialen Aspekten von Yoga. Dr. Purnima Elisabeth Kaiser – Leiterin des Yoga-Vidya-Centers MünchenUnterhaching. Sie ist Meditationskursleiterin und Hormonyogalehrerin von Dinah Rodrigues persönlich zertifiziert. Die promovierte Diplomkauffrau bekleidete viele Jahre u.a. Leitungsfunktionen in Stab und Vertrieb einer Großbank. Ihre persönliche Yogapraxis umfasst ca. 30 Jahre. Dr. Hans Kugler – Mitbegründer der Business Yogakooperation yogabiz ist seit 1990 in der Unternehmensberatung und Erwachsenenbildung tätig. Er unterrichtet Yoga seit dem Jahr 2000, besonders auch im betrieblichen Umfeld. Er hat sich in einem Aufbaustudium an der „Bihar Yoga Bharati”, Indiens erster Yoga-Universität, schwerpunktmäßig mit Yoga für Stress- und Selbstmanagement beschäftigt.

Hormon Yoga Lehrer/in
Ausbildung im Bausteinsystem
Mit Hormonyoga werden die körperlichen, geistig-seelischen und energetischen Beschwerden bei Veränderungen oder Störungen des Hormonsystems günstig beeinflusst. Z.B. steigen für Frauen die Chancen, schwanger zu werden. In den Wechseljahren werden die negativen Begleiterscheinungen gemildert und das spirituelle Entwicklungspotential wird zur Entfaltung gebracht. Auch Männer können mit Hormonyoga arbeiten. In der Ausbildung lernst du insbesondere: • die Aufgaben des Hormonsystems im Körper • Veränderungen des Hormonsystems im Laufe des Lebens • Verständnis des weiblichen und männlichen Körpers • Yoga Vidya Hormonyogareihe, die Übungen von Dinah Rodrigues integriert • Übungen zu speziellen Themen, wie Aktivierung des Unterleibs, Hüftöffnung, Abbau von Hitzewallungen, Steigerung der Leistungsfähigkeit und des Selbstbewusstseins • Atem- und Meditationstechniken • Unterrichtspraxis in Kleingruppen: Ansagen der einzelnen Übungen, Übungsreihen, Kursaufbau und –struktur für Hormonyoga-Kurse und Workshops • Umgang mit den besonderen Herausforderungen, wenn Menschen große Entwicklungsschritte machen • Potential hinter Begleiterscheinungen in den Wechseljahren und seine Nutzung für spirituelle Entwicklung und Lebensweisheit • Den Wandlungsprozess auf körperlicher, geistigseelischer und spiritueller Ebene erkennen, verstehen und positiv beeinflussen • Kriyas und Shank Prakshalana

Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 11/12; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 28-30.

Yogalehrer/innen Ausbildungen

21

Die Bausteinausbildung setzt sich zusammen aus (mind. 550 UE):

1) Yogalehrer Ausbildung
Yoga Vidya oder vergleichbare Yogalehrer Grundausbildung als Teilnahmevoraussetzung und Grundbaustein (400 UE).

2) Hormon Yoga Basisseminar YL-Weiterbildung
als Teilnahmevoraussetzung 20.-22.4.12 BM, 17.-19.8.12 BM; SL: Amba PopielHoffmann und Shivapriya Große-Lohmann Als einzelne Weiterbildung oder als Pflichtbaustein für das Zertifikat „Hormon Yoga Lehrer (BYV)“. Mit Teilnahmebescheinigung. Zertifikat s. Seite 22. Ca. 20 UE. MZ 156 €, DZ 185 €, EZ 215 €, S/Z 133 € Prana Heilung Ausbildung 24.-31.8.12 BM, SL: Dr. Nalini Sahay Beschreibung s. Seite 71. Energietrainer Ausbildung 9.-14.9.12 BM, SL: Daricha Zaremba Beschreibung s. Seite 42. Chakra-Yoga Seminare SL: Vani Devi Beldzik Muladhara u. Swadhisthana, 24.-26.2.12 BM, 22 UE Swadhistana und Manipura, 6.-8.4.12 BM, 22 UE Manipura und Anahata, 25.-27.5.12 BM, 22 UE Anahatha und Vishuddha, 3.-5.8.12 BM, 22 UE Vishuddha und Ajna, 23.-25.11.12 BM, 22 UE Chakra-Kur - Reinigung der Chakras 10.-19.8.12 BM, SL: Mahashakti Engeln Unter Anleitung konzentrierst du dich im Rahmen der täglichen Meditation, Asana- und PranyamaSitzungen jeden Tag auf ein anderes Chakra. Die tägliche Meditation, Asana- und PranyamaSitzungen sind auf das spezielle Chakra des Tages ausgerichtet. So reinigst und harmonisierst du während dieser Kur alle Hauptchakras. Ca. 108 UE

3) Pflichtbaustein: Hormon Yoga Lehrer Ausbildung Intensivwoche
1.-8.7.12 BM; SL: Shivapriya Große-Lohmann und Amba Popiel-Hoffmann Beschreibung s. Seite 20. Als einzelne Weiterbildung oder als Pflichtbaustein für das Zertifikat „Hormon Yoga Lehrer/in (BYV)“. (80 UE) MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S/Z 486 €

4) Wahlbausteine
Du kannst Dir aus den folgenden Seminaren deine Wahlbausteine selbst zusammenstellen, je nach deinen persönlichen Schwerpunkten und Interessen und Terminplanung (mind 70 UE). Hormon Yoga Intensiv * 29.6.- 1.7.12 WW, SL: Amba Popiel-Hoffmann und Shivapriya Große-Lohmann Du lernst eine mögliche Kursstruktur zur Vermittlung von Hormonyoga. Besprechung einzelner Übungen und Variationen im Hinblick auf bestimmte Beschwerden. Ca. 20 UE.

Anmeldeformular s. Seite 31. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

22

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Abschluss/Zertifikat
Bei Nachweis aller Bausteine und erfolgreicher praktischer Unterrichtsprobe erhältst du das Zertifikat „Hormon Yoga Lehrer/in (BYV)“ (mind. 550 UE). Bereits besuchte Seminare werden angerechnet. Wir empfehlen, dir die besuchten Aus- und Weiterbildungen jeweils in deinem Yoga Vidya Qualifikationsheft (in unseren Seminarhäusern erhältlich) bescheinigen zu lassen.

Ausbildungsleiterinnen
Shivapriya Große-Lohmann – Yogalehrerin (BYV), Ausbildungsleiterin, Lehrerin für Biologie und Chemie. Sie pflegt eine intensive Yogapraxis mit dem Schwerpunkt Hormonyoga und bringt eine langjährige Seminarerfahrung mit. Shivapriya beschäftigt sich seit Jahren mit Fragen der Stellung der Frau in unserer Gesellschaft. Amba Popiel-Hoffmann – Yogalehrerin (BYV) mit 19-jähriger kontinuierlicher Unterrichtspraxis. Gründerin und Leiterin des Yoga Vidya Centers in Darmstadt. Seit 1998 Ausbildungsleiterin. Mitwirkende am Buch "Hormon Yoga" von Dinah Rodriques. Mutter von drei Kindern, immer wieder aufs Neue fasziniert von der Wirksamkeit der aktiven Yogapraxis.

Shank Prakshalana und Kriyas 1.-4.1.12 BM, 1.-4.11.12 BM Reinige und verjünge deinen ganzen Organismus! Shank Prakshalana ist die vollständige Spülung des Magen-Darm-Traktes mit Salzwasser, das mittels bestimmter Übungen und Bewegungen durch den Verdauungstrakt geführt wird. Somit werden alle Giftstoffe und Verklebungen aus dem Darm gelöst. Die vielleicht machtvollste Reinigungsübung überhaupt. Für Vitalität und innere Klarheit. Ca. 30 UE Yoga bei psychischen Problemen 20.-27.5, 30.9.-7.10.12 BM, SL: Shivakami Bretz Ca. 81 UE. (s. Seite 132).

Die Wahlbausteine wurden neu konzipiert. Wer bisherige Bausteine bereits besucht hat, bekommt diese natürlich angerechnet. Ebenso werden bereits besuchte Seminare angerechnet. Bei Nachweis aller Bausteine und erfolgreicher praktischer Unterrichtsprobe erhältst du das Zertifikat „Hormon Yoga Lehrer/in (BYV)“ (mind. 550 UE).
* Ausführliche Beschreibung und Preise findest du im Hauptkatalog, in der Weiterbildungsbroschüre oder im Internet unter: www.yoga-vidya.de/weiterbildung

Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 11/12; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 28-30.

Yogalehrer/innen Ausbildungen

23

YOGAKongress
16.-18.11.12 Chakra, Tantra, Kundalini
Energie-Erfahrung und spirituelles Bewusstsein
Kundalini – ein magisches Zauberwort von großer Faszination! Die beste Gelegenheit, dieses spannende Thema gründlich zu erforschen, kennen zu lernen und zu vertiefen. Wie kannst du die Kundalini-Kraft für deine Persönlichkeitsentfaltung und Erweiterung deines Bewusstseins wecken und lenken? Mit namhaften Kundalini- undYogaexperten. Wie immer erwartet dich eine optimale Mischung aus fundierter Theorie und vielseitiger Praxis mit Vorträgen, Workshops, Meditationen, Themen-Yogastunden. Über 60 Referenten, Wissenschaftler und Yogalehrer. Sonderbroschüre ab Mitte Mai erhältlich, bitte anfordern! MZ 166 €; DZ 195 €, EZ 225 €; S/Z 143 €

Rücken-Yoga Lehrer/in
Teil 1: 6.-13.5.12, Teil 2: 19.-26.8.12
Nur beide Teile zusammen möglich.

SL: Wolfgang Kessler In dieser kompakten zweiwöchigen Ausbildung im Rückenyoga kannst du die Qualifikation zum/zur Rücken Yogalehrer/in erwerben. Voraussetzung ist eine Yogalehrer Ausbildung von mind. 400 Unterrichtseinheiten. 80 Prozent der Bevölkerung hat mindestens einmal im Jahr nennenswerte Rückenbeschwerden, viele davon sind chronisch. Die Nachfrage nach Bewegungsprogrammen zur Vorbeugung und zur Linderung bereits eingetretener Beschwerden ist groß. Bisher ist Rückenyoga noch deutlich unterrepräsentiert; nur wenige Unterrichtende sind fundiert darin ausgebildet. - Als Yogalehrer/innen erschließt sich dir hier ein großer Markt, und dein Engagement kann sehr vielen betroffenen Menschen und der Gesellschaft einen hohen gesundheitlichen Nutzen bringen. Mit dieser Ausbildung gewinnst du Sicherheit im Umgang mit Rückenbeschwerden und kannst einen rückengerechten, anatomisch exakten, verantwortungsbewussten Gruppen- und Einzelunterricht zu dieser hoch aktuellen Thematik anbieten. - Eine u.a. auch an Volkshochschulen stark gefragte Qualifikation. Auch für andere spezielle Zielgruppen, wie z.B. Yoga für Senioren, bietet diese Ausbildung eine fundierte Grundlage. Auch dein normaler Yogaunterricht wird davon profitieren. Du lernst in Theorie und viel Praxis • die besonderen Merkmale und Beschwerden des Rückens • Rückenyogastunden zur Vorbeugung, bei Beschwerden und für Senioren • diese Kenntnisse in allgemeine Anfänger-, Mittelstufen-, Fortgeschrittenenstunden einfließen zu lassen • Korrekturen und Hilfestellungen • Einsatz von Yogahilfsmitteln • Vertiefung und praktische Erfahrung durch gegenseitiges Unterrichten in Kleingruppen

Anmeldeformular s. Seite 31. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

24

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Ausbildungsinhalte und -Themen: (beide Wochen zusammen) • Anatomische Grundlagen: Skelett, Muskulatur, Gelenke • Anatomie der Bewegung: besonders Wirbelsäule, Becken, Beine und Schulter, Nacken • Haltungsanalyse • Beschwerdebilder: unterer Rücken, Becken, ISG • Beschwerdebilder: oberer Rücken, Stress • Beschwerdebilder: Skoliose, Beckenschiefstand, Gleitwirbel (Spondylolisthesis) • Beschwerdebilder: Osteoporose, Arthrose, Gelenkerkrankungen • Yoga für Senioren • Aufbau von Yogastunden • Asanas bei Rückenbeschwerden • Asanas rückengerecht zur Vorbeugung • Asanas exakt und rückengerecht für Anfänger und Mittelstufe/Fortgeschrittene • Einsatz von Yogahilfsmitteln • Korrekturen und Hilfestellungen • Gegenseitiges Unterrichten und korrigieren • Tipps zu Alltag und Sport bei Rückenbeschwerden

Ein Ausbildungshandbuch, ein Übungsanleitungsbuch und eine DVD sind Bestandteil der Ausbildungsunterlagen. Teilnahmevoraussetzung: Abgeschlossene Yogalehrer Ausbildung (BYV oder andere Traditionen) von mind. 400 Unterrichtseinheiten. Unterrichtseinheiten: Kompaktausbildung 2 Wochen, 160 UE. Prüfung/Zertifikat: Praktische Unterrichtsproben, schriftliche Prüfung am Ende der zweiten Woche. Bei Bestehen der Prüfung, vollständiger Teilnahme an allen Unterrichtseinheiten von Teil 1 und Teil 2, sowie Erfüllen der Teilnahmebedingungen erhältst du das Zertifikat „Rücken Yogalehrer/in BYV“, 560 UE (400 UE Grund-Yogalehrer-Ausbildung plus 160 UE spezialisiert). Ausbildungsgebühr für die gesamte Ausbildung (Teil 1 und Teil 2 zusammen): MZ 1.079 €, DZ 1.282 €, EZ 1.492 €, S/Z 918 € Ausbildungsleiter Wolfgang Kessler - Yogatherapeut und Yogalehrer, spezialisiert auf Yoga für den Rücken, Anatomie/Physiologie. Aus eigener Erfahrung und seiner reichen Praxiserfahrung kann er dir besonders hilfreiche Ratschläge für deine Teilnehmer mit Rückenbeschwerden geben.

Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 11/12; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 28-30.

Yogalehrer/innen Ausbildungen

25

Kinderyogalehrer/in Ausbildung im Bausteinsystem
Lerne, Kindern Yoga zu vermitteln – eine erfüllende Aufgabe, der in unserer Gesellschaft eine wichtige Rolle zukommt. Viele Eltern, Lehrer/innen und Erzieher/innen fragen heute nach einer Möglichkeit, ihre Kinder sinnvoll und nachhaltig zu unterstützen, denn die Kinder leiden oft an Konzentrationsschwierigkeiten, Haltungsproblemen und nervlichen Belastungen. Kinderyoga bietet da erwiesenermaßen die besten Voraussetzungen, Kindern auf spielerische Weise den Alltag zu erleichtern und ihnen ein stabiles körperliches und psychisches Gleichgewicht zu schenken. In unserer Kinderyogalehrer-Ausbildung lernst du die bewährte Yoga Vidya Reihe auf die Bedürfnisse und Besonderheiten von Kindern unterschiedlichen Alters anzupassen und Kinderyoga an Schulen, Kindertagesstätten und in anderen Kontexten zu unterrichten. Mit kindgerechter Unterrichtsmethodik, Didaktik und dem nötigen pädagogischen und psychologischen Fachwissen. Die Kinderyogalehrer Ausbildung ist in folgenden Baustein-Varianten möglich:

1) Kinderyogalehrer/in (BYV)
Diese Variante umfasst 620 Unterrichtseinheiten und wird zertifizert vom Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen. Sie erfüllt die Anforderungen der Krankenkassen, sofern du die berufliche Grundqualifikation gemäß den Vorgaben der Krankenkassen erfüllst* (s. Seite 28, Infokasten). Voraussetzung ist die Yogalehrer/in Ausbildung als Grundbaustein: • 4-Wochen-Yoga Vidya Intensiv YogalehrerAusbildung, 2-Jahres- oder 3-Jahres-Yoga Vidya Lehrer-Ausbildung (400 UE) plus • 9-tägiger Intensiv-Pflichtbaustein: Pädagogik/Sozialisation: Kinderyogalehrer Weiterbildung Intensiv A – Pflichtbaustein der Kinderyogalehrer Ausbildung mit praktischer Prüfung und schriftlicher Hausarbeit 30.3.-8.4.12 BM (110 UE). Der 9-tägige Intensiv-Pflichtbaustein kann auch durch die 14-tägige Kinderyoga Übungsleiter Ausbildung (s. Seite 54) ersetzt werden. Plus:

Anmeldeformular s. Seite 31. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

26

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Kinderyogalehrer-Bausteine
• Yoga mit Kindern 10-12.2.12 WW, 23.-25.3.12 BM, 6-8.4.12 NO, 1.-3.6.12 WW, 29.6.-1.7.12 NO, 24.-26.8.12 BM, 12.-14.10.12 BM, 14.-16.12.12 BM • Kinderyogalehrer Weiterbildung Intensiv A 30.3.-8.4.12 BM • Kinderyogalehrer Weiterbildung Intensiv C 12.-21.10.12 BM • „Dancing Feet” 12.-17.8.12 WW • Yoga mit Jugendlichen 27.-29.1.12 WW, 6.-8.7.12 BM, 10.-12.8.12 NO • Yoga und Kampfspiele für Kinder und Jugendliche 3-5.2.12 BM • Yoga und soziales Training im Umgang mit Jugendlichen 25.-27.5.12 • Erlebnispädagogik Ausbildung 12.8-17.8.12 BM • Ahimsa Trainer für Kinder 15.-22.7.12 BM • Entspannungstrainer/in für Kinder 22.-27.7.12 BM, 29.7.-3.8.12 BM • Entspannungstraining mit Yogaelementen für Kinder und Jugendliche (EMYK) Teil 1: 4.-9.3.12 BM, Teil 2: 20.-24.4.12 BM • ADS/ADHS-Berater/in 25.-30.3.12 BM • Yoga für Kinder mit ADS/ADHS 24.-26.2.12 BM, 16.-18.11.12 NO • Yoga für körper- und schwerbehinderte Kinder 27.-29.4.12 BM, 21.-23.9.12. BM • Spieltherapeuten Ausbildung 5.-10.8.12 BM Auszug aus den Ausbildungsinhalten der Kinderyogalehrer Weiterbildung Intensiv A: Theorie und Praxis zum Unterrichten von Kinderyoga. Schwerpunkt: Pädagogik, Didaktik, Methodik des Yogaunterrichts mit Kindern, Sozialisation. Inhalte u.a.: • Richtungen und Methoden der Erziehungswissenschaft • Geschichte der Pädagogik • Entwicklungspsychologie im Kindes- und Jugendalter • Sozialisation • Erziehung und Bildung • Lern- und didaktische Modelle • Yoga in Schulen. Viele Praxisbeispiele im Unterrichten von Kinderyoga. Lehrproben: gegenseitiges Unterrichten unter Supervision. Schriftliche Hausarbeit im Anschluss.

• Frei wählbare Bausteine aus verschiedenen Kinderyoga-Weiterbildungen. Die Zusatzbausteine müssen mindestens 110 UE umfassen, was z.B. einer 9-tägigen Weiterbildung entspricht. Du kannst sie aber auch als mehrere Wochenenden oder als Kurzwochen belegen und so deine Bausteine flexibel zusammenstellen.

2) Kinderyogalehrer/in (BYVG)
Diese Variante umfasst 250 Unterrichtseinheiten und wird zertifizert vom Berufsverband der Yoga Vidya Gesundheitsberater, Kursleiter und Therapeuten (BYVG). Sie befähigt zum Unterrichten von Kinderyoga – für alle, die „nur“ Kinderyoga unterrichten wollen, z.B. als Ergänzung zu ihrem sonstigen Beruf, und die daher nicht Gesamt-Yogalehrer/in werden wollen. Voraussetzung: Kinderyoga-Übungsleiter als Grundbaustein. • Kinderyoga-Übungsleiter-Ausbildung (168 UE) 1.-15.4.12, 22.7.-5.8.12 BM (s. Seite 54) plus • frei wählbare Bausteine aus verschiedenen Kinderyoga-Weiterbildungen (s. rechts). Die Zusatzbausteine müssen mindestens 82 UE umfassen, was in etwa 4 Wochenenden oder einer Intensiv-Kinderyogalehrer-Weiterbildung entspricht. So kannst du dir die Wahlbausteine flexibel zusammenstellen. Insgesamt mind. 250 UE. Yogalehrer aus anderen Traditionen auf Anfrage.

Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 11/12; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 28-30.

Yogalehrer/innen Ausbildungen

27

Auszug aus den Ausbildungsinhalten der Kinderyogalehrer Weiterbildung Intensiv C: • Die Bausteine einer Kinderyogastunde • altersgerechtes Anleiten der Asanas • themenorientierte Übungsreihen • Rituale • Stilleübungen • Sinnesübungen • Meditationen • Bewegungsspiele • Massagetechniken • Lieder, Geschichten und Yogaphilosophie • Partnerübungen und Übungen zur Förderung der Kooperationsfähigkeit und des sozialen Verhaltens • Psychologie von Kindern • Yoga für Jugendliche • Vertiefung von Methodik und Didaktik • Schulung des Bewusstseins und Reflektion des eigenen Unterrichtsstils • Supervision und Austausch.

Ausbildungsinhalte der anderen Weiterbildungsbausteine mit vielen praktischen Kinderyogastunden und erfahrenen, beliebten Kinderyoga-Ausbildern, u.a.: • Vorbereitung für Kinderyoga-Stunden • Aufbau einer Kinderyoga-Stunde • Yoga an kindliche Bedürfnisse anpassen • Kinderyogakurse an Grundschulen • Yoga an Kindertagesstätten • Kinderyoga-Kurse im privaten Kinder-Unterricht • Yoga für Jugendliche • Entspannungstraining mit Kindern • Spieltherapie • „Dancing Feet“ Kinderyoga • Yoga mit Jugendlichen: wie erreicht man die Jugendlichen? • Asanas und Übungsreihen besonders für Jugendliche • Was ist zu beachten beim Unterrichten von Jugendlichen? • Bewusstseinsweckung • Blockaden überwinden • Erlebnispädagogik • viel Praxis.

Ausbildungsleiter/innen
Narendra Hübner, Kavita Pippon, Lalita Furrer, Wolfgang und Ingrid Seemann, Narayan Poese, Hans-Jürgen Klee, Charry Ruiz und weitere erfahrene Yogalehrer/innen.

Abschluss/Zertifikat
1) Kinderyogalehrer/in BYV (620 UE): Du lässt dir die Bausteine bescheinigen, reichst uns Kopien ein und bekommst die Prüfungsunterlagen als Hausarbeit zugeschickt. Die praktische Prüfung findet im Rahmen des Pflichtbausteins Kinderyogalehrer Weiterbildung Intensiv A statt (Prüfungsgebühr 80 €). Bei Erfüllen der Teilnahmebedingungen und Bestehen der Prüfung erhältst du das Zertifikat „Kinderyogalehrer/in BYV“. Die Ausbildung muss mind. 2 Jahre umfassen (von Beginn des ersten Bausteins an gerechnet). Damit erfülllt die Ausbildung die Anforderungen der Krankenkassen, sofern du die berufliche Grundqualifikation* gemäß der Krankenkassenbestimmungen erfüllst.
Anmeldeformular s. Seite 31. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

28

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

2) Kinderyogalehrer/in BYVG (250 UE): Du lässt dir die Bausteine bescheinigen und reichst uns Kopien ein. Bei Erfüllen der Teilnahmebedingungen und bestandener Kinderyoga-Übungsleiter-Prüfung (mündlich und schriftlich im Rahmen der Kinderyoga-Übungsleiter-Ausbildung) erhältst du das Zertifikat „Kinder Yogalehrer/in BYVG“

Hauptunterrichtende an den Yogalehrer-Ausbildungen
Sukadev Bretz ist Gründer und spiritueller Leiter von Yoga Vidya. Er versteht es wunderbar, tiefe Weisheit humorvoll weiterzugeben. Seine beson-dere Stärke ist es, Aspiranten zu intensiver Praxis zu motivieren, hinter allem einen höheren Sinn zu sehen und mehr Energie und Herz in den Alltag zu bringen. Er ist Autor von: „Die Yoga-Weisheit des Patanjali für Menschen von heute“, „Das Yoga Vidya Asana Buch“, „Yoga Geschichten“ u.a. Erlebe den dynamischen Begründer einer der führenden Yoga Bewegungen Europas. Alphabetisch nach Vornamen: Amari Tober – Yoga Vidya Archarya, Meditationslehrerin (BYV), Spirituelle Lebensberaterin (BYV), Ayurveda Gesundheitsberaterin (BYVG). Langjährige Erfahrung im Ausbilden von YogalehrerInnen. Gibt Seminare und Ausbildungen einfühlsam und klar. Andreas Heimburger – Erfahrener Yogalehrer und Ausbilder, Surya Namaskar Trainer, Heilpraktiker (i.A.). Er kann besonders gut die körperlichen und anatomischen Aspekte von Asanas und Sonnengruß vermitteln. Er ist spezialisiert auf intensives Hatha Yoga Üben und Unterrichten. Atman Shanti Hoche – Yogalehrerin (BYV). praktiziert Yoga seit mehr als 25 Jahren. Mit Vorliebe gibt sie fordernde Fortgeschrittene Yoga-Stunden. Sie unterrichtet Seminare und Ausbildungen bei Yoga Vidya, in Spanien und in Indien. Bharata Kaspar – Leiter des Ashrams Bad Meinberg, Yoga-Vidya-Archarya, beliebter Yogalehrer (BYV), spiritueller Lebensberater, Sänger und Musiker. Bharata führt dich mit viel Enthusiasmus und Begeisterung zu neuen Erfahrungen und spiritueller Tiefe. Neben seiner langjährigen Unterrichts-

Für ausführliche Infos bitte die Sonderbroschüre „Yogalehrer Weiterbildungen“ anfordern. Oder im Internet unter: www.yoga-vidya.de/kinderyoga

* Krankenkassen-Anerkennung: Eine Ausbildung im Bereich Pädagogik, Psychologie, Medizin, Physiotherapie oder verwandten Pflege- oder beratenden Berufen. Dies wird von den einzelnen Kassen und auch regional teilweise unterschiedlich gehandhabt. Weitere Infos: Rita Langerfeldt rita@yoga-vidya.de

Kursinformationen und Tagesablauf: s. Seite 11/12; Seminarleiter-Beschreibungen siehe Seite 28-30.

Yogalehrer/innen Ausbildungen

29

und Ausbildungserfahrung berührt er vor allem durch sein Mantrasingen und seine herzöffnende Geschichten. Daricha Zaremba – Beliebter Yogalehrer (BYV) und Ausbilder. Mit Liebe, Einfühlungsvermögen, Leichtigkeit, an den richtigen Stellen fordernd und dennoch humorvoll vermittelt er auch anstrengende Übungen und schwierige Inhalte kompetent und engagiert. Devaki Lammet-Rochdi – Dipl.-Psychologin, internationale Yogalehrerin und -Ausbilderin, Schülerin von Leela Mata und Yogi Hariji. Devaki ist bekannt für ihren hingebungsvollen Kirtangesang. Sie lebt im Sommer in Leela Mata's Peaceful Valley Ashram, USA. Devani Purvis – hauptunterrichtende Yogalehrerin und -Ausbilderin, Meditations- und Entspannungskursleiterin, Yogatherapeutin i.A. Ihr Spezialgebiet sind Yoga bei besonderen Beschwerden und Bhakti Yoga. Sie begleitet dich mit ihrer ruhigen Ausstrahlung und motiviert dich mit ihrer kraftvollen Ausstrahlung. Dieter Hehn – er strahlt viel Ruhe aus. Seine Liebe zum Yoga und zur Spiritualität überträgt sich leicht auf seine Mitmenschen. Als erfahrener Yogalehrer unterrichtet er vor allem in den langjährigen Ausbildungen. Er ist insbesondere auf Kundalini Yoga spezialisiert. Keshava Schütz – ist Leiter des Hauses Yoga Vidya Nordsee. Praktiziert seit über 25 Jahren Yoga. Nachdem er viel Sport, sowie Kampfkunst trainierte und ein Fitnesscenter leitete, fand er über Yoga den Weg zur Spiritualität. Mit viel Energie und wertvollen Tipps hilft er dir, Yoga in den Alltag zu integrieren. Mit Begeisterung und Enthusiasmus hilft er Menschen über ihre Grenzen hinaus zu wachsen und Bewusstsein für ihre verborgenen Fähigkeiten zu entwickeln.

Mahadev Schmidt – war langjähriger Yoga Vidya Mitarbeiter und einer der sehr erfahrenen Yogalehrer. Seine Yogastunden überzeugen durch einen fließenden und harmonischen Aufbau. Es ist Yoga Acharya (BYV), Meditationslehrer (BYVG) und Ayurveda Gesundheitsberater (BYVG). Maheshwara Mario Illgen - Leiter des Hauses Yoga Vidya Westerwald, Yoga Vidya Acharya, Meditationslehrer und langjähriger Ausbilder von Yogalehrern. Sein besonderes Interesse gilt der Meditation und dem Weg der Selbst-Erkenntnis (Vedanta). Er ist Dipl.-Informatiker und Dipl.-Wirtschaftsinformatiker und war lange im kaufmännischen Bereich und in der Wirtschaftsprüfung/Unternehmensberatung tätig. Marcel Turnau – Als hauptamtlich unterrichtender Yogalehrer und Ausbilder strahlt Marcel die Freude aus, die ihm das Weitergeben und Unterrichten von Yoga bereitet. Engagiert und kompetent gibt er sein Wissen weiter. Narendra Hübner – ehemals Ballettlehrer und -tänzer, studierte Musik und Instrumentalpädagogik. Er praktiziert Yoga seit seinem 16. Lebensjahr, absolvierte die Sivanada Yogalehrer Ausbildung und unterrichtet seit 1992 Yoga mit großer Präzision in Kursen, Seminaren und Ausbildungen. Vielseitiger und kompetenter Yogalehrer und Ausbildungsleiter mit viel Erfahrung und Humor. Padmakshi Berger – leitet das Yoga Vidya Center Düsseldorf. Als erfahrene Yogalehrerin und Ausbilderin strahlt sie viel Weisheit aus. Sie praktiziert seit über 25 Jahren ganzheitlichen Yoga und ganz besonders mit Bhakti und Karma Yoga. Sie wurde in Indien und Deutschland zur Yogalehrerin und in speziellen Intensivkursen in angewandter Psychologie ausgebildet.

Anmeldeformular s. Seite 31. Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

30

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Rama Karsten Schwab – Yogalehrer und -Ausbilder, Meditationslehrer. Er sammelte langjährige Erfahrung in Klöstern und Ashrams. Mit viel Achtsamkeit und Liebe begleitet er dich auf deinem Yogaweg. Satyamitra Wohlfahrt-Simsek – Yogalehrerin und -Ausbilderin (BYV), Meditations- und Entspannungskursleiterin, Diplomsportlehrerin, Waldorfschullehrerin. Stellvertretende Leiterin des Ashrams Yoga Vidya Nordsee. Shivakami Bretz – Yoga Acharya, Yoga Ausbildungsleiterin seit 1993, Heilpraktikerin (für Psychotherapie), ausgebildet in Hypnose und Gestaltberatung. Ihr Wissen über Yoga, Meditation und Ayurveda erwarb sie an führenden Schulen in Deutschland und Florida. Sie liebt es, Brücken zu bauen zwischen unterschiedlichen Traditionen wie Körperübungen, Selbstreflexion oder Raja Yoga und westlicher Psychologie. Sitaram Kube – langjähriger Yogalehrer- und - Ausbilder bei Yoga Vidya mit fundiertem und anschaulichem Unterrichtsstil. „Als ehemaliger Förster bin ich weiterhin sehr naturverbunden. Durch Aufenthalte in Indien entstand mein enger Bezug zu Mantras und Ritualen. Swami Sivanandas Lehre ist ein großer Segen!” Susan Rummel – Yogalehrerin, ausgebildet in Ayurveda-, Fußreflexzonen- und Thaimassage, gibt in Yogastunden und Seminaren mit Freude ihre Yoga-Erfahrung weiter. Thomas Braun – Yogalehrer (BYV), „Ich praktiziere Yoga seit 2003 und vertiefe hier meine Praxis. Das Unterrichten macht mir sehr viel Spaß und Freude und ich gebe Yoga gerne an die Menschen weiter.”

Vishwanath Richter – Yoga Vidya Acharya, Bereichsleiter in Bad Meinberg. Erfahrener Ausbildungs- sowie Meditationskursleiter, Yoga Vidya Bodywork Trainer und Kursleiter für fortgeschrittenes Pranayma und Kundalini Yoga. Seine ruhigen und klaren Yogastunden helfen Möglichkeiten zu erkennen und Begrenzungen aufzulösen.

Viveka Kurth – Yogalehrer (BYV), Künstler und Designer, Psychologiestudium. Fortbildungen in intensives Pranayama und Kundalini Yoga. Unterrichtet seit 2003 mit viel Hingabe und Freude, Menschen auf ihrem Yoga Weg zu begleiten.

An allen Ausbildungen unterrichten weitere erfahrene Yogalehrer des Hauses sowie externe Referenten.

Allgemeine Infos und Tagesablauf: s. Seite 11/12.

Yogalehrer/innen Ausbildungen

31

Anmeldung für die Yogalehrer/in Ausbildung
Hiermit melde ich mich verbindlich an zur folgenden Yogalehrer/in Ausbildung:
q 4-Wochen-Intensiv-Ausbildung (Termine s. Seite 10, Ausbildungsgebühr Seite 12)

Termin/Ort ....................................................................................................................................................................................................................................................................... Unterkunft: q EZ q MZ q S q Z q Womo q DZ mit ......................................................................................................................................................
Anzahlung bei Anmeldung mind. 250 €. Restzahlung 2 Wochen vor Kursbeginn.

q 2×2 Wochen Ausbildung (Termine s. Seite 10, Ausbildungsgebühr Seite 12)

Termin/Ort ....................................................................................................................................................................................................................................................................... Unterkunft: q EZ q MZ q S q Z q Womo q DZ mit ......................................................................................................................................................
Anzahlung bei Anmeldung mind. 250 €. Restzahlung 2 Wo. vor Kursbeginn (104 € Ermäßigung) oder Gesamtbetrag abzgl. 500 € bis 2 Wochen vor Kursbeginn, restliche 500 € 2 Wochen vor der 2. Hälfte ((Zahlungssplittung möglich)

q 4×1 Woche Ausbildung (Termine s. Seite 10, Ausbildungsgebühr Seite 12)

Termin/Ort ....................................................................................................................................................................................................................................................................... Unterkunft: q EZ q MZ q S q Z q Womo q DZ mit ......................................................................................................................................................
Anzahlung bei Anmeldung mind. 250 €. Restzahlung 2 Wo. vor Kursbeginn (210 € Ermäßigung) oder ¼ des Restbetrags 2 Wochen vor jedem Ausbildungsabschnitt. Bei nachträglicher Umbuchung der 4-Wochen-Ausbildung 15 € Bearbeitungsgebühr

q Gurukula Yogalehrer/in Ausbildung (siehe Seite 12)

Termin/Ort ....................................................................................................................................................................................................................................................................... Unterkunft: q EZ q MZ q S q Z q Womo q DZ mit ......................................................................................................................................................
Anzahlung bei Anmeldung mind. 250 €. Restzahlung 2 Wochen vor Kursbeginn

q 2-Jahres-Ausbildung ab Januar 2012 im Yoga Vidya Center:
....................................................................................................................................................................................... (Orte, Termine + Preise s. Seite 14)

Unterkunft: q EZ q MZ q S q Z q Womo q DZ mit ......................................................................................................................................................
Der Ausbildungsvertrag wird mit dem jeweiligen Stadt-Center vereinbart.

q 3-Jahres-Ausbildung (Termine und Preise Seite 15) q im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg q im Haus Yoga Vidya Westerwald Unterkunft: q EZ q MZ q S q Z q Womo q DZ mit ......................................................................................................................................................

Ausbildungen im Bausteinsystem: Yogalehrer-2-Jahre-, Business-, Hormon- und Kinder-Yoga BausteinAusbildungen: Anmeldung + Ausbildungsgebühr für jeden Baustein extra
q Yogalehrer Vorbereitung (Termine und Preise Seite 16)

Termin/Ort ....................................................................................................................................................................................................................................................................... Unterkunft: q EZ q MZ q S q Z q Womo q DZ mit ......................................................................................................................................................
Anzahlung bei Anmeldung mind. 25 €. Restzahlung 2 Wochen vor Kursbeginn

Vorname, Nachname ............................................................................................................................................................................................................................................ Anschrift ............................................................................................................................................................................................................................................................................ Tel. .................................................................................................................... E-Mail ....................................................................................................................................................
- Bitte weiter auf der Rückseite ausfüllen -

Info/Anmeldung Tel.: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

32

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Zahlungsart: Bankeinzug. Wir bitten zur Vereinfachung unserer Buchhaltung um Bankeinzugserlaubnis. Vielen Dank! q Bitte abbuchen von meinem Konto Nr. ...................................................................................................................................................................................... bei der Bank ................................................................................................................................. BLZ ....................................................................................................................... Überweisung (bei 2- und 3-jähriger Ausbildung nur Abbuchung möglich):
(Bitte unbedingt Seminar und Seminardatum auf Überweisungsträger schreiben und Beleg mitbringen!)

q Yoga Vidya e.V. Bad Meinberg, Kto.-Nr. 2150078400, Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG, BLZ 472 6021
(bei Überweisung aus dem Ausland BIC: DG PB DE 3M, IBAN: DE 41 47260121 215 0078 400)

q Yoga Vidya e.V. Westerwald, Kto.-Nr. 0067427505, Westerwald Bank eG, BLZ 573 918 00
(bei Überweisung aus dem Ausland BIC: GENODE 51 WW1, IBAN: DE 04 5739 1800 0067 4275 05)

q Yoga Vidya e.V. Nordsee, Kto.-Nr. 23973202, GLS Bank Bochum, BLZ 430 609 67

Ich bestelle folgende bei der Ausbildung benötigten Bücher (Versand 3 €):
(Bitte beachte: Kurse und Bücher haben verschiedene Bankverbindungen)

q „Das Große Illustrierte Yogabuch“ 25 €; q „Bhagavad Gita“ 24,90 €; q „Yoga Vidya Asana Buch“ 19,80 € Zahlungsart: q Bitte abbuchen; q Überweise ich auf Konto Yoga Vidya GmbH (Shop und Versand)

Konto-Nr. 215 0369 400, BLZ 47260121, Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG
(bei Überweisung aus dem Ausland BIC: DG PB DE 3M, IBAN: DE 41 472 601 21 215 0369 400)

Geburtsort, Geburtsdatum .................................................................................... Beruf ....................................................................................................................... Wie hast du von uns gehört? ...................................................................................................................................................................................................................... Bisherige Erfahrung mit Yoga bzw. anderen spirituellen Disziplinen: ...............................................................................................................
......................................................................................................................................................................................................................................................................................................

Etwaige gesundheitliche Beschwerden ............................................................................................................................................................................................. Gründe, an der Yogalehrer-Ausbildung teilzunehmen: ....................................................................................................................................................
......................................................................................................................................................................................................................................................................................................

Ich bitte um Abholung am ................................................................................. (Datum) um ............................................................................ Uhr q Bahnhof Horn-Bad Meinberg (kostenlos zwischen 830-1915 Uhr; Taxi 05234/9555, 2555, 98282) q Westerwald: Bushalt Horhausen (Kardinal-Höffner-Platz), kostenlos. Bahnhöfe: Montabaur ICE, Neuwied, bitte eigenständig organisieren. Details Taxi Sonderkonditionen: www.yoga-vidya.de/center/haus-westerwald/anreise q Nordsee: Bahnhof Wilhelmshaven (13 €) (NO)
Teilnahmebedingungen für die 4-Wochen-Ausbildung und 2-Jahres-Bausteinausbildung: Teilnahme an allen Kursen, Vorträgen und Workshops ist Pflicht. Fleisch, Fisch, Eier, Tabak, Alkohol Kaffee und Schwarztee sind während der Ausbildung nicht erlaubt. Bei Nichtbeachten der Teilnahmebedingungen kann der Teilnehmer vom Kurs ausgeschlossen werden. In diesem Fall, wie auch bei vorzeitigem Abbruch des Kurses, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Rücktritt und Rückzahlung bis 2 Wochen vor Seminarbeginn 25 € Stornogebühr. Rücktritt und Rückzahlung bei weniger als 2 Wochen bis zum Seminarbeginn 50 % Rückerstattung. Umbuchungen und Gutschriften bis 2 Wochen vor Seminarbeginn kostenlos. Umbuchungen bei weniger als 2 Wochen bis zum Seminarbeginn oder innerhalb der Wochenblöcke der Intensiv-Ausbildung oder Rücktritt mit Gutschrift: 15 € Bearbeitungsgebühr. 2-Jahres-Ausbildung: bitte Sonderbroschüre „Yogalehrer 2-Jahres-Ausbildung“ anfordern. 3-Jahres-Ausbildung: s. Seite 15.

Ich habe von den Teilnahmebedingungen Kenntnis genommen. Ich erkläre, dass ich bereit bin, für mich selbst verantwortlich zu sein.
........................................................................................................................................................................................................................................................................................................ Ort, Datum, rechtsgültige Unterschrift Bitte schicken o. faxen an: Yoga Vidya e.V., Wällenweg 42, 32805 Horn-Bad Meinberg, FAX: 05234/871875 (für Bad Meinberg) Yoga Vidya e.V., Gut Hoffnungstal, 57641 Oberlahr, FAX: 02685/800220 (für Westerwald) bzw. Yoga Vidya e.V., Wiarder Altendeich 10, 26434 Horumersiel, FAX: 04426/90416140 (für Nordsee) 2-Jahres-Ausbildung: bitte direkt an das jeweilige Stadtzentrum schicken.

Mitfahrbörse: www.yoga-vidya.de/mitfahren

33

„Gesundheit ist Reichtum. Innerer Friede ist Glück. Yoga zeigt einen Weg."
~ Swami Vishnu-devananda

Kurs- und Übungsleiter/innen
34 35 35 36 37 37 38 39 41 42 43 43 44 45 45 46 46 Entspannungskursleiter/in Weiterbildung für Entspannungskursleiter Entspannungstrainer/in Autogenes Training Kursleiter/in Progressive Muskelentspannung (PMR) Fantasiereisen Kursleiter/in Atemkursleiter/in Meditationskursleiter/in Weiterbildung für Meditationskursleiter Energietrainer/in Mentales Training und Gedankenkraft Gedächtnis-Training Kursleiter/in Glücks-Kursleiter Ausbildung Yoga Personaltrainer/in Stimm- und Sprechtraining Kursleiter/in Kirtan- und Mantra-Singen Entspannungstraining mit Yogaelementen für Kinder und Jugendliche (EMYK®) 47 Entspannungstrainer/in für Kinder 47 48 49 49 50 50 51 52 52 53 54 54 55 56 57 57 Erlebnispädagogik Ausbildung Spieltherapeuten Ausbildung Ahimsa Trainer für Kinder ADS/ADHS-Berater/in Fastenkursleiter/in Schwangeren Yoga Übungsleiter/in Senioren Yoga Übungsleiter/in Lachyoga Übungsleiter/in Surya Namaskar Instructor Hanuman Yoga Fitness Trainer Kinder Yoga Übungsleiter/in Yoga für Jugendliche Übungsleiter/in Jugendübungsleiter/in für Yoga Rückenkursleiter/in Rücken Coach Ausbildung Kursleiter Weiterbildungen

58 Ausbildungsleiter/innen

34

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Entspannungskursleiter/in
29.1.-3.2.12 WW 19.-24.2.12 BM 15.-20.4.12 BM 22.-27.4.12 NO 13.-18.5.12 BM 3.-8.6.12 BM 8.-13.7.12 WW 15.-20.7.12 BM 19.-24.8.12 BM 30.9.-5.10.12 BM 4.-9.11.12 WW 26.-31.12.12 BM SL: Padmakshi Berger SL: Marcel Turnau SL: Keshava Schütz SL: Marcel Turnau SL: Heinz Pauly SL: Padmakshi Berger SL: Marcel Turnau SL: Padmakshi Berger SL: Marcel Turnau

Entspannungskurse kannst du z.B. anbieten im Rahmen von: • Entspannungs- u. Stress-Management-Seminaren • Autogenes Training Seminaren oder im Rahmen anderer Seminare • an Volkshochschulen • bei anderen Bildungsträgern • in Arztpraxen und bei Psychotherapeuten • in Unternehmen für Führungskräfte und Mitarbeiter • als einmaligen längeren Workshop • als mehrwöchigen Kurs • als Einzelseminar oder Gruppenunterricht Themen der Ausbildung: • Autogenes Training nach J.H. Schultz • Progressive Muskelentspannung nach E. Jacobsen • Traumreise • Body Scan • Yoga Tiefenentspannungstechniken: Shavasana, Yoga NidraTM • Kurze Einblicke in weitere Entspannungstechniken • Stresspsychologie und -physiologie • Geistige Einstellung und Stress: Lerne mit Stress und Herausforderungen zu wachsen, anstatt von ihnen überwältigt zu werden. Tagesablauf, freier Tag, Karma Yoga s. Seite 4. Teilnahmevoraussetzungen: Offenheit für Yoga und Meditation. Wer die Yoga Vidya Lehrer Ausbildung gemacht hat, wird einige Überschneidungen feststellen. Der Kurs geht aber erheblich über das in der Ausbildung Gelernte hinaus. Du vertiefst dein theoretisches und praktisches Wissen über die Wirkungen und Funktionsweise der Entspannung und erwirbst dir Spezialwissen. So kannst du deinen bisherigen Yoga Unterricht bereichern, insbesondere die Anfangs- und Tiefenentspannungstechniken, und neue Unterrichtserfahrungen erwerben. Auch als Weiterbildung für Yogalehrer geeignet. Abschluss, Zertifikat: Die Ausbildung schließt mit einer schriftlichen Arbeit ab. Zertifikat „Entspannungskursleiter/in BYVG“ des Berufsverbandes der Yoga Vidya Gesundheitsberater, Kursleiter und Therapeuten. Ca. 60 UE. MZ 402 €; DZ 472 €; EZ 542 €; S/Z 347 € Ausbaubar zum Entspannungstrainer.

Theorie und Praxis der Entspannung aus westlicher Psychologie und Yoga. Lerne, Menschenkompetent und sicher in die Entspannung zu führen und sie auf ihrem Prozess zu mehr innerer Ruhe und Wiederentdeckung ihres Körpergefühls zu begleiten.

Vollständige körperliche und seelische Entspannung führt zu einer tiefgreifenden Regeneration des ganzen Körper-Geist-Systems, regt die Selbstheilungskräfte an, stärkt das Immunsystem und bewirkt so eine ganze Reihe positiver Veränderungen im allgemeinen Befinden: Erholung, innere Ruhe, bessere Konzentrationsfähigkeit, schnelle Besserung bei Schlafstörungen, Verbesserung der Organfunktionen, Linderung von Schmerzen und insbesondere von psychosomatisch bedingten Krankheiten. Stressbedingten Krankheiten wird vorgebeugt. Entspannungskurse können auf medizinischer Ebene eine Linderung und Vorbeugung von Beschwerden bewirken. Auf der ganzheitlichen Ebene der Persönlichkeitsentwicklung führen sie u.a. auch zu beruflichem Erfolg und einem erfüllten, zufriedenen Leben.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Kurs- und Übungsleiter/innen Ausbildungen

35

Weiterbildung für Entspannungskursleiter:

Fortgeschrittene Tiefenentspannungstechniken erfolgreich vermitteln
22.-24.6.12 BM, SL: Daricha Zaremba Lerne fortgeschrittene Tiefenentspannungstechniken kennen und diese erfolgreich in deinen Unterricht zu integrieren. Du wirst unter Anleitung diese Techniken in Unterrichtsgruppen kennenlernen und anwenden. Frische deinen Unterricht mit neuen Techniken auf, um ihn lebendiger und abwechslungsreicher zu gestalten. Themen u.a.: • Chakra- und Aura-Tiefenentspannung • zentrierende und schützende Tiefenentspannung • reinigende und heilende Tiefenentspannung Als Entspannungskursleiter und –trainer bekommst du viele neue Ideen um deine Kurse zu bereichern. Als Yogalehrer kannst du die Tiefenentspannungen in deinem Yogaunterricht variieren. Teilnahmevoraussetzung: Entspannungskursleiter, -trainer, vergleichbare Ausbildung oder Yogalehrer-Ausbildung. Mit Zertifikat. 20 UE. MZ 156 €; DZ 185 €; EZ 215 €; S/Z 133 € Weitere Kursleiter Weiterbildungen s. Seite 38.

Entspannungstrainer/in
Anerkannt von den Krankenkassen*

Rahmen der von Krankenkassen geförderten Prävention oder des betrieblichen Gesundheitsmanagements. Die Entspannungstrainer/in Ausbildung im Bausteinsystem bietet dir die Gelegenheit, das breite Spektrum der Entspannungsverfahren, welche du in der • Entspannungskursleiter Ausbildung lernst, gezielt in einem der in Deutschland bei den Kassen besonders etablierten Entspannungsverfahren, nämlich im • Autogenen Training oder • PMR (Progressive Muskelentspannung), erheblich zu vertiefen. Damit erwirbst du dir eine ganz besonders tiefgehende, umfassende Kompetenz auf dem Gebiet der Entspannung. Abschluss/Zertifikat: Du lässt dir die zwei Bausteine in deinem Qualifikationsheft bescheinigen und reichst uns Kopien ein. Nach erfolgreicher Teilnahme und Abschluss der beiden erforderlichen Bausteine erhältst du das Zertifikat „Entspannungstrainer/in BYVG“ des Berufsverbandes der Yoga Vidya Gesundheitsberater, Kursleiter und Therapeuten. Während die Krankenkassen früher die Entspannungskursleiter Ausbildung weitgehend als Fachqualifikation anerkannt haben, legen sie zwischenzeitlich teilweise besonderen Wert auf den Nachweis von mindestens 20 (manche Kassen 30 oder 40) Unterrichtseinheiten in Autogenem Training oder PMR. Diese Voraussetzung erfüllt bzw. übertrifft die Entspannungstrainer Ausbildung.*

Du kannst deine Entspannungskursleiter-Ausbildung zum Entspannungstrainer aufstocken durch den Zusatzbaustein „Autogenes Training Kursleiter Ausbildung“ (s. Seite 36) oder „Progressive Muskelentspannung Kursleiter Ausbildung“ (s. Seite 37). Entspannung wird in unserer Gesellschaft immer wichtiger, und immer mehr Menschen finden den Weg in Entspannungskurse, sei es aus eigenem Antrieb, weil sie merken, dass sie einen Gegenpol zum aufreibenden Alltag setzen müssen, sei es im

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

36

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

* Krankenkassenanerkennung: Die Ausbildung ist von den Krankenkassen anerkannt. Voraussetzung für die persönliche Anerkennung ist die jeweilige berufliche Grundqualifikation, die im Leitfaden der Spitzenverbände der Krankenkassen in § 20 Abs. 1 und 2 SGB V geregelt wird. Wenn du dazu Fragen hast, wende dich bitte an Rita Langerfeldt: rita@yoga-vidya.de

• in Hotels, Gesundheits- und Wellness Zentren • in Seminaren oder Ausbildungen Themen der Ausbildung: • Intensives Erarbeiten und Erlernen der sechs Grundübungen • Ruhetönung • Formelhafte Vorsätze • Praktische und theoretische Umsetzung in Kleingruppen • Stresspsychologie, Stressphysiologie • Geistige Einstellung und Stress • Wie führe ich selbst Seminare erfolgreich durch? • Organisation und Didaktik Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse in Yoga und Meditation hilfreich.

Entspannungstherapeut/in im Bausteinsystem
Bei Interesse kannst du deine Entspannungskursleiter-/Entspannungstrainer Ausbildung vertiefen und aufstocken zum Entspannungstherapeuten (BYAT) (s. Seite 139).

Autogenes Training Kursleiter/in
Anerkannt von den Krankenkassen*

12.-17.2.12 BM, SL: Heinz Pauly 23.-28.9.12 WW, SL: Michael Büchel Das Autogene Training nach J.H. Schultz ist eine Tiefenentspannungstechnik, mit deren Hilfe der regelmäßig Übende neben einer höheren Stresstoleranz eine Verbesserung seiner allgemeinen Lebensqualität erreichen kann. Menschen, die das Autogene Training beherrschen, verbessern ihre grundlegende Lebenseinstellung. Sie gehen mit schwierigen, belastenden Situationen gelassener um, aktivieren die Selbstheilungskräfte des Körpers und steigern ihr Wohlbefinden. Wissenschaftlich bewiesen ist auch die positive Auswirkung dieser Entspannungstechnik bei Schlafproblemen, Allergien, Herz-Kreislauferkrankungen und psychosomatisch bedingten Krankheiten. Ziel dieser Ausbildung ist es, dich intensiv mit dem Autogenen Training vertraut zu machen und dir das notwendige praktische und theoretische Wissen für die erfolgreiche Durchführung von eigenen Seminaren im Bereich der Stress-Prophylaxe zu vermitteln. Sie zielt nicht auf therapeutisch-ärztliche Praxistätigkeit ab. Das Autogene Training kannst du z.B. anbieten: • in Volkshochschulen, Schulen, Vereinen • bei Krankenkassen • in Yoga-Zentren und Unternehmen

Abschluss, Zertifikat: Die Ausbildung schließt mit einer schriftlichen Arbeit ab. Zertifikat „Kursleiter/in Autogenes Training BYVG“. Ca. 60 UE. Anerkannter Baustein der Entspannungstrainer Ausbildung (s. Seite 35). Zusammen mit der Entspannungskursleiter Ausbildung (s. Seite 34) kannst du dich zum „Entspannungstrainer“ weiter qualifizieren. MZ 421 €, DZ 493 €, EZ 568 €, S/Z/Womo 363 € Weiterbildung für Entspannungskursleiter s. Seite 35.
* Krankenkassenanerkennung: s. Infokasten links oben

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Kurs- und Übungsleiter/innen Ausbildungen

37

Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (PMR)
Anerkannt von den Krankenkassen*

29.1.-3.2.12 BM, 1.-6.7.12 BM, SL: Werner Leben Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson, auch Progressive Muskelrelaxation (PMR) genannt, ist vor allem in USA bekannt (vergleichbar der Bekanntheit des Autogenen Trainings in Deutschland). Ihre Wirksamkeit ist in mehreren wissenschaftlichen Studien getestet und nachgewiesen. Sie besteht aus der fortschreitenden (engl. = „progressive“) Anspannung und anschließenden Entspannung der wichtigsten Muskelgruppen. Durch regelmäßiges Üben wird die Entspannung im Körper verankert, so dass danach eine Reihe von Kurz-Entspannungsübungen für „Zwischendurch“ zur Verfügung steht. Die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson ist kein „abgeschottetes System“, sondern lässt sich erfolgreich mit anderen Entspannungs- und Psychotherapieverfahren kombinieren. In der Oberstufe des PMR trifft man z. B. auf Elemente aus dem NLP, dem „Neurolinguistischen Programmieren“, wie das „Ankern“ an oder Phantasie- und Körperreisen, die der yogischen Tiefenentspannung ähnlich sind. Nach erfolgreicher Teilnahme kannst du: • PMR-Kurse an Volkshochschulen und an anderen Institutionen anbieten • eigene Entspannungskurse nur mit PMR oder erweitert um PMR anbieten • die dir aus Yogalehrerausbildungen bekannte Variante der Progressiven Muskelentspannung in der Anfangs- und Endentspannung variieren; in der Endentspannung die mentale Variante anwenden • die Oberstufe, die wir kurz streifen, bei der Anleitung von Meditationen verwenden • deine eigene Entspannungsfähigkeit erhöhen. Ausbildungsinhalte: • Funktionsweise der PMR • Indikationen/Kontraindikationen • Stress und Stressmanagement

• Atmung und Entspannung • andere Entspannungsverfahren • Unterrichtspraxis, Gruppenleitung und Gesprächsführung • Einblick in aktualisierte Verfahren • Einblick in die Oberstufe • Progressive Muskelentspannung mit vier oder sieben Muskelgruppen (statt 16), mit allen Muskelgruppen gleichzeitig, im Verkehrsstau, am Schreibtisch, in Sitzungen und Konferenzen. Im Mittelpunkt des Kurses steht das gründliche Erlernen und Spüren der PMR und das Anleiten anderer. Du erhältst zur eigenen Verwendung ein 35seitiges Skript, inklusive ausgearbeiteter Unterlagen für deine Unterrichtsplanung. Teilnahmevoraussetzungen: Offenheit für Yoga, Spiritualität und neue Erfahrungen. Zertifikat: „Kursleiter/in Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson (PMR) (BYVG)“. Ca. 60 UE. Anerkannter Baustein der Entspannungstrainer Ausbildung (s. Seite 35). MZ 421 €, DZ 493 €, EZ 568 €, S/Z/Womo 363 € Weiterbildung für Entspannungskursleiter s. Seite 35
* Krankenkassenanerkennung: s. Seite 28, Infokasten

Fantasiereisen Kursleiter/in
25.-30.11.12 BM SL: Susanne Sirringhaus Lerne Fantasiereisen anzuleiten, Teilnehmer in tiefe Entspannung zu führen und ihr kreatives Potenzial zu entdecken und zu entfalten. Wenn du Therapeut/in bist, kannst du Fantasiereisen auch gezielt zur Bearbeitung bestimmter Lebensthemen einsetzen. In dieser Ausbildung lernst du: • Grundlagen • Charakteristika der Fantasiereise als Entspannungsverfahren

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

38 • • • • • • • • • •

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Die Fantasiereise zur Entwicklung von Kreativität Aufbau von inneren Bildern Einleitung/Induktion der Entspannung Rückkehr in die Realität Muster-Fantasiereisen Fantasiereisen frei und ansprechend anleiten Unterrichtsdidaktik, Kursaufbau, Workshops Fantasiereisen selber schreiben Sprache und Gestaltung von Fantasiereisen Fantasiereisen von anderen Entspannungstexten zu unterscheiden • Geschichten als Fantasiereisen einsetzen Fantasiereisen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Du kannst sie anbieten z.B. in Fitnessstudios, Volkshochschulen, Schulen, mit Kindern und Erwachsenen, in Wellness- und Saunalandschaften, in Kliniken und Kurbetrieben, als Entspannungsreise, oder, wenn du Therapeut oder Heilpraktiker o.ä. bist, auch als Therapie. Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse in Yoga und Meditation hilfreich, aber nicht zwingend. Prüfung und Zertifikat: Praktische Anleitung von Fantasiereisen in der Gruppe unter Supervision. Schriftliche Abschlussarbeit. Bei erfolgreichem Bestehen, Erfüllen der Teilnahmebedingungen und Teilnahme an allen Ausbildungsteilen erhältst du das Zertifikat „Fantasiereisen Kursleiter/in BYVG“. Ca. 60 UE MZ 421 €, DZ 493 €, EZ 568 €, S/Z/Womo 363 € Weiterbildung für Entspannungskursleiter s. Seite 35

Bewusster Umgang mit dem Atem hilft, den Zugang zu sich zu verbessern. Körperliche und seelische Blockaden und Verspannungen können sich lösen, Beschwerden können gelindert werden, ein neues Lebensgefühl kann entstehen. Lerne, Atemkurse anzuleiten und an unterschiedliche Bedürfnisse und Kursformate anzupassen. Atemkurse können ausgerichtet sein: • für Menschen mit Atembeschwerden • für die Entwicklung von geistigem Gleichgewicht • zur Steigerung der sportlichen Leistungsfähigkeit • für mehr Konzentration • zur Stressbewältigung • zur Harmonisierung der Chakras (der Energiezentren) • zur Erweckung der Energien • zur Vorbereitung auf die Meditation • zum Sprechtraining Atemkurse eignen sich als Workshops, z.B. im Rahmen anderer Seminare, in Betrieben, als Fortbildung. Du kannst sie als mehrwöchige Kurse aufbauen und z.B. in Fitness-Studios, an Volkshochschulen o. a. öffentlichen Einrichtungen, in Yogazentren usw. anbieten, oder in Zusammenarbeit mit Psychotherapeuten und Ärzten. Auch Einzelsitzungen und -beratungen sind denkbar.

Atemkursleiter/in
1.-8.4.12 NO, SL: Keshava Schütz 26.8.-2.9.12 BM, SL: Marcel Turnau 7.-14.9.12 WW, SL: Marcel Turnau 23.-30.12.12 BM Die Atmung wirkt ganzheitlich auf den Menschen – auf Körper, Geist und Seele – und hat einen großen Einfluss auf Körper und Psyche. Umgekehrt beeinflussen unsere Stimmung und unser körperliches Befinden auch unsere Atmung.
Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Kurs- und Übungsleiter/innen Ausbildungen

39

Themen der Ausbildung: • Anatomie, Physiologie des Atmungssystems • Grundatemtechniken / einfache Atemübungen • Sprechtraining • Anleitung von Yoga Atemübungen: Kapalabhati, Wechselatmung, Bhramari, Sitali, Sitkari, Uddhiyana Bandha, Agni Sara, Gorilla, Ujjayi, Pranayamas im Gehen, Mula Bandha • Gründliche Unterrichtsdidaktik • Energetische Wirkungen Meditation, Mantra-Singen und Yogastunden sind integraler Bestandteile des Kurses. Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse in Yoga und Meditation. Praktische Kenntnisse der Grundatemtechniken. Empfehlenswert ist, die Grundatemtechniken 2 Wochen vorher zu üben. Wer die Yoga Vidya Lehrer-Ausbildung gemacht hat, wird einige Überschneidungen feststellen. Der Kurs geht aber erheblich über das in der Ausbildung Gelernte hinaus. Du vertiefst dein theoretisches und praktisches Wissen über die Wirkungen und Funktionsweise der Atmung. So kannst du deinen bisherigen Yoga- und Pranayama-Unterricht bereichern und ganz neue Unterrichtserfahrungen erwerben. Auch als Weiterbildung für Yogalehrer geeignet. Zertifikat: „Atemkursleiter/in (BYVG)“. Ca. 80 UE MZ 567 €, DZ 668 €, EZ 773 €, S/Z 486 € Weiterbildung für Entspannungskursleiter s. Seite 35

Meditationskursleiter/in
22.-29.1./3.2.12 BM 6.-13./18.5.12 NO 24.6.-1/6.7.12 WW 22.-29.7/3.8.12 BM SL: Sukadev Bretz SL: Keshava Schütz SL: Maheshwara Mario Illgen SL: Sukadev Bretz

Yoga Atemtherapeut/in im Bausteinsystem
Bei Interesse kannst du deine Atemkursleiter Ausbildung vertiefen und zum Yoga Atemtherapeut (BYAT) aufstocken (s. Seite 141).

Erfahre die Tiefen der Meditation. Lerne, Menschen in die Meditation einzuführen und ihre Meditationspraxis zu begleiten. Meditation ist die wichtigste Übung aller spirituellen Wege. Wer täglich übt, schöpft daraus viel Kraft und Inspiration. Man taucht in die innere Welt ein, geht jenseits des Körper- und Gedankenbewusstseins und erfährt die Einheit des Selbst mit dem Kosmischen. In diesem Kurs bekommst du sehr tiefes theoretisches und praktisches Wissen über Meditation und den spirituellen Weg. Du machst tiefe Erfahrungen durch intensive Praxis und lernst, andere in die Meditation einzuführen und ihre Praxis zu begleiten. Die Ausbildung besteht aus 2 Teilen. Während der ersten Woche lernst du die Theorie und die Unterrichtstechniken, übst 2× täglich Meditation und Mantra-Singen und hast eine Yogastunde. Die 2. Woche ist eine schweigende Meditations-Intensiv-Woche mit 3× täglich Meditation, 2× täglich Yogastunden, 2× täglich Mantra-Singen und sehr wenig Theorie. Du kannst die 2. Woche auch zu einem späteren Zeitpunkt machen.

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

40

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Themen der Ausbildung: Philosophie und Menschenbild des Yoga. Wer bin ich? Die 3 Körper des Menschen: Physischer, astraler und Kausalkörper. Was ist Glück? Ursachen des Leidens und ihre Überwindung. Evolution des Bewusstseins. Das Selbst. Gott. Zeit, Raum und Kausalität. Selbstverwirklichung. Der befreite Weise. Yoga Psychologie, Entwicklung der geistigen Kräfte. Unterbewusstsein, Bewusstsein, Überbewusstsein. Gedankenkraft und positives Denken, Konzentrationstechniken, Achtsamkeitsübung, Affirmationen, Visualisierungstechniken. Mit Gefühlen umgehen, Charisma und persönliche Ausstrahlung. Der spirituelle Weg. Stufen der spirituellen Entwicklung. Lehrer und Schüler. Hindernisse auf dem Weg und ihre Überwindung. Typische Täuschungen des Geistes. Das Ego und seine Überwindung: Selbstloser Dienst, Hingabe an Gott. Samadhi-Stufen des Überbewusstseins. Ethische Grundlagen: Gewaltlosigkeit, Wahrhaftigkeit, Großzügigkeit. Selbstbeherrschung, Zufriedenheit und Introspektion.

Meditation in wissenschaftlicher Forschung. Wirkungen der Meditation. Meditation und Gesundheit. Meditation und Psychotherapie. Moderne Physik und Meditationserfahrung. Meditations-Vorübungen. Aufladeübungen, Körperübungen, Entspannungstechniken, Atemübungen. Mantra-Singen und -Rezitation. Körperliche Aspekte der Meditation. Das Finden einer geeigneten Sitzhaltung für die Meditation. Korrekturmöglichkeiten für die Sitzhaltung. Überwindung von Knie-, Hüft-, Nacken- und Rückenproblemen. Entspannungs- und Atemtechniken für die Meditation. Die Übung der Meditation. Ort, Zeit und Dauer der Meditation in verschiedenen Lebenssituationen. Meditationsarten und Meditationstechniken. Mantra-Meditation, Tratak, Energiemeditation, Eigenschaftsmeditation, Ausdehnungsmeditation, Sakshi Bhav (Beobachtungsmeditation, entspricht Vipassana), Meditation der liebenden Güte, abstrakte Meditationstechniken: Laya Chintana, Neti Neti, Mahavakya, Abedha Bodha Vakya. Umgang mit Erfahrungen in der Meditation. Lerne, Kursteilnehmer kompetent zu beraten, wenn sie über Erfahrungen berichten: Körperliche und energetische Reinigungserfahrungen; Energieerweckung; Kundalini Erweckungserfahrungen; emotionale, astrale und spirituelle Erfahrungen. Kursgestaltung und Unterrichtsdidaktik. Wie gibt man eine Meditations-Einführung? Aufbau von mehrwöchigen Anfängerkursen. Regelmäßige Gruppen. Aufbau eines Meditationskreises. Meditation in der Schule. Meditation und Yoga-Kurse. Meditationsanleitung im Rahmen anderer Seminare. 3-Stunden-Workshops. Wochenend-Seminare. Meditation im täglichen Leben. Schulung der Stimme. Vortragstechnik. Gesprächsführung. Gruppendynamik. Feedbackrunden. Umgang mit Kritik. Vermeidung von Burnout. Die Ethik des Meditationskursleiters. Umgang mit Übertragungen und Gegenübertragungen.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Kurs- und Übungsleiter/innen Ausbildungen

41

Eigene Unterrichtserfahrung. Jeder Teilnehmer gibt mehrere Meditationsanleitungen und Vorträge und bekommt anschließend Feedback von der Gruppe. Dies ist sehr wertvoll, sowohl für diejenigen, die noch nie eine Gruppe angeleitet haben, als auch für erfahrene Ausbildungsleiter/Lehrer. Tagesablauf, freier Tag, Karma Yoga s. Seite 4, aber: Beginn 600 Uhr mit Meditation. In der schweigenden Intensiv-Woche jeweils morgens, mittags und abends lange bzw. mehrere Meditationssitzungen. Teilnahmevoraussetzung, Zertifikat: 2 Jahre regelmäßige Meditationspraxis oder abgeschlossene Yogalehrerausbildung. Nach der ersten Woche erhältst du eine Teilnahmebestätigung. Wenn du an der anschließenden oder einer anderen Meditations-Intensiv-Woche bei uns teilnimmst oder schon teilgenommen hast, erhältst du das Zertifikat „Meditationskursleiter/in (BYVG)“. Ca. 153 UE. Ausbildungsgebühr 1. Woche: MZ 598 €; DZ 699 €; EZ 804 €; S/Z 517 € Beide Wochen (12 Tage): MZ 933 €; DZ 1.107 €; EZ 1.287 €; S/Z 795 €.

Wenn du schon einen beratenden oder psycho the rapeutischen Hintergrund hast, kannst du Meditationstherapie als ergänzende Methode mit aufnehmen. Als Meditationskursleiter vertiefst du dein Wissen um die Wirkungen der Meditation erheblich und lernst, wie du Meditation auf verschiedenen Ebenen und in verschiedenen Kontexten einsetzen kannst, auch wenn du nicht im engeren Sinn therapeutisch tätig bist. Besonders faszinierend: Du wirst feststellen, dass therapeutische Praxis nichts anderes ist als angewandte Meditationspraxis – nämlich die Entwicklung von Achtsamkeit, Empathie, Authentizität, Absichtslosigkeit. Inhalte u.a.: • Wie wirkt Meditation als Therapie? • Wo und wie kann man Meditation als Therapie einsetzen? • Wissenschaftliche Untersuchungen zur Meditation als Therapie • Meditation als Entspannungsverfahren • Für den Teilnehmer/Klienten passende Meditationstechniken finden, je nach seiner Veranlagung und nach seinem Lebensthema • Grundhaltung des Therapeuten • Wahrnehmen und aktives Zuhören • Selbstbeobachtung und eigene Grundlagen für die Begleitung • Erstkontakt, Anamnese • Einzelgespräch, Gruppen • Anleitung von therapeutischen Meditationen • Umgang mit Erfahrungen in der Meditation Teilnahmevoraussetzung: Yoga Vidya Meditationskursleiter oder vergleichbare Meditationsausbildung und eigene Meditationspraxis. Als MeditationsWeiterbildung einzeln belegbar; Pflichtbaustein der Meditationstherapie-Bausteinausbildung. Abschluss: Fragebogen, Prüfung, Lehrprobe. Teilnahmebescheinigung nach erfolgreicher Teilnahme und Abschluss. Mit Zertifikat. Ca. 60 UE. MZ 335 €; DZ 408 €; EZ 483 €; S/Z 278 €

Weiterbildung für Meditationskursleiter:

Meditation als Therapie
8.-13.7.12 BM, SL: Maik Zessin Meditation wird seit langem mit Erfolg in der Therapie eingesetzt - als Ergänzung zur Schulmedizin, in der Rehabilitation, z.B. mit Herzkranken, bei Burnout etc. Ihre positiven Wirkungen als Entspannungsverfahren sind wissenschaftlich gut belegt. Sie ist ein hervorragendes Instrument, den Prozess der Selbstheilung in Menschen zu aktivieren. Hier lernst du: • wie du Meditation als therapeutisches Mittel bzw. zur Entwicklung der Persönlichkeit oder Bearbeitung von Lebensthemen einsetzen kannst, • welche Meditationstechniken sich für die speziellen psychologischen Bedingungen deines Teilnehmers eignen • und natürlich auch die Vorteile und Grenzen.

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

42

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Meditationstherapeut/in im Bausteinsystem
Bei Interesse kannst du deine Meditationskursleiter Ausbildung vertiefen und aufstocken zum Meditationstherapeut (BYAT). Zertifikat nach Abschluss aller Bausteine (s. Seite 140).

• Energien zu harmonisieren • Im Alltag zwischendurch aufzutanken All das führt zu mehr Lebensqualität, verhindert Auspowern und Burnout, macht stressresistenter und erhöht die Lebensqualität und die Freude am Entfalten des eigenen Potenzials. Du lernst, Teilnehmern in deinen Kursen diese Techniken gezielt und systematisch zu vermitteln, sie in ihrem Energie-Management zu beraten, zu unterstützen und zu motivieren. Mit dieser Ausbildung kannst du: • Energietraining-Kurse und –Workshops anbieten • Einzelberatungen und –stunden durchführen • Energetisierende Techniken in deine sonstige Lehr-, Beratungs- oder Therapie-Tätigkeit einfließen lassen • Energietraining in Firmen anbieten • Energietraining als Ergänzung anbieten, z.B. in Wellnesshotels, im Rahmen sonstiger Management/Belegschaftsschulungen, Stressmanagement-Seminaren u.v.m. Du lernst folgende Techniken anzuleiten: • Einfache Atemübungen für mehr Energie zwischendurch und dauerhaft • Verschiedene Energiemeditationen • Energie-Visualisierungen und -Affirmationen • Aufladeübungen • Prana-Aktivierungsübungen in der Natur • Körperliche energetisierende Einzelübungen und Übungsreihen • Kurz-Entspannungstechniken für sofortige Energie-Regeneration • Alltagstaugliche Übungen für zwischendurch • Unterrichtspraxis in Kleingruppen mit Feedback • Unterrichtsdidaktik und –methodik, Kursaufbau Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse in Yoga und Meditation. Wer die Yogalehrer-Ausbildung gemacht hat, wird einige Überschneidungen feststellen. Der Kurs geht aber erheblich über das in der Ausbildung Gelernte hinaus. Du vertiefst dein theoretisches und praktisches Wissen über die Wirkungen und Funktionsweise von Atem- und PranalenkungsÜbungen und erwirbst dir Spezialwissen, insbesondere im Anleiten von Energiemeditationen, Aufladeübungen, gezielter Aktivierung der Chakras.

Energietrainer/in
9.-14.9.12 BM, SL: Daricha Zaremba Energietechniken aus dem Hatha-, Kundalini und Raja Yoga für mehr Energie und Tatkraft. Menschen brauchen heute mehr denn je Energie – für die vielfältigen Herausforderungen des Alltags in Beruf, Familie, Gesellschaft; für mehr Lebensfreude und Tatkraft, um persönliche und berufliche Ziele umsetzen zu können. Der integrale Yoga bietet eine Fülle von speziellen Techniken um: • Energie in kurzer Zeit zu regenerieren • das Energieniveau dauerhaft zu erhöhen • Energieverlust vorzubeugen

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Kurs- und Übungsleiter/innen Ausbildungen

43

Abschluss/Zertifikat: Praktische Prüfung im Rahmen des Unterrichtens in Kleingruppen. Schriftliche Abschlussarbeit. Bei Bestehen der Prüfung und Erfüllen der Teilnahmebedingungen erhältst du das Zertifikat „Energietrainer/in (BYVG)“. Ca. 60 UE. MZ 421 €; DZ 493 €; EZ 568 €; S/Z 363 €

Teilnahmevoraussetzungen: Vorkenntnisse in Yoga und Meditation. Zertifikat: „Kursleiter/in Mentales Training und Gedankenkraft (BYVG)“. Ca. 60 UE. MZ 421 €; DZ 493 €; EZ 568 €; S/Z 363 €.

Mentales Training und Gedankenkraft Kursleiter/in
1.-6.4.12 BM, SL: Leela Mata, Parvati Wiefel
Englisch mit deutscher Übersetzung

Gedächtnis-Training Kursleiter/in
5.-10.8.12 BM, SL: Waltraud Keller Aufmerksam und konzentriert bei der Sache zu sein sowie ein gutes Gedächtnis sind ideale Voraussetzungen, um im Alltag den steigenden Anforderungen gerecht zu werden. Regelmäßiges Gedächtnistraining führt zu mehr Lebensqualität, verhindert Auspowern und Burnout, macht stressresistenter und entfaltet die Freude am eigenen Potenzial. Lerne für dich selbst und für deine künftige Rolle als Trainer/in wirkungsvolle Techniken und Strategien zur Optimierung der Gehirnleistungen kennen und anwenden, diese Techniken in deinen Kursen systematisch zu vermitteln, Teilnehmer zu beraten und zu motivieren. Inhalte und Themen der Ausbildung: • Theorie und Praxis eines ganzheitlichen Gedächtnistrainings • die zwei Gehirnhälften (Hemisphären) und der sie verbindende Balken (corpus callosum); links/ rechts, männlich/weiblich, analytisch/kreativ • Gedächtnissysteme: -implizit, -explizit • Informationsverarbeitungssystem: Ultrakurz-, Kurzzeit- und Langzeitgedächtnis, Bedeutung des limbischen Systems für das Langzeitgedächtnis, Enkodieren, Dekodieren • Wie funktioniert Lernen? Lerntypen, Memotechniken (Erinnerungshilfen) • Störfaktor Stress, Wahrnehmung und Umgang

15.-20.7.12 BM, SL: Ralf Sturm Der Alltag wird immer komplexer, die persönliche und wirtschaftliche Unsicherheit nimmt zu. Menschen leiden mehr und mehr unter Stress, Sinnund Beziehungskrisen und können dem zunehmenden Druck nicht mehr Stand halten. Mit dieser Ausbildung lernst du, Seminare zum Themenkreis „Mentales Training, Gedankenkraft und Positives Denken“ zu geben. Damit kannst du Menschen wertvolle Techniken und Methoden vermitteln, die ihnen helfen: • • • • • • • ihr Leben gezielt in die Hand zu nehmen herauszufinden, was sie wirklich wollen ihr Lebensziel methodisch anzugehen Konzentration und Effektivität zu entwickeln im Alltag besser zu Recht zu kommen erfolgreicher im Beruf zu sein zwischenmenschliche Kommunikation zu verbessern • ihr Umfeld aktiv zu gestalten, statt zu reagieren Inhalte der Ausbildung: • Raja Yoga Techniken zur Beherrschung und Lenkung der Gedanken • Gezielter Einsatz von Gedankenkraft-Techniken aus verschiedenen modernen westlichen Richtungen • Gesetzmäßigkeiten des Unterbewusstseins • Konstruktives und destruktives Denken • Kreation von Powergedanken • Autosuggestion und Selbsthypnose • Kontrolle des Geistes

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

44

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

• Trainingsziele kennenlernen: Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, Konzentration, Merkfähigkeit, Wortfindung, Denkflexibilität, Logisches Denken, Fantasie und Kreativität, Assoziieren, Zusammenhänge erkennen. • Kursgestaltung und Unterrichtsdidaktik: Wie gestalte ich eine Trainingseinheit? Beginn, Mitte und Ende einer Gruppenstunde. Spannungsbogen, Gruppendynamik, Abwechslung, Freude. Übungen kennenlernen und anleiten. Du bekommst Anregungen für: • den Aufbau von Gruppen. • Aquise, Werbung, Bekanntmachungsstrategien, Pressearbeit. Mit dieser Ausbildung kannst du: • Gedächtnistrainingskurse, offene Angebote und Workshops anbieten für unterschiedliche Zielgruppen: Berufstätige, Senioren, Altenheimbewohner/innen, etc. • Gedächtnis-Trainingsgruppen leiten • deine berufliche Qualifikation erhöhen • deine Yogapraxis bereichern Du lernst folgende Techniken anzuleiten: • entspannten Stundenauftakt erzeugen • Aufmerksamkeit und Konzentration der Teilnehmer/innen gewinnen • Trainingsziele in konkrete Übungen umsetzen • alltagstaugliche Übungen für zwischendurch • Memotechniken (Erinnerungshilfen) • Auflockerungs- und Kurzentspannungs-Techniken für zwischendurch • Koordinationsübungen aus „brain-gym“ Teilnahmevoraussetzung: Offenheit für Yoga und Spiritualität. Prüfung/Zertifikat: Praktische Lehrprobe im Rahmen des Unterrichts in Kleingruppen. Schriftlicher Abschlusstest. Bei Bestehen erhältst du das Zertifikat „Kursleiter/in Gedächtnistraining (BYVG)“. Ca. 60 UE MZ 421 €; DZ 493 €; EZ 568 €; S/Z 363 €

Glücks-Kursleiter Ausbildung
22.-27.7.12 BM, SL: Marcel Turnau Erkenntnisse der modernen Glücksforschung und Techniken aus dem alten Yogawissen zeigen: Glücklichsein ist lernbar! Was könnte es Schöneres geben, als anderen Menschen Glück zu schenken? Hier lernst du genau das – nämlich Kurse zu geben, die es Menschen ermöglichen, sich in ihrem Alltag glücklicher zu fühlen. Inhalte und Themen: • Erkenntnisse der modernen Glücksforschung • wissenschaftliche Untersuchungen zum Thema • Die roten Fäden in den Ergebnissen der Forscher • Vergleich zum alten Yogawissen: Was wusste der Yoga schon immer, was vielleicht auch nicht • Techniken aus dem Yoga zum Glücklichsein • Was hindert bzw. was unterstützt uns, diese Erkenntnisse in unser Leben zu integrieren? • Einfache, praktische Methoden und Konzepte um dein Glücksbewusstsein im Alltag wirkungsvoll zu steigern, sowie dieses Wissen in Kursen an andere weiterzugeben Aufbauend auf unserem erprobten KursleiterKonzept lernst du insbesondere: • Übungen und Theorie-Inhalte adäquat weiter zu geben • Kurse zum Thema Glücklichsein zu konzipieren und zu geben • Umgang mit deinen Ressourcen wie Stimme, Medien, Information Teilnahmevoraussetzungen: Offenheit für Yoga und Spiritualität. Abschluss/Zertifikat: „Glücks-Kursleiter (BYVG)“. Ca. 60 UE. MZ 421 €; DZ 493 €; EZ 568 €; S/Z 363 €

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Kurs- und Übungsleiter/innen Ausbildungen

45

Yoga Personaltrainer/in
22.-29.7.12 BM, SL: Uli Schuchart Die Ausbildung befähigt dich, im klassischen Personaltraining aktiv zu werden. Statt mit Hanteln und Stoppuhr arbeitest du mit den Instrumenten des Yoga und Ayurveda. Du lernst, die richtige Methode für die individuelle Konstitution zu entwickeln und mit Yoga Entspannung oder Therapie, Kraft- oder Ausdauertraining anzubieten. Mit den ayurvedischen Grundkenntnissen kannst du in jeder Situation die richtige Methode für deinen Teilnehmer finden. Manager und Künstler sind bereit, ein individuelles Programm entsprechend zu honorieren. Yoga ist hier gefragt! In der Ausbildung lernst du auch, diese Zielgruppe anzusprechen. Inhalt/Themen: • Anatomie klassisch und ayurvedisch • Ayurveda-Basics (Konstitution) • Trainingslehre Basics und Umsetzung mit Yoga • Yoga als psychologische Hilfe • Ernährungslehre

• • • •

Erstellen von Übungsplänen Marketing/PR zur Interessenten-Gewinnung rechtliche Aspekte Fallbeispiele, Simulationen, Workshops

Teilnahmevoraussetzungen: Yogalehrer-Ausbildung. Grundkenntnisse in Ayurveda hilfreich. Prüfung/Zertifikat: Praktische Prüfung im Ausbildungssetting. Kurze schriftliche Abschlussarbeit. Zertifikat „Yoga Personaltrainer (BYVG)“. Ca. 80 UE. MZ 567 €, DZ 668 €, EZ 773 €, S/Z 486 €

Stimm- und Sprechtraining
8.-13.7.12 BM, SL: Thomas Hundsalz Gemessen an ihrer Bedeutung und Relevanz investieren wir erstaunlich wenig in unsere sprachliche Präsentation. Obwohl wir aus Erfahrung wissen, dass eine angenehme Stimme ähnlich wirkt wie ein angenehmes Äußeres. Wir können durch unsere Sprechweise und durch unsere Stimme unser Anliegen unterstützen oder entkräften. Im Idealfall harmonieren Form und Inhalt, so dass unsere Botschaft durch eine geeignete akustische Präsentation an Bedeutung gewinnt und den Zuhörer besser erreicht und überzeugt. Auf unsere Stimme und Sprechweise kommt es an, ob und wie gut wir • in Verhandlungen überzeugend wirken • bei Vorträgen und Präsentationen Kompetenz und Gelassenheit ausdrücken • in Besprechungen Gehör bekommen • Mitarbeiter motivieren • bei Partnern Vertrauen schaffen • Kunden überzeugen. Der Erfolg dieser Aufgaben hängt zu einem großen Teil von unserer sprachlichen Präsenz, d.h. von Stimme und Artikulation ab, die der Situation, dem Thema, dem Gegenüber angemessen sein müssen. Ausbildungsinhalte: • Intensives Stimmtraining zur Kräftigung, Optimierung und Stabilisierung deiner Sprechstimme • Atem- und Stimmphysiologie

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

46 • • • • • • •

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Sprachgestaltung und Sprechtechnik Phonetik, Gestik und Mimik Gesang und Stimmbildung Stimmpflege und –Hygiene Kommunikation Stimmtypologie und Stimmpsychologie Atemübungen

Teilnahmevoraussetzungen: Nicht geeignet für Menschen mit HNO-Erkrankungen, wie z.B. Schwerhörigkeit oder Stimmbandknötchen. Offenheit für Yoga und Spiritualität. Zertifikat: „Stimm- und Sprechtrainer (BYVG)“. Ca. 60 UE MZ 421 €; DZ 493 €; EZ 568 €; S/Z 363 €

• Atmung und Stimmbildung • Gruppendynamik: Feedbackrunden, Umgang m. Kritik Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse Yoga, Meditation, Yogaphilosophie. Freude am Singen. Ca. 60 UE Zertifikat: „Kursleiter/in Kirtan und Mantra-Singen BYVG” MZ 421 €; DZ 493 €; EZ 568 €; S/Z 363 €

Kursleiter/in Kirtan und MantraSingen Ausbildung
1.-6.1.12 BM, SL: Narendra Hübner Mantras sind ein wichtiger Bestandteil des Bhakti Yoga und tragen dank ihrer reinigenden, Herz öffnenden und bewusstseinserweiternden Wirkungen viel zum spirituellen Fortschritt bei. Lerne es, Menschen ins Mantra-Singen zu führen, Kirtangruppen zu etablieren, Mantra-Seminare zu geben und Menschen Freude am Singen zu vermitteln. Lerne es, systematisch Satsangs aufzubauen und zu leiten. Auch als Yogalehrer-Weiterbildung geeignet. Inhalte und Themen: • Kirtan als Ergänzung zu anderen Kursen/Workshops • Anleitung von Kirtan als Teil eines Satsangs • Anleitung von Kirtan für Anfänger • Kirtan für Kinder • Nutzen von Kirtan • Teile eines Mantras • Ebenen eines Mantras • Mantra, Japa, Kirtan, Bhajan, Stotra, Shloka • Sinn und Zweck von Mantras • Harmonium-Workshop • Indische Mythologie

Entspannungstraining mit Yogaelementen für Kinder und Jugendliche (EMYK®)
Teil 1: 4.-9.3.12 BM Teil 2: 20.-22.4.12 BM SL: Matangi Eichberger
Nur beide Teile zusammen möglich.

EMYK nach Dr. Markus Stück ist das erste wissenschaftlich standardisierte und evaluierte Kinder-Yogaprogramm in Deutschland. Es existiert mittlerweile als Schul- und als Kindergartenversion. Die Schulversion des EMYK® für 7-16Jährige wurde 1994-97 am Institut für Psychologie der Universität Leipzig durch Dr. M.Stück entwickelt und wissenschaftlich untersucht. Diese in Kooperation mit dem Zentrum für Bildungsgesundheit (ZfB) angebotene Ausbildung befähigt dich als Kursleiter das Entspannungstraining mit Yogaelementen (EMYK®) mit Kindern und Jugendlichen anzuleiten.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Kurs- und Übungsleiter/innen Ausbildungen

47

Du lernst den Aufbau und Inhalt des EMYK–Trainingsprogramms für Kinder und Jugendliche mit • Yoga, Meditation und Atemübungen • Phantasiereisen • Massagetechniken • Sinnesübungen genau kennen und in 15 Sitzungen anzuleiten. Mit Handbuch. Du erhältst die Berechtigung, EMYK als Gesamtprogramm lehren zu dürfen, Zugang zu allen wissenschaftlichen Befunden und Artikeln und Logo zur Qualitätssicherung für Bewerbungen bei Krankenkassen und Institutionen. Nach einer Praxisphase wird die Ausbildung mit einem Supervisions-Modul 2 abgeschlossen. Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse in Yoga und Meditation erwünscht. Offenheit auch für Yoga und Spiritualität. Prüfung/Zertifikat: „Entspannungstraining mit Yogaelementen für Kinder und Jugendliche (EMYK)” des BYVG. Ca. 90 UE. MZ 644 €; DZ 745 €; EZ 850 €; S/Z 563 €
Inklusivpreis für beide Teile zusammen.

• • • • • • •

Arbeit mit Klangschale, Gong und Zimbeln Eutonische und kinesiologische Spiele Progressive Muskelentspannung nach Jacobson Atemspiele und Spiele aus dem Bereich des Yoga Arbeit mit Mandalas Körpererfahrungs- und Massagespiele methodisch-didaktische Grundlagen zum Aufbau einer Kurseinheit • praktische Durchführung anhand von BeispielKurseinheiten • Aufbau von Kurseinheiten nach Zielgruppen: Kinder, Schüler, Jugendliche, Mutter-Kind-Gruppen • Aufbau von Kurseinheiten nach Themen: Frühling, Sommer, Herbst, Winter, Wasser, Steine, Wind etc. Teilnahmevoraussetzung: Offenheit für Yoga und Meditation. Mit Zertifikat: „Entspannungstrainer/in für Kinder (BYVG)“. Ca. 60 UE. MZ 421€, DZ 493 €, EZ 568€, S/Z/Womo 363 €

Erlebnispädagogik Ausbildung
12.-17.8.12 BM, SL: Savitri Welzenbach Erlebnispädagogik wird die Art der Pädagogik genannt, die diverse Erlebnisformen anbietet, um Erziehungsdefizite auszugleichen und bestimmte pädagogische Ziele zu erreichen. Im Zeitalter von Fernsehen und Computerspielen werden Kinder zunehmend zu passiven Konsumenten degradiert. Das Erleben mit allen Sinnen, das für die kindliche Entwicklung von enormer Bedeutung ist, rückt dabei stark in den Hintergrund.

Entspannungstrainer/in für Kinder
29.7.-3.8.12 BM, SL: Savitri Welzenbach Schon Kinder leiden unter Stress und Leistungsdruck. Die Folgen sind häufig motorische Unruhe und Unkonzentriertheit bis hin zu AD(H)S, Lernschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten. Entspannungsverfahren können helfen, mit alltäglichen Stresssituationen fertig zu werden. Diese Kursleiter-Ausbildung befähigt zum professionellen Umgang mit Entspannungsverfahren bei Kindern, sowie zur Durchführung von Entspannungskursen für Kinder in Kindergärten, Schulen, freien Kinder- und Jugendzentren sowie in Familienbildungsstätten und Volkshochschulen. Du lernst: • Autogenes Training für Kinder • Fantasiereisen • Meditative Spiele und Stilleübungen

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

48

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Themen der Ausbildung: • theoretische Grundlagen der Erlebnispädagogik mit Schwerpunkt auf ihrer praktischen Umsetzung • gemeinsames Erarbeiten von vier Erlebnisfeldern: Natur/Wald, Stille/Klang, Wahrnehmung/Bewegung, die vier Elemente (Erde, Feuer, Wasser, Luft) • Förderung des sinnlichen Erlebens der Kinder Du lernst unter anderem: • pädagogische Arbeit mit Naturmaterialien: Mandalas, Musikinstrumente, Bauen eines Barfußpfades, etc. • Herstellen von Spielen aus Naturmaterialen • pädagogische Arbeit mit Stille und Klang: Klangspiele und –massagen, Stilleübungen, meditative Spiele • Experimente mit den vier Elementen • Yoga- und Feldenkrais-Übungen für Kinder Mit dieser Ausbildung kannst du: • als Kursleiter/in in Kindergärten, Schulen, Familien und Jugendzentren tätig werden • Eltern-Kind- bzw. Mutter-Kind-Kurse leiten • Seminare und Fortbildungen für pädagogisches Fachpersonal, Eltern und interessierte Laien durchführen • pädagogische Einrichtungen in der erlebnispädagogischen Raum- und Umgebungsgestaltung beraten Teilnahmevoraussetzung: Offenheit für Yoga und Meditation. Zertifikat: „Erlebnispädagoge/in (BYVG)“. Ca. 60 UE MZ 421€, DZ 493 €, EZ 568€, S/Z/Womo 363 €

• • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

Einführung in die spieltherapeutische Diagnostik der Scenotest Familie in Tieren der FTT-Märchentest der Schwarzfußtest Grundlagen der Spieltherapie therapeutisches Puppenspiel Märchentherapie Psychodrama mit Kindern therapeutisches Sandspiel Spieltherapie in ausgewählten Problembereichen Aggression Hyperaktivität Wahrnehmungsstörungen Ängste Spieltherapie in der eigenen Praxis Aufbau einer spieltherapeutischen Stunde Konzeption einer spieltherapeutischen Sequenz Einrichtung des therapeutischen Spielzimmers Elternarbeit, uvm.

Teilnahmevoraussetzung: Offenheit für Yoga und Spiritualität. Ca. 80 UE. Zertifikat: „SpieltherapeutIn (BVYG)”.
* Bitte beachte die gesetzlichen Bestimmungen zur Ausübung
der Heilkunde in Deutschland (s. Seite 152).

MZ 421 €; DZ 493 €; EZ 568 €; S/Z 363 €

Spieltherapeuten Ausbildung*
5.-10-8.12 BM, SL: Savitri Welzenbach Die Ausbildung zum Spieltherapeuten befähigt dazu, kindliche Störungen durch spieltherapeutische Testverfahren zu erkennen und spieltherapeutisch einzusetzen. Im Rahmen dieser Ausbildung lernst du: • Entwicklungspsychologie des Kindes • Entwicklung des kindlichen Spiels
Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Kurs- und Übungsleiter/innen Ausbildungen

49

Ahimsa Trainer für Kinder
15-22.7.12 BM, SL: Hans-Jürgen Klee, Lalita Furrer „Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen“ (Mahatma Gandhi)

Teilnahmevoraussetzungen: Offenheit für Yoga und Spiritualität. Abschluss/Zertifikat: „Ahimsa Trainer für Kinder (BYVG)“. Ca. 80 UE MZ 567 €, DZ 668 €, EZ 773 €, S/Z 486 €

ADS/ADHS-Berater/in*
25.-30.3.12-BM, SL: Durga Devi Wallburger Diese Ausbildung befähigt zum Erkennen von ADS/ADHS und Umgang mit betroffenen Kindern. Ein besonderes Augenmerk soll auf die Diagnostik gelegt werden, da nicht jedes unruhige, zappelige Kind an Hyperaktivität oder dem Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom leidet. Die Ursachen von ADS/ADHS sind sehr vielfältig. Du lernst im Rahmen dieser Ausbildung die nötige Differenzierungskompetenz, um Kinder effektiv zu begleiten und Eltern wie Lehrer zu beraten. Ausbildungsinhalte: • Methodik der Diagnostik von ADS/ADHS • mögl. Alternativen zur Behandlung mit Pharmaka • THOP: Therapieprogramm für Kinder mit hyperaktivem und oppositionellem Problemverhalten • PEP: Programm für Kinder mit expansivem Problemverhalten • Yoga-Übungsprogramm „Hyperaktiv, na und?“ • Konzentrationstraining nach Krowatschek • Möglichkeiten der Wahrnehmungsförderung • Entwickeln eigener Therapiekonzeptionen • ADS/ADHS und Lernschwierigkeiten, Hochbegabung und Verhaltensauffälligkeiten

Lerne, Kindern die Methoden an die Hand zu geben, die sie für ein gewaltloses Miteinander brauchen. Wo Verletzungen in Sprach- und Hilflosigkeit münden, ist das besonders wichtig, damit ihr Selbstvertrauen wachsen kann. Darum lerne, wie du Kindern Mut machen kannst, ihre Ängste zu überwinden. Ausbildungsziele und -inhalte: • Entwicklung der Selbst und Fremdwahrnehmung, z.B. Gefühle erkennen und benennen können • Förderung der inneren Ruhe • Den Selbstwert verbessern, andere wertschätzen können • Gruppenbewusstsein stärken • Sensibilisierung für alltägliche Gewalt • Positiver Umgang mit den eigenen Grenzen und denen der anderen • Positiver Umgang mit Wut und Zorn • Vertrauen in sich und andere stärken • Handlungsalternativen für Konflikte • Stärkung des Nervensystems, Stressabbau Methoden: • Yoga • Entspannung/Fantasiereise • Erlebnispädagogik • Pädagogisches Rollenspiel • Gewaltspirale • Kampfspiele • Spiele/Übungen • Gespräche/Vortrag

Teilnahmevoraussetzung: Offenheit auch für Yoga und Meditation. Zertifikat: „ADS/ADHS Beraterin (BYVG)“. Ca. 54 UE. MZ 421 €; DZ 493 €; EZ 568 €; S/Z 363 €
* Bitte beachte die gesetzlichen Bestimmungen zur Ausübung
der Heilkunde in Deutschland (s. Seite 152).

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

50

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Fastenkursleiter/in
30.9.-14.10.12 BM, SL: Sharada Steffens Fasten ist eine uralte Methode zur Entgiftung und Entschlackung des Körpers und zur Freisetzung neuer Lebensenergien. Fasten hilft dir dabei, viele Zivilisationsleiden zu lindern, innere Klarheit zu entwickeln und neue positive Lebens- und Ernährungsgewohnheiten zu stabilisieren.

Inhalte und Themen 2. Woche (Praxis) Eigene Fastenpraxis, in der das theoretisch Erlernte der ersten Woche selbst erfahren werden kann. Praktische Durchführung verschiedener Reinigungs- und Ausleitungstechniken wie: • Einläufe • Leberwickel • Bürstenmassagen • Yoga Kriyas • Bewegung an der frischen Luft • Saunabesuch Teilnahmevoraussetzung: Etwas Erfahrung mit Fasten hilfreich. Offenheit auch für Yoga, Spiritualität und neue Erfahrungen. Prüfung/Zertifikat: Schriftliche Abschlussarbeit. Zertifikat: „Fastenkursleiter/in (BYVG)“. Ca. 168 UE MZ 1.079 €; DZ 1.282 €; EZ 1.492 €; S/Z 918 €

Das Fasten für Gesunde, das wir in dieser Ausbildung vermitteln, basiert auf dem Fasten nach Buchinger, das sich im Wesentlichen mit dem Fasten deckt, wie es im Yoga praktiziert wird. Der/die Fastende nimmt nur flüssige Nahrung zu sich, wie Kräutertees, Säfte und frisch zubereitete Gemüsebrühe. Das Fasten wird auf bestimmte Weise vorbereitet. Während des Fastens sollten bestimmte Reinigungspraktiken geübt werden und Zeit und Muße zur Verfügung stehen, um sich auf allen Ebenen - Körper, Geist und Seele - zu reinigen. Dabei spielen in unserer Tradition Yoga und Meditation eine besondere Rolle. Als Fastenkursleiterin kannst du selbständig tätig werden mit Einzeloder Gruppenberatung, Vorträgen, Fastenkuren am Wohnort oder im Urlaub. Du kannst mit Einrichtungen der Erwachsenenbildung kooperieren, wie VHS und Familien-Bildungsstätten, mit Ärzten, Kurverwaltungen, Kliniken und Wellnesshotels. Inhalte und Themen 1. Woche (Theorie) • Physiologie des Fastens • Physiologie des Darmes • Geistig-seelische Aspekte • Esskultur und Lebensordnung • Lakto-vegetarische Vollwertküche • Fastenbrechen • Methodik der Gruppenleitung • Bewegung und Entspannung

Schwangeren Yoga Übungsleiter/in
Anerkannt als Fortbildung für Hebammen im Sinne von § 7 HebBO (Berufsordnung für Hebammen und Entbindungspfleger)

31.8.-9.9.12 BM, SL: Susanne von Somm Lerne, Yogakurse für Schwangere anzuleiten. Besonders interessant für Hebammen, Geburtsvorbereiter/innen, Krankenschwestern, Krankenpfleger, Therapeuten im ganzheitlichen Gesundheitsbereich, in der Gesundheitsberatung und Erwachsenenbildung Tätige: in Volkshochschulen, Instituten, Interessengruppen, in Yogazentren, Fitnessstudios etc. Auch geeignet als Weiterbildung für Yogalehrer, die sich besonders auf das Unterrichten von Yoga mit Schwangeren spezialisieren wollen. Inhalte und Themen: • Grundlagen des Yoga, insbesondere die bewährte, traditionelle Abfolge von Yogaübungen, die Yoga Vidya Grundreihe • Du lernst diese Übungen korrekt selbst auszuführen, auf Schwangere in allen Stadien der Schwangerschaft und zur Rückbildung danach angepasst anzuleiten und zu korrigieren

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Kurs- und Übungsleiter/innen Ausbildungen

51

• Gründliche Unterrichtsdidaktik und -methodik • Yogastellungen für Schwangere und ihre Wirkungen • Yogische Atemtechniken in der Schwangerschaft und für die Geburt • Spezielle Meditations- und Entspannungstechniken für Schwangere • Anatomische Grundlagen und Besonderheiten in der Schwangerschaft • Viele Schwangerenyoga-Übungsstunden. Teilnahmebedingungen: Eigenständige Ausbildung für Nicht-Yogalehrer. Grundkenntnisse in Yoga und Meditation hilfreich. Geeignet als Weiterbildung für Yogalehrer, die sich besonders auf Yoga für Schwangere spezialisieren wollen. Für ausgebildete Yoga Vidya Lehrer sind die YogaGrundlagen Wiederholung, der Schwangeren-Yoga Teil geht jedoch wesentlich über das in der Yogalehrerausbildung Gelernte hinaus.

Senioren Yoga Übungsleiter/in
13.-22.4.12 BM, 30.11.-9.12.12 BM SL: Kavita Pippon In einer alternden Gesellschaft mit hoher Lebenserwartung wird es immer wichtiger, sich auch im Alter fit zu halten, um die Lebensqualität zu verbessern oder mit etwaigen gesundheitlichen Einschränkungen optimal umzugehen. Gerade im Alter hilft Yoga in Form von körperlicher und seelischer Entspannung, Konzentrations- und Gedächtnistraining, Stärkung der Muskulatur, der Knochen und Gelenke und führt insgesamt zu einer positiveren Lebenseinstellung. Yogakurse für Senioren anzuleiten, ist eine erfüllende Aufgabe, besonders für Menschen, die bereits beruflich mit älteren Menschen zu tun haben, etwa in der Altenpflege, im Seniorenheim, im betreuten Wohnen, Krankenhäusern usw., oder die selbst schon älter sind. Themen und Inhalte: • Du lernst, die Grundlagen des Yoga, insbesondere eine bewährte traditionelle Abfolge von Yogaübungen, die Yoga Vidya Grundreihe • Du lernst diese Übungen korrekt auszuführen, seniorengerecht anzuleiten und zu korrigieren. • Besonderheiten beim Unterrichten von Senioren im Yoga-Unterricht • Übungen bei spezifischen altersbedingten Beschwerden und Gebrechen • Yoga im Stuhl/Rollstuhl • Einsatz von Hilfsmitteln. Vorsichtsmaßnahmen. • Gründliche Unterrichtsdidaktik und -methodik • Praktische Yoga für Senioren-Übungsstunden • Üben in Kleingruppen. Nach Abschluss dieser Ausbildung kannst du Yoga in Einrichtungen für ältere Menschen, Altenheimen, Krankenhäusern, karitativen Einrichtungen, Yogazentren, Vereinen etc. anbieten. Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse in Yoga und Meditation hilfreich. Auch geeignet als Weiterbildung für Yogalehrer, die sich besonders auf Seniorenyoga spezialisieren wollen. Für ausge-

Prüfung: schriftliche Prüfung; die praktischen Vorstellstunden entsprechen der praktischen Prüfung. Zertifikat: „Schwangeren Yoga Übungsleiter/in (BYVG)“. Ca. 108 UE. MZ 713 €; DZ 844 €; EZ 979 €; S/Z 610 €

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

52

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

bildete Yoga Vidya Lehrer sind die Yoga-Grundlagen Wiederholung, der Senioren Yoga Teil geht jedoch wesentlich über das in der Yogalehrerausbildung Gelernte hinaus. Abschluss: Die praktischen Vorstellstunden entsprechen der praktischen Prüfung. Die Ausbildung schließt mit einer schriftlichen Prüfung. 108 UE. Zertifikat: „Senioren Yoga Übungsleiter/in (BYVG)“. MZ 713 €; DZ 844 €; EZ 979 €; S/Z 610 €

Nach Abschluss dieser Ausbildung kannst du: • Lachyoga-Techniken in deinen normalen Yogaunterricht einfließen lassen • spezielle Lachyoga-Kurse anbieten • andere Kurse und Seminare mit gelegentlichen Lachyoga-Elementen auflockern Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse in Yoga und Meditation empfohlen. Ca. 61 UE. Zertifikat: „Lachyoga Übungsleiter/in (BYVG)". MZ 402 €; DZ 472 €; EZ 542 €; S/Z 347 €.

Lachyoga Übungsleiter/in
17.-22.2.12, 18-23.11.12 BM; SL: Madhavi Fritscher Lachyoga ist eine dynamische Meditation. Wenn du lachst, kannst du nicht denken und wenn du denkst, kannst du nicht lachen. In Indien treffen sich inzwischen Tausende Menschen in Lachgruppen, um frühmorgens gemeinsam zu lachen, bevor sie ihrer täglichen Arbeit nachgehen.

Surya Namaskar Instructor
25.3.-1.4.12 BM, SL: Andreas Heimburger Für Trainer/innen und Instruktoren Als Trainer erlernst du hier die Techniken und viele Variationen für ein hochinteressantes, abwechslungsreiches Fitnessprogramm. Führe deine Sportler zur Leistungssteigerung, erhöhe ihre Ausdauer, kräftige die gesamte Muskulatur und lasse sie richtig schwitzen. Du unterscheidest dich mit deinem Kursangebot deutlich von den üblichen und bekannten Angeboten. Du erhältst Kenntnisse über die Wirkungsweise der Übungen, sportanatomische Aspekte, Einblick in die Welt des Yoga und seiner Atemtechniken. Nach diesem Seminar wirst du in der Lage sein, genaue Instruktionen für diese Übungsreihen zu geben. Neben deiner Lizenz als Surya Namaskar Instructor machst du selbst die Erfahrung von tiefer, innerer Zufriedenheit und Entspannung in einem Yoga-Seminarhaus. Du steigst auch in die Spiritualität ein durch 2× täglicher Meditation und Mantra-Singen. Du kannst: • spezielle Sonnengruß-Fitness-Kurse anbieten • Kurse für Krafttraining, Flexibilitäts- und Konditionstraining erarbeiten und anbieten • Fortgeschrittenen Schülern neue Herausforderungen geben Themen und Inhalte: • Sportanatomie • Hintergrundwissen zum Pranayama (Atmung) • Yoga-Philosophie

Du lernst in dieser Übungsleiterausbildung: • einfache Entspannungstechniken, Atemübungen und Mudras • Koordinationsübungen und Meditationsformen • Heilende Übungen, die in die eigene Mitte führen, aus der ein tiefes, echtes Lachen entsteht • humorvolle Übungen auf Yogabasis • Lach- und Bewegungsübungen, die dich selbst und andere zu einem befreienden Lachen bringen • neue wissenschaftliche Erkenntnisse und gesundheitliche Aspekte des Lachens • Kurskonzepte.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Kurs- und Übungsleiter/innen Ausbildungen

53

• Hintergrundwissen u. Korrektur Surya Namaskar • Unterrichtshinweise/Didaktik/Kursaufbau • Wirkungsweise der Übungen auf Körper und Geist • Erklärung und Hintergrund zum Mantra-Singen • Praktisches Üben von Surya Namaskar Grundstellungen und Variationen für Kondition, Flexibilität und Krafttraining • Yoga-Fitness- und Bodyworkübungen und -variationen • Praktisches Üben von Pranayama (Atemtechniken) Teilnahmevoraussetzung: Für Yoga-Neulinge: Trainerlizenz oder Nachweis als Instructor im Kursbereich; mind. ein Jahr Erfahrung im Group Training bzw. Group Fitness, gute Kondition sowie Offenheit auch für Spiritualität. Auch für Yoga-Begeisterte mit Interesse am fitness- und sportorientierten Aspekt des Yoga sowie für Yogalehrer, die besonders den sportlichen Aspekt vertiefen und weitergeben wollen, geeignet. Als Yoga Vidya Lehrer wird Einiges für dich Wiederholung sein, die Ausbildung geht jedoch bezüglich Sonnengruss, Trainingslehre etc. über das in der Yogalehrer-Ausbildung Gelernte hinaus. Mit Zertifikat. Ca. 80 UE. MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S/Z 486 €

Lerne, die Yoga Vidya Fitness Reihe systematisch anzuleiten. Du kannst sie anschließend im Rahmen deiner normalen Yogakurse anbieten, oder z.B. in Fitnessstudios, Business Yoga, im betrieblichen Alltag, spezielle fortgeschrittene Yogastunden usw. Die Hanuman Fitness Reihe berücksichtigt alle Aspekte des sportlichen Trainings: • Pulsgesteuerte flotte Sonnengebete für das Herz-Kreislauftraining • Variationen von Surya Namaskar und Navasana für Kraft-Training aller wichtigen Muskelpartien • Klassische Asanas für Flexibilität und Koordination • Tiefenentspannung So kannst du Kurse anleiten, in denen Teilnehmer/innen innerhalb einer Stunde alle Systeme des Körpers trainieren. - Das effektivste Training der Welt! Und da Yoga immer auch feinstofflich wirkt, fühlen sich die Teilnehmer anschließend aufgeladen und voller Kraft, Kreativität und Inspiration. Inhalte: • Sportmedizinische Grundlagen: Muskelphysiologie, Stoffwechsel • Trainingslehre: Konditions-, Flexibilitäts-, Kraft-, Koordinations-, Entspannungstraining, optimaler Trainingsreiz, Regenerationszeit. Wozu ist jede Trainingsform gut? Welche Gefahren gibt es? • Unterrichtsdidaktik: Wie baust du eine Yoga Fitness-Kursreihe auf? Wie korrigiert man die Teilnehmer? Was gilt es zu beachten? • Praxis in Kleingruppen. Teilnahmevoraussetzung: Yogalehrer Ausbildung. Prüfung/Zertifikat: Praktische Unterrichtsproben im Rahmen der Ausbildung; „Hanuman Yoga Fitness Trainer/in (BYV), ca. 60 UE MZ 421 €, DZ 493 €, EZ 568 €, S/Z 363 €

Hanuman Yoga Fitness Trainer
8.-13.7.12 BM, SL: Andreas Heimburger Willst du mit deinen Yogakursen besonders aktivere Menschen ansprechen, die stärker gefordert werden wollen? Besonders jüngere, fitnessorientierte Leute vermissen manchmal im Standardyoga die schweißtreibende Herausforderung und „maskuline“ Komponente. Auch im betrieblichen Gesundheitswesen wird dieser Aspekt des sportlichen Trainings immer wichtiger. Mit der von Sukadev entwickelten Hanuman Fitness Reihe bekommst du ein ideales Instrument für ein kraftvolles Training.

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

54

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Kinder Yoga Übungsleiter/in
1.-15.4.12 BM, 22.7.-5.8.12 BM SL: Lalita Furrer und Kavita Pippon Lerne, Yogakurse für Kinder unterschiedlicher Altersgruppen von 3-12 Jahren anzuleiten. Besonders interessant für Lehrer/innen, Erzieher/innen, sonstige Pädagogen, Vereinstrainer, Eltern und alle, die Kinderyoga unterrichten wollen, sei es im Regelschulunterricht, im Kindergarten, in Projektgruppen, im Verein, in Yogazentren, in Fitnessstudios etc. Themen und Inhalte: • Du lernst die Grundlagen des Yoga, insbesondere eine bewährte, traditionelle Abfolge von Yogaübungen, die Yoga Vidya Grundreihe • Du lernst, diese Übungen korrekt selbst auszuführen, an verschiedene Altersgruppen angepasst anzuleiten und zu korrigieren • Besonderheiten beim Unterrichten von Kindern • Gründliche Unterrichtsdidaktik und -methodik • Viele praktische Kinderyoga-Übungsstunden • Üben in Kleingruppen. Wir bieten die Möglichkeit, nach der Ausbildung bei Kinderyoga-Seminaren zu assistieren, um praktische Erfahrungen zu sammeln. Teilnahmebedingungen: Grundkenntnisse in Yoga und Meditation hilfreich. Geeignet als Weiterbildung für Yogalehrer, die sich besonders auf Kinderyoga spezialisieren wollen. Für Yogalehrer wird Einiges Wiederholung sein, z.B. die Unterrichtsgrundlagen; der Kinderyoga-Teil geht jedoch weit über das in der Yogalehrerausbildung Gelernte hinaus. Prüfung: Praktische (Vorstellrunden) und schriftliche Abschlussprüfung. Ca. 168 UE. Zertifikat: „Kinder Yoga Übungsleiter (BYVG)“. MZ 1.079 €; DZ 1.282 €; EZ 1.492 €; S/Z 918 €. Bei Interesse ausbaubar zum/zur Kinder Yoga Lehrer/in Ausbildung im Bausteinsystem (s. Seite 25)

Yoga für Jugendliche Übungsleiter/in
Erwachsene unterrichten Jugendliche 6.-15.7.12 BM, SL: Kavita Pippon Lerne, Yogakurse für Jugendliche anzuleiten. Yoga ist an einigen uns bekannten Gymnasien im Rahmen von Projektwochen die beliebteste Projektgruppe, die von den Jugendlichen mit Begeisterung angenommen wird. Wir haben regelmäßig Schulklassen im Rahmen von Projektwochen im Seminarhaus Bad Meinberg.

Das Interesse und Bedürfnis gerade in dieser Altersgruppe ist groß. Lerne, Yoga auf die Bedürfnisse und die besondere Situation von Jugendlichen anzupassen und zu unterrichten. Besonders interessant für Lehrer/innen, Erzieher/innen, andere Pädagogen, Vereinstrainer, Eltern und alle, die Yoga in ihre Arbeit mit Jugendlichen integrieren wollen: in der Schule, Berufsschule, Gymnasium, in Projektgruppen, Jugendfreizeiten, im Fitnessstudio, in Yogazentren, in der Sozialarbeit etc. Themen und Inhalte: • Du lernst die Grundlagen des Yoga, insbesondere eine bewährte traditionelle Abfolge von Yogaübungen, die Yoga Vidya Grundreihe. • Du lernst diese Übungen korrekt selbst auszuführen, auf Jugendliche angepasst anzuleiten und zu korrigieren. • Besonderheiten beim Unterrichten von Jugendlichen • Gründliche Unterrichtsdidaktik und -methodik. • Mit vielen Jugendlichen-Übungsstunden • Üben in Kleingruppen.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Kurs- und Übungsleiter/innen Ausbildungen

55

Teilnahmebedingungen: Eigenständige Ausbildung für Nicht-Yogalehrer. Grundkenntnisse in Yoga und Meditation hilfreich. Auch geeignet als Weiterbildung für Yogalehrer, die sich besonders auf Yoga für Jugendliche spezialisieren wollen. Für ausgebildete Yoga Vidya Lehrer sind die Unterrichtsgrundlagen Wiederholung, der Jugendliche Yoga Teil geht jedoch weit über das in der Yogalehrerausbildung Gelernte hinaus. Prüfung/Zertifikat: Die praktischen Vorstellstunden entsprechen der praktischen Prüfung. Die Ausbildung schließt mit einer schriftlichen Prüfung. Zertifikat „Jugendliche Yoga Übungsleiter (BYVG)“. Ca. 108 UE MZ 6MZ 713 €; DZ 844 €; EZ 979 €; S/Z 610 €

Du lernst: • die Yoga Vidya Grundreihe, eine bestimmte Abfolge von Yogaübungen, die dafür sorgt, dass du dich gut in deinem Körper fühlst und selbstbewusster wirst. • andere Übungen zum besseren Umgang mit Gefühlen wie Wut, Angst und Traurigkeit • Übungen zur Verbesserung des Konzentrationsvermögens, der Kondition, Koordination, Kraft und der Flexibilität. • Übungen und Spiele für Gruppen • Rituale aus verschiedenen Kulturen, Yogaübungen mit Musik und Liedern. • Techniken, um die Gedanken im Kopf zur Ruhe zu bringen, Entspannungstechniken • Auseinandersetzung mit den Fragen „Wer bin ich?“, „Was will ich?“, „Was ist der Sinn des Lebens?“ • Du lernst in lockerer Atmosphäre, alle Übungen selbst zu unterrichten. Teilnahmevoraussetzung: 14-18 Jahre. Mit Zertifikat. Ca. 108 UE. MZ 295 €; DZ 360 €; EZ 561 €; S/Z 212 €

Jugendübungsleiter/in für Yoga
Jugendliche unterrichten Jugendliche 13.-22.7.12 BM, SL: Kavita Pippon Du bist zwischen 14 und 18 Jahre alt, möchtest tief in Yoga eintauchen und Leute in deinem Alter in Yoga unterrichten? Dann bist du hier richtig! Yoga ist „in“ - keine Frage, denn viele bekannte Leute üben Yoga oder Meditation. Yoga hilft dir, den Alltag schöner zu gestalten, den Schulstress besser zu meistern, macht dich stark und offen im Umgang mit anderen, sorgt dafür, dass du dich wohl fühlst und macht vor allem Spaß! Wenn du Sport treibst, wie Fußball spielen oder tanzen, hilft dir Yoga, deine Flexibilität zu verbessern und deinen Körper zu stärken. Wenn du ein Instrument spielst oder gerne singst, wirst du durch Yoga noch mehr Spaß an der Musik erleben. Wenn du künstlerisch oder handwerklich begabt bist, wird Yoga deine Kreativität fördern. Bei der Ausbildung zum Jugendübungsleiter für Yoga erfährst du Yoga in den verschiedensten Aspekten und lernst selbst, Yoga für Jugendliche zu unterrichten. Die Ausbildung wird abgerundet durch ein kleines Freizeitprogramm wie Schwimmen, Kino oder kleine Ausflüge (bitte Taschengeld mitbringen). Um ein Zertifikat zu erhalten, musst du an allen Stunden teilnehmen und zum Abschluss auf Papier bringen, was du über Yoga gelernt hast.
Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

56

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Rückenkursleiter/in
17.-26.2.12 BM, SL: Ramdas Weichert Ausbildungsprogramm in Anlehnung an die Richtlinien der Konföderation der deutschen Rückenschule (KddR), zur Reduzierung von Rückenleiden. Rückenfreundliches Bewegen im Alltag ist vor allem eine Frage von Aufmerksamkeit und Körperwahrnehmung. Gute muskuläre Voraussetzungen bieten einen zusätzlichen Schutz für den Erhalt der Rückengesundheit. Rückenkurse und Wirbelsäulengymnastik sind ideal, um Menschen fortlaufend mit Spaß an Bewegung in ihren psychischen und physischen Ressourcen zu unterstützen. In deinem Rückenkurs kommt es darauf an: • die Teilnehmer/innen über den Spaß an Bewegung zu motivieren • sie für rückenfreundliches Bewegungsverhalten zu sensibilisieren • die physischen und psychosozialen Gesundheitsressourcen zu stärken. In dieser IntensivAusbildung lernst du das kompetente Leiten/ Moderieren eines Rückenkurses/Wirbelsäulengymnastik.

Ausbildungsinhalte: • allgemeine Grundlagen der Rückenkurse • allgemeine Grundlagen zum Rückenschmerz als biopsychosoziales Problem • Sportwissenschaftliche Grundlagen in dem Rückenkurs • Spiel- und Bewegungsformen/kleine Spiele • Entspannung und Stressmanagement • Körperwahrnehmung Du kannst nach Abschluss dein Wissen einsetzen: • in deiner eigenen Praxis (z.B. Yoga-, HP-Praxis) • in Zusammenarbeit mit Physio-, Ergotherapeuten, Ärzten etc. • in Betrieben, Schulen, Vereinen, VHS • in Fitnessstudios Teilnahmevoraussetzung: Kommunikationsbereitschaft im Kurs. Offenheit für Yoga und Spiritualität. Prüfung/Zertifikat: Schriftliche Lehrstundenausarbeitung und Lehrprobe. Bei vollständiger Teilnahme, erfolgreichem Abschluss und Erfüllen der Teilnahmevoraussetzung erhältst du das Zertifikat „Rückencoach (BYVG)“. Ca. 60 UE. MZ 713 €; DZ 844 €; EZ 979 €; S/Z 610 €

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Kurs- und Übungsleiter/innen Ausbildungen

57

Rücken Coach Ausbildung
17.-22.6.12 BM, SL: Ramdas Weichert Für Menschen, die bereits über Kenntnisse von Rückenkursen verfügen und ihr Arbeitsfeld auf das Bewegungs-Coaching für Menschen mit Rückenbeschwerden erweitern wollen. In dieser Intensivausbildung lernst du die kompetente Begleitung und Führung eines rückenorientierten Bewegungscoachings. In deiner Arbeit mit deinen Kunden kommt es darauf an: • über den Spaß an Bewegung zu motivieren • sie für rückenfreundliches Bewegungsverhalten zu sensibilisieren • ressourcenorientierte Bewegungsformen zu entwickeln • Rückenspezifische Coaching- und Interaktionsmodelle auf psychologischer Basis kennenzulernen und anzuwenden Die Ausbildungsinhalte ergänzen die Inhalte der Rückenkursleiter-Ausbildung und erweitern die Unterrichts- und Beratungskompetenzen für individuelle Rückentrainings oder die intensive Arbeit mit Kleingruppen.

Teilnahmevoraussetzungen: Für den Erwerb des Zertifikates „Rückencoach (BYVG)“ ist ein erfolgreicher Abschluss „Rückenkursleiter (BYVG)“ oder einer vergleichbaren Ausbildung mit Nachweis über Kursinhalte obligatorisch. Ohne diese Voraussetzung erhältst du eine Teilnahmebestätigung, welche nicht zum Führen des Titels „Rückencoach (BYVG)“ berechtigt. Kommunikationsbereitschaft. Offenheit auch für Yoga und Spiritualität. Prüfung/Zertifikat: Schriftliche Lehrstundenausarbeitung und Lehrprobe. Bei vollständiger Teilnahme, erfolgreichem Abschluss und Erfüllen der Teilnahmevoraussetzung erhältst du das Zertifikat „Rückencoach (BYVG)“. Ca. 60 UE. MZ 421 €, DZ 493 €, EZ 568 €, S/Z 363 €

Ausbildungsinhalte: • ganzheitliche Betrachtung von Rückenbeeinträchtigungen • ergonomisches Bewegungsverhalten • gezielte Entspannungstechniken • individuelles ressourcenorientiertes Bewegungstraining • spezifisches Kommunikationstraining und Coachingtechniken für den Umgang mit Rückenklienten Du kannst nach Abschluss dein Wissen einsetzen: • in deiner eigenen Praxis (z.B. Yogaschule, Heilpraktiker, Physiotherapie etc.) • in Zusammenarbeit mit Physio-, Ergotherapeuten, Ärzten etc. • in Betrieben, Schulen, Vereinen, VHS • in Fitnessstudios

Weiterbildung für Entspannungskursleiter
siehe Seite 35

Weiterbildung für Meditationskursleiter
siehe Seite 41

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

58

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Ausbildungsleiter/innen
in alphabetischer Reihenfolge: Sukadev Bretz ist Gründer und spiritueller Leiter von Yoga Vidya. Er versteht es wunderbar, tiefe Weisheit humorvoll weiterzugeben. Seine besondere Stärke ist es, Aspiranten zu intensiver Praxis zu motivieren, hinter allem einen höheren Sinn zu sehen und mehr Energie und Herz in den Alltag zu bringen. Er ist Autor der Bücher „Yoga Vidya Asana Buch“, „Yogaweisheit der Bhagavad Gita für Menschen von heute Bd. 1-3“, „Yogaweisheit des Patanjali für Menschen von heute“, „Die Kundalini Energie erwecken“, „Yoga Geschichten”, „Karma und Reinkarnation” u.a. Schon als Kind hatte er spirituelle Erfahrungen. Als Jugendlicher war er von den Möglichkeiten des menschlichen Geistes fasziniert, übte Techniken des mentalen Trainings und Meditation. 12 Jahre lebte er in den Zentren seines Meisters Swami Vishnu-devananda, der ihn durch intensive spirituelle Praxis zu tiefer Erfahrung und Einsicht führte. 1992 gründete er die Yoga Vidya Zentren, um einen ganzheitlichen, lebensnahen Yoga zu lehren. Yoga Vidya hat inzwischen 3 große Yoga Ashrams, 80 Yoga Vidya Zentren und 10.000 ausgebildete Yogalehrer. Erlebe den dynamischen Begründer einer der führenden Yoga Bewegungen Europas.

Durga Devi Wallburger – Yogalehrerin, Yogatherapeutin und mit 20 Jahren Erfahrung. Sie hat durch ihre eigene Praxis die heilende Wirkung von Yoga erfahren. Hans-Jürgen Klee – Kampfsporttrainer, Yogalehrer, Antigewalttrainer und Vater. Unterrichtet Yoga und Kampfkunst besonders für Kinder, bei denen er dank seines Humors, seiner liebevollen Zuwendung und gleichzeitig fordernden Art sehr beliebt ist. Heinz Pauly – Yoga Vidya Acharya, Yogalehrer, Entspannungstherapeut, Klangmassage- und Gong-Ausbildung, begeisterter Wanderführer, Magister für Pädagogik, Germanistik und Philosophie, Mitarbeiter im Yogatherapie Team. Kavita Pippon – Yogalehrerin (BYV). Beliebte und erfahrene Leiterin von Senioren-, Kinder- und Jugendlichen Yogakursen, Homöopathin, Naturerlebnispädagogin und Reiki-Meisterin. Unterrichtet mit viel Herz und Spass. Keshava Schütz – ist Leiter des Hauses Yoga Vidya Nordsee. Praktiziert seit über 25 Jahren Yoga. Nachdem er viel Sport, sowie Kampfkunst trainierte und ein Fitnesscenter leitete, fand er über Yoga den Weg zur Spiritualität. Mit viel Energie und wertvollen Tipps hilft er dir, Yoga in den Alltag zu integrieren. Mit Begeisterung und Enthusiasmus hilft er Menschen über ihre Grenzen hinaus zu wachsen und Bewusstsein für ihre verborgenen Fähigkeiten zu entwickeln. Lalita Furrer – Ballettlehrerin und -tänzerin, erfahrene Yogalehrerin und Ausbilderin, Tänzerin, Masseurin und Mutter. Sie wurde 1992 in den Sivananada Yoga Zentren ausgebildet. Ihre liebevolle Ausstrahlung und große Erfahrung im Unterrichten machen ihre Yogastunden zu einem besonderen Erlebnis.

Andreas Heimburger – Erfahrener Yogalehrer und Ausbilder, Surya Namaskar Trainer, Heilpraktiker (i.A.). Er kann besonders gut die körperlichen und anatomischen Aspekte von Asanas und Sonnengruß vermitteln. Er ist spezialisiert auf intensives Hatha Yoga Üben und Unterrichten. Daricha Zaremba – Beliebter Yogalehrer (BYV) und Ausbilder. Mit Liebe, Einfühlungsvermögen, Leichtigkeit, an den richtigen Stellen fordernd und dennoch humorvoll vermittelt er auch anstrengende Übungen und schwierige Inhalte kompetent und engagiert.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Kurs- und Übungsleiter/innen Ausbildungen

59

Leela Mata – bekannte und beliebte indische Yoga-Meisterin aus Florida. Praktiziert Yoga und Ayurveda seit ihrer Kindheit. Sie unterrichtet seit über 20 Jahren mit großer Liebe und Einfühlsamkeit und gibt Seminare auf der ganzen Welt. Leela Mata ist eine sehr intuitive spirituelle Lehrerin. Sie macht auch komplexe Inhalte einfach begreifbar, anwendbar und vor allem erfahrbar. Madhavi Fritscher – Yogalehrerin (BYV), Business-Yoga. Sie unterrichtet Lach-Yoga und Kreistänze seit 2002 auf spiritueller Basis mit viel Herz und Humor. Sie liebt es, das Lachen aus dem Bauch mit der Freude im Herzen zu verbinden. Wir alle sind ein Lächeln Gottes und gehen dereinst wieder in sein Lachen ein. Maheshwara Mario Illgen – Leiter des Hauses Yoga Vidya Westerwald, ist Yoga Vidya Acharya und Meditationslehrer. Erfahrener Yogalehrer und langjähriger Ausbilder von Yogalehrern. Sein besonderes Interesse gilt der Meditation und dem Weg der Selbst-Erkenntnis (Vedanta). Er ist Dipl.-Informatiker und Dipl.-Wirtschaftsinformatiker und war lange im kaufmännischen Bereich und in der Wirtschaftsprüfung/Unternehmensberatung tätig. Maik Zessin – Yogalehrer (BYV) und Meditationskursleiter mit intensiver Meditations- und Achtsamkeitspraxis. Maik ist, geschult in Focussing und in gewaltfreier Kommunikation nach Rosenberg, psychologischer Yogatherapeut i.A. Hat mehrere Jahre im buddhistischen Kloster gelebt. Marcel Turnau – Als hauptamtlich unterrichtender Yogalehrer und Ausbilder strahlt Marcel die Freude aus, die ihm das Weitergeben und Unterrichten von Yoga bereitet. Engagiert und kompetent gibt er sein Wissen weiter.

Matangi Eichberger – leben, lieben, lachen - nach diesem Motto lebt und lehrt Matangi Yoga seit 5 Jahren, besonders für Kinder und Jugendliche. Sie gibt ihre Erfahrungen mit viel Empathie, liebevoller Achtsamkeit und herzlicher Klarheit weiter. Yogalehrerin (BYV), Entspannungskursleiterin EMYK® und andere Fortbildungen. Michael Büchel – Yogalehrer und Psychotherapeut. Leiter des Yoga Vidya Centers Ostrhauderfehn.

Narendra Hübner – ehemals Ballettlehrer und -tänzer, studierte Musik und Instrumentalpädagogik. Er praktiziert Yoga seit seinem 16. Lebensjahr, absolvierte die Sivanada Yogalehrer Ausbildung und unterrichtet seit 1992 Yoga mit großer Präzision in Kursen, Seminaren und Ausbildungen. Vielseitiger und kompetenter Yogalehrer und Ausbildungsleiter mit viel Erfahrung und Humor. Padmakshi Berger – leitet das Yoga Vidya Center Düsseldorf. Als erfahrene Yogalehrerin und Ausbilderin strahlt sie viel Weisheit aus. Sie praktiziert seit über 25 Jahren ganzheitlichen Yoga und ganz besonders mit Bhakti und Karma Yoga. Sie wurde in Indien und Deutschland zur Yogalehrerin und in speziellen Intensivkursen in angewandter Psychologie ausgebildet. Parvati Wiefel – Yogalehrerin (BYV), Dipl.-Psychologin, Heilpraktikerin (Psychotherapie), in Ausbildung zur psychologischen Yogatherapeutin, langjährige Erfahrung in interkultureller Sozialarbeit. „Es bereitet mir grosse Freude Yoga, Psychotherapie und westliche Psychologie zu verbinden und damit Yoga in der westlichen Gesellschaft weiter zu verankern und zugänglich zu machen.”

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

60

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Ralf Sturm – Yogalehrer (BYV), Systemischer Berater. Als Familienvater hat er Partnerschaft und das Erkennen von Beziehungsthemen im Yoga zu seinem Schwerpunkt gemacht. Ramdas Weichert – Er ist Diplomsportwissenschaftler, Yogalehrer und NLP Master, systemischer Coach (DGSF) und Arbeitsplatzergonom in eigener Praxis und Unternehmensberatung. Verbindet moderne Methodik mit körperorientierter Diagnostik und psychosozialem Coaching. Savitri Welzenbach – Kreativpädagogin, Kunsttherapeutin, Heilpraktikerin der Psychotherapie, Arno-Stern-Malort-Anleiterin, Energieleiterin, Ayurveda Gesundheitsberaterin, Yogalehrerein i.A., hat „Kulturdesign” studiert und verbindet ihre vielfältigen Qualifikationen zu kreativem Lehren und Lernen. Sharada Steffens – Dipl. Architektin mit Zusatzqualifikation in Baubiologie und Geomantie, Yogalehrerin und Gesundheitsberaterin. Sharada ist Expertin für die Geschichte und Bedeutung der Externsteine und beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit Gesundheitsthemen. Susanne Sirringhaus – ausgebildet in NLP, Hypnose und Systemischer Therapie, eigene Coaching-Praxis. Ihr Seminarstil zeichnet sich durch Kompetenz, Humor und Einfühlung aus. Susanne von Somm – Yogalehrerin der Sivananda-Tradition, Gesundheitstrainerin, Kundalini-SchwangerenYogalehrerin und Geburtsvorbereiterin, Lehrerin für Beckenbodenyoga. Erfahrene Kurs- und Seminarleiterin.

Thomas Hundsalz – Logopäde und Gesangslehrer, gibt seit vielen Jahren regelmäßig Seminare für Gesang und Stimmbildung und für Sprechtraining für Yogalehrer. In seiner logopädischen Praxis beschäftigt er sich vor allem mit den medizinischen-physiologischen Aspekten der Stimme, als Gesangslehrer hingegen mehr mit der künstlerischgestalterischen Seite des stimmlichen Ausdrucks. Uli Schuchart – Erfahrungen als Yogalehrer in verschiedenen Traditionen machen seinen Unterricht sehr facettenreich. Mehrere Klosteraufenthalte in Asien. Studium der Philosophie und Sinologie. Waltraud Keller – ist Dipl.-Verwaltungswirtin (FH), Konzentrations- und Gedächtnistrainerin (BVGT), Energietrainerin (BYV), Übungsleiterin Yoga im Einklang mit Ayurveda i.A. Sie greift auf eine mehrjährige Erfahrung in der Gruppen- und Seminarleitung in eigener Selbständigkeit zurück. Werner Leben – ist Heilpraktiker und Heilpraktiker für Psychotherapie in Berlin, Yogalehrer nach Sivananda und BYV sowie Reikilehrer.Langjährige Unterrichtspraxis und Ausbildung von Entspannungs-Übungsleitern.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

61

„Das Erforschen grundlegender Lebensfragen ist die Saat, fähig zu sprießen und zu blühen wie ein großer Baum des Glücks“
~ Swami Sivananda

Spezielle Ausbildungen
62 62 63 63 64 64 65 66 67 67 67 68 69 69 Yoga Vidya Meditationslehrer/in Spirituelle Lebensberatung Achtsamkeitspraxis Lehrer Indische Rituale Ausbildung Spirituelle Coaching Ausbildung NLP für visionäres Selbstmanagement und Systemisches Coaching NLP und Systemisches Krisen- und Konfliktmanagement NLP und Systemische Gesprächstechniken für gelungene Kommunikation NLP Practitioner Bausteinausbildung NLP-Schnupperkurs Systemische Beratung u. Familienstellen Systemische Supervision und Systemaufstellungen Systemischer Berater/in Bausteinausbildung Moderationstechniken und kooperative Gesprächsführung 70 Systemische Gruppencoaching und Prozesssupervision 71 Systemische Gruppencoach Bausteinausbildung 71 Prana Heilung Ausbildung 72 Chakra-Healing Basisausbildung 72 Hellseher/in Ausbildung 73 CranioSacrale Yogatherapie 74 Reiki 1.-4. Grad nach Dr. Mikao Usui 77 Antlitz-Analyse 77 Heiler Ausbildung 78 Yoga und Schamanisches Heilen 79 AfroYoga® Practitioner 80 Ho'oponopono Ausbildung 80 Spirituelle Hypnose Grundausbildung 81 Nada Yoga Grundausbildung 82 Gong Ausbildung 83 Ausbildungsleiter/innen

62

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Yoga Vidya Meditationslehrer/in
Findet nur alle 2-3 Jahre statt. Nächster Kurs: 2013 BM, SL: Sukadev Bretz Bis dahin solltest du die nötigen Bausteine bereits absolviert haben (s. Teilnahmevoraussetzungen) Diese Ausbildung ist die tieifgehendste Ausbildung bei Yoga Vidya. Die zweiwöchige Meditationslehrer Intensiv-Ausbildung beinhaltet nicht nur die genauere Anleitung für Beratung und Führung auf dem spirituellen Weg, sondern auch das Einweihungsritual zur Autorisierung für Mantra-Einweihungen. Teilnahmevoraussetzungen Die Meditationslehrer Ausbildung ist bausteinartig aufgebaut und beinhaltet folgende Teile, die Voraussetzung für den Besuch dieser beiden Intensivwochen sind: 1.) 2-jährige Yoga Vidya Lehrer Ausbildung (wahlweise die 2-Jahres-Baustein Ausbildung, die 2-Jahres- oder die 3-Jahres Ausbildung). 2.) Meditationskursleiter Ausbildung (vorzugsweise mit Sukadev selbst z.B. 22.1-3.2., 22.7-3.8.12 BM) 3.) Wahlweise die Spirituelle Lebensberater (z.B. 3.-10.8.12 BM) oder die Psychologische Yogatherapie Ausbildung. 4.) Mantra-Meditation Intensivwoche mit Sukadev (z.B. 1-6.1.12 BM, 23.-28.9.12 BM) und tägliche Meditationspraxis seit mindestens 2 Jahren.

Die Ausbildung beinhaltet eine umfangreiche theoretische und praktische Prüfung und kann nur belegt werden, wenn der Besuch aller anderen Teile nachgewiesen ist. Zertifikat: „Meditationslehrer (BYV)“. Inklusive aller vorbereitenden Bausteine mind. 1.120 UE.

Spirituelle Lebensberatung
3.-10.8.12 BM, SL: Sukadev Bretz Lerne, Menschen auf ihrem spirituellen Weg zu begleiten und zu beraten. Auf dem spirituellen Weg gibt es viele Aufgaben zu bewältigen: • Integration des spirituellen Weges in Beruf, Partnerschaft und Familie • Umgang mit Krankheiten • Umgang mit Bedürfnissen und Wünschen • Umgang mit Reinigungs-, Hindernis- und Kundalini Erweckungserfahrungen • Umgang mit spirituellen Krisen • Spirituelle Entscheidungsfindung • Extreme Praktiken versus Mittelweg • Die Tricks des Egos • Gott. Guru. Samadhi • Aufgaben auf verschiedenen Stufen der spirituellen Entwicklung • Didaktik: Wie führt man ein spirituelles Beratungsgespräch?

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Spezielle Ausbildungen

63

• Möglichkeiten und Grenzen der spirituellen Beratung und Führung • Möglichkeiten und Schwierigkeiten in der Beziehung zwischen Berater und Aspirant. Ein außergewöhnliches Seminar, um den spirituellen Weg und seine vielfältigen Verzweigungen in der Tiefe zu begreifen. Ideal für jeden, dem öfter Fragen zum spirituellen Weg gestellt werden. Teilnahmevoraussetzungen: Abgeschlossene Yoga Vidya Lehrer-, Meditationskursleiter, Ayurveda Gesundheitsberater oder gleichwertige Ausbildung. Zertifikat: „Spirituelle/r Lebensberater/in (BYVG)“. Ca. 81 UE. MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S/Z 486 €

Teilnahmevoraussetzungen: Eigene regelmäßige Yoga- und Meditationspraxis ist hilfreich. Zertifikat: „Achtsamkeitspraxis-Lehrer/in (BYVG)“ Ca. 81 UE. MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S/Z 486 €

Achtsamkeitspraxis Lehrer/in
8.-15.6.12 BM, SL: Adriaan van Wagensveld Lerne, Menschen in die Achtsamkeitspraxis einzuführen. Lerne, sie zu unterrichten, im Alltag, in jeder Handlung, in jedem Gedanken völlig bewusst zu sein. Die Ausbildung bietet zahlreiche Übungen, deine eigene Achtsamkeit aufzubauen und Kenntnisse und Techniken, um andere in die Achtsamkeit einzuführen. Zuerst aber lerne selber: Schritt für Schritt weitest du dein Bewusstsein aus. Du lernst, in den kleinsten Ereignissen und Gegenständen Quellen von Freude zu erkennen. Du wirst ständig in einem offenen und klaren Geist verweilen können. Neben deiner eigenen Achtsamkeit lernst du: • auf Achtsamkeit gezielte Meditationen anzuleiten • Achtsamkeitsübungen in deinen Yogaunterricht oder sonstige Unterrichtstätigkeit einfließen zu lassen • Achtsamkeit in jede Handlung des Alltags zu übertragen • Gesprächsrunden anzuleiten • deine Achtsamkeitskurse systematisch aufzubauen und einladend zu gestalten • deine Kurse erfolgreich Einzelteilnehmern, Gruppen und Organisationen anzubieten • Anleitungspraxis in Kleingruppen während der Ausbildung

Indische Rituale Ausbildung
26.12.12-2.1.13 BM, SL: Sukadev Bretz, Sitaram Kube Lerne klassische indische Rituale auszuführen und andere dazu anzuleiten. Du lernst: Kleine Puja große Puja, Agnihotra, Homa, Yajna, Arati: Genaue Anleitung, Erklärung, Symbolik, Bedeutung, die Rituale selbst ausführen, Bedeutung von Bhakti Yoga. Mit diesen Ritualen kannst du dein und das Herz der Teilnehmer öffnen, eine Beziehung zu Gott herstellen oder vertiefen, die Atmosphäre reinigen und Lichtwesen anziehen. Du kannst diese Rituale auch anwenden für: • das Feiern von Festen wie Shivaratri, Krishna Jayanti, Guru Purnima, Navaratri • Einweihung und Reinigung von Räumen, Wohnungen, Häusern und Yogazentren • Als psychologische Unterstützung für Kranke • als Segen für Neugeborene, für Frischvermählte und Verstorbene (allerdings nicht gleichzusetzen mit von Priestern durchgeführten Ritualen wie Taufe oder Hochzeit). Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse in Yoga, Meditation und Yoga-Philosophie. Auch als Weiterbildung für Yogalehrer geeignet. Mit Zertifikat. Ca. 81 UE. MZ 567 €, DZ 668 €, EZ 773 €, S/Womo 486 €

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

N L P Ausbildungen
Hinweis: Diese neu konzipierten NLP-Ausbildungen ersetzen die bisherigen. Näheres siehe unter „NLP Practitioner Bausteinausbildung“ NLP ist ein Methodenrepertoir, das aus dem modernen Beratungswesen kaum wegzudenken ist. In den drei folgenden Ausbildungsmodulen wird NLP nicht allein technisch unterrichtet, sondern verbunden mit spirituellen philosophischen Themen, die mit Hilfe dieser Techniken aufgeblättert werden. Jedes Modul ist in sich abgeschlossen. Du kannst sie aber auch miteinander kombinieren und aufstocken zum „NLP Practitioner (BYVG)”. Eventuelle Wiederholungen von Techniken dienen der Vertiefung. Die Kursleiterin wird auf Themen, die die Gruppe einbringt, flexibel reagieren und ihr Repertoire an Techniken ggf. darauf abstimmen.

von Verhalten von kleinen Dingen abhängt. Dieses Wissen eröffnet dir im Umgang mit dir selbst und anderen ganz neue konstruktive Perspektiven. Auf einer persönlichen Ebene kannst du mit strukturierten Übungen tiefe Erfahrung von Integration, Versöhnung und Bewusstseinserweiterung machen. Sie schenken dir für weite Bereiche deines konkreten Lebens eine größere Bewusstheit und Freiheit und die Möglichkeit zu entdecken, was an schöpferischer Kraft von dir hinaus in die Welt will. Inhalte und Ziele: Das Konzept des Reframing • Das Konzept des Sponsorship nach Dilts • Zusammenhang von Körper, Denken und Sprache • Wie man Denken sehen kann: Die Sinnesmodalitäten, nonverbale Hinweise, Informationsverarbeitung, Konsequenzen für die Wissensvermittlung (nach Grinder) Du lernst: Perspektiven zu erweitern • Paradoxe zu halten • Genie zu entwickeln • andere in ihrer Art zu denken besser zu erkennen und zu würdigen • Denkstile im Verhalten zu erkennen • Probleme nicht zu lösen sondern zu umarmen Mit Prüfung und Zertifikat: Kurzer schriftlicher Bericht und/oder praktisches Arbeiten im Rahmen der Ausbildung. Ca. 81 UE.
MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S/Z/Womo 486 €

NLP für Persönlichkeits-Integration und Genie-Erweckung
15.-22.1.12 BM, SL: Susanne Sirringhaus „Genie ist keine Begabung, sondern die Fähigkeit, Paradoxe halten und aushalten zu können und daraus schöpferisch tätig zu werden“
(frei nach Jean-Paul Sartre)

Das Halten von Paradoxien, von scheinbaren Widersprüchen und sich widerstrebenden Kräften ist die Urkraft für schöpferische, geniale Energie, die aus dir in die Welt will. Lerne in dieser Ausbildung, diese Kräfte freizusetzen und sie gezielt für persönliche Entfaltung, eine Bereicherung deines Lebens und deiner Teilnehmer/Klienten einzusetzen. Du lernst Techniken, mit scheinbaren Widersprüchen und sich widersprechenden Persönlichkeitsanteilen auf kreative Art und Weise umgehen zu können und das Potential scheinbarer Konflikte freizusetzen. Außerdem lernst du mehr über deine Kommunikationsstile, deine Wirkung auf die Welt und was bei anderen wirkt. Du wirst klar erkennen, wie Denkstile sich auch im Verhalten zeigen und wie die Wirkung

Als Baustein-Ausbildung ausbaubar zum NLP Practitioner mit folgenden Bausteinen: „NLP und die Magie der Sprache“, „NLP für visionäre Veränderungsprozesse“, bzw. mit bisher bereits absolvierten Bausteinen nach dem bisherigen Konzept.*

NLP und die Magie der Sprache
13.-20.5.12 BM, SL: Susanne Sirringhaus - TraumZeit und Mentale Klarheit – „Und die Welt hebt an zu singen, triffst du nur das Zauberwort“ (Joseph von Eichendorff) Du lernst zwei Sprachmodelle kennen, mit deren Hilfe du sowohl in Beratungsgesprächen als auch in der Selbstreflexion zwei Werkzeuge des Denkens entwickeln kannst:

Der Traum • Die Poesie (Milton-Modell) • Gedankenschärfe-Präzision (Meta-Modell) Wir werden tief in beide Welten eintauchen. So können unbewusste Muster durch Bewusstwerden verändert und kreisendes Gedankengeschwirr und Gefühle durch Traumkraft in kraftvolle Stille verwandelt werden. Du lernst insbesondere: Mit Metaphern zu arbeiten • Leichte Trancezustände zu nutzen • Präzise Fragetechniken anzuwenden • Themen aus versch. Perspektiven zu sehen • Die Bedeutung von Magie und Zauber für Beratung, Seminare und Alltag zu verstehen • Sprachgefühl zu entwickeln Mit Prüfung und Zertifikat. Ca. 81 UE.
MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S 486 €

Markenzeichen. Daher gehen wir auch der Frage nach: Ist der Weg das Ziel oder steht das Ziel im Weg? Ausbildungsinhalte: Zwischen Zielen und Visionen unterscheiden • Bedingungen für wohlgeformte Zielkriterien von NLP kennen • Vorteile und Nachteile von „Ziellosigkeit“ • Logische Ebenen und die Rolle des Beraters (nach Dilts) verstehen • Submodalitäten: Die Grammatik unserer Gedanken (nach Bandler) • Identität und Veränderung • weitere klassische NLP-Techniken können auf Wunsch aufgegriffen werden Mit Prüfung und Zertifikat: Kurzer schriftlicher Erfahrungsbericht und/oder praktisches Arbeiten im Rahmen der Ausbildung. Ca. 81 UE.
MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S/Z/Womo 486 €

Als Baustein-Ausbildung ausbaubar zum NLP Practitioner mit folgenden Bausteinen: „NLP für visionäre Veränderungsprozesse“ und „NLP für Persönlichkeits-Integration und Genie-Erweckung“, bzw. mit bisher bereits absolvierten Bausteinen nach dem bisherigen Konzept.*

Als Baustein-Ausbildung ausbaubar zum NLP Practitioner mit folgenden Bausteinen: „NLP für Persönlichkeits-Integration und Genie-Erweckung“ und „NLP und die Magie der Sprache“, bzw. mit bisher bereits absolvierten Bausteinen nach dem bisherigen Konzept.*

NLP für visionäre Veränderungsprozesse
19.-26.8.12 BM; SL: Susanne Sirringhaus „Für Wunder muss man beten, für Veränderungen aber arbeiten.“ (Thomas von Aquin) NLP stellt Werkzeuge und Techniken zur Verfügung, um Veränderungen bei sich und anderen zu bewirken. In dieser Ausbildung lernst und trainierst du die Kunst der Wahrnehmungsschulung und wie du sie gezielt zur Begleitung und Beratung von Klienten einsetzen kannst. Verschiedene Formate (Techniken) werden vorgestellt, vorgeführt und geübt. Dabei kann jede/r Teilnehmer/in sowohl als Coach (Begleiter/in) als auch als Coachee (als Begleitete/r) Erfahrungen der Wirksamkeit von NLP machen. So bekommst du die Grundlagen und Voraussetzungen, Menschen kompetent in ihren entsprechenden Lebensthemen zu unterstützen und zu coachen. Wir setzen uns kundig, kompetent, klar und kritisch mit den Grundprämissen des NLP auseinander. NLP gilt immer als zielorientiert und ein zertifizierter Coach nach NLP hat die Zielorientierung als besonderes

NLP Practitioner Bausteinausbildung
Du hast die Möglichkeit, dich zum NLP Practitioner zu spezialisieren, wenn du insgesamt drei NLP-Ausbildungs-Bausteine besucht hast: • NLP für Persönlichkeits-Intergration und Genie-Entwicklung • NLP und die Magie der Sprache • NLP für visionäre Veränderungsprozesse Insgesamt ca. 240 UE. Für jeden dieser Bausteine erhältst du bei vollständiger Anwesenheit und Erfüllen der Teilnahmebedingungen bzw. Bestehen der Prüfung ein eigenständiges Zertifikat. Wir empfehlen alle Ausbildungen in deinem Yoga Vidya Qualifikationsheft direkt nach Abschluss eines Bausteins bestätigen zu lassen, bzw. eine Kopie des Zertifikats einzukleben. Falls du noch kein Qualifikationsheft hast, lasse dir bei deinem nächsten Seminarbesuch im Seminarhaus Yoga Vidya in Bad Meinberg, Nordsee oder im Westerwald eines geben. * Hinweis: Die bisherige Ausbildungsleiterin Dr. Uma Grahovac
ist nach Österreich umgezogen und bietet dort die bisherigen Ausbildungen in ihrem neuen Seminarhaus an. Wer seine

Ausbildung (zertifiziert von Dr. Uma Grahovac) lieber dort weiterführen möchte, bekommt gern die Kontaktdaten von unserer Rezeption. Für Rückfragen in Einzelfällen berät dich unsere Rezeption oder der Ausbildungsrat gern (rezeption@yoga-vidya.de; ausbildung@yoga-vidya.de).

Als Vorbereitung und Einstieg geeignet:

NLP-Schnupperkurs
6.-8.1.12 BM, SL: Susanne Sirringhaus Die Denkweisen mit den daraus erwachsenden Techniken des Neuro-Linguistischen Programmierens eröffnen den Zugang zu den eigenen Potentialen. Grundlagen des NLP. Wie kann NLP dein Leben bereichern?
MZ156 €; DZ 185 €; EZ 215 €; S/Z/Womo 133 €

Praxis: Systemaufstellungen • Organisationsaufstellungen • Aufstellungsformen für spezifische Themen: Konfliktklärung, Symptomaufstellungen, Ressourcenintegration, Entscheidungs- uns Zielfindung, Kommunikationsmuster, Paaraufstellungen • Arbeit mit Paaren und Gruppen • Selbsterfahrung eigener Beziehungssysteme • Üben in Kleingruppen, um Sicherheit und Kompetenz zu erwerben Teilnahmevoraussetzungen: Psychische Stabilität, Fähigkeit zu Selbstreflexion, Offenheit und persönliches Einbringen in die Gruppe, Bereitschaft, durch eigene innere Prozesse die systemische Arbeit an sich selbst zu erfahren. Eine eigene Yoga- und Meditationspraxis, sowie Erfahrungen in psychosozialer Arbeit sind hilfreich, aber nicht Bedingung. Zertifikat: „Systemisches Coaching Ausbildung (BYVG)“. Ca. 108 UE
MZ 713 €; DZ 844 €; EZ 979 €; S/Z/Womo 610 €

Systemische Ausbildungen
Hinweis: Diese neu konzipierten SystemischenAusbildungen ersetzen die bisherigen, die in der Ausbildungsbroschüre beschrieben sind. Näheres siehe unten bei „Systemische/r Berater/in“*

Systemische Coaching Ausbildung
16.- 25.3.12 BM, SL: Maik Zessin, Mona Vollstuber Im Coaching unterstützt der Coach den Klienten seine Lernaufgaben zu meistern, neue Perspektiven zu gewinnen und erfolgreich im Leben zu stehen. Konflikte und Probleme im sozialen und beruflichen Alltag liegen oft begründet in unbewussten Mustern und sind bestimmt durch die ihnen inne wohnenden Dynamiken. Mit systemischen Aufstellungen werden diese im Außen sichtbar und erlebbar gemacht. So können Ressourcen erkannt und Lösungen gefunden werden. Du lernst, wie Systeme wirklich funktionieren. Du lernst eine Vielzahl von Aufstellungen kennen, die sich auf die verschiedensten Lebensbereichen der Klienten anwenden lassen. Nach Abschluß dieser Ausbildung kannst du: Einzelpersonen, Familien, Teams systemisch beraten • Ursachen von Problemen erkennen und Lösungswege festlegen • wichtige Coaching-Techniken der systemischen Therapie anwenden • Aufstellungen anleiten • prozess- und lösungsorientiert arbeiten • ein Gespür für die Energie von Aufstellungen entwickeln Theorie: die Haltung des systemischen Therapeuten • Therapeutenkodex • Ablauf eines Coachings • Anamnesegespräch • Auftragsklärung

Als Baustein-Ausbildung ausbaubar zum Systemischen Berater mit folgenden Bausteinen: „Systemisches Familienstellen 1 – Grundlagen“, „Systemisches Familienstellen 2 – Praxis“, bzw. mit bisher bereits absolvierten Bausteinen nach dem bisherigen Konzept.
Falls du schon systemische Bausteine nach dem bisherigen Konzept besucht hast, berät dich der neue Ausbildungsleiter Maik Zessin gern in einem Einzelgespräch, welche/n Baustein/e für dich sinnvoll sind. Kontakt: maik.zessin@yogavidya.de; Tel. 05234/87-2022.*

Systemisches Familienstellen 1
– Grundlagen Ausbildung 19.- 28.10.12 BM, SL: Maik Zessin, Mona Vollstuber Systemisches Familienstellen ist eine psychotherapeutische Methode, die unbewusste Probleme, Verstrickungen und Konflikte mit Familienmitgliedern entweder im Raum oder innerlich in einer Trance aufstellt und ans Licht bringt. Belastendes wird zu heilsamen Lösungen gebracht. Die Aufstellungsarbeit führt bei Krisen und Störungen oft zu verblüffenden Einsichten. Du lernst die grundlegenden Ordnungsprinzipien und Dynamiken kennen, nach denen ein Familiensystem funktioniert. Werden diese „Ordnungen“ unbewusst verletzt, können Krankheiten, Probleme und Krisen entstehen. Wenn man weiß, wie diese Kräfte und Energien im System wirken, können Lösungen gefunden werden. Ein Zurückschauen in Liebe ist dann möglich.

Der Schwerpunkt dieser Ausbildung liegt in der Vermittlung der Grundlagen und Gesetzmäßigkeiten der systemischen Familienstellung. Nur wenn man diese sicher beherrscht, ist eine verantwortungsvolle therapeutische Arbeit möglich. Als Mittel zur Einzelarbeit lernst du die Trance kennen und anzuleiten und die Symbole der Erstsitzung zu verstehen. Nach Abschluß dieser Ausbildung kannst du: eine gründliche Anamnese erstellen • Ursachen von Problemen erkennen und Therapieziele festlegen • Trancen anleiten • die erste therapeutische Sitzung geben • dein eigenes Familiensystem verstehen und Wege aus alten Lebens-/Verhaltensmustern entwickeln • das Gespür für die Energie von Aufstellungen entwickeln und das Vertrauen in das „wissende Feld“ verankern (A. Mahr) Theorie: die Haltung des systemischen Therapeuten • Therapeutenkodex (ethische und moralische Verhaltensrichtlinien für den Therapeuten) • Ordnungen und Gesetzmäßigkeiten im Familiensystem (Schuld, Gewissen, Bindung, Demut, Ehren der Ahnen, Geben und Nehmen, Ausgleich, „wissendes Feld” (A. Mahr) Praxis: Erstgespräch • Anamnese • Auftragsklärung • Trancen anleiten • die Erstsitzung • Aufstellung in Gruppen und im Einzelsetting Teilnahmevoraussetzungen: Psychische Stabilität, Fähigkeit zu Selbstreflexion, Offenheit und persönliches Einbringen in die Gruppe, Bereitschaft, durch eigene innere Prozesse die systemische Arbeit an sich selbst zu erfahren. Eigene Yoga- und Meditationspraxis, sowie Erfahrungen in psychosozialer Arbeit sind hilfreich. Zertifikat: „Systemisches Familienstellen 1 - Grundlagen (BYVG)“. Praktische und theoretische Prüfung. Ca. 108 UE.
MZ 713 €; DZ 844 €; EZ 979 €; S/Z/Womo 610 €

Als Baustein-Ausbildung ausbaubar zum Systemischen Berater mit den folgenden weiteren Bausteinen: „Systemische Coaching Ausbildung“, „Systemisches Familienstellen 2 – Praxis“, bzw. mit bisher bereits absolvierten Bausteinen nach dem bisherigen Konzept.
Falls du schon systemische Bausteine nach dem bisherigen Konzept besucht hast, berät dich der neue Ausbildungsleiter Maik Zessin gern in einem Einzelgespräch, welche/n Baustein/e für dich sinnvoll sind. Kontakt: maik.zessin@yogavidya.de; Tel. 05234/87-2022.*

Systemisches Familienstellen 2
– Praxis Ausbildung wird 2013 angeboten Teilnahmevoraussetzung dafür ist die Teilnahme und erfolgreicher Abschluss der Systemischen Familienstellen 1 – Grundlagen-Ausbildung.

Systemische/r Berater/in Bausteinausbildung
Du hast die Möglichkeit, dich zum Systemischen Berater (BYVG) weiterzubilden, wenn du folgende drei Bausteine besucht hast: • Systemisches Coaching Ausbildung • Systemisches Familienstellen 1 – Grundlagen • Systemisches Familienstellen 2 – Praxis Bereits früher besuchte Bausteine werden natürlich anerkannt.
Da die Ausbildung neu konzipiert wurde – NLP und Systemisches getrennt – berät dich der neue Ausbildungsleiter individuell, welche Bausteine für dich ergänzend zu den bisherigen sinnvoll sind. Bitte kontaktiere Maik unter Maik.Zessin@yoga-vidya.de; Tel. 05234/87-2022.*

Insgesamt ca. 324 UE. Für jeden dieser Bausteine erhältst du bei vollständiger Anwesenheit und Erfüllen der Teilnahmebedingungen bzw. Bestehen der Prüfung ein eigenständiges Zertifikat. * Hinweis: Die bisherige Ausbildungsleiterin Dr. Uma Grahovac
ist nach Österreich umgezogen und bietet dort die bisherigen Ausbildungen in ihrem neuen Seminarhaus an. Wer seine Ausbildung (zertifiziert von Dr. Uma Grahovac) lieber dort weiterführen möchte, bekommt gern die Kontaktdaten von unserer Rezeption.

Der erfolgreiche Abschluss dieses Bausteins berechtigt zur Teilnahme am Baustein „Systemisches Familienstellen 2 - Praxis (BYVG)“, wo die Aufstellungsarbeit in der Praxis eingeübt und geprüft wird. Der Praxisbaustein findet 2013 statt.

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung. Tel.: 05234 / 87-0 oder E-Mail: info@yoga-vidya.de

64

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Spirituelle Coaching Ausbildung
25.3.-1.4.12 BM, SL: Susanne Sirringhaus Coaching beschreibt einen Prozess der Begleitung, bei dem der Coach seinen Kunden mit Hilfe bestimmter Techniken wirkungsvoll unterstützt, persönliche Themen zu meistern und ein für ihn erfolgreiches Leben zu führen. Wie gearbeitet wird, hängt oft von den Methoden ab. Meistens geht es aber darum, dem Klienten eine neue Perspektive, die sich ihm allein nicht so leicht erschlossen hätte, zu eröffnen. Ein guter Coach begleitet seinen Klienten auf mentaler, kognitiver und emotionaler Ebene. Im Zusammenhang mit der Suche nach Spiritualität ist es interessant, Coaching (verstanden als die Suche nach dem Weg zu persönlichem Erfolg) und Spiritualität (verstanden als Suche nach Sinn) gegenüberzustellen. Wo berühren sich beide Welten, und wo schließen sie sich eventuell aus? Ausbildungsinhalte: • du erlernst und praktizierst wichtige CoachingTechniken aus Erlebnis- und prozessorientierten Beratungsmethoden wie NLP, Systemischer Therapie und Hypnotherapie. • kraftvolle Werkzeuge der Kommunikation • Gesprächsführung und –lenkung • Ablauf eines Coachings • Gezielte Fragestellung und Prozess-Lenkung • Präzise Informationserfragung • Nutzen von „unguten Gefühlen“ bei Erstkontakt • Paradoxe Interventionen • praktische Erfahrung durch Coaching (Kleingruppen) Geeignet für Menschen in kommunikativen Berufen. Wenn du schon lehrend, beratend oder helfend tätig bist, erhältst du hier zusätzliche Techniken, um Menschen in ihrer Sinnfindung zu unterstützen und neue Perspektiven in ihrem Leben zu erschließen. Du kannst selbst als Coach beratend tätig werden. Auch geeignet für Menschen, die selber den Genuss eines Coachings an sich erfahren

möchten und im geschützten Raum der Gruppe unter kompetenter Begleitung Impulse und Inspiration für ihr Leben erhalten möchten. Praxis in Kleingruppen. Mit Prüfung und Zertifikat. Kurzer schriftlicher Erfahrungsbericht. Ca. 81 UE. MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S/Z/Womo 486 €

NLP für visionäres Selbstmanagement und Systemisches Coaching
19.-26.8.12 BM, SL: Dr. Uma Grahovac

Auf der soliden Grundlage deiner Selbsterfahrung und des Coachens anderer erwirbst du integre Kompetenz, Menschen klar und respektvoll zu unterstützen. Erforsche dich und lerne gleichzeitig, auch andere anzuleiten und durch diese Prozesse zu führen: Was ist für dich wesentlich im Leben? Auf was für ein Leben willst du eines Tages erfüllt und befriedigt zurückschauen? Was für ein Mensch bist du dann? Wie kannst du mit Verantwortung, Bewusstsein und Liebe immer mehr zu dem Menschen wachsen, der du zu sein verdienst? Inhalte u.a.: a) Beraterqualitäten: Metaprogramme und Modelle. Satirtypen, VAKOG, Rapport. Pacen und Leaden, Neurologische Ebenen. b) NLP-Formate und systemische Arbeitsweisen u.a. Six-Step Reframing, Metamirror sowie verschiedene andere Basisformate und systemische Diagnoseverfahren.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Spezielle Ausbildungen

65

Während der Ausbildung durchläufst du eine Vielzahl von strukturierten Erfahrungen. Dabei bist du jeweils einmal in der Lernposition als Coach und einmal in der Selbsterkundungsposition als Gecoachte/r und entwickelst daraus einen mehrdimensionalen Erfahrungshorizont. Teilnahmevoraussetzung: Offenheit für Yoga, Meditation, Spiritualität und neue Erfahrungen. Abschluss/Zertifikat: Integriertes praktisches Testing während der Ausbildung. Zertifikat: „NLP für visionäres Selbstmanagement und Systemisches Coaching (BYVG)“. Ca. 81 UE. MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S/Z/Womo 486 € Als Baustein-Ausbildung ausbaubar zum NLP Practitioner mit folgenden weiteren Bausteinen: „NLP und Systemisches Krisen- und Konfliktmanagement“ plus „NLP und Systemische Gesprächstechniken für gelungene Kommunikation“ (s. unten). Als Baustein-Ausbildung ausbaubar zum Systemischen Berater mit folgenden Bausteinen: „Systemische Beratung und Familienstellen“, „Systemische Supervision und Systemaufstellungen“, „NLP und Systemisches Krisen- und Konfliktmanagement“

Mit dieser Ausbildung kannst du: • deine eigenen Konflikte lösungsorientiert betrachten und transformieren • Krisen- und Konfliktmanagement in Beratungen ergänzend zum psychosozialen Grundberuf anbieten Inhalte u.a.: a) Beraterqualitäten: Metaprogramme und Modelle, Satirtypen, VAKOG, Rapport, Pacen und Leaden b) NLP Formate und systemische Arbeitsweisen: Gewaltfreie Kommunikation • Friedens- -und Liebesverträge • Zwiegespräch • Körperarbeit nach Dilts • Verschiedene NLP Formate, z.B. Teamkaleidoskop • Veränderung und Krisen in Systemen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auch auf Friedens- und Ritualearbeit. Teilnahmevoraussetzung: Bereitschaft, sich auf eigene innere Prozesse einzulassen und daran zu wachsen; psychische Stabilität; Teamfähigkeit. Kenntnis und Praxis von Meditationstechniken für die eigene innere Gelassenheit und Gesundheit. Offenheit für Yoga und Spiritualität. Prüfung/Zertifikat: „Grundausbildung NLP und Systemisches Krisen- und Konfliktmanagement (BYVG)“. Praktische Prüfung im Ausbildungssetting. Bericht über die eigene Entwicklungsanalyse

NLP und Systemisches Krisen- und Konfliktmanagement
13.-20.5.12 BM, SL: Dr. Uma Grahovac NLP und Systemisches Krisen- und Konfliktmanagement vermittelt dir Verfahren, mit deren Hilfe du dein Handlungs- und Gefühlsrepertoire erweitern und Kernkompetenzen zu lösungsorientierten Verhandlungs- und Konfliktgesprächen erwerben kannst. Du lernst sowohl mit eigenen Konflikten erfolgreich umzugehen, als auch Interventions- und Moderationsmöglichkeiten zur Anleitung für Paare, Familien und soziale Systeme.

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

66

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

und neue Sichtweisen aufgrund der Ausbildung, Beschreibung der wichtigsten Methoden und Modelle. Persönliches Feedback für jeden Teilnehmer. Ca. 81 UE. MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S 486 € Als Baustein-Ausbildung ausbaubar zum NLP Practitioner mit folgenden weiteren Bausteinen: „NLP für visionäres Selbstmanagement und Systemisches Coaching“ plus „NLP und Systemische Gesprächstechniken für gelungene Kommunikation“ Als Baustein-Ausbildung ausbaubar zum Systemischen Berater mit folgenden Bausteinen: „Systemische Beratung und Familienstellen“, „Systemische Supervision und Systemaufstellungen“, „NLP für visionäres Selbstmanagement und Systemisches Coaching“.

NLP und Systemische Gesprächstechniken für gelungene Kommunikation
15.-22.1.12 BM, SL: Dr. Uma Grahovac Klare Sprache und Signale sind erlernbar. Sie sind zuverlässige Helfer auf dem Weg zu eigener Authentizität und freudvoller Kommunikation mit anderen Menschen. NLP und Systemische Gesprächs- und Moderationsformen eröffnen dir neue Sichtweisen auf alte Kommunikationsmuster und erlauben dir, sie positiv zu verändern. Du lernst elementare Signale und Sprachmuster zu erkennen, anzuwenden und alltagstauglich einzusetzen. Du kannst mit dieser Ausbildung: • systemische Gesprächs- und Moderationstechniken anwenden, besonders in Verbindung mit einem psychosozialen Grundberuf, aber auch als Bereicherung für sonstige Lehr-, Vortrags- und Beratertätigkeit • deine privaten sozialen Beziehungen mit verfeinerter Kommunikationsfähigkeit bereichern.

Inhalte u.a.: a) Beraterqualitäten: Metaprogramme, Metamodelle, VAKOG, Kommunikationstypen nach Satir, zirkuläres Fragen, Pacen und Leaden, Rapport, Trancearbeit b) Systemische Diagnoseverfahren, gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg, Arbeit mit Grenzen, Zwiegespräch, spezifische NLP Formate. Z.B. Core-Transformation.

Teilnahmevoraussetzung: Team- und Anpassungsfähigkeit, psychische Belastbarkeit, Offenheit für Yoga und Spiritualität. Psychosozialer Grundberuf und/oder Selbsterfahrung in Gruppen ist hilfreich, aber nicht Bedingung. Abschluss/Zertifikat: „NLP und Systemische Gesprächsführung für gelungene Kommunikation (BYVG)“. Integriertes praktisches Testing während der Ausbildung plus schriftliche Abschlussarbeit. Ca. 81 UE. MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S/Z/Womo 486 € Ausbaubar zum NLP Practitioner im Bausteinsystem, mit folgenden weiteren Ausbildungsbausteinen: „NLP und Systemisches Krisen- und Konfliktmanagement“ plus „NLP für visionäres Selbstmanagement und Systemisches Coaching“

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Spezielle Ausbildungen

67

NLP Practitioner Bausteinausbildung
Du hast die Möglichkeit, dich zum NLP Practitioner zu spezialisieren, wenn du insgesamt drei NLP-Ausbildungs-Bausteine besucht hast: • NLP und Systemische Gesprächstechniken für gelungene Kommunikation (15.-22.1.12 BM) • NLP und Systemisches Krisen- und Konfliktmanagement (13.-20.5.12 BM) • NLP für visionäres Selbstmanagement und Systemisches Coaching (19.-26.8.12 BM) Insgesamt ca. 240 UE. Für jeden dieser Bausteine erhältst du bei vollständiger Anwesenheit und Erfüllen der Teilnahmebedingungen bzw. Bestehen der Prüfung ein eigenständiges Zertifikat. Wir empfehlen alle Ausbildungen in deinem Yoga Vidya Qualifikationsheft direkt nach Abschluss eines Bausteins bestätigen zu lassen, bzw. eine Kopie des Zertifikats einzukleben. Falls du noch kein Qualifikationsheft hast, lasse dir bei deinem nächsten Seminarbesuch im Seminarhaus Yoga Vidya in Bad Meinberg, Nordsee oder im Westerwald eines geben.

Systemische Beratung und Familienstellen
16.-25.3.12 BM, SL: Dr. Uma Grahovac Systemische Beratung und Familienstellen sind psychotherapeutische Verfahren, durch die unterbewusste Konflikte mit Familienmitgliedern an den Tag treten und Lösungen gestaltet werden können. Du lernst wie Familiensysteme funktionieren und welche elementaren Kräfte darin wirken. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt sowohl in der praktischen Erfahrung der Aufstellungsarbeit als auch in der achtsamen und verantwortungsbewussten Vermittlung der Möglichkeiten und Grenzen dieser Technik. Nach Abschluss dieser Ausbildung kannst du: • deine eigene psychosoziale Entwicklung verstehen und ein neues Verständnis für alte Verhaltensmuster entwickeln. • Familienstellen und systemische Beratung als weitere Komponente in deinem psychosozialen Grundberuf anbieten. Inhalte u.a.: a) Beraterqualitäten: Metaprogramme und Modelle, Satirtypen, VAKOG, Rapport Pacen und Leaden b) systemische Arbeitsweisen: systemische Arbeitsweisen: Erstgespräch, systemische Diagnoseverfahren, Genogrammarbeit, Familienaufstellung und Symptomaufstellungen, Arbeit mit Grenzen. Teilnahmevoraussetzung: Psychosozialer Grundberuf und Vorerfahrung hilfreich. Wer die nötigen Grundkenntnisse nicht mitbringt, kann ebenfalls bei Yoga Vidya den NLP-Practitioner erwerben, d.h. vorheriger Besuch eines NLP-Bausteins wird empfohlen, da dort dieses Basiswissen vermittelt wird. Bereitschaft, sich auf eigene innere Prozesse einzulassen und daran zu wachsen; psychische Stabilität; Teamfähigkeit. Kenntnis und Praxis von Meditationstechniken für die eigene innere Gelassenheit und Gesundheit. Offenheit auch für Yoga und Spiritualität.

Als Vorbereitung und Einstieg geeignet:

NLP-Schnupperkurs
6.-8.1.12 BM, SL: Susanne Sirringhaus Die Denkweisen mit den daraus erwachsenden Techniken des Neuro-Linguistischen Programmierens eröffnen den Zugang zu den eigenen Potentialen. Grundlagen des NLP. Wie kann NLP dein Leben bereichern? MZ156 €; DZ 185 €; EZ 215 €; S/Z/Womo 133 €

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

68

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Prüfung/Zertifikat: „Grundausbildung Systemische Beratung und Familienstellen (BYVG)“. Praktische Prüfung im Ausbildungssetting. Bericht über die eigene Entwicklungsanalyse und neue Sichtweisen aufgrund der Ausbildung. Beschreibung der wichtigsten Methoden und Modelle. Persönliches Feedback für jeden Teilnehmer. Ca. 108 UE. MZ 713 €; DZ 844 €; EZ 979 €; S/Z/Womo 610 € Als Baustein-Ausbildung ausbaubar zum Systemischen Berater mit folgenden Bausteinen: „Systemische Supervision und Systemaufstellungen“, „NLP für Systemisches Krisen- und Konfliktmanagement“, „NLP für visionäres Selbstmanagement und Systemisches Coaching“.

Nach Abschluss dieser Ausbildung kannst du: • deine eigene psychosoziale Entwicklung verstehen und ein neues Verständnis für alte Verhaltensmuster entwickeln • Familien und berufliche Verbände ergänzend zu deinem psychosozialen Grundberuf systemisch beraten und Aufstellungen anleiten. Inhalte u.a.: a) Beraterqualitäten: Metaprogramme und Modelle, Satirtypen, VAKOG, Rapport, Pacen und Leaden b) Systemische Arbeitsweisen: Komplexe Systeme und ihre Vernetzung • Auftragsklärung, Analyse und Interventionsverfahren • Organisations- und Systemaufstellungen • Prozessorientierung, Einsatz kreativer und darstellender Mittel • Interinstitutionelle Kooperation Teilnahmevoraussetzung: Psychosozialer Grundberuf und Vorerfahrung hilfreich. Wer die nötigen Grundkenntnisse nicht mitbringt, kann ebenfalls bei Yoga Vidya den NLP-Practitioner erwerben, d.h. vorheriger Besuch eines NLP-Bausteins wird empfohlen, da dort dieses Basiswissen vermittelt wird. Bereitschaft, sich auf eigene innere Prozesse einzulassen und daran zu wachsen; psychische Stabilität; Teamfähigkeit. Kenntnis und Praxis von Meditationstechniken für die eigene innere Gelassenheit und Gesundheit. Offenheit für Yoga und Spiritualität. Prüfung/Zertifikat: „Grundausbildung Systemische Supervision und Systemaufstellungen (BYVG)". Praktische Prüfung im Ausbildungssetting. Bericht über die eigene Entwicklungsanalyse und neue Sichtweisen aufgrund der Ausbildung, Beschreibung der wichtigsten Methoden und Modelle. Persönliches Feedback für jeden Teilnehmer. Ca. 108 UE. MZ 713 €; DZ 844 €; EZ 979 €; S/Z/Womo 610 € Als Bausteinausbildung ausbaubar zum Systemischen Berater mit folgenden weiteren Bausteinen: “Systemische Beratung und Familienstellen“, „NLP für visionäres Selbstmanagement und Systemisches Coaching“, „NLP und Systemisches Krisen- und Konfliktmanagement.“

Systemische Supervision und Systemaufstellungen
19.-28.10.12 BM, SL: Dr. Uma Grahovac Systemische Methoden und Systemaufstellungen sind psychotherapeutische Verfahren, um unterbewusste Konflikte in sozialen und beruflichen Gemeinschaften sichtbar zu machen und lösungsorientiert zu bearbeiten. Du lernst spezielle Fragetechniken und den Einsatz kreativer Mittel, um ressourcenorientiert zu arbeiten. Du lernst, übergeordnete Zusammenhänge zu verstehen und diese für alle Beteiligten bildlich in Organisations- und Systemaufstellungen darzustellen.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Spezielle Ausbildungen

69

Systemische/r Berater/in Bausteinausbildung
Du hast die Möglichkeit, dich zum Systemischen Berater weiterzubilden, wenn du die folgenden Bausteine besucht hast: • NLP und Systemisches Krisen- und Konfliktmanagement (13.-20.5.12 BM) • Systemische Beratung und Familienstellen (16.-25.3.12 BM) • Systemische Supervision und Systemaufstellungen Ausbildung (19.-28.10.12 BM) • NLP für visionäres Selbstmanagement und Systemisches Coaching (19.-26.8.12 BM) Für jeden dieser Bausteine erhältst du bei vollständiger Anwesenheit und Erfüllen der Teilnahmebedingungen sowie Bestehen der Prüfung ein eigenständiges Zertifikat. Insgesamt ca. 378 UE. Wir empfehlen alle Ausbildungen in deinem Yoga Vidya Qualifikationsheft direkt nach Abschluss eines Bausteins bestätigen zu lassen. Falls du noch kein Qualifikationsheft hast, lasse dir bei deinem nächsten Seminarbesuch in einem der Yoga Vidya Häuser eines geben.

Diese Ausbildung befähigt dich • Gruppenprozesse zu moderieren • Präsentationen im Einklang mit deinen individuellen Möglichkeiten zu entwickeln • Teams lösungsorientiert zu führen • Gruppendynamiken zu erkennen und angemessen zu steuern • Sicheres Auftreten und Präsenz vor Gruppen zu entwickeln

Ausbildungsinhalte: • Grundlagen der Gruppendynamik in Kommunikation und Integration • Präsenz vor und in Gruppen • Präsentationsdynamiken und Video Feedback • Moderationstechniken • Kooperative Gruppensteuerung • Lösungsfokussiertes Arbeiten Teilnahmevoraussetzungen: Kommunikationsbereitschaft im Kurs, Bereitwilligkeit zur Selbstreflexion, Interesse an persönlicher Veränderung und Weiterentwicklung, Offenheit auch für Yoga und Spiritualität. Abschluss/Zertifikat: „Moderation und Führen von Gruppen (BYVG)“. Theoretische Ausarbeitung und praktische Demonstrationen deiner erworben Fähigkeiten im Kurskontext. Ca. 108 UE Als Baustein-Ausbildung ausbaubar zum „Systemischen Gruppencoach“ mit folgendem weiteren Baustein: „Systemisches Gruppencoaching und Prozesssupervision”. MZ 713 €; DZ 844 €; EZ 979 €; S/Z/Womo 610 €

Moderationstechniken und kooperative Gruppenführung
13.-22.4.12 BM, SL: Ramdas Weichert Arbeit in Gruppen und Teams wird immer wichtiger. Ob du Yogakurse oder Seminare gibst, Teams oder Projektgruppen anleitest, Inhalte vor Gruppen präsentierst - überall gilt: Die Kenntnis bestimmter Techniken, Kompetenzen und Führungsstile verhilft dir zum Erfolg. Sie zu beherrschen verleiht dir Sicherheit, Ausstrahlung und Überzeugungskraft. Individuelle Präsenz, Kommunikation, Empathie, Struktur- und Gruppenorganisation sind erlern- und optimierbar.

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

70

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Systemische Gruppencoaching und Prozesssupervision
4.-13.11.12 BM, SL: Ramdas Weichert Lerne Gruppen im Rahmen von Coaching und Prozesssupervision zu begleiten und erfolgreich auf gemeinsame Ziele auszurichten. Die Zusammenarbeit in einer Gruppe ist in hohem Maße vom konstruktiven Umgang mit konfliktträchtigen Situationen geprägt. Häufig lassen sich eingefahrene Interaktionsund Systemstrukturen nur durch eine übergeordnete Betrachtung der Zusammenhänge, des Einnehmens einer Supervisionsebene, lösen. Du wirst sensibilisiert Gruppenkonflikte wahrzunehmen, und Auswirkungen von Konflikten auf den Gruppenprozess zu erkennen. Gleichzeitig erweiterst du deine Führungskompetenz und Selbstcoaching-Fähigkeiten.

Mit dieser Ausbildung kannst du: • ressourcenorientierte Gruppencoachings anbieten • Gruppen in systemischer Prozessintervention/Supervision begleiten • prozessfokussiert arbeiten • Konfliktsituationen in Gruppengeschehnissen lösungsfokussiert begegnen • die Energie des Konfliktpotentials positiv nutzen • den Team – und Gruppenzusammenhalt stärken. Ausbildungsinhalte: • Grundlagen der Prozessanalyse und systemische Arbeitsweisen im Gruppencoaching • Prozessevaluation • Selbstreflexion • Supervisionstechniken & Tools für die praktische Arbeit • Prozessorientiertes Arbeiten Teilnahmevoraussetzungen: Basiskenntnisse in Gruppendynamik, Moderationstechniken, Arbeit mit Gruppen werden vorausgesetzt. Falls du diese noch nicht mitbringst, empfehlen wir die vorherige Teilnahme am Kurs „Moderation und Führen von Gruppen“, wo genau diese Kenntnisse vermittelt werden. Des Weiteren: Kommunikationsbereitschaft, Bereitwilligkeit zur Selbstreflexion, Interesse an persönlicher Weiterentwicklung. Offenheit für Yoga und Spiritualität Abschluss/Zertifikat: „Systemische Gruppencoaching und Prozesssupervision (BYVG)“. Theoretische Ausarbeitung und praktische Demonstrationen deiner erworben Fähigkeiten im Kurskontext. Ca. 108 UE Als Baustein-Ausbildung ausbaubar zum „Systemischen Gruppencoach“ mit folgendem weiteren Baustein: „„Moderation und Führen von Gruppen”. Ca. 108 UE MZ 713 €, DZ 844 €, EZ 979 €, S/Z 610 €

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Spezielle Ausbildungen

71

Systemischer Gruppencoach Baustein Ausbildung
Du hast die Möglichkeit, dich zum systemischen Gruppencoach zu spezialisieren, wenn du die folgenden Bausteine besucht hast: • Moderation und Führen von Gruppen (13.-22.4.12 BM) • Systemische Gruppencoaching und Prozesssupervision (4.-13.11.12 BM) Insgesamt ca.216 UE. Für jeden dieser Bausteine erhältst du bei vollständiger Anwesenheit und Erfüllung der Teilnahmebedingungen sowie Bestehen der Prüfung ein eigenständiges Zertifikat. Wie empfehlen, alle Ausbildungen in deinem Yoga Vidya Qualifikationsheft direkt nach Abschluss eines Bausteins bescheinigen zu lassen. Falls du noch kein Qualifikationsheft hast, lasse dir bei deinem nächsten Seminarbesuch in einem der Yoga Vidya Häuser eines geben.

Dr. Nalini Sahay hat die Effizienz dieser Techniken erfolgreich zeigen können im klinischen Kontext zur Heilung von Krankheiten und im Rahmen ihrer Sozialarbeit mit Aidskranken und Obdachlosen in den Slums von Delhi sowie mit Drogen- und Alkoholsüchtigen zur Unterstützung bei der Überwindung von Süchten. Diese Techniken eignen sich sowohl zur Selbstheilung also auch zur Heilung von anderen. Sie bestehen aus: Arbeit mit Mantras, speziellen Atemtechniken, Visualisierungstechniken für die Öffnung der Energiekanäle (Nadis), Harmonisierung und Ausgleich der Chakras, Nutzung von speziellen Symbolen. Die Übungen können im Sitzen und Liegen ausgeführt werden und sind daher für alle Menschen, Gesunde und Kranke, Junge und Alte, Yoga Erfahrene und Laien geeignet. Du lernst in dieser Ausbildung: • deine Energien zu harmonisieren und damit verschiedene Ebenen deines Wesens zu heilen, so dass die Energie durch dich fließen kann • dein Prana zu regenerieren, Burnout vorzubeugen dich vor Fremdenergien zu schützen • Prana Heilübungen kompetent zu vermitteln • anderen Prana Heilenergie zu übertragen, wobei Dr. Nalini Sahay großen Wert darauf legt, dass für das Übertragen von Prana Heilenergie kein Geld verlangt werden darf. Eine Ausbildung, die für Yogalehrer, Heilpraktiker, Psychotherapeuten, Sozialarbeiter, Krankenschwestern und alle, welche Menschen mit Problemen helfen wollen, sehr wertvolle, einfach anzuwendende Techniken gibt. Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse in Yoga und Meditation. Mit Zertifikat. Ca. 80 UE. MZ 567 €, DZ 668 €, EZ 773 €, S/Z/Womo 486 € Bitte bis 20.7.12 anmelden.

Prana Heilung Ausbildung
Grundkurs
24.-31.8.12 BM, SL: Dr. Nalini Sahay
Englisch mit deutscher Übersetzung

Aufbauend auf den Lehren von Swami Sivananda und Swami Satyananda hat Dr. Nalini Sahay ein System der Prana Heilung entwickelt, mit dem Menschen mit wenig Aufwand Energieblockaden abbauen, Chakras öffnen und das Prana zum Fließen bringen. Diese Techniken wirken wie Reiki für körperliche und geistige Gesundheit. Diese Prana Heilungs-Techniken verhelfen zu: • Stärkung der Selbstheilkräfte • geistigem und emotionalem Gleichgewicht • Erhöhung von Kreativität • Steigerung von Bewusstheit und Klarheit des Geistes • Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl • Zugang zu den tiefen Schichten der Seele

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

72

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Prana Heilung Aufbaukurs
Dieser Aufbaukurs wird alle 2 Jahre angeboten, voraussichtlich wieder 2013. SL: Dr. Nalini Sahay

Chakra-Healing Basisausbildung
1.-6.7.12 BM, SL: Galit Zairi Praktische Anwendungen für Chakra-Klärung und -Ausgleich mit Theorie zur Chakralehre. Den Chakras sind unterschiedliche universelle Qualitäten des menschlichen Lebens zugeordnet. In dieser Ausbildung lernst du das Wesentliche über die feinstofflichen Energiezentren, besonders die 7 Hauptchakras, ihre Bedeutung und Auswirkung auf verschiedene Lebensbereiche, auf Organe und Körperfunktionen, mentale und emotionale Verfassung. Über die Arbeit an den Energiezentren kannst du bei dir selbst und deinen Teilnehmern/Klienten diese inneren Kräfte aktivieren und wahrnehmen. Themen und Inhalte: • die sieben Chakras und die fünf Körperhüllen • Zuordnung der Chakras zu Lebensbereichen

• Chakras und Selbstmanagement • Aufbau des Energiekörpers, Schutz und Reinigung • Chakra-Massage • Mantras, Mudras und Körperübungen für die einzelnen Chakras • Heilsteine und Farben für die einzelnen Chakras • Chakra-Meditation und Visualisierungen • Übungspraxis in der Gruppe Diese Techniken kannst du: • als Einzelbehandlungen anwenden • als Workshops anbieten • als zusätzliche Methoden in deine sonstige Unterrichts-, Beratungs- oder therapeutische Tätigkeit einfließen lassen Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse in Yoga und Meditation. Prüfung/Zertifikat: Praktische Prüfung im Rahmen des Ausbildungssettings. Kurze schriftliche Abschlussarbeit. Bei erfolgreicher Teilnahme und Erfüllen der Teilnahmebedingungen erhältst du das Zertifikat „Chakra Healing Basisausbildung (BYVG)“. Ca. 60 UE. MZ 421 €, DZ 493 €, EZ 568 €, S/Z 363 €

Hellseher/in Ausbildung
22.-27.4.12, 19.-24.8.12, 14.-19.10.12 BM SL: Annett Dinger Hellsehen – geht denn das? Mit wenigen Tagen Übung und der richtigen Technik kannst du Hellsehen, Hellhören, Hellwissen, Hellfühlen oder Hellriechen lernen. In dieser Ausbildung erlernst du die Grundtechnik für das Hellsehen. Diese Technik, die sich im Raja Yoga wiederfindet, hilft dir, Dinge klarer zu sehen, und deine Intuition zu schulen. Voraus geht ein Selfprocessing (Tranformationsprozess), welches den Kanal herstellt, reinigt und Blockaden löst. Die Fähigkeit des Hellsehens, deinen Impulsen zu vertrauen, hilft dir für deinen persönlichen Lebensweg und du kannst diese Fähigkeit auch gezielt im privaten und beruflichen Bereich einsetzen.
Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Spezielle Ausbildungen

73

CranioSacrale Yogatherapie
23.11.-9.12.12 BM, SL: Andrea Grümmer CranioSacrale Yogatherapie ist eine sehr feine und sanfte, dabei gleichzeitig intensive und tiefgehende ganzheitliche Körperarbeit auf der Basis hochfrequenter Lichtenergien. Über den Körper arbeiten wir auf der Seelenebene. Wir wissen aus der ganzheitlichen Medizin, dass viele körperliche Symptome wie Unwohlsein, Schmerzen oder Stress auf ungelöste psychisch/ seelische Konflikte zurückzuführen sind, wenn die Seele keine andere Möglichkeit hat, sich mitzuteilen. Du lernst ausgewählte manuelle und energetische Techniken, mit der Seele deines Klienten zu kommunizieren, so dass Heilpotential freigesetzt werden kann. Unverarbeitete Erlebnisse, Traumata, Schock sind mit allen zugehörigen Emotionen im Zellbewusstsein gespeichert und binden dadurch natürlich auch viel Lebensenergie. Wenn zuviele unverarbeitete Ereignisse gespeichert sind, ist es wie beim Computer: viel Kapazität wird gebunden und irgendwann ist kein Speicherplatz und keine Energie und Kapazität für Neues mehr frei. In der CranioSacralen Yogatherapie lernst du auch eine spezielle Technik, wie dein Klient sein Zellbewusstsein „neu programmieren“ und die Zelle sich ihren neu gewonnen Freiraum erhalten kann. Du lernst insbesondere: • Aufbau einer therapeutischen Einzelsitzung. Der Klient erreicht dabei den typischen entspannten Alpha-Zustand, in dem, wie in vielen wissenschaftlichen Studien belegt, Heilung und Lernen besonders gut und schnell funktionieren • Coachings • unterrichten von Gruppenkursen und Workshops • manuelle Techniken der CranioSacral-Yogatherapie • energetische Techniken der CranioSacral-Yogatherapie

Du lernst, für dich selbst und dein Umfeld in Beratungen wichtige Fragen zu beantworten, wie: • Was soll ich beruflich machen? • Wo finde ich die richtige Wohnung, den richtigen Partner oder Job? • Was ist der nächste Schritt? Ausbildungsthemen: • Erlernen eines Transformationsprozesses (Selfprocessing) zur Persönlichkeitsentwicklung und zur Herstellung und Reinigung des Kanals. • Beantworten von persönlichen Fragen • Lesen des Lebensweges und des Potentials • Lesen der weiblichen und männlichen Seite in uns (Ying/Yang) • Lesen der Aura und Chakras • Lesen der früheren Erdenleben • Lesen des nächsten Wachstumschritts • eine hellsichtige Sitzung/Beratung durchführen Teilnahmevoraussetzungen: Offenheit für Yoga und Spiritualität. Mit Zertifikat. Ca. 60 UE. MZ 421 €, DZ 493 €, EZ 568 €, S/Z 363 €

Zum Kennnelernen:

Hellsehen Schnupper-Wochenende
24-26.2.12 BM, SL: Annett Dinger In diesem Wochenende erhältst du einen ersten Einblick für die Grundtechnik, die im Raja Yoga wieder zu finden ist und sammelst erste Erfahrungen. Dies hilft dir, die Dinge klarer zu sehen, deine Intuition zu schulen und deinen inneren Bildern zu vertrauen. MZ 156 €, DZ 185 €, EZ 215 €, S/Z/Womo 133 €

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

74

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Weitere Ausbildungsinhalte: • Reinigung, Heilung, Öffnung unseres spirituellen Herzens • Selbstwahrnehmung, Selbstakzeptanz • Intensive Chakra-Arbeit, Chakra-Meditationen der 13 Hauptchakras • Eröffnung des Lichtkörpertransformationsprozesses • Atem- und Energiearbeit • Achtsamkeitswahrnehmung: Die Seele und ihre Ausdrucksform • innere Kind Heilarbeit - sanft und hocheffizient • Aufbau von Sitzungen, Kursen, Workshops und Vorträgen Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse in Yoga und Meditation hilfreich. Abschluss/Zertifikat: Übung in praktischen Sitzungen während der Ausbildung. Bei erfolgreicher Teilnahme erhältst du das Zertifikat „CranioSacraler Yogatherapeut/in“ (BYVG). Ca. 168 UE. MZ 1.226 €, DZ 1.458 €, EZ 1.698 €, S/Z/Womo 1.042 €

Reiki Ausbildungen
1-4. Grad nach Dr. Mikao Usui
Dr. Mikao Usui entdeckte Anfang des 20. Jh. die uralte natürliche Heil- und spirituelle Entwicklungsmethode des Reiki neu in alten Schriften (Sutras), die Jahrhunderte unberührt in einem japanischen Kloster ruhten. Diese Methode verbreitete sich schon zu seinen Lebzeiten zunächst in ganz Japan und später über einen seiner Schüler, Dr. Hayashi, nach Hawaii und damit nach Amerika. Heute ist Reiki die sich am schnellsten weltweit verbreitende energetische Heilmethode und zugleich eine der wirkungsvollsten. Dr. Mikao Usui legte großen Wert auf Meditation, Körperübungen, bewusste Atemlenkung, einen einfachen, gesunden Lebenswandel und die Kontemplation über seine fünf Lebensregeln, die im Kern ein Leben in Hingabe, Demut und Liebe lehren: 1.) sich nicht ärgern über Vergangenes 2.) sich keine Sorgen machen über Zukünftiges 3.) beständig an seiner spirituellen Entwicklung arbeiten 4.) die Eltern, Älteren, Lehrer und Meister ehren 5.) sich seinen Unterhalt ehrlich verdienen

Zum Kennnelernen:

CranioSacraler Yoga
14-16.9.12 BM, 11.-14.3.12 WW SL: Andrea Grümmer Ein Yoga des Herzens, des Lichts und der Liebe. Eine sanfte, sehr wirkungsvolle, leicht erlernbare Methode der Selbstheilung. Meditationskenntnisse von Vorteil. MZ 156 €, DZ 185 €, EZ 215 €, S/Z/Womo 133 €

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Spezielle Ausbildungen

75

Er gründete eine Klinik und Ausbildungsstätte, in der seine Schüler sogleich das Erlernte in Sitzungen mit Patienten umsetzten und weitergaben. Seine Ausbildungen geschahen im Rahmen von gemeinsamem Meditieren, Üben, Unterrichten der nachfolgenden Schüler und Heilen der neuen Patienten. In Anlehnung an dieses Prinzip sind auch diese Reiki-Ausbildungen konzipiert. Das Seminarhaus Yoga Vidya, wo das regelmäßige Praktizieren von Yoga und Meditation den tragenden Rahmen und zugleich innersten Kern bilden, ist ein idealer Raum des Lernens und Heranreifens.

Reiki Ausbildung 1. Grad
8-12.8.12 BM, SL: Bhajan Noam Der 1. Reiki-Grad gibt dir die Möglichkeit, zunächst dir selbst und später, nach einer Übungs- und energetischen Reinigungszeit von 21 Tagen, anderen Menschen Heilbehandlungen zu geben. Du lernst unter anderem: • verschiedene Behandlungsmethoden • Körper- und Atemübungen, die bewirken, dass du dich energievoller, gesünder, lebensfreudiger, kreativer und kommunikativer erlebst • Meditationen Mit dieser Ausbildung kannst du: • mit Reiki deine Familie, Freunde und auch andere Menschen unterstützen. Kinder reagieren auf Energiebehandlungen besonders schnell • deinen Wohnraum oder Mahlzeiten energetisieren • Pflanzen in Garten und Wohnung sichtbar in ihrem gesunden Wachstum unterstützen • Tieren bei Erkrankungen helfen. Du erhältst diese Ausbildung im traditionellen Rahmen, begleitet von Reikischülern, die schon die ersten Reiki-Grade erworben haben. Teilnahmevoraussetzung: Offenheit für Yoga, Meditation und Spiritualität. Zertifikat: „Reiki 1. Grad Ausbildung nach Dr.

Mikao Usui (BYVG)“. Ca. 35 UE. Systematische Qualifizierung zum Reiki Grad 2, 3 sowie zum Reikilehrer möglich. MZ 347 €; DZ 405 €; EZ 465 €; S/Z 301 €.

Reiki Ausbildung 2. Grad
15-19.8.12, SL: Bhajan Noam Du lernst: • den Energiefluss zu verstärken und gezielter einzusetzen • Beschwerden und Erkrankungen ursächlich anzugehen, d.h. die mentale Ursache eines körperlichen Symptoms zu erkennen und die Heilenergie im Mentalbereich unterstützend einzusetzen • Methoden der Fernbehandlung • Arbeit mit dem inneren Kind und dem höheren Selbst • Probleme der Vergangenheit erkennen und auflösen • Wege zu künftigen Zielen ebnen • größere Selbstverantwortung • regelmäßige Meditationspraxis und Hinterfragen der eigenen Absichten. Auch in diesem Ausbildungsabschnitt stehen dir neben der Ausbildungsleitung erfahrene, fortgeschrittene Schüler unterstützend zur Seite. Teilnahmevoraussetzung: Reiki 1. Grad.

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

76

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Zertifikat: „Reiki 2. Grad Ausbildung nach Dr. Mikao Usui (BYVG)“. Ca. 35 UE. Nach einer anschließenden Übungs- und Erfahrungsphase von mind. 1 Jahr kannst du dich zum 3. Grad weiter qualifizieren. MZ 347 €; DZ 405 €; EZ 465 €; S/Z 301 €

Teilnahmevoraussetzung: 1. und 2. Reiki-Grad, sowie mehrere Monate intensives Üben und Praktizieren in der Anwendung der Techniken. 3. und 4. (Lehrer-Grad) können zusammen gebucht werden. Zertifikat: „Reiki 3. Grad Ausbildung nach Dr. Mikao Usui (BYVG)“. Ca. 22 UE. MZ 241 €, DZ 270 €, EZ 300 €, S/Z/Womo 228 €

Reiki Lehrer Intensiv 4. Grad Ausbildung
5-19.8.12 BM, SL: Bhajan Noam Für alle, die bereits die Ausbildungen in die ersten 3 Reiki-Grade haben und nun gerne Reiki unterrichten bzw. intensiver und gezielter praktizieren möchten. Ausbildungsinhalte: • Wiederholung und Intensivierung der Möglichkeiten mit den ersten 3 Reiki-Graden • intensives Üben mit diesen Anwendungen • das Unterrichten und die Einführungsmethoden für den 1., 2. und 3. Reiki-Grad • praktische Ausübung des Erlernten mit Schülern des 1. und 2. Reiki-Grades durch Mitgestaltung des Unterrichts und Ausführung der entsprechenden Einführungen, anfangs unter Anleitung, später selbständig. • Meditation, Philosophie des Heilens, die fünf Lebensregeln • das Energiesystem des Menschen (Chakras, Nadis, Energiekörper) • die 3 Konstitutionstypen, die 3 Gunas Teilnahmevoraussetzung: Reiki Grade 1, 2, 3. Prüfung/Zertifikat: Schriftliche Abschlussarbeit. Zertifikat „Reiki-Lehrer (4. Grad) nach Dr. Mikao Usui (BYVG)“. Ca. 163 UE. MZ 1.079 €; DZ 1.282 €; EZ 1.492 €; S/Z 918 €

Reiki Ausbildung 3. Grad
27.-29.7.12 BM, SL: Bhajan Noam Die Ausbildung im 3. Reiki-Grad führt zu einem neuen großen Bewusstseinsschritt. Davor muss nach der 2. Grad Ausbildung eine Zeit der eigenen Praxis von mind. 1 Jahr liegen. Dies ist eine Zeit der besonderen inneren Reifung, die dazu bereit macht, die Geschenke der 3. Grad Ausbildung mit vollem Bewusstsein zu empfangen. Du legst wie nach dem 1. Grad ganz schlicht die Hände auf und die Heilenergie fließt – jedoch jetzt mit großer Kraft und Intensität und mit selbstverständlicher innerer Autorität. Wenn deine bisherige spirituelle Entwicklung mit Reiki und allem, was es beinhaltet, kontinuierlich und harmonisch verlief, wird dich jetzt ein besonderes Gefühl des Ganz-Seins erfüllen. Dein volles Potenzial kann erblühen. Du hast eine Ebene des tieferen Verstehens betreten, der Hinwendung zu anderen aus ganzem Herzen, der Liebe. Bewusst und ohne Ablenkung verfolgst du nun den Pfad der Selbstverwirklichung.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Spezielle Ausbildungen

77

Antlitz-Analyse
3.-8.6.12 BM, SL: Nicole Blechschmidt Über die Antlitzanalyse nach Dr. Schüssler und seinem Schüler Kurt Hickethier können Mineralsalz-Mängel gezielt zugeordnet werden. Du lernst an vielen praktischen Beispielen, wie du aus Schattierungen, Farben, Linien und Formen im Gesicht Mangelerscheinungen und andere Befindlichkeiten in Körper, Geist und Seele erkennen kannst. Während der Ausbildung erstellst du selbst viele unterschiedliche Gesichtsanalysen und schulst so deinen Blick für das Wesentliche. Natürlich wird auch das notwendige theoretische Hintergrundwissen vermittelt. Mit deinem Wissen und geschultem Blick kannst du • Mängel von Mineralsalzen und Mikronährstoffen gezielt erkennen • konkrete Maßnahmen zu deren Beseitigung empfehlen. • Ernährungsempfehlungen geben - In Verbindung mit einer gesunden Ernährung werden Mineralstoffdefizite gut ausgeglichen. • Einzel- und Gruppenberatungen durchführen • Vorträge anbieten • oder die Antlitzanalyse zur Erweiterung deiner beruflichen Tätigkeit nutzen. Du lernst: • Das Erkennen von Farben, Linien und Formen im Gesicht (Antlitz) • Das Zuordnen der verschiedenen Farben, Linien und Formen zu den einzelnen Mineralstoffen • Erkennen der Zusammenhänge von Mineralstoffmängeln und Befindlichkeiten in Körper, Geist und Seele • Kleine Ernährungskunde: das Vorkommen der einzelnen Mineralsalze nach Dr. Schüßler in den Lebensmitteln Prüfung/Zertifikat: Schriftliche Abschlussarbeit. Praktische Antlitzanalyse im Rahmen der Ausbildung. Mit Zertifikat. Ca. 60 UE. MZ 421 €; DZ 493 €; EZ 568 €; S/Z 363 €

Heiler Ausbildung
Teil 1: 26.-31.8.12; Teil 2: BM 7.-12.10.12 BM
Nur beide Teile zusammen möglich

SL: Bhajan Noam Ideale Ergänzung zur modernen Schulmedizin und Naturheilkunde. Die Ausbildung ist für dich geeignet, wenn du deine Heilkräfte entwickeln willst und mit Hilfe deiner natürlichen Heilkraft dir selbst und deinen Lieben helfen möchtest. Auch sehr gut geeignet als Zusatzausbildung z.B. für Ärzte, Heilpraktiker, Therapeuten, Yogalehrer, Entspannungskursleiter und verwandte Berufe. Ausbildungsinhalte: • Was ist spirituelles Heilen? • das Energiesystem des Menschen • energetisches Spüren und Behandeln • Aura- und Chakrabehandlung • Prana-Aktivierung • energetisches Behandeln über die Marma-Punkte • Vorbeugung, Entgiftung, Harmonisierung • Aufladeübungen, Schutz, Meditation Teilnahmevoraussetzungen: Offenheit für Yoga, Meditation, Spiritualität. Zertifikat: „Heiler/in (BYVG)“ des Berufsverbands der Yoga Vidya Gesundheitsberater, Kursleiter und Therapeuten. Anerkennung durch den DGH muß gesondert beantragt werden. Informationen dazu beim Ausbildungsleiter. Ca. 81 UE. MZ 787 €, DZ 932 €, EZ 1.082 €, S/Z/Womo 672 €
(Teil 1 und Teil 2 zusammen!)

Zum Kennnelernen:

Heiler Info Wochenende
22.-24.6.12 BM, SL: Bhajan Noam Einführung in die Kunst, die in jedem Menschen vorhandenen Heilkräfte zu mobilisieren und diese Fähigkeit gezielt zu trainieren. MZ 156 €, DZ 185 €, EZ 215 €, S/Z/Womo 133 €

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

78

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Yoga und Schamanisches Heilen
WW, Teil 1: 15.-20.4.12, Teil 2: 9.-14.9.12 BM, Teil 1: 20.-25.5.12, Teil 2: 11.-16.11.12 SL: Maharani Fritsch de Navarrete
Jeweils nur beide Teile zusammen möglich.

• Trainieren und Verfeinern der energetischen Wahrnehmung • Energieuniversum. Die Ebenen der Existenz: yogische und schamanische Kosmogonie • Zusammenhänge zwischen Energiefeldern und Störungen/Krankheitsursachen • Heilverfahren und -zeremonien • Grundlagen des schamanischen Reisens • Finden und Bekommen deines Krafttieres für persönliche Heilung • Kraftobjekte und deren Verwendung • Ritualistik, Kraft der Erde und der Himmelsrichtungen • Heiliger Raum • Reinigungs- und Schutztechniken • Seelenverluste und Seelenrückholung • Therapeutische Relevanz des Todes und der Wiedergeburt im yogischen und schamanischen Verständnis (Initiationen). Teilnahmevoraussetzung Teil 1: Grundkenntnisse in Yoga und Meditation. Teil 2: Abschluss von Teil 1. Da es sich um energetische Prozesse handelt, ist die praktische Auseinandersetzung mit den erlernten Techniken und ihre regelmäßige Anwendung die notwendige Voraussetzung für den Aufbaukurs. Nur beide Teile zusammen buchbar. Mit Zertifikat. Ca. 81 UE MZ 787 €, DZ 932 €, EZ 1.082 €, S/Z/Womo 672 €

Die Sehnsucht und der Wunsch nach ganzheitlicher Heilung sind tief in uns verankert. So alt wie die Menschheit selbst sind auch Techniken und Rituale, die Energien wieder in ihre natürliche Ordnung bringen. Aus yogischer, magischer und schamanischer Sicht ist das Körper-Geist-SeeleKontinuum nicht eine festgelegte, starre Größe, sondern ein „kshetra“, ein bewegliches Feld aus verschiedenen Ebenen. Dieses Feld kann der Mensch positiv beeinflussen, unterstützt und geleitet von Wesenheiten, die die sogenannte „nicht-alltägliche Wirklichkeit“ regieren. Das rituelle Heilen (GanzMachen) ist eine der zentralen Aufgaben des Schamanen. Du lernst praxisnah und alltagsbezogen: • Zusammenhänge zwischen Yoga und Schamanismus • Grundlagen der transpersonalen Erfahrungen • Grundlagen der schamanischen Energiearbeit • Diese Techniken im täglichen Leben zur Eigenund Fremdberatung anzuwenden Ausbildungsinhalte: • Seins- und Selbsterfahrung im Yoga und Schamanismus

Zum Kennnelernen:

Yoga und Schamanisches Heilen Einführung
17-19.2.12 WW SL: Maharani Fritsch de Navarrete Erfahre die Rückbindung an deine Lebenskraft und an deine natürliche, intuitive Weisheit. Einführung in die Techniken des schamanischen Heilens sowie auch Vorbereitung auf die Schamanische HeilenAusbildung. MZ 156 €, DZ 185 €, EZ 215 €, Z/Womo 133 €

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Spezielle Ausbildungen

79

AfroYoga® Practitioner
29.7.-7.8.12 BM, SL: Monika Adele Camara AfroYoga®, afrikanischer Tanz in Verbindung mit klassischem Hatha-Yoga, ist eine innovative Methode, Körper und Geist zu integrieren. Es verbindet die befreiende Wirkung afrikanischer Rhythmen mit den bewusstseinserweiternden, Frieden stiftenden Techniken des klassischen Hatha Yoga. Die im Tanz geweckten Energien werden durch die Yogaübungen bewusst gemacht, kanalisiert und als aktive Kraft in den Alltag integriert. In Kooperation mit AFRIKUCO//INSTITUT, dem Europäischen Zentrum für interkulturelle Tanz- & Yogapädagogik lernst du erstmalig AfroYoga ® systematisch zu unterrichten, sowohl als Einzelstunden wie auch als achtwöchigen aufbauenden Kurs. Ausbildungsinhalte und -themen: • die fließende Verbindung von afrikanischem Tanz, verwandten elementaren Tanzstilen und klassischem Yoga

• die 3 elementaren Bewegungsmöglichkeiten der Füße und ihren rhythmischen Einsatz zur Erdung und Rückverbindung mit der Kraft des Beckens • Interaktion zwischen afrikanischer, afro-lateinischer, afro-europäischer Musik • Afroswing – BodyVibration - BodyIsolation • Die Bedeutung von Pulsation – Zeit – Raum und Atem • Einsatz von Bodypercussion, Call und Reponse • AfroYoga und Streßmanagement • AfroYoga aus physiotherapeutischer Betrachtung • AfroYoga und der Rücken • AfroYoga und die Konstitutionstypen aus dem Ayurveda • Indikation und Kontraindikation • Aufbau und Einsatz einer typischen AfroYoga®Stunde unter Berücksichtigung spezifischer Zielgruppen • Aufbau und Einsatz von AfroYoga®-Elementen in den laufenden Yoga-Unterricht, Therapiestunden oder spezifischer Körperarbeitstechniken • ausgearbeitetes Konzept zum Einsatz in Erwachsenenbildung, in Tanz-, Körperarbeits- und Selbsterfahrungsgruppen Teilnahmevoraussetzung Vollständiger Besuch der Intensivwoche „Afrikanischer Tanz und Yoga“. Bereitschaft sich auf ganzheitliche, situationsorientierte, nicht konformistische Pädagogik einzulassen. Interesse an Afrikanischer Musik und kulturellem Hintergrundwissen. Vorkenntnisse aus Tanz und Körpertherapie hilfreich. Yoga-Übungsleiter oder Yogalehrer-Ausbildung. Prüfung/Zertifikat AfroYoga® Practitioner (BYVG), nach erfolgreich absolvierter Lehrprobe unter Berücksichtigung spezifischer Zielgruppen. Ca. 108 UE. Inklusive wissenschaftlicher Berichte und Pressematerial, sowie Logo zur Qualitätssicherung gegenüber Institutionen, Selbsthilfegruppen und therapeutischen Einrichtungen. MZ 713 €, DZ 844 €, EZ 979 €, Z/Womo 610 €

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

80

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Ho’oponopono Ausbildung
1-8.7.12 BM, SL: Radharani Dedvovic Das Ho’oponopono kommt aus Hawaii und ist eine Familienkonferenz - ein klar strukturiertes System, um die Harmonie innerhalb der Familie wiederherzustellen. Mit dieser Technik treten du und deine Familie, Freunde und Bekannte, deine Mitarbeiter und dein Umfeld wieder ins innere Gleichgewicht, in die Mitte und in die Heilung. Du wirst überrascht sein, wie unglaublich einfach, schnell und effektiv sich Probleme und Konflikte lösen, verfahrene Situationen und Beziehungen wieder in Fluss bringen lassen. Eine Chance und ein Segen, diese Methode für dich und andere zu lernen und so ein Stückchen mehr Liebe und Harmonie in dein Leben, das deines näheren Umfeldes und deiner Teilnehmer/Klienten zu bringen. Ausbildungsinhalte • Geschichte, Hintergründe, Philosophie • Heile dich selbst und heile die Welt • Werte und Tugenden • Ho’oponopono und das Resonanzprinzip • Ho’oponopono klassisch und praktisch • Unterstützung bei gesundheitlichen Beschwerden • Heilung der eigenen Probleme • Spirituelle Lösungen • Anwendungsbereiche • Herzensmeditation • Achtsamkeitspraxis Mit dieser Ausbildung kannst du: • dich selbst noch mehr in Resonanz mit deiner Umgebung setzen und so Selbstheilung, Persönlichkeitsentwicklung fördern • Ho’oponopono Einzelberatungen und GruppenSitzungen anbieten und durchführen • Als einzelne Beratungen, Kurse, Seminare oder in Ergänzung zu anderen Gesundheits-, Lehr- und Beratungsberufen anbieten.

Teilnahmevoraussetzungen: Offenheit für Yoga, Meditation, Spiritualität. Prüfung/Zertifikat: Gegenseitige Einzel- und Gruppenberatung unter Supervision. Bei Erfüllen der Teilnahmebedingungen und Bestehen der Prüfung erhältst du das Zertifikat „Ho’oponopono Leiter/in (BYVG)“. Ca. 80 UE. MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S/Z 486 €

Spirituelle Hypnose
Grundausbildung
26.8.-2.9.12 BM, SL: Susanne Sirringhaus In der Hypnotherapie werden Techniken der Trance benutzt, um das eigene Potential zu entfalten und Probleme zu lösen. Dabei unterscheidet man Techniken der Selbsthypnose und der sog. Fremdhypnose, bei der ein Mensch einen anderen begleitet.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Spezielle Ausbildungen

81

Hypnose bedeutet, sich in eine andere Form der Wachheit zu begeben, die weniger vom Bewusstsein als vom Unterbewusstsein bestimmt ist. Es gibt Techniken, die zu bestimmten Erfahrungen verhelfen können, und du wirst in dieser Ausbildung einige dieser Techniken kennen lernen, selbst an dir erfahren und mit anderen einüben. Dabei werden wir Parallelen zu Raja-Yoga Techniken sehen, uns aber auch kritisch mit den Unterschieden auseinandersetzen und Grenzen von Hypnose und ihrer Anwendung aufzeigen. Ausbildungsinhalte: • Hypnosetechniken nach Erikson • Trance als natürlich auftretendes Phänomen. • Wie erkenne ich Trance-Zustände? • Wie bleibe ich poetisch ungenau, um präzise Prozesse anzustoßen? • Hineinführen und Zurückholen aus TranceZuständen • Geschichten und Poesie als Quellen der schöpferischen Kraft zur Findung von Lösungsstrategien • Praktische Übungen mit Feedback • Ressourcentrancen anleiten (Trancen, die dich an deine Kraftquellen erinnern) • Sprachliche Muster für Trancen kennenlernen und anwenden können • Eigene Trancezustände kennen lernen Wenn du beratend und lehrend tätig bist, wirst du noch aufmerksamer auf Wirkungen von Worten und Veränderungen von Bewusstseinszuständen werden. Du wirst lernen, Trance- Zustände zu erkennen. Als Yoga-Lehrer/in wirst du mit dieser Ausbildung noch besser Entspannungen anleiten können. Teilnahmevoraussetzungen: Offenheit für Selbsterfahrung, Yoga und Spiritualität. Mit Zertifikat. Ca. 80 UE. MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S/Z 486 €

Nada Yoga Grundausbildung
28.10-4.11.12 BM SL: Anne-Careen Engel Du lernst Methoden des ursprünglichen Nada Yoga auf der Basis der „7 Töne des Lichts” in Theorie und Praxis kennen. Dies ergänzt durch gezielte Körperarbeit und Stimmtraining. Du erfährst, wie dein Atem und deine Stimme heilend auf alle Chakras und Nadis wirken und dich berühren können – bis in ganz feinstoffliche Schichten hinein. Die eigene Erfahrung ist die Grundlage, Nada Yoga selbst im Unterricht in pädagogischen, heilenden oder spirituellen Berufen anzuwenden. Mit dieser Ausbildung kannst du: • dein Wissen und deine praktischen Erfahrungen um die Heilwirkung von Klängen, insbesondere der eigenen Stimme vertiefen • Klänge und Stimme nutzen, um dich und andere zu harmonisieren, Heilungsprozesse anzuregen oder zu unterstützen • Nada Yoga in deine Arbeit als Yogalehrer, Therapeut, Heilpraktiker, Gesundheitsberater oder in anderen pädagogische, künstlerischen und heilenden Berufen einbringen • Kirtan und Mantras noch besser und schöner „life“ in deinen Yogaunterricht oder bei anderen Gelegenheiten einbringen Ausbildungsinhalte Du bekommst Einblicke in: • geschichtliche und theoretische Grundlagen der indischen Musik und von „Nada Brahma – die Welt ist Klang“ • modale und harmonische Musik • die 7 Swaras: die 7 Töne des Licht • Raga, Tala, Bhava und Rasa • den Zusammenhang von Körper, Bewegung, Stimme, Klang und Musik • du entwickelst „shravana“, deine innere Wahrnehmungsfähigkeit - dein „Hören“ und „Lauschen“, das „die Welt in dich hineinbringt“

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

82

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Praxis: • Entspannung, Lockerung und Aktivierung des Stimmapparates • Singen mit freier Stimme • Akalsingen • Stimmklang • Stimmsitz • Sprech- und Gesangsstimme • Klangraum und Raumklang • Töne, Resonanzen und Chakras • Stimme und Klang als Meditation und Kommunikation • Erlernen süd-indischer Kirtanas in call and response • Bei Bedarf: Einführung in die Handhabung von Begleitinstrumenten wie Tampura und Harmonium Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse in Yoga, Meditation oder in einem anderen heilenden oder therapeutischen Bereich hilfreich aber nicht notwendig. Freude am Singen und Bewegen, Offenheit für neue Erfahrungen. Mit Zertifikat. Ca. 81 UE MZ 567 €, DZ 668 €, EZ 773 €, S/Z 486 €

Gong Ausbildung
7.-1210.12 BM, SL: Atmamitra Mack Lerne, Gongs professionell einzusetzen. Der Gong ist ein machtvolles Instrument, weshalb man viel Erfahrung und Hintergrundwissen benötigt, um diesen sicher in Klangyogastunden und Klangmassage- und Therapiesitzungen anwenden zu können. In dieser Ausbildung lernst du verschiedene Gongs in unterschiedlicher Bauart und Größe kennen und deren Spielweisen, für einen selbstsicheren Einsatz z.B. in der Yogastunde, Klangmassage, Klangtherapie, Gongkonzert, Gongworkshops u.a. Teilnahmevoraussetzung: Offenheit für Yoga, Meditation, Spiritualität. Mit Zertifikat. Ca. 60 UE MZ 421 €; DZ 493 €; EZ 568 €; S/Z 363 €

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Spezielle Ausbildungen

83

Ausbildungsleiter/innen
in alphabetischer Reihenfolge: Sukadev Bretz ist Gründer und spiritueller Leiter von Yoga Vidya. Er versteht es wunderbar, tiefe Weisheit humorvoll weiterzugeben. Seine besondere Stärke ist es, Aspiranten zu intensiver Praxis zu motivieren, hinter allem einen höheren Sinn zu sehen und mehr Energie und Herz in den Alltag zu bringen. Er ist Autor der Bücher „Yoga Vidya Asana Buch“, „Yogaweisheit der Bhagavad Gita für Menschen von heute Bd. 1-3“, „Yogaweisheit des Patanjali für Menschen von heute“, „Die Kundalini Energie erwecken“, „Yoga Geschichten”, „Karma und Reinkarnation” u.a. Schon als Kind hatte er spirituelle Erfahrungen. Als Jugendlicher war er von den Möglichkeiten des menschlichen Geistes fasziniert, übte Techniken des mentalen Trainings und Meditation. 12 Jahre lebte er in den Zentren seines Meisters Swami Vishnu-devananda, der ihn durch intensive spirituelle Praxis zu tiefer Erfahrung und Einsicht führte. 1992 gründete er die Yoga Vidya Zentren, um einen ganzheitlichen, lebensnahen Yoga zu lehren. Yoga Vidya hat inzwischen 3 große Yoga Ashrams, 80 Yoga Vidya Zentren und 10.000 ausgebildete Yogalehrer. Erlebe den dynamischen Begründer einer der führenden Yoga Bewegungen Europas.

Anne-Careen Engel – Yogalehrerin (BYV), Kursleiterin Meditation und mentales Training. Seit 25 Jahren unterrichtet sie Bewegungs- und Stimmarbeit. Langjährig Frei Theaterschaffende. Mit dem indischen Gesang kam sie 1985 in Berührung. Seit 2002 intensive Beschäftigung mit dem südindischen Gesang und Nada Yoga. Ihr besonderes Interesse gilt der Verbindung von Kunst, Heilung und Spiritualität. Annett Dinger – Medium und Hellsehausbilderin, Yogalehrerin (BYV), aber auch Bankkauffrau und Marketingund Vertriebsökonomin VWA. „Mir liegt es am Herzen den Alltag, die Wirtschaft und die Spiritualität zu verbinden. Mein Motto: Lebe die Spiritualität in jeder Lebenslage.” Atmamitra Mack – Gründer und Leiter des Yoga Vidya Centers Diepholz, ist Yoga- und Meditationslehrer (BYV), Tao Yoga Lehrer, Musiker und Klangtherapeut. Bhajan Noam – Atemtherapeut, Yogalehrer, Physiotherapeut, Heiler (DGH) und Autor, arbeitet als Dozent und Ausbildungsleiter an namhaften Instituten in Deutschland und der Schweiz, davon seit vielen Jahren fünf Monate jährlich in den Yoga Vidya Zentren. Er lebt mit seiner Familie abwechselnd in Deutschland und Israel. Galit Zairi – Ausgebildete Ayurveda Gesundheitsberaterin, Selbstmanagement-Trainerin,Yoga-Lehrerin. Bei ihren vielen Indienreisen sowie bei Weiterbildungen in Deutschland an der ayurvedische Akademie für Ayurveda und verschiedenen ayurvedischen Ärzten hat sie ihr Wissen um Ayurveda erweitert und vertieft. Fortbildungen in Prana-Heilung, Kinesiologie, NLP. Mehrjärige Erfahrung in der Gesundheitsberatung, spirituellem Coaching, Chakren- und Energiearbeit.

Adriaan van Wagensveld – Yogalehrer und sehr erfahren in buddhistischer Meditation. Er hat in Plum Village bei Thich Nhat Hanh gelebt. Gibt seit 1995 Seminare und leitet dich sanft und liebevoll zu der reinen Wahrnehmung. Andrea Grümmer – arbeitet seit vielen Jahren in der ganzheitlichen Medizin, spezialisiert in CranioSacralem Yoga und der CranioSacralen Therapie. Viele zusätzliche Aus- und Weiterbildungen bei namhaften Dozenten und Ärzten aus den USA, Indien, Philippinen und anderen Ländern, u.a. Tanzpädagogik speziell für Kinder.

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

84

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Maharani Fritsch de Navarrete – Dipl.-Sozialpädagogin, Yogalehrerin und Ausbilderin, Schamanin und Sterbebegleiterin. Langjährige Erfahrung in Yoga und Meditationspraxis verschiedener Schulen und Traditionen (Sivananda Yoga, Zen, Sufismus, Gaudiya Vaisnava). In Peru konnte sie viele Heiltechniken vor Ort praktisch erlernen und erfahren. Dr. Nalini Sahay – Yoga Meisterin (Acharya) und Doktor der Psychologie. Sie verbindet so tiefes klassisches Yoga Wissen mit dem Wissen von westlicher Psychologie und Medizin. Sie lernte die Energietechniken in intensiven Kursen in der Tradition von Swami Sivananda und Swami Satyananda. In ihrer Arbeit mit therapeutischem Yoga in Schulen und Krankenhäusern sowie in Sozialarbeit mit Aids- und Suchtkranken lernte sie, diese Techniken so zu modifizieren, dass sie jeder ohne Schwierigkeiten umsetzen kann. Dr. Nalini Sahay begeistert durch ihre Klarheit, praktischen Idealismus und einfühlsame Art. Radharani Dedvovic – Studierte Sport- und Gesundheitslehrerin, Yogalehrerin und Ayurveda Gesundheitsberaterin. Langjährige Tätigkeit als Personal Trainerin und Beraterin in ganzheitlicher Gesundheitsprävention. Leitet mit ihrem Lebensgefährten zusammen ein Institut für Spiritualität und Heilung. Sitaram Kube – langjähriger Yogalehrer, Seminarleiter und Ausbilder bei Yoga Vidya mit fundiertem und anschaulichem Unterrichtsstil. „Als ehemaliger Förster bin ich weiterhin sehr naturverbunden. Durch Aufenthalte in Indien entstand mein enger Bezug zu Mantras und Ritualen. Swami Sivanandas Lehre ist ein großer Segen!”

Susanne Sirringhaus – ausgebildet in NLP, Hypnose und Systemischer Therapie, eigene Coaching-Praxis. Ihr Seminarstil zeichnet sich durch Kompetenz, Humor und Einfühlung aus. Dr. Uma Grahovac – leitet seit Jahren eine Paar- und familientherapeutische Praxis. Sie ist Yogalehrerin, NLP Master und Kommunikationstrainerin (DVNLP), Master-Coach und Systemische Paarund Familientherapeutin (DGSF). Uma vermittelt komplexes Wissen mit viel Humor, Kreativität und Einfühlungsvermögen. Wolfgang Kessler – Yogatherapeut und Yogalehrer, spezialisiert auf Yoga für den Rücken, Anatomie/Physiologie. Aus eigener Erfahrung und seiner reichen Praxiserfahrung kann er dir besonders hilfreiche Ratschläge für deine Teilnehmer mit Rückenbeschwerden geben.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

85

„Werde dein eigener Arzt. Unterstütze die Natur, aber zwinge sie nicht – laß die Natur dich heilen“
~ Swami Sivananda

Ayurveda Ausbildungen
86 89 92 92 93 94 95 95 97 Ayurveda Gesundheitsberater/in Ayurveda Medizin Ausbildung Ayur-Yoga Ausbildung Ayurveda Lebensberater/in Ayurveda Kräuterberater Ayurveda Koch Ayurveda Beauty, Wellness, Kosmetik Ayurveda Massage Ayurvedische Schwangerschaftsund Baby-Massage 97 Ayurvedische Marma Massage 98 Mardhana Massage Ausbildung 98 Psychologische/r Ayurveda-Berater/in Ayurveda Weiterbildungen: 99 Ayurveda Meditationstechniken 99 Ayurvedische Detailmassagen 99 Ayurveda Massage Weiterbildung 100 Ayurvedische Rückenbehandlung 101 Ausbildungsleiter/innen

86

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Ayurveda
Ayurveda, die sanfte Methode der Gesunderhaltung, Krankheitsvorbeugung, Heilung und Wellness wird immer populärer. Erwirb dir Fachwissen durch eine zusätzliche berufliche Qualifizierung in intensiven Ausbildungen in klassischem Stil – in Verbindung mit Yoga und Meditation. Lerne dieses älteste Gesundheitssystem der Welt, „die Wissenschaft vom langen Leben“, gründlich in Theorie und Praxis kennen. Die Grundlage dieser Heilkunst ist die Lehre von den fünf Elementen (Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther), die zum Tridosha-Konzept (die drei Bioenergien Vata, Pitta und Kapha) zusammengefasst werden. Sind die Doshas im Gleichgewicht, ist der Mensch gesund. Ayurveda sieht den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele, als Mikrokosmos, dem die gleichen Prinzipien wie dem Makrokosmos zu Grunde liegen.

Ayurveda Gesundheitsberater/in
4-Wochen-Intensiv Ausbildung
4-Wochen-Intensiv, auch 2×2 Wochen und 4×1 Woche möglich. SL: Janajanmadi Das Jürgen Wloka und Radharani Dijana Dedovic

Als Ayurveda-Gesundheitsberater/in kannst du Ayurveda-Anwendungen, Gesundheits- und Ernährungsberatung, Ayurveda-Massagen und Ayurveda-Einführungskurse/-seminare anbieten: • im Freizeit- und Wellnessbereich, Hotels, Sauna, Fitnesscenter etc. • in selbständiger Praxis als zusätzliches Standbein • in Zusammenarbeit mit anderen Praxen ganzheitlicher Gesundheit • in Zusammenarbeit mit Ärzten, Heilpraktikern, Kliniken Ausbildungsinhalte: In der ersten Woche lernst du neben den theoretischen Grundlagen des Ayurveda, die das Wissen um die Bioenergien, Gewebe, den Stoffwechsel und den geschichtlichen und philosophischen Hintergrund umfassen, auch die klassische Ölmassage (Abhyanga) kennen, so dass du nach der ersten Woche schon deine Erfahrungen mit Ayurveda weitergeben kannst. In der zweiten Woche befassen wir uns mit der Diagnostik und Konstitutionslehre, so dass du vorhandene Disbalancen der Bioenergien diagnostizieren und Krankheitsverläufe nachvollziehen kannst. Du lernst, die Nahrung entsprechend den Konstitutionen abzustimmen und zuzubereiten (Ernährungsberatung). Einzelne Therapietechniken werden sowohl theoretisch als auch praktisch erörtert. In der dritten Woche steht ein ganzheitlicher Ansatz zur Gesundheitskunde im Mittelpunkt. Krankheitsursachen und ihre Beseitigung werden werden behandelt. Wir besprechen die wichtigsten Heilkräuter des Ayurveda und ihre Anwendung, aber

Termine 4-Wochen-Kurse: 18.3.-15.4.12 BM, 12.8-9.9.12 WW, 30.9-28.10.12 BM 2×2 Wochen-Kurse: 1. Hälfte: 18.3.-1.4.12 BM, 12.-26.8.12 WW, 30.914.10.12 BM 2. Hälfte: 1.4.-15.4.12-BM., 26.8-9.9.12, WW, 14.28.10.12 BM 4×1 Wochen-Kurse: 1. Viertel 18.-25.3.12 BM, 12.-19.8.12 WW, 30.9.7.10.12 BM; 2. Viertel 25.3.-1.4.12 BM, 19.-26.8.12 WW, 7-14.10.12 BM; 3. Viertel 1.-8.4.12 BM, 26.82.9.12 WW, 14.-21.10.12 BM; 4. Viertel 8.-15.4.12 BM, 2.-9.9.12 WW, 21-28.10.12 BM

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Ayurveda Ausbildungen

87

auch Kräuter, die man in unseren Breiten findet. Neben Kräutern gibt es natürlich noch eine Vielzahl anderer ayurvedischer Heilmittel wie Farben, Edelsteine, Mantras, energetische Techniken und natürlich die klassische Panchakarma Kur, die wir sehr ausführlich behandeln. Andere hilfreiche Praktiken in der Tagesroutine werden ebenfalls besprochen. Die vierte Woche ist eine Praxis-Intensivwoche, in der du reichlich Erfahrungen mit den verschiedenen Arten der Ayurveda-Massagen sammeln kannst, wie Synchronmassage, Druckmassage, Pulvermassage, Kopfguss, Druckpunktmassage, Fußmassage und vieles mehr. So kannst du nicht nur Sicherheit für deine spätere Praxis erwerben, sondern auch die Wirkungsweisen der Therapien an dir selbst erfahren. Ablauf und Themen der Ausbildung 1. Woche, Basiswoche • Philosophische Grundlagen • Anatomie: Gewebeschichten, Körperkanäle, Marmas, Energiezentren, Nadis • Physiologie (Kriyasharira): Psychopathologische Faktoren. Dhatus, Doshas, Malas, Agni, Ama • Praxis: traditionelle Ölmassage (Abhyanga), Einzelmassage

2. Woche • Physiologische und Psychologische Konstitutionslehre • Diagnostik und Anamnese (klinische Untersuchung) • Krankheitsursachen und -verlauf • Ernährungsgrundlagen, Ernährungsberatung • ayurvedisches Kochen • ayurvedische Therapien, Theorie • Praxis: verschiedene Therapieanwendungen (Basti, Aksitarpana) 3. Woche, Gesundheitskunde • ganzheitliche Gesundheitsberatung, Heilmittelkunde • Dravyaguna (wichtige ayurvedische Heilmittel, Farben, Edelsteine, Mantras, Heilen) • Therapeutik, Tagesroutine • Panchakarma 4. Woche, Praxisintensivwoche • verschiedene Ayurvedamassagen: Synchronmassage, Thalodal, Padaghata, Marma u.a.) • Shirodhara (Kopfguss) • Ayurveda und Yoga

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

88

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Ausbildungsgebühr 4 Wochen Intensiv: MZ 2.302 €, DZ 2.708 €, EZ 3.128 €, S/Z 1.980 € 2 × 2 Wochen: MZ 2.469 €, DZ 2.875 €, EZ 3.295 €, S/Z 2.147 € 4 × 1 Wochen: MZ 2.577 €, DZ 2.983 €, EZ 3.403 €, S/Z 2.255 € Bitte mitbringen: Bitte mitbringen: Thermoskanne, ausreichend Wäsche (da viel mit Öl gearbeitet wird), ältere Unterhosen (für Abhyangha-Massage), Wollmütze/Kopfbedeckung (für bestimmte Anwendungen), 3 große Badetücher, Bademantel, 1 Bettlaken (kein Spannbettlaken), Wecker, Notizbuch, 3-teilige Bettwäsche (kann auch gegen Gebühr von 5 € ausgeliehen werden), Hausschuhe, persönliche Sachen, Brillenträger: Hartschalen-Brillenetui. Benötigtes Buch: „Praxishandbuch Ayurveda“ von Hans-Heinrich Rhyner, Urania-Verlag, ISBN 3-908645-59-X, (beim Yoga Vidya Versand zu bestellen oder vor Ort zu erwerben bzw. im Buchhandel).

An-/Abreise, Kursbeginn, Tagesablauf
Am Anreisetag: 1600 Yogastunde möglich, 1730 Abendessen, 1900 Kursbeginn. Tägliche Meditation 700 und 2000 ist verpflichtend. Abendvortrag ca. 2100-2200 zu einem Yogaoder allgemein spirituellen Thema freiwillig, alternativ Studienzeit. Freier Tag (ca. 900-2000): Samstag oder Sonntag (So. teilweise Studientag).

Teilnahmebedingungen Grundkenntnisse in Ayurveda, Yoga und Meditation hilfreich. Neulingen und Unschlüssigen empfehlen wir, vorher an einem der Ayurveda AusbildungsVorbereitungsseminare oder einem Ayurveda Einführungsseminar (fast jedes Wochenende in Bad Meinberg) teilzunehmen. Der Kurs ist intensiv und verlangt Disziplin. Teilnahme an allen Kursen, Vorträgen und Workshops ist Pflicht. Spätere Anreise oder frühere Abreise ist nicht möglich. Fleisch, Fisch, Eier, Tabak und Alkohol sind während der Ausbildung nicht erlaubt. Bei Nichtbeachten der Teilnahmebedingungen kann der Teilnehmer vom Kurs ausgeschlossen werden. In diesem Fall, sowie auch bei vorzeitigem Abbruch des Kurses, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Bei vorhandenen Krankheiten bitte vorher mit den Kursleitern sprechen. Unterrichtseinheiten, Prüfung, Zertifikat Die Ausbildung umfasst mind. 328, max. 400 UE à 45 Min. (mit freiwilligen Teilen) und schließt mit einer schriftlichen und ggf. mündlichen Prüfung ab. Zertifikat „Ayurveda Gesundheitsberater/ in (BYVG)“ des Berufsverbandes der Yoga Vidya Gesundheitsberater, Kursleiter und Therapeuten.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Ayurveda Ausbildungen

89

Ayurveda Gesundheitsberater/in
Einjährige Ausbildung in den Stadtzentren
Karlsruhe: Beginn Frühjahr 2012 Villingen-Schwenningen: Beginn Sept. 2012 Jeweils entweder wöchentliche Ausbildungsabende plus Wochenende plus Intensivwoche oder jeweils Sa./So. plus Intensivwoche. Die Unterrichtsinhalte entsprechen etwa denen der 4-Wochen Ausbildung (s. oben). Details bitte in den Zentren erfragen oder unter: www.karlsruhe-yoga.de www.yoga-vidya.de/villingen-schwenningen

Ayurveda Ausbildung
Vorbereitungs-Seminar
20.-22.1.12 BM, 20.7-22.7.12 BM Gründliche Einführung ins Ayurveda in Theorie und Praxis: Ayurveda Gesundheitslehre, Ayurveda Physiologie und Anatomie, Dosha-Lehre, Ayurveda Massage, Ayurveda Anwendungen und Therapien. Information und Beratung über die verschiedenen Ayurveda Ausbildungen bei Yoga Vidya. MZ 126 €, DZ 155 €, EZ 185 €, S/Z/Womo 103 €

Diese Ausbildung ist geeignet für Heilpraktiker, Ärzte, Therapeuten, Ernährungsberater, Krankengymnasten, Masseure, Yogalehrer, um ihr Wissensund Anwendungsspektrum zu erweitern, aber auch für interessierte Laien. Nach Abschluss der Ausbildung kannst du: • ayurvedische Konsultationen anbieten • Ernährungsberatung geben • vorbeugende, hilfreiche und verjüngende Maßnahmen sowie den entsprechenden Lebensstil vermitteln • in Einzelsitzungen, als mehrwöchige Kurse, als Workshops, als Seminare • in eigener Praxis oder Yoga-/Ayurvedaschule • in Zusammenarbeit mit Ärzten, Heilpraktikern • als Ergänzung im Wellnessbereich Ausbildungsinhalte: Vermittelt die theoretischen und praktischen Grundlagen und eignet sich für dich, wenn du ins Ayurveda einsteigen und die Grundlagen systematisch lernen willst. Die Geschichte der ayurvedischen Medizin und ihre Grundprinzipien: • Veda und Ayurveda • Geschichte und Traditionen • Philosophischer Hintergrund • Leben nach vedischen Grundsätzen • Prakriti und Purusha • Was ist Ayurveda? • Die derzeitige Situation des Ayurveda in Indien • Die Zukunft des Ayurveda in der westlichen Welt

Ayurveda Medizin Ausbildung Grundkurs *
Teil 1 Grundkurs: 27.4.-6.5.12 BM Teil 2 Aufbaukurs: 14.-23.10.12 BM SL: Dr. Devendra Prasad Mishra, M.S., B.A.M.S. Benares Hindu University
Englisch mit deutscher Übersetzung

Hier hast du die einmalige Gelegenheit, dir in einer systematischen Ausbildung unter der fachkundigen Anleitung eines traditionellen indischen AyurvedaArztes das Wissen über die 5000 Jahre alte ayurvedische Theorie sowie über praktische Anwendungen anzueignen. Intensive 9-tägige Grundausbildung mit Vertiefungsmöglichkeit (s. Aufbaukurs, Seite 91).

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

90

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Behandlung - Praktisches Training: Praxisteil, an dem du die verschiedenen traditionellen Massagetechniken (Purvakarma) in der Anwendung lernst, z.B. Abhyanga, Sirodhara, Kaya seka, Pinda sweda. Teilnahmevoraussetzungen: Offenheit für Yoga und Spiritualität. Ca. 108 UE Zertifikat/Prüfung: schriftliche und praktische Prüfung. Abschluss mit indischem Festessen, feierliche Zertifikatsübergabe, Abschlusszeremonie. Zertifikat: „Ayrvedische Medizin Ausbildung Grundkurs (BYVG)“ des Berufsverbands der Ayurveda Gesundheitsberater, Kursleiter und Therapeuten. MZ 773 €, DZ 904 €, EZ 1039 €, S/Z/Womo 670 €
* Die Ausbildung berechtigt nicht zur Ausübung der Heilkunde in Deutschland, wenn man diese Zulassung durch die zuständigen staatlichen rechtlichen Organe noch nicht besitzt, also nicht Arzt oder Heilpraktiker ist. Wenn du dir einfach ein fundiertes Grundlagenwissen über Ayurveda aneignen willst, kannst du mit dem Grundkurs abschließen. Wenn du dich weiter spezialisieren und dein Wissen vertiefen willst, kannst du das mit dem Aufbaukurs machen. Wenn du bereits Ayurveda Gesundheitsberater bist, kannst du direkt in den Aufbaukurs einsteigen.

Anatomie, Physiologie, Pathologie: • das ayurvedische Verständnis von Körper, Geist und Seele und deren Wechselbeziehungen • Körper: Bestimmung von physiologischen Faktoren (Tridosha), Geweben und Ausscheidungsprodukten (Dhatus und Malas), das biologische Feuer (Agni), Schlackenstoffe und Toxine im Körper (Ama) • Geist: Antarkarana (Modell der menschlichen Psyche), Dhriti (Gedächtnis), Smriti (Erinnerung), Prana (Lebensenergie) • Kosmische Seele: Karma, Samskaras, Modell der 3 Körper und 5 Hüllen (Koshas), das Chakrensystem, Kundalini (Lebenskraft), Konstitution (Prakriti) Vorbeugende Medizin: • Tagesroutine • Jahreszeiten-Routine/Anpassung des Lebensstils je nach Konstitutionstyp und Jahreszeit • Persönlichkeitsentwicklung Ernährung - ayurvedisches Ernährungskonzept: • Wirkung von Gewürzen • unverträgliche Nahrungsmittelkombinationen • Regeln der richtigen Nahrungsaufnahme • richtige Ernährung für Vata, Pitta, Kapha und Mischtypen • Erstellung eines Ernährungsplans für die verschiedenen Konstitutions- und Krankheitstypen

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Ayurveda Ausbildungen

91

Ayurveda Medizin Ausbildung Aufbaukurs *
14.-23.10.12 BM, SL: Dr. Devendra Prasad Mishra, M.S., B.A.M.S. Benares Hindu University
Englisch mit deutscher Übersetzung

Der Aufbaukurs vertieft die Grundlagen, vermittelt spezielle Techniken und mehr ayurvedisches Fachwissen. Pharmakologie: • ayurvedische Medizinherstellung, Dosierung und Anwendung • wichtige Heilpflanzen, Mineralien und Tierprodukte in der ayurvedischen Medizin • Kräuterabkochungen • Ayurvedische Öle, Ghees, Aristhams, Gudikas, Churnas, Lehyams Diagnose: • ayurvedische Diagnose (Vikrti) • Atiologie und Symptome (Nidana) • 10-fache Diagnose, inklusiv Pulsdiagnose • gegenseitige Konstitutionsanalyse anhand des Pulses, der Zunge, der Haut, der Augen, etc. Behandlung: • Behandlungsvorgänge im Ayurveda • Wiederherstellung (Samana chikitsa) • Reinigungsbehandlung (Panchakarma: Vamana, Virechana, Vasti, Sirovireca, Raktamoksha) • spezifische Krankheiten u. Behandlungen: Arthritis, Psoriasis, Neurodermitis, Bandscheibenvorfall, Dysmenorrhoe, Myome, Menopausale Probleme, Allergische Rhinitis, Heuschnupfen, Lähmungen, Parkinsonsche Krankheit, Schlafstörungen. Yoga und Ayurveda • umfassendes Verständnis der Grundprinzipien • spirituelle und philosophische Aspekte im Yoga, Yoga als tägliche Routine Teilnahmevoraussetzungen Aufbaukurs: Erfolgreicher Besuch des Grundkurses oder Ayurveda Gesundheitsberater (BYVG) oder einer vom BYVG anerkannten Ayurveda-Ausbildung. Grund- undAufbaukurs zusammen plus Ayurveda-Weiterbildungen von 100 UE gelten auch als Ersatz für die Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung im Hinblick auf die Ayurveda Therapie Ausbildung. Zertifikat/Prüfung: Schriftliche Prüfung/Abschlussarbeit. Zertifikat „Ayurveda Medizin Ausbildung Aufbaukurs (BYVG)“, Ca. 108 UE MZ 773 €, DZ 904 €, EZ 1039 €, S/Z/Womo 670 €
* Die Ausbildung berechtigt nicht zur Ausübung der Heilkunde in Deutschland, wenn man diese Zulassung durch die zuständigen staatlichen rechtlichen Organe noch nicht besitzt, also nicht Arzt oder Heilpraktiker ist.

Beide Teile zusammen (bzw. Ayurveda Gesundheitsberater plus Aufbaukurs) berechtigen zum Zertifikat „Ayurveda Medizin Ausbildung Grundlagen und Aufbauwissen“. Ca. 216 UE Beide Teile zusammen plus Ayurveda-Weiterbildungen von 100 UE gelten auch als Ersatz für die Ayurveda Gesundheitsberater Ausbildung im Hinblick auf die Ayurveda Therapie Ausbildung. Ca. 316 UE (s. Weiterbildungen Seite 99/100).

Ayurveda Therapie Ausbildung
Beschreibung s. Seite 142

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

92

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Ayur-Yoga Ausbildung
22.-27.4.12 WW, SL: Prof. Dr. Martin Mittwede Ayur-Yoga integriert Ayurveda und Yoga mit dem Ziel, den Menschen wieder in sein ursprüngliches Gleichgewicht im Einklang mit seiner inneren und der äußeren Natur zu bringen und diesen harmonischen Zustand dauerhaft aufrecht zu erhalten. Das erreicht man über ein richtiges Verständnis der Doshas (Bio-Energien) und ihre Beziehung zu den Asanas, zu Pranayama und Meditation. In dieser Ausbildung lernst du die Wirkung von Asanas, Pranayamas und verschiedener Meditationsformen auf die Doshas: • Welche Übungen sind für welches Dosha besonders gut, welche sind wie abzuwandeln? • den Einsatz spezifischer Asanas, Pranayama und Meditationstechniken zur Dosha-Harmonisierung • die Anpassung der klassischen Yoga Vidya Reihe an die Bedürfnisse der Teilnehmer. Du entwickelst eine neue, geschärfte Wahrnehmung und Bewusstheit für die Qualität der Yogastellungen, der Atmung und der Bewegungsabläufe und –muster im Alltag. Dieses neue achtsame Gewahrsein kannst du wunderbar in deinen YogaUnterricht wie auch deine ayurvedische Beratungspraxis einfließen lassen.

Diese Ausbildung eignet sich besonders, wenn du: • Kurse für bestimmte Zielgruppen oder Einzelberatungen anbieten willst. Du kannst Teilnehmern noch gezielter Hilfestellung und Ratschläge für ihre individuellen Problemstellungen geben. • dein Leben ganzheitlich und gesund leben willst. • die Synergien von Yoga und Ayurveda optimal für deinen eigenen spirituellen Fortschritt nutzen und vermitteln willst. • Mehr über die Gemeinsamkeiten/Unterschiede von Yoga und Ayurveda erfahren willst. Teilnahmevoraussetzungen: Yogalehrer- oder Ayurveda-Gesundheitsberater Ausbildung. Auch als Yogalehrer- und als Ayurveda-Weiterbildung geeignet. Mit Zertifikat. Ca. 60 UE MZ 421 €; DZ 493 €; EZ 568 €; S/Z 363 €

Ayurveda Lebensberater/in
28.10-4.11.12, BM, SL: Lakshmana Wittig Ziel der ayurvedischen Lebensberatung ist die Steigerung von Lebenslust und Lebensfreude, Stärkung der Selbstheilungskräfte und des Immunsystems. Durch gezieltes Hinterfragen und Methoden aus der Schatzkiste des Ayurveda kannst du deine Klienten ein Stück auf ihrem Weg zu Erfüllung und Zufriedenheit unterstützen und „zu sich selbst“ führen. Diese intensive Kompaktausbildung ist speziell für Menschen konzipiert, die in heilenden, beratenden und anwendenden Berufen tätig sind. Sie umfasst drei Schwerpunkte: 1. Philosophische und theoretische Grundlagen des Ayurveda, Wirkungsweisen des ganzheitlichen Gesundheitssystems des Ayurveda 2. viele praktische Anleitungen zur Gesunderhaltung, Ernährung, Lebensweise und für einen ausgeglichenen Geist und deren Umsetzung in den modernen Alltag 3. Persönlichkeitsentwicklung und Hilfestellung für deine Arbeit mit Menschen

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Ayurveda Ausbildungen

93

Die Ausbildung ist besonders geeignet wenn du: • Ayurveda Masseur/in bist und deinen Gästen und Klienten über die Massage hinaus eine weitergehende Begleitung anbieten willst • Yogalehrer, Gruppenleiter, Gesundheitsberater bist, zur Erweiterung und Vertiefung deines beruflichen Spektrums • in einem sozialen oder beratenden Beruf tätig bist Du lernst, Menschen zu beraten, wie sie mit Techniken aus dem Ayurveda und Yoga ihr Leben bereichern und neu gestalten, ihre körperliche und geistige Gesundheit fördern können. Du lernst die Anleitung und Beratung bezüglich: • Konstitutionslehre, geistige und körperliche Merkmale • konstitutionsgerechte Lebensweise • ayurvedische Ernährung im Alltag • Kochworkshop: Zubereitung ayurvedischer Gerichte • Gewürz- und Kräuterheilkunde • Reinigungstechniken • individuelle Fasten- und Entschlackungskuren • Atem-, Meditations- und Entspannungstechniken • Heilung durch die Ausrichtung des Geistes • Motivationstraining Teilnahmevoraussetzungen: Eine der Ayurveda Massage Ausbildungen bzw. gute Grundkennisse des Ayurveda. Offenheit für Yoga und Spiritualität. Auch als Ayurveda-Weiterbildung geeignet. Prüfung: praktische Prüfung durch Anleitung in Kleingruppen während der Ausbildung. Kurze schriftliche Abschlussarbeit. Zertifikat: „Ayurveda Lebensberater/in (BYVG)“. Ca. 80 UE MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S/Z 486 €

Ayurveda Kräuterberater Ausbildung
24.6.-1.7.12-BM, SL: Nepal Lodh Ayurveda ist ein zeitloses indisches Heilverfahren, das in den letzten Jahren im Westen immer mehr Beachtung findet. Im Ayurveda gibt es eine hoch entwickelte Arzneiund Nahrungsmittellehre. Die meisten Arzneimittel sind dabei pflanzlicher Herkunft, also Kräuter. Jede Pflanze verfügt über Heilkräfte und beeinflusst die Tridoshas, die Grundkonstitution des Menschen.

Als Ayurveda Kräuterberater kannst du: • für dich, deine Familie, Freunde und Bekannte gezielt Heilpflanzen bei bestimmten Beschwerden oder bei Disharmonien bestimmen bzw. die richtigen Mischungen herstellen • Kräuterberatungskurse oder Workshops anbieten • Einzel- oder Gruppenberatungen durchführen • Eigene Kräutermischungen herstellen Inhalte und Themen: • die Klassifizierung der Heilpflanzen, nach ihrem Geschmack, den Grundbausteinen, ihren erhitzenden und kühlenden Wirkungen und weiteren Kriterien • Prabhava, die „besondere Wirkung“ jeder Heilpflanze

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

94

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

• Wirkungen und Anwendungsmöglichkeiten verschiedenster Heilkräuter anhand von Beispielen, insbesondere: Heilpflanzen bei Asthmaerkrankungen, Hautproblemen und zu Verjüngungszwecken. • praktischer Umgang mit Kräutern, Mischungen herstellen, Erfassung der pflanzeneigenen Energien, Zuordnung zu den unterschiedlichen Konstitutionstypen Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse in Ayurveda. Für Ayurveda-Fachleute und interessierte Laien. Auch für Eltern, die ihre Kinder bzw. die Familie auf natürliche Art behandeln möchten. Prüfung, Zertifikat: Die Ausbildung schließt mit einer praktischen und schriftlichen Prüfung. Bei Teilnahme an allen Ausbildungsteilen erhältst du das Zertifikat „Ayurveda Kräuterberater (BYVG)“. Ca. 81 UE MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S/Z 486 €

Im theoretischen Teil lernst du unter anderem: • die Bedeutung der Geschmacksrichtungen im Ayurveda • die energetischen Wirkungen der verschiedenen Nahrungsmittel und Zubereitungsformen • die Wirkungen auf die jeweiligen Doshas • die Wirkung von Nahrungsmitteln und ihrer Zubereitung auf Körper und Geist • die sinnvollste Zusammenstellung von Menüs entsprechend der Konstitution (Doshas) – Welche Nahrungsmittel und welche Kombinationen sind gut für welches Dosha und in welcher Situation? Im praktischen Teil... bereiten wir zusammen in der Gruppe ayurvedische und indische Gerichte unter Berücksichtigung ayurvedischer Grundsätze zu. Du lernst, Gerichte: • geschmacklich abzustimmen • so zusammenzustellen, dass sie harmonisierend und ausgleichend wirken • für die Entfaltung von bestimmten Heilwirkungen zu kreieren. Wir kochen unter anderem: Dhal, Kitchery, Gemüse, Chapati, Roties, Puris, Chutneys: würzig, scharf, kühlend; Curries, Reisgerichte wie Pulao, Safranreis, einfacher indischer Reis, würziger Joghurt-Reis, Raitas, Desserts: Halwa, Khir, Shiri, Laddhu, Ayurveda-Diätgerichte, ayurvedischen Tee, Lassi, Takrana, Herstellung von Ghee und Joghurt - und viele spontane Überraschungsgerichte! Falls du dir darunter noch nichts vorstellen kannst: Während der Ausbildung lernst du, was sich hinter all diesen exotischen Gerichten verbirgt. Und da wir sie anschließend gemeinsam genießen, weisst du dann auch genau, wie lecker sie schmecken. Teilnahmevoraussetzung: Erfahrung im Kochen sowie Grundkenntnisse in Ayurveda, Yoga und Meditation. Mit Zertifikat. Ca. 81 UE MZ 597 €; DZ 698 €; EZ 803 €; S/Z 516 €

Ayurveda Koch Ausbildung
4.-11.3.12 BM, 4-11.11.12 BM, SL: Leela Mata
Englisch mit deutscher Übersetzung

Steige ein in die Geheimnisse und Grundprinzipien der ayurvedischen Küche! In einer bewährten Kombination aus Theorie und praktischen Kochworkshops unter der fachkundigen und liebevollen Anleitung von Leela Mata. Wer sie schon in Seminaren und Workshops erleben durfte, weiss, dass sie aus einem unermesslichen Erfahrungsschatz schöpft und dich in Feinheiten einweihen kann, die du nicht so leicht in Ayurveda- oder Kochbüchern findest. Der Kurs eignet sich für Ayurveda-Fachleute, die ayurvedische Kochworkshops oder Ernährungsberatung anbieten wollen, wie auch für „Hobbyköche“ und professionelle Köche, die ayurvedische Gerichte in ihre Angebotspalette mit aufnehmen wollen.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Ayurveda Ausbildungen

95

Ayurveda Beauty, Wellness und Kosmetik Ausbildung
18.-25.5.12 BM, SL: Galit Zairi Auf praxisnahe und leicht umzusetzende Weise erlernst du die Mukabhyanga – die ayurvedische Kopf- und Gesichtsmassage, stellst Ubatanas und Masken nach indischen Rezepturen her und erhältst Einblick in viele andere wirkungsvolle Anwendungsmöglichkeiten, sowie wertvolle praktische Grundlagen für Gestaltung der Umgebung, der Atmosphäre und der Durchführung von Schönheitsbehandlungen.

• Saundarya - ayurvedische Schönheitspflege • Hautanalayse, Hauterkrankungen, Hautpflege • Herstellung und Anwendung von Ubatanas und Frischfruchtmasken • Rezepturen für Kräuter- und Schönheitsbäder • Empfehlungen zur Haarpflege • die Anwendungen der Kräuter • Erlernen der Mukabhyanga unter Berücksichtigung der Marmapunkte • Ablauf einer ayurvedischen Beauty- und Wellnessbehandlung • effektive, ganzheitliche Schönheitsempfehlungen • Vorbereitungen einer Wellnessbehandlung, Einsatz von Farben, Musik und Duft • der individuelle Umgang mit Kunden. Teilnahmevoraussetzungen: Offenheit auch für Yoga und Meditation. Mit Zertifikat. Ca. 81 UE MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S/Z 486 €

Ayurveda Massage Ausbildung
Abhyanga – Traditionelle ayurvedische Massage
2 Wochen Intensivausbildung 8.-22.1.12 BM 22.-5.2.12 WW 22.7.-5.8.12 BM 28.10.-2.11.12 BM SL: Galit Zairi SL: Hannelore Jostock SL: Galit Zairi SL: Galit Zairi

Einsatzmöglichkeiten: • im eigenen Wellness- oder Kosmetikstudio • in Wellnesshotels, Fitnesscentern, Kurkliniken, Sauna mit Wellnessbereich • als Kurs für interessierte Kosmetikerinnen Lehrinhalte: • Grundlagen des Ayurveda: Tri Dosha, Agni, Ama • Konstitutionstest mit persönlicher Auswertung • Ayurvedische Gesichtsmassage • fachgerechte Auswahl der Öle • Aroma- und Farbtherapie

Abhyanga, die traditionelle ayurvedische Ganzkörpermassage, verbindet auf harmonisch fließende Weise mehrere therapeutische Techniken, die der Heilung und Gesunderhaltung des Körpers dienen. Für die Massage werden traditionell hergestellte hochwirksame medizinische Ölzubereitungen verwendet. So bewirkt die Abhyanga-Massage die Lockerung, Stimulanz, Entspannung und Regulation der Haut, Muskulatur, Gelenke und des Nervengewebes. Gezielte, gleichmäßige Streichungen aktivieren das Lymphsystem und fördern so die Entgiftung des gesamten Körpers. Sie intensivieren den Fluss von

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

96

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Teilnahmebedingungen: Grundkenntnisse in Ayurveda, Yoga und Meditation erforderlich, z.B. vorheriger Besuch eines Yoga Vidya Einführungsseminars. Auch als Ayurveda-Weiterbildung für bereits ausgebildete Ayurveda-Gesundheitsberater oder Therapeuten geeignet. Bitte mitbringen: warme Socken, bequeme Kleidung, 2 Handtücher, 1 Kompressentuch. Zertifikat: „Ayurveda Masseur/in (BYVG)“. Anerkannter Baustein der Ganzheitlichen Massage Therapie Ausbildung. Ca. 160 UE. MZ 1.079 €; DZ 1.282 €; EZ 1.492 €; S/Z 918 € Nährstoffen und den Abtransport von Stoffwechselprodukten. Spezielle Griffe wirken auf tieferliegende Organe und Gewebsschichten, wie z.B. Darm, Lungen und Rückenmark. Die Haut gewinnt durch regelmäßige Ölanwendung schnell ihre Jugendlichkeit und Elasti¬zität zurück. Über das Nervensystem wirkt sich die Berührung positiv auf das allgemeine Wohlbefinden und die Psyche aus. Auf diese Weise können inneres Gleichgewicht, Gesundheit und Zufriedenheit einkehren. Abhyanga mit ihren verschiedenen Formen spricht den Körper auf der feinstofflichen Ebene an. Durch die Berücksichtigung der Marmapunkte wird der Fluss von Prana (Lebensenergie) im Organismus gefördert. Die Berührung dieser Punkte erschafft die Einheit von Körper und höherem Bewusstsein und setzt somit die Informationen zur Selbstheilung frei. Inhalte und Themen der Ausbildung: • Grundlagen des Ayurveda: Tridosha-Lehre, Ernährungsempfehlungen (ahara), ayurvedische Lebensweise (dinacharya), Einführung in verschiedene ayurvedische Reinigungsmethoden • Abhyanga Massagetechnik in Theorie und Praxis • Einzel- und Synchron-Ganzkörpermassage • Grundkenntnisse in Anatomie • Auswahl der passenden Massageöle • Vorbereitung der Arbeitsumgebung • der indivduelle Umgang mit dem Kunden • Schulung der Wahrnehmung und Sensibilität • Aspekte der feinstofflichen Arbeit am Körper, wie Prana, Energiekörper, innere Intelligenz und Natürlichkeit

½-jährige Ayurveda Massage
Ausbildungen in den Stadtzentren
Waghäusel: Beginn 18.2.12, SL: Birgit Kirrmaier Diepholz: Beginn 28.1.12, SL: Sarama Mack Speyer: Beginn 31.3.12, SL: Shakti Lehner und Durga Caroline Byrt Jeweils entweder Wochenenden oder Samstage im Center plus Intensivwoche und Prüfungswochenende im Seminarhaus Yoga Vidya. Details im Internet unter: www.yoga-vidya.de/name der Stadt Ausbildungsgebühr: MZ 190 €, DZ 200 €, EZ 210 € monatlich (6 Monatsraten), Abweichungen in einzelnen Zentren möglich.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Ayurveda Ausbildungen

97

Ayurvedische Schwangerschaftsund Baby-Massage
18.-23.11.12 WW, SL: Michaela Schwidder Die ayurvedische Schwangerschafts- und BabyMassage fördert die Beziehung zum Kind, hält die Haut geschmeidig, fördert die Entwicklung des Kindes, hilft bei Schlafproblemen und beim Abbau von Stress. In dieser Ausbildung lernst du speziell auf Schwangere und Baby zugeschnittene Massagetechniken. Anschließend kannst du kompetent Massagen an Schwangeren und Babys durchführen. Inhalte und Themen: • Grundlagen des Ayurveda speziell auf Schwangere und Baby zugeschnitten • Massagetechniken für Schwangere • Massagetechniken für Babys Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse in Ayurveda und Meditation. Bitte Puppe mitbringen. Anerkannter Baustein der Massage- und der Ayurveda Therapie Ausbildung. Mit Zertifikat. Ca. 60 UE. MZ 421€; DZ 493€; EZ 568€; S/Z/ Womo 363 €

Du lernst, diese Punkte zu lokalisieren und so an ihnen zu arbeiten, dass die Gesundheit in den verschiedenen Organen des Körpers wieder hergestellt oder aufrechterhalten wird. Teilnahmevoraussetzungen: Grundkenntnisse in Ayurveda, Yoga und Meditation erforderlich. Anerkannter Baustein der Ganzheitlichen Massage Therapie Ausbildung. Zertifikat: „Ausbildung Ayurvedische Marma Massage (BYVG)“. Ca. 60 UE. Ausbildungsgebühr: 29.4.-4.5., 18.-23.11.: MZ 421 €; DZ 493 €; EZ 568 €; S/Z 363 € 3.-10.6.12: MZ 567 €, DZ 668 €, EZ 773 €, S/Z 486 €

Ayurvedische Marma Massage
29.4.-4.5.12 BM, 18.-23.11.12 BM, SL: Leela Mata
Englisch mit deutscher Übersetzung

Ayurvedische Marma Massage Aufbaukurs
2013 wird es wieder den Aufbaukurs mit Leela Mata geben. Ausbildungsinhalte: • Tieferes Wissen über die Marmas, Nadis, Chakras • Prana aufbauen und aktivieren • Marmapunkte mittels geistiger Techniken öffnen • Schütze dich vor Energieverlust • Nähre dein Prana • Verschiedene Methoden der Marma Therapie, z.B. mit Mantras, Edelsteinen, Farben und Kräutern. Mit Zertifikat. Ca. 60 UE.

3.-10.6.12 WW, SL: Anantharavi Thillainathan Lerne die ayurvedische Marma Massage professionell anzuwenden. In den Marmapunkten (Energiepunkten) treffen Bänder, Gefäße, Muskeln, Knochen und Gelenke aufeinander. Marmas sind der Hauptsitz der drei Bioenergien Vata, Pitta und Kapha sowie der drei Grundeigenschaften der Natur Sattva, Rajas und Tamas. Durch sanfte Bewegungen auf einem Marmapunkt können Giftstoffe, gebundene Energien und unterdrückte oder blockierte Emotionen freigesetzt und aus dem Körper entfernt werden. So wird der harmonische Fluss des Prana wieder hergestellt.

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

98

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Mardhana Massage Ausbildung
19.-26.8.12 BM, SL: Lakshmana Wittig

Psychologische/r Ayurveda-Berater/in *
22.-29.7.12 BM, SL: Nepal Lodh Ayurveda ist die älteste Heilkunst, die den Menschen in seiner psychosomatischen Ganzheit und Einmaligkeit betrachtet. Mit dieser Ausbildung kannst du: • Teilnehmer, Klienten, Freunde, Verwandte beraten • etwaige persönliche Schwierigkeiten gezielt mit ayurvedischen psychologischen Methoden bearbeiten und auflösen • Einzel- und Gruppenberatung anbieten • Kurse und Workshops über einfache, praxisbezogene Techniken der ayurvedischen Seelenkunde anbieten

Mardhana ist die ayurvedische Technik der kräftigen Massage. In dieser Ausbildung lernst du gezielten Druck in der Massage anzuwenden. Dies löst tief sitzende Verspannungen, aktiviert den Entgiftungsprozess und intensiviert die Wirkung therapeutischer Öle. Die Lehre der Ayurveda Marmas (Vitalpunkte) ist ein wichtiger Bestandteil dieser Massage. Inhalte und Themen: • Marma-Lehre • wichtigste Marmapunkte • Grundlagen der Ayurveda-Massage • Druckmassage-Techniken • gezielte Druckmassage bestimmter Marmapunkte • Techniken zum Lösen tiefsitzender Verspannungen • Schulung der Intuition zum Lösen energetischer Blockaden • Einsatz therapeutischer Öle • gegenseitige Massagepraxis Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse in Yoga und Meditation. Abschluss, Zertifikat: Praktische Lehrprobe während der Massageworkshops. Kurze schriftliche Abschlussarbeit. Zertifikat: „Mardhana Massage Ausbildung (BYVG)“. Ca. 81 UE. MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S/Z 486 €

Themen und Inhalte: • Konzept der ayurvedischen Psychosomatik • Therapieverlauf, therapeutische Mittel • Tagesprogramm für eine körperorientierte Seelenbehandlung • die ganzheitliche Selbsterfahrung als eine Methode der Seelenbefreiung • therapeutischer Einsatz von ayurvedischer Musik und die Gita-Bibliotherapie bei Ängsten, Depressionen und Schlafstörungen • therapeutische Familienbehandlung für mehr Freude und Harmonie in Familie und Alltag. Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse in Ayurveda und Yoga. Selbstverständlich handelt es sich nicht um eine vollständige psychologische Ausbildung, sondern um eine Ausbildung in den Prinzipien ayurvedischer psychosomatischer Arbeit. Als solches ist sie hilfreich als Ergänzung zu anderen Ausbildungen, wie zum Beispiel der Psychologischen Yoga-Therapie u.ä. Zertifikat: „Psychologische/r Ayurveda-Berater /in (BYVG)“. Ca. 81 UE MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S/Z 486 €
* Bitte beachte die gesetzlichen Bestimmungen zur Ausübung der Heilkunde in Deutschland (s. Seite 152).

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Ayurveda Weiterbildungen

99

Ayurveda Weiterbildungen

Ayurveda Massage Weiterbildung
28.10.-2.11.12 BM, SL: Galit Zairi Du lernst neue Massagetechniken hinzu und die alltägliche praktische Umsetzung im Umgang mit deinen Kunden. Die Ausbildungszeit bietet dir eine hervorragende Gelegenheit, deinen eigenen Erfahrungsschatz zu teilen und wertvolle neue Anregungen zu gewinnen. Du lernst: • Mardhana (tiefgreifende Massage) • Jambira Pindasveda (heiße ZitronenstempelMassage) • Zubereitung der Pindas, Udvartanas, der angepassten Öle • Ausarbeitung eines individuellen Behandlungskonzepts • Umgang mit Kunden. Begleitendes Gespräch • Äussere und innere Haltung bei der Behandlung • energetischer Schutz und Reinigung Teilnahmevoraussetzung: Ayurveda-Massage, Gesundheitsberater oder andere vergleichbare Ausbildung. MZ 341 €; DZ 411 €; EZ 481 €; S/Z 298 €

Ayurveda Meditationstechniken
27.-29.4.12 BM, SL: Leela Mata
Englisch mit deutscher Übersetzung

Meditation ist die höchste aller Yoga Praktiken: Sie bedingt Harmonie in Körper, Geist, Sinnen und Prana (Lebensenergie).

Du lernst: • Vorbereitungen und Hilfen für die Meditation • Mantra, Yantra und Ritual • Meditationstechniken für bestimmte Doshas (Grundenergien) • Kräuter, Ernährung und Lebensstil für mehr Sattwa und Tiefe der Meditation • viele spezielle Meditationstechniken angeleitet von Leela Mata MZ 176 €, DZ 205 €, EZ 235 €, S/Z 153 €

Ayurvedische Detailmassagen
12.-19.2.12 WW, SL: Janajanmadi Das Wloka In diesem Seminar lernst du die ayurvedischen Detailmassage in der Tiefe kennen. So kannst du deine Massage Praxis um ein Vielfaches bereichern. Wir besprechen die traditionelle Fußmassage, Fußchakrenmassage, Knie-, Rücken-, Gesichts- und Kopfmassage sowie die dazugehörigen Marmapunkte. Und vor allem führen wir alle Massagen aus und genießen sie. MZ 491 €; DZ 592 €; EZ 697 €; S/Z 410 €
Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

100

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Ayurvedische Rückenbehandlung
5.-10.8.12 BM, SL: Galit Zairi Die Rückenmassage (Prishta Mardana) hat nachhaltige Wirkungen auf die Muskulatur, Nerven und das Bindegewebe. Die integrierte Marmapunktbehandlung löst Schmerzen und Verspannungen und bringt die blockierte Lebensenergie wieder frei zum Fließen. Aufbauend auf der Rückenmassage wirkt die intensivierte Form der Wirbelsäulenbehandlung, die Kundalini-Massage, auf das vegetative Nervensystem. Sie steigert den Pranafluss und befreit aufgestaute Emotionen. Anschließend verstärkt Upanasveda die positiven Effekte der Massage. Die verschiedenen Kräuteröle und Kräuterauflagen (Upana) wirken nährend und stärkend auf das Körpergewebe. Die Schwitzkur (Svedana) wirkt öffnend und reinigend.

Themen der Weiterbildung: • Prishta Mardana: Rückendruckmassage • Upanasveda: Herstellung und Anwendung von Kräuterpackungen und Wärmeauflagen • Kundalini-Wirbelsäulenmassage • spezifische Öl- und Kräuterkunde • anatomische Grundkenntnisse des Rückens • präventive Massnahmen wie Ernährung, Lebensweise und Körperhaltung • Gezielte Yoga- und Entspannungsübungen sowie Umgang mit Stress. Teilnahmevoraussetzungen: Ayurveda Massage oder Ayurveda Gesundheitsberater bzw. Beautymassage Ausbildung. Mit Zertifikat. Ca. 60 UE MZ 335 €, DZ 408 €, EZ 483 €, S/Z 278 €

Die perfekte Geschenkidee:
Ayurveda-Gutschein zum Verwöhnen!

Tel. 05234 / 872123
tägl. 1430 –1700 (Di 1430 –1615)

ayurveda@yoga-vidya.de

Ayurveda Ausbildungen

101

Ausbildungsleiter/innen
in alphabetischer Reihenfolge: Anantharavi Thillainathan – Inspirierender Yogameister, ist mit Yoga und Ayurveda groß geworden, beherrscht fortgeschrittene Asanas und besitzt tiefe Kenntnisse über anatomische Wirkungen von Yoga. Ausbilder für Yoga und Aryuveda Marma Massage an verschiedenen Instituten und Yoga Yidya Gurucal Universität in Sri Lanka. Birgit Kirrmaier – Leiterin des YogaVidya Zentrums in Waghäusel. Ayurveda-Gesundheitsberaterin und Yogalehrerin (BYV). Ausbildungen in ayurvedischer Massage, Fußreflexzonenmassage, Meditation und Mentaltraining. Mit viel Hingabe und Freude arbeitet sie vorwiegend in den Bereichen Ayurveda-Gesundheitsberatung und Ayurveda-Massagen. Dr. Devendra Prasad Mishra – M.S. (Ayurveda), B.A.M.S., Benares Hindu University. Studium und Praxis in traditioneller Ayurveda-Medizin wie auch in Schulmedizin und OP. Seit mehr als 5 Jahren lehrt er an verschiedenen internationalen Institutionen, u.a. am Himalaya Ayurvedic Medical College in Uttarkhand/Indien. Seine Spezialgebiete sind die Ayurveda Marma Therapie und Pulsdiagnose. Galit Zairi – Ausgebildete Ayurveda Gesundheitsberaterin, Selbstmanagement-Trainerin,Yoga-Lehrerin. Bei ihren vielen Indienreisen sowie bei Weiterbildungen in Deutschland an der ayurvedische Akademie für Ayurveda und verschiedenen ayurvedischen Ärzten hat sie ihr Wissen um Ayurveda erweitert und vertieft. Fortbildungen in Prana-Heilung, Kinesiologie, NLP. Mehrjärige Erfahrung in der Gesundheitsberatung, spirituellem Coaching, Chakren- und Energiearbeit.

Hannelore Jostock – Kinderkrankenschwester, Yogalehrerin, AyurvedaGesundheitsberaterin, Ausgebildet in Ayurveda-Fußreflexzonen-Massage und Edelsteintherapie. Diverse Weiterbildungen in ayurvedischen Bereichen insbesondere ayurvedische Massagen. Janajanmadi Das Jürgen Wloka – wurde bei der Seva Akademie zum Ayurveda-Spezialisten ausgebildet und absolvierte darüber hinaus Ausbildungen zum Pranaheiler, Yogalehrer und Vastuberater. Er praktiziert seit 20 Jahren verschiedene Yoga-Systeme und bildet mit Erfolg seit Jahren Ayurvedaberater aus. Mehrere Indienaufenthalte. Studiert Vedische Astrologie. Lakshmana Wittig – Dipl. AyurvedaTherapeut mit langjähriger Praxiserfahrung. Lakshmana leitet die Ayurveda Oase bei Yoga Vidya in Bad Meinberg. Sein umfangreiches Wissen und Erfahrung rührt aus der intensiven Praxis in seinem Beruf und aus der Zusammenarbeit mit Ayurveda-Ärzten im therapeutischen Bereich. Leela Mata – bekannte und beliebte indische Yoga-Meisterin aus Florida. Praktiziert Yoga und Ayurveda seit ihrer Kindheit. Sie unterrichtet seit über 20 Jahren mit großer Liebe und Einfühlsamkeit und gibt Seminare auf der ganzen Welt. Leela Mata ist eine sehr intuitive spirituelle Lehrerin. Sie macht auch komplexe Inhalte einfach begreifbar, anwendbar und vor allem erfahrbar. Prof. Dr. Martin Mittwede – Religionswissenschaftler und Indologe. Medizingeschichtliche Forschung im Ayurveda, langjährige Erfahrungen in der medizinischen Fortbildung. Als persönlicher Berater führt er Coachings für Menschen in Krisen- und Wandlungsphasen durch.

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

102

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Michaela Schwidder – ausgebildet in Ayurvedamassage und Panchakarma in Kerala am PVA Hospital. Fortbildungen in Indien in Schwangerschaftsmassage und Beauty Behandlungen. Nepal Lodh – Dipl. Sozialwissenschafter, Professoraler Lehrbeauftragter, Therapeut, Buchautor und indischer Yoga- und Ayurvedameister. Als Yoga- und Ayurveda-Therapeut ist er in einer psychiatrischen Klinik und als Dozent an Volkshochschulen tätig. Radharani Dijana Dedovic – Studierte Sport- und Gesundheitslehrerin, Yogalehrerin und Ayurveda Gesundheitsberaterin. Langjährige Tätigkeit als Personal Trainerin und Beraterin in ganzheitlicher Gesundheitsprävention. Leitet mit ihrem Lebensgefährten zusammen ein Institut für Spiritualität und Heilung. Shakti Lehner – Dipl.-Biologin, Heilpraktikerin, Yoga Acharya (BYV, ISYVC), Leiterin des Yoga Vidya Zentrums Speyer mit integrierter Naturheilpraxis mit Schwerpunkt Yoga und Ayurveda. 15 Jahre Yogapraxis, kontinuierliche Weiterbildung, Unterrichtserfahrung und Ausbildung von Yogalehrern in Deutschland, Indien und den USA.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

103

„Den Körper in einem guten Zustand zu halten, in vollkomener Gesundheit, ist eine heilige Pflicht des Menschen“
~ Swami Sivananda

Massage Ausbildungen
104 105 106 107 108 109 109 109 110 Fußreflexzonen Massage Tibetische Klangmassage 5 Elemente Massage Kristall-Akupunktur Edelstein-Massage Ganzkörpermassage Gesichtsmassage Entgiftungsmassage Lomi Lomi – Hawaiianische Energiemassage 111 AyurYogaThaiMassage (AYTM) und Passive Yoga Ausbildung 112 Neuromuskuläre Tiefenentspanungsmassage (NTM) 113 Headache (Kopfschmerz) Neuromuskuläre Massage Ausbildung 113 Rücken- und Nackenmassage Ausbildung 114 Seitenlage Massage Ausbildung 115 Hot Stone Massage 115 Shiatsu Massage 116 Tuina Massage 116 Anatomische Grundlagen für Ayurveda und Massage Therapeuten 117 Ausbildungsleiter/innen

104

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Weitere Massage Ausbildungen sind bei den Ayurveda Ausbildungen beschrieben, wenn es sich um ayurvedische Massagen handelt.

Fußreflexzonen-Massage Ausbildung
Teil 1: 12.2.-17.2.12, Teil 2: 24.6.-29.6.12 BM
Nur beide Teile zusammen möglich

Kompakt: 15-25.7.12 BM, SL: Bhajan Noam Diese Ausbildung verbindet westliche und asiatische Ansätze der FußreflexzonenMassage zu einer eigenständigen, tiefgreifenden Behandlungsmethode, die auch eine wunderbare Bereicherung für Yoga, Ayurveda und Wellness sein kann. Die Füße sind ein Spiegelbild des Menschen und haben symbolische Bedeutung dafür, wie wir im Leben stehen und durchs Leben gehen. In der ganzheitlichen Behandlungsweise der FußreflexzonenMassage werden neben den klassischen Organzonen Energiepunkte stimuliert, Meridiane aktiviert, Marma-Punkte behandelt und besondere Atemgriffe eingesetzt. Eine zentrale Rolle spielt die meditative Haltung der/des Behandelnden und das Fließen der Herzenergie.

Die ganzheitliche Fußreflexzonen-Massage hat folgende sechs Grundwirkungen: 1. Entspannung des vegetativen Nervensystems 2. Auflösung energetischer Blockierungen 3. Entschlackung/Entgiftung 4. Verbesserung der Durchblutung 5. Harmonisierung der Organtätigkeit 6. Stärkung des Immunsystems Darüber hinaus können spezifische Wirkungen sowohl im körperlichen als auch im seelischen Bereich erzielt werden. Themen und Inhalte 1. Ausbildungsabschnitt: • „Grund-Behandlungsschema“, das mit leicht erlernbaren Griffen gleich praktiziert werden kann • Fußanatomie, Lage der Organzonen • Umgang mit Schmerzen • das Ertasten belasteter Zonen • die energetische Ursache funktioneller und organischer Erkrankungen • äußere und innere Haltung bei der Behandlung • Basiskenntnisse in Anatomie und Physiologie 2. Ausbildungsabschnitt: • weitere Grifftechniken • das Erstellen einer Befundaufnahme • Was ist ganzheitliche Behandlung? • verschiedene ganzheitliche Ansätze innerhalb der Fußreflexzonen-Massage: Behandlung des Lymphsystems, des Hormonsystems, des Muskelsystems, energetische Behandlung über die Chakrenzonen, Behandlung der Marmapunkte • Pranalenkung • Narbenentstörungen • Begleitendes Gespräch • Heilwirkung von Edelsteinen und Ölen Einsatzmöglichkeiten: • ohne therapeutische Ausbildung zur Vorbeugung im Entspannungs- und Wellnessbereich, privat, ergänzend zu Fußpflege und Kosmetik, in Hotels, Wellnesseinrichtungen, ergänzend zu anderen Entspannungsmethoden

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Massage Ausbildungen

105

• in der Physiotherapie auf Verordnung oder als vorbeugende Entspannungsmethode • in der Naturheilpraxis als ganzheitliche Behandlungsmethode bei allen organischen Störungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates. • zur Prophylaxe, in der Rehabilitation und als Diagnosemöglichkeit • in Pflegeheimen, Krankenhäusern und Kuranstalten, in der Psychosomatik, Hebammenpraxis u.v.m. Teilnahmevoraussetzungen: Offenheit auch für Yoga, Ayurveda, Meditation und Spiritualität. Geeignet für Laien, wie auch für in Heil- und Pflegeberufen sowie im Wellnessbereich Tätige, für Yogapraktizierende und -lehrende. Bitte weiße (oder helle) Kleidung, Schreibmaterial und Buntstifte mitbringen. Abschluss mit Zertifikat: Selbstreflektierende schriftliche Abschlussarbeit. Ca. 120 UE Ausbildungsgebühr für die gesamte Ausbildung (Teil 1 + Teil 2 zusammen): MZ 787 €; DZ 932 €; EZ 1.082 €; S/Z 672 €
Nur beide Teile zusammen möglich

Fußreflexzonen Aufbau Seminar
die 36 Marmapunkte an den Füßen
22.-26.8.12 BM, SL: Bhajan Noam Marmapunkte sind Transformationspunkte. Über sie kann die energetische Schwingung von einzelnen Chakras oder bestimmten Körperbereichen gezielt erhöht und harmonisiert werden. Es können auch neue Vernetzungen geschaffen werden. Marmas pulsieren auf unterschiedliche Weise. Wenn wir dieses Pulsieren spürend ertasten, gelangen wir zu einer Diagnose des momentanen körperlichen und seelisch/geistigen Zustandes eines Klienten. Für die reflektorische Marmabehandlung, die eine der effektivsten Therapieformen ist, stehen uns unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. In diesem Seminar vertiefen und erweitern wir die manuellen Anwendungen durch Pranaaktivierung und die tiefgreifendsten Methoden in diesem Bereich, den Edelsteinanwendungen. Teilnahmevoraussetzung: Abschluss der Fußreflexzonen-Massage Ausbildung MZ 290 €, DZ 348 €, EZ 408 €, S/Z/Womo 244 €

Kompakt: MZ 787 €; DZ 932 €; EZ 1.082 €; S/Z 672 €

Wegen des umfangreichen Ausbildungsprogramms wird als Einstieg die Teilnahme an einem Basisseminar empfohlen, das natürlich auch einfach zum Kennenlernen der Methode und als Entspannungswochenende besucht werden kann:

Tibetische Klangmassage Ausbildung
Teil 1: 19-24.2., 14-19.10.12 BM Teil 2: 6.-11.5., 16-21.12.12 BM

Fußreflexzonen-Massage zum Kennenlernen
10.-12.2.12 BM, 13.-15.7.12 BM, 2-4.11.12 WW, SL: Bhajan Noam MZ 156 €, DZ 185 €, EZ 215 €, S/Z/Womo 133 €

Nur beide Teile zusammen möglich

Kompakt: 1.-11.7.12 BM, SL: Bhajan Noam Die Klangmassage mit tibetischen Schalen, Gongs und Zimbeln ist eine wirkungsvolle Heil- und Selbstheilmethode. Die obertonreichen Klänge versetzen dich in den so genannten Alphazustand, eine angenehme Trance, in der du besonders gut Spannungen und Blockaden körperlicher und seelischer Art loslassen und gegen die Erfahrung wohltuender Schwingung austauschen kannst.

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

106

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Themen der Ausbildung: • Umgang mit Klangschalen, Anspieltechniken • Einsatz der Klangschalen in der Yogastunde • Klangreisen und Tiefenentspannung • Klang-Grundbehandlung des ganzen Körpers • Klangmeditation • Klangbehandlung der Reflexzonen und Gelenke • Behandlung der Wirbelsäule in Verbindung mit unterstützenden Asanas • ganzheitliche Behandlung verschiedener organischer Störungen und Erkrankungen • Beeinflussung des craniosacralen Rhythmus, des Lymphflusses und der Hormondrüsentätigkeit • Klangbehandlung der Aura, der einzelnen Chakras und Marmapunkte • Gong- und Beckenspiel erlernen • Klangresonanz- und Energiewahrnehmung • Klangwirkung in Verbindung mit Kristallen Du kannst die Klangmassage einsetzen: • im Entspannungs-, Wellness- u. Fitnessbereich • zur Selbsthilfe bei verschiedenen Beschwerden • unterstützend zu Meditation, autogenem Training • in der Massage- und Krankengymnastikpraxis • in der Musiktherapie; in Yogastunden • in Kindergärten, in der schulischen Förderung • bei der Arbeit mit körperlich und geistig Behinderten • begleitend zur Logopädie und Ergotherapie • in der Naturheilpraxis • in der Hebammenpraxis als Geburtsvorbereitung • bei Rehabilitation und Stresssymptomen • bei psychischen und psychosomatischen Störungen

Teilnahmevoraussetzungen: Für Laien und Therapeuten geeignet. Klangschalensätze werden gestellt und können erworben werden. Abschluss mit Zertifikat: Selbstreflektierende schriftliche Abschlussarbeit. Ca. 120 UE. Ausbildungsgebühr Teil 1 + 2 zusammen: MZ 787 €; DZ 932 €; EZ 1.082 €; S/Z/Womo 672 € Kompakt: MZ 787 €; DZ 932 €; EZ 1.082 €; S/Z/Womo 672 €

Einführungs- und Vorbereitungsseminare: Wegen des umfangreichen Ausbildungsprogramms wird als Einstieg die Teilnahme an einem einführenden Basisseminar empfohlen, das natürlich auch einfach zum Kennenlernen der Methode und als Entspannungswochenende besucht werden kann.

Tibetische Klangmassage Basisseminar
17.-19.2.12 BM, 29.6-1.7.12 BM, 12-14.10.12 BM SL: Bhajan Noam Die harmonischen Klänge der tibetischen Klangschalen werden direkt auf den Körper übertragen. Der gesamte Körper wird in Schwingung versetzt und harmonisiert. In Verbindung mit verschiedenen Meditationstechniken. Auch als Einstieg in die Tibetische Klangmassage Ausbildung empfehlenswert. MZ 156 €, DZ 185 €, EZ 215 €, S/Z/Womo 133 €

5 Elemente Massage Ausbildung
4.-14.3.12 BM, SL: Eric Vis Dieperink Die 5 Elemente Erde, Feuer, Wasser, Luft und Holz haben auf der geistigen, körperlichen, emotionalen, rationalen, mentalen und spirituellen Ebene einen großen Einfluss auf das Leben des Menschen. Du lernst die 5 Elemente in Theoeie und Praxis zu verstehen und systematisch in spezialisierten Elemente-Massagen mit ihnen zu arbeiten. Jedes Element wird vollständig erfasst und in Massageform umgesetzt und ausgedrückt. Didaktisch
Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Massage Ausbildungen

107

wird dafür Musik, Bewegung, Tanz, Berührung, geführte Meditationen, Visualisierungen und Klangarbeit eingesetzt. So lernst du die unterschiedlichen Elemente zu stimulieren und zu harmonisieren und bekommst ein Gefühl dafür, wie die 5 Elemente dein Leben beeinflussen und wie du sie bei dir und bei deinen Teilnehmern/Klienten lenken kannst. Jedes Element benötigt dabei eine andere Massage und hat eine andere Dynamik. So gibt es eine Wasser-, Feuer-, Holz-, Luft- und Erdelementmassage. Du lernst diese fünf Massagen kennen und anzuwenden. Du lernst: • eine schwerpunktorientierte Massage zu geben • Anwendung in der Naturheilpraxis • Als Erweiterung der Physiotherapie und Osteopatie • in der Rehabilitation und bei Stresssymptomen • bei psychischen und psychosomatischen Symptomen • deine Klienten/Kunden entsprechend zu beraten Ausbildungsinhalte: • Jedes der 5 Elemente wird theoretisch und praktisch erfasst und in Massage umgesetzt • Verschiedene Massagetechniken werden auf Reflexzonen, Triggerpunkten, Akkupressurpunkten, Lymphpunkten, Nervenpunkten, Muskeln, Faszien, Energiepunkten und Gelenken angewendet • Beratungsgespräche und Behandlungen Teilnahmevoraussetzung: Offenheit auch für Yoga und Spiritualität Abschluss: Kurze schriftliche Abschlussarbeit. Praktische Prüfung im Rahmen der Anwendungen während der Ausbildung. Mit Zertifikat. Ca. 108 UE. MZ 787 €, DZ 932 €, EZ 1.082 €, S/Z/Womo 672 €

Kristall-Akupunktur (Nadi Vibhava)
Therapie nach Bhajan Noam Teil 1: 29.7.-3.8.12, Teil 2: 30.9-5.10.12 BM
Nur beide Teile zusammen möglich

SL: Bhajan Noam

Nadi Vibhava (nadi = Energiekanal, vibhava = Kraft, Würde, Befreiung), die tibetische/ayurvedische Kristall-Akupunktur, lässt sich nur bedingt mit der traditionellen chinesischen Akupunktur vergleichen. Statt mit Nadeln an Akupunkturpunkten wird hier nur mit Druck und Stimulation auf das Gewebe mit einem speziell ausgesuchten und geschliffenen Bergkristallstift (Laser) über die 72.000 Nadis behandelt. Über diese Nadis (Energiekanäle) ist alles im Energiesystem Körper/Seele/Geist miteinander vernetzt. Der Kristall-Laser öffnet blockierte Nadis und verbindet dich so mit dem Licht der Heilung, das dann selbsttätig wieder seine Arbeit in dir leistet. Während einer Behandlung werden nur ein Kardinalpunkt und maximal drei Unterstützerpunkte stimuliert. Außerdem wird ausgleichend über die Marmas (Vitalpunkte) gearbeitet. Das Ausbildungsprogramm umfasst: • Meditation, Körper- und Energieübungen • Atem- und Energielehre • Wahrnehmungsschulung (Aura- u. Energiefluss) • Partnerbehandlungen in Kristall-Akupunktur, Kristall-Massage, Kristall-Marmabehandlung • Kristall-Heilrituale, Kristall-Meditation • Chakrabehandlung mit sieben Heilsteinen • Visualisieren

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

108

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

• Öffnung des dritten Auges • Austauschrunden • jeder Teilnehmer erhält eine Licht-/Energieübertragung „Kristall-Diksha“. Schwerpunkte im Teil 1: • Rückenbeschwerden und Störungen im Wirbelsäulenbereich • Spannungskopfschmerzen • Gesichtsneuralgien; Tinnitus • Schulter-Nacken-Syndrom • periphere Schultergelenkbeschwerden • Tennisellenbogen • Herzrhythmusstörungen • Beschwerden der Brustwirbelsäule • Lumbalgie/Ischialgie • Morbus Bechterew Schwerpunkte im Teil 2: • organische Störungen, ganzheitliche Behandlung • Schmerzen verschiedenster Ursachen/Allergien • energetisches Gesamtgleichgewicht • Aktivieren der Hauptchakras • Lösung blockierter Emotionen • spiritueller Entwicklungsprozess mit der Kristallarbeit • Persönliche Themen, Frage und Antwort • kleine Heilsteinkunde, Unterstützung beim Auswählen der persönlichen Heilsteine und des optimalen Behandlungs-Lasers. Einsatzmöglichkeiten: Ohne therapeutische Ausbildung als Akupunkturmassage im Entspannungs-Ayurveda und Wellnessbereich, ergänzend zu Reiki, Entspannungsmassagen, Edelsteinanwendungen u.v.m.; in der Physiotherapie als Akupunkturmassage auf Verordnung oder vorbeugende Entspannungsmethode; in der Naturheilpraxis im therapeutischen Bereich als eigenständige, ganzheitliche Behandlungsmethode oder Zusatzbehandlung bei allen organischen Störungen, Schmerzen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, vegetativen und energetischen Disharmonien. Teilnahmevoraussetzung: Die Ausbildung ist sowohl für Therapeuten als auch für in Meditation

und Yoga- oder Energie-Arbeit erfahrene Laien geeignet. Bitte weiße, lockere Kleidung und Badehose bzw. Bikini mitbringen, außerdem Schreibmaterial und Buntstifte. Reine, geprüfte Kristall-Laser können in den Seminaren benutzt und erworben werden, ebenso Heilsteine für die ergänzende Edelsteintherapie. Abschluss mit Zertifikat: Selbstreflektierende schriftliche Abschlussarbeit. Ca. 120 UE MZ 787 €; DZ 932 €; EZ 1.082 €; S/Z/Womo 672 €
(für beide Ausbildungsteile zusammen)

Edelstein-Massage
29.4.-4.5.12 WW; SL: Bhajan Noam Lerne die entspannende, harmonisierende und unterstützende Wirkung von Edelsteinen in der Massageanwendung für Freunde, Klienten, dich selbst kennen. Ausbildungsthemen: • allgemeine Edelsteinkunde • Wirkungen der eingesetzten Edelsteine und Kristalle • Kriterien bei der Auswahl • verschiedene Massagetechniken mit kugel-, ei- und stabförmig geschliffenen Steinen • Marma-Massage mit Edelsteinen • Chakra-Massage • begleitendes Auflegen von Edelsteinen auf Chakras, Marmapunkte oder Organbereiche • altes Wissen über Bergkristallanwendungen. Einsatzmöglichkeiten: • Wellness- und Entspannungsmassage • Als Erweiterung der Physiotherapie • In der Naturheilpraxis • In der Partnerschaft und Familie. Teilnahmevoraussetzung: Offenheit für Yoga und Meditation. Mit Zertifikat. Ca. 60 UE MZ 421 €; DZ 493 €; EZ 568 €; S/Z/Womo 363 €

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Massage Ausbildungen

109

Ganzkörpermassage
30.9-7.10.12 BM, SL: Angelika Fischer Lerne die intuitive Ganzkörpermassage systematisch kennen, dazu einige Massagetechniken, die schnell erlernbar sind und gute Wirkungen zeigen. Alte Blockierungen und Verspannungen können sich von den Muskeln verabschieden und neue Energie und Vitalität können durch den Organismus fließen. Der Körper wird dadurch energetisch genährt und hat es leichter, wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Bei der gegenseitigen Massage sammelst du sehr viel praktische Erfahrung, die du direkt an Klienten weitergeben kannst. Schwerpunkt liegt in der Praxis, weniger in der theoretischen Wissensvermittlung. Teilnahmevoraussetzung: Offenheit für Yoga und Meditation. Mit Zertifikat. Ca. 60 UE MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S/Z/Womo 486 €

Körper, Geist und Seele kommen so wieder ins Gleichgewicht, Störungen können behoben werden, Freude und Harmonie werden stärker spürbar. Schwerpunkt liegt in der Praxis, weniger in der theoretischen Wissensvermittlung, so dass du damit arbeiten und diese Massagen anbieten und anwenden kannst. Der theoretische Hintergrund ist nicht Gegenstand der Ausbildung. Es geht vielmehr um das praktische Erlernen der Techniken. Mit Zertifikat. Ca. 60 UE MZ 402 €; DZ 472 €; EZ 542 €; S/Z 347 €

Entgiftungsmassage
4-9.11.12 BM, SL: Angelika Fischer Übersäuerung - wer ist davon betroffen, und was kannst du dagegen tun? Entgiftungsmassage, auch Azidosemassage genannt, löst Ablagerungen und Schlacken im Körper, so dass sie über das Lymphsystem ausgeschieden werden können. Du erlernst: • Methoden der Entgiftung und Entsäuerung • verschiedene Massagetechniken, die Ablagerungen und Schlacken im Körper lösen, so dass sie über das Lymphsystem ausgeschieden werden • Kenntnisse über die Darmfunktion • energetische Reinigung • PH-Werte, Säure- und Basenbildner im Stoffwechsel Mit dieser Ausbildung kannst du insbesondere: • Menschen gezielt bei Fastenkuren, Ausleitungstherapien und Reinigung des Körpers unterstützen • entsprechende Beratungen geben • Ausleitungsmassagen geben Schwerpunkt liegt in der Praxis, weniger in der Theorie, so dass du diese Massagen sofort kompetent anbieten und anwenden kannst.

Gesichtsmassage Ausbildung
8.-13.4.12 BM, SL: Angelika Fischer In dieser Woche beschäftigen wir uns mit Gesichtern, deren Ausdruck und damit, wie wir Menschen helfen können, diesen Gesichtsausdruck weicher und harmonischer werden zu lassen. Bei dieser speziellen Massage können Menschen in den Alpha-Zustand kommen, wo der Organismus sich

neu ordnen kann und wodurch sich allein schon viele Blockaden auf den verschiedenen Ebenen lösen können. Zusätzlich stimulieren wir während der Entspannung Reflexpunkte, Meridiane (Anfangs- und Endpunkte der Yang-Meridiane) und Energiepunkte und lockern die Gesichtsmuskeln.

Teilnahmevoraussetzung: Offenheit für Yoga und Spiritualität. Mit Zertifikat. Ca. 60 UE MZ 421 €; DZ 493 €; EZ 568 €; S/Z 363 €

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

110

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Lomi Lomi – Hawaiianische Energiemassage
23.9.-5.10.12 BM, SL: Carolyn Freudenberg Hawaiianische Energiemassage hat ihren Ursprung in der rituellen Tempelmassage der Kahunas, der Meister bzw. Schamanen oder Priester von Hawaii. Diese einzigartige Form der Körperarbeit gleicht Energiedefizite aus, löst Verspannungen und regt Selbstheilungsprozesse an. Sie kann Menschen helfen, alte Muster loszulassen. Du erlernst die drei Grundlagen der hawaiianischen Körperarbeit: die Atmung, das Fliegen und die Massagetechnik. Die Atmung: Die Technik des Mana-Atmens lässt dich während der Massage im Fluss sein und hilft dir, dich mit kosmischer Energie zu verbinden. Mit jedem Einatmen lädst du dich mit Mana auf und lässt diese Kraft beim Ausatmen durch deine Hände fließen.

Das Fliegen: Das Fliegen ist eine Bewegungsmeditation der Hawaiianer, die es dir ermöglicht, dich während der Massage mit fließenden Schritten um den Massagetisch zu bewegen. Sie verbindet dich mit der Kraft der Erde und lässt dich gleichzeitig aus dem Herzen berühren. Die Massagetechnik: Lange wellenförmige Streichungen, tiefe Bindegewebsmassage, sanfte Gelenklockerungen und Energiearbeit führen in einen Zustand der Tiefenentspannung und erlauben Körper und Seele, vollkommen vom Alltag loszulassen. Jeweils 2 Tage sind thematisch einem der Elemente Erde, Wasser, Feuer und Luft zugeordnet. Du kannst die Massage anwenden: • als professionelle Massagetechnik • mit Freunden und Bekannten • für mehr Lebensqualität und Verbesserung der Beziehungen in eigener Praxis • in Wellnesshotels etc. Wenn du bereits Massagetherapeut bist, kannst du durch diese Technik dein Angebot wunderbar erweitern. Der Trend zu Wellness und Entspannung wird immer umfangreicher, so dass eine hohe Nachfrage nach Therapeuten da ist. Teilnahmevoraussetzung: Offenheit für Yoga, Spiritualität und neue Erfahrungen. Prüfung: Das Massageritual am Ende der Ausbildung ist gleichzeitig eine Art Abschlussprüfung. Feedback durch den Menschen, den du massiert hast und von der Kursleiterin. Mit Zertifikat. Ca. 141 UE. MZ 933 €; DZ 1.107 €; EZ 1.287 €; S/Z 795 €

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Massage Ausbildungen

111

AyurYogaThaiMassage (AYTM) & Passive Yoga Ausbildung Basiskurs
- Die Kunst der Berührung 2 Wochen Intensivkurs: 1.-15.4.12 BM SL: Lara-M. Vucemilovic-Geeganage und Subash J. Geeganage Die AyurYogaThaiMassage (AYTM) ist eine einzigartige Kunst der Berührung in der Tradition des Leibarztes Buddhas. Sie ist das Bindeglied zwischen Ayurveda und Yoga und wird als „passives Yoga“ bezeichnet. Du arbeitest unter Einsatz deines ganzen Körpers, lernst Kraft aus deinem meditativen Zustand zu schöpfen und diese in deine bewussten, einfühlsamen energetischen Bewegungen und Berührungen fließen zu lassen. So bekommst du auch einen neuen, sensitiven Zugang zu deinem eigenen Körpergefühl. Eine wunderbare Art, sich selbst näher zu entdecken und anderen ein wunderbares Körpergefühl wie nach einer intensiven Yogastunde mit folgender Massage zuteil werden zu lassen. Die Ausbildung ist für dich geeignet, wenn du: • dein Körpergefühl verfeinern • deine Wahrnehmung vertiefen • durch das „passive Yoga“ neue Dimensionen des Yoga entdecken • als Yogalehrer/Yogatherapeut durch die „passive Yogatherapie“ eine hilfreiche Therapieform erlernen • schon Masseur/Physiotherapeut bist und eine vielseitig anwendbare Methode kennen lernen • dein bisheriges Wissen auf ganzheitlicher Ebene vertiefen • im Bereich Sportpädagogik/Sportpsychologie, soziale Kompetenz und Körperempfinden deiner Teilnehmer schulen, • Muskulatur dehnen und stärken, spielerische Partnerübungen anleiten, • als Psychotherapeut eine Methode für die körperorientierte Psychotherapie erlernen, • etwas erfrischend Neues dazu lernen willst. Ausbildungsinhalte: • Geschichte, Entwicklung der AYTM • energetische Wahrnehmungs ,- Einzel- und Partnerübungen • Theorie und Philosophie der „Kunst der Berührung“ • strukturiertes Erlernen aller Techniken, Basisstellungen und vielseitigen Variationen • kombinierbare Elemente für Bodywork • Teil- und Ganzkörpermassagen • themenspezifischer Yogaunterricht, Verbindung von aktivem und passivem Yoga Teilnahmevoraussetzung: regelmäßiges intensives Praktizieren von Yoga. Anerkannter Baustein der Ganzheitlichen Massage Therapie-Ausbildung. Bei Interesse ausbaubar zur Ausbildung zum „AYTM Practitioner“ sowie weiterführend zur „AYTM & Passive Yoga Therapie-Ausbildung“ und „AYTM & Passive Yoga Lehrer (BYVG/BYAT)“. Mit Zertifikat. Ca. 130 UE MZ 1.079 €, DZ 1.282 €, EZ 1.492 €, S/Z/Womo 918 €

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

112

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

AyurYogaThaiMassage (AYTM) & Passive Yoga Therapie
Beschreibung ab Seite 144

Neuromuskuläre Tiefenentspannungsmassage (NTM)
30.3.-8.4.12 BM, SL: Birgit Teicher Einführungsausbildung, mit Elementen aus Esalen, Rolfing, Shiatsu und Craniosacralarbeit.

Entspannungs- und Vorbereitungswochenende zum Kennenlernen:

AyurYogaThaiMassage (AYTM) & Passive Yoga
27-29.1.12 WW, 24-26.2.12 BM, 19-21.10.12 BM SL: Lara-M. Vucemilovic-Geeganage und Subash J. Geeganage Eine einzigartige Körpertherapie in der Tradition des Leibarztes Buddhas. Sie ist das Bindeglied zwischen Ayurveda und Yoga, und wird auch als „passives Yoga“ bezeichnet. MZ 156 €, DZ 185 €, EZ 215 €, S/Z 133 €

Aus der klassischen schwedischen Massage, welche auf sehr präzise Weise die Muskulatur und das Kreislaufsystem anspricht, hat sich eine einzigartige Massageform, die Neuromuskuläre Tiefenentspannungsmassage (NTM) nach Esalen ergeben. Du lernst diese besondere Massagetechnik, die Elemente aus verschiedenen Körperarbeitsformen wie Esalen, Rolfing, Craniosacralarbeit, Polaritiy, Shiatsu, Tragerarbeit beinhaltet. Sie besteht aus lang anhaltenden Streich- und Dehnbewegungen, die über die gesamte Länge des Körpers ausgeführt werden. Leichtes Wiegen, passive Gelenkbewegungen und tiefe Strukturarbeit an den Muskeln sind zusammen mit dem energetischen Ausbalancieren des Körpers sowie mit der feinen, fast nicht fühlbaren tiefen Craniosacralarbeit Bestandteil einer NTM. Du lernst: • Energiearbeit und das Bewusstmachen von Aspekten der Präsenz • spezielle Techniken der NTM über die Selbstwahrnehmung • die langanhaltenden Streichbewegungen über den Körper • tiefe Strukturarbeit an den Muskelansätzen und Ursprüngen sowie Faszien • sanfte wiegende Bewegungen für die Entspannung der Gelenke und des ganzen Körpers. Teilnahmevoraussetzung: Offenheit auch für Yoga und Spiritualität. Mit Zertifikat. Ca. 108 UE MZ 713 €; DZ 844 €; EZ 979 €; S/Z 610 €

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Massage Ausbildungen

113

Headache (Kopfschmerz) Neuromuskuläre Massage Ausbildung
17.6-22.6.12 BM, SL: Rolf Rowedder Diese Art der Massage beruht auf Techniken der Akupressur, Craniosakralarbeit, meridianer Massage und tiefer struktureller Massage (Esalen, Rolfing). Kopfschmerzen, Migräne und Nackenverspannungen, oft in Verbindung mit Beschwerden an Ohren, Augen, Nase, Mund, Kiefer und Nacken sind weit verbreitet. Mit dem in der Ausbildung vermittelten Wissen und den entsprechenden Techniken kannst du ganz spezifisch auf diesen Kundenkreis eingehen und so Menschen vielleicht zu mehr unbeeinträchtiger Lebensqualität verhelfen – ein wunderschönes Ziel! Du erweiterst dein Massagespektrum und -wissen besonders um Arten, Ursachen und Entstehung von Kopfschmerzen und den Zusammenhang mit verspannter Muskulatur und Fehlhaltungen. Ausbildungsinhalte: • verschiedene Kopfschmerzarten • Palpationsanatomie • Berührung und Palpationsfertigkeiten • Einführung in die Triggerpunktarbeit • Muskel-Energie Techniken • Einführung in die Akupressur- und Cranialarbeit • Kennenlernen und Integrieren der wichtigen Meridianpunkte • punktuelle Behandlung an den Füßen Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse in Yoga und Meditation hilfreich. Offenheit für Yoga und Spiritualität. Zertifikat: „Masseur/in für Neuromuskuläre Headache Massage (BYVG)“. Ca. 60 UE MZ 421 €; DZ 493 €; EZ 568 €; S/Z 363 €

Rücken- und Nackenmassage Ausbildung
22.-27.1.12 BM, 9.-14.9.12 BM SL: Satya Devi Bratherig Du lernst zwei Massage-Sequenzen ausführlich und kompetent zu geben. 1) Rücken-Massage im Liegen 30 Minuten-Sequenz: Eine bewährte Kombination aus klassischer Massage (Petrisage, Friktionen, Klopfungen), Energie-Massage und Ayurveda Massage. Sehr effektiv zur Vorbeugung und Heilung von Rückenproblemen. Sehr wirksam zur Linderung von Rückenschmerzen. 2) Schulter-Nacken-Massage im Sitzen 20 Minuten-Sequenz, mit und ohne Öl: Eine bewährte Kombination aus klassischer Massage, Energie-Massage, Bindegewebs-Massage, Ayurveda Massage. Sehr effektiv zur Vorbeugung und Heilung von Kopfschmerzen, Nackenbeschwerden und verspannten Schultern. Weitere Inhalte und Themen Neben den Massage-Sequenzen selbst lernst du in der Ausbildung: • Einsatz von Ölen: Welches Öl ist gut für welchen Typ? • Ayurveda Dosha-Lehre und was das für die Massage bedeutet • Hintergrund-Informationen zu den eingesetzten Massagen: klassische Massage, Energie-Massage, Bindegewebs-Massage Einsatzmöglichkeiten: Als erfahrene/r Massage-Therapeut/in kannst du mit diesen Massage-Sequenzen dein Angebot bereichern. Vielleicht können diese Techniken sogar zu deinen beliebtesten Angeboten werden. Klienten erwarten heutzutage eine schnelle Linderung ihrer Symptome, so dass in Massage-Praxen meist KurzMassagen - insbesondere für Rücken und Nacken - am häufigsten nachgefragt werden. Genau das kannst du mit diesen Techniken anbieten. Massage-Laien können nach dieser Ausbildung ihre Mitmenschen verwöhnen, ihnen helfen sich wieder

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

114

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

wohlzufühlen, vielleicht sogar ihre ersten professionellen Massagen geben. Yogalehrer/innen können mit diesen Massagen ihren Teilnehmern ein zusätzliches Angebot bereitstellen. Gerade diese Massage-Techniken ergänzen die Wirkung von Yogastunden sehr gut. Teilnahmevoraussetzungen: Offenheit auch für Yoga und Spiritualität. Prüfung/Zertifikat: Praktische Massage-Proben im Rahmen der Ausbildung. Mit Zertifikat. Ca. 60 UE. MZ 421 €; DZ 493 €; EZ 568 €; S/Z 363 €

Ausbildungsinhalte: • Körperstellung und Körpermechanik des Therapeuten • Drehen des Klienten in die Seitenlage (Verschiedene Möglichkeiten) • Mobilisierung, Dreh- und Stretchtechniken • tiefe Strukturarbeit in der Seitenlage • Palpationsanatomie: Kurzeinführung in die Embryologie. Berührung und Palpationfähigkeiten. • Einführung in Muskel-Faszienketten • Einführung in das Körperlesen (Bodyreading): Analyse von Körperhaltung, Bewegung, Gestik, Mimik u.a. mit entsprechenden Rückschlüssen für die Behandlung • Einflussmöglichkeiten bei bestimmten Beschwerdebildern in der Massage (Rückenschmerzen, Ischias, Schulterproblematik, Fuß- und Beinbeschwerden) • kompletter Massageablauf in der Seitenlage Das Markenzeichen der Seitenlagemassage ist die punktuelle Arbeit zu den Spannungsfixpunkten hinzuführen, das Lösen aller Spannungsachsen, die inhibierende Technik sowie Verweilphase ohne Druck, so dass eine Integration des Körpers erfolgen kann. Charakteristisch sind ebenso die langen Streichbewegungen über die gesamte Länge des Körpers, die das limbische System des Gehirns ansprechen und somit zu einer allgemeinen Beruhigung, Entspannung und zu Wohlbehagen führen. Die besondere Seitenlage (Fötusstellung), Dehnund Gelenkbewegungen und leichtes Wiegen, energetisches Ausbalancieren des Körpers sowie feine, fast nicht fühlbare tiefe Craniosacralarbeit sind wesentliche Elemente. So kann diese revolutionäre Massagetechnik dein bisheriges Massagespektrum erheblich erweitern und verfeinern. Du kannst diese Technik besonders anwenden für: • Schwangere • Menschen mit Rücken- und Schulterproblemen • als Ergänzung für deine bisherige Massage-, Physiotherapie-, Gesundheitspraxis • in eigener Praxis oder in Zusammenarbeit mit Ärzten, Physiotherapeuten, Chiropraktiktern usw. • in Wellness- und Fitness-Einrichtungen

Seitenlage Massage Ausbildung
11.-16.11.12, SL: Rolf Rowedder Eine einzigartige Massagetechnik, „Die Magie der Berührung“, nach der sich deine Klienten wie auf Wolken fühlen! In der Seitenlage kannst du gleichzeitig an der Vorder- und Rückseite massieren. Sie ermöglicht eine intensive Arbeit im Schulter-, Becken- und Hüftbereich, besonders auch bei akuten Beschwerden im unteren Rücken und bei Ischias. Besonders ideal ist sie für Schwangere und Klienten, die nicht gut auf dem Bauch oder Rücken liegen können. Du lernst spezielle Druck– und Streichtechniken mit Fingern, Hand und Unterarm, die tiefgreifend auf das Muskel- und umgebende Bindegewebe und ihre Faszien wirken.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Massage Ausbildungen

115

Teilnahmevoraussetzung: Offenheit für Yoga und Spiritualität. Abschluss/Zertifikat: „Seitenlage Massage Ausbildung (BYVG)“, ca. 60 UE MZ 421 €; DZ 493 €; EZ 568 €; S/Z 363 €

Shiatsu Massage
3.-10.8.12 BM, 23.11-30.11.12 WW SL: Ismail Wasawari Shiatsu (jap. shin = Finger, atsu = Druck) ist „eine Form von manueller Behandlung, ausgeführt mit den Daumen, anderen Fingern und den Handflächen, ohne Zuhilfenahme von Instrumenten. Durch Druck auf die menschliche Haut beseitigt die Shiatsu-Therapie innere Störungen, fördert und erhält die Gesundheit und behandelt spezielle Beschwerden.“ (Definition des japanischen Gesundheitsministeriums). Die Berührung geschieht entlang von Energieleitbahnen (Meridianen) und -punkten (Tsubos). Zudem beinhaltet die Methode passive Mobilisationen und Dehnungen des Körpers, Meridian-, Dehn- und Energieübungen. Es wird auf dem Boden ohne Zuhilfenahme von Hilfsmitteln gearbeitet. Diese Ausbildung versetzt dich in die Lage, eine ShiatsuGanzkörpermassage für andere sowie eine Selbstbehandlung durchzuführen. Shiatsu als „Gesundheitsmittel“ selbst anzuwenden ist ebenso angenehm, wie damit behandelt zu werden. Im Laufe der Ausbildung und der späteren Anwendung stärkst du deine eigene Wahrnehmung und Intuition erheblich. Aufbau, Inhalt und Themen: Beim Shiatsu gibt es vier grundlegende Ganzkörperbehandlungen, die sogenannten Basiskatas: Bauchlage, Rückenlage, Seitenlage und sitzende Position. Diese vier Abläufe stellen die Grundlage der Behandlung dar und werden während des Seminars eingehend behandelt. Sie sind ausreichend, um Shiatsu praktisch ausüben zu können. Inhalte u.a.: • Einblick in die fernöstliche Heilkunde • Energieaustausch von Leere und Fülle • Körperhaltung und Berührung aus der Mitte • grundlegende Massagetechniken (Basiskatas) • Anwendung von Shiatsu mit Daumen, Händen, Ellenbogen, Knien und Füssen

Hot Stone Massage
11.-18.3.12 BM, SL: Rolf Rowedder In der Hot-Stone-Massage wird der Körper mit heißen Steinen und Jojobaöl massiert. 54 Basaltsteine werden in einem Ofen auf rund 60 Grad erhitzt. Diese glatten Basaltsteine, die optimale Wärmespeicher sind, werden vom Therapeuten auf die Energiezentren des Körpers gelegt und zur intensiven Massage verwendet. Die Chakras öffnen sich durch die Wärme und ermöglichen so die absolute Tiefenentspannung. Darüber hinaus regt die Hot Stone Massage die Blutzirkulation an, unterstützt den Lymphfluss, lockert die Muskeln und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Organismus. Ausbildungsinhalte: • Grundlagen der Massagetechnik • Meridianverläufe • arbeiten mit heißen Steinen, Auf- und Ablegen, Umgang mit dem Wärmebehälter • Einüben: Du lernst eine vollständige Hot Stone NTM Massage zu geben Teilnahmevoraussetzung: Offenheit für Yoga und Meditation. Ca. 60 UE Zertifikat: „Hot Stone NTM Masseur/in“ (BYVG). MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S/Z 486 €

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

116

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

• Do-In Methoden der Selbstbehandlung, Meridian-Dehnübungen und Übungen zur Entwicklung von Ki • spezielle Techniken Teilnahmevoraussetzungen: Offenheit für Yoga und Meditation. Mit Zertifikat. Ca. 80 UE MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S/Z/Womo 486 €

• Tuina-Massage als Wellness-Anwendungen anbieten, z.B. in Sauna- und Wellnesslandschaften, Hotels, Kurkliniken, Fitnesstudios... Teilnahmevoraussetzung: Offenheit für Yoga und Meditation. Interesse an TCM und ganzheitlichen Heilsystemen. Zertifikat: „Tuina Massage Ausbildung (BYVG)“. Ca. 80 UE MZ 567 €; DZ 668 €; EZ 773 €; S/Z/Womo 486 €

Zusatz-Info:Wenn du bei Ismail drei Wochenenden ShiatsuBasis Ausbildung woanders (nicht bei Yoga Vidya) besucht hast, erkennen wir das auch als Baustein für die Yoga Vidya Ganzheitliche Massage Ausbildung an. Umgekehrt erkennt Ismail diese Shiatsu-Ausbildung bei Yoga Vidya als Grundlage für weiterführende Shiatsu-Ausbildungen an, die er außerhalb von Yoga Vidya anbietet.

Anatomische Grundlagen für Ayurveda und Massage Therapeuten
5-10.8.12 BM, SL: Maheshwara Lehner Vertiefe dein Verständnis des menschlichen Körpers. Für alle, die ihre anatomischen und physiologischen Kenntnisse vertiefen wollen, aus persönlichem Interesse oder aus beruflichen Gründen. Wichtigste anatomische und physiologische Grundlagen: • Stoffwechsel • Muskel-, Skelett-, Atmungs-, Verdauungs-, Nerven- und Hormonsystem • Bewegungsphysiologie Pflichtbaustein für die Ganzheitliche Massage und Ayurveda Therapieausbildung. Dieser Baustein entfällt bei einer medizinischen Grundausbildung. Das Seminar ist offen auch für andere Interessierte. Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse in Ayurveda, Yoga und Meditation erforderlich. Mit Zertifikat. Ca. 60 UE MZ 335 €, DZ 408 €, EZ 483 €, S/Z 278 €

Tuina Massage
1.-8.7.12 BM SL: Sergej Lebedev und Alexander Zimbelmann Mit dieser Ausbildung erhältst du einen Einblick in die TCM-Lehre und ihr ganzheitliches Heilsystem. Du lernst die Tuina-Massage als Gesundheits- und Präventionstechnik anzuwenden. Tuina ist der chinesische Begriff für traditionelle manuelle Behandlungen. Tuina ist eine der ältesten Behandlungsformen und Bestandteil der TCM, der Traditionellen chinesischen Medizin. Die Theorie und die Indikationsstellung sind mit der Akupunktur identisch. Die Tuina-Methode steht im Zeichen der Gesundheit und Prävention. Du lernst: • Wirkungsweise der Tuina-Behandlung • Yin und Yang-Lehre • Meridianlehre, wichtige Meridianpunkte • Grund- und Kombinationsgriffe • Behandlungsplanung • Untersuchungsmethoden • 5-Elementelehre Mit dieser Ausbildung kannst du: • dein Behandlungsrepertoire der ganzheitlichen Medizin erweitern, wenn du einen medizinischen Grundberuf hast

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Massage Ausbildungen

117

Ausbildungsleiter/innen
in alphabetischer Reihenfolge: Alexander Zimbelmann – Physiotherapeut und Tuina-Massage-Therapeut sowie Heilpraktiker i.A. Angelika Fischer – Heilpraktikerin mit verschiedenen Massageausbildungen und langjähriger Erfahrung.

Eric Vis Dieperink – Sportlehrer, Yogalehrer und Heilpraktiker. Er bildet Heilpraktiker, Therapeuten und Masseure aus und hat unter anderem auch Akkupressur, Fußreflexzonen-, Hawaianische-, Thailändische Tempel-, Rebalancing-, Klassische- sowie Ayurvedische- Massage erlernt. Ismail Wasawari – Heilpraktiker, Osteopath (DO),Shiatsu- und YogaLehrer, NLP-Master (DVNLP), Therapeut für Psychokinesiologie und craniosakrale Osteopathie. Er praktiziert seit 1990 in seiner eigenen Naturheilpraxis, leitet zahlreiche Seminare und Ausbildungen. Lara-M. Vucemilovic-Geeganage – ist gemeinsam mit S.J. Geeganage Begründer von Passive Yoga (AYTM), Adya Yoga und dem Conscious Living Project. Als Lehrerin, Autorin, Therapeutin für Yoga, Passive Yoga, Ayurveda und trad. Thaimassage widmet sie sich der Essenz traditioneller und moderner Wissenschaften, besonders der Interaktion von Kognition, Emotion und Bewegung um über Sinneserfahrungen und Achtsamkeit das Sein wahrzunehmen. Maheshwara Lehner – Dipl. Biologe, Phiysiotherapeut, Ayurveda Massage Therapeut, Yogalehrer (BYV, ISYVC).

Bhajan Noam – Atemtherapeut, Yogalehrer, Physiotherapeut, Heiler (DGH) und Autor, arbeitet als Dozent und Ausbildungsleiter an namhaften Instituten in Deutschland und der Schweiz, davon seit vielen Jahren fünf Monate jährlich in den Yoga Vidya Zentren. Er lebt mit seiner Familie abwechselnd in Deutschland und Israel. Birgit Teicher – Yogalehrerin (BYV) für Erwachsene und Kinder. Dipl. Esalen-Practitionerin, Körpertherapeutin. Zusatzausbildungen: Seitenlage bei Ray Swartley, Tiefe Massage bei Arthur Munyer und Vicki Topp, Polarity bei Debora Medow, Prozessbegleitung und Triggerpoint-Release bei Arthur Munyer und Craniosacralarbeit bei Hugh Milne. Langjährige Assistenz bei Esalen-MassageAusbildungen in der Schweiz und in Deutschland. Carolyn Freudenberg – Sie ist seit 1995 Aura-Soma Beraterin. Im Jahr 2000 wurde sie von Rachana Wolff, Uta Institut Köln, in die Hawaiianische Energiemassage/Lomi-Lomi Nui eingeweiht. Daran schlossen sich Weiterbildungen u. a. auf Hawaii/Kawai’i, Fern Merle Jones (Aloha International), Ho’okahi Ho’oulu Kawai’i und ein Jahrestraining bei Dr. Barbara Baum, Bremen, an. Momentan befindet sie sich in der Ausbildung zum psychologischen Berater/ Psych. Heilpraktikerin an den Paracelsus Schulen Hamburg. Nach jahrelanger intensiver Selbsterfahrung liegt ihr die Unterstützung von Menschen bei deren Persönlichkeitsentwicklung am Herzen.

Rolf Rowedder – Certified Rolfer, Körpertherapeut, Dipl. Esalen Practitoner mit eigener Praxis. Reiki Meister und Lehrer. Aus zahlreichen Aus- und Weiterbildungen schöpft er aus einem riesigen Erfahrungsschatz: z.B. Rolfing Strukturelle Integration nach Ida Rolf, Seitenlage bei Ray Swartly, Tiefe Massagearbeit bei Vicki Topp, Polarityarbeit bei Debora Medow, Trigger Arbeit bei Arthur Myner, Cranio Sacral-Arbeit bei Hugh Milne, Viszerale Manipulation bei Peter Schwind Advanced Instructor des Rolfs Institut.

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

118

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Satya Devi Bratherig - Masseurin und medizinische Bademeisterin, Ayurveda Therapeutin und Yogalehrerin, gehört zu den beliebtesten Therapeutinnen in der Ayurveda Oase Bad Meinberg. Sie hat aus ihren vielen Aus- und Weiterbildungen sehr effektive Programme in langjähriger Praxis mit vielen Klienten erarbeitet und gibt diese mit viel Inspiration, technisches Können und Herz weiter. Sergej Lebedev – medizinisches Studium in Kasachstan ( Karaganda), Physiotherapeut, Yogalehrer und Thaiyogamassage Praktizierender.

Subash J. Geeganage – seine Wurzeln liegen in Sri Lanka. Die Lehre des Ayurveda, der Buddhismus und die Musik, beseelen seit jeher seinen Lebensweg. Als Lehrer, Autor und Therapeut für Yoga und Passive Yoga, staatl. anerkannter Massagetherapeut, Ayurvedakoch und passionierter Percussionist teilt er gerne Momente in denen man den Rhythmus des Lebens fühlt.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

119

„Gesundheit ist die Wurzel allen Reichtums und die Erfüllung aller Wünsche, eines glücklichen Lebens“
~ Swami Sivananda

Therapie/Heilpraktiker
Aus- und Weiterbildungen
120 130 131 136 137 139 140 141 142 143 144 151 Yogatherapie Ausbildungen Yogatherapie Weiterbildungen Psychologische Yogatherapie Ausbildung Psychologische Yogatherapie Weiterbildung Heilpraktiker/in Psychotherapie Entspannungstherapie Ausbildung Meditationstherapie Ausbildung Yoga Atemtherapie Ausbildung Ayurveda Therapie Ausbildung Ganzheitliche Massage Therapie Ausbildung AYTM & Passive Yoga Therapie-Ausbildung Acharya Studiengänge

147 Ausbildungsleiter/innen

120

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Yogatherapie Ausbildungen
Therapie Ausbildungen
Alle mit Prüfung und Zertifikat des Berufsverbandes der Yoga Vidya Gesundheitsberater, Kursleiter und Therapeuten e.V. (BYVG) bzw. des Berufsverbands der Yoga und Ayurveda Therapeuten e.V. (BYAT). Mit diesen tiefgehenden Ausbildungen kannst du: • viel neues Fachwissen erwerben • tiefer in einzelne Fachbereiche einsteigen • deine bisherige Kompetenz und Qualifikation erheblich erweitern und vertiefen • dir neue berufliche und persönliche Perspektiven eröffnen, ein zusätzliches Standbein schaffen • deinen bisherigen Unterricht erweitern • dich in der energetischen Atmosphäre dieses Kraftortes aufladen und inspirieren • interessante Menschen kennen lernen Die Therapie-Ausbildungen setzen sich aus mehreren Bausteinen zusammen. Jeder Baustein ist eine in sich abgeschlossene Ausbildung auf dem jeweiligen Fachgebiet bzw. der jeweiligen Entspannungsoder Massagetechnik. Vorteile dieses flexiblen Systems sind: • du kannst jederzeit einsteigen • du kannst mit der Technik und dem Thema beginnen, die dich am meisten interessierten • du kannst das Gelernte sofort in deiner Beratungs- und Behandlungspraxis einsetzen. Für jeden dieser Bausteine erhältst du – bei vollständiger Anwesenheit und Erfüllen der Teilnahmebedingungen bzw. Bestehen der Prüfung – ein eigenständiges Zertifikat. Bei jedem Baustein ist die entsprechende Anzahl von UE (Unterrichtseinheiten) angegeben, so dass du die bereits belegte Stundenzahl selbst ausrechnen kannst. Du brauchst die erforderliche Stundenzahl auch nicht innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu erwerben, sondern kannst sie dir so einteilen, wie es deine Zeit und deine persönliche Situation erlauben. Wir empfehlen, alle Ausbildungen in deinem Yoga Vidya Qualifikationsheft direkt nach Abschluss eines Bausteins bestätigen zu lassen, bzw. eine Kopie des Zertifikats einzukleben. Falls du noch kein Qualifikationsheft hast, lasse dir bei deinem nächsten Seminarbesuch im Seminarhaus Bad Meinberg, Westerwald oder Nordsee eines geben. Aufbauend kannst du den Heilpraktiker oder Heilpraktiker (Psychotherapie) Crashkurs belegen, und dich so auf die entsprechende Kenntnisüberprüfung beim Gesundheitsamt vorbereiten. Beschreibung s. ab Seite 137.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Therapie/Heilpraktiker Ausbildungen

121

Yogatherapie Ausbildungen
Hochqualifizierte Weiterbildungen für:
• • • • neues vertieftes Fachwissen erweiterte Kompetenz und Qualifikation Bereicherung deines Unterrichts zusätzliche berufliche Chancen

Eine großartige Chance für ausgebildete Yogalehrer, sich auf dem Gebiet des therapeutischen Yoga gezielt weiter zu spezialisieren und ihre Lehr- und Fachkompetenz entscheidend zu vertiefen. Alle mit Prüfung und Zertifikat. Voraussetzung: Abgeschlossene Yogalehrer Ausbildung BYV, BDY oder Sivananda, andere auf Anfrage oder von einer begonnenen Yogalehrer Ausbildung bereits mind. 350 Unterrichtseinheiten absolviert sowie mind. 20 selbstgeleitete praktische Unterrichtsstunden.

Mit dieser Aus- und Weiterbildung kannst du: • Kompetent auf bestimmte Zielgruppen mit körperlichen Beschwerden eingehen • Deine bisherige Unterrichtspraxis gezielt erweitern, zum Beispiel, in dem du Yogastunden für Asthmatiker, Behinderte, Herzkranke, für Menschen mit Rückenbeschwerden usw. anbietest • Yogaübungen und Yogatechniken gezielt therapeutisch in deinen Yogastunden einsetzen • Individuelle Yogaübungsprogramme für Privatstunden und Einzelberatungen erarbeiten • Therapeutische Einzelberatungen oder Yogastunden geben • Besser auf spezielle Anforderungen im Yogaunterricht reagieren • Menschen in deinen Kursen gezielter helfen • Therapeutische Gesichtspunkte in deine eigene Übungspraxis einfließen lassen • Eigene gesundheitliche Probleme angehen • Den Körper und seine Reaktion besser verstehen • Die natürlichen Regenerations- und Heilkräfte des Körpers fördern • Noch bewusster mit dir, deinem Körper und deinem Leben umgehen und dies auch anderen vermitteln.

Wege zum Yogatherapeuten
Basis: Yogalehrer-Ausbildung (4 Wochen-Intensiv, 2 Jahre, 3 Jahre) Basis: med. Ausbildung (Arzt, HP, Physiotherapeut, Krankenschwester/–pfleger oder vergleichbare med. Kenntnisse) (D) Mit Yogalehrer Ausbildung 4 Wochen, 2 oder 3 Jahre (E) Ohne Yogalehrer Ausbildung Baustein E1: Yoga-Grundbaustein für med. Berufe (2Wo) Baustein E3: Yogatherapie für med. Berufe (3 Wo) Alternativ: A, B, C Baustein E2: Spirit. Lebensberater oder Atem- oder Entspannungs-Kursleiter

(A) Einjährige (B) 4 Wochen (C) 1½-jährige Ausbildung AB im Yoga Intensiv mit Ravi mit Harilalji Vidya Center* Persche. 2 WE + 4 Wochen Mehrere Wo5 Intensiv-Wo. chenenden + 1 Intensivwoche

Yogatherapeut/in

* Im Yoga Vidya Stadtcenter: Bremen, Diepholz, Karlsruhe, Tübingen, Speyer, Villingen-Schwenningen
Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

122

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Bei Yoga Vidya kannst du also unter 4 Formen der Theapieausbildung wählen:
A) Einjährige Yoga Therapie Ausbildung mit Ravi Persche in der Therapie-Tradition von Kaivalyadhama bei Lonavla, in Bad Meinberg B) Yoga Therapie 4-Wochen-Intensiv Ausbildung mit Harilalji in der sVYASA-Tradition von Karnataka, in Bad Meinberg C) 1 ½-jährige Yoga Therapie Ausbildung in den Stadtcentren Bremen, Diepholz, Karlsruhe, Tübingen, Speyer, Villingen-Schwenningen D) Für Angehörige von Heil- und Pflegeberufen, die schon Yogalehrer sind E) Für Angehörige von Heil- und Pflegeberufen, die nicht Yogalehrer sind

Yogatherapie-Info und Einführungsseminare: Yogatherapie Einführung mit Ravi Persche
23.-25.3.12, 5.10-7.10.12 BM, SL: Ravi Persche Grundlagen und Wirkungsweise der Yoga Therapie zur Heilung und Vorbeugung von weit verbreiteten Krankheiten. Praktische Übungen. Stärken, Grenzen und Kontraindikationen der Yogatherapie und ihre Unterschiede zum klassischen Yogaunterricht. MZ 156 €, DZ 185 €, EZ 215 €, S/Z 133 €.

A) Einjährige Yogatherapie Ausbildung mit Ravi Persche in Bad Meinberg
Beginn: 23.3.12 mit Ravi und Claudia Persche • als Baustein-Ausbildung: Alle Blöcke (IntensivWochen) können auch einzeln belegt werden • oder als Gesamtausbildung buchbar: 2 Wochenenden plus 5 Intensivwochen. Ausbildungsgebühr 13 Monatsraten, ab März 2012: MZ 248 €, DZ 292 €, EZ 334 €, S/Z 217 € Oder bei Vorauszahlung (reduzierter Preis gegenüber Einzelbuchung bzw. Ratenzahlung): MZ 3.070 €, DZ 3.620 €, EZ 4.131 €, S/Z 2.691 € Aufbau, Inhalt und Themen: Du lernst bestimmte weit verbreitete Krankheitsbilder kennen sowie ganz spezifische Yogaübungen dafür - nicht nur Asanas, sondern Techniken aus verschiedensten Yogabereichen, unter anderem auch aus dem Kriya Yoga, dem Raja Yoga, dem Bhakti Yoga. Während der Ausbildung werden anatomische und physiologische Grundlagen erarbeitet für ein medizinisches Verständnis von:

Einführung in die Yogatherapie mit Harilalji
1.-3.6.12 BM, SL: Harilalji Das Wissen um den therapeutischen Aspekt des Yoga kann eine wichtige Ergänzung und Hilfe für Yogalehrer sein. Dieses Seminar gibt eine Einführung in „Pancha Kosha Tatwa“ (die Fünf-Hüllen und Elemente) und die Beziehung zwischen den 5 Hüllen, bestimmten Krankheiten und Yogaübungen. Wir besprechen die Indikationen sowie die Kontraindikationen von Asanas, Kriyas und Pranayamas bei verschiedenen Beschwerden. 1.-3.6.: MZ 156 €, DZ 185 €, EZ 215 €, S/Z 133 € 6.-8.7.: MZ 171 €, DZ 208 €, EZ 247 €, S/Z 146 €

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Therapie/Heilpraktiker Ausbildungen

123

• Gehirn • Nervensystem • Herz-Kreislaufsystem • Atmungsorganen • Verdauungssystem • Endokrinem System Im pathophysiologischen Teil erwirbst du exakte Kenntnisse über die Entstehung von Krankheiten, deren Ursachen, Auswirkungen und medizinische Behandlungsmöglichkeiten. Im Laufe der Ausbildung erstellst du drei yogatherapeutische Diagnose- und Behandlungsprotokolle an authentischen Fallbeispielen. Das erste Wochenende umfasst eine praktische und theoretische Einführung in die Yogatherapie und macht dich mit den Grundlagen, Prinzipien und der Wirkungsweise von Yogatherapie vertraut. In den folgenden 5 Intensivwochen beschäftigst du dich eingehend und systematisch mit bestimmten Krankheits- und Beschwerdebildern und ihrer jeweiligen Behandlung durch Yogatherapie. Theorieteil mit Vorträgen, Workshops, in denen du das Gelernte direkt umsetzt, praktischer Teil mit Yogastunden – die inhaltlich auf die jeweilige spezielle Thematik abgestimmt sind – sowie Meditation, Pranayama und Mantra-Singen für ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung und Harmonisierung auf allen Ebenen des Seins.

Yogatherapie Einführung mit Ravi Persche
23.-25.3.12 BM, 5.-7.10.12 BM (s. Seite 122)

Yogatherapie bei psychosomatischen Störungen
25.3.-1.4.12 BM, SL: Ravi Persche, Kirsten Lutter Psychosomatische Störungen haben häufig ihre Ursache in psychischen und physischen Traumata, die verdrängt oder nicht vollständig verarbeitet wurden. Viele organische Erkrankungen lassen sich ganz oder teilweise auf Störungen des natürlichen Körper-Geist-Gleichgewichts zurückführen. Hier kann der ganzheitliche Ansatz des Yoga einen besonders wirkungsvollen Beitrag leisten. Du lernst, welche Techniken besonders wirksam sind bei chronischen Erkrankungen wie: • Schlafstörungen • Migräne • Stress-Syndrom Du lernst, ein eigenes yogatherapeutisches Übungsprogramm zu erstellen. Anatomische und physiologische Grundlagen des Nervensystems und des endokrinen Systems. MZ 605 €; DZ 706 €; EZ 811 €; S/Z 524 €

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

124

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Yoga fürs Herz:
Das Ornish Programm - Yogatherapie bei Herzkrankheiten und Arteriosklerose (Kardiovaskuläre Erkrankungen)
10.-17.8.12 BM, SL: Lutz Hertel, Evelis Gromann und Ravi Persche Du lernst, gezielt Herzkranke zu unterrichten und ihnen die Grundzüge des erfolgreichen, wissenschaftlich erprobten Ornish Programms kompetent beizubringen. Mit Hilfe dieses Behandlungsverfahrens ist es möglich, selbst hochgradige Verengungen der Herzkranzgefäße ohne Operation oder Medikamente wieder zu öffnen. Es ist ein yogisches Herzprogramm zur „Öffnung des Herzens“ auf körperlicher und seelischer Ebene. Der Erfolg der Ornish-Herztherapie beruht wesentlich auf der Veränderung des gesamten Lebensstils. Durch den hohen Praxisanteil erfährst du diese Lebensstiltherapie aus der Perspektive des Herzpatienten, das heißt, du praktizierst alle Behandlungsmethoden selbst. Sie umfassen: • „Herz-Yoga“-Programm mit speziell zusammengestellten Yoga-Techniken • Entspannungsübungen • Stressmanagement-Techniken • diätische Vorgaben mit vegetarischer Ernährung • Tägliches körperliches Ausdauertraining • Gruppengespräche unter psychologischer Leitung für die innere Wandlung hin zu mehr Aufmerksamkeit und Mitgefühl. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem „HerzYoga“-Programm. Du lernst den Aufbau der Übungen, der Atmung und Meditation im „HerzYoga“ kennen und erfährst, welche Aspekte beim Unterricht mit Herzkranken besonders beachtet werden müssen. Daneben wird unverzichtbares theoretisches und praktisches Wissen auf den Gebieten der Medizin, Psychologie und Ernährung vermittelt.

Diese Woche wird geleitet von den führenden Spezialisten des Ornish Programms in Deutschland, Lutz Hertel und Evelis Gromann evtl. zusammen mit einem Arzt und einer Ernährungsberaterin. MZ 637 €; DZ 768 €; EZ 873 €; S/Z 586 €

Yogatherapie bei Erkrankungen der Atemorgane
(des respiratorischen Systems)
22.-29.7.12 BM, SL: Ravi Persche Yoga-, Atem- und Kriya-Techniken sowie spezielle Ernährungsempfehlungen bei: Asthma • Bronchitis • Nebenhöhlenentzündungen • allergischem Schnupfen. Lerne diesen vorzubeugen und wie du ihnen im Krankheitsfalle beikommen kannst. MZ 605 €; DZ 706 €; EZ 811 €; S/Z 524 €

Yogatherapie bei Stoffwechselstörungen und Erkrankungen des Verdauungssystems
7.-14.10.12 BM, SL: Ravi Persche Dazu gehören weit verbreitete gesundheitliche Probleme wie Diabetes, Gastritis, Ulzera, Verstopfung, Hämorrhoiden. Vom yogatherapeutischen Ansatz behandeln wir diese mit: • Ernährungsumstellung bzw. -plänen • Kriya Übungen zur Befreiung von belastenden Stoffwechsel-Rückständen und Giften • Speziellen Asanas • Speziellen Atemtechniken für Verdauungssystem und -drüsen • Möglichkeiten einer langfristigen gesünderen, entspannteren Lebensführung MZ 605 €; DZ 706 €; EZ 811 €; S/Z 524 €

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Therapie/Heilpraktiker Ausbildungen

125

Yogatherapie bei Rückenproblemen und anderen Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates
9.-16.3.12 BM SL: Claudia Persche, Wolfgang Kessler Vor allem Rückenbeschwerden haben sich heutzutage zu einer weit verbreiteten Volkskrankheit entwickelt. Sie können die Lebensqualität erheblich beeinträchtigen. Gerade hier bietet die Yogatherapie mit einem gezielten Programm aus speziell angepassten Asanas sowie Atem und Visualisationsübungen, die wir in dieser Woche kennen lernen und üben, beeindruckende und dauerhafte Heilerfolge. Auch für rheumatische Beschwerden gibt es zahlreiche beschwerdespezifische Übungen, ergänzt durch Kriya-Techniken und individuelle Ernährungsempfehlungen. MZ 605 €; DZ 706 €; EZ 811 €; S/Z 524 €

Benötigte Bücher: • „Yoga Vidya Lehrer Handbuch“ • „Arbeitsbuch Anatomie und Physiologie“ Erica Jecklin, Verlag Elsevier (Urban & Fische) ISBN 978-3-437-26981-3 • „Das Yoga Vidya Asana Buch" von Sukadev Bretz, Yoga Vidya Verlag ISBN 3-931854-48-5 • „Die Yogaweisheit des Patanjali für Menschen von heute" von Sukadev Bretz Verlag Via Nova, ISBN 3-928632-81-7 • „Hatha Yoga Pradipika" mit Kommentar von Swami Vishnu-devananda Yoga Vidya Verlag • „Bhagavad Gita" mit Kommentar von Swami Sivananda Mangalam Verlag, ISBN 3-92247-06-2 Zusätzliche Literaturempfehlung: „Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie" von Thews/Mutschler/Vaupel, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH, ISBN 3-80471-616-4 Bücher erhältlich über www.yoga-vidya.de/shop oder vor Ort im Shop bzw. im Buchhandel.

Yogatherapie Ausbildung Abschlusswochenende
16.-18.3.12, 17-19.8.12 BM, Ravi Persche Schriftliche Prüfung. Abschlussfeier mit Festessen, feierlicher Zertifikatsübergabe und Erteilung des spirituellen Segens. Teilnahmevoraussetzungen: Yogalehrer-Ausbildung BYV, BDY, Sivananda, andere auf Anfrage. Längere eigene Yogapraxis. Yoga-Unterrichtserfahrung. Interesse an wissenschaftlicher Medizin.
Das entschuldigte Fehlen an Kursteilen bedarf einer ärztlichen Bescheinigung und ist nach Ermessen des Ausbildungsleiters nachzuholen oder schriftlich nachzuarbeiten. Bitte mit dem Ausbildungsleiter Ersatztermine abstimmen (geeignete Seminare im Haus Yoga Vidya oder andere Alternativen). Ein Ausstieg ist bei Zahlung von einem Viertel des Restbetrags jederzeit möglich. Wenn du während der Ausbildungsdauer andere Seminare im Haus Yoga Vidya Bad Meinberg oder Westerwald besuchst, erhältst du auf alle Seminare und Kurse dort 20 % Ermäßigung.

Zertifikat: Bei Bestehen der Prüfung und Erfüllen der Teilnahmebedingungen erhältst du das Zertifikat „Yoga Therapeut (BYAT)“ des Berufsverbandes der Yoga und Ayurveda Therapeuten. 865 UE (465 UE Yogatherapie, 400 UE Yogalehrer-Ausbildung). MZ 192 €; DZ 220 €; EZ 248 €; S/Z 170 €
(inkl. Prüfungsgebühr) Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

126

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

B) Yogatherapie Ausbildung 4-Wochen-Intensiv
24.6-22.7.12 BM, SL: Harilalji
Englisch mit deutscher Übersetzung

Intensive Yogatherapie-Ausbildung nach dem System des renommierten sVYASA-Instituts in Karnataka/Südindien. Die sVYASA ist eine berühmte Institution im Sinne einer Yoga-Universität, die seit 25 Jahren Studien über Yoga und Yogatherapie durchführt. Du lernst das Grundkonzept der Yogatherapie mit folgenden Hauptinhalten: • Modell des Panchakosha Tattwa, der 5 Hüllen aus der Taitariya Upanishad • Aadhi – Stress und seine Bewältigung • Aadhija vyadhi (psychosomatische Beschwerden) • Psychosomatik/vedische Psychologie (Struktur des Geistes, Wechselwirkung Psyche und Körper) • Die Anwendung der Yogatherapie, wie sie in der Yoga Vasishta, einer weiteren klassischen Schrift des Yoga, beschrieben wird • Pathologie aus yogischer Sicht • Therapietechniken: Yoga-Physiotherapie, Atembewegungen, Asanas, Pranayamas, Shat Kriyas, zyklische Entspannung, die Technik der PranaLenkung, Beratung, Meditationstechniken etc.

• Du lernst Übungen und Techniken der Yogatherapie, die besonders erfolgreich eingesetzt werden können für: psychosomatische Beschwerden, Asthma, Allergien, Rücken-, Knie-, Kopfschmerzen, Migräne, Arthritis, Angstzustände, Depressionen, muskuläre Dystrophie • Du lernst, wie du eine Konsultation zielgerichtet durchführst, welche Übungen in welchen Fällen angezeigt sind, wie du die Übungen dem Teilnehmer/Patienten beibringst und ihm wertvolle Ratschläge für Prävention, Umgang mit seiner Krankheit und möglichen Besserung von Beschwerden geben kannst Ziel ist, den Patienten in die Lage zu versetzen, dass er anschließend diese Übungen selbst regelmäßig zu Hause übt. Anschließend, wenn die Krankheit unter Kontrolle ist, kann er wieder normal Yoga üben zur Verbesserung der Lebensqualität und Aufrechterhaltung eines guten Gesundheitszustandes. 1. Woche: Grundlagen der Yoga-Philosophie. Indische Schriften und Philosophiesysteme. Grundlagen des Unterrichtens von Yoga-Therapie. 2. und 3. Woche: Praktisches Erlernen und Üben von verschiedenen Techniken bei verschiedenen Problemen und Krankheiten. Atembewegung. Spezielle Techniken. Asanas. Pranayamas. Kriyas, die yogischen Reinigungstechniken, Cyclic Relaxation =

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Therapie/Heilpraktiker Ausbildungen

127

zyklische Entspannung, PCT = Prana Chanalizing Technique, Pranalenkungstechniken, Meditationstechniken u.v.a. 4. Woche: Praktizieren des Gelernten, Gegenseitiges Anleiten des Gelernten, Üben von Konsultationen, Beratungen, Diagnosen, Behandlungen zu zweit oder in Kleingruppen. Der Unterricht basiert auf dem traditionellen indischen Gurukula-System und den traditionellen vedischen Schriften mit dem Schwerpunkt auf der Vermittlung der ganzheitlichen Yogaweisheit. Teilnahmevoraussetzungen: Yogalehrer-Ausbildung BYV, BDY, Sivananda, andere auf Anfrage. Längere eigene Yogapraxis. Yoga-Unterrichtserfahrung. Prüfung: Die Ausbildung schließt mit einer schriftlichen Prüfung, einer Abschlussfeier mit Festessen, feierlicher Zertifikatsübergabe und Erteilung des spirituellen Segens. Zertifikat: Bei Bestehen der Prüfung und Erfüllen der Teilnahmebedingungen erhältst du das Zertifikat „Yoga Therapeut/in BYAT“ des Berufsverbands der Yoga und Ayurveda Therapeuten (BYAT). 763 UE (mind. 363 UE Therapie plus 400 UE Yogalehrer Ausbildung). MZ 2.104 €; DZ 2.510 €; EZ 2.930 €; S/Z 1.782 €

C) 1 ½-jährige Yogatherapie Ausbildung
in den Stadtzentren

Bitte direkt im Zentrum informieren oder unter www.yoga-vidya/name der stadt Bremen: 0421/2239472 bremen@yoga-vidya.de www.yoga-vidya.de/bremen Beginn: 14./15.7.12 Diepholz: 05441/592035 diepholz@yoga-vidya.de www.yoga-diepholz.de Beginn: 9./10.6.12 Karlruhe: 0721/451428 karlruhe@yoga-vidya.de www.karlsruhe-yoga.de

Benötigte Bücher: • „Yoga Vidya Lehrer Handbuch“ • „Arbeitsbuch Anatomie und Physiologie“ Erica Jecklin, Verlag Elsevier (Urban & Fische) ISBN 978-3-437-26981-3 • „Das Yoga Vidya Asana Buch“ von Sukadev Bretz Yoga Vidya Verlag, ISBN 3-931854-48-5 • „Die Yogaweisheit des Patanjali für Menschen von heute“ von Sukadev Bretz Verlag Via Nova, ISBN 3-928632-81-7 • „Hatha Yoga Pradipika“ mit Kommentar von Swami Vishnu-devananda Yoga Vidya Verlag Bücher erhältlich über www.yoga-vidya.de/shop oder vor Ort im Shop, bzw. im Buchhandel.

Speyer: 06232/670557 speyer@yoga-vidya.de www.yoga-vidya.de/speyer Beginn: 25.5.12 Tübingen: 07073/3004222 tuebingen@yoga-vidya.de www.yoga-vidya-tuebingen.de Beginn: 17./18.9.11 und 22./23.9.12 Villingen-Schwennigen: 07721/998 2877 villingen-schwenningen@yoga-vidya.de www. yoga-vidya.de/villingen-schwenningen Beginn: 3./4.12.11

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

128

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

D) + E) Yogatherapie Ausbildung für medizinische Berufe
im Bausteinsystem
Beginn: 11.3.12 oder 18.11.12 mit dem Yoga-Grundbaustein Auf vielfachen Wunsch: Für Angehörige medizinischer Berufe, die nicht Yogalehrer sind und Yogatherapeuten werden wollen, um Yogatherapie in ihre Arbeit zu integrieren. Diese Ausbildung vermittelt in komprimierter Form die wesentlichen Grundlagen und Inhalte des Unterrichtens von Yoga und Yogatherapie. Die anatomischen und physiologischen Inhalte und Krankheitsbilder, die in der normalen Yogatherapie Ausbildung einen breiten Raum einnehmen, werden vollständig vorausgesetzt und nicht extra behandelt. So ist diese Ausbildung besonders geeignet für Physiotherapeuten, Ärzte, Krankenpfleger/schwestern und Menschen mit vergleichbaren medizinischen Kenntnissen, um Wiederholungen zu vermeiden und sich ganz auf die yogatherapeutischen Inhalte konzentrieren zu können.

Die Ausbildung setzt sich zusammen aus folgenden Bausteinen:
E1) Yoga-Grundbaustein der Yogatherapie Ausbildung für medizinische Berufe 11.-25.3.12, 18.11.-2.12.12 BM ca. 200 UE (s. Seite 129) E2) Wahlweise Entspannungskursleiter, Atemkursleiter oder Spirituelle Lebensberater Ausbildung (s. Seiten 34,38,62) Ca. 60 UE. Je nach deinen persönlichen Neigungen, Bedürfnissen und Zeit. E3) Yogatherapie Baustein der Yogatherapie Ausbildung für medizinische Berufe 8.-29.7.12 BM, 21.9.-12.10.12 BM, SL: Mahashakti Engeln. Teilnahmevoraussetzung für Baustein E3: Yoga-Grundbaustein oder Yogalehrer Ausbildung. Ca. 240 UE. Nach Abschluss aller Teile reichst du uns deine Nachweise ein und erhältst das Zertifikat „Yogatherapeut/in (BYAT)“. Wir empfehlen, dir die Bausteine in deinem Yoga Vidya Qualifikationsheft bescheinigen zu lassen oder eine Zertifikatskopie einzukleben. Wenn du noch kein Qualifikationsheft hast, lasse dir bei einem deiner nächsten Besuche im Haus Yoga Vidya eines geben. Teilnahmevoraussetzungen: 1) Medizinischer Grundberuf wie Arzt, Heilpraktiker, Physiotherapeut, Krankenschwester, Krankenpfleger und andere medizinische Berufe mit vergleichbaren anatomischen und physiologischen Kenntnissen. 2) Grundkenntnisse in Yoga und Meditation 3) Erfolgreiche Teilnahme und Abschluss von Teil E1 Prüfung/Zertifikat: 1) Praktische Therapiesitzungen während der Ausbildung. Schriftliche Abschlussprüfung. Teilnahmebescheinigung. 2) Siehe bei den einzelnen Wahlbausteinen 3) Nach erfolgreicher Teilnahme und Abschluss dieser drei Bausteine erhältst du das Zertifikat „Yogatherapeut/in BYAT“ des Berufsverbands der Yoga und Ayurveda Therapeuten (BYAT). Insgesamt mind. 500 UE.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Therapie/Heilpraktiker Ausbildungen

129

D) Wer einen medizinischen Grundberuf hat und schon Yogalehrer/in ist - BYV, Sivananda, andere auf Anfrage -, kann direkt in Baustein E3 einsteigen und sich damit zum zertifizierten Yogatherapeut/in BYAT qualifizieren.

Pflichtbaustein E2:
Wahlweise Entspannungskursleiter-, Atemkursleiter- oder Spirituelle Lebensberater Ausbildung (s. Seiten 34,38,62). Ca. 60 UE

Pflichtbaustein E1: Yoga Grundbaustein
11.-25.3.12 BM, 18.11.-2.12.12 BM Für Angehörige medizinischer Berufe, die nicht Yogalehrer sind und Yogatherapeuten werden wollen, um Yogatherapie in ihre Arbeit zu integrieren. Inhalte und Themen: • Die Grundlagen des Yoga, insbesondere die bewährte, traditionelle Abfolge von Yogaübungen, die Yoga Vidya Grundreihe • Du lernst diese Übungen korrekt selbst auszuführen, auf verschiedene Zielgruppen angepasst anzuleiten und zu korrigieren • Gründliche Unterrichtsdidaktik und –methodik • Praktische Unterrichtserfahrung in Kleingruppen • Prinzipien des Yoga Unterrichts bei Beschwerden • Einführung in die Philosophie des Yoga • Yoga als ganzheitliches System der Gesunderhaltung, Prävention und Heilung • Chancen und Grenzen von Yogatherapie Teilnahmevoraussetzung: Für Ärzte, Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Krankenschwestern, Krankenpfleger und andere medizinische Berufe mit vergleichbaren anatomischen und physiologischen Kenntnissen und Kenntnis der Krankheitsbilder. Abschluss dieses Yoga-Grundbausteins: Praktische Prüfung im Rahmen der Unterrichtsproben. Schriftliche Abschlussprüfung. Teilnahmebescheinigung. (Zertifikat nach Abschluss aller Yogatherapie Ausbildungsbausteine). Ca. 200 UE. MZ 1.079 €, DZ 1.282 €, EZ 1.492 €, S/Z 918 €

Pflichtbaustein E3: Yogatherapie Baustein der Yogatherapie Ausbildung für medizinische Berufe
8.-29.7.12 BM, 21.9.-12.10.12 BM SL: Mahashakti Engeln Anhand praktischer Übungen werden die Grundlagen und Wirkungsweisen der Yoga-Therapie vermittelt. Die Stärken, Grenzen und Kontraindikationen der Yogatherapie und ihre Unterschiede zum klassischen Yogaunterricht werden ausführlich behandelt. Du lernst grundlegende Methoden der Yogatherapie zur Heilung und Vorbeugung von verbreiteten Krankheiten kennen. Inhalte u.a.: • Grundlagen, Prinzipien und Wirkungsweise des therapeutischen Yoga • Kontraindikationen • Yogatherapie bei Atemwegserkrankungen • Yogatherapie bei psychosomatischen Erkrankungen • Yogatherapie fürs Herz • Yogatherapie bei Herzkrankheiten und Arteriosklerose (Kardiovaskuläre Erkrankungen), Kreislaufsystem • Yogatherapie bei Erkrankungen von Verdauungsapparat und Immunsystem • Yogatherapie bei Stoffwechselstörungen • Yogatherapie bei Rückenproblemen und anderen Erkrankungen des Bewegungsapparates • Unterrichtsdidaktik und –methodik: Aufbau einer Yogatherapie-Stunde • Aufbau und Durchführung eines mehrwöchigen Yogatherapie-Kurses • Yogatherapeutische Einzelsitzungen. Aufbau einer Einzelberatung. Aufbau einer Folge von Einzelsitzungen im Rahmen einer Therapie.

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

130

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

In den täglichen Asanastunden und Einzeltherapie Übungen erlebst du ihre Wirkungsweise. Dies unterstützt gemeinsam mit täglicher Praxis von Meditation, Mantra-Singen, Yoga-, Atemübungen und Tiefenentspannung den ganzheitlichen Lernprozess. Diese persönliche intensive Erfahrung hilft, dass du in deinen Therapiesitzungen geeignete Übungen kompetent zusammenstellen und anleiten kannst. Teilnahmevoraussetzung: Erfolgreicher Abschluss von Baustein E1 + E2 oder Yogalehrer-Ausbildung. Für Ärzte, Heilpraktiker, Physiotherapeuten, Krankenschwestern, Krankenpfleger und andere medizinische Berufe mit vergleichbaren anatomischen und physiologischen Kenntnissen und Kenntnis der Krankheitslehre. Yogalehrer, die die entsprechenden Kenntnisse nachweisen können, können direkt in Baustein E3 einsteigen. Ca. 240 UE. Prüfung/Zertifikat: Nach erfolgreicher Teilnahme und Abschluss dieser 3 Bausteine erhältst du das Zertifikat „Yogatherapeut/in BYAT“ des Berufsverbands der Yoga und Ayurveda Therapeuten (BYAT). Gesamte Ausbildung mind. 500 UE. MZ 1.592 €, DZ 1.896 €, EZ 2.211 €, S/Z 1.350 €

Hormon Yoga Basisseminar 20.-22.4.12, 17.-19.8.12 BM, SL: Amba Popiel-Hoffmann, Shivapriya Große-Lohmann Hormonyoga Intensiv 29.6.-1.7.12 WW, SL: Amba Popiel-Hoffmann, Shivapriya Große-Lohmann Physioga - Yoga und Physiotherapie für den Rücken 1.-5.8.12 BM, SL: Maha Devi Deemter Spirituelle Lebensberater Ausbildung 3.-10.8.12 BM, SL: Sukadev Bretz Yoga und Viszerale Osteopathie 24.-26.2.12, 26.-28.10.12 BM, SL: Anjana Mayr Yoga und Viszerale Osteopathie – Aufbaukurs mit Vertiefung 28.10.-2.11.12 BM, SL: Anjana Mayr Yoga und Viszerale Osteopathie – Grundlagen, Aufbaukurs und Vertiefung 26.10.-2.11.12 BM, SL: Anjana Mayr

Chakra-Seminarreihe zur systematischen therapeutischen Erschließung des Chakra-Potentials (gesamt oder einzeln buchbar): Chakra-Yoga – Muladhara und Swadhisthana 24.-26.2.12 BM, SL: Vani Devi Beldzik Chakra-Yoga - Swadhistana und Manipura 6.-8.4.12 BM, SL: Vani Devi Beldzik Chakra-Yoga - Manipura und Anahata 25.-27.5.12 BM, SL: Vani Devi Beldzik Chakra-Yoga - Anahatha und Vishuddha 3.-5.8.12 BM, SL: Vani Devi Beldzik Chakra-Yoga - Vishuddha und Ajna 23.-25.11.12 BM, SL: Vani Devi Beldzik Chakra-Kur: Reinigung der Chakras 10.-19.8.12 BM, SL: Mahashakti Engeln

Als Yogatherapie Weiterbildungen geeignete Seminare
Die Beschreibung findest du in der Yogalehrer-Weiterbildungs- bzw. Hauptbroschüre 2012 (bitte anfordern) oder Im Internet www.yoga-vidya.de/weiterbildung www.yoga-vidya.de/seminar

Yoga bei Arthrose und anderen Gelenkserkrankungen 7.-9.9.12 BM, SL: Thomas Hellmig Yoga bei MS (Multiple Sklerose) 17.-19.2.12 BM, SL: Brigitte Heitz Yogatherapie bei Kurzsichtigkeit 22.-24.6.12 BM, SL: Harilalji

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Therapie/Heilpraktiker Ausbildungen

131

Psychologische Yogatherapie

Für Yogalehrer, die vor allem am geistig-seelischen Aspekt des Yoga interessiert sind und dies in ihrem Yogaunterricht oder anderen Kursen und Beratungen einbringen wollen. Lerne systematisch praktische Techniken und Methoden für persönliches Wachstum und Hilfestellung aus dem klassischen Yoga und aus der modernen Psychologie und Psychotherapie. Eine Ausbildung, die dein Leben an der Wurzel berühren und bereichern kann, dich zu einem noch authentischeren Menschen werden lässt. Diese Ausbildung besteht aus Pflicht- und Wahlbausteinen, die alle auch einzeln buchbar sind, und erstreckt sich in der Regel über 2 Jahre. Du kannst dir aber auch länger Zeit lassen oder mehr Bausteine in einem Jahr besuchen, so dass du die Ausbildung sehr flexibel nach deinen persönlichen Bedürfnissen und Möglichkeiten zusammen stellen und absolvieren kannst. In den Pflichtbausteinen erwirbst du ein breit gefächertes Grundwissen über die wichtigsten psychologischen Ansätze aus westlicher und spirituellganzheitlicher Sicht. Wenn du darüber hinaus heilend und behandelnd tätig werden willst, kannst du dich mit dem Zusatzbaustein "Heilpraktiker Psychotherapie Vorbereitung auf Amtsärztliche Prüfung“ (s. Seite 137; Beginn 2.9.12) weiter qualifizieren.

Pflichtbausteine
A) Grundlagen der Psychologischen Yogatherapie
26.2.-4.3.12 BM, 1.7.-8.7.12 BM SL: Shivakami Bretz „Um zum Andern ausgehen zu können, muss man den Ausgangsort innehaben, man muss bei sich gewesen sein, bei sich sein.“ (Martin Buber) In diesem Baustein schaffst du die Basis therapeutischer Arbeit. Im Zentrum steht die würdigende Haltung der Achtsamkeit und Akzeptanz. Völlig wertfrei beobachten wir, was im Hier und Jetzt geschieht. „Atha Yoga Nusasanam – Jetzt beginnt Yoga“. (Yoga Sutra 1. Kap., 5. Vers) Du lernst, wie du in den Erst-Kontakt gehst und eine Anamnese erstellst. Gezielte Wahrnehmungsübungen aus dem Integralen Yoga und der Gestalttherapie lassen dich das „Ich-Du-Wir“ bewusster und intensiver erleben. Damit schaffst du die Grundlagen für vertrauensvolle Beziehungen: einfühlendes Verständnis, liebevoller und achtsamer Umgang sowie Echtheit. Praxis: • Spezielle therapeutisch anwendbare Meditationstechniken • Tiefenentspannung und innere Heilreisen • Paarübungen z.B. wohlwollendes aktives Zuhören

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

132

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Praxis: • Gestaltung eines Einzelgesprächs • Erfassen der Lebensthemen deines Klienten • Ressourcen fördern • Einzelarbeit mit Lehrtherapeutin in der Großgruppe • Wie kann ich sowohl prozess- als auch zielorientiert mit Yoga arbeiten? • Yoga zur Selbstreflexion/Selbsterkenntnis einsetzen Teilnahmevoraussetzung: Yogalehrer Ausbildung. Ca. 81 UE. MZ 491 €; DZ 592 €; EZ 697 €; S/Z 410 €

• Körper, Atem, Stimme auch im Gespräch einbeziehen • Dich selbst im Kontakt wahrnehmen und • du erfährst, welche Voraussetzungen du brauchst, um kompetent begleiten zu können Wenn du vorhast, die gesamte Ausbildung zu durchlaufen, empfiehlt es sich, mit diesem Baustein zu beginnen. Teilnahmevoraussetzung: Yogalehrer Ausbildung. Ca. 81 UE. MZ 491 €; DZ 592 €; EZ 697 €; S/Z 410 €

D) Yoga bei psychischen Problemen
20.-27.5.12, BM, 30.9.-7.10.12 BM SL: Shivakami Bretz, Ulrike Seifried (Gastdozentin)

B) Spirituelle Lebensberatung Ausbildung
3.-10.8.12 BM, SL: Sukadev Bretz (s. Seite 62)

C) Die Einzelberatung in der Psychologischen Yogatherapie
12.-19.8.12, BM, SL: Shivakami Bretz Spirituelles Wachstum erleben und fördern. Psychologische Yogatherapie geht über die symptomatische Behandlung hinaus. In dieser Woche übst du, Menschen in Einzelsitzungen mit allen Instrumenten des ganzheitlichen Yoga zu begleiten und zu unterstützen. In Gruppenübungen bist du abwechselnd Therapeut, KIient oder Beobachter. In dieser Triadenarbeit wirfst du einen Blick auf deine persönlichen Anteile in der Begegnung und bleibst dadurch selber in Svadhyaya – Selbststudium verankert. So sammelst du wichtige Erfahrungen, die dir bei deiner therapeutischen Arbeit weiter helfen. Lerne es, mittels Yoga deine Kursteilnehmer zu tiefer Selbsterkenntnis zu führen und ihnen Zugang zu innerer Kraft zu verschaffen im Umgang mit diversen psychischen Beschwerden und ständig neuen Herausforderungen des modernen Alltags. Diese Weiterbildung richtet sich an Yogalehrer mit Unterrichtserfahrung ohne tiefere psychotherapeutische Vorkenntnisse. Aber auch Yogalehrer, die gleichzeitig Psychotherapeuten sind, können ihr „Methodenarsenal“ sinnvoll erweitern.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Therapie/Heilpraktiker Ausbildungen

133

Theorie: • Kennenlernen verschiedener Krankheits-/Störungsbilder, bei denen Yoga unterstützend hilfreich sein kann: verschiedene Formen der Angst, Depressionen, Traumafolgestörungen, Süchte, Essstörungen • Umgang mit verschiedenen Belastungen: Trauer, Verluste, Trennungen • Unterscheidung einfacher Belastungsreaktionen von Störungsbildern, die einer professionellen Behandlung bedürfen • Juristische Fragen: Was darfst du als Yogalehrer, was darf nur ein Psychotherapeut/Psychiater, wann muss auf einen Arzt verwiesen werden • Tipps für die sinnvolle Zusammenarbeit mit Psychotherapeuten/Psychiatern/Heilpraktikern Praxis: • Abstimmen der Yogastunden auf bestimmte Beschwerdebilder • Psychische Wirkung spezifischer Asanas • Kontraindikationen: was gilt es in welchen Fällen abzuändern oder zu meiden? • Besondere Yoga und ayurvedische Bewegungsund Konzentrationsübungen zur Harmonisierung und Stärkung der Psyche • Spezielle Meditationen. Arbeiten mit Mantras • Einsatz von gezielten Affirmationen und Visualisationstechniken • Selbstreflexion durch Asanas • Tipps für den Alltag aus yogischer Sicht • Tipps für Einzelberatungsgespräche Nach diesem Baustein kannst du • Workshops anbieten zu Themen wie z.B: - „Umgang mit Ärger“ - „Umgang mit Ängsten“ - „Yoga bei depressiven Verstimmungen“ • Yogakurse und offene Stunden anbieten zu: geistige Wirkungen der Asanas, Yoga zur Selbstreflexion und mit Affirmationen, Yoga als Weg zur Selbsterkenntnis • Deine Yogakurse auf die Bedürfnisse der Teilnehmer abstimmen • Deine Yogakurse/-stunden variantenreicher und für Teilnehmer interessanter gestalten.

20.-27.5.12: Als Gastdozentin wird Ulrike Seifried einen Tag über die Umgehensweise im Yoga mit Traumafolgeerkrankungen sprechen. Sie ist Dipl. Psychologin und Psychologische Yogatherapeutin mit über 20 Jahren Berufserfahrung. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Traumafolgestörungen und Abhängigkeitserkrankungen. Sie ist in freier Praxis und in der Caritas Fachambulanz für Suchterkrankungen in München tätig. Teilnahmevoraussetzung: Yogalehrer Ausbildung. Ca. 81 UE. MZ 491 €; DZ 592 €; EZ 697 €; S/Z 410 € Jeder Pflichtbaustein schließt mit einer praktischen und/oder schriftlichen Prüfung und wird für sich zertifiziert, so dass du deine Fortbildung und Qualifikation auch belegen kannst, wenn du nicht die gesamte Ausbildung abschließen willst, sondern dich nur bestimmte Themen interessieren.

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

134

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Zusätzliche Wahlbausteine
Zusätzlich kannst du dir aus einer ganzen Reihe interessanter Ausbildungen und Seminare Wahlbausteine aussuchen, die für die Psychologische Yoga-TherapieAusbildung anerkannt sind. Diese müssen insgesamt mindestens 260 UE umfassen.

Sucht sucht Bewegung ambulante Suchthilfe mal anders
14.-19.12.12 BM, SL: Christina Keulen Das Seminar zeigt auf, warum Bewegung im Suchthilfeprozess eine wichtige Rolle spielt. Bewegung, wie z.B. Yoga wird hier verstanden als ganzheitliche Bewegung in Richtung „meiner Selbst” und als motorische Bewegungserfahrung im klassischen Sinne. Theorien und Themen aus der Suchthilfe erleben mit der Verbindung zur Bewegungspädagogik bzw. -therapie ein „Selber spüren” von Energie bringenden Bewegungsmustern, ohne die ein Vorwärtskommen im Heilungsprozess als schwierig einzuschätzen ist. MZ 357 €, DZ 429 €; EZ 504 €; S/Z 299 €

• Methoden der heilsamen Begleitung in Kursen • Stufen und Chancen für Veränderung • Raum für Neues schaffen. Der Kurs richtet sich an Yogalehrer, Therapeuten und lehrend und beratend Tätige. MZ 156 €, DZ 185 €; EZ 215 €; S/Z 133 €

Selbsterfahrung und Heilung in der Gruppe
30.3.-1.4.12 BM, SL: Ulla Cremer Du lernst heilsame Gruppenprozesse und die kraftvolle Wirksamkeit von Gruppendynamik kennen. Du bekommst Anregungen, eine eigene Gruppe aufzubauen und zu leiten. Inhalte und praktische Übungen u.a.: • achtsames Reden und Zuhören • Arbeiten mit dem Redestab • Elemente aus Psychodrama und Rollenspiel Für alle, die heilsame Erfahrungen machen wollen und mutiger werden möchten. MZ 156 €, DZ 185 €, EZ 215 € S/Z 133 €

Traumata - Heilung und Chance
21.-23.9.12 BM, SL: Simone Dreblow Du lernst traumatisierte Teilnehmer zu verstehen und verständnisvoll zu begleiten, eigene Grenzen zu erkennen, dich selber zu schützen und das zu unterstützen, was in dem Moment möglich ist. Inhalte u.a.: • Was ist ein Trauma? • Entstehung, Klassifizierung, Auswirkungen auf den Menschen • Symptome, mögliche Reaktionen

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Therapie/Heilpraktiker Ausbildungen

135

Weitere Wahlbausteine für die Psychologische Yoga-Therapie:
Yogatherapie bei psychosomatischen Störungen 25.3.-1.4.12 BM (s. Seite 123) Heilpraktiker Psychotherapie - Vorbereitung auf Amtsärztliche Kenntnisüberprüfung 2.-16.9.12 BM (s. Seite 137) Mentales Training und Gedankenkraft Kursleiter 1.-6.4.12 BM, 15.-20.7.12 BM (s. Seite 43) Spirituelle Coaching Ausbildung 25.3.-1.4.12 BM (s. Seite 64) Systemische Beratung und Familienstellen 16.-25.3.12 BM (s. Seite 67) NLP für visionäres Selbstmanagement und Systemisches Coaching Ausbildung 15.-22.1.12 BM (s. Seite 64) Systemische Supervision und Systemaufstellungen 19.-28.10.12 BM (s. Seite 68) NLP und systemisches Krisen- und Konfliktmanagement Ausbildung 13.-20.5.12 BM (s. Seite 65) NLP und Systemische Gesprächstechniken für gelungene Kommunikation – Ausbildung 9.-26.8.12 BM (s. Seite 66) Fantasiereisen Kursleiter Ausbildung 25.11.-2.12.12 BM (s. Seite 37) Moderationstechniken und kooperative Gruppenführung – Ausbildung 13.-22.4.12 BM (s. Seite 69) Systemische Gruppen-Coaching und ProzessSupervision – Ausbildung 4.-13.11.12 BM (s. Seite 70)

Die Beschreibung der folgenden Seminare findest du in der „Yogalehrer Weiterbildungsbroschüre 2012“ oder im Hauptkatalog (bitte anfordern) und im Internet: www.yoga-vidya.de/weiterbildung

Raja Yoga 1 13.-15.1.12 WW; 25.-27.5.12 NO Raja Yoga 2 24.-26.2.12 WW, 27.-29.7.12 NO Raja Yoga 3 14.-16.9.12 WW

Die Beschreibung der folgenden Seminare findest du in der „Hauptbroschüre 2012“ (bitte anfordern) und im Internet: www.yoga-vidya.de/seminar

Energie und Tatkraft 3.-5.2.12 BM Selbstbewusstsein und Stärke entwickeln 6.-9.4.12 BM, 23.-28.12.12 BM Gelassenheit entwickeln 23.-25.3.12 BM, 2.-4.11.12 BM Yoga für Mobbing-Opfer 11.-13.5.12 BM Yoga und Familienstellen 9.-11.3.12 BM, 28.-30.9.12 BM

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

136

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Geheimnis der Geisteskontrolle 20.-27.7.12 BM Praktische Schritte zum inneren Frieden 15.-20.1.12, 7.-9.12.12 BM Umgang mit Ärger, Angst und Depression 10.-12.2.12 BM, 2.-4.11.12 BM, 11.-16.3.12 BM Vertrauen entwickeln 3.-5.2.12 BM Selbstreflexion und psychologische Arbeit mit Hatha Yoga 20.-22.4.12 BM Sinn und roten Faden erkennen 6.-11.4.12 BM, 10.-15.6.12 NO, 9.-14.9.12 WW Vertiefte Selbsterfahrung mit Yoga und spiritueller Gestaltarbeit 22.-27.7.12 BM Achtsam Sein im Hier und Jetzt 30.12.11 1.1.12 BM, 19.-21.10.12 BM Aufatmen in der Stille 13.-15.1.12 BM, 7.-9.12 BM Mit Yoga den Alltag meistern 17.-19.2.12 BM Fest und stark im Leben stehen 23.-25.11.12 BM Kraftvolle Stille - Zeit für seelisches Aufräumen 30.9.-5./7.10.12 NO, 14.-16.12.12 BM Gefühlskonferenz oder der kluge Umgang mit der eigenen Kraft 24.-26.8.12 BM Den Tod annehmen 2.-4.11.12 BM

Weiterbildung für Psychologische Yogatherapeuten
Die folgenden Seminare/Ausbildungen eignen sich besonders als Weiterbildung für Psychologische Yogatherapeuten, da sie einzelne psychotherapeutische Methoden vertiefen oder ergänzend in der Psychotherapie eingesetzt werden (wie z.B. Hypnose, AT, PMR bei Traumata, Angstphobien etc.): Progressive Muskelentspannung (PMR) nach Jacobson 29.1.-3.2.12, 1.-6.7.12 (s. Seite 37) Spirituelle Hypnose Grundausbildung 26.8.-2-9.12 (s. Seite 80) Traum Yoga 16.-18.3.12 BM (s. Hauptbroschüre) Sucht sucht Bewegung - ambulante Suchthilfe mal anders 14.-19.12.12 BM (s. Seite 133)

Unterrichtseinheiten
Yogalehrer Ausbildung als Voraussetzung 400 UE und Pflichtbausteine ca. 300 UE + Wahlbausteine mind. 260 UE. Gesamt ca. 960 UE.

Prüfung/Zertifikat
Mit dem Nachweis der nötigen Unterrichtseinheiten und Vorlage der Abschlussarbeit erhältst du das Zertifikat „Psychologische/r Yoga Therapeut/in (BYAT)“, 960 UE (560 UE + 400 UE Yogalehrer Ausbildung).
Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Therapie/Heilpraktiker Ausbildungen

137

Heilpraktiker Psychotherapie

Zur Vorbereitung auf die Amtsärztliche Kenntnisüberprüfung. Um „Heilkunde ohne ärztliche Bestallung“ ausüben zu können, ist ein „Antrag auf Erlaubniserteilung“ nötig. Dabei erfolgt eine „Kenntnisüberprüfung, ob der Antragsteller eine Gefahr für die Volksgesundheit darstellt.“ Die amtsärztlichen Kenntnisüberprüfungen sind sehr streng und die Nicht-Bestehen-Quote ist relativ hoch. Wir bemühen uns, dir ein möglichst breites, umfassendes Wissen zu vermitteln, um dir gute Grundlagen zu geben. Aber du solltest dir im Klaren darüber sein, dass diese Ausbildung besonders viel Einsatz verlangt und die Hürden hoch sind. Die Kenntnisüberprüfung erfolgt wohnortabhängig. Manche Gesundheitsämter haben 1-2jährige Wartezeiten. Zur Überprüfung meldest du dich an deinem Wohnort an. Voraussetzungen für die amtsärztliche Heilpraktiker-Kenntnisüberprüfung beim Gesundheitsamt: • Mindestalter 25 Jahre • Geburtsurkunde • Erfolgreicher Schulabschluss, mind. Hauptschule • Körperliche, geistige und seelische Eignung für den Heilpraktikerberuf gemäß ärztlichem Attest, höchstens 3 Monate vorher ausgestellt • Polizeiliches Führungszeugnis, höchstens drei Monate vorher ausgestellt.

Heilpraktiker Psychotherapie Vorbereitung auf Amtsärztliche Kenntnisprüfung
2.-16.9.12 BM, SL: Werner Leben Das Berufsfeld des psychotherapeutischen Heilpraktikers ist mit einem hohen gesellschaftlichen Ansehen verbunden. Dem entsprechend sind die Ansprüche, die an ihre Qualifikation gestellt werden, recht hoch und die Zulassung zum Beruf des Heilpraktikers für Psychotherapie ist an das erfolgreiche Ablegen einer behördlichen Überprüfung durch die Gesundheitsämter gebunden. Dieser Kurs wiederholt den Ausbildungsstoff und bereitet dich sorgfältig auf die Prüfung mit ihren hohen Ansprüchen vor. Besonders empfehlenswert, wenn du noch nicht Arzt, Psychologe oder Heilpraktiker bist und über Beratungen, Kurse und Anwendungen hinaus heilend tätig werden willst. Der Lehrgang wendet sich an dich wenn du: • Yoga oder andere ganzheitliche Verfahren psychotherapeutisch einsetzen möchtest • den Beruf „Heilpraktiker/in für Psychotherapie” haupt- oder nebenberuflich ausüben möchtest • in z. B. einem sozialen, beratenden oder helfenden Beruf arbeitest oder arbeiten möchtest und dein Spektrum mit psychosozialem und psychotherapeutischem Wissen erweitern möchtest.

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

138

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Die Kapitel 5, 6, 7, 8 und 9 werden im Kurs eine besondere Bedeutung haben. Zu diesen Kapiteln werden auch verstärkt Fallbeispiele und Arbeitsblätter/Überprüfungstests gearbeitet. Schriftliche (Multiple choice) und mündliche Prüfung. Teilnahmevoraussetzung: Vorherige intensive Beschäftigung mit entsprechenden Themen und Interesse, Empfohlen: Psychologischer Yogatherapeut oder ähnliche Ausbildung. 162 UE. Vorträge und Workshops zu den Themen sind von 810-920 Uhr, Yogastunde von 930-1100 Uhr Mittagsworkshops von 1400-1800 Uhr und am Abend von 2110 bis 2200 Uhr. 7 bis ca. 805 Uhr sowie 2000 bis ca. 2105 Uhr Meditation, Mantra-Singen, Kurzvortrag. Ausbildungsgebühr: MZ 1.079 €; DZ 1.282 €; EZ 1.492 €; S/Z 918 € Behandelt werden folgende überprüfungsrelevanten Themen: 1. Entwicklungspsychologie 2. Untersuchung, Anamnese, Diagnostik, Klassifikationssysteme 3. Psychopathologie 4. Neurologie – Nervensystem (Krankheitslehre: Physische, Psychiatrische und Psychosomatische Erkrankungen) 5. Körperlich begründbare psychische Störungen (Demenz, Parkinson, Multiple Sklerose, Epilepsie u.a.) 6. Missbrauch und Abhängigkeit 7. Schizophrenie und wahnhafte Störungen 8. Affektive Störungen (Depression/Manie) 9. Neurotische- und Belastungs-Störungen 10. Psychosomatische Störungen 11. Sexualstörungen 12. Persönlichkeitsstörungen 13. Kinder- und Jugendpsychiatrie (Behandlung und Besonderes) 14. Therapie (von den Krankenkassen anerkannte und andere Therapieformen, Psychopharmaka) 15. Suizidalität 16. Psychiatrische Notfälle 17. Gesetzeskunde, Rechte + Pflichten des psychotherapeutischen Heilpraktikers
Du bekommst ein Handbuch zu den obigen 17 Themen (Umfang ca. 200 Seiten), nebst Anlagen und Arbeitsblätter.

Empfohlene Bücher: „Basiswissen Psychiatrie und Psychotherapie“ Arolt, Dilling, Reimer „Psychiatrie und Psychotherapie“ Duale Reihe mit CD-ROM, von H. Jürgen Möller, Gerd Laux, Arno Deister. "GK 3 Psychotherapie", Originalprüfungsfragen mit Kommentar, Thomas Poehlke "ICD 10"

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Therapie/Heilpraktiker Ausbildungen

139

Entspannungstherapie Ausbildung
Lerne, Menschen kompetent in die Entspannung zu führen und zu einer anhaltend positiven Lebensstilveränderung anzuleiten.

2.) frei wählbare Bausteine aus folgenden Kursen:
Autogenes Training Kursleiter (s. Seite 36) Progressive Muskelentspannung (s. Seite 37) Fantasiereisen Kursleiter (s. Seite 37) Atemkursleiter (s. Seite 38) Meditationskursleiter (s. Seite 39) Kursleiter Mentales Training (s. Seite 43) Entspannungstraining mit Yogaelementen für Kinder und Jugendliche (EMYK) (s. Seite 46) Entspannungstrainer/in für Kinder (s. Seite 47) Spirituelle Hypnose Grundausbildung (s. Seite 80) Eine Massage Ausbildung deiner Wahl (ab S. 104) Fortgeschrittene Tiefenentspannungstechniken erfolgreich vermitteln (s. Seite 35) Yoga Nidra (s. Hauptbroschüre) Teilnahmevoraussetzung/Unterrichtseinheiten: siehe bei den einzelnen Bausteinen. Zertifikat: „Ganzheitliche/r Entspannungstherapeut/in (BYAT)“. Mind. 500 Unterrichtseinheiten.

Entspannung ist eine wichtige Methode in der Prävention und Rehabilitation. Als Entspannungstherapeut lernst du ganzheitliche Entspannungstechniken aus verschiedenen Traditionen und Ansätzen: angeleitete Entspannungsverfahren, Atemtechniken, Meditationstechniken, Hypnose, Suggestionen, Affirmationen, Massagen. So kannst du Menschen kompetent und entsprechend ihren individuellen Voraussetzungen die für sie wirkungsvollste Methode vermitteln. Als Entspannungstherapeut eröffnet sich dir ein erfüllendes Tätigkeitsfeld: • • • • • in Entspannungskursen oder -Workshops in Stressbewältigungsseminaren in Kliniken im Wellnessbereich im Rahmen anderer Kurse, wie Yogakurse usw., so dass du deine Teilnehmer noch kompetenter in die Entspannung führen kannst.

Die Entspannungstherapeuten-Ausbildung umfasst mindestens 500 UE und setzt sich aus folgenden Bausteinen zusammen*:

1.) Pflichtbausteine:
Entspannungstrainer (s. Seite 35) d.h., Entspannungskursleiter (s. Seite 34) und entweder Autogenes Training (s. Seite 36) oder Progressive Muskelentspannung Kursleiter Ausbildung (s. Seite 37) als Grundbausteine.
Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

140

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Meditationstherapie Ausbildung

Als Meditationstherapeut eröffnet sich dir ein wertvolles Tätigkeitsfeld: • in Meditationskursen oder –Workshops • in Stressbewältigungsseminaren • in Kreativ-Workshops • in der Einzel- oder Gruppenarbeit mit besonderen Zielgruppen • in Kliniken • im Rahmen anderer Kurse, beratender oder helfender Berufe • als Ergänzung zu anderen Methoden Die Meditationstherapeuten-Ausbildung umfasst mindestens 400 UE und setzt sich aus folgenden Bausteinen zusammen*:

1.) Pflichtbausteine (210 UE):
Meditationskursleiter (s. Seite 39) plus Meditation als Therapie (s. Seite 41) Lerne, Meditationen zu verschiedenen Themen gezielt anzuleiten und Menschen in ihrer Meditation und Entwicklung zu begleiten. Meditationstherapie wird in Prävention und Rehabilitation erfolgreich begleitend zu schulmedizinischer Behandlung eingesetzt. Die therapeutischen, gesundheitlichen, persönlichkeitsstabilisierenden und entwickelnden Wirkungen von Meditation als Entspannungsverfahren sind wissenschaftlich gut belegt. Meditation verbindet darüber hinaus den Menschen mit seinem latenten Heilpotential, bringt ihn von seiner Erwartungshaltung im Außen nach Innen und stärkt so die eigenen Ressourcen. Durch innere Konflikte, unbewusste Inhalte, alte Verletzungen usw. gebundenes Potential wird frei gesetzt für eine positive aktive Lebensgestaltung. Als Meditationstherapeut lernst du Meditationen aus verschiedenen Traditionen und Ansätzen und erwirbst so praktisches und theoretisches Wissen über ein breites Spektrum an Meditationstechniken. So kannst du Menschen kompetent die für ihre individuellen Voraussetzungen wirkungsvollste Methode bzw. für sie geeignete Alternativen vermitteln.

2.) frei wählbare Bausteine aus folgenden Kursen (mind. 190 UE):
Chakra-Meditation intensiv mit Sanskritsilben der Blütenblätter, Bijas und Mantras* (21.-23.9.12 BM) Achtsamkeitspraxis Lehrer Ausbildung s. Seite 63 Meditationen aus dem Tantra* (12.-15.8.12 BM) Ayurveda Meditationstechniken* (27-29.4.12 BM) Dhyana Yoga* (25-30.11.12 BM) Heil- und Segensmeditation* (20-22.4.12 BM) Eigenschaftsmeditation zur Persönlichkeitsentfaltung* (17-19.8.12 BM) Raja Yoga Meditationen* (21-26.12.12 BM) Elemente Meditation* (14-19.10.12 BM) Meditation gegen Schlaflosigkeit (14.-16.9.12 NO) Mantra-Meditation Intensivwoche mit Sukadev (1.-6.1.12, 23.-28.9. BM)
* Beschreibung siehe „Hauptbroschüre 2011“ oder unter:
www.yoga-vidya.de/seminar

Teilnahmevoraussetzung/Unterrichtseinheiten: siehe bei den einzelnen Bausteinen. Zertifikat: „Yoga Meditationsherapeut/in (BYAT)“, 400 UE.
*Bereits besuchte Seminare werden als Bausteine anerkannt.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Therapie/Heilpraktiker Ausbildungen

141

Yoga Atemtherapie Ausbildung
Der Atem als Bindeglied zwischen Körper und Geist – ein faszinierendes, bislang noch nicht wirklich ausgeschöpftes Potential für Heilung, Prävention und ein gesundes, ausgewogenes Leben. Über den Atem kann man sowohl auf körperliche Symptome als auch auf Psyche/Gemüt Einfluss nehmen. Die Yoga Atemtherapie Ausbildung ist einzigartig im Hinblick darauf, dass hier das uralte „geheime“ Wissen um yogische Atemtechniken aufgeschlüsselt und systematisch vermittelt wird. Als Yoga Atemtherapeut/in erwirbst du umfassende Kenntnis und – durch die Kombination von intensiver Praxis und eingehender Theorie – ein tief gehendes Verständnis dieser Pranayamas, ihrer Wirkungen, Variationen und Anwendungsmöglichkeiten. Du wirst anschließend souverän Teilnehmer/Klienten beraten und anleiten können, wie sie mit Atemübungen und Übungsreihen ihr Körper-,

Geist- und Energiesystem harmonisieren, reinigen, aktivieren, beruhigen oder energetisieren können, je nach individueller Grundkonstitution bzw. aktueller Lebenssituation und Verfassung. Als Yoga Atemtherapeut/in kannst du dein Wissen weitergeben: • in Atemkursen und –workshops • im Rahmen anderer Kurse wie Yoga-, Entspannungs-, Meditations-, Stressbewältigungskurse • als separate oder ergänzende Therapiemethode in deiner Beratungs- und Unterrichtspraxis • Einzelberatungen Diese ganz spezielle Yoga Atemtherapeuten Ausbildung umfasst mindestens 694 Unterrichtseinheiten und setzt sich aus folgenden Pflichtbausteinen zusammen*:

Pflichtbausteine:
Yogalehrer Ausbildung (Yoga Vidya, Sivananda; Yogalehrer aus anderen Traditionen auf Anfrage) (mind. 400 UE) Atemkursleiter Ausbildung (s. Seite 38) Pranayama - Yogalehrer Weiterbildung (1-6.4.12, 26.-31.8.12, siehe „Yogalehrer Weiterbildungsbroschüre“) Unterrichten von fortgeschrittenem Pranayama und Kundalini Yoga (8.-13.7.12) Yogatherapie bei Erkrankungen der Atemorgane (des respiratorischen Systems) (s. Seite 124)

Teilnahmevoraussetzung/Unterrichtseinheiten: siehe bei den einzelnen Bausteinen. Zertifikat: „Yoga Atemtherapeut/in (BYAT)“. 694 UE.
*Bereits besuchte Seminare werden als Bausteine anerkannt.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

142

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Ayurveda Therapie Ausbildung

versitäten ein mehrjähriges Vollzeitstudium. Als Heilpraktiker oder Arzt bekommst du durch diese Ausbildung wertvolle Anamnese- und TherapieWerkzeuge für manche Krankheitsbilder. Die Ausbildung ist für dich geeignet, wenn du bereits Ayurveda Gesundheitsberater/in bist oder es werden willst und: • Menschen körperorientiert unterstützen • ayurvedische Massagen und andere Anwendungen in eigener Praxis durchführen • Gesundheits- und Ernährungsberatung geben • Ayurveda-Kuren anbieten • in Ayurveda- oder Wellness-Zentren mitarbeiten • kompetent und typgerecht auf bestimmte körperliche Beschwerden eingehen • deiner Familie, deinem Freundes- und Bekanntenkreis etwas besonders Gutes tun oder zu einem gesunden Lebensstil verhelfen • dein eigenes Leben in Balance mit deiner inneren und der äußeren Natur bringen und halten • dein Wissen über Spezialgebiete des Ayurveda vertiefen und erweitern • Yoga und Ayurveda Therapie zusammen anwenden und deren Synergien optimal nutzen willst. Die Ausbildung umfasst mind. 940 UE und setzt sich aus folgenden Bausteinen zusammen*:

Ayurveda wird gerade im westlichen Kulturkreis immer populärer, weil es Menschen hilft, etwaige Ungleichgewichte über Ernährung, Massagen, Reinigungstechniken auszugleichen, ohne gleich zu Medikamenten greifen zu müssen. Ayurveda ist zwar ein umfassendes ganzheitliches System für gesunde Lebensführung, die ayurvedischen Methoden sind jedoch für jeden erlernbar und vor allem selbst anwendbar. Diese Ausbildung vermittelt eine Vielfalt von Techniken der Wiederherstellung oder Aufrechterhaltung des natürlichen Körper-Geist-Gleichgewichts. Sie baut auf den theoretischen und praktischen Grundlagen der Gesundheitsberater Ausbildung auf und zielt vor allem auf eine gründliche, tiefe Vermittlung von praktisch anwendbarem Wissen in mehreren spezifischen Ayurveda Heil- und Therapiemethoden. Als Ayurveda Therapeut/in kannst du auf drei Hauptgebieten tätig sein: • Wellness: Massagen, Stirngüsse usw. • Prävention: Ernährungsberater, Lebensberater, Reinigungskuren • Heilung von Krankheiten (beachte dazu die Hinweise auf Seite 152). Für Anwendungen im Wellness- und Präventionsbereich bekommst du mit der Yoga Vidya Therapie Ausbildung eine gründliche Schulung. Für die Heilung von Krankheiten bekommst du ein solides Grundwissen. Ayurveda als Medizinsystem ist allerdings sehr umfangreich und an indischen Uni-

1.) Pflichtbausteine:
Ayurveda-Gesundheitsberater-Ausbildung (s. Seite 80) (o.a. vom BYVG anerkannte Ausbildung) oder Ayurveda Medizin Ausbildung (Besuch von Grund- und Aufbaukurs, s. Seite 89) plus „Anatomische Grundlagen“ (s. Seite 116)

2.) frei wählbare Bausteine (640 UE):
aus allen Ayurveda Massage Ausbildungen (ab Seite 95) und allen Ayurveda Weiterbildungen (Seite 99/100)

Teilnahmevoraussetzung/Unterrichtseinheiten: siehe bei den einzelnen Bausteinen Zertifikat: „Ayurveda Therapeut/in (BYAT)“.940 UE * Bereits besuchte Seminare werden bei Nachweis angerechnet.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Therapie/Heilpraktiker Ausbildungen

143

Ganzheitliche Massage Therapie Ausbildung
Massage ist eine der ältesten Techniken zur Linderung von Schmerzen. Gerade in der heutigen Zeit, in der Menschen zunehmend unter Muskelverspannungen und Muskelschmerzen leiden, ist diese Technik gefragter denn je. Sie ist auch ein leicht zugänglicher alternativer ganzheitlicher Therapieansatz. Massagen sind in der Gesellschaft und in der Behandlungspraxis etabliert. Bei einer Massage geschieht wesentlich mehr als mechanisches Kneten der Muskeln. Durch Berühren und Streichen der Haut werden Nervenimpulse ausgelöst, so dass der Massierende einen unmittelbaren Einfluss auf den Gemütszustand des Massierten ausübt. So ist gerade die gefühlvolle, heilsame Massage ein ausgesprochen wertvolles Geschenk, das wir uns selbst und anderen geben können. Im Laufe der Zeit haben sich viele Massagetechniken herausgebildet, die sich als sehr wirkungsvoll und wohltuend erwiesen haben. Daher ist die Ganzheitliche Massage Therapie Ausbildung nach dem bewährten Yoga Vidya System mit flexiblen Bausteinen aufgebaut. In jedem Baustein lernst du eine oder mehrere Massagetechniken sehr gründlich kennen, vor allem natürlich in der praktischen Anwendung, aber auch mit dem nötigen Hintergrundwissen. Die Ausbildung ist für dich geeignet, wenn du: • schon Masseur bist und neue Techniken kennen lernen oder dein bisheriges Wissen vertiefen • einsteigen und Massieren gründlich lernen • Massage gezielt und professionell anwenden • Menschen helfen und behandeln • Massagen in eigener Praxis anbieten • in Gesundheits- o. Wellness-Zentren mitarbeiten • Massagen ergänzend zu anderen Kursen, Beratungen oder Therapien anbieten • deiner Familie, deinem Freundes- und Bekanntenkreis etwas besonders Gutes tun • selbst mehr Körperbewusstsein entwickeln

• deinen Körper und die verblüffende Wirkung kleiner gezielter Griffe und Bewegungen entdecken • Neues dazulernen willst Die Massage Therapie Ausbildung umfasst mind. 780 UE und setzt sich aus folgenden Bausteinen zusammen*:

1.) Pflichtbaustein:
„Anatomische Grundlagen“ (s. Seite 116, 60 UE)

2.) frei wählbare Bausteine:
(mit unterschiedlichen Massagetechniken von insgesamt mind. 720 UE) aus allen Ayurveda Massage Ausbildungen (ab Seite 95) Ayurveda Weiterbildungen (Seite 99/100) Massage Ausbildungen (ab Seite 103)

Teilnahmevoraussetzung/Unterrichtseinheiten: siehe bei den einzelnen Bausteinen Zertifikat: „Ganzheitliche/r Massage Therapeut/in (BYAT)“. 940 UE * Bereits belegte Seminare werden angerechnet.

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

144

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

AyurYogaThaiMassage (AYTM) & Passive Yoga Therapie
– Die Kunst der Berührung –
SL: Lara Vucemilovic-Geeganage und Subash J. Geeganage Die AyurYogaThaiMassage Therapie (AYTM) ist einzigartig in der Tradition der traditionellen Thai Massage (TTM). Sie ist das Bindeglied zwischen Ayurveda und Yoga und wird auch als „passives Yoga“ oder „ayurvedische Physiotherapie“ bezeichnet und wurde von den beiden Therapeuten Vucemilovic und Geeganage entwickelt.

tion wie als Therapie. AYTM setzt die Tradition des TTM-Gründervaters und Leibarztes Buddhas, Jivako Kumara Bhacca, einem indischen Ayurvedaarzt und Chirurgen, fort. Charakteristisch ist der ausgesprochen individuelle Ansatz: Eine intensive Vorbereitung, im Rahmen eines Gespräches mit dem Klienten und das Verständnis der ayurvedischen Logik bilden hierzu das Fundament. Anschließend wählt der Therapeut aus dem breiten Spektrum von Bewegungsabläufen, Mobilisationen, passiven Dehnungen, Stimulierungen von Energielinien und gegebenenfalls auch äußerlichen Kräuteranwendungen diejenigen aus, die für den Menschen in diesem Moment optimal sind und führt sie einfühlsam aus. Er nimmt dabei aufmerksam Reaktion, Zustand und Atmung des Empfangenden wahr und geleitet ihn zu seiner persönlichen Mitte, nach dem Leitsatz: „Über die Sinne zum Sein“. Aus sportwissenschaftlicher Sicht animiert die AYTM als Körperarbeit in Einzelsitzungen oder therapeutischen Kleingruppen zu Bewegung, Körperbewusstsein und Lebensfreude. Einfühlsame Berührung und meditative Aufmerksamkeit intensivieren die Wahrnehmung des Praktizierenden, Körper und Geist können sich regenerieren, Vertrauen, Empathie und Körperempfinden auf subtile und spielerische Weise genährt werden. AYTM- Passive Yoga eignet sich zur Anwendung: • in der präventiven Gesundheitsvorsorge, Geriatrie und auch in der Rehabilitation • bei Beschwerdebildern des Bewegungsapparates • stressbedingten Erkrankungen • vereinzelten Fehlhaltungen, Verspannungen und Funktionsstörungen psychischen und physischen Ursprungs • Wiedergewinnung von Körpergefühl; Selbstbewusstsein und Vertrauen, z.B. im Rahmen einer körperorientierten Psychotherapie • im Yogaunterricht und in Workshops als ideale Verbindung von Yoga, Ayurveda und Berührungskunst.

Als ganzheitliche Körpertherapie schenkt sie dem Empfangenden neben Entspannung eine verbesserte Wahrnehmung des eigenen Körpers und tiefe innere Ausgeglichenheit. Ihre drei Grundpfeiler sind eine meditative Geisteshaltung des Therapeuten, die Kenntnis des menschlichen Körpers mit seinen vitalen Funktionen, das Wissen über energetische Verläufe und der Einfluss der spezifischen Bewegungen und Berührungen auf diese. AYTM, „die Kunst der Berührung“, differenziert sorgfältig in ihrer Anwendung, geht als Therapie auf den ganzheitlichen Gesundheitszustand des Empfängers ein und eignet sich daher sowohl als Präven-

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Therapie/Heilpraktiker Ausbildungen

145

Die AYTM-Passive Yoga Therapie Ausbildung setzt sich zusammen aus: 1) AYTM & Passive Yoga Practitioner Baustein 1: AyurYogaThaimassage (AYTM) & Passive Yoga (Basiskurs), 2 Wochen intensiv 1.-15.4.12, 130 UE Baustein 2: AYTM & Passive Yoga Therapie Grundlagen 1 Woche intensiv, 26.8-2.9.12, 80 UE Baustein 3: AYTM & Passive Yoga Therapie Vertiefung 1 Woche intensiv, 2 -9.9.12, 80 UE 2) Anatomische Grundlagen für Ayurveda und Massage Therapeuten (s. Seite 116) 3) Weiterqualifizierung zum AYTM & Passive Yoga Lehrer.

Die Ausbildung zum AYTM & Passive Yoga Practitioner
Das Praktizieren von Yoga in Verbindung mit Passive Yoga ist ein wichtiger Baustein der Ausbildung. Auf diese Weise kann man aus der Erfahrung schöpfen, Wissen in Sein wandeln und wirklich verstehen, was man dem Anderen zuteil werden lassen möchte, um ihn achtsam auf der Reise zu seiner eigenen Mitte begleiten zu können.

• Einführung in die Energetik der AYTM • Grundlagen der ayurvedischen Philosophie und Anamnesemethodik • Einführung in die Südostasiatische Kräuterheilkunde • Herstellen medizinierter Kräuter- und Gewürzöle • Erlernen der traditionellen Kräuterstempel-Massagetechnik • Wirkungen der AYTM aus Sicht der traditionellen ayurvedischen Medizin • Fortgeschrittene AYTM Übungen Teilnahmevoraussetzungen Baustein 2: Erfolgreicher Abschluss von Baustein 1 (Basiskurs). Ayurveda-Grundkenntnisse, z.B. vorheriger Besuch eines Ayurveda-Einführungswochenendes. Ca. 80 UE MZ 567 €, DZ 668 €, EZ 773 €, S/Z 486 €

Baustein 1: AyurYogaThaiMassage (AYTM) & Passive Yoga (Basiskurs) 2 Wochen Intensiv 1.-15.4.12 BM (s. Seite 111)

Baustein 2: AYTM & Passive Yoga Therapie - Grundlagen 26.8-2-9.12 BM Ausbildungsthemen: • Lernen, die Bewegungsabläufe auf das Individuum abzustimmen
Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

146

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Baustein 3: AYTM & Passive Yoga Therapie - Vertiefung 2.-9.9.12 BM Ausbildungsthemen: • AYTM in Prävention und Therapie • Lernen, gezielte Therapiepläne für einige ausgewählte Beschwerdebilder zu erarbeiten • Anamnese und Gesprächsführung: durch Fallbeispiele und Teamerarbeitung • Energetik der AYTM II: Marma und Mardana (Akupressurtechniken) • vergleichende Ansätze zur traditionellen chinesischen Medizin • Vateya u. Vishwase Übungen: Das rituelle Fliegen Teilnahmevoraussetzungen Baustein 3: Abschluss von Baustein 1 und 2. Medizinisches Grundwissen oder Ausbildung in einem medizinischen oder sozialen Heil- oder Hilfsberuf, Ca. 80 UE Prüfung/Zertifikat: Praktische und theoretische Prüfung. Unvergessliche Abschlussfeier mit asiatischem Mahl. Feierliche Zertifikatsübergabe und spiritueller Segen. Zertifikat nach Abschluss aller 3 Bausteine: „AYTM Thai Massage Practitioner (BYVG)“. MZ 567 €, DZ 668 €, EZ 773 €, S/Z 486 €

AYTM & Passive Yoga Therapeut/in
AYTM-Practitioner (s. Seite 145) plus Anatomische Grundlagen für Ayurveda und Massage Therapeuten (s. Seite 116)

AYTM & Passive Yoga Lehrer/in
Wird nur alle 2-3 Jahre angeboten, voraussichtlich nächstes Mal 2013. So ist genügend Zeit für die Teilnehmer, die entsprechenden Voraussetzungen und notwendige eigene Massage-Anwendungspraxis zu schaffen. Die Ausbildung umfasst: • eine Intensivwoche (2013) • Einzelunterricht • Fortgeschrittene Praxis und Methoden der AYTM • AYTM bei spezifischen Beschwerdebildern • AYTM aus psychologischer und sportwissenschaftlicher Sicht • Didaktik der AYTM

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Therapie/Heilpraktiker Ausbildungen

147

• Einführung in AYTM für Kinder und Jugendliche u.a. am Beispiel des „Conscious Living School Projects“ • Hausarbeiten zu spezifischen Themen • schriftliche und praktische Kenntnisüberprüfung • 2-wöchige Unterrichtsassistenz bei der AYTM & Passive Yoga Basisausbildung Teilnahmevoraussetzung: erfolgreicher Abschluss der „AYTM-Passive Yoga Practitioner“ Ausbildung. Mind. einjährige Arbeit mit AYTM, 50 dokumentierte Massagen sowie Teilnahme am Kurs „Marma und Adya Yoga“ (16.-20.5.12 BM, Beschreibung s. Hauptkatalog oder Internet) Zertifikat: „AYTM-Passive Yoga Lehrer (BYAT)“ Ausbildungsleiter/in: Lara Vucemilovic-Geeganage und Subash J. Geeganage

Ausbildungsleiter/innen
in alphabetischer Reihenfolge: Sukadev Bretz – ist Gründer und spiritueller Leiter von Yoga Vidya. Er versteht es wunderbar, tiefe Weisheit humorvoll weiterzugeben. Seine besondere Stärke ist es, Aspiranten zu intensiver Praxis zu motivieren, hinter allem einen höheren Sinn zu sehen und mehr Energie und Herz in den Alltag zu bringen. Er ist Autor von: „Yoga Vidya Asana Buch“, „Yogaweisheit der Bhagavad Gita für Menschen von heute Bd. 1-3“, „Yogaweisheit des Patanjali für Menschen von heute“, „Die Kundalini Energie erwecken“, „Yoga Geschichten”, „Karma und Reinkarnation” u.a. Schon als Kind hatte er spirituelle Erfahrungen. Als Jugendlicher war er von den Möglichkeiten des menschlichen Geistes fasziniert, übte Techniken des mentalen Trainings und Meditation. 12 Jahre lebte er in den Zentren seines Meisters Swami Vishnu-devananda, der ihn durch intensive spirituelle Praxis zu tiefer Erfahrung und Einsicht führte. 1992 gründete er die Yoga Vidya Zentren, um einen ganzheitlichen, lebensnahen Yoga zu lehren. Yoga Vidya hat inzwischen 3 große Yoga Ashrams, 80 Yoga Vidya Zentren und 10.000 ausgebildete Yogalehrer. Erlebe den dynamischen Begründer einer der führenden Yoga Bewegungen Europas. Amba Popiel-Hoffmann – Yogalehrerin (BYV) mit 19-jähriger kontinuierlicher Unterrichtspraxis. Gründerin und Leiterin des Yoga Vidya Centers in Darmstadt. Seit 1998 Ausbildungsleiterin. Mitwirkende am Buch "Hormon Yoga" von Dinah Rodriques. Mutter von drei Kindern, immer wieder aufs Neue fasziniert von der Wirksamkeit der aktiven Yogapraxis. Anjana Mayr – Heilpraktikerin, Physiotherapeutin, Yogalehrerin (BYV), Mediale Lebensberaterin, Osteopathin mit eigenem Zentrum für Osteopathie und Yoga in Eiselfing/Wasserburg am Inn. Yoga-für-Kinder-Kurse an Schulen. Fortbildungen in Osteopathie u. a. bei J.-P. Barral (D.O.),

Tagesablauf für die AyurYogaThaiMassage (AYTM) & Passive Yoga Ausbildungen:
600 Pranayama (freiwillig), Meditation 700 und 2000 ist verpflichtend. Ca. 800-915 Yogastunde, 930-1100 Wai Khru (Mantra & Ritual), Vorführung und Praktizieren des Erlernten, 1100-1200 Brunch, 1200-1245 Karma Yoga, 1245-1400 Pause, 14001800 praktischer Unterricht (Vorträge, Teamerarbeitung, Themenabhängige Informationen und Yogaunterricht), 1800-2000 Abendessen, 2000-2105 Meditation, Mantra-Singen 2105-2200 Studienzeit oder Einzelunterricht.
Seminarbeginn, freier Tag, Karma Yoga s. Seite 4.

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

148

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

mehrmonatiger Aufenthalt im Institute of Yoga in Kaivalyadhama/Lonavla (Indien) zur Projektarbeit Yoga, Ayurveda und Osteopathie. Brigitte Heitz – Yogalehrerin, Kundenberaterin. Sie hat für sich selber Yoga als alternative Heilmethode erfahren und gibt gerne ihr Erfahrungswissen weiter. Christina Keulen – Dipl. Sozialpädagogin, Lauf- und Bewegungstherapeutin sowie Übungsleiterin. Sie arbeitet seit mehreren Jahren in der ambulanten Suchthilfe und setzt dort den Bewegungsaspekt erfolgreich ein. Claudia Persche – ist seit über 10 Jahren im Bereich der Erwachsenenbildung tätig. Sie ist ausgebildete Yogalehrerin, Yogatherapeutin, Ayurveda Masseurin und Ayurveda - Gesundheitsberaterin. (Seit vielen Jahren hat sie sich auf rückenfreundliches Yoga spezialisiert.) Evelis Gromann – Yogalehrerin (BDY, EYU, GGF) ausgebildet an verschiedenen Instituten u.a. (Pricipal G. S. College of Yoga, Kaivaljadhama. Leitende Mitarbeiterin des Forschungsprojekts "Lebensstiländerung bei KHK und deren Prävention" an der Uni Düsseldorf. Gudakesha Prof. Dr. Kurt Becker – Integrativer Yoga Psychologischer Berater (BYVG), Meditationskursleiter (BYVG) und Yogalehrer (BYV). Mitbegründer und Ausbildungsleiter des Yoga Vidya Center Aachen, Hochschullehrer und Organisationsberater im Gesundheitswesen. Harilaji – Yogalehrer und Yoga-Acharya der Sivananda-Tradition. An der bekannten sVYASA-Yoga-Universität in Bangalore/Indien absolvierte er seine Yogatherapie-Ausbildung. Harilalji vermittelt die Yogaweisheit als ganzheitliches System. Er leitet einen kleinen Ashram in Kerala/-

Südindien und ist dort Dozent am Nagelil Ayurveda Medical College. Seine Lehrmethode beruht auf dem traditionellen indischen Gurukula-System. Daher legt er seinen Schwerpunkt mehr auf das Erfahren der Weisheit des Yoga als auf reine Wissensvermittlung. Kirsten Lutter – Yogalehrerin (BYV), Yogatherapeutin (BYAT), AyurvedaMasseurin (BYVG), Ethnologin M.A., in der Erwachsenenbildnerin M-A. Sie ist tätig in eigener Yogaschule und Massagepraxis, Köln. Lara Vucemilovic-Geeganage – ist gemeinsam mit S.J. Geeganage Begründer von Passive Yoga (AYTM), Adya Yoga und dem Conscious Living Project. Als Lehrerin, Autorin, Therapeutin für Yoga, Passive Yoga, Ayurveda und trad. Thaimassage widmet sie sich der Essenz traditioneller und moderner Wissenschaften, besonders der Interaktion von Kognition, Emotion und Bewegung um über Sinneserfahrungen und Achtsamkeit das Sein wahrzunehmen. Leela Mata – bekannte und beliebte indische Yoga-Meisterin aus Florida. Praktiziert Yoga und Ayurveda seit ihrer Kindheit. Sie unterrichtet seit über 20 Jahren mit großer Liebe und Einfühlsamkeit und gibt Seminare auf der ganzen Welt. Leela Mata ist eine sehr intuitive spirituelle Lehrerin. Sie macht auch komplexe Inhalte einfach begreifbar, anwendbar und vor allem erfahrbar. Lutz Hertel – Dipl. Psychologe (BDP), langjährige Erfahrungen in der Wirtschaft und seit 1990 Vorstandsvorsitzender des deutschen Wellnessverbandes, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Uni Düsseldorf und Verantwortlicher des „Ornish-Programmes” zur erfolgreichen Anwendung bei Koronaren Herzkranzgefäß Erkrankungen und deren Prävention.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Therapie/Heilpraktiker Ausbildungen

149

Maha Devi Deemter – ist seit über 20 Jahren freiberufliche Physiotherapeutin, langjährige Dozentin für Manuelle Therapie, Sportmedizin und Frauenheilkunde. Yogalehrerin, Entspannungskursleiterin sowie Beckenbodentrainerin für Männer und Frauen. Sie verbindet und integriert den Yogaweg mit klassischen Elementen aus der Physiotherapie. Mahashakti Engeln – Heilpraktikerin, Yogatherapeutin und Yoga Vidya Acharya, Entspannungs-, Atem- und Meditationslehrerin, Langjährige Unterrichts- und Ausbildungserfahrung. Als Leiterin der Yogatherapie bei Yoga Vidya begleitet sie in Kursen und Einzelberatungen Menschen auf ihrem Weg zu verbesserter Gesundheit. Maik Zessin – Yogalehrer (BYV) und Meditationskursleiter mit intensiver Meditations- und Achtsamkeitspraxis. Maik ist, geschult in Focussing und in gewaltfreier Kommunikation nach Rosenberg, psychologischer Yogatherapeut i.A. Hat mehrere Jahre im buddhistischen Kloster gelebt. Ralf Sturm – Yogalehrer (BYV), Systemischer Berater. Als Familienvater hat er Partnerschaft und das Erkennen von Beziehungsthemen im Yoga zu seinem Schwerpunkt gemacht. Ramdas Weichert – Dipl.-Sportwissenschaftler, Yogalehrer und NLP Master, systemischer Coach (DGSF) und Arbeitsplatzergonom in eigener Praxis und Unternehmensberatung. Verbindet moderne Methodik mit körperorientierter Diagnostik und psychosozialem Coaching. Ravi Persche – ist Heilpraktiker, Yogalehrer und Ayurveda-Therapeut. Seine Ayurveda Ausbildung absolvierte er bei Dr. Balaji Tambe im Santulan Village in Indien. In Kaivalyadhama bei Lonavala, studierte er therapeutische Anwendungen und Möglichkeiten des Yoga. Ravi ist seit 1995 im Gesundheitsbereich tätig.

Rudolph Ravi von Schröder – hat systemische Arbeit persönlich kennen und schätzen gelernt und arbeitet seit Jahren als Coach und systemischer Trainer mit Menschen unterschiedlichster Herkunft. Er hat die Verbindung von Yoga und systemischer Arbeit durch wiederholte Seminare bei Yoga Vidya erfahren und überzeugt durch seine einfühlsame, vertrauensvolle und spirituelle Ausstrahlung. Shanmug Eckhardt – Direktor und Hauptausbildungsleiter im Sananda Yoga Center Madrid. Er ist Diplompsychologe, Mitbegründer und Vorstandsmitglied des spanischen Yogalehrerverbands A.I.P.Y.S. Als direkter Schüler von Swami Vishnu-devananda leitete er 17 Jahre lang Ashrams in Kanada und auf den Bahamas. Er hat ein tiefes Wissen der indischen Philosophie und Tradition und mehr als 30 Jahre Yoga-Unterrichtserfahrung. Er hat Indische Tradition und Kultur an der Universität Toronto/Kanada studiert. Shivakami Bretz – Yoga Acharya, Yoga Ausbildungsleiterin seit 1993, Heilpraktikerin (für Psychotherapie), ausgebildet in Hypnose und Gestaltberatung. Sie war lange Jahre im sozialen Bereich tätig, entdeckte dort ihre Freude, Menschen in ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung zu unterstützen. Ihr Wissen über Yoga, Meditation und Ayurveda erwarb sie an führenden Schulen in Deutschland und Florida. Shivakami liebt es, Brücken zu bauen zwischen unterschiedlichen Traditionen wie Körperübungen und Selbstreflexion oder Raja Yoga und westlicher Psychologie. Seit 1993 gibt sie ihr umfangreiches Wissen in den Yoga Vidya-Zentren weiter. Sie berät dich auch gerne in Einzelsitzungen. Für die Ashramgemeinschaft ist sie als Bereichsleiterin aktiv. Shivapriya Große-Lohmann – Yogalehrerin (BYV), Ausbildungsleiterin, Lehrerin für Biologie und Chemie. Sie pflegt eine intensive Yogapraxis mit dem Schwerpunkt Hormonyoga und bringt eine langjährige Seminarerfahrung mit.

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

150

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Shivapriya beschäftigt sich seit Jahren mit Fragen der Stellung der Frau in unserer Gesellschaft. Sibylle Dapp – Dipl. praktische Psychologin, Yogalehrerin, Atemkursleiterin und Buch-Autorin. „In meiner Arbeit mit Menschen sehe ich immer wieder, dass Erschöpfung vermieden werden könnte, wenn Gefühle nicht unterdrückt und Energien positiv genutzt würden.” Simone Dreblow – Integrale Traumatherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, eigene naturheilkundliche Psychotherapiepraxis für Traumata und Psychosomatik in Berlin, Meditationskursleiterin (BYVG), psychotraumatologische Kriseninterventin. Subash J. Geeganage – seine Wurzeln liegen in Sri Lanka. Die Lehre des Ayurveda, der Buddhismus und die Musik, beseelen seit jeher seinen Lebensweg. Als Lehrer, Autor und Therapeut für Yoga und Passive Yoga, staatl. anerkannter Massagetherapeut, Ayurvedakoch und passionierter Percussionist teilt er gerne Momente in denen man den Rhythmus des Lebens fühlt. Susanne Sirringhaus – ausgebildet in NLP, Hypnose und Systemischer Therapie, eigene Coaching-Praxis. Ihr Seminarstil zeichnet sich durch Kompetenz, Humor und Einfühlung aus. Swami Bodhichitananda – gebürtiger Amerikaner. Er kam 1991 in den Sivananda-Ashram und wurde 1999 von Swami Chidananda in Sannyas eingeweiht. Von 1987-1991 war er Mönch in der Self-Realization Fellowship, der von Paramahansa Yogananda gegründeten Organisation. Er hat die Lehr-Erlaubnis beider yogischer Traditionen.

Thomas Hellmig – seit über15 Jahren auf dem Yoga-Weg. In seinen Unterricht als Yogalehrer und -Ausbilder fließt seine Erfahrung aus langjähriger Unterrichtspraxis und als Yogatherapeut ein. Ulla Cremer – Dipl.-Psychologin, Gestalt- und Verhaltenstherapeutin mit 20 Jahren Berufserfahrung in der Psychotherapie. Regelmäßige Fortbildungen auch in schamanischem Heilweisen, Heilung durch Achtsamkeitspraxis, Yogalehrerin i.A. Dr. Uma Grahovac – leitet seit Jahren eine Paar- und familientherapeutische Praxis. Sie ist Yogalehrerin, NLP Master und Kommunikationstrainerin (DVNLP), Master-Coach und Systemische Paarund Familientherapeutin (DGSF). Uma vermittelt komplexes Wissen mit viel Humor, Kreativität und Einfühlungsvermögen. Vani Devi Beldzig – Yogalehrerin. „Mit vielen Erfahrungen aus der Krankenund Altenpflege kommend auf der Suche nach alternativen Wegen bin ich glücklich in der Yogawelt gelandet. Es bereitet mir viel Freude mein erlerntes Wissen an Andere weiter geben zu können.” Werner Leben – ist Heilpraktiker und Heilpraktiker für Psychotherapie in Berlin, Yogalehrer nach Sivananda und BYV sowie Reikilehrer. Langjährige Unterrichtspraxis und Ausbildung von Entspannungs-Übungsleitern. Wolfgang Kessler – Yogatherapeut und Yogalehrer, spezialisiert auf Yoga für den Rücken, Anatomie/Physiologie. Aus eigener Erfahrung und seiner reichen Praxiserfahrung kann er dir besonders hilfreiche Ratschläge für deine Teilnehmer mit Rückenbeschwerden geben.

Zu jeder Ausbildung gehören Meditation, Mantrasingen und Yoga-Stunden. Tagesablauf + Abkürzungen s. Seite 4.

Acharya Studiengänge

151

Acharya Studiengänge
Acharya bedeutet im Sanskrit „Lehrer/in“, „Gelehrter“ oder „Meister/in“, ähnlich dem „Meister“ im Handwerk, der ein umfassendes Wissen und Praxis in seinem Beruf besitzt und daher besonders qualifiziert ist, andere zu unterrichten und auszubilden. „Acharya“ bezeichnet jemanden, der tiefes Wissen in einer Disziplin erworben hat, in Theorie und Praxis, selbst regelmäßig über längere Zeit praktiziert und so die Dinge, die er lehrt und weiter gibt, nicht nur theoretisch weiß, sondern größtenteils auch selbst erfahren hat und daher seine eigene Intuition und Erfahrung in sein Leben und seinen Unterricht einfließen lassen kann. Manchmal wird „Acharya“ auch als ein Titel für einen großen Guru verwendet – in diesem Sinn ist der Titel bei uns nicht zu verstehen. Im Unterschied zu unseren anderen Ausbildungen sind die Acharya Studiengänge nicht berufsbegleitend. Vielmehr schließen sie eine ununterbrochene Vollzeitmitarbeit bei Yoga Vidya von mindestens 3 Jahren mit ein. Ausbildungsunterricht, Assistenz, Unterrichtspraktikum, Supervision und Mitarbeit ergänzen sich ideal zu einer der fundiertesten und umfangreichsten Ausbildungen, die es auf dem Gebiet von Yoga und Ayurveda in Europa gibt. Yoga Vidya bietet 3 Acharya Studiengänge an: 1. Yoga Vidya Acharya 2. Yoga Vidya Ayurveda Acharya 3. Yoga Vidya Therapie Acharya Nähere Information auf Anfrage: ausbildung@yoga-vidya.de

Weitere Ausbildungen
Zusätzlich zu diesem Ausbildungsangebot gibt es andere sehr interessante Ausbildungen, die als Teilnahmevoraussetzung die Yogalehrer-Ausbildung haben. Sie stehen in der „Yogalehrer Weiterbildungsbroschüre“, die wir dir gern zuschicken. Bitte anfordern!

Anmeldeformular s. Seite 153. Tel. Anmeldung tägl. 8-20 Uhr: BM 05234/870, WW 02685/80020, NO 04426/9041610

152

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Teilnahmebedingungen
Während der Ausbildungen vollständiger Verzicht auf Alkohol, Rauchen, Drogen, Fleisch und Fisch. Die Teilnahme an allen Programmen gemäß Tagesablauf (s. Seite 4) ist Pflicht und Voraussetzung für das Abschlusszertifikat, einschließlich morgens und abends Meditation und Mantra-Singen, Yogastunden sowie täglich eine ¾ Stunde Mithilfe (Karma Yoga) bei den Arbeiten im Haus. Ebenso ist das Bestehen der Abschlußprüfung Voraussetzung für die Zertifikatserteilung. Bei Nichtbeachten der Teilnahmebedingungen kann der Teilnehmer vom Kurs ausgeschlossen werden. In diesem Fall, wie auch bei vorzeitigem Abbruch des Kurses, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Hinweis zur Ausübung der Heilkunde Bitte beachte, dass es für die „Ausübung der Heilkunde" gesetzliche Bestimmungen gibt. Die Ausbildungen berechtigen nicht zur „Ausübung der Heilkunde“ in Deutschland, wenn man die Zulassung durch die zuständigen staatlichen rechtlichen Organe noch nicht besitzt, also nicht niedergelassener Arzt, Psychologe oder Heilpraktiker bzw. Heilpraktiker (Psychotherapie) ist. Rückerstattung: Rücktritt und Rückzahlung bis 2 Wochen vor Seminarbeginn 25 € Stornogebühr. Rücktritt und Rückzahlung bei weniger als 2 Wochen bis zum Seminarbeginn 50 % Rückerstattung. Umbuchungen und Gutschriften bis 2 Wochen vor Seminarbeginn kostenlos. Umbuchungen bei weniger als 2 Wochen bis zum Seminarbeginn oder Rücktritt mit Gutschrift: 15 € Bearbeitungsgebühr. Bei manchen Ausbildungen gelten spezielle Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen. Einige Ausbildungen bestehen aus 2 oder mehr Teilen, für die man sich nur als Ganzes anmelden kann. Bei diesen Ausbildungen sind Belegungen nur eines Ausbildungsteils nicht möglich, ebenso keine Rückerstattungen nach Beginn des ersten Ausbildungsabschnittes. Bei Ausbildungen, bei denen die Bausteine flexibel auswählbar und auch einzeln belegbar sind, trifft dies nicht zu, da jeder Baustein für sich eine abgeschlossene Aus- oder Fortbildung darstellt.

Yoga Vidya Ausbildungen

mit den vom Yoga Vidya e.V., in Zusammenarbeit Die Ausbildungen werden durchgeführt e.V. (BYV), fsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen jeweiligen Berufsverbänden, dem Beru Berufsrveda Therapeuten e.V. (BYAT) und dem dem Berufsverband der Yoga und Ayu G), siehe er, Kursleiter und Therapeuten e.V. (BYV verband der Yoga Vidya Gesundheitsberat Zertifikat. vorletzte Seite. Alle Ausbildungen mit

Anmeldung auch per E-Mail oder Telefon möglich

153

Anmeldeformular

Anmeldeformular für die Yogalehrer-Ausbildung -> Seite 31

Hiermit melde ich mich verbindlich an für folgende Ausbildungen: Titel ............................................................................................................................................................................. von........................................... bis .......................................... Titel ............................................................................................................................................................................. von........................................... bis .......................................... Titel ............................................................................................................................................................................. von........................................... bis .......................................... Titel ............................................................................................................................................................................. von........................................... bis .......................................... Titel ............................................................................................................................................................................. von........................................... bis ..........................................
Bei 1-jähriger Ayurveda Ausbildung, ½ jähriger Ayurveda Massage- bzw. Yogatherapie- Ausbildung in einem der Stadtcentren bitte direkt an das jeweilige Stadtzentrum, mit welchem der Ausbildungsvertrag abgeschlossen wird, wenden. Kontaktdaten unter www.yoga-vidya.de/center

Vorname, Nachname ............................................................................................................................................................................................................................................ Anschrift ............................................................................................................................................................................................................................................................................ Tel./Fax ................................................................................................................................................................................................................................................................................ E-Mail .............................................................................................................................................................................................................................................................................. Unterbringung: q EZ q MZ q S q Z q Womo q DZ mit ......................................................................................................................................................................
q Einfaches EZ (DZ Preis)* q Einfaches DZ (MZ Preis)*
(*nur in BM, ohne Zimmer-Dusche,-WC,-Balkon)

Anzahlung ........................................................... (Wochenenden mind. 25 €, Wochenkurse 100 €, längere Seminare/Ausbildungen 250 €) Restzahlung ...................................................... (fällig bei Überweisung 2 Wochen, bei Abbuchung 8 Tage vor Seminarbeginn)
q Abbuchung vom Konto Nr. .....................................................................................................................................................................................................................

Kontoinhaber .............................................................................................................................................................................................................................................................. bei der Bank ..................................................................................................................................... BLZ ............................................................................................................
Wir bitten zur Vereinfachung unserer Buchhaltung um Bankeinzugserlaubnis. Vielen Dank!

Bei den Ausbildungen mit Ratenzahlungen ist nur Abbuchung möglich.
(Abbuchung der Raten gemäß gewählter Zimmerkategorie und den in der Beschreibung der Ausbildung genannten Zeiträumen)

Überweisung auf Konto Ich überweise den Gesamtbetrag bis spätestens 2 Wochen vor Seminarbeginn auf das Konto:
(bitte unbedingt Ausbildungstitel und Ausbildungsdatum auf Überweisungsträger schreiben und Beleg mitbringen)

q Yoga-Vidya e.V. Bad Meinberg Kto.-Nr. 2150078400, Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold e.G., BLZ: 472 601 21 (bei Überweisung aus dem Ausland BIC: DGPBDE3M, IBAN: DE41472601212150078400) q Yoga-Vidya e.V. Westerwald Kto.-Nr. 67427505, Westerwald Bank eG, BLZ 573 918 00
(bei Überweisung aus dem Ausland BIC: GENODE51WW1, IBAN: DE04573918000067427505)

q Yoga-Vidya e.V. Nordsee Kto.-Nr. 23973202, GLS Bank Bochum, BLZ 430 609 67

- Bitte weiter auf der Rückseite ausfüllen -

154

Yoga Vidya Ausbildungen 2012

Ich bestelle folgende bei der Ausbildung benötigten Bücher (Versand 3 €):
(Bitte beachte: Kurse und Bücher haben verschiedene Bankverbindungen) ................................................................................................................................................................................................................................................................................................... ...................................................................................................................................................................................................................................................................................................

q Bitte abbuchen

q Überweise ich auf das Konto Yoga Vidya GmbH (Shop und Versand): Konto-Nr. 215 0369 400, BLZ472 601 21, Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eG

(bei Überweisungen aus dem Ausland BIC: DG PB DE 3M, IBAN: DE 41 47260121 2150369400)

q Abholung (mind. 3 Tage vorher anmelden): Datum ............................................................... Uhrzeit .......................................................... q Bahnhof Horn-Bad Meinberg (zwischen 830-1915 Uhr) kostenlos. Außerhalb dieser Zeiten: Taxiruf:

05234/9555, 2555, 98282
q Bushalt Horhausen (Kardinal-Höffner-Platz), kostenlos q Bahnhof Montabaur, Neuwied, bitte eigenständig organisieren
Details Taxi Sonderkonditionen: www.yoga-vidya.de/center/haus-westerwald/anreise

q Bahnhof Wilhelmshaven (13 €) (NO)

Nutze auch unsere Mitfahrbörse: www.yoga-vidya.de/mitfahren

Vorkenntnisse/eigene Praxis/bisherige Erfahrungen auf diesem Gebiet (Bitte Teilnahmevoraussetzungen beachten):
....................................................................................................................................................................................................................................................................................................... .......................................................................................................................................................................................................................................................................................................

Beruf: .................................................................................................................................................................................................................................................................................... Etwaige gesundheitliche Beschwerden: ............................................................................................................................................................................................
.......................................................................................................................................................................................................................................................................................................

Für manche Ausbildungen ist eine Yogalehrer-, Ayurveda-Gesundheitsberater Ausbildung oder andere Voraussetzung erforderlich. Bitte in diesen Fällen Nachweis/Zertifikatskopie beilegen. Wie hast du von uns gehört? .................................................................................................................................................................................................................. Ich habe von den Teilnahmebedingungen (s. Seite 152) Kenntnis genommen. Ich erkläre, dass ich bereit bin, für mich allein verantwortlich zu sein.
.......................................................................................................................................................................................................................................................................................................

Ort, Datum rechtskräftige Unterschrift Bitte schicken/faxen/mailen an Seminarhaus Bad Meinberg, Westerwald oder Nordsee (Adressen siehe Umschlagseite). Mit der Anmeldebestätigung erhältst du eine ausführliche Anreisebeschreibung.
Bei 1-jähriger Ayurveda Ausbildung, ½ jähriger Ayurveda Massage- bzw. Yogatherapie- Ausbildung in einem der Stadtcentren, bitte direkt an das jeweilige Stadtzentrum, mit welchem der Ausbildungsvertrag abgeschlossen wird, wenden. Kontaktdaten unter www.yoga-vidya.de/center Rückerstattungsbedingungen siehe Seite 152.

Yoga Vidya Berufsverbände

155

Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen e.V. (BYV)
mit seinen Kinderyoga- und Business Yoga Zweigverbänden Der BYV ist einer der großen deutschen Yogalehrer/ innen Verbände und bildet jährlich etwa 1000 Yogalehrende aus. • Die im Berufsverband der Yoga Vidya Lehrer/innen vereinigten Yogalehrenden fühlen sich verpflichtet, den Menschen durch das Weitergeben der klassischen, authentischen Yogalehre zu dienen. • Der Verband pflegt Kontakte zu anderen YogaSchulen, Yoga-Gruppen, Instituten im In- und Ausland. • Er berät seine Mitglieder und sieht es als seine Aufgabe, gesellschaftliche Entwicklungen mit zu gestalten und über das Organ des Dachverbandes im Interesse der Yogalehrenden positiv zu beeinflussen. Er verhandelt im Namen seiner Mitglieder mit Krankenkassen, Schulen, Bildungseinrichtungen, Verbänden und Behörden auf kommunaler, regionaler und nationaler Ebene. • Der BYV betreibt eine äußerst aktive Öffentlichkeitsarbeit, um die positiven Wirkungen des Yoga in unserer heutigen Zeit für den Einzelnen und die Gesellschaft erfahrbar zu machen. Der BYV ist aktives Mitglied: • im Deutschen Yoga Dachverband (DYV) in dem alle führenden Yogaverbände Deutschlands zusammen geschlossen sind. • im Dachverband „Freie Gesundheitsberufe“ für freie beratende und gesundheitsfördernde Berufe • in der „European Federation of Yoga Teachers Association“ EFYTA, einem Dachverband europäischer und internationaler Yogalehrenden-Verbände • Registriert im internationalen Yoga Dachverband „Yoga Alliance“.

Der Berufsverband der Yoga Vidya Gesundheitsberater, Kursleiter und Therapeuten e.V. (BYVG)
ist ein Zusammenschluss von Gesundheitsberatern, Kursleitern, Lebensberatern und Therapeuten, die sich verpflichtet fühlen, den Menschen durch Vermittlung von Techniken, Übungen, Lehren und Therapien aus Ayurveda, ganzheitlichem Yoga sowie anderen vedischen und verwandten Wissenschaften und Weisheitslehren zu dienen. Der Berufsverband der Yoga Vidya Gesundheitsberater führt Ausbildungen für ganzheitliche Entwicklung, einen gesunden Lebensstil sowie spirituelles Wachstum durch. • Die Interessen spezifischer Berufsgruppen werden besonders vertreten in den 4 Zweigverbänden für Ayurveda, Massage, Entspannung, Meditation • Mitglied in „ANME“ Association of Natural Medicine in Europe e.V.

Der Berufsverband der Yoga und Ayurveda Therapeuten e.V. (BYAT)
vertritt besonders die Interessen von ausgebildeten Yoga und Ayurveda Therapeuten. Der BYAT ist ein Berufsverband zur Verbreitung des therapeutischen Wissens, der therapeutischen Anwendungen, Techniken, und Übungen auf der Grundlage von ganzheitlichem Yoga, Ayurveda, der vedischen Wissenschaften und verwandter Disziplinen. Er fördert wissenschaftliche Untersuchungen bzgl. ihrer therapeutischen Wirkung. • Mitglied im European Ayurveda Association (EuAA)

Bitte Sonderbroschüre „Die Yoga Vidya Berufsverbände“ anfordern: 05234/870 info@yoga-vidya.de

Yoga Vidya Bad Meinberg
Das Seminarhaus liegt wunderschön idyllisch am Rande des Kurstädt chens Bad Meinberg, umgeben von dem riesigen Park „Silvaticum“. In der Nähe sind die Externsteine, Naturwunder und Kultort seit germanischer und mittelalterlicher Zeit. Das Haus bietet viel Platz und Komfort, starke spirituelle Schwingung und Energie, die für eine intensive Entwicklung nötig sind. Etwa 5 Gehminuten entfernt ist das Thermal-Mineralbad „meinbad“ mit Saunalandschaft. Das hauseigene Schwimmbad kann kostenlos genutzt werden. Eine eigene Sauna wird Anfang 2012 eröffnet. Das Seminarhaus ist südlich von Hannover bei Paderborn gelegen und gut per Bahn und Auto erreichbar. Yoga Vidya • Wällenweg 42 • 32805 Horn-Bad Meinberg Tel. 05234/87-0 • Fax -1875 • info@yoga-vidya.de • www.yoga-vidya.de/badmeinberg

Yoga Vidya Westerwald
Das Haus Yoga Vidya Westerwald bietet dir die ideale Umgebung für die intensive Praxis: Es liegt absolut ruhig inmitten des lieblichen Grenzbachtals im Naturparadies Rhein-Westerwald. Im Sommer können bei schönem Wetter die Yogastunden, Vorträge, Mahlzeiten und Meditationen auch auf einer großen Wiese vor dem Haus oder auf der Sonnenterrasse stattfinden. Etwa 5 km von der A3 Autobahnabfahrt Neuwied- Altenkirchen. Bahnhof Montabaur, Neuwied, bitte eigenständig organisieren. Details der Taxi-Sonderkonditionen findeste du unter: www.yoga-vidya.de/center/haus-westerwald/anreise Yoga Vidya • Gut Hoffnungstal • 57641 Oberlahr Tel. 02685/8002-0 • Fax -20 • westerwald@yoga-vidya.de

www.yoga-vidya.de/westerwald

Yoga Vidya Nordsee
war früher ein Bauernhof, welcher in den Siebziger Jahren zu einem Hotel/Pension umgebaut wurde. Es bietet eine familiäre, spirituelle und naturnahe Atmosphäre. Zum Grundstück gehören wunderschöne Rasenflächen, Kinderspielplatz, Obstwiese und herrliche alte Bäume. Der lichtdurchflutete große Yogaraum mit Blick über das weite flache Land, das liebevoll geführte Ayurveda- und Yogacafé, die frische Pranareiche Nordseeluft, Wattwanderungen, machen deinen Aufenthalt zu einem besonderen Erlebnis. Abholung ab Bahnhof Wilhelmshaven (13 €) möglich. Yoga Vidya • Wiarder Altendeich 10 • 26434 Horumersiel Tel. 04426/90416-10 • Fax -140 • nordsee@yoga-vidya.de • www.yoga-vidya.de/nordsee

100% Recyclingpapier

You're Reading a Free Preview

Download
scribd
/*********** DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! ************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->