D – Thiago, Mari hat Geburstag! T – Ach ja…und ich musste für eine Prufüng studieren. D – Du musstest studieren.

Warum hörst du jetzt Musik? T – Weil ich entspannen möchte. D – Dann…ich möchte ein Geschenk Kaufen. Kommst du mit? T – Ja, meine liebe Schwester…ich gehe mit dir.

M – Was wünschen Sie? Kann ich Ihnen vielleicht helfen? D – Ja, ich hätte gern ein Geschenk für eine Freundin. M – Eine Freundin…Was kann man ihr schenken? D – Eine Hose…oder einen Rock…eine Bluse…Ich weiss nicht! M – Ich kann Sie beraten. Hier haben wie zum Beispiel ein Taschentuch. D – Ein Taschentuch…das ist eine gute Idee! T – Ein Taschentuch…das ist eine komische Idee! D – Warum? T – Weil das es ist dass Mari ein Taschentuch trägt. M – Dann…Was möchten Sie der Freundin kaufen? T – Wir müssen eine Kleidung kaufen. M – Ja, hier haben wir zum Beispiel ein Kleid. D – Ein Kleid…das ist ein sehr interessantes Geschenk. M – Hier ist ein rotes. Es ist sehr hubsch! D – Ja, das ist ein kurzes modernes Kleid. T – Was kostet das denn? M – Nur R$150,00…weil das ein Kleid aus reiner Seide ist. D – Das ist besser! Reine Seide steht meiner Freundin sehr gut! T – Nur R$150,00…das ist am teuersten.

M – Du bist ein sehr okonomischer Mann T – Ich will Bankier werden. M – Ich werde nicht arbeitslos.D – Welches Kleid findest du besser. das lange oder das kurze? M – Die Kleider sind sehr phantastich! T – Das finde ich nicht. das ist besser für mich! D – Natürlich! Vielen Dank! T – Auf Wiedersehen! M – Gut! Auf Wiedersehen! . Ich kaufe ein billigeres. weil ich dann viel Geld verdiene.

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful