Politik und Meinungen Portal in BETA.

A utor/Pressekontakt

Original Text Meldungen / Pressemeldungen

|

Druckansicht

|

Senden

|

Bookmark

|

Beanstanden

Pressem itteilung vom 10.11.2009 15:10:38 [ID 503681 / Politik]

Justizsenatorin Gisela von der Aue, SPD Berlin: Staatliche Morde in ihrem Verantwortungsbereich? Der FALL Matthias LANG ERLANGEN wirft Fragen auf.

Nach Lage der Dinge gibt es Erklärungsbedarf.
New s4Press.com Aus: < http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,659262,00.html > unter Berücksichtigung von: < http://anarchistenboulevard.wordpress.com/2009/11/05/united-anarchists-haben-ss-satanisten-wieder-in-berlin-

gemordet-warnung-an-alle-hacker-jva-plotzensee-united-anarchists-matthias-lang-erlangen/ >
ergibt sich für mich: 1. Es scheint keine Straftat vorgelegen zu haben, da offensichtlich nichts anderes als öffentlich zugängliche Daten eingesammelt w urden. 2. Matthias Lang hatte demnach auch keine Erpressung begehen können, denn eine Erpressung setzt voraus, dass er mit einem rechtsw idrigen Übel hätte drohen können müssen. Öffentlich zugängliche Daten nicht zu vernichten oder sie sogar zu verbreiten kann aber kein rechtsw idriges Übel sein, also fehlte dem Matthias Lang jede Grundlage, eine Erpressung begehen zu können. 3. Demnach hatte er auch keine Strafe zu fürchten, er hätte nicht einmal verhaftet w erden dürfen. 4. So schlau muss man im Justitiat von Schüler VZ auch gew esen sein, so schlau hätte auch die Polizei sein müssen, so schlau hätte auch der Haftrichterin? sein müssen usw . 5. Weiterhin w ar keine Geldforderung von Matthias Lang ausgegangen, sondern ein Geldangebot von Schüler VZ, so dass sich der Erpressungsvorw urf als doppelt konstruiert ergibt. Zudem muss man berücksichtigen, dass bereits die Bullen in Erlangen ihn mit Sicherheit in die Mangel genommen hätten, w enn er massenw eise geschützte Daten von Schüler-VZ geklaut hätte: Nur mit rechtsw idrig angeeigneten und rechtsw idrig besessenen Daten hätte er überhaupt erpressen können, doch in dem Fall hätte man ihn schon w egen rechtsw idriger Aneignung der Daten und ihres Besitzes in Erlangen packen können. 6. Matthias Lang w ar w eder seinen Bekannten als suizidgefährdet aufgefallen, noch dem Personal in der JVA-Plötzensee, ganz im Gegenteil w ird er als locker und überlebenstüchtig geschildert. Ich kann mir alles vorstellen, aber nicht, dass er sich umgebracht hat, w enn die von mir übernommenen Tatsachenbehauptungen w ahr sind. Dann spricht aber das schräge Spiel von Schüler VZ, Polizei Berlin bereits dafür, dass ein angelegtes Komplott gegen ihn lief, das mit einer gew issen Logik voraussetzte, dass man ihn letztlich morden w ürde: W ie hätte es denn ausgesehen, w enn er letztlich hätte sagen können: „Schüler-VZ und Polizei Berlin haben mir eine miese Falle gestellt, ohne dass ich irgendetw as Gesetzw idriges getan hatte!“ Genau damit hatten Schüler VZ und Polizei aber rechnen, von einem solchen Ausgang hätten sie ausgehen müssen, w enn die von mir übernommenen Tatsachenbehauptungen w ahr sind. Also hätten sie gar nicht so gehandelt, w enn die von mir übernommenen Tatsachenbehauptungen w ahr sind. Es sei denn, man hatte von Anfang an vor, ihn in Plötzensee zu morden und dann RSS Media-Center www.freegermany.de

Autor:
94 Meldungen! Power Interest: Sehr Gut! Power Click: 15558 Klicks 529184 Seitenimpressionen

Bewertung:

converted by Web2PDFConvert.com

unangefochten eine Lügenstory von illegal erw orbenen und illegal besessenen Daten und einer darauf bauenden Erpressung von Schüler VZ zu servieren. Ich mache darauf aufmerksam, dass es in Berlin zu dem Mord an Boris F., Tron kam, der letztlich auf ein Zusammenspiel von Polizei, Berliner Justiz, Presse und mordenden Satanisten schließen lässt: < http://www.freegermany.de/morde/boris-f/boris-f.html > w er sich entsprechende Hirnw aschpraktiken nicht vorstellen kann, w ie ich sie in dem nach meiner Meinung gegebenen Tatszenario unterstelle, der sollte sich einmal ganz in Ruhe die folgende Seite ansehen, die ich heute noch einmal ergänzt habe: < http://www.sexualaufklaerung.at/sm/werbeaussagen-dominas-und-bedeutung.html > In Berlin verschw and aber auch die damals 14-jährige Gesine Krüger, und auch der Fall w irft einige Fragen auf, man könnte bösartig unterstellen, sie musste verschw inden, damit die Polizei ein paar hundert Wohnungen durchsuchen konnte: < http://www.freegermany.de/morde/gesine-krueger/gesine-krueger.html > Nun soll mir keiner kommen und sagen: „So ein Schw achsinn! Dass kann doch gar nicht w ahr sein!“ Denen sage ich eines: Die SS hat bis zum Einmarsch der Alliierten absolut alles im Griff gehabt, in keinem ! Bereich w urde aufgeräumt, ganz im Gegenteil: < http://www.freegermany.de/geheimes-kz-dortmund/a000-politik-und-wirtschaft-ss-brd.html > < http://www.freegermany.de/geheimes-kz-dortmund/wirtschaft/overview-thyssen-ss-cdu.html > < http://www.freegermany.de/geheimes-kz-dortmund/000-menschenversuche-und-aerzte-im%20dritten-reich.html > Und w as seit dem so geschieht, nur Spitzen von Eisbergen w erden sichtbar: < http://www.freegermany.de/morde/mordopfer-der-ss-satanisten.html > Man beachte, dass der LINK betreffend Mordfall Nadine O. zu einem Hinw eis von New s4Press führt, der Beitrag sei gelöscht… Mehrere Erklärungen w erden angeboten, ich versichere: Er w ar w eder doppelt gesetzt, noch habe ich ihn gelöscht… Auch dieser Thread, zw ei Seiten als Kopien auf freegermany.de gesichert, ist w ahrhaft lesensw ert: < http://www.freegermany.de/geheimes-kz-dortmund/search-google-seite-01.htm > < http://www.freegermany.de/geheimes-kz-dortmund/search-google-seite-02.htm > Dummerw eise scheine ich die einzige Person in Großdeutschland zu sein, die zumindest versucht, in solchen Fällen zu recherchieren und zu publizieren. W ieviele Steine mir im Internet in den Weg gew orfen w erden, w ie ich dafür angegangen w erde, w ie oft von mir geschriebenes gelöscht w urde – es ist nicht mehr abzählbar. Leute, Matthias Lang könnte noch leben, nämlich dann, w enn er misstrauischer gew esen w äre. Auch im Falle von Boris F. sei es meiner Erinnerung nach so gew esen, dass ihn kurz vor seinem Verschw inden w er w eiß w ie viele Leute kontaktiert hätten, die plötzlich alle etw as von ihm w ollten. W ir brauchen im Grunde eine solide Recherche über die schmutzigen Strukturen, die dahinter stehen, w ir müssen möglichst viele Leute w arnen und für Hellhörigkeit sorgen. Doch w as w ar dieses mal geschehen? Da w ird der Vorw urf erhoben, Matthias Lang hätte versucht gehabt, Schüler VZ zu erpressen, und schon w ird überall berichtet: „Matthias Lang w ollte Schüler VZ erpressen!“ Dann heißt es, er habe Daten gestohlen, schon w ird überall ! berichtet: „Matthias Lang hat Daten gestohlen!“ Dann heißt es, er habe Selbstmord verübt, schon heißt es überall: „Matthias Lang hat Selbstmord verübt!“ Hätte die Polizei behauptet, Matthias Lang hätte 3 Zentner Eisen gefressen, dann hätte es überall geheißen: „Matthias Lang hat 3 Zentner Eisen gefressen!“ Bei all dem, w as man selbst zur Kenntnisnahme breiter Öffentlichkeit schon über den BRD-Staat und seine

converted by Web2PDFConvert.com

Medien w eiß…

Zudem sieht es ganz so aus, als ob missliebige U-Häftlinge in der BRD systematisch gew orden w ürden: < http://www.freegermany.de/matthias-lang-erlangen/suizid-in-kz-usw.html > W ir w erden sehen, ob Gisela von der Aue dieses Thema aussitzen können w ird.

W infried Sobottka < http://swordbeach.wordpress.com > United Anarchists W infried Sobottka Karl-Haarmann-Str. 75 44536 Lünen Tel:02319862720

winfried-sobottka@sexualaufklaerung.at

Artikel des Autors:
14.02.2010

Christine Haderthauer, CSU, die Süddeutsche Zeitung und der Wahnsinn Warnung vor Reisen nach Bayern und dem Kauf der Süddeutschen Zeitung! (New s4Press.com) Zum jetzigen Zeitpunkt kann es nicht ausgeschlossen w erden, dass in Bayern ein Virus grassiert, das Menschen w ahnsinnig macht, und dass dieses Virus auch durch Kontakt mit Druckexemplaren der Süddeutschen Zeitung übertragen w ird! In den letzten Tagen w urde bekannt, dass das Bundesverfassungsgericht es als menschenunw ürdig und nicht hinnehmbar beurteilt hat, dass die Hartz-IV-Sä ...
10.02.2010

Die wundervolle Eva Herman und Bodo Ramelow, Die Linke Thüringen Hoffnungen im Kampf für eine bessere Welt. (New s4Press.com) Eva Herman hatte vor einigen Jahren etw as sehr mutiges getan, w obei der Verdacht nahe liegt, dass ihr zunächst gar nicht klar w ar, w ie mutig es w ar: Sie sprach sich für eine Rückkehr der Frauen zu ihrer natürlichen Rolle aus, die sehr viel mit Verantw ortung, sozialer Leitung und Kontrolle zu tun hat, entsprechend unabdingbar w ichtig für eine sozial gesunde Gesellschaft ist. Es ...
04.12.2009

Die merkwürdigen Rätsel im Todesfall Matthias Lang Erlangen / 3x1t / exit / SchülerVZ /JVA Plötzensee / BILD / RECHTSANWALT Ulrich Dost. Ein Fall, in dem nichts zusammenpasst. (New s4Press.com) Matthias Lang aus Erlangen, im Internet bekannt unter "3x1t" oder "exit", w urde von SchülerVZ nach Berlin eingeladen, sie zahlten ihm sogar die Taxifahrt. Als er mit ihnen zusammen saß, riefen sie die Polizei, die ihn verhaftete. Dann hieß es, er habe Daten von SchülerVZ "geklaut" und SchülerVZ zu erpressen versucht. Beidem w iederspricht sein Rechtsanw alt Ulrich Dost, verw ei ...
15.11.2009

Gisela von der Aue, SchülerVZ, JVA Plötzensee, Matthias Lang Erlangen und ein Skandal, der sich anbahnt. Rechtsanwalt Ulrich Dost hat im Falle des tot in der JVA Plötzensee aufgefundenen Matthias Lang Strafanzeigen erstattet. (New s4Press.com) Interview er: "W infried Sobottka, Sie sind sehr früh, nachdem Sie informiert w aren, mit der Behauptung an die Öffentlichkeit gegangen, im Falle des 20 jährigen Daten-Craw lers Matthias Lang aus Erlangen gehe es um Mord. Sie sind dafür bekannt, dem Staat die denkbar schlimmsten Verbrechen vorzuw erfen, nutzt sich das nicht ab?" W infried Sobottka: "Ich pflege meine Behauptungen stet ...
10.11.2009

converted by Web2PDFConvert.com

Justizsenatorin Gisela von der Aue, SPD Berlin: Staatliche Morde in ihrem Verantwortungsbereich? Der FALL Matthias LANG ERLANGEN wirft Fragen auf. Nach Lage der Dinge gibt es Erklärungsbedarf. (New s4Press.com) Aus: http://w w w .spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,659262,00.html unter Berücksichtigung von: http://anarchistenboulevard.w ordpress.com/2009/11/05/united-anarchistshaben-ss-satanisten-w ieder-in-berlin-gemordet-w arnung-an-alle-hacker-jva-plotzensee-unitedanarchists-matthias-lang-erlangen/ ergibt sich für mich: 1. Es scheint keine Straftat vorgelegen zu haben, da off ...
10.10.2009

Urgent Information to: CDA Utrecht, VVD Utrecht, Labour Party Bristol, Labour Party Leeds, Sojusz Lewicy Demokratycznej Kraków, Platforma Obywatelska Gdañsk, KDU-ÈSL PRAHA, KSÈM PRAHA German Resistance calls Democrats in all Countries to join our Fight against German SS! CDA DEN HAAG, LABOUR PARTY Sheffield, Sojusz Lewicy Demokratycznej Warszawa, KDU-ÈSL PRAHA, KSÈM PRAHA (New s4Press.com) Shortlink to this article: http://w p.me/pvInz-2d Wonderful Women, dear Men! My name is W infried Sobottka, diploma holder in Economics, University of Muenster/Westphalia, born on 16th of July 1958 in Waltrop/Recklinghausen, German, living in Karl-Haarmann-Strasse 75, 44536 Luenen, FRG, telephone international: 0049 231 986 27 20. The United Anarchists of Germany accept me ...
07.10.2009

CDU THÜRINGEN: SPD THÜRINGEN hat das Vertrauen der Wähler verspielt! SPD Erfurt, SPD Jena, SPD Gera, SPD Weimar, SPD Nordhausen, SPD Gotha Außer Christoph Matschie sind sich alle einig: Matschie hat die Wähler betrogen! (New s4Press.com) W undervolle Frauen, sehr geehrte Männer! Den Parteien sagt man nach, dass sie uns alle belügen. Nun, das stimmt spätestens seit Bodo Ramelow nicht mehr so ganz, denn er sagt auch das, w as manchen nicht gefallen mag, sagt klar, w as er w ill. Aber eine Schw albe macht bekanntlich noch keinen Sommer, und so muss man nach w ie vor vorsichtig sein. Aber w enn Parteien, die völlig unters ...
07.10.2009

Bodo Ramelow: Prototyp eines idealen Politikers, DIE LINKE THÜRINGEN, SPD THÜRINGEN, SPD Erfurt, SPD Jena, SPD Weimar, SPD Gera, SPD Nordhausen, SPD Gotha Beste Gründe sprechen für Bodo Ramelow (New s4Press.com) W undervolle Frauen, sehr geehrte Männer! Wer außerhalb Thüringens kannte vor 2 Monaten Bodo Ramelow ? Ich, w ohnhaft in NRW, kannte ihn nicht, und w erde außerhalb Thüringens nicht der Einzige gew esen sein, der ihn nicht kannte. OK, den Namen hatte ich gehört gehabt, konnte ihn auch mit Linkspartei / DIE LINKE in Verbindung bringen. Mehr aber auch nicht. Mein Interesse an ihm e ...
05.10.2009

Aufruf an die Mitglieder der: SPD ERFURT, SPD JENA, SPD WEIMAR, SPD GERA, SPD NORDHAUSEN, SPD GOTHA, SPD SUHL, SPD EISENACH, SPD ALTENBURG, SPD MÜHLHAUSEN Thüringen, SPD SAALFELD Saale, SPD RUDOLSTADT, SPD ARNSTADT, SPD ILMENAU, SPD GREIZ Die Mitgliederinnen und Mitglieder der SPD Thüringens können eine historische Leistung für ein besseres Deutschland erbringen! (New s4Press.com) W undervolle Frauen, sehr geehrte Männer! Ich denke, dass ich es zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr näher zu erklären brauche, w enn ich einfach feststelle, dass Christoph Matschie ein faules Spiel gespielt hat, um unbedingt mit der CDU zu koalieren. Diejenigen unter Ihnen, die eine sozialdemokratische Politik w ollen, rufe ich auf, auf eine Sozialdemokratisierung der zu eine ...
03.10.2009

www.freegermany.de - eine deutsche Internetplattform von United Anarchists entwickelt sich gegen starke Widerstände langsam, aber stetig: Heute 40.000 Besuche in 2009. Dank auch nach Dänemark an an ONE.COM! Belege für Staatsverbrechen, Informationen über natürliches Sozialleben, Politik, Wirtschaft, das von Geheimbünden und Religionsführern geheim gehaltene Wissen über die Manipulation des Menschen - ein umfassendes und außergewöhnliches Informationsangebot hat zu einem erstklassigen Kreis von Leserinnen und Lesern geführt. (New s4Press.com) W undervolle Frauen, sehr geehrte Männer! Als ich am 02. August 2008 die ersten Worte unter der neu angemeldeten Domain w w w .freegermany.de schrieb, w ar ich im Internet bereits kein Unbekannter mehr. Doch mit freegermany.de verfügte ich erstmals über eine vertraglich abgesicherte Domain, dazu noch in einem Land, das zw ar keine Kriminalität erlaubt, sich ansonsten aber von Zensu ...
converted by Web2PDFConvert.com

Alle Meldungen
1999-2012, News4Press.com™ / A lle Meldungen im O rginaltext

/ Datenschutz

converted by Web2PDFConvert.com

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful