alcheMiSt

/ Text Bastian Heuser, Fotos Antje Plewinski

Adaptiert aus dem Café Royal Cocktail Book von 1937 5 2 2 2 2 cl cl cl Dash Dash Rye Whiskey Lillet Blanc Swedish Punch Angostura Bitters Peychaud Bitters

GLAS: Martini ZUBEREITUNG: Alle Zutaten im Rührglas auf Eiswürfeln kalt rühren und in das vorgekühlte Gästeglas abseihen. GARNITUR: Zitronenzeste

alBeRti’S night cocktail

von Mario Kappes, Le Lion, Hamburg 5 cl Old Overholt Rye Whiskey 2 cl Strega 1 Dash Orange Bitters GLAS: Martini ZUBEREITUNG: Alle Zutaten im Rührglas auf Eiswürfeln kalt rühren und in das vorgekühlte Gästeglas abseihen GARNITUR: Orangenzeste

42

BooMeRang

dunkin cocktail

von Jamie Boudreau, Tini Bigs, Seattle, USA 4,5 cl Rye Whiskey 1,5 cl Williams Birnenbrand 1,5 cl St. Germain Holunderblütenlikör 2 Dash Angostura Bitters GLAS: Martini ZUBEREITUNG: Alle Zutaten im Rührglas auf Eiswürfeln kalt rühren und in das vorgekühlte Gästeglas abseihen. GARNITUR: Zitronenzeste

von Daniel Estremadoyro, Holiday Inn, Cordoba, Argentinien 3 cl 3 cl Jim Beam Black argentinischer Malbec Reserva 1,5 cl Marie Brizard Cassis 2 BL hausgemachter Zimtsirup 1 Himbeere 2 Dash Angostura Bitters

Sundance

GLAS: Cocktailschale ZUBEREITUNG: Alle Zutaten mit Eiswürfeln schütteln und doppelt in das vorgekühlte Gästeglas abseihen. GARNITUR: Himbeeren

43

von Marcel Baumann, Raven, Hamburg 6 cl Woodford Reserve-WalnussInfusion* 1,5 cl Honig 5 cl kochendes Wasser 2 Dash TBT Own Decanter Bitters GLAS: Cognac ZUBEREITUNG: Whiskey, Honig und Bitters in ein feuerfestes Gefäß geben und im Wasserbad leicht erhitzen. Ein zweites feuerfestes Gefäß mit kochendem Wasser füllen. Erwärmten Whiskey anzünden und vorsichtig in den Behälter mit dem Wasser geben. Das brennende Wasser-Whiskey-Gemisch drei- bis viermal von Gefäß zu Gefäß gießen, dann die Flamme per Luftausschluss löschen. In das Gästeglas geben und garnieren. GARNITUR: Orangenzeste
* Woodford Reserve-Walnuss-Infusion: Ein Kilo Walnusskerne in einen großen Behälter geben, mit zwei Flaschen Woodford Reserve aufgießen und fest verschließen. Während des 24stündigen Ziehenlassens immer wieder kräftig schütteln. Durch einen Kaffeefilter abseihen

von Cihan Anadologlou, Vier Jahreszeiten Bar, München 5 1 1 3 cl Old Overholt Rye cl Pama Granatapfellikör cl Zuckersirup Dash Fee Brothers Peach Bitters ½ reife Birne, entkernt GLAS: Highball/Silberbecher ZUBEREITUNG: Birne mit dem Zuckersirup im Gästeglas zerstoßen, Whiskey und Bitters dazugeben und mit gestoßenem Eis auffüllen. Solange umrühren, bis Glas von außen beschlägt, dann den Granatapfellikör floaten. GARNITUR: Birnenfächer

44

PeaR JulaaB

Walnut Blue BlaZeR

von Axel Klubescheidt, Fcuk Yoga, Essen 5 cl Makers Mark 1 cl Ingwersirup 4 cl Apfelsaft ½ Zitrone 3 Dash TBT Lemon Bitters GLAS: Tumbler ZUBEREITUNG: Zitrone im Shaker zerdrücken, Minze in der Hand andrücken und mit den restlichen Zutaten in den Shaker geben. Auf Eiswürfeln schütteln und doppelt über frische Eiswürfel abseihen. GARNITUR: Minze

von Klaus Stephan Rainer, Schumann’s, München 5 1 1 1 1 cl cl BL BL Rye Whiskey Cointreau Maraschino Luxardo Zuckersirup Ananaswürfel Champagner

SMooth cRiMinal

GLAS: Cocktailschale ZUBEREITUNG: Ananaswürfel im Shaker andrücken, außer Champagner alle restlichen Zutaten dazugeben und auf Eiswürfel schütteln. Doppelt in das vorgekühlte Gästeglas abseihen und mit einem guten Schuss Champagner auffüllen. GARNITUR: Keine 45

fuck Yoga

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful