Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1

Inhaltsverzeichnis
1. Verben - Konjugation
1.1. Zeiten 1.1.1. Das Präsens 1.1.2. Das Präteritum / Imperfekt 1.1.3. Das Perfekt 1.1.4. Das Plusquamperfekt 1.1.5. Das Futur I 1.1.6. Das Futur II 1.2. Trennbare und untrennbare Verben 1.2.1. Trennbare Verben 1.2.2. Untrennbare Verben 1.2.3. Verbzusätze, die trennbar und untrennbar sind 1.2.4. Verben mit zwei Verbzusätzen 1.3. Der Imperativ 1.4. Ähnliche Verben

2
2 2 2 5 5 6 6 7 7 7 8 8 9 10

2. Verben - Ergänzungen
2.1. Verben ohne Ergänzungen 2.2. Verben mit Akkusativobjekt 2.3. Verben mit Dativobjekt 2.4. Verben mit Dativ- und Akkusativobjekt 2.5. Verben mit zwei Akkusativobjekten 2.6. Verben mit Gleichsetzungsnominativ 2.7. Verben mit Genitivobjekt / Verben mit Akkusativ- und Genitivobjekt 2.8. Reflexive Verben 2.9. Verben mit Präpositionalobjekt

12
12 13 13 13 14 14 14 15 15

3. Adjektive
3.1. Prädikativer und adverbialer Gebrauch 3.2. Deklination 3.3. Zahladjektive 3.3.1. Die Grundzahlen (Kardinalzahlen) 3.3.2. Die Ordnungszahlen 3.3.3. Bruchzahlen, Wiederholungszahlwörter, Vervielfältigungszahlwörter etc. 3.4. Vergleichsformen / Steigerung 3.4.1. Der Positiv 3.4.2. Der Komparativ 3.4.3. Der Superlativ 3.5. Wortbildung 3.6. Ergänzungen

17
17 18 20 20 21 21 22 22 22 23 24 27

4. Nebenordnende Konjunktionen

28

1

Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1

1. Verben - Konjugation
1.1. Zeiten
1.1.1. Das Präsens
Übung 1 Setzen Sie die richtige Endung ein. a) Du __________ deinen Urlaub. (genießen) b) Eva _________ bis 19.30 Uhr. (arbeiten) c) Du ________ mich um Hilfe. (bitten) d) Wir __________ Geld. (wechseln) e) __________ du mit Hilfe? (rechnen) f) Warum _________ du nicht? (antworten) g) Ich _________ Erfahrungen. (sammeln) h) Wie ________ du? (heißen) i) Du ________ oft mit Paul. (streiten) j) Die Sterne ___________. (funkeln) k) Du __________ auf die Regeln. (achten) l) Er _________ die Kerze ____. (anzünden) m) Wie __________ du Max? (finden) n) ___________ du bitte die Tür? (öffnen) Übung 2 Bilden Sie die 2. Person Singular Präsens. Beispiel: Ich esse Fisch. - Salat Du isst Salat. a) Ich brate ein Lammkotelett. - ein Steak b) Ich nehme den griechischen Salat. - eine Pizza c) Ich fange heute mit der Arbeit an. - nächsten Monat d) Ich messe das Wohnzimmer. - die Küche e) Ich verlasse mich auf meine Freunde. - auf mich f) Ich treffe mich heute mit Klaus. - mit deinen Freunden g) Ich erschrecke immer. - nie h) Ich stoße mit dir an. - mit mir i) Ich wasche die Vorhänge. - die Handtücher j) Ich werfe die leeren Flaschen in den Altglascontainer. - in den Mülleimer k) Ich betrete das Restaurant. - das Museum l) Ich sehe mir ein Theaterstück an. - einen Film m) Ich lade Paul ein. - deine Kollegen n) Ich empfehle das „Hotel Kempinski“ - das „Hotel Krone“

1.1.2. Das Präteritum / Imperfekt
ich k a u f t e du kauftest er, sie, es k a u f t e wir ihr sie

kauften kauftet kauften

ich arbeitete du arbeitetest er, sie, es a r b e i t e t e

wir a r b e i t e t e n ihr a r b e i t e t e t sie a r b e i t e t e n

Übung 3 Beispiel: Wann kauft er den Wagen? - Er kaufte ihn gestern. a) Wann fragt er sie? b) Wann beantwortet er den Brief? c) Wann bezahlt er die Rechnung? d) Wann repariert sie das Fahrrad? e) Wann lernt sie die starken Verben? f) Wann bucht sie die Reise? g) Wann besuchst du Klaus? h) Wann wechselt sie das Geld? i) Wann erzählt er die Geschichte? j) Wann räumst du das Zimmer auf?

2

Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 ich ging du gingst er. zu der Insel im Fluss. f) Ich sende Carlos eine E-Mail.fliegen j) den Text . die Geduld. Übung 6 Bilden Sie das Präteritum. e) Der Dieb rennt mit der Tasche weg. mich mit Paul.schreiben Julia schrieb einen Brief. Der Komponist Sie Ich Er Der Hund Unsere Nachbarn Ich Die Sonne Das Schiff 3 .einladen i) nach Rom . sie.finden b) in den Park .nehmen d) mit Paul . ins Wasser.aufstehen l) Max .laufen c) Platz . den Briefträger. es g i n g wir ihr sie gingen gingt gingen Übung 4 Beispiel: ein Brief . a) kein Parkplatz . einen Fisch. a) Sie verbrennt den Brief b) Paul weiß die Antwort. Beispiel: braten Ich briet ein Steak.30 Uhr . . . nach dem Kellner.sprechen e) der Unfall . a) treffen b) fangen c) rufen d) lügen e) schneiden f) stehlen g) sterben h) verlieren i) schwimmen j) fallen k) beißen l) fliegen m) gewinnen n) scheinen o) sinken Ich Max Eva Er Paul Jemand .einsteigen h) ihre Freunde . die Zwiebeln. Er brachte ein Geschenk. meine Kamera.sehen f) der Termin . sie. nach Kreta. es b r a c h t e wir ihr sie brachten brachtet brachten Übung 5 Beispiel: Er bringt ein Geschenk.ihre Hilfe .vergessen g) in den Bus . das Spiel.anbieten ich brachte du brachtest er. vor 100 Jahren. c) Ich kenne den Herrn nicht.nicht verstehen k) um 6. d) Sie denkt immer nur an ihre Prüfung.

Benutzen Sie die Verben an der Seite.warten anbeißen . Es ist ein heißer Tag. denn sie wollen die Ladung kontrollieren. Ich ________ diese Zeit am Wasser.gehen . Die Luft ______ nach Schlamm und Schilf. ein kräftiger Schotte. Wir _______ dort stundenlang am Ufer und _________ darauf.hören fahren An der Donau In meiner Kindheit ______ es noch schöne lange Sommer. Die Beamten haben keine Erklärung für dieses Rätsel.spiegeln riechen wehen sein . Es gibt keine Zeichen von einem Angriff oder einem Kampf. Nur hin und wieder ________ man ein Auto. Wir _________ damals in einem kleinen Dorf an der Donau. ________ ich ein Stück flussabwärts. auf einem solchen Schiff mitzufahren. Die Geschichte der Aretusa Im Juni 1881 ereignet sich eine seltsame Geschichte. Der Steuermann. wenn alles ganz ruhig ______. und ________ meine Beine ins Wasser.begleiten stehen . Wenn sie es ____________.sehen winken bemerken . dass ein Fisch _________. Vom Wasser her __________ ein leichter Wind.winken kommen . Ab und zu ______ ich ein Schiff und ich _________ den Leuten darauf zu. aber sie finden keinen Menschen an Bord. Kein Mensch ist auf dem Schiff. Übung 8 Schreiben Sie die Geschichte im Präteritum.haben träumen summen . das auf der nahen Straße _______________. geben verbringen leben sein gehen . Die Schiffe _________ aus fernen Ländern und _______ bunte Flaggen. Das Schiff fährt über den Atlantik und erreicht schließlich Gibraltar. An Bord befinden sich 19 Mann Besatzung und ein Passagier. und die Sonne brennt vom Himmel.setzen hängen . Mein Vater _____ ein passionierter Angler. Sie rufen den Kapitän. Im Hafen von Boston liegt ein Schiff mit dem Namen Aretusa.ziehen lieben sein . Der Kapitän heißt Jonathan Branley und kommt aus England. Ich __________ mich. 4 . Bienen ___________ über meinem Kopf und am Himmel _________ die Wolken. Die Zollbeamten untersuchen die Aretusa. nennt sich Edward Maclinder. Die Äste der Bäume am Ufer __________ sich im klaren Wasser.Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 Übung 7 Setzen Sie ein Verb im Präteritum ein. Mit einem kleinen Boot fahren die Zollbeamten zur Aretusa. Ich ___________ einen großen Teil der Ferien an der frischen Luft. Mitte des Monats verlässt es den Hafen. Wenn es sehr heiß _______. Sie gehen an Bord. Die meisten Abende und fast jeden Sonntag _______ er hinunter zum Fluss und ich _____________ ihn. aber sie bekommen keine Antwort. Von der Ladung fehlt nichts. dann ________ sie mir zurück. Oft ________ ich davon.

Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 1. Präteritum a) Eva bestellte einen Eiskaffee. m) Sie wartet auf ein Taxi.finden e) sie . Das Perfekt Das Partizip II: schwach stark gemischt gelernt gegangen gekannt Übung 9 Bilden Sie Sätze im Perfekt. y) Ich repariere mein Fahrrad. x) Ich gratuliere ihm. i) Er zählt sein Geld.stehlen h) das Bild .bleiben l) er . h) Die Jacke passt mir nicht. (Zeitung lesen) e) Julia verließ das Haus. (Rechnung bezahlen) Plusquamperfekt Aktion / Geschehen Plusquamperfekt Aktion / Geschehen Präteritum Gegenwart Max hatte die Rechnung bezahlt . b) Ich glaube ihm. o) Max redet viel.4.lügen o) Goethe . k) Ich putze meine Schuhe. Beispiel: Maria wohnt in München.hängen i) Hund .essen c) Eva . Beispiel: Julia . t) Paul sucht sich eine neue Wohnung. (sich genau informieren) 5 . (mit ihrer Schwester telefonieren) h) Ich kaufte mir einen neuen Computer.1.schneiden 1. Übung 10 Bilden Sie Fragen im Perfekt. dann verließ er das Restaurant. (alle Fenster schließen) f) Robert nahm an dem Wettbewerb teil.rennen q) sie . w) Maria studiert in München. u) Michael wundert sich sehr.3.streichen g) der Dieb . g) Carmen sagt kein Wort. s) Robert irrt sich.treffen b) Paul .dir .raten r) das Gemüse . q) Sie mietet sich ein Zimmer.fliegen Wann / Wohin ist Julia geflogen? a) du . Das Plusquamperfekt Zeit Übung 11 Beispiel: Max verließ das Restaurant.beißen j) du . a) Paul fragt mich. (ein Stück Kuchen essen) b) Klaus zog sich an. (mir eine Karte schreiben) d) Rita ging zu Bett.sein k) ihr . e) Sie bucht einen Flug nach Rom. n) Er antwortet mir nicht. f) Ich hole mir einen Stuhl.1.nehmen d) den Schatz .gießen n) du . (sich gründlich vorbereiten) g) Sylvia fuhr in die Stadt. l) Ich wünsche dir viel Glück.sterben p) er . v) Du leistest dir einen teuren Urlaub.Sport treiben f) das Zimmer . p) Das Buch kostet über 26 Euro. (sich duschen) c) Paul besuchte mich. r) Vielleicht fürchtet er sich. c) Sie wechselt Geld. z) Sie kontrolliert den Motor des Wagens. d) Wir hören ihn nicht. Maria hat in München gewohnt . j) Er zeigt mir sein Haus.bringen m) Blumen .

buchen Ich werde die Reise gebucht haben.waschen f) Rita . Er nimmt an einem Tauchkurs teil. Das Futur I ersetzt man meist durch das Präsens.Ich werde wegfahren. a) Bald rufe ich dich an.5. b) Bald beenden wir unsere Arbeit. c) Bald stehe ich auf. Dann fährt er mit einem Bus ans Rote Meer nach Hurgada.Reise . h) Bald reist ihr nach Tunesien.schreiben b) ich .Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 1.pflücken e) du .6. j) Bald kaufst du dir ein Fahrrad. a) Eva . In Kairo bleibt er vielleicht drei bis vier Tage.beenden 6 .1. . ⇒ (Ich repariere es morgen. Mit einem Taxi fährt er ins Tal der Könige. Anschließend unternimmt er eine Schiffsreise auf dem Nil.1. f) Bald hole ich dich vom Bahnhof ab. das Futur II meist durch das Perfekt. g) Bald schreiben wir eine Prüfung. Beispiel: Liest Max die Gebrauchsanleitung? Er wird sie wohl lesen. Dort nimmt er sich ein Hotel.Wäsche . i) Bald suche ich mir eine neue Wohnung. Übung 14 Antworten Sie mit dem Futur I. Die Reise dauert insgesamt vier Wochen.) Fu t u r II : Übermorgen werde ich es dann repariert haben.Obst .Buch . Bei Assuan sieht er sich den großen Staudamm und den Tempel von Abu Simbel an.Brief . Das Futur II Zeit Aktion ist abgeschlossen / Futur II Gegenwart Zukunft später in der Zukunft Morgen Abend werde ich das Fahrrad repariert haben.streichen c) wir .Zimmer .Arbeit .lesen d) ihr . a) Weiß Christian den Weg? b) Reserviert Dieter jetzt die Räume? c) Frisst der Hund die Wurst? d) Gibt Maria den Schlüssel ab? e) Trifft Monika sich mit Alex? f) Nimmt Claudia diesen Job an? g) Lässt Thomas sich untersuchen? h) Hält der Minister die Ansprache? i) Spricht Sabine mit ihrem Bruder? j) Hält die Polizei den Wagen an? 1. d) Bald buchst du den Flug. Fu t u r I: Morgen werde ich mein Fahrrad reparieren. Natürlich badet er auch und liegt in der Sonne. Übung 13 Bilden Sie das Futur! Im Frühling macht Paul eine Reise nach Ägypten. Zuerst fliegt er nach Kairo. Von Hurgada fliegt er zurück nach Kairo. Er besichtigt die Pyramiden. Das Futur I Übung 12 Bilden Sie das Futur! Beispiel: Bald fahre ich weg. e) Bald gebe ich dir das Buch zurück.) Übung 15 Was wird man morgen schon erledigt haben? Beispiel: ich . ⇒ (Übermorgen habe ich es repariert.

den Termin m) nachzählen .Paul . er-.um 7.30 Uhr Übung 17 Bilden Sie Sätze im Perfekt. da(r)-. ent-. nach-.viel Geld h) beistehen .die Reporterin i) herstellen . a) abheben .diese Firma .Urlaub j) verstehen .2.Max .er . emp-. teilnehmen etc.der Keller n) ankommen . ein-.2.200. stattfinden. Beispiel: Preise berechnen Wer berechnete die Preise? a) Arbeit erledigen b) Firma besitzen c) Glas zerbrechen d) Restaurant empfehlen e) Diebe erkennen f) Stadt erobern g) Spiel gewinnen h) Nachricht hinterlassen i) Regeln missachten j) Burg zerstören k) Medikament verbieten l) Exkursion genehmigen m) sich entschuldigen n) Gäste begrüßen 1) z. feststellen. kaputtmachen.der Text d) aussteigen .die Tür Er schloss die Tür ab. davon-. ab-. ge-. her-..Steak f) entlassen .Paul . auf-.Robert .00 Uhr j) vorlesen . hinauf-.Brief Übung 19 Bilden Sie das Präteritum. los-.mit der Arbeit d) annehmen . z.Maria .du . B. g) erzählen . miss-.und hinter1 Übung 18 Bilden Sie das Perfekt. weg-.mir .ihm i) darlegen . hinterlégen.du k) vergessen .ich . zurückAuch einige Zusammensetzungen von Adjektiven oder Substantiven + Verben sind trennbar. an-.du . Beispiel: besuchen .seine Hilfe m) ausmachen . B.immer p) zurückkehren . hinab-.um 20. fernsehen.nach München b) anrufen . hintergéhen 7 .ich . Beispiel: anrufen . be-.ich Max hat mich a) bezahlen .du . nieder-.ich f) anbieten .die Einladung e) aufschreiben .Rechnung b) beginnen . fort-.immer l) zerreißen .Max .er . ver-.Julia . dazu-. hin-.auf die Gefahr l) mitteilen . bei-. zu-.ich . überein-.den Antrag g) ausgeben .den Termin c) anfangen .die Studentin .viele Arbeiter besucht. Übung 16 Bilden Sie Sätze im Präteritum.€ b) absagen .den Text o) sich vorsehen .ich .ich .das Licht g) aufräumen .Firma .Hausaufgabe .Monika Du hast Monika angerufen.das Buch e) einladen .2. B. B. herbei. Trennbare und untrennbare Verben 1.er .Peter .du .ein Wein e) empfehlen . dabei-.Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 1. Beispiel: abschließen .das Geld n) vorlesen . Untrennbare Verben z.um 13.eine Geschichte h) erklären .der Zug .gestern 1.alles genau j) einladen .er .deine Freunde k) hinweisen . vor-.Autos c) aufstehen .Paul . heraus-.ich .das Datum f) ausfüllen . a) abfahren .ins Kino l) zuhören .in Frankfurt k) zurückgeben . herein-. zer.1.ich . Trennbare Verben z. dafür-.58 Uhr h) mitfahren . aus-. mit-.2.Burg d) bestellen . weiter-.früher .du .Grammatik i) genießen .Lehrer .du .letzten Montag c) besichtigen .Englischkurs .

beaufsichtigen. die trennbar und untrennbar sind durch-. sich verabschieden Übung 22 Bilden Sie Sätze im Präteritum. Verben mit zwei Verbzusätzen Es gibt eine Reihe von Verben mit zwei Verbzusätzen. vorbereiten. Der Student hat die Prüfung _____________________.Mücken . beeinflussen. aufbewahren.abbestellen h) Man .2.Milch .beaufsichtigen g) Ich .beanstanden 1) durch.zubereiten f) Erzieherin .mit unseren Freunden . B.Anweisung des Chefs .Schiff .Kinder . sich verabreden.Lampe g) umfallen .missverstehen e) Wir . z. Er hat durch das Teleskop _____________________. Den Brief habe ich gestern schon _____________________.Speisen für das Fest .anerkennen i) Wir . Man kann nur den ersten Verbzusatz abtrennen.alle falschen Zahlen c) übersehen .2.mich i) untergehen .im Sturm Übung 21 a) umgehen b) wiederholen c) übersetzen d) durchschauen e) umschreiben Bilden Sie das Partizip II.Festival . Beispiel: Stadt .seine Gäste .vorbereiten Die Stadt bereitete das Festival vor.⇒ meistens untrennbar 8 . missverstehen. a) Julia . über-. Verbzusätze.ich .Polizei . beantragen. Sie ist mit ihren Sachen immer gut _____________________. Ich habe mein Auto aus der Werkstatt _____________________. a) durchsuchen . B. Sie hat den ganzen Text _____________________. z. Paul hat das Problem mit einigen Worten _____________________.sich verabreden j) ich .im Safe . trennt man beide Verbzusätze nicht ab.einige Fehler d) übertreiben .Dokumente . einbeziehen.immer e) überkochen .die falsche Lieferung .Gebäude b) durchstreichen .gestern h) unterbrechen . beanstanden. unter-1 Übung 20 Bilden Sie Sätze im Perfekt.Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 1.3.diese Faktoren in die Berechnungen . beanspruchen.verabschieden d) Ich .Zertifikate . Ich habe dich _____________________. 1.er . nacherzählen.meine Stehlampe .Tageszeitung .Max . anerkennen. abbestellen. wenn er betont ist. um.Julia .einbeziehen c) Thomas . Du hast die Schwierigkeiten _____________________.. um-.heute Morgen f) umkreisen . unter. Wir sind mit der Fähre nach England _____________________.nicht . zubereiten Steht ein untrennbarer Verbzusatz zuerst.aufbewahren b) Man .4.⇒ meistens trennbar / über-.

Seien Sie doch bitte leise! . Beispiel: deutlich sprechen Sprich doch deutlich! a) mir helfen b) nicht so schnell laufen c) endlich antworten d) Geduld haben e) gerecht sein f) sich erkundigen g) das Fenster öffnen h) die Katze füttern i) Acht geben Übung 25 Bilden Sie den Imperativ.Habt etwas Geduld! Sei doch bitte leise! .Haben Sie etwas Geduld! .Werdet nicht nervös! .Seid doch bitte leise! Werd[e] nicht nervös! .3.Spült die Gläser! a) die Tür zumachen b) bitte lächeln c) das Angebot annehmen d) über die Idee nachdenken e) den Text übersetzen f) die Arbeit erledigen g) eine Nachricht hinterlassen h) sich nicht ärgern i) sich entschuldigen j) sich um diese Stelle bewerben a) das nicht kaufen 9 . Beispiel: die Gläser spülen Spül die Gläser! . Der Imperativ Hilfsverben: haben: sein: werden: Hab etwas Geduld! . Beispiel: mich nicht fragen Frag mich bitte nicht! ________________________________ b) nicht so schnell fahren ________________________________ c) nicht so viel Wein trinken ________________________________ d) nicht so viel Fastfood essen ________________________________ e) nicht so schnell laufen ________________________________ f) nicht so laut sein ________________________________ g) den Termin nicht vergessen ________________________________ h) die Rechnung bezahlen ________________________________ i) mir eine Geschichte erzählen ________________________________ j) den Chef anrufen ________________________________ k) das Formular ausfüllen ________________________________ l) den Text vorlesen ________________________________ m) nicht so viel Geld ausgeben ________________________________ n) das Licht ausmachen ________________________________ o) mich mitnehmen ________________________________ p) jetzt einsteigen ________________________________ Übung 24 Bilden Sie den Imperativ.Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 1.Werden Sie nicht nervös! Übung 23 Bilden Sie den Imperativ.

n) Der Platz war frei.sitzen d) Du .gestanden Früher stand hier ein alter Baum.hängen d) Mantel . k) Vor dem Abmarsch hatte er sich die Tasche um die Schulter ____________. Ähnliche Verben setzen Wir setzten uns um den Tisch. Ich hängte meine Jacke über den Stuhl. Warum hast du dich im Zug nicht neben mich ____________? o) Ich habe eine Anzeige ans „Schwarze Brett“ ____________.an .Tisch f) Karl .Badewanne f) Claudia .Baum b) Er . Wir setzen uns auf die Terrasse.unter .Käfig f) Ich . sitzen .stehen d) Du .neben .+Raumergänzung mit der Frage wohin oder einer Raumergänzung mit der Frage wo gebrauchen.hängt .sich .Fenster b) Du . stellen . c) Im Garten hinter dem Haus haben viele Obstbäume ____________.Dusche f) Fünf Leute . Er lehnte das Rad an den Baum. Ich legte mich aufs Sofa.an .auf .direkt an .dich .vor .gesessen Ich saß vor einem Glas Bier.in .hing .steht .mich . d) Er hatte die Zeitung auf den Wohnzimmertisch ____________.stand .Flasche a) Brief .auf . liegen . i) Sie haben sich im Park auf eine Bank ____________.an . stehen . z.saß .an .sitzt .Fernseher e) Anna .Bett e) Du .Obj.Jacke .Bücher .Tisch Übung 27 Setzen Sie das Partizip II eines dieser Verben ein. stellen legen Ich stellte den Wagen in die Garage. 1) Die schwachen Verben stecken (in / an) und lehnen (an) kann man mit Akk.auf .das Bild .über .liegt . / reflexiv und einer Raumergänzung (wohin?) starke Verben mit einer Raumergänzung (wo?) 1.Vogel .Kofferraum c) Unser Hotel . l) Wohin hast du die Hausschuhe ____________? m) Am Horizont haben große schwarze Wolken ____________.Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 Einige Verben sind sich sehr ähnlich und man kann sie daher sehr leicht verwechseln.gehangen Bilden Sie Sätze im Perfekt. a) Er hat sich ins Taxi ____________.Bushaltestelle legen . e) Wohin hast du die Schuhe ___________? f) Sie hat sich im Kino in die letzte Reihe ____________.gelegen hängen Übung 26 Der Brief lag auf dem Schreibtisch.Donau a) Ich .an .Max und Eva hängen . b) Nach seinem Unfall hatte er zwei Monate im Krankenhaus ____________.Obj.vor .in .liegen d) Patient . Es lehnt am Baum.auf .Kinokasse c) Glas . B.Schreibtisch b) Das Werkzeug .Strand setzen . hängen . Die Jacke hing über dem Stuhl.Parkbank c) wer .1 schwache Verben mit Akk.Auto .in .Glas .lag .an .neben .Wand a) Ich .in .Tisch b) Viele Leute .zwischen .Garderobe e) Handtuch . h) Die Dokumente haben im Tresor ___________. g) Er hat den Wein auf den Tisch ___________. j) Das Hotel hat direkt am See ____________.über .in .4. mit 10 .Stuhl c) Lampe . Wir sitzen auf der Terrasse.Garage e) Max .erste Reihe a) Apfel .

gewandt Ich habe mich an einen Freund gewandt.wiegt . Der Teller ist zu Boden gefallen.bewogen Was hat dich zu dieser Tat bewogen? gemischte Verben Niemand hat sich bewegt.gesunken Die Preise sind gesunken. Sie _____ das Kind in den Schlaf _______________. Übung 28 Setzen Sie eines dieser Verben im Präteritum ein.gesandt wenden Sie hat mir zum Geburtstag viele Grüße gesandt.sinkt .gestiegen sinken . l) Wir ______________ die Arbeit mit Mühe und Not. Obj.sank . steigen .sendet .stieg .erschrocken erlöschen . schwache Verben schaffen wiegen Ich habe die Prüfung geschafft.Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 schwache Verben mit Akk.bewog . _____ du mich aber _______________! Ich _____ wirklich sehr _______________! Sie _____ die Katze _______________. sich so unvernünftig zu verhalten? k) Seine Worte _______________ mich sehr.sandte .steigt . schwache Verben senden Man hat ein Spezialprogramm gesendet. b) Der laute Knall ____________ mich. f) Meine Eltern ____________ mir an meinem Geburtstag ein Päckchen.erschrickt .wiegen c) senken .fällen Man _____ die Bäume _______________.erschrak . Die Löhne _____ in den letzten Jahren _______________. Das scharfe Essen _____ mir nicht ____________. 1) bewegen in der Bedeutung „Position verändern“ und „emotional berühren“ ⇒ schwach 11 . Gestern _____ ein schlimmer Unfall ______________. Ich _____ den Gartenzaun _______________. b) wiegen .steigen f) erschrecken .schuf . schaffen . Die Produktivität _____ _______________. Max _____ keine Einladungskarte _____________. c) Alle Lichter _______________ und es wurde völlig dunkel.wandte .erlischt .bekommen Ich _____ das Mehl _______________. April 1912. auch reflexiv) Der Schuss hat mich erschreckt. Alle Kerzen sind erloschen. fallen . starke Verben. Meine Güte. Man _____ die Produktion um 19% _______________. senden . Er hat das Kind in den Schlaf gewiegt.streichen h) bekommen .fiel . Die Kosten stiegen im letzten Monat erheblich.fällt . _____________ wir die Arbeit in kurzer Zeit. Man hat die Preise gesenkt.erlosch . a) Die Alten Ägypter ___________ gigantische Bauwerke.wog . erschrecken (umgangsspr.gewogen Sie hat das Mehl gewogen.bewegt . die einen Vorgang ausdrücken steigern (auch reflexiv) senken fällen Man steigerte die Produktion um 4 %. h) Weil alle halfen.geschaffen wiegen . wenden .gefallen Ich bin wirklich erschrocken. Man hat die alten Bäume gefällt. Er _____ seinen Blick _______________. erschrecken .erloschen starke Verben löschen Sie haben alle Kerzen gelöscht. Der Maler hat ein großes Werk geschaffen. Mir ist übel. bewegen 1 bewegen . Ich habe den Wagen gewendet. Übung 29 Ergänzen Sie die richtige Form von haben oder sein und das Partizip II a) fallen . g) Dieses Medikament __________ das Fieber sehr schnell. e) Die Leute im Saal _______________ durch den Lärm auf der Straße. d) Die Titanic ________ am 12. Das Glas _____ vom Tisch _______________.wendet .passieren e) steigern .erschrecken g) streicheln . j) Was _____________ ihn denn dazu.sinken d) passieren . Wir _____ die Grenze am frühen Morgen _______________.schafft . i) Sie __________ den Kopf und sah mich skeptisch an.

2. / Max gab [uns] keine Antwort. Subjekt+Prädikat+Begründungsergänzung Verben kann man auch mit mehr als einer Ergänzung verbinden. z. i) Der Kongress dauert bis Donnerstag. Mein Vetter besuchte mich. d) Er nimmt ein Frühstück zu sich. c) Du machst ein Foto. e) Er ignorierte die Anweisungen. Subjekt+Prädikat+Gleichsetzungsnominativ Mit bestimmten Ergänzungen kann man die Umstände einer Aktion etc. Ich schwieg. Subjekt+Prädikat Es schneit. 1) auch: prädikativer Nominativ 12 . b) Sie sprachen über diese Probleme. Beispiel: Er macht Musik. B. z. k) Sie gibt ihre Einwilligung. Subjekt+Prädikat+Dativobjekt+Akkusativobjekt Ich fragte ihn nach seinem Namen. beschreiben z. f) Max nimmt ein Bad. Subjekt+Prädikat+Artergänzung Er schwieg aus Angst. b) Sie fällt in Schlaf. d) Die Leute husteten wegen des Rauchs. Subjekt+Prädikat+Zeitergänzung Er reagierte sehr wütend. Subjekt+Prädikat+Akkusativobjekt Maria antwortete mir. o) Paul fängt Fische mit der Angel. Subjekt+Prädikat+Präpositionalobjekt+Präpositionalobjekt Übung 1 Bestimmen Sie die Ergänzungen! g) Er wartete auf seine Mutter. Er musiziert. j) Passau liegt an der Donau.Ergänzungen Von verschiedenen Verben hängen verschiedene Ergänzungen ab. ⇒ Paul isst [den Kuchen]. e) Sie führt Protokoll. B. Subjekt+Prädikat+Akkusativobjekt+Präpositionalobjekt Er dankte mir für die Unterstützung. Subjekt+Prädikat Andere Verben verwendet man mit bestimmten Ergänzungen. Subjekt+Prädikat+Raumergänzung Sie blieb über zwei Stunden. j) Der Forscher macht ein Experiment. B. Subjekt+Prädikat+Dativobjekt+Präpositionalobjekt Sie nannte mich einen Dummkopf. c) Der Nachbar war sehr höflich. Er fährt wieder nach Hause. Verben ohne Ergänzungen Übung 2 Bilden Sie Sätze im Präsens. g) Mein Nachbar führt einen Prozess. (⇒ Valenz) Es gibt notwendige ⇒ Paul besucht den Onkel.1. Verben . h) Der Cognac stand auf dem Tisch. Subjekt+Prädikat+Genitivobjekt Sie verabschiedete sich von mir. / Sie gab mir das Lexikon. k) Die Häuser standen leer. f) Sie bleiben eine Woche. h) Max übt Kritik. i) Sie sprechen ein Gebet. Subjekt+Prädikat+Dativobjekt Max bedarf deines Rates nicht. Subjekt+Prädikat+Präpositionalobjekt 1 Er ist ein unsympathischer Mensch. Viele Verben kann man auch ohne Ergänzung verwenden. und freie Ergänzungen. Er zeigte mir den Plan. l) Er schwieg aus Angst a) Paul saß in der Kneipe. a) Eva gibt eine Antwort.Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 2. Subjekt+Prädikat+Akkusativobjekt+Akkusativ Er sprach mit mir über die Nachbarin. m) Claudia leistet Hilfe. n) Sie ergreifen die Flucht.

Verben mit Akkusativobjekt .und Akkusativobjekt Beispiel: zurückgeben . Karten spielen etc. nehmen. bauen. liefern. zeigen Übung 6 Bilden Sie Sätze im Perfekt. vermissen.Kunde .nicht d) passieren .Fragen d) mitteilen .der Wein . missverstehen etc.4.Urkunde j) zeigen .Geschenk .nicht c) genügen .nicht f) schmecken .1 Übung 3 Bilden Sie Sätze im Perfekt. erzählen. .belügen n) du . reinigen. geben. produzieren.Wagen f) liefern .bezahlen l) du .2. a) gefallen . erlauben.ich . schlagen etc.der Präsident . sagen.ich . Verben mit Dativ.Waschmaschine g) stehlen .Apparat .zerlegen i) sie .Gast .Foto .Touristen .man .Donaufisch i) überreichen .Plan . a) Hörst du dem Redner nicht zu? b) Gratulierst du Maria nicht? c) Hilfst du deiner Nachbarin nicht? d) Dankst du den Helfern nicht? Übung 5 Bilden Sie Sätze im Präteritum.Anwalt .Gäste . besuchen. stehlen.Platz nehmen. wegnehmen.Termin .Gepäck h) empfehlen .Buch Paul hat mir mein Buch zurückgegeben.Geschäft c) beantworten . vergessen. erklären.jemanden lieben.Chef .Kollegin .verbessern k) du .verschließen b) er .ein Unglück e) passen . B. wissen. schenken. grüßen. zerstören.Rechnung . 2. a) er . empfehlen.Ober .es wundert mich.Paul .zerknittern j) sie .der Film b) nützen .zerreißen g) sie .Fehler . Beispiel: auffallen .zerschneiden h) sie .nicht z. leihen.Arzt .Zettel . Mir fiel seine Nervosität auf. anbieten. erkennen.Entscheidung e) leihen .wir . beachten. kennen.Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 2.verteilen d) er .etwas machen. fürchten. rauben.seine Nervosität. verstehen. .Geschichte b) anbieten . vergiften.ich . es interessiert mich etc. klauen. es hungert mich etc.verpacken e) er . schicken.vergessen c) er . bewundern.Cousine .betrügen 2. unternehmen.es friert mich.Teller .Kuchen . überreichen. . .betreten m) du .Patient . beleidigen.besprechen o) du .Minister .Firma .mein Geld .Tor . Verben mit Dativobjekt Übung 4 Antworten Sie im Perfekt.Fremdenführer .zerbrechen f) sie . mitteilen. töten. ergänzen. bringen. a) erzählen .seine Jacke . 13 .Kapelle 1) meist folgt ein dass-Satz oder eine Infinitivkonstruktion. e) Widersprichst du dem Redner nicht? f) Trittst du diesem Club nicht bei? g) Folgst du den Leuten nicht? h) Sagst du dem Gastgeber ab? Beispiel: Antwortest du den Journalisten nicht? Ich habe ihnen schon geantwortet. es ärgert mich.Partner . versalzen.Saal .dein Rat .Brief .Mitarbeiter .3. es freut mich. Bescheid geben. es überrascht mich. zerkleinern.er .

ein Trick . schimpfen. a) Dies__ Taxi scheint unser__ Taxi zu sein. i) Dies__ Unternehmen ist ein__ Risiko. Das kann d____ dein__ letztes Geld kosten. k) Mein Kollege ist und bleibt ein__ unzuverlässiger Mensch. kosten. B. Beispiel: Gibst du Paul das Buch bald zurück? .Ich habe es ihm bereits zurückgegeben. 2. Verben mit Genitivobjekt / Verben mit Akkusativ.gedenken c) man . Verben mit zwei Akkusativobjekten sein. B.ein Verbrechen .sich bedienen 1) 2) meist mit zu + sein z. lehren kann man mit zwei Akkusativen gebrauchen. bleiben. Sie singt wie ein Engel.5. b) Dies__ Reise kostet m___ mein__ letzten Nerven.der Mord . z. Sie scheint die Chefärztin zu sein.die Stimme .sie . a) er . f) Ich habe d___ immer mein__ Freund genannt.er . werden.und Genitivobjekt Übung 9 Bilden Sie Sätze im Präteritum.die Verstorbenen . Verben mit Gleichsetzungsnominativ Auch einige feste Wendungen haben ein Genitivobjekt. Übung 8 Ergänzen Sie die Endungen. j) Sein Onkel schimpfte ih__ ein___ Dummkopf. a) Zeigst du deinen Gästen die Zimmer? b) Bietest du deiner Kollegin deine Unterstützung an? c) Vertraust du deiner Freundin das Geheimnis an? d) Bringst du deinem Neffen das Radfahren bei? e) Borgst du deinem Nachbarn die Gartengeräte? f) Empfiehlst du den Klienten den Kompromiss? g) Schickst du deiner Schwester die Dokumente? Die Verben nennen. l) Dies___ Herr dort scheint d___ Abteilungsleiter zu sein.7. 2. z. Gleichsetzungen kann man auch mit als oder wie bilden.Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 Übung 7 Antworten Sie im Perfekt. scheinen1 kann man mit einem Gleichsetzungsnominativ gebrauchen. sich seiner Haut wehren (sich verteidigen) sich eines Besseren besinnen (eine bessere Entscheidung treffen) jeder Grundlage entbehren (absolut unbegründet sein) jeder Beschreibung spotten (unglaublich sein ⇒ meist negativ) 2. g) Paul schimpfte m____ ein___ Feigling. Beispiel: man . d) Paul ist d___ Bruder meiner Freundin.mein Rat . B. h) Dies__ Tag war d__ schönste Tag ihres Lebens.2 Seine Mutter war schon eine alte Frau. c) Sein__ Vater lehrte ih__ d___ Lesen und d___ Schreiben.sich enthalten f) wir .6. Er arbeitet als Anwalt.seine Unhöflichkeit .sich schämen e) ich .bedürfen b) man . Paul nannte mich einen naiven Menschen.beschuldigen d) er . 14 .verdächtigen Man verdächtigte sie des Mordes. e) Dies__ Bau wird d__ neue Gemeindesaal. / Unsere Eltern lehrten uns Toleranz.

f) Nimmst du _____ d____ Konferenz teil? p) Sie hat ____ ihr__ Diplomarbeit begonnen. h) Wir gehören _____ ein___ Reisegruppe. j) Suchst du _____ ein___ Ausweg? t) Kannst du _____ mein__ Katze aufpassen? Übung 12 Ergänzen Sie Reflexivpronomen. d) Achtest du _____ d____ Regeln? n) Sie reagiert nicht _____ mein__ Brief. j) Das ist mir viel zu teuer. Ein solches Auto kann ich _____ nicht leisten. b) Interessierst du _____ _____ Politik? c) Er fürchtete _____ nicht _____ d____ Unwetter. b) Sie fragte _____ _____ d___ Abfahrtszeit des Zuges. e) Der Arzt riet ____ _____ ein___ Operation. j) Paul erzählte _____ ______ sein___ Problemen. r) Er blieb ____ sein___ Entschluss. o) Ich habe ______ alles genau angesehen. a) Fürchtest du _____ nicht vor diesem großen Hund? b) Willst du _____ um diese Stelle bewerben? c) Hast du _____ schon bei ihm gemeldet? d) Seid vorsichtig und passt auf ______ auf. g) Mein Freund wunderte ____ _____ d___ Verspätung. e) Habt ihr _____ schon wieder beruhigt? f) Wir müssen _____ erst einmal von dieser anstrengenden Arbeit erholen. i) Mein Kollege gratulierte _____ _____ Geburtstag. s) Man soll ____ sein___ Fehlern lernen. c) Wann hört ihr _____ d____ Streit auf? m) Sie wusste nichts ______ mein____ Unfall. wie nervös ich in der Prüfung war. g) Sie warnte _____ _____ ihr___ Hund. Übung 10 Ergänzen Sie ein Reflexivpronomen. d) Kümmert ihr ______ ____ d___ Essen? e) Trefft ihr _____ ____ eur___ Mitarbeitern? f) Du ärgerst _____ ______ dein___ Chef. Übung 13 Ergänzen Sie mir oder mich. 2. h) Er sorgte _____ ____ sein___ Mutter. c) Er erinnerte ______ _____ unser___ Verabredung. a) Er dankte _____ herzlich _____ mein__ Hilfe. Das Reflexivpronomen tritt als einzige Ergänzung oder als eine von mehreren Ergänzungen auf. aber keinen Fehler gefunden. a) Denkst du ____ d___ Verabredung? k) Sie kann _____ dies___ Witz nicht lachen. die man mit einem Reflexivpronomen verbinden muss oder kann. g) Entschuldigung. f) Aber mein Freund riet ____ _____ ein___ Operation ab. Reflexive Verben 2.9.8. h) Mein Freund half _____ _____ Umzug.Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 Reflexive Verben sind Verben. b) Hast du Angst _____ großen Tieren? l) Zweifelst du ____ mein___ Ehrlichkeit. Alles wird gut. 15 . n) Du kannst ______ gar nicht vorstellen. d) Sie lud _____ _____ ihr___ Geburtstagsfeier ein. Verben mit Präpositionalobjekt Übung 11 Ergänzen Sie Präposition und Endung. a) Ich erinnere _____ nicht _____ d___ Termin. k) Bei diesem nasskalten Wetter kannst du ________ leicht erkälten. Präposition und Endung. o) Er rechnet _____ mein___ Hilfe. h) Was wünschst du _____ denn zum Geburtstag? i) Ich mache _____ wirklich große Sorgen um die Kinder. i) Er dachte _____ d___ Frage nach. g) Hoffst du _____ ein__ besser__ Zukunft? q) Die Zuschauer jubelten _____ d___ Tor. e) Er protestierte ______ d___ Kündigung. ich habe _____ geirrt. Präpositionen und Endungen. l) Darf ich _____ noch ein Stück Kuchen nehmen? m) Mach ______ keine Sorgen.

Sie warnte mich vor diesem Menschen.diese Entscheidung m) sich gewöhnen .warten? Hast du auf Jan gewartet? . Paul gewann mit viel Glück. h) die Prüfung .Kosten Worüber hat er sich informiert? .Lisas Adresse e) nicht rechnen . Die Besucher kommen um 18.sich verabschieden? n) die Preise . Ich rechne mit seiner Unterstützung. Er schrie vor Schmerz. h) Ich achtete nicht auf den Fremden. d) Er bewarb sich _____ dieser Firma ____ d__ Stelle des Abteilungsleiters.sich unterhalten? k) die Arbeit . g) Sie wettete _____ mir ____ 100 Euro. b) Mit leiser Stimme sprach er mich an.Ja. e) Wir setzten uns auf die Terrasse.das fette Essen g) sich vorbereiten .das schlechte Wetter 16 . Ich kümmere mich um die Gäste.teilnehmen? j) dein Onkel . b) Die Rebellen kämpfen ______ d____ Regierung. ich habe darauf gewartet.seine Unpünktlichkeit f) protestieren . a) Inge . f) Es sieht ______ Regen aus.fragen? Jan .Ja. h) Er streitet sich immer _____ sein___ Bruder ____ Geld. c) Es fehlt mir ______ Erfahrung. a) denken . Beispiel: sich informieren .sich interessieren? c) der Lärm .der Flug k) sich erkundigen . f) Ich wusste nichts von dem Diebstahl. e) Der Gast beschwerte sich _____ Kellner _____ d___ Schnecke im Salat. Woher kam er betrunken? (lokal) a) Ich saß in einem Dorfgasthaus.sich beschweren? m) die Gäste . Paul fährt nach München.Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 Übung 14 Ergänzen Sie die Präpositionen und Endungen. d) Es handelt sich _____ eine Routineuntersuchung. i) Er zitterte vor Kälte. a) Es riecht ______ Knoblauch in der Küche. ich habe auf ihn gewartet.sich vorbereiten? i) die Seereise . d) In dieser Nacht geschah das Unglück.sein letzter Urlaub h) sich unterhalten .die Hilfe seines Kollegen c) warten . dass wir zu spät kamen. a) Du bedankst dich _____ mir _____ d___ Geschenk. c) Er erkundigte sich nach der Abfahrtszeit.Peters Anruf j) sich beschweren .00 Uhr. b) Es hängt _____ der Qualität ab.die Abschlussprüfung n) sich ärgern .protestieren? e) Carlos .diese Probleme l) sich entschuldigen . Beispiel: Er kam betrunken aus dem Lokal.dieser Witz i) sich bedanken .das Haar in der Suppe d) Angst haben . g) Er las in der Zeitung.sich konzentrieren? l) das Essen .sich wundern? d) der Strafzettel . f) Ich entschuldigte mich ____ meinem Freund _____ d___ Verspätung. wie teuer das Produkt ist.sprechen? b) dieses Thema .lachen? f) das Geschenk . Übung 16 Ergänzen Sie Präpositionen. Sie fragte nach dem Preis. e) Es lag nicht ______ mir.warten? Hast du auf den Bus gewartet? .sich informieren? Übung 18 Ergänzen Sie die Pronominaladverbien.Musik b) lachen . c) Sie meldete sich gestern _____ der Sekretärin _____ d___ Deutschkurs an. Beispiele: Bus .sich bedanken? g) die Adresse . Pronominaladverbien Übung 17 Ergänzen Sie Fragen und Antworten.Über die Kosten. Frage: wann? Frage: um wen? Frage: warum? Frage: vor wem? Frage: wie? Frage: womit? Frage: wohin? Frage: wonach? temporal Präpositionalobjekt kausal Präpositionalobjekt modal Präpositionalobjekt lokal Präpositionalobjekt Übung 15 Stellen Sie Fragen. j) Ich verabschiedete mich von ihnen.

⇒ nicht dekliniert ⇒ ohne Endung Das ist seltsam. B. Benutzen Sie die Adjektive unten. (adverbial) Übung 1 Ergänzen Sie die Sätze. ein schwieriger Test / die nahe Zukunft / weltweite Veränderungen und viele kann man steigern.gefährlich Adjektive kann man mit bestimmten Adverbien abstufen.impulsiv d) zögern . unmöglich.lange e) handeln . schwer.irre Die meisten kann man deklinieren z. wild.ungenau c) reagieren .ruhig .detailliert In der Umgangssprache verwendet man auch häufig Wörter wie schrecklich. aufmerksam. a) Im April ist das Wetter oft _____________. (z. h) Ich fühlte mich _________. e) Die Anwohner protestierten ____________ gegen den Bau des Chemiewerks. B.Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 3. Beispiel: Der Redner sprach sehr ruhig. ziemlich.empfindlich j) erklären .unhöflich h) sich ernähren . Das gefällt mir wahnsinnig gut. wahnsinnig. Er benahm sich schrecklich unsensibel. 17 . z. fehlerhaft. f) Mir scheint das Gemälde ____________. Vergleich: so .gedankenlos 1) f) schreiben .hastig b) arbeiten . ein bisschen. z. g) Kontrollieren Sie alles ____________. (prädikativ) / Die Schiffe sind weit gefahren. d) Die Kosten stiegen ____________. dass eine Qualität mehr als erwünscht oder angebracht vorhanden ist.wechselhaft . z. irre. b) So ein Benehmen finde ich ____________.heftig .unwohl .ungesund i) sein . Adjektive Adjektive beschreiben die Eigenschaften und Merkmale von Lebewesen.wertlos .. wie) Mit zu oder allzu vor einem Adjektiv wird angezeigt. gelb Manche Adjektive kann man mit oder ohne -e gebrauchen. Fahr bitte nicht so schnell. / Es wurde dunkel. B. nah . Sie ist echt nett. äußerst1. B.billiger .schnell Du fährst zu schnell. lang.nahe. billig . es ist ziemlich kalt! a) Ist der Wein süß? b) War der Test schwierig? c) Ist die Wohnung preiswert? d) War der Film spannend? e) War eure Reise erholsam? f) Sind die Gäste munter? g) Ist dieses Tier gefährlich? g) Ist die Gegend gebirgig? Mit so vor einem Adjektiv wird eine bestimmte Qualität beschrieben. genau . echt etc. furchtbar. recht. Gegenständen. Handlungen. z. Übung 2 Beispiel: Ist das Wasser im Pool warm? . Übung 3 Beispiel: fahren . B. c) Dieses Experiment sieht ____________ aus. Zuständen etc.schlampig g) sich benehmen . nett. B.. B.am billigsten 3. etwas.1. irr . sehr.Nein.enorm .unhöflich . a) essen . einigermaßen. Prädikativer und adverbialer Gebrauch Adjektive kann man prädikativ und adverbial gebrauchen. überaus. z.

Dat. Sport aktuell. rosa. werden nicht dekliniert und groß geschrieben. Beispiel: Nom. B. z. Gen. eine pinkfarbige Bluse. die man in der Umgangssprache verwendet dekliniert man nicht. B. (mit einem teuren Auto) Achtung: Im Genitiv maskulin und neutral kann man für Adjektive die starken Endungen nicht verwenden. z. z.bei einem Adjektiv oder bei einem Adverb ⇒ nicht dekliniert ⇒ ohne Endung . ein Unbekannter. B. ruhig Blut bewahren. klasse. das Münchener Oktoberfest Adjektive können auch substantiviert gebraucht werden. Schwarzwälder Kirschtorte.bei einem Substantiv ⇒ dekliniert ⇒ mit Endung1 Einige Farbadjektive dekliniert man in der Regel nicht. m) für ein___ gut___ Sache n) während ein___ arbeitsreich___ Woche o) in besser___ Zeiten p) für mein___ nächst___ Projekt q) von ein___ sympathisch___ Mädchen r) anstatt ein___ lang___ Briefes s) ein paar freundlich___ Worte t) trotz sein___ schlimm___ Erkältung u) während lang___ Wartens v) genau__ technisch___ Daten w) ein___ groß___. Röslein rot etc. die man dann dekliniert. ein oliv Wagen Man weicht aber oft auf Zusammensetzungen mit „-farben“ oder „farbig“ aus. Deklination Adjektive können als Attribut gebraucht werden. trotz starken Regens Übung 4 Ergänzen Sie die Endungen. neut.2. römisch Eins In Fachsprachen. türkis eine pink Bluse. Nom. Pl. verwendet man für das Adjektiv Tabelle 2. spitze ein super Urlaub. -r O -s -en -m -n -e -r -r -e -s O -s -en -m -s O -e -r -n -e 1. Tabelle 2 (schwache Endungen) mask. z. ein klasse Wetter Adjektive von geografischen Namen auf -er. Kölner Dom. Schweizer Uhren. . etwas Wichtiges Tabelle 1 (starke Endungen) mask. Dat. z. Beispiel: mit einem teuren Auto Beispiel 1: Für das Adjektiv greift man zunächst auf Tabelle 1 zu. Akk. besetzt ist. super. auf gut Glück. neut. 18 . Possessivartikel etc. Pl. -e -en -en -en -e -en -en -e -e -en -en -e -en -en -en -en mit warmer Milch 2. prima. fem. B. Whisky pur. fem. pink.Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 3. ein olivfarbener Wagen Einige Adjektive. Man muss immer die schwachen Endungen verwenden. ⇒ dekliniert ⇒ mit Endung die Kranke. schwarz___ Wagen x) ein__ paar Münchner__ Brauereien a) ohne mein___ warm___ Pullover b) bei ein___ stark___ Sturm c) während ein___ regnerisch___ Tages d) für reich__ Leute e) nach ein___ interessant___ Urlaub f) mit rot___ Farbe g) wegen ein___ stark___ Unwetters h) aus ein___ exotisch___ Land i) zu ihr___ klein___ Feier j) die Farbe d___ neu___ Teppichs k) um d____ grün___ Felder l) sein___ letzt___ Bericht 1) Manchmal gebraucht man attributive Adjektive auch undekliniert. extra. lila. (mit warmer Milch) Beispiel 2: Wenn Tabelle 1 durch einen Artikel. oliv. in der Werbesprache oder in poetischen Texten findet man manchmal auch attributive Adjektive hinter dem Substantiv undekliniert. Gen. Akk. B.

fantastisch i) zahlreiche Unfälle .erhalten. B. Übung 7 Ergänzen Sie die Endungen. Doch auch der anwachsend__ Tauchtourismus stellt ein erheblich__ Problem dar. j) Wer interessiert sich für solch__ kompliziert___ Dinge? k) Mit solch___ teur___ Material muss man sparsam sein. Selten__ Schnecken und Muscheln landen in rustikal__ Wohnzimmerschränken. Für die enorm__ Massen der jährlich__ Touristenscharen wurden ganz__ Küsten zugebaut.darauf hin. z.exotisch Bei solch.klug d) mit vielen Situationen . a) Ich habe noch nie solch__ Früchte gegessen. schwer__ Ketten von Schiffsankern oder die gewaltig__ Schrauben der Touristenschiffe zerstören in den tropisch__ Meeren den Lebensraum von unzählig__ Organismen. um dort zu verstauben.frostig a) trotz vieler Hinweise . das man in seiner Artenvielfalt nur mit dem tropisch__ Regenwald vergleichen kann.Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 Übung 5 Ergänzen Sie die Endungen.1 Wenn nach solch. b) Solch__ ein__ Computer möchte ich auch.wichtig g) einige Situationen . Zerfetzt__ Plastikfolien hängen an bizarr__ Korallen. aber nicht mit dem bestimmten Artikel benutzen. f) bei mehreren Punkten . Man kann solch. findet man kaum noch. wie eine Sache oder ein Wesen ist. e) Hast du schon einmal solch__ ein__ Prüfung gemacht? f) Mit ein__ solch__ Erfolg hat niemand gerechnet. Wenn Forscher heute mit modern__ Taucherausrüstungen zu diesen Riffen hinuntertauchen.+ Endung aus Tabelle 1 ein Adjektiv folgt. Viele außergewöhnlich__ Tiere. Man weist mit solch. d) Solch__ Wetter lädt zu einem Spaziergang ein.heikel h) manche Pläne . Schon im neunzehnt__ Jahrhundert waren abenteuerlich__ Wissenschaftler fasziniert von der reich__ Vielfalt der paradiesisch__ Korallenpracht. Auslaufend__ Öl bei Tankerkatastrophen oder illegal__ Entsorgung von Altöl. In vielen klein__ Souvenirläden bietet man die bunt__ Bewohner der Riffe zum Kauf an.genau b) irgendwelche Gerüchte .+ Endung handelt es sich um ein so genanntes demonstratives Adjektiv. solch eine Methode 19 . ist durch die zunehmend__ Meeresverschmutzung gefährdet.extrem e) verschiedene Pflanzen . c) Ein__ solch__ Auto verbraucht weniger Benzin. Bleich__ Gärten im tropisch___ Meer Mitte des letzten Jahrhunderts beschrieb ein amerikanisch__ Naturforscher die Riffe der tropisch__ Meere als die schönst__ Orte auf diesem Planeten. Eines der ältest__ Ökosysteme.schwer j) wenige Tage . wie zum Beispiel die gewellt__ Riesenmuschel. Übung 6 Ergänzen Sie die Endungen. Die schlimmst__ Schäden verursacht aber der modern__ Schiffsverkehr. h) Hast du auch wegen solch__ Probleme um Rat gefragt? i) Ich habe ein__ solch__ Gerät noch nie gesehen. Das ungefiltert__ Abwasser der neu__ Hotelanlagen fließt in die nah__ Riffe und zeigt dort verheerend__ Auswirkungen. An vielen Orten sind die früher leuchtend__ Riffe von braun___ Schlamm bedeckt. hat das meist die Endung aus Tabelle 2. 1) solch kann man undekliniert mit unbestimmtem Artikel dahinter benutzen. Das Adjektiv kann aber auch die gleiche Endung wie solch.unglaublich c) andere Leute . finden sie statt farbig__ Gärten meist nur leer__ Felsen. solch ein Wetter. g) Solch__ Erklärungen kann ich leider nicht verstehen.+ Endung mit dem unbestimmten. Bleich__ Korallenskelette stehen wie tot__ Bäume im warm__ Wasser.

f) Mit dies___ _______ (1) Kollegen will ich nicht mehr zusammenarbeiten.000) h) Diesen schweren Sessel können wir nur __________ (2) tragen. dreißig Minuten / zehn Finger Die Grundzahlen gebraucht man z. d) Die Stadt sollte die Obdachlos___ mehr unterstützen.bei Jahreszahlen: [im Jahre] 1832 (achtzehnhundertzweiunddreißig) / 2002 (zweitausendzwei) .08 Uhr (zwölf Uhr acht) / 4. o) Sie verließ sich auf die Kompetenz __________ (2) Spezialisten.3. 20 . wie viele von einer Menge da sind.3. 3. c) An der Epidemie erkrankten etwa _______ (5) von ______________ Personen. g) Die Polizei fand auch einige Sechzehnjährig___ in der Kneipe.bei Mathematikaufgaben: 28 : 4 = 7 (achtundzwanzig geteilt durch vier ist sieben) Übung 9 a) Wenn ________ (1) das nicht versteht.000) d) Man konnte die Katze nur mithilfe _________ (2) Feuerwehrleute aus dem Baum holen. e) Das habe ich von einem guten Bekannt___ erfahren.Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 Substantivierte Adjektive dekliniert man in der Regel wie attributive Adjektive.000) €. (1. . das Neue ⇒ etwas Neues / der Einheimische ⇒ ein Einheimischer Übung 8 Ergänzen Sie die Endungen. i) Siehst du den großen Blond___ dort drüben? j) Anna wusste nichts Neu___ von Klaus. m) Ich muss mir ______________ (2) neue Schuhe kaufen. a) Für dieses Projekt sucht man noch Freiwillig___.000.bei Temperaturen: 32° im Schatten (zweiunddreißig Grad) . e) Wenn die ______ (3) Kinder mitkommen. i) Hilf mir bitte dies___ ______ (1) Mal noch! j) _______ (1) der _________ (2) Schlüssel für den Keller ist verschwunden. b) Ein angetrunkener Jugendlich___ saß auf der Parkbank. (1. k) Sie hat viele nette Kollegen. k) Viele Neugierig___ standen an der Straße.bei Uhrzeiten: 12. dann muss er fragen.10 Uhr (zehn nach vier) . l) Der Konzern machte einen Umsatz von zwei ________________ (1. dann fahren wir _________ (5) in den Zoo. Die Grundzahlen (Kardinalzahlen) Die Grundzahlen geben an. B. f) Ich wünsche dir zum Geburtstag alles Gut___. n) Die Schwarze ________ (1) ist der Name einer alten deutschen Briefmarke. c) Im Allgemein___ kann man ihm glauben. g) Während der Zeiten der Pest starben die Menschen zu ____________________. b) Leider konnte ich zu _________ (2) Themen nichts sagen. h) Ein Fremd___ fragte mich nach dem Weg. aber nur mit _________ (3) hat sie öfters Kontakt.1. Zahladjektive 3.

1) Wenn beide Wörter betont sind: zwei Mal. das ist ein ein___________ Angebot.) ist es mir auch egal.) Mal gesagt. 3. die.) nicht gewusst und ____________ (2. das erste (nicht: einte) sieben ⇒ der. (5. Mit Ausnahme von halb dekliniert man Bruchzahlen nicht. Man bildet sie aus den Grundzahlen + mal. / Es war zur Zeit Ludwigs des Zweiten. im (7.) ___________ Stock. c) Ich glaube. Mit mehrfach oder vielfach drückt man eine unbestimmte Anzahl aus. Mit -ig kann man aus Wiederholungszahlwörter Adjektive machen. hundertmal etc. aber: der Hundertste Übung 10 Beispiel: Ich fliege am (10.) __________ Produkt mangelhaft war. d) Ich habe alles ___________________ (2 x) kontrolliert. h) Zu seinem ___________________ (18.3. Die Bruchzahlen benennen den Teil eines Ganzen. die. die. e) In welchem Raum findet der Kurs statt? .) ___________ geworden. eine einmalige Gelegenheit Die Vervielfältigungszahlwörter geben an. Man gebraucht sie wie Adjektive. dass ich das nicht mag. Vervielfältigungszahlwörter etc.2. c) Bei der Kontrolle stellte man fest. das ist mein Bruder. die.B.auch in Zusammensetzungen. die.1 Es gibt auch unbestimmte Wiederholungszahlwörter: manchmal. das Wievielte kann man mit Ordnungszahlen angeben. wiederholt wird.Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 3. i) Wir feiern am (29.3. Bruchzahlen. dass jedes (3.000. ein Vorgang etc. Bruchzahlen verwendet man als Attribut oder substantiviert . Ausnahmen: eins ⇒ der. auf diesem Foto. a) Gib ihm doch eine (2. Die Ordnungszahlen Der.) zehn ten April nach Argentinien.) _________ Tür rechts. Er starb am vierten April.Dort in diesem Haus. bei Listen). Man bildet sie aus den Ordnungszahlen + el. einige Male etc. zweimal. d) Schau. indem man an die Grundzahl ein -t hängt und dann die entsprechende Endung anfügt. hundert Mal. g) Der deutsche Rennfahrer ist diesmal nur (8. e) Mit diesem Gerät kann man auf die _________________ (1/1000) Sekunde genau messen. der hundertste Besucher.) _________ von rechts. wie oft etwas vorhanden ist. das achte (nicht: achtte) der zweite Versuch.) Geburtstag bekam er einen Wagen geschenkt. Übung 11 Beispiel: Er bestellte einen halben (½) Liter Rotwein. / Sie lief als Erste durchs Ziel. z.) ______________________ dieses Monats unser Firmenjubiläum. g) Das habe ich __________ (1. Man bildet sie aus den Grundzahlen + fach. a) Ich brauche ______________ (½) Kilo Butter und _______________ (¼) Liter Milch. Man bildet sie aus den Ordnungszahlen und der Endung -ens. B. das dritte (nicht: dreite) acht ⇒ der. zehnter Mai. Freitag. B. der (4. f) Ich habe dir schon zum _________________ (1.3. das solltest du annehmen.) __________ Chance! b) Wo wohnst du eigentlich? .Im Computerraum. z. B. Wiederholungszahlwörter. f) Knapp ein _____________________ (24. Für zwei gebraucht man halb. Mit den Einteilungszahlen bezeichnet man eine Reihenfolge (z. z. am vierundzwanzigsten Mai. das siebte (nicht: siebente) drei ⇒ der.9 %) der Befragten bleibt im Urlaub zu Hause. wie oft eine Handlung. der sechste Sinn Von zwanzig bis hundert wird an die Grundzahlen ein -st und dann die Endung gehängt. viele Male 21 . Sie werden nicht dekliniert. Die Ordnungszahlen von zwei bis neunzehn bildet man. b) Man klagte ihn des drei____________________ Mordes an. Die Wiederholungszahlwörter geben an.

f) Dieses Buch ist mir zu langweilig.lang f) Gewürz . e) Du ernährst dich zu ungesund. krank. z. h) Die Erklärung ist zu kompliziert. 3. d. Ihr Haus ist doppelt so groß wie (als) unseres. stark. Ich fühle mich heute gesunder/gesünder Adjektive mit unregelmäßigen Komparativformen: hoch .4. Beispiel: Getränk . grob. kinderlos.2.am meisten Absolute Adjektive kann man in der Regel nicht steigern.trocken l) Film . dumm. Man kann mit dem Positiv ausdrücken. klug.nah d) Essen .alt b) Raum .besser Übung 12 Bilden Sie den Komparativ. e) Diese Schuhe sind mir zu klein. nass. d) Er ist zu ängstlich. gleich sind. blass.höher gut . viereckig. schwarz. Adverbien wohl ⇒ wohler . jene Aufgabe war schwieriger. jung.Nein. Der Positiv Mit dem Positiv (Grundstufe) kann man eine Qualität etc. warm.4. aber morgen wird es wärmer. Beispiel: Er sprichst zu undeutlich.. Das war die schwierigste Aufgabe.1 Das gilt auch. Komparativ und Superlativ substantiviert (mit Endung) gebraucht werden. gesund Heute ist es kälter als gestern..groß c) Stadt .am liebsten Indefinite Zahlwörter viel und wenig wenig ⇒ weniger .scharf g) Baum . 22 .Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 3. schriftlich.warm j) Stahl .kurz i) Pullover . arg. tot. einer Sache oder eines Wesen beschreiben. karg.am wohlsten oft ⇒ öfter . f) Der Termin ist zu früh.am ehesten gern ⇒ lieber . glatt. Er hält sich für etwas Besseres. Er sollte deutlicher sprechen! a) Du isst zu hastig. total. / Man erklärte uns das Wichtigste. hoch. wenn eine Sache oder ein Wesen zwei Qualitäten im gleichen Grad besitzt. b) Diese Jacke ist mir zu dick. Ich hätte gerne einen billig er en Wagen. dreimal so kann wie oder als stehen.hart k) Wein . a) Dieser Computer ist mir zu langsam. man kann Komparativ und Superlativ bilden. 1) d) Dieser Mantel ist mir zu kurz. fromm. Komparativ und Superlativ attributiv (mit Endung) Das war eine schwierigere Aufgabe als letztes Mal.4. lang.gut Übung 13 Bilden Sie den Komparativ.hoch h) Text . scharf. dass zwei oder mehr Sachen oder Wesen im Hinblick auf eine Qualität etc. nah. kalt. schwach. h. Nach doppelt so. Dabei gebraucht man in der Regel den Positiv mit so / genauso . Vergleichsformen / Steigerung Die meisten Adjektive können gesteigert werden. wie.am öftesten bald ⇒ eher . gesund. a) Sofa . Der Komparativ Adjektive mit Umlaut: alt. . 3. minimal Komparativ und Superlativ prädikativ / adverbial ( ohne Endung) Diese Aufgabe erschien mir am schwierigsten. c) Diese Wohnung ist mir zu dunkel.gesund e) Mantel . groß. B. hart.kalt Dieses Getränk ist kälter als das andere. b) Er ist zu arrogant. Beispiel: Dieser Wagen ist mir zu teuer. Übung 14 Bilden Sie den Komparativ. g) Die Musik ist viel zu laut.am wenigsten viel ⇒ mehr .1. arm. c) Sie fährt zu riskant. kurz Adjektive mit oder ohne Umlaut: bange.

In der Regel gebraucht man aber die Form ohne e. los und haft sowie bei einsilbigen Adjektiven auf sch hängt man in der Regel ein est an. Man muss lange überlegen. Bei Adjektiven auf s.Brötchen .Zimmer .. desto . kann man den Superlativ auf est bilden. Hierbei werden immer mehr als zwei Dinge oder Wesen miteinander verglichen. Der Preis ist hoch.4.am intelligentesten frisch . d) Das Risiko ist groß. Sie wurde wütend. j) Er trank viel. b) Er versuchte es oft.am größten harmlos . 3. i) Die Qualität ist gut. Wir müssen vorsichtig fahren. ß. Wir mussten langsam fahren.. g) Es regnete viel. ss.am kürzesten blass .am mildesten aber nicht nach -end spannend .hoch c) Fabrik .am härtesten Ausnahme: groß .am harmlosesten intelligent . dass die Verhältnisse zueinander gleich bleiben. Man versteht wenig.Möbel . eu) oder auf einen Vokal + h enden.teuer b) Land .. Je leiser du sprichst. B. z. x.breit In dieser Stadt sind die Straßen am breit esten .Berge . Wir hörten deutlich ein Geflüster. Der Gewinn ist hoch. h) Die Fragen sind kompliziert. e) Das Immunsystem ist schwach. Er wurde ungeduldig. das rau[e]ste Klima. Der Superlativ Der Superlativ ist die höchste Steigerungsstufe.Straßen . Er sprach laut. au.am süßesten fix .am frischesten Auch nach d fügt man ein e ein.am spannendsten Bei Adjektiven.. a) Es regnet heftig. Beispiel: Du sprichst leise. süß . der neu[e]ste Trend. t.am fixesten kurz .gut 23 . die auf einen Diphthong (z. B. mild .modern d) Museum . c) Wir kamen nahe. a) Hotel .Bilder . desto / umso weniger versteht man.3. f) Sie wartete lange. Die Infektion ist gefährlich.Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 Mit der proportionalen Konjunktion je + Komparativ (NS-Struktur) und desto oder umso + Komparativ (HSStruktur) beschreibt man.schön f) Bäckerei . Übung 15 Bilden Sie Sätze mit je . die froh[e]ste Nachricht Adjektive mit unregelmäßigen Superlativformen: nah .am besten Übung 16 Beispiel: Stadt .Maschinen .am nächsten gut . z.interessant e) Geschäft ..am blassesten hart .

den ich kenne.Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 Übung 17 Setzen Sie einen Superlativ ein. z. die ich je gehört habe. mit Fugenelement) kann angezeigt werden. Ergänzen Sie die Artikel. d) Das ist die (fantastisch) __________________ Geschichte. der Stein + hart ⇒ steinhart > sehr hart Übung 19 Bilden Sie Adjektive mit den Nomen.5. dass eine Eigenschaft in hohem Maße vorhanden ist. a) Kennst du den (hoch) _______________ Berg in Deutschland? b) Wann ist nördlich des Äquators der (lang) ___________ Tag des Jahres? c) Paul ist der (klug) ______________ Mensch. B. Nomen + Adjektiv Verb + Adjektiv Adjektiv + Adjektiv Adverb + Adjektiv Nomen + Suffix > Adjektiv Verb + Suffix > Adjektiv Präfix + Adjektiv ohne Fugenelement e (e)n (e)s e-Tilgung ⇒ der Honig + süß ⇒ honigsüß ⇒ kochen + fertig ⇒ kochfertig ⇒ nass + kalt ⇒ nasskalt ⇒ rechts + radikal ⇒ rechtsradikal ⇒ Milch + -ig > milchig ⇒ tragen + -bar > tragbar ⇒ un + -interessant > uninteressant 3. a) der Beruf ● ● kritisch b) das Jahr ● ● weit c) der Blitz ● ● müde d) der Mensch ● ● lang e) die Gesellschaft ● ● tätig ⇒ berufstätig f) der Himmel ● ● reif g) das Land ● ● leer h) das Leben ● ● nah i) der Urlaub ● ● blau i) das Zentrum ● ● sicher Durch bestimmte Zusammensetzungen von Nomen und Adjektiven (z. i) Das war die (gefährlich) ________________ Situation. T. Wortbildung der Alkohol + abhängig ⇒ alkoholabhängig der Hund + müde ⇒ hundemüde die Flasche + grün ⇒ flaschengrün die Reaktion + schnell ⇒ reaktionsschnell die Kirsche + rot ⇒ kirschrot Übung 18 Bilden Sie Adjektive mit den Nomen. a) ____ Brand ● ● groß b) ____ Riese ● ● klar c) ____ Blut ● ● schön d) ____ Spiegel ● ● falsch e) ____ Grund ● ● neu f) ____ Staub ● ● dunkel g) ____ Stock ● ● schnell h) ____ Bombe ● ● trocken i) ____ Bild ● ● jung j) ____ Blitz ● ● sicher k) ____ Glas ● ● glatt 24 . die er je erlebte. j) Ist das der (nah) ____________ Weg zum Bahnhof? k) In dieser Bäckerei gibt es die (gut) _____________ Brötchen. e) Welcher Planet ist (weit) ______________ von der Sonne entfernt? f) Wer ist dein (lieb) ___________ Freund? g) Hast du schon die (neu) ___________ Nachrichten gehört? h) Der Juli ist der (heiß) ____________ Monat des Jahres.

● genau ● lustig ● übel ● klar ● arm ● nass ● frei ● sicher Übung 22 a) dunkelb) schwerstc) höchstd) bittere) wildf) altg) dickh) hochÜbung 23 a) nicht aktiv ● ● ● ● ● ● ● ● ● krank ● flüssig ● modisch ● wahrscheinlich ● kalt ● grün ● aktuell ● fremd Bilden Sie Adjektive mit un-. in-/il-/im-/ir. über.oder a-. a) ____ Schwein ● b) ____ Biene ● c) ____ Bär ● d) ____ Hund ● e) ____ Pudel ● f) ____ Rabe ● g) ____ Aal ● h) ____ Maus ● i) ____ Mäuschen ● Übung 21 a) starten b) treffen c) passen d) reisen e) bügeln f) betteln g) speien h) tropfen ● fleißig ● nass ● glatt ● still ● kalt ● müde ● tot ● schwarz ● stark Bilden Sie Adjektive mit den Verben. erz-. super-. ● ● ● ● ● ● ● ● Bilden Sie Adjektive.oder hyper-. ur-. extra-. ultra-. f) falsch g) frisch h) konservativ i) komisch j) genau k) hart l) korrekt m) leicht n) modern o) pünktlich p) solide q) terrestrisch r) verschieden s) vorsichtig t) plötzlich 25 .Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 Übung 20 Bilden Sie Adjektive mit den Nomen. f) nicht konsequent g) nicht legal h) nicht politisch i) nicht kompetent j) nicht pünktlich k) nicht real l) nicht weit m) nicht giftig n) nicht zufrieden o) nicht tolerant p) nicht relevant q) nicht vorsichtig r) nicht sozial s) nicht wirklich t) nicht typisch b) nicht appetitlich c) nicht deutlich d) nicht stabil e) nicht gültig Übung 24 a) alt b) ängstlich c) aktiv d) deutlich e) ehrlich Bilden Sie Adjektive mit grund-. Ergänzen Sie die Artikel.

-los -reich. Das ist eine ___________________ Aufgabe. > _____________ > _____________ > _____________ > _____________ > _____________ > _____________ > _____________ > _____________ > _____________ > _____________ l) der Mangel m) der Frost n) die Kunst o) die Utopie p) die Sprache q) die Frucht r) das Grauen s) der Wolf t) die Gewalt v) der Arzt > _____________ > _____________ > _____________ > _____________ > _____________ > _____________ > _____________ > _____________ > _____________ > _____________ c) der Schmutz > _____________ u) das Märchen > _____________ Bilden Sie Adjektive mit -arm. -frei. Das ist ein ____________________ Patient. d) Man kann diesen Vorschlag akzeptieren. -lich oder -sam. m) Das Schiff kann nicht mehr manövrieren. i) Man kann diese Aufgabe nicht lösen.Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 Übung 25 a) die Furcht b) die Lücke d) die Allergie e) das Blut f) das Ende g) der Ernst h) der Vulkan i) die Polizei j) das Beispiel k) der Traum Übung 26 a) ohne Ende Bilden Sie Adjektive aus den Nomen mit haft. g) Man kann dieses Geräusch kaum hören. Beispiel: Man kann den Koffer abschließen. m) mit vielen Sorgen > _____________ b) mit wenig Verkehr > _____________ c) mit Zucker > _____________ d) mit wenig Wasser > _____________ e) ohne Fett > _____________ f) macht großen Eindruck > _____________ g) mit vielen Ideen > _____________ h) mit Alkohol > _____________ i) ohne Risiko > _____________ j) ohne Fehler > _____________ k) mit vielen Kalorien > _____________ l) ohne Grenzen > _____________ > _____________ n) ohne Alkohol > _____________ o) mit wenig Regen > _____________ p) mit viel Kraft > _____________ q) ohne Herz > _____________ r) mit viel Protein > _____________ s) ohne Angst > _____________ t) mit großer Mühe > _____________ u) in großer Zahl > _____________ v) mit wenigen Kontakten > _____________ w) mit Öl > _____________ x) ohne Arbeit > _____________ m) wohnen n) bedauern o) sich ärgern p) anfangen Übung 27 Bilden Sie Adjektive mit -haft. Das ist ein ________________________ Kunde. -isch und -sam. c) Dieses Fahrzeug kann schwimmen. b) Man kann aus diesem Geschäft profitieren. 26 . Das ist ein kaum ________________ Geräusch. k) Dieser Gegner kann nicht mehr kämpfen. Das ist ein _____________________ Gegner. Das ist ein __________________ Teil. Das ist ein _________________________ Schiff. Das ist ein abschließ bar er Koffer. Das ist ein __________________ Gas. Das ist ein __________________ Geschäft. f) Man kann dieses Teil austauschen. -lich. Das ist ein __________________ Computer. -ig. a) Man kann diesen Computer tragen. -ig. -abel oder -fähig. h) Der Patient kann transportiert werden. e) Dieses Gas kann man nicht sehen. Das ist ein ___________________ Schaden. Das ist ein __________________ Fahrzeug. l) Der Kunde kann nicht zahlen. Das ist ein __________________ Vorschlag. a) schweigen e) raten i) zulassen b) glauben f) kaufen j) nützen c) abhängen g) lachen k) wirken d) sterben h) sparen l) vergessen Übung 28 Bilden Sie Adjektive mit -bar. voll oder -haltig. j) Man kann diesen Schaden nicht reparieren.

□ Das interessiert mich gar nicht. die immer _______ allem unzufrieden sind. □ Ich freue mich wirklich. □ Ich kenne das nicht. i) Der ganze Text war voll _______ Fehlern.Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 3. Übung 30 □ Ich fühle mich nicht wohl. s) Diese hohen Temperaturen sind nicht typisch ____ unsere Region. k) Frau Bergmann ist sehr stolz _______ ihre Kinder.6. a) Wer viel trainiert. Übung 29 Was passt zusammen? a) Das ist mir peinlich. □ Ich habe nie darüber nachgedacht. m) Bist du immer noch neidisch _____das Glück deines Nachbarn? o) Wann bist du endlich fertig _______ deiner Arbeit? p) Man ist tatsächlich _________ manche Dinge wehrlos. Ergänzen Sie Präpositionen. □ Ich finde sie sehr liebenswert. d) Als sie den großen Hund sah. □ Ich kann das nicht leiden. h) Mir ist schwindlig. u) Sie war sehr ärgerlich _______ ihren Freund. □ Ich kann das nicht begreifen. c) Du bist mir willkommen. i) Das ist mir zuwider. dass du kommst. wurde sie ganz blass _______ Schreck. q) Wer war verantwortlich ____ die Organisation? r) Sie ist allen Menschen _________ sehr misstrauisch. j) Mir ist das fremd. l) Diese Lebensmittel sind frei _______ Chemikalien. b) Ich bin wirklich sehr dankbar _______ deine Unterstützung. f) Es gibt Leute. b) Sie ist mir sympathisch. g) Warum bist du eigentlich immer so unfreundlich _______ mir? h) Alle sind schon sehr neugierig _______ das Ergebnis der Prüfung. j) Alle waren traurig _______ diese schlechten Nachrichten.. f) Das ist mir wirklich egal. v) Du solltest deinen Mitmenschen _____________ ein wenig tolerant sein. x) Wir sind leider sehr müde _______ der Reise. e) Seine Informationen sind sehr nützlich _______ unsere Pläne. ist fähig _______ besseren Leistungen. a □ Dafür schäme ich mich. t) Das Land ist sehr reich _______ Bodenschätzen. c) Robert ist unglücklich _______ sein Missgeschick. 27 . e) Mir ist übel. Ergänzungen Manche Adjektive werden prädikativ mit Ergänzungen gebraucht. w) Kannst du mir _______ diesem Projekt behilflich sein. □ In meinem Kopf dreht sich alles. g) Mir war das nie bewusst. d) Das ist mir total unerklärlich.

noch.sondern auch a) Man hat mich leider________ informiert. ________ alle Einladungen verschickt. Eine solche Maschine ist allerdings ___8___ groß. Vor allem die Eisenbahnen. e) Er wollte mir seinen Wagen nicht leihen.weder . aber . ___13___ völlig unabhängig voneinander. ___17___ sie haben ihr Leben lang ___18___ ein Wort miteinander gewechselt ___19___ sich jemals geschrieben. g) Mir gefällt diese Stadt ______ ziemlich gut. _______ hat man mich um Rat gefragt. h) Er war ______ zu Hause. Es ist erstaunlich. c) Monika ging zu Ihrer Tante ______ überreichte ihr die Blumen. d) Sie sollten _________ anrufen ______ Sie teilen uns Ihre Entscheidung schriftlich mit. Sie arbeiteten ___15___ nur hundert Kilometer voneinander entfernt (Daimler in Stuttgart ___16___ Benz in Mannheim).als auch.nicht nur .als auch.Übung: Grammatik für Aufbaustufe II-1 4. denn I II III IV 0 I II III IV Ich muss Max anrufen. und / sowie.oder.sondern auch und . die überall in Europa ___5___ den USA entstanden. ______ konnten wir ihn bei seinen Eltern erreichen. dass zwei Männer gleichzeitig. das nicht von Menschen ___2___ Tieren gezogen ___3___ vom Wind angetrieben wird.oder . Übung 3 Ergänzen Sie den Text. sowohl . b) Max hat ganz allein _______ die Feier vorbereitet. weder .denn . zwar .und . c) Das Wetter war ______ schlecht.oder . entweder . wurden mit Dampfkraft betrieben.oder . ___6___ vereinzelt wurde auch in Omnibusse. so einen Motor entwickelten: die beiden Deutschen Gottlieb Daimler (1834-1900) ___14___ Karl Friedrich Benz (1844-1929). a) Er blinzelte. Durch die Erfindung der Dampfmaschine waren solche selbstfahrenden Fahrzeuge möglich geworden.und . ___4___ das von selbst fährt. ______ wir wollten dennoch eine Radtour unternehmen.und . sondern.zwar Deutschland ist ein Autoland. Jahrhundert nach einem Motor für kleinere Fahrzeuge. entweder . d) Ein Fremder wollte mir eine Uhr verkaufen..noch .) auch. Die Konjunktion steht zwischen den beiden Sätzen meist als Position 0. aber / doch / jedoch.aber . ich soll _______ viel Obst essen. _______ auf dem Land gefällt es mir besser.sondern (..denn. Nebenordnende Konjunktionen Nebenordnende Konjunktionen können Hauptsätze miteinander verbinden. nicht nur . Übung 1 Verbinden Sie die Sätze mit und .noch. zwar . e) Der Arzt meint.sondern . b) Sie wollte kein Sandwich. ___11___ auch die vielen neuen Industrie. ______ er wollte trotzdem mit dem Auto nach Hause fahren.oder .___12___ die großen Landwirtschaftsbetriebe brauchten dringend so eine Maschine.sondern .oder.und . Das ist kein Wunder. ______ die Sonne blendete ihn. ________ täglich etwas Sport treiben. f) Meine Tante fliegt nach Athen ______ nach Rom. ___9___ schwer ___10___ man musste immer große Mengen an Kohle auf Fahrten mitnehmen. ______ lieber eine warme Suppe.aber/(je)doch Übung 2 Verbinden Sie die Sätze.und . Deshalb suchte man schon im 19. oder. denn er braucht einen Rat von mir. sowohl . Außer einfachen Konjunktionen findet man auch welche. h) Du kannst mitkommen ______ ich gehe alleine ins Kino. 28 .___20___ Explosionsmotor. Beide entwickelten einen so genannten Verbrennungs. die aus zwei Teilen bestehen. f) In diesem Kino laufen _________ gute Filme. g) Er war total betrunken.aber. Schiffe ___7___ Kutschen ein mit Dampf betriebener Motor eingebaut.aber . weder . nicht nur . ______ er vertraute mir nicht. Schon immer hatten Menschen von einem Fahrzeug geträumt. ___1___ das Auto wurde in Deutschland erfunden. ______ ich lehnte ab.aber .denn . ________ es gibt ______ billige Karten.

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful