You are on page 1of 96

ntrum trum TouristikzseWeserbergland serbergland Westliche e

NAL JOUR EISE R
Erlebnisbaus tein fte · Gastro e · Unterkün nomie · Info n A–Z · Entd rmationen vo eckertipps

2013

Willkomme

A ESERBERGL W

n im

ND

Purer Naturgenuss und eine Vielfalt, die ihresgleichen sucht!
Das märchenhafte Weserbergland, im Herzen Deutschlands gelegen, gehört zu unseren schönsten Ferienregionen. Gerade Naturliebhaber können hier viel entdecken – sei es mit dem Rad oder per Pedes! Sanfte Hügelrücken, steile Bergwälder, idyllische Täler und das blaue Band der Weser bestimmen das Landschaftsbild dieser alten Kulturlandschaft. Reizvolle Fachwerkhäuser und sagenumwobene Gestalten sind allgegenwärtig und präsentieren den Weserraum in einem märchenhaften Ambiente. Schließlich haben hier „Frau Holle“, „Dornröschen“, der „Rattenfänger“ von Hameln oder die Mär vom „Lügenbaron Münchhausen“ ihren Ursprung. Historische Städte und Dörfer, Schlösser und Burgen der Weserrenaissance – wer hier verweilt, kann jeden Tag etwas Neues entdecken.

Wir sind gerne für Sie da!
Ob Aktivurlaub, Familienurlaub oder Kulturtrip: Wir geben Ihnen gerne Tipps zu gemütlichen Unterkünften, abwechslungsreichen Erlebnisbausteinen oder genussvollen Rad- und Wandertouren. Was immer Sie wünschen – wir planen und organisieren – Sie genießen. Wir freuen uns auf Sie!

Touristikzentrum Touristikzentrum Weserbergland WestlichesOldendorf | Aerzen | Auetal Weserbergland Rinteln | Hessisch
Tel.: 0 57 51/40 39 80 www.westliches-weserbergland.de

Ausgezeichnet mit dem Gütesiegel

Jetzt auch online buchbar!

2

4 Farben-

IN HERZ! E
Kochnische Küche Radio Waschmaschine Trockner Übernachtung für eine Nacht Box Koppel/Weide Paddock Laufstall/Offenstall Wanderreitstation Haustiere erlaubt Über Touristikzentrum buchbar Online buchbar über Touristikzentrum Bett & Bike Qualitätsgastgeber Wandern Servicequalität Deutschland Anerkannter Urlaubs-Bauernhof Anerkannter Land-Urlaub

ZEICHENERKLÄRUNG
Hausprospekt Nichtraucher Restaurant Café Aufenthaltsraum TV-Raum TV im Zimmer Sauna Konferenzraum Balkon Terrasse Garage Parkplatz Fahrradunterstand Garten Bauernhof ohne Tiere EC-Karte Kabellos im Internet surfen Detaillierte Zugangsinformationen

OT/ST a. A. F p.P.

Orts-/Stadtteil auf Anfrage Frühstück pro Person

EZ DZ ZZ

Einzelzimmer Doppelzimmer Zweibettzimmer

MBZ HP VP

Mehrbettzimmer Halbpension pro Person Vollpension pro Person

3

Rinteln endorf Hessisch Old Aerzen Auetal
4

4 FARBEN – EIN HERZ!
Wir haben für Sie unsere vier Städte Rinteln, Hessisch Oldendorf, Aerzen und Auetal in einem gemeinsamen Reisejournal vereint! Je Ort haben wir eine Farbe verwendet, so erkennen Sie auf den ersten Blick, wo Sie sind!

Aerzen

Quelle: Auszug aus den Geobasisdaten der Nds. Vermessungs- und Katasterverwaltung, 2012

5

men in … Willkom
Rinteln
… der lebendigen Fachwerkstadt an der Weser! Nehmen Sie sich Zeit und entdecken Sie ohne Hast das architektonische Kleinod mitten im Naturpark Weserbergland. Lassen Sie sich von der Pracht der Weserrenaissance-Bauten verzaubern, entdecken Sie bei einer historischen Führung eine Fülle an spannenden Geschichten oder erkunden Sie die schöne Weserlandschaft. Die direkte Anbindung an den bekannten Weser-Radweg und die beliebten Themenrouten führen Sie auf eine spannende Entdeckertour durch die Region. Kanu- oder Schlauchboottouren, Wasserwanderungen oder lieber doch gemütlich mit dem Dampfer schippern – Spaß macht, was gefällt! Seien Sie unser Gast im „anerkannten Ausflugsort“ Rinteln!

Aerzen
... gelegen in einem Talkessel, wird der Flecken Aerzen umrahmt von den sanften Mittelgebirgszügen des Weserberglandes. Alle Naturliebhaber aufgepasst! Mit seiner Lage an zwei wichtigen sich kreuzenden Handelswegen, war der Flecken Aerzen schon in der Vergangenheit bei den Mächtigen ein Begriff. Zeugnisse aus dieser Zeit gibt es noch reichlich zu bestaunen: das Schloss Schwöbber, die Domänenburg Aerzen sowie das Rittergut Posteholz und vieles mehr. Die abwechslungsreiche Landschaft lädt Sie zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen der besonderen Art ein. Auch für Ihre Verschnaufpausen ist gesorgt. Eine Vielzahl von Gaststätten mit gutbürgerlicher Küche und gut ausgestattete Hotels oder Ferienwohnungen garantieren Ihnen einen rundum gelungenen Aufenthalt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hessisch Oldendorf
… verborgene Schätze, uralte Traditionen, historische Stätten, zeitgenössische Kunst und Natur pur – wer das Städtchen an der Weser besucht, trifft auf eine vielseitige Stadt mit wechselvoller Geschichte. Entdecken Sie bei einer Rad- oder Wandertour malerische Dörfer, fruchtbare Täler und stimmungsvolle Buchenwälder. Wie in einem Brennglas zeigt die Landschaft rund um Hessisch Oldendorf all das, was den besonderen Reiz des Weserberglandes ausmacht: den Fluss, die Berge, unverfälschte Natur, architektonische Kostbarkeiten und romanische Baukultur. Oder wie wäre es mit einer geologischen Entdeckungsreise in die Vergangenheit? Im Stadtteil Langenfeld lädt Deutschlands nördlichste Tropfsteinhöhle – die Schillat-Höhle – zum Besuch. Ein beeindruckendes Erlebnis für kleine und große Besucher. Wir freuen uns auf Sie!

Auetal
... umgeben von herrlichen Wäldern liegt das Auetal in einem breiten Tal zwischen den Bückebergen und dem Wesergebirge. Auf Grund ihrer verkehrsgünstigen Lage wird unsere Gemeinde Auetal häufig auch als das „Tor ins Weserbergland“ bezeichnet. Egal ob zu Fuß oder mit dem Rad, mit uns haben Sie den idealen Ausgangspunkt für Ihre Entdeckertouren ins Weserbergland gefunden! Von Nord nach Süd durchzieht der Pilgerweg Loccum-Volkenroda das Auetal. Entlang des Weges können Sie z.B. die Katharinenkirche besichtigen. Besuchen Sie uns, wir weihen Sie gern in unsere Lieblingsplätze ein!

Touristikzentrum Touristikzentrum Westliches Weserbergland Weserbergland Rinteln | Hessisch Oldendorf | Aerzen | Auetal
4

Informationen und Buchungen: Tel.: 0 57 51/40 39 80 oder touristikzentrum@westliches-weserbergland.de

UNSERE HIGHLIGHTS FÜR SIE:
Herzlich willkommen Radfahren 04 06

Wandern

10

Natur erleben – Geoland

14

Erlebnisbausteine Shopping-Erlebnisse Urlaub mit Auszeichnung Unsere Tourist-Informationen Ihre Gastgeber Hotels Pensionen

30 38 40 41 42 50 51 61 64 66 68 70 72 78 82 88 90 92 93

Aktiv und Gesund Pilgern Weserrenaissance/Kulturlandschaft Schaumburger Land

16 18 22 24

Ferienwohnungen Privatzimmer & Appartements Camping & Reisemobil (Wander-)Reiten Gastaufnahmevertrag Veranstaltungen Gastronomie A–Z Entdeckertipps Stadtpläne

Historisches und Märchen Urlaub ohne Barrieren movelo - clever radfahren Mit historischen Zügen unterwegs

27 28 29 29

Anreise Reisebedingungen für Pauschalangebote Reiseanmeldung

5

Luxus im

ORGENEN VERB

Radeln im Weserbergland
Hier verläuft er, der Klassiker unter den deutschen Radwanderwegen: der bekannte Weser-Radweg. Auf 521 Radkilometern führt er von Hannoversch Münden bis nach Cuxhaven. Mehr als 150.000 Radtouristen befahren jährlich den Radweg entlang der Weser, der damit zu den beliebtesten und besten Radwanderwegen in Europa gehört. Er fasziniert den Radler durch seine interessanten Gegensätze – die idyllischen, überwiegend wassernahen Wege, die zahlreichen Mittelgebirgszüge, und das herbe Flair der Küstenregion. Links und rechts der Weser zeugen Schlösser und Burgen von einer bewegten Historie. Insgesamt hat die Strecke dabei nur wenige Steigungen, da sie überwiegend auf „Flussniveau“ verläuft. Der Weser-Radweg eignet sich demnach auch gut für Radtouren mit Kindern.

Unser Fahrradservice für Sie:
in Rinteln Doktorsee, Am Doktorsee 8, Tel.: 0 57 51/96 48 60 Fahrradhaus, Brennerstr. 16a, Tel.: 0 57 51/8 90 46 46

Herzlich willkommen, Radler!
Die Bett & Bike-Plakette des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e. V. (ADFC) signalisiert, dass es sich um einen radlerfreundlichen Übernachtungsbetrieb handelt, der sich auf die besonderen Bedürfnisse von radelnden Gästen eingestellt hat und die erforderlichen Qualitätskriterien erfüllt.

Tipp für Touristen: Radler können ganz entspannt shoppen gehen. Ihr Einkauf wird dann kostenlos an die deutsche Heimatadresse zugeschickt. Die teilnehmenden Geschäfte erkennen Sie ganz einfach am Aufkleber im Schaufenster.
in Hessisch Oldendorf Fahrrad-Fit-Box, Narzissenstr. 27, Tel.: 0 51 52/9 78 17 51

6

Arrangement
Buchungscode RI-4801

Weser-Radweg – clever kombiniert: individuelle Radtour
Wählen Sie selbst, wo Sie Ihre Weser-Radtour beginnen und wo Sie die Tour beenden. Bestimmen Sie die Etappenlängen und die Anzahl der Reisetage, vielleicht möchten Sie Ruhetage in interessanten Orten einplanen – alles ist möglich. Zur Wahl stehen 521 Radkilometer zwischen Hann. Münden und Cuxhaven. Ihr Leistungspaket • 3 Übernachtungen im Hotel jeweils mit einem leckeren Radler-Frühstück • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft • inklusive der Radkarte und Informationsmaterial, so dass Sie nicht vom Weg abkommen
Auetal

Teilnehmerzahl: buchbar ab 2 Personen Preis: ab € 225,– pro Person im DZ
Aerzen

ab € 225,– DZ
pro Person im

ab € 269,– pro Person im EZ Zusatzleistungen: Verlängerungstag € 73,– DZ/pro Person Verlängerungstag € 84,– EZ/pro Person Tour auch mit dem movelo-E-Bike möglich! Weitere spannende Angebote finden Sie auf den Seiten 30 ff. bzw. stellen wir gerne für Sie individuell zusammen!

Jetzt buchen! Buchungshotline: 0 57 51/40 39 80

7

Über’s Wasser radeln
Gönnen Sie sich und Ihrem Rad doch eine Pause! Legen Sie eine oder mehrere Etappen mit dem Schiff auf der Weser zurück und lassen Sie die Landschaft entspannt an sich vorbeiziehen. Das Fahrrad kommt natürlich mit an Bord!

i für Schiene fre

RGNÜGEN VIEL VE

E-Draisine

NEU

Draisinenspaß pur – der Natur auf der Spur
Etwas Kondition, eine gute Portion Muskelkraft und Freude an der Bewegung: Das sind die wichtigsten Voraussetzungen für eine Lustreise der besonderen Art – eine Draisinentour durch das schöne Extertal von Rinteln bis nach Alverdissen. Also aufsteigen, Platz nehmen und los geht’s – 18 Kilometer lang ist die Strecke. Aber keine Angst: Damit es nicht in schweißtreibende Arbeit ausartet, locken Picknickplätze und urige Gasthöfe. Nebenbei erfährt man, dass dieses hochmoderne Schienenfahrrad bereits im Jahr 1817 erfunden wurde.
8

Damals diente die Draisine zum Transport und zur Streckenkontrolle, heute eher zum Vergnügen. Am besten lässt sich das Rad auf Schienen mit vier Leuten bewegen – also ein idealer Ausflugstipp für befreundete Paare, Familien oder Gruppen. Weitere Informationen erhalten Sie unter: Tel.: 0 57 51/40 39 88 oder www.draisinen.de Gebührenfreier PKW- und Busparkplatz ist in unmittelbarer Nähe.

Tipp
12. Felgenfest im Wesertal 02.06.2013
Erleben Sie ein Fest der Extraklasse: Einmal im Jahr wird die Landstraße südlich der Weser von Bodenwerder bis Rinteln für den Autoverkehr gesperrt. Dann heißt es auf 55 km Straße „Freie Fahrt für Muskelkraft“. Radler, Inliner und Skater können sich nach Herzenslust austoben. Durch die Kombination von Spaß, Spiel, Information, Familiensinn mit der Lust auf Natur und sportlicher Betätigung, gelingt es jedes Jahr wieder Jung und Alt gleichermaßen zu begeistern. Informationen: www.hameln-pyrmont.de

4. Große Weserrunde 07.09.2013

4. Große

Weserrunde

Für alle Fans des Langstreckenradfahrens findet im Weserbergland ein Erlebnis der besonderen Art statt: Fahren Sie 300 km mit dem Rad entlang der Weser an einem Tag! Die landschaftliche Schönheit des Weserberglandes sowie eine Streckenführung entlang der Weser bieten ideale Voraussetzungen für diese Veranstaltung. Verschiedene Routenführungen bieten die Möglichkeit, die Länge je nach persönlicher Kondition und Ambition, selbst festzulegen. Informationen: www.weserrunde.de

Thematische Rad-Touren
Die „Kirchen & Klöster“-Tour entführt Sie auf eine fast spirituelle Reise zwischen dem Kloster Möllenbeck und dem Stift Fischbeck, die zu den ältesten Kirchen im Wesertal gehören. Auf der „Schlösser und Herrensitze“-Tour können Sie eine Zeitreise zu ausgesuchten Herrensitzen, Burgen und Schlössern unternehmen, die landschaftlich reizvoll gelegen sind und die Baukunst der Jahrhunderte widerspiegeln. Auch auf der „Rund um den Klüt“ und auf der „Süntel-Weser“-Tour gibt es für Sie viel zu entdecken: den Fluss, die Berge, architektonische Kleinode inmitten eines alten Siedlungsgebietes mit langer Tradition. Entdecken Sie die Region!

9

Einfach

RCHATMEN DU

Entdecken Sie Ihre wahre Natur
Der neue Qualitätswanderweg Weserbergland-Weg (XW) bietet die Möglichkeit Ruhe, Ursprünglichkeit und Idylle zu erfahren. Hier erleben Sie ein hohes Niveau an Wanderqualität. Von Hannoversch Münden, dem Geburtsort der Weser, bis zum nördlichsten Punkt des Weserberglandes, nach Porta Westfalica, führt Sie dieser vielseitige Wanderweg durch romantische Täler, Berglandschaften, Wälder und Wiesen. Auf 225 km erleben Sie eine Fülle und Vielfalt, die ihresgleichen sucht. Traumhaft schön, besonders im Herbst, geben sich die großen zusammenhängenden Laubwälder. Indian Summer im Weserbergland – eine Farbenexplosion, die beim Anblick den Atem verschlägt. Und mittendrin mäandert die Weser, die Namensgeberin der Region. Einst in ihr Bett gezwungen, weist sie heute wieder vielfältige und naturnahe Uferabschnitte auf. Schnüren Sie Ihre Schuhe und lassen Sie sich verzaubern!

Gänsehaut erwünscht: die sagenhaften Klippen vom Hohenstein
Wo heute Wanderer ihre Brotzeit verzehren, wurde einst die germanische Frühlingsgöttin Ostara geheiligt: Der Hohenstein, mitten im Naturschutzgebiet gelegen, ist ein geheimnisvolles, steinernes Felsenriff aus vergangener Zeit. Germanen, Cherusker und Sachsen verehrten hier einst ihre Götter. Verpassen Sie nicht den Anblick der 50 Meter in die Tiefe fallenden Klippen, die beim runter schauen Gänsehaut erzeugen. Lieber den Blick in die Ferne richten und den grandiosen Ausblick über das liebliche Wesertal genießen.

Einfach durchatmen
Mit dem Wasserfall des Höllenbaches an der Höllenmühle in Langenfeld wartet auf Sie ein weiterer Höhepunkt des Hohensteingebietes im Süntel. Er ist der einzige natürliche in Niedersachsen und lässt sich auch hervorragend mit einem Besuch in der Schillat-Höhle kombinieren.

10

Arrangement
Buchungscode RI-4847

Wandergenuss am Weserbergland-Weg (XW)
Für alle, die gern ohne Hast wandern, bietet der Weserbergland-Weg (XW) schöne Ausflugsziele, die es zu entdecken gilt. Ohne Hast und ohne Gepäck, lassen sich Schätze am Wegesrand und in den Städten finden, die einem in der Eile oft verwehrt bleiben. Porta Westfalica, Rinteln, Schaumburg, Hessisch Oldendorf und die Landschaft entlang des Weges laden zum Verweilen ein. Genießen Sie ausgewählte Etappen des Qualitätswanderwegs auf einer ruhigen Wandertour. 1. Tag: Anreise in Porta Westfalica mit dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal und Wanderung zur einstigen Universitätsstadt Rinteln (ca. 15 km). Übernachtung in Rinteln. 2. Tag: Wanderung von Rinteln über die Burg Schaumburg in Richtung Hessisch Oldendorf (ca. 16 km). Übernachtung in Schaumburg oder Rohdental. Weitere spannende Angebote finden Sie auf den Seiten 30 ff. bzw. stellen wir gerne für Sie individuell zusammen! Ihr Leistungspaket • Wanderung auf dem Weserbergland-Weg (XW) von Porta Westfalica bis Hessisch Oldendorf über ca. 50 km mit 4 Stationen • 3 Übernachtungen in Hotels inkl. leckerem Wanderfrühstück • Gepäcktransfer zu den einzelnen Hotels • Individuelle Besichtigung des Kaiser-Wilhelm-Denkmals • Erlebnisstadtführung durch die historische Altstadt von Rinteln oder Eintritt ins Museum Eulenburg (je nach Wunsch und Verfügbarkeit) 3. Tag: Wanderung durch das Naturschutzgebiet Hohenstein bis zu Deutschlands nördlichster Tropfsteinhöhle der Schillat-Höhle (ca. 17 km). Übernachtung in Hessisch Oldendorf. Zusatzleistungen: Abendessen, Lunchpakete, Wandertaxi / Rücktransfer, Programm für weitere Etappen, Weitere Übernachtungen Sonstiges: Das Programm ist variabel, der Weg kann auch in kürzeren oder längeren Etappen erwandert werden. Dauer: 4 Tage Termine: täglich buchbar von April bis Oktober Teilnehmerzahl: ab 2 Personen • Eintritt in die Erlebniswelt steinzeichen steinbergen • Individuelle Besichtigung der Burg Schaumburg • Eintritt in die Schillat-Höhle inkl. Führung und 3D-Diashow

0 ab € 18im ,– on DZ
pro Pers

Jetzt buchen! Buchungshotline: 0 57 51/40 39 80
11

Tipp
In luftiger Höh: der Ludwigsturm
Ein besonders lohnendes Wanderziel stellt der auf dem 340 m hohen Rumbecker Berg zwischen den Ortsteilen Hohenrode und Wennenkamp errichtete Ludwigsturm dar. Die mächtige Holzkonstruktion, die 1975 erbaut wurde, überragt den stattlichen Buchenwald um mehrere Meter. Er gibt den Blick frei auf das Wesertal und das Nordlippische Bergland.

Gruseln inklusive: die Süntelbuchen
Unsere Süntelbuchen, eine verkrüppelte Mutation der Rotbuche, haben die Mythen und Sagen, die hier in der Region entstanden sind, angeregt. „Deuwelholts“ – Teufelsholz, Schlangenbuche oder Hexenholz wurden die Bäume ob ihres unheimlichen Erscheinungsbildes von den Menschen genannt. Und (leider) gnadenlos abgeholzt. Die bekannteste Süntelbuche, auch Tilly-Buche genannt, nach dem kaiserlichen Feldherrn Tilly aus dem Dreißigjährigen Krieg (1618–1648), stand bis vor einigen Jahren im Ortsteil Raden der Gemeinde Auetal. Das etwa 350 Jahre alte Naturdenkmal wurde leider bei einem Sturm zerstört. Heute sind jedoch wieder eine stattliche Anzahl der Süntelbuchen zu bewundern. Wir verraten Ihnen gern, wo!

Tipp
So finden Sie die schönsten Plätze!
Das Wandergebiet des Westlichen Weserberglandes umfasst das Wesergebirge, den Süntel sowie den Südweserbereich bis hinein in das Nordlippische Bergland. In diesem Bereich verlaufen u.a. Streckenabschnitte der beiden Qualitätswege: Weserbergland-Weg (XW) von Hann. Münden bis Porta Westfalica und Hansaweg (X9) von Herford bis Hameln. Hier ist in den vergangenen Jahren ein komplett neu konzipiertes Wanderwegenetz entstanden, das Sie auf neu und einheitlich markierten Rundwanderwegen zu den schönsten Plätzen in diesem kleinen Wanderparadies führt. Die neue Wanderkarte, die das mehr als 185 km umfassende Wegenetz in seiner
12

Gesamtheit abbildet, dient Ihnen bei Ihrer Entdeckertour jederzeit als verlässlicher Begleiter.

Natürlich

TERWEGS UN
Der Hansaweg (X9) - das Wandererlebnis zwischen Werre und Weser
Der Hansaweg (X9) ist ein historischer Handelsweg, der auf 75 km die alten Handelsstädte Herford, Lemgo und Hameln miteinander verbindet. Ausgezeichnet mit dem Gütesiegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ durchzieht der bereits um 1930 angelegte Wanderweg den Teutoburger Wald und verläuft über das Lippische Bergland hinein in das wunderschöne Weserbergland mit seinen romantischen Tälern und Berglandschaften. Es gibt eine ganze Menge zu entdecken!

Welcher Wandertyp sind Sie?
Informationen: www.hansaweg.de

Tipp
Aerzener Baumhaushotel – hier eröffnen sich mehr als 3 Sterne für Sie!
Das besondere Natur- und Übernachtungserlebnis mit Komfort unmittelbar am Qualitätswanderweg Hansaweg (X9). Übernachten Sie zwischen Himmel und Erde, umgeben vom Duft des Holzes und der Natur. Bis zu 4 Personen können in den Baumhäusern den außergewöhnlichen Komfort sowie den herrlichen Blick vom Aerzener Lüningsberg genießen – ganzjährig buchbar! Informationen und Buchungen unter: www.hansaweg.de

Arrangement
Buchungscode AE-1102

Hansaweg (X9) für Genießer
Die Städte und die Landschaft entlang des Hansawegs (X9) laden zum Verweilen ein. Nehmen Sie sich die Zeit, die historischen Städte zu entdecken und die Landschaft zu genießen. Ohne Hast, auf einer ruhigen Wandertour ohne Gepäck auf dem historischen Handelsweg lassen sich Schätze am Wegesrand und in den Städten finden, die einem in der Eile oft verwehrt bleiben. Ihr Leistungspaket: • Wanderung auf dem Hansaweg über 75 km • Gepäcktransfer von Ort zu Ort • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer in 3***- Hotels inkl. leckerem Wanderfrühstück Sonstiges: Die Orte, in denen sie übernachten wollen, können Sie selbst wählen. Zusatzleistungen: Rücktransfer vom End- zum Startpunkt, Lunchpakete, Abendessen und Stadtführungen in den einzelnen Orten. Dauer: 5 Tage, Termine: ganzjährig Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

ab Mitte 2013

NEU

5 ab € 22im ,– on DZ
pro Pers

Planungsskizze

Jetzt buchen! Buchungshotline: 0 57 51/40 39 80

13

PRECHEN SO S STEINE

Geoland

Power-Fan

NEU

Wunder des Lebens – Dinos puzzeln, Gold schürfen, Haifischzähne suchen
Faszinierend, spannend und interaktiv – so präsentiert sich der außergewöhnliche Freizeit- und Kulturpark „Erlebniswelt steinzeichen“. Egal ob Jung oder Alt – das breit gefächerte Angebot bietet Unterhaltung und Genuss für Jedermann. Entstanden aus dem EXPO-Projekt „steinzeichen“ ist der 16 Hektar große Park voller Attraktionen aus den Bereichen Architektur, Erdgeschichte, Kunst, Kultur und Natur. Wahrzeichen und gleichzeitig höchste Erhebung ist der „Jahrtausendblick“, ein weithin sichtbares skulpturales Treppenbauwerk. Wer die 156 Stufen geschafft hat, dem offenbart sich ein traumhafter Blick über die Weserregion. Jede Menge Programm wie Mach-mit-Angebote, Rallyes, Workshops und wöchentliche Veranstaltungen sorgen für einen erlebnisreichen Tag für die ganze Familie.

Wie Tarzan durch die Luft schweben! Nervenkitzel - aber sicher!
Eingebettet in die Erlebniswelt steinzeichen gibt es den Air Trail Park mit über 500 Metern Seilrutschen-Spaß. Das ist einzigartig in Deutschland! Die natureingebundene Outdoor-Attraktion zählt zu einer der größten und zugleich spektakulärsten flying–fox-Anlagen seiner Art.

15 Plattformen in einer Höhe von 6 bis 14 Metern ermöglichen Abenteuerspaß auf Baumkronenniveau. Ein spannendes Naturerlebnis für Groß und Klein! Perfekt geeignet für einen gemeinsamen Ausflug, der Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird. Probieren auch Sie es aus – es macht riesigen Spaß! Viel Vergnügen auf luftiger Fahrt!

Weitere Informationen erhalten Sie unter: Tel.: 0 57 51/91 75 90 oder www.steinzeichen.de Gebührenfreier PKW- und Busparkplatz ist in unmittelbarer Nähe vorhanden.

14

Ein lohnenswertes Ziel für kleine und große Besucher: die Schillat-Höhle
In Hessisch Oldendorf, Stadtteil Langenfeld, lädt Deutschlands nördlichste Tropfsteinhöhle – die Schillat-Höhle – zu einer geologischen Entdeckungsreise in die Vergangenheit ein. Hier können Sie Erdgeschichte live erleben und eintauchen in die Zeit der Donnerkeile, Dinosaurier und Ginkgobäume. Die Reise beginnt gemächlich in einem verglasten Aufzug. Vorbei an Jahrmillionen Erdgeschichte geht es für die Besucher 45 Meter in die Tiefe. Felsmalereien markieren den Weg, bevor sich der 180 Meter lange Höhlenkörper mit seinem Stein gewordenen Märchenwald öffnet. Funkelnde Kristalle und leuchtende Steine verleihen der Höhle eine mystische Atmosphäre und erzählen hautnah von der bewegten Erdgeschichte. Wer wissen möchte, wie die Erde entstand, wieso es die Eiszeit gab, wo einst Meere waren und warum die Dinosaurier verschwanden, ist in der Schillat-Höhle bestens aufgehoben. Wieder zurück in der Gegenwart auf der Erde, empfiehlt sich ein Besuch des LandFrauen-Cafés im Besucherzentrum der Schillat-Höhle. Lassen Sie sich mit frischen Produkten aus ländlicher Tradition verwöhnen, genießen Sie hoch über dem noch aktiven Steinbruch den fantastischen Blick in die Tiefe oder erwandern Sie ganz einfach die umliegende Natur. Weitere Informationen und Buchungen unter: Tel.: 0 5 7 51/40 39 80 oder www.schillathoehle.de Gebührenfreier PKW- und Busparkplatz ist in unmittelbarer Nähe vorhanden.

GPS-Schatzsuc

NEU

he

Ausgezeichnet mit dem Gütesiegel

15

Aktiv und

GESUND

Sportlich fit – hier bewegt sich was
Ob Paddeln auf der Weser, Klettern am Hohenstein oder Nordic Walking – in der reizvollen und abwechslungsreichen Landschaft rechts und links der Weser können Sie aktiv auf unterschiedlichste Art und Weise Ihren Bewegungsdrang stillen.

Rund ums gesunde Element
Wie wäre es mit einer Nordic Walking Tour an der Langen Wand oder gar zum Höllenbachtal?! Touren, die man nicht verpassen sollte. Apropos Nordic Walking: Das breite Streckenangebot innerhalb des „Nordic Walking Parks Weserbergland“ wird hier in der Region ergänzt durch verschiedene Rundstrecken mit insgesamt über 100 Kilometern Strecke, die durch den Deutschen Skiverband (DSV) zertifiziert wurden. Durch eine professionelle Betreuung haben Sie umfassende Möglichkeiten, diese Ausdauersportart gezielt zu erlernen und gesundheitsbewusst auszuüben. Übrigens lässt sich diese Art der Fortbewegung hervorragend Das Weserbergland steht nicht nur für unverfälschte Natur und architektonische Highlights – es hält auch noch gesund. Nicht weniger als sechs Heilbäder in der unmittelbaren Umgebung offerieren ein breit gefächertes Wellness- und Gesundheitsangebot. Lassen Sie sich verwöhnen: Ob chinesische Heilkunst, asiatische Massagen, klassische Kuren oder entschlackende Diäten – alles, was dem Körper und der Seele gut tut, wird angeboten. Beliebter Anziehungspunkt nicht nur für Camper ist der Doktorsee in Rinteln. Segeln, rudern, surfen, schwimmen und ganz neu rutschen auf einer 80 m langen Wasserrutsche. Alles ist auf dem 1,25 Millionen Quadratmeter großen Wasserparadies vor den Toren der Stadt Rinteln möglich. Das ganze Jahr über locken zudem zahlreiche Veranstaltungen an das Ufer des Sees: musikalische Frühschoppen, Open-Air-Konzerte, Schlagerfestivals oder „Doktorsee in Flammen“ sind nur einige der Highlights! mit einer Radwanderung kombinieren. Ein besonderes Vergnügen für Familien, Gruppen und Vereine bereiten die beliebten Schlauchboottouren. Natürlich gehört ein ausgedehntes Picknick dazu. Aber auch idyllisch gelegene Gasthöfe entlang des Flusses laden zur Einkehr ein.

Rund ums nasse Element
Freunde des kalten Nass kommen im Weserbergland immer auf ihre Kosten: Kanuwandern auf der Weser ist ein echtes Erlebnis. Wer es beschaulicher mag, kann Kaffee trinkend auf einem Personenschiff die kulturträchtige Landschaft an sich vorbeiziehen lassen.

Rund ums grüne Element
Hier erleben Sie die Faszination Golf: Mit der GolfCard Weserbergland können Sie auf ausgewählten Plätzen in der Region spielen! Weitere Informationen: www.golfcard-weserbergland.de

16

Kanus
Kanu-Touren Weser Erlebnis, (Martina Ziörjen), Tel.: 0 50 33/40 84 64, www.weser-erlebnis.de, Rintelner Kanu-Club, (Peter Specht), Tel.: 0 57 51/7 54 00, Wassersportverein Rinteln e. V., Tel.: 0 57 51/438 34, Growi-Kanu (Lothar Ebbecke), Betriebsstätte: Großenwieden, Hintere Strasse 32, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel.: 0 51 52/5277 77 oder 01 51/20 12 95 53, www.growi-kanu.de

Schlauchboote
S & K Bootsverleih, Fam. Vogt, Weinsberg 4, 32457 Porta Westfalica, Tel.: 0 57 51/8 75 43 o. 8 77 98, www.sk-bootsverleih.de

Tretboote
Erholungsgebiet Doktorsee, Am Doktorsee 8, 31737 Rinteln, Tel.: 0 57 51/96 48 60, www.doktorsee.de
17

is as Geheimn D

DER RUHE

Pilgerweg Loccum-Volkenroda
Spätestens seit Hape Kerkelings Bestseller „Ich bin dann mal weg“ steht Pilgern wieder hoch im Kurs. In unserer schnelllebigen Zeit sehnen sich viele Menschen nach Momenten der Muße und Selbstbesinnung. Da passt es gut, dass die beiden ehemaligen Zisterzienserklöster Loccum und Volkenroda im Jahre 2005 durch einen Pilgerweg für Sie miteinander verbunden wurden. Auf rund 300 km folgt dieser in beide Richtungen begehbare Pilgerweg einer abwechslungsreichen Kulturlandschaft entlang Weser, Leine und Unstrut. Er lädt Sie ein, Orte zu erleben, die erfüllt sind von Tradition und Glaubenstiefe. Auf Wunsch stehen Ihnen auch zertifizierte Pilgerbegleiter als Unterstützung bei Ihren Planungen zur Verfügung. Sie erläutern das Erlebte und setzen geistliche Impulse während Ihrer Pilgerwanderung.

Der Nebenweg ... Kloster Möllenbeck ... ein Stück des Weges
Gleich hinter den Bückebergen kommen Sie nach Kathrinhagen im Auetal. Bereits von weitem sichtbar ist die Katharinenkirche, eine wunderschöne ursprüngliche Weihkirche im romanischen Stil aus dem 12. Jahrhundert. Die offene Kirchengemeinde bereitet Ihnen einen warmen Empfang. Von dort geht es weiter zur kleinen Kapelle nach Rehren, bevor sich nach einem kleinen Anstieg der Blick ins Wesertal öffnet. Ab Rohdental haben Sie die Möglichkeit, den neu geschaffenen Nebenweg über das Kloster Möllenbeck zu genießen. Über eine Wegschleife sind die beiden Weserstädte Rinteln und Hessisch Oldendorf miteinander verbunden. In zwei Tagen können Sie auf diesem separat ausgewiesenen Kammweg pilgern und meditieren und damit ein Stück Selbstbesinnung in unserer hektischen Zeit erfahren. Kleine Kirchen und Burgen bieten Ihnen Raum für Momente des Innehaltens und schaffen dabei den idealen Rahmen zur „Entschleunigung“.

Mit Leib und Seele auf dem Weg
Nehmen Sie sich Zeit zum Staunen, Austauschen, Beten, Schweigen, Singen, Gehen, Hören ... in einer Pilgergruppe mit einem zertifizierten Pilgerbegleiter. Nähere Informationen: www.loccum-volkenroda.de
18

Herausgeber
LGN – Landvermessung + Geobasisinformation Niedersachsen, Podbielskistraße 331 30659 Hannover Tel.: 05 11/64 60 91 65 www.lgn.de

Bezugsquellen
Haus kirchlicher Dienste (Tel.: 05 11/1 24 15 92; pilgerweg@loccum-volkenroda.de) GLL Hameln – Katasteramt Rinteln, Tourist-Infos und im gut sortierten Buchhandel (ISBN 978-3-89435-995-9).
19

Kloster Möllenbeck
„Zielpunkt“ des Rundweges ist das Kloster Möllenbeck. Hier erwartet Sie das 1100 Jahre alte Kloster. Von der Gräfin Hildburg im Jahr 896 gestiftet, schaut die gewaltige Klosteranlage auf eine wechselvolle Geschichte. Mehrfach durch Brände zerstört, hat sie Kriege, Reformation und Entweihung überstanden. So diente die Klosterkirche nach den napoleonischen Kriegen sogar einmal als Strohschober. Heute gilt das Kloster Möllenbeck als einzigartiges mittelalterliches Baudenkmal. Mit der angeschlossenen Domäne, die bis heute ein landwirtschaftlicher Betrieb ist, ist es ein offenes Haus für alle Pilger und Interessierte und wird als solches auf vielfältige Weise genutzt. Im Hof laden ein Café und ein Biergarten zur Pause ein. Links der Weser führt der Weg über Exten, Hohenrode, Heßlingen und Fuhlen mit ihren kleinen alten Kirchen und Kapellen zurück auf den Hauptweg nach Hessisch Oldendorf und weiter zum Stift Fischbeck.

Stift Fischbeck – 1050 Jahre gelebte Tradition
Verwunschen schön präsentiert sich eines der ältesten Damenstifte der Region: Stift Fischbeck ist mit seiner unverfälscht erhaltenen romanischen Bauform und der Geschlossenheit seiner Anlage mit Kreuzgang ein großartiges Beispiel mittelalterlicher Klostertradition. Im Jahr 955 von der Edelfrau Helmburgis gegründet, war es ein Zufluchtsort für jungfräuliche Damen des Adels. Sie brachten ihre Mitgift in Form von Geld, aber auch Wege- und Mühlrechten ein und sicherten so den Wohlstand des Stiftes. Der zeigt sich besonders in der reichen Ausschmückung der Stiftskirche mit dem berühmten Fischbecker Wandteppich aus dem Jahr 1583. Hier beteten bis zur Reformation jeweils 24 Damen für ihr Seelenheil. Danach wurde es in ein freiweltliches, später in ein freies und kaiserliches Damenstift umgewandelt. Allerdings war der Einzug immer noch den Damen vorbehalten, die mindestens acht adelige Vorfahren nachweisen konnten. Dass bis heute die Geschichte und die Tradition des Ortes lebendig gehalten wird, verdankt es den sechs Damen, die das Stift bewohnen. Bestens bewandert in der reichen Historie können sie jeden Besucher mit Anekdoten und Geschichten in ihren Bann ziehen. Anders als zur Gründungszeit versteht sich das Stift heute als Ort der Begegnung und lädt nicht nur regelmäßig zu Orgel- und anderen Konzerten ein, sondern bietet auch eine zauberhafte Ferienwohnung mit Blick in den Stiftsgarten an.

20

Arrangement
Buchungscode RI-4832

Pilgerweg Loccum-Volkenroda: Der Weg ist das Ziel!
Pilgern Sie, abseits vom Alltagsstress in Muße, aber auch mit Neugierde einen neu geschaffenen Weg auf alten Pfaden. Wir empfehlen Ihnen das Pilgern frei von der Last des Gepäcks auf einem Teilstück von neunzig Kilometern „vom Tor ins Weserbergland“, dem Auetal bis Uslar für sich zu entdecken. 1. Tag: Anreise zum „Tor ins Weserbergland“ nach Auetal/ Rehren. Übernachtung im Auetal/Rehren. 2. Tag: Wanderung von Auetal/Rehren, durch die Altstadt von Hessisch Oldendorf (Weserrenaissance) zum über eintausend Jahre alten Stift Fischbeck (ca. 17 km). Übernachtung in Fischbeck/Hessisch Oldendorf. 3. Tag: Wanderung von Fischbeck, über Hameln vorbei am Benediktinerinnenkloster Kemnade, in die MünchWeitere spannende Angebote finden Sie auf den Seiten 30 ff. bzw. stellen wir gerne für Sie individuell zusammen! hausenstadt Bodenwerder (ca. 25 km). Übernachtung in Bodenwerder. 4. Tag: Wanderung von Bodenwerder zum Kloster Amelungsborn, der zweitältesten Gründung der Zisterzienser in Niedersachsen, nach Stadtoldendorf (ca. 20 km). Übernachtung in Stadtoldendorf. 5. Tag: Wanderung von Stadtoldendorf zu einem der größten Hochmoore in Niedersachsen, dem „Mecklenbruch“, nach Neuhaus (ca. 20 km). Übernachtung in Neuhaus. 6. Tag: Wanderung von Neuhaus zum Sollingturm, weiter in die historische Altstadt Uslar, wo die St. Johanniskirche mit gedrehter Kirchturmspitze sehenswert ist (ca. 17 km). Übernachtung in Uslar. Ihr Leistungspaket • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer in Hotels und Teilnehmerzahl: buchbar ab 2 Personen Preis: ab € 379,– pro Person im DZ ab € 479,– pro Person im EZ Zusatzleistungen: Rücktransfer von Uslar nach Auetal/Rehren. Sonstiges: Auf Wunsch buchen wir auch gerne die gesamte Strecke von Loccum bis Volkenroda für Sie! Fordern Sie unser Angebot an! Gasthäusern inkl. eines stärkenden Frühstücks • der Gepäcktransfer von Ort zu Ort • die Wanderkarte, damit Sie nie den Weg aus dem Auge verlieren

ab € 379,– DZ
pro Person im

Jetzt buchen! Buchungshotline: 0 57 51/40 39 80
21

Tipp
Marienkirche Aerzen
Im Jahre 1153 wurde das Gotteshaus in Aerzen als kreuzförmige Basilika erbaut. Die Kirche wurde nördlich der alten Heerstraße im ältesten Teil des Dorfes Aerzen errichtet und befindet sich noch heute in einem tadellosen Zustand.

Tipp
Schloss Schwöbber
Das um 1570 von Hilmar von Münchhausen erbaute Schloss Schwöbber gehört zu den großen Bauten der Weserrenaissance und ist auch weit über die Aerzener Grenzen hinaus bekannt. 1715 weilte gar Zar Peter der Große hier. Ihn interessierte die damals größte Pflanzensammlung Europas und die Orangerie mit den Ananaspflanzen. Der umgebende englische Garten war der älteste auf dem europäischen Kontinent. Nach einer aufwendigen Sanierung wurde das Schloss im Jahre 2004 als Schlosshotel Münchhausen mit zwei sternegekrönten und stimmungsvollen Restaurants in Betrieb genommen.

22

NGENHEIT VERGA
Weserrenaissance – hier wird Geschichte greifbar
Wussten Sie, dass man im Weserbergland die größte Ansammlung von Renaissancebauten nördlich der Alpen vorfindet? Noch heute prägen die Prachtbauten die Landschaft im Weserraum und sind allgegenwärtig. Das Zeitalter der Renaissance, das als Übergang vom Mittelalter in die Neuzeit gilt, war vielleicht die wichtigste und spannendste Epoche der neueren europäischen Kulturgeschichte. Vieles, was unser Denken und Handeln bis heute bestimmt, wurde in dieser Zeit erschaffen. Denken Sie nur an den Buchdruck, die Entdeckung der Neuen Welt ... Der Geist dieser Epoche drückt sich vor allem in der Kunst aus, ebenso in der Architektur. Ausgehend von Italien verbreitete sich der Renaissance-Stil über Europa. Dabei kam es zu regionalen Ausprägungen wie der hier im Weserraum typischen „Weserrenaissance“. Diese spezielle Baugesinnung durchdrang Adel, Bürger und Bauern gleichermaßen. Voraussetzung für die rege Bautätigkeit war die wirtschaftliche Blüte und das Angebot an dem begehrten Baumaterial Sandstein, der an der Weser abgebaut und von dort auf dem Seeweg in die Welt exportiert wurde. Die Bauweise der Weserrenaissance ist dabei nicht aus einer isolierten regionalen Tradition heraus entstanden, sondern spiegelt selbstverständlich auch ihre Zeit wider, die geprägt war durch einen intensiven Kulturaustausch der europäischen Fürstenhöfe. Diese weit gespannten Beziehungen sorgten für eine rasche Verbreitung der neuen Ideale.

die tauchen in Ein

Historische Stadtführungen
Der Weserraum hat Geschichte und birgt eine Fülle von Geschichten. Davon erzählen besonders gerne die Anna von Bismarck, die Freifrau von Dingelstedt, Baronin H. von Oheimb, die Landgräfin Hedwig Sophie, die verurteilte „Hexe“ Karoline Bödeker, die ehrsamen Haus- und Ehefrauen Babette und Margaretha, der Cord Baxmann, der Hilmar von Münchhausen und Alfred Schneider, seines Zeichens Fuhrmann, Offizier und Nachtwächter. Allesamt sind sie historische Persönlichkeiten, in die sich Woche für Woche beredte Stadtführer verwandeln und das Leben ihrer Epoche und ihres Standes den staunenden Besuchern nahe bringen. Mit ihren Anekdoten und Schicksalen lassen sie die Region in einem völlig neuen Licht erscheinen.

Münchhausen-Hof
Der in der Hessisch Oldendorfer Kernstadt gelegene Ritterhof ist mit seinem bemerkenswerten Herrenhaus im Stil der Weserrenaissance eine der größten Stadtburgen des Schaumburger Adels. Einst floss auch die Weser direkt an den Feldern des Gutshofes vorbei – bis ein Bauer einen Pferdekopf in die Weser warf und so den Flusslauf veränderte, um sein Land vor dem immer wiederkehrenden Hochwasser zu schützen. Sehr zum Unmut der Hessisch Oldendorfer Bevölkerung. Schließlich hatte der Verlust der direkten Anbindung an den damals wichtigsten Verkehrsweg fatale wirtschaftliche Folgen. Wen wundert’s, wenn noch heute der Geist des Bauern ob seiner Freveltat in nebeligen Nächten umherirrt.
23

MBURGER SCHAU LAND
Renaissance in Schaumburg
Das Schaumburger Land, das im Mittelalter als Territorium der Schaumburger Grafen entstand, ist eine alte und sehr reichhaltige Kulturlandschaft. Bauwerke mit Renaissance-Merkmalen gibt es im ganzen Schaumburger Land – von den Adelshöfen des Auetals bis zu den Bürgerhäusern der Rintelner Altstadt. Besonders präsent ist die Weserrenaissance auch in Stadthagen und Bückeburg, wo man sich ausführlich über dieses Zeitalter informieren kann.

Willkomme

n im

Die Burg Schaumburg
Hoch über der Weser auf dem Nesselberg thront die Schaumburg. Der trutzige Bau beherrschte mit drei weiteren Burgen in Sichtweite lange Zeit die Landschaft. Einst Stammsitz der Grafen zu HolsteinSchaumburg, gab sie als Stammburg dem Land seinen Namen und ist heute im Besitz des Fürsten zu Schaumburg-Lippe. Von der Burganlage, im 12. Jahrhundert erbaut, hat man einen phantastischen Blick über das Wesertal. Vor der Burg steht eine etwa 600 Jahre alte Linde, die so genannte Blutlinde. Auf sie bezieht sich eine Sage: „So wahr dieses Lindenreis, das ich hier pflanze, grünen und blühen wird, bin ich unschuldig!“, soll eine junge Frau gesagt haben, die hier um 1400 in einem Hexenprozess zum Tode verurteilt wurde.

Mausoleum Stadthagen
Mit dem Schloss – einem der ältesten Renaissanceschlösser in Niedersachsen, dem Rathaus, Adelshöfen und Bürgerhäusern im Weserrenaissancestil, findet man in Stadthagen ein vielseitiges Ensemble von Renaissancebauwerken. Das an die St. Martini-Kirche angebaute siebeneckige Mausoleum des Fürsten Ernst von Holstein-Schaumburg ist eines der bedeutendsten Zeugnisse der Spätrenaissance und findet internationale Beachtung.

Eine Stadt zum Anfassen: historischer Marktplatz Rinteln
Wer in Rinteln das erste Mal den historischen Marktplatz betritt, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus: Das geschlossene Ensemble restaurierter Fachwerkhäuser ist seit dem 13. Jh. in seiner ursprünglichen Form erhalten. Dabei wirkt der Mittelpunkt der einstigen Universitätsstadt überhaupt nicht museal, sondern ist so lebendig wie anno dazumal. Einheimische und Besucher füllen den Platz, lassen sich in den zahlreichen Cafés, Bistros und Restaurants nieder und genießen die Atmosphäre zwischen den prachtvollen Bauten der Weserrenaissance. Jeder, der Rinteln besucht, merkt schnell: Die Menschen leben gerne hier! Das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt ist der Turm von St. Nikolai. Die dreischiffige Hallenkirche, ein mächtiger Bau, wurde erstmals 1238 erwähnt. Gestern wie heute ist sie Mittelpunkt der vitalen Stadt und
24

heißt Sie schon von weitem willkommen.

Tipp
Schloss Bückeburg Im Stadtzentrum von Bückeburg, umgeben von einem ausgedehnten Landschaftspark, ist das Schloss Bückeburg ein Anziehungspunkt weit über die Region hinaus. Seit über 700 Jahren im Besitz des Hauses Schaumburg-Lippe, präsentiert es sich als Renaissanceschloss mit Prachtsälen aus vier Jahrhunderten. Einen faszinierenden Einblick in die Baugeschichte vermittelt den Besuchern das perfekte Schlossmodell in der Marmorhalle (Maßstab 1:60), das die verschiedenen Baustile deutlich werden lässt. Bei den Veranstaltungen Landpartie und Weihnachtszauber verwandeln exklusive Aussteller Schloss und Park in ein stimmungsvolles Ambiente. Konzerte, Ausstellungen und Tagungen runden den Veranstaltungskalender des Schlosses ab. Neu ist der wesentlich vergrößerte Museumsshop und das neue Cafe/Restaurant „Alte Schlossküche“. Weitere Informationen: Tel.: 0 57 22/50 39 & 9 09-1 82 www.schloss-bueckeburg.de

Fürstliches in Schaumburg
An vielen Orten wird man im Schaumburger Land an die Geschichte des Fürstenhauses Schaumburg-Lippe erinnert. Im Mittelpunkt steht die glanzvolle Residenz Schloss Bückeburg. Am Rande des Bückeburger Schlossparks liegt das neoromanische Mausoleum mit einer eindrucksvollen Goldmosaikkuppel. Es handelt sich dabei um das weltgrößte Mausoleum in Privatbesitz. Auch die Fürstliche Hofreitschule Bückeburg befindet sich auf dem Schlossareal. Sie zeigt die Reitkunst der Renaissance und des Barock. Eine Schöpfung des schaumburg-lippischen Grafen Wilhelm ist der Wilhelmstein, eine künstliche angelegte Insel im Steinhuder Meer. Die spannende Geschichte dieser Inselfestung, die auch als Militärschule und Gefängnis diente, ist in einer Ausstellung nachzuerleben. Ein Restaurant mit Kaffeegarten lädt zum Verweilen ein. Neben diesen großen Sehenswürdigkeiten führen noch viele kleine Kulturspuren des Fürstenhauses Schaumburg-Lippe den Besucher auf eine Zeitreise durch das Schaumburger Land.
25

Tipp
Eine Entdeckungstour der besonderen Art Besuch in der Eulenburg
Um der Rintelner Vergangenheit nachzuspüren, sollten Sie keinesfalls einen Besuch in der „Eulenburg“, dem Rintelner Museum, verpassen. Im Burgsitz aus dem 16. Jahrhundert erleben Sie eine spannende Reise durch 800 Jahre Geschichte. Hexenglauben, Wissenschaft und Stadtgeschichte sind die vorherrschenden Themen in der Eulenburg. So erfahren Sie alles über Aufstieg und Niedergang der einstigen Universität. Rinteln war auch Wehrstadt mit eindrucksvollen Festungsanlagen, von denen nur noch ein kleiner Teil nahe der Weser erhalten ist. Mehrfach ausgezeichnet bietet Ihnen das Museum eine anschauliche Präsentation mit regelmäßigen Führungen für Schulen und interessierte Besucher, flexible Öffnungszeiten und eine aktive Museumspädagogik. Weitere Informationen: Tel.: 0 57 51/4 11 97 oder www.eulenburg-museum.de

Tipp
Bei Wilhelm Busch zu Hause
Der Vater der beiden bösen Buben Max und Moritz kam 1832 in Wiedensahl zur Welt. Einen großen Teil seines Lebens verbrachte er in seinem Heimatdorf, wo in stiller Zurückgezogenheit die meisten der berühmten Bildergeschichten entstanden. Das Geburtshaus von Wilhelm Busch ist heute ein Museum. Das Leben und Wirken des Künstlers Busch wird hier in einer modernen Präsentation anschaulich vermittelt. Wer es noch nicht weiß, der kann hier erfahren, dass Wilhelm Busch nicht nur ein genialer Zeichner war, sondern auch ein bemerkenswerter Maler und Dichter. Andenken an den großen Künstler zeigt das Wiedensahler Heimatmuseum im Alten Pfarrhaus, in dem Busch einige Zeit gelebt hat. Das Busch-Denkmal unter den hohen alten Bäumen des Pfarrhofes bezeugt, dass man sich in Wiedensahl gerne an den großen Mann erinnert. Eine thematische Radroute „Auf den Spuren von Wilhelm Busch“ führt um das Dorf herum zu den schönsten Plätzen, an denen Busch einst gezeichnet oder gemalt hat. Weitere Informationen: Tel.: 0 57 26/3 88 oder www.wilhelm-busch-geburtshaus.de Gebührenfreier PKW-und Busparkplatz ist in unmittelbarer Nähe vorhanden.

Schaumburger Land Tourismusmarketing e.V. Schloßplatz 5, 31675 Bückeburg Tel.: 0 57 22/89 05-50, Fax: 0 57 22/89 05-52 E-Mail: info@schaumburgerland-tourismus.de www.schaumburgerland-tourismus.de

26

und hen, Sagen Myt

RBORGENE VE SCHÄTZE
Märchenhaftes Weserbergland
Viele Märchen und Sagen haben hier im Weserbergland ihren Ursprung. „Frau Holle“, „Dornröschen“, der „Rattenfänger“ von Hameln oder die Mär vom „Lügenbaron Münchhausen“ führen Sie durch eine phantasievolle Urlaubswelt und begleiten Sie allerorts.

Die Sage vom Baxmann
Wer Hessisch Oldendorf besucht, kommt an ihm nicht vorbei: Den Baxmann kennt hier jedes Kind. Er ist der Protagonist einer düsteren Sage, die von Habgier, Betrug und ewiger Strafe erzählt. Als der gierige Wirt Baxmann im 17. Jahrhundert starb, wollten ihn weder Himmel noch Hölle haben. Also kehrte er wieder zurück und wurde von Paderborner Mönchen an die Blutbachquelle verbannt, wo er bis ans Ende aller Zeiten Wasser mit einem Fingerhut schöpfen muss. Klar, dass sich der Mythos Baxmann auch im Stadtbild wieder findet: Nicht nur als Brunnenfigur am Marktplatz, sondern auch als leibhaftiger Stadtführer, der die historische Vergangenheit bei einem sehr unterhaltsamen Rundgang wieder auferstehen lässt. Informationen: www.baxmann.de

Goldkegel von Aerzen – Sage vom Lüningsberg
Kugel und Kegel aus purem Gold waren vor Zeiten das Spiel der Zwerge im Lüningsberg bei Aerzen. Lange Zeit hindurch trieben die Zwerge ihr Spiel, ohne dass sie darin gestört wurden. Eines Tages nahm ein armer, aber furchtloser Webergeselle seinen Mut zusammen und fasste den Entschluss, den Zwergen den kostbaren Schatz zu klauen, um heiraten zu können. Von dem Erlös der Kugel kaufte er sich und seiner Anna dann ein Haus in der Pöhlenstraße und beide lebten glücklich miteinander. Von den Zwergen im Lüningsberg hieß es aber bald darauf, dass sie aus dem Walde verschwunden seien, und dass ihr Kegelspiel aufgehört hatte – meistens zumindest. Informationen: www.heimatverein-aerzen.de

Tipp
Rittergut Posteholz
Immer einen Besuch wert ist das Rittergut Posteholz. Der ehemalige Wehrturm und die wunderschöne kleine Kapelle befinden sich nach wie vor in einem guten baulichen Zustand.

Tipp
Zehntablösungsdenkmal Grupenhagen
Ein Besuch des zwischen Schloss Schwöbber und dem Ortsteil Grupenhagen gelegenen Zehntablösungsdenkmals können wir Ihnen nur ans Herz legen. Das Denkmal erinnert an die Ablösung der Abgabe des zehnten Teiles der Ernte, den alle Bauern dem Gutsherrn und der Kirche bis 1856 entrichten mussten.
27

ne Urlaub oh

BARRIEREN

Pause vom Alltag - den Freiraum genießen
Lassen Sie den Alltag hinter sich! Barrierefreies Reisen bedeutet für uns Komfort und Qualität für “Alle“. Gemeinsam bemühen wir uns kontinuierlich, die Rahmenbedingungen dafür zu verbessern. Verschiedene Unterkünfte und Restaurants haben sich zwischenzeitlich auf die besonderen Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern und gehbehinderten Gästen eingestellt. Handbiken auf dem Weser-Radweg, begleitete Kanutouren auf der Weser sowie entspannte Radtouren mit dem Elektrorad sind nur kleine Appetitmacher für die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten. Zahlreiche Attraktionen und Sehenswürdigkeiten wie etwa die Rolli- oder E-Draisine, die Schillat-Höhle, das Kloster Möllenbeck, das Stift Fischbeck und das Veranstaltungs- und Kulturzentrum Domänenburg Aerzen bieten ebenfalls Möglichkeiten für einen Urlaub oder Ausflug ohne Barrieren. Damit Sie Ihren Urlaub ohne Einschränkungen genießen können, haben wir für Sie eine Übersicht barrierefreier und komfortabler Übernachtungsbetriebe, Restaurants, Sehenswürdigkeiten und Attraktionen zusammengestellt.

Für die in der vorliegenden Broschüre mit diesem Piktogramm hervorgehobenen Einrichtungen liegen detaillierte Informationen über die spezifischen Bedingungen vor Ort für mobilitäts- und aktivitätseingeschränkte Gäste vor. Alle aufgeführten Informationen zur Zugänglichkeit wurden in einer Vor-Ort-Begehung von Experten erhoben und überprüft. Eine Bewertung ist mit der Vergabe des Piktogramms nicht verbunden. Für alle Fragen rund um das Thema „Urlaub ohne Barrieren“ wenden Sie sich bitte an unsere Buchungs- und Servicehotline Tel.: 0 57 51/40 39 80. Wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl einer geeigneten Unterkunft und geben Ihnen Empfehlungen für die Gestaltung Ihres Aufenthalts. Die Detailinformationen zur Zugänglichkeit können Sie sich auch im Internet unter www.westliches-weserbergland.de anschauen und entscheiden, ob das Angebot für Sie geeignet ist oder nicht. Wir empfehlen Ihnen darüber hinaus, spezielle Bedürfnisse an die Barrierefreiheit einer Einrichtung vor Reiseantritt mit dem jeweiligen Anbieter direkt abzusprechen.
Die Aufstellung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Angaben sind ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten. Für Druckfehler und Irrtümer übernehmen wir keine Haftung.

28

Tipp
Entdecken und Genießen Sie die movelo - Region Weserbergland
Lächeln garantiert! Ausleihen – Aufsitzen – Los! Das Weserbergland verwöhnt Genussradfahrer mit einem herausragenden Angebot. „Erfahren“ Sie die Sehenswürdigkeiten, schönsten Aussichtspunkte und kulturellen Highlights der movelo-Region Weserbergland ganz entspannt mit dem Elektrofahrrad. Die sanfte Mittelgebirgslandschaft bietet nämlich auch links und rechts des bekannten Weser-Radweges eine beeindruckende Tourenauswahl mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen und abwechslungsreichen Entdeckertipps für jeden Geschmack. Begeben Sie sich z.B. auf die Spuren des Schaumburger Fürstenhauses oder erleben Sie die landschaftlichen Reize des Lippischen Berglandes. Wie auch immer Sie sich entscheiden – das movelo-Paket macht Radfahren zum puren Genuss. Leihen Sie einfach ein Pedelec vor Ort aus und ein PartnerNetzwerk aus Verleih- und Akkuwechselstationen garantiert Ihnen grenzenlose Mobilität. Die geschulten Mitarbeiter in den movelo-Verleihstationen erwarten Sie und halten Ihr Elektrofahrrad bereit. Tickets jetzt auch ganz bequem online buchen unter: www.westliches-weserbergland.de Weitere Informationen unter: Tel.: 0 170/ 61 50 03 2 oder www.der-schaumburger-ferst.de Tel.: 0 57 51/ 89 02 30 oder Im behaglichen Tempo geht es von Station zu Station. Gleich zwei verschiedene Züge bieten Ihnen abwechselnd im Monat die Möglichkeit, sich ganz „historisch“ fortzubewegen: mit dem Schienenbus und der Dampfeisenbahn. Natürlich ist Aussteigen und Unterbrechen der Fahrt möglich. In beiden Bahnen können Sie sich mit Leckereien stärken.

Einsteigen und mitfahren - es lohnt sich! Mit historischen Zügen unterwegs...
Fahren Sie mit den Museumsbahnen im Weserbergland hinein in ein perfektes Freizeitwochenende. Die historischen Bahnen – die rollenden Denkmäler – laden zu einer Entdeckungsreise der nicht alltäglichen Art ein. Auf einem Schienenbummel können Sie die liebliche Landschaft mit vielen malerischen Motiven mit ganz anderen Augen sehen.

Online buchen!

www.dampfeisenbahn-weserbergland.de

E-Power, die neue Dimension des Radfahrens
Sie wollen die Elektroräder gleich testen? Wir garantieren schöne Ausflüge in die Umgebung! Aktiv mit dem E-Bike • Leihgebühr ab: 20 € / Tag • Kostenloser Akkuwechsel • Rechtzeitige Reservierung der Räder wird empfohlen • Angebote verfügbar von April – Oktober Eine kostenlose Broschüre mit einer Übersicht aller angeschlossenen Betriebe ist ab Frühjahr 2013 erhältlich. Informationen und Buchung: Tel.: 0 57 51/40 39 80 oder www.westliches-weserbergland.de

29

Rinteln endorf Hessisch Old Aerzen Auetal
Wie es Ihnen gefällt! Deshalb haben wir für die vier Städte jeweils Unterkunftspakete geschnürt, die Sie ganz individuell mit Ihren persönlichen Erlebnisbausteinen kombinieren können.

RLEBNISE BAUSTEINE
Unterkunftspaket + Erlebnisbausteine = Traumurlaub

Unsere

Unterkunftspaket
Bei Ihrer Unterkunft haben Sie die Qual der Wahl, denn man bettet sich ländlich, gemütlich oder komfortabel. Sie wählen auf den Seiten 42-67 einfach Ihre individuelle Unterkunft für Ihren Aufenthalt aus und genießen die Gastfreundschaft unserer Gastgeber. Wir kümmern uns um den Rest. Komm mit! Mach mit! Rinteln ist immer eine Reise wert. Erfahrene Stadtführer laden Sie ein, mitzukommen und die Fachwerkstadt an der Weser zu entdecken. Historische Persönlichkeiten nehmen Sie mit auf eine Zeitreise und zeigen Ihnen ihr Leben in Rinteln. Erlebnis-Stadtführungen mit wechselnden

Tipp

Erlebnisbausteine
Ihr Unterkunftspaket können Sie dann ganz einfach und individuell um Ihre persönlichen Erlebnisbausteine ergänzen. Wir kombinieren dann alles zu Ihrem Spezial-Arrangement für Ihren Aufenthalt bei uns, nennen Ihnen den Gesamtpreis und organisieren alles Weitere für Sie.

Themenschwerpunkten. Buchungscode: RI-3205 Kinderstadtführung Buchungscode: RI- 3206 Historische Spurensuche - Stadtführung mit historischen Persönlichkeiten. Buchungscode: RI-3208 Nachtwächterrundgang durch die historische

pro Gruppe

€ 40,– € 40,– € 70,–

Anmerkung
Die verschiedenen Erlebnisbausteine können übrigens auch individuell ohne Unterkunftspaket gebucht werden. Eine Anmeldung für die Erlebnisbausteine ist bis spätestens 14 Tage vor Reiseantritt möglich. Bis dahin muss auch die jeweils erforderliche Mindestteilnehmerzahl erreicht sein. Die Anreise bzw. das Erreichen der Treffpunkte erfolgt individuell. Erlebnishungrig geworden? Dann gleich buchen unter:

pro Gruppe

pro Gruppe

€ 100,–
pro Gruppe

Altstadt. Buchungscode: RI-3207

Auch als barrierefreie Führungen für Geh- und Sehbehinderte und englischsprachige Führungen buchbar. Dauer: ca. 1,5 Stunden Termine: ganzjährig buchbar Teilnehmerzahl: max. 25 Teilnehmer pro Gruppe Öffentliche Stadtführungen für unsere Einzelgäste Mai – Oktober: freitags 18 Uhr – Historische Spurensuche Tel.: 0 57 51/40 39 80, Fax: 0 57 51/40 39 89 E-Mail: touristikzentrum@westliches-weserbergland.de www.westliches-weserbergland.de (€ 4,- pro Person), samstags 16 Uhr – Erlebnis-Stadtführung (€ 3,- pro Person). Treffpunkt: Nachtwächter-Denkmal auf dem Rintelner Marktplatz. Keine Anmeldung erforderlich.
30

Touristikzentrum Touristikzentrum Westliches Weserbergland Weserbergland Rinteln | Hessisch Oldendorf | Aerzen | Auetal

Tipp
Stadtführung per Pedale
Weserrenaissance einmal anders entdecken. Die Geschichte Rintelns erfahren und dabei Plätze erkunden, die im Rahmen einer klassischen Stadtführung verschlossen bleiben. Buchungscode: RI-3211

Kleinstadt ganz groß
Entdecken Sie mit erfahrenen Stadtführern Hessisch Oldendorf, die Stadt der Sagen und Mythen. Oder lassen Sie sich überraschen, was Ihnen prominente Bürger aus dem 17. Jahrhundert über die Stadt und die Region zu erzählen haben. Viel Freude dabei!

€ 100,–
pro Gruppe

Kombiführung Altstadt + Museum Eulenburg
Entdecken Sie Rinteln zunächst bei einem historischen Stadtrundgang durch die Altstadt, bevor Sie noch tiefere Einblicke in das Leben und die Geschichte Rintelns im Museum Eulenburg bekommen. Die wetterunabhängige Alternative für Ihren Gruppenausflug! Buchungscode: RI-3210. Dauer: ca. 2 Stunden Termine: ganzjährig buchbar Teilnehmerzahl: max. 25 Teilnehmer pro Gruppe
pro Gruppe

Lebendiger Stadtspaziergang. Buchungscode: HO-3101 Erlebnisreicher Stadtspaziergang mit Anna von Bismarck oder dem Baxmann. Buchungscode: HO-3202 Spannende Entdeckungstour ins 17. Jahrhundert mit Anna von Bismarck und dem Baxmann Buchungscode: HO-3204 Dauer: ca. 1,5 Stunden Termine: ganzjährig buchbar Teilnehmerzahl: max. 25 Teilnehmer pro

pro Gruppe

€ 40,–

€ 80,–

pro Gruppe

€ 55,–

€ 100,–
pro Gruppe

Gruppe

Öffentliche Stadtführungen für unsere Einzelgäste Mai – September: jeden 1. Samstag im Monat 17 Uhr (€ 3,- pro Person). Treffpunkt: Rathaus Hessisch Oldendorf. Keine Anmeldung erforderlich.

Burgführung Schaumburg Besichtigen Sie die Burg Schaumburg mit einem kundigen Burgführer und erfahren Sie u.a. die Geschichte der Grafschaft Schaumburg und des Burgenbaus. Lassen Sie sich mitnehmen in die Welt der Mythen und Sagen rund um die Burg Schaumburg. Buchungscode: RI-3209 Dauer: ca. 1 Stunde Termine: ganzjährig buchbar Teilnehmerzahl: max. 25 Teilnehmer pro Gruppe Treffpunkt: Parkplatz an der Burg Schaumburg
31
pro Gruppe

€ 40,–

ERLEBNISBAUSTEINE
Buchungscode: RI-4202 Buchungscode: RI-1402

Heimat des „flüssigen Obstes“
Was macht man, wenn man Durst hat und die Wiese voller Obstbäume ist? Richtig! Man gründet ein Fruchtsaftunternehmen. Das Familienunternehmen Richard Hartinger riha/WeserGold in Rinteln zählt heute zu den größten Fruchtsaftunternehmen in Europa. Hier werden erfolgreich die unterschiedlichsten feinsten Fruchtsäfte hergestellt. Die Familie Hartinger lädt Sie gern ein, ihr modernstes Lebensmittelunternehmen zu besichtigen. Verfolgen Sie, wie z.B. aus einem knackigen, runden und farbigen Apfel ein goldflüssiger Saft wird. Diesen können Sie dann auch noch probieren. Im Anschluss rundet ein schmackhaftes 2-Gang-Mittagsmenü in der Rintelner Innenstadt die Besichtigung ab. Ihr Leistungspaket • aufregende Betriebsführung bei riha/WeserGold • Produktverkostung • günstiger Erlebniseinkauf • gemeinsames, schmackhaftes 2-Gang-Mittagsmenü

Achtung Abenteuer!
Mit Freunden gemeinsam in einem Schlauchboot auf einem Fluss paddeln da ist viel Spaß schon vorprogrammiert! Gleichzeitig verspricht die wunderschöne Weserlandschaft eine herrliche Kulisse für Ihre Schlauchboottour. Ein köstliches Lunchpaket für unterwegs gibt wieder neuen Schwung für tüchtige Paddler. Ihr Leistungspaket • Rücktransfer zum Abfahrtsort • Einweisung auf die Boote und Sicherheitsbedingungen • Schwimmwesten, Paddel, Boote • köstliches Lunchpaket Dauer: ca. 5 Stunden Termine: April – Oktober Teilnehmerzahl: ab 10 Personen

ab € 30,–
pro Person

ab € 16,–
pro Person

Dauer: ca. 3–4 Std. Termine: ganzjährig auf Anfrage (außer Sa., So. und feiertags) Teilnehmerzahl: 10–50 Personen Sonstiges: Voranmeldung erforderlich. Auf Anfrage können Betriebsbesichtigungen auch ohne ein gemeinsames Mittagsessen arrangiert werden (ab € 4,50 pro Person).

Buchungscode: RI-4201

Besichtigen – Verkosten – Einkaufen
Wetten, dass Sie einige der hochwertigen und traditionsreichen Markenspirituosen kennen, die hier in Rinteln hergestellt werden? Das Familienunternehmen Schwarze & Schlichte öffnet für Sie die Tore ihrer Brennerei, damit Sie bei einer Besichtigung alles über die hohe Kunst der Spirituosenherstellung erfahren können. Erleben Sie eine professionelle Verkostung einiger Spirituosen, mit einem leckeren, stärkenden Imbiss und anschließender Möglichkeit zum preiswerten Einkauf. Viel Spaß dabei! Ihr Leistungspaket • spannende Betriebsführung • Produktverkostung (Mindestalter: 18 Jahre) • günstiger Erlebniseinkauf • Imbiss Dauer: ca. 1,5–2 Std. Termine: ganzjährig auf Anfrage (außer So. und feiertags) Teilnehmerzahl: 10–50 Personen Sonstiges: Voranmeldung erforderlich!

ab € 6,50
pro Person

Buchungscode: RI-1102

Wandern von Turm zu Turm
Die Umgebung Rintelns aus der Sicht der Vögel genießen Sie auf der geführten Wanderung von Turm zu Turm. Drei Türme, drei Ziele, drei fantastische Weitblicke über das Wesergebirge: der Jahrtausendblick in der „Erlebniswelt Steinzeichen“, der Idaturm und der Rintelner Klippenturm warten schon auf Sie! Ihr Leistungspaket • geführte Wanderung mit einem ausgebildeten Wanderführer • ausführliches Kartenmaterial – damit Sie immer wissen, wo Sie sind • köstliches Lunchpaket für zwischendurch • Eintritt Jahrtausendblick in der „Erlebniswelt Steinzeichen“ Steinbergen Dauer: ca. 8 Std. Termine: April–Oktober Teilnehmerzahl: ab 10 Personen Sonstiges: Andere Streckenführungen können individuell vereinbart werden.

ab € 23,–
pro Person

32

Erlebnishungrig geworden? Dann gleich buchen unter Tel.: 0 57 51/40 39 80

ERLEBNISBAUSTEINE
Buchungscode: RI-3602 Buchungscode: RI-1301

Mit dem „Schaumburger“ on Tour
Eisenbahnfreunde aufgepasst! Zu speziellen Terminen gibt es sonntags mit dem Schienenbus „Der Schaumburger“ ein besonderes Angebot: Gruppen ab 10 Personen können auf einem Schienenbummel die liebliche Landschaft mit vielen malerischen Motiven mit ganz anderen Augen sehen. Halt machen sie dann in Rinteln, der lebendigen Fachwerkstatt an der Weser. Ihr Leistungspaket • Hin- und Rückfahrt mit dem Schienenbus zwischen Stadthagen und Rinteln • Kombiführung durch die historische Altstadt von Rinteln und das Museum „Die Eulenburg“ oder: Burgführung mit Kaffee & Kuchen • Shuttle-Service vom Bahnhof zur Innenstadt von Rinteln oder zur Burg Schaumburg und zurück Dauer: ca. 4 Std. Termine: buchbar zu den Fahrzeiten des Schienenbusses Teilnehmerzahl: ab 10 Personen

Darauf fahren Sie ab!
Radeln Sie auf der extra dafür entwickelten Draisine vom Weserbergland ins Lippische Bergland durch zwei Bundesländer. Ob entspannt oder sportlich, das bestimmen ganz allein Sie. Unsere Fahrrad-Draisine eignet sich optimal für Vereinsfahrten, Paare, Schulausflüge, Busgesellschaften oder zum Geburtstag. Ein besonderer Spaß für Jung und Alt -und auch für Rollifahrer! Ihr Leistungspaket • Draisinenfahrt über 18 km von Rinteln nach Alverdissen und zurück Dauer: ca. 6–7 Std. Termine: April–Oktober Teilnehmerzahl: ab 4 Personen Sonstiges: Für mobilitätseingeschränkte Personen stehen auch eine E-Draisine und eine Rollidraisine zur Verfügung. Buchen Sie auch gerne ein Lunchpaket für die Fahrt oder ein Abendmenü für danach hinzu.

ab € 22,–
pro Person

ab € 11,–
pro Person

Buchungscode: RI-1701

Buchungscode: RI-4102

„Gössel-Golf“ – das außergewöhnliche Golferlebnis
„Holes“ aus Eimern, Hindernissen, Rutschen oder Baumstämmen und Schläger aus Besenstielen – das ist Gössel-Golf, die Göstruper Art des Golfspielens. Erleben Sie dieses außergewöhnliche Golfspiel mit der Familie oder in der Gruppe mit einem Panoramablick über das Extertal. Ihr Leistungspaket • Eintritt für den Gössel-Golf Parcours • Kaffee- und Kuchengedeck Dauer: ca. 2,5 – 3 Std. Termine: ganzjährig Teilnehmerzahl: ab 10 Personen Sonstiges: Zu den regulären Öffnungszeiten des Gössel-Golf Parcours ist dieses Angebot ab 2 Pers. buchbar.

Team-Building-Tag im Weserbergland
Kreativität, Geschick, Teamgeist und Durchhaltevermögen machen ein gutes, starkes Team aus. Wir bieten Ihnen und Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, diese Eigenschaften (wieder neu) zu entdecken. Ob AirTrailPark, Geocaching, Bogenschießen oder Kochkurs, entsprechend Ihren Wünschen gestalten wir Ihren Team-Building-Tag im Weserbergland. Ihr Leistungspaket • Kombination aus Niedrigseilgarten, Geocaching, Bogenschießen, Kochkurs oder 3-Gang-Menü – individuell nach Ihren Wünschen gestaltbar Dauer: je nach Programm 4 - 8 Std. Termine: April – Oktober Teilnehmerzahl: ab 10 Personen

ab € 627,–
pro Gruppe

ab € 14,–
pro Person

33

ERLEBNISBAUSTEINE
Buchungscode: TWW-7112 Buchungscode: RI-4960

Märchenhaftes Weihnachtsangebot
Kommen Sie in die Region der Märchen und Sagen und lassen Sie sich winterlich verzaubern! Wir laden Sie ein, zu einem Besuch der nördlichsten Tropfsteinhöhle Deutschlands, der Schillat-Höhle. Gerade im Winter ist sie ein Erlebnis der besonderen Art. Anschließend erwartet Sie eine unserer historischen Persönlichkeiten und nimmt Sie mit auf eine Reise in die Vergangenheit, bevor Sie den Tag mit Glühwein und Bratäpfeln auf dem Weihnachtsmarkt gemütlich ausklingen lassen. Ihr Leistungspaket • Schillat-Höhle inkl. 3D-Show • Kostümierte Stadtführung • Museum Eulenburg • Besuch des Rintelner Weihnachtsmarktes inkl. 1 Glühwein Dauer: ca. 4–5 Std. Termine: buchbar während des Rintelner Adventszaubers Teilnehmerzahl: ab 10 Personen

Wildkräuterführung: Genuss und gesund!
Die Wildpflanzen gewinnen insbesondere in kulinarischer Hinsicht zunehmend an Bedeutung. Auf einer erlebnisreichen Wanderung haben Sie die Möglichkeit, diese „Schätze der Natur“ neu zu entdecken und mit allen Sinnen zu genießen. Welche heimischen Kräuter dienen Ihrer Gesundheit? Welche Teile der Pflanze können verwendet werden? Entdecken Sie dies und vieles Spannendes mehr in der Welt der heimischen Kräuter. Ihr Leistungspaket • fachkundige und erlebnisreiche Führung zu den Themen „essbare und heilende Wildkräuter“ • saisonaler Probierhappen oder Kräutergetränk Dauer: ca. 2 Std. Termine: April–Oktober Teilnehmerzahl: ab 10 Personen Sonstiges: Die Wanderung kann auch noch um ein kleines Picknick erweitert werden. Spezielle Winterangebote

ab € 22,–
pro Person

ab € 9,–
pro Person

Buchungscode: RI-3502

Buchungscode: HO-2201

Auf Goethes Spuren…
Tauchen Sie ein in das Jahr 1779, wo einst Goethe zu Besuch in Exten bei der Gräfin Isabelle von Wartensleben war. Seien Sie mit dem Kutscher der Gräfin unterwegs und erfahren Sie mehr über Goethes damaligen Aufenthalt. Folgen Sie im Rahmen eines Dorfspaziergangs dem Flusslauf der Exter, vorbei an der alten Taufkirche, dem historischen Rittergut und der sanierten Orangerie bis hin zu dem Platz, wo Goethe seine Inspiration zum Zeichnen entwickelte: am alten Industriemuseum „Eisenhammer“. Besichtigen Sie unter anderem die Heimatstube, wo eine Kopie von Goethes Zeichnung von der Exter zu sehen ist. Ihr Leistungspaket • professionelle Führung durch Exten • Besichtigung der Heimatstube und des Industriemuseums „Unterer Eisenhammer“ Dauer: ca. 3 Std. Termine: ganzjährig Teilnehmerzahl: 10–35 Personen Sonstiges: Treffpunkt ist an der Kirche in Exten, optional: Kaffee und Kuchen

Die Unterwelt der Schillat-Höhle
Rasch geht es mit dem Aufzug 45 m tief in die verwunschene Unterwelt der Vergangenheit. Bewundern Sie die in Jahrhunderten „gewachsenen“ Stalagmiten und Stalaktiten. Freuen Sie sich an den Reproduktionen frühester Wandmalereien und lassen Sie sich von „leuchtenden Steinen“ faszinieren. Viele Besucher sagen, die Schillat-Höhle sei eine in Stein gewordene Märchenwelt. Lassen Sie sich überraschen! Ihr Leistungspaket • Eintritt in Deutschlands nördlichste Tropfsteinhöhle • Führung inkl. 3-D-Diaschau • Kaffee- und Kuchengedeck • Kleines Andenken Dauer: ca. 1,5 Std. Termine: ganzjährig Teilnehmerzahl: ab 10 Personen Sonstiges: Zu den regulären Öffnungszeiten ab 2 Personen buchbar

ab € 16,50
pro Person

ab € 10,90
pro Person

Buchungscode: RI-1304

Buchungscode: HO-2101

Schnupper-Tagestour mit dem E-Bike
„Erfahren“ Sie die Sehenswürdigkeiten, schönsten Aussichtspunkte und kulturellen Highlights der movelo-Region Weserbergland ganz entspannt mit dem Elektrofahrrad. Die sanfte Mittelgebirgslandschaft bietet nämlich auch links und rechts des bekannten Weser-Radweges eine beeindruckende Tourenauswahl mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Ihr Leistungspaket • Leihgebühr für Movelo-Elektro-Rad • Radkarte mit Tourenvorschlägen und detaillierter Routenbeschreibung • Leichter Mittagslunch • Besichtigung der historischen Burganlage Schaumburg Dauer: je nach Tourenauswahl Termine: April–Oktober Teilnehmerzahl: ab 2 Personen

Hier erzählen Steine!
Kommen Sie der Erdgeschichte in der Schillat-Höhle und in der Erlebniswelt steinzeichen auf die Spur. Wenn Sie keine Angst vor Dinosauriern und den gefährlichen Donnerkeilen haben, ist der Besuch einfach Pflicht. Danach können Sie mitreden, wenn es darum geht, woher wir kommen und wie unsere Vergangenheit aussah.

ab € 39,–
pro Person

Ihr Leistungspaket • Willkommenstrunk • Eintritt in die Schillat-Höhle inkl. Führung • Besuch der Erlebniswelt steinzeichen Steinbergen ab € 17,– • und als Souvenir einen ganz pro Person besonderen Stein Dauer: ca. 7–8 Std. Termine: April–Oktober Teilnehmerzahl: ab 10 Personen

34

Erlebnishungrig geworden? Dann gleich buchen unter Tel.: 0 57 51/40 39 80

ERLEBNISBAUSTEINE
Buchungscode: HO-3701 Buchungscode: HO-1301

Stift Fischbeck: mehr als eine Kostbarkeit!
Jeder, der schon mal im Stift Fischbeck war, spürt, dass hier etwas ganz Kostbares lebt. Eine Atmosphäre von Ewigkeit, Menschsein, Einklang und Güte. Seit 955 ist hier geistliche Bildung, christliche Kultur und karitative Zuwendung zu Hause. Alle Einzelheiten fügen sich hier zu einem großen Ganzen: die Krypta, der Wandteppich aus dem Jahr 1583, die romanische Kirche, die barocke Orgel und das Leben der Stiftsdamen, die Sie gern als Besucher empfangen. Ein „Muss“, wenn Sie im Weserbergland sind! Ihr Leistungspaket • fachkundige Führung durch das Stift Fischbeck • Kaffee/Tee und Kuchen • und für die Lieben zu Hause: eine Postkarte des romantischen Stifts Dauer: ca. 1,5 Std. Termine: Ostern–Oktober Teilnehmerzahl: ab 8 Personen

Machen Sie Ihr Fahrrad fit!
Keine Ahnung wie? Wir zeigen Ihnen wie es geht! Kleine Reparaturen und Wartungsarbeiten sind zukünftig für Sie kein Problem mehr. Unser Experte zeigt alles Wissenswerte, was Sie auch gleich praktisch am eigenen Fahrrad ausprobieren können. Themen wie Bremsen justieren, Kette richtig pflegen oder einen platten Reifen schnell flicken gehören mit zum Programm. Zögern Sie noch oder nehmen Sie es selbst in die Hand? Ihr Leistungspaket • Kursführung durch erfahrenen Zweiradmechaniker • Individuelle Einweisung • Ein Getränk (Wasser, Kaffee, Tee) Dauer: ca. 4–5 Std. Termine: April–Oktober (Sa/So) Teilnehmerzahl: 6–8 Personen Sonstiges: eventuelle Materialkosten extra

ab € 19,–
pro Person

ab € 15,–
pro Person

Buchungscode: HO-1405

Buchungscode: RI-3212

Mehr als Kanutouren
Ob Anfänger oder ambitionierter Kanute, auf der Weser lässt es sich hervorragend Paddeln. Gerade in einer Gruppe ist dies eine besondere Art, die wunderschöne Weserlandschaft mit viel Spaß zu entdecken. Kippstabile Canadier sorgen dabei für die nötige Sicherheit und Lunchpakete für die körperliche Stärkung. Ihr Leistungspaket • umfangreiches Kartenmaterial • Lunchpaket zur Stärkung • Tour in kippstabilen Canadiern (Kanus) • Rücktransfer zum Abfahrtsort Dauer: ca. 3–4 Std. Termine: April – Oktober Teilnehmerzahl: ab 2 Personen Sonstiges: Start- und Endpunkt der Tour frei wählbar.

Abenteuertour auf 2 Rollen
Das Weserbergland auf zwei Rollen erkunden – und das ohne große Anstrengung: T-Roller (Marke Segway) machen‘s möglich. Wir bieten Ihnen Stadtoder Offroad-Touren durch die Region mit dieser originellen Art der Fortbewegung an. Lassen Sie Ihr Fahrrad, Ihr Auto und Ihre Wanderschuhe stehen und begeben Sie sich mit einem erfahrenen Tourguide auf eine besondere Abenteuertour durchs Weserbergland. Interessante Einblicke und eine Menge Spaß sind garantiert! Ihr Leistungspaket • Individuelle Einweisung • Stadt - oder Offroad - Tour mit einem T-Roller (Marke Segway) • erfahrener Tourguide Dauer: ca. 2,5 Std. Termine: ganzjährig Teilnehmerzahl: 7-50 Personen. Sonstiges: Voraussetzungen: Mindestalter 15 Jahre, Besitz mind. des Mofaführerscheins, Höchstgewicht 110 kg

ab € 27,–
pro Person

Buchungscode: HO-1101

ab € 55,–
pro Person

Wandern ist nicht gleich wandern!
Denn wichtig ist, wo man wandert! Wir bieten Ihnen den „Hohenstein“ an, das schönste Naturschutzgebiet Norddeutschlands. Genießen Sie den Waldduft in Ihrer Nase, hören Sie das zarte Knacken von Zweigen in Ihrem Ohr und lassen Sie auf dem Hohensteinfelsen Ihre Augen über das weite Wesertal schweifen – seien Sie einfach nur glücklich und genießen Sie mit allen Sinnen! Ihr Leistungspaket • professionell geführte Wanderung • ausführliche Wanderkarte • köstliches 2-Gänge-Menü für hungrige Wanderer • Eintritt in die Schillat-Höhle inkl. Führung Dauer: ca. 4–5 Std. Termine: ganzjährig Teilnehmerzahl: 10–25 Personen Sonstiges: auch andere Routen nach Wunsch buchbar

ab € 22,–
pro Person

35

ERLEBNISBAUSTEINE
Buchungscode: AE-1701 Buchungscode: AU-5101

Golfplatzreif?
Aber klar! Lernen Sie an einem Wochenende in herrlicher Natur auf professionellen Golfplätzen das Golfen. Erfahrene Golflehrer führen Sie so in diesen Sport ein, dass Sie Ihre Platzreife schaffen. Wer einmal diesen kleinen Golfball mit Erfolg abgeschlagen und dann auch noch ins Loch eingeputtet hat, der kommt davon nicht mehr los. Also Achtung: Dieser Sport macht süchtig – und eine Menge Spaß!! Ihr Leistungspaket • Erlernen der Grundtechnik: Griff, Stand, Ausrichtung, Schwung • das kurze Spiel: Putten, Chippen, Pitchen • das lange Spiel: Koordination des Golfschwungs • Proberunde auf dem Platz ggf. Videoanalyse • praktische und theoretische Prüfung nach DGV-Vorgaben • DGV-Platzreifezertifikat Dauer: Freitag - Sonntag Termine: April–Oktober Teilnehmerzahl: max. 5 Personen Sonstiges: inkl. Golflehrer, Unterricht, Schläger, Bälle sowie Benutzung der Driving Range während der Kursdauer.

Das Weserbergland im Takt der Hufe
Erkunden Sie das Weserbergland auf eine ganz besondere Art – ohne Auto und trotzdem bequem. Lassen Sie den Blick über Wiesen und Felder schweifen, während Sie von zwei Pferden ganz ohne Hast in einer Kutsche gezogen werden. Erleben Sie Eindrücke, die Sie mit anderen Fortbewegungsmitteln nicht bekommen können. Ihr Leistungspaket • entspannte Kutschfahrt Dauer: ca. 2 Stunden Termine: ganzjährig Teilnehmerzahl: ab 10 Personen Sonstiges: andere Touren / Kutschund Pferdeschlittenfahrten möglich. Das Programm kann auch um ein Picknick mit Kaffee und Kuchen erweitert werden

ab € 355,–
pro Person

ab € 20,–
pro Person

Buchungscode: AE-1101

Buchungscode: AU-3203

Wandern und Weserrenaissance
Sie lieben Schlösser? Dann gehen Sie mit uns auf eine bezaubernde Wandertour. Erfahren Sie mehr über eines der bedeutendsten Bauwerke der Weserrenaissance, das Schloss Schwöbber. Das dreiflügelige Wasserschloss wurde um 1570 vom Obristen Hilmar von Münchhausen gebaut und birgt eine Menge an Geschichten. Er lebte lange Zeit in Rinteln und ist auch der Erbauer des Rintelner Münchhausenhofes. Nach viel Geschichte und Geschichten auf einer kleinen Wanderung durch interessante Natur, machen wir schließlich Station und erfreuen unseren Gaumen. Ihr Leistungspaket • Erlebnisführung und Wanderung • hausgemachter Kuchen und frischer Tee/Kaffee Dauer: ca. 3,5 Std. Termine: ganzjährig Teilnehmerzahl: ab 10 Personen Sonstiges: Kondition und festes Schuhwerk mitbringen.

Dorfgeschichte plus Wilhelm Busch
Unternehmen Sie mit uns eine Reise in die Vergangenheit – Dorfgeschichte anschaulich und authentisch. Schwerpunkte dieser Reise sind die kaum bekannte alte Vogtei, der fast vergessene jüdische Friedhof sowie die Kirche und die alte Schule mit dem jetzigem Heimatmuseum Auetal in Hattendorf. Übrigens: auch die Vorfahren Wilhelm Buschs mütterlicherseits stammten aus dem Auetal.

ab € 17,50
Ihr Leistungspaket • Dorferlebnisführung • Besuch im Heimatmuseum Auetal • Kaffee/Tee und Kuchen

pro Person

ab € 17,50
pro Person

Dauer: ca. 2,5 Std. Termine: Mai–Oktober Teilnehmerzahl: ab 10 Personen Sonstiges: Festes Schuhwerk anziehen.

Buchungscode: AE-3201

Buchungscode: AU-3204

Aerzen historisch mit Hilmar von Münchhausen
Hilmar von Münchhausen entführt Sie in sein Geburtshaus, die Aerzener Domänenburg. Er ist der Erbauer des Schlosses Schwöbber und war einer der reichsten Männer seiner Zeit! Die historische Marienkirche öffnet für Sie ihre Pforten, der alte Ortskern mit seinen bezaubernden Fachwerkhäusern lädt zum Bummeln ein und bietet Stoff für zahlreiche Geschichten und Sagen aus längst vergangener Zeit. Nach einer Burgführung endet die Zeitreise mit hausgemachtem Kuchen und frischem Tee/Kaffee. Ihr Leistungspaket • historische Erlebnisführung • hausgemachter Kuchen und frischer Tee/Kaffee Dauer: ca. 2,5 Std. Termine: ganzjährig Teilnehmerzahl: ab 10 Personen

Hagenhufendorf, Pilgerstation und Naturdenkmal
Um eine Wallfahrtskapelle beginnt im 11. Jahrhundert die Besiedlung im Auetal. Die Besonderheiten von Hagenhufendörfern, die uralte Friedhofslinde sowie Interessantes über das Bestattungswesen der damaligen Zeit sind weitere Themen dieser Führung.

ab € 7,–
pro Person
Ihr Leistungspaket • Erlebnisführung

ab € 17,50
pro Person

Dauer: ca. 1,5 Std. Termine: ganzjährig Teilnehmerzahl: 10–25 Personen

36

Erlebnishungrig geworden? Dann gleich buchen unter Tel.: 0 57 51/40 39 80

BETRIEBSARRANGEMENTS

Buchungscode: RI-6101

Buchungscode: RI-6102

Hopfen und Malz – Gott erhalt´s!
Ein wahrer Satz, der unseren staatlich geprüften Braumeister Tag für Tag anspornt, das Beste zu geben, damit die Gäste ein braufrisches, frisch gezapftes, köstliches Bier in Rinteln trinken können. Unsere Brauerei-Gaststube lädt zu einem exklusiven „Biermenü“ ein, das in den Mittelpunkt natürlich das selbst gebraute Bier stellt. Als Willkommensgruß des Braumeisters geht die erste Runde „Hartinger Meisterbräu“ auf Rechnung des Hauses. Wir sagen heute schon Prost und guten Appetit. Ihr Leistungspaket • Übernachtung im Doppelzimmer • frischer Willkommensdrink • reichhaltiges Frühstücksbuffet • exklusives Bier-Menü in 3 Gängen

Schmausen wie bei Rittern
Es hält sich die Legende, dass Ritter oftmals mit den Händen aßen. Wie dem auch sei, auf der Schaumburg hoch über dem Weserbergland geht es heute zivilisierter zu. Genießen Sie ein romantisches Rittermahl dort, wo einst der Ritter Eisenherz von Hohenstein, der Ritter Löwenherz von Ottenstein, Ritter Kurt von Schwalenberg und Adolfinus von Schaumburg gegessen haben: in der einzigartigen traditionellen Ritterstube. Ihr Leistungspaket ab € 79,50 pro Person • Übernachtung im Doppelzimmer ng inkl. Übernachtu • Verwöhn-Frühstück • uriges Ritteressen für „Jedermann“ mit Gaukler und Fackelgang oder -show zur Burg Schaumburg • 6er-Träger „Schwarzer Ritter“ Schwarzbier pro Zimmer Termine: ganzjährig auf Anfrage Teilnehmerzahl: ab 15 Personen Sonstiges: Auf Anfrage können ab € 37,50 Ritteressen auch ohne Übernachtung arrangiert werden.

pro Person ng inkl. Übernachtu

ab € 104,–

Termine: ganzjährig auf Anfrage Teilnehmerzahl: ab 10 Personen Sonstiges: Auf Anfrage können Brauerei-Führungen (inkl. Bier-Menü) auch ohne Übernachtung arrangiert werden - ab € 40,–

Zuverlässiger Reiseschutz. In jeder Situation.
Mit der Storno-Versicherung der ERV immer auf der sicheren Seite. Rundum abgesichert – vor und während der Reise. Und das schon ab 6 Euro! Buchen Sie jetzt Ihre Reiseversicherung direkt unter Telefon (0 5751) 40 39 80 bzw. online unter www.westliches-weserbergland.de

Stadt-Rinteln-190x80-1565216.indd 1

03.11.2010 16:54:37 Uhr

37

SHOPPING-ERLEBNISSE

nen Rabattaktio Aktionstage rvice e Änderungss rkmöglichkeiten Pa kostenlose

„Clever Einkaufen“ im Auetal. Sie finden auf über 700 m2 eine Riesenauswahl an aktueller Damen- und Herrenmode!
RHM Mode Handelsgesellschaft mbH & Co KG Welle 23 • 31749 Auetal-Rolfshagen • Tel: 05753/960020 www.rhm-mode.de • info@rhm-mode.de Öffnungszeiten: Mo – Mi.: 15.00 – 18.00 Uhr Do – Fr.: 15.00 – 19.30 Uhr Sa.: 09.00 – 16.00 Uhr

38

SHOPPING-ERLEBNISSE

39

URLAUB MIT AUSZEICHNUNG
Die in diesem Verzeichnis mit den nachfolgenden Sternen gekennzeichneten Betriebe haben an einer freiwilligen Klassifizierung nach den Kriterien des deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes e.V. (DeHoGa) bzw. des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) teilgenommen. Die Gesamtausstattung der bewerteten Quartiere lässt sich folgendermaßen beschreiben:

Klassifizierung von Hotels (Gästehäusern, Gasthöfen und Pensionen) nach den Kriterien des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes
Tourist: Standard: Komfort: First Class: Luxus: Superior: Unterkunft für einfache Ansprüche Unterkunft für mittlere Ansprüche Unterkunft für gehobene Ansprüche Unterkunft für hohe Ansprüche Unterkunft für höchste Ansprüche Für die Spitzenbetriebe innerhalb der einzelnen Kategorien.

Klassifizierung von Ferienhäusern und Ferienwohnungen nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes e. V. F F F F F
Einfache und zweckmäßige Gesamtausstattung des Objektes. Grundausstattung vorhanden und in gebrauchsfähigem Zustand. Zweckmäßige, gute, gepflegte Gesamtausstattung mit mittlerem Komfort. Ausstattung in gutem Erhaltungszustand. Funktionalität steht im Vordergrund. Wohnliche Gesamtausstattung mit gutem Komfort. Ausstattung von besserer Qualität. Optisch ansprechender Gesamteindruck. Hochwertige Gesamtausstattung mit gehobenem Komfort. Ausstattung in gehobener und gepflegter Qualität. Erstklassige Gesamtausstattung mit Zusatzleistungen im Servicebereich. Sehr gepflegter und exklusiver Gesamteindruck. Höchster technischer Komfort, hervorragende Infrastruktur. Sehr guter Erhaltungs- und Pflegezustand.

Klassifizierung von Privatzimmern nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes e. V. P P P P P
Die erforderliche Grundausstattung ist vorhanden und in gebrauchsfähigem Zustand. Altersbedingte Abnutzung ist erlaubt, bei insgesamt vorhandenem, solidem Wohnkomfort. Zweckmäßige, gute, gepflegte Gesamtausstattung mit mittlerem Komfort. Ausstattung in gutem Erhaltungszustand. Funktionalität steht im Vordergrund. Wohnliche Gesamtausstattung mit gutem Komfort. Ausstattung von besserer Qualität. Optisch ansprechender Gesamteindruck. Hochwertige Gesamtausstattung mit gehobenem Komfort. Ausstattung in gehobener und gepflegter Qualität. Aufeinander abgestimmter optischer Gesamteindruck. Erstklassige Gesamtausstattung mit besonderen Zusatzleistungen. Großzügige Ausstattung in besonderer Qualität. Sehr gepflegter und exklusiver Gesamteindruck.
**/-- = Die hiermit gekennzeichneten Betriebe verfügen sowohl über klassifizierte als auch nicht klassifizierte Wohnungen. Die Betriebe ohne Angabe von Sternen haben nicht an der Klassifizierung teilgenommen. Ein Rückschluss auf ihren Ausstattungsstandard ist damit jedoch nicht verbunden.

„Trust You Gütesiegel“ - Ihre Meinung ist uns wichtig!
Die Sterneklassifizierung gibt Ihnen eine Orientierung in Bezug auf die Ausstattung und Leistungen der Unterkünfte. Noch wichtiger ist uns, ob Sie sich auch wohl gefühlt haben, ob es Ihnen gefallen hat oder ob es vielleicht Verbesserungsvorschläge gibt. In der Gastgeberliste auf unserer Homepage www.westliches-weserbergland.de finden Sie Bewertungen für Betriebe. Profitieren Sie von den Meinungen der bisherigen Gäste und teilen auch Sie uns Ihre Urlaubserlebnisse mit! So einfach geht’s: Unterkunft online buchen und nach Rückreise Bewertung „per Klick“ abgeben!

40

TOURIST-INFO
Touristikzentrum Touristikzentrum Weserbergland WestlichesOldendorf | Aerzen | Auetal Weserbergland Rinteln | Hessisch
Marktplatz 7, 31737 Rinteln Tel.: 0 57 51/40 39 80, Fax: 0 57 51/40 39 89 E-Mail: touristikzentrum@westliches-weserbergland.de www.westliches-weserbergland.de Öffnungszeiten: Hauptsaison (April bis Oktober) Mo.–Fr. 09.00 Uhr–18.00 Uhr Sa.–So. und feiertags 10.00 Uhr–14.00 Uhr Nebensaison (November bis April) Mo.–Do. 09.00 Uhr–15.00 Uhr, Fr. 09.00–13.00 Uhr

Ausgezeichnet mit dem Gütesiegel

Herzlich willkommen!
Egal, ob Sie auf dem Weser-Radweg unterwegs sind und ein Zimmer für eine Übernachtung suchen, eine Geschäftsreise oder einen längeren Urlaub planen, wir vermitteln Ihnen gern die passende Unterkunft. Sie erhalten bei uns umfassendes Informationsmaterial über unsere Region und den Ort Ihrer Wahl. Planen Sie einen Ausflug oder möchten Sie eine Veranstaltung während Ihres Aufenthaltes besuchen? Wir geben Ihnen nützliche Tipps. Und wenn Sie als Erinnerung an Ihren Aufenthalt noch das passende Souvenir suchen, auch das halten wir für Sie bereit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihr Tourismus Team

Weitere Informationsstellen:
Stadt Hessisch Oldendorf Marktplatz 13, 31840 Hessisch Oldendorf i-Punkt (24 h Infoterminal) Flecken Aerzen Kirchplatz 2, 31855 Aerzen i-Punkt (24 h Infoterminal) Gemeinde Auetal Rehrener Straße 25, 31749 Auetal i-Punkt (24 h Infoterminal)

Tel.: 0 57 51/40 39 80 www.westliches-weserbergland.de

IMPRESSUM Herausgeber: Konzept und Gestaltung: Texte: Fotos: Piktogramme: Partner: Zweckverband Touristikzentrum Westliches Weserbergland, Marktplatz 7, 31737 Rinteln www.mayer-partner.com • www.ravi-design.de Vera Eckardt, Mayer & Partner Jens König (Titel, innen), Heiko Brede, Kurt Gilde, Nils Stappenbeck, Stadt Rinteln, Stadt Hessisch Oldendorf, Flecken Aerzen, Gemeinde Auetal. © Deutscher Hotelführer - www.hotelguide.de

Gefördert von der Europäischen Union aus dem „Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes“ (ELER) – Leader-Region Westliches Weserbergland

41

HOTELS
Hotel Altes Zollhaus *
Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ ab 69,– 15,– 25,– DZ ab 89,– 15,– 25,– Bettenanzahl 35 EZ: 6 DZ: 14 Stadtplan: D 3

Ansprechpartner: Frau Caroline Cremer Adresse: Hauptstraße 5 • 31737 Rinteln (OT Todenmann) Telefon: 0 57 51/9 71 80 • Fax: 0 57 51/77 61 E-Mail: info@zollhaus-rinteln.de • Internet: www.zollhaus-rinteln.de Historisches Hotel mit beeindruckendem Panoramablick über das Wesertal. A-la-carte Restaurant, Bistro, Sonnenterasse, verschieden große Gesellschaftsräume, Raucher- und Nichtraucherzimmer vorhanden. Fahrradgruppen willkommen. Weitere Informationen s. S. 46.

Ringhotel Der Waldkater
Ansprechpartner: Herr Thomas Rathkolb Adresse: Waldkaterallee 27 • 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/1 79 80 • Fax: 0 57 51/17 98 83 E-Mail: info@waldkater.com • Internet: www.waldkater.com Unser gemütliches Hotel liegt in ruhiger Waldlage mit einer schönen Aussicht. Dazu haben wir für Sie Wochenend-Arrangements (inkl. Golf) zusammengestellt. Unser Tipp: Besuchen Sie unsere urige Gaststube – mit eigener Brauerei. Weitere Informationen finden Sie auf Seite 43. Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ 95,– 25,– 50,– DZ 130,– 25,– 50,– MBZ 155–215,– 25,– 50,– Bettenanzahl 60 EZ: 6 DZ: 23 MBZ: 2

Stadtplan: F 3

Hotel-Restaurant Schaumburger Ritter ***
Ansprechpartner: Familie Kehlenbeck Adresse: Burgstraße 2–4 • 31737 Rinteln (OT Schaumburg) Telefon: 0 51 52/94 74 60 • Fax: 0 51 52/94 74 61 E-Mail: kontakt@schaumburger-ritter.com Internet: www.schaumburger-ritter.com Moderner Saal, Fahrstuhl, Ritterstube, Restaurant, Zustell- und Kinderbett sind auf Anfrage möglich. Weitere Informationen finden Sie auf Seite 45.

Superior

Stadtplan: P 4

Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ 49–69,– a.A. a.A. DZ 75–99,– a.A. a.A. Bettenanzahl 48 EZ: 2 DZ: 23 MBZ: 5-6

Hotel-Restaurant Stadt Kassel
Ansprechpartner: Familie Ernst Brand Adresse: Klosterstraße 42 • 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/9 50 40 • Fax: 0 57 51/4 40 66 E-Mail: info@hotel-stadtkassel.de • Internet: www.hotel-stadtkassel.de Ruhige Innenstadtlage, Wochenendpauschalen, Komfort für Radfahrer, Biergarten, Haustiere € 5,–. Weitere Informationen finden Sie auf Seite 44. Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ ab 55–75,– – – DZ ab 79–95,– – – MBZ ab 115,– – – Bettenanzahl 108 EZ: 6 DZ: 44 MBZ:4

Stadtplan: F 5

VCH Hotel Zur Burg Sternberg
Ansprechpartner: Familie Richard Adresse: Sternberger Straße 37 • 32699 Extertal Telefon: 0 52 62/94 40 • Fax: 0 52 62/94 41 44 E-Mail: info@hotel-burg-sternberg.de Internet: www.hotel-burg-sternberg.de Familiäres Hotel auf dem Lande. Südlich von Rinteln. Die Preise für HP/VP verstehen sich als Zuschlag auf Zi. + ÜF. Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ 57,– a.A. a.A. DZ 90,– a.A. a.A. Bettenanzahl 65 EZ: 15 DZ: 25

Extertal

Hotel Steinberger Hof
Ansprechpartner: Herr Klaus Thomaser Adresse: Hamelner Str. 21 • 31737 Rinteln (OT Steinbergen) Telefon: 0 57 51/97 70 • Fax: 0 57 51/97 71 00 E-Mail: info@steinberger-hof.de • Internet: www.steinberger-hof.de Familiäres Haus mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis. W-LAN in allen Zimmern vorhanden. Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ 49,– a.A. a.A. DZ 72,– a.A. a.A. Bettenanzahl 25 EZ: 13 DZ: 6

Stadtplan: J 3

Hotel Brückentor
Ansprechpartner: Herr Brokmann Adresse: Pferdemarkt 14 • 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/95 38-0 • Fax: 0 57 51/4 47 62 E-Mail: hotelbrueckentor@yahoo.de Internet: www.hotelbrueckentor.de Jeden Tag bereiten wir auf’s Neue liebevoll ein leckeres Frühstücksbuffet zu. Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ 59,– – – DZ 83,– – – MBZ 105,– – – Bettenanzahl 46 EZ: 4 DZ: 16 MBZ: 2

Stadtplan: F 5

Hotel Café Restaurant Wethmüller
Ansprechpartner: Herr Michael Wethmüller Adresse: Kirchplatz 12/13 • 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/21 33 E-Mail: hotel@wethmueller.de • Internet: www.wethmueller.de Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ 31,– – – DZ 48–67,– – – MBZ 63–81,– – – Bettenanzahl 13 EZ: 2 DZ: 4 MBZ: 2

Stadtplan: F 5

Welche Unterkunft ist noch frei? Infos erhalten Sie bei Ihrem Touristikzentrum. Buchbar über das Touristikzentrum! 42 Online buchbar über www.westliches-weserbergland.de

43

44

HOTELS
Hotel Zum Pfingsttor
Ansprechpartner: Familie Requardt Adresse: Pfingsttorstraße 24 • 31737 Rinteln (OT Friedrichswald) Telefon: 0 57 54/6 66 • Fax: 0 57 54/6 49 E-Mail: info@zum-pfingsttor.de • Internet: www.zum-pfingsttor.de Eigener Komfortbus mit 47 Plätzen. Stadtplan: L 11/12 Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ ab 40,– ab 12,50 18,– DZ ab 65,– ab 12,50 18,– MBZ ab 85,– – – Bettenanzahl 52 EZ: 4 DZ: 21 MBZ: 2 Stadtplan: H 3 Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP EZ ab 45,– – DZ ab 70,– – Bettenanzahl 18 DZ: 9 +VP – –

Hotel Zur Grafensteinerhöh
Ansprechpartner: Familie Ott Adresse: Steinberger Straße 42 • 31737 Rinteln (OT Engern) Telefon: 0 57 51/52 77 • Fax: 0 57 51/1 44 80 E-Mail: info@grafensteinerhoeh.de Internet: www.grafensteinerhoeh.de Für Ihre Feste, Hochzeiten oder Jubiläumsfeiern haben wir einen Saal für bis zu 150 Personen. T-Mobile HotSpot. Internationale Küche.

Hotel Gasthaus Zur Linde
Ansprechpartner: Familie Droste Adresse: Hauptstraße 30 • 31737 Rinteln (OT Todenmann) Telefon: 0 57 51/57 39 • Fax: 0 57 51/63 55 E-Mail: info@zur-linde-rinteln.de • Internet: www.zur-linde-rinteln.de Frühstücksbuffet, Kegelbahn, Boulebahn, Biergarten, Fahrradtransfer, Weitere Informationen finden Sie auf der Seite 46. Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ 40,– 14,50 – DZ 60–70,– 14,50 – MBZ 85,– – – Bettenanzahl 28 EZ: 2 DZ: 8 MBZ: 3

Stadtplan: D 2

Hotel garni „Haus Waltraut“
Ansprechpartner: Herr Brockmann Adresse: Zum Waldwinkel 7 • 31737 Rinteln (OT Todenmann) Telefon: 0 57 51/7 68 70 • Fax: 0 57 51/7 67 95 Internet: www.hotel-cafe-waltraut.de Ideale Wanderwege, ruhige Lage, gute Fernsicht, Fahrrad-Transfer, ab 3 Nächten Aufenthalt Ermäßigung, Restaurant in 5 Gehminuten erreichbar. Weitere Informationen finden Sie auf Seite 68. Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ 35–38,– – – DZ 60–65,– – – MBZ 85,– – – Bettenanzahl 18 EZ/DZ: 7 MBZ: 1

Stadtplan: C/D 2

Hotel garni Landhaus Wittensiek
Ansprechpartner: Familie Zurhellen Adresse: Im Wittensiek 2 • 32699 Extertal Telefon: 0 52 62/99 56 510 E-Mail: info@landhaus-wittensiek.de Internet: www.landhaus-wittensiek.de Caféterrasse mit phantastischem Naturfernblick, großräumige Zimmer im Landhausstil. Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP EZ 49,– – DZ 78,– – MBZ – – Bettenanzahl 6 DZ: 3 +VP – – –

Extertal

Hotel garni Weserberghaus
Ansprechpartner: Herr Ulrich Neuser Adresse: Weserberghausweg 1 • 31737 Rinteln (OT Todenmann) Telefon: 0 57 51/96 06-0 • Fax: 0 57 51/96 06 40 E-Mail: info@weserberghaus.de • Internet: www.weserberghaus.de Sehr ruhig, weiter Ausblick, individuelle Zimmer, Abholung Weserradweg möglich, Gruppenpreise ab 10 Pers. (auch mit HP/VP), Ermäßigung ab 7 Tage Aufenthalt. Restaurants im Dorf. W-LAN kostenlos. Einige Zimmer auch für Gehbehinderte geeignet. Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ 40,– – – DZ ab 68 –75,– – – MBZ 80,– – – Bettenanzahl 22 EZ: 6 DZ: 8

Stadtplan: E 3

Inmitten der Natur verspricht das familiär geführte Haus erholsame Stunden. Mit den Spezialitäten des Hauses, gepflegten Bieren und erlesenen Weinen wird der Gast in den gemütlichen Gasträumen verwöhnt. • Komfortable Gästezimmer • Familienfeiern, Hochzeiten, Jubiläen, Trauerfeiern • Tagungen • Ritteressen, Biergarten, ausgezeichnete Küche • Ruhige Lage direkt an der Schaumburg • Parkplatz am Haus

Hotel Restaurant Schaumburger Ritter • Burgstr. 2-4 • 31737 Rinteln (OT Schaumburg) Telefon 05152/947460 • Fax 05152/947461 • E-Mail kontakt@schaumburger-ritter.com Internet www.schaumburger-ritter.com

Die Zeichenerklärung finden Sie vorne auf dem Klapper. 45

HOTELS

Hotel Gasthaus „Zur Linde“

• Traditionelle deutsche Küche • Erlesene Spezialitäten vom Lavastein-Grill und aus der Pfanne sowie Wild- & Fischspezialitäten • Biergarten, Bundeskegelbahn und Boulebahn

• Komfortable Zimmer mit Dusche, WC und Kabel-TV • Repräsentative Räume für Familien-, Betriebs- und Vereinsfeiern von 10 bis 120 Personen • täglich ab 17 Uhr - Mittagstisch am Fr, Sa, So und Feiertags

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Gasthaus/Hotel „Zur Linde“ • Hauptstraße 30 • 31737 Rinteln (Todenmann) Telefon 0 57 51 - 57 39 • Fax 0 57 51 - 63 55 • www.zur-linde-rinteln.de

Welche Unterkunft ist noch frei? Infos erhalten Sie bei Ihrem Touristikzentrum. Buchbar über das Touristikzentrum! 46 Online buchbar über www.westliches-weserbergland.de

HOTELS
Weser-Wasserbetten -Hotel Baxmann
Ansprechpartner: Frau Gabriele Bungartz Adresse: Segelhorster Straße 3 • 31840 Hessisch Oldendorf Telefon: 0 51 52/52 79 97 • Fax: 0 51 52/52 91 19 E-Mail: hotel-baxmann@stay4now.de • Internet: www.hotel-baxmann.com Neu gestaltetes & renoviertes Hotel in der Stadtmitte. Gelegen am Weser-Radweg & Weserbergland-Weg. Erreichbar von A2 in ca. 5 Min. Wir bieten u.a. moderne & übergroße Wasserbetten an. DZ als MBZ & EZ möglich. Weitere Informationen finden Sie auf Seite 49. Stadtplan: F 7 Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ ab 42,– – – DZ ab 64,– – – MBZ ab 88,– – – Suite ab 86,– Bettenanzahl: 60 DZ: 28 Stadtplan: I 10 Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ 43,50 10,– 20,– DZ 64,– 10,– 20,– Suite auf Anfrage Bettenanzahl: 39 EZ: 2 DZ: 15 Suite: 1 Stadtplan: D 11 Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ ab 40,– a.A. a.A. DZ ab 60,– a.A. a.A. MBZ ab 75,– a.A. a.A. Bettenanzahl: 30 EZ: 3 DZ: 12 MBZ: 1 Stadtplan: C 7 Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ 42,– 12,– 17,– DZ 67,– 12,– 17,– MBZ 75,– 12,– 17,– Bettenanzahl: 30 EZ: 2 DZ: 13 MBZ: 2 Stadtplan: E 1 Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ ab 49,– – – DZ ab 70,– – – Bettenanzahl: 14 EZ, DZ: 7 MBZ: 0

Hotel Café am Stift
Ansprechpartner: Frau Micaela-Nicole Simon Adresse: Stiftstraße 3 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Fischbeck) Telefon: 0 51 52/9 76 20 • Fax: 0 51 52/97 62 25 E-Mail: cafeamstift@t-online.de • Internet: www.cafeamstift.de Familiär geführtes Hotel, 5 Min. vom Weserradweg entfernt. Café mit selbstgebackenen Kuchen und Torten, Bierscheune mit Pizzastube, in unmittelbarer Nähe des Stiftes, Pauschalangebote.

Hotel Papp Mühle
Ansprechpartner: Frau Ulrike Paulig und Herr Marcus Paulig Adresse: Pappmühle 1 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Zersen) Telefon: 05 15 2/94 66 66 • Fax: 05 15 2/94 66 88 E-Mail: hotel@pappmuehle.de • Internet: www.pappmuehle.de Komfortable Zimmer teilweise mit Balkon und Sat-TV, Telefon, gutbürgerliche Küche, Biergarten, Tagungsmöglichkeiten, Pauschalangebote.

Hotel Weinschänke Rohdental
Ansprechpartner: Frau Andrea Jetter-Goedecke Adresse: Rohdental 20 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Rohdental) Telefon: 0 51 52/9 41 20 • Fax: 0 51 52/94 12 32 E-Mail: info@weinschaenke.com • Internet: www.weinschaenke.com Restaurant mit bis zu 320 Plätzen, Raucherraum, gutbürgerliche Küche, Garten, Wellnessmassagen nach Vereinbarung, Wasserrad, Tiergehege und Volière, Tagungsräumlichkeiten. Wellness a.A., Haustiere a.A. erlaubt. Weitere Informationen finden Sie auf Seite 58.

Hotel garni Weserlounge
Ansprechpartner: Frau Margot Frank Adresse: Kleinenwieden 45 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Kleinenwieden) Telefon: 0 51 52/5 25 29 70 • Fax: 0 51 52/5 25 29 51 E-Mail: hotel@weserlounge.de • Internet: www.weserlounge.de Romantische Lage, direkt am Ufer der Weser und dem Weserradweg, lädt sowohl Freizeit- als auch Geschäftsreisende zu totaler Entspannung ein. Das Haus verfügt über 7 komfortabel eingerichtete, großzügige Doppelzimmer – auch als Einzelzimmer nutzbar. Visa + Mastercard.

www.ratsstuben-hessisch-oldendorf.de

Die Zeichenerklärung finden Sie vorne auf dem Klapper. 47

HOTELS
Schlosshotel Münchhausen
Adresse: Schwöbber 9 • 31855 Aerzen (OT Schwöbber) Telefon: 0 51 54/7 06 00 • Fax: 0 51 54/7 06 01 30 E-Mail: info@schlosshotel-muenchhausen.com Internet: www.schlosshotel-muenchhausen.com Beeindruckendes Gebäudeensemble im Stil der Weserrenaissance mit Gourmetrestaurant, Restaurant, Terrasse, Festsälen sowie luxuriösem Wellness- & Spa-Bereich. Umgeben von einem weitläufigen Landschaftspark und angrenzenden Golfplätzen. Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ 134,– a. A. a. A. DZ 188,– a. A. a. A. Bettenanzahl 135 EZ: 1 DZ: 67 Stadtplan: H 7

Hotel Restaurant Landluft
Ansprechpartner: Herr Sielemann Adresse: Buschweg 7 • 31855 Aerzen (OT Multhöpen) Telefon: 0 51 54/20 01 • Fax: 0 51 54/20 03 E-Mail: hotel-landluft@t-online.de Internet: www.landluft-aerzen.com Panoramablick, idyllische Lage, gute Küche, Café, wandern, reiten, golfen, Kreditkartenakzeptanz, Haustiere erlaubt. Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ 45–55,– – – DZ 75–86,– – – Bettenanzahl 29 EZ: 3 DZ: 13

Stadtplan: G 6

Hotel Waldquelle
Ansprechpartner: Herr Heinrich Garvens Adresse: Waldquelle 1 • 31855 Aerzen Telefon: 0 51 54/9 52 20 • Fax: 0 51 54/95 22 22 E-Mail: info@hotel-waldquelle.de Internet: www.hotel-waldquelle.de Ruhige Lage am Waldesrand mit Panoramablick. Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ 48 - 52,– 15,– – DZ 79 - 87,– 15,– – Bettenanzahl 12 EZ: (6) DZ: 6

Stadtplan: H 8

Hotel Restaurant Deutsches Haus
Ansprechpartner: Frau Dimitra Anastasiou Adresse: Osterstraße 26 • 31855 Aerzen Telefon: 0 51 54/12 30 • Fax: 0 51 54/20 29 E-Mail: philoxenia@t-online.de Internet: www.hotel-deutsches-haus-aerzen.de Gemütliches Hotel in ländlicher Atmosphäre, Ausflugsmöglichkeiten in der Nähe: Hameln, Kurstadt Bad Pyrmont, Weserrenaissance Schloss Hämelschenburg, Internetzugang Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP EZ 40,– – DZ 70,– – MBZ – – Bettenanzahl 12 DZ: 6

Stadtplan: H/J 9-10 +VP – – –

Hotel Goldener Engel
Ansprechpartner: Familie Hollerieth Adresse: Osterstraße 57 • 31855 Aerzen Telefon: 0 51 54/27 20 • Fax: 0 51 54/9 34 39 E-Mail: hotel-goldener-engel-aerzen@t-online.de Internet: www.hotel-goldener-engel-aerzen.de Zentrale Lage zu Ausflugszielen in der Umgebung, Biergarten, internationale Küche, Visa- und Mastercard Akzeptanz. Flachbildschirme in den Zimmern.

Stadtplan: H/J 9-10 Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ 42,– 10,– 15,– DZ 74,– 10,– 15,– MBZ 85–90,– – – Bettenanzahl 17 EZ: 1 DZ: 5 MBZ: 2 Stadtplan: E 6-7 Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ 52,– 18,– – DZ 75,– 18,– – Bettenanzahl 20 EZ: (10) DZ: 10

Gasthaus Lönskrug
Ansprechpartner: Herr Plaschke Adresse: Brands Koppelweg 3 • 31855 Aerzen (OT Grupenhagen) Telefon: 0 51 54/95 12-0 • Fax: 0 51 54/95 12-33 E-Mail: info@loenskrug-grupenhagen.de Internet: www.loenskrug-grupenhagen.de Gasthaus in dörflicher Lage. Komfortable Hotelzimmer, deutsche Küche, Räume für Feiern jeder Art bis 100 Personen, Kegelbahn.

Landgasthaus Specht
Ansprechpartner: Herr Specht Adresse: Egge 8 • 31855 Aerzen (OT Egge) Telefon: 0 52 62/93 90 80 • Fax: 0 52 62/9 39 08 76 E-Mail: info@landgasthaus-specht.de Internet: www.landgasthaus-specht.de Zustellbett auf Anfrage, Haustiere auf Anfrage. Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP EZ 40,– a.A. DZ 65,– a.A. Bettenanzahl 14 DZ: 7 +VP – –

Stadtplan: C 6

Welche Unterkunft ist noch frei? Infos erhalten Sie bei Ihrem Touristikzentrum. Buchbar über das Touristikzentrum! 48 Online buchbar über www.westliches-weserbergland.de

HOTELS
Waldhotel Mühlenhof
Ansprechpartner: Frau Meier-Schmidt Adresse: Zur Obersburg 7 • 31749 Auetal (OT Rehren) Telefon: 0 57 52/92 88 80 • Fax: 0 57 52/9 28 88 77 E-Mail: info@waldhotel-muehlenhof.de Internet: www.waldhotel-muehlenhof.de Lift, Hallenbad mit 100qm und 28° C. Fragen Sie nach Sonderangeboten und Gruppenreisen, Visa, EC, Mastercard. Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ ab 45,– a.A. a.A. DZ ab 74,– a.A. a.A. MBZ a.A. a.A. a.A. Bettenanzahl 80 EZ: 10 DZ: 35 Stadtplan: A 4-5 Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ ab 40,– 15,– 25,– DZ ab 60,– 15,– 25,– Bettenanzahl 16 EZ: 2 DZ: 7 Stadtplan: G 6

Hotel-Restaurant „Süße Mutter“
Ansprechpartner: Herr Marcus Uschmann Adresse: Zum Bückeberg 17 • 31749 Auetal (OT Rolfshagen) Telefon: 0 57 53/96 02 32 • Fax: 0 57 53/96 02 62 E-Mail: info@suesse-mutter.de • Internet: www.suesse-mutter.de Familienunternehmen in den Wäldern des Bückebergs gelegen.

Herzlich willkommen!

Seien Sie unser Gast!

Das neu gestaltete 3 Weser Wasserbetten Hotel Baxmann befindet sich direkt an dem bekannten Weserradweg. Von der Autobahn A2 erreichen Sie uns in ca. 5 Minuten. Für unsere Gäste stehen Parkplätze und eine Fahrradgarage zur Nutzung bereit. Alle 28 DZ können auch zur Einzelbelegung gebucht werden. Zusätzlich zu den neu renovierten DZ bieten wir Ihnen auch unsere modernen und übergroßen Wasserbetten für besonders erholsamen Schlaf. Für unsere „Senioren“ steht ein seniorengerechtes Zimmer mit Betten in Komforthöhe und entsprechender sanitärer Ausstattung zur Verfügung.
Wir sind vom ADFC zertifiziert als bett+bike-Betrieb

Hotel Baxmann
Das Weser-Wasserbetten-Hotel
Segelhorster Straße 3 31840 Hessisch Oldendorf Telefon: +49(0)5152 - 527 997 Telefax: +49(0)5152 - 529 119 hotel-baxmann@stay4now.de www.hotel-baxmann.com

Die Zeichenerklärung finden Sie vorne auf dem Klapper. 49

PENSIONEN
Haus Knickkrug
Ansprechpartner: Frau Christa Bünte Adresse: Saarbecker Straße 1 • 31737 Rinteln (OT Strücken) Telefon: 0 57 51/29 55 Unser Haus liegt direkt an der Weser. Unsere Spezialität ist Aal. Angelmöglichkeiten vorhanden, eigene Hausschlachtung. Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ 25–28,– a.A. a.A. DZ 50–56,– a.A. a.A. Bettenanzahl 22 EZ: 4 DZ: 9 Stadtplan: K 7

Gästehaus „Villa Joya Schaumburg“
Ansprechpartner: Frau Jutta Hartman Adresse: Höhenweg 7 • 31737 Rinteln (OT Schaumburg) Telefon: 0 51 52/5 27 05 87 • E-Mail: anfrage@volker-hartmann.de Internet: www.villa-joya-schaumburg.de Wohnen direkt an der Schaumburg. Komfortable Apartments und Ferienwohnungen mit Miniküche direkt am Wald. Traumhafte Aussicht, Internetanschluss. Langzeitmieten für Monteure und Reisende zu Sonderpreisen. Frühstück im Hotel-Restaurant Schaumburger Ritter inkl. Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ 45,– – – DZ 79,– – – – – – Bettenanzahl 14 EZ: 2 DZ: 6

Stadtplan: O 3

Pension Albrecht
Ansprechpartner: Frau Marion Albrecht und Herr Dieter Albrecht Adresse: Auf den Ackers 4 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Höfingen) Telefon: 0 51 52/83 06 • Fax: 0 51 52/96 25 69 Sehr gepflegte Zimmmer, Aufenthaltsraum mit schöner Küche, TV, Garten mit Teichanlage. Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP EZ – – DZ 40–45,– – Bettenanzahl: 6 EZ/DZ: 3 +VP – –

Stadtplan: G 11

Pension Landhaus Tenne
Ansprechpartner: Herr Wilhelm Klemme Adresse: Streekenweg 12 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Fuhlen) Telefon: 0 51 52/16 47 • Fax: 0 51 52/12 90 E-Mail: landhaus-tenne@t-online.de • Internet: www.tenne-fuhlen.de Biergarten mit Grill, Waschmaschine und Trockner-Benutzung möglich, Teeküche vorhanden, ruhige Lage, Nähe Weserradweg, HP nach Vereinbarung möglich. Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP EZ 30–37,50 – DZ 49–54,– – MBZ 63–72,– – Bettenanzahl: 23 EZ: 2 DZ: 5 +VP – – – MBZ: 3

Stadtplan: H 6

Pension Sonja Rehm
Ansprechpartner: Frau Sonja Rehm-Wolff Adresse: Im Winkel 12 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Friedrichshagen) Telefon: 0 51 58/8 33 • Fax: 0 51 58/17 95 E-Mail: Pension.rehm@t-online.de Idyllische Lage am Waldrand mit großem Garten, Liegewiese und Terrasse. Herrliche Wandermöglichkeiten. Modern und zeitgemäß ausgestattete Zimmer, reichhaltiges Frühstück. Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ 30,– – – DZ 60,– – – Bettenanzahl: 13 EZ: 3 DZ: 5

Stadtplan: K 5

Pension Sonnenblick
Ansprechpartner: Herr Hartmut Krause Adresse: Pötzer Kirchweg 1 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Fischbeck) Telefon: 0 51 52/83 78 Ruhige Lage, Fahrräder werden eingeschlossen. Nichtraucherzimmer Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ 25,– a.A. a.A. DZ 50,– a.A. a.A. Bettenanzahl: 10 EZ: 2 DZ: 4

Stadtplan: I 11

Gudrun‘s Gästehaus
Ansprechpartner: Frau Gudrun Stiller Adresse: Gartenweg 1 • 31855 Aerzen Telefon: 0 51 54/34 09 • Fax: 0 51 54/34 04 E-Mail: gstiller@t-online.de Internet: www.gudrunsgeastehaus.de Ausflugtipps und sportliche Möglichkeiten in der Umgebung: Reiten, Schwimmen, Marienburg, Schloss Schwöbber, Domänenburg, Wandermöglichkeiten. Vorbildlich Barrierefrei. Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP +VP EZ ab 41,– – – DZ ab 79,– – – Bettenanzahl 26 EZ: 2 DZ: 12

Stadtplan: H 9

Gasthaus „Zum Kühlen Grund“
Ansprechpartner: Frau Edelgard Töpfer Adresse: Napoleonstraße 3 • 31749 Auetal (OT Rolfshagen) Telefon: 0 57 53/3 11 • Fax: 0 57 53/5 11 E-Mail: info@zum-kuehlen-grund-web.de Internet: www.zum-kuehlen-grund-web.de Haustiere auf Anfrage. Preise in Euro pro Zi.+ÜF +HP EZ 33,50 a.A. DZ 65,– a.A. Bettenanzahl 6 EZ: 2 DZ: 2 +VP a.A. a.A.

Stadtplan: A 5-6

Welche Unterkunft ist noch frei? Infos erhalten Sie bei Ihrem Touristikzentrum. Buchbar über das Touristikzentrum! 50 Online buchbar! über www.westliches-weserbergland.de

FERIENWOHNUNGEN
Ferienwohnung Ahlswede F
Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 46,– 54,– 62,– F p.P. – – – m2 87/4 Personen Stadtplan: F 5

Ansprechpartner: Frau Gabriele Ahlswede Adresse: Dingelstedtwall 50 • 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/26 04 E-Mail: hahlswede@t-online.de • Internet: www.fewo-ahlswede.de Ruhig und zentral gelegen, 2. Stock.

Ferienwohnung Ladage F
Ansprechpartner: Frau Marianne Ladage Adresse: Bruchwiesenweg 16 • 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/95 81 66 E-Mail: Marianneladage@aol.com Internet: www.ferienapartment-ladage.de Komfortwohnung, Fahrräder vorhanden, nähe Hallenbad und Doktorsee, zentrumsnah. Vermietung ab 3 Nächten. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 39,– 49,– – F p.P. 6,– 6,– – m2 65/3 Personen

Stadtplan: E 7

Ferienwohnungen Zimmermann F
Ansprechpartner: Frau Liudmila Zimmermann Adresse: Bäckerstraße 59 • 31737 Rinteln Mobil: 01 74/72 24 805 • Fax: 0 57 21/ 92 40 13 E-Mail: zimmermannmilena@yahoo.com Internet: www.fewo-rinteln.de Unsere hochwertig eingerichteten Wohnungen befinden sich in einem der ältesten historischen Gebäude von Rinteln, inmitten der Altstadt. Weitere Fotos und Informationen finden Sie auf unserer Internetseite.

/
Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 40-50,– 60,– 70,– F p.P. – – – m2 60/70/100/bis 4 Personen

Stadtplan: F 5

Ferienwohnung Aden
Ansprechpartner: Frau Jutta Aden Adresse: Dingelstedtwall 42 • 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/29 78 Ruhige, zentrale Lage.

F
Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht ab 50,– 55,– 60,– F p.P. – – – m2 80/4 Personen

Stadtplan: F 6

Ferienwohnung „Am Dingelstedtwall“ F
Ansprechpartner: Herr Ulrich Requardt Adresse: Dingelstedtwall 47 • 31737 Rinteln Privatanschrift: Die Drift 2a • 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/99 31 13 • Fax: 0 57 51/99 32 37 Mobil: 01 73/8 31 28 30 E-Mail: info@ferienhaus-rinteln.de • Internet: www.ferienhaus-rinteln.de Ruhige, zentrale Lage. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 45,– – – F p.P. – – – m2 60/2 Personen

Stadtplan: F 6

Erholungsgebiet Doktorsee GmbH F
Ansprechpartner: Herr Uwe Deppe Adresse: Am Doktorsee 8 • 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/96 48 60 • Fax: 0 57 51/96 48 88 E-Mail: info@doktorsee.de • Internet: www.doktorsee.de Ganzjährig geöffnet. W-Lan vorhanden. Weitere Informationen finden Sie auf Seite 65. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 37,– – 49,– F p.P. – – – m2 24–54/2–4 Personen

Stadtplan: D 5

Die Zeichenerklärung finden Sie vorne auf dem Klapper. 51

PENSIONEN
Gästehaus am Weinsberg
Ansprechpartner: Fritz-Günter und Andrea Vogt Adresse: Weinsberg 4 • 32457 Porta Westfalica-Eisbergen Telefon: 0 57 51/8 75 43 E-Mail: info@gaestehausamweinsberg.de Internet: www.gaestehausamweinsberg.de Hier finden Sie Bilder der Räumlichkeiten unseres Hauses. Sehr ruhige Lage, gute Einkaufsmöglichkeiten, 2 Bäder, Wandermöglichkeiten, viele Ausflugsziele. Einzelzimmer € 20,–. Stadtplan: B 2/3 Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 35,– – – F p.P. a.A. – – m2 120/8 Personen

Ferienwohnung Haus am Fichtengarten
Ansprechpartner: Herr Harry Paulinski Adresse: Friedrichshöher Straße 30 • 31737 Rinteln (OT Friedrichshöhe) Telefon: 0 57 54/13 58 1 Übernachtung € 35,–, 2 Übernachtungen € 32,–/Nacht, ab 3 Übernachtungen € 30,–/Nacht, ruhige Lage, schöne Aussicht ins Wesergebirge. Bettwäsche, Handtücher, Fön.

F

Stadtplan: G 11

Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 35,– – – F p.P. – – – m2 60/2 Personen

Ferienwohnung Haus am Wald

F

/-Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 38,– 44,– 50,– F p.P. – – – m2 45/65/4 Personen

Stadtplan: J 15

Ansprechpartner: Frau Margret Zerbst Adresse: Hagendorfer Straße 11 • 32699 Extertal Telefon: 0 57 51/7 52 29 o. 1 54 16 • E-Mail: zerbst-rinteln@t-online.de Internet: www.zerbst.privat.t-online.de Zwei gemütliche Komfort-Ferienwohnungen in ruhiger Lage, direkt am Waldrand. Die Wohnung mit Balkon ist eine Nichtraucherwohnung und hat 2 getrennte Schlafräume. Bitte fordern Sie unseren Hausprospekt an.

Ferienwohnung „Im Weserbergland“ F
Ansprechpartner: Frau Liane Peddinghaus Adresse: Hasik 2 • 31737 Rinteln (OT Volksen) Telefon: 0 57 51/4 13 30 Idyllische Lage ruhig am Wald. Frühstück auf Anfrage. Separater Eingang. Große, komplett eingerichtete Wohnung. 2 Schlafräume, Küche, Geschirrspüler, großes Bad, Bettwäsche, Handtücher. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 30,– – – F p.P. a.A. – – m2 80/4 Personen

Stadtplan: H 10

Ferienwohnungen Klemme F
Ansprechpartner: Familie Klemme Adresse: Hessendorfer Straße 11 • 31737 Rinteln (OT Möllenbeck) Telefon: 0 57 51/95 74 70 • Fax: 0 57 51/95 74 69 E-Mail: info@ferienhof-klemme.de • Internet: www.ferienhof-klemme.de Bauernhof mit kleinem Tierbestand (Ponies u.a.), Spielboden, Fahrradverleih, Haustiere auf Anfrage, Kleinkinder-Ausstattung auf Wunsch. 1. Nacht € 83,–; 5 Pers.: € 58,–/Nacht, detaillierte Preisinfos im Internet. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 43,– 48,– 53,– F p.P. 7,– 7,– 7,– m2 60/5 Personen

Stadtplan: D 8

Ferienwohnung Lütkemeier F
Ansprechpartner: Frau Ingeborg Lütkemeier Adresse: Detmolder Straße 11 • 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/28 81 E-Mail: i.luetkemeier@t-online.de Internet: www.fewo-rinteln-weser.de 15 Gehminuten zum Zentrum, Nähe Doktorsee, sep. abgeschlossener Raum für Fahrräder, 4 Min. Fußweg zum Supermarkt, Vermietung ab 3 Nächten. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 35,– 40,– – F p.P. – – – m2 63/3 Personen

Stadtplan: E 7

Welche Unterkunft ist noch frei? Infos erhalten Sie bei Ihrem Touristikzentrum. Buchbar über das Touristikzentrum! 52 Online buchbar über www.westliches-weserbergland.de

FERIENWOHNUNGEN
Ferienwohnung Panoramablick F
Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 35,– 40,– 40,– F p.P. – – – m2 65/4 Personen Stadtplan: D 2

Ansprechpartner: Frau Vilja Häfemeier Adresse: Hauptstraße 20 • 31737 Rinteln (OT Todenmann) Telefon: 0 57 51/77 91 • Fax: 0 57 51/96 32 17 E-Mail: ferienwohnung-panoramablick@online.de Internet: www.haefemeier-hoefig.de Brötchenservice. Resthof mit versch. Haustier-Rassen, kinderfreundlich, Bauernhofdiplom. Grillplatz mit Rutsche und Sandkasten. Basketball, Tischtennis, Kicker, Kutschfahrten n. Absprache. 1. Nacht € 65,–.

Ferienwohnung Schmidt

F
Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 29–35,– – – F p.P. – – – m2 52/2 Personen

Stadtplan: E 3

Ansprechpartner: Frau Marianne Schmidt Adresse: Grenzweg 3 • 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/7 58 92 E-Mail: ma-s-rinteln@t-online.de Liebevoll eingerichtete, gut ausgestattete Wohnung in ruhigem Haus, großer SW-Balkon, Telefon, SAT-TV, Mikrowelle. Bettwäsche und Handtücher, Endreinigung inkl. Einzelübernachtung plus 5,– € (außer Radwanderer)

Ferienwohnungen Vieth F

/-Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 38,– 43,– 50,– F p.P. 6,– 6,– 6,– m2 85/5 Personen

Extertal

Ansprechpartner: Frau Hilde Vieth Adresse: Am Schneiderbrink 5 • 32699 Extertal/Meierberg Telefon: 0 52 62/7 12 E-Mail: info@Landhaus-Vieth.de • Internet: www.Landhaus-Vieth.de Nähe Weg der Blicke, ruhige Lage. Haustiere auf Anfrage erlaubt, 5. Person € 56,–/Nacht. Zusätzlich stehen 2 DZ (Ü/F ab € 25,– p. P.) sowie eine Ferienwohnung für 2 Personen (ab € 30,–/ Nacht) zur Verfügung. Wohnung A: Komfort-Ferienwohnung, 2 Bäder.

Ferienwohnung Weiß

F
Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 35,– 40,– 45,– F p.P. – – – m2 50/4 Personen

Stadtplan: F 3

Ansprechpartner: Frau Gerda Weiß Adresse: Agnes-Miegel-Weg 4 • 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/84 96 • Fax: 0 57 51/9 93 91 60 E-Mail: info@ferienwohnungen-g-weiss.de Internet: www.ferienwohnungen-g-weiss.de Separater Eingang, ruhige Lage, Waldnähe, große Sonnenterrasse.

Ferienappartment/-wohnung Wittmann F
Ansprechpartner: Familie H. Wittmann Adresse: Lustgartenstraße 7 • 31737 Rinteln (OT Westendorf) Telefon: 0 57 51/12 64 E-Mail: horsi.wittmann@t-online.de • Mobil: 01 72/9 05 59 27 Hochwertig und modern eingerichtete Ferienwohnung, separater Eingang, Waldnähe, längerfristige Vermietung an Firmenangehörige/ Monteure möglich (Preise auf Anfrage), Haustiere nach Vereinbarung.

Stadtplan: L 3

Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4–5 Pers. Nacht 36,– 44,– 48,– F p.P. – – – m2 51/75/1–5 Personen

Ackerbürgerhaus, Familie Wisser
Ansprechpartner: Frau Heidrun Wisser Adresse: Bäckerstraße 21 • 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/4 13 61 • Fax: 0 57 51/96 41 88 E-Mail: Heidrun-Wisser@t-online.de • Mobil: 01 60/8 30 38 64 Zentrumsnahe, trotzdem ruhige Wohnungen im historischen Ackerbürgerhaus, Baujahr 1571. Verschiedene Wohnungen, zusätzlich ein Appartement, 25 m2, € 30,–/Nacht. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 40,– 50–60,– 60,– F p.P. 6,– – – m2 50/56/83/4 Personen

Stadtplan: F 6

Altstadtquartier Rinteln
Ansprechpartner: Ringhotel Der Waldkater Adresse: Brennerstraße 20 • 31737 Rinteln Telefon: 05751/ 17980 • Fax: 0 57 51/17 98 83 E-Mail: info@altstadt-quartier.com Internet: www.altstadt-quartier.com Frühstück wird im Stadtkater serviert (10,- € pro Person), 2 Gehminuten entfernt Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 96,– 126,– 156,– F p.P. – – – m2 35/50/73/2–4 Personen

Stadtplan: F 5

Ferienhaus Fabisch
Ansprechpartner: Familie Fabisch Adresse: Strückerstraße 3 • 31737 Rinteln (OT Exten) Telefon: 0 57 51/92 18 56 E-Mail: info@ferienhaus-exten.de Internet: www.ferienhaus-exten.com Familienfreundliches, komplett neu renoviertes Ferienhaus mit Kleinkindausstattung und großem Garten mit Grillecke, Sandkasten und Klettergerüst. Kinder bis 5 Jahre kostenlos. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 45,– 55,– 60,– F p.P. – – – m2 170/1–11 Personen

Stadtplan: H 8

Die Zeichenerklärung finden Sie vorne auf dem Klapper. 53

FERIENWOHNUNGEN
Ferienwohnung Harting
Ansprechpartner: Frau Luzie Harting Adresse: Kirschenweg 2 • 31737 Rinteln (OT Todenmann) Telefon: 0 57 51/1 51 72 Stadtplan: D 2/3 Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 35,– 45,– 55,– F p.P. – – – m2 45/4 Personen

Erholungsgebiet Helenensee
Ansprechpartner: Herr Hoimar von Ditfurth-Siefken Adresse: Dankerser Straße 40 • 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/71 33 • Fax: 0 57 51/99 33 75 E-Mail: helenensee@t-online.de • Internet: www.helenensee.de Zustellbetten für Kinder a.A., zum Teil behindertengerecht. Alle gängigen Kreditkarten. Ganzjährig geöffnet. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 30–47,– 40–45,– 50–62,– F p.P. 6,– 6,– 6,– m2 24–54/2–4 Personen

Stadtplan: D 4

Ferienhäuser „Mia und Mara“
Ansprechpartner: André Marx Adresse: Zum Grundberg 79 • 32699 Extertal Mobil: 01 74/839 330 9 E-Mail: info@urlaub-extertal.de • Internet: www.urlaub-extertal.de Gemütliche Ferienhäuser im skand. Stil in Waldrandlage im Ferienpark Extertal. 2012 renoviert, m. eigener Sauna, Kaminofen; 3 SZ, komplett ausgest. Küche, Grill, Garten, Terrasse m. Sitzmöbeln, hell und freundlich, Wanderkarten, Spielzeug, 1. Nacht ab € 65,–, jede weitere s. rechts

Stadtplan: J 12 Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4-5 Pers. Nacht ab 30,– ab 30,– ab 30,– F p.P. – – – m2 70/1-5 Personen

Ferienappartements „Möncheberg und Wesertal“
Ansprechpartner: Frau Elke Reineking Adresse: Unterer Weg 2 • 31737 Rinteln (OT Schaumburg) Telefon: 0 51 52/21 56 E-Mail: ElkeReineking@aol.de • Internet: www.ElkeReineking.de Idyllische Lage an der Schaumburg, herrlicher Blick ins Wesertal, am Wesergebirge und direkt am Wald mit Wandermöglichkeiten, großer naturnah angelegter Garten. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 25–50,– 50,– 50,– F p.P. – – – m2 48/50/4 Personen

Stadtplan: O 3

Ferienwohnung „Reiterhof Schulze“
Ansprechpartner: Frau Susanne Schulze-Brandt Adresse: Hünenburgstr. 8 • 31737 Rinteln (OT Hohenrode) Telefon: 0 57 51/31 02 • Fax: 0 57 51/4 67 31 E-Mail: reiterhof.schulze@t-online.de Nähe Weserradweg, ruhige Lage, zusätzliche Zimmer, besonders für Kinder geeignet, Spielplatz, Tiere, Wandermöglichkeiten, Ausreitmöglichkeiten, Wanderritte, Reiterurlaub, Kinderermäßigungen. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 35,– 45,– 55,– F p.P. a.A. – – m2 45/60/2–4 Personen

Stadtplan: L 7

Ferienwohnung „Rena“
Ansprechpartner: Frau Karina Knöner Adresse: Klusweg 1 • 31737 Rinteln (OT Hohenrode) Mobil: 01 73/242 198 6 E-Mail: fewo-rena@t-online.de • Internet: www.fewo-rena.npage.de Ruhige Lage, 2 separate Schlafzimmer, Bad mit Fußbodenheizung und Whirlpool, toller Blick auf Kiesteiche, Waldnähe, direkt am WeserRadweg, Ponyhof in direkter Nähe. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 50,– 50,– 50,– F p.P. a.A. – – m2 100/1–4 Personen

Stadtplan: L 7

Gästehof Rinne
Ansprechpartner: Frau Angela Rinne Adresse: Berliner Straße 31 • 31737 Rinteln (OT Engern) Telefon: 0 57 51/91 87 00 • Fax: 0 57 51/91 87 02 E-Mail: info@gaestehof-rinne.de • Internet: www.gaestehof-rinne.de 200 m bis zum Weser-Radweg, 2 km bis Rinteln. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Stadtplan: H 4/5 Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 35,– – – F p.P. a.A. – – m2 24/37/2 Personen

Rokoko-Gartenpavillon „Auf‘m großen Hasenkamp“
Ansprechpartner: Frau Elvira Wagener Adresse: Hartler Straße • 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/8 79 03 49 • Mobil: 0179 / 439 1009 E-Mail: mail@rokoko-ferienhaus.de Internet: www.rokoko-ferienhaus.de Am Weser-Radweg, Einzellage am Stadtrand, Maisonette-Wohnung: Wohnraum mit offenem Kamin & Fußbodenheizung, offener Schlafraum im DG. Inkl. Bettwäsche & Handtücher. 1. Nacht € 90,–. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 50,– – – F p.P. – – – m2 35/2 Personen

Stadtplan: E 5

Welche Unterkunft ist noch frei? Infos erhalten Sie bei Ihrem Touristikzentrum. Buchbar über das Touristikzentrum! 54 Online buchbar über www.westliches-weserbergland.de

FERIENWOHNUNGEN
Ferienwohnung Seifert
Ansprechpartner: Frau Inge Seifert Adresse: Kirschenweg 5 • 31737 Rinteln (OT Todenmann) Telefon: 0 57 51/7 45 02 Separater Eingang, Sonnenterasse, Südhang, herrlicher Blick auf’s Wesertal, ruhige Waldnähe, Fahrrad-Garage, Weser-Radweg 3 km. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 34,– 40,– – F p.P. 5,– 5,– – m2 45/3 Personen Stadtplan: D 2

Ferienwohnung Strüve-Heger
Ansprechpartner: Familie Strüve-Heger Adresse: Saarbecker Straße 18 • 31737 Rinteln (OT Strücken) Telefon: 0 57 51/31 72 oder 4 63 83 Liegewiese und Gartenhaus, nahe der Weser, gute Angelmöglichkeit, gute Möglichkeit zum Radfahren und Wandern, separater Eingang. Direkt am Fahrradweg Hameln-Rinteln gelegen. Bis Innenstadt ca. 4 km. 5–6 Personen: € 70,–/Nacht. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 35,– 50,– 55,– F p.P. a.A. a.A. a.A. m2 32/50/100/6 Personen

Stadtplan: J 7

Ferienwohnung Theil
Ansprechpartner: Frau Hannelore Theil Adresse: Eichenweg 2 • 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/73 86 • Mobil: 01 73/8 15 15 78 E-Mail: hannelore@theil-rinteln.de Bei einem Aufenthalt unter 7 Nächten Preis nach Vereinbarung, ruhige Lage, Waldnähe, separater Eingang, Haustiere auf Anfrage. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 37,– – – F p.P. a.A. – – m2 40/2 Personen

Stadtplan: F 3

Ferienappartements „Am Finkenberg“
Ansprechpartner: Ingrid und Franz Kortum Adresse: Am Finkenberg 8 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Friedrichshagen) • Telefon: 0 51 58/21 49 • Fax: 0 51 58/21 49 E-Mail: FranzKortumFerienwohnungen@t-online.de Internet: www.ferienwohnung-kortum.de Komfort-Wohng., ruhige, idyllische Lage am Ortsrand direkt am Wald. Großer, parkähnlicher Garten, schöner Ausblick aufs Weserbergland. Verm. auch an Monteure. Zusätzl. FeWo (1-2 Pers.) € 20,- mögl.

F

/--

Stadtplan: K 5

Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 34–36,– 39–42,– – F p.P. – – – m2 80/80/ 2-3 Personen

Ferienwohnung Blickweite

F
Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 42,– a.A. a.A. F p.P. a.A. a.A. a.A. m2 60/2–4 Personen

Stadtplan: G 3

Ansprechpartner: Frau Sonja Westemeyer Adresse: Auf der Worth 9 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Rumbeck) Telefon: 0 51 52/52 50 88 E-Mail: info@blick-weite.de • Internet: www.blick-weite.de Nähe Weserradweg, ruhige Lage. Raucherbereich im Partykeller. 1 Übernachtung = € 75,–, Preise für weitere Personen auf Anfrage. Hunde € 3,–/Nacht

Ferienwohnung Gerber F
Ansprechpartner: Frau Marion Gerber Adresse: Distelkamp 9 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Rohden) Telefon: 0 51 52/44 81 oder 52 63 64 Gut ausgestattete, ruhige Fewo 80 m2; Wintergarten mit Grillmöglichkeit; 5 Min. zur BAB 2 und zur BDH-Klinik; Waldbad Rohden 1 km; Schillat-Höhle in der Nähe. Babybett u. Hochstuhl, Laufstall vorhanden. Monteure, Pendler, Radler willkommen.

Stadtplan: D 6 Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4-6 Pers. Nacht 40,– 45,– 50–60,– F p.P. – – – m2 80/2–6 Personen

Ferienhaus Familie Hettwer

F
Preise Ferienhaus in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 47,– 47,– 47,– F p.P. 7,– 7,– 7,– m2 55/1–4 Personen

Stadtplan: E 3

Ansprechpartner: Familie Hettwer Adresse: Steinauer Weg 11 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Großenwieden) Telefon: 0 51 52/33 44 • Mobil: 01 76/78 47 70 03 E-Mail: info@ferienhaus-hettwer.de • Internet: www.ferienhaus-hettwer.de Das Haus liegt in sehr ruhiger, idyllischer Lage – 250 m vom Weserradweg entfernt – im Weserdorf Großenwieden, gemütliche und komfortable Ausstattung, großer Garten, Kinderspielplatz, Grillmöglichkeit. Haustiere auf Anfrage.

Ferienwohnung „Im alten Forsthaus“
Ansprechpartner: Frau Bettina Rodenbeck-Dierßen Adresse: Rohdental 48 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Rohdental) Mobil: 0 151/567 188 53 • E-Mail: forsthaus-48@t-online.de Wunderschöne Waldrandlage direkt am europ. Fernwanderweg, u. a. Pilgerpfad Loccum-Volkenroda; Nähe Autobahn A2 und Neurolog. Klinik. Helle freundliche FeWo mit großem Garten zum Grillen und Sonnen. Freibad im Ort; auch für Firmen längerfristig möglich.

F

Stadtplan: B 7

Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 35,– 41,– 48,– F p.P. – – – m2 100/4 Personen

Die Zeichenerklärung finden Sie vorne auf dem Klapper. 55

FERIENWOHNUNGEN
Ferienwohnung Koch F
Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 35,– 35,– 40,– F p.P. – – – m2 78/2–4 Personen Stadtplan: L 4

Ansprechpartner: Frau Irmtraud Koch Adresse: Im Wiesengrund 36 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Wahrendahl) Telefon: 0 51 58/13 88 • E-Mail: koch@wahrendahl-ferienwohnung.de Internet: www.wahrendahl-ferienwohnung.de Idyllische Waldlage, wandern, komfortable Ausstattung, Zustellbett möglich, Balkon, Grillmöglichkeit, Haustiere auf Anfrage erlaubt, 1 Übernachtung auf Anfrage.

Ferienhof Quakernack

F
Preise Ferienhaus in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 40,– a.A. a.A. F p.P. – – – m2 50/4 Personen

Stadtplan: F 12

Ansprechpartner: Anni und Reinhard Quakernack Adresse: Über den Höfen 1 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Bensen) Telefon: 0 51 52/82 48 • Fax: 0 51 52/96 23 37 E-Mail: Fam.Quakernack@t-online.de Internet: www.Fam-Quakernack.de Geprüfter Bauernhof, idyllische, ruhige Ortsrandlage, ideale Wandermöglichkeiten. Kostenlose Leihfahrräder, Kinderspielplatz, Kindererm., Vermietung auch an Monteure, weitere FeWo buchbar, Kinder € 6-8,–/N.

Ferienwohnung Süntelwald

F
Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 38,– – – F p.P. a. A. – – m2 90/2 Personen

Stadtplan: G 15

Ansprechpartner: Frau Barbara Jahn-Deterding Adresse: Am Packborn 3 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Pötzen) Telefon: 0 51 51/8 89 51 • Fax: 0 51 51/5 61 46 E-Mail: jahn-poetzen@gmx.de Internet: www.ferienwohnung-suentelwald.de Gemütliche und komfortable Ausstattung; großer Garten mit Geflügel. Waldnähe, sehr gute Wandermöglichkeiten (Nähe Europawanderweg 1). Freibad im Ort, beheiztes Freibad 5 km. Bettwäsche + Handt. inkl.

Ferienwohnung „Waldenburg“

F
Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht ab 37,– – – F p.P. – – – m2 50/1–2 Personen

Stadtplan: F 7

Ansprechpartner: Christian Schrom Adresse: Waldenburger Straße 6 • 31840 Hessisch Oldendorf Telefon: 0 51 52/52 69 05 E-Mail: nachricht@fewo-ho.de • Internet: www.fewo-ho.de Gemütliche, komfortable FeWo in zentraler, ruhiger Lage; Nähe BDH-Klinik, Bettwäsche und Handtücher inkl., auf Wunsch BrötchenService; Internet/WLAN gegen Gebühr.

Ferienwohnung Grundmann

F
Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 31,– 36,– – F p.P. – – – m2 80/3 Personen

Stadtplan: F 7

Ansprechpartner: Familie Grundmann Adresse: Nachtigallenweg 5 • 31840 Hessisch Oldendorf Telefon: 0 51 52/58 43 E-Mail: grundmann-karsten@t-online.de Internet: www.ferienwohnung-grundmann.de.tl Zentral im Ortskern (5 Min.) gelegen; Nähe BDH-Klinik (4 Min.), Vermietung ab 2 Übernachtungen, Bettwäsche und Handtücher inkl.

Feriendomizil „Haus am Mittelberg“ F
Ansprechpartner: Herr Walter Klehr Adresse: Vogelstraße 3 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Segelhorst) Telefon: 0 51 52/9 53 63 oder 37 45 • Fax: 0 51 52/52 66 46 E-Mail: walter-klehr@t-online.de Direkt am Waldrand gelegen, Reiterhof im Ort, Schwimmbad und Schillat-Höhle in der Nähe. Zwei gemütliche Ferienwohnungen (Wohnraum, Schlafzimmer, Du/WC, Zustellbett möglich), Telefon, Haustiere auf Anfrage erlaubt. Jede weitere Person € 5,–. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 35,– 40,– F p.P. – – m2 63/80/3 Personen

Stadtplan: D 8

Ferienwohnung „Bergblick Emilia“
Ansprechpartner: Familie Ziegler Adresse: Sudlander 12 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Rohdental) Mobil: 01 72/40 46 60 4 Fax: 03 21/21 20 72 96 E-Mail: mark.ziegler@web.de Helle, moderne Wohnung, am Pilgerweg, idealer Ausgangspunkt für Wandertouren; Restaurant, Café u. Bäckerei in der Nähe; 200 m zum Freibad, WLAN frei. 5 Min. zur A2 Abfahrt Rehren. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 35,– – – F p.P. – – – m2 25/2 Personen

Stadtplan: C 7

Ferienwohnung Bomball
Ansprechpartner: Frau Christiane Vogt-Bomball Adresse: Unter den Tannen 2 • 31840 Hessisch Oldendorf Telefon: 0 51 52/5 17 12 oder 44 80 • Mobil: 0160/941 964 77 Behindertenfreundlich, Grillmöglichkeit, Nähe BDH-Klinik, Freibad und Ortskern. Vermietung ab 2 Übernachtungen. 5–6 Personen: € 46,– bis € 51,–. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 31,– 36,– 41,– F p.P. – – – m2 73/1–6 Personen

Stadtplan: F 7

Welche Unterkunft ist noch frei? Infos erhalten Sie bei Ihrem Touristikzentrum. Buchbar über das Touristikzentrum! 56 Online buchbar über www.westliches-weserbergland.de

FERIENWOHNUNGEN
Ferienwohnung Budde
Ansprechpartner: Familie Budde Adresse: Steineiche 6 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Rohden) Telefon: 0 51 52/40 70 E-Mail: andrea@die-buddes.de Gut ausgestattete, geräumige FeWo, Grillmögl. im Garten; Wohnzi., Schlafzi., Bad/Du/WC, Küche mit Geschirrspüler; für Monteure geeignet. Waldnähe, Bäckerei in direkter Nachbarschaft Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht ab 35,– a.A. – F p.P. – – – m2 70/2–3 Personen Stadtplan: D 6

Ferienwohnung Eichler
Ansprechpartner: Renate und Siegfried Eichler Adresse: Hemsener Weg 29 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Fischbeck) Telefon: 0 51 52/89 01 oder 6 15 60 • Mobil: 01 76/90 75 08 22 E-Mail: fewo-eichler@t-online.de • Internet: www.fewo-eichler.de Nähe Weser-Radweg, ruhige Lage, hell u. großzügig, gute Radfahr- u. Wandermöglichkeiten, Restaurant u. Supermarkt vor Ort. Als DZ/ App. mit Frühstück möglich, für Monteure geeignet, Bettwäsche u. Handtücher inkl., 3-4 Pers. auf Anfrage. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht ab 34,– – – F p.P. a. A. a. A. a. A. m2 62/3–4 Personen

Stadtplan: I 11

Ferienwohnung Peter und Rita Fleischmann
Ansprechpartner: Peter und Rita Fleischmann Adresse: Schilfstraße 26 • 31840 Hessisch Oldendorf Telefon/Fax: 0 51 52/57 83 E-Mail: pefly@t-online.de Internet: www.fleischmann-ferienwohnung.de Zentral im Ortskern (5 Min.), Nähe BDH-Klinik (5 Min.), inkl. Bettwäsche, Vermietung ab 2 Übernachtungen (01.11.–31.03.)

Stadtplan: F 7

Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3–4 Pers. 5–6 Pers. Nacht 35,– 45,– 55,– F p.P. – – – m2 100/6 Personen

Ferienwohnung „Im Gingko-Haus“
Ansprechpartner: Familie Drespe Adresse: Hemsener Weg 10 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Fischbeck) Telefon: 0 51 52/61 155 • Mobil: 01 70/83 60 08 1 Fax: 0 51 52/80 10 • E-Mail: helkedrespe@web.de Idylle pur im Gingko-Haus. Ferienwohnung in sehr ruhiger Lage mit sep. Eingang. Balkon mit traumhaftem Blick ins Wesertal bis zur Porta Westfalica. Gute Radfahr- und Wandermöglichkeiten. Bettwäsche und Handtücher inkl., gerne auch längerfristige Vermietung. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 35,– – – F p.P. – – – m2 75/1–2 Personen

Stadtplan: I 11

Ferienwohnung Köhler
Ansprechpartner: Frau Petra Köhler Adresse: Hemeringer Straße 37 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Hemeringen) Telefon: 0 51 58/10 38 • Fax: 0 51 58/9 88 49 E-Mail: Galabau-Koehler@t-online.de Erdgeschoss; auch für Monteure/Pendler/Messegäste o.ä. geeignet; Geschirrspüler, Mikrowelle vorhanden, Kinderhochstuhl/-bett a.A.,; Grillmöglichkeit, Tischtennisplatte im Garten; gute Wandermöglichkeiten. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 35,– 41,– 47,– F p.P. – – – m2 92/6 Personen

Stadtplan: J 7

Ferienhaus Kreber
Ansprechpartner: Frau Beate Kreber Adresse: Tannenweg 9 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Rohdental) Telefon: 0 51 52/26 82 • Mobil: 0 162/367 56 65 E-Mail: Beate-kreber@rohden-eck.de Idyllische Lage am Waldrand, Balkon mit Blick ins Tal, Nähe beheiztem Waldbad (Eintritt frei), Grillmöglichkeit, gute Wandermöglichkeiten. Auch für Monteure geeignet. 3 Min. zur BAB und zur BDH-Klinik. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 35,– 35,– 40,– F p.P. – – – m2 60/3–4 Personen

Stadtplan: C 7

Ferienwohnung Angela Leupold
Ansprechpartner: Frau Angela Leupold Adresse: Kolkwiese 3 • 31840 Hessisch Oldendorf Telefon: 0 51 52/13 79 E-Mail: akmut-leupold@t-online.de Ruhige Wohnlage, separater Eingang, Fahrräder vorhanden, Nähe BDH-Klinik, 1. Übernachtung € 41,–, jede weitere nach Preistabelle, Vermietung ab 2 Übernachtungen. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 31,– 36,– – F p.P. – – – m2 40/2–3 Personen

Stadtplan: E 6

Ferienwohnung Möhle
Ansprechpartner: Frau Möhle Adresse: Schmiedestr. 4 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Fischbeck) Telefon: 01 62/87 04 773 Nähe Weser-Radweg, Bettwäsche und Handtücher inklusive. Gerne auch Monteure. Längerfristige Vermietung möglich. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 40,– 45,– – F p.P. – – – m2 65/1–3 Personen

Stadtplan: I 11

Die Zeichenerklärung finden Sie vorne auf dem Klapper. 57

FERIENWOHNUNGEN
Ferienwohnung „Oase“
Ansprechpartner: Helga und Manfred Steuer Adresse: Kolkwiese 16 • 31840 Hessisch Oldendorf Telefon: 0 51 52/5 12 31 E-Mail: helgasteuer@t-online.de Nähe BDH-Klinik, komfortabel, Geschirrspüler, Mikrowelle, Vermietung ab 2 Übernachtungen. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 30,– 35,– 40,– F p.P. – – – m2 48/4 Personen Stadtplan: E 6

Ferienhaus Pape
Ansprechpartner: Herr Fritz Pape Adresse: Ellerbachstraße 60 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Rohden) Telefon: 0 51 52/13 33 E-Mail: fritz.pape@t-online.de Internet: www.weserbergland-urlaubswohnung.de Hochwertige Fahrräder stehen kostenfrei zur Verfügung. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 30,– 35,– 40,– F p.P. – – – m2 65/1–5 Personen

Stadtplan: D 6

Ferienwohnung Piontek
Ansprechpartner: Familie Piontek Adresse: Tulpenstraße 19 • 31840 Hessisch Oldendorf Telefon: 0 51 52/80 93 130 • Fax: 0 51 52/80 93 072 Mobil: 0 176/234 433 35 • E-Mail: a.s.piontek@hotmail.de Internet: www.piontek-ferienwohnung.de Komfortable 2 ZKB Fewo, ruhige zentrale Lage, 500m bis BDH-Klinik/ Zentrum/BHF/Weserradweg, 1 Nacht 10,- € Aufpreis, 1 Wo ab 159,- €, monatlich ab 400,- €. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 30,– 35,– – F p.P. – – – m2 45/1–3 Personen

Stadtplan: F 6/7

Ferienwohnung Beate Quast
Ansprechpartner: Frau Beate Quast Adresse: Höfinger Str. 7 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Fischbeck) Telefon: 0 51 52/83 46 • Fax: 0 51 52/52 92 47 Mobil: 0 151/178 825 78 E-Mail: quast-fischbeck@t-online.de Ruhig, Loggia unter Glas, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Gerne längerfristige Vermietung, Preis nach Absprache. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 35,– 40,– – F p.P. – – – m2 45/3 Personen

Stadtplan: I 11

Bett & Frühstück Hof Klostermann | Stadtplan: F 3
Der landwirtschaftliche Familienbetrieb mit seinem großen Hofgelände lädt ein zum Verweilen. Die Kneipp-Anhängerschaft der Erbauerin, Adele Klostermann, ist prägend für den Charakter des Wohnhauses. Der Maler, Hanno Edelmann, hat Ende der 40er Jahre ein halbes Jahr auf diesem Hof gelebt. Auch er hat seine Spuren hier hinterlassen. In diesem ganz besonderen Ambiente erwarten Sie acht gemütliche Doppelzimmer. Ein reichhaltiges Frühstück mit hausgemachtem Fruchtaufstrich und Wildwurst aus eigenem Revier stärken Sie für den Tag. Gern zeigen wir Ihnen in Form von Führungen interessantes und geschichtliches zu Dorf, Kirche, Hof oder Feld. Auf Ihren Besuch freut sich Familie Klostermann Bett & Frühstück Hof Klostermann Hintere Str. 5 31840 Hessisch Oldendorf (ST Großenwieden) Telefon: 05152/2596 Fax: 05152/3141 E-Mail: hof.klostermann@t-online.de www.hof-klostermann.de

Hotel-Restaurant Weinschänke Rohdental | Stadtplan: C 7
Das Haus bietet Ihnen 34 Betten, (2 EZ, 13 DZ), Aufbettung möglich, Café, Garten, Kinderhochstuhl, Fahrradabstellraum, Parkplatz, à-la-carte-Restaurant, Terrasse, Spielplatz. Sie wohnen in Zimmern mit Du/WC, Telefon, TV. Verpflegung: Frühstücksbuffet, à-la-carte, regionale und deutsche Küche, Kindermenüs, HP mittags/abends Außerdem stehen Ihnen 4 Ferienwohnungen zur Verfügung. Wanderwege, Wellness, geeignet für Mountainbiker und Motorradfahrer, Freibad 200 m, Hunde 5,– €/Tag Akzeptanz: EC-Cash, Visa, Mastercard, American-Express Spontan-Buchung dienstags nicht möglich! Lage: Ortsrand, freistehend Hotel-Restaurant Weinschänke Rohdental Rohdental 20 31840 Hessisch Oldendorf Telefon: 0 51 52/9 41 20 • Fax: 0 51 52/94 12 32 E-Mail: info@weinschaenke.com • www.weinschaenke.com

Welche Unterkunft ist noch frei? Infos erhalten Sie bei Ihrem Touristikzentrum. Buchbar über das Touristikzentrum! 58 Online buchbar über www.westliches-weserbergland.de

FERIENWOHNUNGEN
Ferienhaus „Romantik“ für NR
Ansprechpartner: Renate und Friedrich-Wilhelm Schulte Adresse: Bennostraße 37/13 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Bensen) Telefon: 0 51 52/87 81 • E-Mail: fwschulte@freenet.de Süntelnähe, ruhige Einzellage, Geschirrspüler, Mikrowelle, Pool/Sauna, Waschmaschine/Kinder-/Zustellbetten n.V., Radverleih kostenfrei, Grillmöglichkeit, Spielplatznähe, längerfristig für Firmen möglich. 2 Personen 1. Tag € 68,–, ab 2. Tag € 34,–, jede weitere Person € 6,–. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht ab 30,– 36,– 42,– F p.P. a.A. a.A. a.A. m2 35/60/2-4 Personen Stadtplan: F 12

Ferienwohnung „Schaumburg Blick“
Ansprechpartner: Frau Elfriede Koch Adresse: Am Bucke 8 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Rohden) Telefon: 0 51 52/25 94 • Fax: 0 51 52/5 10 38 Internet: www.schaumburg-blick.de Neu renoviert. Ortsrandlage, Schwimmbad in der Nähe, gute Wandermöglichkeit. Grill- und Freisitz am Gartenteich, 2 SZ, Dusche/WC, Wannenbad /WC, Küche, Wohnzimmer, 5 min zur BAB2 u. BDH-Klinik Monteure u. Messegäste willkommen. Zus. 1 DZ 30m2, € 30,–/Nacht Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 35,– 43,– 50,– F p.P. a.A. – – m2 60/2–4 Personen

Stadtplan: D 6

Ferienwohnungen „Schöner wohnen“
Ansprechpartner: Familie Rohrdrommel Adresse: Danziger Str. 8 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Fischbeck) Telefon: 0 51 52/69 87 290 E-Mail: nnmatustak@aol.com • Internet: www.ferienwohnunghameln.de Hameln nur 6 km, wunderschöne, renovierte u. hochwertig ausgestattete Ferienwohnungen, 42 Flat TV, Badewanne u. Dusche, Bettwäsche u. Handtücher inkl., ruhige Lage, Supermarkt, Cafés, Restaurants vor Ort. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 39–45,– 51–57,– 69,– F p.P. – – – m2 65/70/2-4 Personen

Stadtplan: I 11

Ferienwohnung Manfred Schwarzwald
Ansprechpartner: Herr Manfred Schwarzwald Adresse: Im Nonnenkamp 14 • 31840 Hessisch Oldendorf Telefon: 0 51 52/5 16 14 • Fax: 0 51 52/5 16 89 E-Mail: manfred.schwarzwald@t-online.de Internet: www.weserbergland-ferienwohnung.de Zentral im Ortskern, Nähe BDH-Klinik, Freibad und Bahnhof, ruhige Wohnlage, Waldnähe, ideale Wandermöglichkeit, schöner Garten mit mehreren Freisitzen, Gartenhaus, Kinderbett vorhanden. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 34,– 42,– 50,– F p.P. – – – m2 85/1–6 Personen

Stadtplan: F 7

Ferienwohnung im Stift Fischbeck
Ansprechpartner: Verwaltung Stift Fischbeck Adresse: Im Stift 6 a • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Fischbeck) Telefon: 0 51 52/86 03 • Fax: 0 51 52/96 24 89 E-Mail: info@stift-fischbeck.de • Internet: www.stift-fischbeck.de In historischer Umgebung. Vermietung wochenweise. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 40,– – – F p.P. – – – m2 62/2 Personen

Stadtplan: I 10

Ferienwohnungen „Villa Ernst“
Ansprechpartner: Frau Andrea Jetter-Goedecke Adresse: Rohdental 20 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Rohdental) Telefon: 0 51 52/9 41 20 • Fax: 0 51 52/94 12 32 E-Mail: info@weinschaenke.com • Internet: www.weinschaenke.com 4 Ferienwohnungen, Vermietung ab 3 Nächten, Frühstücksbüfett im Haupthaus möglich. Wellness buchbar, Haustiere auf Anfrage erlaubt. Freikarten für das Schwimmbad, Spontan-Buchungen dienstags nicht möglich! Weitere Informationen finden Sie auf Seite 58. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 40,– a.A. a.A. F p.P. 7,– – – m2 50/1-2 Personen

Stadtplan: C 7

Ferienwohnung Waldruhe
Ansprechpartner: Familie Tessmer Adresse: Rohdener Heide 9 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Rohdental) Telefon: 0 51 52/39 05 Internet: www.fewo-waldruhe.de Neu renoviert, ruhige Waldrandlage mit schönem Blick ins Wesertal; Schwimmbad in der Nähe. Gute Wandermöglichkeiten; Monteure willkommen; Nähe BDH-Klinik; Bettwäsche und Handtücher inklusive. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 29,– 34,– 39,– F p.P. – – – m2 60/3–4 Personen

Stadtplan: C 7

Ferienwohnung „Weserbogen“
Ansprechpartner: Frau Heike Vieth Adresse: Hintere Straße 10 A • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Großenwieden) Telefon: 0 51 52/36 41 E-Mail: heike.vieth@gmx.de Sehr ruhige Lage an der Weser, 200 m vom Weser-Radweg entfernt; Blick zur Schaumburg. Frühstück auf Anfrage, Kinderbett vorhanden. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 38,– 43,– 43,– F p.P. a. A. a. A. a. A. m2 50/4 Personen

Stadtplan: F 3

Die Zeichenerklärung finden Sie vorne auf dem Klapper. 59

FERIENWOHNUNGEN
Ferienwohnung „Zur Höllenmühle“
Ansprechpartner: Fam. Siekmann-Beißner Adresse: Zur Höllenmühle 26 • 31840 Hessisch Oldendorf Telefon: 0 57 52/72 34 oder 13 34 (ST Langenfeld) E-Mail: hoellenmuehle@online.de • Internet: www.hoellenmuehle.de Große Terrasse und Südbalkon, direkt am Wasserfall, Vermietung 1–3 Nächte und Langzeitvermietung/Preise auf Anfrage, Zustellbett möglich, Entfernung A2 nur 5 km, 6. Pers. auf Anfrage, Haustiere auf Anfrage möglich. Stadtplan: B 10 Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4–5 Pers. Nacht 40,– 45,– 50,– F p.P. – – – m2 100/5 Personen

Aerzener Ferienwohnung Schlie

F

Stadtplan: G/H 9-10 Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 60,– 70,– 80,– F p.P. 6,50 6,50 6,50 m2 75/1–5 Personen

Ansprechpartner: Herr Christian Schlie und Frau Kerstin Schlie Adresse: Grehberg 31 • 31855 Aerzen Telefon: 0 51 54/37 35 oder 01 71/5 73 07 57 • Fax: 0 51 54/70 93 37 E-Mail: schlie-aerzen@t-online.de Internet: www.schlie-aerzen.homepage.t-online.de Strandkorb, Terrassenmöbel & Grillmögl. vorh. WLAN, Waschmaschine & Trockner kostenlos. Haustiere a. A. Inkl. Bettwäsche, Handtücher & aller Nebenkosten. Barrierefrei Kat. A, C, D.

Ferienwohnung Hof Wellhausen
Ansprechpartner: Familie Wellhausen Adresse: Hainholz 3 • 31855 Aerzen (OT Dehrenberg) Telefon: 0 51 54/34 45 • Fax: 0 51 54/34 45 E-Mail: hof-wellhausen@freenet.de Bauernhof mit Tieren in idyllischer Alleinlage, großer Garten mit Terrasse, gute Wandermöglichkeiten, Golfplatz 4 km, Hameln 10 km, Bettwäsche und Handtücher inklusive.

F
Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 40–47,– 45–52,– 50–57,– F p.P. 7,– 7,– 7,– m2 70/1–4 Personen

Stadtplan: J 6

Ferienwohnung Kirst

F

Stadtplan: G/H 9–10 Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 40,– 45,– 50,– F p.P. – – – m2 90/1–5 Personen

Ansprechpartner: Familie Kirst Adresse: Grehberg 24 • 31855 Aerzen Telefon: 0 51 54/29 37 • Fax: 0 51 54/523 488 • Mobil: 0152/531 739 24 E-Mail: ruth-und-dieter@online.de Internet: www.ferienwohnung-kirst.de.tl Golfplatz, Hallen- und Freibad in der Nähe; Wander- und Fahrradfahrmöglichkeiten, Grillmöglichkeit, Mikrowelle, Monteure und Messegäste willkommen, Bettwäsche und Handtücher inklusive, Kinderbett.

Ferienwohnung Emmerich
Ansprechpartner: Frau Gabriele Emmerich Adresse: Förden 13 • 31855 Aerzen (OT Reher) Telefon: 0 51 54/38 89 • Mobil: 0174/43 39 337 E-Mail: gaby.emmerich@t-online.de Komfortable, ruhige Wohnung mit großer Loggia, auch längerfristig z.B. für Monteure zu vermieten (unter 1 Woche € 25,– Kurzzeitzuschlag), Bettwäsche und Handtücher inklusive.

Stadtplan: E/F 11 Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4–5 Pers. Nacht 35-40,– 45,– 50-55,– F p.P. – – – m2 85/1–5 Personen

Ferienwohnung am Bückeberg F
Ansprechpartner: Herr Tünnermann Adresse: Reihe 17 • 31749 Auetal Telefon: 0 57 53/588 • Fax: 0 57 53/960 437 E-Mail: charly.tuennermann@t-online.de Min. 3 Nächte, längerfristig vermietbar, Preise auf Anfrage. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 70,– – – F p.P. – – – m2 90/1–2 Personen

Stadtplan: C 5

Ferienwohnung im Auetal
Ansprechpartner: Familie Reiss Adresse: Mühlenstraße 20 • 31749 Auetal (OT Borstel) Telefon: 0 57 53/96 00 43 Internet: www.ferien-im-auetal.de Blockhaus mit Grill, Pilgerweg in der Nähe, Reiten, Angeln, Bettwäsche, Handtücher auf Wunsch, zus. Etagen-Kinderbett vorh. 2 Erw. 1 Kind – € 40,–. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 30,– a.A. – F p.P. – – – m2 45/2 Personen

Stadtplan: D 5

Ferienwohnung Preiss
Ansprechpartner: Frau Renate Preiss und Herr Werner Preiss Adresse: Rannenberger Straße 20 • 31749 Auetal (OT Rannenberg) Telefon: 0 57 52/14 51 • Mobil: 01 63/3 42 38 52 E-Mail: apreisel@arcor.de Nähe A2, direkt am Pilgerweg, Sehenswürdigkeiten, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants in unmittelbarer Nähe, Fahrräder auf Anfrage, schöne Fahrrad- und Wanderwege in der Nähe, Bettwäsche und Handtücher inklusive. Preise Ferienwohnung in Euro pro 1–2 Pers. 3 Pers. 4 Pers. Nacht 36,– 45,– 54,– F p.P. 4,– 4,– 4,– m2 86/2–4 Personen

Stadtplan: G 7

Welche Unterkunft ist noch frei? Infos erhalten Sie bei Ihrem Touristikzentrum. Buchbar über das Touristikzentrum! 60 Online buchbar über www.westliches-weserbergland.de

APPARTEMENTS / PRIVATZIMMER
Privatzimmer Aden
Ansprechpartner: Frau Jutta Aden Adresse: Dingelstedtwall 42 • 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/29 78 Selbstverpflegung möglich. Preise in Euro pro Zi. F p.P. EZ – – DZ 45,– – Bettenanzahl 6 DZ: 3 Stadtplan: F 6

Anitas Gästehaus
Ansprechpartner: Frau Anita Wöhler Adresse: Weserstraße 100 • 32457 Porta Westfalica/Eisbergen Telefon: 0 57 51/98 23 97 • Fax: 0 51 52/52 91 19 E-Mail: pension-woehler@t-online.de Internet: www.pensionwoehler.de Durch nur eine Stufe ideal für gehbehinderte Personen. Nah am Weser-Radweg und ruhig gelegen. Preise in Euro pro Zi. F p.P. EZ – – DZ 59,– – Bettenanzahl 4 DZ: 1

Stadtplan: B 4

Privatzimmer Klemme
Ansprechpartner: Familie Klemme Adresse: Hessendorfer Straße 11 • 31737 Rinteln (OT Möllenbeck) Telefon: 0 57 51/95 74 70 • Fax: 0 57 51/95 74 69 E-Mail: info@ferienhof-klemme.de • Internet: www.ferienhof-klemme.de Ferien auf dem Lande, Haustiere auf Anfrage erlaubt. Reichhaltiges Frühstück, Zustellbett möglich, Fahrradverleih, Kühlschrank. Mikrowelle. Preise in Euro pro Zi. F p.P. EZ 22,– 7,– DZ 35,– 7,– Bettenanzahl 5 EZ: 1 DZ: 2

Stadtplan: D 8

Gästehof Rinne
Ansprechpartner: Frau Angela Rinne Adresse: Berliner Str. 31 • 31737 Rinteln (OT Engern) Telefon: 0 57 51/91 87 00 • Fax: 0 57 51/91 87 02 E-Mail: info@gaestehof-rinne.de Internet: www.gaestehof-rinne.de 200 m bis zum Weser-Radweg, 2 km bis Rinteln. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage. Preise in Euro pro Zi. F p.P. EZ 22,– 7,– DZ 35,– 7,– Bettenanzahl 7 EZ: 1 DZ: 3

Stadtplan: H 4/5

Privatzimmer Strüve-Heger
Ansprechpartner: Familie Strüve-Heger Adresse: Saarbecker Straße 18 • 31737 Rinteln (OT Strücken) Telefon: 0 57 51/31 72 oder 4 63 83 Liegewiese und Gartenhaus, Nahe der Weser, gute Angelmöglichkeiten, gute Möglichkeiten zum Radfahren und Wandern. Direkt am Fahrradweg Hameln – Rinteln gelegen. Bis Innenstadt ca. 4 km. Preise in Euro pro Zi. F p.P. EZ – – DZ 40–45,– inkl. Bettenanzahl 6 DZ: 3

Stadtplan: J 7

Gästehaus „Villa Joya Schaumburg“
Ansprechpartner: Frau Jutta Hartmann Adresse: Höhenweg 7 • 31737 Rinteln (OT Schaumburg) Telefon: 0 51 52/5 27 05 87 E-Mail: anfrage@volker-hartmann.de Internet: www.villa-joya-schaumburg.de Wohnen direkt an der Schaumburg. Komfortable Appartements u. Ferienwohnungen mit Miniküche direkt am Wald. Traumhafte Aussicht, Internetanschluss. Langzeitmieten für Monteure u. Reisende zu Sonderpreisen. Preise in Euro pro Zi. +HP +VP EZ 39,– – – DZ 69,– – – – – – Bettenanzahl 14 EZ: 2 DZ: 6

Stadtplan: O 3

Gästezimmer Zimmermann
Ansprechpartner: Frau Liudmila Zimmermann Adresse: Bäckerstraße 59 • 31737 Rinteln Mobil: 01 74/72 24 805 • Fax: 0 57 21/92 40 13 E-Mail: zimmermannmilena@yahoo.com Internet: www.fewo-rinteln.de Unsere hochwertig eingerichteten Gästezimmer befinden sich in einem der ältesten historischen Gebäude von Rinteln, inmitten der Altstadt. Weitere Fotos und Informationen finden Sie auf unserer Internetseite. Preise in Euro pro Zi. F p.P. EZ – – DZ – – MBZ 30-60,– Bettenanzahl 7 MBZ: 2

Stadtplan: F 5

Privatzimmer Hawranke
Ansprechpartner: Frau Brigitte Hawranke Adresse: Hamelner Weg 4 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Fischbeck) Telefon: 0 51 52/87 04 E-Mail: b.hawranke@freenet.de Zwei gemütlich eingerichtete Zimmer (als EZ = € 25,–); Wohnküche mit TV, Balkon und Liegewiese, ruhige Lage, 7 km bis Hameln, auch als FeWo geeignet. Preise in Euro pro Zi. F p.P. EZ – – DZ 42,– inkl. Bettenanzahl 4 DZ: 2

Stadtplan: J 11

Die Zeichenerklärung finden Sie vorne auf dem Klapper. 61

APPARTEMENTS & PRIVATZIMMER
Bett & Frühstück Hof Klostermann
Ansprechpartner: Frau Garnet Hahn-Klostermann Adresse: Hintere Straße 5 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Großenwieden) • Telefon: 0 51 52/25 96 • Fax: 0 51 52/31 41 E-Mail: hof.klostermann@t-online.de • Internet: www.hof-klostermann.de Bauernhof, gemütliche Zimmer mit Bademänteln, Aufenthaltsraum mit Sat-TV, viel Platz für Kinder, reichhaltiges Frühstück mit hausgemachtem Fruchtaufstrich, Dorf-, Kirchen-, Hof- und Feldführungen auf Anfrage, Haustiere auf Anfrage erlaubt. Weitere Informationen s. Seite 58. Preise in Euro pro Zi. F p.P. EZ 23+43,– inkl. DZ 46–65,– inkl. Bettenanzahl 16 DZ: 8 Stadtplan: F 3

Privatzimmer Marianne Koch
Ansprechpartner: Frau Marianne Koch Adresse: Barksener Weg 40 • 31840 Hessisch Oldendorf Telefon: 0 51 52/10 84 • Fax: 0 51 52/5 25 28 77 Nähe der BDH-Klinik, der Innenstadt und dem Freibad, ruhige Lage. Direkt am Pilgerweg gelegen, Dusche und WC separat, Waschgelegenheit auf dem Zimmer. EZ mit Balkon, DZ auch als EZ nutzbar. Preise in Euro pro Zi. F p.P. EZ 20,– 5,– DZ 40,– 5,– Bettenanzahl 3 EZ: 1 DZ: 1

Stadtplan: F 8

Appartements und Privatzimmer Rosemarie Kreiensen
Ansprechpartner: Frau Rosemarie Kreiensen Adresse: Höfinger Straße 13 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Fischbeck) Telefon: 0 51 52/64 22 • Mobil: 01 73/7 82 13 03 E-Mail: rosemariekreiensen@web.de Selbstverpflegung möglich, 3 DZ auch als EZ zu nutzen oder als FeWo. Sep. Eingang, 2 sep. Bäder, kl. Biergarten, fahrradfreundlich. Preise in Euro pro Zi. F p.P. EZ 25,– inkl. DZ 50,– inkl. Bettenanzahl 6 DZ: 3 +HP – –

Stadtplan: I 11

Loni’s Fahrradpension
Ansprechpartner: Frau Loni Lukasch Adresse: Auf den Dornen 13 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Fuhlen) Telefon: 0 51 52/5 19 13 • Mobil: 01 73/1 93 94 45 E-Mail: klagana@web.de DZ als EZ-Nutzung € 25,–; 400 m bis zum Weser-Radweg. Preise in Euro pro Zi. F p.P. EZ – – DZ 46,– inkl. Bettenanzahl 8 DZ: 4

Stadtplan: H 7

Privatzimmer Gerhard Müller
Ansprechpartner: Herr Gerhard Müller Adresse: Lachemer Str. 1 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Fischbeck) Telefon: 0 51 52/84 14 In unmittelbarer Nähe der Stiftskirche Fischbeck, Aufenthaltsraum vorhanden. Zustellbett möglich. Preise in Euro pro Zi. F p.P. EZ 20,– 5,– DZ 40,– 5,– Bettenanzahl 3 EZ: 1 DZ: 1

Stadtplan: I 10

Privatzimmer Weber
Ansprechpartner: Frau Chalad Weber Preise in Euro Adresse: Hamelner Weg 10a • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Fischbeck) pro Zi. F.p.P. Telefon: 0 51 52/89 89 EZ 25,– inkl. Zentrale Lage, komplett neu renovierte Zimmer DZ 59,– inkl. – – Bettenanzahl 5 EZ: 1 DZ: 2

Stadtplan: I 11

Zimmervermietung Manfred Wehrhahn
Ansprechpartner: Herr Manfred Wehrhahn Adresse: Schilfstraße 6 • 31840 Hessisch Oldendorf Telefon: 0 51 52/52 74 21 oder 97 95 33 E-Mail: Ferienwohnung-wehrhahn@online.de Internet: www.christa-wehrhahn.de Gemütlich eingerichtete Gästezimmer im Erdgeschoss mit Küchenbenutzung. Preise in Euro pro Zi. F p.P. EZ 20,– – DZ 40,– – Bettenanzahl 6 DZ: 3

Stadtplan: F 7

Privatzimmer van Aaken
Ansprechpartner: Frau van Aaken Adresse: Sperberweg 18 • 31855 Aerzen Telefon: 0 51 51/ 82 37 91 E-Mail: info@pension-vanaaken.de Internet: www.pension-vanaaken.de DZ auch als EZ und Langzeitvermietung möglich, kinder- und familienfreundliches Haus. Monteure und Messegäste willkommen, Frühstück auf Wunsch möglich. Preise in Euro pro Zi. F p.P. EZ – – DZ 35 - 55,– a. A. Bettenanzahl 4 DZ: 2

Stadtplan: H 9

Privatzimmer Griffioen
Ansprechpartner: Familie Griffioen Adresse: Kathrinhagener Str. 25 • 31749 Auetal (OT Kathrinhagen) Telefon: 0 57 53/30 33 666 E-Mail: mucornelius@aim.com Wohnen im historischen Pfarrhaus, wunderschöne Wohnlage, ideale Wandermöglichkeiten, direkt am Pilgerweg Loccum-Volkenroda, Bettwäsche u. Handtücher inkl., Monteure u. Messegäste willkommen, Zimmer auch ohne Frühstück möglich: 30,- €. Preise in Euro pro Zi. F p.P. EZ – – DZ 47,– inkl. Bettenanzahl 2 DZ: 1

Stadtplan: E 4

62

INFOS GANZ EINFACH „PER KLICK“
Holen Sie sich jetzt den interaktiven Reisebegleiter des Touristikzentrums für Ihr Smartphone!
APPetit auf´s Weserbergland ... machen jetzt die neuen APPs des Touristikzentrums Westliches Weserbergland (TWW) und bieten Besuchern
Westliches Weserbergland

einen umfassenden Service für den Aufenthalt in Rinteln, Hessisch Oldendorf, Aerzen, dem Auetal und darüber hinaus.

Die TWW-APPs sind für den Einsatz vor Ort gedacht und beantworten viele für Besucher interessante Fragen. Sie bieten zahlreiche Entdecker-, Touren-, Veranstaltungs-, Gastronomie- und Übernachtungstipps sowie einen GPSEmpfänger für punktgenaue Antworten. So kann man von jedem Standort aus und jederzeit seine Route individuell weiter planen. Der interaktive Reisebegleiter zeigt wo es lang geht – detaillierte Straßen-, Wander- und Radkarten helfen, immer den richtigen Weg zu finden. Das Highlight ist die automatische Erkennung von touristischen Sehenswürdigkeiten. Jetzt auch für Einfach den Code mit dem QR-Reader Ihres Android oder Apple-Smartphones abfotografieren. Oder die APP direkt im Adroid Market, AppStore und natürlich auf www.westlichesweserbergland.de herunterladen.

Android

Rund um die Uhr informiert!
Wir möchten, dass Sie sich wohlfühlen! Die Betreuung unserer Gäste und optimaler Service liegen uns daher besonders am Herzen. An den i-Punkten, zu finden direkt an den Rathäusern in Hessisch Oldendorf, Aerzen und Auetal, können Sie sich jetzt auch unabhängig von Öffnungszeiten an unseren elektronischen Terminals informieren. Rund um die Uhr stehen Ihnen Informationen zu Unterkünften, Gastronomie, Ausflugs-, Kultur- und Freizeitstipps und vieles mehr zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Touristikzentrum Touristikzentrum Weserbergland WestlichesOldendorf | Aerzen | Auetal Weserbergland Rinteln | Hessisch
Tel.: 0 57 51/40 39 80, Fax: 0 57 51/40 39 89 E-Mail: touristikzentrum@westliches-weserbergland.de www.westliches-weserbergland.de

Werde unser Fan auf facebook
Spannender Austausch mit anderen Gästen und Gastgebern, immer auf dem neuesten Stand und spezielle Angebote nur für Fans. Das „gefällt mir!“

Stadt Hessisch Oldendorf Marktplatz 13 31840 Hessisch Oldendorf i-Punkt (24 h Infoterminal) Flecken Aerzen Kirchplatz 2, 31855 Aerzen i-Punkt (24 h Infoterminal) Gemeinde Auetal Rehrener Str. 25, 31749 Auetal i-Punkt (24 h Infoterminal)

63

Urlaub spontan und unkompliziert?
Da bietet sich besonders die Freiheit auf vier Rädern an.

HAUSE
Camping & Reisemobil
Mit dem Reisemobil ins Weserbergland. Wir haben die schönsten Plätze für Sie ausgesucht.

u Draußen z

Quelle: Weserbergland Tourismus e.V.

REISEMOBIL-STELLPLÄTZE
Name des Platzes GPS - Koordinaten Anzahl der Stellplätze Angaben zum Platz Service

Wohnmobilstellplatz „Weseranger“ Dankerser Straße 31737 Rinteln GPS N52°11´32´´ E09°04´42´´ ca. 60 Stellplätze für Reise- und Wohnmobile

Lage: direkt an der Weser, nördliches Weserufer Wesernähe: 20 m Entfernung zum Weser-Radweg:100 m Öffnungszeiten: ganzjährig Beschaffenheit: Rasen, Schotter, ohne Neigung Nutzungsdauer: max. 3 Tage, kostenfrei

Frischwasser: Versorgung gegen Entgelt Abwasser: Entsorgung gegen Entgelt Chemietoilette: Entsorgung gegen Entgelt Strom: Versorgung gegen Entgelt Müll: Entsorgung nicht möglich Brötchenservice, Infotafel, Biergarten und Freibad in unmittelbarer Nähe, Boule-Bahnen

Weitere Stellplätze in Rinteln stehen Ihnen in den Erholungsgebieten DoktorSee und Helenensee sowie im Camping – Wohnpark zur Verfügung. Großenwieden Am Steinbrink 31840 Hessisch Oldendorf GPS N52°10´18´´ E09°11´28´´ 4 Stellplätze für Reise- und Wohnmobile Lage: direktem Blick auf die Weser Wesernähe: 50 m (Fähranleger) Entfernung zum Weser-Radweg: 50 m Öffnungszeiten: ganzjährig Beschaffenheit: Schotter Nutzungsdauer: unbegrenzt; kostenfrei Parkplatz Südwall Weserstraße 31840 Hessisch Oldendorf GPS N52°10´01´´ E09°14´56´´ 4 Stellplätze für Reisemobile Lage: 2 Gehminuten von der Altstadt entfernt Entfernung zur Weser: 1 km Entfernung zum Weser-Radweg: 1 km Öffnungszeiten: ganzjährig Beschaffenheit: Schotter Nutzungsdauer: max. 5 Tage, kostenfrei Frischwasser: Versorgung nicht möglich Abwasser: Entsorgung nicht möglich Chemietoilette: Entsorgung nicht möglich Müll: Entsorgung nicht möglich Strom: Versorgung nicht möglich Gaststätte Frischwasser: Versorgung gegen Entgelt Abwasser: Entsorgung gegen Entgelt Strom: Versorgung nicht möglich Chemietoilette: Entsorgung möglich Müll: Entsorgung nicht möglich

64

CAMPING

CAMPING-PLÄTZE
Name des Platzes GPS - Koordinaten Öffnungszeiten Größe Beschaffenheit Lage ganzjährig 150 ha Plateaulage am See Stellplätze für: • Touristen • Dauercamping • Wohnmobile 1320 (total) 300 1000 20 Ausstattung

Erholungsgebiet DoktorSee Am Doktorsee 8 31737 Rinteln Tel:: 0 57 51/96 48 60 Fax: 0 57 51/96 48 88 Internet: www.doktorsee.de N52°11´19´´ E09°03´33´´ Camping-Wohnpark Am Weseranger 3 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/7 44 22 N52°11´34´´ E09°05´07´´ Erholungsgebiet Helenensee Dankerser Straße 40 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/71 33 Fax: 0 57 51/99 33 75 Internet: www.helenensee.de N52°11´59´´ E09°03´27´´

Waschbecken, Duschkabinen, Toiletten, Toilette für Rollstuhlfahrer, Geschirrspülbecken, Waschmaschine, Stromanschluss, Bewachung durchgehend, Bootsverleih, Bademöglichkeit, Gaststätte/Imbiss, Fahrradverleih, Kinderspielplatz, Einkaufsmöglichkeit, Grillplatz/Grillhütte, Tennis, Entsorgung Wohnmobile, Gasflaschenverleih, Tischtennis, Boulebahnen, Hunde erlaubt

01.04.– 31.10. 1,5 ha Plateaulage Nähe Weser

ca. 54 (total) 10 42 2–4

Stadtnah, Waschbecken, Duschkabinen, Toiletten, Geschirrspülbecken, Waschmaschine, Wäschetrockner, Stromanschluss, Bewachung durchgehend, Gaststätte, Kinderspielplatz, Grillplatz/Grillhütte, Entsorgung Wohnmobile, Freibad, Gasflaschenverleih, Tischtennis, Hunde erlaubt.

ganzjährig 16,5 ha Plateaulage am See

327 (total) 8 311 8

Waschbecken, Duschkabinen, Toiletten, Toiletten für Rollstuhlfahrer, Geschirrspülbecken, Waschmaschine, Wäschetrockner, Strom-/Wasseranschluss, Bademöglichkeit, Gaststätte /Imbiss, Einkaufsmöglichkeit, Grillplatz/Grillhütte, Tennis, Entsorgung Wohnmobile, Bewachung durchgehend, Gasflaschenverleih, Tischtennis, 4 Spielplätze, Hunde erlaubt.

65

ner aub mit ei Url

ESTÄRKE! PFERD

Im Takt der Hufe unterwegs
Das höchste Glück auf Erden liegt natürlich auch bei uns auf dem Rücken der Pferde. Satteln Sie auf, um die reizvolle Landschaft des Weserberglandes aus einer komplett neuen Perspektive zu entdecken. Ein Urlaub auf dem Reiterhof, ein Reiturlaub mit Reitkurs, Trail- oder Wanderreiten, ob mit oder ohne eigenem Pferd - wer seinen Urlaub im Sattel verbringen möchte, der ist bei uns genau an der richtigen Adresse. Möchten Sie die Region auf einem geführten Wanderritt erkunden? Viele Reiter-Stopps und Reiterhöfe verleihen Pferde und bieten Unterstellmöglichkeiten in Gastboxen für das mitgebrachte Pferd an. Für Anfänger und Wiedereinsteiger können auch Unterricht und Kurse angeboten werden. Wählen Sie aus der Vielzahl der reiterlichen Möglichkeiten für sich einfach das Richtige aus und genießen Sie Ihre Reiterferien nach Maß. • Übernachtung vor Ort mit ggf. Verpflegung (Lunchpaket) für Reiter • Unterbringung für Pferd (Gastbox, Weidefläche, Paddock oder Lauf- bzw. Offenstall) sowie Futtermittel für Gastpferde • Trocknungs- und Aufbewahrungsmöglichkeit • Gaststätte in fußläufiger Entfernung (ggf. Fahrservice) • Unterstützung bei Tourenplanung bzw. Kartenmaterial • Verletzungssichere Anbindevorrichtungen und Pferdepflegeplätze

Für Betriebe, die mit dem Piktogramm Wanderreitstation gekennzeichnet sind, gelten folgende Qualitätskriterien:

Mit freundlicher Unterstützung durch:
Weserbergland zu Pferd - Interessengemeinschaft von Wanderreitstationen und Berittführern aus dem Weserbergland; Rinteln/Warbsen. Fotos: Evelyn Biesenbach (Reitschule Biesenbach, Kürten), Uwe Hausmann (Rinteln)

66

(WANDER-)REITEN
Landhaus Wittensiek
Adresse: Im Wittensiek 2 32699 Extertal Telefon: 0 52 62/9 95 65 10 o. 01 78/1 81 18 19 E-Mail: info@landhaus-wittensiek.de Internet: www.landhaus-wittensiek.de

Reitschule

Islandpferde vom Blutbachtal

Reiterhof Weserbergland
Adresse: Alverdisser Straße 18a 31855 Aerzen Telefon: 0 51 54/9 62 95 Internet: www.reiterhofweserbergland.de

Adresse: Weserstraße 39 31840 Hessisch Oldendorf Telefon: 01 76/96 00 93 01 E-Mail: isis_vom_blutbachtal@web.de Internet: www.isis-vom-blutbachtal.de

Unterbringung/Versorgung Pferd (€ pro Pferd/Tag) 7 Gastboxen (auch Paddockboxen 3 Stck.) inkl. Späne, Heu, Hafer, Mineralfutter, Müsli € 15,–, Weidefläche für mind. 7 Pferde € 5,–, Paddock für 7 Pferde, Reitplatz (20 m x 40 m), Urlaub mit dem eigenen Pferd Unterbringung/Versorgung Gast 2 Appartements mit Küche € 85,– pro Nacht, 3 DZ: € 39,– pro Pers. inkl. Frühstück, Zeltplatz € 5,– pro Pers., Café und Kneipe am Haus, Kaminsaal Besonderheiten Dressur-, Spring- und Vielseitigkeitskurse, Anhängerstellplatz vorh., VFD zertifiziert, Gepäcktransfer a. A., Grillplatz, hauseigener Vielseitigkeitsparcours mit ca. 30 Geländehindernissen

Unterbringung/Versorgung Pferd (€ pro Pferd/Tag) 3 Gastboxen inkl. Heu und Stroh € 15,–, Futtermittel/Kraftfutter vorh. – Abrechnung nach Bedarf, Weidefläche für 10 Pferde € 8,–, Paddock mit Offenstall für 3–6 Pferde € 10,–, Reitplatz (18 m x 28 m), Urlaub mit dem eigenen Pferd, Leih- Schulpferde vorh. Unterbringung/Versorgung Gast Heubett/Zelt mögl., Lunchpaket € 5,– pro Pers., Gaststätte in fußläufiger Entfernung, Unterkunft in der Nähe (ca. 600 m) Besonderheiten Tranier B, Reitferien für Kinder, Reitkurse und Sitzschulung, Influenzaimpfung erforderlich, Anhängerstellplatz vorh., kleine Ovalbahn Gepäcktransfer auf Anfrage, kleine Reithalle in der Nähe

Unterbringung/Versorgung Pferd (€ pro Pferd/Tag) 3 Gastboxen inkl. Stroh, Hafer, Silage € 12,-, Koppel/Weidefläche für 3 Pferde, Reithalle (20x36 m), Urlaub mit dem eigenen Pferd, Leih-/ Schulpferde vorhanden Unterbringung/Versorgung Gast FeWo € 50,-/2 Pers., Gaststätte in fußläufiger Entfernung. Besonderheiten FN Ferienbetrieb/Reitschule, Trainer C/B, Reiterferien für Kinder, Kurse, Reit- und Fahrausbildung, Influenzaimpfung erforderlich, Anhängerstellplatz vorh., Pferdepflegeplätze, Trocknungs- und Aufbewahrungsmöglichkeit, Versicherungsschutz, Abtrennung fremder Pferdebestände möglich, Gepäcktransfer a. A., Spielplatz, Grillplatz, Fahrradverleih, Aufenthaltsraum (Backhaus) für Gruppen buchbar

WEITERE REITERHÖFE
Wanderreitquartier Rinteln Im Schneidersiek 32, 31737 Rinteln, Tel: 0 57 51/4 69 30, Reiterhof Schulze Hünenburgstraße 8, 31737 Rinteln, Tel: 0 57 51/31 02, Hof am Schieferberg Rohdener Weg 51, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel: 0 51 52/52 51 83, Lucky-Rider-Ranch 1848er Str. 15, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel.: 0 51 52/6 90 85 59, Stall Söffker Kleinenwieden 27, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel: 0 51 52/47 27, Reitanlage Dehmkerbrock Plassweg 1, 31855 Aerzen, Tel.: 01 76/22 04 14 29, Rosenhof Pferdehaltung Hemeringer Str. 6, 31855 Aerzen, Tel.: 0 51 58/9 80 57, Reitstall Baule Am Bogen 5, 31749 Auetal OT Rehren, Tel.: 0 57 52/16 25, Reithof Auetal Reihe 7, 31749 Auetal OT Rolfshagen, Tel.: 0 57 53/92 78 92

Gesunde Ernährung – Gutes Essen

Qualität wird bei uns GROSS geschrieben! Besuchen Sie uns im Bauernlädchen und Sie werden staunen, was es alles zu entdecken gibt. Sie erhalten bei uns: Fleisch und Wurstwaren; Käse aus eigener Herstellung; Butter, Quark und Joghurt und eine Vielzahl von Marmeladen. Unseren „Gute Laune Becher“ (Quarkspeise mit Früchten); Eier von freilaufenden Tieren; Obst und Gemüse; Brot und Kuchen; außerdem Nudeln, Müsli, Honig, Säfte, Liköre und vieles mehr … Wir freuen uns, Sie auf unserem Hof begrüßen zu dürfen! Öffnungszeiten: Di, Do, Fr 10.00–18.00 Uhr, Sa 10.00–13.00 Uhr Weitere Informationen: Bredemeiers Bauernlädchen, Borsteler Str. 1, 31749 Auetal - OT Borstel, Tel.: 0 57 53/96 14 82, Fax: 0 57 53/96 14 83, E-Mail: mail@hofladen-bredemeier.de, www.hofladen-bredemeier.de

67

GASTAUFNAHME- UND VERMITTLUNGSBEDINGUNGEN

Gastaufnahme- und Vermittlungsbedingungen
Der „Zweckverband Touristikzentrum Westliches Weserbergland“ – nachstehend „TWW“ abgekürzt – vermittelt Unterkünfte von Beherbergungsbetrieben und Privatvermietern (Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen, Appartements und Privatzimmer), nachstehend einheitlich „Gastgeber“ genannt, in den Städten Rinteln, Hessisch Oldendorf, Aerzen und Auetal entsprechend dem aktuellen Angebot. Die nachfolgenden Bedingungen werden, soweit wirksam vereinbart, Inhalt des im Buchungsfall zwischen dem Gast und dem Gastgeber zu Stande kommenden Gastaufnahme-/Beherbergungsvertrags und regeln ergänzend zu den gesetzlichen Vorschriften das Vertragsverhältnis zwischen dem Gast und dem Gastgeber und die Vermittlungstätigkeit des TWW. Bitte lesen Sie diese Bedingungen daher sorgfältig durch.
1. 1.1. 1.2. Stellung des TWW Der TWW hat, soweit keine anderweitigen Vereinbarungen ausdrücklich getroffen wurden, lediglich die Stellung eines Vermittlers. Sie haften nicht für die Angaben des Gastgebers sowie für Leistungen und Leistungsstörungen hinsichtlich der vom Gastgeber zu erbringenden Leistungen. Eine etwaige Haftung des TWW aus dem Vermittlungsvertrag bleibt hiervon unberührt. Vertragsschluss, Reisevermittler, Angaben in Hotelführern Mit der Buchung bietet der Gast dem Gastgeber den Abschluss des Gastaufnahmevertrages verbindlich an. Grundlage dieses Angebots sind die Beschreibung der Unterkunft und die ergänzenden Informationen in der Buchungsgrundlage (z.B. Ortsbeschreibung, Klassifizierungserläuterungen), soweit diese dem Kunden vorliegen. Angaben in Hotelführern und ähnlichen Verzeichnissen, die nicht von dem TWW oder dem Gastgeber herausgegeben werden, sind für den Gast geber und dessen Leistungspflicht nicht verbindlich, soweit sie nicht durch ausdrückliche Vereinbarung mit dem Gast zum Inhalt der Leistungspflicht des Gastgebers gemacht wurden. Die Buchung kann mündlich, schriftlich, telefonisch, per Telefax oder auf elektronischem Weg (E-Mail, Internet) erfolgen. Bei elektronischen Buchungen wird dem Gast der Eingang der Buchung unverzüglich auf elektronischem Weg bestätigt. 2.4. Der für Mitreisende buchende Gast oder der Auftraggeber der Buchung (Firmen, Vereine, Gruppenverantwortliche) haben für alle Vertragsverpflichtungen von Gästen, für welche die Buchung erfolgt, selbst wie für eigene Verpflichtungen einzustehen, sofern sie diese Verpflichtung durch ausdrückliche und gesonderte Erklärung Übernommen haben. Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Annahmeerklärung (Buchungsbestätigung) des Gastgebers, bzw. des TWW als dessen Vertreter zustande. Die Annahmeerklärung bedarf keiner bestimmten Form, mit der Folge, dass auch mündliche und telefonische Bestätigungen für den Gast und den Gastgeber rechtsverbindlich sind. Im Regelfall wird der Gastgeber oder, als dessen Vertreter, der TWW – zusätzlich eine schriftliche Ausfertigung der Buchungsbestätigung an den Gast übermitteln. Preise und Leistungen Die im Prospekt angegebenen Preise sind Endpreise und schließen die gesetzliche Mehrwertsteuer und alle Nebenkosten ein, soweit bezüglich der Nebenkosten nichts anders angegeben ist. Gesondert anfallen und ausgewiesen sein, können Entgelte für verbrauchsabhängig abgerechnete Leistungen (z.B. Strom, Gas, Wasser, Kaminholz) und für Wahl- und Zusatzleistungen. Die vom Gastgeber geschuldeten Leistungen ergeben sich ausschließlich aus dem Inhalt der Buchungsbestätigung in Verbindung mit dem gültigen Prospekt, bzw. der Objektbeschreibung sowie aus etwa ergänzend mit dem Gast/Auftraggeber ausdrücklich getroffenen

1.3. 2. 2.1.

2.5.

2.2.

3. 3.1.

2.3.

3.2.

68

GASTAUFNAHME- UND VERMITTLUNGSBEDINGUNGEN
Vereinbarungen. Dem Gast/Auftraggeber wird empfohlen, ergänzende Vereinbarungen schriftlich zu treffen. Zahlung Die Fälligkeit von Anzahlung und Restzahlung richtet sich nach der mit dem Gast oder dem Auftraggeber getroffenen und in der Buchungsbestätigung vermerkten Regelung. Ist eine besondere Vereinbarung nicht getroffen worden, so ist der gesamte Unterkunftspreis einschließlich der Entgelte für Nebenkosten und Zusatzleistungen zum Aufenthaltsende zahlungsfällig und an den Gastgeber zu bezahlen. Rücktritt und Nichtanreise Im Falle des Rücktritts oder der Nichtanreise bleibt der Anspruch des Gastgebers auf Bezahlung des vereinbarten Aufenthaltspreises einschließlich des Verpflegungsanteils und der Entgelte für Zusatzleistungen, bestehen. Der Gastgeber hat sich im Rahmen seines gewöhnlichen Geschäftsbetriebs, ohne Verpflichtung zu besonderen Anstrengungen und unter Berücksichtigung des besonderen Charakters der gebuchten Unterkunft (z.B. Nichtraucherzimmer, Familienzimmer) um eine anderweitige Verwendung der Unterkunft zu bemühen. Der Gastgeber hat sich eine anderweitige Belegung und, soweit diese nicht möglich ist, ersparte Aufwendungen anrechnen zu lassen. Nach den von der Rechtsprechung anerkannten Prozentsätzen für die Bemessung ersparter Aufwendungen, hat der Gast, bzw. der Auftraggeber an den Gastgeber die folgende Beträge zu bezahlen, jeweils bezogen auf den gesamten Preis der Unterkunftsleistungen (einschließlich aller Nebenkosten):  Bei Ferienwohnungen/Unterkünften ohne Verpflegung 90%  Bei Übernachtung/Frühstück 80%  Bei Halbpension 70%  Bei Vollpension 60% Dem Gast/dem Auftraggeber bleibt es ausdrücklich vorbehalten, dem Gastgeber nachzuweisen, dass seine ersparten Aufwendungen wesentlich höher sind, als die vorstehend berücksichtigten Abzüge, bzw. dass eine anderweitige Verwendung der Unterkunftsleistungen oder sonstigen Leistungen stattgefunden hat. Im Falle eines solchen Nach weises sind der Gast, bzw. der Auftraggeber nur verpflichtet, den entsprechend geringeren Betrag zu bezahlen. Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung wird dringend empfohlen. Die Rücktrittserklärung ist aus buchungstechnischen Gründen an den TWW (nicht an den Gastgeber) zu richten und sollte im Interesse des Gastes schriftlich erfolgen. An- und Abreise Die Anreise des Gastes hat zum vereinbarten Zeitpunkt, ohne besondere Vereinbarung spätestens bis 18 Uhr zu erfolgen. Der Gast ist verpflichtet dem Gastgeber, nicht dem TWW spätestens bis zum vereinbarten Anreisezeitpunkt eine etwaige Verspätung mitzuteilen. Erfolgt eine fristgerechte Mitteilung nicht, ist der Gastgeber berechtigt, aber nicht verpflichtet, die Unterkunft anderweitig zu belegen. Die Abreise des Gastes hat zum vereinbarten Zeitpunkt, ohne besondere Vereinbarung spätestens bis 12 Uhr des Abreisetages zu erfolgen. Bei nicht fristgemäßer Räumung der Unterkunft kann der Gastgeber eine entsprechende Mehrvergütung verlangen. Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadens ist vorbehalten. Pflichten des Kunden, Mitnahme von Tieren, Kündigung durch den Gastgeber Der Gast ist verpflichtet, auftretende Mängel und Störungen unverzüglich dem Gastgeber anzuzeigen und Abhilfe zu verlangen. Eine Mängelanzeige, die nur gegenüber dem TWW erfolgt, ist nicht ausreichend. Unterbleibt die Mängelanzeige schuldhaft, können Ansprüche des Gastes ganz oder teilweise entfallen. Der Gast kann den Vertrag nur bei erheblichen Mängeln oder Störungen kündigen. Er hat zuvor dem Gastgeber im Rahmen der Mängelanzeige eine angemessene Frist zur Abhilfe zu setzen, es sei denn, dass die Abhilfe unmöglich ist, vom Gastgeber verweigert wird oder die sofortige Kündigung durch ein besonderes, dem Gastgeber erkennbares Interesse des Gastes sachlich gerechtfertigt ist oder aus solchen Gründen dem Gast die Fortsetzung des Aufenthalts objektiv unzumutbar ist. 8. 8.1. Haftung Die vertragliche Haftung des Gastgebers für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Aufenthaltspreis beschränkt, soweit ein Schaden des Gastes vom Gastgeber weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder soweit der Gastgeber für einen dem Gast entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Erfüllungsgehilfen verantwortlich ist. 8.2. Eine etwaige Gastwirtshaftung des Gastgebers für eingebrachte Sachen gemäß §§ 701 ff. BGB bleibt durch diese Regelung unberührt. 8.3. Der Gastgeber haftet nicht für Leistungsstörungen im Zusammenhang mit Leistungen, die während des Aufenthalts für den Gast/Auftraggeber erkennbar als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen usw.). Entsprechendes gilt für Fremdleistungen, die bereits zusammen mit der Buchung der Unterkunft vermittelt werden, soweit diese in der Ausschreibung, bzw. der Buchungsbestätigung ausdrücklich als Fremdleistungen gekennzeichnet sind. 9. Verjährung 9.1. Vertragliche Ansprüche des Gastes/Auftraggebers gegenüber dem Gastgeber oder des TWW aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit einschließlich vertraglicher Ansprüche auf Schmerzensgeld, die auf deren fahrlässiger Pflichtverletzung oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen, verjähren in drei Jahren. Dies gilt auch für Ansprüche auf den Ersatz sonstiger Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Gastgebers, bzw. dem TWW oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von deren gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. 9.2. Alle übrigen vertraglichen Ansprüche verjähren in einem Jahr. 9.3. Die Verjährung nach den vorstehenden Bestimmungen beginnt jeweils mit dem Schluss des Jahres, in dem der Anspruch entstanden ist und der Gast/Auftraggeber von Umständen, die den Anspruch begründen und dem Gastgeber, bzw. dem TWW als Schuldner Kenntnis erlangt oder ohne grobe Fahrlässigkeit erlangen müsste. 9.4. Schweben zwischen dem Gast und dem Gastgeber, bzw. dem TWW Verhandlungen über geltend gemachte Ansprüche oder die den Anspruch begründenden Umstände, so ist die Verjährung gehemmt bis der Gast oder der Gastgeber, bzw. dem TWW die Fortsetzung der Verhandlungen verweigert. Die vorbezeichnete Verjährungsfrist von einem Jahr tritt frühestens 3 Monate nach dem Ende der Hemmung ein. 10. Rechtswahl und Gerichtsstand 10.1. Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Gast, bzw. dem Auftraggeber und dem Gastgeber, bzw. dem TWW findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. Entsprechendes gilt für das sonstige Rechtsverhältnis. 10.2. Der Gast bzw. der Auftraggeber können den Gastgeber bzw. dem TWW nur an deren Sitz verklagen. ………………………………………………………………………………………... © Urheberrechtlich geschützt; RA Noll, Stuttgart, 2004–2012. ………………………………………………………………………………………... Vermittelnde Tourismusstelle: Zweckverband Touristikzentrum Westliches Weserbergland Vertreten durch die Geschäftsführung Marktplatz 7 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/40 39 80 Fax: 0 57 51/40 39 89 E-Mail: touristikzentrum@westliches-weserbergland.de, Internet: www.westliches-weserbergland.de ………………………………………………………………………………………… Reisebedingungen Der Zweckverband Touristikzentrum Westliches Weserbergland ist Reiseveranstalter der in diesem Prospekt angebotenen Erlebnisbausteine. Im Falle Ihrer Buchung kommt zwischen Ihnen und dem jeweiligen Anbieter als Reiseveranstalter ein Pauschalreisevertrag gemäß § 651 ffa BGB zustande. Die Bedingungen werden, soweit wirksam einbezogen, Inhalt dieses Vertrages. Bitte lesen Sie die Reisebedingungen daher sorgfältig durch - zu finden auf der Einklappseite hinten im Umschlag dieser Broschüre.

4. 4.1.

5. 5.1.

5.2.

5.3. 5.4.

5.5.

5.6. 5.7.

6. 6.1. 6.2.

6.3.

7. 7.1.

7.2.

69

Feste

FEIERN

Fröhliche Feste 2013
Planen Sie Ihren Urlaub doch so, dass Sie unsere Veranstaltungen besuchen können. Bei uns gibt es das ganze Jahr ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm. Von Open Air Musikfesten zu köstlichen Weintagen bis zum Adventszauber ist das ganze Jahr über gespickt mit Highlights und für jeden etwas dabei! Feiern Sie einfach mit!

Tipp
21. - 23. Juni 2013: Weltgrößtes VW-Veteranentreffen – Ein Großereignis wirft seine Schatten voraus!
Der Käfer ist Kult. Der Käfer weckt Emotionen und beschwört Erinnerungen. Für viele war er das erste Auto und ist Symbol für Wertarbeit, Wirtschaftswunder und Mobilität. So ist dieses Wochenende nicht nur für Fans und Freunde klassischer Volkswagen ein Pflichttermin. In der malerischen Kulisse des Weserberglandes findet dann zum 6. Mal das weltweit größte Volkswagen-Veteranentreffen mit Teilnehmern aus mehr als 25 Nationen in Hessisch Oldendorf statt. Im Weserbergland kann dann ein rollendes Museum bestaunt werden. Wer das Feeling seiner ersten Fahrt im Volkswagen nicht vergessen hat oder Automobilgeschichte zum Anfassen erleben will, sollte sich den Besuch des Käfertreffens in Hessisch Oldendorf nicht entgehen lassen. Weitere Informationen: www.uraltkaefer.de

Tipp
Feste Feiern in der Domänenburg Aerzen
Der Flecken Aerzen besitzt mit der sanierten Domänenburg ein Kulturzentrum, in dem die unterschiedlichsten Veranstaltungen (Kabarett & Comedy, Theater, Folk-, Jazz-, Pop- und Klassikkonzerte und Kunstausstellungen) stattfinden. Veranstaltungskalender unter: www.aerzen.de

70

Veranstaltungen 2013
Rinteln 02. - 03.02. 02. - 03.03. 20. - 21.04. 28.04. 03. - 06.05. 02.06. 15.06. 07.07. 26. - 28.07. 09. - 11.08. 07. - 08.09. 07. 09. 03. - 06.10. 01. - 04.11. Dezember Brennholz- und Bauernmarkt /Einkaufssonntag Historischer Markt Rintelner Autoschau /Einkaufssonntag 17. Rintelner Oldtimer Weserberglandfahrt Maimesse /Einkaufssonntag 12. Felgenfest im Wesertal /Bauernmarkt Irish-Folk Festival im Kloster Möllenbeck Europäischer Flussbadetag „Big Jump!“ Doktorsee in Flammen Altstadtfest /Einkaufssonntag Öko- und Bauernmarkt /Einkaufssonntag 4. Große Weserrunde Weintage /Einkaufssonntag Herbstmesse /Einkaufssonntag Adventszauber: der besondere Weihnachtsmarkt

Tipp

03. - 06. Oktober 2013: die Weintage in Rinteln
Weinliebhaber und solche, die es werden wollen, können auf dem Rintelner Marktplatz eine „Weinreise“ der besonderen Art erleben. Die Rintelner Gastronomie verwöhnt Sie mit internationalen Gaumenfreuden und erlesenen Weinen aus aller Welt. In stilvollen Pagodenzelten werden auf dem Marktplatz von hiesigen Gastronomen Köstlichkeiten für Feinschmecker auch zu kleinen Preisen angeboten. Einfach köstlich. Sie sind herzlich willkommen!

Hessisch Oldendorf 12. 01. 07. 02. 10. 02. 11. 02. 02.06. Prinzenball im Baxmann-Zentrum Hexenball im Baxmann-Zentrum Karnevalsumzug durch die Innenstadt Rosenmontagsball 12. Felgenfest im Wesertal / verkaufsoffener Sonntag verkaufsoffener Sonntag 28.09. 09. - 10.11. 07. - 08.12. Niedersächsischer Schlagerwettbewerb des Karnevalsverbandes Niedersachsen im Baxmann-Zentrum Martinimarkt / verkaufsoffener Sonntag Weihnachtszauber am Stift Fischbeck

Dezember 2013: der Adventszauber, Rinteln
Die Innenstadt ist stimmungsvoll beleuchtet und es duftet himmlisch nach Bratäpfeln, Zimt, Koriander, Glühwein und Lebkuchen! Hier können Sie sich auf unserem kleinen aber feinen Weihnachtsmarkt auf die Weihnachtstage einstimmen. Auch an unsere kleinen Gäste haben wir gedacht: So gibt es unter anderem die beliebte Märchenhütte, in der sagenhafte Geschichten vorgelesen werden.

21. – 23. 06. 6. International Vintage Volkswagen Show

Aerzen – Domänenburg 13.01. 02.03. 07.04. 21.06. 22.06. 29.06. 07.- 08.09. Bernd Gieseking – „Ab dafür“ – der satirische Jahresrückblick Wittener Kindertheater „Das kleine Gespenst“ Wandersaisoneröffnung am Hansaweg (X9) Maryland Jazzband of Cologne – „New Orleans-Jazz vom Feinsten” Irish-Folk-Abend im Burginnenhof mit BIG MATTEN & Ian Bruce Volker Rosin – Kinderliedermacher 5. Historischer Markt rund um die Domänenburg

Tipp
Was immer Sie WÜNSCHEN
So individuell wie sich die romantische Fachwerkstadt Rinteln an der Weser gibt, präsentiert sich auch ihr ShoppingAngebot: Kleine, feine Boutiquen entlang der neu gestalteten Fußgängerzone, die zu den schönsten im Weserbergland zählt, laden mit einem außergewöhnlichen Angebot abseits der Massenware zum entspannten Einkaufsbummel ein.
71

GASTRONOMIE

Restaurant Altes Zollhaus
Adresse: Hauptstraße 5 31737 Rinteln (OT Todenmann) Telefon: 0 57 51/9 71 80 Fax: 0 57 51/77 61 E-Mail: info@zollhaus-rinteln.de Internet: www.zollhaus-rinteln.de

Bistro Der Stadtkater
Adresse: Marktplatz 6 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/24 60 Fax: 0 57 51/95 91 37 E-Mail: info@der-stadtkater.de Internet: www.der-stadtkater.de

Fisch-Rehbock

Fischspezialitäten-Restaurant „Zur Fischpfanne“
Adresse: Klosterstraße 16 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/26 07 Fax: 0 57 51/95 77 79

Stadtplan: D 3

Öffnungszeiten: täglich 12.00–23.00 Uhr Art der Küche: deutsche und internationale Küche Besonderheiten: À-la-carte Frühstück, Bistro, Sonnenterasse, Saal/verschiedene Clubräume vorhanden, Kinderkarte, Parkplätze am Haus, Kreditkarte, Raucherlounge, Fahrradgruppen willkommen. Anzahl Plätze: 78 innen, 50 außen

Stadtplan: F 5

Öffnungszeiten: täglich 9.00–0.00 Uhr Art der Küche: deutsche und internationale Küche Besonderheiten: durchgehend warme Küche, Außengastronomie, Saal/Clubraum vorhanden, Kinderkarte, behindertengerecht, Kreditkarte Anzahl Plätze: 60

Stadtplan: F 5

Öffnungszeiten: Di.–Fr. 10.30–18.30 Uhr, Sa., So., Mo. 10.30–15.00 Uhr, Ruhetag: So. (Nov.– April) Art der Küche: deutsche Küche, frisch zubereitete Fischgerichte aus frischen Fischfilets und ganzen Fischen. Besonderheiten: Außengastronomie, Nichtrauchergaststätte, Parkplätze am Haus, behindertengerecht, durchgehend warme Küche Anzahl Plätze: 40 innen, 20 außen

72

GASTRONOMIE
Hofgarten am Kloster
Adresse: Am Kloster 1 31737 Rinteln (OT Möllenbeck) Telefon: 0 57 51/96 54 01 E-Mail: info@domaene-moellenbeck.de Internet: www.domaene-moellenbeck.de

Bar Ristorante Pizzeria Italia
Adresse: Pferdemarkt/Weserpromenade 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/78 43 Internet: www.italia-rinteln.de

Restaurant Paschenburg
Adresse: Paschenburg 1 31737 Rinteln Telefon: 0 51 52/25 47 Fax: 0 51 52/6 98 44 16 E-Mail: info@restaurant-paschenburg.de Internet: www.restaurant-paschenburg.de

Stadtplan: B 8

Öffnungszeiten: Mo.–Sa. ab 14.00 Uhr So. ab 10.00 Uhr Art der Küche: Kaffee und hausgemachte Kuchen, kleine Snacks Besonderheiten: Biergarten, Außengastronomie, Saal/Clubraum vorhanden, Nichtraucherplätze, Parkplätze am Haus Anzahl Plätze: 100 innen und 100 außen

Stadtplan: F 5

Öffnungszeiten: täglich ab 17.30 Uhr geöffnet, So. ab 12.00 Uhr, Montags Ruhetag Art der Küche: italienische Küche Besonderheiten: An der Weserpromenade, zwei Weser-Terrassen, Außengastronomie, Parkplätze am Haus, Busparkplatz, behindertengerecht. Anzahl Plätze: 70 innen und 50 außen

Stadtplan: P 3

Öffnungszeiten: Di.–So. ab 12.00 Uhr, Ruhetag Mo. Art der Küche: regional, saisonal mit modernen Akzenten Besonderheiten: auf höchstem Punkt im Weserbergland gelegen, durchgehend warme Küche, frischer Kuchen, Wintergarten, tolle Wandermöglichkeiten und grandioser Ausblick über das Wesertal Anzahl Plätze: 70 innen, 40 außen

Prasuhn‘s Hofcafé & Landbistro
Adresse: Landstraße 13 31737 Rinteln/Hohenrode Telefon: 0 57 51/96 83 35 Fax: 0 57 51/96 83 36 E-Mail: bistro@prasuhns.de Internet: www.prasuhns.de

Hotel Restaurant Schaumburger Ritter
Adresse: Burgstraße 2–4 31737 Rinteln (OT Schaumburg) Telefon: 0 51 52/94 74 60 Fax: 0 51 52/94 74 61 E-Mail: kontakt@schaumburger-ritter.com Internet: www.schaumburger-ritter.com

Burggaststätte „Schloss Schaumburg“
Adresse: Burgstraße 1 31737 Rinteln Telefon: 0 51 52/37 65 Fax: 0 51 52/95 44 08 E-Mail: kontakt@burggaststätte-schaumburg.de Internet: www.burggaststätte-schaumburg.de

Stadtplan: L7

Öffnungszeiten: Mai–Sept.: Sa. 14.00–19.00 Uhr, So. 11.00–19.00 Uhr, Okt–Apr. Sa.+So. 14.00–18.00 Uhr. Art der Küche: deutsche Küche, hausgemachte Kuchen/Torten, Biergartengerichte Besonderheiten: am Weser-Radweg, historische Hoflage, Außengastronomie, Parkplätze am Haus Anzahl Plätze: ca. 70 innen, 80 außen, 40 unter der Remise

Stadtplan: P 4

Öffnungszeiten: Mo.–Sa. ab 12.00 Uhr, So. ab 11.00 Uhr Art der Küche: deutsche und internationale Küche Besonderheiten: ausgezeichnete Küche, ruhige Gegend, Biergarten, Außengastronomie, Saal/ Restaurant/Ritterstube, Nichtraucherplätze, Parkplätze am Haus, Busparkplatz, Kreditkarte, behindertengerecht Anzahl Plätze: 200

Stadtplan: P 4

Öffnungszeiten: Jan.-Mitte Feb.: Betriebsferien, Mitte Feb.-Ende Mrz. & Nov.-Dez.: Sa/So 12-17 Uhr, Apr.-Okt.: ganzwöchig 11-18 Uhr, Do Ruhetag. Für Gruppen bei Vorbestellung auch abends geöffnet. Art der Küche: von rustikalen, preiswerten Speisen bis zu Menüs, Kaffee & Kuchen Besonderheiten: auf dem Gelände der Burg Schaumburg mit unvergleichlichem Blick ins Wesertal, Busparkplatz, Wildgerichte, Seniorenportionen, Speisen für Vegetarier, Räumlichkeiten für Familienfeiern, Geschäftsessen, Reisegruppen & Vereine, Sonderkarten für Reiseveranstalter Anzahl Plätze: 90

73

GASTRONOMIE
Gasthaus Zur Linde
Adresse: Hauptstraße 30 31737 Rinteln (OT Todenmann) Telefon: 0 57 51/57 39 Fax: 0 57 51/63 55 E-Mail: info@zur-linde-rinteln.de Internet: www.zur-linde-rinteln.de

Café am Stift mit Bierscheune
Adresse: Stiftstraße 3 31840 Hessisch Oldendorf Telefon: 0 51 52/9 76 20 Fax: 0 51 52/97 62 25 E-Mail: cafeamstift@t-online.de Internet: www.cafeamstift.de

Baxmannbaude im Blutbachtal
Adresse: Telefon: Fax: E-Mail: Zersen, 31840 Hessisch Oldendorf 0 51 52/10 99 0 51 52/94 11 22 info@mierheim-haustechnik.de

Stadtplan: D 2

Öffnungszeiten: täglich ab 17.00 Uhr; Fr.–So. und feiertags auch Mittagstisch. Art der Küche: traditionelle, deutsche Küche Besonderheiten: erlesene Spezialitäten vom Lavastein-Grill und aus der Pfanne sowie Wild- und Fischspezialitäten, Biergarten, Saal/ Clubraum vorhanden, Kinderkarte, Bundeskegelbahn und Boulebahn, Parkplätze am Haus, Busparkplatz, Kreditkarte Anzahl Plätze: 50

Stadtplan: I 10

Öffnungszeiten: Mo.–So. 11.00–19.00 Uhr, Mo.–So. 18.00–23.00 Uhr Art der Küche: deutsche Küche und italienische Gerichte Besonderheiten: Weizen vom Fass, durchgehend warme Küche, Pizzastube, selbst gebackene Torten und Kuchen, Biergarten, Außengastronomie, Saal/Clubraum vorhanden, Nichtraucherplätze, Parkplätze am Haus, Busparkplatz, Scheckkarte Anzahl Plätze: 140

Stadtplan: C 10

Öffnungszeiten: Sa. 13.00–17.00 Uhr, So. 11.00–17.00 Uhr, feiertags und in der Woche n.V. für Schulklassen, Kindergärten und Wandergruppen Art der Küche: selbstgebackener Kuchen sowie kleine Imbisse Besonderheiten: Die Waldschänke in malerischer Lage am Fuße des Hohensteins ist von den Parkplätzen Försterlaube, Baxmann und Kreuzsteinquelle gleichermaßen gut zu erreichen. Anzahl Plätze: 45

Café Bistro „das Ohnegleichen“
Adresse: Segelhorster Straße 8 31840 Hessisch Oldendorf Telefon: 0 51 52/69 86 19

LandFrauen-Café Schillat-Höhle
Adresse: Riesenbergstraße 2 A 31840 Hessisch Oldendorf Telefon: 0 51 51/75 64 10 Fax: 0 51 51/67 91 75 E-Mail: landfrauenservice.hm@t-online.de

Mühlen Café
Adresse: Zum Pollhof 9 • 31840 Hessisch Oldendorf (ST Heßlingen) Telefon: 0 51 52/78 73 70 Fax: 0 51 52/78 73 40 E-Mail: info@ramsauers-muehle.de Internet: www.ramsauers-muehle.de

Stadtplan: F 7

Öffnungszeiten: Di.–Fr. 8.00–11.30 Uhr und 14.00–18.00 Uhr, Sa.–So. 8.30–18.00 Uhr, Ruhetag: Montag Art der Küche: Deutsche Küche, kleine Gerichte, verschiedene Toasts, Eierspeisen und Suppen Besonderheiten: Frisch zubereitetes Frühstück mit hausgebackenen Brötchen, Kuchen und Torten aus eigener Herstellung nach überlieferten Rezepte, Außengastronomie, Parkplatz am Haus, behindertengerecht. Anzahl Plätze: 52

Stadtplan: C 10

Öffnungszeiten: Mi. 14.00–18.00 Uhr, Sa. + So. 10.00–18.00 Uhr Art der Küche: Hausgemachte Kuchen, Torten und leckere Kleinigkeiten, Höhlen-Frühstück und Menüs auf Vorbestellung. Besonderheiten: Das Café befindet sich im „Huthaus“ über der Schillat-Höhle. Bei Sonnenschein ist Außengastronomie auf der Felsterrasse möglich. Das Café ist behindertengerecht Anzahl Plätze: 50

Stadtplan: I 5

Öffnungszeiten: täglich 13.30–17.30 Uhr und nach Vereinbarung Art der Küche: selbst gebackene Torten und Kuchen Besonderheiten: Kinderspielplatz, für Vereine, Gruppen, Firmen- u. Familienfeiern auch kalte u. warme Speisen, wechselnde Events wie Bilderausstellungen, etc., Biergarten, Außengastronomie, Nichtraucherplätze, Parkplätze am Haus, behindertengerecht Anzahl Plätze: 40 innen, 24 außen

74

GASTRONOMIE
Restaurant PappMühle
Adresse: Pappmühle 1 31840 Hessisch Oldendorf Telefon: 0 51 52/94 66 66 Fax: 0 51 52/94 66 88 E-Mail: hotel@pappmuehle.de Internet: www.pappmuehle.de

Café und Restaurant „Ratsstuben“
Adresse: Lange Straße 60 31840 Hessisch Oldendorf Telefon: 0 51 52/52 87 90 Fax: 0 51 52/6 18 53 Internet: www.ratsstuben-hessisch-oldendorf.de

Schützenhaus Großenwieden
Adresse: Telefon: E-Mail: Internet: K 81 Ortsausgang Großenwieden 0 51 52/954 516 (oder 698 47 71) sv-grossenwieden@t-online.de www.sv-grossenwieden.de

Stadtplan: D 11

Öffnungszeiten: täglich ab 12.00 Uhr, Ruhetag Donnerstag Art der Küche: deutsche Küche Besonderheiten: Biergarten, Außengastronomie, Saal vorhanden, Kinderkarte vorhanden, Nichtraucherplätze, Kreditkarte, 2 Busparkplätze Anzahl Plätze: 200

Stadtplan: F 7

Öffnungszeiten: Mo.–Sa. 7.00–22.00 Uhr, Di. bis 17.00 Uhr, So. 12.00–22.00 Uhr Art der Küche: deutsche Küche Besonderheiten: Spezialität: Ratsstubenpfanne, Außengastronomie, Saal/Clubraum vorhanden, Kinderkarte, Nichtraucherplätze Anzahl Plätze: 130

Stadtplan: E 3

Öffnungszeiten: 15. Apr.–15. Okt. 9.00– 21.00 Uhr, 16. Okt.–14. Apr. 11.00–20.00 Uhr, Gruppen- und Vereinsfeiern nach Vereinbarung Art der Küche: Gerichte gegen den „kleinen Hunger“, Biere vom Fass, kühle Getränke, hausgebackene Kuchen und Torten Besonderheiten: Unser Café-Restaurant „Schützenhaus“ mit Biergarten lädt ein zum geselligen Beisammensein. Kinderspielplatz, Boule- und Beach-Volleyballplatz vorhanden. Anzahl Plätze: 50 innen, 50 außen

Weinschänke Rohdental
Adresse: Rohdental 20 31840 Hessisch Oldendorf Telefon: 0 51 52/9 41 20 Fax: 0 51 52/94 12 32 E-Mail: info@weinschaenke.com Internet: www.weinschaenke.com

Die Café Stube
Adresse: Reherweg 13 31855 Aerzen Telefon: 0 51 54/70 88 11

Café Vollkornblume
Adresse: Schulstraße 11 31855 Aerzen (OT Grupenhagen) Telefon: 0 51 54/17 29 Fax: 03 22/22 48 70 79 E-Mail: info@vollkornblume.de Internet: www.vollkornblume.de

Stadtplan: C 7

Öffnungszeiten: Mi.–Mo. 11.00–21.00 Uhr, Ruhetag: Dienstag Art der Küche: deutsche Küche Besonderheiten: fangfrische Forellen, Wildspezialitäten, kulinarischer Kalender, Biergarten, Außengastronomie, Saal/Clubraum vorhanden, Kinderkarte, Nichtraucherplätze, Parkplätze am Haus, Busparkplatz, behindertengerecht, Kreditkarte Anzahl Plätze: 320

Stadtplan: H 10

Öffnungszeiten: Di.–So. 8.30–18.00 Uhr Art der Küche: Deutsche Küche, kleine warme und kalte Speisen Besonderheiten: Tägl. frisch zubereitetes Frühstück, reichhaltige Frühstückskarte, große Auswahl an hausgemachten Kuchen- und Tortenspezialitäten, nur Nichtraucherplätze, Außengastronomie, Parkplätze am Haus Anzahl Plätze: 55

Stadtplan: F 7

Öffnungszeiten: Sa. 15-19 Uhr, So. 13-18 Uhr und nach Absprache Art der Küche: vegetarische Küche, Bioprodukte Besonderheiten: Biergarten Anzahl Plätze: 80

75

GASTRONOMIE
Hotel Restaurant Deutsches Haus
Adresse: Osterstraße 26 31855 Aerzen Telefon: 0 51 54/12 30 Fax: 0 51 54/20 29 E-Mail: philoxenia@t-online.de Internet: www.hotel-deutsches-haus-aerzen.de

Hotel-Restaurant Goldener Engel
Adresse: Osterstraße 57 31855 Aerzen Telefon: 0 51 54/27 20 Fax: 0 51 54/9 34 39 E-Mail: hotel-goldener-engel-aerzen@t-online.de Internet: www.hotel-goldener-engel-aerzen.de

Gasthaus Lönskrug
Adresse: Brands Koppelweg 3 31855 Aerzen (OT Grupenhagen) Telefon: 0 51 54/9 51 20 Fax: 0 51 54/95 12 33 E-Mail: info@loenskrug-grupenhagen.de Internet: www.loenskrug-grupenhagen.de

Stadtplan: H/J 9–10

Öffnungszeiten: Di.–So. 18.00–23.00 Uhr, Mittagstisch: Fr.–So. 12.00–14.00 Uhr, zusätzlich Sa. und So. 12.00–14.30 Uhr. Ruhetag: Montag Art der Küche: Griechische Küche Besonderheiten: Parkplätze am Haus, Saal/ Clubraum vorhanden Anzahl Plätze: 70

Stadtplan: H/J 9-10

Öffnungszeiten: Mo.–Di. und Do.–Fr. von 17.00–22.00 Uhr, Sa und So von 11.30–14.00 Uhr + 17.00–22.00 Uhr, Ruhetag: Mi. Art der Küche: deutsche und internationale Küche Besonderheiten: Durchgehend warme Küche, auch außer Haus, gemütlich, gutbürgerliches Gasthaus, Visa-Card Akzeptanz, Biergarten, Saal/Clubraum, Parkplätze am Haus, Busparkplätze, behindertengerecht, Mastercard, EC-Karte, Flachbildschirm Anzahl Plätze: 30 Restaurant, 80 Saal, 16 Clubraum, 25 Clubraum

Stadtplan: E 6/7

Öffnungszeiten: Mo. Ruhetag, Di.–So. Ab 16.30 Uhr, Sa.–So. Mittagstisch Art der Küche: Deutsche Küche mit Spezialitäten der Saison Besonderheiten: Gruppen jederzeit auf Anfrage, Biergarten, Außengastronomie, Parkplätze am Haus, Busparkplatz, Kreditkarte Anzahl Plätze: 45 Restaurant, 26 Clubraum, 100 Saal

Landgasthaus Specht
Adresse: Egge 8 31855 Aerzen (OT Egge) Telefon: 0 52 62/93 90 80 Fax: 0 52 62/9 39 08 76 E-Mail: info@landgasthaus-specht.de Internet: www.landgasthaus-specht.de

Waldquelle
Hotel-Restaurant-Café-Biergarten Adresse: Waldquelle 1 31855 Aerzen Telefon: 0 51 54/9 52 20 Fax: 0 51 54/95 22 22 E-Mail: info@hotel-waldquelle.de Internet: www.hotel-waldquelle.de

Café Schäferhof in der MediCare Seniorenresidenz
Adresse: Auestraße 4 31749 Auetal Telefon: 0 57 52/1 80 40 Fax: 0 57 52/1 80 45 55 E-Mail: rehren@medicare-pflege.de Internet: www.medicare-pflege.de

Stadtplan: C 6

Öffnungszeiten: Mo.–Mi. ab 17.00 Uhr, Fr.–So. ab 11.00 Uhr, Do. geschlossen Art der Küche: Regionale und internationale Gerichte sowie Saisonspezialitäten, Wild aus heimischen Wäldern, Vollwertkost und Gerichte ohne Fleisch auf Wunsch Besonderheiten: Rotwildgehege, Kinderspielecke, Saal/Clubraum, Parkplätze am Haus, Busparkplatz, Kreditkarte, Biergarten Anzahl Plätze: 130

Stadtplan: H 8

Öffnungszeiten: Mi.–Mo. 11.00–23.00 Uhr, Di. Ruhetag Art der Küche: Gehobene gutbürgerliche Küche mit mediterranen Einflüssen Besonderheiten: Durchgehend geöffnet, Warme Küche von 11.30–14.00 Uhr und 18.00– 22.00 Uhr, Außengastronomie, Saal/Clubraum, Kinderecke, Parkplätze am Haus, Busparkplätze, Kreditkarte, Wohnmobilstellplätze, Biergarten Anzahl Plätze: 30 Gaststätte, 115 Saal, 80 außen

Stadtplan: F 5

Öffnungszeiten: nach Absprache Art der Küche: Kaffeespezialitäten, Kuchen, Torten Besonderheiten: Biergarten, Parkplätze am Haus Anzahl Plätze: 75

76

GASTRONOMIE
Omas Café-Eck
Adresse: Wilhelm-Busch-Straße 29 31749 Auetal Telefon: 0 57 52/18 06 24 Internet: www.omas-cafe-eck.de

Ristorante Salve
Adresse: Rolfshagener Straße 65 31749 Auetal Telefon: 0 57 53/568

Gasthaus „Zum kühlen Grund“
Adresse: Napoleonstraße 3 31749 Auetal (OT Rolfshagen) Telefon: 0 57 53/3 11 Fax: 0 57 53/5 11 E-Mail: info@zum-kuehlen-grund-web.de Internet: www.zum-kuehlen-grund-web.de

Stadtplan: G 5

Öffnungszeiten: Mo. Ruhetag, Di – Fr. 9:00 – 20:00 Uhr, Sa. und So. 13.30 – 20:00 Uhr Art der Küche: kleine u. warme Speisen, hausgemachte Torten Besonderheiten: heimische Atmosphäre am Kachelofen und Kamin, hausgemachte Kuchenund Tortenspezialitäten, Gruppen auf Anfrage, behindertengerecht, Parkplätze am Haus, Busparkplatz vorhanden, direkt an der Autobahnausfahrt Rehren Anzahl Plätze: 20 innen, 20 außen

Stadtplan: A/B 5

Öffnungszeiten: täglich ab 18 Uhr geöffnet, weitere Öffnungszeiten auf Anfrage, Ruhetag: Dienstag Art der Küche: italienische Küche Besonderheiten: familiengeführter Betrieb, feine italienische Spezialitäten, Biergarten, Busparkplatz, Parkplätze am Haus, Saal: 50 Plätze Anzahl Plätze: 70 innen, 70 außen

Stadtplan: A 5–6

Öffnungszeiten: täglich ab 17.00 Uhr, montags Ruhetag, Sa., So. und Feiertage Mittagstisch Art der Küche: Deutsche Küche mit Spezialitäten der Saison Besonderheiten: Sonntags Schlemmerbuffet, Saisonbuffets, erlesene Spezialitäten, Biergarten, Saal, Clubraum vorh., Feiern jeder Art, Parkplätze am Haus, Kreditkarten Anzahl Plätze: 80

77

A–Z
Angeln Erlaubnisscheine für Fischgewässer Weser und verschiedene Kiesteiche erteilt: Erholungsgebiet Doktorsee, Am Doktorsee 8, 31737 Rinteln, Tel.: 0 57 51/96 48 60, www.doktorsee.de Fischerei-Verein Grafschaft Schaumburg von 1908 e.V., Dankerser Str. 36, 31737 Rinteln, Tel.: 0 57 51/54 96 Sportfischereiverein Hameln und Umgebung e.V., Tündernsche Warte, 31789 Hameln, Tel.: 0 51 51/95 98 54, eMail: sfv-hameln@t-online.de Reinerbecker Fischzucht, Alverdisser Str. 17, 31855 Aerzen Harald Pohl, Tel.: 0 51 54/70 76 05, Mobil: 01 71/6 57 90 53 Außergewöhnliche Tagungsmöglichkeiten Erlebniswelt Steinzeichen, Arensburger Straße 4, 31737 Rinteln-Steinbergen, Tel.: 0 57 51/91 75 90, www.steinzeichen.de Torhaus des Stiftes Fischbeck, Im Stift, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel.: 0 51 52/86 03, www.stift-fischbeck.de Elektrotankstellen Aussichtspunkte Die Hohe Asch, Berg mit Aussichtsturm, 371 m ü.NN Klippenturm, beliebtes Wanderziel oberhalb Rintelns (erreichbar ab Hotel „Der Waldkater“ u. „Unter der Frankenburg“), bewirtschaftet,Tel.: 0 57 51/1 44 88 Idaturm, Aussichtsturm (mit Gaststätte), 211 m ü.NN Ludwigsturm, Aussichtsturm oberhalb Ortsteil Wennenkamp/Rumbecker Berg (zu Fuß erreichbar ab Turmstraße), 340 m ü.NN Süntelturm, Aussichtsturm (mit Gaststätte) bei Pötzen/Bad Münder; 440 m ü.NN, Tel.: 0 50 42/42 58, www.suentelturm.de Bade-See Erholungsgebiet Doktorsee, Am Doktorsee 8, 31737 Rinteln, Tel.: 0 57 51/96 48 60, www.doktorsee.de Auf dem See können Sie surfen, paddeln, rutschen, segeln, rudern oder gemütlich mit dem Tretboot fahren. Das Wasserparadies im Weserbergland. Freibad Familien- und Freizeit-Bad „Weserangerbad“, Am Weseranger 4, 31737 Rinteln, Tel.: 05751/74045, Öffnungszeiten: Mitte Mai–Ende September: Mo.–Mi. Und Fr. 8.00–20.00 Uhr, Do. 8.00–21.30 Uhr, Sa., So. und Feiertage 8.00–19.30 Uhr Baxmannbad, (Erlebnisbad) beheizt, Barksener Weg 49, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel.: 0 51 52/52 78 26, Öffnungszeiten: Ende Mai bis Ende August 12.00–19.00 Uhr, Sa., So., Feiertage, Ferien 9.00–19.00 Uhr Süntelbad Haddessen, Pötzer Straße, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel.: 0 51 52/6 10 32, Öffnungszeiten: Mitte Mai bis Anfang September, Mo.–Sa. 13.00–20.00 Uhr So./Feiertage 10.00–20.00 Uhr Waldbad Rohden, beheizt, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel.: 0 51 52/39 08, Öffnungszeiten: Mitte Mai bis September, Mo.–Fr. 7.00–9.00 Uhr und 14.00–20.00 Uhr, So., Feiertage und Sommerferien ab 12.00 Uhr. Wassertretstelle Zersen, Wanderparkplatz Kreuzsteinquelle (April bis Oktober) Freibad Aerzen, Hopfenweg 16, 31855 Aerzen, Tel.: 0 51 54/70 64 04, Öffnungszeiten: Mo–Fr 7.00–10.00 Uhr und 15.00–20.00 Uhr, Sa, So. Bergbad „Sonnental“, Rolfshagen, Horstsiek, 31749 Auetal, Tel.: 0 57 53/96 01 99, Öffnungszeiten: Mai–September Mo.–So. 8.00–19.30 Uhr, Einlass bis 19.00 Uhr Am Weseranger „Weseranger-Parkplatz“ und am Steinanger „Steinanger-Parkplatz“, Betreiber Stadtwerke Rinteln, 05751/7000, 2 Steckdosen (1x Schuko + 1x Typ 2 400V/32A, 3p) / offen: 24 h / Stromkosten: 2 €/Ladung Bücherei Stadtbücherei Rinteln, Klosterstr. 21, Tel.: 0 57 51/40 31 64, Öffnungszeiten: Mo. 14.00–17.00, Di. u. Do. 9.30–12.30 Uhr und 14.00–17.00 Uhr, Mi. 14.00– 19.00 Uhr; Fr. geschlossen, Sa. 10.00–13.00 Uhr Bücherei Hessisch Oldendorf, Lange Str. 44, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel.: 0 51 52/52 59 15; Öffnungszeiten: Di. u. Do. 15.00–18.00 Uhr und Fr. 08.30–12.00 Uhr Domänenburg Aerzen, Burgstraße 6, 31855 Aerzen, Tel.: 05154 /988-25 . Öffnungszeiten: Mo., Mi., Fr. 9.00 – 10.00 Uhr, Di., Do. 15.00–18.00 Uhr, Mi. 17.30–19.30 Uhr Betriebsbesichtigungen Riha/WeserGold, Behrenstraße 44–46, 31737 RintelnExten, ca. 2-stündige Betriebsbesichtigung (max. 50 Personen in 2 Gruppen) Schwarze & Schlichte GmbH, Dankerser Str. 24, 31737 Rinteln, Tel.: 0 57 51/96 63-0, www.schwarze-schlichte.de

78

A–Z
Führungen Dorf- und Kirchenführungen Großenwieden, Informationen: Hof Klostermann, Tel.: 0 51 52/25 96 oder Frau Lingen, Tel.: 0 51 52/12 94 Kirche Kathrinhagen, Frau Stefanie Schulte-Rolfes, Tel.: 0 57 53/96 15 17 Hallenbäder Hallenbad im Sportzentrum, Paul-Erdniß-Str. 3, 31737 Rinteln, Tel.: 0 57 51/23 77, Öffnungszeiten: Mo. 14.30 –21.30, Di.–Fr. 6.30–21.30 Uhr, Sa. von 13.00–18.00 Uhr, So. 9.00–17.00 Uhr. Mi., Do. und Fr. sind Warmbadetage. Hallenbad Steinbergen, Am Hallenbad 1, 31737 Rinteln, Tel.: 0 57 51/73 70, Öffnungszeiten: Mo. u. Fr. 14.00–20.00 Uhr, Di. und Do. 14.00–18.00 Uhr, Mi. 14.00–19.00 Uhr, Sa. 08.00–14.00 Uhr, So. 8.00–12.00 Uhr Hallenbad Aerzen, Hopfenweg 16, 31855 Aerzen, Tel.: 0 51 54/70 64 03. Öffnungszeiten: vormittags: Mo., Di., Do., Fr. 7.00–10.00 Uhr und 15.00–20.00 Uhr, Mi. 7.00– 10.00 Uhr und 15.00–21.00 Uhr, Sa.+So. 8.00–12.00 Uhr und 14.00–17.00 Uhr, feiertags bleibt das Hallenbad geschlossen Heimische Spezialitäten Kaffee-Rösterei Niemeyer, Brennerstr. 18, 31737 Rinteln, Tel.: 0 57 51/28 52 Der Kräuterlikör „Hintenhoch“, Informationen: Dreluso Pharmazeutika, Dr. Elten & Sohn GmbH, Marktplatz 5, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel.: 0 51 52/94 24-0, www.hintenhoch.de Heiraten Burg Schaumburg, Burgstr. 1, 31737 Rinteln, Tel.: 0 51 52/37 65 Domänenburg Aerzen, Burgstr. 5, 31855 Aerzen, Tel.: 0 51 54/98 80 Hofläden Bauer Giese, Uchtdorfer Str. 1, 31737 Rinteln-Exten, Tel.: 0 57 51/38 23, www.bauer-giese.de Meier’s Hofladen, Berliner Straße 33, 31737 Rinteln-Engern, Tel.: 0 57 51/1 09 15 Wilhelm Mohrmann, Im Obernfeld 1, 31737 Rinteln-Exten, Tel.: 0 57 51/34 82 Hof Brockmann, (Fleisch, Geflügel, Eier, Kartoffeln, Hausmacherwurst), Lachem, Laaker Weg 3, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel.: 0 51 58/99 08 90 Kartoffelhof Poock, (Kartoffeln, Eier), Fuhlen, Obere Brückenstraße 36, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel.: 0 51 52/5 15 46, www.kartoffelhof-poock.de Hof Reineke, (Kartoffeln, Wurst, Eier), Pötzen, Alte Berliner Heerstraße 57, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel.:0 51 51/8 82 48 Hofladen Miserre, Gellerser Str. 32, 31855 Aerzen, Tel.: 0 51 54/34 61 Bredemeier‘s Bauernlädchen „Düt un Dat“, Borsteler Str. 1, 31749 Auetal OT Borstel, Tel.: 0 57 53/96 14 82 Gemüsescheune Kretschmann, Borsteler Feld 1, 31749 Auetal OT Borstel, Tel.: 0 57 51/14 34 Jugend- und Freizeitheime Jugendheim Kloster Möllenbeck, Lemgoer Straße 10, 31737 Rinteln-Möllenbeck, Tel.: 0 57 51/29 92 Naturfreundehaus „Schneegrund“, Rohdental 8, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel.: 0 51 52/26 07, Fax.: 0 51 52/52 73 54, www.nfh-schneegrund.de Kegel- und Bowlingbahnen Bowling Del Sol, Schubertweg 44, 31737 Rinteln, Tel.: 0 57 51/99 39 44 Hotel „Stadt Kassel“, Klosterstr. 42, 31737 Rinteln, Tel.: 0 57 51/9 50 40 Hotel Gasthaus „Zur Linde“, Hauptstr. 30, 31737 RintelnTodenmann, Tel.: 0 57 51/57 39 Baxmann-Zentrum, Barksener Weg 16, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel.: 0 51 52/94 66 66 Gaststätte Lindhorst, Mühlendamm 1, 31855 Aerzen, Tel.: 0 51 54/83 12 Hotel Restaurant Lönskrug, Brands Koppelweg 3, 31855 Aerzen, Tel. 0 51 54/95 12-0, www.loenskrug-grupenhagen.de Gaststätte Werhahn, Hattendorfer Straße 19, 31749 Auetal OT Hattendorf, Tel.: 0 57 52/16 72

79

A–Z
Heimatraum in der Domänenburg Aerzen, Burgstraße 6, 31855 Aerzen. Infos/Besichtigungen über: Heimat- und Verschönerungsverein Aerzen, Tel.: 0 51 54/14 46 Heimatmuseum Auetal, Langenfelder Straße 47, 31749 Auetal OT Hattendorf, Tel.: 0 57 51/56 01 oder 0 57 52/60 0, www.heimatmuseum-auetal.de Rittermahl & Co Rittermahl im Hotel Schaumburger Ritter, Burgstraße 2–4, 31737 Rinteln-Schaumburg, Tel.: 0 51 52/94 74 60, www.schaumburger-ritter.com Rundflüge/Segelflugplätze Segelflugplatz „Rintelner Wiesen“, und Motorfluglandeplatz, Segelflugschulung, Hangflug am Weser- und Wiehengebirge. Informationen: Luftsportvereinigung Rinteln e.V., Tel.: 0 57 51/20 02 Kochkurse Kochkater – Rintelner Kochschule, Brennerstraße 20, 31737 Rinteln, Tel.: 05751/17980, www.kochkater.de, individuelle Kochkurse, Vater-Kind-Kochkurse u.v.m. Hotel-Restaurant Schaumburger Ritter, Burgstraße 2–4, 31737 Rinteln – Schaumburg, Tel.: 0 51 52/94 74 60, www.schaumburger-ritter.de Kutschfahrten VCH Hotel Zur Burg Sternberg, Fam. Richard, Sternberger Straße 37, 32699 Extertal, Tel.: 0 52 62/94 40, Hof „Am Schieferberg“, Rohdener Weg 51, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel.: 0 51 52/52 51 83, „Smucke Peerkutsch“, Anja Lehr, Sechsackerweg 13, 31749 Auetal OT Escher, Tel.: 05752/1476 oder 0160/92189811 Minigolf Erholungsgebiet Doktorsee, Am Doktorsee 8, 31737 Rinteln, Tel.: 0 57 51/96 48 60, www.doktorsee.de Waldhotel Mühlenhof, Zur Obersburg 7, 31749 Auetal, OT Rehren, Tel.: 0 57 52/92 88 80 Museen „Die Eulenburg – Museum Rinteln”, Klosterstr. 21, 31737 Rinteln, Tel.: 0 57 51/4 11 97. Öffnungszeiten: täglich außer montags von 14.00–17.00 Uhr und nach Vereinbarung. Industriemuseum Unterer Eisenhammer, Am Eisenhammer 12, 31737 Rinteln-Exten; Tel.: 0 57 51/24 01; www.heimatverein-exten.de Heimatstube Exten, Am Anger 2, 31737 Rinteln-Exten, Tel.: 0 57 51/23 91, Öffnungszeiten: 1. und 3. So im Monat 10.00–12.00 Uhr und nach Vereinbarung Weserfähre Weserfähre Großenwieden, Hauptstr. 51, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel.: 0 51 52/28 56 Wellness/Beauty Haus der Schönheit, Meierfeld 14, 31737 Rinteln/Krankenhagen, Tel.: 0 57 51/22 92 Cosmeda International, Friedrichstr. 4, 31737 Rinteln, Tel.: 05751/921511 Urlaub auf dem Bauernhof Ferienwohnung Panoramablick, Hauptstr. 20, 31737 Rinteln-Todenmann, Tel.: 0 57 51/77 91, www.haefemeier-hoefig.de Ferienhof Klemme, Hessendorfer Str. 11, 31737 RintelnMöllenbeck, Tel.: 0 57 51/95 74 70, www.ferienhof-klemme.de. Ferienhof Quakernack Bensen, Über den Höfen 1, 31840 Hessisch Oldendorf-Bensen, Tel.: 0 51 52/82 48, Bett & Frühstück Hof Klostermann, Hintere Str. 5, 31840 Hessisch Oldendorf-Großenwieden, Tel.: 0 51 52/25 96, www.hof-klostermann.de Hof Wellhausen, Hainholz 3, 31855 Aerzen/Dehrenberg, Tel.: 0 51 54/34 45 Tennisplätze Tennisverein Rot-Weiß Rinteln e.V., Waldkaterallee 26, 31737 Rinteln, Tel.: 0 57 51/52 51. Weitere Tennisplätze gibt es in Engern, Steinbergen und Exten Tennishalle Kanz, Steinbrinksweg 14, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel.: 0 51 52/5 15 10. Darüber hinaus Plätze in den Stadtteilen Fischbeck, Hessisch Oldendorf und Welsede. Aerzen, Königsförder Straße; Groß Berkel, Ostlandstraße; Grupenhagen, Bösingfelder Straße, Reher, am Sportplatz

80

A–Z

81

Entdecker-

TIPPS
Industriekultur hautnah erfahren: Industriemuseum UNTERER EISENHAMMER
Im „Lippischen Bergland“ vereinigen sich mehrere kleine Quellen zur Exter, die sich

durch ein idyllisches Tal ihren Weg zur Weser sucht, in die sie dann östlich von Rinteln mündet. Das Gefälle dahin und die vielen kleinen Zuflüsse geben der Exter auf nur 25 Kilometern Länge eine große Wassermenge, die in früheren Zeiten eine Vielzahl von Wassermühlen antrieb. Das Extertal wurde daher auch das Tal der Wassermühlen genannt. Im frühindustriellen Zentrum Exten wurden seit etwa 1710 Eisenhämmer betrieben. Dabei wurde über einen Hammergraben Wasser auf die Mühlräder geleitet, die die frühen „Schwanzhämmer“ antrieben, später wurden dann Federhämmer verwendet. Hauptsächlich wurden Schaufeln, Spaten, Äxte, Beile und Gartengeräte hergestellt. Unter dem Namen „Extenia“ wurden hier die bei Kennern begehrten, aus einem einzigen Stück nahtlos gefertigten Spaten produziert. Heute stellt die ehemalige Betriebsstätte des Unteren Eisenhammers ein einzigartiges Industriedenkmal dar. Die darin zu erkundende Ausstellung umfasst die komplett erhaltene alte und funktionstüchtige Handwerkstechnik, betriebsbereite tonnenschwere Federhämmer, vorindustrielle Werkzeuge und Maschinen zum Schmieden sowie die eigene Stromerzeugung. In dieser über Jahrzehnte unveränderten Stätte vergangener Schwerarbeit wird das Arbeits- und Alltagsleben aus der Vergangenheit wieder lebendig und hautnah erlebbar. Weitere Informationen erhalten Sie unter: Tel.: 0 57 51/24 01 oder www.heimatverein-exten.de. Gebührenfreier PKWund Busparkplatz ist in unmittelbarer Nähe vorhanden.

Heißer geht’s nicht: Bergbad „Sonnental“
Hier heizt die Sonne! Das solar beheizte Bergbad „Sonnental“ in Rolfshagen erfreut sich in den letzten Jahren immer steigender Beliebtheit, und das nicht nur bei den Auetalern. Neben der landschaftlich herrlichen Einbettung zwischen Bückebergen und Wesergebirge, schätzen die jungen und junggebliebenen Besucher vor allem auch die Vielzahl an Sportmöglichkeiten auf dem Freibadgelände und die tolle 30 m Wasserrutsche. Sonderveranstaltungen, wie z.B. Lichterfeste, Grillabende etc. tun ihr übriges und bieten ein kleines Stück Erholung und Entspannung in einem tollen Ambiente. Öffnungszeiten: Mo.–So. 8.00–19.30 Uhr, Einlass bis 19.00 Uhr Weitere Informationen: Bergbad „Sonnental“, Horstsiek 9, 31749 Auetal – OT Rolfshagen, Tel: 0 57 53/96 01 99

82

Tipp
Entdeckertipps – Ausflugsziele im Umland
Burg Sternberg – Sternberger Straße 52, 32699 Extertal, Tel.: 0 52 62/9 94 90, www.burg-sternberg.de 2. Domänenburg Aerzen – Burgstraße 5, 31855 Aerzen, Tel.: 0 51 54/98 80, www.aerzen.de 3. Rittergut Posteholz – Posteholzerstraße 1, 31855 Aerzen, Tel.: 0 51 54/98 80, www.aerzen.de 4. Rittergut Remeringhausen – 31655 Stadthagen, Tel.: 0 57 25/70 11 88, www.gut-remeringhausen.de 5. Rittergut Ullenhausen – 32699 Extertal, Tel.: 0 52 62/40 21 16; www.extertal.de 6. Schaumburg – Burgstraße 1, 31737 Rinteln, OT Schaumburg 7. Schloss Bückeburg – Fürstliche Schloßverwaltung, Schloßplatz 6, 31675 Bückeburg, Tel.: 0 57 22/50 39 oder 90 91 82, www.schloss-bueckeburg.de 8. Schloss Hämelschenburg – Schlossverwaltung, 31860 Emmerthal, Tel.: 0 51 55/95 16 90, www.schloss-haemelschenburg.de 9. Schloss Marienburg – 30982 Pattensen, OT Schulenburg/Leine, Tel.: 0 50 69/3 48 000, www.schloss-marienburg.de 10. Schloss Pyrmont – Museum im Schloss, Schlossstraße 13, 31812 Bad Pyrmont, Tel.: 0 52 81/60 67 71, www.museum-pyrmont.de 11. Schloss Schwöbber – Schlosshotel Münchhausen, 31855 Aerzen bei Hameln, Tel.: 0 51 54/7 06 00, www.schlosshotel-muenchhausen.com 12. Schloss Stadthagen – Infos: Tourist-Information, Am Markt 1, 31655 Stadthagen, Tel.: 0 57 21/92 50 65 1.

1. Burgen und Schlösser

Einblick in vergangene Zeiten: das Heimatmuseum Auetal/Hattendorf
Untergebracht in einer alten Schule mit einem historischen Klassenzimmer, gewährt Ihnen das Heimatmuseum Auetal auf drei Ebenen Einblick in die dörfliche Kulturlandschaft. Ausstellungsschwerpunkte sind u.a. das ländliche Leben und Handwerk. Die zahlreichen Exponate ermöglichen einen authentischen und überaus interessanten Eindruck vom Alltag vergangener Zeiten. Spannende Aktionstage, Sonderausstellungen und museumspädagogische Veranstaltungen schaffen immer wieder Besuchsanlässe. Informationen: www.heimatmuseum-auetal.de

13. BULLIMUSEUM Hessisch Oldendorf – Fabrikstraße 41, 31840 Hessisch Oldendorf, www.bullimuseum.eu (Eröffnung voraussichtlich 2. Halbjahr 2013) 14. Deutsches Märchen- und Wesersagenmuseum – Am Kurpark 3, 32545 Bad Oeynhausen, Tel.: 0 57 31/14 34 10, maerchenmuseum.blogspot.de 15. Die Eulenburg–Museum Rinteln – Klosterstraße 21, 31737 Rinteln, Tel.: 0 57 51/4 11 97, www.eulenburg-museum.de 16. Glashütte Gernheim LWL-Industriemuseum – Gernheim 12, 32469 Petershagen-Ovenstädt, Tel.: 0 57 07/9 31 10, 17. Glashütte Hameln – Am Pulverturm 1, 31785 Hameln, Tel.: 0 51 51/40 55 71, www.glasblaeserei-hameln.de 18. Heimatmuseum Auetal/Hattendorf – Langenfelder Straße 47, 31749 Auetal, Tel.: 0 57 51/56 01 oder 05752/600, www.heimatmuseum-auetal.de 19. Hubschraubermuseum Bückeburg – Sablé-Platz 6, 31675 Bückeburg, Tel.: 0 57 22/55 33, www.hubschraubermuseum.de 20. Hüttenstollen Osterwald – Steigerbrink 25, 31020 Salzhemmendorf, Tel.: 0 51 53/96 48 46, www.der-huettenstollen.de 21. Industriemuseum Unterer Eisenhammer – Am Eisenhammer 12, 31737 Rinteln-Exten, Tel. 0 57 51/24 01, www.heimatverein-exten.de 22. MARTa Herford – Goebenstraße 2-10, 32052 Herford, Tel. 0 52 21/99 44 300, www.marta-herford.de 23. Museum für Landtechnik und Landarbeit – Frenker Straße 22, 31860 Emmerthal, OT Börry, Tel.: 0 51 55/69 27, www.museum-landtechnik.de 24. Steinhuder Spielzeugmuseum – Steinhuder Museen, Neuer Winkel 8, Tourist-Information Tel.: 0 50 33/95 01 0, www.steinhudermuseen.wordpress.com 25. Wilhelm-Busch-Geburtshaus Wiedensahl – Hauptstraße 68a, 31719 Wiedensahl, Tel.: 0 57 26/3 88, www.wilhelm-busch-geburtshaus.de

2. Museen und Ausstellungen

83

ENTDECKERTIPPS

16

25

68

51 52

35

7 27 82 45 23 36 14 90 81 32 22 55 70 42 74 56 85 79 46 21 66 29 38 19

8

78 80 15 48

1

50

67

Hinweis und Haftungsausschluss: Alle Angaben erfolgen ohne jegliche Verpflichtung oder Garantie des Herausgebers. Für Änderungen und Fehler, die trotz der sorgfältigen Überprüfung aller Angaben nicht vollständig auszuschließen sind, können wir leider keinerlei Verantwortung oder Haftung übernehmen. Gerne können Sie uns Ihre Hinweise und eigene Tipps mitteilen. Bei der Zuordnung der jeweiligen Punkte handelt es sich nicht um eine exakte räumliche Abbildung der Standorte, sondern sie dienen vor allem zur Orientierung.

64

34 57

28

26

84 84

Burgen/Schlösser Museen/Ausstellung

Sehenswert Parks/Gärten

Erlebniswelten/Freizeitparks Tierparks/Zoos

Kur- und Freizeitbad Campingplätze

Golfplätze und -clubs Shopping-Erlebnisse

ENTDECKERTIPPS
61

31

47 59 24 37 58 60

39 12 4 73 63 49 88 76 9 92 18 95 54 86 72

87

65

94

6 13

93

40

33 17 84 44 53

3

30

77 75

5

2 89 11 8 41 10 62 91 69 23 20 71

43

83

Quelle: Auszug aus den Geobasisdaten der Nds. Vermessungs- und Katasterverwaltung, 2012

85 85

ENTDECKERTIPPS
3. Sehenswert
53. Rasti-Land – Quanthofer Straße 9, 31020 Salzhemmendorf, OT Benstorf, Tel.: 0 51 53/9 40 70, www.rasti-land.de 54. Schillat-Höhle Tropfsteinhöhle – Riesenbergstraße 2A, 31840 Hess.-Oldendorf OT Langenfeld Infos und Buchung: 0 57 51/40 39 80, www.schillathoehle.de 55. Springolino – Ackerstraße 35, 32051 Herford, Tel.: 0 52 21/69 24 24, www. springolino.de 56. Gössel-Golf – Landhaus Wittensiek, Im Wittensiek 2, 32699 Extertal, Tel.: 0 52 62/99 56 51 0, www.goessel-golf.de

26. Externsteine im Teutoburger Wald – Forstmanagement Landesverband Lippe, Tel.: 0 52 34/20 68 20, www.landesverband-lippe.de 27. Fürstliche Hofreitschule – Schlossplatz 7b, 31675 Bückeburg, Tel.: 0 57 22/89 83 50, www.hofreitschule.de 28. Hermannsdenkmal – Touristinfo am Hermannsdenkmal, Grotenburg 50, 32760 Detmold, Tel.: 0 52 31/30 14 86, www.hermannsdenkmal.de 29. Kaiser-Wilhem-Denkmal – Infos: Tourist-Information Porta Westfalica, Haus des Gastes, Kempstraße 6, 32457 Porta Westfalica, Tel.: 05 71/79 12 80, www.portawestfalica.de 30. Kletterwald Hameln (am Finkenborn) – 31787 Hameln, Tel.: 0 51 51/55 66 240, www.kletterwald-hameln.de 31. Kloster Loccum – Klosterbüro, Im Kloster 2, 31547 RehburgLoccum, Tel.: 0 57 66/9 60 20, www.kloster-loccum.de 32. Kloster Möllenbeck – Am Kloster, 31737 Rinteln, Tel.: 0 57 51/29 92, öffentliche Führungen April – Oktober an jedem 2. Sonntag im Monat um 11.00 Uhr 33. Stift Fischbeck – Im Stift 6 A, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel.: 0 51 52/86 03, www.stift-fischbeck.de 34. Teuto Kletterpark – Grotenburg 50, 32760 Detmold, Tel.: 0 52 31/56 94 52, www.kletterpark.de 35. Wasserstraßenkreuz Minden – Am Hohen Ufer, 32425 Minden, www.wsa-minden.de; Infos: Minden Marketing GmbH, Tel.: 05 71/8 29 06 59, www.minden.de

6. Tierparks und Zoos

36. AQUA MAGICA – Koblenzer Straße 20c, 32584 Bad Oeynhausen/ Löhne, Tel.: 0 57 31/30 20 00, www.aquamagica.de 37. Herrenhäuser Gärten – Herrenhäuser Straße 4, 30419 Hannover, Tel.: 05 11/16 84 45 43, www.hannover.de 38. Historischer Kurpark Bad Eilsen – Info: Tourist-Information, Bückeburgerstr. 2, 31707 Bad Eilsen, Tel.: 0 57 22/8 86 50, www.bad-eilsen.de 39. Kurpark Bad Nenndorf – Hauptstraße 4, 31542 Bad Nenndorf, Tel.: 0 57 23/74 85 60, www.badnenndorf.de 40. Kur- und Landschaftspark Bad Münder – Infos: TouristInformation, Hannoversche Straße 14a, 31848 Bad Münder, Tel.: 0 50 42/92 98 04, www.bad-muender.de. 41. Kurpark und Palmengarten Bad Pyrmont – Infos: Bad Pyrmont Tourismus GmbH, Europa-Platz 1, 31812 Bad Pyrmont, Tel.: 0 52 81/94 05 11 42. Kurpark und Gradierwerk Bad Salzuflen – Parkstraße 20, 32105 Bad Salzuflen, Tel.: 0 52 22/18 30, www.staatsbad-salzuflen.de

4. Parks und Gärten

57. Adlerwarte Berlebeck – Adlerweg 13–15, 32760 Detmold, Tel.: 0 52 31/4 71 71, www.adlerwarte-berlebeck.de 58. Erlebniszoo Hannover – Adenauerallee 3, 30175 Hannover, Tel.: 05 11/28 07 41 63, www.zoo-hannover.de 59. Insektenmuseum und Schmetterlingsfarm – Am Knick 5, 31515 Wunstorf/Steinhude, Tel.: 0 50 33/93 94 51, www.schmetterlingsfarm.de/steinhude 60. SEA LIFE Hannover – Herrenhäuser Straße 4a, 30419 Hannover, Tel.: 05 11/12 33 00, www.visitsealife.com/Hannover 61. Serengeti-Park Hodenhagen – Am Safaripark 1, 29693 Hodenhagen, Tel.: 0 51 64/9 7 9 90, www.serengeti-park.de 62. Tierpark Bad Pyrmont – Hauptmann-Boelcke-Weg 1, 31812 Bad Pyrmont, Tel.: 0 52 81/25 39; www.tierpark-badpyrmont.de 63. Vogelpark am Krater – Am Krater an der B65, 31542 Bad Nenndorf, Tel.: 0 57 23/98 02 861 64. Vogel- und Blumenpark – Ostertalstraße 1, 32760 Detmold/ Heiligenkirchen, Tel.: 0 52 31/4 74 39 oder 43 66, www. vogelpark-heiligenkirchen.de 65. Wisentgehege Springe – 31832 Springe, Tel.: 0 50 41/58 28, www.wisentgehege-springe.de

7. Kur- und Freizeitbad

43. Allwetter-Sommer-Rodelbahn – Grüne Schleite 1, 37619 Bodenwerder, Tel.: 0 55 33/93 48 00, www.rodelpark.de 44. Besucherbergwerk Hüttenstollen – Steigerbrink 25, 31020 Salzhemmendorf, OT Osterwald, Tel.: 0 51 53/96 48 46, www.der-huettenstollen.de 45. Besucher-Bergwerk Kleinenbremen – Rintelner Straße 396, 32457 Porta Westfalica, Tel.: 0 57 22/9 02 23, www.bergwerk-kleinenbremen.de 46. Draisinen-Fahren im Extertal – Infos und Buchung: Pro Rinteln e.V., Marktplatz 7, 31737 Rinteln; Tel.: 0 57 51/40 39 88, www.draisinen.de 47. Dino Park Dinosaurier-Freilichtmuseum – Alte Zollstraße 5, 31547 Rehburg-Loccum, OT Münchehagen, Tel.: 0 50 37/20 73 48. Erlebniswelt steinzeichen steinbergen – Arensburger Straße 4, 31737 Rinteln, OT Steinbergen, Tel.: 0 57 51/91 75 90, www.steinzeichen.de 49. Grube „Feggendorfer Stolln“ – Oberer Triftweg 1, 31867 Lauenau, Tel.: 01 73/7 81 81 81, www.feggendorfer-stolln.de 50. Indoor Abenteuerspielpark Lippiland – Am Bauhof 12, 32657 Lemgo; Tel.: 0 52 61/66 92 77, www.lippiland.de 51. KIDDO Spielpark Minden GmbH – Gesellenweg 13, 32427 Minden, Tel.: 05 71/4 04 17 11, www.kiddo-spielpark.de 52. potts park Erlebnispark mit Science Center – Bergkirchener Straße 99, 32429 Minden-West, Tel.: 05 71/5 10 88, www.pottspark-minden.de

5. Erlebniswelten und Freizeitparks

66. Bali Therme – Morsbachallee 5, 32545 Bad Oeynhausen, Tel.: 0 57 31/3 05 30, www.balitherme.de 67. Eau-Le Freizeitbad-Saunaland – Pagenhelle 14, 32657 Lemgo, Tel.: 0 52 61/25 52 24, www.eaule.de 68. Freizeitbad Atoll Aquapark – Trakehner Straße 9, 32339 Espelkamp, Tel.: 0 57 72/97 98 40; www.atoll-espelkamp.de 69. Hufeland Therme – Forstweg 17, 31812 Bad Pyrmont, Tel.: 0 52 81/15 17 50, www.hufeland-therme.de 70. H2O Herforder Sport- und Freizeitbad – Wiesestraße 90, 32052 Herford, Tel.: 0 52 21/92 22 77, www.h2o-herford.de 71. Ith-Sole-Therme – In der Saale Aue, 31020 Salzhemmendorf, Tel.: 0 51 53/80 305-0, www.ith-sole-therme.de 72. Landgrafentherme Bad Nenndorf – Kurhausstraße 2, 31542 Bad Nenndorf, Tel.: 0 57 23/70 26 50, www.staatsbadnenndorf.de 73. Tropicana Erlebnisbad – Jahnstraße 2, 31655 Stadthagen, Tel.: 0 57 21/97 38 30, www.tropicana-stadthagen.de 74. VitaSol - Die Gesundheits-Therme – Extersche Straße 42, 32105 Bad Salzuflen, Tel.: 0 52 22/ 80 75 40, www.vitasol.de

8. Campingplätze

75. Camping am Waldbad – Pferdeweg 2, 31787 Hameln/ Halvestorf, Tel.: 0 51 58/27 74, www.campingamwaldbad.de 76. Campingplatz Reinsdorf – Rackenfurt 5, 31552 Apelern (Rodenberg), Tel.: 0 50 43/27 22, www.campingplatz-reinsdorf.de 77. Campingplatz „Zum Fährhaus an der Weser“ – Uferstraße 80, 31785 Hameln, Tel.: 0 51 51/6 74 89, www.campingplatz-faehrhaus-hameln.de 78. Camping-Wohnpark – Am Weseranger 3, 31737 Rinteln, Tel.: 0 57 51/7 44 22 79. Erholungsgebiet Doktorsee – Am Doktorsee 8, 31737 Rinteln, Tel.: 0 57 51/96 48 60, www.doktorsee.de 80. Erholungsgebiet Helenensee – Dankerser Straße 40, 31737 Rinteln, Tel.: 0 57 51/71 33, www.helenensee.de 81. Familienfreizeitplatz Borlefzen – Borlefzen 2, 32602 Vlotho/Weser, Tel.: 0 57 33/8 00 08, www.borlefzen.de 82. Freizeitanlage „Großer Weserbogen“ – Zum Südlichen See 1, 32457 Porta Westfalica, Tel.: 05 71/61 88, www.grosserweserbogen.de

86

ENTDECKERTIPPS
83. Freizeitzentrum SchiederSee – Kronenbruch 4A, 32816 Schieder Tel.: 0 52 82/411 oder 18 60, www.schiedersee.de 84. Rattenfängerplatz am Ith – Felsenkeller 9a, 31683 Coppenbrügge, Tel.: 0 51 38/35 67, www.camping-cc-weserbergland-dcc.de 85. Weserfreizeitzentrum Kalletal-Varenholz – Seeweg 1, 32689 Kalletal, Tel.: 0 57 55/4 44, www.wfz-kalletal.de

9. Golfplätze und -clubs

86. GC Am Deister e.V. – Am Osterberg 2, 31848 Bad Münder, Tel.: 0 50 42/50 32 76, www.gc-am-deister.de 87. Golfclub Am Harrl e.V. Bad Eilsen/Bückeburg – Am Bruch 12, 31707 Bad Eilsen, Tel.: 0 57 22/90 54 900, www.golfclub-am-harrl.de 88. Golfclub Schaumburg e.V. – Röserheide 2, 31683 Obernkirchen, Tel.: 0 57 24/46 70, www.golfclub-schaumburg.de 89. Golfclub Schwöbber – Schwöbber 9, 31855 Aerzen, Tel.: 0 51 54/98 70, www.schlosshotel-muenchhausen.com 90. Golf-Club Widukind-Land e.V. – Auf dem Stickdorn 63, 32584 Bad Oeynhausen/Löhne, Tel.: 0 52 28/70 50, www.gc-widukindland.de 91. Pyrmonter Golfclub e.V. – Am Golfplatz 2, 32676 Lügde, Tel.: 0 52 81/93 20 90, www.gc-bp.de

92. RHM Mode Handelsgesellschaft mbH & Co KG – Welle 23, 31749 Auetal – Rolfshagen, Tel.: 0 57 53/96 00 20, www.rhm-mode.de 93. Marc Shoes GmbH – Goldbinnen 1, 31840 Hessisch Oldendorf, Tel.: 0 51 52/60 10, www.marcshoes.com 94. meisi Schuhfabrik Germany – Alte Heerstraße 23, 31737 RintelnDeckbergen, Tel.: 0 51 52/6 99 78-0, www.meisi-schuhe.de 95. SHOEBOXX Rehren/A2 – Sandstraße 5, 31749 Rehren/Auetal, Tel: 0 57 52/92 98 80, www.shoeboxx/rehren.de

10. Shopping-Erlebnisse

Tipp

87

ANFAHRT

... 4

Stadtplanauszug Rinteln

RINTELN

5

6 E F G H I 3

D

E

F

G

Mit freundlicher Genehmigung von: Grafisches Institut Eckmann GmbH, www.stadtplanprofi.de

4

5

6

7

8

9

10

11

Mit freundlicher Genehmigung von: Stadtplan Logistik FSK Verlag, www.stadtplan-logistik.de

88

ANFAHRT
Stadtplanauszug Aerzen

6 7 8 9 10 D E F G H J K L M
Mit freundlicher Genehmigung von: Stadtplan Logistik FSK Verlag, www.stadtplan-logistik.de

4 5 6

B

C

D

E

F

G

H

7

Mit freundlicher Genehmigung von: Stadtplan Logistik FSK Verlag, www.stadtplan-logistik.de

89

ANREISE
Mit dem Auto Die vier Städte liegen im süd-westlichen Niedersachsen, verkehrsgünstig unmittelbar an der A2. Aus Richtung Hannover nehmen Sie die Ausfahrt Rehren/Auetal oder die Ausfahrt Bad Eilsen/West. Aus Richtung Dortmund die Ausfahrt Bad Eilsen. Die Bundesstraßen 1, 83 und 238 sorgen zudem für eine gute regionale Anbindung. Mit der Bahn Die Städte Rinteln und Hessisch Oldendorf sind wochentags im Stundentakt, am Wochenende alle zwei Stunden über die Bahnhöfe Hameln und Löhne zu erreichen. Mehrmals stündlich fahren Busse vom Bahnhof in die Altstädte, die aber auch in ein paar Gehminuten bequem per pedes zu erreichen sind. Auskünfte über Fahrtverbindungen und Preise erhalten Sie direkt bei der Deutschen Bahn oder im Internet unter www.bahn.de Mit dem Flugzeug Oder möchten Sie fliegen? Dann ist der ca. 65 km entfernte Flughafen Hannover-Langenhagen Ihr Zielflughafen. Alternativ sind die vier Städte auch über den ca. 100 Kilometer entfernten Flughafen Paderborn gut erreichbar. Touristenbusparkplätze Pferdemarkt gegenüber „Parkhaus Pferdemarkt“, 31737 Rinteln, 2 Plätze. Klosterstr. gegenüber Rathaus, 31737 Rinteln, 1 Platz.

Aerzen

Wir sind gerne für Sie da!
Marktplatz 7, 31737 Rinteln

Touristikzentrum Touristikzentrum Weserbergland WestlichesOldendorf | Aerzen | Auetal Weserbergland Rinteln | Hessisch
90

Tel.: 0 57 51/40 39 80 Fax: 0 57 51/40 39 89 E-Mail: touristikzentrum@westliches-weserbergland.de www.westliches-weserbergland.de
Ausgezeichnet mit dem Gütesiegel

Wir wissen, wo es lang geht.
18 Geschäftsstellen, 26 Geldautomaten, 124 Berater u.v.m.*

Sparkasse Schaumburg
Mit einem Girokonto bei der Sparkasse stehen Ihnen ein dichtes Netz von Geschäftsstellen und die meisten Geldausgabeautomaten deutschlandweit zur Verfügung. Unsere Geldautomaten können Sie sich auch ganz einfach über die APP des Touristikzentrums Westliches Weserbergland anzeigen lassen. Hier geht’s direkt zum Reiseplaner für unterwegs … Wenn‘s um Geld geht – Sparkasse.
* Jeweils Gesamtzahlen bezogen auf die Sparkassen im Verbandsgebiet Westliches Weserbergland
Westliches Weserbergland

91

Reiseanmeldung Arrangement
Wir sind gerne für Sie da!

Bitte senden Sie Ihre Reiseanmeldung an die folgende Adresse: Marktplatz 7, 31737 Rinteln Tel.: 0 57 51/40 39 80 Fax: 0 57 51/40 39 89 E-Mail: touristikzentrum@westliches-weserbergland.de www.westliches-weserbergland.de

Touristikzentrum Touristikzentrum Weserbergland WestlichesOldendorf | Aerzen | Auetal Weserbergland Rinteln | Hessisch
Erlebnisbaustein Titel des Erlebnisbausteins:

Ausgezeichnet mit dem Gütesiegel

Erlebnisbaustein + Unterkunftspaket = Traumurlaub !!! Reisedatum:

Buchungscode:

Hinweis: Falls dieser Termin ausgebucht sein sollte, gilt die Anmeldung alternativ für folgenden Termin: A 1.):

Adresse des Anmelders (Rechnungsadresse): Name 1) Telefon (tagsüber) E-Mail Fax (optional) Vorname Straße / Nr. PLZ / Ort Geburtsdatum

Weitere Teilnehmer

Adresse

Hinweis: Bitte Namen und Geburtsdatum der weiteren Teilnehmer angeben, falls die Anmeldung für mehrere Personen erfolgt und eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen werden soll! Daten der weiteren Teilnehmer werden zu Abrechnungszwecken gespeichert. Ansonsten ist die Adresse des Anmelders (Rechnungsadresse) ausreichend für die Anmeldung. Name 2) 3) 4) 5) Unterkunftspaket sofern Übernachtung gewünscht, bitte zutreffendes markieren Hotel Anzahl Doppelzimmer _________ DZ Wunschgastgeber: Unterkunftsalternative: Extras / Individuelle Wünsche: Pension Ferienwohnung Anzahl Einzelzimmer _________ EZ Privatzimmer Vorname Straße / Nr. PLZ / Ort Geburtsdatum

Hiermit melde ich die oben aufgeführten Teilnehmer für das Arrangement verbindlich an. Mir liegen die Reisebedingungen für Pauschalangebote des Touristikzentrums Westliches Weserbergland vor. Ich erkenne diese zugleich im Auftrag der anderen aufgeführten Personen an.

Ort, Datum
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Unterschrift

REISEBEDINGUNGEN FÜR PAUSCHALANGEBOTE DES TOURISTIKZENTRUMS WESTLICHES WESERBERGLAND
Sehr geehrter Gast, wir bitten Sie um aufmerksame Lektüre der nachfolgenden Reisebedingungen für Pauschalangebote. Diese Reisebedingungen werden, soweit wirksam einbezogen, Bestandteil des Reisevertrages, den Sie - nachstehend „der Kunde“ - mit dem Zweckverband Touristikzentrum Westliches Weserbergland, nachstehend „TWW“ abgekürzt, als Reiseveranstalter abschließen. Diese Reisebedingungen gelten ausschließlich für die Pauschalangebote. Sie gelten nicht für die Vermittlung fremder Leistungen (wie z. B. Gästeführungen und Eintrittskarten) und nicht für Verträge über Beherbergungsleistungen, bzw. deren Vermittlung. 1. Vertragsschluss 1.1 Mit der Buchung (Reiseanmeldung), die mündlich, telefonisch, schriftlich, per Fax, per EMail oder über das Internet erfolgen kann, bietet der Kunde dem TWW den Abschluss eines Reisevertrages verbindlich an. Grundlage seines Angebots sind die Reisebeschreibung, diese Reisebedingungen und alle ergänzenden Informationen in der Buchungsgrundlage (Reisejournal, Internet etc.), soweit diese dem Kunden vorliegen. 1.2 Im Falle einer elektronischen Übermittlung des Buchungswunschs bestätigt der TWW dem Kunden unverzüglich auf elektronischem Weg den Eingang. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Buchungsbestätigung dar und begründet keinen Anspruch auf Zustandekommen des Reisevertrages entsprechend dem Buchungswunsch des Kunden. 1.3 Der Reisevertrag kommt mit der Buchungsbestätigung des TWW an den Kunden zustande. Sie bedarf keiner bestimmten Form. Bei oder unverzüglich nach Vertragsschluss erhält der Kunde die schriftliche Ausfertigung der Buchungsbestätigung übermittelt. Eine schriftliche Ausfertigung der Buchungsbestätigung kann unterbleiben, wenn die Buchung des Kunden kürzer als 7 Werktage vor Reisebeginn erfolgt. 1.4 Weicht die Buchungsbestätigung des TWW von der Buchung des Kunden ab, so liegt ein neues Angebot des TWW vor, an welches dieser 10 Tage ab dem Datum der Buchungsbestätigung gebunden ist. Der Vertrag kommt auf der Grundlage dieses geänderten Angebots zu Stande, soweit der Kunde die Annahme dieses Angebots durch ausdrückliche Erklärung, Anzahlung oder Restzahlung erklärt. Entsprechendes gilt, wenn der TWW dem Kunden ein schriftliches Angebot für eine Pauschale unterbreitet hat. 1.5 Der die Buchung vornehmende Kunde haftet für die vertraglichen Verpflichtungen von Mitreisenden, für die er die Buchung vornimmt, wie für seine eigenen, soweit er eine entsprechende Verpflichtung durch ausdrückliche und gesonderte Erklärung übernommen hat. 2. Leistungen, Leistungsänderungen 2.1 Die vom TWW geschuldeten Leistungen ergeben sich ausschließlich aus dem Inhalt der Buchungsbestätigung in Verbindung mit der dieser zugrunde liegenden Ausschreibung des jeweiligen Pauschalangebots und nach Maßgabe sämtlicher, in der Buchungsgrundlage enthaltenen Hinweise und Erläuterungen. 2.2 Reisevermittler und Leistungsträger, insbesondere Unterkunftsbetriebe, sind vom TWW nicht bevollmächtigt, Zusicherungen zu geben oder Vereinbarungen zu treffen, die über die Reiseausschreibung oder die Buchungsbestätigung hinausgehen oder im Widerspruch dazustehen oder den bestätigten Inhalt des Reisevertrages abändern. 3. Anzahlung/Restzahlung 3.1 Der TWW ist eine juristische Personen des öffentlichen Rechts und somit nach der gesetzlichen Bestimmung des § 651k Abs. (6) Ziffer 3 BGB nicht zur Durchführung der gesetzlichen Kundengeldabsicherung bei Pauschalreisen und damit nicht zur Übergabe eines so genannten Sicherungsscheins verpflichtet. Selbstverständlich ist Ihr an den TWW bezahltes Geld gleichwohl völlig sicher. 3.2 Mit Vertragsschluss (Zugang der Buchungsbestätigung) ist eine Anzahlung zu leisten, die auf den Reisepreis angerechnet wird. Sie beträgt, soweit im Einzelfall nichts anderes vereinbart und in der Buchungsbestätigung vermerkt ist, 10% des Reisepreises. 3.3 Die Restzahlung ist, soweit feststeht, dass die Reise nicht mehr aus den in Ziffer 8. dieser Bedingungen genannten Gründen abgesagt werden kann, 3 Wochen vor Reisebeginn zahlungsfällig, falls im Einzelfall kein anderer Zahlungstermin vereinbart ist. Bei Buchungen kürzer als 3 Wochen vor Reisebeginn ist der gesamte Reisepreis sofort zahlungsfällig. 3.4 Ist der TWW zur Erbringung der vertraglichen Leistungen bereit und in der Lage und leistet der Reisegast Anzahlung oder Restzahlung nicht oder nicht vollständig zu den vereinbarten Fälligkeiten, ohne dass ein vertragliches oder gesetzliches Zurückbehaltungsrecht des Gastes besteht, so ist der TWW berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Vertrag zurückzutreten und den Reisegast mit Rücktrittskosten gemäß Ziff. 4 dieser Bedingungen zu belasten. 4. Rücktritt durch den Kunden, Umbuchung 4.1 Der Kunde kann bis Reisebeginn jederzeit von der Reise zurücktreten. Es wird empfohlen, den Rücktritt zur Vermeidung von Missverständnissen schriftlich zu erklären. Stichtag ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim TWW. 4.2 In jedem Fall des Rücktritts durch den Reiseteilnehmer stehen dem TWW Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen und die Aufwendungen des TWW wie folgt zu, wobei gewöhnlich ersparte Aufwendungen und die gewöhnlich mögliche anderweitige Verwendung von Reiseleistungen berücksichtigt sind: a) bis zum 31. Tag vor Reisebeginn 10 % des Reisepreises b) vom 30. bis zum 21. Tag vor Reisebeginn 20 % des Reisepreises c) vom 20. bis zum 12. Tag vor Reisebeginn 30 % des Reisepreises d) vom 11. bis zum 03. Tag vor Reisebeginn 70% e) ab dem 3. Tag vor Reisebeginn und bei Nichtanreise 90 % des Reisepreises. 4.3 Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit wird dringend empfohlen. 4.4 Dem Kunden bleibt es vorbehalten, dem TWW nachzuweisen, dass ihm keine oder wesentlich geringere Kosten entstanden sind, als die vorstehend festgelegten Pauschalen. In diesem Fall ist der Kunde nur zur Bezahlung der geringeren Kosten verpflichtet. 4.5 Der TWW behält sich vor, anstelle der vorstehenden Pauschalen eine höhere, konkrete Entschädigung zu fordern, soweit der TWW nachweist, dass ihm wesentlich höhere Aufwendungen als die jeweils anwendbare Pauschale entstanden sind. Macht der TWW einen solchen Anspruch geltend, so ist der TWW verpflichtet, die geforderte Entschädigung unter Berücksichtigung etwa ersparter Aufwendungen und einer etwaigen anderweitigen Verwendung der Reiseleistungen konkret zu beziffern und zu belegen. 4.6 Durch die vorstehenden Bestimmungen der bleibt das gesetzliche Recht des Kunden gem. § 651b BGB, einen Ersatzteilnehmer zu stellen, unberührt. 4.7 Werden auf Wunsch des Kunden nach Vertragsschluss Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, der Unterkunft, der Verpflegungsart oder sonstiger Leistungen (Umbuchungen) vorgenommen, so kann der TWW ohne dass ein Rechtsanspruch des Kunden auf die Vornahme der Umbuchung besteht und nur, soweit dies überhaupt möglich ist, bis zum 31. Tag vor Reisebeginn ein Umbuchungsentgelt von € 26,- erheben. Spätere Umbuchungen sind nur mit Rücktritt vom Reisevertrag und Neubuchung entsprechend den vorstehenden Rücktrittsbedingungen möglich. Dies gilt nicht für Umbuchungswünsche, die nur geringfügige Kosten verursachen. 5. Obliegenheiten des Reisenden/Kunden (Mängelanzeige, Kündigung) 5.1 Der Reisende ist verpflichtet, eventuell auftretende Mängel unverzüglich dem TWW anzuzeigen und Abhilfe zu verlangen. Ansprüche des Reisenden entfallen nur dann nicht, wenn die dem Reisenden obliegende Rüge unverschuldet unterbleibt. Eine Mängelanzeige gegenüber dem Leistungsträger, insbesondere dem Unterkunftsbetrieb ist nicht ausreichend. 5.2 Wird die Reise infolge eines Reisemangels erheblich beeinträchtigt oder ist dem Reisenden die Durchführung der Reise infolge eines solchen Mangels aus wichtigem, dem RV erkennbaren Grund nicht zuzumuten, so kann der Reisende den Reisevertrag nach den gesetzlichen Bestimmungen (§ 651e BGB) kündigen. Die Kündigung ist erst zulässig, wenn der TWW, bzw. seine Beauftragten eine ihnen vom Reisenden bestimmte angemessene Frist haben verstreichen lassen, ohne Abhilfe zu leisten. Der Bestimmung einer Frist bedarf es nicht, wenn die Abhilfe unmöglich ist oder vom TWW oder seinen Beauftragten verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung des Vertrages durch ein besonderes Interesse des Reisenden gerechtfertigt wird. 5.3 Der Reisende hat Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reiseleistungen innerhalb eines Monates nach dem vertraglich vorgesehenen Rückreisedatum gegenüber dem TWW unter der nachfolgend angegebenen Anschrift geltend zu machen. Eine fristwahrende Anmeldung kann nicht bei den Leistungsträgern, insbesondere nicht gegenüber dem Unterkunftsbetrieb erfolgen. Eine schriftliche Geltendmachung wird dringend empfohlen. Ansprüche des Reisenden entfallen nur dann nicht, wenn fristgerechte Anmeldung von Ansprüchen unverschuldet unterbleibt. 6. Besondere Obliegenheiten des Kunden bei Pauschalen mit Sport-u.Wellness-Angeboten 6.1 Bei Pauschalen, welche Sport- und Wellnessangebote oder vergleichbare Leistungen beinhalten, obliegt es dem Reisenden sich vor der Buchung, vor Reiseantritt und vor Inanspruchnahme der Leistungen zu informieren, ob die entsprechenden Leistungen für ihn unter Berücksichtigung seiner persönlichen gesundheitlichen Disposition, insbesondere eventuell bereits bestehender Beschwerden oder Krankheiten geeignet sind. 6.2 Der TWW schuldet diesbezüglich ohne ausdrückliche Vereinbarung keine besondere, insbesondere auf den jeweiligen Reisenden abgestimmte, medizinische Aufklärung oder Belehrung über Folgen, Risiken und Nebenwirkungen solcher Leistungen. 6.3 Die vorstehenden Bestimmungen gelten unabhängig davon, ob der TWW nur Vermittler solcher Leistungen ist oder ob diese Bestandteile der Reiseleistungen sind. 7. Haftung 7.1 Die vertragliche Haftung des RV, für Schäden, die nicht Körperschäden sind ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, soweit ein Schaden des Reisenden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt oder der TWW für einen dem Reisenden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist.w 7.2 Der TWW haftet nicht für Angaben und Leistungsstörungen im Zusammenhang mit Leistungen, a) die nicht vertraglich vereinbarte Hauptleistungen sind und nicht Bestandteil des Pauschalangebots des TWW sind und für den Kunden erkennbar und in der Reiseausschreibung oder der Buchungsbestätigung als Fremdleistung bezeichnet sind, oder b) während des Aufenthalts als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. Wellnessleistungen, Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen, Ausflüge usw.). 8. Rücktritt des TWW 8.1 Der TWW kann, wenn in der Reiseausschreibung für die entsprechende Reise deutlich auf eine Mindestteilnehmerzahl hingewiesen wird, beim Nichterreichen einer ausgeschrieben oder behördlich festgelegten Mindestteilnehmerzahl, bis 3 Wochen vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten. 8.2 Die Mindestteilnehmerzahl ist in der Buchungsbestätigung anzugeben oder dort auf die entsprechenden Angaben in der Reiseausschreibung zu verweisen. 8.3 Der TWW ist verpflichtet, den Kunden unverzüglich nach Eintritt der Voraussetzung für die Nichtdurchführung der Reise hiervon in Kenntnis zu setzen und ihm die Rücktrittserklärung unverzüglich zuzuleiten. 8.4 Ergibt sich schon vor Ablauf der in Ziffer 8.1 bezeichneten Frist, dass die Reise nicht durchgeführt wird, so ist der TWW verpflichtet, den Rücktritt unverzüglich zu erklären. 8.5 Im Falle einer Absage der Reise kann der Kunde die Teilnahme an einer gleichwertigen Ersatzreise verlangen, falls der TWW in der Lage ist, eine solche ohne Mehrkosten für den TWW aus seinem Angebot anzubieten. 8.6 Im Falle des Rücktritts erhält der Kunde den eingezahlten Reisepreis unverzüglich zurück. 9. Nicht in Anspruch genommene Leistungen 9.1 Nimmt der Reisende einzelne Reiseleistungen infolge vorzeitiger Rückreise, wegen Krankheit oder aus anderen, nicht vom TWW zu vertretenden Gründen nicht in Anspruch, so besteht kein Anspruch des Reisenden auf anteilige Rückerstattung. 9.2 Der TWW wird sich jedoch, soweit es sich nicht um ganz geringfügige Beträge handelt, beim Leistungsträger um eine Rückerstattung bemühen und entsprechende Beträge an den Kunden zurück bezahlen, sobald und soweit sie von den einzelnen Leistungsträgern tatsächlich an den TWW zurückerstattet worden sind. 10. Verjährung 10.1 Ansprüche des Kunden nach den §§ 651c bis f BGB aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von TWW oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von TWW beruhen, verjähren in zwei Jahren. Dies gilt auch für Ansprüche auf den Ersatz sonstiger Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von TWW oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von TWW beruhen. 10.2 Alle übrigen Ansprüche nach den §§ 651c bis f BGB verjähren in einem Jahr. 10.3 Die Verjährung nach Ziffer 10.1 und 10.2 beginnt mit dem Tag, an dem die Reise nach den vertraglichen Vereinbarungen enden sollte. 10.4 Schweben zwischen dem Kunden und TWW Verhandlungen über den Anspruch oder die den Anspruch begründenden Umstände, so ist die Verjährung gehemmt, bis der Kunde oder TWW die Fortsetzung der Verhandlungen verweigert. Die Verjährung tritt frühestens drei Monate nach dem Ende der Hemmung ein. 11. Rechtswahl und Gerichtsstand 11.1 Auf das gesamte Rechts- und Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem TWW findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung. 11.2 Der Kunde kann den TWW nur an deren Sitz verklagen. 11.3 Für Klagen des TWW gegen den Kunden ist der Wohnsitz des Kunden maßgebend. Für Klagen gegen Kunden, die Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts oder Personen sind, die Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand der Sitz des TWW vereinbart. 11.4 Die vorstehenden Bestimmungen gelten nicht, wenn und insoweit zwingende Bestimmungen in auf den Reisevertrag anwendbare Vorschriften in internationalen Bestimmungen oder EUBestimmungen für den Gast günstigere Regelungen enthalten. © Urheberrechtlich geschützt; RA Noll Stuttgart, 2004-2012 Reiseveranstalter ist: Zweckverband Touristikzentrum Westliches Weserbergland Vertreten durch die Geschäftsführung Marktplatz 7, 31737 Rinteln Telefon: 0 57 51/40 39 80, Fax: 0 57 51/40 39 89 E-Mail: touristikzentrum@westliches-weserbergland.de, www.westliches-weserbergland.de

Touristikzentrum um Westliches Weserb serbergland ergland