You are on page 1of 40

+black1magenta

+

RECAPITULARE
~n aceast\ parte a lec]iei noastre vom recapitula unele structuri gramaticale, ale c\ror detalii sunt prezentate `n lec]ia urm\toare.

2 (18)

1.

~n limba german\ exist\ urm\toarele articole hot\râte: “der” – ”un” “die” – ”o” “das” – ”un” pentru masculin; de exemplu: pentru feminin; de exemplu: pentru neutru; de exemplu: der Ober die Schule das Haus

Articolul hot\rât se declin\ astfel: 4 (27) 6 (31) Nominativ: Acuzativ: Dativ: der (Ober) den (Ober) dem (Ober) die (Schule) die (Schule) der (Schule) das (Haus) das (Haus) dem (Haus)

2. 5 (16)

Conjugarea verbului “treffen” – a (se) `ntâlni” este urm\toarea: ich treffe du triffst er trifft sie trifft es trifft wir treffen ihr trefft sie treffen Sie treffen

3. 4 (29)

Conjugarea verbului “fahren” – “a c\l\tori” este urm\toarea: ich fahre du fährst er fährt sie fährt es fährt wir fahren ihr fahrt sie fahren Sie fahren

1
+black1magenta+

+black2magenta+

LEC}IA 9 - PARTEA ~NTÂI
~ncepem lec]ia cu setul de cuvinte noi. Citi]i-le cu voce tare [i re]ine]i traducerea lor: der Dom die Idee der Park der Parkplatz der Polizist der Ratskeller > [de:r do:m] > [di: ide:] > [de:r park] > [de:r parkpla]] > [de:r poli]ist] > [de:r ra:]kel\r] > [das [los] > [di: zæt\] > [de:r [pa]i:rgang] > [das tea:t\r] > [di: universitE:t] > [das vet\r] – domul – ideea – parcul – parcarea – poli]istul – restaurantul aflat `n pivni]a unei prim\rii – castelul – pagina; partea, fa]a – plimbarea – teatrul – universitatea – vremea, timpul

das Schloß die Seite der Spaziergang das Theater die Universität das Wetter

Repeta]i cuvintele noi `ntr-o alt\ ordine. Aten]ie la pronun]ie: der Spaziergang die Seite das Theater die Universität der Ratskeller > [de:r [pa]i:rgang] > [di: zæt\] > [das tea:t\r] > [di: universitE:t] > [de:r ra:]kel\r] > [de:r poli]ist] > [das vet\r] > [di: ide:] > [de:r do:m] > [de:r parkpla]] > [das [los] > [de:r park] – plimbarea – pagina; partea, fa]a – teatrul – universitatea – restaurantul aflat `n pivni]a unei prim\rii – poli]istul – vremea, timpul – ideea – domul – parcarea – castelul – parcul

der Polizist das Wetter die Idee der Dom der Parkplatz das Schloß der Park

2
+black2magenta+

+black3magenta+

Acum s\ folosim cuvintele noi `n propozi]ii. ~ncerca]i s\ re]ine]i traducerea lor: In Köln gibt es einen Dom. Er hat eine Idee. Die Universität hat einen Park. Heute ist das Wetter schön. > [in kOln gipt es æn\n do:m] > [e:r Hat æn\ ide:] > [di: universitE:t Hat æn\n park] > [Hœt\ ist das vet\r [O:n] – ~n Köln se afl\ un dom. – El are o idee. – Universitatea are un parc.

– Ast\zi vremea este frumoas\.

Wir machen einen Spaziergang. > [vi:r maH\n æn\n [pa]i:rgang] – Facem o plimbare. Das Theater liegt rechts. Das Schloß ist groß. Dort gibt es auch einen Parkplatz. Dort steht ein Polizist. Wir fragen den Polizisten. Wir gehen zum Ratskeller. > [das tea:t\r li:kt reh]] > [das [los ist gro:s] > [dort gipt es auH æn\n parkpla]] > [dort [te:t æn poli]ist] > [vi:r fra:g\n dEn poli]ist\n] > [vi:r ge:\n ]um ra:]kel\r] – Teatrul se afl\ `n dreapta. – Castelul este mare. – Acolo se afl\ [i o parcare.

– Acolo este (se afl\) un poli]ist. – ~l `ntreab\m pe poli]ist. – Mergem la restaurantul din pivni]a prim\riei.

S\ verific\m dac\ a]i re]inut cuvintele noi. Traduce]i `n limba german\; folosi]i filtrul ro[u: teatrul universitatea poli]istul parcul idea plimbarea domul parcarea castelul vremea, timpul restaurantul (din pivni]a unei prim\rii) pagina; partea > das Theater > die Universität > der Polizist > der Park > die Idee > der Spaziergang > der Dom > der Parkplatz > das Schloß > das Wetter > der Ratskeller > [das tea:t\r] > [di: universitE:t] > [de:r poli]ist] > [de:r park] > [di: idEe:] > [de:r [pa]i:rgang] > [de:r do:m] > [de:r parkpla]] > [das [los] > [das vet\r] > [de:r ra:]kel\r]

> die Seite

> [di: zæt\]

3
+black3magenta+

+black4magenta+

Dup\ recapitularea cuvintelor noi, traduce]i `n limba german\ propozi]iile de mai jos. Folosi]i filtrul ro[u: Ast\zi vremea este frumoas\. Facem o plimbare. Mergem la Köln la dom? Ideea este bun\. Azi mergem [i la teatru. Mam\! Tata lucreaz\ la universitate? Acum vreau s\ merg `n parc. Acolo este un poli]ist. ~n Gedser nu exist\ castel. Parcarea este lâng\ biseric\. {ti]i unde este restaurantul prim\riei? Da, este aici, pe partea asta. > Das Wetter ist heute schön. > Wir machen einen Spaziergang. > Fahren wir nach Köln zum Dom? > Die Idee ist gut. > Heute gehen wir auch ins Theater. > Mutti! Arbeitet Vati an der Universität? > Jetzt will ich in den Park gehen. > Dort steht ein Polizist. > In Gedser gibt es kein Schloß. > Der Parkplatz ist neben der Kirche. > Wissen Sie, wo der Ratskeller ist? > Ja, er ist hier, auf der Seite.

S\ `nv\]\m alte câteva verbe. Citi]i-le cu voce tare [i re]ine]i traducerea lor `n limba român\: parken spielen > [park\n] > [[pi:l\n] > [zu:H\n] > [zol\n] > [maH\n] – a parca – a (se) juca; a cânta la un instrument – a c\uta – a trebui (exprim\ un ordin, o cerin]\ sau o dorin]\) – a face

suchen sollen

machen

Acum, s\ conjug\m verbele `nv\]ate anterior la persoana a treia singular: er parkt er spielt er sucht er soll er macht > [e:r parkt] > [e:r [pi:lt] > [e:r zu:Ht] > [e:r zol] > [e:r maHt] – el parcheaz\ – el se joac\ – el caut\ – el trebuie – el face

S\ introducem verbele noi `n propozi]ii scurte. Citi]i-le cu voce tare: Du kannst hier parken. Im Park spielst du gern. Wir suchen das Gepäck. > [du kanst Hi:r park\n] > [im park spi:lst du gern] > [vi:r zu:H\n das gepEk] – Po]i s\ parchezi aici. – Te joci cu pl\cere `n parc. – C\ut\m bagajul.

4
+black4magenta+

> [Hi:r park\ ih mæn\n va:g\n] – Aici `mi parchez ma[ina. Unde e[ti? M\ joc acolo cu Eva. – Acum trebuie s\ fiu acas\. . Trebuie s\ plec\m deja acas\. > [du zolst gelt apHe:b\n] > [ih zol in di: [tat ge:\n] > [e:r maHt æn\n [pa]i:rgang] – Trebuie s\ ridici bani. Tu nu te joci cu feti]a. A]i re]inut deja verbele noi? Completa]i urm\toarele propozi]ii `n limba german\ cu forma corespunz\toare a verbului: C\ut\m universitatea. Er sucht meinen Wagen. se folose[te cu alte verbe la infinitiv aflate la sfâr[itul propozi]iei: Ich soll jetzt zu Hause sein. 5 +black5magenta+ > Wir sollen in den Dom gehen. ve]i traduce f\r\ dificultate urm\toarele propozi]ii `n limba german\: (Trebuie) s\ intr\m `n dom. Aici po]i s\ parchezi. > Wo ist das Theater? Ich suche es. > [zi: zol\n in di: [u:l\ ge:\n] > [e:r zu:Ht mæn\n va:g\n] > [vi:r [pi:l\n niht auf de:r [tra:s\] – Ei trebuie s\ merg\ la [coal\. Unde este teatrul? ~l caut. – Du >spielst nicht mit dem Mädchen. Du sollst Geld abheben. Hier parke ich meinen Wagen. Wir spielen nicht auf der Straße. – El face o plimbare. – Wir >suchen die Universität. Te caut. > [vi:r zu:H\n di: universitE:t] > [du [pi:lst niht mit dEm mE:th\n] S\ nu parchezi lâng\ teatru. niht park\n] – Wer >sucht mich? – Mit wem >spielst du jetzt? – Wo >soll ich parken? > [ve:r zu:Ht mih] > [mit ve:m [pi:lst du ie]t] > [vo: zol ih park\n] Dac\ a]i `nv\]at cuvintele din acest\ lec]ie. > Wir sollen schon nach Hause fahren. Cine m\ caut\? Acum cu cine te joci? Unde (trebuie) s\ parchez? – Du >sollst neben dem Theater > [du zolst neb\n dEm tea:t\r nicht parken. Verbul “sollen” . – El caut\ ma[ina mea. Wo bist du? > Ich spiele dort mit Eva.+black5magenta+ Sie sollen in die Schule gehen. – Nu ne juc\m pe strad\. – Trebuie s\ merg `n ora[. Ich soll in die Stadt gehen. > Hier kannst du parken. > Ich suche dich. Er macht einen Spaziergang.“a trebui” este verb modal [i se conjug\ neregulat: ich soll er soll wir sollen – – – eu trebuie el trebuie noi trebuie ~n propozi]ii.

– Teatrul este pe partea cealalt\. Iar acum. mul]umesc! La care restaurant mergem? Ast\zi este vreme frumoas\. > Das Schloß ist auf der anderen Seite. vielen Dank! Ist der Dom in der Nähe? Ja. Vrei cafea? Nu. s\ mai `nv\]\m câteva cuvinte noi. – Domul este `n apropiere? – Da. es stimmt. danke! > In welches Restaurant gehen wir? > Heute haben wir schönes Wetter. > Wir haben keinen Hunger. Citi]i-le cu voce tare. mul]umesc mult. – La care restaurant mergem? – Este vreme frumoas\.+black6magenta+ S\ `nv\]\m câteva expresii noi. Dac\ [ti]i deja expresiile noi pute]i traduce cu u[urin]\ propozi]iile urm\toare: Mi-e sete. Das Theater ist auf der anderen Seite. a[a este – vreme frumoas\ – pe partea cealalt\ – `n care restaurant S\ introducem noile expresii `n propozi]ii: Ich habe Hunger. Citi]i-le cu voce tare: berühmt daneben durch > [berU:mt] > [dane:b\n] > [durh] – renumit. In welches Restaurant gehen wir? Es ist schönes Wetter. Castelul este pe partea cealalt\. – Vrei cârna]i? Nu. > Es stimmt nicht. Nu e a[a. Aten]ie la traducere [i pronun]ie: Hunger haben vielen Dank es stimmt schönes Wetter auf der anderen Seite in welches Restaurant > [Hung\r Ha:b\n] > [fi:l\n dank] > [es [timt] > [[O:n\s vet\r] > [auf de:r and\r\n zæt\] > [in velH\s restora(n)] – a fi fl\mând – mul]umesc mult – corect. > Willst du Kaffee? Nein. > Ich habe Durst. Willst du Wurst? Nein. Nu ne este foame. faimos – lâng\. > [ih Ha:b\ hung\r] > [vilst du vurst næn fi:l\n dank] > [ist de:r do:m in de:r nE:\] > [ia es [timt] > [in velH\s restora(n) ge:\n vi:r] > [es ist [O:n\s vet\r] > [das tea:t\r ist auf de:r and\r\n zæt\] – Mi-e foame. a[a este. `n apropiere (a) – prin 6 +black6magenta+ .

probabil. `ntr-adev\r. probabil.. faimos – prin – vis-à-vis – lâng\. – Al\turi este o [coal\. – Ea vine. cumva – de ce – `ntr-adev\r Repeta]i cuvintele de mai sus `ntr-o alt\ ordine: warum vielleicht hoffentlich wirklich berühmt durch gegenüber daneben sechzehn > [varum] > [filæht] > [Hof\ntlih] > [virklih] > [berU:mt] > [durh] > [geg\nU:b\r] > [dane:b\n] > [zeh]e:n] – de ce – poate. – (Ea) vine? S\ sper\m! 7 +black7magenta+ . – Suntem [aisprezece. Sie kommt. Citi]i-le cu voce tare [i `ncerca]i s\ re]ine]i traducerea lor `n limba român\: Ist das ein Dom oder eine Kirche? Warum fragst du? Es ist vielleicht ein Dom. – Mergem prin parc.... Wir gehen durch den Park. – Domul este vis-à-vis de castel. Kommt sie? Hoffentlich! > [ist das æn do:m o:d\r æn\ kirh\] > [varum fra:gst du] > [es ist filæht æn do:m] > [zi: komt virklih] > [das [los ist ze:r berU:mt] > [vi:r ge:\n durh dEn park] > [de:r do:m li:kt dEm [los geg\nU:b\r] > [dane:b\n ist æn\ [u:l\] > [vi:r zint zeh]e:n] > [komt zi: hof\ntlih] – Aceasta este un dom sau o biseric\? – De ce `ntrebi? – Probabil este un dom. `n apropiere (a) – [aisprezece S\ introducem cuvintele noi `n propozi]ii.+black7magenta+ gegenüber hoffentlich sechzehn vielleicht warum wirklich > [geg\nU:b\r] > [Hof\ntlih] > [zeh]e:n] > [filæht] > [varum] > [virklih] – vis-à-vis – (s\) sper\m – [aisprezece – poate. Daneben ist eine Schule. Das Schloß ist sehr berühmt. cumva – (s\) sper\m – `ntr-adev\r – renumit. wirklich. Der Dom liegt dem Schloß gegenüber. – Castelul este foarte renumit.. Wir sind sechzehn.

+black8magenta+ Verifica]i `n ce m\sur\ v-a]i `nsu[it cuvintele noi. S\ sper\m c\ este acas\. faimos poate. – Trebuie s\ se mearg\ acolo cu ceva/ un vehicul. Man soll dorthin fahren. > Ist das vielleicht ein Dom? > Warum willst du es wissen? > Der Dom liegt dem Park gegenüber. > [hi:r [priht man dœt[] > [vi: komt man dortHin] > [man nimt di: [tra:s\nba:n] > [man kan das niht maH\n] > [man zol dortHin fa:r\n] > [man kan dih f\r[te:\n] – Aici se vorbe[te germana. Acesta este cumva un dom? De ce vrei s\ [tii? Domul este vis-à-vis de parc. `n apropiere vis-à-vis renumit. Man kann das nicht machen. – Po]i fi `n]eles/`n]eleas\. > Hoffentlich ist sie zu Hause. > [man maHt æn\n [pa]i:rgang] – Se face o plimbare. 8 +black8magenta+ . probabil de ce > wirklich > hoffentlich > durch > sechzehn > daneben > gegenüber > berühmt > vielleicht > warum > [virklih] > [hof\ntlih] > [durh] > [zeh]e:n] > [dane:b\n] > [geg\nU:b\r] > [berU:mt] > [filæht] > [varum] ~ncerca]i s\ folosi]i noul vocabular traducând urm\toarele propozi]ii `n limba german\: Acesta este `ntr-adev\r un castel. Aceasta este o [coal\ sau o universitate? Mergem prin parc. – Cum se ajunge acolo? – Se ia tramvaiul. Vom introduce acum pronumele impersonal “man” `n propozi]ii. > Das ist wirklich ein Schloß. Wie kommt man dorthin? Man nimmt die Straßenbahn. 16. > Sie ist in der Kirchenstraße Nr. > Der Dom ist sehr berühmt. Citi]i-le [i urm\ri]i traducerea `n limba român\: Hier spricht man deutsch. Man macht einen Spaziergang. – Asta nu se poate face. > Ist das eine Schule oder eine Universität? > Wir gehen durch den Park. Man kann dich verstehen. ~n apropiere este o ambasad\. > Daneben ist eine Botschaft. Domul este foarte renumit. 16. Aceasta se afl\ pe strada Bisericii nr. folosi]i filtrul ro[u: `ntr-adev\r (s\) sper\m prin [aisprezece lâng\.

Cum se ajunge acolo? > Man sieht dich. ~ntreb\m un poli]ist. Folosi]i filtrul ro[u: Ast\zi este vreme frumoas\. – Gibt es dort auch >ein Theater? – Ja. man kann das machen . > Hier parkt man. > Das kann man machen. ~n propozi]ii apare `mpreun\ cu verbul [i se traduce prin forma impersoanl\ a acestuia. Aici se parcheaz\. A[a este. Pe partea cealalt\ este un castel. Completa]i propozi]iile `n limba german\. > Wie kommt man dorthin? > [man zi:t dih] > [das kan man maH\n] > [hi:r parkt man] > [dort kan man niht [pi:l\n] > [man maHt æn\n [pa]i:rgang] > [vi: komt man dortHin] Rezolvând exerci]iul urm\tor pute]i verifica `n ce m\sur\ v-a]i `nsu[it cuvintele din lec]ie. > Dort kann man nicht spielen. Acolo joaca este interzis\. – Das >stimmt. – Ist >das Schloß auch >berühmt? 9 +black9magenta+ .se face. – Wir fragen mal einen >Polizisten. – Sie soll sehr >berühmt sein.se vorbe[te. {i castelul este renumit? – Heute ist >schönes Wetter. man spricht . > Man macht einen Spaziergang.asta se poate face. de exemplu: man macht . Mergem la universitate. Se face o plimbare. – Wir gehen zur >Universität. Acolo se afl\ [i un teatru? Da.+black9magenta+ Pronumele impersonal “man” nu poate fi tradus `n limba român\. Pare s\ fie foarte renumit\ (universitatea). Das Theater ist der Universität >gegenüber. Facem o plimbare? Aceasta este `ntr-adev\r o idee bun\. – Wie kommt >man zum Dom? – Gehen Sie bitte >durch den Park! – In >sechzehn Minuten sind Sie da. Teatrul este vis-à-vis de universitate. Cum se ajunge la dom? V\ rog s\ merge]i prin parc! ~n [aisprezece minute sunte]i acolo. Traduce]i `n limba german\ propozi]iile: Te vede (cineva). – Machen wir >einen Spaziergang? – Das ist >wirklich eine gute Idee. Exersa]i pronumele impersonal “man”. – In der Nähe vom >Dom ist ein Park. – Auf der >anderen Seite ist ein Schloß. ~n apropierea domului este un parc. Asta se poate face.

> Ist sie weit von hier? > Ich glaube. Mul]umesc mult! – >Warum fragen Sie? – Ich habe >Durst. > Ist das Theater auch dort in der Nähe? > Ja. {i teatrul este acolo `n apropiere? Da. La care restaurant s\ mergem? {i unde se poate parca? Lâng\ restaurantul prim\riei este o parcare. > Vielen Dank! > Herr Rohde und Herr Schröder gehen in die Stadt. – >Vielen Dank! Ultimul exerci]iu constituie o recapitulare a `ntregii materii din lec]ia 9. Poate vine [i fiica mea. Facem o plimbare pân\ la universitate? > Heute ist wirklich schönes Wetter. Asta este o idee bun\. S\ sper\m c\ este un restaurant. a[a este. – >In welches Restaurant gehen wir? – Und wo kann man >parken? – Neben dem >Ratskeller ist ein Parkplatz.+black10magenta+ De ce `ntreba]i? Mi-e sete. das stimmt. > Verzeihung! Wir suchen die Universität. Este departe de aici? Cred c\ este `n apropierea domului. Cum se ajunge cel mai u[or acolo? V\ rog s\ o lua]i pe aici prin parc! ~n [aisprezece minute sunte]i acolo. S\ sper\m c\ este un restaurant aici. > Machen wir einen Spaziergang zur Universität? > Das ist eine gute Idee. 10 +black10magenta+ . > Die Universität soll sehr berühmt sein. pe partea cealalt\. > Und wo ist das Schloß? > Est ist neben dem Markt. Es steht der Universität gegenüber. – >Vielleicht kommt auch meine Tochter. Scuza]i-ne! C\ut\m universitatea. Universitatea pare s\ fie foarte renumit\. aici. auf der anderen Seite. – >Hoffentlich gibt es hier ein Restaurant. {i unde este castelul? Este lâng\ pia]\. sie ist in der Nähe vom Dom. > Hoffentlich ist hier in der Nähe ein Restaurant. Se afl\ vis-à-vis de universitate. > Wie kommt man am besten dorthin? > Gehen Sie bitte hier durch den Park! > In sechzehn Minuten sind Sie da. > Wir können mal der Polizist fragen. `n apropiere. Putem s\ `ntreb\m poli]istul. Traduce]i `n limba german\ propozi]iile urm\toare: Azi este `ntr-adev\r vreme frumoas\. Mul]umesc mult! Domnul Rohde [i domnul Schröder merg `n ora[.

{i mie mi-e foame. ~n apropiere este o parcare. ~n care restaurant s\ mergem? Putem s\ mergem la “Heinrich”. Sau dori]i s\ merge]i la restaurantul din pivni]a prim\riei? Se poate parca acolo foarte aproape? Poate c\ da. De fapt [i mie. > Ich eigentlich auch. > Oder wollen Sie zum Ratskeller gehen? > Kann man dort parken in der Nähe? > Vielleicht ja. > Warum denn? > Ich habe Durst! > Ich möchte gern ein Glas Bier trinken.+black11magenta+ De ce oare? Mi-e sete! A[ bea cu pl\cere un pahar cu bere. 11 +black11magenta+ . > Und ich habe Hunger. > In welches Restaurant gehen wir? > Wir können zum “Heinrich” gehen. Daneben ist ein Parkplatz.

Citi]i-le cu voce tare: die Dose > [di: do:z\] > [di: ertbe:r\] > [das flæ[] > [das kilo] – cutia (de conserv\). doza – carnea – carnea de vit\ – pfundul (o jum\tate de kilogram). livra – kilogramul – pfenigul (1/100 DM) – cutia (de carton) – luni. doza – c\p[una – carnea – kilogramul die Erdbeere.PARTEA A DOUA Acum vom `nv\]a alte cuvinte noi. Aten]ie la pronun]ie: das Lebensmittelgeschäft > [das leb\nsmit\lge[Eft] – magazinul alimentar (die) Streichhölzer das Mineralwasser die Dose > [di: [træhHOl]\r] > [das minera:lvas\r] > [di: do:z\] > [das flæ[] > [das rintflæ[] > [das funt] > [das kilo] > [de:r pfenih] > [di: [aHt\l] > [de:r monta:k] > [di: ertbe:r\] – chibriturile – ap\ mineral\ – cutia (de conserv\). ziua de luni – apa mineral\ – pfenigul (1/100 DM) – pfundul (o jum\tate de kilogram).+black12magenta+ LEC}IA 9 . ziua de luni – c\p[una (das) Fleisch das Rindfleisch das Pfund das Kilo (der) Pfennig die Schachtel (der) Montag die Erdbeere. -n (das) Fleisch das Kilo das Lebensmittelgeschäft > [das leb\nsmit\lge[Eft] – magazinul alimentar (der) Montag das Mineralwasser (der) Pfennig das Pfund > [de:r monta:k] > [das minera:lvas\r] > [de:r pfenih] > [das funt] > [das rintflæ[] > [di: [aHt\l] > [di: [træhHOl]\r] – luni. -n 12 +black12magenta+ . livra – carnea de vit\ – cutia (de carton) – chibriturile das Rindfleisch die Schachtel (die) Streichhölzer Repeta]i `ntr-o alt\ ordine cuvintele noi.

ziua de luni > die Erdbeere > das Lebensmittelgeschäft > eine Dose Fleisch > ein Kilo Rindfleisch > ein Pfennig > ein Pfund Sauerkraut > ein Glas Mineralwasser > (der) Montag 13 +black13magenta+ . – Ich habe keinen >Pfennig mehr. Folosi]i filtrul ro[u: c\p[un\ magazinul alimentar un kilogram de carne de vit\ o cutie de chibrituri un pfenig o jum\tate de kilogram de varz\ acr\ un pahar cu ap\ mineral\ luni. A[ dori o conserv\ de carne de vit\. – Ich brauche ein >Kilo Fleisch. v\ rog! – Heute ist >Montag. v\ rog! Un pfund de c\p[uni. A]i re]inut deja cuvintele noi? Rezolva]i exerci]iul urm\tor. – Wir sind im >Lebensmittelgeschäft.+black13magenta+ S\ introducem acum cuvintele noi `n expresii. Nu mai am nici un pfening. O cutie de chibrituri. Noi suntem `n magazinul alimentar. lunea. v\ rog! – Bitte eine Schachtel >Streichhölzer! – Ich möchte eine Dose >Rindfleisch. re]ine]i traducerea lor: eine Flasche Mineralwasser eine Schachtel Streichhölzer ein Pfund Fleisch ein Kilo Erdbeeren eine Dose Rindfleisch > [æn\ fla[\ minera:lvas\r] > [æn\ [aHt\l [træhHOl]\r] > [æn funt flæ[] > [æn kilo ertbE:r\n] > [æn\ do:z\ rintflæ[] –o sticl\ cu ap\ mineral\ – o cutie de chibrituri – un pfund de carne – un kilogram de c\p[uni – o conserv\ de carne de vit\ Montag im Lebensmittelgeschäft > [monta:k im leb\nsmit\lg\[Eft] – luni `n magazinul alimentar sechzehn Pfennig > [zeH]En fenih] – [aisprezece pfenigi Completa]i propozi]iile `n limba german\: Azi este luni. O sticl\ cu ap\ mineral\. – Bitte eine Flasche >Mineralwasser! – Bitte ein Pfund >Erdbeeren! > [Hœt\ ist monta:k] > [vi:r zint im leb\nsmit\lg\[Eft] > [bit\ æn\ fla[\ minera:lvas\r] > [bit\ æn funt ertbe:r\n] > [ih brauH\ æn kilo flæ[] > [bit\ æn\ [aHt\l [træhHOl]\r] > [ih mOht\ æn\ do:z\ rintflæ[] > [ih Hab\ kæn\n pfenih me:r] ~mi trebuie un kilogram de carne.

-e” . > [e:r ist fUnf]e:n ia:r\ alt] Vom `nv\]a alte cuvinte noi. El are cincisprezece ani. die Hefte .caietul.caietul. N-am pfenigi (m\run]i[). De acum `ncolo aceste substantive vor fi men]ionate `n vocabular sub forma urm\toare: “das Heft. Serile sunt frumoase `n august. Aici sunt dou\ mese. Citi]i-le cu voce tare: helfen er hilft dürfen > [Helf\n] > [e:r Hilft] > [dUrf\n] – a ajuta – el ajut\ – a fi permis. – Dort gibt es >Geschäfte. – Er ist fünfzehn >Jahre alt. > [das ia:r hat ]vOlf mo:nat\] – Hier stehen zwei >Tische.caietele. > [hi:r [te:\n ]væ ti[\] > [vi:r Ha:b\n blæ[tift\ unt Heft\] > [di: ta:g\ zint lang] > [dort gipt \s g\[Eft\] > [ih Ha:b\ kæn\ pfenig\] Zilele sunt lungi. de exemplu: das Heft . a avea voie 14 +black14magenta+ . – Wir haben >Bleistifte und >Hefte. Citi]i-le cu voce tare: der Tag das Jahr der Tisch der Abend der Bleistift das Geschäft der Monat der Pfennig das Heft > [de:r ta:k] > [das ia:r] > [de:r ti[] > [de:r a:b\nt] > [de:r blæ[tift] > [das g\[Eft] > [de:r mo:nat] > [de:r pfenih] > [das Heft] die Tage die Jahre die Tische die Abende die Bleistifte die Geschäfte die Monate die Pfennige die Hefte > [di: ta:g\] > [di: ia:r\] > [di: ti[\] > [di: a:b\nd\] > [di: blai[tift\] > [di: ge[eft\] > [di: mo:nat\] > [di: fenig\] > [di: Heft\] Pluralul acestor substantive se formeaz\ prin ad\ugarea termina]iei “e”. Avem creioane [i caiete.+black14magenta+ Iat\ pluralul unor substantive pe care deja le-a]i `nv\]at. – Das Jahr hat zwölf >Monate. Acolo sunt magazine. Completa]i propozi]iile `n limba german\ cu forma corespunz\toare a substantivelor : Anul are dou\sprezece luni. – Im August sind >die Abende > [im august zint di: a:b\nd\ [O:n] schön. – Ich habe keine >Pfennige. – >Die Tage sind lang.

Nu avem voie s\ mergem la teatru. Tu trebuie s\ o aju]i pe mama.ei au voie Forma verbului la persoana a doua singular este: du darfst . Verbul “helfen” . Traduce]i `n limba german\ propozi]iile urm\toare. – El o ajut\ pe elev\. La persoana a doua [i a treia singular. El `i ajut\ elevului meu.aju]i er hilft . können. `n total face Folosi]i verbele `nv\]ate anterior `n propozi]ii scurte. Es macht zusammen zwanzig Mark. el are voie – `n total cost\.ajut du hilfst . vocala “e” este `nlocuit\ cu vocala “i”: ich helfe . Formele verbului la persoana `ntâi [i a treia sunt identice: ich darf .“a ajuta” se conjug\ neregulat. > Das macht zusammen zwanzig Mark.eu am voie wir dürfen .tu ai voie. ~n total cost\ dou\zeci de m\rci. – ~n total cost\ dou\zeci de m\rci.el ajut\ 2. > Wir dürfen nicht ins Theater gehen.+black15magenta+ er darf das (es) macht zusammen > [e:r da:rf] > [das/es maHt ]uzam\n] – lui `i este permis. Tu `i aju]i elevei mele. müssen”). sollen. > Du darfst nicht ins Kino gehen. 1. Wir dürfen nicht ins Kino gehen. 15 +black15magenta+ .el are voie sie dürfen . > Du hilfst meiner Schülerin. “Dürfen” este verb modal (ca [i “wollen. – Nu avem voie s\ mergem la cinema. Folosi]i filtrul ro[u: Nu ai voie s\ mergi la cinema.voi ave]i voie. Er hilft der Schülerin. Wir sollen der Lehrerin helfen. iar la persoana a doua plural este: ihr dürft . – Aici parcarea nu este permis\. Citi]i-le cu voce tare [i re]ine]i traducerea lor `n limba român\: Ich helfe meiner Mutti. > Du sollst der Mutti helfen. > [ih Helf\ mæn\r muti] > [vi:r dUrf\n niht ins ki:no ge:\n] > [es maHt ]uzam\n ]van]ih mark] > [e:r Hilft de:r [U:l\rin] > [Hi:r darfst du: niht park\n] > [vi:r zol\n de:r le:r\rin Helf\n] > [Hi:r darf man niht park\n] – Eu o ajut pe mama. Hier darfst du nicht parken. Hier darf man nicht parken. > Er hilft meinem Schüler. – Trebuie s\-i ajut\m profesoarei. – Aici nu ai voie s\ parchezi.noi avem voie er darf .

~i ajut tat\lui meu. Citi]i-le clar [i cu voce tare: Der Paß gehört mir. . Wohnen Sie in der Nähe vom Bahnhof? Wohnst du in der Schulstraße. . `n total 16 +black16magenta+ . > Tu `i aju]i copilului t\u. die Zigaretten gehörenn ihm. 6 (31) 5 (6) Dort ist mein Vater. > Lucr\m la magazin. lâng\ cinema? S\ ne `mbog\]im vocabularul cu alte cuvinte noi: achtzehn einundsechzig kalt neunzehn siebzehn sonst vierunddreißig wen zusammen > [aHt]e:n] > [ænuntzeh]ih] > [kalt] > [nœn]e:n] > [zip]En] > [zonst] > [fi:runtdræsih] > [ve:n] > []uzam\n] – optsprezece (18) – [aizeci [i unu (61) – rece – nou\sprezece (19) – [aptesprezece (17) – altfel – treizeci [i patru (34) – pe cine – `mpreun\.+black16magenta+ S\ recapitul\m formarea cazului dativ. das Gepäck gehört mir. neben dem Kino? > Pa[aportul `mi apar]ine. Ich helfe meinem Kind. cred. Wir arbeiten im Geschäft. Forma pronumelui posesiv “mein” devine “meinem” la dativ. > Locui]i `n apropierea g\rii? > Locuie[ti pe strada {colii. Articolele feminine “die” [i “eine” vor deveni “der” [i respectiv “einer”. Er sagt.~i ajut copilului meu. Ich helfe meinem Vater. Articolele masculin [i cel neutru: “der. Dort ist mein Kind. > El spune c\ ]ig\rile `i apar]in. Ich helfe meiner Mutter.~i ajut mamei mele. > Geamantanul de aici v\ apar]ine? > Cui apar]in chibriturile? > Bagajul `mi apar]ine. das” [i “ein” vor deveni “dem” [i respectiv “einem”. Dort ist meine Mutter. iar “meine” devine “meiner” la dativ. Traduce]i `n limba român\ propozi]iile urm\toare. Eva hilft der Lehrerin nicht. . Gehört Ihnen der Koffer hier? Wem gehören die Streichhölzer? Ich glaube. Du hilfst deinem Kind. > Eva nu `i ajut\ profesoarei.

– Das kostet >zusammen vierunddreißig Mark. – Pe cine `ntreab\ profesorul? – Apa este rece. – Ich bin schon >achtzehn Jahre alt. 34. repeta]i acelea[i cuvinte. ihn? Pe cine `ntrebi. – ~n total cost\ 61 de m\rci. Bunica mea are 61 de ani.+black17magenta+ Acum. Wen fragt de Lehrer? Das Wasser ist kalt. – Azi suntem nou\sprezece. Das macht zusammen einundsechzig Mark. – Am 18 creioane. `n total – optsprezece (18) – nou\sprezece (19) – [aptesprezece (17) – pe cine – altfel – treizeci [i patru (34) – rece – [aizeci [i unu (61) S\ introducem cuvintele noi `n propozi]ii. – Mai dori]i ceva? Completa]i propozi]iile `n limba german\: Am deja 18 ani. – Locuiesc `n strada {colii la nr. > [ih bin [o:n aHt]e:n ia:r\ alt] > [das kost\t ]uzam\n fi:runtdræsih mark] > [mæn\ o:ma ist ænuntzehtih ia:r\ alt] > [ve:n fra:kst du i:n] Asta cost\ `n total 34 de m\rci. Citi]i-le cu voce tare [i urm\ri]i traducerea propozi]iilor `n limba român\: Mein Sohn ist siebzehn Jahre alt. Heute sind wir neunzehn. Ich wohne in der Schulstraße Nr. pe el? 17 +black17magenta+ . 34. Ich habe achtzehn Bleistifte. Aten]ie la pronun]ie: zusammen achtzehn neunzehn siebzehn wen sonst vierunddreißig kalt einundsechzig > []uzam\n] > [aHt]e:n] > [noin]e:n] > [zip]e:n] > [ve:n] > [zonst] > [fi:runtdræsih] > [kalt] > [ænuntzeh]ih] – `mpreun\. dar `ntr-o alt\ ordine. – Meine Oma ist >einundsechzig Jahre alt. Was möchten Sie sonst? > [mæn zo:n ist zip]e:n ia:r\ alt] > [das maHt ]uzam\n ænuntzeh]ih mark] > [ih vo:n\ in de:r [u:l[tra:s\ num\r fi:runtdræsih] > [ve:n fra:kt de:r le:r\r] > [das vas\r ist kalt] > [ih Ha:b\ aHt]e:n blæ[tift\] > [hœt\ zint vi:r nœn]e:n] > [vas mOht\n zi: zonst] – Fiul meu are 17 ani. – >Wen fragst du.

Wer fragt den Schüler? Wen fragt der Lehrer? Sie versteht mich nicht.“pe cine”: 3 (14) “wer” . ~nc\ ceva? Optsprezece sticle de bere. – Cine `l `ntreab\ pe elev? – Pe cine `ntreab\ profesorul? – Ea nu m\ `n]elege.+black18magenta+ Am [aptesprezece elevi. Aici sunt doar nou\sprezece c\p[uni. v\ rog! – Ich habe >siebzehn Schüler. – Was >sonst noch? – Bitte >achtzehn Flaschen Bier! > [das vas\r ist ze:r kalt] > [hi:r gipt es nu:r nœn]e:n ertbe:r\n] > [vas zonst noH] > [bit\ aHt]e:n fla[\n bi:r] A]i `nv\]at deja cuvintele noi? Verifica]i-v\ rezolvând exerci]iul urm\tor. Folosi]i filtrul ro[u: altfel. Wer versteht dich nicht? Wen versteht sie nicht? – Profesorul `l `ntreab\ pe elev. `n total nou\sprezece > sonst > wen > achtzehn > siebzehn > vierunddreißig > kalt > einundsechzig > zusammen > neunzehn > [zonst] > [ve:n] > [aHt]e:n] > [zip]En] > [fi:runtdræsih] > [kalt] > [ænuntzeh]ih] > []uzam\n] > [nœn]e:n] Repeta]i pronumele interogative “wer” . > [ih ha:b\ zip]e:n [U:l\r] – Das Wasser ist sehr >kalt.“cine” [i “wen” .“pe cine” Der Lehrer fragt den Schüler.“cine” “wen” . de altfel pe cine optsprezece [aptesprezece treizeci [i patru rece [aizeci [i unu `mpreun\. Apa este foarte rece. – Hier gibt es nur >neunzehn Erdbeeren. – Cine nu te `n]elege? – Pe cine nu `n]elege ea? 18 +black18magenta+ .

– Eu te `ntreb. traduce]i-le `n limba român\: Heute ist Montag. – Nu-l `n]elegi. > Wer fragt dich? > Wen frage ich? Du verstehst es (das Kind) nicht. o sticl\ de ap\ mineral\ [i chibrituri. wer? ich (eu) du (tu) er (el) sie (ea) es (pronume personal neutru) wen? mich (pe mine) dich (pe tine) ihn (pe el) sie (pe ea) es (pronume personal neutru) Formula]i `ntreb\ri pentru propozi]iile de mai jos. Anna und Dana gehen in die Stadt. > “Pofti]i. > Anna [i Dana merg `n ora[.+black19magenta+ Pronumele personal `n cazul nominativ r\spunde la `ntrebarea “wer?” . spune vânz\toarea. Wir möchten eine Flasche Mineralwasser und Streichhölzer.“cine?”. v\ rog”.“pe cine?”. “Bitte sehr”. Citi]i cu voce tare propozi]iile `n limba german\. (neutru) > [ve:r f\r[te:t es niht] > [ve:n f\r[te:st du niht] > [ve:r fra:kt dih] > [ve:n fra:g\ ih] > [ve:r kent i:n gut] > [ve:n ken\n vi:r gut] > [ve:r zu:Ht zi:] > [ve:n zu:Ht e:r] > Wer versteht es nicht? > Wen verstehst du nicht? Am ajuns la ultimul exerci]iu al lec]iei. > Wer sucht sie? > Wen sucht er? Wir kennen ihn gut. – Noi `l cunoa[tem bine. > Am dori. > Wer kennt ihn gut? > Wen kennen wir gut? Ich frage dich. – El o caut\. Jetzt sind sie im Lebensmittelgeschäft. Ist das Wasser kalt? Natürlich! Ist das alles? > Azi este luni. sagt die Verkäuferin. > Apa este rece? > Bine`n]eles! Asta este tot? 19 +black19magenta+ . folosind “wer” [i “wen”: Er sucht sie. > Ele sunt acum `n magazinul alimentar. Ponumele personal `n cazul acuzativ r\spunde la `ntrebarea “wen?” .

Facem o plimbare pân\ la universitate? > Heute ist wirklich schönes Wetter. Danke! Auf Wiedersehen! > Nu. > Dumneavoastr\ ave]i? > Da. Putem s\ `ntreb\m poli]istul.das Kilo Erdbeeren . o jum\tate de kilogram. este vis-à-vis de universitate. v\ rog! > Cât cost\ `n total? > sticla de ap\ mineral\ . Haben Sie einen? Ja. Universitatea pare s\ fie foarte renumit\.die Flasche Mineralwasser . > Gehen Sie bitte durch den Park! > Ist das Theater auch in der Nähe? > Ja. > Machen wir einen Spaziergang bis zur Universität? > Das ist eine gute Idee. Was kosten die Erdbeeren heute? Zwei Mark siebzehn das Pfund.4 Mark vierunddreißig .34 m\rci > conserva de carne de vit\ . Mi-e foame. Wir möchten ein Kilo! Hier bitte! Sonst noch etwas? Ich möchte Fleisch.4. > Die Universität soll sehr berühmt sein. Bitte eine Dose Rindfleisch! Was macht das zusammen? . Merge]i prin parc.18 m\rci > ~n total face 6.2.neunzehn Pfennig .+black20magenta+ Nein.nou\zeci de pfenigi > cutia de chibrituri . > Am dori un kilogram! > Pofti]i. es ist (steht) der Universität gegenüber.17 m\rci. > Ich habe Hunger. > Wir können mal den Polizisten fragen. La ce restaurant mergem? .die Dose Rindfleisch . Ich habe keinen Pfennig. Cât cost\ c\p[unile ast\zi? > 2. > O conserv\ de carne de vit\. exerci]iul urm\tor. Traduce]i `n limba german\: Azi este `ntr-adev\r vreme frumoas\. > Nu am m\run]i[. v\ rog! Altceva? > A[ dori carne. v\ rog! {i teatrul este `n apropiere? Da. Cred c\ trebuie s\ fie `n apropierea domului. > Ich glaube. > In welches Restaurant fahren wir? 20 +black20magenta+ Asta este o idee bun\.die Schachtel Streichhölzer .neunzig Pfennig . sie ist in der Nähe vom Dom.nou\sprezece pfenigi > kilogramul de c\p[uni . Mul]umesc! La revedere! Rezolva]i tema pentru acas\ numai dup\ ce a]i rezolvat `n prealabil.61 m\rci. f\r\ gre[eli.2 Mark achtzehn Das macht zusammen sechs Mark einundsechzig.

> Anna kauft noch eine Dose Rindfleisch. > Sie haben kein Brot und keine Wurst. ihre. Cât cost\ un kilogram? Cât cost\ carnea de vit\? ~n total face 6. N-au pâine [i cârna]i. Anna cump\r\ `nc\ o conserv\ de carne de vit\. d. aber. Tag 21 +black21magenta+ . Acolo se poate parca. sagen. > Sie gehen in ein Lebensmittelgeschäft. > Heute können wir ins Ratskeller Restaurant fahren. Exersa]i-v\ pronun]ia: [b] [d] [g] [r] [r] Bahnhof. Theater. sind sagt. [g] = [k]. Vânz\toarea `ntreab\: “Mai dori]i ceva?” Dana cump\r\ un kilogram de c\p[uni. Tage Frau. [d] = [t]. > Wieviel kostet das Kilo? > Was kostet das Rinsdfleisch? > Alles zusammen macht sechs Mark einundsechzig (6. der. sprechen. glaubt und. glauben danke. > Hier kaufen sie eine Flasche Mineralwasser und eine Schachtel Streichhölzer.+black21magenta+ Azi putem s\ mergem la restaurantul din pivni]a prim\riei. care pot fi pronun]ate [i [b] = [p]. > Die Verkäuferin fragt: “Sonst noch etwas?” > Dana kauft ein Kilo Erdbeeren. [r] = [r]. Urm\toarele cuvinte includ consoanele: “b. r”. er [p] [t] [k] siebzehn. Bier. Anna [i Dana merg `n ora[. Aici ele cump\r\ o sticl\ de ap\ mineral\ [i o cutie de chibrituri. > Dort kann man parken.61 m\rci. Ele merg la un magazin alimentar. Herr Fenster. O jum\tate de kilogram cost\ 2.61 DM). g. > Anna und Dana gehen in die Stadt.17 m\rci. oder gut. > Das Pfund kostet zwei Mark siebzehn.

ea trebuie .el are voie .noi ajut\m .tu trebuie .el ajut\ . .caietul. -e .ei (ele) au voie . Wer fragt dich? Wen frage ich? .ea ajut\ .eu trebuie .+black22magenta+ RECAPITULAREA LEC}IEI 9 9.noi avem voie .ea are voie .“a avea voie”: ich darf du darfst er darf sie darf es darf .1.dumneavoastr\ ajuta]i 9.tu ai voie .3.se vorbe[te man macht das .ei (ele) ajut\ .noi trebuie .el trebuie . Pronumele personal la acuzativ r\spunde la `ntrebarea: “wen” . Conjugarea verbului “helfen” .5. de exemplu: Ich frage dich.trebuie wir sollen ihr sollt sie sollen Sie sollen .eu ajut .4.tu aju]i . .voi ave]i voie .se poate face asta 22 +black22magenta+ . Pluralul anumitor de substantive se formeaz\ prin ad\ugarea termina]iei “-e”.voi ajuta]i .se face man kann das machen .ajut\ wir helfen ihr helft sie helfen Sie helfen . Conjugarea verbului “dürfen” . Conjugarea verbului modal “sollen” .ei (ele) trebuie . se traduce prin forma impersonal\ a verbului: man spricht .are voie wir dürfen ihr dürft sie dürfen Sie dürfen .“pe cine?”.caietul).2.Eu te `ntreb. die Hefte .Pe cine `ntreb? 9.“a ajuta”: ich helfe du hilfst er hilft sie hilft es hilft .“a trebui” este urm\toarea: ich soll du sollst er soll sie soll es soll 9.“cine?”.caietele (`n vocabular se g\se[te sub forma: das Heft. de exemplu: das Heft .dumneavoastr\ trebuie 9.eu am voie .Cine te `ntreab\? .dumneavoastr\ ave]i voie 9.voi trebuie .6. Pronumele impersonal “man” nu are corespondent `n limba român\. Pronumele personal la nominativ r\spunde la `ntrebarea “wer?” .

..... 5.... Completa]i propozi]iile urm\toare cu articolul nehot\rât corespunz\tor (ein..... Mit diesen sechzehn Schülern fahren wir nach Berlin.Flasche Mineralwasser? 4........... Haben Sie ....... Vremea este `ntr-adev\r frumoas\....... Traduce]i `n limba român\ propozi]iile de mai jos: 1.. Aici joaca nu este permis\. Traduce]i `n limba german\ propozi]iile urm\toare: 1......... Luni mergem la magazinul alimentar... 2... Suchst du .. La care restaurant s\ mergem? 6..... Hier kann man nicht parken..... Unde e[ti? 3. Te caut........... B..... einen): 1...... 3..... Spaziergang? 3.. mul]umesc. Heute ist wirklich schönes Wetter. Hast du ...... Das Schloß steht auf der anderen Seite..... ich habe ..+black23magenta+ TEMA PENTRU ACAS| 9 A..... Die Universität soll sehr berühmt sein... Bruder? Ja.. 2............... Sie sollen nach Hause gehen. 6....... C.. eine. Möchten Sie ... Vrei ceai? Nu. Heft? 2............. .... Machst du ....... 5. Willst du ...... 23 +black23magenta+ .. Stadtplan? 5...... 4. 4. Lebensmittelgeschäft? 6.

`ncepem lec]ia cu setul de cuvinte noi. ca[cavalul – brânza de vaci – bomboana – ciocolata – salamul – regiune. ziua de mar]i – bucata – untul – brânza. ca[ul. `mprejurimea – aeroportul – brânza. ~ncerca]i s\ re]ine]i traducerea lor `n limba român\: (der) Mittwoch (der) Dienstag das Stück die Butter der Käse der Quark der Bonbon die Schokolade die Salami die Gegend der Flughafen das Konsulat > [de:r mitvoH] > [de:r di:nsta:k] > [das [tUk] > [di: but\r] > [de:r kE:z\] > [de:r kvark] > [de:r bo(n)bo(n)] > [di: [okola:d\] > [di: zala:mi] > [di: gEg\nt] > [de:r flukHa:f\n] > [das konzula:t] – miercurea. ca[ul. ca[cavalul – consulatul – miercurea.+black24magenta+ LEC}IA 10 .PARTEA ~NTÂI Ca de obicei. ziua de miercuri – brânza de vaci – salamul – ciocolata – bucata Acum. Aten]ie la pronun]ie [i la traducerea `n limba român\: der Bonbon die Butter (der) Dienstag die Gegend der Flughafen der Käse das Konsulat (der) Mittwoch der Quark die Salami die Schokolade das Stück > [de:r bo(n)bo(n)] > [di: but\r] > [de:r di:nsta:k] > [di: gEg\nt] > [de:r flu:kHa:f\n] > [de:r kE:z\] > [das konzula:t] > [de:r mitvoH] > [de:r kvark] > [di: zala:mi] > [di: [okola:d\] > [das [tUk] – bomboana – untul – mar]ea. ziua de mar]i – regiunea. `mprejurime – aeroportul – consulatul 24 +black24magenta+ . repeta]i cuvintele `ntr-o alt\ ordine. ziua de miercuri – mar]ea.

– Dort ist >der Flughafen. Dup\ luni vine mar]i. > [Hœt\ Hab\n vi:r mitvoH] Unde este aici consulatul român? O bucat\ de unt. Wo ist der Flughafen? Die Gegend ist hier schön. Un baton de ciocolat\. > [am di:nsta:k vi:r gE\n im konzula:t] Completa]i propozi]iile `n limba german\ cu cuvintele corespunz\toare. – O jum\tate de kilogram de unt. Folosi]i fitrul ro[u: Azi este miercuri. > [vi:fi:l kost\t das [tUk] > [Hast du æn\n bo(n)bo(n)] > [æn\ zala:mi kost\t ]e:n mark] Aeroportul este acolo. > [dort ist de:r flu:kHa:f\n] > [bit\ etvas kE:z\] > [di: ge:g\nt ist Hi:r [O:n] > [naH dEm monta:k ist di:nsta:k] 25 +black25magenta+ . v\ rog! > [vo ist Hi:r das rumE:ni[\ konzula:t] > [bit\ æn [tUk but\r] > [ih mOht\ æn pfunt kvark] > [bit\ æn\ ta:f\l [okola:d\] Cât cost\ bucata? Ai o bomboan\? Un salam cost\ 10 m\rci. – Nach dem Montag ist >Dienstag. – Unde este aeroportul? – E o zon\ frumoas\ aici. v\ rog! A[ dori o jum\tate de kilogram de brânz\ de vaci. Pu]in\ brânz\. – Bitte etwas >Käse! – >Die Gegend ist hier schön. – Bitte eine Tafel >Schokolade! – Wieviel kostet >das Stück? – Hast du >einen Bombon? – >Eine Salami kostet zehn Mark. v\ rog! – Mami! Ai o bomboan\? Heute ist Mittwoch. – Heute haben wir >Mittwoch. v\ rog! Aici regiunea este frumoas\. Pronun]a]i corect [i urm\ri]i traducerea `n limba român\: Bitte ein Stück Schokolade! Mutti! Hast du einen Bonbon? > [bit\ æn [tUk [okola:d\] > [muti Hast du æn\n bo(n)bo(n)] > [Hœt\ ist mitvoH] > [vo ist de:r flu:kHa:f\n] > [di: ge:g\nt ist Hi:r [O:n] > [ih es\ fi:l kvark] > [bit\ æn pfunt but\r] – O bucat\ de ciocolat\. Bitte ein Pfund Butter! – Ast\zi este miercuri. v\ rog! – Mar]i mergem la consulat. Am Dienstag wir gehen im Konsulat.+black25magenta+ Folosi]i cuvintele noi `n propozi]ii scurte. Ich esse viel Quark. – Wo ist hier das rumänische >Konsulat? – Bitte ein Stück >Butter! – Ich möchte ein Pfund >Quark. – M\nânc mult\ brânz\ de vaci.

~n continuare v\ prezent\m adjectivele demonstrative: “dieser” . “dieses” . “diese” . Diese Frau soll die Adresse wissen.) diese Frau (fem. Traduce]i substantivele acestei lec]ii `n limba german\: miercurea mar]ea consulatul bucata salamul untul > der Mittwoch > der Dienstag > das Konsulat > das Stück > die Salami > die Butter brânza aeroportul regiunea ciocolata brânza de vaci bomboana > der Käse > der Flughafen > die Gegend > die Schokolade > der Quark > der Bonbon 2 (18) Pân\ acum am tradus articolele hot\râte aflate `n pozi]ie accentuat\.) dieses Kind (neutru) diese Frauen (pl. – Aceast\ ma[in\ este a neam]ului. – Acest autobuz merge la prim\rie? Fährt dieser Bus zum Rathaus? > [fE:rt di:z\r bus ]um ra:tHaus] 26 +black26magenta+ . > [di:z\ gEg\nt ist ze:r [O:n] – Aceast\ regiune este foarte frumoas\.) > [di:z\r Her] > [di:z\ frau] > [di:z\s kint] > [di:z\ frau\n] – acest domn – aceast\ femeie – acest copil – aceste femei Citi]i urm\toarele propozi]ii cu aten]ie [i urm\ri]i traducerea lor `n limba român\: Dieses Hotel ist neben dem Konsulat. Diese Straßenbahn fährt durch > [di:z\ [tra:s\nba:n fE:rt den Park. > [di:z\ ]igaret\n geHO:r\n mi:r] Diese Gegend ist sehr schön. aceste”. > [di:z\s Hotel ist ne:b\n dEm konzula:t] – Acest hotel este lâng\ consulat. > [di:z\r va:g\n geHO:rt dem dœt[\n] > [di:z\ frau zol di: adres\ vis\n] – Acest tramvai merge prin parc. – Aceste ]ig\ri `mi apar]in. Diese Zigaretten gehören mir. durh den park] Dieser Wagen gehört dem Deutschen. – Aceast\ femeie trebuie s\ [tie adresa. ace[ti.“acest”.“aceast\.“acest”: dieser Herr (masc.+black26magenta+ Verifica]i dac\ a]i reu[it s\ `nv\]a]i cuvintele.

27 +black27magenta+ – Ich kenne >diese Gegend nicht. – Trinken Sie >diesen Wein? – Wer wohnt in >diesem Schloß? – Nehmen Sie >diese Tasche? – Wir gehen in >dieses Geschäft. > Dieser Bus. > Diese Gegend. – >Dieses Hotel ist neben dem Konsulat. de exemplu: der Wagen . – El vrea s\ mearg\ la acest restaurant. Acest hotel este lâng\ consulat. Mergem la aceast\ banc\. dieses” se declin\ la fel ca articolele hot\râte “der. Dumneavoastr\ be]i acest vin? Cine locuie[te `n acest castel? Lua]i aceast\ geant\? Mergem `n acest magazin.diese Kirche. – Wir gehen zu >dieser Bank. Wer wohnt in diesem Schloß? > [ve:r vo:nt in di:z\m [los] Wir gehen zu dieser Bank. dieses”: Welches Hotel ist neben dem Konsulat? Welche Straßenbahn fährt durch den Park? Welcher Wagen gehört dem Deutschen? Welche Frau soll die Adresse wissen? Welche Zigaretten gehören mir? Welche Gegend ist sehr schön? Welcher Bus fährt zum Rathaus? > Dieses Hotel. El vrea s\ mearg\ la acest restaurant.in diesem Schloß. > Diese Frau.diesen Wagen. die.+black27magenta+ R\spunde]i la `ntreb\ri folosind adjectivele demonstrative “dieser. in der Kirche . in der Wagen in diesem Wagen. den Wagen .dieses Schloß.in dieser Kirche. Citi]i propozi]iile `n limba german\ [i urm\ri]i traducerea lor `n limba român\: Kennen Sie diesen Park? Kennen Sie dieses Theater? > [ken\n zi: di:z\n park] > [ken\n zi: di:z\s tea:t\r] – Cunoa[te]i acest parc? – Cunoa[te]i acest teatru? – Cine locuie[te `n acest castel? – Mergem la aceast\ banc\. das”. in dem Schloß . diese.dieser Wagen. > Diese Straßenbahn. die Kirche . > Dieser Wagen. Iat\ alte propozi]ii `n care s-au folosit adjectivele cunoscute. – >Dieser Wagen ist sehr schön. . das Schloß . – Er will zu >diesem Restaurant fahren. > [vi:r ge:\n ]u di:z\r bank] > [e:r vil in di:z\s restora(n) ge:\n] Completa]i propozi]iile `n limba german\ cu substantivele [i adjectivele demonstrative corespunz\toare: Nu cunosc aceast\ regiune. > Diese Zigaretten. Aceast\ ma[in\ este foarte frumoas\. Adjectivele demonstrative “dieser. diese. Er will in dieses Restaurant gehen.

Citi]i-le cu voce tare: ein Kino ein Restaurant ein Park ein Bonbon ein Hotel ein Opa > [æn ki:no] > [æn restora(n)] > [æn park] > [æn bo(n)bo(n)] > [ain Hotel] > [æn o:pa] zwei Kinos viele Restaurants zwei Parks zwei Bonbons zwei Hotels zwei Opas > []væ ki:nos] > [fi:l\ restora(n)s] > []væ parks] > []væ bo(n)bo(n)s] > []væ hotels] > []vai o:pas] Aceste substantive primesc la plural termina]ia “-s”. Cât cost\ aceste ]ig\ri? Acestea de aici cost\ patru m\rci.bomboanele ~n vocabular apar astfel: der Bonbon. Merg la acest consulat.+black28magenta+ Verifica]i-v\ cuno[tin]ele traducând `n limba german\ propozi]iile urm\toare: Acest unt. ~n continuare vom `nv\]a pluralul substantivelor urm\toare. v\ rog! Aceast\ bucat\ de brânz\. v\ rog! Vreau aceast\ bucat\ de ciocolat\. die Bonbons . > Fragen Sie diesen Polizisten! > Trinken Sie diesen Wein? > Welchen Wein? Diesen hier? > Dieser Wagen gehört dem Deutschen. -s . > Dieser Mittwoch fahre ich ins Deutschland. ~ntreba]i-l pe acest poli]ist! Be]i acest vin (dumneavoastr\)? Care vin? Acesta de aici? Aceast\ ma[in\ este a neam]ului. > Bitte diese Butter! > Bitte dieses Stück Käse! > Ich will diese Tafel Schokolade.bomboana. 28 +black28magenta+ . Cât cost\ aceast\ brânz\ de vaci? ~n aceast\ regiune e timp frumos. de exemplu: der Bonbon . > Gehen Sie zu diesem Restaurant? > Arbeiten Sie in dieser Bank? > Treffen Sie uns an dieser Ecke? > Dieser Herr arbeitet bei der Botschaft. > Ich gehe zu diesem Konsulat.bomboana. > Wieviel kostet dieser Quark? > In dieser Gegend gibt es schönes Wetter. Merge]i la acest restaurant? Lucra]i la aceast\ banc\? Ne `ntâlnim cu dumneavoastr\ la acest col]? Acest domn lucreaz\ la ambasad\. > Wieviel kosten diese Zigarette? > Diese hier kosten vier Mark. ~n aceast\ miercuri plec `n Germania.

Citi]i-le cu voce tare: er behält er braucht er raucht er sieht er wechselt > [e:r beHElt] > [e:r brauHt] > [e:r rauHt] > [e:r zi:t] > [e:r veks\lt] – el re]ine – el are nevoie – el fumeaz\ – el vede – el schimb\ (bani) Din exemplele anterioare am remarcat faptul c\ verbele “sehen” . S\ introducem verbele noi `n propozi]ii. – El schimb\ bani.“a vedea” [i “behalten” . er behält. Aten]ie la pronun]ie: Dana braucht zehn Mark. Vrei aceste bomboane? Cunosc mul]i bunici. Citi]i cu voce tare urm\toarele verbe noi [i re]ine]i traducerea lor `n limba român\: behalten brauchen rauchen sehen wechseln > [beHalt\n] > [brauH\n] > [rauH\n] > [ze:\n] > [vekseln] – a re]ine. 4 (29) La persoana a II-a [i a III-a singular verbul “behalten” .+black29magenta+ Traduce]i `n limba german\ urm\toarele propozi]ii: ~n Kiel exist\ patru cinematografe. . Avem dou\ restaurante [i dou\ hoteluri. a p\stra – a necesita – a fuma – a vedea – a schimba (bani) Conjuga]i aceste verbe la persoana a treia singular. er sieht. – Eu p\strez harta ora[ului. Er wechselt Geld. > In Kiel gibt es vier Kinos. > [dana brauHt ]e:n mark] > [e:r veks\lt gelt] > [ih beHalt\ dEn [tatpla:n] 29 +black29magenta+ – Dana are nevoie de 10 m\rci.“a re]ine” se conjug\ neregulat. Ich behalte den Stadtplan.“a c\l\tori”.“a vedea” este `nlocuit\ cu un i lung “ie” la persoana a II-a [i a III-a singular: du siehst. deci se conjug\ la fel ca [i verbul “fahren” . > Willst du diese Bonbons? > Ich kenne viele Opas. Vocala “e” din r\d\cin\ verbului “sehen” . > Bitte ein Kilo Bonbons! > Diese Parks sind berühmt.v\ rog! Aceste parcuri sunt renumite. > Wir haben zwei Restaurants und zwei Hotels.“a re]ine” are urm\toarele forme: du behältst. Un kilogram de bomboane.

> [kan ih di:z\n [tatpla:n beHalt\n] N-avem nevoie de pa[aport. – > Siehst du mich? > [zi: veks\lt kæn gelt] > [zi:st du mih] A]i `nv\]at deja verbele? Verifica]i-v\ rezolvând exerci]iul urm\tor: el fumeaz\ el re]ine eu am nevoie de tine el schimb\ tu vezi > er raucht > er behält das > ich brauche dich > er wechselt > du siehst ea nu fumeaz\ noi re]inem aceasta > sie raucht nicht > wir behalten das n-am nevoie de aceasta > ich brauche das nicht noi schimb\m voi vede]i > wir wechseln > ihr seht Pân\ acum a]i `nv\]at numeralele cardinale de la 11 la 20. – Noi `l vedem. Completa]i propozi]iile `n limba german\ cu formele verbale corespunz\toare. M\ vezi? > [vi:r brauH\n kæn\n pas] > [e:r rauHt fi:l] – Er >sieht dich auf der Straße. Ea nu schimb\ bani. > [e:r zi:t dih auf de:r stra:s\] – Sie >wechselt kein Geld.+black30magenta+ Sie raucht keine Zigaretten? Er sieht mich. – Er >raucht viel. Citi]i cu voce tare: Pot s\ p\strez aceast\ hart\? – Kann ich diesen Stadtplan >behalten? – Wir >brauchen keinen Paß. S\ le repet\m: elf zwölf dreizehn vierzehn fünfzehn sechzehn siebzehn achtzehn neunzehn zwanzig > [elf] > []vOlf] > [dræ]e:n] > [fi:r]e:n] > [fUnf]e:n] > [zeh]e:n] > [zip]e:n] > [aHt]e:n] > [nœn]e:n] > []van]ih] 30 +black30magenta+ – unsprezece – doisprezece – treisprezece – paisprezece – cincisprezece – [aisprezece – [aptesprezece – optsprezece – nou\sprezece – dou\zeci . > [zi: rauHt kæn\ ]igaret\n] > [e:r zi:t mih] > [vi:r ze:\n i:n] – Ea nu fumeaz\? – El m\ vede. El fumeaz\ mult. El te vede pe strad\. Wir sehen ihn.

Du rauchst keine Zigaretten. > Am bomboane. Wo ist dein Max? Ich sehe Max nicht mehr. 31 +black31magenta+ . > Nu mai fumezi. Citi]i-l cu voce tare [i apoi traduce]i-l `n limba român\: Dana. > A[a deci! Acum `n]eleg. Nein. (El este practic o sintez\ a problemelor gramaticale `nv\]ate `n cadrul lec]iei). du willst auch keine Bonbons und keine Schokolade. Vrei una? > Poate dore[ti o bucat\ de ciocolat\? > Nu! Nici ciocolat\ nu mai m\nânc. Ich weiß schon. > {tiu eu. ich rauche nicht mehr. nici ciocolat\ [i nu mai bei vin. dore[ti o ]igar\? > Nu. möchtest du eine Zigarette? Nein. Wollen wir heute abend ein Glas Wein trinken? > Dana. Willst du einen? Möchtest du vielleicht ein Stück Schokolade? Nein! Ich esse auch keine Schokolade.+black31magenta+ {i acum reciti]i-le `ntr-o alt\ ordine: nou\sprezece unsprezece dou\zeci treisprezece doisprezece optsprezece paisprezece [aptesprezece [aisprezece cincisprezece > neunzehn > elf > zwanzig > dreizehn > zwölf > achtzehn > vierzehn > siebzehn > sechzehn > fünfzehn > [nœn]e:n] > [elf] > []van]ih] > [dræ]e:n] > []vOlf] > [aHt]e:n] > [fi:r]e:n] > [zip]e:n] > [zeh]e:n] > [fUnf]e:n] Urm\torul exerci]iu este un dialog `ntre Anca [i Dana. und du trinkst keinen Wein mehr. Ich habe Bonbons. nu vrei nici bomboane. danke! Ich trinke keinen Wein mehr. Unde este Max al t\u? > Nu `l mai v\d pe Max. > Mergem `n seara aceasta s\ bem un pahar de vin? > Nu. nu mai fumez. Ach so! Jetzt verstehe ich. mul]umesc! Nu mai beau vin.

Cum se ajunge la aeroport? ~mi trebuie o jum\tate de kilogram de brânz\. ~n ce zon\ este consulatul român? > Dana hat keine Butter. > Wie kommt man zum Flughafen? > Ich brauche ein Pfund Quark. Nici nu vreau s\ mai v\d bomboane.+black32magenta+ ~n acest ultimul exerci]iu ve]i recapitula `ntreaga materie introdus\ `n prima parte a lec]iei 10. Cine locuie[te `n acest castel? Azi este miercuri. ~n acest ora[ exist\ multe cinematografe. Pe aici. > Nach dem Montag kommt der Dienstag. > In dieser Stadt gibt es viele Kinos. > Wie gefällt Ihnen dieser Park? > Ich rauche nicht. `n zona aceasta. > Wir können mal diesen Polizisten fragen. Traduce]i propozi]iile `n limba german\ [i apoi citi]i-le cu voce tare: Dana nu are unt. > Möchtest du eine Stück Schokolade? > Ich sehe Max nicht. Anna are nevoie de brânz\ [i salam. Cum v\ place acest parc? Nu fumez. > Ich will keine Bonbons mehr sehen. Putem p\stra harta? Trebuie s\ schimb bani. > Können wir den Stadtplan behalten? > Ich muß Geld wechseln. > Wir wohnen in dieser Gegend. Suntem doisprezece elevi. > Wir sind zwölf Schüler. 32 +black32magenta+ . Locuim `n aceast\ regiune. Dore[ti o bucat\ de ciocolat\? Nu-l v\d pe Max. > Wer wohnt in diesem Schloß? > Heute ist Mittwoch. > In welcher Gegend ist das rumänische Konsulat? > In dieser Gegend. Putem s\-l `ntreb\m pe poli]istul acesta. Dup\ luni vine mar]i. > Anna braucht Käse und Salami.

Machen wir einen Spaziergang in die Stadt? Das ist eine gute Idee. Ist das Theater dort auch in der Nähe? Ja. Ist das alles? Was kosten die Erdbeeren heute? Zwei Mark siebzehn das Pfund. 33 +black33magenta+ . Wir können ja mal den Polizisten fragen.+black33magenta+ LEC}IA 10 . Anna und Dana sind im Lebensmittelgeschäft. Ist das Wasser auch kalt? Natürlich. oder wollen Sie zum Ratskeller fahren? Kann man dort auch parken? Vielleicht! Daneben ist ein Parkplatz. Es steht der Universität gegenüber. Vielen Dank! Herr Rohde und Herr Schröder gehen durch den Park. Silabele acentuate sunt eviden]iate prin litere `ngro[ate: Heute ist wirklich schönes Wetter.PARTEA A DOUA Citi]i cu voce tare propozi]iile urm\toare. Wir möchten eine Flasche Mineralwasser und Streichhölzer. Warum denn? Ich habe Durst. Verzeihung! Wir suchen die Universität. Ich möchte gern ein Glas Bier trinken. Hoffentlich ist hier in der Nähe ein Restaurant. Und ich habe Hunger. das stimmt. In zwölf Minuten sind Sie da. Und wo ist das Schloß? Es ist neben dem Markt. auf der anderen Seite. In welches Restaurant wollen wir gehen? Gehen wir zum “Heinrich”. sie ist in der Nähe vom Dom. Ist die Universität weit von hier? Ich glaube. Wie kommt man am besten dahin? Gehen Sie am besten durch den Park. es ist sehr kalt.

Ja.19 Pfennig .+black34magenta+ Wir möchten ein Kilo. Unde este consulatul? Este `n apropiere. > Ich kann es Ihnen zeigen. Traduce]i `n limba german\: Aici nu este voie s\ parchezi. Pute]i s\ merge]i cu autobuzul. > Wo ist der Parkplatz? > In welches Kino gehen wir? > Wir können zum Flughafen fahren. > Wissen Sie.6 Mark 61 Pfennig. wo der Dom ist? > Sie trinken ein Glas Wein. > Sie können mit dem Bus fahren. Unde este parcarea? La care cinematograf mergem? Putem s\ mergem la aeroport. sehen Sie sie nicht? > Wollen wir einen Spaziergang zum Museum machen? > Können wir diese Streichhölzer behalten? > Zu welcher Bank gehen Sie? Putem s\ p\str\m aceste chibrituri? La care banc\ merge]i dumneavoastr\? 34 +black34magenta+ . Hier bitte! Sonst noch etwas? Ich brauche Fleisch.das Kilo Erdbeeren . verifica]i-v\ cum a]i aprofundat aceast\ materie rezolvându-l. > Wie gefällt Ihnen diese Stadt? > Sie ist doch im Park. > Er muß Geld abheben.die Flasche Mineralwasser . Dac\ ave]i `nc\ probleme nu ezita]i s\ reveni]i asupra explica]iilor. Pot s\ v\ ar\t dumneavoastr\. > Ich suche den Ratskeller. Cum v\ place acest ora[? Ea este `n parc. Bitte eine Dose Rindfleisch! Was macht das zusammen? . > Wir haben Durst. dumneavoastr\ nu o vede]i? Facem o plimbare pân\ la muzeu? > Hier darf man nicht parken.2 Mark 18 Das macht zusammen . Dumneavoastr\ [ti]i unde este domul? Ei beau un pahar de vin. hier bitte! Danke! Auf Wiedersehen! Exerci]iul urm\tor sintetizeaz\ materia lec]iilor 9 [i 10. El trebuie s\ ridice bani.90 Pfennig . Haben Sie vielleicht einen Pfennig. Ne este sete. > Wo ist das Konsulat? Das ist in der Nähe. Caut restaurantul din pivni]a prim\riei.die Dose Rindfleisch .die Schachtel Streichhölzer .2 Mark 34 .

> Bitte eine Dose Rindfleisch! > Ich habe keinen Pfennig. mich. > Die Universität soll sehr berühmt sein. hoffentlich. auf der Straße neben dem Hotel. Acest tramvai merge `n ora[. > In welches Restaurant gehen wir? > Wir gehen in dieses Restaurant. > Wir gehen in das rumänische Konsulat. es macht. Schimba]i ace[ti bani? V\ `ntâlni]i cu noi la acest col]. Mittwoch zwanzig. Mergem la consulatul român. > Hier darf man nicht spielen. Care ma[in\ este a neam]ului? Aceasta. > Wechseln Sie dieses Geld? > Sie treffen uns an dieser Ecke. Aceast\ regiune este foarte frumoas\.+black35magenta+ La care restaurant mergem? Mergem la acest restaurant Care femeie se spune c\ [tie adresa aceasta? Femeia aceasta de-aici. > Welche Frau soll diese Adresse wissen? > Diese Frau hier. > Was kosten heute die Erdbeeren? > Das Pfund kostet zwei Mark zwanzig. “chs” [i “ig”. Cât cost\ azi c\p[unile? O jum\tate de kilogram cost\ 2. Pfennig sechs. v\ rog! A[ dori un kilogram de brânz\ de vaci. wirklich. Aici joaca nu este permis\. Nu avem nevoie de unt. ~nainte a[ vrea s\ mai merg la banc\.20 m\rci. > Welcher Wagen gehört dem Deutschen? > Dieser. > Diese Gegend ist sehr schön. > Wir brauchen keine Butter. Citi]i cu voce tare urm\toarele serii de cuvinte: [h] [H] [h] [ks] ich. nicht. wechseln 35 +black35magenta+ . O conserv\ de carne de vit\. de pe strada de lâng\ hotel. brauchen. achtzehn. Nu-l v\d. vielleicht. > Arbeiten Sie in dieser Bank? > Ich behalte meinen Paß. Streichhölzer ach. > Bitte ein Stück Schokolade! > Ich möchte ein Kilo Quark. v\ rog! Nu am nici un ban. > Diese Straßenbahn fährt in die Stadt. einundsechzig. > Vorher möchte ich noch zur Bank gehen. > Ich sehe ihn nicht. rauchen. Lucra]i la aceast\ banc\? Eu `mi p\strez pa[aportul. O bucat\ de ciocolat\. Se spune c\ Universitatea pare s\ fie foarte renumit\. ~n finalul lec]iei exersa]i pronun]ia grupurilor de litere “ch”.

cinematograful.zwanzig .re]ine wir behalten .noi vedem .dumneavoastr\ vede]i 10. Conjugarea verbului neregulat “behalten” .eu v\d .1.ei (ele) v\d .ea vede .neunzehn .tu vezi .elf .“a vedea”: ich sehe du siehst er sieht sie sieht es sieht .voi re]ine]i sie behalten .cinematograful). Adjectivele demonstrative: “dieser.5.2.3.eu re]in . dieses” sunt declinate ca [i articolele hot\râte: “der.tu re]ii .dumneavoastr\ re]ine]i 10.noi re]inem ihr behaltet .ei (ele) re]in Sie behalten . Numeralele cardinale de la 11 la 20 sunt urm\toarele: 11 12 13 14 15 . das”.el re]ine .cinematografele (`n vocabular: das Kino. Pluralul unor substantive se formeaz\ prin ad\ugarea termina]iei “-s”: das Kino . 10.4.ea re]ine .achtzehn .fünfzehn 16 17 18 19 20 36 +black36magenta+ .vede wir sehen ihr seht sie sehen Sie sehen .zwölf .vierzehn .siebzehn .voi vede]i .sechzehn .el vede . -s . die Kinos . die. Conjugarea verbului neregulat “sehen” .“a re]ine”: ich behalte du behältst er behält sie behält es behält .dreizehn . de exemplu: Nominativ: Acuzativ: Dativ: dieser Wagen diesen Wagen (in) diesem Wagen diese Kirche diese Kirche (in) dieser Kirche dieses Schloß dieses Schloß (in) diesem Schloß 10. diese.+black36magenta+ RECAPITULAREA LEC}IEI 10 10.

..... Wie gefällt Ihnen dieses Schloß? 5...+black37magenta+ TEMA PENTRU ACAS| 10 A.. Traduce]i urm\toarele propozi]ii `n limba german\: 1.. Was kostet ..... 4.................... Kann ich hier dieses Geld wechseln? B............... Acum `n]eleg. .. 3....... Traduce]i urm\toarele propozi]ii `n limba român\: 1. Kann ich mit dem Bus dorthin fahren? 4......... Completa]i propozi]iile urm\toare cu adjectivul demonstrativ corespunz\tor (dieser.... Käse? 6....... 4.. Wein ist sehr gut..... Können wir diesen Stadtplan behalten? 2. Poate dore[ti o bucat\ de ciocolat\? C...... Ich möchte nur . Wieviel kostet .. Stadtplan behalten? 3.... Ist . La care cinematograf mergem? 6..... 7...... diese sau dieses): 1......... 5...... Bonbons..... Aici nu este voie s\ se fumeze.... Stück Butter? 2.. Wie kommt man am besten zum Flughafen? 3... Bier gut? 37 +black37magenta+ .. Nu-l vezi pe Max.. 5. Kann ich .... Nu fumezi [i nu dore[ti nici bomboane. Gegend ist das rumänische Konsulat. Dumneavoastr\ [ti]i unde este consulatul? 2. In . Welche Frau kann die Adresse wissen? 6..

el p\streaz\ – renumit. -e in welcher Gegend gegenüber helfen er hilft hoffentlich die Idee. `n apropiere – mul]umirea – multe mul]umiri – mar]i – acest – aceasta – aceasta (neutru) – domul – conserva. s\ sper\m – ideea . -n (das) Fleisch der Flughafen die Gegend. a p\stra – el re]ine. a fi permis – eu am/el are voie – [aizeci [i unu – c\p[una – carnea – aeroportul – regiunea. zona – `n care zon\ – vis-à-vis – a ajuta – el ajut\ – sper\m. doza – prin – a avea voie. -s brauchen die Butter daneben der Dank vielen Dank der Dienstag dieser diese dieses der Dom die Dose. faimos – bomboana – a necesita – untul – lâng\. -n durch dürfen ich/er darf einundsechzig die Erdbeere. -n > [aHt]e:n] > [beHalt\n] > [e:r beHElt] > [berU:mt] > [de:r bo(n)bo(n)] > [brauH\n] > [di: but\r] > [dane:b\n] > [de:r dank] > [fi:l\n dank] > [di:nsta:k] > [di:z\r] > [di:z\] > [di:z\s] > [do:m] > [do:z\] > [durh] > [dUrf\n] > [ih/e:r darf] > [ænuntzeh]ih] > [ertbEr\] > [flæ[] > [flu:kHa:f\n] > [gEg\nt] > [in velh\:r gEg\nt] > [geg\nU:b\:r] > [Helf\n] > [e:r Hilft] > [Hof\ntlih] > [ide:] 38 +black38magenta+ – optsprezece – a re]ine.+black38magenta+ VOCABULARUL LEC}IILOR 9 {I 10 achtzehn behalten er behält berühmt der Bonbon.

-en den Polizisten der Quark der Ratskeller. -n das Schloß die Schokolade sechzehn die Seite. -n sehen +black39magenta+ . ca[cavalul – kilogramul – consulatul – magazinul alimentar – form\ impersonal\ de pronume – cum se ajunge – apa mineral\ – miercuri – luni – nou\sprezece – sau – parcul – a parca – parcarea – pfenigul – pfundul – poli]istul – pe poli]ist – brânza – restaurantul aflat `n pivni]a prim\riei – a fuma – carnea de vit\ – salamul – cutia – castelul – ciocolata – [aisprezece – pagina – a vedea rauchen das Rindfleisch die Salami die Schachtel. -e der Pfennig. - > [æn\ gu:t\ ide:] > [kalt] > [kE:z\] > [kilo] > [konzula:t] > [leb\nsmit\lge[eft] > [man] > [vi: komt man] > [minera:lvas\r] > [mitvoH] > [monta:k] > [nœn]e:n] > [o:d\r] > [park] > [park\n] > [parkpla]] > [pfenih] > [pfunt] > [poli]ist] > [poli]ist\n] > [kvark] > [ra:]kel\r] > [rauh\n] > [rintflæ[] > [zala:mi] > [[aHt\l] > [[los] > [[okola:d\] > [zeh]e:n] > [zæt\] > [ze:\n] 39 – o idee bun\ – rece – brânza. -e das Pfund der Polizist.+black39magenta+ eine gute Idee kalt der Käse das Kilo das Konsulat das Lebensmittelgeschäft man wie kommt man das Mineralwasser der Mittwoch der Montag neunzehn oder der Park parken der Parkplatz. ca[ul.

timpul – `ntr-adev\r. probabil – treizeci [i patru – de ce – a schimba – el schimb\ bani – la care restaurant – pe cine – vremea. -en vielleicht vierunddreißig warum wechseln er wechselt Geld in welches Restaurant wen das Wetter wirklich zusammen > [e:r zi:t] > [zip]e:n] > [zonst] > [zol\n] > [e:r zol] > [[pa]i:rgang] > [[pi:l\n] > [e:r [pi:lt] > [[træhHOl]\r] > [es [timt] > [[tUk] > [zu:H\n] > [e:r zu:Ht] > [tea:t\r] > [universitE:t] > [filæht] > [fi:runtdræsih] > [varum] > [veks\ln] > [e:r veks\lt gelt] > [in velh\s restoran] > [ve:n] > [vet\r] > [virklih] > []uzam\n] – el vede – [aptesprezece – (de-) altfel – a trebui – el trebuie – plimbarea – a (se) juca – el se joac\ – chibriturile – este corect. die Universität. chiar – `mpreun\. `n total 40 +black40magenta+ . -e suchen er sucht das Theater. a[a este – bucata – a c\uta – el caut\ – teatrul – universitatea – poate.+black40magenta+ er sieht siebzehn sonst sollen er soll der Spaziergang spielen er spielt die Streichhölzer (es) stimmt das Stück.