You are on page 1of 3

 

Wir, die souveränen, freien Menschen des Landes Deutschland
1.April 2013  UNTERLASSUNGSANORDNUNG  Unverzügliches Komplettverbot von Wohnungszwangsenteignungen  an  Sie, Direktor der Zentral Bank von Deutschland, Jens Weidmann; und  Sie, Finanzminister, Wolfgang Schäuble; und  Sie, Co‐Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank, Anshu Jain und,  Sie, Co‐Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bank, Jürgen Ritschen; und 

jede andere Person, eingetragen oder nicht eingetragen, die Anspruch erhebt auf jeglichen  Darlehensvertrag gegen jedes Haus und/oder Wohnung von einem der verschiedenen,  geeinten, freien und souveränen Menschen von Deutschland, und die versucht, aufgrund  dieses Vertrages zu pfänden. Es gibt keinen Vertrag aufgrund von Betrug.   BEACHTEN SIE dass wir, das freie und souveräne Volk von Deutschland, der jüngsten  bedauerlichen Entscheidung von Betrügern, d. h. der Hypothekenbankenbranche,  nachdrücklich entgegentreten und dies zurückweisen, Zwangsvollstreckungen gegen  Menschen aus Fleisch und Blut des alten Landes Deutschland auszuweiten und sie dadurch  direkt und in einer alles anderen als sanften Weise anzugreifen.  Die Zeit ist jetzt für Sie gekommen, mit voller persönlicher Haftung für die Maßnahmen zur  Rechenschaft gezogen zu werden, die Sie in Ihren Unternehmensfunktionen getroffen  haben, weil Sie Ihre Geschäfte innerhalb rechtswidriger und unmoralischer Grenzen  betreiben, unter denen Ihre Unternehmen unter dem Deckmantel der LEX ROMANA  gedeihen.  WODURCH; WIR nun diesen GEBÜHRENDEN und FAIREN Hinweis geben, ausstellen und  anordnen, dass jegliche ausgeführten oder in irgendeiner Weise versuchten Pfändungen  oder "Zwangsenteignungen" jeglicher Einfamilienhäuser und Wohnungen von einem der  verschiedenen, geeinten, freien und souveränen Menschen von Deutschland durch Ihre  Unternehmen und auf Ihre Anweisung, am oder nach dem 1. April 2013 in der genauen  Erfassung aller relevanten Daten durch bestimmte Personen in voller persönlicher  Bilanzierung für jeden einzelnen von Ihnen resultieren werden, die oben genannten  Generaldirektoren, und anderer, die direkt oder indirekt die Missetäter begünstigen. 
 

 

Übertretungen und die Entschädigung für diese werden weder Angestellte der Zentralbank  von Deutschland noch des Finanzministeriums an den entsprechenden Stellen nicht  ausschließen. Sie alle tragen nun volle persönliche unbegrenzte Haftung auf eigenes Konto,  für Maßnahmen, die Sie am oder nach dem 1. April 2013 ergreifen.  Diese Übertretungen gelten als Verbrechen gegen die Menschheit und werden nicht länger  hingenommen. Sie sind in Ihren Unternehmerfunktionen nicht immun, und die Tragweite  dessen, was Sie gerade dabei sind einzuleiten, sollte sehr sorgfältig von Ihnen bedacht  werden.  Ein vollständiges Muster für wahre Gerechtigkeit, unter dem einen wahren Gesetz in dieser  Welt zu stehen, existiert JETZT, es ist das gemeinsame Gesetz des Landes, "weder die  anderen, noch ihr Eigentum zu verletzen". Es wäre unverantwortlich gegenüber Menschen  dieses Landes, diese Modelle nicht anzuwenden und damit nicht die betrügerische Natur  Ihrer Geld‐, Bank‐ und Hypothekenindustrie zu erfassen und zurückzuweisen und faire  Entschädigung für die Konsequenzen Ihres Handelns zu erhalten.  Der organisierte Finanz‐Crash ist nun vier Jahre her, und wir leben immer noch mit diesen  Lügen und der Manipulation der Wahrheit durch unsere Medien und unsere politische  Klasse. Wenn die Menschen in der Wahrheit stehen, kann nichts auf dieser Erde ihnen  widerstehen. Sie wissen es, und wir wissen es.  Es wird dieses Mal Gelegenheit geben, die ganze Wahrheit über das Bankensystem zu sagen,  sei es unter "Ihrem" juristischen System oder vor den Gerichten der Menschen, und wir  machen Sie hiermit JETZT dafür verantwortlich, in Ihrer eigenen individuellen Funktion, mit  voller persönlicher unbegrenzter Haftung, weil wir wissen, was Sie tun, und SO WIRD ES  SEIN.  Die Wahrheit der Sache ist wie folgt:  1. Der Wert der Währung der angeblichen Schulden, der Wert jeglicher vorgeblicher  Fiat‐Währungen wird in das souveräne Leben und die Arbeit des Individuums  übertragen. Er wird auf das Volk bezogen. Wir benannten den Wert. Wir benannten  die Kredite im aktuellen Faktum. Ohne sie gibt es nichts, nur einen wertlosen fiktiven  Wert. Jetzt werden wir dies festlegen.  2. Die Zentralbank von Deutschland ist faktisch eine gepfändete Institution. Das  bedeutet, es gibt ein Vorrecht, ein kommerzielles Pfandrecht auf jeglichen Titel,  Eigentum, Aktien‐, Vermögens‐, Pfandrechte, Bürgschaften, Anleihen and  Edelmetalle der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, seine Mitglieder,  Tochtergesellschaften und Nutznießer; dazu gehören die EZB, die Zentralbank von  Deutschland und jegliche Geschäftsbank, die von ihnen eine Lizenz erteilt bekommen  hat.  Die BIS (Bank für Internationalen Zahlungsausgleich) wurde jetzt gepfändet. Das  Personal der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich sowie das Personal aller  deutscher Banken kann sich nicht länger hinter der korporativen Fiktion verstecken.  Dieses Personal ist persönlich haftbar für ihre eigenen Taten. 

 

 

Das sind die Fakten wie sie im Uniform Commercial Code Document # 2012114586  beschrieben sind, das in Washington DC registriert ist. Dieses Dokument ist nur eine  weitere Bestätigung der Wahrheit, die Wahrheit, dass das moderne Bankgeschäft  gegen natürliches Recht und Ordnung verstößt und daher für immer von uns, dem  Volk, gepfändet ist.  3. Daher hat kein Bankinstitut in Deutschland gesetzlichen Anspruch auf Pfändung und  Zwangsenteignung jeglichen Eigentums eines jeglichen aus Fleisch und Blut lebenden,  Menschen in Deutschland. Das ist die Wahrheit, und die Wahrheit ist der Herrscher  im Handelswesen.  4. Wenn Banken sich mit in ihren betrügerischen Ansprüchen mithilfe der Gerichte  durchsetzen könnten in der Verfolgung der in Deutschland lebenden Menschen,  durch den Einsatz betrügerischer Werkzeuge, wozu sie nicht berechtigt sind,  zusätzlich zu dem innewohnenden menschlichen Verlust und Schaden, den dies  verursacht, dann kann das nur als "bösartige Verfolgung" bezeichnet werden, auch in  den Augen eines Gerichts für seerechtliche Streitigkeiten.  Sie sind ein Unternehmen, der Anspruch auf das Firmeneigentum ist dem Volk  übertragen worden.  Wir BESITZEN Sie, daher haben Sie keinen gültigen Anspruch, und die Wahrheit ist  Herrscher im Handelsrecht.  5. Wir, das freie und souveräne Volk von Deutschland haben rechtmäßige Mittel gegen  das Unrecht beantragt und erhalten, das jahrhundertelang gegen uns begangen  wurde, die Bindungen, die sorgfältig um uns gewebt wurden von denen, die uns und  den menschlichen Geist immer wieder unterwarfen.  Mittlerweile haben wir uns JETZT von derartiger Falschheit und Verirrung befreit; das  ist die Stimme unserer heiligen Vorfahren, die Stimme unseres einen, wahren Erbes,  die Stimme der Entrechteten und die Stimme unseres Seins; ALLE von denen Sie nun  zur Rechenschaft gezogen werden.  6. Ihr Rechtsbehelf, auf dem notwendigerweise alle Gerechtigkeitssysteme beruhen,  muss unverzüglich dieser Anordnung nachkommen, und zwar in Schrift, notarieller  Form auf Papier, signiert, versiegelt und an das Unternehmensregister unter der  Überschrift Einwilligungserklärung, in der Funktion des zuständigen Angestellten des  vorliegenden Unternehmens, vor dem Verfallsdatum des 1. April 2013.  Der Archivar wird besagte Dokumente aufbewahren und sicherstellen für öffentliche  Beurkundung zu einem späteren Zeitpunkt, falls nötig, und in der Zwischenzeit zur  Einsichtnahme auf Anfrage durch einem oder mehrere tatsächliche Menschen von  Deutschland .  WIR, die verschiedenen, geeinten, wahren, freien und souveränen Menschen von  Deutschland