Piwinger & Lau: Seminarkatalog 2010

Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen
em t s y gss

Europas

mode rnst e

sW eit erb i

n u d l

Stabile und moderne Netzwerkstrukturen
In fast jedem Unternehmen existieren „gemischte“ Serverumgebungen. Wichtig ist die Administrierbarkeit und die Ausbaufähigkeit zu mehr Stabilität und Transparenz. Mittelfristig ist die Vereinheitlichung das Ziel. Gerade Microsoft Windows Server 2008 gehört zu den stabilsten Netzwerksystemen überhaupt. Die Migration in Kombination mit Windows 7 und neuem Office ist der IT-Trend 2010. Dafür haben wir knackige Umstiegshilfen entwickelt, die Administratoren in jeder Phase des Projektes unterstützen und fördern. Linuxschulungen und -Zertifizierungen erhalten Sie bei uns traditionell in sehr umfassender Weise, ergänzt durch Programmierung und Anwendungen. In diesem Katalog finden Sie alles rund um Netzwerke. Daneben gibt es einen Serverkatalog für Ihre BackOffice Komponenten, sowie einen separaten Datenbankpart. Alle Themen können Sie auch als Gruppenschulung in einem unserer Schulungsräume oder in Ihrem Hause buchen. Wir freuen uns auf Ihre Anforderungen! Wählen Sie aus folgenden Katalogen: - Schnelleres und besseres Arbeiten im Büro - Stabile und mdoerne Netzwerkstrukturen - Leistungsfähige Serveranwendungen - Kreatives Arbeiten in Web und Print - Effektiv Software entwickeln - Datenschutzprävention und sicheres Büro - Perfekte Datenhaltung (Datenbanken) - Ausbildungsgänge mit Zertifikat Ihr P&L-Team Kontakt: Piwinger & Lau Pastor-Klein-Str. 17 56073 Koblenz Tel +49(0)261 304120 info@x-learning.de

Seite 2 von 95

Inhaltsverzeichnis

Leistungsfähige Serveranwendungen
Alles für…! Exchange Server 2007 Identity Livecycle Designer 2007 Identity Lifecycle manager 2007 Office Sharepoint 2007 Office Sharepoint Designer 2007 Sharepoint Server 2007 Windows Server 2008 x-learning Cisco CISCO CompTIA Network+ Microsoft BizTalk Server 2004 BizTalk Server 2006 Commerce Server Exchange Server 2003 Exchange Server 2007 Exchange Server 2010 Gruppenrichtlinien unter Windows Server 2008 Internet Information Service (IIS) ISA Server ISA Server 2006 Netzwerk-Sicherheit Office Sharepoint Server 2007 Operations Framework Operations Manager Sharepoint Server 2007 Systems Management Server 2003 Virtual Server 2005 Windows Essential Business Server 2008 Windows Network Security Windows Server Windows Server 2003 Windows Server 2008 Windows SharePoint Services Windows Small Business Server 12 27 27 28 30 31 34 38 39 40 41 42 43 47 48 49 49 50 52 53 54 55 56 63 75 76 6 7 8 8 10 10 11

Seite 3 von 95

Inhaltsverzeichnis Leistungsfähige Serveranwendungen Netzwerke Netzwerktechnik TCP/IP UNIX Wireless LAN Novell Novell NetWare SuSE Linux SUSE Linux CLP und CLE 10 WEB-Programmierung/ Design Apache Web Server 78 78 79 79 80 81 92 93 Seite 4 von 95 .

z. Das umfangreiche Seminarprogramm deckt ca. Um zertifizierter Trainer zu sein.Über uns X-Learning ist eine Marke der Piwinger & Lau GmbH. Obst und Gebäck für Sie bereit. Anschließend erhalten Sie Vorteile von den Herstellern.B. die unternehmensweite Umstellung nach einer neuen Office-Version stehen professionelle Systeme und erfahrene Projektleiter zur Verfügung. Seniorenbegegnungszentrum. Unsere Teilnehmer sind begeistert! Wir bilden aus! Das P&L-Team wird durch Auszubildende unterstützt. als Voraussetzung erforderlich. Praxisbezug Die EDV-Seminarräume werden mit einer echten Arbeitsumgebung. z. einem Fachunternehmen für Weiterbildung und IT Consulting mit Hauptsitz in Koblenz/ Rheinland-Pfalz seit 1989. Trainer/Consultants: P&L Trainer sind fachlich und didaktisch zertifizert. 90% der Standard EDV-Schulungen ab und bietet eine große Orts. Verpflegung Im hauseigenen Bistro stehen immer frische Getränke. in Form eines MCSE oder NLCP. Es besteht ein unmittelbarer Bezug zwischen Seminarunterlage und Rauminstallation. Soziales Engagement P&L unterstützt das Deutsche Rote Kreuz. Teilnehmer-Unfallversicherung Piwinger & Lau ist Mitglied der Verwaltungs-Berufsgenossenschaft. das Sie zudem zu einer persönlichen Zertifizierung führt. Termine können telefonisch oder per Webformular vereinbart werden. Bei Seminaren mit Mittagsverpflegung werden Sie in angenehmem Ambiente und bester Küche verwöhnt.und Terminauswahl.NET LPI 101/102/201/202 = Zertifiziert nach Linux Professional Institut SLCE = SuSE Linux Cerifierd Engineer L+ = ComTia Linux Professional SCLT = SuSE Certified Linux Trainer CTT = Certified Technical Trainer NCI = Novell Certified Instructor MCITPro = Microsoft Certified IT Professional Enterprise Administration MCT = Microsoft Certified Trainer Unternehmens-Auszeichnungen (Auszug): Microsoft Partner Microsoft Gold Certified Partner Microsoft Partner for Learning Solutions SuSE Linux Trainingspartner RedDot Content Management System Partner VUE autorisiertes Testing Center Novell Business Partner Training Provider Prometric Testing Center VUE Testing Center Seite 5 von 95 . Mittlerweile haben über 60 Azubis einen erfolgreichen Berufsabschluss erreicht.und Projekterfahrung zugreifen. Professionelle Leistungen zu vernünftigen Preisen machen Ihre Projekte sicher. fördert die Sprachbildung bei Kindergartenkindern und hilft bei der Integration ausländischer Familien. Bei einer Mindestzahl von 100 durchgeführten Seminartagen folgt dann die pädagogisch/didaktische Ausbildung. Szenarien und praktischen Beispielen vorbereitet. Schulungsräume Die Schulungszentren liegen immer zentral und sind gut mit ÖPNV erreichbar. Fachprüfungen an 5 Tagen in der Woche möglich Sie können Ihr Wissen mit einer Prüfung nachweisen. ist zunächst ein hoher Kompetenznachweis. Dies ist unser Beitrag zur Verbesserung der Ausbildungsquote. Diese Qualifikation muss jährlich aufrecht erhalten werden. Im P&L-Trainer-Team sind folgende Zertifizierungen vorhanden (Auszug): MCP = Microsoft Certified Professional MCSA = Microsoft Certified Systems Administrator MCSE = Microsoft Certified Systems Engineer MCDBA = Microsoft Certified Database Administrator MCAD = Microsoft Certified Application Developer für . B.B. wie z. In unserem VUETestingcenter können Sie Prüfungen zu fast allen Themen absolvieren. die nach einer Prüfung zum Tragen des Titels „Zertifizierter Trainer“ führt. Übernachtung An den Standorten ist jeweils ein Hotel der gehobenen Mittelklasse direkt ans Schulungszentrum angeschlossen oder in unmittelbarer Nähe. Spezialschulungen/ Outsourcing/ Konzepte/ Beratung Sie können auf 20 Jahre Schulungs. Für größere Weiterbildungsprojekte.NET MCSD = Microsoft Certified Solution Developer für .

5076.Alles für erfahrene Administratoren ! Art-Nr.5050.: Kurs ID: 823941 Ex07Ad Weitere Infos Online unter: http://www.2010 Einleitung MS Exchange Server 2007 ist eine Enterprise-Messaging-Plattform.5084.5049.5092.5077.3938.5071.5068.5083.5080.5071. In diesem MS Exchange Server Einsteigerseminar lernen Sie die Konfiguration und die Anpassung einer Messaging Umgebung und deren technische Vorraussetzungen kennen .5087.04. Exchange Server 2007 .5064. Telefonieeinbindung: Unified Messaging Mailverwaltung delegieren Client-Access von MAPI bis Mobile Hochverfügbarkeit mit Exchange 2007 Synchronsierung der Mail-Datenbanken auf verteilten Storage Exchange-Active/Passive Cluster mit verteiltem Storage Deployment Installation einer neuen Organisation Transition: Überleitungen von bisherigen Exchange-Versionen Migrationsszenarien Policies und Compliance Generelle Empfängerrichtlinien Anti-Spam Richtlinien Archivierungs-Richtlinien Mobility OWA Mobile PDAs Unified Messaging Integration von VoiceMail und Fax Wie es funktioniert Was benötigt wird Integration in Office 2007 Unified Messaging Integration 5047.5084.5070.5991 2.05.5073.5991 1.5086.5085.5069.Mwst.5098.5081.5069. die Ihren Mitarbeitern von überall einen einheitlichen Zugriff auf E-Mail.05.5087. Voraussetzung Exchange Administration einer früheren Version Kurs Inhalt Überblick: Neuerungen im Vergleich zu den vorigen Versionen Voraussetzungen für die Nutzung einer Exchange 2007 Organisation Exchange 2007 in einfachen und komplexen Umgebungen Server-Rollen: Mailbox-Server.5074.5076.5097. Exchange in der DMZ (Edge).5063.5091.5080.5078.5064. Aufbau und die Verwaltung einer Exchange Server Umgebung Die wichtigsten Neuerungen im Überblick 64-bit -> Argumente für 64 Bit Serverrollen Edge Client Access Role Unified Messaging Role Bridgehead /Routing Role Mailbox Role PowerShell Local Continuous Replication Funktion und Grundlagen vom Exchange 2007 Überblick über die Exchange Management Console Vergleich der Versionen Standard und Enterprise Grundlagen zu Exchange 2007 Installation von Exchange 2007 Hardwarevoraussetzungen Softwarevoraussetzung Installation der Exchange Komponente Fehler bei der Installation Administration und Verwaltung Organsationskonfiguration Serverkonfiguration Empfängerkonfiguration mit der MMC und der PowerShell Clientzugriff OL 2007 OWA Öffentliche Ordner Mobilezugriff Active Sync Direct Push Spamschutz vom Exchange 2007 Forefront Security für Exchange Filtermöglichkeiten Absenderfilterung Empfängerfilterung Realtime Blocklist IMF 2.5098.5082.5089.0 SenderID IP Filter Backup und Restore(möglichkeiten) Sicherung und Wiederherstellung vom Postfächern und einzelnen Mails Sicherung und Wiederherstellung vom Öffentlichen Ordner Sicherheit Edge Server Role RPC over HTTP(S) 5047.5093.5082.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » Alles für…! » Microsoft Exchange Server 2007 .5079.Mwst.5063.5073.5090.2010 14.5097.de/-a-823941/ Seite 6 von 95 .Termine 24.: Kurs ID: 823942 Ex07eAd Dauer: 3 Tage vorauss.5094.3938. Grundkenntnisse Messaging Systeme Kurs Inhalt Planung.2010 Einleitung MS Exchange Server 2007 ist eine Enterprise-Messaging-Plattform.04.5079.5074.50 72.249.5065.5051.5096.5095. die Ihren Mitarbeitern von überall einen einheitlichen Zugriff auf E-Mail.5091.00€ zzgl.5065. Weitere Infos Online unter: http://www.2010 20.2010 25.2010 21.5095.5077.Alles für neue Administratoren ! Art-Nr.5083. Voraussetzung Windows Netzwerkerfahrung.5051.5051.5066.5089.00€ zzgl.5049.x-learning.5096.5070.5086.Termine 12. Termine und Mitteilungen ermöglicht und Ihrer IT-Abteilung eine effizientere Verwaltung der Messaging-Umgebung erlaubt.5067.x-learning.5051. Routing-Server (Hub).06.5090. In diesem MS Exchange Server Einsteigerseminar lernen Sie die Konfiguration und die Anpassung einer Messaging Umgebung und deren technische Vorraussetzungen kennen .de/-a-823942/ Dauer: 5 Tage vorauss.5094.5093.5078.5081.5990.5066.2010 17.50 72.5068.06.5085.349.03.5075.5067.5092. Termine und Mitteilungen ermöglicht und Ihrer IT-Abteilung eine effizientere Verwaltung der Messaging-Umgebung erlaubt.5075.5990.5050.

2010 27. Voraussetzung Dieses Seminar richtet sich an Administratoren.5081.5073.5093.Termine 29.00€ zzgl.5075. 2731.3938. Integration 1.5082.5083.5050.5085.5069.5067.x-learning.Alles für Umsteiger ! Art-Nr.5079.5096.5049.de/-a-823944/ Dauer: 2 Tage vorauss.2010 Einleitung Exchange Server 2007 erscheint mit zahlreichen Erweiterungen in den Bereichen Bereitstellung.Mwst.2010 31.5086.5078. Praxiserfahrene Trainer stellen das Migrationsszenario entsprechend vor . In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit den Prinzipien des Identity Lifecycle Management.5051.5094. Vorausgesetzt werden grundlegende Kenntnisse zu Windows Server 2003 Kurs Inhalt Weil in diesem Workshop mit begrenzter Teilnehmerzahl auf die praktischen Belange und Fragen eingegangen wird . Identity Lifecycle manager 2007 . Administration. Weitere Infos Online unter: http://www.5076.2010 Einleitung Als Basis für ein zentrales Benutzerverwaltungssystem integriert der Microsoft Identity Integration Server (MIIS) die verschiedenen Identitäten innerhalb eines Unternehmens.50 72. Abläufe definieren Praktische Anwendungen benutzen Fazit Q &A MIIS.5084.Management PKI Aufgaben delegieren.5070. Praxis 25 % Grundlagen Identity-Accessmanagement (IAM) Anfoderungen aus der Praxis Komponenten von IAM Microsoft Identity Lifecycle Manager 2007 (MILM) Möglichkeiten und Grenzen Techn. Einführung in Exchange Server 2007 Installieren und Administrieren von Exchange Server 2007 Implementieren des Client Access Services in Exchange Server 2007 Verwalten des Message-Routings in einer Exchange Server 2007-Organisation Sicherung des Nachrichtenverkehrs mit Exchange Server 2007 Messaging Policies Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery Unified Messaging in Exchange Server 2007 5047.5074.: Kurs ID: 823948 MIF07En Weitere Infos Online unter: http://www.5077.Mwst.5991 1.5066.Termine 29. Voraussetzungen Snchronisation von Identitsinformationen User Provisioning Zertifikats.03.2010 26.und Smarktcard.05.5098. den klassischen Architekturen und den typischen Einsatzszenarien des MIIS.2010 21.de/-a-823948/ Seite 7 von 95 .5080.03.: Kurs ID: 823944 Ex07Um Dauer: 3 Tage vorauss. die bereits Erfahrung mit Exchange Server 2000/2003 haben und den Umstieg auf Exchange 2007 planen.5990.5090.x-learning.2010 22.5089.5065. Grundlagen IT-Architektur und Betriebsabläufe.5092.5087. Dieses Voraussetzung Geringes IT-Spezialwissen erforderlich. stellen wir hier keinen ausführlichen Inhalt vor.5068.05. Kurs Inhalt Theorie 75 %.5063.06.5095.06.5097.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » Alles für…! » Microsoft Exchange Server 2007 .500. Clientszugriff und Sicherheit.04.Alles für Entscheider ! Art-Nr.5051. In diesem Training lernen Exchange-Administratoren die neuen Features und administrativen Aufgaben der 2007er Version kennen.04.00€ zzgl.5091.5064.2010 28.349.5071. Weitere Themen sind das Design und die Verwaltung des zentralen Identitätsspeichers mit Hilfe von Active Directory -Diensten.

x-learning.06.05.Management PKI Aufgaben delegieren. Voraussetzung Gute Anwender-Kenntnisse in SharePoint 2007 (Services) Allgemeines Verständnis für Windows 2003 Server Kurs Inhalt Windows SharePoint Services 3. In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit den Prinzipien des Identity Lifecycle Management.Termine 20.04.de/-a-821903/ Dauer: 5 Tage vorauss.und Smarktcard. wir müsen uns entscheiden. Dieses Training leistet die technische Basis.0 im Überblick Überblick Microsoft Office SharePoint Server 2007 Erstellen von Teamsites Standard-Elemente und Webparts auf SharePoint Seiten Einfaches zusammenstellen von Webseiten-Inhalten Listen.2010 17. Office Sharepoint 2007 . um die Entscheidungen fällen und die Umsetzung zu verstehen.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » Alles für…! » Microsoft Identity Livecycle Designer 2007 . Umfragen Versionsverwaltung von Dokumenten Einrichten eines Diskussinsforums Einrichten eines Besprechungsbereichs Verwalten von Teilnehmern und Benutzern Arbeiten mit Listen Arbeiten mit mehreren Besprechungsbereichen Arbeiten mit Besprechungsdetails 1.x-learning.Termine 12.05. Blogs.06.Mwst.979. d.Alles für Administratoren ! Art-Nr.00€ zzgl.Alles für Entscheider Art-Nr.04. Bibliotheken.h.Mwst. Voraussetzungen Snchronisation von Identitsinformationen User Provisioning Zertifikats. Diskussinsrunden. Weitere Infos Online unter: http://www.2010 17.2010 28.2010 24.2010 Einleitung Als Basis für ein zentrales Benutzerverwaltungssystem integriert der MS Identity Integration Server (MIIS) die verschiedenen Identitäten innerhalb eines Unternehmens. welche Funktionen für unsere Anwendung genutzt werden sollen .: Kurs ID: 821903 ILC Dauer: 2 Tage vorauss.de/-a-823935/ Seite 8 von 95 . Abläufe definieren Praktische Anwendungen benutzen Fazit. Q&A 1.: Kurs ID: 823935 SP07Ad Weitere Infos Online unter: http://www.00€ zzgl. In diesem Voraussetzung Geringes IT-Spezialwissen erforderlich in Hinblick auf Grundlagen von IT-Architektur und Betriebsabläufen. Weitere Themen sind das Design und die Verwaltung des zentralen Identitätsspeichers mit Hilfe von Active Directory -Diensten. den klassischen Architekturen und den typischen Einsatzszenarien des MIIS.500. Wikis.2010 Einleitung Mit dem Office Sharepoint Server 2007 (MOSS) steht ein sehr vielseitiges Werkzeug zur Verfügung . Kurs Inhalt Grundlagen Identity-Accessmanagement (IAM) Anfoderungen aus der Praxis Komponenten von IAM MS Identity Lifecycle Manager 2007 (MILM) Möglichkeiten und Grenzen Technische.

strategische Bedeutung Kurze Historie Hilfe.: Kurs ID: 823950 MOS07Sys Weitere Infos Online unter: http://www.. sowie der individuellen Gestaltung von Team-Seiten.2010 28. Voraussetzung Systemadministratoren Kurs Inhalt Praxis.x-learning. Es wird auf die Individualisierung und die verschiedenen Funktionen der SharePoint Services 3.5252.2010 23. Clustering.5245.5046.5249.. Weitere Infos Online unter: http://www.5246.Termine 19.2010 10. Art-Nr.0 eingegangen.2553.249.5247. Bibliotheken. Denn schließlich handelt es sich selten um eine isolierte Installation. In Übungen werden erste persönliche Seiten und Teamseiten erstellt.Alles für Anwender ! Art-Nr.5061.8036. Windows. Performance. 80 % .de/-a-823950/ Seite 9 von 95 .5253.00€ zzgl.5255 689.5251.Einordnung des Produktes. mein CIO will Shareoint einführen ! Technische Voraussetzungen Die optimale Standardkonfiguration mit den Grundservern Performanceberechnung Serverarchitektur Softwareversionen. SQL MILM. wie der MOSS in die IT-Umgebung implementiert werden kann.06.2010 Einleitung Bei allen Möglichkeiten .5254. Voraussetzung Gute Betriebssystemkenntnisse unter Windows Gute Kenntnisse der Office -Anwendungen Grundlegende Kenntnisse darüber.Termine 06.5403.2010 17. Wikis. Releases.de/-a-823934/ Office Sharepoint 2007 . SP´s Systemmatischer Aufbau und Funktionstest Bedingungen für Intranet und Internet Erweiterter Aufbau mit Clustern (Theorie) Was können die Softwareadmins anrichten ? Sicherheitseinstufung und Vorbeugung 2.5248.04.06.5244.x-learning. wie eine Webseite aufgebaut ist und des Umgangs mit dem Internet Kurs Inhalt • Windows SharePoint Services 3. Theorie 20 % MOSS .0 im Überblick • Überblick Microsoft Office SharePoint Server 2007 • Erstellen von Teamsites • Standard-Elemente und Webparts auf SharePoint Seiten • Einfaches zusammenstellen von Webseiten-Inhalten • Listen. Blogs.2554.Alles für die Systemadministration ! Dauer: 5 Tage vorauss.Mwst. Diskussionsrunden.: Kurs ID: 823934 SP07An Dauer: 2 Tage vorauss.00€ zzgl. Indexserver. Toptrainer mit Praxiserfahrung zeigen an einem Livesystem die Tücken und Tricks. Umfragen • Versionsverwaltung von Dokumenten • Einrichten eines Diskussionsforums • Einrichten eines Besprechungsbereichs • Verwalten von Teilnehmern und Benutzern • Arbeiten mit Listen • Arbeiten mit mehreren Besprechungsbereichen • Arbeiten mit Besprechungsdetails • Arbeiten mit Seiten • Dokumentenarbeitsbereiche o Tagesordnungslisten o Entscheidungslisten o Ziele o ToDos • Problemlösungen beim Arbeiten mit Besprechungsbereichen • Arbeiten mit Bibliotheken • Umfragen • Formeln und Funktionen auf den Webseiten • Office-Dokumente o Versionen und Versionsmanagement o Freigaben und Überarbeitungen o einfache Workflows 2014. denn MOSS im Unternehmen effektiv einzusetzen.5250.05.5404.04.Mwst.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » Alles für…! » Microsoft Office Sharepoint 2007 .05.Die Integration erfolgt meist zu: IIS. sollte man nicht vergessen.5060.2010 Einleitung Die Seminarinhalte befassen sich mit den Einsatz-Grundlagen.

Administrativen Zugriff konfigurieren .Konflikte mit anderer Software auf dem Server .Installation .Clientkomponenten .persönliche Seiten .Termine 22.x-learning.2010 14. Voraussetzung Office.mit dem MS-SQL-Server .Content-Management .Bereitstellen von gemeinsamen Diensten . Sharepoint Server 2007 .Web-Parts .2010 Einleitung Mit dem Microsoft Sharepoint Server 2007 (MOSS) stehen nunmehr umfangreiche Funktionen zu Verfügung. Weiter können Workflows im Sharepoint erstellt werden und mit den entsprechenden Berechtigungen auch Reportingfunktionen aktiviert werden. Theorie: 25 % Microsoft Office Sharepoint Designer 2007 Produktpositionierung. jedoch ist dieses Produkt speziell auf Sharepoint bzw.abwärtskompatible Dokumentbibliotheken Websitegruppen und Windows-Gruppen .469.SharePoint-Portal-Server Architektur .06.03. Mancherorts wird der Sharepoint Designer als Nachfolger von Frontpage bezeichnet.2010 19.Sprachen und Eingabehilfen .Was sind SharePoint-Services? Einsatzbereiche .Alles fürs Einführungsprojekt ! Art-Nr.249.Konfiguration .Benötigte Software .Import aus Vorgängerversionen Migration von SQL-Desktop-Engine auf SQL-Server .2010 16.04.Business-Anwendungen .SQL-Server / Datenbanksicherheit .mit der SQL-Server Desktop Engine . Office Live ausgerichtet. Voraussetzung Office.Datenbanksystem .Dokumentenmanagement integrierte Funktionen .de/-a-823936/ Seite 10 von 95 .Eingabehilfen für behinderte Benutzer .Serverplanung .Workflow-Beispiele Strukturen .Rechtevergaben .2010 17.: Kurs ID: 823936 SP07Ei Weitere Infos Online unter: http://www.SMTP-Server im IIS .: Kurs ID: 823949 MOSD07Pr Dauer: 3 Tage vorauss.Software .Delegation von Aufgaben und Abläufen .Mwst.Sicherheit .Tastenkombinationen .und Nachverfolgungsfunktionen erstellen Ergänzen und Erweitern von Windows Sharepoint Service (WSS-) Applikationen Tipps und weitere Hilfen 1.2010 Einleitung Sharepoint Designer ist eine Tool zum Entwerfen und Anpassen von Sharepoint Webseiten .Benutzergruppen und Teams .Serverfarm .Net Integration .Teamseiten .06.Komponenten für Dokumentbibliotheken .Indizierungen und Suchfunktionen .Webpartseiten .öffentliche Seiten . Weitere Infos Online unter: http://www. einfache Programmierkenntnisse hilfreich Kurs Inhalt Microsoft Office Sharepoint Server 2007 Leistungsmerkmale und Einsatzgebiete . die Ihre Geschäftsprozesse vereinfachen und automatisieren.2010 04.Systemvoraussetzungen Hardware .Mwst.Termine 14.Szenarien ..Personalisierte Inhalte .E-Mail Konfiguration .» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » Alles für…! » Microsoft Office Sharepoint Designer 2007 .Profile . Grundlagen Webdesign Kurs Inhalt Praxis: 75 %.x-learning.Alles für die Praxis ! Art-Nr.Einzelserver .05.de/-a-823949/ Dauer: 5 Tage vorauss.00€ zzgl.Planung .Benachrichtigungen Intranet-Funktionen .04.05.E-Mail-Einstellungen in SharePoint-Services via HTML-Administration - 2.00€ zzgl. Kenntnis über Geschäftsprozesse. Möglichkeiten und Grenzen Technische Voraussetzungen Design von Sharepoint Sites ändern und erstellen Neue Sharepoint Masterpages erstellen Prozessautomatisierung mit Workflow Designer Reporting .

03.249. ADM.und ADMX-Dateien.Alles für erfahrene Administratoren ! Art-Nr.04.de/-a-823946/ Seite 11 von 95 .2010 17. Kennwortverwaltung. DDNS. Server-Rollen.: Kurs ID: 823946 Srv08eAd Dauer: 4 Tage vorauss. praxisorienitiertes Update für Win 2003 Administratoren.02. ergänzende Themen:· DatenträgerverwaltungEinrichten und Verwalten von Datenträgern. Namensauflösung mit DNS · Active Directory-DomänendiensteEinrichtung und Verwaltung der Active Directory-Domänendienste (AD DS).2010 14. Read-Only-Domänencontroller (RODC). Neuerungen.x-learning. Computern und OrganisationseinheitenErstellen von Benutzern und Gruppen. Erst-Konfigurationsschritte · Server CoreEinsatzzweck. Einrichtung und Konfiguration. Verwaltungsstrategien. zentralisierten Funktionen und Services auf. Delegierung. Richtlinien für Kennwörter · GruppenrichtlinienverwaltungLokale Sicherheitsrichtlinien. Erstellen und Verwalten von Gruppenrichtlinienobjekten in Active Directory. Verwaltung der Betriebsmasterrollen (FSMO). Dieses Training ist ein technisches.und Freigabecenter. Verkleinern und Erweitern von Volumes · Konfiguration und Verwaltung der DateidiensteDateifreigabe. Verwaltung der IP-Adressvergabe mit DHCP. Installation und Verwaltung · Windows Server 2008 im NetzwerkVerwalten der Netzwerkstandorte mit dem Netzwerk. Voraussetzungen.Mwst.2010 23. Editionen.Termine 16. Server-Rollen · InstallationPlanung.00€ zzgl. Voraussetzung MCSE oder vergleichbares Wissen aus WServer 2003 Kurs Inhalt · EinführungÜberblick. Erstellen und Verwalten von Computerobjekten.2010 Einleitung Jetzt mit neuer Unterlage + Bonusmaterial Windows Server 2008 wartet mit neuen.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » Alles für…! » Microsoft Windows Server 2008 . Geräteinstallation mit Gruppenrichtlinien steuern Zusätzliche. Verwalten der 2.05. Weitere Infos Online unter: http://www. Upgrade-Pfade. Sicherheit und Überwachung.06. Verwaltung· Server-Rollen und -FunktionenÜbersicht. Gruppen.2010 19. AD-Diagnose und -Fehlerbehebung · Verwaltung von Benutzern.

» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Cisco CISCO .2010 22. wie sie Netzwerkkomponenten (insbesondere Router der Cisco ISR-Serie) gemäß dem Campus Infrastrukturmodul des ECNM (Enterprise Composite Network Model) Voraussetzung Kenntnisse entsprechend der Kurse Interconnecting Cisco Network Devices Part 1 (CIICND1) und Interconnecting Cisco Network Devices Part 2 (CIICND2).de/-a-822414/ Seite 12 von 95 .2010 15.03.2010 08. Kurs Inhalt Einführung in Campus Netzwerke Virtuelle LANs (VLANs) Spanning Tree Implementation Implementation von InterVLAN Routing High Availability in einer Campus Umgebung Wireless Client Access Minimierung von Service Loss & Datendiebstahl in einem Campus Netzwerk Konfiguration von Campus Switchen für den Support von Voice 2. wie sie Netzwerkkomponenten (insbesondere Catalyst Multilayer Switches) gemäß dem Campus Infrastrukturmodul des ECNM (Enterprise Composite Voraussetzung Kenntnisse entsprechend der Kurse Interconnecting Cisco Network Devices Part 1 (CIICND1) und Interconnecting Cisco Network Devices Part 2 (CIICND2).02.2010 12.2010 22.Mwst.04.500.02.2010 08.2010 15.2010 06.2010 01.2010 29.2010 22. erworben durch Kursbesuch oder praktische Arbeit.03.00€ zzgl.2010 08.03.Termine 01. Die Teilnehmer lernen. Die Teilnehmer lernen.Building Scalable Cisco Internetworks (CIBCSI) Art-Nr. Kurs Inhalt Einführung in Routing in Enterprise-Netzwerken EIGRP Konfiguration OSPF Konfiguration Das IS-IS Protokoll Manipulation von Routing Updates BGP Implementation Multicast Implementation Implementation der Basics von IPv 6 2.2010 Einleitung Zielgruppe: Netzwerkadministratoren und Techniker.03.03.2010 06.500.03.02.2010 Einleitung Zielgruppe: Netzwerkadministratoren und Techniker.x-learning.Building Cisco Multilayer Switched Networks (CIBCMSN) Art-Nr.Mwst.03.03. sowie CCNP.04.2010 29.2010 15.Kandidaten.03. CISCO .2010 15. die für die Implementierung und das Troubleshooting komplexer Netzwerkumgebungen verantwortlich sind sowie CCDP . CCDP und CCIE Kandidaten .02. Dieser Kurs vermittelt den Aufbau eines effizienten und erweiterbaren Enterprise-Netzwerks.00€ zzgl.02.02. erworben durch Kursbesuch oder praktische Arbeit. Weitere Infos Online unter: http://www.: Kurs ID: 822414 C03 Weitere Infos Online unter: http://www.Termine 01.03. die für die Implementierung und das Troubleshooting eines Multilayer Switched Networks zuständig sind .de/-a-822415/ Dauer: 5 Tage vorauss. Dieser Kurs vermittelt den Aufbau eines effizienten und erweiterbaren Enterprise -Netzwerks.x-learning.02.2010 22.02.04.: Kurs ID: 822415 C04 Dauer: 4 Tage vorauss.2010 01.2010 08.

2010 25.500. überwachen und Fehler beheben. Techniker und alle sonstigen Netzwerkmitarbeiter.00€ zzgl.Cisco Internetwork Troubleshooting (CICIT) Art-Nr. ISDN BRI. Frame Relay und ISDN BRI WANs verbunden sind. Netzwerkprobleme und Fehler in folgenden Umgebungen zu analysieren und zu beheben: Campus TCP/IP.Mwst. die Catalyst Switches in LANs implementieren und mit der Konfiguration und Wartung der Systeme betraut sind .Mwst. wie spezielle Cisco IOS Software und Catalyst Software Tools zur Problemdiagnose und -behebung eingesetzt werden. Die Teilnehmer lernen. 3750/3750-E. Frame Relay.2010 26.03.de/-a-822417/ Seite 13 von 95 .x-learning.2010 15.de/-a-862208/ Dauer: 5 Tage vorauss. konfigurieren.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Cisco CISCO .und Enterprise-Netzwerke auf Switching-Basis. 2. Die Teilnehmer lernen in theoretischen Lernmodulen und umfangreichen Praxislaboren. Nach dem Kurs werden die Teilnehmer in der Lage sein: effiziente Problemlösungsverfahren beim Troubleshooting und bei der Dokumentation von Netzwerkproblemen einzusetzen .2010 29. 3550/3560/3560-E. Building Cis Kurs Inhalt Zielgruppe: Netzwerkadministratoren.x-learning. Weitere Infos Online unter: http://www. sowie CCNP und CCIE Kandidaten. VLANs. MSTP) Implementation von Inter VLAN Routing High Availability in einer Campus Umgebung Minimierung von Service Loss & Datendiebstahl in einem Campus Netzwerk Quality of Service IP Multicasting im LAN 2. Dieser Kurs vermittelt den Aufbau effizienter und erweiterbarer Inhouse. Durch zahlreiche Voraussetzung Fundierte Kenntnisse in den Bereichen LAN-Konzepte und Internetworking.06.2010 Einleitung Zielgruppe: Netzwerkplaner und -betreiber.00€ zzgl.Termine 22.05.500.02. wie sie die Netzwerkkomponenten der Catalyst-Familie (insbesondere Catalyst Multilayer Switches) installieren. Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern die erforderlichen Kenntnisse für das Baselining und Troubleshooting in komplexen Multiprotokoll-Umgebungen mit Cisco Routern und Switches. Novell IPX. 4500. die für das Troubleshooting in komplexen Netzwerkumgebungen zuständig sind. CISCO . Building Scalable Cisco Internetworks.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Cisco Internetwork Troubleshooting (CICIT) Voraussetzung Kenntnisse entsprechend der Seminare: Interconnecting Cisco Network Devices.Cisco Catalyst Switching (CICCS) Art-Nr.: Kurs ID: 862208 C29 Dauer: 5 Tage vorauss.04. Kurs Inhalt Einführung in Campus Netzwerke Übersicht der Catalyst-Produktfamilie: Catalyst Switche 2950/2960.03.2010 21. 6500 Konfiguration unter IOS Virtuelle LANs (VLANs) * Trunking Spanning Tree Implementation (RSTP.: Kurs ID: 822417 C07 Weitere Infos Online unter: http://www. verschiedene Troubleshooting-Tools auf Cisco Routern und Switches zu nutzen. Catalyst Switches. die über Ethernet und Fast Ethernet LANs sowie Serial.

: Kurs ID: 822423 C13 Weitere Infos Online unter: http://www. DNS.03. Cisco Security Specialisten.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Netzwerkadministratoren.: Kurs ID: 862203 C24 Dauer: 5 Tage vorauss.04. EIGRP. Route Maps. Frame Relay. die für die Konfiguration. Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern die Kenntnisse und Skills . Trunks. Cisco Channel Partner. BGP).de/-a-862203/ CISCO . ACLs. Kurs Inhalt Zielgruppe: Cisco Kunden. Art-Nr. Der Kurs beinhaltet sehr umfangreiche Praxislabore mit typischen Fehlerszenarien. Der Kurs bereitet auf das Examen 642.05.Mwst.und Security-Konzepten. wie sie Voraussetzung Kenntnisse entsprechend den Inhalten der Kurse: Building Scalable Cisco Internetworks (BSCI) und Building Cisco Multilayer Switched Networks (BCMSN).00€ zzgl.de/-a-822423/ Seite 14 von 95 .Mwst.Termine 01. die Cisco Virtual Private Networks (VPNs) implementieren und einsetzen. Kurs Inhalt Trouble Tickets Troubleshooting mit den IOS Features OSI-Schicht 2: Ethernet.2010 08. die Überprüfung und das Management der Cisco VPN 3000 Concentrator. die Cisco VPNs vertreiben. Dieser Kurs vermittelt die erforderlichen Kenntnisse für das erfolgreiche Troubleshooting in komplexen Multiprotokoll-Umgebungen mit Cisco Routern und Switchen. Routing Protokolle (OSPF.Cisco Professionals Troubleshooting (CICPT) Art-Nr. VPN) Quality of Service Multicast Fehler auf der Transportschicht (TCP.600.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Cisco Secure Virtual Private Network (VPN) (CICSVPN) Voraussetzung CCNA Zertifizierung oder entsprechendes Know-how sowie Vertrautheit mit Networking.2010 12. IPv6. implementieren und einsetzen.x-learning.2010 31.05. 2. Redistribution Remote Access (IPSec.511 (CCSP-Zertifizierung) vor. Cisco VPN Software Client und Cisco VPN 3002 Hardware Client Features erforderlich sind. Switching. Spanning Tree. HTTP) 2. VLANs. sowie CCSP und CCIE Kandidaten.400.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Cisco CISCO .00€ zzgl.x-learning.Cisco Secure Virtual Private Network (VPN) (CICSVPN) Dauer: 4 Tage vorauss. NAT/PAT. die für das Troubleshooting in komplexen Netzwerkumgebungen zuständig sind. PPP OSI-Schicht 3: IP.03. UDP) Fehler auf der Applikationsschicht (DHCP. in denen die Teilnehmer lernen. Techniker und alle sonstigen Netzwerkmitarbeiter.2010 17. Weitere Infos Online unter: http://www.

: Kurs ID: 862199 C19 Dauer: 5 Tage vorauss.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Cisco Kunden. Basiskenntnisse im Bereich Telekommunikation.Cisco Wireless LAN Fundamentals (CICWLF) Art-Nr.00€ zzgl.02.2010 15.00€ zzgl.de/-a-862199/ Dauer: 4 Tage vorauss.02. die für die Durchführung von Site Surveys für Wireless LAN Lösungen zuständig sind. die für das Design.und Datennetzen zuständig sind.Cisco Voice over IP (CICVOICE) Art-Nr.2010 29.Termine 16.06. Reseller und Netzwerkdesigner.2010 25.03.Mwst.05.2010 Einleitung Zielgruppe: Techniker und alle Netzwerkmitarbeiter. wie die Tools von Cisco genutzt werden.Mwst.x-learning.2010 08. Weitere Infos Online unter: http://www.2010 19.2010 17.2010 03.03.2010 09.x-learning.2010 14. damit die Voice-Experten alle benötigten Informationen für die tägliche Arbeit zur Verfügung Voraussetzung kenntnisse entsprechend der der Kurse: Interconnecting Cisco Network Devices Part 1 (ICND1) und Interconnecting Cisco Network Devices Part 2 (ICND2).de/-a-862207/ Seite 15 von 95 .06.05.2010 28.2010 03. Kenntnisse entsprechend der Inhalte des Kurses: Interconnecting Cisco Network Devices Part 1 Kurs Inhalt Cisco Aironet WLAN Überblick Cisco Aironet WLAN Produkte Wireless Bridges Aironet Desktop Utility Core Access Point & Bridge Basiskonfiguration (Aironet) Advanced Feature Set Product Administration (Airespace) WLAN Management Solutions Cisco Wireless Mesh Network Überblick Security Site Survey Preparation & Verfahren Manuelle Site Survey Tools & Utilities 2. Kenntnisse über das Open Systems Interconnection (OSI) Modell.02.: Kurs ID: 862207 C28 Weitere Infos Online unter: http://www.03. Die Kursinhalte umfassen die Konzepte von Autonomous IOS Access Points Voraussetzung Basiskenntnisse über Netzwerkkomponenten und -terminologie. die für die Planung und Implementierung von Cisco Sprach.500.05.749. den Vertrieb und die Installation von Wireless LAN Lösungen zuständig sind.Kandidaten. Cisco Advanced Wireless LAN Specialist .Termine 08.06. Basiskenntnisse über LAN-Komponenten und –Funktionen.2010 29. Dieser Kurs vermittelt die Grundlagen über Cisco`s Wireless LAN Technologie. Dieser Kurs vermittelt Mitarbeitern von Unternehmen und Service Providern praxisbezogene Skills und ein Verständnis für Paket-Telefonie.04.03.05. Erfahrung mit der Konfiguration und dem Betrieb von Cisco Routern und Kurs Inhalt Einführung in Voice over IP Konfiguration von Voice Ports Implementation von VoIP Gateways Implementation von Dial Plänen auf Voice Gateways Implementation von H.323 Gatekeepern ITSP Anbindung 2. Ebenso wird in dem Kurs vermittelt. alle technischen Mitarbeiter.2010 08.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Cisco CISCO . CISCO .

2010 26.2010 17. sowie CCIP und CCIE Kandidaten.00€ zzgl.Mwst.2010 01.02. Weitere Infos Online unter: http://www.Lösungen Design von Virtual Private Networks Design von Enterprise Wireless Networks Design von IP-Telefonie-Lösungen Design von Content-Networking-Lösungen Design von Storage-Networking-Solutions 2.de/-a-822420/ CISCO . Building Scalable Cisco Internetworks (CIBSCI) und Building Cisco Multilayer Kurs Inhalt Einführung in Cisco Network Service Architekturen Design von Enterprise Campus Netzwerken Enterprise Edge Connectivity Design von Netzwerkmanagement-Lösungen Design von Hochverfügbarkeitslösungen Design von Security-Lösungen Design von QoS-Lösungen Design von IP-Multicast.2010 22. Designing for Cisco Internetwork Solutions (CIDESGN).00€ zzgl.04.2010 07.2010 29.x-learning. Channel Partner und Reseller. Systemingenieure..2010 15. das Management und das Troubleshooting von Cisco BGP Netzwerken zuständig sind. Art-Nr.04.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Cisco CISCO . Account Manager.06.Configuring BGP (Border Gateway Protocol) on Cisco Routers (CIBGP) Art-Nr. auf dem Internet.05. Skalierbarkeit und Verfügbarkeit zu erzielen.03.800.06.und New-World-Technologien wie Multiprotocol Label Switching (MPLS) basieren. Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern die erforderliche Kenntnisse über das Design von Netzwerkinfrastrukturen.2010 21.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Netzwerkadministratoren und alle sonstigen Mitarbeiter. Kurs Inhalt BGP (Border Gateway Protocol) Grundlagen BGP Überblick Route Selection mit Policy Controls Route Selection mit Attributen Connectivity vom Kunden zum Provider mit BGP BGP Transit Autonomous Systems Skalierung von Service Provider Netzwerken Optimierung der BGP Skalierbarkeit 2. das Routing-Protokoll. um die bestmögliche Performance.02.Designing Cisco Network Architectures (CIARCH) Dauer: 5 Tage vorauss.04.de/-a-822416/ Seite 16 von 95 .03.: Kurs ID: 822416 C05 Weitere Infos Online unter: http://www.05.2010 12. CCDP und CCIE Kandidaten.500.02.2010 26.x-learning.03.2010 22. die Implementierung. Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern detaillierte Kenntnisse über BGP.02.Termine 01.2010 Einleitung Zielgruppe: Netzwerkdesigner. die für das Design von Cisco Netzwerkarchitekturen zuständig sind.06. Die Voraussetzung Kenntnisse entsprechend der Kurse Interconnecting Cisco Network Devices Part 1 (CIICND1) und Interconnecting Cisco Network Devices Part 2 (CIICND2).2010 31.: Kurs ID: 822420 C10 Dauer: 5 Tage vorauss.2010 15. die für das Design.2010 28. die die gewünschten Netzwerklösungen über intelligente Netzwerkservices unterstützen.Termine 01.03. Die Kursinhalte Voraussetzung Kenntnisse entsprechend der Seminare: Interconnecting Cisco Network Devices und Building Scalable Cisco Internetworks.Mwst.

2010 06.500.2010 31.2010 15.2010 09.Termine 09.03.03. Praktische Erfahrungen im Aufbau und Betrieb von Netzwerken auf Basis von Kurs Inhalt Einführung in Netzwerkdesign Designgrundsätze Netzwerkstruktur-Konzepte Grundlagen des Campus Switching Designs WAN Designgrundlagen IP Adressierungskonzepte Designbetrachtungen im Hinblick auf Routing -Protokolle Einführung in Security Designkonzepte Einführung in Voice Designkonzepte Einführung in Netzwerkmanagement Designkonzepte 2.06.00€ zzgl.06.04.05.Designing for Cisco Internetwork Solutions (CIDESGN) Art-Nr.06.2010 23. Art-Nr.2010 14.02.2010 03.2010 27.03.x-learning. die Netzwerkplanung und -implementierung zuständig sind.Implementing Cisco Intrusion Prevention System (CIIPS) Dauer: 4 Tage vorauss.2010 19.Mwst.04.x-learning.05. Kurs Inhalt Security-Grundlagen Intrusion Prevention Überblick IDS Command Line Interface IDM Nutzung Sensor Basiskonfiguration Cisco Intrusion Detection System Alarms & Signaturen Signature Engines Signature Konfiguration Sensor Tuning Alarm Monitoring & Management Blocking Konfiguration Cisco Intrusion Detection System Network Module Intrusion Detection System Module Konfiguration Erfassen von Network.Termine 08.03.04. die Installation und Konfiguration einer Cisco Intrusion Prevention Lösung für kleinere und große Unternehmensnetze. Dieser Kurs versetzt die Teilnehmer in die Lage.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: CCDA und CCDP Kandidaten sowie Netzwerkdesigner und alle Mitarbeiter.05.de/-a-822426/ CISCO . Der IPS Device Manager wird für die Konfiguration und das Management von Cisco IPS Sensoren Voraussetzung CCNA Zertifizierung oder entsprechende Kenntnisse sowie Erfahrung mit der Konfiguration der Cisco IOS Software.2010 21.2010 15.02.2010 01.500.2010 22.02.2010 29. Der Kurs basiert auf den heute verfügbaren Voraussetzung Kenntnisse entsprechend der Kurse Interconnecting Cisco Network Devices Part 1 (CIICND1) und Interconnecting Cisco Network Devices Part 2 (CIICND2).02.: Kurs ID: 822424 C14 Weitere Infos Online unter: http://www.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Cisco CISCO . erworben durch Kursbesuch oder praktische Arbeit.de/-a-822424/ Seite 17 von 95 . die für das Netzwerkdesign.03.2010 Einleitung Dieser Kurs vermittelt die erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten für das Design. Internetworking-Anforderungen zu erkennen und aufzunehmen.00€ zzgl.2010 16.Mwst. Lösungen zu identifizieren und eine Netzwerkinfrastruktur zu entwickeln.Traffic für Intrusion Detection Systeme Sensor Maintenance Überprüfen der Systemkonfiguration 2. Die Kursinhalte umfassen Cisco IPS Sensor Plattformen einschließlich der Sensoren der Serie 4200 und dem Intrusion Detection Module 2 (IDSM-2) der Catalyst 6000 Serie. die die Funktionalität der vorgeschlagenen Lösung sicherstellt.2010 04.: Kurs ID: 822426 C16 Dauer: 5 Tage vorauss.03.2010 08. Weitere Infos Online unter: http://www.

2010 22.Implementing Cisco MPLS (CIMPLS) Art-Nr. Symmetric Encryption.x-learning.989.2010 08.2010 14.06.05. Label Assignment & Distribution.Implementing Cisco IOS Network Security (CIIINS) Art-Nr. SAN Security.2010 08. Channel Partner und Reseller.de/-a-862204/ Dauer: 5 Tage vorauss. Cisco IOS Zone-Based Policy Firewall Site-to-Site VPNs: Kryptografie Services.02.05. Kurs Inhalt MPLS (Multi Protocol Label Switching) Technologien (MPLS Konzepte. Secure Management/Reporting.de/-a-822418/ Seite 18 von 95 .02.2010 Einleitung Teilnehmerkreis: Netzwerkmitarbeiter.2010 28. IPsec Grundlagen. Asymmetric Encryption & PKI. Site-to-Site IPsec VPN. CISCO .00€ zzgl.06. Voice Security.2010 19. die Implementierung und das Troubleshooting von MPLS Netzwerken verantwortlich sind. SAN.: Kurs ID: 862204 C25 Dauer: 5 Tage vorauss. Statische Paketfilter mit ACLs.2010 03. Kurs Inhalt Einführung in Network Security: Network Security Grundlagen.Termine 01.: Kurs ID: 822418 C08 Weitere Infos Online unter: http://www.2010 29.02.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Cisco CISCO . Layer 2 Attacken 2.00€ zzgl.x-learning.06. Operations Security.2010 07.Mwst. Weitere Infos Online unter: http://www. Locking Down des Router Network Security mit Cisco IOS Firewalls: Firewall Technologien.2010 25.500. die für das Design.03. Voice und Endpoint Security Überblick: Endpoint Security. Advanced MPLS Technologie) Frame Mode Implementierung auf Cisco IOS Plattformen Cell Mode Implementierung auf Cisco IOS Plattformen MPLS VPN Technologie MPLS VPN Konfiguration auf Cisco IOS Plattformen OSPF innerhalb eines Virtual Private Network MPLS VPN Topologien Internet Access von einem VPN MPLS VPN Designrichtlinien Large -scale MPLS VPN Deployment MPLS VPN Migrationsstrategien 2.06.03. Cisco Self-Defending Networks Perimeter Security: Administrativer Zugriff auf Cisco Router.Termine 08.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: IT-Professionals mit Cisco-Umfeld.03.2010 15. MPLS-basiertes Switching von Cisco integriert IP und ATM in einer Netzwerkumgebung und versetzt Service Provider in die Lage. Cryptographic Hashes & Digital Signatures.2010 06.04. So können Service Provider weiterhin Voraussetzung Kenntnisse entsprechend der Seminare: Interconnecting Cisco Network Devices und Building Scalable Cisco Internetworks.Mwst. den Return on Investment mit verschiedenen Umsätzen auf einer Plattform zu maximieren.2010 22. Cisco IOS IPS mit Cisco SDM LAN.2010 17. AAA auf einem Cisco Router mit der lokalen Datenbank und auf Secure ACS. Voraussetzung Kenntnisse entsprechend CCNA Zertifizierung.05.04.2010 14. Angriffsmethoden.02. sowie CCIP und CCIE Communications & Services Kandidaten. Cisco SDM. IPsec auf einem Site-to-Site VPN mit Cisco SDM Network Security mit Cisco IOS IPS: IPS Technologien.03.

2010 30. die Implementierung oder das Troubleshooting von QoS in einem Netzwerk zuständig sind sowie CCIP und CCVP Kandidaten.2010 10.de/-a-862209/ CISCO . Building Cisco Multilayer Switched Networks (CIBCMSN).Implementing Cisco QOS (Quality of Service) (CIQOS) Dauer: 5 Tage vorauss. Weitere Infos Online unter: http://www.2010 12.Mwst. CCNA-Zertifizierung.x-learning.02.04.700.2010 15. die Endpunkte im Hinblick auf Sicherheitsverletzungen untersucht und Policies im Netzwerk durchsetzt.Termine 01.2010 08.02.x-learning. die Benutzer und deren Devices und Rollen erkennt.2010 22.Termine 24.2010 29.02.00€ zzgl.03.749.02.: Kurs ID: 822419 C09 Weitere Infos Online unter: http://www.05. Benutzer und deren Endgeräte zu authentifizieren.03. Securing Networks with Cisco Routers & Switches (CISNRS).03.03.03.: Kurs ID: 862209 C31 Dauer: 3 Tage vorauss.00€ zzgl.03. Kurs Inhalt Die NAC Appliance (Cisco Clean Access) Solution Konfiguration von NAC Appliance (Cisco Clean Access) Elementen NAC Appliance (Cisco Clean Access) Implementation NAC Appliance (Cisco Clean Access) Implementation Optionen NAC Appliance (Cisco Clean Access) Monitoring & Administration 1. Der Implementing Cisco Quality of Service (QOS) Kurs vermittelt detaillierte Kenntnisse über IP QoS Anforderungen .2010 03.05.2010 15.Mwst.2010 19. Netzwerkplaner und alle Mitarbeiter.Implementing Cisco NAC Appliance (CICANAC) Art-Nr. Kurs Inhalt Einführung in IP QoS Building Blocks von IP QoS Einführung in Modular QoS CLI und Auto -QoS Classification und Marking Congestion Management Congestion Avoidance Traffic Policing und Shaping Link Efficiency Mechanismen QoS Best Practice 2. zu autorisieren und zu entfernen und eine policy. die für das Design. Art-Nr.basierte Zugriffskontrolle auf das Voraussetzung Kenntnisse entsprechend der Inhalte der Kurse: Building Scalable Cisco Internetworks (CIBSCI).de/-a-822419/ Seite 19 von 95 .» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Cisco CISCO .2010 08. über konzeptionelle Modelle mit Differentiated Services (DiffServ).2010 01. Integrated Services (IntServ) und Best Effort (over Voraussetzung Kenntnisse entsprechend der Seminare: Interconnecting Cisco Network Devices bzw. erlaubt die Perfigo CleanMachine Solution den Administratoren .2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Netzwerkadministratoren.04.02.2010 Einleitung Die Perfigo CleanMachines Solution ist eine Network Admission Control Lösung .03. Bevor Benutzer Zugriff auf das Netzwerk erhalten.2010 31.2010 22.

: Kurs ID: 862210 C32 Dauer: 4 Tage vorauss.04.: Kurs ID: 862201 C21 Weitere Infos Online unter: http://www.2010 22.05.03.und Datennetze und Kenntnisse entsprechend des Kurses Cisco Voice over IP Kurs Inhalt Cisco Unified Communications Manager Einführung Inbetriebnahme des Cisco Unified Communications Manager Administration des Cisco Unified Communications Manager Enabling Single-site On-net Calling Enabling Single-site Off-net Calling Implementation von Media Ressourcen.2010 22.Implementing Cisco Security Monitoring.2010 15.00€ zzgl. Features und Applikationen 2. Building Cisco Multilayer Switched Networks (CIBCMSN). um eine auf dem Cisco Unified Communications Manager 6.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Cisco CISCO .05.x-learning. Art-Nr.2010 04.0 basierende IP-Telefonie-Lösung zu installieren.de/-a-862210/ CISCO . Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern die benötigten Kenntnisse . Kenntnisse in der Konfiguration von Cisco Routern und Switches.und Security-Devices durch die Kombination von Netzwerkintelligenz.Implementing Cisco Unified Communications Manager Part 1 (CICIPT1) Dauer: 5 Tage vorauss. Analysis und Response System (CIMARS) Art-Nr.02.2010 23.2010 01. Der Kurs dient ebenfalls als Prüfungsvorbereitung für die Prüfung Voraussetzung Verständnis von Internetworking-Konzepten wie LANs. Abweichungserkennung.2010 29.2010 16. Securing Networks with Cisco Routers & Switches (CISNRS). VLANs und DHCP.2010 Einleitung Mit Hilfe der Mitigation + Response System (MARS) Familie hoch performanter.2010 19. Der Kurs bereitet ebenfalls auf die Zertifizierung zum Voraussetzung Kenntnisse entsprechend der Inhalte der Kurse: Building Scalable Cisco Internetworks (CIBSCI). Weitere Infos Online unter: http://www.03.2010 26.02.2010 25.2010 13. Monitoring und vorbeugende Maßnahmen können Unternehmen ihre Netzwerk.04.02.04. gute Kenntnisse über konvergente Sprach.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Netzwerkplaner.2010 08. Context-Correlation. skalierbarer Appliances für Gefahrenmanagement.00€ zzgl.Mwst.03.03. Vektoranalyse. Kurs Inhalt MARS Einführung und Installation MARS Konfiguration MARS Incident Investigation MARS Regeln undManagement MARS Global Controller und benutzerdefinierte Parser Templates 1.x-learning. WANs.2010 15.de/-a-862201/ Seite 20 von 95 . Hotspot Identifikation und automatische Mitigation effektiver einsetzen.Termine 01.04.Mwst. Cisco Channel Partner / Reseller.05.02.2010 06.Termine 16.03. IP Switching und Routing.06. zu konfigurieren und zu betreiben. die Cisco IP-Telefonie-Lösungen mit Cisco Unified Communications Manager und Unity Produkten entwickeln.700.2010 17.500.03.

2010 08.Implementing Cisco Unified Wireless Networking Essentials (CIIUWNE) Dauer: 5 Tage vorauss.02.03.2010 31. Voraussetzung Kenntnisse entsprechend des Kurses Cisco Wireless LAN Fundamentals (CWLF).04.00€ zzgl.02.03.Termine 08.2010 01. die im Cisco Wireless-Umfeld arbeiten.02.03.02.500.2010 17.: Kurs ID: 862202 C22 Dauer: 5 Tage vorauss.700.2010 22.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Cisco CISCO .x-learning. die Cisco IP-Telefonie-Lösungen mit Cisco Unified Communications Manager und Unity Produkten entwickeln.2010 12.2010 22. Cisco Channel Partner / Reseller.2010 08.2010 26.2010 26.Mwst. Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern die benötigten Kenntnisse um den Cisco CallManager für Video Gespräche zu nutzen sowie die gesamte Cisco Unified Communications Lösung zu sichern.03.2010 22.2010 14.05.2010 29.04.2010 19.05.02.05.2010 15. erworben durch Kursbesuch oder praktische Arbeit.03.04. Kurs Inhalt Wireless Grundlagen Cisco WLAN Basis-Installation Wireless Clients WLAN Security WCS Administration 2.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Netzwerkplaner.04.06. Kurs Inhalt Implementierung von Multisite Deployments Implementierung von Centralized Call Processing Redundancy Implementierung von Bandwidth Management & Call Admission Control Implementierung von Features & Applikationen fü Multisite Deployments Absicherung der IP-Telefonie 2.de/-a-862202/ CISCO .03.2010 25.Termine 01.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: IT-Professionals.04. Weitere Infos Online unter: http://www.x-learning.2010 12.Implementing Cisco Unified Communications Manager Part 2 (CICIPT2) Art-Nr. Der Kurs dient ebenfalls als Voraussetzung Kenntnisse entsprechend des Kurses Implementing Cisco Unified Communications Manager Part 1 (CICIPT1).2010 03.de/-a-862206/ Seite 21 von 95 .03.05.2010 08.2010 22.: Kurs ID: 862206 C27 Weitere Infos Online unter: http://www.Mwst.00€ zzgl. zu monitoren und zu verwalten. Art-Nr.

02.2010 22.2010 08.2010 08.2010 Einleitung Dieser Kurs versetzt die Teilnehmer in die Lage.Termine 01.500. Der Kurs bereitet auf das Examen 640-822 für die Zertifizierung zum Cisco Voraussetzung PC-Grundkenntnisse.00€ zzgl.02.de/-a-822412/ Seite 22 von 95 .2010 06.2010 22.Termine 01.x-learning.x-learning.2010 08.2010 06.04.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Cisco CISCO . Sales und Account Manager.04.: Kurs ID: 822412 C01 Weitere Infos Online unter: http://www. erworben durch Kursbesuch oder praktische Arbeit. Kurs Inhalt Netzwerkanforderungen Teleworker Anbindungen Frame Mode MPLS Implementation IPSec VPNs Cisco Device Hardening Cisco IOS Threat Defense Features 2. WAN.2010 01.2010 15. Der Kurs bereitet auf die Prüfung 642-825 für die Zertifizierung zum CCNP vor.2010 15. MAN usw. Schwerpunkte bilden die Absicherung des Remote Access sowie die Konfiguration des VPN Clients.02.2010 22. Voraussetzung Kenntnisse entsprechend der Kurse Interconnecting Cisco Network Devices Part 1 (CIICND1) und Interconnecting Cisco Network Devices Part 2 (CIICND2). es sind keine Vorkenntnisse im Netzwerkbereich erforderlich.00€ zzgl.04. die für die Konfiguration und den Support von Internetworking-Umgebungen zuständig sind.03.03.03.2010 Einleitung Zielgruppen sind: Netzwerktechniker.2010 22.2010 29.: Kurs ID: 862197 C17 Dauer: 5 Tage vorauss.02. ihre Unternehmensnetzwerke auf Teleworker und Remote Sites zu erweitern.2010 15. Dieser Kurs bietet einen optimalen Einstieg in die herausfordernde Welt der Netzwerktechnologien.Mwst.03.03.2010 01.03.02.02.500.2010 08.02. Intenetworking-Konzepte Netzwerktypen (LAN. Kurs Inhalt Hardware-Grundlagen.Mwst.2010 12.2010 12.04.03. Netzwerk-Terminologie.03. Art-Nr.Interconnecting Cisco Network Devices Part 1(CIICND1) Dauer: 5 Tage vorauss.2010 29.Implementing Secure Converged Wide Area Networks (CIISCW) Art-Nr. Switching-Grundlagen Aufbau eines einfachen Netzwerks Ethernet Local Area Networks Wireless Local Area Networks Kennenlernen der Routing -Funktionen Wide Area Networks Network Environment Management 2. Weitere Infos Online unter: http://www.03.02.de/-a-862197/ CISCO .) und Netzwerkmedien Netzwork-Access-Methoden.03. die Networking-Basiskenntnisse benötigen sowie Personen.2010 15. die sich zum CCENT oder CCNA zertifizieren möchten.

2010 15.de/-a-862198/ Seite 23 von 95 .2010 08.2010 08.03.03.04. Dieser Kurs vermittelt die erforderlichen Kenntnisse für die Optimierung und die Bereitstellung effektiver QoS Mechanismen in konvergenten Netzwerken mit Voice -.: Kurs ID: 862198 C18 Weitere Infos Online unter: http://www.03.Interconnecting Cisco Network Devices Part 2 (CIICND2) Art-Nr.04. CISCO .de/-a-822413/ Dauer: 5 Tage vorauss.04.02. Voraussetzung K Ethernet-Grundlagen.2010 15.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Cisco CISCO .2010 01.2010 01.Mwst.2010 22. Wireless.02. Kenntnisse Kurs Inhalt Netzwerkanforderungen Cisco VoIP Implementationen Einführung in IP QoS Implementation des DiffServ QoS Modells Implementation von AutoQoS Wireless Security 2.2010 08.03.: Kurs ID: 822413 C02 Dauer: 5 Tage vorauss.03.03.Termine 01. um ein mittelgroßes Firmennetzwerk zu installieren.03. Außerdem dient das Seminar zur Prüfungsvorbereitung für die CCNA . Weitere Infos Online unter: http://www. Erfahrung mit der Konfiguration eines Routers. Kurs Inhalt Small Network Implementation Medium-Sized Switched Network Construction Medium-Sized Routed Network Construction Single Area OSPF Implementation EIGRP Implementation Access Control Lists Address Space Management LAN Erweiterung zu einem WAN 2.x-learning.03.2010 29. zu administrieren und auftauchende Fehler zu erkennen und zu beheben.x-learning.2010 22.Mwst. Erfahrung mit der Konfiguration von Switchen. Basiskenntnisse über die Spanning Tree Protocol Konfiguration.02.2010 22.2010 29.02.02.2010 12.03.und darauf aufbauende Zertifizierungen. Dieser Kurs bietet Voraussetzung Der Besuch des Seminars Interconnecting Cisco Network Devices Part1 oder vergleichbare Kenntnisse aus der Praxis.2010 Einleitung Dieser Kurs vermittelt die erforderlichen Kenntnisse. Supporter und Prüfungskandidaten. Die Kursinhalte umfassen die Konfiguration von mehreren Switchen und Routern.Termine 01.04.2010 08.2010 22. die Verbindung zu einem WAN und die Implementierung von Security-Mechanismen. VTP Troubleshooting (auf CCNA-Level).500.2010 15.03.00€ zzgl.2010 12.2010 15.02.500.und Security-Applikationen.2010 06. Kenntnisse über die Konfiguration eines Switches mit VLANs.Optimizing Converged Cisco Networks (CIONT) Art-Nr.2010 06.02. Der Kurs bereitet auf die Prüfung 642-845 für die Zertifizierung zum CCNP vor.00€ zzgl.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Netzwerkadministratroren.02.

NAT 0.2010 22. Multicast) VPNs with IPSec (IPSec and Digital Certificates. Remote Access with Digital Certificates.2010 01.02. Kurs Inhalt Advanced ASA NAT Configuration (ACLs.04. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer das erforderliche Know -How für die erweiterte Konfiguration der Cisco ASA. Multimedia Protocol Handling) Dynamic Routing and Switching (VLANs.2010 26.03.00€ zzgl. Nach diesem Kurs sind die Teilnehmer in der Lage mit den verschieden Features auf der ASA das Netzwerk abzusichern .Securing Cisco Network Devices (CISND) Art-Nr.2010 Einleitung Zielgruppe: Netzwerktechniker.03. VPN QoS) Security Services Modules (ASA Services Modules. Es werden folgende Features in diesem Kurs behandelt: Advanced NAT.2010 29.2010 19. LAN-to-LAN with Digital Certificates.x-learning. Der Kurs bereitet auf das Examen 642-522CCSP-Zertifizierung) vor. wie sie grundlegende Aufgaben für die Absicherung von Layer 2 und 3 Netzwerkkomponenten über das Command Line Interface und web-basierte GUIs durchführen.03.600. Routing +Switching Voraussetzung Kenntnisse entsprechend der Inhalte des Kurses: Securing Networks with ASA Fundamentals (CISNAF). IPS Sensoren und VPN Konzentratoren. Advanced Remote Access Features.03. Kurs Inhalt In diesem Security-Einstiegskurs wird eine große Bandbreite der Cisco SAFE Komponenten behandelt.500.02.04. Der Kurs umfasst eine Einführung in die Produkte und Lösungen des Cisco Security-Portfolios. Switches. wie grundlegende Gegenmaßnahmen implementiert werden. ASA CA Server. Policy NAT) Advanced Protocol Handling (Modular Policy Framework. Die Teilnehmer werden Netzwerkbedrohungen und -schwachstellen erkennen können und lernen.de/-a-822425/ Dauer: 5 Tage vorauss.Securing Networks with ASA Advanced (CISNAA) Art-Nr.x-learning.2010 22.2010 15. CISCO . Access Control Server. ASA 5505 as a Hardware Client. die für die Implementierung und Wartung der ASA verantwortlich sind.2010 15. Protocol Application Inspection.: Kurs ID: 822425 C15 Dauer: 5 Tage vorauss.00€ zzgl.2010 08. Advanced Modular Policy Framework. Advanced Inspection and Prevention) 2.03.Termine 01.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Securing Cisco Network Devices (CISND) Voraussetzung CCNA Zertifizierung oder entsprechende Kenntnisse.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Cisco CISCO .02. Weitere Infos Online unter: http://www. Die Teilnehmer lernen. IPSec VPN Client.de/-a-862211/ Seite 24 von 95 . Content Security and Control. Die Komponenten umfassen Router.2010 08.Mwst.Mwst. Dynamic Routing.: Kurs ID: 862211 C33 Weitere Infos Online unter: http://www. 2.02.

04. Voraussetzung CCNA Zertifizierung oder entsprechende Kenntnisse.02.02.02.03. Intrusion Prevention und Authentication Proxy) zu konfigurieren.Securing Networks with ASA Fundamentals (CISNAF) Art-Nr.2010 08. Die Konfigurationen werden mit dem ASDM (Adaptive Security Device Manager) durchgeführt.04. Art-Nr.03.02.Securing Networks with Cisco Routers and Switches (CISNRS) Dauer: 5 Tage vorauss.00€ zzgl.02.2010 15.: Kurs ID: 862205 C26 Dauer: 5 Tage vorauss.de/-a-862205/ CISCO .x-learning.2010 01.2010 08.04.2010 22.2010 15.02.04.2010 01.2010 12.: Kurs ID: 822421 C11 Weitere Infos Online unter: http://www.x-learning.2010 19.2010 26.03. sichere Tunnel (VPNs) mit Voraussetzung CCNA Zertifizierung oder entsprechendes Know-how sowie Vertrautheit mit Networking. Erfahrung mit der Konfiguration der Cisco IOS Software.04.2010 12.03. den Betrieb und das Management der Cisco Adaptive Security Appliance Produktfamilie .2010 15.02.Mwst. Nach dem Kurs werden die Teilnehmer in der Lage sein.Based Access Control (CBAC).Termine 01.02.00€ zzgl.03. Kenntnisse über das Windows Betriebssystem.04.Based Authentication Aufbau von Cisco IOS-basierten VPNs mit Cisco Routern & Pre-Shared Keys Aufbau von Cisco IOS-basierten VPNs mit Cisco Routern & Certificate Authorities Cisco IOS Remote Access mit Cisco Easy VPN Cisco Security Device Manager (SDM) 2.und Security-Konzepten.Mwst.2010 22. Vertrautheit mit Networking und Security Terminologien und Konzepten. die drei wesentlichen Komponenten des Cisco IOS Firewall Feature-Set (Context.de/-a-822421/ Seite 25 von 95 .03.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: IT-Professionals mit Cisco-Umfeld. Weitere Infos Online unter: http://www.2010 22.2010 Einleitung Dieser Kurs vermittelt Netzwerkspezialisten das erforderliche Know.2010 08.600.2010 15.Termine 01.2010 19. Kurs Inhalt Cisco Secure ACS für Windows Konfiguration Konfiguration des Cisco IOS Security Feature Set einschließlich IOS Firewall CBAC (Context-Based Access Control) Authentication Proxy & IPS (Intrusion Prevention System) Layer 2 Security einschließlich Cisco IBNS (Identity Based Network Services) & 802.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Cisco CISCO .03. Channel Partner und Reseller.2010 22.600. Kurs Inhalt 2. Dieser Kurs vermittelt die erforderlichen Kenntnisse für die Konfiguration.03.2010 08.und Switch-Netzwerken.1x Port.how für die Absicherung von Cisco IOS Router.2010 06. die Netzwerkumgebung mit Cisco IOS und CatOS Security-Features abzusichern.

» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Cisco

CISCO - Securing Networks with PIX and ASA (CISNPA)
Art-Nr.: Kurs ID: 822422 C12 Dauer: 5 Tage vorauss.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung

Einleitung Securing Networks with PIX and ASA (CISNPA)

Voraussetzung CCNA Zertifizierung oder entsprechendes Know-how sowie Vertrautheit mit Verschlüsselungstechnologien, Hashing-Algorithmen und IP Kurs Inhalt Zielgruppe: Cisco Kunden, die Cisco PIX Firewalls implementieren und einsetzen, Cisco Channel Partner, die Cisco PIX Firewalls vertreiben, implementieren und einsetzen sowie Cisco Security Spezialisten und CCSP und CCIE Kandidaten . In diesem Kurs werden die erforderlichen Kenntnisse für die Konfiguration, den Betrieb und das Management der Cisco PIX 500 Series Security Appliances und Cisco ASA 5500 Series Adaptive Security Appliances vermittelt. Der Kurs bereitet auf das Examen 642-523 (CCSP-Zertifizierung) vor.

2.600,00€ zzgl.Mwst.
Art-Nr.: Kurs ID: 862200 C20

Weitere Infos Online unter:

http://www.x-learning.de/-a-822422/

CISCO - Troubleshooting Cisco Unified Communications Systems (CITUC)
Dauer: 5 Tage vorauss.Termine 01.02.2010 15.02.2010 08.03.2010 15.03.2010 29.03.2010 19.04.2010 03.05.2010 17.05.2010 07.06.2010 21.06.2010

Einleitung Dieser Kurs vermittelt Netzwerkexperten das erforderliche Knowhow für das Troubleshooting von Unified-Communications-Lösungen. Die Kursinhalte umfassen die Vorgehensweise beim Troubleshooting, Identifizierung und Isolierung von Problemen, Ressourcen, Tools und Fehlerbehebung sowohl für das gesamte System als auch für einzelne Komponenten wie Cisco Unified CallManager, Cisco Unity, Videoconferencing und die Infrastruktur. Der Kurs dient ebenfalls Voraussetzung CCNA Zertifizierung oder vergleichbare Kenntnisse. Weiterhin Kenntnisse entsprechend dem Inhalte der Kurse: Implementing Cisco Quality of Service (QOS), Implementing Cisco Unified Communications Manager Part 1 (CIPT1), Implementing Cisco Unified Communications Manager

Kurs Inhalt Troubleshooting Vorgehensweise Analyse & Isolation von Problemen Unified Communications Problemsymptome Problembehebung Troubleshooting Services, Ressourcen & Tools

2.749,00€ zzgl.Mwst.

Weitere Infos Online unter:

http://www.x-learning.de/-a-862200/

Seite 26 von 95

» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » CompTIA

Network+ - Support Skills
Art-Nr.: Kurs ID: 821893 NSU Dauer: 5 Tage vorauss.Termine 22.02.2010 19.04.2010 21.06.2010 23.08.2010 18.10.2010 13.12.2010

Einleitung Angesprochen sind Teilnehmer, die für die Wartung und Fehlerbehebung in iherm Netzwerk verantwortlich sind, sowie Personen, die sich fundiert auf die Network+ Zertifizierung vorbereiten möchten (N10-003 Network+ Certfication Exam). In diesem Seminar erarbeiten die Teilnehmer grundlegende Netzwerk Technologien. Diese sind Voraussetzungen für eine Zertifizierung im Bereich Novell oder Microsoft. Dieser praxisorientierte Intensivkurs ist für Teilnehmer gedacht , die bereits Voraussetzung Wir empfehlen Ihnen vorab den Besuch der Seminare A+ Hardware Support und A+ Operating System Support Skills oder Sie sollten entsprechende Kenntnisse besitzen.

Kurs Inhalt Netzwerkdefinition und Überblick über die Netzwerkkomponenten Installieren und Konfigurieren von Netzwerkkarten Übertragungsmedien OSI-Modell und 802-Standards Hostnamen und FQDNs Auflösung von Server-(NetBIOS)-Namen Internetzwerk-Konnektivität Verstehen und Implementieren des TCP/IP-Protokolls Client/Server-Datenverbindungslayer Remote Konnektivität Netzwerksicherheit und LAN-Prüfgeräte Installieren und Konfigurieren einer Netzwerkkarte Verwalten der Microsoft Windows NT-Sicherheit Definieren der Konzepte von Netzwerkschichten Testgeräte für LANs und WANs Überwachen der Netzwerkleistung

1.979,00€ zzgl.Mwst.
Art-Nr.: Kurs ID: 822410 BTD

Weitere Infos Online unter:

http://www.x-learning.de/-a-821893/

BizTalk Server 2004 - MOC 2157 - Developing E-Business Solutions
Dauer: 2 Tage vorauss.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung

Einleitung MOC 2157 - Developing E-Business Solutions Using MS BizTalk Server 2004

Voraussetzung Mindestens 2jährige Erfahrung in der Programmierung mit Visual Basic, C oder Java. Es werden Kenntnisse im Umgang mit Visual Stu Kurs Inhalt Angesprochener Teilnehmerkreis: Entwickler. Mit dem MS BizTalk Server 2004 lassen sich Daten unterschiedlichster Quellen integrieren, effektiv verteilen und damit universell verfügbar machen , um reibungslose Geschäftsbeziehungen zu Mitarbeitern, Partnern und Kunden herzustellen. Nach Abschluss des Trainings sind Sie in der Lage, eine MS BizTalk Server 2004-Lösung (BTS) zu entwickeln. MOC engl.: 2157

900,00€ zzgl.Mwst.

Weitere Infos Online unter:

http://www.x-learning.de/-a-822410/

Seite 27 von 95

» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft

BizTalk Server 2004 - MOC 2158 - Deploying and Managing E-Business Solutions
Art-Nr.: Kurs ID: 822411 BTS Dauer: 5 Tage vorauss.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung

Einleitung MOC 2158 - Deploying and Managing E-Business Solutions using MS BizTalk Server 2004

Voraussetzung Sehr gute Kenntnisse in der Administration von Windows Server 2003-Netzwerken, Kenntnisse in der Administration von Microsoft SQ Kurs Inhalt Der MS BizTalk Server 2004 ist ein Integrationsserver und ermöglicht die Verarbeitung von XML , EDI und Flat Files per Mail, HTTP, Microsoft Message Queuing oder COM. Unter anderem erlaubt der BizTalk Server auch die Ausführung mehrerer Geschäftsprozesse und gestattet die Steuerung verteilter Transaktionen . Das Seminar richtet sich an Teilnehmer, die mit Hilfe der Infrastruktur des BizTalk Servers Geschäftsabläufe integrieren , verwalten und automatisieren wollen. In diesem Kurs lernen Sie, wie der BizTalk Server Informationen unterschiedlicher Datenquellen empfängt, ändert und weiterleitet. MOC engl.: 2158

1.979,00€ zzgl.Mwst.
Art-Nr.: Kurs ID: 821701 BI1

Weitere Infos Online unter:

http://www.x-learning.de/-a-822411/

BizTalk Server 2006 - MOC 2933 - Developing Business Process and Integration Solutions Using Microsoft BizTalk Server
Dauer: 5 Tage vorauss.Termine 08.03.2010 17.05.2010 12.07.2010 13.09.2010 22.11.2010

Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Entwickler. Mit dem MS BizTalk Server 2004 lassen sich Daten unterschiedlichster Quellen integrieren, effektiv verteilen und damit universell verfügbar machen , um reibungslose Geschäftsbeziehungen zu Mitarbeitern, Partnern und Kunden herzustellen. Nach Abschluss des Trainings sind Sie in der Lage, eine MS BizTalk Server 2004-Lösung (BTS) zu entwickeln. Das Seminar bereit ebenfalls auf die Zertifizierung zum MCTS: BizTalk Server 2006 vor. Voraussetzung Mindestens 2jährige Erfahrung in der Programmierung mit Visual Basic, C oder Java. Es werden Kenntnisse im Umgang mit Visual Studio .NET, Webentwicklung und XML vorausgesetzt. Kenntnisse zu vorherigen Versionen von BTS sind nicht notwendig .

Kurs Inhalt Einführung in BizTalk Server 2006 BizTalk-Schemata anlegen und konfigurieren sowie Schema-Map erstellen BizTalk-Messaging konfigurieren BizTalk-Lösungen verteilen und testen Überwachung der BizTalk Message -Aktivität Anlegen von Business Transaktionen Webservices publizieren Integration von Human Workflow Services , Geschäftsregeln und Handelspartner

2.149,00€ zzgl.Mwst.

Weitere Infos Online unter:

http://www.x-learning.de/-a-821701/

Seite 28 von 95

05. praktische Kenntnisse der MS Visual Studio .03. Microsoft Message Queuing oder COM.2010 09.07. Art-Nr. sowohl in Bezug auf BizTalk-Messaging oder Orchestration Services.de/-a-821710/ Seite 29 von 95 .x-learning.2010 19. XML Kenntnisse. Kenntnisse in einer Scriptsprache wie VBScript o. Dieser Kurs führt Ihnen die Eigenschaften und Funktionalitäten anhand von Demonstrationen geeigneter Entwickleraufgaben vor. Kurs Inhalt berblick zur Entwicklung mit dem BizTalk Server Services und Tools von BizTalk Server 2006 BizTalk-Entwicklungsumgebung und Toolset Anlegen eines BizTalk-Schema Anlegen von BizTalk maps and pipelines Integration und Konfiguration von BizTalk-Adaptern Einführung in die BizTalk-orchestration BizTalk schema promotion Typen von Transaktionen Integration von Web services Monitoring von BizTalk Server und Geschäftsaktivitäten Einbeziehen von Handelspartnern 789.Deploying and Managing Business Process and Integration Solutions Art-Nr.MOC 2954 .NET.Mwst.07.x-learning. verwalten und automatisieren wollen.05. die mit Hilfe der Infrastruktur des BizTalk Servers Geschäftsabläufe integrieren.2010 Einleitung Dieses Seminar bietet Entwicklern eine Einführung in die BizTalk Server 2006-Entwicklungsumgebung. Erfahrungen mit BizTalk sind hilfreich. NET Entwickler die sich einen Überblick über die Nutzung des BizTalk Servers zur Entwicklung von BizTalk Messaging und Voraussetzung Erfahrungen in der Entwicklung mit MS . HTTP.2010 03.2010 08.: Kurs ID: 821700 BI2 Dauer: 2 Tage vorauss. EDI und Flat Files per Mail.2010 29.Termine 15.Microsoft BizTalk Server 2006 für Entwickler Dauer: 1 Tag vorauss.de/-a-821700/ BizTalk Server 2006 .00€ zzgl.2010 05.00€ zzgl. Das Seminar eignet sich für Microsoft .Termine 03.11.11.09. Unter anderem erlaubt der BizTalk Server auch die Ausführung mehrerer Geschäftsprozesse und gestattet die Steuerung verteilter Transaktionen. Weitere Infos Online unter: http://www.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft BizTalk Server 2006 .2010 26. Das Seminar richtet sich an Teilnehmer.NET Umgebung.300.2010 Einleitung Der MS BizTalk Server 2004 ist ein Integrationsserver und ermöglicht die Verarbeitung von XML . In diesem Kurs Voraussetzung Sehr gute Kenntnisse in der Administration von Windows Server 2003-Netzwerken.Mwst. Kurs Inhalt BizTalk Server Services und Tools BizTalk Messaging und Orchestration Work Hosting Umgebung einrichten Verteilen von BizTalk Server-Applikationen Verwalten einer BizTalk Server-Umgebung / Human Workflow Services Health und Activity-Verfolgung (HAT) Backup und Restore Verwalten der BizTalk Messaging Services Troubleshooting Monitoring Verwaltungsaufgaben 1.09.MOC 2934 .: Kurs ID: 821710 BI3 Weitere Infos Online unter: http://www.03.2010 20. Kenntnisse in der Administration von Microsoft SQL Server.ä.

dt.Microsoft BizTalk Server 2006 für IT-Professionals Art-Nr. Examen 70-234 900. Standard Edition für Unternehmen mittlerer Größe.Mwst.11.2010 08.: 2185.05.x-learning.Implementieren und Verwalten von MS Commerce Server 2000 Voraussetzung Sehr gute Kenntnisse in der Administration von Windows Netzwerken .00€ zzgl.2010 09.: Kurs ID: 822433 COS Weitere Infos Online unter: http://www. Hierbei bieten sich mehrere Versionen an. Kurs Inhalt Services und Tools für die BizTalk Server 2006 Verwaltung BizTalk Server Produktionsumgebung Planungsgrundlagen einer BizTalk Server-Umgebung Installation eines BizTalk Servers Client-Administrationstools Administration einer BizTalk Server-Umgebung Applikationsverteilung. Der Schwerpunkt des Kurses liegt in der Vorstellung der administrativen Aufgaben .Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung MOC 2185 / 2254 . Verwaltungs. Voraussetzung Erfahrungen in der Verwaltung von MS Windows 2000 Server oder Windows Server 2003 und Microsoft SQL Server. Commerce Server Art-Nr. die den MS Commerce Server 2000 im Unternehmen installieren. Erfahrungen mit Scripting Sprachen (MS Visual Basic. VBScript oder JScript). Verwaltung und Administration eines BizTalk Server. Der MS Commerce Server basiert auf der flexiblen Microsoft .00€ zzgl. Die wichtigsten sind: Enterprise Edition für große Unternehmen. die einen Überblick über die BizTalk Server-Administration benötigen.MOC 2955 .2010 03.Mwst.und Betriebsaufgaben des Administrators Administration von BizTalk Gruppen Monitoring eines BizTalk Servers Business Rules und Business Activity Monitoring (BAM) 779.Technologie. Mit diesem Server erweitern Sie die Funktionalität Ihrer Site und steigern die Rentabilität. Angesprochen werden IT Professionals.de/-a-821711/ Dauer: 2 Tage vorauss.03.x-learning.2010 Einleitung Dieses Training bietet einen ersten Überblick zur Konfiguration .: Kurs ID: 821711 BI4 Dauer: 1 Tag vorauss.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft BizTalk Server 2006 . BizTalk Server Erfahrungen sind nicht nötig.NET.Termine 03.09. Der Commerce Server stellt für global operierende Unternehmen eine ideale Lösung dar. entsprechend der Inhalte des Kurses Implementing and Administ Kurs Inhalt Zielgruppe des Seminars sind IT-Professionals.07. Weitere Infos Online unter: http://www. MOC engl. betreuen und verwalten sollen.: 2254.de/-a-822433/ Seite 30 von 95 .2010 05.

5 zu Exchange 2003 1.de/-a-821681/ Seite 31 von 95 . Weiterhin dient das Seminar zur Prüfungsvorbereitung für die Zertifizierung zum MCP und MCSE . die Exchange Server in einem größeren Verbund einsetzen .2010 17.2010 13. MOC engl. Weitere Infos Online unter: http://www. Durch zahlreiche neue Features wird die Verwaltung der E -Mail und Groupwareumgebung. als einer der unternehmenskritischen Bereiche.: Kurs ID: 821681 E33 Weitere Infos Online unter: http://www. erworben durch den Kurs Inhalt Analyse des vorhandenen Active Directories Festlegung eines Verwaltungs .05.: Kurs ID: 862474 Dauer: 3 Tage vorauss. der bei den Vorgängerlösungen (Exchange 2007.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Der Kurs ist für Teilnehmer gedacht.Entwurf und Planung einer Exchange Server 2003 Organisation Dauer: 2 Tage vorauss.00€ zzgl. Exchange 2003) häufig nur mit Hilfe von Voraussetzung Kurs Inhalt • Installation Exchange Server 2010 • Verwalten von Mailbox-Servern und deren Komponenten • Einrichtung von Empfängerobjekten und Adresslisten • Konfiguration von Client-Access-Servern • Verwaltung des Nachrichtentransports • Hochverfügbarkeitslösungen für die unterschiedlichen Exchange-Serverrollen • Sicherung und Wiederherstellung • Planung und Einrichtung der E-Mail Richtlinien (Compliance) • Überwachung und Troubleshooting Client Performance • Monitoring und Troubleshooting Mail Flow • Überwachung und Fehlerbehebung Exchange-Serverrollen 1. effizienter sowie skalierbarer.Termine 19.07.2010 Einleitung Das neue Kernstück der der Unified Communications Produkte von Microsoft ist der Exchange 2010. Art-Nr.04.2010 04.: 2008.MOC 2008 / 2407 .2010 12.10. Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars liegt auf der Planung und Durchführung des Upgrades auf 2003 von Vorgängerversionen.und Betriebsplanes Entwurf der Routing-Topologie Planung der Server-Rollen und Server-Standorte Strategien für öffentliche Ordner (Entwurf) Strategien für die Anbindung der Clients (Entwurf) Entwurf einer Sicherheitsstrategie Entwurf einer Exchange 2003-Organisation unter Gesichtspunkten der Hochverfügbarkeit Verbindung mehrerer Exchange 2003-Organisationen Entwurf einer Upgrade-Strategie von Exchange 5.Mwst.x-learning.x-learning.Mwst.11.06.de/-a-862474/ Exchange Server .349. dt.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Exchange 2010: Alles für erfahrene Administratoren! Art-Nr.09. Im Kurs wird das nötige Wissen dazu vermittelt.00€ zzgl.2010 08.2010 07. den Kurs als Voraussetzung Voraussetzung für den Besuch des Seminars sind Kenntnisse entsprechend der Seminare Implementing and Managing Exchange Server 2003 .12.2010 06.08.100.2010 16. 2407 Examen 70-285 Wenn Sie Prüfungen ablegen möchten bzw. Troobleshouting Exchange Server 2003 und Designing a Windows Server 2003 Active Directory and Network Infrastructure . Besonders in den Bereichen Hochverfügbarkeit und E-Mailarchivierung ermöglichen die neuen Funktionalitäten einen Betrieb.

Art-Nr. Wenn Sie Prüfungen Voraussetzung Besuch des Seminars Implementing and Managing Exchange Server 2003 oder vergleichbare Kenntnisse aus der Praxis.Mwst. engl. HTTP.MOC 2400 / 2403 . Examen: 70-284 (für die Zertifizierung zum MCP. wie auch von TCP/IP. IMAP4. Probleme mit Verschlüsselung und digitalen Signaturen Virusprobleme Probleme beim Übergang von Exchange 5. Einrichten und Verwalten von Ausfallsicherheit Backup und Restore Performance .MOC 2011 / 2398 .500. MCSE). POP Probleme in gemischten Umgebungen mit Exchange Server 2003 und anderen Messaging-Systemen Performanceprobleme Datenbankprobleme. jedoch vorteilhaft. Im Workshop werden ausführlich die verschiedenen Fehlermöglichkeiten sowie die effektive Problemfindung und –lösung geübt.de/-a-821680/ Exchange Server . engl.: Voraussetzung Sehr gute Kenntnisse der Windows Server 2003 – Netzwerkumgebung. Kurs Inhalt Upgrade von MS Exchange Server 2000 auf 2003 Installieren und Konfigurieren von Exchange Server 2003 Zusammenarbeit von Exchange Server 2000 und Exchange Server 2003 Sicherheitsaspekte Verwalten von Postfächern. DNS.: 2400.: Kurs ID: 821680 E32 Dauer: 3 Tage vorauss. MCSA.x-learning.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis dieses Workshops : Administratoren für die Exchange Server 2003-Umgebung.00€ zzgl. Troubleshooting Migration von Exchange Server 5.und Hardwareressourcen verwalten Planen. MOC-Nr.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Angehende Administratoren für Exchange Server 2003.5 bzw. Kenntnisse in Exchange Server 5. Plattenfehler etc. diskutiert. simuliert. für das Überwachen der Performance und für die Datensicherheit kennen. Kurs Inhalt Allgemeiner Überblick: Methoden zur Fehlersuche Probleme im Bereich Network Connectivity Probleme mit Öffentlichen Ordnern und Postfächern Probleme im Zusammenhang mit Front-End/Back-End-Server/ Outlook Web Access Probleme mit Protokollen wie SMTP. Weiterer Schwerpunkt des Seminars ist die Interaktion in gemischten Umgebungen (Exchange 2000/2003).979.Workshop: Problembehandlung für Exchange Server 2003 Art-Nr. deutsch: 2398. IMAP. Das Seminar dient auch zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfungen zum MCSA oder MCSE. Öffentlichen Ordnern. NNTP. SMTP. Adressbüchern Einrichten und Verwalten von Clientzugriffen auf das Internet Verwalten und Einbinden von Clients Einrichten und Verwalten von Routing Daten .: 2011.5 zu Exchange 2003 1. Kenntnisse der Protokolle POP3. 2000 sind nicht Bedingung. Weitere Infos Online unter: http://www. Das Seminar dient auch zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfungen zum MCSA oder MCSE.00€ zzgl.de/-a-821679/ Seite 32 von 95 .5-Nutzern in die Exchange Server 2003-Organisation 1.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Exchange Server . IIS.: Kurs ID: 821679 E31 Weitere Infos Online unter: http://www.Mwst. Die Teilnehmer lernen die Funktionen für die Administration des Servers .Implementieren und Verwalten von Exchange Server 2003 Dauer: 5 Tage vorauss.x-learning. MOC-Nr. dt.

Rufen Sie uns an oder fordern Sie unseren aktuellen Flyer zum Exchange Server an.Mwst. Hinweis: Zum Thema Exchange Server 2000 sowie Exchange Server 2003 halten wir . Examen: 70-225 (für die Zertifizierung zum MCP.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Exchange Server 2003 .Planen von Exchange 2000 für Unternehmen vorauss.: 1573.Planen von MS Exchange 2000 für Unternehmen Voraussetzung Besuch der Seminare „Implementing and Administering Win 2000 Directory Services“ und „Implementing and Managing Exchang Kurs Inhalt Im Seminar werden den Teilnehmern die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt .Implementieren und Verwalten von MS Exchange 2000 Voraussetzung Gute Kenntnisse im Umgang mit Windows 2000. MCSA.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung MOC 1572 / 2256 . dt.MOC 1573 / 2308 . 1. Art-Nr. 1.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung MOC 1573 / 2308 .979. die eine bestehende Exchange-Umgebung nach der Installation im täglichen Umgang administrieren müssen. Examen: 70-224 (für die Zertifizierung zum MCP. engl.passend zu den Kursempfehlungen von Microsoft .979.: 1572. um eine MS Exchange 2000 Organisation für ein Enterprise Umfeld zu erzeugen und zu verwalten.de/-a-822441/ Exchange Server 2003 .: 2308. dt.x-learning.: 2256. MCSE).de/-a-822440/ Seite 33 von 95 . Weitere Infos Online unter: http://www.Implementieren und Verwalten von Exchange 2000 Art-Nr.aktuelles Informationsmaterial bereit. spezielle Kenntnisse entsprechend des Kurses „ Implementing and Administering Win 20 Kurs Inhalt Der Kurs richtet sich an Systemverantwortliche.: Kurs ID: 822441 E2I Dauer: 5 Tage vorauss.x-learning. engl.MOC 1572 / 2256 .: Kurs ID: 822440 E2E Weitere Infos Online unter: http://www.00€ zzgl. MCSA.00€ zzgl. MOC-Nr.Mwst. MCSE). MOC-Nr.

die MS Exchange Server 2007 kennenlernen möchten.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung MOC 2009 .2010 17.Mwst.11.05. die Exchange Server in einem größeren Verbund (250 bis 5000 Messaging-Teilnehmer) einsetzen. Lernen Sie die neuen Features der 2007 er Version von Exchange Voraussetzung Grundlegende Kenntnisse zu Exchange Server 2000/2003 sind Voraussetzung.00€ zzgl.07.2010 19. die Ihren Mitarbeitern von überall einen einheitlichen Zugriff auf E -Mail.Alles für Entscheider Art-Nr. DNS. Kurs Inhalt Der Kurs ist für IT-Professionals konzipiert.: Kurs ID: 822442 E34 vorauss.: 2009.x-learning. Im Kurs wird das nötige Wissen vermittelt. Termine und Mitteilungen ermöglicht und Ihrer IT-Abteilung eine effizientere Verwaltung der Messaging-Umgebung erlaubt. die bisherigen Strukturen auf Exchange Server 2003 zu übertragen und Exchange Server 2003 zu verwalten .: Kurs ID: 821901 E76 Weitere Infos Online unter: http://www.2010 21.Termine 12.2010 10. Mit Exchange Server 2007 steht eine Enterprise-Messaging-Plattform zur Verfügung. Exchange Server 2007 .2010 Einleitung Dieses Seminar richtet sich an IT-Professionals und IT-Leiter.03.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Exchange Server 2003 . TCP/IP.x-learning.09. Weiterhin dient das Seminar zur Prüfungsvorbereitung für die Zertifizierung zum MCP und MCSE. MOC engl.MOC 2009 .de/-a-822442/ Dauer: 1 Tag vorauss. Examen 70-284 1.Mwst.00€ zzgl. Weitere Infos Online unter: http://www.249. Kurs Inhalt berblick zu Exchange Server 2007 Installation und grundlegende Administration Exchange Server 2007 Architektur im Überblick Unified Messaging bei Exchange Server 2007 600.Upgrading Your Skills from MS Exchange Server 5.de/-a-821901/ Seite 34 von 95 .5 to Exchange Server 2003 Art-Nr.Upgrading Your Skills from Exchange Server 5.5 to MS Exchange Server 2003 Voraussetzung Voraussetzung für den Besuch des Seminars sind gute Kenntnisse in den Bereichen Administration Windows Server 2003.

12.500. In diesem Kurs liegt der Schwerpunkt auf den neuen Features und Voraussetzung Praktische Erfahrung mit Exchange 2000 Server oder Exchange Server 2003. Configuration. Kurs Inhalt Beschreiben der neuen Features in Exchange Server 2007 Planen und Implementieren einer Exchange Server 2007-Bereitstellung bzw.de/-a-821709/ Exchange Server 2007 . in Bezug auf Kurs Inhalt Zusammenarbeit von Exchange Server 2007 und Active Directory Installation von Exchange Server 2007 Konfiguration von Postfächern Verwalten von Empfängerobjekten.Termine 01.02.2010 02. Der Kurs dient auch zur Vorbereitung auf das Examen 70-236 zur Zertifizierung zum MCTS: Exchange Server 2007.Mwst.04.07.06. Vorkenntnisse in Bezug auf Exchange Server sind nicht erforderlich.x-learning.11.00€ zzgl.2010 08.Termine 03.500. In diesem Kurs werden Microsoft Exchange 2000 Server.2010 24.09.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Exchange Server 2007 . der Microsoft Management Console (MMC). die in mittelgroßen bis sehr großen Computerumgebungen tätig sind und Exchange 2000 Server oder Exchange Server 2003 verwenden. den Voraussetzung Erfahrung im Umgang mit dem Windows Explorer. Backup und Recovery Übermittlungssysteme pflegen 1. Konfiguration und Wartung des Exchange Server 2007 brauchen.Mwst.2010 07.MOC 3938 / 5965 . Arbeitserfahrung mit einem Windows Server Betriebssystem.05. TCP/IP. Active Directory Sites and Services . DNS. mit Active Directory-Verzeichnisdiensten in Windows Server 2003. die einen Einstieg in die Installation.2010 06.: Kurs ID: 821555 E71 Weitere Infos Online unter: http://www.07.Einführung in die Installation und Verwaltung von Exchange Server 2007 Dauer: 3 Tage vorauss.10. jedoch gute Netzwerkkenntnisse (siehe Voraussetzungen).: Kurs ID: 821709 E75 Dauer: 3 Tage vorauss.2010 08. im Umgang mit Windows.2010 07. Weitere Infos Online unter: http://www.2010 05. Emailkonten und Adresslisten Verwaltung der Clients Verwaltung des Messaging Transport Verfügbarkeit.00€ zzgl.03. die für das Verwalten einer Microsoft Exchange Server 2007-Infrastruktur erforderlich sind.MOC 5047 / 5910 . Internet Information Services (IIS).2010 Einleitung Der Kurs richtet sich an IT Professionals.Erweiterung der Kenntnisse von Exchange Server 2000/2003 auf Exchange Art-Nr.05.11.2010 12. Wenn Sie Prüfungen ablegen möchten bzw.2010 Einleitung Dieser Kurs richtet sich an Personen. Art-Nr. mit Windows Server 2003.03.2010 05.2010 01.2010 03.oder Befehlszeilenskripts. Outlook.2010 04.x-learning.08. eines Upgrades Verwalten von Exchange Server 2007 Implementieren von Clientzugriffsdiensten in Exchange Server 2007 Verwalten des Nachrichtenroutings in Exchange Server 2007 Konfigurieren der Exchange Server 2007-Messagingsicherheit für Internet-E-Mail Implementieren von Exchange Server 2007-Messagingrichtlinien Implementieren der Optionen für hohe Verfügbarkeit und für die Notfallwiederherstellung in Exchange Server 2007 Implementieren von Unified Messaging in Exchange Server 2007 1.de/-a-821555/ Seite 35 von 95 . Active Directory User und Computer. IT Mitarbeiter und Supporter.2010 06.oder Microsoft Exchange Server 2003-Administratoren die Fähigkeiten vermittelt.09.

2010 10. wie bei einem Postfachserverausfall eine vollständige bzw. dem Virenschutz und der Inhaltsfilterung vertraut. IIS.02.00€ zzgl.Tone-Wiederherstellung durchgeführt wird Voraussetzung Erfahrung im Umgang mit Malware.2010 16.00€ zzgl.Verwalten der Messagingsicherheit von Exchange Server 2007 Art-Nr. Die Kursteilnehmer erfahren.08.Mwst.2010 05.03.12.MOC 5050 / 5915 . die Erfahrungen in der Arbeit mit Exchange Server 2007 oder älteren Exchange Server-Versionen haben.2010 07.2010 09. Schützen von SMTP-E-Mail) Implementieren von Messagingrichtlinien 600.2010 12.Mwst.und Antispamsystemen Konfigurieren von Edge-Transport-Servern (z.Wiederherstellen von Messagingservern und Datenbanken mit Exchange Server Dauer: 1 Tag vorauss.09. Kenntnisse MMC (Microsoft Management Console).2010 05.B. Die Kursteilnehmer erfahren.de/-a-821707/ Exchange Server 2007 . sowie praktische Erfahrung mit Exchange Server 2007.07.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Exchange Server 2007 .05. wie die Messaging.04.2010 06.2010 11.06.x-learning. konzeptionelles Verständnis von Firewalls.05.2010 10.2010 06.MOC 5049 / 5913.11.11. Kenntnisse entsprechend des Kurses Einführung in die Installation und Kurs Inhalt Wiederherstellen von Messagingdatenbanken Vorbereiten von Gegenmaßnahmen für den Ausfall von Postfachservern und Wiederherstellen von Postfachservern Vorbereiten von Gegenmaßnahmen für den Ausfall von Nicht-Postfachservern und Wiederherstellen von Nicht-Postfachservern 600. Verwalten von Active Directory. konzeptionelles Verständnis von Firewalls. Kenntnisse entprechend des Kurses Einführung in die Installation und Kurs Inhalt Verwalten von Antivirus.2010 07.2010 Einleitung Dieser Kurs richtet sich an Personen.: Kurs ID: 821707 E73 Dauer: 1 Tag vorauss. die zum Verwalten der Messagingsicherheit und -richtlinien erforderlich sind.12.07. Verwalten von Active Directory. Art-Nr.09.04.Termine 04. Dieser eintägige Kurs vermittelt Messagingspezialisten die Kenntnisse und Fähigkeiten. Kenntnisse MMC (Microsoft Management Console).x-learning. Weitere Infos Online unter: http://www. S/MIME (Secure/Multipurpose Internet Mail Extensions).03. Außerdem machen sie sich mit der Kontrolle von Spam.2010 04.2010 Einleitung nderungen von Teilen dieses Lehrplans sind vorbehalten .Termine 05. Abschließend werden sie in die Installation und Voraussetzung Erfahrung im Umgang mit Malware.08.und Verbindungssicherheit verwaltet wird.: Kurs ID: 821708 E74 Weitere Infos Online unter: http://www.10.2010 09.02.10.de/-a-821708/ Seite 36 von 95 . In diesem eintägigen Kurs für Messagingspezialisten geht es um die Wiederherstellung von Microsoft Exchange-Postfächern und –Servern.2010 15. eine Dial. IIS.2010 10. sowie praktische Erfahrung mit Exchange Server 2007.2010 08.2010 09.2010 08.2010 11.06. Dabei werden verschiedene Notfallszenarios behandelt.

Überwachung und Fehlersuche in Bezug auf externe und zusätzliche Dienste.2010 28.Mwst. Art-Nr.Einführung in die Installation und Verwaltung von Exchange Server 2007.2010 19.500. Erfahrung im Umgang mit dem Windows Explorer.04.02. Wenn Sie Prüfungen ablegen möchten bzw. Weitere Infos Online unter: http://www.2010 22. den Kurs als Prüfungsvorbereitung Voraussetzung Kenntnisse entsprechend des Kurses Einführung in die Installation und Konfiguration von MS Exchange Server 2007.11.2010 21. Überwachung und Fehlersuche im Email-Verkehr.x-learning.00€ zzgl. besonders im Hinblick auf Fehlererkennung und Überwachung des Systems.Termine 15.10.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis sind Administratoren bzw .Überwachung und Problembehandlung von Exchange Server 2007. Active Directory Sites and Kurs Inhalt Einsatz des Microsoft Exchange Server 2007 Management Pack for Microsoft Operations Manager (MOM) 2005 zur Überwachung des Exchange Servers Überwachung und Fehlersuche bezüglich der Client-Performance und Konnektivität Identifizieren und Lösen von Problemen bezüglich von Zugriffen auf Ressourcen und Messaging . Der Kurs dient auch auf die Vorbereitung zum Examen 70-237 für die Zertifizierung zum MCITP: Enterprise Messaging Administrator.2010 13.Designing a Messaging Infrastructure using Exchange Server 2007 Dauer: 3 Tage vorauss.2010 15. den Kurs als Prüfungsvorbereitung nutzen: Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis Voraussetzung Kenntnisse entsprechend der Kurse MOC 5047 / 5910 . IT-Professionals großer verteilter Unternehmensnetzwerke mit sehr guter Erfahrung in der Verwaltung und Implementierung von Exchange Server 2007.07.2010 16. MOC 5049 / 5913. MOC 5051 / 5917 . 1.Termine 22.MOC 5051 / 5917 .03.2010 26.100.00€ zzgl.de/-a-821706/ Exchange Server 2007 .2010 12.03.09. Der Kurs dient auch zur Vorbereitung auf das Examen 70-236 zur Zertifizierung zum MCTS: Exchange Server 2007.Mwst.05.2010 17.Überwachung und Problembehandlung von Exchange Server 2007 Art-Nr.2010 16. der Microsoft Management Console (MMC).06.06. Wenn Sie Prüfungen ablegen möchten bzw.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Exchange Server 2007 .: Kurs ID: 821706 E72 Dauer: 2 Tage vorauss.04.de/-a-823892/ Seite 37 von 95 . Postfächern usw.07.08.2010 19.2010 26.02.x-learning.11. Active Directory User und Computer. Configuration.08.2010 18.MOC 5053 . und nun ihre Kenntnisse vertiefen wollen. die bereits Kenntnisse in der Installation und Konfiguration des Exchange Server 2007 haben.Verwalten der Messagingsicherheit von MS Kurs Inhalt Gather business and technical requirements for a messaging infrastructure Design an Active Directory directory service and message routing infrastructure Design the hardware and system configuration for Exchange servers Design security for the messaging environment Design strategies for coexistence and interoperability Design a strategy for upgrading to Exchange Server 2007 Design messaging policies Obtain approval for a messaging infrastructure design 1.2010 20.2010 15.10.: Kurs ID: 823892 E77 Weitere Infos Online unter: http://www. IT Mitarbeiter und Supporter.05.09.2010 29.2010 18.2010 Einleitung Der Kurs richtet sich an IT Professionals.

: Kurs ID: 821604 E02 Weitere Infos Online unter: http://www.2010 15.Designing a High Avaibility Messaging Solution using Exchange Server 2007 Art-Nr. Weitere Infos Online unter: http://www.07.de/-a-821604/ Seite 38 von 95 .03.2010 17.Mwst. den Kurs als Prüfungsvorbereitung nutzen: Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis Voraussetzung Kenntnisse entsprechend der Kurse MOC 5047 / 5910 .Was ist neu in Exchange Server 2010 Dauer: 1 Tag vorauss.MOC 5054 . Admintools Transportlösungen und hohe Verfügbarkeit UMF-Features Update von früheren Versionen 500.05.2010 22.2010 21.Überwachung und Problembehandlung von Exchange Server 2007.Termine 19.09.2010 01. die auf Exchange Server 2010 umsteigen wollen und einen ersten Eindruck gewinnen möchten. MOC 5049 / 5913.200.2010 25.x-learning.07.x-learning. Der Kurs dient auch auf die Vorbereitung zum Examen 70-237 für die Zertifizierung zum MCITP: Enterprise Messaging Administrator. Wenn Sie Prüfungen ablegen möchten bzw. MOC 5051 / 5917 .Verwalten der Messagingsicherheit von MS Kurs Inhalt Describe foundational high availability concepts for messaging Evaluate high availability messaging technologies for Exchange Server 2007 Create a high availability messaging strategy Design the messaging portion of a business continuity plan Design backup for a high availability messaging environment Ensure recovery readiness of a high availability messaging environment 1.2010 24.05. Kurs Inhalt berblick Neuerungen Konfigurieren der neuen Client-Funktionen Überblick neue Funktionen Datenbank.07.2010 19. Art-Nr.de/-a-823893/ Exchange Server 2010 .2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis sind Administratoren bzw . grundlegenden Konzepte.2010 20.10.00€ zzgl.04.2010 Einleitung Dieser halbtägige Kurs ist für IT Professionals und Messaging -Administratoren konzipiert.Mwst.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Exchange Server 2007 . IT-Professionals großer verteilter Unternehmensnetzwerke mit sehr guter Erfahrung in der Verwaltung und Implementierung von Exchange Server 2007.00€ zzgl.2010 18.11.Termine 25.2010 21.: Kurs ID: 823893 E78 Dauer: 2 Tage vorauss. Best Practices).03.2010 16.02.09.11.2010 23.CLINIC 10133A . Voraussetzung Berufserfahrung im Einsatz mit Exchange Server 2003 oder Exchange Server 2007 ( Verwaltung.Einführung in die Installation und Verwaltung von Exchange Server 2007.08.

11.Windows Support ToolsWindows Resource Kit.Gruppenrichtlinien und IntelliMirror.Mwst.Active Directory und Gruppenrichtlinien.Vererbung von GruppenrichtlinienLoopbackverarbeitungsmodus.05. Dieses Seminar richtet sich an Praktiker.2010 Einleitung Der Kurs richtet sich an IT Professionals.Dcgpofix.MOC 10135A . IMAP. IIS.Die OberflächeKapitel 4:Verwalten von GruppenrichtlinienErstellen von Gruppenrichtlinienobjekten. Übermittlungssysteme pflegen Verfügbarkeit.Physikalische Strukturen von Gruppenrichtlinienobjekten.Verarbeitung von GruppenrichtlinienDer GruppenrichtlinienaktualisierungsprozessKapitel 2: Tools zur Verwaltung von Gruppenrichtlinien . Emailkonten und Adresslisten Verwaltung der Clients.x-learning.03. Sicherheit.Systemanforderungen.: Kurs ID: 862258 GPOWS08 Weitere Infos Online unter: http://www.Voraussetzungen für die Verwendung von GPMC in Windows 2000-Domänen .00€ zzgl. Richtlinien Migration von Exchange Server 2003 oder 2007 auf Exchange Server 2010 1.Gruppenrichtlinienverwaltungskonsole (GPMC). Kenntnisse in der Administration von Windows-Systemen (siehe Voraussetzungen). Der vollständige Titel des Voraussetzung Kurs Inhalt Kapitel 1:Grundlagen .exe. die einen Einstieg in die Installation.Neuerungen in Windows Server 2008Speicherorte von Gruppenrichtlinien.Verarbeitung von Gruppenrichtlinien über langsame Verbindungen. Backup und Recovery Zusammenarbeit von Exchange Server 2010 und Active Directory.09. POP). Verständnis der Mail-Technologien im Grundsatz (SMTP.de/-a-862213/ Dauer: 3 Tage vorauss. Dieses Training wurde unabhängig nach Forderungen von IT Administratoren durch erfahrene Fachtrainer und Autoren entwickelt . das Verteilen von Software und die Administration von wichtiger Bedeutung. Managing and Troubleshooting Microsoft Exchange Server 2010 Art-Nr. Vorkenntnisse in Bezug auf Exchange Server sind nicht erforderlich.Delegierte Administration.Termine 15. die Erfahrung aus Vorgängerversionen mitbringen.: Kurs ID: 862213 E01 Dauer: 5 Tage vorauss.Tools von DrittanbieternKapitel 3:Die Gruppenrichtlinienverwaltungskonsole (GPMC) .00€ zzgl. Outlook.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Für die Einführung von Windows Server 2008 ist das Verständnis über die veränderten Gruppenrichtlinien für das Verwalten.349.exe.Tools zur Aktualisierung von Gruppenrichtlinieneinstellungen .Zweck von Gruppenrichtlinien.Filtern von GruppenrichtlinienSicherheitsfilterungAnwenden von WMI-Filtern. Konfiguration und Wartung des Exchange Server 2010 brauchen.Berichte über Gruppenrichtlinien.Aktualisierung von Gruppenrichtlinien.2010 17.2010 29. IT Mitarbeiter und Supporter.07.Standardtoolsgpresult. Weitere Infos Online unter: http://www.Installation.Planung von Implementierungslösungen .x-learning.2010 19.Configuring.Mwst.Verknüpfungen verwalten. Gruppenrichtlinien unter Windows Server 2008 Art-Nr.2010 20. Verwaltung des Messaging Transport. Voraussetzung Erfahrung mit AD User und Computer.Starter-Gruppenrichtlinienobjekte.de/-a-862258/ Seite 39 von 95 . Kurs Inhalt Installieren und Verteilen von Exchange Server 2010 Konfiguration von Postfächern. AD Sites and Services . Verwalten von Empfängerobjekten.Planung der Struktur von Organisationseinheiten (OUs)Kapitel 1.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Exchange Server 2010 . jedoch gute Netzwerkkenntnisse bzw. Arbeitserfahrung mit einem Windows Server Betriebssystem.Die Gruppenrichtlinienverknüpfung gPLink.979.

Weitere Infos Online unter: http://www.Implementing & Administering Internet Information Services (IIS) 6.MOC 2295 . DNS und Zertifikatsdienste verfügen.x-learning.03. verwalten und sich um die Sicherheit kümmern werden. Angriffsflächen von Web Server und deren Reduzierung Erstellen zusätzlicher Web und FTP Sites Administration der IIS Metabase .: 2295 900. Kopieren der Konfigurationseinstellungen auf andere Maschinen Verwalten von Web Sites und Applikationen Überwachen der IIS 6.00€ zzgl.00€ zzgl.2010 12.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Internet Information Services (IIS) . Applikation und Web Services konfigurieren. Kurs Inhalt Das Seminar richtet sich an Teilnehmer.0.249. Konfigurieren von Auto-Updates.Termine 08. Verifizieren der Einstellungen des “isolation mode“. engl. Art-Nr.2010 13. Sie können IIS 6.: Kurs ID: 821696 II6 Weitere Infos Online unter: http://www.de/-a-822449/ Internet Information Services (IIS) . Migrationsprozess: manuell oder unter Einsatz von Migrationstools. Verwalten der IIS Konfigurationseinstellungen durch Modifikationen der Metabase. Nach dem Kurs haben Sie einen vollständigen Überblick über Funktionalität und Einsatzmöglichkeiten des IIS. Kurs Inhalt IIS 6.0 auf Windows Server 2003 installieren. Erstellen einer neuen Website und eines virtuellen Directory Implementieren von Web Server und Web Site Security. Leistungsumfang.2010 17. Zugriffssteuerung. Sicherheitsanforderungen Installation von IIS 6.und Zugriffsprobleme beim IIS 6.x-learning.11.0 auf Microsoft Windows Server 2003 benötigen.0 Art-Nr.2010 22.2010 Einleitung Dieser Kurs vermittelt Ihnen die Kenntnisse und Fertigkeiten die Sie zur Verwaltung und Wartung eines Web-Servers auf Basis von Internet Information Services (IIS) 6. die als Systemverwalter oder Supportspezialisten einen Web -Server auf Basis der Internet Information Services 5. Typische Performance. Backup/Restore der Metabase.0 aufbauen.07.Mwst.MOC 2576 .Einrichten und Verwalten von Webservern mit IIS 5.0 Voraussetzung Besuch des Seminars „Implementing a Windows 2000 Network Infrastructure“ oder vergleichbare Kenntnisse aus der Praxis.0 Dauer: 3 Tage vorauss. Vorbereitende Aufgaben. Installation des IIS 6. Voraussetzung Die Teilnehmer sollten sowohl über Erfahrungen mit Windows 2003 Server als auch über Kenntnisse zu TCP/IP. Troubleshooting und Überwachung Migration von Web Sites und Applikationen von früheren Versionen des IIS .de/-a-821696/ Seite 40 von 95 .0 – Einführung.Mwst.09. Verschlüsselung.0 einschließlich Resource Kit. MOC-Nr.Einrichten und Verwalten von Webservern mit Internet Infomation Services 5.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung MOC 2295 .: Kurs ID: 822449 IIS5 vorauss. Wichtige Komponenten. Nachbereitung 1. von früheren IIS-Versionen migrieren.0 Performance und Security.0 und sicheres Konfigurieren.05.

Konfigurieren von Auto-Updates. die ihr vorhandenes Wissen über die Implementierung und den Support früherer Versionen von IIS unter Microsoft Windows NT 4.MOC 2159 / 2161 . Dieser Workshop richtet sich ganz gezielt an diejenigen.00€ zzgl.0 oder IIS 5. Nachbereitung) Konfigurieren von Authentifizierung und Autorisierungen auf IIS 6.und Zugriffsprobleme beim IIS 6. Migrationsprozess.: 2159.06.0 Verwendung des Migration Tool zur Migration einer Web Site nach IIS 6.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Internet Information Services (IIS) .2010 17. Erstellen einer neuen Website und eines virtuellen Directory ) Der Web Server als Application Server (Konfigurieren des Application Server. Implementieren einer FTP site) Manuelle Migration von IIS 4. 1. Konfigurieren eines “Web Garden”.Updating Web Server Skills to Internet Information Services 6.Mwst.0.de/-a-822450/ Seite 41 von 95 .0 (Installation des IIS 6.x-learning.0 zu IIS 6.Internet Security und Acceleration Server 2000 einsetzen und verwalten vorauss.2010 12.0 (Implementieren von SMTP und POP3 Mail unter IIS 6.0 (Vorbereitende Aufgaben.0) Performanceüberwachung und Troubleshooting IIS 6.MS Internet Security und Acceleration Server 2000 einsetzen und verwalten Voraussetzung Der Besuch der Seminare „Implementing Windows 2000 Professional and Server“ und „Implementing a Windows 2000 Network Infrastr Kurs Inhalt Der Kurs richtet sich an Web-Administratoren. Verifizieren der Einstellungen des “isolation mode“.de/-a-821699/ ISA Server .0.100. dt. Art-Nr.04.: Kurs ID: 822450 ISA Weitere Infos Online unter: http://www. zu verwalten und zu warten. Sichere Kommunikation (IPSec).249. Installation und Konfiguration von SSL) Verwalten der Metabase (Verwalten der IIS Konfigurationseinstellungen durch Modifikationen der Metabase. MCSA.: 2161.0 (Absichern von Sites im IIS 6.0 einschließlich Resource Kit.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung MOC 2159 / 2161 . Weitere Infos Online unter: http://www.00€ zzgl. wie der ISA-Server 2000 als Firewall und Cache-Server eingesetzt und verwaltet wird.2010 14. Kenntnisse von Windows Server 2003 auf MCSA-Niveau. Netzwerk-Adminstratoren und Verantwortliche im Sicherheitsbereich .0.2010 Einleitung Dieser zweitägige Workshop MOC 2694 vermittelt den Teilnehmern die Kenntnisse und Fertigkeiten einen Webserver. MOC-Nr.0 unter Microsoft Windows Server 2003 zum Einsatz kommt.0 oder 5.Mwst. Konfigurieren von Authentifizierung.10.x-learning. Authorisierung (eingeschränkter Zugriff auf Webseiten) und .2010 22. Troubleshooting und Überwachung) 1.08. MCSE). Backup/Restore der Metabase.Termine 11. Im Seminar wird gezeigt. Kopieren der Konfigurationseinstellungen auf andere Maschinen) Implementieren von E-Mail Services in IIS 6. Implementieren des Application-Pooling.02. auf dem Internet Information Services (IIS) 6.0 oder Windows 2000 möglichst schnell auf die Voraussetzung Praktische Erfahrung als Web Server Administrator mit IIS 4.0 (Typische Performance. Kurs Inhalt Installation des IIS 6.0 Art-Nr.MOC 2694 .NET Passport Authentifizierung. Examen: 70-227 (für die Zertifizierung zum MCP.: Kurs ID: 821699 IIU Dauer: 2 Tage vorauss. engl.

979.Termine 01.x-learning. engl. zu beheben.: Kurs ID: 859283 ISA06 Weitere Infos Online unter: http://www.de/-a-821530/ Dauer: 3 Tage vorauss.07.12. MOC-Nr. Wenn Sie Prüfungen ablegen möchten bzw.Mwst. Im Seminar wird gezeigt. der Einsatz von Proxies und der Caching-Mechanismus im Vordergrund. Voraussetzung Windows-Netzwerkkenntnisse Kurs Inhalt Neben der Installation. wie der ISA Server 2004 als Firewall und Cache-Server eingesetzt und verwaltet wird.Einführungsworkshop + Sonderseminar Art-Nr.: Kurs ID: 821530 IS4 Dauer: 5 Tage vorauss.2010 03.02. sowie Fundamentals of Network Security bzw.00€ zzgl. 1. steht die Konfiguration der Firewall.2010 26. die Sicherung gegen Angriffe.09.: 2824.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung In diesem Seminar lernt der Teilnehmer den Einsatz dieser hochentwickelten Firewall .MOC 2824 .2010 27.00€ zzgl.Mwst. vergleichbares Kurs Inhalt Funktion des ISA Server 2004 im Netzwerk Installation des ISA Server 2004 Konfiguration als Web-Cache-Server Konfiguration als Firewall Zugriffsberechtigungen für den sicheren Internetzugriff für Clients Überwachungsfunktionen . Netzwerk-Administratoren und Verantwortliche im Sicherheitsbereich.2010 Einleitung Der Kurs richtet sich an Web-Administratoren. Examen: 70-350 (für die Zertifizierung zum MCP).x-learning. Weitere Infos Online unter: http://www.2010 06.05. Monitoring Installation und Konfiguration von ISA Server 2004 in großen Netzwerken Integration von ISA Server 2004 und Exchange Server 1. Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars liegt in der Zusammenarbeit von ISA Server 2004 und Exchange Server.de/-a-859283/ Seite 42 von 95 . ISA Server 2006 . Nach diesem ISA-Server-Seminar können sie den Server installieren.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft ISA Server . Nicht zuletzt lernen sie Fehler und Anomalien im Netzwerk und im Datenverkehr einzugrenzen bzw. den Kurs als Voraussetzung Der Besuch der Seminare „Implementieren von MS Windows 2000 Professional und Server“ und „Implementing a Windows 2000 Network Infrastructure“ oder Managing and Maintaining a MS Windows Server 2003 Environment . entsprechend der Bedürfnisse ihrer Netzwerke konfigurieren und anpassen.Internet Security und Acceleration Server 2004 einsetzen und verwalten Art-Nr.und Proxy-Lösung von Microsoft kennen.249.

2010 19. Einbinden eines Datenmarktes Model Dimensionen.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Microsoft Business Intelligence .11. Der Kurs führt die Teilnehmer in das Microsoft Unified Data Model (UDM).Mwst. Reporting Services.de/-a-821673/ Seite 43 von 95 .2010 22.MOC 50263A -Einführung in Microsoft Business Intelligence von SQL 2008 bis hin zu Shar Art-Nr.Termine 15.x-learning. die Projekte in Microsoft-Umgebungen entwickeln oder betreuen.0.2010 17. Schulung 5 Dauer: 1 Tag vorauss. mit denen sich die Sicherheitsrisiken reduzieren lassen. Reporting Services Content Types. den Business Data Catalog und in Business Intelligence mit Excel 2007 und Visio Voraussetzung Kenntnisse in den Bereichen: Relationale Datenbanksysteme.x-learning.MOC 2672/2808 . Kurs Inhalt Business Intelligence.03.Technologie sowie grundlegendes Verständnis für die Ziele von BI.2010 20. Art-Nr. Ribbon. den Report Builder 2. die mit diesen Sicherheitsaspekten verbunden sind.Zugehörigkeiten Möglichkeiten und Grenzen von UDM (Unified Data Model) Neue BI-Funktionalitäten in SQL Server 2008 Erzeugen eines SSAS Projektes unter Benutzung von UDM Erzeugen eines Datenmarktes unter Benutzung von Business Intelligence Studio Erzeugen eines Integration Services-Projektes. Entwickler und BI-Professionals.de/-a-862047/ Netzwerk-Sicherheit .Microsoft®-Sicherheitsleitfaden. Voraussetzung Kenntnisse über die Grundlagen der Netzwerksicherheit.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Datenbankadministratoren. BI-Studio.und Nachteile einer Einbindung in Sharepoint Erzeugen von Reports mit Report Builder Reports in Sharepoint laden und verwalten Aufgaben und Erstellen eines Shared Service Providers in Sharepoint Aufgaben und Erstellen eines Datenkatalogs in Sharepoint Richtlinien von Objekten mit Sharepoint setzen Business Intelligence Add-Ins in Excel 2007 2.00€ zzgl.05.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung In diesem eintägigen Technologieüberblick werden zahlreiche Sicherheitsaspekte behandelt . die Sharepoint 2007 Integration. Cubes Vor.100. Weitere Infos Online unter: http://www. Jede Sitzung dieses Technologieüberblicks behandelt einen anderen Sicherheitsaspekt .: Kurs ID: 821673 MC6 Weitere Infos Online unter: http://www.07. Excel. Integration Services. sowie praktische Erfahrung mit Windows Server 2003 Kurs Inhalt Implementieren von Nachrichtensicherheit Konfigurieren eines sicheren Clientzugriffs auf Exchange Server Zusätzliche Sicherheitsfeatures in Outlook 2003 Absichern von Outlook Web Access (OWA) Einführung in die Verwaltung vertraulicher Informationen Dienste der Rechteverwaltung Überlegungen bei der Planung von RMS-Bereitstellungen Verwalten einer RMS-Infrastruktur Absichern der Administratorkonten Übersicht über Dienstkontosicherheit Planen von Dienstkontosicherheit Implementieren von Dienstkontosicherheit 589. SQL Server 2008 Analysis Services. Zudem werden die Best Practices und Methoden vorgestellt.00€ zzgl.09. mit denen Softwareentwickler bei der Entwicklung von Anwendungen konfrontiert werden .: Kurs ID: 862047 BU1 Dauer: 4 Tage vorauss.Mwst.

: Kurs ID: 821672 MC2 Dauer: 1 Tag vorauss. sind.oder Windows Server 2003 – Verwaltungstools sowie praktische Erfahrung mit Active Directory und Gruppenrichtlinien .Mwst.00€ zzgl.Mwst.: 2801.x-learning. Teilnahme am Kurs Microsoft Sicherheitsleitfaden – Schulung I oder vergleichbare Kenntnisse aus der Praxis. dt. Weitere Infos Online unter: http://www. Kurs Inhalt Implementierung von Perimeterverteidigungsmaßnahmen Schützen von Netzwerkperimetern mit Internet Security and Acceleration (ISA) Server Client-Verteidigungsmaßnahmen Windows-Firewall zum Schutz von Clients Schützen von drahtlosen Netzwerken Schützen von Netzwerken durch IPSec Schützen von Exchange Server.Microsoft-Sicherheitsleitfaden – Schulung 1 Art-Nr.: Kurs ID: 821549 MC3 Weitere Infos Online unter: http://www.: 2751 Voraussetzung Praktische Erfahrung mit Windows 2000. Beschränken des Zugriffs auf DHCP. Sichern und Schützen von Daten Aufgaben und Tools.oder Windows Server 2003 – Verwaltungstools sowie praktische Erfahrung mit Active Directory und Gruppenrichtlinien .und WINS-Protokollierung. die im Zusammenhang mit Implemtierung von Client. Aktivieren von DHCP.: 2802.Microsoft-Sicherheitsleitfaden – Schulung 2 Dauer: 1 Tag vorauss.MOC 2802 / 2760 .de/-a-821549/ Seite 44 von 95 . Patchstrategie Patchverwaltungstools und –prozesse Serversicherheit Active Directory -Objekte in Verwendung zur Serversicherheit Richtlinieneinstellungen für Domänencontroller Dienststart -Einstellungen.00€ zzgl.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Zielgruppe für diesen Kurs sind IT-Experten. die für Sicherheitsverwaltung und Sicherheitsbereitstellung im Rahmen der internen Netzwerkinfrastruktur sowie der Internet.und WINS-Administratoren-Gruppen Anforderungen für das Sichern von Clients in Umgebungen mit Windows Server 2003. Kurs Inhalt Entwickeln der betriebswirtschaftlichen Sicherheitsstudie Verwenden mehrerer Verteidigungsebenen zur Minimierung erfolgreicher Angriffe Angriffsszenarios und Gegenmaßnahmen .und Windows NT – Servern Best Practices für Clients in Hochsicherheitsumgebungen Richtlinien für Softwareeinschränkungen Antivirus-Schutzstrategien und Best Practices für die Bereitstellung von Antivirus -Software Firewalltechnologien.MOC 2801 / 2721 .de/-a-821672/ Netzwerk-Sicherheit . MOC engl. SQL Server und Small Business Server.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Zielgruppe für diesen Kurs sind IT-Experten.und Intranetdienste verantwortlich sein werden bzw. MOC engl.und Intranetdienste verantwortlich sein werden bzw. Implementieren einer Firewall 589. Sicherheitsvorfälle Prozesse von MS zur Reaktion auf Systemangriffe.: 2760 Voraussetzung Praktische Erfahrung mit Windows 2000.und Serversicherheit stehen Methoden zur Absicherung des Windows -Betriebssystems Methoden zur Sicherung von IIS Methoden zur Bereitstellung von Sicherheit für mobile Clients Praktische Strategien zur Implementierung von Best Practices für Sicherheit der gesamten Umgebung Behebung von Problemen mit vorhandenen Sicherheitskonfigurationen Best Practices zur Optimierung der Sicherheit in heterogenen Umgebungen. einschließlich ältere Systeme und Systeme von Drittanbietern 589.x-learning. dt. Art-Nr. die für Sicherheitsverwaltung und Sicherheitsbereitstellung im Rahmen der internen Netzwerkinfrastruktur sowie der Internet.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Netzwerk-Sicherheit . Window 2000. sind.

» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft

Netzwerk-Sicherheit - MOC 2803 / 2516 - Microsoft-Sicherheitsleitfaden – Schulung 3
Art-Nr.: Kurs ID: 821550 MC4 Dauer: 1 Tag vorauss.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung

Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: IT-Experten mit Erfahrung im Umgang mit Windows 2000 Server oder Windows Server 2003 sowie mit Kenntnissen im Bereich Active Directory. Im Kurs werden den Teilnehmern die Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, die zur Anwendung der Best Practices für eine höhere Sicherheit in MS Exchange Server sowie zur Verwendung von MS ISA Server 2004 (Internet Security and Acceleration) zur Verbesserung der Sicherheit am Netzwerkperimeter Voraussetzung Kenntnisse der Grundlagen der Netzwerksicherheit, Kenntnisse in Active Directory und Gruppenrichtlinien, praktische Erfahrungen mit Microsoft Windows NT 4.0, Windows 2000 oder Windows Server 2003 sowie mit Exchange Server 2003, Grundkenntnisse von Microsoft Internet

Kurs Inhalt Implementieren der Exchange Server-Sicherheit: Implementieren von Exchange Server, Sichern von Diensten und Messagingprotokollen, Sicherheit, Konfigurieren für den Schutz vor unerwünschten E-Mails Sichern des Netzwerkperimeters mit ISA Server 2004: Einführung, Sichern des Zugriffs auf interne Server, Implementieren der Anwendungs- und Webfilterung, Sichern des Zugriffs auf Exchange Server, VPN mit ISA Server 2004 Verteidigung gegen bösartige Software: Mehrstufige Verteidigung gegen Malware, Verteidigung von Clientcomputern, Netzwerkbasierte Verteidigung, Kontrolle von Malwareangriffen und Wiederherstellung nach einem Angriff Risikominimierung unter Windows 98 und Windows NT 4.0

589,00€ zzgl.Mwst.
Art-Nr.: Kurs ID: 821551 MC5

Weitere Infos Online unter:

http://www.x-learning.de/-a-821550/

Netzwerk-Sicherheit - MOC 2804 / 2901 - Microsoft-Sicherheitsleitfaden – Schulung 4
Dauer: 1 Tag vorauss.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung

Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: IT-Experten, die Windows 2000- oder Windows Server 2003-basierte Netzwerkinfrastrukturen verwalten. Dieser eintägige Technologieüberblick baut auf Vorkenntnissen über Server- und Clientsicherheit auf. Im Kurs werden die die Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt, die zur Anwendung der Best Practices für eine höhere Sicherheit sowie für die Bewertung und das Management von Risiken in einer IT-Umgebung erforderlich sind. Der Voraussetzung Kenntnisse der Grundlagen der Netzwerksicherheit, praktische Erfahrungen mit Windows 2000 oder Windows Server 2003, Kenntnisse in Active Directory und Gruppenrichtlinien sowie Grundkenntnisse der Verzeichnis- und Sicherheitsdienste in heterogenen Computerumgebungen.

Kurs Inhalt Sicherheitsrisikomanagement: Konzepte, Bewerten des Risikos, Entscheidungsfindung, Implementieren von Kontrollen und Messen der Programmeffektivität Bewerten der Netzwerksicherheit : Planen der Sicherheitsbewertungen, Erfassen von Daten zur Organisation, Eindringungstest für Angriffsversuche Server- und Domänenisolation mithilfe von IPSec und Gruppenrichtlinien: Überblick über Internet Protocol Security (IPSec), Netzwerkisolation mithilfe von IPSec, Erweiterte Netzwerkisolationsszenarien – Grundlagen Identitäts- und Zugriffsverwaltung: Übersicht über Konzepte, Identitätsverwaltung, Intranetzugriffsverwaltung, Extranetzugriffsverwaltung

589,00€ zzgl.Mwst.

Weitere Infos Online unter:

http://www.x-learning.de/-a-821551/

Seite 45 von 95

» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft

Netzwerk-Sicherheit (Entwickler) - MOC 2593/2807 - Microsoft®-Sicherheitsleitfaden für Entwickler, Schulung 2
Art-Nr.: Kurs ID: 821674 MC7 Dauer: 1 Tag vorauss.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung

Einleitung In diesem eintägigen Technologieüberblick werden zahlreiche Sicherheitsaspekte behandelt , mit denen Softwareentwickler bei der Entwicklung von Anwendungen konfrontiert werden . Jede Sitzung dieses Technologieüberblicks behandelt einen anderen Sicherheitsaspekt . Zudem werden die Best Practices und Methoden vorgestellt, mit denen sich die Sicherheitsrisiken reduzieren lassen, die mit diesen Sicherheitsaspekten verbunden sind. In den Sitzungen dieses Technologieüberblicks geht es Voraussetzung Programmiererfahrung mit Microsoft Visual Basic, Visual C++ oder Visual C#

Kurs Inhalt Integrieren von Sicherheit in den gesamten Entwicklungszyklus Integrieren von Sicherheit in die Entwurfsphase Integrieren von Sicherheit in die Entwicklungsphase Integrieren von Sicherheit in die Testphase Integrieren von Sicherheit in die Bereitstellungs- und Wartungsphase Einführung in die Sicherheit für Intranetanwendungen Grundlagen der Datensicherheit Verwalten von Identitäten Authentifizieren von Identitäten in Intranetanwendungen Autorisieren von Identitäten in Intranetanwendungen Einführung in die Sicherheit für Internetanwendungen Absichern der Kommunikation Verwalten von Identitäten Formularbasierte Authentifizierung Absichern von Webdiensten Einführung in die Sicherheit für mobile Anwendungen Gerätesicherheit Windows Mobile-Sicherheitsmodell Kommunikationssicherheit Datensicherheit

589,00€ zzgl.Mwst.
Art-Nr.: Kurs ID: 821671 MC1

Weitere Infos Online unter:

http://www.x-learning.de/-a-821674/

Netzwerk-Sicherheit (Entwickler) - MOC 2806 / 2769 - Microsoft-Sicherheitsleitfaden für Entwickler, Schulung 1
Dauer: 1 Tag vorauss.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung

Einleitung Zielgruppe für diesen Kurs sind Entwickler, die für den Entwurf und die Entwicklung von Anwendungen, Komponenten, Clients oder Back-End-Datendiensten in Visual Basic, MS C++ oder C# verantwortlich sind. Im Seminar erhalten die Teilnehmer einen Technologie-Überblick bezüglich Sicherheitstechnik, Sicherheitsimplementierung, Erkennen von Sicherheitslücken etc. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf dem Kennenlernen der Verfahrensweisen zur Implementierung von Voraussetzung Erfahrungen in der Entwicklung mit Visual Basic, Visual C++ oder C# und Erfahrungen in der Entwicklung von Webanwendungen.

Kurs Inhalt Identifizieren von potentiell schädigenden Anwendungen sowie häufig vorkommender Angriffstypen Bedeutung der Prozessverbesserung im gesamten Entwicklungsprozess Beschreibung des Sicherheitsframeworks Zeitplan für eine sichere Produktentwicklung Entwurfsprinzipien unter Berücksichtigung der Sicherheitsaspekte Bedrohungsszenarien / Verteidigungsziele .NET Framework Sicheheitsfeatures Funktionsweise der Codezugriffssicherheit Funktionsweise der rollenbasierten Sicherheit Funktionsweise von Kryptografie zur Datensignierung und –verifizierung Erhöhen der Sicherheit für ASP . NET Webanwendungen und Webdienste Tipps zum Schreiben von sicherem Code mit .NET Framework

589,00€ zzgl.Mwst.

Weitere Infos Online unter:

http://www.x-learning.de/-a-821671/

Seite 46 von 95

» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft

Office Sharepoint Server 2007 - MOC 50026A - SharePoint 2007 Hands-On Labs
Art-Nr.: Kurs ID: 862400 SS7 Dauer: 1 Tag vorauss.Termine 19.03.2010 21.05.2010 23.07.2010 17.09.2010 24.11.2010

Einleitung Zielgruppe: IT-Professionals, die im Bereich MS Office Sharepoint Server / Sharepoint Services arbeiten. Im Kurs werden die Features von SharePoint Server 2007, Windows SharePoint Services 3.0, Office 2007, einschl. Office Groove 2007 und Windows PowerShell vorgestellt (nicht tiefgründig besprochen!), Sie erhalten einen Überblick der Möglichkeiten, auf dessen Basis Sie sich zielgerichtet für Ihre weitere Seminarwahl/Selbsstudium entscheiden können. Voraussetzung Grundlegende Erfahrung mit Sharepoint Server.

Kurs Inhalt Synchronize data between Microsoft Office Groove and SharePoint products and services Use content types in Windows SharePoint Services 3.0 Personalize SharePoint Server 2007 Administer InfoPath Forms Services and Excel Services in the Enterprise edition of Office SharePoint Server 2007 Deploy and configure Records Management in SharePoint Server 2007 Customize the 2007 Microsoft Office User Interface. Programmatically manipulate documents by using the Office Open XML Formats. Use Microsoft Office SharePoint Designer 2007 to design a custom workflow that is triggered on file creation or change Design content-driven web sites with Microsoft Office SharePoint Server 2007 Use Microsoft Windows PowerShell for administration and customization of Windows SharePoint Services and Office SharePoint Server 2007

700,00€ zzgl.Mwst.
Office Sharepoint Server 2007 - MOC 50047A
Art-Nr.: Kurs ID: 862401 SS8

Weitere Infos Online unter:

http://www.x-learning.de/-a-862400/

Dauer: 5 Tage vorauss.Termine 01.03.2010 17.05.2010 09.08.2010 18.10.2010 29.11.2010

Einleitung Zielgruppe: Administratoren und IT-Professionals, die in einer Enterprise-Umgebung Sharepoint einsetzen und verwalten und die Anwender betreuen .

Voraussetzung Gute Kenntnisse im Bereich Sharepoint Services / Sharepoint Server 2007. Minimum sind Kenntnisse entprechend der Kurse 5060A Implementing Windows SharePoint Services 3.0 und 5061A Implementieren von Microsoft Office SharePoint Server 2007. Kurs Inhalt SharePoint Technologies server roles map to a server farm environment Configure SharePoint Technologies server farms Secure SharePoint Technologies deployments Configure information architecture and solution architecture in SharePoint Technologies deployments Plan for disaster recovery and how to backup and restore SharePoint Technologies solutions Manage, monitor, and troubleshoot SharePoint Technologies deployments Plan for capacity and how to right-size a SharePoint Technologies deployment Configure search and indexing in SharePoint Technologies deployments Customize and extend SharePoint Technologies deployments Configure the Business Data Catalog Configure Forms and Excel Services

2.100,00€ zzgl.Mwst.

Weitere Infos Online unter:

http://www.x-learning.de/-a-862401/

Seite 47 von 95

09. B.12.0 und 5061A Implementieren von Microsoft Office SharePoint Server 2007.07.2010 15.2010 22. der die drei Hauptelemente des Microsoft Operations Framework.Mwst.100.00€ zzgl.Mwst.: Kurs ID: 822466 MOF Weitere Infos Online unter: http://www.100. Voraussetzung ITIL Grundlagenkenntnisse (z.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Dieses Seminar ist ein Einführungskurs. Minimum sind Kenntnisse entprechend der Kurse 5060A Implementing Windows SharePoint Services 3. Weitere Infos Online unter: http://www.und Risk-Modell erläutert. Kurs Inhalt Enterprise search architecture Recognize and apply architectural patterns to search scenarios Performance-tune and optimize enterprise search solutions Plan capacity for enterprise search solutions Architect search solutions that include line-of-business data Architect and develop search solutions based on Microsoft Office SharePoint Server 2007 1. das MOF Prozess-. Des Weiteren vermittelt das Training das Verständnis für die Zusammenhänge zwischen MOF und der Information Technology Infrastructure Library kurz ITIL und deren Vorteile .00€ zzgl.de/-a-822466/ Seite 48 von 95 . In diesem zweitägigen Workshop werden verschiedene Fragen in Bezug auf die Architektur zur Verbesserung der Performance diskutiert.: Kurs ID: 862399 SS6 Dauer: 2 Tage vorauss. Voraussetzung Sehr gute Kenntnisse im Bereich Sharepoint Services / Sharepoint Server 2007.04.2010 09.Termine 04.x-learning.MOC 1737 .de/-a-862399/ Operations Framework .2010 Einleitung Dieser Kurs richtet sich an IT-Professionals mit sehr guten Kenntnissen im Office Sharepoint Server 2007.2010 23.02. ITIL Foundation Certification) Kurs Inhalt Einführung in MS Operations Framework MS Operations Framework auf ITIL aufbauen MS Operations Framework Prozess Modell MS Operations Framework Team Modell MS Operations Framework Risiken Modell 1. Art-Nr.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Office Sharepoint Server 2007 . Team.Microsoft Operations Framework Dauer: 2 Tage vorauss.x-learning.MOC 50048A Art-Nr.

bei Ausfall von Diensten. Hardwareproblemen und Nichtverfügbarkeit von Voraussetzung Vorausgesetzt werden gute Kenntnisse in der Verwaltung von MS Windows Server 2003.2010 Einleitung Dieses Seminar wendet sich an IT-Experten. Weitere Infos Online unter: http://www.Verwalten einer Operations Manager 2005 .11. die für die Verwaltung von MS Windows Servern verantwortlich sind.500.2010 22.2010 12. Der MS Operations Manager (MOM) überwacht.MOC 2287 .Net SW Entwicklung Kurs Inhalt • Was ist ein Webservice? o SOAP o XML-Formate und Dokumentaufbau o Webservice Methoden • Wie wird ein Webservice in Visual Studio referenziert? o Referenzieren o Methoden abrufen o Authentifizierung gegen einen Webservice ? Credentials • Überblick über die Office-SharePoint Server 2007 Webservices o Listen ? DataRetrieval ? ListItems o Bibliotheken o Views o Permissions • Zugriff auf SharePoint Webservices aus Visual Studio (2005/2008) o Auslesen von Daten o Konvertieren der Daten zur weiteren Verarbeitung ? Datasets • Was ist ein . Implementation und Management von Netzwerkgeräten.x-learning.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung In Sharepoint kommen unterschiedliche Rollen zum Tragen .2010 13. Konfiguration.07.x-learning.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Operations Manager . Kurs Inhalt berblick zum Operations Management MS Operations Manager Komponenten Planen einer MS Operations Manager 2005-Infrastruktur Installation von MS Operations Manager 2005 Installation von Agenten Einsatz von Gruppen Weiterleitung und Verarbeitung von Ereignissen Warnungsregeln Prozessregeln Einsatz in komplexen IT -Umgebungen Einsatz der Reportmöglichkeiten 1.Webservices und SharePoint-Entwicklung Dauer: 2 Tage vorauss. Servern und Anwendungen.Mwst.Mwst.03.de/-a-823957/ Seite 49 von 95 . Hier geht es um Entwickler die unter Nutzung von Visual Studio Webservices in MOSS entwickeln möchten .NET Dataset? • Umwandeln von Webservice XmlNodes in Datasets ? XPath Abfragen ? XML-Serialisierung mit XLT-StyleSheets o Einfügen von Daten in Listen ? Behandlung besonderer Feldtypen ? Lookup-Felder • Erstellen einer Beispielanwendung in VB.00€ zzgl.05.00€ zzgl. Art-Nr. B.Infrastruktur Art-Nr. Zu ihren Aufgaben gehören die Planung.Termine 08. Anmeldefehlern. protokolliert und reagiert z. Einträgen in Anwendungsprotokollen.09.2010 17. informiert.: Kurs ID: 823957 SS07 Weitere Infos Online unter: http://www.de/-a-821678/ Sharepoint Server 2007 .NET • SharePoint-Objektmodell • SharePoint-API zum Zugriff auf die SharePoint-Klassen ohne Webservices 979.: Kurs ID: 821678 MO5 Dauer: 3 Tage vorauss. Voraussetzung Grundlagen Microsoft .

249.00€ zzgl. wie VMM installiert. User Roles Konfigurieren von VMM Self Service Portal und der VMM Library Verwalten von Virtual Machines Konvertieren physikalischer oder virtueller Plattformen Hohe Verfügbarkeit bei VMs gewährleisten Verwalten von VM Checkpoints und Updates Implementieren von Monitoring und Reporting Monitoring und Fehlerbereinigung bei Jobs 1. Implementieren und Warten einer Windows Server 2003 Active Directory Infrastructure (MOC 2279) oder vergleichbare Kenntnisse.Planning and Deploying Systems Management Server 2003 Dauer: 3 Tage vorauss. Mit dem Training erhalten Sie die Kenntnisse. Configuring vor.12.de/-a-821698/ Seite 50 von 95 . Installation eines SMS Primärstandorts.00€ zzgl.04.: Kurs ID: 821698 SM2 Weitere Infos Online unter: http://www.x-learning. Grundkenntnisse und Verständnis für Virtualisierung.07. die mit der Planung und der Betreuung von VMM zu tun haben. Kurs Inhalt Vorbereitung auf den Systems Management Server 2003 Entwerfen einer SMS 2003 Hierarchie Planen des Einsatzes des Systems Management Server 2003 (Part 1): Analyse der Unternehmensanforderungen an SMS 2003 Planen des Einsatzes des Systems Management Server 2003 (Part 2): Entwerfen der Konfiguration einer SMS Sicherheitsumgebung.MOC 6331A . eine Microsoft Systems Management Server (SMS) Installation zu planen.09.02. die Software-Verteilung an Client-Stationen und die Installation der Voraussetzung Besuch der Seminare Managing Microsoft Systems Management Server 2003 (MOC 2596) und Planen. Sicherung und Wiederherstellung. zu konfigurieren und zu verwalten. konfiguriert und betreut wird. Darüber hinaus lernen Sie die Erstellung und Evaluierung eines SMS-Verteilungsplans.500. Troubleshooting beim Systems Management Server 1.Deploying and Managing System Center Virtual Machine Manager 2008 Art-Nr.Mwst.Termine 01. Entwickeln eines SMS Einsatzplans Einsatz des Systems Management Server 2003 (Part 1): Erstellen eines Planes zum Verwalten der SMS-Umgebung. Konfiguration des Standorts nach der Installation Einsatz des Systems Management Server 2003 (Part 2): Konfiguration einer SMS Standorthierarchie.x-learning.2010 20. Weitere Infos Online unter: http://www.MOC 2597 .2010 19.2010 06. Im Kurs wird vermittelt. Voraussetzung Gute Kenntnisse in der Administration von Windows Server-Systemen. Hosts. Sie sollten gute TCP/IP-Kenntnisse mitbringen. Kurs Inhalt Installieren von System Center VMM Konfigurieren von VM Hardware. Virtual PC oder VMWare. Art-Nr.Mwst.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Systems Center VMM .Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Sie sind als Systemverantwortlicher in Ihrem Unternehmen für die Planung und Betreuung des Systems Management Servers 2003 zuständig.2010 Einleitung Zielgruppe: IT-Professionals.de/-a-862397/ Systems Management .: Kurs ID: 862397 MS1 Dauer: 3 Tage vorauss. Der Kurs bereitet außerdem auf das Examen 70-403 für die Zertifizierung zum MCTS: MS Systems Center Virtual Machine Manager 2008.2010 12.

Architektur.05.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Systems Management .Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Sie sind Systemverantwortlicher in Ihrem Unternehmen und möchten eine SMS-Umgebung erfolgreich planen und administrieren. and MSI Bereitstellung und Installation von SMS-Clients Inventarisierung und Software-Metering Abfragen und Berichte Vorbereitung eines SMS-Standortes zur Softwareverteilung Verwalten der Softwareverteilung Einrichtung des SMS Software Aktualisierungsprogramms und Verwaltung der Updatebereitstellung Einsatz der Remote-Tools innerhalb des Clientsupports Arbeit mit mehreren SMS-Standorten Standortverwaltung. Darüber hinaus sollten Sie Kurs Inhalt SMS Standortarchitektur: SMS Site Server und seine Komponenten. Eine Management-Lösung für von zentraler Stelle aus verwaltete Windows-basierende System bietet Systems Management Server. TCP/IP Networking. WMI. die mit dem SCCM sicherstellen möchten.und Softwareinventarisierung Abfragen und Berichte Konfiguration. Konfiguration der Bereitstellung mit Hilfe von PXE Softwareupdates Desired Configuration Management Remote Tools und Wake On LAN Management mobiler Geräte mit Configuration Manager 2007.2010 17.de/-a-821697/ Seite 51 von 95 .11. dass ihre IT-Systeme vorgegebenen Konfigurationen entsprechen und sie so die Systemverfügbarkeit. Sicherung und Wiederherstellung 1.Mwst.Managing Systems Management Server 2003 Dauer: 5 Tage vorauss. Active Directory und Public Key Infrastructure-Konzepte Kurs Inhalt berblick über Configuration Manager 2007: Features.00€ zzgl. and Maintaining a Microsoft Windows Server 2003 Network Infrastructure: Network Services (MOC 2277) und Implementing and Supporting Microsoft Windows XP Professional (MOC 2272) oder vergleichbare Kenntnisse.x-learning. Konfiguration der Server. Internet Information Server (IIS).und Clienteinstellungen Wartung und Troubleshooting des Configuration Manger 2007.Planning.03.979. SMS Administratorkonsole und SMS 2003 Toolkit 1. Managing. Clients Planen und Installieren einer Single-Site-Architektur Upgrade von Systems Management Server 2003 auf Configuration Manager 2007 Planen. Installieren und Troubleshooting von Configuration Manager Clients Hard . SQL Server.MOC 2596 . Backup und Recovery Planung und Konfiguration einer Multiple-Site-Hierarchie 2.Termine 08. BITS. einzurichten und zu Voraussetzung Grundkenntnisse über Systems Management Server 2003 sowie Kenntnisse auf Systemadministratorlevel über: Einrichtung. Deploying and Managing Microsoft Systems Center Configuration Manager 20 Art-Nr.de/-a-862077/ Systems Management Server 2003 .: Kurs ID: 862077 SM3 Dauer: 5 Tage vorauss.2010 22. Weitere Infos Online unter: http://www.07. um den System Center Configuration Manager 2007 zu planen. Konfiguration und Verwaltung in einem Netzwerk jeder Größenordnung enorm Voraussetzung Besuch der Seminare: Implementing. -sicherheit und -leistung im gesamten Netzwerk verbessern.2010 13.: Kurs ID: 821697 SM1 Weitere Infos Online unter: http://www.MOC 6451 . die den Einsatz von Configurations Manager 2007 planen und für Administratoren.Mwst.00€ zzgl. Seminarziel: Die Teilnehmer erwerben das Wissen.2010 Einleitung Zielgruppe: Dieses Seminar ist geeignet für Systemingenieure. Konfiguration und Troubleshooting für Windows-basierte PCs.149.09. Art-Nr. Durch die nahtlose Integration in den SQL Server und das Windows Betriebssystem wird die Installation. Überwachung und Troubleshooting der Softwareverteilung Bereitstellen von Betriebssystemen.2010 12. Verwaltung. SMS unter Active Directory.x-learning.

erfahren mehr über mögliche Einsatzszenarien und die notwendigen Schritte zur Implementierung virtueller Maschinen. In diesem Seminar lernen Sie die Virtualisierungssoftware kennen . Voraussetzung Kenntnisse in der Verwaltung eines Windows-Serverbetriebssystems werden vorausgesetzt. eigene Dienste und Applikationen anbietet.: Kurs ID: 821655 MVS Dauer: 3 Tage vorauss.Kapitel 2 – Installation von Virtual Server 2005 R2In diesem Kapitel werden Ihnen die Aufgaben vor und nach der Installation.2010 26. wobei jede dieser virtuellen Maschinen ihr eigenes Betriebssystem benutzt bzw. Neben dem Erstellen von virtuellen Computern wird Ihnen die Verwaltung von virtuellen Festplatten.09.2010 22.Installation und Konfiguration R2 Art-Nr. CD-ROM– und Diskettenlaufwerken erläutert.Mwst.05. sowie die Abfragemöglichkeit von Informationen zu virtuellen Maschinen und den lokalen Hardwareressourcen vorgestellt.: Kurs ID: 859427 MVS05 Weitere Infos Online unter: http://www.Kapitel 5 – Arbeiten mit virtuellen NetzwerkenNach der Konfiguration von virtuellen Computern mit deren virtuellen Datenträgern erlernen Sie nun die Möglichkeiten der Nutzung von virtuellen Netzwerken unter Virtual Server 2005 R2. sowie die Vorteile des Einsatzes von Virtual Server 2005 R2 anschaulich dargestellt. Ihnen werden hierbei mögliche Einsatzszenarien.de/-a-859427/ Seite 52 von 95 .03.2010 27.x-learning.lokalen Netzwerken • Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit TCP /IP Kurs Inhalt Kapitel 1: GrundlagenIn diesem Kapitel erhalten Sie eine Einführung in den Microsoft Virtual Server 2005 R2. Restore und Desaster Recovery Templates (VM-Vorlagen) Leistungsmessung und Optimierung Ausblick: Virtual Server Migration Toolkit 1.de/-a-821655/ Virtual Server 2005 (R2) .Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Der Kurs ist entworfen worden für • Administratoren • Netzwerkplaner • IT.und System-verantwortliche • System.07.2010 19.Kapitel 4 – Einrichten von virtuellen ComputernIn diesem Kapitel erfahren Sie die notwendigen Konfigurationsschritte von virtuellen Computern in Virtual Server 2005. Darüber hinaus erfahren Sie die Systemanforderungen für die Installation von Virtual Server 2005 R2.x-learning. die es ermöglicht. Die Einrichtung der DHCP-Funktion von Virtual Server 1.2010 Einleitung Microsoft Virtual Server 2005 ist eine Software für Administratoren und Softwareentwickler .Termine 24.00€ zzgl.349.00€ zzgl. Einrichtung und Verwaltung Dauer: 3 Tage vorauss.Installation.und Netzwerkverwalter • IT-Sicherheits-beauftragte Voraussetzung Kenntnisse und Fähigkeiten in der Konfiguration von Windows XP/200x • Kenntnisse in der Konfiguration und Verwaltung von Verzeichnisdiensten • Netzwerkgrundlagen • Kenntnisse zu LANs .» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Virtual Server 2005 .Kapitel 3 – Arbeiten mit Virtual Server 2005 R2Nach der Installation von Virtual Server 2005 R2 auf dem Host-System werden Ihnen nun die einzelnen Schritte der Verwaltung des Servers .249. Weitere Infos Online unter: http://www. sowie für die Nutzung von Gastsystemen.11. auf einem realer Server mehrere virtuelle Maschinen zu konsolidieren. Art-Nr. Kurs Inhalt Einführung Servervirtualisierung Microsoft Virtual Server Planung einer Serverkonsolidierung Auswahl der geeigneten Hardware Installation und Update Verwaltung des Microsoft Virtual Server Die Virtuelle Festplatte Erstellung einer Virtuellen Maschine Das Virtuelle Netzwerk Backup. sowie die einzelnen Schritte während der Installation von Virtual Server 2005 R2 auf einem Host-System detailliert erläutert.Mwst.

06. Kenntnisse entsprechend der Kurse: MOC 6420 .00€ zzgl.de/-a-862075/ Windows Essential Business Server 2008 . Voraussetzung Sehr gute Kenntnisse in Windows Server 2003 oder Windows Small Business Server 2003.MOC 50203A .03. Der Kurs bereitet außerdem auf die Prüfung 70-654 zur Zertifizierung zum MCTS (Microsoft Certified Technology Specialist): Windows Essential Business Server 2008.11.2010 03.2010 09.2010 28.Fundamentals of Windows Server 2008 Network and Applications Infrastructure.Fundamentals of Windows Server 2008 Network and Applications Infrastructure. MOC Kurs Inhalt Planen der Installation / Migration Einsetzen und Konfigurieren Verwalten und Überwachen Konfigurieren von Remote Access auf Windows Essential Business Server 2008 719. Configuring vor. Der Kurs bereitet außerdem auf die Prüfung 70-654 zur Zertifizierung zum MCTS Voraussetzung Sehr gute Kenntnisse in Windows Server 2003 oder Windows Small Business Server 2003. Die Teilnehmer erhalten einen einen Überblick der Technologien in Windows Essential Business Server 2008.2010 Einleitung Zielgruppe: IT Professionals.Netzwerk 1.02.979. Art-Nr.Netzwerk Erweiteren eines Windows Essential Business Server 2008 . die Windows Essential Business Server einrichten und verwalten. sowie gute Kenntnisse im Bereich Exchange Server 2003 oder 2007. MOC engl. Pflege von Windows Essential Business Server 2008 Sicherheit in einem Windows Essential Business Server 2008 . Der Kurs beschäfigt sich umfassend und tiefgehend mit diesen Themen .Mwst. die den Einsatz von Windows Essential Business Server 2008 planen.07. Kenntnisse entsprechend der Kurse: MOC 6420 .Termine 03.2010 23.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Essential Business Server 2008 .2010 Einleitung Zielgruppe: IT-Professionals. Weitere Infos Online unter: http://www.de/-a-862173/ Seite 53 von 95 .MOC 6446A .: Kurs ID: 862173 SBI Weitere Infos Online unter: http://www.08.: Kurs ID: 862075 SBE Dauer: 1 Tag vorauss. oder von Windows Server 2003 / Windows Small Business Server 2003 auf Windows Essential Business Server 2008 umsteigen wollen.09.11.2010 15. und erlangen Kenntnisse für die Migration. 6446A.00€ zzgl. MOC Kurs Inhalt Entwerfen einer MS Windows Essential Business Server 2008 Netzwerk-Lösung Installieren und Konfigurieren von Windows Essential Business Server 2008 Migration nach Windows Essential Business Server 2008 Verwalten von Benutzern und Gruppen Verwalten von Messaging Monitoring . sowie gute Kenntnisse im Bereich Exchange Server 2003 oder 2007.2010 08.04.x-learning.2010 26.Mwst.Implementieren und Verwalten von Windows Essential Business Se Dauer: 5 Tage vorauss.2010 05.05.Termine 22.x-learning.Workshop: Windows Essential Business Server 2008 Art-Nr.

Das Seminar dient auch zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfungen zum MCSA Security oder MCSE bzw.Mwst.04.Mwst.: Voraussetzung Sehr gute Netzwerkkenntnisse im Administrationsbereich von Windows 2000 oder Windows Server 2003.06.500. Kurs Inhalt Authorisierungs.2010 11.MOC 2823 / 2238 . Anwenden einer passenden Verschlüsselungsmethode Implementieren von Sicherheitstools Authentifizierung und Zugriffskontrolle nutzen für die Datensicherheit Einrichten und Verwalten von Zertifikaten /Zertifizierung Schutz von Daten während der Datenübertragung im Netz.00€ zzgl. MOC-Nr.de/-a-821546/ Seite 54 von 95 .05. bei Remote Access und bei kabellosem Netzwerkverkehr Webserver schützen gegen allgemeine Angriffe. Art-Nr.02. Erfahrung mit Windows 2000 – bzw.07. Sicherheitsspezialisten.2010 20. Im Seminar werden die Teilnehmer mit den derzeit bekannten Angriffsmechanismen auf Netzwerke und den Möglichkeiten zur Abwehr dieser Angriffe vertraut gemacht.de/-a-821651/ Windows Network Security .2010 Einleitung Das Seminar ist für Teilnehmer konzipiert.2010 22. Kurs Inhalt Allgemeiner Überblick Verschlüsselung einsetzen zum Schutz von Informationen .2010 09. Wenn Sie Voraussetzung Besuch des Kurses Fundamentals of Network Security oder vergleichbare Kenntnisse durch Praxiserfahrung.Fundamentals of Network Security Art-Nr. Die Teilnehmer erwerben die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten für die Installation und Konfiguration einer sicheren Netzwerk-Infrastuktur.MOC 2810 .2010 19.x-learning.10.: Kurs ID: 821651 FNS Dauer: 4 Tage vorauss. Das Seminar dient auch zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfungen zum MCSE. MCSE Security.Implementieren und Verwalten der Sicherheit in einem Windows Server 2003 Dauer: 5 Tage vorauss. die als Administratoren oder Supporter den Bereich Netzwerksicherheit als einen Schwerpunkt in Ihrem Aufgabenbereich haben .11. WINS. Implementierung und Troubleshooting mit Smartcards Erstellen von Sicherheits-Vorlagen für Mitgliedserver.Termine 08. Webbrowser im Bezug auf Sicherheit konfigurieren Sicherheit bei E -Mail und anderen Messaging-Vorgängen Sicherheitseinstellungen in Bezug auf DNS und Directory Services Sicherheitsrichtlinien und ihr Einsatz Sicherheit in Bezug auf Ausfallsicherheit. DHCP.: 2238 Examen: 70-299. besonders im Hinblick auf Active Directory.09. dt.und Authentifizierungsstrategie Planen.08.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Systemadministratoren und Systemingenieure.00€ zzgl.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Network Security .: 2823. Konfigurieren und Verwalten von Zertifizierungsstellen (PKI) Bereitstellen und Verwalten von Zertifikaten Arbeit mit Smartcards Planung .03.979. Fokus liegt dabei auf Identifizierung und Bewertung von Risiken. DNS. etwa entsprechend des Kurses Implementing MS Windows 2000 Professional and Server . Windows Server 2003 –Netzwerken. MOC-Nr.2010 17.1X Perimetersicherheit (DMZ) mit ISA Server Absichern des Remotezugriffs 1. spezielle Severfunktionen und Clients Planen und Implementieren der Windows Server Update Services (WSUS) Sichere Datenübertragungen im IPSec WLAN-Sicherheit mit 802. engl.: Kurs ID: 821546 309 Weitere Infos Online unter: http://www.2010 19.2010 14.x-learning. Backup und Recovery 1. Weitere Infos Online unter: http://www.Termine 15. engl.

08. Einsatz von Applikationen TS RemoteApp TS Web Access TS Gateway Kontrolle der Benutzerumgebung Netzwerkressourcen 1.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Systemadministratoren und Systemingenieure.Mwst. das Sie für die Planung.12. Art-Nr.249.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Network Security . Voraussetzung Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Seminar sind sehr gute Kenntnisse in der Administration von Windows Server Betriebssystemen.: Kurs ID: 821533 308 Dauer: 3 Tage vorauss. die für den Einsatz der Terminal Services oder Remote Desktop Service verantwortlich sind . Fokus liegt dabei auf Identifizierung und Bewertung von Risiken.06. Weitere Infos Online unter: http://www. Fehlerbehebung Konfiguration von Useraccounts Installation und Konfiguration von Clients Administration.07.00€ zzgl.: Kurs ID: 821677 TER Weitere Infos Online unter: http://www. Installation.2010 08.2010 02.Mwst.: 2112. Im Kurs wird das umfangreiche Wissen vermittelt.x-learning.10.x-learning. Kurs Inhalt Planung. Examen: Voraussetzung Erfahrung mit Windows 2000 – Netzwerken.2010 06.Termine 08. MOC-Nr.de/-a-821677/ Seite 55 von 95 .2010 Einleitung Das Seminar richtet sich an Systemverantwortliche und Administratoren .2010 14. Die Teilnehmer erwerben die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten für die Installation und Konfiguration einer sicheren Netzwerk-Infrastuktur. engl.03.2010 09.2010 22.09. dt.00€ zzgl. Implementieren einer Netzwerk-Infrastruktur unter MS Windows 2000 . sowie Implementieren und Verwalten von MS Kurs Inhalt Planen einer sicheren Rahmenumgebung für ein Netzwerk Erkennen von sicherheitsrelevanten Aufgaben Analysieren von Sicherheitsrisiken Sicherheit für physikalische Ressourcen entwerfen Sicherheit für Benutzerkonten entwerfen Sicherheit für die Authentifizierung entwerfen Datensicherheit planen Sicherheit für die Datenübertragung entwerfen Sicherheit für die Netzwerkumgebung planen Akzeptable Sicherheitsrichtlinien entwerfen Administrationsrichtlinien bestimmen Notfallplan bei Sicherheitsvorfällen Handlungsrahmen zum Umgang mit Sicherheit festlegen 1.02.Termine 04.11.: 2830. entsprechend der Kursinhalte der Seminare Implementieren von MS Windows 2000 Professional und Server .05.100.2010 13. Sicherheitsspezialisten.Planen der Sicherheit für Microsoft Netzwerke Art-Nr.MOC 2830 / 2112 .03. Implementierung und Administration der Terminal Services benötigen.de/-a-821533/ Windows Server . Das Seminar dient auch zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfungen (Wahlpflichtbereich) zum MCSE.2010 04.2010 08.Terminal Services-Remote Desktop Services Dauer: 2 Tage vorauss.

Belastung durch Zugriffe Active-Directory-Schema . administrieren und unternehmensweit einsetzen.Planungsaspekte der Migration . Aufbau und Verwaltung Kurs Inhalt Einführung in das Active Directory Grundlagen von Active Directory Plattformübergreifende Standards X.: Kurs ID: 862083 WS03AD Dauer: 3 Tage vorauss. Kurs Inhalt Einführung in das Active Directory .Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Das Active Directory.Replikation verwalten Active Directory Server und Betriebsmaster -Domänencontroller . einrichten und konfigurieren . anwenden undverwalten - 1.Standards und Zentrale Bestandteile des Active Directorys Theoretische Grundlagen . Anschließend kennen Sie die Gruppenrichtlinien und deren Verwaltungsaufgaben um Benutzer und Computer zentral zu verwalten .Domänen. Gesamtstruktur und Standort (Sites) . Weitere Infos Online unter: http://www. konfigurieren.Namensraum Organisationseinheiten . In diesem Seminar erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Konfiguration und Pflege des Active Directorys unter Windows Server .x-learning. Sie lernen.Mwst.Überblick .Migrationspfade . Diese Windows Server 2003 Schulung bereitet auf die Zertifizierungsprüfung 70-294 vor. Konfiguration und Verwaltung einer Active Directory Infrastruktur. wie Sie Active Directory installieren.Active Directory Services – Grundlagen Dauer: 2 Tage vorauss.Domain Name System (DNS) Active Directory und Domänen .Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Dieses Seminar vermittelt die Kenntnisse zur Planung. der NT Workstation bzw.Das Domänenmodell unter Windows NT im Vergleich zu Windows Server .FSMO-Server .189.Domänen-.Plattformübergreifende Standards .Active Directory Art-Nr.Verzeichnisstruktur . administrieren und unternehmensweit Voraussetzung Für dieses Seminar benötigen Sie sichere Kenntnisse im Umgang mit Betriebssystemen wie etwa Windows 95/98.Standorte planen.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Server 2003 .00€ zzgl.Domänenstrukturen . Windows 2000/XP Professional.Domänenkonsolidierung Standorte .00€ zzgl.Überblick . wie Sie Active Directory installieren.Domänencontroller .500-Standard Architektur des Active Directorys Lightweight Directory Access Protocol (LDAP) Domain Name System (DNS) Active Directory und Domänen Domänenbaum (Tree) Domänenwald (Forest). Gesamtstruktur Standort (Site) Nutzen und Verteilung des Global Catalogs Sicherheit im Active Directory Authentifizierungsdienste Kerberos Version 5 Access Control Group Policies (Gruppenrichtlinien) IPSec Active Directory: Planung und Migration Domänenstrukturen Namensraum Organisationseinheiten Modus Standorte Replikation verwalten Active Directory Server und Betriebsmaster Domänencontroller Floating Single Master Operations (FSMO) FSMO-Server Global Catalog Server 1.de/-a-859287/ Seite 56 von 95 . konfigurieren.Schema erweitern Arbeiten mit dem Directory .Global Catalog Server Leistungsoptimierung .und Gesamtstrukturfunktionsebenen .de/-a-862083/ Windows Server 2003 .: Kurs ID: 859287 WS03 Weitere Infos Online unter: http://www.Group Policies .Schemaerweiterung planen und vorbereiten .Lightweight Directory Access Protocol (LDAP) . eine Schlüsselkomponente des Windows Server.Arbeiten mit Objekten . Art-Nr.Active-Directory-Schema .Access Control .Der Global Catalog Sicherheit im Active Directory -Authentifizierungsdienste .Kerberos Version . Das AD speichert Informationen über Objekte im gesamten Netzwerk.Flexible Single Master Operations (FSMO) .Planung.Mwst.Eigenschaften eines Verzeichnisdienstes .IPSec Active Directory: Planung und Migration .GPO Group Policy Objects erstellen.x-learning. ist der Verzeichnisdienst für die Verwaltung von Windows Server Domänen in einer Single Sign -On Infrastruktur. Voraussetzung Dieses Training ist geeignet für Systemverwalter und Netzwerkadministratoren mit Grundkenntnissen zu Windows Server 2003 oder im Anschluss an den Grundkurs Windows Server 2003 .249.Das Domänenmodell unter Active Directory .X500-Standard Architektur des Active Directorys . Sie lernen.

11.Termine 01.2010 10. Die Teilnehmer lernen die Tools für die Administration der Windows 2003-Serverfamilie kennen.de/-a-821631/ Seite 57 von 95 .11.Mwst.x-learning.09.oder gemischte Umgebungen.und Computerkonten Verwalten von Benutzergruppen und Verteilergruppen. Zugriffsberechtigungen Einrichten und Verwalten von Druckern Einführung in die Serververwaltung Einführung in die Active Directory Verwaltung Einrichten und Verwalten von Organisationseinheiten Implementieren von Gruppenrichtlinien Verwalten der Benutzerumgebung unter Einsatz von Gruppenrichtlinien 1.05. Kurs Inhalt Einführung in die Administration in MS Windows Server 2003 Verwalten von Benutzer.de/-a-821630/ Windows Server 2003 .05.09.Mwst. Voraussetzung Gute Windows-Anwenderkenntnisse. Art-Nr.03.03.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Server 2003 .219.Administration: Einführung Art-Nr.2010 06.oder gemischte Umgebungen.: Kurs ID: 821631 30B Weitere Infos Online unter: http://www.Termine 15.x-learning.07.2010 14.2010 02. Die Teilnehmer erweitern ihre Kenntnisse für die Administration einer Windows 2003-Netzwerkumgebung. Das Seminar bietet einen effektiven Einstieg für angehende Administratoren als auch für erfahrene Administratoren anderer Betriebssysteme .2010 05.Administration: Erweiterungskurs Netzwerk Dauer: 3 Tage vorauss. Ressourcen.2010 10.2010 03.: Kurs ID: 821630 30A Dauer: 3 Tage vorauss.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Erfahrene Systemadministratoren für Windows Nt 4.2010 15.07. Weitere Infos Online unter: http://www. Voraussetzung Besuch des Kurses Windows Server 2003 Administration Grundkurs oder vergleichbare Kenntnisse.00€ zzgl.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Angehende Systemadministratoren für Windows 2003. Das Seminar bietet eine optimale Fortsetzung zum Einführungskurs und es eignet sich für Umsteiger.279.00€ zzgl. Kurs Inhalt TCP/IP im MS Windows Server 2003 Netzwerk Umgang mit IP-Adressen in einem Multiple Subnet Netzwerk Konfiguration von IP-Adressen Konfigurieren von Routing und Remote Access Festlegung von IP -Adressen mit Hilfe von DHCP Verwalten und Kontrollieren von DHCP Host-Namensauflösung mit DNS Auflösen von NetBIOS Namen mit WINS Netzwerkzugriffe konfigurieren Verwalten und Überwachen von Netzwerkzugriffen Troubleshooting für das Netzwerk 1.0 -2003.

2010 08.03.2010 06.Administration: Workshop Expert Administration Dauer: 2 Tage vorauss.2010 12.2010 09. oder vergleichbare Kenntnisse.Termine 04. Kurs Inhalt Planen einer sicheren Umgebung für ein Netzwerk Analysieren von Sicherheitsrisiken Erkennen von sicherheitsrelevanten Aufgaben Sicherheit für Ressourcen und Benutzerkonten verwalten Planung und Verwaltung der Datensicherheit Sicherheit in Netzwerkumgebung verwalten Sicherheit für die Datenübertragung herstellen Sicherheitsrichtlinien entwerfen und implementieren administrative Aufgaben bei Sicherheitsvorfällen 1.00€ zzgl. Die Teilnehmer erhalten praxisrelevante Kenntnisse zur Sicherung einer MS Windows Server 2003 Umgebung.2010 08.de/-a-821632/ Seite 58 von 95 .Mwst.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Server 2003 .: Kurs ID: 821632 30C Weitere Infos Online unter: http://www.05.11.00€ zzgl.03.279. Art-Nr.2010 10.07. entsprechend der Kurse Admininstration Einführung und Administration Erweiterungskurs Netzwerk .2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Erfahrene Systemadministratoren die die Sicherheit in Ihrem Netzwerk herstellen oder verbessern wollen.Termine 08. Innerhalb des Workshops werden Problemlösungen anhand von praktischen Übungen geschaffen. Kurs Inhalt Serververwaltung für Profis Effektiv administrieren mit Active Directory Troubleshooting im Netzwerk Weitere Inhalte werden mit den Teilnehmern abgestimmt 1.11.x-learning. Weitere Infos Online unter: http://www.de/-a-821633/ Windows Server 2003 .2010 08.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Erfahrene Systemadministratoren einer MS Windows Server 2003 Netzwerkumgebung.109.09.07.: Kurs ID: 821633 30D Dauer: 3 Tage vorauss. entsprechend der Kurse Admininstration Einführung und Administration Erweiterungskurs Netzwerk .05. Voraussetzung Sehr gute Kenntnisse in der Verwaltung von Windows Server 2003.2010 08.x-learning.Mwst. Voraussetzung Sehr gute Kenntnisse in der Verwaltung von Windows Server 2003.09. oder vergleichbare Kenntnisse.Administration: Security Expert Art-Nr.

Link am Ende der Seite Inhalte des Kurses 302: MOC 2275 / 2163 .2010 22.Termine 15. Die Teilnehmer lernen die Tools für die Administration der Server -Ressourcen. Das Seminar dient auch zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfungen zum MCSA oder MCSE.MOC 2274 / 2145 .x-learning.2010 22.Warten einer MS Windows Server 2003-Umgebung .00€ zzgl.: Kurs ID: 821634 301 Weitere Infos Online unter: http://www.2010 20.05.: 2145.11.Mwst.979. Die Teilnehmer lernen die Tools für die Administration der Server -Ressourcen.03.149.11. Kurs Inhalt Inhalte des Kurses 301: MOC 2274 / 2145 .03.: Kurs ID: 821547 30E Dauer: 5 Tage vorauss.de/-a-821634/ Seite 59 von 95 .00€ zzgl.x-learning.Verwalten einer Windows Server 2003-Umgebung Dauer: 5 Tage vorauss.Verwalten einer MS Windows Server 2003-Umgebung .de/-a-821547/ Windows Server 2003 . Examen: 70-290 (für die Zertifizierung zum MCP.und Netzwerkkenntnisse.2010 19. Die A+-Zertifizierung oder ähnliche Kenntnisse/ Erfahrungen sind empfehlenswert. MOC-Nr.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Server 2003 .Warten einer MS Windows Voraussetzung Gute Hardware. MCSA.2010 12.09.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Angehende Systemadministratoren für die Windows 2003-Umgebung.2010 17.Termine 08.Verwalten einer MS Windows Server 2003-Umgebung .Mwst. für das Überwachen der Performance und für die Datensicherung in der Windows 2003-Serverfamilie kennen.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Angehende Systemadministratoren für die Windows 2003-Umgebung. dt. Dieser Kurs umfasst die Themen der Seminare MOC 2274 / 2145 . für das Überwachen der Performance und für die Datensicherung in der Windows 2003-Serverfamilie kennen. engl. Art-Nr. Kurs Inhalt Einführung in die Administration von Konten und Ressourcen Verwalten von Benutzer .: 2274.Link am Ende der Seite 2. Weitere Infos Online unter: http://www.und Netzwerkkenntnisse.09.Workshop: Managing and Maintaining a Windows Server 2003 Environment Art-Nr.2010 13.05. Die A+®-Zertifizierung oder ähnliche Kenntnisse/ Erfahrungen sind empfehlenswert.MOC 2273 . Zugriffsberechtigungen Einrichten und Verwalten von Druckern Zugriffe auf Objekte im ActiveDirectory innerhalb von Organisationseinheiten Implementieren von Gruppenrichtlinien Verwalten der Benutzerumgebung unter Einsatz von Gruppenrichtlinien Einführung in die Sicherheitskonzepte von Windows Server 2003 1.07.07.2010 17. 5 Tage und MOC 2275 / 2163 . Voraussetzung Gute Hardware.und Computerkonten Verwalten von Benutzergruppen Verwalten von Ressourcen.

00€ zzgl.x-learning.de/-a-821635/ Windows Server 2003 .» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Server 2003 .07.: 2276.11. Das Seminar dient auch zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfungen zum MCSA oder MCSE .2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Systemadministratoren.249. Die Teilnehmer erlernen die Instandhaltung der Server -Ressourcen.x-learning. MCSA.100. MCSA.2010 19. die Beibehaltung einer optimalen Performance sowie die Möglichkeiten zur Datensicherung kennen. MOC-Nr.09. Kurs Inhalt Serveradministration Überwachen der Server Performance Arbeiten mit Geräten und Gerätetreibern Verwalten von Datenträgern Verwalten von Speicherplatz Verwalten von Ausfallsicherheit und Notfallwiederherstellung Verwalten von Software unter Benutzung von MS Software Update Services 1. Art-Nr. Kurs Inhalt berblick TCP/IP Umgang mit IP-Adressen in einem Multiple Subnet Network Konfiguration von IP-Adressen an Clients Clients für die Namensauflösung konfigurieren Erkennen von Verbindungsproblemen 1.09.MOC 2275 / 2163 . dt. engl.07. die relativ neu in der Windows 2003-Umgebung sind.11. dt.2010 07.MOC 2276 / 2178 .Mwst. Voraussetzung Besuch des Seminars Verwalten einer MS Windows Server 2003-Umgebung oder vergleichbare Kenntnisse aus der Praxis.00€ zzgl.2010 29.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Systemadministratoren.03.: 2163. MCSE.: Kurs ID: 822383 303 Weitere Infos Online unter: http://www.05.: Kurs ID: 821635 302 Dauer: 3 Tage vorauss.Mwst.und Netzwerkkenntnisse. Die A+-Zertifizierung oder ähnliche Kenntnisse/ Erfahrungen sind empfehlenswert.: 2275. MCSE.2010 08.2010 20.05. Die Teilnehmer erwerben die notwendigen Kenntnisse für die Konfiguration von windows-basierenden Computern zur Einbindung in die Windows 2003-Umgebung.2010 05. MOC-Nr. Weitere Infos Online unter: http://www. Examen: 70-290 (für die Zertifizierung zum MCP.2010 26.: 2178.de/-a-822383/ Seite 60 von 95 .Implementieren einer Netzwerkinfrastruktur unter Windows 2003: Netzwerkhos Dauer: 2 Tage vorauss.03. die relativ neu in der Windows 2003-Umgebung sind. Examen: 70-291(für die Zertifizierung zum MCP. Das Seminar dient auch zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfungen zum MCSA oder MCSE .Termine 03.2010 24. engl.Termine 15. sowie Kenntnisse entsprechend des Seminars Verwalten einer MS Windows Server 2003-Umgebung oder vergleichbare Kenntnisse aus der Praxis.Warten einer Windows Server 2003-Umgebung Art-Nr. Voraussetzung Gute Hardware.

: 2277. MCSE). MOC-Nr.Mwst.MOC 2277 / 2183 .2010 19. Weitere Infos Online unter: http://www. Art-Nr. Die Teilnehmer erwerben die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten.08.Implementieren.Planen und Warten einer Netzwerkinfrastruktur unter Windows Server 2003 Dauer: 5 Tage vorauss. Das Seminar dient auch zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfungen zum MCSA oder MCSE. Examen: 70-293 (für die Zertifizierung zum MCP.: 2278. Verwalten und Warten einer MS Windows Server 2003 Netzwerkinfrastruktur: Netzwerkdienste oder vergleichbare Kenntnisse aus der Praxis.Termine 08.: 2183.04. Verwalten und Warten einer Windows Server 2003 Netzwerkinf Art-Nr. engl. Dokumentation Planen eines physischen und logischen TCP/IP-Netzwerks Planen von Routing und Switching. Behandeln von DHCP-Problemen Planen einer DNS-Strategie Optimieren von DNS. Kurs Inhalt Einführung in die Windows 2003-Netzwerkinfrastruktur: Planung.09.2010 14.02. Problembehandlung Planen und Optimieren von DHCP. Wenn Sie Prüfungen ablegen möchten bzw. MOC-Nr. implementieren und zu verwalten.de/-a-821637/ Windows Server 2003 .2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Systemadministratoren und Systemingenieure.Termine 01. Tools.05. Voraussetzung Der Besuch des Seminars Implementieren. den Kurs als Prüfungsvorbereitung nutzen: Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive. dt. um eine Windows 2003 Netzwerk-Infrastruktur zu planen. engl. um eine Windows Server 2003 Netzwerk-Infrastruktur zu planen und zu warten. dt.00€ zzgl.x-learning.10.07. MCSA.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Systemadministratoren und Systemingenieure. Problembehandlung Planen des Netzwerkzugriffs Behandeln von Netzwerkzugriffsproblemen Planen einer Netzwerkinfrastruktur unter MS Windows Server 2003 1.: Kurs ID: 821637 304 Dauer: 5 Tage vorauss.02. Problembehandlung Planen und Optimieren von WINS Planen von IPSec.2010 03.12. Examen: 70-291 (für die Zertifizierung zum MCP.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Server 2003 .2010 11. Die Teilnehmer erwerben die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten. MCSE).de/-a-822385/ Seite 61 von 95 .x-learning.: Kurs ID: 822385 305 Weitere Infos Online unter: http://www.06.Mwst.00€ zzgl.2010 27.979.: 2190.MOC 2278 / 2190 . Kurs Inhalt Konfigurieren von Routing und Remote Access Festlegung von IP -Adressen mit Hilfe von DHCP Verwalten und Kontrollieren von DHCP Namensauflösung Host-Namensauflösung mit DNS Verwalten und Überwachen von DNS Auflösen von NetBIOS Namen mit WINS Sicherer Netzwerkverkehr durch IPSec und Certificate Netzwerkzugriffe konfigurieren Verwalten und Überwachen von Netzwerkzugriffen 1.2010 26.2010 06. Wenn Sie Prüfungen Voraussetzung Der Besuch des Seminars Implementieren einer Netzwerkinfrastruktur unter MS Windows 2003: Netzwerkhosts oder vergleichbare Kenntnisse aus der Praxis.979.2010 09.

: 2279.x-learning.2010 17.und Computerkonten Implementieren von Gruppenrichtlinien Bereitstellen und Verwalten von Software mit Hilfe von Gruppenrichtlinien Implementieren der Standorte für die Verwaltung der Active Directory -Replikation Implementieren der Standorte von Domänencontrollern Verwalten der Betriebsmaster Wartung von Active Directory Planen und Implementieren einer Active Directory-Infrastruktur 1. dt.: 2282. Supportspezialisten. Konfiguration. der Active Directory unterstützt Entwerfen einer Strategie für die Namensauflösung Entwerfen einer DHCP-Struktur (Dynamic Host Configuration Protocol) Entwerfen einer Infrastruktur für den Netzwerkzugriff 1. Planen und Warten einer Netzwerkinfrastruktur unter Microsoft Windows Server 2003 und Kurs 2195.Termine 08.MOC 2279 / 2195 .2010 17.00€ zzgl.2010 13.: Kurs ID: 822387 307 Weitere Infos Online unter: http://www.x-learning. MCSE).2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Systemadministratoren und Systemingenieure.00€ zzgl.07. Gruppen.05.979. Examen: 70-294 Wenn Sie Prüfungen ablegen möchten bzw. dt. Kurs Inhalt Einführung in die Infrastruktur von Active Directory Implementieren einer Active Directory -Gesamt.2010 12.07. Weitere Infos Online unter: http://www. den Kurs als Voraussetzung Der Besuch des Seminars Planen und Warten einer Netzwerkinfrastruktur unter MS Windows Server 2003 oder vergleichbare Kenntnisse aus der Praxis.05.2010 12.Termine 08.: 2096.2010 22.und Netzwerkinfrastr Dauer: 5 Tage vorauss.2010 13.MOC 2282 / 2096 . den Kurs als Voraussetzung Voraussetzungen für die Teilnahme am Kurs sind: Erfolgreiche Teilnahme an Kurs 2190. Das Seminar dient auch zur Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfungen zum MCSE .11. Administration und Wartung von Windows XP Professional auf eigenständigen Computern und in Netzwerken. MOC-Nr.: Kurs ID: 821532 306 Dauer: 5 Tage vorauss. Implementieren und Warten einer Active Directory-Infrastruktur unter Microsoft Windows Server Kurs Inhalt Entwurfsplanung einer Active Directory-Infrastruktur und einer Netzwerkinfrastruktur.11. engl. Wenn Sie Prüfungen ablegen möchten bzw. Supportspezialisten.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Server 2003 .Mwst. engl.09.03.de/-a-821532/ Windows Server 2003 .2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Systemadministratoren und Systemingenieure. Examen: 70-297 (für die Zertifizierung zum MCP. die Active Directory unterstützt Entwerfen einer Infrastruktur für Gesamtstrukturen und Domänen Entwerfen einer Standortinfrastruktur Entwerfen einer Verwaltungsstruktur Entwerfen einer Gruppenrichtlinienstruktur Entwerfen einer physischen Netzwerkstruktur .2010 22.: 2195. die Active Directory Erstellen eines Entwurfs für Netzwerkverbindungen.und Domänenstruktur Implementieren der Struktur einer Organisationseinheit Implementieren von Benutzer-. Implementieren und Warten einer Active Directory-Infrastruktur unter Art-Nr. MOC-Nr.09.Entwerfen einer Windows 2003 Server Active Directory.979.Mwst. Art-Nr. Die Teilnehmer erwerben die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten für die Planung und Wartung einer Windows Server 2003 Active Directory Services Umgebung.de/-a-822387/ Seite 62 von 95 .03. Die Teilnehmer erwerben die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten für die Installation.Planen. Planen.

was bei der Installation zu beachten ist und welche Voraussetzung Praktische Erfahrung mit Windows Server 2003 oder Windows Server 2000.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Server 2003 .00€ zzgl.Mwst. In diesem 1tägigen Kurs geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die wichtigsten Neuerungen und Änderungen.0 to Windows Server 2003 Directory Services Art-Nr.Migrating from Windows NT 4.03.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Dieses Seminar ist für System. Wir beschreiben. Policy-Server) Business Desktop Deployment-Tools (Windows Automated Installation Kit) Tools (Powershell.Termine 19. Virtualisierung. Voraussetzung Sehr gute Kenntnisse im Bereich Windows NT 4.00€ zzgl. Im Seminar werden die Teilnehmer mit den notwendigen Kenntnissen und Fähigkeiten ausgestattet . um einen angemessenen Migrationsweg auszuwählen und danach die entsprechende Strategie zu entwickeln.2010 Einleitung hnlich wie Windows Vista für den Client haben wir es hier mit einem stark überarbeiteten Betriebssystem zu tun.09.2010 23.11.2010 24. Weitere Infos Online unter: http://www. bei dem manche Änderungen am Konzept und der Gestaltung vorgenommen wurden.0 auf Windows Server 2003 Planung der Migration Designen eines Migrationsplans Vorbereitung auf die Migration Aufrechterhaltung der Netzwerkdienste sowie der Applikationsdienste während der Migration Testen eines Migrationsplans und Durchführen einer Pilot Migration Windows NT 4. IIS 7.0. welche neuen und verbesserten Features der Nachfolger von Windows Server 2003 bietet.0 – Umgebung vorbereiten zur Überführung in Windows Server 2003 und Active Directory Upgrade von Domänen Restrukturierung von Konten und Ressourcen Komplettieren des Restrukturierungsprozesses 1. Kurs Inhalt Neuerungen und Änderungen in der Serververwaltung (Serverrollen.Erster Überblick Art-Nr.de/-a-821644/ Dauer: 1 Tag vorauss.MOC 2283 .249.de/-a-821719/ Seite 63 von 95 .2010 17.: Kurs ID: 821719 801 Weitere Infos Online unter: http://www.05.: Kurs ID: 821644 3U5 Dauer: 3 Tage vorauss.x-learning.und Netzwerkadministratoren konzipiert.x-learning. welche zur Umstellung des Betriebssystems und der zugehörigen Netzwerkdienste sowie zur Einführung der Active Directory Services und zur Anpassung der Applikationen nötig ist . DHCP) Neuerungen und Änderungen in der Domänenverwaltung (DFS-Replikation. Terminaldienste) Neuerungen und Änderungen in der Netzwerkverwaltung (NAP.07.Mwst.0 und Kenntnisse entsprechend der Inhalte des Seminars Planen. MOC-Nr. Windows Server 2008 .2010 21. diverse SDKs) 519. Implementieren und Warten einer Windows Server 2003 Directory Services Infrastruktur und Entwerfen einen Windows Server 2003 Active Directory und Netzwerk-Infrastuktur Kurs Inhalt Migration des Directory Services von Windows NT 4.

Kurs Inhalt Angesprochener Teilnehmerkreis: Dieser Kurs richtet sich an IT-Professionals die bereits Erfahrung mit Windows Server 2000 und Windows Server 2003 haben und über eine MCSA oder MCSE Zertifizierung oder vergleichbares Wissen verfügen. Ebenso erlernen die Teilnehmer den Einsatz der neuen Funktionen . Übersicht über die Zertifzierungswege MCITP Windows Server 2008 Windows Server 2008 Zertifizierungsplan !Auch möglich: Upgrade von MCSA oder MCSE 2003! Upgrade von MCSA 2003 auf den MCITP Windows Server 2008 Upgrade von MCSE 2003 auf den MCITP Windows Server 2008 1.11. Die Teilnehmer sind nach diesem Seminar in der Lage für den Windows Server 2008 .149.: Kurs ID: 822541 U81 Dauer: 3 Tage vorauss.00€ zzgl.Termine 01. MOC Nr.2010 22.und Active Directory-T Dauer: 5 Tage vorauss. Examen 70-648 oder 70-649 für die Zertifizierung zum MCTS: Windows Server 2008 Network Infrastructure.MOC 6416 / 6730 .09. Transitionspfad zur Upgrade-Zertifizierung von MCSA/MCSE Windows Server 2003 auf die neuen MCTS/MCITP .Erweitern Ihrer Kenntnisse der Netzwerk-Infrastruktur.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Server 2008 .03.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Dieser Kurs richtet sich an IT-Professionals die bereits Erfahrung mit Windows Server 2000 und Windows Server 2003 haben und über eine MCSA oder MCSE Zertifizierung oder vergleichbares Wissen verfügen.x-learning. die die Neuerungen im Network Infrastructure. wie IPv6.07. 6415. konfigurieren und administrieren.Zertifizierungen für Windows Server 2008. Ebenso erlernen die Teilnehmer den Einsatz der Voraussetzung Dieses Seminar richtet sich an erfahrene Windows Server 2003 Systemadministratoren und zertifizierte Engineers. Configuring vor. Optimierung Software . implementieren und zu administrieren.Wartung unter Benutzung von Windows Server Update 2.und AD.349. NAP.2010 06.Updating Your Network Infrastructure Technology Skills Art-Nr.de/-a-822541/ Windows Server 2008 .Only Domain Controller Prüfen von Veränderungen bei den Active Directory Domain Services Enterprise PKI Active Directory Certificate Services (AD CS) Funktionalitäten im Bereich Hohe Verfügbarkeit Überwachung der Performance. Art-Nr. Weitere Infos Online unter: http://www. etc.MOC 6415 .Sicherheitsrichtlinien und Zugriffschutz Hyper-V Planung von Windows Server 2008 Active Directory Services Active Directory Domain Services Identity und Access Services im Windows Server 2008 Active Directory Read. Kurs Inhalt Installieren und Konfigurieren von Windows Server 2008 Windows Deployment Services Windows Server 2008 Server Core Windows Backup Windows Server 2008 Updates im Netzwerk Netzwerk.Mwst.x-learning.: Kurs ID: 822542 U82 Weitere Infos Online unter: http://www.Bereich des Windows Server 2008 erlernen möchten.Mwst. Die Teilnehmer sind nach diesem Seminar in der Lage den Windows Server 2008 zu installieren.2010 05.00€ zzgl. die die Neuerungen im Network Infrastructure Bereich des Windows Server 2008 erlernen möchten.de/-a-822542/ Seite 64 von 95 .Active Directory / Netzwerk-Infrastruktur-Lösungen zu planen.2010 03.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung MOC 6415 .Updating Your Network Infrastructure Technology Skills to Windows Server 2008 Voraussetzung Dieses Seminar richtet sich an erfahrene und zertifizierte Windows Server 2003 Systemadministratoren und Engineers. Der Kurs gehört zum sog.05.

Der Kurs gehört zum sog.00€ zzgl.Termine 22.2010 13.de/-a-822543/ Seite 65 von 95 .: Kurs ID: 822543 U83 Weitere Infos Online unter: http://www.0 Platform Konfigurieren und Verwalten der Windows SharePoint Services 3.0 Fehlersuche/Fehlerprüfung beim Web Server Einführung in die Windows SharePoint Services 3.2010 18.MOC 6416 B . die die Neuerungen im Applications Platform Bereich des Windows Server 2008 erlernen möchten. wie read-only-Domaincontoller.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung MOC 6416 B Aktualisieren Ihrer Kenntnisse zur Netzwerkinfrastruktur und Active Directory-Technologie für Windows Server 2008 Voraussetzung Dieses Seminar richtet sich an erfahrene Windows Server 2003 Systemadministratoren und zertifizierte Engineers.x-learning. Kurs Inhalt Anpassen der Applications Infrastructure Technologie -Kenntnisse auf Windows Server 2008 Server . Die Teilnehmer sind nach diesem Seminar in der Lage den Windows Server 2008 ain seiner neuen Rolle als Applicationsserver zu konfigurieren und zu administrieren.: Kurs ID: 859426 U82 Dauer: 5 Tage vorauss.Bereich des Windows Server 2008 erlernen möchten.0.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Dieser Kurs richtet sich an IT-Professionals die bereits Erfahrung mit Windows Server 2000 und Windows Server 2003 haben und über eine MCSA oder MCSE Zertifizierung oder vergleichbares Wissen verfügen.Rollen und Initial Configuration Tasks Überblick IIS 7.2010 19.0 Konfigurieren von Terminal Services Verwalten von Terminal Services Speicherverwaltung und -konfiguration 1.de/-a-859426/ Windows Server 2008 .und AD. Art-Nr.0 Application Server Verwalten von Web Applications mit IIS 7. implementieren und zu administrieren. Übersicht über die Zertifzierungswege MCITP Windows Server 2008 Windows Server 2008 Zertifizierungsplan !Auch möglich: Upgrade von MCSA oder MCSE 2003! Upgrade von MCSA 2003 auf den MCITP Windows Server 2008 Upgrade von MCSE 2003 auf den MCITP Windows Server 2008 1. Voraussetzung Dieses Seminar richtet sich an erfahrene Windows Server 2003 Systemadministratoren und zertifizierte Engineers.06.08. Ebenso erlernen die Teilnehmer den Einsatz der neuen Funktionen.Mwst. Weitere Infos Online unter: http://www.Active Directory Lösungen und Netzwerk-Infrastrukturen zu planen.02. IIS 7. etc.10. Kurs Inhalt Angesprochener Teilnehmerkreis:Dieser Kurs richtet sich an IT-Professionals die bereits Erfahrung mit Windows Server 2000 und Windows Server 2003 haben und über eine MCSA oder MCSE Zertifizierung oder vergleichbares Wissen verfügen.Mwst.2010 21.x-learning. die die Neuerungen im Network Infrastructure.500.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Server 2008 .Dieser 5-tägige Kurs setzt sich aus den beiden 3-tägigen KursenMOC 6415 Aktualisieren Ihrer Kenntnisse zur Netzwerkinfrastrukturtechnologie für Windows Server 2008 sowieMOC 6416 A Aktualisieren Ihrer Kenntnisse zur Active Directory-Technologie für Windows Server 2008 Die genauen Kursinhalte stehen noch nicht fest. orientieren sich allerdings an den Inhalten dieser beiden oben stehenden Kurse.2010 23.Erweitern Ihrer Kenntnisse der Anwendungsplattform-Technologie auf Windows S Dauer: 3 Tage vorauss. Transitionspfad zur Upgrade-Zertifizierung von MCSA/MCSE Windows Server 2003 auf die neuen MCTS/MCITP Zertifizierungen für Windows Server 2008.Aktualisieren Ihrer Kenntnisse zur Netzwerkinfrastruktur und Active Directory Art-Nr. Ebenso erlernen die Teilnehmer den Einsatz der neuen Funktionen .979.00€ zzgl.12.04. Die Teilnehmer sind nach diesem Seminar in der Lage für den Windows Server 2008 .MOC 6417 / 6731 .

Kenntnisse über Netzwerktechnologien und Serverbetriebssysteme.08.09. Active Directory und Tools Active Directory Domain Services: Benutzerkonten verwalten.11.und Webservers auf Windows Server 2008 Upgrade Windows Server 2003 Niederlassungs-Servern Windows Server 2008 Einrichten der Volumenlizensierung mit KMS und MAK 1.2010 23.: Kurs ID: 822394 803 Dauer: 3 Tage vorauss. Basiswissen über Windows-Sicherheitskonzepte und -methoden. inklusive ADS und Netzwerk-Infrastruktur. Art-Nr. Erfahrung im Bereich Implemtieren von Sicherheit.Verteilung von Windows Server 2008 Art-Nr.2010 21.2010 06.2010 23.und DruckServer auf Windows Server 2008 Upgrade Windows Server 2003 Applikations. Überwachung und Troubleshooting Verfügbarkeit von Netzwerkressourcen konfigurieren Überwachung und Wartung von Windows Server 2008-Servern Sicherung und Wiederherstellung 1.00€ zzgl. Verwalten von Windows Server 2000 oder 2003.02. Sicherheitsupdates mit Windows Server Update Services (WSUS) Konfiguration und Management von Speichertechnologien: File Server Resource Manager (FSRM).Mwst.2010 10.MOC 6418 .10.de/-a-862195/ Seite 66 von 95 .Termine 15.MOC 6419 .Serveradministratoren.10.05.2010 08. Erfahrung mit Windows Server 2000 oder 2003. Wenn Sie Prüfungen ablegen möchten bzw.02. TCP/IP Kurs Inhalt Einführung in administrative Aufgaben in einer Windows Server 2008-Umgebung: Serverrollen. Managing and Maintaining Windows Server 2008 Servers Dauer: 5 Tage vorauss.Configuring.00€ zzgl. Voraussetzung Technische Kenntnisse zu Servern und Netzwerken. Namensräume. Reports. Configuring (Examen 70-643).500. Objektmanagementim Active Directory Gruppen und Organizational Units erstellen und verwalten Zugriff auf gemeinsame Ressourcen in Active Directory Domain Services Konfiguration von Active Directory -Objekten und -Vertrauensstellungen Gruppenrichtlinien (GPOs) erstellen und konfigurieren Konfiguration von Benutzerumgebungen mit Hilfe von Gruppenrichtlinien Implementieren von Sicherheit mit Hilfe von Gruppenrichtlinien Konfiguration der Serversicherheit. Kurs Inhalt Installation von Windows Server 2008 Durchführen der grundlegenden Konfiguration von Windows Server 2008 Die unbeaufsichtigte Installation von Windows Server 2008 Konfigurieren des Windows Server Core 2008 Windows Deployment Services zur Verteilung von Windows Server 2008 Unterstützen der Windows Server 2008 Verteilung Upgrade auf Windows Server 2008 von Windows Server 2003 Upgrade des Active Directory auf Windows Server 2008 Upgrade Windows Server 2003 Datei. den Kurs als Prüfungsvorbereitung nutzen: Voraussetzung Sehr gute Kenntnisse im Planen.de/-a-822394/ Windows Server 2008 .» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Server 2008 .2010 18.2010 Einleitung Zielgruppe: Windows .979.Termine 22.2010 11. Der Kurs dient ebenfalls als Prüfungsvorbereitung für die Zertifizierung zum MCTS: MS Windows Server 2008 Applications Infrastructure.2010 19.x-learning. Troubleshooting Konfiguration und Management von Distributed File System (DFS): Überblick.2010 15.2010 09.04.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Administratoren und Netzwerktechniker im Bereich Windows Server 2008.: Kurs ID: 862195 819 Weitere Infos Online unter: http://www.2010 13. Supporter. Die Prüfung 70-643 ist ebenfalls für die Zertifizierung zum MCITP: Windows Server 2008 Enterprise Server Administrator abzulegen.06.x-learning. Weitere Infos Online unter: http://www. grundlegende Kenntnisse zu Active Directory.und VPN-Clients.06.08. Replikation Network Access Protection (NAP): Konfiguration von NAP für DHCP. Computerkonten erstellen.12. Implementieren. eine Windows Server 2008 Active Directory und Netzwerk-Umgebung effizient zu verwalten.Mwst.03. Seminarziel: Das Seminar versetzt Administratoren in die Lage.

und Applikations.Grundlagen der Windows Server 2008 Netzwerk. Weitere Infos Online unter: http://www.00€ zzgl. praktische Erfahrung mit Netzwerken und der Windows Server 2003-Umgebung. die im Windows Server 2008-Bereich arbeiten. Voraussetzung Gute Kenntnisse im Grundlagen-Netzwerkbereich. Supporter.07.03. Art-Nr.2010 17. Kurs Inhalt Grundlagen einer Unternehmens-Netzwerk-Umgebung Der Netzwerkadministrator und seine Rolle im Unternehmensnetz TCP/IPv4 Konfigurationen.2010 03.Termine 01.de/-a-822395/ Windows Server 2008 .10. 6421 Der Kurs dient ebenfalls als Prüfungsvorbereitung für die Zertifizierung zum MCTS: MS Windows Server 2008 Network Infrastructure.2010 Einleitung Angesprochener Personenkreis: Administratoren.: Kurs ID: 822396 805 Weitere Infos Online unter: http://www.de/-a-822396/ Seite 67 von 95 .2010 23.x-learning.2010 22.Mwst.MOC 6420 . praktische Erfahrung mit Netzwerken und der Windows Server 2003-Umgebung.05.MOC 6421 / 6742 . deutsch 6742.06. Configuring (Examen 70-642).2010 07.Konfigurieren einer Netzwerkinfrastruktur und Problembehandlung unter Window Dauer: 5 Tage vorauss.03.x-learning.2010 14.08.2010 Einleitung Angesprochener Personenkreis: Administratoren.12. IT-Professionals. Die Prüfung 70-642 ist ebenfalls für die Zertifizierung zum MCITP: Windows Server 2008 Server Administrator und für die Zertifizierung zum MCITP: Voraussetzung Gute Kenntnisse im Grundlagen-Netzwerkbereich.2010 04. Protokolle und Tools Grundlagen der Kommunikationstechnik IPv 4 Adressen und Bereiche Konfigurieren von IPv6 Adressen Die Administration von Windows 2008 Server Basis Sicherheitskonzepte für Windows Server 2008 Sichern der Kommunikation im Netz mit Zertifikaten Konfiguration der Windows Firewall Konfigurieren und Sichern des Remote Access Routing Konzepte .979.00€ zzgl. Security-Konzepte.02.2010 15.2010 02.2010 27.06.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Server 2008 .2010 13. Basiswissen AD. engl. DHCP. Kurs Inhalt Installieren und Konfigurieren von Servern Konfigurieren von DNS und Behandeln von damit zusammenhängenden Problemen Konfigurieren und Verwalten von WINS Konfigurieren von DHCP und Behandeln von damit zusammenhängenden Problemen Konfigurieren von TCP/IP-IPv6 und Behandeln von damit zusammenhängenden Problemen Konfigurieren von Routing und RAS und Behandeln von damit zusammenhängenden Problemen Installieren und Konfigurieren des Netzwerkrichtlinienserver-Rollendiensts und Behandeln von damit zusammenhängenden Problemen Konfigurieren des Netzwerkzugriffsschutzes Konfigurieren von IPsec Überwachen von IPsec und Behandeln von damit zusammenhängenden Problemen Konfigurieren und Verwalten des verteilten Dateisystems Konfigurieren und Verwalten von Speichertechnologien Konfigurieren der Verfügbarkeit von Netzwerkressourcen und Inhalten Konfigurieren der Serversicherheitskompatibilität 1.Mwst. Protokolle und Quality of Service Konfigurieren und Testen des Netzwerk Lastenausgleichs Konfigurieren des Druckservers und Tools Funktion von HyperV 1.2010 26.05. die im Windows Server 2008-Bereich arbeiten.2010 06.08. Supporter.: Kurs ID: 822395 804 Dauer: 5 Tage vorauss. IT-Professionals.Infrastruktur Art-Nr.02.09. IPsec. MOC Nr.979.12.Termine 08.

Storage Area Network (SAN).2010 10. Kenntnis eines Server-Betriebssystems.Mwst.12. die im Windows Server 2008-Bereich arbeiten.Implementing and Managing Windows Server 2008 Clustering Art-Nr.03.2010 15.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Implementing and Managing Windows Server 2008 Clustering Voraussetzung • Erfahrung mit Load Balancing im Netzwerk • Grundkenntnisse über die Theorie des Clustering • Erfahrung mit dem Verwalten von Anwendungen und Netzwerktopologien in einer Unternehmensumgebung • Grundlegende Troubleshooting-Fähigkeiten • Besuch der Kurse Kurs Inhalt Einführung in Cluster: Konzepte und Funktionalität.05. Weitere Infos Online unter: http://www.349.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Server 2008 . Konfiguration von iSCSI-Verbindungen Failover Cluster konfigurieren Konfiguration von Cluster-Ressourcen.: Kurs ID: 862016 WS08ImpMa Dauer: 3 Tage vorauss.2010 15.2010 Einleitung Angesprochener Personenkreis: Administratoren.2010 14.x-learning.und Computer Konten Anlegen einer OU Infrastruktur Verwalten des Zugriffs auf Ressourcen 1.00€ zzgl.300.MOC 6424 .06. Kurs Inhalt Windows Server 2008 Active Directory Server Rollen AD Domain Services Komponenten und Tools Konfigurieren von AD LDS Active Directory Certificate Services Active Directory Rights Managements Services Active Directory Rights Managements Services Tools Anlegen von AD Domain Services Benutzer . IT-Professionals. Clustern von Serverrollen Wartung und Troubleshooting von Failover Clusters Implementierung geografisch verteilter Cluster Network Load Balanced (NLB) Clusters Für folgenden Zertifizierungsweg:Microsoft Certified IT Professional (MCITP): OrganisationsadministratorMicrosoft Certified IT Professional (MCITP): ServeradministratorPrüfung: 70-642: Konfigurieren der Windows Server 2008-Netzwerkinfrastruktur 1. sind Voraussetzung für die weiterführenden Kurse im Bereich AD.2010 14.MOC 6423 .09.11.Termine 10.2010 15.de/-a-862016/ Windows Server 2008 .Grundlagen von Windows Server 2008 Active Directory Dauer: 3 Tage vorauss. Kenntnisse. die in diesem Kurs vermittelt werden.00€ zzgl.10. Voraussetzung Grundlegende Kenntnisse im Netzwerkbereich.: Kurs ID: 822397 806 Weitere Infos Online unter: http://www.x-learning.2010 13.02.2010 12.08.de/-a-822397/ Seite 68 von 95 . Hochverfügbarkeitslösungen für Windows Server 2008 Windows Server 2008 Failover Clusters Vorbereitungen für die Installation eines Failover Cluster Speicheranforderungen für Failover Clusters: Speichertechnologien.07.04. Art-Nr.2010 16.Mwst.2010 10. Supporter.

10.07.979. Kenntnisse entsprechend des Kurses MOC 6424 .Termine 08.06. Erfahrung mit AD.03.de/-a-822398/ Windows Server 2008 .2010 17.02.MOC 6425 / 6237.2010 11. Supporter.300.Mwst.2010 13. IT-Professionals.Fundamentals of Windows Server 2008 Active Directory.03. die im Windows Server 2008-Bereich arbeiten.2010 22.09.x-learning.: Kurs ID: 822398 807 Dauer: 5 Tage vorauss.08. Die Prüfung 70-640 ist ebenfalls für die Zertifizierung zum MCITP: Windows Server 2008 Server Administrator und für die Zertifizierung zum MCITP: Windows Server 2008 Enterprise Server Voraussetzung Gute Kenntnisse im Netzwerkbereich. die im Windows Server 2008-Bereich arbeiten.Fehlern Problembehandlung von Gruppenrichtlinien Verteilen von Active Directory Domain Services 1.08. Die Prüfung 70-640 ist ebenfalls für die Zertifizierung zum MCITP: Windows Server 2008 Server Administrator und für die Zertifizierung zum MCITP: Windows Server Voraussetzung Gute Kenntnisse im Netzwerkbereich. Kurs Inhalt Einrichten eines Read-Only Domain Controllers Konfigurieren der AD DS und DNS Integration Einrichten von Active Directory Objekten und Vertrauensstellungen Konfigurieren von Active Directory Standorten und Replikation Anlegen und Verwalten von GPOs (Gruppenrichtlinienobjekten) Einrichten der Benutzerumgebung mit Gruppenrichtlinien Einrichten der Sicherheit mit Gruppenrichtlinien Überwachen der Active Directory Domain Services Einführen eines Active Directory Domain Services Wartungsplanes Problembehandlung von Active Directory -.2010 26.05.MOC 6426 . Der Kurs dient ebenfalls als Prüfungsvorbereitung für die Zertifizierung zum MCTS: MS Windows Server 2008 Active Directory.2010 09.2010 26.Konfigurieren und Problembehandlung von Identity and Access Lösungen mit Windows Dauer: 3 Tage vorauss.2010 29. IT-Professionals.2010 15.2010 Einleitung Angesprochener Personenkreis: Administratoren.10.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Server 2008 .2010 16. Weitere Infos Online unter: http://www.2010 21.00€ zzgl.2010 19.: Kurs ID: 859349 809 Weitere Infos Online unter: http://www. Erfahrung mit AD.04. und Replikations.2010 20.11. Supporter.07.2010 Einleitung Angesprochener Personenkreis: Administratoren.de/-a-859349/ Seite 69 von 95 . Configuring (Examen 70-640).2010 08.2010 19.Windows Server 2008 Domänendienste: Konfiguration und Problembehandlung. 6425 Der Kurs dient ebenfalls als Prüfungsvorbereitung für die Zertifizierung zum MCTS: MS Windows Server 2008 Active Directory.Windows Server 2008 Domänendienste: Konfiguration und Problembehandlung Art-Nr.04.Mwst.2010 14.00€ zzgl. Kurs Inhalt Identity and Access Lösungen Konfihurieren der Active Directory Certificate Dienste Verteilen und Verwalten von Zertifikaten Konfigurieren von Active Directory Lightweight Directory Diensten Konfigurieren der Active Directory Federation Dienste Konfiguration des Active Directory Rights Management Dienstes Verwalten der Access Management Solutions Problembehandlung von Identity und Access Lösungen 1.09.2010 18.11.06. Kenntnisse entsprechend des Kurses MOC 6425 / 6237. Configuring (Examen 70-640). MOC Nr. engl. DNS-. deutsch 6237.Termine 15.02.2010 12.x-learning. Art-Nr.05.

2010 21.Termine 25.MOC 6428 .07.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Server 2008 .11. Configuring (Examen 70-643).09. erworben durch Kursbesuch Kurs Inhalt Konfigurieren des IIS 7.MOC 6427 / 6745 – Internet-Informationsdienste in Windows Server 2008: Konfiguration und Proble Art-Nr.Mwst.x-learning.0 Web Sites und Application Pools Konfigurieren der IIS 7.2010 19.10.x-learning.0.08.2010 17.: Kurs ID: 859351 811 Weitere Infos Online unter: http://www.00€ zzgl.0 Web Server und Web Sites Konfigurieren der Delegation und Remote Administration Umgang mit der Command -line.05.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis sind IT-Professional.de/-a-859351/ Seite 70 von 95 .2010 22.03.07.2010 28.04.00€ zzgl.2010 13.2010 01. Art-Nr. Administratoren und Supporter die das Wissen brauchen.2010 22. Der Kurs dient ebenfalls als Prüfungsvorbereitung für die Zertifizierung zum MCTS: MS Windows Server 2008 Applications Infrastructure.0 Web Server Konfigurieren der IIS 7.100. Die Prüfung 70-643 ist ebenfalls für die Zertifizierung zum MCITP: Windows Voraussetzung Kenntnisse entsprechend des Seminars MOC 6420 Fundamentals of a Windows Server 2008 Network Infrastructure und Application Platform oder vergleichbare Kenntnisse aus der Arbeitspraxis (auch unter Windows Server 2003).2010 16. Konfiguration.2010 18.0 Module Sicherheit konfigurieren bei IIS 7. die mit der Wartung des Intranets. Scripting für die IIS 7.2010 15.02.0 Application Settings Konfigurieren der IIS 7.2010 16.Termine 22.04. Administratoren und andere IT-Professionals.0 Administration Tuning/Performance von IIS 7.: Kurs ID: 859350 810 Dauer: 3 Tage vorauss. überwacht und wie auftretende Probleme gelöst werden können.Konfigurieren und Problembehandlung der Windows Server 2008 Terminal Services Dauer: 2 Tage vorauss.2010 18.10.500.2010 19.de/-a-859350/ Windows Server 2008 . verwaltet.0 Web Site Verfügbarkeit/ Web Farms Fehlerbehebung bei IIS 7.06.2010 12.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis für diesen Kurs sind Web Server Administratoren . Verwaltung und Fehlerbehebung der Internet Information Services (IIS) 7.Mwst.11.2010 25.2010 20.03.2010 15.02. Extranets und Internets betraut sind sowie Entwickler im Web-Bereich. Weitere Infos Online unter: http://www. die die entsprechenden Administrationskenntnisse benötigen .05. Schwerpunktthemen des Kurses sind die Installation.07.08.09.0 Web Server 1. Der Kurs dient ebenfalls als Prüfungsvorbereitung für die Voraussetzung Gute Kenntnisse im Bereich Administration/Support Web Services auf Windows Server 2003 oder Kenntnisse entsprechend des Seminars MOC 6420 Foundational Series: Fundamentals of a Windows Server 2008 Network Infrastructure and Application Platform. wie die Terminalservices konfiguriert. Kurs Inhalt Konfigurieren Terminal Services Core Functionality Konfigurieren und Verwalten der Terminal Services Licensing Konfigurieren und Problembehandlung der Terminal Services Connections Konfigurieren der Terminal Services Ressourcen Konfigurieren des Terminal Services Web Access Konfigurieren des Session Brokers Konfigurieren und Problembehandlung des Terminal Services Gateways Verwalten und Überwachen der Terminal Dienste 1.

2010 17.2010 21.2010 20.2010 22.2010 22.x-learning.00€ zzgl.2010 24.2010 23.05.de/-a-859352/ Windows Server 2008 .2010 22.2010 23.10.12. IT-Professionals.11.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Server 2008 .x-learning.Mwst.2010 22.100.Termine 08. dt. die im Windows Server 2008-Bereich arbeiten. engl. Kurs Inhalt Planen der Windows Server 2008 Verteilung Planen und Einrichten der Server für Windows Server 2008 Planen der Installation von Server Rollen Anlegen eine Change Planes für die Serverkonfiguration Planen der Hochverfügbarkeit für Windows Server 2008 Planen eines Server Update und Wartungs -Zeitplanes Definieren der Server Backup Pläne Planen und Testen der Windows Server 2008 Wiederherstellung 1.06.05.Planning and Kurs Inhalt Verschiedene Herangehensweisen an die Active Directory Server Verteilung Hinzufügen und Entfernen von Active Directory Domain Services Server Rollen Strategien zur Entwicklung.2010 Einleitung Angesprochener Personenkreis: Administratoren.08.MOC 6430B / 6748A . Der Kurs dient ebenfalls als Professional-Prüfungsvorbereitung für die Zertifizierung zum MCITP: Windows Server 2008 Server Administrator (Prüfung 70-646).09. praktische Erfahrung. Art-Nr.Termine 22. MOC 6426 Configuring Identity and Access Solutions with Windows Server 2008 Active Directory und MOC 6430 .2010 Einleitung Angesprochener Personenkreis: Administratoren. MOC-Nr.07.2010 17.2010 13.07.: Kurs ID: 822399 808 Weitere Infos Online unter: http://www. Supporter. 6430B. Supporter.04.Windows Server 2008 Domänendienste: Konfiguration und Problembehandlung. 6748.03.Mwst. Voraussetzung Besuch der Kurse (oder vergleichbare Kenntnisse): MOC 6425 / 6237. IT-Professionals.: Kurs ID: 859352 815 Dauer: 3 Tage vorauss.03.MOC 6432 .de/-a-822399/ Seite 71 von 95 . Monitoren.11.00€ zzgl.Verwalten und Warten von Windows Server 2008 Active Directory Servers Dauer: 2 Tage vorauss.500.09.2010 22.2010 12.Planen von Windows Server 2008 Servern Art-Nr. Weitere Infos Online unter: http://www. und Review von Baselines Baselines für verschiedene Active Directory Rollen dem Performance Monitor Monitoring Planen basierend auf den Geschäftsbedingungen und der Umgebung Überwachen des Zustandes der Active Directory Server mir Monitoring und Ereignisprotokollen Konfigurieren von Warnungen und Maßnahmen für Active Directory Domain Services Server him Hinblick auf Geschäftsziele Wartung der Windows Server Active Directory Domain Dienste Durchführen von Administrativen und Wartungs -Aufgaben an Active Directory Domain Diensten Methoden zum Sichern von Active Directory Servern Server 2008 Sicherheitsfeatures 1.02. die im Windows Server 2008-Bereich arbeiten. Voraussetzung Bereits bestehende sehr gute Kenntnisse in den Bereichen: Windows Deployment Technologies/Implemention // Windows Network Technologies/Implemention // Active Directory Technologies/Implemention.

979.Termine 08.2010 02.2010 13.03.2010 Einleitung Angesprochener Personenkreis: Administratoren. Kurs Inhalt Schlüsselkomponenten im Design einer Netzwerkumgebung Entwerfen eine sicheren Netzwerks Entwerfen und Planen der IP Adressen für Workstations und Server Entwerfen einer Netzwerktopologie Interner Plan der Netzwerksicherheit und wie man ihn umsetzt Entwerfen einer geeigneten Namesauflösung für das Domain Name System (DNS) Optimieren der geeigneten Namesauflösung für DNS und WINS Entwerfen eine Zugangslösung Entwerfen einer Network Access Protection (NAP) Lösung Entwurf für die Betriebssystemverteilung und die Wartung Entwerfen der Datei -Server Lösung Entwurf für die Druckdienste von Windows Server 2008 Entwerfen der Hochverfügbarkeit für Applikationen und Dienste 1.10. die im Windows Server 2008-Bereich arbeiten. Network Infrastructure und Applications Infrastructure.Mwst. Art-Nr.09. Network Infrastructure und Applications Infrastructure.x-learning.2010 14.MOC 6435 . Wenn Sie Prüfungen ablegen möchten bzw.Entwerfen einer Windows Server 2008 Netzwerk Infrastruktur Art-Nr.08.Termine 08. Voraussetzung Kenntnisse entsprechend der Level MCTS im Bereich Active Directory .11.00€ zzgl. den Kurs als Prüfungsvorbereitung nutzen: Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive. die im Windows Server 2008-Bereich arbeiten.02. den Kurs als Prüfungsvorbereitung nutzen: Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive.07. Voraussetzung Kenntnisse entsprechend der Level MCTS im Bereich Active Directory . Der Kurs dient ebenfalls als Prüfungsvorbereitung für die Zertifizierung zum MCITP: Windows Server 2008 Enterprise Server Administrator Prüfung 70-647).12.de/-a-859353/ Windows Server 2008 .: Kurs ID: 859353 816 Dauer: 5 Tage vorauss.MOC 6436 .2010 22. Weitere Infos Online unter: http://www.03.06.2010 17.00€ zzgl.05.Entwerfen einer Windows Server 2008 Active Directory Infrastruktur und Services Dauer: 5 Tage vorauss.2010 22. Der Kurs dient ebenfalls als Prüfungsvorbereitung für die Zertifizierung zum MCITP: Windows Server 2008 Enterprise Server Administrator Prüfung 70-647). IT-Professionals.2010 04.2010 Einleitung Angesprochener Personenkreis: Administratoren.x-learning.2010 13. Supporter.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Server 2008 . Supporter. Kurs Inhalt Designing an Active Directory Forest Infrastructure Designing an Active Directory Domain Infrastructure Entwerfen einer Active Directory Forest Infrastruktur Entwerfen der Active Directory Domain Infrastruktur Entwerfen von Active Directory Standorten und deren Replikation Entwerfen der Active Directory Domain Administration Entwerfen von Active Directory Gruppenrichtlinien Entwerfen der AD DS Sicherheit Entwerfen der Active Directory Hochverfügbarkeit Entwerfen des Active Directory Disaster Recovery Entwerfen einer Public Key Infrastruktur für Windows Server 2008 Entwerfen der AD RMS Infrastruktur für Windows Server 2008 Entwerfen der Active Directory Federation Services Entwerfen der AD LDS Implementierung Entwerfen einer Active Directory Migration auf Windows Server 2008 1.de/-a-859354/ Seite 72 von 95 .2010 12.: Kurs ID: 859354 817 Weitere Infos Online unter: http://www. IT-Professionals. Wenn Sie Prüfungen ablegen möchten bzw.979.Mwst.

Connection-Methoden).de/-a-859355/ Windows Server 2008 .2010 Einleitung Angesprochener Personenkreis: Administratoren.03. IIS 7.x-learning. Voraussetzung Gute Kenntnisse im Netzwerkbereich (Protokolle. Windows Media Services.: Kurs ID: 821659 802 Weitere Infos Online unter: http://www.2010 09. Virtual Server.2010 10.2010 02. In diesem Kurs zeigen wir die Verbesserungen von Windows Server 2008 gegenüber den Vorversionen auf und vermitteln die grundlegenden Informationen für die Planung der nächsten Generation von Windows Voraussetzung Praktische Erfahrung mit Windows Server 2003 oder Windows Server 2000.2010 06. Powershell)) 1. Wenn Sie Prüfungen ablegen möchten bzw.: Kurs ID: 859355 818 Dauer: 3 Tage vorauss.05.00€ zzgl.2010 03.Mwst. Adressing.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Server 2008 . Hyper-V. Supporter.00€ zzgl.02. Kurs Inhalt Neuerungen und Änderungen in der Serververwaltung (Serverrollen. Terminal Services.x-learning.500. den Kurs als Prüfungsvorbereitung nutzen: Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive.0.05.07. Security-Bereich. Weitere Infos Online unter: http://www. beidem sich manche Verhaltensweisen geändert haben . Art-Nr. im Windows Server Bereich.10.589. DHCP) Neuerungen und Änderungen in der Domänenverwaltung (DFS-Replikation.2010 23. Policy-Server) Business Desktop Deployment-Tools (Windows Automated Installation Kit) Tools (z.08.11.09. Terminaldienste) Neuerungen und Änderungen in der Netzwerkverwaltung (NAP. IT-Professionals.06. Active Directory.Entwerfen einer Windows Server 2008 Applikation Infrastruktur Art-Nr.Termine 01. Kurs Inhalt Entwerfen einer IIS 7 Web Server-Farm Optimieren von IIS 7 für Performance und Stabilität Entwerfen der IIS 7 Sicherheit Entwerfen der IIS 7 Überwachung Entwerfen und Einrichten einer Terminal Services Infrastruktur Entwerfen einer Terminal Services Wartungsstrategie Entwerfen einer Windows Media Services Installation für Livemedien und Medien on demand Entwerfen und Einrichten der Server Virtualisierung 1.Praxisworkshop: Planung.2010 05.Mwst. Der Kurs dient ebenfalls als Prüfungsvorbereitung für die Zertifizierung zum MCITP: Windows Server 2008 Enterprise Server Administrator Prüfung 70-647). Installation und Konfiguration Dauer: 3 Tage vorauss. Ähnlich wie Windows Vista für den Client haben wir es hier mit einem stark überarbeiteten Betriebssystem zu tun.Termine 15.de/-a-821659/ Seite 73 von 95 . Virtualisierung.2010 Einleitung In diesem 3tägigen Kurs erarbeiten wir die wichtigsten Neuerungen von Windows Server 2008.2010 11.MOC 6437 . die im Windows Server 2008-Bereich arbeiten. Grundkenntnisse im Bereich IIS.B.

MOC Nr englisch: 50240A.de/-a-862085/ Windows Server 2008 Hyper-V .x-learning. Verwalten und Pflege einer virtuellen Umgebung mit Windows Server Dauer: 2 Tage vorauss. Weitere Infos Online unter: http://www.MOC 50240A .0 Konfiguration des WSUS Client-Konfiguration Überwachung/Statusinformationen 889. auch den Fehlschlag der Updateinstallationen zeitaktuell Voraussetzung Angesprochen sollten sich alle fühlen.Termine 11.05. Kurs Inhalt Überblick zu den Windows Server Update Services (WSUS) Installation des WSUS (Single/Chain Deployment) Update einer WSUS 1.0-Umgebung auf WSUS 3.0 ist die kostenlose Patch. die Server-Ressourcen konsolidieren wollen.Mwst.: Kurs ID: 862085 WS08US3 Dauer: 2 Tage vorauss.Mwst. die die Installation und Verwaltung von Server-Virtualisierungen in ihrem Netzwerk betreiben. Art-Nr. Administratoren können durch zahlreiche Reports den Erfolg bzw.2010 20. Office.2010 16.Update Services 3.11.00€ zzgl.2010 Einleitung Die primäre Zielgruppe für diesen Kurs sind Windows Server 2003/2008 Systemadministratoren. Der Kurs bereitet ebenfalls auf die Prüfung 70-652 für die Zertifizierung zum MCTS: Windows Server Virtualization. Mit Hilfe verschiedenster Funktionen und Optionen ist eine zentrale Updateverwaltung möglich.00€ zzgl. Dies gilt für Betriebssysteme. Voraussetzung Sehr gute Kenntnisse in der Administration von Windows Server 2008.und Backofficeprodukte. Eine weitere Zielgruppe für diesen Kurs sind Enterprise System-Architekten.Setup. Grundkenntnisse in der Administration von Windows Systemen werden vorausgesetzt.x-learning.09.und Updatesoftware von Microsoft.2010 25. die für die Funktionalität und Stabilität der Systeme oder Anwendungen zuständig sind.0 Art-Nr.2010 15.03. die es Administratoren ermöglicht.de/-a-862170/ Seite 74 von 95 .0 oder 2. ihre Windowsumgebung auf einem aktuellen Stand zu halten.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Server 2008 .: Kurs ID: 862170 HY2 Weitere Infos Online unter: http://www.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Windows Server Update Service (WSUS) 3. Kurs Inhalt Einführung in das Virtualization Modul Installation des System Center Virtual Machine Manager Planung und Dimensionierung eines dynamischen Data Center Clustering und hohe Verfügbarkeit mit Hyper -V Storage Lösungen für VHDs und Quick Migration Ressourcen-und Workload-Optimierung in einem Virtual Dynamic Data Center 900. Configuring vor.07.

05.0.07. Configuration.2010 22.de/-a-862042/ Windows SharePoint Services .00€ zzgl. Virtual Hard Drives Erstellen und verwalten von virtuellen Maschinen unter Hyper-V Server Konfiguration der Hyper-V Server für Hochverfügbarkeit Monitoring der Hyper-V Server Virtuelle Maschinen auf dem Hyper-V Server Migration vorhandener virtueller Maschinen auf Hyper-V System Center Virtual Machine Manager (VMM) zur Administration von Hyper-V Servern im Unternehmen Nutzen der PowerShell zur Administration von Hyper -V Servern und virtuellen Maschinen auf dem Hyper-V Server Disaster Recovery Planung für Hyper-V 1.03.2010 10.2010 29.0 Dauer: 2 Tage vorauss.Termine 08.09. Kurs Inhalt Funktionalitäten der Sharepoint-Platform in Interaktion mit Applikationen Planung der Sharepoint Services -Umgebung Installieren der Sharepoint Services Upgrade von Sharepoint Services 2.2010 17.2010 12. Dieser dreitägige Kurs zeigt den Teilnehmern die Installation und die Verwaltung der Windows Server 2008 Hyper-V.11.2010 13.07.x-learning.09.2010 12.Implementieren von Windows SharePoint Services 3.Mwst.Implementieren und Verwalten von Windows Server 2008 Hyper-V Art-Nr.de/-a-821657/ Seite 75 von 95 .05.0 Verwalten von Sharepoint Services 3. Wenn Sie Prüfungen ablegen möchten bzw. der Implementierung und der Wartung von Applikationen befassen .» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Server 2008 Hyper-V .Mwst. die sich mit der Planung.100.MOC 6422A . Eine weitere Zielgruppe für diesen Kurs sind Enterprise System-Architekten.0 1. Kurs Inhalt Installation and Konfiguration von Windows Server 2008 Hyper-V Hyper-V virtuelle Netzwerke.2010 13.x-learning.: Kurs ID: 821657 SP7 Weitere Infos Online unter: http://www.300.: Kurs ID: 862042 HY1 Dauer: 3 Tage vorauss. die die Installation und Verwaltung von Server-Virtualisierungen in ihrem Netzwerk betreiben. Art-Nr.0 auf 3.03. Darüber hinaus wird die Verwaltung der Hyper-V Voraussetzung Sehr gute Kenntnisse in der Administration von Windows Server 2008. den Kurs als Prüfungsvorbereitung nutzen: Prüfungsgebühren Voraussetzung Erfahrung im Bereich MS Windows Server 2003 Implementierung und Verwaltung. Examen 70-631 vor. Der Kurs bereitet außerdem auf die Zertifizierung zum MCTS (Microsoft Certified Technology Specialist): SharePoint Services 3. Weitere Infos Online unter: http://www.2010 Einleitung Die primäre Zielgruppe für diesen Kurs sind Windows Server 2003/2008 Systemadministratoren.11.MOC 5060 / 5943 .Termine 08.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: In erster Linie IT-Mitarbeiter. die mit MS Office Sharepoint Server 2007 kommunizieren.00€ zzgl. grundlegende Netzwerkkenntnisse im Bereich TCP/IP und DNS. die Server-Ressourcen konsolidieren wollen.

0 Verwalten von Windows SharePoint Services servers Erzeugen und Verwalten von Windows SharePoint Services sites Arbeiten mit Windows SharePoint Services 3.Termine 01.09.2010 23. Verwaltung und Betreuung von Windows Sharepoint Services 3. Upgrade von Small Business Server 2003 Konfigurieren von Small Business Server 2003 Verwalten von Messaging und Interaktionen in Small Business Server 2003 Verwalten und Monitoring von Small Business Server 2003 Installieren bzw.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows SharePoint Services . Standard Edition – Netzwerk Verwalten von Windows Server 2003.00€ zzgl.MOC 2395 / 2666 . MOC engl.09.11.2010 15. Das Seminar dient weiterhin zur Prüfungsvorbereitung auf das Examen 70-282 (Zertifizierung zum MCP.00€ zzgl. basierend auf gegebenen Umständen Installieren bzw.2010 05. TCP/IP.de/-a-821682/ Seite 76 von 95 . Voraussetzung Praktische Erfahrung mit Ordnerfreigaben.Mwst. Configuring vor. Grundkenntnisse im Umgang mit der Microsoft Management Console (MMC) sowie TCP/IP. DNS. die für Netzwerklösungen in kleinen oder mittleren Unternehmen verantwortlich sind. Art-Nr.de/-a-862398/ Windows Small Business Server . Kenntnisse im Bereich AD. die für die Planung.0 1.2010 Einleitung Zielgruppe für diesen Kurs sind IT-Experten.x-learning.2010 03. Kurs Inhalt Einführung in Windows SharePoint Services 3.07. den Kurs als Prüfungsvorbereitung nutzen: Prüfungsgebühren sind nicht im Kurspreis inklusive.x-learning. Erzeugen und Verwalten von Benutzerkonten.MOC 6438A Art-Nr.: Kurs ID: 821682 SB3 Weitere Infos Online unter: http://www.05. engl. Standard Edition Erweitern eines Windows Small Business Server 2003-Netzwerkes 1.100.07.2010 Einleitung Dieser Kurs spricht Adminstratoren und anderer IT-Professionals an. DHCP. Rechtevergabe.12. Examen 70-282 Wenn Sie Prüfungen ablegen möchten bzw.03. ebenso Grundkenntnisse von Active Directory und Gruppenrichtlinien .Termine 04.0 innerhalb einer Windows Server 2008 Umgebung verantwortlich sind. Weitere Infos Online unter: http://www.Entwurf.0. Bereitstellung und Verwaltung einer Netzwerklösung für kle Dauer: 3 Tage vorauss..0 Planen und Installieren von Windows SharePoint Services 3.500. jedoch gute Kenntnisse innerhalb Windows Server 2003/2008 und Internet Infomation Services.Mwst. Kurs Inhalt Entwickeln einer Netzwerklösung für kleine bzw.2010 22. Der Kurs bereitet auch auf die Prüfung 70-631 zur Zertifizierung zum MCTS: MS Windows Sharepoint Services 3.2010 02.02. Standard Edition Sicherheit konfigurieren in einem Window Server 2003. DNS.: Kurs ID: 862398 SP9 Dauer: 2 Tage vorauss.2010 09. Upgrade von Window Server 2003.04. mittlere Unternehmen. MCSE) MOC deutsch: 2666.: 6438A Voraussetzung Vorkenntnisse im Bereich Sharepoint Services sind nicht erforderlich .2010 06.: 2395. Standard Edition Konfigurieren von Window Server 2003.

die Sie als kleines Unternehmen dabei unterstützt.Mwst.07.MOC 5116 / 5951 .Termine 03. sowie Kenntnisse entsprechend des Kurses MS Windows Vista .00€ zzgl.2010 03.Termine 15. Voraussetzung Sehr gute Kenntnisse in Windows Small Business Server 2000 oder 2003.11.Konfiguration von mobilen Geräten und Anwendungen unter Windows Vista.149. Ziel des Kurses ist es.MOC 6445 .de/-a-862074/ Seite 77 von 95 . die größere Unternehmen ebenfalls verwenden (beispielsweise E-Mail. Windows Small Business Server 2008 ist eine integrierte „All-in-One“ Serverlösung.07.2010 Einleitung Zielgruppe: IT Professional.00€ zzgl.05. Remotezugriff.2010 13. Internetanbindung.MOC 50202 – Workshop: Windows Small Business Server 2008 Art-Nr. Intranet.x-learning.Mwst.: Kurs ID: 862074 SB8 Weitere Infos Online unter: http://www.2010 12. die Windows Small Business Server 2008 neu einsetzen möchten oder die Version 2008 umsteigen wollen.2010 08.2010 05. Weitere Infos Online unter: http://www.2010 09.: Kurs ID: 862076 SBX Dauer: 1 Tag vorauss. die Teilnehmer zu befähigen.05.09.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: IT Professionals. die im Umfeld Klein. MOC 6424: Kurs Inhalt Installieren von Microsoft Windows Small Business Server 2008 Konfigurieren von Windows Small Business Server 2008 unter Verwendung der Console Verwalten von Benutzern und Gruppen Verwalten von Messaging und Zusammenarbeit Verwalten und Überwachen von Windows Small Business Server 2008 Migration auf Windows Small Business Server 2008 719.11. Supporter.03.09. Administratoren. Die Lösung bietet zahlreiche Funktionen.Implementieren und Verwalten von Windows Small Business Server 2008 Dauer: 5 Tage vorauss.03. erworben durch Kursbesuch oder praktische Kurs Inhalt Planen und Entwickeln einer technischen Lösung für Small Business Installieren von Microsoft Windows Small Business Server 2008 Verwalten einer Microsoft Windows Small Business Server Umgebung Verwalten und Konfigurieren des Messaging Collaboration verwalten und konfigurieren Benutzer. Computer und weitere Geräte auf einer Small Business Server Umgebung verwalten und konfigurieren Verwalten und Konfigurieren des Remote Access Managen und Konfigurieren der Security in derselben Umgebung Datenfolder und Backup verwalten Überwachen des Systems und dessen Verfügbarkeit Migrieren von Microsoft Windows Small Business Server 2003 auf 2008 Einsetzen von zusätzlichen Servern Verwalten der Windows Small Business Server 2003 Umgebung mit Group Policy 2. Weiterer Schwerpunkt ist die Migration von Version 2003 auf 2008. sowie gute Kenntnisse im Bereich Windows Server 2008 / Vista (Kenntnisse entsprechend der Kurse MOC 6420 Fundamentals of Windows Server 2008 Network and Applications Infrastructure. Art-Nr.2010 17.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Microsoft Windows Small Business Server .x-learning. Ihre Geschäftsdaten besser zu schützen und die Produktivität zu steigern. den Einsatz von Windows Small Business Server 2008 zu planen und die Implementierung durchzuführen.oder Mittelbetriebe tätig sind.de/-a-862076/ Windows Small Business Server .2010 08. Voraussetzung Gute (Grund)Kenntnisse im Bereich Windows Server 2008 Active Directory.

2010 13.B.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Netzwerke Netzwerktechnik .05. Monitoring. Die Themen sind in die jeweiligen Microsoft Zertifizierungsseminare integriert . diesen Kurs zu belegen. und in vielen Netzwerken wird der größte Teil der Kommunikation über TCP/IP abgewickelt. Anmerkung: Wenn Sie die Absicht haben. Token Ring) Netzwerk-Connection (Verkabelung. Kurs Inhalt Netzwerkmodelle (z. DNS Automatische Konfiguration mit DHCP Drucken im TCP/IP-Netzwerk 1. Das Seminar richtet sich auch an interessierte Anwender. ist es nicht nötig.09. Voraussetzung Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Seminar sind gute Kenntnisse im Bereich PC-Grundlagen und Windows.2010 05.249.11. TCP/IP . das Internet.B.03.x-learning.2010 14.03. insbesondere für Netzwerke mit unterschiedlichen Hardwareplattformen. verwendet TCP/IP. Client-Server-Umgebung) Netzwerk-Administration (Support.2010 12. OSI) Netzwerkarchitekturen (z.11.00€ zzgl. eine Microsoft-Zertifizierung zu erlangen.05. oder vergleichbare Kenntnisse aus Ihrer Praxis sind Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar . Das größte Netz der Welt. Internet 739.x-learning.2010 15. Applikationen. Interessierte Anwender sind ebenso angesprochen wie zukünftige Administratoren .07.07. heterogene Netze. WANs (Wide Area Network) und Internet vermittelt.Termine 10.: Kurs ID: 821676 TCP Weitere Infos Online unter: http://www.Einführung Art-Nr.: Kurs ID: 821629 NET Dauer: 2 Tage vorauss. insbesondere jedoch an zukünftige Administratoren von Voraussetzung Netzwerkgrundkenntnisse.09.2010 Einleitung In diesem Seminar werden Ihnen umfassende Grundkenntnisse aktueller Netzwerktechnologien für LANs (Local Area Network).Grundlagen Art-Nr. Alle modernen Betriebssysteme bieten TCP/IP-Unterstützung.2010 10.Mwst. Kurs Inhalt Architektur und Eigenschaften von TCP/IP Installation und Konfiguration von TCP/IP für Windows IP-Adressierung und Subnetting Implementierung von IP-Routing WINS. Netzkarten und Treiber) Netzwerk-Betriebssystem (Drucken. erworben im Seminar Netzwerktechnik-Grundlagen.de/-a-821676/ Seite 78 von 95 .2010 10.00€ zzgl. Weitere Infos Online unter: http://www. Ethernet.Termine 15. Sicherheit) Fehlerbehebung Größere Netzwerke. Wireless.2010 15.2010 Einleitung TCP/IP ist das Standardprotokoll für viele Netzwerke.de/-a-821629/ Dauer: 3 Tage vorauss.Mwst.

de/-a-821898/ Seite 79 von 95 . In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über den Aufbau. sowie auch die Gefahren einer integrierten Lösung.11 a.und Nachteile von WLANs. remsh. Man-In-The-Middle-Attacken. Sicherung eines WLANs mit VPN 1.x-learning. rcp Troubleshooting 1. wie z.2010 19. mögliche Architekturen. WPA).2010 23. Nutzungsmöglichkeiten.de/-a-821831/ Dauer: 3 Tage vorauss. g).11i Bekannte Wireless Lan-Attacken: War-Driving. Traffic Lock. Kurs Inhalt Grundlagen zu drahtlosen Netzwerken: Einführung. Drive-by-Hacking. Adapterkarten. Praxisszenarien.Termine 22.und Ausgabeumlenkung Pipelining Befehlssubstitution Shellprogrammierung telnet. Prozessumgebung und Shell-Variable Quoting Konfiguration der POSIX-Shell Ein. Aufbau und Konfiguration Art-Nr. WLAN-Standards (IEEE 802. um UNIX erfolgreich verwalten zu können. PoE. rlogin.Planung. Wireless LAN .979. mögliche Störeinflüsse.08.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Drahtlose Netzwerke erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und bieten für Firmen und Privatpersonen die Möglichkeit. Voraussetzung Sehr gute Anwenderkenntnisse im UNIX-Bereich. Vor.2010 18. die als Administratoren für UNIX tätig sein werden. Sicherheit.04. Diese Seminare werden nur als Individualoder Firmenschulung angeboten. b.und Wörterbuch-Attacken. Frequenzbereiche. die Nutzungsmöglichkeiten.Administration Art-Nr. externe Antennen.2010 13.10.00€ zzgl. Übertragungsraten Sicherheit in WLANs: Methoden zur Sicherung (Access Control.02. Closed Network). Weitere Infos Online unter: http://www.: Kurs ID: 821898 WIR Weitere Infos Online unter: http://www. Standard IEEE 802. Hinweis: Dieser Kurs wird an anderen Standorten als Voraussetzung Netzwerkgrundlagen.2010 21.B. Authentifizierung (EAP) und Verschlüsselung (WEP. Nach dem Seminar können Sie drahtlose Netzwerke planen und in Ihr bestehendes Netzwerk integrieren.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Netzwerke UNIX . bestehende.Mwst. Schnittstellen zum Festnetz. Leistungsmerkmale.x-learning.249. UNIX Administration – Aufbaukurs.06. Elektrosmog und Gesundheitseinflüsse Planung und Aufbau von drahtlosen Netzwerken Komponenten: Access Points. OUA. drahtgebundene Netzwerke zu erweitern. UNIX Netzwerk und Sicherheit. ftp. Vergleich WLANs – Personal Area Networks (Bluetooth) – drahtgebundene Netze WLAN-Technologie: Aufbau eines Wireless LANs. die Inhalte werden nach Absprache modifiziert. Hinweis: Weiterführende Seminare auf Anfrage. Bandbreiten. Im Kurs werden Sie mit den Werkzeugen vertraut gemacht.: Kurs ID: 821831 UNI Dauer: 5 Tage vorauss.12.Mwst.00€ zzgl. Klartext. passive und aktive Angriffe Integration: Kopplung drahtloser Netze an drahtgebundene Netzwerke. Netzwerkadministration. Kurs Inhalt Prozesse.2010 Einleitung Das Seminar ist für Teilnehmer konzipiert.

und Systemadministratoren und Supportspezialisten.: Kurs ID: 822470 NW3 Dauer: 5 Tage vorauss.Mwst. deren gute Kenntnis zum erfolgreichen Einsatz Ihrer Netzsoftware führt.5 Art-Nr. Ebenf Kurs Inhalt Das Seminar ist fürfNetzwerk.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Advanced Novell Network Administration: NetWare 6. Im Seminar wird anhand von praktischen Übungen gezeigt.5 Voraussetzung Der Besuch der Seminare Foundations of Novell Networking: NetWare 6 und Novell Network Admininstration wird empfohlen.Mwst.5 Dauer: 5 Tage vorauss.Advanced Novell Network Administration: NetWare 6.x-learning.und Systemadministratoren konzipiert. Steigerung der Performance sowie effektives Troubleshooting sind einige der Kursschwerpunkte .5 gesenkt und die Produktivität des gesamten Unternehmens gesteigert werden kann. wie die Total Cost of Ownership (TCO) eines Unternehmens durch den Einsatz von NetWare 6.149.5 Voraussetzung Kenntnisse entsprechend des Seminars Foundations of Novell Networking: NetWare 6.00€ zzgl.5. 2. Art-Nr.149.de/-a-822469/ Seite 80 von 95 . Die Teilnehmer erhalten eine effiziente Einführung in Netzwerk-Managementaufgaben von NetWare 6.x-learning.5.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Novell Network Administration: NetWare 6.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » Novell Novell NetWare .Novell Network Administration: NetWare 6. Kurs Inhalt Angesprochener Teilnehmerkreis: Netzwerk. 2.: Kurs ID: 822469 NW2 Weitere Infos Online unter: http://www.de/-a-822470/ Novell NetWare . Weitere Infos Online unter: http://www.00€ zzgl.

2010 10.2010 05. Kurs Inhalt Netze und Internet: Die Grundlagen TCP/IP: Die Grundlagen Linux im Netz Freistehende Dienste inetd und xinetd Systemzeit Systemprotokollierung Drucken mit CUPS Elektronische Post: Die Grundlagen OpenSSH GnuPG Linux-Rechner sichern 1.2010 10.2010 16.07.Mwst.05.Administration I (System und Benutzer) Art-Nr.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » SuSE Linux . der Installation und des Systemablaufs werden vorgestellt.: Kurs ID: 821814 L04 Weitere Infos Online unter: http://www.04.Termine 10.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Angehende Linux-Administratoren. Im Vordergrund stehen neben der Administration der Systemzeit und der Protokolldienste vor allem die Einbindung eines Linux-Rechners als Client in ein bestehendes lokales Netz und die Grundzüge der Rechnersicherheit.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Linux-Systemadministratoren. Weitere Infos Online unter: http://www. Zusammen mit den Kursen Linux Administration I (System und Benutzer) sowie Linux Fortgeschrittene (Shell) deckt dieser Kurs Voraussetzung Kenntnisse im Administrationsbereich entsprechend der Kurse Linux Administration I (System und Benutzer) sowie Linux Fortgeschrittene (Shell). die eine kompakte Einführung in die Betreuung von Linux-Systemen suchen und/oder die LPIC-1-Zertifizierung erreichen wollen.: Kurs ID: 821812 L02 Dauer: 3 Tage vorauss.2010 06.12.2010 15.249.Administration II (Netzwerkadmin Grundlagen) Art-Nr.07..2010 15. Im Kurs werden den Teilnehmern in kompakter Form Grundlagen der Administration eines Linux-Rechners vermittelt.2010 15.de/-a-821812/ Dauer: 3 Tage vorauss.100.Mwst. die Linux-Rechner in lokale Netze oder das Internet anbinden wollen.11.2010 02.2010 12.05.09.2010 14.03.10.06. Die wichtigsten Fragen der Benutzer.Termine 01. Linux .2010 14.03. Kurs Inhalt Die Administration eines Linux-Systems Benutzerverwaltung Rechteverwaltung Partitionen und Dateisysteme Der Bootlader Systemstart und Systemstopp Prozessverwaltung Systemprotokollierung Datensicherung und -archivierung Zeitgesteuerte Vorgänge Hardware und Hardwareinstallation Softwareinstallation und -verwaltung Debian-Paketverwaltung RPM.09.00€ zzgl.11.2010 03.2010 13.und Rechteverwaltung. diskutiert und in praktischen Übungen Voraussetzung Linux-Anwenderkenntnisse entsprechend der Inhalte des Kurses Linux .x-learning.00€ zzgl.02.Grundlagen / Anwender sind erwünscht.08.de/-a-821814/ Seite 81 von 95 .x-learning.und YUM-Paketverwaltung Drucken unter Linux 1.

Voraussetzung Sehr gute Kenntnisse in der Linux-Systemadministration und Netzwerkadministration. wie Sie Dateizugriffe über FTP auf einen Linux-Server ermöglichen Voraussetzung Sehr gute Kenntnisse in der Linux-Systemadministration und Netzwerkadministration.05.: Kurs ID: 821820 LIW Weitere Infos Online unter: http://www. Sie lernen.2010 26.2010 15.11. Ferner wird erklärt. wie sie für die LPIC1-Zertifizierung benötigt werden).Termine 10. verbunden mit praktischer Erfahrung.2010 13. LPIC-2-Kandidaten.2010 19.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Erfahrene Linux.und Druckserver Art-Nr.2010 27. Linux .Konfiguration Das File Transfer Protocol (FTP) Der FTP-Server vsftpd Der FTP-Server Pure-FTPd 1.x-learning. verbunden mit praktischer Erfahrung. LPIC-2-Kandidaten.00€ zzgl.als Datei. Kurs Inhalt Einführung in SMB/CIFS Samba als Dateiserver in Microsoft-Netzen Drucken mit Samba CUPS Integration von Samba und CUPS Linux als Unix-Dateiserver mit NFS Linux als Dateisystem-Client Der Automounter 909.und Netzadministratoren.2010 22.329. In diesem Kurs wird Linux als Datei.07.de/-a-821825/ Dauer: 3 Tage vorauss. Kenntnisse Storage und Dateisysteme sind von Vorteil.de/-a-821820/ Seite 82 von 95 .09.03. Sie können mit Linux und Apache effiziente und sichere Web-Präsenzen aufbauen und sichere Zugriffe über HTTPS und SSL erlauben.09.00€ zzgl. wie sie für die LPIC1-Zertifizierung benötigt werden).Mwst. (entsprechend den Kenntnissen. (entsprechend den Kenntnissen.03. OpenSSL und mod_ssl Zertifikate Server-Authentisierung Squid: Die Grundlagen Squid.und Webserver Art-Nr.Termine 24. Der Proxy-Server Squid dient zur Beschleunigung von Zugriffen und für weiter erhöhte Sicherheit.2010 12.und Unix-Clients mit zentraler Speicherkapazität bedienen und eine effiziente Druckumgebung aufbauen können .2010 05.als FTP.05. Kurs Inhalt Der Web-Server Apache Apache-Konfiguration Organisation einer Web-Präsenz Zugriffsrechte und Zugriffsschutz Protokolldateien Virtuelle Web-Server Dynamische Inhalte Apache-Sicherheit Apache-Effizienz SSL.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Erfahrene Linux.und Netzadministratoren. Weitere Infos Online unter: http://www.Mwst.11. wie Sie kostengünstig und zuverlässig Windows.und Druckserver in heterogenen Netzen vorgestellt.: Kurs ID: 821825 L13 Dauer: 2 Tage vorauss.x-learning. In diesem Kurs lernen Sie mit dem Web-Server Apache umgehen.07.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » SuSE Linux .

um diese in ein bestehendes Netzwerk einzubinden.und Speichermanagement Troubleshooting 1.de/-a-821833/ Seite 83 von 95 . Bootvorgang konfigurieren Workstation einbinden in Netzwerk mit Standardnetzwerkdiensten Konfiguration von NFS .2010 Einleitung Das Seminar ist für Teilnehmer konzipiert. die Inhalte werden nach Voraussetzung Sehr gute Anwenderkenntnisse im Linux-Bereich. Hinweis: Weiterführende Seminare auf Anfrage. Netzwerk und Sicherheit.: Kurs ID: 821819 LIM Dauer: 3 Tage vorauss.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » SuSE Linux .B.2010 23. .und Netzwerksicherheit Prozess.06.979.08. verbunden mit praktischer Erfahrung.04. von Gnome und KDE E-Mail-Dienste einrichten und konfigurieren System.und Netzadministratoren.2010 14. Kurs Inhalt Elektronische Post: Die Grundlagen Mailsoftware unter Linux Postfix Leben mit Postfix: Probleme und Lösungen Lokale Mailzustellung Spam und Viren SMTP. Authentisierung und TLS POP3 und IMAP Fallstudie: Ein Unternehmens-Mailserver Sendmail Exim 1.2010 21.2010 18.2010 10. Diese Seminare werden nur als Individual.x-learning.und Nonstandardhardware Einrichten und Verwalten des Linux -Dateisystems Pflege der Benutzer. In diesem Kurs lernen Sie.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Erfahrene Linux.00€ zzgl. wie sie für die LPIC1-Zertifizierung benötigt werden).11. Administration – Aufbaukurs.03. Konfigurationsmöglichkeiten für unterschiedlichste Anforderungen vom Client in einem lokalen Netz bis zum Mailserver für Hunderte von Benutzern werden diskutiert. Im Kurs werden Sie mit der Systeminstallation und Konfiguration von Workstations vertraut gemacht . wie z. des X-Servers.Administration Art-Nr.Termine 15. Dazu gehören natürlich auch die modernsten Techniken zur Abwehr von Spam und Viren sowie die Konfiguration Voraussetzung Sehr gute Kenntnisse in der Linux-Systemadministration und Netzwerkadministration.oder Firmenschulung angeboten.07.2010 19.Debian .2010 10.10.Mwst. des Automounters.Termine 22.Mwst. (entsprechend den Kenntnissen.: Kurs ID: 821833 DEB Weitere Infos Online unter: http://www.05.x-learning. Kurs Inhalt Installation von Debian auf Standard. LPIC-2-Kandidaten. die als Administratoren für Debian tätig sein werden.12. Linux . wie Sie auf der Basis von Linux und Postfix sichere und effiziente Mailserver implementieren.de/-a-821819/ Dauer: 5 Tage vorauss.00€ zzgl. Netzwerkadministration.als Mail.329. Weitere Infos Online unter: http://www.und Benutzergruppen-Datenbank Automatische Installation Systeminitialisierung .2010 15.09.und Newsserver Art-Nr.02.2010 13.

Dies umfasst insbesondere die Benutzung der Shell und das Anpassen und Erstellen Voraussetzung Linux-Anwenderkenntnisse entsprechend der Inhalte des Kurses Linux . Weitere Infos Online unter: http://www.2010 13.2010 12.2010 06.10. grundlegende Konzepte Die Bedienung des Linux-Systems Umgang mit dem Hilfe-System Editor vi und Emacs Die wichtigsten Kommandos Standardkanäle und Filterkommandos Benutzer und Zugriffsrechte Dateien und das Dateisystem Prozessverwaltung Die Grafikoberfläche X 11 Linux installieren 559. Abläufe automatisieren.2010 02.2010 11.Fortgeschrittene Art-Nr.04. die sich mit den Grundzügen der Bedienung und Administration Voraussetzung Grundlegende PC-Kenntnisse sind erforderlich.05.de/-a-821813/ Dauer: 2 Tage vorauss.05.2010 04.Termine 01.02.2010 19. Kurs Inhalt Die Shell im Detail Die Shell als Programmiersprache Praktische Shellskripte Interaktive Shellskripte Der Stromeditor sed Die awk-Programmiersprache Einführung in SQL Zeitgesteuerte Vorgänge -at und cron Lokalisierung und Internationalisierung Die Grafikoberfläche X11 1.: Kurs ID: 821811 L01 Weitere Infos Online unter: http://www.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » SuSE Linux .2010 09.09. das System sichern und effizient betreiben wollen.02.2010 08.2010 06.2010 03. die engagierten Linux-Anwendern und -Administratoren die Anpassung des Systems an ihre Bedürfnisse ermöglichen.2010 05. Linux .04.06.Grundlagen / Anwender Art-Nr.2010 Einleitung Die Teilnehmer erwerben grundlegendes Verständnis für die Funktionsweise des Betriebssystemes Linux sowie Grundkenntnisse der Administration von Linux -Systemen.09.10.07.03.2010 06.2010 08. Angesprochener Teilnehmerkreis: Umsteiger von anderen Betriebssystemen sowie Einsteiger.Termine 08.2010 09.08. die ein tieferes Verständnis für das System aufbauen wollen. grundlegende Kenntnisse im Admin-Bereich vorteilhaft.2010 07.2010 07.: Kurs ID: 821813 L03 Dauer: 3 Tage vorauss.07. Aufbauend auf dem Kurs Linux-Grundlagen vertieft dieser Kurs die Kenntnisse.de/-a-821811/ Seite 84 von 95 . Sie werden vertraut gemacht mit den Grundkonzepten des Systems sowie den Dienstprogrammen.00€ zzgl.12. Kurs Inhalt Einführung und Überblick. die für den Einsatz und die Wartung des Systems unverzichtbar sind.08.06.Grundlagen / Anwender sind erwünscht.2010 01.2010 08.2010 03.Mwst.00€ zzgl.x-learning.11.03.11.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Linux-Systemadministratoren.x-learning.Mwst.12.249.

Linux .Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Ambitionierte Einsteiger und Administratoren anderer Betriebssysteme .2010 10.00€ zzgl. Weitere Infos Online unter: http://www.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » SuSE Linux .09.00€ zzgl. Voraussetzung Erfahrung mit Computern (etwa Microsoft Windows) ist sehr nützlich.de/-a-862043/ Seite 85 von 95 . Leistung.x-learning.11. Flexibilität und günstige Kostenstruktur eine sehr wichtige Rolle als Server in lokalen Netzen und sind auch aus heterogenen Umgebungen nicht mehr wegzudenken. Administratoren.03.249.05. die die LPIC1-Zertifizierung anstreben. etwa aus den Kursen bis zu Linux-Administration 2.Mwst.2010 Einleitung Linux-Systeme spielen durch ihre Stabilität.500.Grundlagen für Anwender und Administratoren Art-Nr.Mwst.2010 15. Für das Thema Samba sind Windows-Kenntnisse von Vorteil.2010 14.Termine 15. Dieser Kurs erweitert die in Linux-Netzadministration vermittelten Kompetenzen um Wissen über die Konfiguration und den Betrieb von Basisdiensten für Unternehmensnetze wie DHCP. Teilnahme an Linux-Netzadministration oder äquivalente Kenntnisse.2010 10. PAM und LDAP und liefert damit nicht nur das Fundament für den professionellen Einsatz Voraussetzung Voraussetzungen: LPIC-1-Zertifikat oder äquivalente Kenntnisse. Kurs Inhalt • Einführung • Die Bedienung des Linux-Systems • Hilfe • vi und Emacs • Die wichtigsten Kommandos • Standardkanäle und Filterkommandos • Benutzer und Zugriffsrechte • Dateien und das Dateisystem • Prozessverwaltung • Die Grafikoberfläche X11 • Linux installieren 1.: Kurs ID: 862043 LIN Weitere Infos Online unter: http://www.07. Kurs Inhalt DHCP Authentisierung mit PAM Linux als LDAP-Client Einführung in Samba Samba: Protokolle und Domänen Samba: Namensauflösung und Suchdienst Samba: Authentisierung und Zugriffsrechte Drucken mit Samba NFS: Das Network File System NFS: Fortgeschrittene Themen 1.de/-a-859285/ Dauer: 3 Tage vorauss. die eine schnelle und intensive Einführung suchen.Infrastrukturdienste Art-Nr.x-learning.: Kurs ID: 859285 LXAnAd Dauer: 3 Tage vorauss.

: Kurs ID: 821818 L08 Weitere Infos Online unter: http://www.00€ zzgl.Mwst.Termine 15. effizienten.979.2010 21. redundanten und skalierbaren Zugriff auf Benutzer.2010 13.basierte Verzeichnisdienste gewinnen nicht nur unter Linux und Unix. Kurs Inhalt Was ist LAMP? Das technische Konzept hinter LAMP Einrichten des Apache-Webservers Einführung in MySQL und PHP (aus der Sicht des Administrators) Installation und Konfiguration des MySQL-Servers Installation von PHP Einrichten des LAMP-Servers am Projektbeispiel Administration des LAMP-Servers 1.06.00€ zzgl. die einen LDAP-Dienst aufbauen oder Rechner in einen bestehenden LDAP-Dienst integrieren müssen.05.: Kurs ID: 821829 L16 Dauer: 5 Tage vorauss.Mwst.2010 Einleitung Der Kurs richtet sich an erfahrene Linux-Administratoren.04.2010 23. Postfix und Courier-IMAP Apache und LDAP 1. konfigurieren und verwalten zu können. OpenLDAP ist eine freie Voraussetzung Sehr gute Kenntnisse in der Linux-Systemadministration und Netzwerkadministration.03.02.de/-a-821818/ Seite 86 von 95 . sondern auch in heterogenen Netzen zusehends an Bedeutung.2010 19.LDAP und OpenLDAP Art-Nr.329.Lamp – Linux.x-learning.2010 14.12. verbunden mit praktischer Erfahrung.2010 Einleitung Das Seminar ist für Systemadministratoren konzipiert: Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden.und Ressourceninformationen und andere Daten. Apache. Linux . MySQL.09. sicheren.2010 18.2010 10.10. einen LAMP-Server installieren.2010 10. LDAP.Termine 22.08.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » SuSE Linux .11.07. LDAP ermöglicht den flexiblen. Voraussetzung Kenntnisse entsprechend der Inhalte des Seminars Administration II (Netzwerkadmin Grundlagen).de/-a-821829/ Dauer: 3 Tage vorauss.2010 15. Kurs Inhalt Einführung und Überblick Der OpenLDAP-Server Installation und Konfiguration von OpenLDAP OpenLDAP-Betrieb Weiterleitung und Replikation OpenLDAP-Sicherheit SASL und TLS LDAP für Benutzerdaten Linux-Benutzerauthentisierung über LDAP Authentisierung für Windows -Clients LDAP. PHP Art-Nr. Weitere Infos Online unter: http://www.x-learning.

Systemadministratoren und alle. oder die Anbindung via Modem oder ISDN ans Internet.2010 04.Migration von Windows nach Linux Art-Nr.2010 Einleitung IT-Verantwortliche.2010 19.2010 18. Einschränkungen und Grenzen Druckdienst-Konsolidierung mit Linux IPP und CUPS Linux als Mail. Drucken auf Linux-Server (CUPS) Windows-Programme unter Linux / Wine/Crossover-Office 1. NFS. Der Kurs gibt einen Überblick über die vorhandenen Softwarelösungen unter Linux: Mit welchen Programmen können Windows-Server durch Linux-Server abgelöst werden.00€ zzgl. Voraussetzung Kenntnisse im Administrationsbereich entsprechend des Kurses Linux Systemadministration I – System und Benutzer und grundlegende Kenntnisse über Kernel und Shell oder Kenntnisse entsprechend des Systemadministration-Kompaktseminars.Termine 08.Drucken auf Windows-Server (Samba) . darunter NIS.04. Zugriff auf Linux-Server (NFS) Drucken . Voraussetzung Mindestens Grundkenntnisse der Windows-Administration.x-learning. die Linux-Rechner in lokale Netze oder das Internet anbinden wollen.00€ zzgl.Mwst. Termine Dateizugriff .10.11. Anwenderkenntnisse im Linux-Bereich.: Kurs ID: 821816 L06 Dauer: 2 Tage vorauss.02.2010 21.2010 17. Ein weiteres Hauptthema bilden die Netzwerkdienste vorgestellt.09. sowie Personen.de/-a-821816/ Dauer: 5 Tage vorauss.oder Serverseite in Betracht ziehen.03. die Linux-Rechner einbinden wollen.2010 08.2010 05.Zugriff auf Windows-Server (smbfs). die einen Umstieg von Windows auf Linux auf der Client.979. DHCP und SSH.06.049. DNS. Datenübernahme Vorteile.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » SuSE Linux . und was gibt es auf einem Linux-Client als Office-.05.Netzwerkadministration .08.de/-a-822454/ Seite 87 von 95 . Kurs Inhalt Linux als Dateiserver Samba.und Groupware-Server Kolab / e-Groupware Gemeinsame Benutzerverwaltung Samba als PDC / LDAP Datenbanken Linux auf dem Desktop Anwendungsprogramme / Office WWW-Browser / Mail. Linux .Kompaktkurs Art-Nr.oder Groupware-Lösung? Außerdem wird gezeigt.: Kurs ID: 822454 L18 Weitere Infos Online unter: http://www.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Linux-Systemadministratoren. Kurs Inhalt Grundlagen: Netze und Internet Grundlagen: TCP/IP Linux im lokalen Netz / im Internet Freistehende Dienste inetd und xinetd Fernzugriff auf Netzwerkrechner Das Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP) Automatische Rechnerkonfiguration über DHCP Das Domain Name System (DNS) DNS-Server: Konfiguration und Betrieb Remote Procedure Calls (RPC) Das Network File System (NFS) Der Network Information Service (NIS) LDAP und OpenLDAP PAM 1. Weitere Infos Online unter: http://www. Kontakte.2010 23. Schwerpunkt in diesem Kurs ist die Integration von Linux-Rechnern als Clients in ein lokales Netz.x-learning.Termine 22. Mail.07. Die Teilnehmer lernen diese Dienste unter Linux als Client und Server zu nutzen .Mwst.

03.Termine 15.09.Netzwerkadministration (Große Netze und Internet) Art-Nr.: Kurs ID: 862044 LIP Weitere Infos Online unter: http://www.x-learning.und Netzwerkkenntnisse.11. Kenntnisse entsprechend des Kurses Administration II (Netzwerkadmin Grundlagen) müssen vorhanden sein.Problemlösung Art-Nr.329.00€ zzgl. tcpdump und wireshark Linux und WLAN DNS: Grundlagen Aufbau eines DNS-Servers DNS in der Praxis DNS-Sicherheit Virtuelle private Netze mit OpenVPN 1.x-learning. sowie LPIC-2 .Termine 01.2010 22.Mwst.07.2010 10.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » SuSE Linux . zusätzlich entsprechend der Kurse Linux Netzwerkadministration (Große Netze und Internet). Aufbauend auf den Inhalten Administration II (Netzwerkadmin Grundlagen) erweitert dieser Kurs Ihre Kenntnisse über die Konfiguration und den Betrieb Linux-basierter Netze und die Integration von Linux-Rechnern in ein bestehendes lokales oder Weitverkehrsnetz .und Netzadministratoren.03.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Administratoren von Linux-Systemen.00€ zzgl. wie Sie Linux-Rechner für WLANs konfigurieren und mit leistungsfähigen Werkzeugen Fehlerquellen im Voraussetzung Kenntnisse entsprechend des Levels des LPIC-1-Zertifikat bzw.2010 02.de/-a-862044/ Seite 88 von 95 . Dieser praxisorientierte Kurs gibt Ihnen das Handwerkszeug.2010 05.2010 20. LPIC-2-Kandidaten.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Erfahrene Linux.09.500. Dazu gehören nicht nur die Werkzeuge zur Lösung von Problemen.: Kurs ID: 821821 L09 Dauer: 3 Tage vorauss. sondern auch das proaktive Errichten einer Systemstruktur.07.Mwst. Kurs Inhalt Linux-Clients im Netz Fehlersuche im Netz Netcat. Sie lernen. Kurs Inhalt Probleme beim Systemstart und ihre Behebung Hardwareprobleme Probleme in der Shell-Umgebung Probleme mit Systemdiensten Systemprotokollierung im Netz 1. Linux Infrastrukturdienste und Linux Sicherheit.Kandidaten.2010 19.05. Schwierigkeiten und Engpässe bei Linux-Systemen effizient zu diagnostizieren und zu beheben und damit einen möglichst reibungslosen Systembetrieb sicherzustellen.de/-a-821821/ Dauer: 3 Tage vorauss. Linux .05.2010 03. sehr gute Admin.11. Weitere Infos Online unter: http://www. die ein schnelles und Voraussetzung Kenntnisse entsprechend des Levels LPIC-1.2010 06.

conf Benutzerauthentifizierung Verschlüsselte Passwörter Zugriffsrechte Speicherplatzfreigaben Druckerfreigaben Samba als Primary Domain Controller Troubleshooting 1.und Benutzergruppen-Datenbank Automatische Installation Systeminitialisierung .05. Samba erlaubt es. Unix-/Linux-Grundlagenwissen und Netzwerkkenntnisse werden erwartet.de/-a-821817/ Seite 89 von 95 .04.2010 Einleitung Das Seminar ist für Teilnehmer konzipiert. es besteht die Möglichkeit. mit dem jeder Linux-/Unix-Rechner per SMB-Protokoll Datei.2010 15.00€ zzgl. d. Netzwerk und Sicherheit. Kurs Inhalt Was ist Samba? Protokolle (NetBIOS.10. wie z. von Gnome und KDE E-Mail-Dienste einrichten und konfigurieren System. Im Kurs werden Sie mit der Systeminstallation und Konfiguration von Workstations vertraut gemacht . des Automounters. die Inhalte werden nach Voraussetzung Sehr gute Anwenderkenntnisse im Linux-Bereich.oder Firmenschulung angeboten.11.2010 11.Termine 17.06. dass sich Linux/Unix-Rechner Festplatten und Drucker mit Voraussetzung Gute Kenntnisse in der Windows-Administration.und Nonstandardhardware Einrichten und Verwalten des Linux -Dateisystems Pflege der Benutzer.2010 19.Mwst.2010 12.: Kurs ID: 821817 L07 Weitere Infos Online unter: http://www. Ressourcen zwischen beiden Systemen auszutauschen. Diese Seminare werden nur als Individual.03.: Kurs ID: 821832 RHL Dauer: 5 Tage vorauss.2010 Einleitung Dieser Kurs wendet sich an Administratoren.B.und Netzwerksicherheit Prozess.Red Hat Linux .09. Administration – Aufbaukurs. SMB) Installation und Start von Samba Aufbau der smb.und Speichermanagement Troubleshooting 1.2010 18.und Druckdienste für Windows-Rechner zur Verfügung stellt.2010 20.979.x-learning.12. Linux .SAMBA / heterogene Netzwerke Art-Nr.02. die ein heterogenes Netzwerk aufbauen und betreuen wollen. Bootvorgang konfigurieren Workstation einbinden in Netzwerk mit Standardnetzwerkdiensten Konfiguration von NFS .2010 21. die als Administratoren für Red Hat tätig sein werden.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » SuSE Linux .00€ zzgl.x-learning.Termine 22. Die Samba-Tools von Andrew Tridgell sind ein Open-Source-Programmpaket. Kurs Inhalt Installation von Red Hat auf Standard. Netzwerkadministration.08.07. Weitere Infos Online unter: http://www.2010 13.049. des X-Servers.2010 23.Administration Art-Nr.de/-a-821832/ Dauer: 2 Tage vorauss. Hinweis: Weiterführende Seminare auf Anfrage. um diese in ein bestehendes Netzwerk einzubinden.Mwst. h.

NIS. verbunden mit praktischer Erfahrung.03.de/-a-821824/ Seite 90 von 95 . PortSentry. Die Teilnehmer lernen mögliche efahren bei der Kommunikation über öffentliche Netze kennen und die technischen Möglichkeiten . LDAP) Sicherheitskonzepte.x-learning.05. sich gegen diese Sicherheitsrisiken abzuschirmen. VPN).und Sicherheitsadministratoren von Linux-Systemen. LPIC-2-Kandidaten. wie sie für die LPIC1-Zertifizierung benötigt werden). Kurs Inhalt Ext2.00€ zzgl.Mwst.05. In diesem Kurs erhalten Sie einen Überblick über die gängigen Linux-Dateisysteme.2010 22.2010 10.09. SSH. Linux . (entsprechend den Kenntnissen.2010 17.Mwst.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Erfahrene Linux. NFS.11. verbunden mit praktischer Erfahrung. Sie lernen Linux. FTP.2010 19.329. Benutzerauthentifizierung Aufbau eines Honeypots Eigene Netzwerk. Netzwerksicherheit (DNS.: Kurs ID: 821824 L12 Weitere Infos Online unter: http://www. Sicherheitslücken erkennen (nmap. Außerdem erlernen Sie die Konfiguration und Nutzung Voraussetzung Sehr gute Kenntnisse in der Linux-Systemadministration und Netzwerkadministration. wie sie für die LPIC1-Zertifizierung benötigt werden). Kurs Inhalt Was ist eine Firewall? Erstellung eigener Firewall-Skripte TCP-Wrapper Virtual Privat Network (VPN).und Netzadministratoren. vom Embedded-System mit Flash-Speicher bis zum Server mit RAID-System im Petabyte-Bereich.00€ zzgl.2010 15. Angriffserkennung (Snort. SAINT).bzw.11. OpenSSH für Fortgeschrittene NAT (Network Adress Translation) und Masquerading Application Level Gateway IT-Sicherheit und Open Source Software.: Kurs ID: 821822 L10 Dauer: 5 Tage vorauss.2010 Einleitung Dieses Seminar richtet sich an erfahrene Netzwerk.Termine 15. Tripwire.de/-a-821822/ Dauer: 3 Tage vorauss. Weitere Infos Online unter: http://www.Storage und Dateisysteme Art-Nr. Fortgeschrittene Netzkonfiguration Angriffsszenarien.03. ihre Stärken und Schwächen und werden auch vertraut mit Konzepten wie Logical Voraussetzung Sehr gute Kenntnisse in der Linux-Systemadministration und Netzwerkadministration.07. Risikoanalyse Aufbau einer DMZ (demilitarisierte Zone) 1.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » SuSE Linux .Termine 15. Lokale Sicherheit Intrusion Detection. ihre Einrichtung und Verwaltung.und Ext3-Dateisysteme Alternative Mehrzweck-Dateisysteme Optimierung Spezielle Dateisysteme RAID Logical Volume Management Datensicherung und -archivierung 1. arpwatch) Angewandte Kryptografie (SSL. sowie LPIC-2-Kandidaten.2010 19. (entsprechend den Kenntnissen.2010 20.09.2010 12.979.Security und Firewalling Art-Nr. email.Server zu „härten“ und die gängigen Angriffe aus dem Internet zu erkennen und abzuwehren. Linux bietet eine Vielzahl von verschiedenen Dateisystemen für unterschiedliche Anforderungen . Sicherheitsüberprüfung. DHCP. Nessus.07. SNTP.x-learning.

Ferner erklärt er das Übersetzen von Programmen aus dem Quellcode und das Erstellen von fertigen Softwarepaketen mit Debian-Werkzeugen und RPM.Systemadministration . Kurs Inhalt Die Administration eines Linux-Systems Benutzerverwaltung.00€ zzgl.09.2010 19. Rechteverwaltung Partitionen und Dateisysteme.Kompaktkurs Art-Nr.Mwst.: Kurs ID: 822453 L17 Dauer: 5 Tage vorauss.x-learning. LPIC-2-Kandidaten. der Installation und des Systemablaufs werden vorgestellt. wie sie für die LPIC1-Zertifizierung benötigt werden). verbunden mit praktischer Erfahrung. Der Kurs bereitet weiterhin auf die Prüfung LPI201 für die Voraussetzung Sehr gute Kenntnisse in der Linux-Systemadministration und Netzwerkadministration.de/-a-821823/ Seite 91 von 95 .2010 02.00€ zzgl. Prozessverwaltung Systemprotokollierung Datensicherung und -archivierung Zeitgesteuerte Vorgänge Hardware und Hardwareinstallation Softwareinstallation und -verwaltung Drucken unter Linux Der Linux-Kernel: Struktur und Funktionalität Den Linux-Kernel anpassen.11.und Rechteverwaltung.Termine 15.2010 22.09.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » SuSE Linux .2010 06.und Netzadministratoren. wie man den Startvorgang eines Linux-Systems an besondere Bedürfnisse adaptieren kann.05.05.07. Weitere Infos Online unter: http://www.Mwst. Dieser Kurs führt in die Konfiguration des Linux-Kernels ein und erklärt.2010 20.Werkzeugen Hardware integrieren und anpassen Linux und USB Linux und PCMCIA 1.329.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Angehende Linux-Administratoren. Voraussetzung Sehr gute Anwenderkenntnisse in Linux.: Kurs ID: 821823 L11 Weitere Infos Online unter: http://www.Termine 01.03.2010 03.2010 17. Kurs Inhalt Der Linux-Kernel: Betrieb Der Linux-Kernel: Anpassen und Übersetzen initrd und initramfs System-Startkonfiguration Softwareverwaltung Softwarepakete mit rpm Softwarepakete mit Debian.x-learning. Bootlader Systemstart und Systemstopp.2010 05.03. aber tiefergehende Einführung in die Betreuung von Linux-Systemen suchen und/oder die LPIC-1-Zertifizierung erreichen wollen.de/-a-822453/ Dauer: 3 Tage vorauss.Systemanpassungen Art-Nr.07. Im Kurs werden den Teilnehmern in kompakter Form Grundlagen der Administration eines Linux-Rechners vermittelt.2010 Einleitung Angesprochener Teilnehmerkreis: Erfahrene Linux.11.979. (entsprechend den Kenntnissen. übersetzen und erweitern Kernel-Module Einführung in die Shellprogrammierung Shellprogrammierung: Praxisorientierte Beispiele 1. Linux . Die wichtigsten Fragen der Benutzer. die eine kompakte.

Mwst.00€ zzgl.SUSE Linux Enterprise Server 10Advanced Administration (5 Tage) N3074 .SUSE Linux Enterprise Server 10 Administration (5 Tage) N3073 .Ubuntu . N3075 + 2 Examen NCLE20B Art-Nr.589.SUSE Linux Enterprise Server 10 Fundamentals (3 Tage) N3072 . die nur wenig oder keine Erfahrung mit Novell Produkten haben und diese gerne kennen lernen möchten.SUSE Linux Enterprise Server 10Networking Services (5 Tage) N3075 . N3073.: Kurs ID: 859309 LXSysSam Weitere Infos Online unter: http://www.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Betriebssysteme & Netzwerkmanagement Voraussetzung Dieser Kurs richtet sich an Netzwerkadministratoren. N3074.de/-a-859309/ Seite 92 von 95 .889.: Kurs ID: 862025 LXCLPCLE Dauer: 24 Tage vorauss. N3072. Linux . Zielgruppe Netzwerkadministratoren 6.Systemadministration und Samba Art-Nr.Mwst.x-learning.de/-a-862025/ Dauer: 3 Tage vorauss. Kurs Inhalt Das Kurspaket besteht aus folgenden Originalkursen von Novell: N3071 .x-learning.00€ zzgl.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » SuSE SUSE Linux CLP und CLE 10 .Bundle (N3071.SUSE Linux Enterprise Server 10Security (5 Tage)und beinhaltet die beiden Practicum-Examen 50-697 und50-698.Termine Auf Anfrage Nach Vereinbarung Einleitung Voraussetzung Kurs Inhalt Einführung Kommandozeile und Bash Benutzerverwaltung Systemstart und Stop Prozesse Zeitgesteuerte Vorgänge Samba Einführung Heterogene Netze Net Bios Protokoll Verzeichnis und Druckerfreigaben 1. Planen Sie hierfür jeweils einen halben Tag ein. Weitere Infos Online unter: http://www.

300.Termine 15. Linux und MacOS und kostenlos erhältlich.Mwst. Linux und MacOS und kostenlos erhältlich.300.2010 05.05. Voraussetzung Administrative Kenntnisse des jeweiligen Betriebssystems.03.2010 12.09.Einrichten und Administrieren unter Linux Art-Nr. chroot-Käfig für Apache Rechter und Nutzerverwaltung. Webservers Arbeitsweise des Apache Webservers Einbinden und Laden von Modulen Einrichten und Analysieren von Log-Dateien Datensicherheit Virtuelle Webserver URL-Umleitung Server Side Include SSL einrichten sowie eigene Zertifikate erstellen Apache als Proxy -Server Interaktive Webseiten im Zusammenspiel mit Perl.» Netzwerke und Servertechnologien erfolgreich einsetzen » x-learning » WEB-Programmierung/ Design Apache WEB Server .2010 13. Art-Nr.: Kurs ID: 821828 APA Dauer: 3 Tage vorauss.. Er ist lauffähig unter Windows ab 2000/XP ff.: Kurs ID: 821853 APW Weitere Infos Online unter: http://www.Einrichten und Administrieren unter Windows Dauer: 3 Tage vorauss.Termine 10. Er ist lauffähig unter Windows 2003 ff.2010 Einleitung Apache Web Server ist der zur Zeit am weitesten verbreitete Web -Server.2010 20.de/-a-821853/ Seite 93 von 95 .03.2010 22.11. PHP. MySQL (Überblick) 1.x-learning.09.05.00€ zzgl.2010 22.x-learning.und namensbasiert (DNS) URL-Umleitung Server Side Include SSL einrichten sowie eigene Zertifikate erstellen Apache als Proxy -Server Monitoring und Überwachung Apache als Fileserver mit webdav Interaktive Webseiten im Zusammenspiel mit Perl.07.2010 10.11.de/-a-821828/ Apache Web Server . PHP. Kurs Inhalt Installation und Konfiguration d. Weitere Infos Online unter: http://www.07. Kurs Inhalt Installation und Konfiguration d. Zugriffsbeschränkung Virtuelle Webserver. Im Seminar erhalten Sie einen fundierten Einstieg in die Administration und die Konfiguration des Servers . Voraussetzung Administrative Grundkenntnisse in Windows 2000 / Windows Server 2003. MySQL (Überblick) 1.2010 19.00€ zzgl. Webservers Arbeitsweise des Apache Webservers Einbinden und Laden von Modulen Einrichten und Analysieren von Log-Dateien Datensicherheit.Mwst..2010 Einleitung Apache Web Server ist der zur Zeit am weitesten verbreitete Web -Server. IP . Im Seminar erhalten Sie einen fundierten Einstieg in die Administration und die Konfiguration des Servers unter Windows .

unsere AGB gelesen zu haben und stimmen diesen zu. 0261 / 304120 .Bestellformular per Fax an 0261 / 30 41 222 Hiermit bestellen Sie folgende Seminare Firma: Ansprechpartner: Strasse / Nr. 17 – 56073 Koblenz Tel.: Plz / Ort: Telefon: Fax: E-Mail: Anmerkung: Seminare mit Termin / Ort / Teilnehmer Datum Unterschrift Firmenstempel Mit der Unterschrift bestätigen Sie. Zahlungsart / per Rechnung Piwinger & Lau – Pastor-Klein-Str.

de . 17 • D-56073 Koblenz Tel +49 (0)261 304120 • Fax +49 (0)261 3041222 www.x-learning.x-learning ist eine Marke der Piwinger & Lau GmbH Piwinger & Lau GmbH Pastor-Klein Str.

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful