You are on page 1of 13

The Imperfect Tense

Infinitive anfangen aufstehen befehlen beginnen beissen bekommen beschliessen beschreiben besitzen biegen bieten bitten (um) bleiben brechen brennen bringen denken dürfen einladen einschlafen empfehlen erhalten erkennen essen fahren fallen fangen finden fliegen frieren geben gefallen gehen gelingen geschehen gewinnen greifen haben halten hängen heben heissen helfen kennen kommen können lassen laufen leihen lesen English start get up command begin bite receive decide describe possess bend offer ask (for) stay break burn bring think be allowed to invite fall asleep recommend receive recognise eat travel fall catch find fly freeze give please go succeed happen win take hold of have stop hang lift/raise be called help know come be able to let run lend read Imperfect fing an stand auf befahl begann biss bekam beschloss beschrieb besass bog bot bat blieb brach brannte brachte dachte durfte lud ein schlief ein empfahl erhielt rekannte ass fuhr fiel fing fand flog fror gab gefiel ging gelang geschah gewann griff hatte hielt hing hob hiess half kannte kam konnte liess lief lieh las Infinitive liegen mögen müssen nehmen reissen reiten riechen rufen scheinen sciessen schlafen schagen schleichen schliessen schneiden schreiben schreien schweigen schwimmen sehen sein singen sinken sitzen sollen sprechen springen stehen stehlen steigen sterben tragen treffen treten trinken tun verbringen vergessen verlieren verschwinden versprechene verstehen vorschlagen waschen werden werfen wissen wollen zerreissen ziehen English lie like have to take tear ride smell call seem/shine shoot sleep hit creep close cut write shout/scream be silent swim see be sing sink sit be supposed to speak spring stand steal climb die carry/wear meet step/tread drink do spend forget lose disappear promise understand suggest wash become throw know want tear up pull Imperfect lag mochte musste nahm riss ritt roch rief schien schoss schlief schlug schlich schloss schnitt schrieb schrie schwieg schwamm sah war sang sank sass sollte scprach sprang stand stahl stieg starb trug traf trat trank tat verbrachte vergass verlor verschwand versprach verstand schlug vor wusch wurde warf wusste wollte zerriss zog

(which) mir.(that).(every) manch.German Adjectival Endings Definite Aritcle – DER / DIE / DAS N A D G Also used:  After  After  After  After  After M e en en en F e e en en N e e en en Pl en en en en derselb. jed. ihm arm (meagre).(any). dir.(such). N A D G M er en en en F e e en en N es es en en Pl en en en en Zero Aritcle N A D G M er en em en F e e er er N es es em en Pl e e en er . alt (old). welch.(some). all (all) Indefinite Aritcle – EIN / EINE / EIN/ KEIN/ MEIN usw.(this). jeglich.(the one) dies. solch. derjenig.(the same). jen.

atmospheric pollutant – depletion of the ozone das Dauergift(-e) – persistent organic pollutant (POP) layer die Müllverbrenungsanlage(-n) – waste incineration plant klimaschädlich – harmful to in die Nahrungskette gelangen – to enter the food chain the environment das Schwefeldioxid – sulphur dioxide der Meeresspiegelanstieg – rise in sea-levels Umweltverschmutzung erschöpfbar – exhaustible begrenzt – limited die Erderwärmung – global warming der Schadstoff(-e) – pollutant der Schmutzstoff(-e) – pollutant die Luftverschmutzung – air pollution die Geräuschbelästigung – noise pollution die Wasserkraft – hydroelectric power das Wasserkraftwerk(-e) – hydroelectric power plant die Erdwärme – geothermal energy das Erdwärmekraftwerk(-e) – geothermal power station die Tideenergie – tidal energy das Gezeitenkraftwerk(-e) – tidal power station abnehmen – to decrease .GERMAN A2 LEVEL VOCABULARY zunehmen – to increase schaden – to damage der Ozon – ozone die Ozonschicht – ozone layer das Ozonloch – hole in the die Autoabgase – exhaust fumes ozone layer die Feinstaubpartikel – particulate matter der Abbau der Ozonschicht der Luftschadstoff(-e) – airborne.

dass Sie… – Make sure that… der Ökostrom – green energy/ electricity treibstoffsparend – petrol-saving/ fuel efficient schützen vor (+dat. wenn ich – what’s the use/ point of me.) – to worry about der Vertrag(-¨e) – agreement/ treaty die Maßnahme(-n) – measure die Verbrauchermacht – consumer power achten Sie darauf. der PKW(-s)/ Personenkraftwagen – car das Kraftwerk(-e) – power station Unmengen (slang) – massive amounts of als Einzelne – as an individual sich (dative) Gedanken machen über (+acc.) – to do without Was bringt das schon..) – to accumulate in sich entsorgen lassen – to be disposed off der Sondermüll – hazardous waste der Geländewagen – four-by-four bewusst einsetzen – to use sensibly die Lösung(-en) – solution verzichten auf (+acc. energy die Wärmeerzeugung – heat generation die Stromerzeugung – generation of electricity abbauen – to mine/ dismantle der Ruß – soot das Förderland(-länder) – producing country die Verbrennung – incineration die Verwendungsmöglichkeit(-en) – possible use die Versorgungsunsicherheit – insecure supply Vorräte – reserves/ provisions die Übergangslösung(-en) – interim solution der Energiebedarf – energy requirement ausgereift – sophisticated/ developed .) – to protect from/ against das Meersschutzgebiet(-e) – marine reserve verwandeln – to transform der Grenzwert(-e) – limit etwas in die Tat umsetzen – to put something into action sich einsetzen für (+acc.) – to support die Überwachung – surveillance/ monitoring schmelzende Eisberge – melting icebergs die Eiskappe(-n)/ Eisschicht(-en) – ice cap Energie fossile Energieträger – fossil fuels speichern – to store (up). e.das Stickoxid(-e) – nitric oxide fossile Brennstoffe – fossil fuels das Kohlendioxid – carbon dioxide der Kohlenstoff-Fußabdruck – carbon footprint das Treibhausgas(-e) – greenhouse gas der Meeresspiegel – sea-level der Sauerstoff – oxygen erzeugen – to produce/ generate sich anreichern in (+dat..g.

unentbehrlich – indispensable/ essential aussteigen aus (+dat) – to pull/ opt out of/ to phase out der/ die Atomkraftgegner/in (-/-en) – opponent of nuclear power der GAU – catastrophic accident/ worst-case scenario die Bauart – construction/ design ausgeschlossen – impossible/out of the question/ excluded der Ausbau – expansion/ extension die Atomwaffe(-n) – nuclear/ atomic weapon die Weitergabe von Atomwaffen(-n) – proliferation of nuclear weapons radioaktiv strahlen – to emit radiation die Endlagerung – permanent disposal/ storage einberechnen – to include/ take account of der Uranabbau – uranium extraction die Atommülllagerung – nuclear waste disposal die Energieerzeugung – power production/ generation die Landwirtschaft – agriculture/ farming die Existenzsicherung – safeguarding of one’s livelihood das Windrad(-räder) – windmill/ wind turbine die Solarzelle(-n) – solar cell (produces electricity) der Sonnenkollektor – solar panel (produces heat) der Raps – oilseed rape umbauen – to convert/ alter abgegeben – given off/ generated der Ackerbau – agriculture/ arable farming die Energiegewinnung – extraction of energy Umweltschutz die Rinderzucht – cattle farming die Artenvielfalt – biodiversity/ variety of species der Siedler – settler der Wilderer – poacher der Fischbestand(-bestände) – fish population/ stock der Beifang – bycatch (fish caught by mistake) die Massentierhaltung – intensive livestock farming der Zuchtlachs(-e) – farmed salmon die Überfischung – overfishing der Gletscher – glacier die Lebensgrundlage – livelihood die Steinwüste(-n) – stone desert die Überschwemmung(en) – floods die Wüstenbildung – desertification aufstauen – to dam (up) abzweigen – to divert/ channel off zurechtkommen – to manage/ get by die Handlungsmöglichkeit(-en) – possibility for action umleiten – to divert/ redirect der Abfluss – run-off das Schwellenland(-länder) – newly industrialised country das Entwicklungsland(-länder) – developing country .

) zurückzuführen – can be traced back dieto Volkszugehörigkeit – geeignet für – suitable/ fit for ethnicity das Abkommen – agreement/ treaty die Ethnizität – ethnicity der Anwerbestopp – recruitment ban der Verfremdungseffekt(-e) – nachholen – to bring over (a person) alienation einstig – past (adjective) verfremden – to alienate der/ die Asylbewerber/ Asylbewerberin – asylum seeker der/ die Fremde – alien (person in a foreign country) der/ die Asylant/ Asylantin (-/-innen) – person seeking political asylum der/ die Asylsuchende(-n) – asylum seeker der/ die Aussiedler/ Aussiedlerin – ethnic German immigrant der Gastarbeiter – immigrant worker ausländische(r) Arbeitsnehmer/in – guest worker einheimisch – native die Herkunft – origin Einwanderer/in – immigrant Zuwanderer/in – immigrant die Einwanderung/ die Zuwanderung – immigration deutschstämmig – of German origin die Aussiedlung – resettlement sich einig sein über (+acc. PR der ökologische Landbau – organic farming eingesetz werden – to be used erobern – to take over ökologisch sinnvoll – environmentally sound begeistert aufgenommen – enthusiastically received/ accepted das Kontingent – allocation/ share sich bewähren – to stand the test/ to prove one’s worth das Umweltbewusstsein – environmental awareness Mehweg… – reusable ersetzen – to replace weiterentwickeln – to further develop einen Atomreaktor stilllegen – to decommission a nuclear reactor Einwanderung der Asylantrag(-¨e) – das Wirtschaftswunder – economic miracle application for asylum ist auf (+acc.) – to decide to die Rente – pension der Rentner – pensioner begabt – gifted hochqualifiziert – highly qualified der Gemeinschaftssinn – sense of community das Visum – Visa der Gastgeber – host (for immigrant) .die Anpassungsmaßnahme(-n) – adaptive measure einen Lebensraum besorgen – to provide somewhere to live das Kyoto-Protokoll – international agreement on limiting greenhouse emissions die Stiftung(-en) – foundation/ charity die Einsatzstelle(-n) – deployment location die Öffentlichkeitsarbeit – public relations.) – to agree on sich entschließen zu (+dat.

ein Beauftragter – representative das Leitbild(-er) – model (to be followed) der Zusammenhalt – cohesion das Zusammenleben – cohabitation Ehe schließen – to enter into marriage anpassen – to adapt prägen – to shape/ mould turkischstämmig – of Turkish origin risikofreudig – prepared to take risks unterschiedlich – different die Enklave(-en) – enclave das Elendsviertel – shanty town die Arbeitsgenehmigung – work permit ziehen nach – to move to verschlagen – to take (a person somewhere. a life) das Heimweh – homesickness neidisch – envious/ jealous achten auf (+acc.) – to pay attention to das Herkunftsland(-länder) – country of origin das Heimatland(-länder) – home country reichen – to be sufficient bereit – ready/prepared das Kapital – capital ins Herz schließen – to embrace anerkennen – to acknowledge ansiedeln – to settle der Ursprung(-¨e) – origin in Einklang bringen – to harmonise die Integrationsbereitschaft – willingness to integrate sich engagieren in – to get involved in .das Ausland – foreign countries das Mitgleid(-er) – member die EU-Erweiterung nach Osten – eastward expansion of the EU eingeschränkt – restricted die Übergangszeit – period of transition überschwemmen – to swamp die Ausbeutung – exploitation schließen – to close beibehalten – to maintain sich erweisen – to turn out to be die Großzügigkeit – generosity der Mitgliedstaat(-en) der EU – member state of the EU die Flut/ die Einfuhr – influx/ flow (of immigrants) Integration die Sprachkenntnisse – knowledge of a language die Staatsangehörigkeit – citizenship der Beauftragte.g.) – to be due to das Verbot(-e) – prohibition aufbauen – to build (e. often unexpectedly) der/ die Deutschstämmige – person of German origin der Pendler – commuter liegen an (+dat.

sich anpassen nach – to conform to Rassismus die Gewaltakt(-e) – act of violence die Gewalttat(-en) – act of violence überfallen – to mug/ attack der Angriff(-e) – attack beschimpfen – to insult/ abuse aufzeichnen – to record das Opfer – victim verprügeln – to thrash die Hautfarbe – skin colour rechtsradikal – extreme right wing die Verletzung(-en) – injury der/ die Angehörige(-n) – member verachten – to scorn/ despise diskriminieren – to discriminate against benachteiligen – to discriminate against der/ die Alleinerziehende(-n) – single parent die Armut – poverty das Rote Kreuz – Red Cross der karitative Verein(-e) charitable organisation betreuen – to look after sich kümmern um – to care for/ worry about versorgen – to provide die Versorgung – care das Vorurteil(-e) – prejudice das Vieh – livestock übersichtlich – clear die Anlage – equipment darstellen – to portray/ represent spenden für – to give money to ausgrenzen – to exclude/ ostracise retten – to save (life) vermitteln – to convey die Jobsuchende – people looking zugrunde liegen (+dat.) – to form the basis of for a job der Sündenbock(-¨e) – scapegoat der Teufelskreis – vicious circle übertragen – to convet/ transmit die Gesellschaft – society hartnäckig – persistent/ obstinate der Bürgerkrieg – civil war fremdenfeindlich – xenophobic überleben – to survive der Fremdenhass – xenophobia sterben – to die die Fremdenfeindlichkeit – xenophobia die Durchfallkrankheit(-en) – der/ die Schwaze(-e) – black person diarrhoea related illness die Diskriminierung – discrimination die Ernährung – nutrition die Minderheit(-en) – minority der Analphabetismus – illiteracy betroffen – affected das Durchschnitteinkommen – der Flüchtling(-e) – refugee average income das Existenzminimum – breadline die Ausgrenzung – exclusion am Existenzminimum sein / leben erforschen – to research – to be/ live on the breadline anlässlich – on the occasion of an der Armutsgrenze leben – to hinrichten – to execute live on the breadline aufrechterhalten – to maintain das Elend – misery im Rahmen (+gen.) – within the scope of die Kluft – gap/ divide die Grundlage(-n) – basis/ foundation der Schritt(-e) – step aussprechen gegen (+acc.) – to speak out against das Leid – suffering die Menschenrechte – human Reichtum und Armut rights schützen vor (+dat.) – to protect leiden an – to be troubled with against/ from das Entwicklungsland(-länder) – developing country der Selbstmord – suicide soziale Missstände – social evils .

) – to face up das Recht – right/ law to die Ordnung – order die Tragweite – consequences die Kriminalität – crime die uberwachungskamera(-s) – der Ladendiebstahl – shoplifting surveillance/ CCTV camera der Dieb(-e) – thief unbehelligt – not bothered der/ die Täter/ Täterin(-/-innen) – offender/ culprit der/ die Verbrecher/ Verbrecherin(-/-innen) – criminal das Opfer – victim verwunden – to injure der Schwerverbrecher – dangerous/ hardened criminal die Versuchung – temptation der Mörder – murderer die Sozialberatung – social counselling der Proll – Chav .die Naturkatastrophe(-n) – natural disaster die Lebenserwartung – life expectancy der Reichtum – wealth vom Tellerwäscher zum Millionär – from rags to riches die Firma – company/ firm gründen – to found (business) das Studium abbrechen – to give up studying entwickeln – to develop das Unternehmen – company enterprise erfolgreich – successful der Arbeitgeber – employer die Wirtschaft – economy die Aktien – shares viel wert sein – to be worth a lot verdienen – to earn das Grundgehalt – basic salary erben – to inherit eine Milliarde – US billion (one thousand million) sich leisten – to afford das Vermögen – fortune die Verantwortung – responsibility der/ die Vorsitzende(-r) – chair person obdachlos – homeless Obdachlosigkeit – homelessness der/ die Obdachlose(-n) – homeless person die Schulden – debts rausschmeißen – to throw out der Schulabschluss – school qualifications bergab gehen – to go downhill die Sucht(-¨e) – addiction die Notschlafstelle(-n) – emergency shelter betteln – to beg die Bahnhofmission – charitable organisation at railway stations der/ die Niedriglohnarbeiter/in – low-paid worker (sich) verschulden – to get into debt festnehmen – to arrest die Verschuldete – people who are in debt verüben – to commit der Sozialhilfeempfänger – pauper die Regierung – government die Sozialhilfe – benefits payments der/die Arbeitslose(-n) – unemployed person der Rechtsanwalt/in(-¨e/-innen) – lawyer/ solicitor arbeitslos – unemployed der/die Richter/in (-/-innen) – judge Arbeitslosigkeit – unemployment dastransmissible Gericht – court die sexuell übertragbare Krankheit(-en) – sexually disease das Staatsanwalt – prosecuting Recht und Ordnung authorities sich abfinden mit (dat.

vandalism randalieren – to rampage die Gewalt – violence gewaltätig – violent die Todesstrafe – death sentence das Umerziehungslager – educational reform camp bedrohen – to threaten die Siedlung(-en) – housing estate bewerfen – to throw something at somebody/ something in Brand setzen – to set fire to das asoziale Benehmen – anti-social behaviour die Aussicht(-en) – prospect der Angriff(-e) – attack rumhängen – to hang out kiffen (slang) – to smoke pot rauchen – to smoke Drogen nehmen – to take drugs sich (Heroin) spritzen – to inject oneself (with heroin) die einstweilige Verfügung wegen antisozialen Verhaltens – ASBO die Teenagerschwangerschaft – Teenage pregnancy die Clique – group of friends die Bande(-n) – gang stehlen – to steal entwenden – to steal der Umgang mit – the way of dealing with something der Missfolg(-e) – failure fördern – to promote der berufsbildende Schule(-n) – vocational school die Bildungseinrichtung(-en) – educational establishment die Bewährungshilfe – probation work standing – constant(ly) die Auseinandersetzung(-en) – argument regieren – to govern die Vorbeugung – prevention die Abwendung – prevention ein Mangel an – a lack of die Bildung – education die Zukunftsaussichten/ Zukunftsperspektiven – future prospects der Gruppenzwang – peer pressure die Drogenabhängigkeit – drug addiction die Einsamkeit – loneliness die Langeweile – boredom das Zugehörigkeitsgefühl – sense of belonging die Gier – greed .die Strafe(-n) – punishment die Straftat(-en) – criminal offence der/die Straftäter/Straftäterin(-/-innen) – offender/criminal die Körperverletzung – physical injury/ assault das Gefängnis(-e) – prison der Knast (slang) – prison die Haft – jail die Haftstrafe(-n) – prison sentence das Delikt(-e) – crime/ offence die Zerstörungswut – vandalism der Vandalismus .

)das Versuchskaninchen – guinea pig (lab rat) Fernsehgerät(-e) – television set die Laborratte(-n) – lab rat die Gegensprechanlage – intercom system die Befruchtung – fertilisation SMS schicken – to send a text einpflanzen – to implant der Strichkode – bar code die Erbkrankheit(-en) – hereditary illness der Herzschrittmacher – pacemaker das Gerät(-e) – gadget die Raumfahrt – space travel der Herzinfarkt(-e)/ Herzanfall(-¨e) – heart der Weltraum – space attack wissenschaftlich .die Konfliktfähigkeit – ability to deal with conflict die Verantwortung – responsibility die Ursache(-n) – cause der Anfall(-¨e) – cause der Drogenhandel – buying and selling of illegal drugs der Abschreckungsmittel – means of deterrent der Bundesstaat(-en) – state die jugendgerichtliche Anweisung – the instruction of a youth court die Werkstaat(-¨e) – workshop erwischen – to catch a criminal ermitteln – to investigate (a criminal) straffällig – punishable for a criminal offence strafbar – punishable gemeinnützig – useful to the community der Täter-Opfer-Ausgleich – mediation between perpetrator and victim of a crime die Abschreckung(-en) – deterrent der Häftling(-e) – prisoner Strafgefangene(-n) – prisoner die Kriminalitätsrate – crime rate die Mordrate – murder rate freilassen – to free/ release (from prison) das Verhalten/ das Benehmen – behaviour das Kurzschließen – hotwiring (of a car) beschlagnahmen – to confiscate der Einbruch(-¨e) – burglary die Erziehung – upbringing Wissenschaft und Technologie die Aufzeichnung – recording der Stromausfall(-¨e) – power cut gentechnisch verändert/ genmanipuliert – die klimaanlage – air conditioning genetically engineered der Notfall – emergency in Schwung kommen – to start workingdie Gentechnik/ Genmanipulation – genetic engineering die Technisierung – technisation das Versuchstier(-e) – laboratory animal kaputtgehen – to break down funktionieren – to work (television etc.scientific der Tierschützer – animal rights activist das All – space/ the universe die Erfindung(-en) – discovery einsetzen – to bring into action/ use einloggen – to log in der Internetzugang – internet access die Strahlenwerte – radiation value die Nebenwirkung(-en) – side-effect die Forschung – research das Spenderorgan(-e) – donated organ die Stammzelle(-n) – stem cell .

. obvious Ich bin davon uberzeugt. dass .. Nach eingehender Uberlegung bin ich zum Schluß gekommen dass.. verb end.. that Es gerat manchmal in Vergessenheit. dass. – I would like to determine whether Ich bin fest überzeugt.... dass.... – the striking thing here is Dazu kommt noch..verb=verb straight after. dass.above all Einerseits .that is why. dass..I am convinced.. – I firmly believe Es fuhrt dazu. deswegen.... darum. since Denn.It has often been claimed/reported/said Niemand kann leugnen. that Die Kehrseite der Medaille = the other side of the coin Ich möchte feststellen. .der Forscher – researcher das Knochengewebe – bone tissue das Knochenmark – bone marrow die Querschnittslähmung – paraplegia das Transplantat(-e) – transplant ein Transplantat abstoßen – to reject a transplant das Embryo – embryo die Transplantationschirurgie – transplant surgery das Spenderorgan(-e) – donor organ unheilbar – incurable die Vernichtung – destruction lösen – to solve die Lösung – solution die Überwachung – surveillance beobachten – to watch over die Speicherung – storing die Genehmigung – permission/ authorisation die Sicherheit – security Es ist nicht zu leugnen dass-It cannot be denied that Vor allem . . when before until as. – it leads to Es ist leicht zu ersehen..nobody can deny.. dass.. – it’s easy to see Das Auffallende dabei ist.....After thorough consideration I have come to the conclusion that..on one hand on the other hand. obvious Da.. ob .. andererseits...on the whole es war nicht klar ersichtlich ob.. since (because) so that. thus..it is sometimes forgotten. Weil... in order that . as verb second wegen.it wasn't entirely clear whether in jeglicher Hinsicht . that Es ist oft behauptet/berichtet/gesagt worden ..in every respect Deshalb. – in addition there is German Subordinating Conjunctions DEUTSCH als bevor bis da damit ENGLISH as. . im Großen und Ganzen ..

dass ehe falls indem nachdem ob obgleich obschon obwohl seit/seitdem sobald sodass / so dass solang(e) trotzdem während weil wenn that before (re old Engl. whereas because if. if although although although since (time) as soon as so that as/so long as despite the fact that while. whenever . "ere") in case while after whether.