You are on page 1of 16

Köstliche Weihnachtszeit

Rezeptsammlung Nr. 117

Zubereitungszeit ohne Stand-. Back. bis 60 Min. bis 40 Min.Zeichenerklärung zu den Rezepten: gelingt leicht etwas Übung erforderlich aufwändig bis 20 Min.und Kühlzeit .

: 00800 . Ihre Kerstin Buchholz Leiterin der Dr.de oder im gut sortierten Buchhandel erhältlich. Tipps und Infos Dr.oetker-shop. Oetker Verlag. haben wir zwei passende Rezepte für Ihre Silvester-Party kreiert.de Weitere Anregungen finden Sie in dem Buch: „Dr. . Und damit auch der Jahreswechsel mit ein paar Köstlichkeiten eingeläutet wird. Oetker Landrezepte Plätzchen“ aus dem Dr. Auch in diesem Jahr haben wir in der Versuchsküche ein paar köstliche Plätzchenrezepte für Sie entwickelt. Es ist im Internet unter www.71 72 73 74 (gebührenfrei) service@oetker. Von süßen Zipfelmützen und einer lustigen Weihnachtskette bei denen sich die Kleinen austoben können bis hin zu einem schokoladigen Dreierlei und weihnachtlichen Stollenbergen – für jeden Geschmack ist in diesem Rezeptheft etwas dabei. Die herzhaften SpeckPflaumen-Küchlein zum Beispiel werden nicht nur auf Ihrer Party ein Renner sein – auch als kleines Neujahrsgeschenk können Sie Ihre Lieben damit begeistern.Weihnachtsrezepte für Groß und Klein Auf das Plätzchenbacken zur Weihnachtszeit freuen sich Groß und Klein das ganze Jahr über. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Backen und Genießen und vor allem wunderbare Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Oetker Versuchsküche Rezepte. Oetker Versuchsküche Tel.

Oetker Raspelschokolade Zartbitter Zum Verzieren: Dr. TL Dr. Verzieren: Plätzchen mit Zuckerschrift beliebig verzieren und auf Geschenkband zu Ketten aufziehen. Backofen vorheizen. Übrige Zutaten. Oetker Kakao 1 gestr. Plätzchen mit Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen. Mit verschiedenen Ausstechern etwa 50 Motive ausstechen und auf das Backblech legen.etwa 50 Stück Für das Backblech: Backpapier Knetteig: 250 g Weizenmehl 2 gestr. EL Dr. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche etwa 1 cm dick ausrollen. TIPPS: • Diese Kette kann man natürlich auch mit anderen Motiven machen. 3. Oetker Original Backin 100 g brauner Zucker 1 Pck. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C 2. Dr. Knetteig: Mehl in eine Rührschüssel geben. • In gut schließenden Dosen sind die Plätzchen etwa 3 Wochen haltbar. außer die Schokoraspel. Oetker Finesse Natürliches Bourbon-Vanille-Aroma 125 g weiche Butter oder Margarine 1 Ei (Größe M) 100 g Dr. hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster. dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. . Oetker Zuckerschrift Weiß Dr. so wird das Rezept ganzjährig. Einschub: Mitte Backzeit: etwa 15 Min. Vorbereiten: Backblech mit Backpapier belegen. noch nachdrücken. die Löcher evtl. Oetker Zuckerschrift Weihnachtskette 1. Plätzchen erkalten lassen. Zum Schluss die Schokoraspel unterkneten. Mit einem Holzspieß gegenüberliegend 2 Löcher in die Motive stechen und backen.

) Zum Verzieren: etwa 150 g Dr. 3. Vorbereiten: Marzipan-Rohmasse in kleine Stückchen schneiden. Plätzchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen. Oetker Bittermandel-Aroma (aus Rö. Oetker Kuvertüre Weiß Marzipan-Schlitten 1. Verzieren: Von der Kuvertüre am besten mit Hilfe eines Sparschälers etwa 5 EL Späne abhobeln. Sofort mit den Spänen bestreuen und Kuvertüre fest werden lassen. Ober-/Unterhitze: etwa 200°C Heißluft: etwa 180°C 2. Dr. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster und dann auf höchster Stufe 2 Min. Einschub: Mitte Backzeit: etwa 10 Min.etwa 50 Stück Für das Backblech: etwas Fett Backpapier All-in-Teig: 100 g Dr. All-in-Teig: Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Für die Schlitten jeweils eine etwa 6 cm lange Kufe mit Streben und Sitzfläche auf das Backpapier spritzen und backen. . 8 mm) füllen. Die Schlitten mit den Kufen eintauchen und auf Backpapier legen. Oetker Feine Marzipan-Rohmasse 250 g Weizenmehl 1 Msp. Dr. Teig in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø ca. 5 cm) aufgespritzt werden. zu einem glatten Teig verarbeiten. TIPPS: • Wenn Sie keine Schlitten mögen. Übrige Kuvertüre grob zerkleinern und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Oetker Vanillin-Zucker 1 Pr. Oetker Original Backin 125 g weiche Butter oder Margarine 125 g Zucker 1 Pck. können auch Kringel (Ø ca. Backofen vorheizen. Backblech fetten und mit Backpapier belegen. • In gut schließenden Dosen ist das Gebäck etwa 3 Wochen haltbar. Salz 3 Eier (Größe M) 6 Tropfen Dr.

. Dr.etwa 32 Stück Für das Backblech: Backpapier Knetteig: 300 g Weizenmehl 1 Msp. Dr. Backofen vorheizen. Teig vierteln. Diese auf das Backblech legen und den oberen Teil des Dreiecks schräg und den unteren Teil gerade umlegen. Oetker Finesse Weihnachts-Aroma Zum Verzieren: etwa 1 Pck. Oetker Gebäckschmuck Rote Zipfelmützen 1. Oetker Vanillin-Zucker 1 Ei (Größe M) 2 EL Milch 1 Pck. Verzieren: Die Keksflächen mit der Muffinglasur bestreichen und mit der Zuckerschrift und Gebäckschmuck verzieren. Oetker Original Backin 125 g weiche Butter oder Margarine 125 g Zucker 1 Pck. Knetteig: Mehl in eine Rührschüssel geben. Jedes Teigviertel auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck (etwa 24 x 12 cm) ausrollen. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C 2. Dieses in 4 kleine Rechtecke (etwa 6 x 12 cm) schneiden und diagonal durchschneiden. Dr. dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. TIPPS: • Beim Ausrollen die Teigrechtecke mit einem Lineal oder Messer begradigen. • In gut schließenden Dosen sind die Plätzchen etwa 3 Wochen haltbar. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster. 3. Vorbereiten: Backblech mit Backpapier belegen. Oetker Muffin Glasur Rot Dr. Oetker Zuckerschrift Weiß Dr. Plätzchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen. Einschub: Mitte Backzeit: etwa 12 Min. Backen. so dass 8 Dreiecke entstehen. Dr.

zwischendurch in den Kühlschrank stellen. Dr. • In gut schließenden Dosen kann man die Plätzchen etwa 3 Wochen aufbewahren. dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Oetker Vanillin-Zucker 125 g weiche Butter oder Margarine 1 Pck.etwa 70 Stück Für das Backblech: Backpapier Knetteig: 250 g Weizenmehl 1/2 gestr. Oberhälften auflegen und leicht andrücken. Backblech mit Backpapier belegen. Füllung: Gelee glatt rühren. Plätzchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen. Knetteig: Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. TL Dr. Oetker Mohn Back 100 g Dr. Die gleiche Anzahl an Stern-Unterhälften (Ø 6 cm) ausstechen. • Besprenkeln Sie die zusammengesetzten Plätzchen mit etwa 50 g geschmolzener Dr. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C Den Teig portionsweise auf leicht bemehlter Arbeitsfläche etwa 3 mm dünn ausrollen. 2. Backofen vorheizen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster. Daraus kleinere Sterne (Ø 2. Dr. Oetker Kuvertüre weiß. Plätzchen auf das Backblech legen und backen. TIPPS: • Wenn der Teig zu weich ist. Oetker Mandeln gemahlen Füllung: etwa 200 g Himbeer-Johannisbeergelee Fruchtige Mohnsterne 1. Oetker Original Backin 125 g Zucker 1 Pck. Die Unterhälften mit Gelee bestreichen.5 cm) ausstechen. . Einschub: Mitte Backzeit: etwa 10 Min. Stern-Oberhälften (Ø 6 cm) ausstechen und auf das Backblech legen.

Alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst kurz auf niedrigster. Vorbereiten: Backblech mit Backpapier belegen. Das Gebäck 5 Min. Oetker Finesse Weihnachts-Aroma 125 g Zucker 1 Pck. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C 2. Dreierlei mit Schoko TIPP: In gut schließenden Dosen sind die Plätzchen etwa 3 Wochen haltbar. Oetker Finesse Natürliches Orangenschalen-Aroma 1 Pck. Dr. Dr. Beutel trocken tupfen. dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Knetteig: Mehl mit Backin und Kakao in einer Rührschüssel mischen. Die Taler mit Puderzucker bestreuen. Dann backen. Verzieren: Kuvertüre Chips in einen kleinen Gefrierbeutel geben. mit einem Löffel in die Vertiefung geben. Einschub: unteres Drittel Backzeit: etwa 15 Min.etwa 80 Stück Für das Backblech: Backpapier Knetteig: 200 g Weizenmehl 1 Msp. Oetker Vanillin-Zucker 100 g Dr. Den Teig in 3 gleich große Portionen teilen. gut verschließen und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Oetker Kuvertüre Fix Zartbitter etwas Puderzucker 1. Aprikosenkonfitüre in einem kleinen Topf unter Rühren erwärmen. 3. Röllchen hörnchenförmig auf das Backblech legen und backen. . Oetker Kakao 1 Pck. Backofen vorheizen. hinzufügen. EL gemahlene Mandeln. Oetker Mandeln gemahlen 1 Ei (Größe M) 125 g weiche Butter oder Margarine Außerdem: 2 EL Aprikosenkonfitüre Zum Verzieren: etwa 30 g Dr. so dass jede Stange etwa 3 cm breit ist und an den Enden ein Rand stehen bleibt. Das zweite Teigdrittel halbieren und jeweils mit etwas Mehl zu 25 cm langen Teigrollen formen und auf das Backblech legen. dabei die Enden etwas dünner rollen. dann in 2 1/2 cm breite Streifen schneiden. auf dem Blech auf einem Kuchenrost abkühlen lassen. Die dritte Teigportion in etwa 24 bleistiftdicke Rollen von etwa 7 cm Länge formen. Dr. außer 1 geh. Mit dem Fingerrücken eine Vertiefung in die Rollen drücken. Oetker Original Backin 1 geh. Die gefrorene Teigrolle in etwa 1/2 cm breite Scheiben schneiden. eine kleine Ecke abschneiden. Einschub: unteres Drittel Backzeit: etwa 12 Min. Ein Teigdrittel darauf zu einer 25 cm langen Rolle formen und in das Gefrierfach legen. Dr. Die übrigen Mandeln auf die Arbeitsfläche streuen. EL Dr. Einschub: unteres Drittel Backzeit: etwa 10 Min. Plätzchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen. auf das Backblech legen und backen. Übrige Zutaten. Die Kipferl mit der Kuvertüre besprenkeln und fest werden lassen. Kipferl mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und erkalten lassen.

.

Dr.etwa 50 Stück Für das Backblech: Backpapier All-in-Teig: 100 g Dr. Die Stollenberge mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und sofort mit der Butter bepinseln und dem Puderzucker-Gemisch bestreuen. Oetker Vanillin-Zucker 1 Pck. Anschließend Citronat und Rosinen vorsichtig unterrühren. All-in-Teig: Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Vorbereiten: Citronat fein hacken. Backblech mit Backpapier belegen. Oetker Rum Rosinen Zum Verzieren: 100 g Butter 50 g Puderzucker 1 Pck. Dr. Mit 2 Teelöffeln walnussgroße Häufchen auf das Backblech geben und backen. außer Citronat und Rum-Rosinen. TIPP: In gut schließenden Dosen kann man die Stollenberge etwa 3 Wochen aufbewahren. dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) zunächst auf niedrigster. Dr. Übrige Zutaten. Oetker Citronat 250 g Weizenmehl 2 gestr. Oetker Haselnüsse gemahlen 75 g Zucker 1 Pck. 3. Puderzucker mit Finesse mischen. Einschub: Mitte Backzeit: etwa 12 Min. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C 2. Oetker Original Backin 100 g Dr. Oetker Finesse Natürliches Orangenschalen-Aroma 1 Ei (Größe M) 100 g weiche Butter oder Margarine 125 g Speisequark (Magerstufe) 125 g Dr. . Verzieren: Butter zerlassen. Oetker Finesse Weihnachts-Aroma Stollenberge 1. TL Dr.

• Die Kugeln können gekühlt 2 Wochen in einer Dose gelagert werden oder eingefroren werden. Mandeln unterrühren. Dr. auf Backpapier setzen und im Kühlschrank fest werden lassen. TIPPS: • Nach Belieben die Kugeln in Papierförmchen servieren. Nougat im Wasserbad bei schwacher Hitze erwärmen. Aus der Masse walnussgroße Kugeln formen. Finesse und Soßenpulver in eine Rührschüssel geben und mit einem Mixer (Rührstäbe) zu einer glatten Masse verrühren. Zubereiten: Crème fraîche. Verzieren: Kugeln mit Puderzucker bestreuen. 2. . Vorbereiten: Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb rösten und auf einem Teller erkalten lassen. Oetker Nuss-Nougat etwas Puderzucker Weihnachtliche Nougat-Kugeln 1. Dr. Oetker Mandeln gehackt 1 Be. Dr. Oetker Crème fraîche Classic (150 g) 50 g weiche Butter 50 g Puderzucker 1 Pck. Die Masse zugedeckt im Kühlschrank fest werden lassen (1 Std. Butter. Puderzucker. Oetker Finesse Weihnachts-Aroma 1 Pck. Kugeln mit Hilfe einer Gabel eintauchen.). Oetker Dessert-Soße Vanille-Geschmack ohne Kochen Außerdem: etwa 300 g Dr.etwa 50 Stück Zutaten: 100 g Dr. 3.

Kuchen auf dem Blech auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Dr. Marzipansterne auflegen und mit Bourbon-Vanille aus der Mühle bestreuen. 4. Erst die Sahne in 2 Portionen unterheben. 8 cm. • Der Kuchen ist einfriergeeignet. 10 cm. Teig auf dem Blech glatt streichen und backen. TL Dr. dann auf höchster Stufe 2 Min. Die Marzipanreste beliebig auf der Konfitüre verteilen. 2 Std. Diese zusammensetzen. Cremepulver in eine Rührschüssel geben. Mit der übrigen Creme die Torte einstreichen und mit Sahnetuffs verzieren. aber in unterschiedlicher Breite: knapp 12 cm. Die Hälfte der Creme auf den belegten Kuchenstreifen verstreichen. Oetker Feine Marzipan Decke 600 g kalte Schlagsahne 1 Pck.etwa 16 Stück Für das Backblech (40 x 30 cm): etwas Fett Backpapier All-in-Teig: 175 g Weizenmehl 2 gestr. warmes Wasser hinzufügen und mit einem Schneebesen 1/2 Min. Kuchen auf die Arbeitsfläche stürzen und das Papier abziehen. dann den Rum unterrühren. Sahne steif schlagen. Verzieren: Die Hälfte der restlichen Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (Ø 8 mm) geben. Oetker Bourbon Vanillemühle 1. 1). Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C 2. Übrige Zutaten hinzufügen und alles kurz auf niedrigster. Sterntaler-Kuchen mit Schokosahne TIPPS: • Vor dem Servieren mit Dr. dabei mit dem großen Streifen beginnen. Backofen vorheizen. Einschub: Mitte Backzeit: etwa 10 Min. Vorbereiten: Backblech fetten und mit Backpapier belegen. Füllung: Die 4 größten Kuchenstreifen gleichmäßig mit der Konfitüre bestreichen. dabei das Papier an der offenen Seite des Blechs zu einer Randfalte knicken. 5 cm und 3 cm (Abb. 3. 2). Oetker Kakao bestreuen. Kuchen in 5 je etwa 30 cm lange Streifen schneiden. . gut verrühren. zu einem glatten Teig verarbeiten. Die Torte mind. in den Kühlschrank stellen. Oetker Schoko-Sahne Tortencreme 100 ml warmes Wasser 2 EL Rum Zum Bestreuen: Dr. Oetker Original Backin 100 g Zucker 75 g weiche Butter oder Margarine 3 Eier (Größe M) 1 EL Milch Füllung: 170 g Kirschkonfitüre 1 Dr. Aus der ganzen Marzipandecke Sterne in unterschiedlicher Größe ausstechen. die weiteren mittig auflegen und mit dem kleinen Streifen abschließen (Abb. All-in-Teig: Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen.

1 Abb.Abb. 2 .

TL gemahlener Pfeffer 100 ml Speiseöl. Speck-Trockenpflaumen-Mischung kurz unterrühren.etwa 6 Stück Für die Sturz-Form-Gläser (etwa 290 ml Inhalt): etwas Fett Für das Backblech: All-in-Teig: 150 g Weizenmehl 1 Pck. goldbraun braten. Evtl. Vorbereiten: Speck. dann auf höchster Stufe 2 Min. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C 2. • Die Küchlein im Glas lässen sich gut einen Tag im Voraus backen und bei Backtemperatur 5 Min. Küchlein in den Gläsern auf einem Kuchenrost erkalten lassen. . 1. Den Teig mit 2 Löffeln in die Sturz-Form-Gläser füllen. aufbacken. Backofen vorheizen. der Backzeit die Gläser mit Alufolie zudecken. aufbacken. Oder die Küchlein einfrieren und nach dem Auftauen ebenfalls 5 Min. Trockenpflaumen in Streifen schneiden und mit den Speckwürfeln mischen. Boden von 6 Sturzgläsern fetten. z. zu einem glatten Teig verarbeiten. dann beträgt die Backzeit etwa 25 Min. Einschub: unteres Drittel Backzeit: etwa 30 Min. Sonnenblumenöl 125 ml Milch Außerdem: 200 g durchwachsene Speckoder Schinkenwürfel 80 g Trockenpflaumen ohne Stein Speck-Pflaumen-Küchlein im Glas TIPPS: • Backen Sie die Küchlein in 10 kleinen Sturz-FormGläsern (Inhalt je 160 ml). Oetker Original Backin 3 Eier (Größe M) 100 g geriebener Greyerzer Käse 1 gestr. B. TL Salz 1 1/2 gestr. Gläser auf dem Backblech in den Backofen schieben. All-in-Teig: Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen.oder Schinkenwürfel in einer Pfanne ohne Fett etwa 5 Min. Dr. die letzten 5 Min.

200 ml der aufgefangenen Flüssigkeit mit Früchte fix gut verrühren. Gebäckstangen sofort nach dem Backen waagerecht durchschneiden und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Gebäckstangen mit Pflaumenfüllung und Schlagsahne zusammensetzen. Öl und Eier hinzufügen. 385 g) 1 Pck. Milch. Alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster. Pflaumen (Abtropfgew. Mit Zucker und 1/2 TL Zimt abschmecken. • Ungefüllt lassen sich die Eclairs gut einfrieren. Vorbereiten: Backblech mit Backpapier belegen. auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig in einen Gefrierbeutel geben und gut verschließen. Füllung: Pflaumen auf einem Sieb gut abtropfen lassen. Dr. Einschub: Mitte Backzeit: etwa 20 Min. Flüssigkeit dabei auffangen. Oetker Sahnesteif Eclairs mit Pflaumen-Zimt-Füllung 1. Oetker Früchte fix 50 g Zucker 1 TL gemahlener Zimt 200 g kalte Schlagsahne 1 Pck. Oetker Mandeln gesplittert Füllung: 1 Gl.etwa 8 Stück Für das Backblech: Backpapier Brandteig: 1 Pck. Dr. Eine Ecke abschneiden und 8 etwa 8 cm lange Stangen auf das Backpapier spritzen. Zucker und Mandeln mischen. Ober-/Unterhitze: etwa 200°C Heißluft: etwa 180°C 2. Dr. Die Pflaumen klein schneiden. Oetker Brandteig Garant 75 ml Milch 25 ml Speiseöl (2 EL) 2 Eier (Größe M) Zum Bestreuen: 2 EL Zucker 2 EL Dr. 3. TIPPS: • Anstelle von Eclairs können Sie aus dem Brandteig Windbeutel backen. Schlagsahne mit Sahnesteif und restlichem Zimt steif schlagen. Die Stangen damit bestreuen und backen. Vor dem Füllen augetaut bei Backtemperatur kurz aufbacken. dann 2 Min. Brandteig: Brandteig Garant in eine Rührschüssel geben. Backofen vorheizen. . Früchte unterheben. Gebäck bis zum Servieren kalt stellen.

Denn neben neuen köstlichen Rezepten für jeden Anlass bietet der Club für nur 14. Deshalb fördert Dr. Oetker seit 2013 im thüringischen Gera für ein großes SOS-Kinderdorf-Projekt. dass Kinder in einem positiven. In diesem sind vielseitige Hilfen von SOS-Kinderdorf unter einem Dach zusammengeführt. Die Partnerschaft mit SOS-Kinderdorf e.Köstliche Weihnachtszeit Sie backen gerne für Geburtstagskinder. Konkret bedeutet dies. Oetker pflegt eine Partnerschaft der besonderen Art: Als Ausdruck der sozialen Verantwortung gegenüber der „Institution Familie“ will das Unternehmen mit dem langjährigen Engagement für SOS Kinderdorf einen Beitrag dazu leisten. Euro zur Verfügung gestellt worden sind und die Einrichtung einer Großküche im SOSKinderdorf-Zentrum Bremen unterstützt wurde. Mehrwertsteuer.de. Kaffeetafeln oder gemütliche Sonntagnachmittage? Dann ist eine Mitgliedschaft im Dr. Oetker Versuchsküche Mit jedem „Gugelhupf“ eine Gratisprobe zum Ausprobieren Gebührenfreie Beratung an der BackHotline Einladungen zu Backseminaren Rabatte auf Artikel der Dr.wir-foerdern-familie. Oetker Back-Club genau das Richtige für Sie. familiären Umfeld Glück und Geborgenheit finden. dass für den Bau und die Unterhaltung zweier Familienhäuser im SOS-Kinderdorf Harksheide bei Hamburg die notwendigen Mittel in Höhe von zwei Mio. Dem Besteller steht das gesetzliche Widerrufsrecht für Fernabsatzverträge zu. Oetker gekoppelt. . V. Oetker Kollektion Willkommensgeschenk Möchten Sie selbst Mitglied werden oder eine Mitgliedschaft für ein Jahr verschenken? Haben Sie Fragen zur Mitgliedschaft? Informationen und Anmeldung telefonisch unter 0800 / 7010300 (gebührenfrei).oetker.de oder im Internet unter www. per E-Mail unter club@oetker. Wir fördern Familie Dr. sondern lebt durch das Bekenntnis zur gesellschaftlichen Verantwortung. ist prinzipiell nicht an den Verkauf der Produkte von Dr.90 E* im Jahr seinen Mitgliedern viele Angebote und Möglichkeiten: • • • • • • 6 x im Jahr das exklusive Club-Magazin „Gugelhupf“ mit neuen und gelingsicheren Rezepten entwickelt und getestet von der Dr. Weitere Informationen gibt es unter www. Oetker Familie. Alle Aktivitäten an den verschiedenen Orten werden gemeinsam mit SOS Kinderdorf kontinuierlich weitergeführt.de * inkl. Zudem engagiert sich Dr.