You are on page 1of 6

Optimal Business English

HELP WITH GRAMMAR
Sometimes, it helps to study the language. Usually it is better to listen, speak and use the language. For those of you who like to study English. Here are some explanations for Present simple, Past simple and Present progressive. Please feel free to contact me on optimalbusinessenglish@gmx.de or 00 49 6157 9300643 if you have any questions. For free MP3 and video lessons, go to http:// optimalbusinessenglish.wordpress.com/category/get-grammar/. http:// www.ego4u.de/de/cram-up/grammar is a very good grammar website.

BE –SEIN

+
I’m German. (I am) We’re students. (We are) He’s happy. (He is)

I’m not in Paris. (I am) They aren’t 18 years old. (are not) She isn’t at home. (is not) Am I late?

?

Are you hungry?

Is it 10 o’clock?

Present Simple
Im Deutschen nennen wir diese Zeitform Präsens oder einfache Gegenwart. Zeitpfeil Simple Present Mit dem Present simplewerden Handlungen in der Gegenwart ausgedrückt, die einmalig oder wiederholt stattfinden, nacheinander ablaufen, allgemeine Gültigkeit besitzen oder z.B. durch einen Fahrplan festgelegt sind.

Optimal Business English
Bildung des Simple Present

+
I play tennis.

I don’t eat Pizza. (do not) They don’t live in DA. (do not) She doesn’t jog. (does not)

?
Do I know you?

We go to work.

Do you drink wine?

He smokes cigarettes.

Does it snow in Africa?

Besonderheit Beispiel An die Verben can, may, might, must wird kein s angehängt. Sie bleiben in allen Formen gleich. he can, she may, it must Nach o oder Zischlaut (ch, sh) wird es angehängt. do – he does, wash – she washes Nach einem Konsonant wird beim Anhängen von s der Endkonsonant y zu ie. (aber: keine Änderung nach Vokal) worry – he worries (aber: play – he plays) mehr zu den Besonderheiten des Present simple► Kurzformen des Simple Present I am English. = I’m English. I am not English. = I’m not English. We are English.= We’re English. He is English. = He’s English. I have got a dog. = I’ve got a dog. dog. We are not English. = We’re not / We aren’t English. He is not English. = He’s not / He isn’t English. I have not got a dog. = I’ve not got a dog. / I haven’t got a

He has got a dog. = He’s got a dog. He has not got a dog. = He’s not got a dog. / He hasn’t got a dog. I do not play tennis. = I don’t play tennis He does not play tennis = He doesn’t play tennis.

Optimal Business English
mehr zu den Kurzformen des Present simple►Verwendung des Simple Present Verwendung Beispiel -regelmäßig oder gewohnheitsmäßig ablaufende Handlungen (immer, nie, selten, oft) Colin always plays soccer on Tuesdays. aufeinander folgende Handlungen etwas ist immer gültig She takes her bag and leaves.

The sun sets in the west.

zukünftige, festgelegte und feststehende Handlungen (z.B. laut Fahrplan, Programm) The train leaves at 9 pm. Verben statischer Bedeutung (Zustand) und Verben des Denkens und Erkennens I love her.

mehr zur Verwendung des Present simple►Typische Signalwörter des Simple Present * always * every … * often * normally * usually * sometimes * seldom * never

Past simple

+
I played tennis.

I didn’t eat Pizza. (did not) They didn’t live in DA. (did not) She didn’t jog. (did not)

?
Did I understand you?

We went to work.

Did you drink wine?

He smoked cigarettes.

Did it snow in yesterday?

Optimal Business English
Past simple-Präteritum, einfache Vergangenheit Das Past simpledrückt Handlungen in der Vergangenheit aus, die einmalig oder wiederholt stattfinden, nacheinander ablaufen oder eine laufende Handlung unterbrechen. Bildung des Simple Past alle Formen gleich I spoke. I did not speak. Did I speak?

Bei unregelmäßigen Verben verwendest du die 2. Bei regelmäßigen Verben hängst du einfach „ed“ an. Besonderheiten beim Anhängen von ed bei Endung auf e nur d anhängen Beispiel

love – loved

Endkonsonant nach kurzem, betontem Vokal bzw. Endkonsonant l nach Vokal wird verdoppelt admit – admitted travel – travelled Endkonsonant y nach Konsonant wird zu i Verwendung des Simple Past * einmalige/wiederholte Handlung in Vergangenheit Beispiel: He visited his parents every weekend. * aufeinander folgende Handlungen in Vergangenheit Beispiel: He came in, took off his coat and sat down. * neue eintretende Handlung, die eine im Ablauf befindliche Handlung unterbricht Beispiel: When I was having breakfast, the phone suddenly rang. * If-Satz Typ II (If I talked, …) Beispiel: If I had a lot of money, I would share it with you. Signalwörter des Simple Past * yesterday, 2 minutes ago, in 1990, the other day, last Friday * If-Satz Typ II (If I talked, …) hurry – hurried

Optimal Business English
Present Progressive

+
I am playing tennis.

I’m not eating Pizza. (am not) They aren’t working. (are not) She isn’t jogging. (is not)

?
Am I sitting in you place?

We’re going to work. (we are) He is smoking cigarettes.

Are you drinking wine?

Is it snowing?

Present Progressive (Present continuous) Diese Zeitform gibt es im Deutschen nicht. Es handelt sich um die Verlaufsform der Gegenwart. Sie betont den Ablauf einer Handlung. Zeitpfeil Mit dem Present Progressive werden im Englischen Handlungen ausgedrückt, die im Moment des Sprechens passieren bzw. nur für einen kurzen Zeitraum andauern. Auch für sich ändernde Situationen und bereits vereinbarte Handlungen für die Zukunft wird das Present Progressive genutzt. Diese Zeitform ist auch bekannt als: Present Continuous, Verlaufsform der Gegenwart, Präsens Verlaufsform. An den Infinitiv des Verbs wird die Endung -ing angehängt. Vor dem Verb wird eine Form von to be eingesetzt, also am, are oder is. (i) Animation zur Bildung Du nimmst: * am bei I (also der ich-Form) * is bei he, she oder it (bzw. bei einem Substantiv in der Einzahl) * are bei you, we, they (bzw. bei einem Substantiv in der Mehrzahl)

Optimal Business English
I I am playing. I am not playing. Am I playing? he, she, it He is playing. He is not playing. Is he playing? you, we, they You are playing. You are not playing. Are you playing? Tipps zur Verneinung und Fragestellung (i) Animation zur Verneinung und FrageVerneinung Bei der Verneinung setzt du not zwischen die die Form von be und das Verb in der ing-Form. Bei der Frage vertauschst du das Subjekt mit der Form von be. Ein e am Ende fällt weg. Beispiel: come - coming I am coming home. You are coming home. He is coming home. Aber: -ee bleibt Beispiel: agree – agreeing Der Endkonsonant nach einem kurzen, betonten Vokal wird verdoppelt. Beispiel: sit – sitting I am sitting on the sofa. You are sitting on the sofa. He is sitting on the sofa. Hinweis: Endkonsonant = Mitlaut am Wortende, Vokal = Selbstlaut Ein l als Endkonsonant nach einem Vokal wird immer verdoppelt. Beispiel: travel – travelling I am travelling around. You are travelling around. He is travelling around. Hinweis: Dies gilt nur im britischen Englisch, im amerikanischen Englisch wird meist nur ein l geschrieben. Ein ie am Wortende wird zu y. Beispiel: lie – lying I am lying in bed. You are lying in bed. He is lying in bed.