You are on page 1of 31

2 Impressum Inhaltsverzeichnis 3

Geburt Impressum
Tief vergraben, im dunklen Schoße
Inhaltsverzeichnis
Liegt ein Sämling, Herausgeber:
Keimt weiß und weich, noch träumend Beatrice Will
Auf zum Licht Otto-Dix-Ring 66 Imbolcgedanken
Liegt in ihm der Lebensfunke? 01219 Dresden
Von diesem weiß nur sie allein Brigid- Die Göttin mit den vielen Namen

Sanft umwunden, von Frostkristallen Verantwortlicher Redakteur: The Scourge and the Kiss: Teil II Der Kuss
Wie ihr Haar, zart funkelndes Sternenlicht Julia Olias Dämonen und Dämonologie Teil I: Einleitung
In ihrer kalten Hand liegt heiß der Same
Es lächelt sanft das silberne Antlitz Layout und Internetpräsenz: Samael: Dämon, Diener, Schöpfer
Lieblich, Göttin sind deine Wangen Carsten Weinert
Strahlend hell sind deine Augen Babylonische Mythologie: Dämonen
Jene, die noch keinen Mann erblickt Lektorat:
Nara Planeten: Neptun
Herrin, Jungfrau, du steig herauf Charon
Tritt aus dem Schatten Schwellenpflanzen: Beifuß
Umgib dich mit dem Licht
Aus der Erde schwarz und weiß Texte, Bilder und gestaltete Anzeigen sind Eigentum des Tarot: Die Scheiben
Hör ich jetzt schon dein Mädchenlachen, Urhebers/Herausgebers. Für nicht veröffentlichte oder nicht
rechtzeitig veröffentlichte Anzeigen, nicht ausgeführte Bei- Symbole: Das Rosenkreuz
Wenn man deinen Namen spricht lagenaufträge oder nicht erschienene Artikel oder Fotos
wird kein Schadenersatz geleistet. Dies gilt auch bei Nicht- Kerzenmagie
Wann taut der Schnee unter deinem Schritt? erscheinen der Zeitung in Fällen höherer Gewalt, sowie aus
Wann besiegt dein Licht den Winter wieder Gründen, die der Herausgeber nicht zu vertreten hat. Einge- Reisebericht Irland: Boyne Valley
Wann wachsen auf deinem Weg die ersten sandte Manuskripte, Fotos und Bilder müssen frei von
Rechten Dritter sein. Es wird keine Haftung für eingesandte
Blumen Geschichte der Magie: Die Steinzeit
Manuskripte, Fotos und Bilder übernommen. Für den Inhalt
Sie sind dein zartes Ebenbild von Artikeln, die nicht durch die Redaktion erstellt wurden
Unter deinem Fuß beginnt das Leben (Leserbeiträgen), ist die Redaktion nicht verantwortlich und Über Meditation
Doch noch immer sind die Wiesen mit Reif übernimmt keine Haftung für eventuell negative Auswir-
erfüllt kungen. Unter der Rubrik Leserbriefe werden Leserbriefe Guter Rat der Kräuterhexe: Menstruation
veröffentlicht, die in sachlicher Weise abgefasst sind und
keine beleidigende Angriffe enthalten; nicht nachprüfbare Regionale Götter: Crodo/ Krodo
Noch ist es Zeit, doch es wächst der Schößling Inhalte können nicht abgedruckt werden. Keine Rücksen-
hinauf zum Licht dung. Die Redaktion behält sich eine sinnwahrende Kür- Reiki Teil I: Was ist Reiki?
Küsse ihn sanft mit deinen Lippen zung oder ein Ablehnen von Manuskripten vor, ein Recht
auf Veröffentlichung besteht nicht. Inhalte von Beiträgen,
Und wisse; der Frühling kehrt zurück Runenmagie: Divination
Leserbriefen, Anzeigen, etc. müssen nicht mit der Meinung
des Herausgebers übereinstimmen. Unter einem Pseudo-
nym wird nur veröffentlicht, wenn der Redaktion Name und Ich beschwöre... Alles! Satire
Anschrift bekannt sind. Private Kleinanzeigen sind kosten-
Demian los, Informationen zu gewerblichen Anzeigen sind bei der Rezension: Starhawk- Die zwölf wilden Schwäne
Anzeigenannahme einzuholen. Diese Zeitung ist kostenfrei.
Die im Internet veröffentlichte Zeitung im PDF-Format Veranstaltung: Ceilidh 2009
kann frei heruntergeladen und ausgedruckt werden. Die Ur-
heberrechte bleiben dadurch unberührt. Wirkungskreis Cumhachd
Wir wünschen euch viel Freude mit der
Imbolcausgabe 2009. Jahreskreisposter von Asenath Mason
4 Imbolc-Gedanken Brigid 5

Merry meet,
vor einigen Tagen wachte ich morgens schon Imbolc- B rigid, die dreigestaltige Urmutter und Be-
schützerin der Kelten, ist die Göttin des
Feuers, der Schmiedekunst, der Dichter, der Brigid
Gedanken
vor meiner üblichen Zeit auf und sah die begin- Weissagungen, der Inspiration und des Lichtes.
nende Morgendämmerung. Der Himmel war
noch nahezu im Blau der Nacht gekleidet, den-
Ihr Name bedeutet „Erhabene“, „Strahlende“,
„Hoheit“ oder „Mächtige“ und hat einen indo-
Die Göttin mit den
noch konnte man den Morgen dahinter schon germanischen Stamm. Sie wird oft mit einer vielen Namen
erkennen. Draußen auf den Straßen der Stadt Tiere sind in Schwärmen in wärmere Gefilde ge- Harfe, einem Speer oder auch einem Schmiede-
hörte man bereits geschäftiges Treiben und den zogen oder haben sich ebenfalls zur Ruhe gebet- hammer dargestellt. In den Händen hält sie einen
obligatorischen Autolärm eines ganz normalen tet, um ihren Winterschlaf während der lebens- Kessel, ein Symbol für das immer währende Ent- des Frühlingsbeginns. In Rom war dieser Tag al-
Werktages. Doch hatte ich nur Augen für diesen feindlichen Zeit des Winters und der Dunkelheit stehen neuen Lebens. Ihr Symbol ist eine Swas- len Frauen und der Venus geweiht und wurde als
einen Augenblick, an dem ich die Nacht dem halten zu können. Zu Yule gebar sie den neuen tika, welche die Sonne darstellt. „Lupercalia“ begangen. Die Christen wandelten
Tag weichen sah. Dieser Augenblick erinnerte Gott, den Eichenkönig, der die Dunkelheit auf Brigid lehrte als „Briga“ den Kelten die Kampf- ihn dann in das Fest „Mariä Reinigung“ oder
mich daran, dass die Tage seit einiger Zeit wie- ihrem Thron abgelöst hat und das Licht brachte. kunst und war die Patronin der Kriegsführung. „Lichtmess“ um, bei welchem jedoch viele heid-
der wachsen. Er erinnerte mich an den kommen- Mit ihm und seiner Geburt wird auch die Sonne Ihre Soldaten wurden „brigands“ genannt, die nische Elemente und Symbole beibehalten wur-
den Frühling, an das kommende neue Leben, wieder stärker und die Tage länger. Er ist die le- Christen nannten sie „die Gesetzlosen“. Robin den.
und ich fühlte mich, als ob das leise Klopfen bensspendende Kraft, die Kraft, die alles antreibt Hoods Gefährten waren Gesetzlose, ebenso wie Je mehr Namen in Irland eine Gottheit hatte, um-
nunmehr in meinem Herzen stattfindet und nicht und mit Energie füllt. die Thags der Göttin Kali und die Assassinen. so größere Verehrung wurde ihr zuteil. So wurde
draußen vor meiner Tür. Eine kurze Zeit starrte Brigids Zeit im Jahreskreis ist der Winter, die Brigid in Irland auch unter den Namen Boand,
ich einfach nur in den Himmel und konnte nicht Und nun ist es soweit, dass auch die Göttin ihren Zeit, in der zunächst alles tot, kalt und trostlos Dana oder auch Etain verehrt. In Europa war sie
anders als vor mich hin zu träumen... ruhenden Schlaf hinter sich hat und mit der Na- erscheint. Doch das Licht und das Leben nahen unter den Namen Brigid, Brigit, Bright, Bride,
tur zusammen langsam wieder erwacht. Zu Im- schon wieder heran und damit kehrt auch die Braid und Brigantia sehr weit verbreitet. Auch
Die Vorfreude auf den Frühling erfüllte mein bolc nun kommt sie wieder, erneuert, jung und Hoffnung in die Herzen der Menschen zurück. In trug Brigid viele Beinamen wie „Brigid, die
Herz mit neuem Leben und ließ den Winter für wunderschön, um die Erde zum neuen Erblühen dieser Zeit setzen sich die Menschen neue Ziele, Siegreiche“, Brigid der unsterblichen Heerscha-
einen Augenblick vollkommen verblassen. Und zu bringen. Sie schreitet in der Gestalt eines jun- planen neue Projekte. Und gerade jetzt hat Bri- ren“, „Brigid, die aschenlose Flamme“, „Die
ich wusste, dass die ersten Knospen bald aufbre- gen Mädchens über die kalte Welt und der gid eine tragende Rolle, da sie die helle und Flamme der Herzen aller Frauen“, „Die Flamme
chen werden, um ihre neue Pracht zu entfalten. Schnee weicht von ihr, wie auch der Frost. Die strahlende Göttin der Inspiration und des Lichtes der zwei Ewigkeiten“, „Die himmlische Brigan-
Ja, ich freue mich auf das Licht, welches wie- Kälte verneigt sich vor ihr und das Leben hält ist. tia“ und noch viele mehr. Beeindruckend ist ei-
derkehrt und mit jedem Tag stärker wird. Ich Einzug. Mit jedem Schritt, den sie setzt, sprießen In Kildare, einer irischen Stadt, die sich in der ner ihrer irischen Titel: „Brighid-Binne-Bheule-
freue mich auf blühende Wiesen, wo kleine Blumen unter ihren Füßen und das Erdreich er- gleichnamigen Grafschaft befindet, steht Brigids Ihuchd-nan-trusganan-uaine“, welcher so viel
Halme über meine Zehen kitzeln, wenn ich Bar- wacht aus seinem langen frostigen Schlaf wie die heiliger Schrein, in welchem ihr heiliges Feuer bedeutet wie „melodiensüße Brighid vom Stamm
fuß darüber laufe. Ich freue mich auf saftig grü- Tiere aus ihrer Winterruhe. Sie singt, hüpft, tanzt brannte. Dieses Feuer wurde von 19 Priesterin- der grünen Mäntel“.
ne Wälder, die Blätter noch so hell und jung in und lockt so die wärmenden Sonnenstrahlen nen behütet und bewacht. Später traten an die
der durch sie hindurch scheinenden Sonne. Ich zwischen den Bäumen hervor, auf dass sie mit Stelle der Priesterinnen Nonnen. In einigen My- Die Verbundenheit der Kelten mit Brigid drückt
erinnere mich an singende Vögel an einem kla- ihr zusammen den Tanz des Lebens tanzen und then heißt es, dass Brigid an jedem 20. Tag des sich auch noch in anderen Beispielen gut aus. So
ren Morgen sowie an spielende Eichhörnchen in die Welt nur so strahlt und pulsiert vor Energie Monats selbst erschien und nach dem Feuer hießen in Irland viele Mädchen und Frauen Bri-
den Bäumen. Je stärker dieses Gefühl in mir in ihrer göttlichen Ekstase. schaute. Ähnliches findet sich auch im römi- gid. Um 500 gab es in Kildare sogar eine Nonne
wird, desto mehr freue ich mich, zu Imbolc ein schen Mythos der Vesta, deren heiliges Feuer und eine Äbtissin, welche diesen Namen trugen.
Licht für die Wiederkehr der Göttin entzünden von den Vestalinnen bewacht wurde. Der Bi- Ein weiteres Beispiel für die enge Verbundenheit
zu können, sie willkommen zu heißen, meine Ich wünsche allen Lesern mit dieser kleinen schof von Dublin erklärte das Feuer der Brigid mit Brigid ist die Tatsache, dass die Frauen einen
Freude zu tanzen und das Leben, wie es neu er- Träumerei ein gesegnetes Imbolc! für unchristlich und somit wurde das heilige in der Grundvariante aus drei Haarsträhnen be-
blüht, zu feiern. Feuer 1220 gelöscht. Doch heute wird es wieder stehenden geflochtenen Zopf (englisch: „braid“)
für einen Tag im Jahr entzündet und ist am 1. trugen. Brigid selbst wurde oft mit einem sol-
Die Göttin steigt aus der Unterwelt hervor. Zu Februar der Mittelpunkt des Imbolc-Festes in chen geflochtenen Zopf dargestellt, mit dessen
Samhain ist sie hinabgestiegen, mit dem heran- Blessed be, Kildare. In Kildare selbst befand sich auch die Hilfe sie verschiedene Zauber ausführte.
reifenden Kind in ihrem Bauch, und hat der le- heilige Quelle und der heilige Baum der Brigid.
benden Welt den Rücken gekehrt. Diese hat sich Dieser Ort wurde auch „Cill Dara“ („Kir- Aus verschiedenen Mythen ist bekannt, dass
mit ihr zur Ruhe gelegt und der Stille ergeben. che/Zelle bei der Eiche“) genannt. Brigid die Tochter von Dagda ist und dass ihr
Die Bäume haben die Blätter abgeworfen, um Lilye Der 1. Februar ist der heilige Tag der Brigid und Flammen aus dem Kopf schossen, die eine direk-
bald neue Knospen treiben zu können. Viele nach dem heidnischen Kalender war dies der Tag te Verbindung zwischen ihr und dem Universum
6 Brigid The Scourge and the Kiss 7

herstellten, als sie auf die Welt kam. Sie war die schers“, „Maria der Gälen“, „Königin des Sü-
Gattin des Bress und schenkte ihm den Sohn
Huadán, welchen sie jedoch auf tragische Art
dens“ und „Prophetin Christi“ genannt. Auch
wurde sie zur Nonne erklärt, welche ein Kloster The Scourge and the
Kiss
und Weise wieder verlor. Daraufhin ertönte zum bei Kildare gegründet haben soll. Dieses Kloster
ersten Mal in Irland die Totenklage. Weiterhin war aufgrund seiner Heilungswunder und wun-
heißt es, dass Brigid zwei Schwestern hat, wel- derbarer Fruchtbarkeitsmagie bekannt.
che für die Schmiedekunst und die Dichtkunst
zuständig sind. Abgebildet werden sie sehr oft Die christliche Legende sagt, dass Bridgid sich
zusammen mit Brigid. Die Schwestern der Bri-
gid sind zugleich zwei Aspekte von ihr. Zusam-
selbst ein Auge heraus riss, als ihr Vater sie zu
vermählen beabsichtigte, denn sie wollte nie ei-
Teil II- Der Kuss
men bilden sie die dreigestaltige Göttin. Die nem Mann Untertan sein. Als sie zur Nonne ge-
Funktionen teilen sich dabei folgendermaßen weiht wurde, erhielt sie ihre ursprüngliche „Mine the scourge and mine the kiss”
auf: Schönheit angeblich auf eine wundersame Weise Gerald B. Gardner, 1957 In der Schöpfung finden wir immer wieder die
zurück. Das Fest der heiligen Brigitte von Kilda- Einhauchung des Lebens, wie sie zum Beispiel
1. Schutzgöttin der Ärzte und Dichter
2. Göttin des Krieges
3. Schutzgöttin der Handwerker, Schmiede und
re wurde ebenfalls am 1. Februar begangen, dem
heiligen Tag der ursprünglichen Göttin. D ieses Zitat beschäftigte uns bereits in der
letzten Ausgabe der Damháin Alla. Da ich
die Geißel im ersten Teil beschrieben habe,
im ägyptischen Mythos beschrieben wurde. Hier
forderte Nun den Gott Atum auf, seine Tochter
Maat zu küssen, damit sie belebt wird. Aller-
Bronzegießer Ein irisches Gebet für Bride: möchte ich mich nun dem zweiten Attribut der dings wird die Belebung durch die Nase be-
Göttin widmen, dem Kuss. schrieben, die vorrangig den „Atem des Lebens“
Markale erklärt, dass diese Aspekte alle mit der „Lieb ist mir Erin, In diesem Artikel soll es mir weniger darum ge- beinhaltet. Interessant ist hierbei, dass dieses
Kunst zu tun haben. Sowohl Dichter, als auch Lieb mir jedes Land, hen, möglichst viele Erscheinungsformen des Wort „küssen“ nicht falsch übersetzt wurde,
Handwerker wurden als Künstler angesehen. Gelobt soll es sein. Kusses zu beschreiben. Vielmehr werde ich die sondern mehrdeutig ist, denn ebenso bedeutet es
Aber auch die Kriegsführung galt als Kunst. O, weiße Flamme von Leinster von mir herangezogenen Quellen auf diesem „einatmen“. Selbst in der christlichen Schöp-
Von Ranke-Graves hingegen verteilt die Aspek- Erhelle das ganze Land. Gebiet nutzen, um die Bedeutung des Kusses im fungslehre finden wir die Einhauchung des Le-
te so: Anführerin der Jungfrauen Erins, Wicca zu beschreiben. Denn gerade hier findet bens. So heißt es in der Bibel (Gen 2,7):
Anführerin der schönsten Frauen. sich eine Häufung an rituellen Kussgesten, die „Und Gott bildete den Menschen, Staub von dem
1. Brigit der Dichtung Dunkel der bittere Winter viele der Bedeutungen des Kusses beinhalten Erdboden, und
2. Brigit der Heilkunst Schneidend seine Heftigkeit und uns bis in die Schöpfungsgeschichten der hauchte in seine Nase den Odem des Lebens;
3. Brigit der Schmiedekunst Aber Brides Mantel antiken Welt zurückversetzen werden, eine Reise und der Mensch wurde eine
Bringt Irland den Frühling.“ zu den Ursprüngen des Lebens und der Liebe. lebendige Seele.“
Brigid wurde oft den Elementen Wasser und
Feuer zugeordnet. Das Wasser und die Quellen Es ist schwer auszudrücken, was ein Kuss ei- In einigen arktischen und asiatisch-ozeanischen
der Flüsse wurden als heilend angesehen und oft Julia gentlich ist. Faktisch ist er nichts weiter als eine Völkern soll es noch heute Nasenküsse geben,
kam ihr Name in den geografischen Bezeich- recht zärtliche Berührung mit den Lippen. Doch Lippenküsse sind dort meist unbekannt. Doch
nungen vor. Besonders die Flüsse, die aus drei Quellen: sinnbildlich ist er so vielfältig, so dass sich in der wie können wir von einer Wandlung vom Na-
verschiedenen Quellen entsprangen, wurden der Vergangenheit viele Autoren damit beschäftigt senkuss zum Lippenkuss ausgehen? Vermutet
Brigid geweiht. Auch die Dichtkunst wurde dem Silvia und Paul F. Botheroyd, Lexikon der Kelti- haben. wird, dass der Lippenkuss durch kulturelle Wei-
Element Wasser zugeordnet, zusätzlich dem schen Mythologie, 1999 Über die Herkunft des Kusses wurde schon oft terentwicklung stattgefunden haben könnte. An-
Feuer als Quelle der Inspiration. Ebenso als Bri- Barbara G. Walker, Das geheime Wissen der spekuliert. Eine weit verbreitete Meinung besteht dererseits wird mit den Lippen auch in weit we-
gid der Heilkunst und der Kriegsführung spielte Frauen, 2007 darin, dass es sich ursprünglich um die Mundfüt- niger zivilisierten Gesellschaftsformen geküsst.
das Feuer eine wichtige Rolle. Davenport/Bainbridge/Canning u. a., Irland, terung der Neugeborenen gehandelt haben müs- Vielleicht ist die Antwort eine ganz andere, die
Lonely Planet-Reiseführer 2008 se, die im Tierreich häufig vorkommt. Eine an- sich durch den Kuss an sich ergibt. Wir küssen
Brigid war bei den Kelten so mächtig, dass es Jaen Markale, Die Druiden, 1. Aufl. 1989 dere Meinung ist die, dass sich der Lippenkuss das, was uns küssenswert erscheint, und natür-
den Christen nicht gelang, sie aus den Herzen Robert von Ranke Graves, Die weiße Göttin, 7. aus dem Nasenkuss entwickelt haben solle. Die lich betrifft das auch die Lippen eines geliebten
der Menschen zu vertreiben und somit wurde sie Aufl. 2002 Begründungen, die ich hierzu gefunden habe, Gesichts.
heilig gesprochen und zur „heiligen Maria der www.studio-baierbrunn.de, Stand Nov. 2008 sind mitunter sehr zweifelhaft und kaum haltbar.
Iren“. Doch viele Dichter und Poeten weigerten http://de.wikipedia.org/wiki/Brigid, Stand Nov. Aber wir können durchaus anhand verschiedens- Aber nicht nur die Menschen küssen sich auf den
sich, Brigid zu einer Heiligen zu reduzieren und 2008 ter Schöpfungsmythen eine Verbindung zwi- Mund, sondern auch die Götter. Ein Beispiel un-
beharrten darauf, dass sie die Himmelskönigin http://www.sternenkreis.org/, Stand Nov. 2008 schen dem Nasenkuss und dem Lippenkuss in ter vielen ist in einer Hymne an Inanna und Du-
war. Somit wurde sie „Mutter meines Herr- http://www.druidry.org/, Stand Nov. 2008 Ritualen herstellen.
8 The Scourge and the Kiss The Scourge and the Kiss 9

muzi niedergeschrieben. So heißt es dort betrat, küsste man die Erde, um sich den Segen nen Handlungen. Die Häufigkeit der Küsse kann vorgegangen sind, besteht eine Verbindung zwi-
wörtlich: der Götter zu erbitten, den eigenen wie auch man vielleicht so erklären, dass mit dieser Geste schen jedem Geschöpf. Alles trägt den Funken
“I kissed the holy lips, I danced on the holy manchmal den lokalen, um somit auf seinen Rei- die Göttin verehrt wird, denn sie sagt selbst in des Göttlichen in sich, daher sollte man dem Le-
knees, the knees of Inanna.” sen auch in der Fremde die nötige göttliche Füh- der Prosa-Charge: ben und den irdischen Lebendigen ebenso Ver-
(“Ich küsste die heiligen Lippen, ich tanzte auf rung und Unterstützung zu erlangen. Der Kuss “[...] and ye shall dance, sing, feast, make mu- ehrung und Liebe entgegen bringen, wie der
den heiligen Knien, den Knien von Inanna.”) der Erde in einem Tempel oder an einem Schrein sic, and love, all in my praise.” Göttin selbst.
Durch dieses Zitat soll veranschaulicht werden, betonte wiederum die Realität der Götter, denn („[...] und ihr sollt tanzen, singen, feiern, musi-
dass die Götter auch unabhängig von menschli- indem man die Erde küsste, stellte man sich eine zieren und euch lieben und alles mir zu Ehren.“) Die Polarität bei den Küssen spielt im Ritual ei-
chen Einflüssen küssten. Anwesenheit der Götter auf der Erde vor. Somit sind diese Gesten der Verehrung und der ne nicht unbedeutende Rolle. Diese ritualisiert
Liebe nicht nur für die jeweiligen menschlichen zusätzlich den Kreislauf der Göttin und des Got-
Wenn wir nun zur Großen Göttin im Wicca und Teilnehmer bestimmt, sondern auch für die Göt- tes als sich ergänzende Polaritäten, dem Männli-
somit auf das ursprüngliche Zitat am Anfang tin. Denn es heißt weiterhin in der Charge: chen und dem Weiblichen. Zusammen wirken
dieses Artikels zurückkommen, kann man sagen, “Let my worship be within the heart that re- sie als Großes Ganzes und offenbaren uns die
dass sie durch ihre Schöpfung den Kuss als joiceth, for behold: all acts of love and pleasure Schöpfung. Es ist dasselbe Prinzip, mit dem Gaia
Symbol der Lebensspenderin besitzt. Jedoch ist are my rituals.” und Uranos sich vereinten, um so ihre Töchter
das nicht das einzige Attribut, denn wie ich im (“Lasst meine Verehrung in den jubelnden Her- und Söhne gebären zu können. All dies spiegelt
letzten Artikel zeigte, ist der Kuss nicht nur ein zen sein, denn seht: Alle Akte der Liebe und sich im Kuss wider, sowohl die Vereinigung des
Zeichen der Verehrung, sondern natürlich auch Freude sind meine Rituale.“) Männlichen und des Weiblichen als auch die
der Liebe. Einen direkten Anhaltspunkt finden Liebe an sich, als Ursache der Schöpfung. An all
wir dazu in der Charge, wo es heißt: das wird in den Ritualen anhand des Kusses kon-
„No other law but love I know; By naught but tinuierlich erinnert. Der Kuss ist somit ebenso
love may I be known, ein Sinnbild der Liebe und Verehrung als auch
And all that liveth is my own: From me they der Schöpfung und des Lebens.
come, to me they go.”
(„Ich kenne kein Gesetz außer Liebe, durch Nun bin ich am Ende meines Artikels angekom-
nichts außer durch Liebe kann man mich kennen men. Ich wünsche mir, dass ich den Zusammen-
und alles was lebt ist mein Eigen: von mir hang zwischen der Geste und der Schöpfung ver-
kommt es und zu mir geht es zurück.“) ständlich machen konnte und wünsche euch,
Durch die Verehrung und die Liebe zur Göttin dass ihr den Kuss in seiner vollen Schönheit so
Lucius Junius Brutus küsst den Boden kann man die Göttin kennen. Die „vollkommene oft wie es euch möglich ist erfahren werdet. Zu-
(»Mutter Erde«) Liebe“, die im Wicca erwähnt wird, ist demzu- letzt möchte ich noch zusammenfassen: Der
Sebastiano Ricci (1700-1704) folge nicht nur die reine Liebe, sondern auch die Kuss ist ein schöpferisches Mittel, der das Leben
Verehrung oder Anbetung. ermöglicht. Aber dieser Kuss würde wohl kaum
In rituellen Praktiken und bei Götterandachten so unendlich wertvoll sein, wenn nicht das
wird häufig auf den Kuss als Geste der Vereh- attische Darstellung eines Kusses um 480 v.u.Z.
Hier finden wir unmittelbar den Zusammenhang Wichtigste im Leben mit dem Kuss verbunden
rung zurückgegriffen. Beispielsweise war im an- zu dem Küssen der Götter im klassischen Alter- wäre: die Liebe.
tiken Griechenland die Kusshand sehr beliebt. tum und in der Liebe. Wenn man nun beachtet,
Sie war für die Götter gedacht, die oben auf dem Doch ist der Mensch in den Wicca-Praktiken
dass in der orphischen Kosmogenese die erste nicht nur ein Medium zur Ehrerbietung der Göt- Fynn
Olymp thronten und durch ihre Höhe unerreich- Gottheit Eros (griech. Gott der Liebe) gewesen
bar zu sein schienen. Gleichzeitig symbolisierte tin, ebenso ist er selbst mit dem Kuss gemeint.
sei, der erst Bewegung in das ursprüngliche Durch das Küssen des Menschen sagen wir ihm,
der Kuss des Erdbodens eine Verehrung einer Chaos gebracht hatte, damit die Schöpfung be-
chthonischen Gottheit oder der Erdmutter Gaia dass er selbst geliebt und verehrt wird, allein
ginnen könnte, ist die Liebe natürlich im Kuss weil er lebt. Denn der Mensch ist ebenso Teil Quellen:
selbst. Gaia konnte dadurch direkt geküsst wer- enthalten, denn sie ist es, die das Leben erst er-
den, ebenso wie viele Statuen zur Verehrung ge- des Göttlichen wie jeder andere auch. Hier gibt
möglichte. es keine Unterschiede zwischen Eingeweihten Sylva Harst, Der Kuss in den Religionen der Al-
küsst wurden. Die Beziehungen des Menschen ten Welt, 2004
zu den Göttern schienen daher sehr intimer Na- und Außenstehenden; wir alle sind Teil dersel-
Der Kuss ist nicht nur der Austausch von Zärt- ben Schöpfung. Dies ist meiner Meinung nach Gerald B. Gardner, The Gardnerian Book of
tur zu sein. Die Verbundenheit zwischen den lichkeiten eines Liebespaares, sondern auch ge- Shadows
Menschen und den Göttern war scheinbar ein ein sehr wichtiger Bestandteil der Ethik im Wic-
rade in den Ritualen der Wicca eine nicht weg- ca, wenn sich diese Ansicht auch von Coven zu Robert von Ranke-Graves, Die griechische My-
äußerst existentielles Gut, da die Gesellschaft im zudenkende rituelle Geste. Die Teilnehmer im thologie, 1961
Wohlwollen der Götter ihr Schicksal bedingt ge- Coven unterscheiden mag. Der Grundgedanke
Ritual küssen sich immer wieder bei verschiede- aber bleibt; denn wenn wir aus einer Quelle her- Die Bibel - Elberfelder Übersetzung
sehen hatte. Wenn man unbekannte Länder
10 Dämonen und Dämonologie Dämonen und Dämonologie 11

D iese Artikelreihe beschäftigt sich mit klas- Der uns wohl bekannteste Dämonenglaube ist

Dämonen und
sischer und moderner Dämonologie. Be- der des jüdisch-christlichen Weltbildes. Dämo-
sonderes Augenmerk gilt hierbei den Dämonen nen tauchen hier oft in Gestalt alter dämonisier-
verschiedenster Kulturkreise und der Bedeutung ter heidnischer Gottheiten und als gefallene En-
der Dämonen in Magie und Hexerei. Es wird
sich hier weniger um eine detaillierte Abhand-
lung eines Religionswissenschaftlers oder Histo-
Dämonologie gel oder unreine Geister auf. Von ihnen wird
sowohl im Judentum als auch im Christentum
gesagt, dass sie rein böswilliger Natur und dem
rikers handeln, als viel mehr um die Arbeit, Re- Menschen sowie dem Reich Gottes gegenüber
cherche und Sichtweise einer praktizierenden
Hexe für praktizierende Hexen. In diesem Sinne: Teil 1: Einleitung feindlich gesinnt sind. Von diesen Dämonen
wird geglaubt, dass sie stark und unnachgiebig
viel Spaß beim Lesen! auf den Menschen einwirken, ihn verführen und
von Gott abbringen wollen. Ihr Herrschaftsgebiet
Als Einstieg in dieses umfangreiche Thema soll sein hatten. Außer ihrer Existenz wurde den ten zugeschrieben, ähnlich den gefallenen En- ist die materielle Welt und die „feinstoffliche“
daher zunächst einmal die Frage geklärt werden, Dämonen in Ägypten und Mesopotamien jedoch geln im jüdisch-christlichen Weltbild. Hölle. Der Glaube an böse Geister und die Dä-
was unter dem Terminus „Dämon“ verstanden kein heute noch eindeutig nachvollziehbarer monologie haben im frühen Christen- und Juden-
wurde und heute wird. Das Wort „Dämon“ kann Charakter zugeschrieben. Man geht davon aus, Im Islam gibt es die Vorstellung von sogenann- tum bis heute starke Wandlungen durchlebt,
etymologisch auf das griechische „daimon“ zu- dass dort die Dämonen nie wirklich systemati- ten „Dschinnen“ oder „Djins“. Diese sind Geist- weshalb es unterschiedlichste Meinungen und
rückgeführt werden, was so viel heißt wie siert wurden, wie dies zum Beispiel in Griechen- wesen, die oft mit dem Prinzip des Feuers in Theorien von Geistlichen und Gelehrten zu die-
„Geist“ oder „Geistwesen“. In Griechenland land, Persien und Indien der Fall war. Sehr frühe Verbindung gebracht werden und sowohl wohl- sem Thema gibt.
wurde dem Begriff noch keine eindeutige, mora- Klassifizierungen der Geister finden wir im per- wollend als auch dämonisch-bösartig sein kön-
lische Wertung beigemessen. Dämonen galten sischen Raum und der zoroastrischen Vorstel- nen. Sie gelten als fähig, mit den Menschen Im modernen Hexentum und der westlichen,
als Geistwesen, Boten und „Zwischenwesen“ lung. Hier erkennen wir ein ausgeprägtes dualis- Kontakt aufzunehmen und mit ihnen zu verkeh- magischen Tradition spielen Dämonen ebenfalls
zwischen der Welt der Menschen und der der tisches Weltbild von „Gut“ und „Böse“. ren. Böswillige Djins werden als „sayatins“ be- eine Rolle. Hexen versuchen in der Regel, Dä-
Götter. Sie haben laut Hesiod sowohl den unmit- zeichnet, was soviel wie „Teufel“ bedeutet. Sie monen zunächst fernab von Mythologien zu de-
telbaren Bezug zum Menschen, dessen Schicksal Dem guten Schöpfergott Ormus oder Ahuramaz- sind verführerisch, listig und verlogen oder finieren und sie möglichst neutral und empirisch
sie lenken, als auch zur Natur und den hohen da unterstanden zahllose gute und wohlwollende schlichtweg verzehrend und destruktiv. zu bewerten. Dämonen gelten unter Hexen oft
Gottheiten in Form von Elementargeistern, die Geister, während dem „Antigott“ Ahriman viele als Chaoskräfte, die ihren Ursprung sowohl in
die wirkenden Kräfte hinter den Erscheinungen böse und verlogene Geister anhingen. Im zoro- der menschlichen Psyche als auch unabhängig
sind. Ihre Anzahl galt als unzählbar und ihr un- astrischen Text der jüngeren Avesta tauchen die von ihr bei der Entstehung der Götter und unse-
sichtbarer Einfluss als mächtig. Als „kakodai- „Daevas“ als gottähnliche Wesen auf, die es auf- res Kosmos haben können. Erfahrungsgemäß
mones“ richteten sie Schaden an und waren de- grund ihrer mangelnden Fähigkeit, zwischen haben Dämonen ein sehr breites Spektrum, was
struktiver Natur, erzeugten Krankheit und Wahrheit und Lüge zu unterscheiden, zu meiden ihre Erscheinungsform, ihren Charakter und ihre
Schwäche. Als „eudaimones“ kam ihr Bild dem gilt. Kräfte betrifft. Von destruktiven Naturgewalten
sehr nahe, was wir heute als „Schutzengel“ be- bis zum halbstofflichen Geistgeschöpf können
zeichnen würden. Ihr wohlwollender Einfluss In der indischen Mythologie finden wir ähnliche sie jede Erscheinungsform annehmen. Sie haben
floss auch in die römische Vorstellung vom Vorstellungen von den sogenannten „Asuras“, einen starken eigenen Willen, ein eigenes Be-
„Genius“ ein, der der begleitende und inspirie- böser Geister, die als Gegenspieler und Be- wusstsein und oftmals affektives Verhalten. Da
rende Geist eines Menschen seit seiner Geburt kämpfer der Devas und Suras gelten. Suras sind sie unserer menschlichen Welt völlig fremd sind,
ist. Ihre große Macht auf das Geschick des Men- die lichtvollen, himmlischen Geister, die mit der ist ihre Moral nicht mit der unsrigen zu verglei-
schen lässt sich auch am Wort „daimonion“ er- göttlichen Ordnung und dem Dharma in Ein- chen. Man nimmt jedoch an, dass sie stets nur zu
kennen, welches „Schicksalsmacht“ und auch klang sind. Asuras sind dunkle Geister, die einst ihrem eigenen Nutzen und hauptsächlich de-
„Gewissen“ bedeuten kann. Dämonen wurden wohl Anteil am Licht hatten, jedoch die Wahr- struktiv handeln, weshalb man sie aus menschli-
oftmals auch mit den Seelen der Verstorbenen in heit ablehnten und der Lüge anhingen, weshalb Belphegor cher Betrachtungsweise durchaus als „böse Geis-
Verbindung gebracht oder gar gleichgesetzt. sie sich verfinsterten und von den Devas ver- Collin de Plancy 1863 ter“ bezeichnen kann. Sie reagieren stark auf
drängt wurden. Sie werden als zerstörerische, ei- Symbolik, Emotionen und Energie, die daher bei
Ähnlich der griechischen Vorstellung waren fersüchtige, dickleibige oder tierleibige, men- In Bibeltexten wird Belphegor Baal Peor Beschwörungen und bei Exorzismen Anwen-
auch im frühen Ägypten, Sumer und Babylon schenähnliche und hässliche Gestalten beschrie- genannt. dung finden können. Dämonen gelten als sehr
Dämonen Geistwesen, die die natürliche Welt ben. Sie gelten als Gestaltwandler und Betrüger, leicht zu beschwören, da sie sich von magischer
und den Kosmos bewohnen und als „mittlere“ die den Menschen davon abhalten, in Harmonie Energie angezogen fühlen und auf Tore zu unse-
Wesen zwischen Menschen und Göttern ihr Da- mit der göttlichen Ordnung zu sein. Auch wird
ihnen stark egoistisches und rebellisches Verhal-
12 Dämonen und Dämonologie Dämonen und Dämonologie 13

rer materiellen Welt warten, die durch okkulte Oftmals wird dabei von plötzlich abfallender Zaum halten, auf dass kein ungewollter Schaden so stellt das Chöd-Ritual der Bön-Tradition Ti-
Praktiken geöffnet werden können, egal ob ge- Temperatur oder von großer Hitze berichtet. angerichtet wird. bets einen Weg dar, in welchem man Erneuerung
wollt oder unbeabsichtigt. Auch wird vor solchen Manifestationen von me- und Vervollkommnung erfahren kann, indem
dial begabten Menschen ein sich „Verdicken“ Je nach Glauben und Wille des praktizierenden man sich von dämonischen Geistern zerfleischen
Dämonen sind in der Lage, sogenannte Umses- und Verdichten der Luft bis hin zu für jedermann Magiers oder der praktizierenden Hexe erschei- und auffressen lässt. Das, was danach vom
senheiten und Besessenheiten hervorzurufen. sichtbarem, schattigen Nebel beschrieben. nen und verhalten sich Dämonen völlig unter- Schamanen übrig bleibt, ist seine unzerstörbare
Man geht sogar davon aus, dass dies die von ih- schiedlich. Ebenso wie auf Götter scheint der Essenz, mit der er fähig ist, sich einen neuen
nen bevorzugte Art und Weise der Manifestation In der klassischen, zeremoniellen Magie stellen kollektive und auch der persönliche Glaube eine Körper zu erschaffen.
ist. Ersteres beschreibt ein sich „Festsetzen“ ei- Dämonen seit jeher einen wichtigen Bestandteil starke Wirkung auf sie auszuüben. Anhand dieser Praktiken kann man erkennen,
nes Dämons an einem Ort, Besessenheit ist hin- magischer Arbeit dar. Verschiedenste Grimoires dass Dämonen nicht nur als unnötiges Übel der
gegen das Bewohnen einer Person. Auch dies beschäftigen sich mit der Beschwörung von Dä- In der Magie des linkshändigen Pfades spielen Schöpfung existieren, sondern auch für den
kann gewollt oder ungewollt geschehen und monen, um magische oder weltliche Fähigkeiten, Dämonen eine besondere, teils ungewöhnliche Menschen eine nützliche Bedeutung haben kön-
normalerweise durch einen Exorzismus rück- Reichtümer und Günste zu erlangen. Genannt Rolle. Sie gelten dort als freie, chaotische und nen. Sie stellen das bereits Existierende in Frage
gängig gemacht werden. Dämonen können be- seien an dieser Stelle die goetische Magie des rebellische Kräfte, die dem Magier helfen kön- und erzeugen somit Kreativität. Sie brechen
schworen und ausgesendet werden, um be- „clavicula salomonis“ und des „clavis salomo- nen, Beschränkungen seines eigenen Selbst zu durch ihre Unberechenbarkeit den status quo auf
stimmte Aufgaben zu erfüllen. Sie kooperieren nis“, das „Grimorium Verum“ und „Die heilige brechen. Hierdurch soll der Magier Selbstver- und halten somit den fortwährenden Lauf der
jedoch nur, wenn ein für sie lukrativer Handel, Magie des Abramelin“. Die Schlüssel Salomons wirklichung, wenn nicht sogar Apotheose errei- Schöpfung. Zerstörung und Neuschöpfung in
ein Opfer oder Pakt zustande gekommen ist. Sie sollen von diesem legendären König selbst ver- chen können. Dämonen werden in der dunklen, Gang.
führen die ihnen übertragenen Aufgaben meist fasst worden sein, der die bösen Geister angeb- linkshändigen Magie zwar als „dunkel“ und oft-
sehr schnell, unmittelbar und auf eine unbere- lich mit Gottes Hilfe bezwang und an seinen mals „destruktiv“ betrachtet, jedoch sind dies Trotz alledem gilt die magische Arbeit mit Dä-
chenbare Art und Weise aus. Daher werden sie Willen band. Die Verfahrensweise der Beschwö- Eigenschaften, die der Magier zu nutzen ver- monen als fortgeschrittene magische Praxis.
hauptsächlich für destruktive Zwecke beschwo- rung in den Grimoires ähnelt sich stark: Die sucht. Besonders intensiv können wir diese He- Gründe und Argumente hierfür werden in den
ren und als „Gewaltmittel“ eingesetzt. Meist ist Dämonen werden im Namen Gottes beschworen rangehensweise in der modernen qliphotischen noch kommenden Artikeln dargelegt und aufge-
der Einsatz dieser Wesen mit hohen Kosten für und gezwungen, sich sichtbar zu zeigen und den Magie erkennen. Ziel hierbei ist es, in urtümli- zeigt. Ich hoffe, dass dieser Text zunächst einen
den Praktizierenden verbunden und kann schnell Willen des Magiers auszuführen. Der Magier che, chaotische, vorzeitliche Welten vorzudrin- verständlichen und zum eigenen Nachdenken an-
für ihn gefährlich werden. selbst stellt hier einen Mittler mit göttlicher Au- gen, um dort aus dem Chaos eine selbstbestimm- regenden Einstieg in die Materie der Dämonolo-
torität dar. Es finden sich ganze Reihen und Hie- te Ordnung auf kreative Weise schöpfen zu kön- gie geben konnte.
Manche Hexen nehmen eine Art „Rangordnung“ rarchien von Dämonen, so wie es himmlische nen. Durch die teilweise „schamanisch“ anmu-
zwischen Dämonen an. Einige „niedere Dämo- Hierarchien gibt. Den Grimoires liegen in den tende Zerstückelung, die der Magier auf seinen In den kommenden Artikeln dieser Reihe sollen
nen“ sind nur in der Lage, Energie zu rauben meisten Fällen kabbalistische Lehren und Prinzi- Reisen in die dämonischen Sphären der Qliphoth verschiedene Dämonen unterschiedlicher Kultu-
und zu belästigen, indem sie bei Seancen und pien zu Grunde. So wird oftmals die nächst hö- erfährt, wird gleichzeitig seine Essenz freige- ren vorgestellt werden, und auch praktische
medialen Arbeiten als „ungebetene Gäste“ er- here Instanz dazu bewegt, dem Magier einen un- setzt, sein urtümliches und machtvolles Selbst, Hinweise zur magischen Arbeit mit ihnen und
scheinen, Ergebnisse verfälschen und Lügen ter ihr stehenden Geist oder Dämon zu senden das aus dem Chaos schöpfen kann. Dämonen der Dämonologie gegeben werden.
verbreiten oder Angst durch kleinere Manifesta- und ihm untertan zu machen. tauchen dabei als Lehrer und Initiatoren auf, die
tionen, wie Klopfgeräuschen, etc., einjagen. durch Erfahrungen von Sex und Tod zu Gnosis
Man nennt sie unter anderem Larven und Sche- Das Wort „Dämon“ taucht in der klassischen und Macht führen. Sie bewachen die Eingänge
men und diese Art der Fopp- und Poltergeister Magie auch in Verbindung mit den Planeten auf. und Tunnel der qliphotischen Unterwelten. Der Danny
lassen sich in der Regel sehr einfach exorzieren. Hier finden wir die Kräfte eines Planeten oder Magier schließt mit ihnen einen Pakt, um sich
Meist werden sie von medial begabten Personen einer Sphäre klassifiziert in „Intelligenz“ und selbst zu vervollkommnen oder Eins mit ihren Quellen:
ungewollt bei magischer Arbeit aus der eigenen „Dämon“ oder Geist. Die Intelligenz eines Pla- Kräften zu werden. Thomas Karlsson, Kabbalah, Qliphoth und die
Psyche freigesetzt, weshalb man sie auch „Ele- neten ist demnach die göttliche Kraft oder das goetische Magie, 2. Aufl. 2006
mentale“ nennt. Andere Dämonen hingegen Engelsprinzip dieser Kraft, die gelenkt, geordnet Auch im tantrischen Weg des Vama Marg wer- Das Grimorium Verum
können ernsthaften Schaden durch Be- und Um- und idealisiert ist. Der Dämon oder Geist hinge- den initiatorische Erfahrungen beschrieben, die Die Goetia/Lemegeton/„clavicula salomonis“
sessenheit hervorrufen und ebenso mächtig wie gen ist die ungerichtete, rohe Kraft eines Prin- auf sexuellem Verkehr mit dämonischen Wesen S Liddell Mathers, Das Grimoire Armadel, 1985
Götter sein. Ein Exorzismus kann sich in sol- zips, weshalb immer zuerst eine Planetenintelli- beruhen. Ein Yogi, der beispielsweise den ge- Josef Dürr, Dämono-Magie: Experimentaldä-
chen „harten“ Fällen als schwierig erweisen. genz beschworen wird, bevor man sich an den fürchteten Friedhofsdakinis begegnet, und es monologie, Vollständige Anleitung zum Zitieren
Von „höheren“ Dämonen nimmt man an, dass entsprechenden Geist oder Dämon eines Plane- schafft, diese zu sexuellem Verkehr zu zwingen, von Dämonen, 2000
sie in der Lage sind, körperlich in Erscheinung ten wagt. Die Intelligenz soll gleich einem Wa- soll damit große magische Kraft erlangen. Eben www.wikipedia.org
zu treten, wenn dies auch sehr selten vorkommt. genlenker die Kraft des Dämons lenken und im
14 Samael Samael 15

- Stirbt und tanzt er täglich in der Wüste?


- Ja
Samael - Dämon, Diener,
Samael, Satan, Luzifer...
Schöpfer
D a sich das christliche Bild des Teufels aus
zahlreichen Quellen speist, trägt er auch
zahlreiche Namen und allgemeine Verwirrung
mals gewesen - eines kleinen hethitisch- und die Menschheit nur aus Erde. Er verlangte,
ist vorprogrammiert. Teufel, Satan, Luzifer, Sa-
aramäischen Königreiches östlich von Charan von Gott geprüft zu werden. So befragte Gott
mael, Beelzebub, Leviathan, Diabolus – einige
(heute Harran in der Osttürkei). Ganz allgemein Samael nach den Namen der eben erschaffenen
dieser Namen stehen in engem Zusammenhang,
war die Verehrung geflügelter und oft auch dä- Tiere, doch Samael blieb stumm und konnte kei-
andere leiten sich voneinander ab, wieder andere
monenartiger Geister im gesamten Nahen Osten ne Antwort geben; Adam hingegen verteilte die
haben gar nichts miteinander zu tun. Will man
weit verbreitet; oftmals galten sie als Boten der Namen (mit Hilfestellung Gottes) problemlos.
die Figur Samael verstehen, muss man sie also
Götter. Seit diesem Tag ist er hasserfüllt. Aus dem
zunächst von den anderen Erscheinungsformen
Himmel schloss man ihn aus; als prometheusar-
des jüdisch-christlichen „Satans“ abgrenzen.
Vom vorjüdischen Samael nimmt man an, dass tiker Kulturheroe brachte er den Menschen viele
er bei den Kanaanitern als Wüsten- und Wind- Geschenke, die sie jedoch allesamt von Gott ent-
Samael war ursprünglich wie Azazel ein kanaa-
dämon verehrt wurde, dem man im Rahmen ei- fernten.
nitischer Wüstendämon, dessen Verhältnis zum
nes Sühnefestes (am 10. des 7. Monats) einen Die Ankunft der Engel auf Hermon
jüdischen Gott JHWH sich nicht so recht
von zwei Böcken opferte, während der andere Das christlich-apogryphischen 1. Buch Henoch
bestimmen lässt – zuweilen tritt er herausfor-
für YHWH geschlachtet wurde. Die Zeremonie teilt uns mit, um welche Geschenke es sich han-
dernd auf, dann aber auch wieder als Diener des sen Ort; Richter 3/3 erwähnt ihn als Berg Ba'al
hielt sich auch in den späteren Zeiten des Mono- delte: Der mit Samael gleichgesetzte Azazel
Herrn. Hinter dem Wort „Satan“ verbirgt sich Hermon.
theismus. Der anwesende Hohepriester übertrug brachte den Menschen den Gebrauch von Waf-
hingegen eine „Berufsbezeichnung“, denn es
die gesammelten Sünden der Dorfgemeinschaft fen sowie die Herstellung von Schmuck,
steht im Hebräischen für den „Ankläger“ und Doch begegnet uns im breit gefächerten jüdi-
auf den Bock und man jagte das Tier in die Wüs- Schminke und Spiegeln bei, nachdem er und an-
wird immer dann als Name eines Engels ver- schen Glauben auch einen ganz anderer Samael
te, womit das Böse zu den Dämonen zurückge- dere Engel auf die Erde hinabgestiegen waren;
wendet, wenn dieser durch Gott beauftragt wur- – der Abgesandte und kriegerische Diener des
sandt wurde. Beschrieben wird der ganze Vor- angeblich, um die Menschen zu bessern und zu
de, die Menschheit zu prüfen. Ein Satan verhält Herrn; der Todesengel. So findet sich in der Ag-
gang in Leviticus 16/8-10 am Beispiel Azazels. unterrichten. Als die von den Hinabgestiegenen
sich Gott gegenüber also stets loyal. Wieder an- gada, jener Sammlung rabbinischer Literatur, die
Der Name Samaels selbst taucht nirgends in der mit Menschenfrauen gezeugten monströsen Ge-
ders verhält es sich mit Luzifer, der lateinischen keinen Gesetzescharakter hat, folgende Ge-
Bibel auf; eine bedeutende Rolle spielt er jedoch schöpfe die Erde verwüsteten und die Menschen
Personifizierung des Morgensterns. Helel - der schichte über die Himmelfahrt Mose:
in den talmudischen, nachtalmudischen und kab- untereinander immer gemeiner und ungerechter
Morgenstern - galt den alten Israeliten als
balistischen Schriften – und zwar eine ziemlich wurden, sprach der Herr zu Raphael:
Schutzgott ihres Feindbildes Babylon. So wird „Im letzten Himmel sah Moses zwei Engel, jeder
ambivalente. Er gilt als Herr der Ankläger und
der vorherbestimmte Fall des Königs von Babel 500 Tagesmärsche hoch, die in Ketten schwar-
Prinz der Dämonen, als Verführer und Zerstörer. „Fessle den Asasel an Händen und Füßen und
in Jesaja XIV/12-15 mit dem Fall Helels gleich- zen und roten Feuers einherschritten; die Engel
Die jüdische Überlieferung kennt ihn als einen wirf ihn in die Finsternis; mache in der Wüste in
gesetzt. Spätere christliche Kommentatoren set- Af (Wut) und Hemah (Zorn), die Gott am Anbe-
der Anführer der gefallenen Engel und als Ver- Dudael ein Loch und wirf ihn hinein. Lege unter
zen daher den Morgenstern mit dem „Widersa- ginn der Zeiten erschuf, damit sie seinen Willen
führer Evas. Er sei die Schlange gewesen, die ihn scharfe und spitze Steine und bedecke ihn mit
cher“ (diabolus) und dem Drachen der Johan- ausführen. Moses erschrak sich bei ihrem An-
Eva überredete, vom Baum der Erkenntnis zu Finsternis. Er soll für ewig dort wohnen, und
nesoffenbarung gleich. Ein schlüssiges Gesamt- blick, doch Metatron umarmte ihn und sprach:
kosten und er habe sie mit Kain geschwängert bedecke sein Angesicht mit Finsternis, damit er
bild des christlichen Teufels existiert also gar ´Moses, Moses, du von Gott geliebter, fürchte
und so das Böse unter die Menschen gebracht. kein Licht schaue. Aber am Tage des großen Ge-
nicht; hinter jedem seiner zahlreichen Namen nichts und habe keine Angst´. Da gab es noch
Eifersucht und Stolz trieben ihn; er wollte sein richts soll er in den Feuerpfuhl geworfen wer-
verbergen sich teilweise stark voneinander ab- einen Engel im siebenten Himmel, der sich in
eigener Herr sein und sich nicht länger Gottes den.“ (1. Henoch 10/4)
weichende Wesenheiten. seiner Erscheinung von den anderen unterschied
Willen beugen, der die Menschen bevorzugte.
Zum „Fall“ Samaels gibt es eine Legende, die Als Versammlungsort der Engel, die aus dem und ein schreckliches Antlitz hatte. Er war so
Der Samael der Juden und Christen hoch, dass es 500 Jahre gebraucht hätte eine
sowohl im Koran, als auch in einer jüdischen Himmel herabsteigen, wird übrigens der Berg
Variante überliefert ist: Beide Versionen berich- Hermon genannt, eine Art semitischer Blocks- vergleichbare Entfernung zu überwinden und
Robert von Ranke-Graves behauptet in einer sei- von der Krone auf seinem Kopf bis hin zu den
ten, dass Samael erzürnt darüber gewesen sei, berg am Rande des Golan, der schon in kanaani-
ner wie so oft nicht weiter untermauerten The- Sohlen seiner Füße wer er mit wütend starren-
dass Gott Adam über ihn setzen wollte, denn tischer Zeit als Wohnstatt geflügelter Geister und
sen, Samael sei ursprünglich der Schutzgott Sa- den Augen übersät, unter deren Blicken ein jeder
schließlich seien die Engel aus Feuer gemacht Wüstendämonen galt. Auch die Bibel kennt die-
16 Samael Samael 17

in Furcht niedersank. ´Dieser´, sagte Metatron Und in seiner Arroganz ist er respektlos. Denn Spiegelung bzw. Pervertierung der göttlichen
zu Moses, ´ist Samael, der die Seelen von den er sagt, ´Ich bin Gott und da ist kein anderer Schöpfung gelten – steht Samael für die Gottes-
Menschen hinweg nimmt´. [...] Da betete Moses Gott neben mir´, denn er unterschätzt die Stärke ferne einer von ihrem Schöpfer getrennten Welt.
in diesen Worten zu Gott: ´Oh, mein Gott und und Macht – jenen Ort, woher er einst kam.“ Dabei entspricht der Qliphoth Samael auf dem
Gott meiner Väter, möge es dein Wille sein, dass Baum des Lebens die Sephirah Hod (Glanz).
ich nie in die Hände dieses Engels fallen möge.“ Interessanterweise setzen die Gnostiker jenen Diese leistet die Basisarbeit, die notwendig ist,
Archonten bzw. Demiurgen mit dem jüdischen um unserem inneren Glauben im alltäglichen
Hier zeigt er sich uns als Todesengel, jenes We- JHWH gleich. Er galt ihnen als Schöpfer, der die Leben Gestalt zu verleihen – der Sephirah Hod
sen, das angeblich als erstes von Gott erschaffen schlechte, diesseitige und materielle Welt er- ist also auch ein Synonym für das religiöse Ritu-
wurde, noch vor Anbeginn der Zeiten. Das wür- schuf, die von der jenseitigen, ideell-geistigen al. Wenn wir jedoch von Ritualen sprechen,
de sich mit der Bedeutung des Wortes „Samael“ Welt zu unterscheiden ist. Samael gilt hier also müssen wir natürlich auch von Dankbarkeit
decken. Der Name besteht aus zwei Termen – als der eigentliche Schöpfer dessen, was wir als sprechen. Hod ist die tiefe Dankbarkeit Gott ge-
einerseits aus "El", dem semitischen Wort für unsere Welt wahrnehmen, wie auch die jüdisch- genüber – das Bekenntnis. Samael ist dessen
„Gott“, andererseits aus der Silbe "Sam" oder christliche Schlange als Schöpfer unserer heuti- Gegenteil, die Anklage und der Bruch, die Ein-
"Sama", an der sich die Geister scheiden. Meist gen Welt gilt, da sie Gottes Schöpfung mit dem samkeit und Gottesferne. In diesem Zusammen-
wird sein Name jedoch mit "Gift Gottes" über- Sündenfall unabänderlich verformte. hang wird Samael auch als die linke Hand Gottes
setzt, wobei allerdings nicht jedes Gift, sondern bezeichnet.
das von Tieren, wie Bienen oder Schlangen, ab- Die römisch-katholische Kirche übernahm die
gesonderte Gift gemeint ist. In seiner Form als Figur Samaels aus dem jüdischen Glauben; er In der modernen esoterisch-kabbalistischen und
Todesengel gilt Samael als Vollstrecker des spielt hier jedoch eine weit weniger bedeutende ritualmagischen Szene wird diese Rolle Samaels
göttlichen Willens. Dazu muss man wissen, dass Rolle. Als Herr und Anführer der Krieger-Engel durchaus auch positiv gesehen. Samael weißt uns
das Konzept des uns aus dem Christentum be- weißt er positive Charaktermerkmale auf. Diese auf den linken Pfad zur Magie hin. Er ist es, der
kannten antagonistischen Bösen dem Judentum auch als Potentaten bekannten Engel bekämpfen Der Baum des Lebens - die Kabbala die bestehende Realität prüft, richtet und somit
fremd ist, denn letztendlich ist es immer nur der all jene bösen Geister, die Chaos unter den Men- zweifelt. Der Preis des Bruchs mit dem bisheri-
Wille Gottes, der durch den Lauf der Geschichte schen zu stiften versuchen. Er gilt den Katholi- gen Leben ist hoch: ein Abstieg in die Unterwelt,
ausgeführt wird; auch die gefallenen Engel und ken als Engel der Finsternis. als „die Strenge Gottes“ und ordnet ihn unter den ins Chaos, zu den Dämonen, denn nur aus dem
der Tod sind dabei nur Erfüllungsgehilfen. Erzengeln ein, die traditionell mit Beriah in Ver- Chaos können auf Kosten des alten Weltbildes
Samael ganz esoterisch – eine Überleitung bindung gebracht werden; sein Wirkbereich ist eine neue Schöpfung und neue Götter erstehen.
Samael gilt als „Prinz im Himmel“, was auf eine dabei die 5. Sephira Gevurah (die Macht). Un- Dementsprechend führt Samael den Menschen in
Nähe zu Gott, aber auch einfach auf sein Herr- In der Kabbalah ist Samaels Rolle zweideutig. terhalb von Binah und oberhalb von Hod gele- die Unterwelt, damit dieser dort die Maske des
schaftsgebiet – die Luft – anspielen kann. Im Wir finden ihn auf dem Baum des Lebens so- gen, ist dies die Sphäre der richtenden Unter- blinden Glaubens und der blinder Illusionen lö-
2. Buch Henoch und in der Apokalypse des Mo- wohl in der aus den Sefiroth Chesed, Gevurah scheidung und Ausgrenzung. Gevurah ist die ab- sen und seinen eigenen Schatten kennen lernen
ses heißt es, Samael sei einer der Erzengel ge- und Tipheret gebildeten 2. Welt Beriah (der Welt solute Macht des Herrn, jene Menschen zu stra- kann. Dann erst kann der Mensch als Gott wie-
wesen, ehe er zusammen mit seinem himmli- der Formwerdung), wie auch als Anführer der fen, die nicht seinem Willen folgen wollen und dergeboren werden.
schen Gefolge hinabgestoßen wurde, da er beab- bösen Geister und eine der Qliphothen. seine Befehle missachten – die Unwürdigen und
sichtigte, „seinen Thron höher als die Wolken Missbrauch treibenden. Unter Kabbalisten ist es Meinten die jüdischen Schriftgelehrten früherer
über der Erde zu errichten“. Seither fliege er Wie der Autor des 2. Buches Henoch, so ordnet daher auch als midat hadin – das Instrument des Tage, die Schlange sei der Urgrund aller Sünde
beständig über dem Abyssos. Auch Epheser 2/2 auch der elisabethanische Magier John Dee Sa- Richtens – bekannt. Im wahren Gläubigen wirkt gewesen, so sagen Magier und Esoteriker heut-
bezieht sich auf jenen Herrn der Luft: „[...] dem mael dem Abyssos zu – also der 11. Sephira Gevurah dahingehend, dass sie ihn anweist, sei- zutage: Nein, er schenkte Erkenntnis und er gab
Fürsten der Macht, der Luft, des Geistes, der Daat, die in der traditionellen Kabbalah der ne Perlen nicht vor die Säue zu werfen und ihm Macht – die Macht des eigenen Willens.
jetzt in den Söhnen des Ungehorsams wirkt.“ Gotterkenntnis, esoterisch aber der persönlichen hilft, seine Gegner (auch Versuchungen) zu ü-
Unterwelt zugeordnet ist. Als Dämon Choronzon berwinden. Auch hier begegnet uns also wieder Thomas Karlsson meint, dass Samael und Lilith
Jenen düsteren Fürsten der Macht sahen auch gebietet „dieser mächtige Teufel“ hier über das der Todesengel; traditionell unter dem Namen das entgegengesetzte Urpaar zu Adam und Eva
die gnostischen Sekten in Samael. In den A- Chaos und stellt dabei gleichzeitig den negativen Kamael („ER, der Gott sieht“). Doch auch dieser bilden würden. Sie verkörpern die dunkle Flam-
pogryphen des Johannes von Nag Hammadi Aspekt des Schöpfergeistes Ruach Elohim dar, gilt als „dunkler Engel“ und wird oft mit Samael me, die im Inneren unserer Herzen brennt und al-
heißt es: der zu Beginn der Genesis über den Wassern gleichgesetzt. le Illusionen zerstören kann. Zugleich wird sie
schwebt. zum göttlichen Funken, wenn wir den Abstieg in
"Nun hat der Archont, der schwach ist, drei Unter den Qliphothen - jenen dämonischen Kräf- die Unterwelt wagen. Er ist das Feuer im Inners-
Namen. Sein erster Name ist Yaldebaoth, sein In seinem Werk „The Holy Kabbalah“ be- ten, die den in den Sephiroth verkörperten ten der Sterne, das Aleister Crowley beschreibt.
zweiter Saklas und sein dritter lautet Samael. schreibt Arthur Edward Waite Samael hingegen schöpferischen Kräften entgegenwirken und als
18 Samael Babylonische Mythologie 19

Samael – eine persönliche Begegnung dem nächtlichen Sternenhimmel in tiefen

Das Licht wird gelöscht, Kerzen entzündet,


Weihrauch wird aufgelegt – Ritual in einer
Wüstentälern, frei von allem Ballast, frei von al-
len Regeln, voller Sehnsucht. Er ist der Glut-
punkt inmitten des weiten Raumes; der Wille,
Babylonische Mythologie
Chemnitzer Wohnung. Heute zeigen die Spitzen der uns auch an unseren dunkelsten Tagen wei-
der Pentagramme nach unten, ich lade Samael
ein; lade ihn ein, weil ich mit meinem Artikel
tertreibt; der uns in den Tiefen der Unterwelt
wärmt - das wilde Funkeln in den Augen der
Dämonen, Geister und Unterwelt
nicht weiterkomme. Menschen. Er ist der freie Wille.

Es wird eine recht blutige Angelegenheit und


das nicht etwa, weil ich mit roher Leber um
mich werfe, obwohl ihm das sicher gefallen
D ie Idee von Dämonen und Geistern ist
nicht neu. Schon die Babylonier glaubten
daran und brachten sie in ein System. Die Dä-
Es wird davon ausgegangen, dass es bei den Ba-
byloniern sieben böse Haupt-Dämonen gab. Ver-
schiedene Autoren ordnen unterschiedliche Dä-
würde. Samael spricht unsere Urinstinkte an. Er Valcon monen hatten bestimmte Aufgaben und Berei- monen in diese Gruppe ein. Sehr oft werden fol-
ist im Geruch von Blut, der uns benebelt; im che, genau wie die Götter – und sie stammten gende genannt: Asakku, Namtaru, Utukku, Alu,
Verlangen nach Jagd, nach Beute, im Reflex des von diesen ab. Anu ist ihr Vater und durch die Etmmu, Gallu und Ilu. Jeder dieser Dämonen be-
Zubeißens, aber auch in der sexuellen Begierde Erde wurden sie geboren. Die Dämonenlehre fiel den Menschen auf andere Art oder an ande-
und Lust. Tanzend, die Körper mit Erde und war ein fester Bestandteil in der Mythologie, ren Körperteilen, was unterschiedliche Folgen
Blut bemalt, könnten wir ihn anrufen; dabei denn die Magie und die Medizin waren eng mit- und Krankheiten nach sich zog. Gallu wurde in
mehr keuchend als singend – vor uns himmel- einander verknüpft und die Dämonen spielten einigen Regionen auch „Mulla“ genannt. Sehr
hoch lodernde Feuer und Asche unter unseren gerade in der Medizin eine wichtige Rolle. Der oft stellt man ihn als Feuerdrache dar und er war
Füßen. 7. Teil meiner Reihe über babylonische Mytho- zweifellos ein den Menschen feindselig geson-
logie soll sich deshalb mit den Dämonen, den nener Dämon. Alu war ein Sturmwesen, der sich
Anderseits ist er ein Freund alles Schönen, ein Geistern und der Unterwelt beschäftigen. nachts neben dem Bett versteckte und Alpträume
Tänzer und Künstler; kreativ, begabt, charisma- brachte, die sogar mit dem Tod enden konnten.
tisch; einer der nichts von Regeln und vorgefer- Die bösen Dämonen, die verschiedene Leiden
tigten Meinungen hält; einer, der alles erprobt, und Krankheiten brachten, stellte man sich oft Diese sieben Dämonen waren im Babylonischen
doch dabei nie seine Ziele außer Acht lässt. Er als geschlechtslose Wesen ohne Partner und Reich sehr gefürchtet. Aber der grauenvollste
würde eine kostbare Silbergemme fertigen, um Kinder vor, die durch die Erdkruste an die Ober- und schrecklichste aller Dämonen war der einer
sie anschließend als Angelköder zu benutzen. fläche kriechen konnten und die sich durch Hin- Frau, die im Wochenbett oder bei der Geburt
dernisse nicht beirren ließen. Sie versteckten sich verstarb. Sie wurde bedauert und zugleich von
Er ist das Gift Gottes; er ist Gift für die göttliche und hielten sich auf Plätzen auf, die die Men- den Menschen sehr gefürchtet. Ihre Trauer hatte
Ordnung – eine schillernde Schlange, schillernd Quellen schen oft nutzten, um schließlich Begegnungen sie wahnsinnig gemacht. Sie war dazu ver-
in allen Farben des Regenbogens. Tierische Gif- herbeizuführen. Alle Menschen, die keinen dammt, in der Dunkelheit zu jammern. Ihre Un-
te lösen auf. Dieses Gift löst alle bestehende www.catholic.org, Stand vom 27.12.2008 Schutzengel, also einen persönlichen Schutzgott, reinheit haftete an ihr wie Gift, kein anderer
Ordnung auf, löst uns und unsere Illusionen auf hatten, wurden von den Dämonen angegriffen Geist neigte so sehr dazu, bösartig gegen die
www.jewishencyclopedia.com, Stand vom
und wirft uns in einen dunklen Schlund tiefster und erlitten oft Krankheiten oder starben. Flehen Menschen vorzugehen, und ihre Feindseligkeit
27.12.2008
Katharsis. und Bitten nutzte nichts. war eng verbunden mit dem tragischsten Leid,
Die Bibel welches sich die Babylonier damals vorstellen
Tritt Samael in unser Leben, so kann das recht Der Koran Die bösen Dämonen, die den Unterweltsozean konnten. Allgemein lässt sich sagen, dass die
schmerzhaft von statten gehen, denn alle Igno- bewohnten, waren sieben an der Zahl. In einigen Dämonen und Geister, die aus den Seelen von
Das erste Buch Henoch
ranz, alle Sicherheit und alle Selbstzufriedenheit Darstellungen wird auch von sieben mal sieben Verstorbenen hervorgingen, umso schrecklicher
gehen mit ihm zugrunde. Dies ist Freiheit, dies Dvorak, Josef, Satanismus, Frankfurt/Main 2000 Dämonen ausgegangen. Möglicherweise sind waren, je schlimmer die Umstände waren, unter
ist Schönheit – die Schönheit der gleißenden Karlsson, Thomas, Kabbalah, Qliphot und die hier auch nur sieben gemeint, die jeweils sieben denen sie starben, und je weiter sie von Ver-
Sonne, die Schönheit einer Felswüste in grauem goetische Magie, 2006 Aspekte haben. Eine andere Möglichkeit ist, dass wandten entfernt waren, als sie begraben wur-
Zwielicht, die Schönheit des unendlichen westli- nicht nur die Krankheitsdämonen hierein zählen, den.
Ranke-Graves, Robert von/Patai, Raphael,
chen Ozeans. Hier stehen uns alle Möglichkeiten sondern auch die personifizierten menschen-
Hebräische Mythologie – Über die
offen. Wer alles zu geben bereit ist, kann nichts feindlichen Naturphänomene. Schließlich wur- Dämonen brachten Krankheiten und ganze Seu-
Schöpfungsgeschichte und andere Mythen des
mehr verlieren. Die Sonnenscheibe sank hinter den auch alle Situationen, die nicht gut verliefen, chen über das Volk. Irgendwann begann das ba-
Alten Testaments, Reinbek 1986
den Horizont und ihr flüssiges Gold schien sich für das Werk von Dämonen angesehen. bylonische Volk, Zeremonien zu entwickeln, die
mit der Erde zu verbinden. Nun tanzt er unter halfen, diese Krankheitsdämonen zu vertreiben.
20 Babylonische Mythologie Babylonische Mythologie 21

Sie nutzten Bäder in heiligem und gesegnetem Dämonen nur die negativen Aspekte der Gotthei- Sonnengott während der Nacht den Vorsitz führ- naten von mir wolltest.“ So wurde Nergal Eresh-
Wasser, salbten sich mit geheiligtem Öl und ten widerspiegelten. te. kigals Gatte und König der Unterwelt.
führten ganze Riten durch und es half, die Seu-
chen zum Teil zu überstehen, zumindest in we- In den frühen babylonischen Zeiten konnte man Das Leben in der Unterwelt war nicht sehr ange- Wenn Nergal über das Land hinweg zog, so hatte
sentlich größerem Umfang als in Zeiten, in de- die Götter nicht von den Dämonen unterschei- nehm. Wenn jemand keinen Sohn hatte, der Op- er eine Schar von Geistern und Dämonen hinter
nen dies noch nicht üblich war. Sicher mag auch den. Sie gingen aus den gleichen Wesen hervor fergaben ins Grab gab, so musste er hier wie ein sich, die Seuchen, Hitzschläge, Ermüdung und
durch Salz oder Öl an sich eine desinfizierende und hatten sowohl positive wie auch negative Bettler leben. Hatte man aber einige Söhne, die Zerstörung über das Land brachten. Nergal ver-
Wirkung zustande gekommen sein, aber die Ba- Aspekte. Erst im Laufe der Zeit formten sie eine etwas geben konnten, so konnte man wenigstens lor niemals seinen Charakter als Gott der Krank-
bylonier kannten all diese Zusammenhänge eigenständige Gruppe. Sehr oft hatten sie dann einen gewissen Komfort sein Eigen nennen. Mit heit und des Todes. Aber nicht nur er ließ sich
wahrscheinlich nicht so genau, so dass für sie in nicht nur menschliche Züge, sondern auch tieri- der Zeit stellten sich die Menschen die Unterwelt von Dämonen begleiten; auch andere Götter, so-
erster Linie die Zeremonien und Gebete an sche oder drachenähnliche. Am besten kann man immer düsterer vor: Überall lag Staub und wenn gar Ea, hatten oft Geister als Gefolgschaft bei
Schutzgottheiten eine wesentliche Rolle spiel- sich ein Bild von ihnen machen, wenn man sie jemand die Unterwelt besuchte, so fand er haupt- sich. Anus Begleiter waren gute Geister, die vie-
ten. sich als Fabelwesen vorstellt, deren Körperteile sächlich Ungeheuer vor. Allatum selbst stellten le Babylonier als Schutzgeister vor den bösen
von unterschiedlichen Tieren stammen. Eine sich die Menschen als trauernde Frau vor, die Dämonen anriefen. Waren sie in der Gunst einer
Böse Geister und Dämonen waren keineswegs Überlieferung beschreibt einen dieser Dämonen sich die Haare raufte, ihren Körper zerkratzte dieser Schutzgeister, so konnten sie nicht mehr
Wesen, die man sich nicht bildlich vorstellte. Im folgendermaßen: und die Kinder bejammerte, die zu früh starben von den bösen Geistern und Dämonen angegrif-
Gegenteil, es gab sogar Statuen von ihnen. Be- und in die Unterwelt hinabsteigen mussten. In fen werden. Die guten Geister und Dämonen
trachtete man eine Skulptur, die finster und bös- „Der Kopf ist der Kopf einer Schlange, späteren Mythen wird erzählt, welche traurige kamen ebenso zu den Menschen wie die grauen-
artig schaute, so war dies nicht das Gesicht eines Aus seiner Nase läuft Schleim, Kindheit sie selber hatte. Nie durfte sie mit ande- vollen, waren ihnen aber besser gesonnen und
Gottes oder einer Göttin, in das man sah, son- Sein Mund ist mit Wasser besabbert, ren Mädchen spielen; stets musste sie alleine brachten statt Alpträumen und Krankheiten gute
dern es war das Antlitz eines bösartigen Dä- Die Ohren sind wie die eines Basilisken, sein. Träume und Glück. Eine von ihnen war Damu.
mons. Ein sehr bekannter Dämon der Babylonier Seine Hörner sind in drei Umdrehungen gewun- Sie war sehr freundlich und wurde von vielen
war Pazuzu. Als Personifikation des Sturmwin- den, Allatums Gatte war Nergal, der König der Un- geliebt, denn sie schenkte friedliche Träume, be-
des wird er mit vier Flügeln dargestellt. Er hat Er trägt einen Schleier in seinem Kopfbereich, terwelt. Wie er König wurde, berichtet uns ein freite die Leidenden von ihren Qualen und
langes Haar und ein fratzenhaftes Gesicht. Dar- Der Körper ist der eines Sonnenbarsches voll Mythos über Ereshkigal. Ereshkigal lebte in der brachte denen ihre Gesundheit zurück, die sie als
an erkennt man ihn als Dämon, der den Men- mit Staren1, Unterwelt, während die Götter auf der Oberwelt ihre Schützlinge ausgewählt hatte.
schen Krankheit und Fieber brachte. Zudem hat- Die Basis seiner Füße sind Klauen, ein Fest feierten. Sie schickten Ereshkigal eine
te er einen Skorpionstachel und Vogelkrallen an Die Sohle seiner Füße hat keine Ferse, Nachricht, damit sie etwas von den Köstlichkei- Die Welt der babylonischen Geister und Dämo-
den Füßen. Sein Name ist Sassu-wunnu, ten haben könne. So sandte sie einen Boten auf nen war fast unendlich groß und sie nahmen ei-
Ein Meeresungeheuer, eine Gestalt von Ea.“ die Erde, um etwas von den Delikatessen zu her- nen sehr wichtigen Teil in der babylonischen
(Nach der Übersetzung ins Englische von R.C. ab zu holen. Als der Bote ankam, erhoben sich Mythologie ein. Oft sind die Grenzen zwischen
Thompson) alle Götter respektvoll, außer Nergal. Er blieb Göttern und Dämonen oder zwischen „Gut“ und
unbeeindruckt sitzen. Als Ereshkigal davon er- „Böse“ gar verwischt und eine Zuordnung ist
In der Unterwelt lebten jedoch nicht nur die Dä- fuhr, wollte sie den Boten erneut senden, um nicht eindeutig möglich.
monen, sondern auch die Göttin Allatum (sumer. Nergal zu holen, damit sie ihn töten könne. Doch
Ereshkigal) als ihre Königin. Die Unterwelt war Ea hatte Nergal verwandelt, so dass der Bote ihn Fjörgynn
verbunden mit jenem Himmel, der hinter den nicht erkannte. Später riet Ea dem Nergal, einen
Grenzen des sichtbaren Himmels lag, befand Thron in die Unterwelt zu bringen, um Ereshki-
sich unter der sichtbaren Erde und war das Reich gal zu beschwichtigen. Gleichzeitig brachte er Quellen
des Todes. Gebieterin dieses Bereiches war Alla- einige Dämonen mit, die die Tore offen halten
tum. Die Babylonier stellten sich die Unterwelt sollten, falls Nergal plötzlich flüchten musste. Bellinger, J. G., Lexikon der Mythologie, 1989
Pazuzu als eine von Mauern umgebene Stadt vor. Die Ereshkigal war wie erwartet widerwillig, aber Dijk, V. van, „Sumerische Religion“ in:
Mauern schützten nicht nur die Stadt vor Fein- Nergal traf sie ohne Gegenwehr. Er zog sie an Handbuch der Religionsgeschichte, Vol. 1, 1971
Es gab auch gutartige Dämonen, die für positive den und Eindringlingen, sondern sie hinderte ihren Haaren vom Thron und drohte ihr, sie zu Encyclopedia of religion, second edition, 2005
Ereignisse verantwortlich waren und entspre- auch die Menschen, wie zum Beispiel Sklaven, töten. Schließlich bat sie um ihr Leben und bot Laessoe, J., “Babylonische und Assyrische
chend den Gottheiten dargestellt wurden. Viele die in der Unterwelt lebten, an der Flucht. Die ihm die Hochzeit und Herrschaft über die Un- Religion“ in: Handbuch der Religionsgeschichte,
Autoren beziehen in die guten Dämonen sogar Unterwelt hatte ihr eigenes Gericht, bei dem der terwelt an. Nergal akzeptierte dies, wischte ihre Vol. 1, 1971
Gottheiten ein, andere gehen davon aus, dass al- Tränen fort, küsste sie und sagte erstaunt: „Es Mackenzie, D. A., Myths of Babylonia and
le guten Dämonen Gottheiten waren. Wieder war nur Liebe, welche du schon seit einigen Mo- Assyria, 1915
andere gehen davon aus, dass auch die bösen 1 Engl. „Stars“: hier könnten auch Sterne gemeint
sein.
22 Neptun Neptun 23

D er Planet Neptun gehört zu den drei „neu“ rigkeit, Unselbstständigkeit, Angst, Verführbar-

Der Planet Neptun


entdeckten Planeten der Menschheitsge- keit, eigene Fixierung, schwache Körperverbun-
schichte und leitet so neben Uranus und Pluto denheit und Schwierigkeiten bei der Bodenstän-
eine neue Ära ein; er schlägt ein neues Kapitel digkeit.
auf. Bis zu dem Planeten Saturn werden die Pla-
netenkräfte als „die sieben Kosmischen Grund- Betäubende Pflanzen, wie z. B. Schlafmohn, Bil-
kop sagt - aufgrund dieser langen Zeitspanne - sind Idealisten, sozial engagiert, verständnisvoll,
kräfte“ bezeichnet, danach werden sie als senkraut, Teichrose, Heroin und Stechapfel, un-
eher etwas über die Generation aus, welche in geduldig und sensibel. Sie helfen gern, die Prob-
„Kosmisches Bewusstsein“ betitelt. terstehen dem Planeten Neptun. Einige lähmen,
diesem Zeitraum geboren wurde. Erst durch sei- leme anderer zu lösen, wollen aber keine Gegen-
manche haben einen hohen Suchtfaktor oder er-
ne Stellung im persönlichen Horoskop, also leistung dafür.
In der römischen Mythologie war Neptun (latei- zeugen Wahnvorstellungen. In homöopathischer
durch seine Häuserstellung und die Aspekte zu
nisch „Neptunus“) der Gott der fließenden Ge- Zubereitung können sie aber auch stimulierende
den einzelnen Planeten, ergibt sich eine indivi-
wässer. Ab ca. dem 5.-3. Jhd. vor Christus wur- oder harmonisierende Resultate erzeugen.
duelle Prägung Neptuns. Sowohl positive als
de er mit dem griechischen Gott Poseidon
auch negative Dinge werden durch ihn symboli-
gleichgestellt und somit zum Gott des Meeres In der Physiologie sind dem Neptun der Solar-
siert, wie auch Ereignisse, die man nicht erwartet
und der Erdbeben. Sein Vater war Saturn und Plexus, die Aura, der Sitz des Dritten Auges, die
hätte. Neptuns zentrale Themen sind Idealisie-
seine Mutter Ops, seine Brüder waren Jupiter Zirbeldrüse, aber auch Lähmung und Schlaffheit
rung, Vision, Auflösung und Traum, aber auch
und Pluto. Er heiratete Amphitrite und diese be- zugeordnet. Topas und Opal sind seine Edelstei-
Schwächung, Zügellosigkeit und Entgleisung.
kam von ihm einen Sohn namens Triton. Abbil- ne, Wasserblau und Violett seine Farben und
Menschen mit einem kritischen Neptun in ihrem
dungen zeigen ihn oft mit Delphinen oder See- Platin sein Metall. Seine Archetypen sind Seher,
Horoskop neigen zu Luftschlössern, Illusionen
pferdchen. Der Dreizack ist eines seiner äußerli- Mystiker und Märtyrer und in der langen Liste
und Plänen, die nicht umgesetzt werden oder
chen Hauptmerkmale. seiner Vertreter findet man Künstler in jeglicher
sich nicht verwirklichen lassen. Durch einen ge- Um auf spiritueller Ebene „offen“ zu sein, benö- Ausprägung, vom Maler über den Schauspieler
läuterten Neptun auf der anderen Seite kann je- tigt man einen gewissen Grad an Sensibilität, um
Am 23. September 1846 wurde der Planet Nep- und Musiker bis hin zum Dichter, aber auch
doch eine große geistige Entwicklung angesto- den Schleier hinter den Dingen zu öffnen und
tun von Johann Gottfried Galle entdeckt. Er ist Priester, Prediger, Okkultisten, Homöopathen,
ßen werden. In Horoskopen von Künstlern und gewisse Dinge zu erkennen. Dies sind die Gaben
in unserem Sonnensystem der achte und äußers- Chemiker, Psychologen, Prognostiker, Kranken-
sozial Abgestürzten zeichnet er sich immer Neptuns/des Tierkreiszeichens Fische. Deshalb
te Planet. Mit dem Planeten Uranus bildet er die pfleger, Trendforscher, Süchtige, Haltlose, Be-
durch eine prägnante Stellung aus. ermöglicht uns Neptun/Fische - positiv betrach-
Untergruppe der „Eisriesen“. Neptun besitzt trüger, Kriminelle und Verwahrloste.
13 bekannte Monde und ist ein Gasplanet. Er tet - einen hohen Grad an Wahrnehmungsver-
An der Stelle, an der Neptun im Horoskop steht, mögen und seelischer Empfänglichkeit. Trotz
benötigt ca. 165 Jahre, um einmal die Sonne zu Zirra
zeigt er uns Wahrheiten, vor denen wir uns am seiner Zurückhaltung ist er dennoch auf seine
umlaufen. Mit einem Durchmesser von
liebsten verschließen würden. Wir sollten lernen, Rechte bedacht und kann Verantwortung über-
50.000 km ist er der viertgrößte Planet in unse-
gerade diese Stellen aufmerksam zu betrachten nehmen und tragen. Er besitzt die Fähigkeit zur
rem Sonnensystem. Er ist kleiner als Uranus,
und die offenbarten Wahrheiten zu akzeptieren. Auflösung destruktiver Verhaltensmuster und
aber wesentlich massiver. In seiner Zusammen-
setzung ähnelt er Uranus. Mit dem bloßen Auge die Gabe zu sehen, was sich hinter den Dingen Quellen:
Neptun steht in Verbindung mit Idealismus, dem verbirgt. Man kann die Fische als das Zeichen
ist er am Nachthimmel nicht sichtbar. http://www.astroschmid.ch/astrowissen/neptun.h
Urinstinkt in einem jeden Menschen, sozialem der aktiven Bewusstseinserweiterung ansehen. tm
Engagement und Inspiration, aber auch mit ei-
In der Astrologie wird Neptun auch als die „hö- http://www.noeastro.de/noeastro/cms/de/astrolog
nem überaus großen Willen zum Helfen. Er be- Durch Rauschzustände, Suchtverhalten, Lügen
here Oktave der Venus“ bezeichnet und ist Herr- ie/astro-lexikon/Details/astrolexikon-n.html
sitzt die Fähigkeit zu täuschen. Das Tierkreiszei- und Verstellung seines Selbst versucht der Fi-
scher im Tierkreiszeichen Fische. Die weltliche, http://www.natura-
chen Fische und der Planet Neptun ermöglichen sche- Mensch der Realität zu entfliehen, was ihn
irdische, aufs Körperliche bezogene Liebe wird naturans.de/artikel/planeten.htm
es, dass Traum und Realität miteinander ver- hilflos macht. Oft besitz er ein ausgeprägtes Hel-
in eine Liebe von eher geistiger, platonischer http://de.wikipedia.org/wiki/Neptun_(Mythologi
schmelzen. Neptun steht für Spiritualität, kann fersyndrom, was ihn bis zur Selbstaufgabe füh-
Natur transformiert. Die ungetrübte Erscheinung e)
uns aber auf der Suche nach Wahrheit in die Irre ren kann. Negative Stichworte in Bezug auf
Neptuns ist die höchste, reinste Liebe, welche http://de.wikipedia.org/wiki/Neptun_(Planet)
führen und diese erfolglos gestalten, denn die Neptun/Fisch sind z. B. Nachlässigkeit, innere
überhaupt existiert. Neptun beschäftigt sich viel http://www.neunplaneten.de/nineplanets/neptune
Suche nach verborgenem Wissen ist nicht immer Hemmungen, Passivität, Zaghaftigkeit, Träume-
mit Kunst und Glaube, er regt die Fantasie und .html
fruchtbar. Menschen, die vom Tierkreiszeichen reien, Schwierigkeiten durch eine destruktive
die Vorstellungskraft an, er fasziniert und inspi- http://www.astro.com/astrologie/in_planets1_g.h
Fische beeinflusst werden, haben oft einen über- Einstellung, Stimmungswechsel, Selbstaufgabe,
riert. tm
aus großen Drang, anderen zu helfen. Sie lieben Bequemlichkeit, Verschlossenheit, Unterwürfig- http://www.blinde-kuh.de/weltall/neptun.html
den Umgang mit Menschen und haben einen keit, Sehnsüchte, Todeswunsch, Leichtsinn,
Durchschnittlich verweilt Neptun 14 Jahre in ei-
Hang dazu, mit überschwänglichem Frohsinn Nachlässigkeit, Heimlichkeiten, Lebenslüge, Hö-
nem Tierkreiszeichen. Seine Stellung im Horos-
und Freundlichkeit diesen entgegenzutreten. Sie
24 Beifuß Beifuß 25

“Erinnere dich, Beifuss, was du verkündest, reguliert - dadurch können langjährige Blocka-
Was du anordnest in feierlicher Kundgebung.
Una heißt du, das älteste der Kräuter;
Du hast Macht gegen drei und gegen dreißig,
Beifuß den aufgelöst werden.

Beifuß wird idealerweise in der Zeit von Juli bis


Du hast Macht gegen Gift und gegen Anste- September geerntet. Hier entfaltet er seine ganze
ckung,
Du hast Macht gegen das Übel, das über das
Eine Schwellenpflanze Kraft. Am geeignetsten ist die Mittagszeit, wenn
der Saft in den Pflanzen besonders hoch steht
Land fährt.” (möglichst um die Vollmondzeit herum) und es
einige Tage nicht geregnet hat. Die geernteten
- Aus dem Beschwörungsteil des angelsächsi- Pflanzen dürfen nicht gewaschen werden, da sie
der Reise zwischen zwei Orten) angeblich vor Fruchtbarkeit der Frau zu erhöhen, aber auch um
schen Neunkräutersegens, 11. Jhd. – dann ihren Wert als Heilkraut verlieren. Es ist
Fußschmerzen, Müdigkeit, Geistern und wilden eine Geburt zu beschleunigen und zu erleichtern.
von Pflanzen, die an großen Straßen wachsen,
Tieren schützt - so zumindest will es der Volks- Oft fand er Verwendung, um den Ausstoß der
abzusehen, denn sie haben Schadstoffe - verur-
glauben wissen. Zudem soll er schädliche Insek- Nachgeburt zu fördern oder einen toten Fötus
A n vielen Weg- und Straßenrändern, auf
Schutthalden, auf verlassenen Grundstü-
cken, also überall dort, wo sich Wildnis und Zi-
ten vertreiben. abzutreiben. Auch hilft er, eine ausbleibende o-
der zu schwache Menstruation anzuregen. Hier-
sacht durch den Straßenverkehr - aufgenommen.
Es werden die oberen, nicht verholzten Trieb-
spitzen abgeschnitten und zum Trocknen aufge-
Der nordgermanische Gott Odin ist ein Schutz- für empfehlen sich Sitzbäder und Tees. Bei einer
vilisation begegnen, findet man eine bis zu hängt. Die Wurzel des Beifußes wird im Herbst
patron der Wanderer und gleichzeitig ein Gott Schwangerschaft ist von der Verwendung des
1,50 m hohe, schlanke Pflanze mit rötlich ver- geerntet.
der Schamanen, also jener Menschen, die fähig Beifußes unbedingt abzuraten, da er abtreibend
färbtem Stängel – den Beifuß, eine typische
sind, die Schwelle zwischen unseren Welten und wirken kann. Vorsichtshalber sollte man dann
“Schwellenpflanze”. Im Übrigen darf der europäische Beifuß nicht
jenen der Geister und Elementarwesen zu über- auch auf den Einsatz von Beifuß als Gewürz
mit dem nordamerikanischen Steppenbeifuß (Ar-
schreiten. Bei vielen schamanischen Einweihun- verzichten. Wegen seiner guten Wirkung bei
Die botanische Bezeichnung der Pflanze lautet temisia ludoviciana) verwechselt werden, der ei-
gen fand der Beifuß als Räucherung Verwen- frauenspezifischen Problemen erhielt der Beifuß
Artemisia vulgaris - ein Indiz dafür, dass der ne bedeutende Rolle in indianischen Riten spielt.
dung und sollte auf jene Art dem schamanisch auch den Namen
Beifuß in alten Zeiten der Göttin Artemis ge- Die Wirkung beider weicht leicht voneinander
Reisenden den Schritt in eine andre Welt erleich- Schoßkraut. Auch hin-
weiht war. Diese jungfräuliche Göttin der Jagd ab, aber von der kultischen Grundbedeutung her
tern. Kein Wunder: aufgrund seiner Inhaltstoffe ter dem Besenkraut
wurde häufig mit vielen Brüsten dargestellt und gibt es kaum Unterschiede. Indianische Schama-
gilt er als bewusstseinserweiternde Räucher- verbirgt sich der Bei-
galt als Herrin der Tiere, der Heilkräuter und nen verräuchern ihn im Verlauf von Heilritualen,
pflanze, was allerdings nicht auf alle Artemisia- fuß. Hier wird ebenfalls
Heilkräuterkundigen sowie als Beschützerin der zur Reinigung, gegen Krankheitserreger und um
Arten zutrifft. Wirkstoff ist das auch im Wer- auf seine reinigende
Frauen und der Geburt. Sie galt als grausam und mit ihren Ahnen und Geistern in Verbindung zu
mutkraut (und damit im Absinth) enthaltene Wirkung (auch auf den
streng, band sich an keinen Mann und blieb kin- treten.
Thujon, das allerdings nur in großen Mengen Körper, denn er ent-
derlos; in ihrem Hauptheiligtum im kleinasiati-
halluzinogen wirkt. Zur Sommersonnenwende schlackt) Bezug ge-
schen Ephesos opferte man ihr Hirsche und Bä- Blessed Be
war es in einigen Gegenden Mittel- und Nordeu- nommen. Mittel- und
ren. So wurde sie auch als „Bärengöttin“ be-
ropas Brauch, einen Gürtel aus Beifuß - den so- nordeuropäische Bau-
zeichnet und una (vgl. den Neunkräutersegen)
genannten Sonnenwendgürtel - zu flechten. Die- ern räucherten im Win-
ist die griechische Bezeichnung für das Bären- Charon
ser Gürtel sollte Kraft verleihen und wurde am ter Heim, Stall und
weibchen. In Griechenland wurde Beifuß vor al-
Ende des Festes ins Feuer geworfen - mit ihm al- Vieh mit Beifußbü-
lem bei der Geburt verräuchert. So wurde Arte- Quellen:
les Schlechte. Das Motiv des Kraftgürtels be- scheln, um Krankheiten
mis zum Schutz angerufen und dem Säugling
gegnet uns übrigens auch beim germanischen und böse Geister fern-
gleichzeitig der Übergang über die Schwelle in Fischer-Rizzi, Susanne; Medizin der Erde, 2005
Gott Thor/Donar, der seine Kraft mit Hilfe des zuhalten.
die diesseitige Welt erleichtert. Doch nicht nur Golther, Wolfgang, Handbuch der Germanischen
Gürtels verdoppeln konnte und damit im Kampf
Geburts- sondern auch die Totenbetten Mythologie, 2004
gegen Riesen und Ungeheuer bestand. Schließlich findet die Pflanze als Moxakraut in
schmückte man oft mit Beifuß, um den Über- Pahlow, Apotheker M.; Das große Buch der
der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)
gang der Seele zu erleichtern. Schon vor Heilpfanzen, 2006
Als Gewürz ist die Artemisia deshalb so beliebt, Verwendung. Bei der seit etwa 6.000 Jahren
70.000 Jahren fand er in Bestattungsriten Ver- Storl, Rätsch, Ebeling; Hexenmedizin, 1999
weil sie die Saftproduktion in Magen und Darm praktizierten Moxatherapie (ebenfalls Bestand-
wendung, wie Funde von Neandertalergräbern Storl, Wolf-Dieter; Pflanzendevas, 1997
anregt und den Gallefluss fördert – sie eignet teil der Shiatsu-Therapie) wird durch Abbrennen
im Irak belegen. Storl, Wolf-Dieter; Kräuterkunde, 1996
sich also sehr als Gewürz für fette Speisen, wie von Beifuß (z. B. als Zigarre, direkt oder auf ei-
Walker, Barbara G.; Das geheime Wissen der
z. B. Gänsebraten. Davon leitet sich einer der ne Ingwerscheibe aufgelegt und abgebrannt) auf
Der Beifuß galt schon immer als magische Frauen, 2004
volkstümlichen Namen des Beifußes ab: Gänse- oder über Akkupunkturpunkten der Energiefluss
Schutzpflanze. Sein deutscher Name rührt daher,
kraut. In der Pflanzenheilkunde wird der Beifuß im Meridiansystem des menschlichen Körpers
dass er im Schuh getragen den Wanderer (auf
häufig verwendet, um zum Zyklusbeginn die
26 Tarot Tarot 27

E s ist Winter und es ist Nacht. Schnee knarrt


unter jedem Schritt und die eisige Winter-
kälte zieht einem in die Nase, während sich Tarot
Der „Bube der Scheiben“ spiegelt Interesse,
Fleiß und Veränderung wider. Er zeugt von ei-
nem recht spielerischen Gemüt und steht für die
Schneeflocken vom Himmel herab tummeln und unbekümmerte Seite, mit der man sich neuen
Schultern und Kopf immer mehr bedecken. Äste Aufgaben und Herausforderungen stellt, wäh-
und Zweige hängen tief unter der winterlichen
Last. Die Lebendigkeit des Tages und der Natur
Scheiben, Erde und Pentakel rend der „Ritter der Scheiben“ die Dinge gelas-
sen auf sich zukommen lässt und konsequent und
hat sich zurückgezogen und ruht in einem zielstrebig seine Vorstellungen verwirklicht. Die
scheinbar ewigen Schlaf, um am Morgen und im „Königin der Scheiben“ steht für Sinnlichkeit,
Frühling wieder neu zu erwachen und zu erblü- Großzügigkeit und Reife, aber auch für Produk-
solange wir existieren. Damit bildet sie Anfang Rider-Waite sieht man die Gärten förmlich er-
hen. Von Ferne sieht man die erleuchteten Fens- tivität. Sie vermittelt neben der Verbundenheit
und Ende eines immer wieder kehrenden Kreis- blühen. Im Crowley-Tarot hingegen ist die Form
ter eines Dorfes. In der vom Frost durchzogenen zu Mensch und Natur die Fähigkeit, auf sich
laufs. Sie ist unsere Mutter, unter ihrem Schutz der Scheiben noch abstrakter und geometrischer
Landschaft wirkt es öde und trist. Sturmwind selbst zu bauen. Dieses wird unter dem Schlag-
kann das Lebendige gedeihen und das Todge- als die Form der anderen drei Farben, die Gestal-
bläst harte Tropfen ins Gesicht und die eigene wort Verantwortung vom „König der Scheiben“
weihte seiner Bestimmung folgen. tung geschieht sowohl über die Farben und Ge-
Nase ist schon ganz rot vor Kälte. aufgegriffen. Dieser birgt Autorität, Realismus,
ometrie der Anordnung, als auch über zusätzli-
Geschäftssinn und Erfolg ebenso in sich wie
Die Erde ist das Fundament, auf dem wir bauen, che Symbole.
Es scheint, dass die Götter die Erde verlassen Warmherzigkeit, Frohsinn und Kreativität.
stehen und wachsen können. Sie ist der Inbegriff
und das Leben mit sich genommen haben. Gen
alles Materiellen, der Kraft, der Festigkeit, aber In erster Linie sind diese Karten bis auf drei
Unterwelt sind sie gezogen, um dort die letzte Die Negativerfahrungen der Erde erscheinen in
auch der Beständigkeit. Nicht nur Erneuerung Ausnahmen weitestgehend mit positiven Assozi-
Herrschaft anzutreten und sich zu erneuern. Sie den Karten vier, fünf und sieben, wobei die sie-
finden wir in ihr, sondern auch Vollendung. Erde ationen versehen. So steht beispielsweise das As
tun es dem Tag und der Natur gleich. Auch wir bente Karte in den beiden bekanntesten Decks
ist Besitz, Fülle, Ernte und Reichtum, aber auch nicht nur für den Beginn oder das Fundament im
sind den Kreisläufen unterworfen. Niemals se- leicht unterschiedlich gehandhabt wird. Crowley
Familie und Heim. Sie ist der feste Boden unter Materiellen, sondern auch für ein positives Er-
hen wir die Sonne im Norden entlang ziehen und nennt die vierte Karte Macht, jedoch dreht sie
den Füßen, das sichere Netz und die Gemein- eignis in diesem Bereich, ähnlich wie das As der
der Winter ist die dunkelste Zeit des Jahres, die sich auch um das Festhalten der Macht, das
schaft. Kelche für ein positives Ereignis im emotionalen
Zeit der Erde, die Zeit der inneren Einkehr und leicht krampfhaft werden kann. Im Rider-Waite
Bereich stehen würde. Die „Zwei der Scheiben“
der Rückschau, die Zeit der langen Abende in sieht man einen Mann, der die Hände vor der
Auch in den kleinen Arkana des Tarot findet steht für die Akzeptanz der Veränderung und die
warmen Stuben, die Zeit, in der die Erntevorräte Brust verschränkt mit verbissenem Gesicht auf
man die vier Elemente und somit auch die Erde Fähigkeit, Entwicklungen und Schwankungen
uns versorgen, die Zeit der Stille, des Friedens seinen Gaben sitzt. Man spürt fast, dass ein solch
wieder. Es gibt viele Bezeichnungen für die als etwas ganz normales anzusehen. Während die
und der Ruhe. Draußen wehen die Winterstür- krampfhaftes Festhalten zum Scheitern führen
kleinen Arkana, die der Erde zugeordnet werden. Karte der „Drei der Scheiben“ für Durchhalte-
me, der Himmel ist grau und die Sonne strahlt muss. Hier ist Furcht vor Veränderung, Habgier
Im Rider-Waite-Tarot werden sie Münzen ge- vermögen, Fortschritt und Erfolg steht, findet
schon lange nicht mehr. Doch hier und da bilden und Geiz ein großes Thema. Es geht um die Be-
nannt, im Crowley-Tarot Scheiben. Im Haindl- man bei „Sechs der Scheiben“ Vertrauen, Für-
sich in den Zweigen die ersten Ansätze von mühungen, etwas festzuhalten und sich damit
Tarot sind es Steine und im Osho-Zen-Tarot so- sorge, Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe, die
Knospen und lassen uns einen Hauch von Leben krampfhaft dem natürlichen Fluss des Lebens
gar Regenbogen. Das Tarot ist geschichtlich mit man schenken kann, aber auch geschenkt be-
erahnen, als Zeichen, dass das Rad der Zeit sich entgegenzustellen, eine selbst hervorgerufene
vielen Kartenspielen verbunden, da das Wort auf kommt.
im ewigen Wechsel von Werden und Vergehen Stagnation, die die Entstehung von Neuem nicht
das Muster auf der Rückseite der Karten zurück-
weiter dreht. zulässt. Diese Karte ist oft auch ein „Vorbote“
geht. Die Kartenmachergilde im Frankreich den Die achte Karte der Scheiben steht für die harte
des Turms, der mit einem großen Knall die Situ-
16. Jahrhunderts nannte sich sogar „tarotiers“. Arbeit, an deren Ende die gesammelten Erfah-
In unserer heutigen Gesellschaft, dem Reichtum, ation wieder lösen kann.
Da scheint es kaum verwunderlich, wenn man rungen und die gebündelten Energien zu einem
in dem wir leben, brauchen wir keine Angst zu
heute noch zwischen einzelnen Kartenblättern dauerhaften Erfolg führen können. In der neun-
haben, ob die Vorräte uns durch den Winter Die fünfte Karte steht für einen fruchtlosen
Verbindungen entdecken kann, wie zwischen ten Karte findet man den Gewinn, den
bringen. Jedoch war es früher anders, denn der Kampf ums Materielle. Crowley nennt sie Quä-
den Scheiben im Tarot und den Schellen im Wohlstand und das materielle Glück wieder. Sie
Winter war eine Zeit des Bangens: reichen die lerei und ließ sie durch Frieda Harris in dunklen
deutschen sowie dem Caro im französischen beschreibt auch die Möglichkeit, richtige Ent-
Vorräte, hält das Haus den Sturm aus, ist genug und bedrückenden Farben malen, in dieser Karte
Spielkartenblatt. scheidungen aus Gefühl der inneren Sicherheit
Heizmaterial vorhanden? Es wurde zusammen- ordnet er die Scheiben in Form eines umgedreh-
zu treffen und erzählt von bereichernden inneren
gerückt, man gab sich gegenseitig Halt und ten Pentagramms an. Hier geht es ausschließlich
Die Scheiben stehen wie das Element Erde für Erfahrungen. Die „Zehn der Scheiben“ lenkt un-
wärmte sich, denn diese Jahreszeit ist lebens- um die negativen Formen des Materiellen, das
Besitz, Wohlstand und alles Materielle. Sie ste- seren Blick auf die Fülle und Schönheit des Le-
feindlich. Doch im ewigen Kreislauf aller Dinge Positive entsteht lediglich durch die Lernerfah-
hen für Dinge, die auf dieser Welt fassbar sind, bens, auf viel versprechende Möglichkeiten,
nährt der Tod das Leben und das Leben den rung. Die „Fünf der Scheiben“ ist in aller Regel
an denen die Menschen mit ihren Kräften wirken Momente und Talente, die sich bieten.
Tod. Die Erde nimmt uns zu sich, wenn wir weniger der Vorbote wirklicher Verluste und
und mit denen sie leben. Die Karten stellen ein
nicht mehr sind, und schenkt uns ihre Früchte materieller Niederlagen. Sie steht vielmehr für
kontinuierliches Wachsen und Gedeihen dar, im
28 Tarot Rosenkreuz 29

die Angst, den Boden unter den Füßen zu verlie- Das Pentagramm galt schon im Mittelalter als
ren. Es ist die Karte der Entbehrungen, Krisen,
Engpässe und der Unsicherheiten. Die „Sieben
der Scheiben“ heißt im Crowley-Tarot schlicht
Schutzsymbol, man sagte ihm nach, es wehre
böse Geister, Dämonen und Schadenszauberei
ab. So wurde es aufgrund von Fehlinterpretatio-
Das Rosenkreuz
Fehlschlag, im Rider-Waite geht es um eine nen zu einem Abwehrzeichen gegen Hexen.
Verzögerung der Entwicklung, die jedoch be-
reits begonnen hat und lediglich ihre Zeit
Goethe lässt seinen Faust das Pentagramm zu
diesem Zweck verwenden und Mephisto meidet Symbole
braucht. Diese Karte steht für Geduld und lang- das Symbol, es bereitet ihm „Pein“. Diese schüt-

D
sames Wachstum. Sie warnt vor Voreiligkeit zende und bewahrende Form des Pentagramm- er folgende Artikel beschäftigt sich mit der sein symbolisieren. Auch gibt es die Ansicht,
und Übereifer und fordert uns auf, ruhige Gelas- Symbols und der Erde bleibt im Tarot hinter der spirituellen und magischen Bedeutung des dass das goldene Kreuz als solar-phallisch-
senheit an den Tag zu legen und Dingen die sich entwickelnden, Leben spendenden Kraft Rosenkreuzes in der westlichen Mysterientradi-
Möglichkeit zu geben, sich zu entwickeln. verborgen. tion. männliches Symbol und die Rose als venusisch-
weibliches Symbol zu sehen ist. Die Synthese
Das englische Wort für die Scheiben im Tarot ist Schon Pythagoras beschäftigte sich mit dem Das Symbol des Rosenkreuzes kann vermutlich aus beidem stellt somit die Vereinigung der Po-
pentacle, was mit „Pentagramm“ oder „Penta- Pentagramm, das in seinen Längenverhältnissen auf das Familienwappen von Johann Valentin laritäten und Gegensätze, die „chymische Hoch-
kel“ übersetzt werden kann. Während also das den Goldenen Schnitt abbildet und somit nicht Andreae (1586-1654) zurückgeführt werden. zeit“ dar. Diese ist letztendlich die Formel zur
Pentagramm das Symbol an sich ist, findet man erst seit Leonardo da Vincis Zeichnung der Pro- Andreae, so nimmt man heute an, war der Erreichung des „Großen Werkes“ der Alchemie,
das Pentakel im Hexentum als magisches Werk- portionsstudie bekannt ist und mit dem Men- Schöpfer des Rosenkreuzermythos und der Figur der Findung des „Steines der Weisen“ oder
zeug wieder. Wie auf den Münzen im Rider- schen verbunden zu sein scheint. Für die Künst- Christian Rosenkreutz (Frater C.R.), welcher in simpler ausgedrückt, die Vereinigung des Men-
Waite-Tarot erscheint auch auf vielen Pentakeln ler stellt der Goldene Schnitt das Idealmaß dar, der Gründungslegende als Urheber des Rosen- schen mit dem Göttlichen.
das Pentagramm-Symbol. Weiter oben wurde das für unseren Blick harmonisch und schön kreuzerordens genannt wird. Insgesamt ist der
bereits geschrieben, dass die Pentakel mit der wirkt. Ursprung bis zum heutigen Tag umstritten. Der Freimaurer Albert Pike schrieb 1871 hierzu:
Erde assoziiert werden. Umso bedeutsamer wird Man kann das Pentagramm als stilisierte Darstel- „Die Rose war in uralten Zeiten der Aurora und
es im Wicca. Denn der Hauptaltar wird hier im lung des menschlichen Körpers betrachten. Er ist der Sonne heilig. Sie ist ein Symbol der Mor-
Norden errichtet, also im Kreisviertel des Ele- unsere Basis, unsere Erde, unser Tempel, ohne gendämmerung, der Auferstehung des Lichts
ments der Erde. Es heißt, wir können nur auf der den wir als Menschen nicht existieren können. und der Erneuerung des Lebens, und deshalb für
Erde den Göttern begegnen, denn wir sind an Wir nutzen das Pentakel, um den Göttern zu hul- die Morgendämmerung des ersten Tages, und
unsere materiellen Körper gebunden. Und nur digen. Und wir nutzen unseren Körper, um besonders für die Auferstehung: und das Kreuz
hier können wir sie verehren, mit ihnen kommu- Geist, Herz und Seele ein Obdach zu geben. So und die Rose müssen deshalb hieroglyphisch ge-
nizieren und feiern. Unser Körper ist Erde und ist es wichtig, auch uns selbst und unseren Kör- lesen werden als die Morgendämmerung des e-
der erste Baustein für unsere irdische Existenz. per zu verehren, um mit ihm ein gesundes Fun- wigen Lebens, auf die alle Nationen durch die
dament zu schaffen und auch erhalten zu kön- Ankunft eines Erlösers gehofft haben.“
Das Pentakel wird in Wicca-Ritualen für die nen.
Segnung der Sakramente aber auch für Opferga- Auch im Thelema spielte das Rosenkreuz als
ben verwendet und ist optimalerweise mit den Symbol des „Großen Werkes“ eine wichtige
entsprechenden Wicca-Symbolen versehen. Es Rolle. Crowley beschrieb die Rose als Nuit, die
ist eine Scheibe, auf der nicht nur ein Penta- unermessliche Herrin des Nachthimmels, unend-
gramm eingraviert ist, sondern man findet dort lich in ihrer Ausdehnung. Das Kreuz sei Hadit,
neben diesem Zeichen auch die Symbole für die der kleinste feurige Punkt inmitten des Kreises,
drei Grade, Geißel und Kuss sowie Gott und der sich nach der ständigen Vereinigung mit dem
Göttin. Melian Umfang, dem Universum, sehnt. Die Vereini-
Johann Valentin Andreae gung von Nuit und Hadit, von Subjekt und Ob-
Das Pentakel dient auch als die schützende Waf- jekt, von Sehnendem und Ersehntem, ist somit
fe, der Schild. Es soll das Gute herbeirufen und Die Bedeutungen des Rosenkreuzes sind je nach das „Große Werk“, das Ziel eines jeden Mysti-
das Schlechte abwehren und kann auch dazu Quelle mannigfaltig und veränderten sich im kers.
dienen, bestimmte Wesenheiten zu evozieren Laufe der Zeit. Modernen Rosenkreuzern zufol-
oder einzuladen. Durch die Funktion des Schil- ge stellt es das „wahre Christentum“ dar, indem Im System des Golden Dawn existiert das Ro-
des entsteht hier die Parallele zur schützenden das Kreuz den menschlichen Körper und die Ro- senkreuz als Lamen. Dieses wird bei allen wich-
Assoziation des Pentagramms. se das sich darin entfaltende, göttliche Bewusst- tigen magischen Operationen auf der Brust ge-
tragen, denn es stellt auch hier das Erstreben des
30 Rosenkreuz Rosenkreuz 31

großen Werkes und somit die Vereinigung des Hierzu wird das Symbol des Rosenkreuzes in die INRI ( Jod Nun Resh Jod )
Menschen mit Gott dar. Als Lamen oder Talis- vier Zwischenhimmelsrichtungen (NO, SO, SW Virgo, Isis, Mächtige Mutter
man soll es die Kontaktaufnahme mit dem höhe- und NW) sowie nach oben und nach unten gezo- Scorpio, Apophis, Zerstörer
ren Selbst fördern. gen. Dabei werden göttliche Namen vibriert, die Sol, Osiris, Erschlagen und Auferstanden
Das Rosenkreuz des Golden Dawn weist enorm mit Tiphareth korrespondieren. Es entsteht eine Isis, Apophis, Osiris, IAO
viel zusätzliche Symbolik auf. Auf ihm sind die kugelförmige Sphäre um den Magier, die mit Möge das göttliche Licht herabsteigen!
fundamentalen Kräfte dargestellt, die dem Ma- dem goldenen Licht Tiphareths erfüllt ist. Diese L: Das Zeichen der trauernden Isis
gier zum Aufstieg verhelfen sollen. Hat er dies Kraft kann nun zur eigenen spirituellen Entwick- V: Das Zeichen von Typhon und Apophis
verwirklicht, wird ihm der Grad des Adepten lung oder für praktische Zwecke verwendet wer- X: Das Zeichen des auferstandenen Osiris
zuerkannt, der auf dem Baum des Lebens mit den. L.V.X ! Das Licht des Kreuzes!
Tiphareth korrespondiert.
Abschließend zu dieser kurzen Betrachtung soll Jod als hebräischer Buchstabe steht mit dem
Auch in der Praxis der zeremoniellen Magie fin- noch kurz die Symbolik des abgebildeten Ro- Sternzeichen Virgo (Jungfrau, Isis) in Verbin-
den wir das Rosenkreuz als magisches Symbol. senkreuz-Lamens des Hermetic Order of the dung, Nun mit dem des Skorpions (Typhon, A-
Das allseits bekannte kabbalistische Kreuz ist Golden Dawn erläutert werden: pophis), Resh ist der Buchstabe der Sonne (Osi-
genauer genommen ebenfalls ein Rosenkreuz. Die vier Teile des Kreuzes sind jeweils einem ris als erschlagener und auferstandener Gott),
Es wird zu Beginn jeder magischen Handlung Element zugeordnet: der rote Teil (rechts) dem und Jod korrespondiert erneut mit Virgo, also
vollführt, um göttliches Licht und Gegenwart Feuer, der blaue (links) dem Wasser, der gelbe der Göttin. Somit erläutert die Formel den Pro-
auf den Magier herabzurufen. Der Mikrokos- Teil (oben) der Luft und der bräunlich-olivgrüne zess des sterbenden Gottes der Sonne, der durch
mos, also die Existenz des Magiers, wird hierbei Teil (die untere Spitze) der Erde. In diesen Ab- die Göttin mit größerer Macht wiedergeboren
mit dem Makrokosmos verbunden. Hierzu wird schnitten finden wir jeweils das Pentagramm, wird. Dieses Opfer ist ein zentrales Mysterium
eine weiße Lichtsäule vom Kopf des Magiers bis dessen Ecken mit den Symbolen der Elemente Tiphareths und beschreibt den Initiationsweg in
praktische Anwendung bei magischer Arbeit.
zu seinen Füßen und von der rechten zur linken verziert ist: Das Zeichen des Wassermanns für den Isis-Osiris-Mysterien. Manche bringen auch
Auf ihr können sehr einfach Sigillen von We-
Schulter vergegenwärtigt. Die Eckpunkte dieses die Luft, des Löwen für das Feuer, des Adlers für Jesus mit Tiphareth in Verbindung: Nur durch
senheiten zum Zwecke der Beschwörung kon-
Kreuzes entsprechen vier Sephiroth vom Baum das Wasser und des Stiers für die Erde. Das Rad sein Sterben am Kreuz konnte er selbst auferste-
struiert werden. Hierzu werden die Buchstaben
des Lebens. Kether, der Kopf, Malkuth die Fü- bezeichnet den Äther. Zusätzlich finden sich die hen und zu Gott aufsteigen. Sein Opfer und Lei-
des Namens einer Wesenheit einfach auf der Ro-
ße, die rechte Schulter Geburah und die linke Symbole der alchemistischen Elemente auf jeder den wird exoterisch als Brücke der Menschheit
se miteinander verbunden, wobei das Sigil ent-
Schulter Gedulah oder Chesed. Treffpunkt und Achse des Kreuzes: Schwefel, Salz, Quecksilber. zu Gottes Heil verstanden. Esoterisch jedoch ist
steht. Der Anfang der so entstehenden Namens-
Zentrum dieser Sephiroth ist Tiphareth, das Der Äther wird weiß dargestellt und befindet es der Adept selbst, der den spirituellen Tod
linie wird mit einem kleinen Kreis, das Ende mit
Herz, in dem die Rose der Vereinigung und sich in der Mitte des Rosenkreuzes hinter der sterben muss, um voller Erkenntnis wiedergebo-
einem Querbalken gekennzeichnet.
Harmonie erblüht. Somit ist der gesamte Baum Rose. Der weiße Ätherabschnitt enthält das He- ren zu werden. Tiphareth gilt in der Kabbalah
des Lebens im Magier „installiert“. Sein Kopf generell als Bindeglied und Brücke des mensch-
Das hier abgebildete Rosenkreuz könnte man als
lenkt das Geschehen, seine Füße ruhen auf sei- Das Rosenkreuz des Hermetic Order of the Golden Dawn lichen Bewusstseins mit der höchsten Einheit.
Kosmogramm bezeichnen. Alle wesentlichen
ner Schöpfung in der materiellen Welt, seine xagramm für den Makrokosmos mit den Plane-
magischen Kräfte des Universums sind darauf
rechte Hand zerstört und seine linke erschafft. tenzuordnungen. Außerdem finden wir die INRI- Euer Danny
dargestellt und zu einer Einheit verschmolzen.
Und all diese Kräfte werden von der Liebe sei- Formel, die mit Tiphareth und dem Sterben und
Vielleicht findet man daher die Abbildung des
nes Herzens beherrscht und ausgeglichen. Hierin Auferstehen des Osiris verbunden ist. INRI, also
Rosenkreuzes auch bei der einen oder anderen
strahlt die Sonne Tiphareths, die Gegenwart von Jod Nun Resh Jod ist der Name, den wir in der
Hexe, wer weiß …
Kether im Magier selbst. Er wird zur perfekten L.V.X-Formel des Golden Dawn wiederfinden.
mittleren Säule, die das Urgöttliche mit der ma- Mit diesen Formeln grüsst der Adept den Ä- Quellen
teriellen Welt vereint. ther/Geist bei magischen Arbeiten. Es ist letzt-
Die L.V.X-Formel
endlich eine Anrufung Tiphareths und des göttli- Greer, John Michael, Circles of Power- Ritual
Eine weitere Anwendung des Rosenkreuzes fin- chen Lichts. Magic in the Western Tradition, 1997
Wie schon erwähnt ist diese Formel mit dem Ro-
den wir in einem Ritual des Golden Dawn, dem
senkreuz und Tiphareth verbunden.
„Ritual des Rosenkreuzes“. Dieses wird als Ba- In der Mitte des Kreuzes finden wir die Rose mit Regardie Israel, The Complete Golden Dawn
Mit ihr grüsst und ruft man das triumphierende
sisritual verwendet, um die Kräfte Tiphareths 22 Blütenblättern, auf denen die Buchstaben des System of Magic, 1995
Licht Tiphareths bei allen magischen Arbeiten,
anzurufen. Es wird dabei weniger als Bannung, hebräischen Alphabets angeordnet sind. Sie stel-
die sich auf den Makrokosmos beziehen, bei-
sondern als Harmonisierung und Kräftigung vor len die 22 Pfade auf dem Baum des Lebens dar, www.wikipedia.org
spielsweise Hexagrammrituale.
Meditationen und heilerischen Tätigkeiten ein- ebenso wie die 22 großen Arkana des Tarot. Die-
Die Formel soll hier nun noch kurz erläutert
gesetzt. se Rose in der Mitte hat aber noch eine ganz www.hermeticgoldendawn.org
sein:
32 Kerzenmagie Kerzenmagie 33

K erzenmagie ist ein wichtiger Bestandteil


in der Volksmagie geworden und gehört
zu der wohl am weitesten verbreiteten Form die- Kerzenmagie
um das Ergebnis der Kerzenmagie zu visualisie-
ren, dein ultimatives Ziel des Zaubers.

ser Art von Zauberei. Kerzen nehmen persönli- Es ist sinnvoll, die Kerze über mehrere Tage ab-
che Kraft in sich auf und geben nach dem An- zubrennen. Dafür werden die Kerzen mit Nadeln
zünden über einen gewissen Zeitraum hinweg markiert. Wenn die Kerze zum Beispiel in drei
Energie frei. Die Kerze selbst verkörpert das E- Tagen abgebrannt werden soll, wird sie mit zwei
blau: Inspiration, okkultes Wissen, Schutz und 3. Einölen der Kerze:
lement Erde; wenn sie brennt, entsteht flüssiges Nadeln markiert, so dass die Kerze in drei Teile
Hingabe, innere Frieden, tiefe Entspannung
Wachs, welches für das Element Wasser steht aufgegliedert wird. Eine weitere Nadel sollte
violett: Kraft, Erfolg, Idealismus, psychische Of- Nun sollte unsere Kerze mit entsprechendem Öl,
und der Rauch ist dem Element Luft zugeordnet, immer direkt an die Spitze neben dem Docht ge-
fenbarung, innere und geistige Kraft Kräutern, etc., geweiht werden. Es ist durchaus
ein perfektes Zusammenspiel. Es gibt unzählige steckt werden. Wenn du einen „anziehenden
rot: Gesundheit, Energie, Mut, Leidenschaft, möglich, kleine Löcher in die Kerze zu bohren,
Publikationen zu diesem Thema, ich möchte in Zauber“ wirken möchtest, beginnst du, die Na-
Liebe, Fruchtbarkeit, Willensstärke, Kreativität damit das Öl besser haftet, dies ist aber nicht un-
diesem Artikel eine Möglichkeit vorstellen, Ker- deln von unten nach oben anzustecken und die
rosa: Liebe, Romantik, Leidenschaft, Treue, bedingt erforderlich. Um etwas anzuziehen, reibe
zen für Zauber zu nutzen. Docht-Nadel ist somit die letzte. Beim bannen-
Freundschaft die Kerze rechtsdrehend von unten nach oben
den Zauber verfährt man andersherum.
orange: Ambition, Durchsetzungsvermögen, ein, um etwas loszuwerden linksdrehend von o-
Am besten verwendet man Kerzen aus Bienen-
Ausdauer, Karriere, Rechtsdinge ben nach unten. Nun bestreue deine Kerze mit
wachs, noch besser ist es, wenn der Magier sie Beim Anzünden der Kerze sollte die erste Nadel
schwarz: Wandel, Erneuerung, Loslassen Puder, Kräutern oder was sonst du für deine Ar-
selbst handgezogen hat, aber es eignet sich auch schnell herunterfallen. Dann lass die Kerze bis
weiß: Reinheit, Schutz, Einigkeit, Spiritualität beit als wichtig empfindest. Triff für jede Zutat,
jede andere Kerze, denn letztendlich sind sie nur kurz vor der nächsten Nadel abbrennen, bevor du
und Frieden die du benutzt, eine Aussage, was du damit er-
ein Hilfsmittel des Magiers, der darauf seine sie löschst. Um eine Kerze zu löschen, die später
gelb: Erfolg, Glück, Selbstbestätigung, Freund- reichen möchtest und formuliere deine Ziele ge-
Kraft überträgt. Es sollte auch jeweils nur eine noch einmal angezündet werden soll, benutze
schaft, innerer Frieden, Intellektualität, Vorstel- nau. Das Wichtigste an magischer Arbeit sind
Kerze für einen Zauber verwendet werden. den mit Speichel angefeuchteten Daumen und
lungskraft, Gedächtnis und Kreativität, Aktivität deine Gebete und der genaue Fokus auf deine
Zeigefinger und drücke die Flamme aus oder
grün: Fruchtbarkeit, Glück, Harmonie, mütterli- Absichten.
nutze einen Kerzenlöscher. Durch das Ausblasen
che Zuneigung, Gesundheit, Wohlstand, Erfolg,
1. Vorbereitung der Kerze: von Kerzen kann Energie verloren gehen.
Geld, Verjüngung
4. Benennung der Kerze:
Für die Vorbereitung der Kerze gibt es keine Kerzenreste sollen laut einiger Quellen entweder
Die Kerze wird nun mit Salzwasser gereinigt.
vorgeschriebenen Regeln, es sollte jeder das tun, vergraben oder dem Fluss übergeben werden.
Auch wenn du durch das Einritzen in deine Ker-
was er für richtig hält. Aber eines ist sicher, die Besser ist es, die Kerzenreste umweltgerecht zu
ze diese bereits mit dem Ziel deines Zaubers
Behandlung und das Präparieren der Kerze sind entsorgen.
2. Markieren der Kerze: markiert hast, solltest du auch einen Zettel mit
sehr wichtig, ansonsten ist es nichts weiter als
einer entsprechenden Bittschrift für deine Arbeit
ein bloßes Abbrennen.
Jeder Kerze sollte dem Ziel des Zaubers entspre- kreieren, welche du unter deine Kerze platzierst.
chend markiert werden. Dafür nutzt man die Schreibe also auf einem entsprechenden Stück
Nimm ein reinigendes Bad bevor du beginnst
Bolline (ein Arbeitsmesser für magische Zwe- Papier deine Bitte auf, was der Kerzenzauber er-
und kleide dich angemessen. Arbeite in einem
cke), einen Nagel oder Zahnstocher, jeden klei- reichen soll. Nimm deine markierte und geölte
heiligen Raum oder an deinem Altar. Entzünde Nara
nen spitze Gegenstand kann man dafür nutzen. Kerze und weihe sie den heiligen Mächten. Plat-
deine Altarkerzen und verbrenne passendes
Nun ritzt man das Ziel in das Wachs, am besten ziere nun deine Kerze auf einem Teller oder eine
Räucherwerk - dem Ziel deines Kerzenzaubers
mit so wenigen Worten wie möglich. Wenn man entsprechende sichere Unterlage, unter welcher
entsprechend. Sprich Gebete zu deinen Göttern,
etwas anziehen möchte, schreibt man vom Bo- du deine Bittschrift gelegt hast.
Schutzgeistern oder Ahnen, die deine Arbeit be-
den der Kerze beginnend zum Docht, wenn man
zeugen sollen. Wenn du deine Arbeit halbherzig Quellen
etwas loswerden möchte, vom Docht zum Bo-
machst, wirst du nur halbherzige Ergebnisse er-
den. Wenn es sich um einen Zauber für oder ge- 5. Abbrennen der Kerze:
zielen. http://www.neworleansmistic.com/spells/primer/
gen eine Person handelt, deren Namen wir nicht
candlesecrets.htm
kennen, ritzen wir eine Eigenschaft in die Kerze, Wenn du die Kerze anzündest, wiederhole wie-
Bei der Auswahl der entsprechenden Kerze http://www.farbenundleben.de/esoterik/kerzenm
womit man die Person identifizieren kann. der deine Absichten. Der letzte Schritt ist, deine
spielt die Farbe eine große Rolle und man sollte agie.htm
Gebete, Affirmationen oder Beschwörungen
sich an die entsprechenden Korrespondenzen Scott Cunningham, Handbuch der Natur- und E-
immer wieder über der Kerzenflamme zu wie-
halten, hier ein grober Überblick: lementarmagie, Teil II, 2004
derholen. Zum Schluss - nach den Anrufungen -
verbringe einige Zeit mit der brennenden Kerze,
34 Irland – Reisebericht Irland – Reisebericht 35

K nowth? Natürlich hat keiner je davon ge-


hört. Trotzdem verbirgt sich hinter diesem
Name eines der bedeutendsten erhaltenen Kult- Knowth/
Ahnen von enormer Bedeutung, denn sie waren
es, die das Land einst urbar gemacht und den
Grundstein für den Wohlstand ihrer Nachkom-

Bend of the Boyne


zentren der europäischen Steinzeit, wenn nicht men gelegt hatten – man stand also in ihrer
gar das bedeutendste schlechthin. Auch Knowth Schuld. Die weit sichtbaren Hügel waren nach
(irisch: Cnogba) gehört zum Komplex des von Meinung vieler Forscher eine omnipräsente Er-
mir schon in der letzten Ausgabe beschriebenen innerungen an die Verbindung zwischen der Be-
Brú na Bóinne – des sogenannten Palastes am völkerung, den Ahnen und dem Land; die hier
River Boyne. Ein Reisebericht zelebrierten Riten erhielten den Boden fruchtbar
und den Jahreskreislauf in Bewegung. Am River
Wie schon geschrieben, hatten Olf und ich uns Boyne verbanden sich Erde und Sonne.
am ersten Abend mit unserem Zelt in die Büsche
geschlagen und darauf gehofft, dass doch bitte ins milchig-trübe Wasser. Mit dem Bus ging es und wollen abstrakte Darstellungen von Göttern Wie Newgrange, so muss auch Knowth sein ka-
keine Kühe auf jene Koppel getrieben werden dann 3 km über enge Asphaltpisten hinauf zum und Göttinnen erkennen; die großen Spiralen lendarisches Ereignis haben: Und wegen der
würden. Wir blieben verschont. Kaum hatten wir Grabhügel. Gleich neben einem Bauernhof sah deuten sie als weit aufgerissene Augen. Andere Ost-West-Ausrichtung des Hügels meinte man
uns am nächsten Morgen aus unserem Zelt ge- man zunächst einmal nichts als undurchdringli- schreiben den Reliefs eine rein ästhetische Be- lange Zeit, dass dies die Tagundnachtgleichen
schält, versteckten wir unser Gepäck im Gehölz, che Hecken. Der gewitzte Tourist hatte also kei- deutung zu, wieder andere meinen, schamani- sein müssten. Man glaubte, dass die Strahlen der
machten uns auf den Weg ins Besucherzentrum ne Chance, einen Blick auf den Hügel zu werfen, sche Visionen und Bilder aus der Anderswelt vor aufgehenden Sonne an den Morgen des 21.03.
und wählten dort das volle Programm: Visitor ohne dafür bezahlt zu haben. Unser Führer war sich zu haben, die nächsten sprechen von stili- und 21.09. in den 40 m langen Gang der Ostpas-
Centre, Knowth und Newgrange. dick, routiniert und erzählte Nonsens (ja, Götter sierten Landkarten und auch eine astronomische sage (es gibt auch noch eine Westpassage, doch
gibt es erst, seit der Mensch vom umherziehen- Bedeutung ist immer wieder in der Diskussion. dem östlichen Ganggrab scheint eindeutig mehr
Auch ich kam in meinem letzten Artikel zu- den Jäger zum sesshaften Ackerbauern wurde kultische Bedeutung zugekommen zu sein) fallen
nächst auf Newgrange zu sprechen und ließ ...), doch das fiel gar nicht weiter ins Gewicht, müssten. Doch trifft dies nur grob zu, denn die
Knowth außen vor – eine Art stiefmütterlicher denn Knowth ist auf seine ganz eigene Art ein Kammern werden zwar erhellt, doch sechs Tage
Behandlung, die dieser Stätte von vielen Seiten einmaliger Platz. vor dem Equinox.
zugemutet wird und die sie eigentlich nicht ver-
dient hat. Knowth stand schon immer im Schat- Von den drei großen Ganggräbern des Boyne Ungenauigkeit beim Bau? Wohl kaum, denn die
ten Newgranges. Valley ist Knowth jenes, das dem Fluss am beiden Gänge wurden sehr akkurat errichtet und
nächsten liegt. Mitten in einer Schleife thront der im benachbarten Newgrange funktionierte die
Eigentlich ist das seltsam, denn dieser jungstein- Hügel hoch über dem Boyne und überblickt ei- Berechnung ja auch. Wahrscheinlich hat Knowth
zeitliche Grabhügel ist nicht nur das größte und nem Wachturm gleich die Landschaft des Coun- einfach mehr als eine rein solare Bedeutung.
älteste Ganggrab im Boyne Valley (noch 500 ty Meath – einen Kilometer entfernt kann man Martin Brennan (1983) und Philip Stooke (1994)
Jahre älter als Newgrange), sondern zugleich das das kalksteinweiße Grab von Newgrange ausma- zum Beispiel meinen, dass auch die sogenannten
bedeutendste vorchristliche Monument Irlands chen, im Westen entdeckt man den Hill of Slane, langen Mondzyklen eine Rolle im Kult am River
und eine der größten Ansammlungen steinzeitli- am südlichen Horizont den Hill of Tara, nahe im Kerbstein mit Verzierung Boyne spielten, in deren Rahmen der Mond alle
cher Kunst in Westeuropa - mehr als 200 deko- Tal glitzert der Fluss. 18,6 Jahre seine maximale Bahnneigung erreicht.
rierte Krag- und Kerbsteine findet man hier, also Ist dieser Zeitpunkt erreicht, so wandert er in nur
jeden dritten in Europa bekannten. Der Haupt- Eines kann man wohl ausschließen: Zur reinen zwei Wochen hoch vom Himmelsgewölbe bis
Umschreitet man den Hügel, so fallen als erstes
hügel misst über 80 m im Durchmesser und ist Zierde dienten die Bilder auf den bis zu knapp über den Horizont hinunter. Brennan ent-
die zahlreichen Kerbsteine ins Auge, die den
von nicht weniger als 18 Nebenhügeln umgeben; 5 Tonnen schweren Steinen nicht, denn die Gra- deckte auch, dass es innerhalb dieses Zyklus Ta-
ganzen Bau wie ein Ring umspannen und die
die gesamte Stätte wurde von der Jungsteinzeit vierungen befanden in vielen Fällen auf der In- ge gibt an denen die untergehende Sonne und der
Erdmassen vor dem Auseinanderdriften bewah-
bis ins Hochmittelalter kontinuierlich genutzt. nenseite der Steine – also dort, wo kein Mensch aufgehende Mond bzw. der untergehende Mond
ren. Ähnliches sieht man in Newgrange, doch
sie sehen konnte. Jedenfalls kein Lebender, denn und die aufsteigende Sonne zum selben Zeit-
gibt es hier einen wichtigen Unterschied: Die
Vom Visitor Centre aus gelangt man über eine die Ganggräber von Brú na Bóinne waren Stätten punkt die Passagen erhellen. Nicht zuletzt ist
Steine in Knowth sind über und über dekoriert
Brücke zur kleinen Wendeschleife für die Shut- des Fruchtbarkeits- und Ahnenkultes; hier wur- Knowth bekannt für seinen Kalenderstein, den
und zwar mit Spiralen, Halbmonden, Rhomben,
tlebusse, denn in Brú na Bóinne ist heutzutage den höchstwahrscheinlich über Jahrhunderte Kerbstein 52, der umlaufend mit Mondsicheln
Schlangenlinien, Punkten, etc., jene in Newgran-
alles gut organisiert. Nur der Fluss tanzte aus der Stammeskönige bestattet. bedeckt ist. Obwohl die Diskussionen noch an-
ge nicht. Über den Sinn dieser Verzierungen
Reihe; Hochwasser hatte die weiten Auen des wird seit ihrer Auffindung in der großen Gra- dauern, ist ein Großteil der Fachwelt inzwischen
River Boyne geflutet; Gras und Geäst trieb in Sesshaftigkeit und Ackerbau lassen sich für das der Meinung, dass es sich hierbei in der Tat um
bungskampagne nach 1962 gestritten. Einige
braunen Strudeln vorbei, Weidenäste hingen tief Boyne Valley ab 4000 v. Chr. nachweisen. Für einen Kalender handelt. Auch weitere Indizien-
Wissenschaftler sehen darin religiöse Motive
solche frühagrarische Gesellschaften waren die
36 Irland – Reisebericht Irland – Reisebericht 37

geben Anlass zu der Vermutung, dass in Knowth lässt sich wohl auch auf die jungsteinzeitliche damit ihren politischen Führungsanspruch unter- ten Eingang zur Westpassage ragt ein phallischer
die Daten für religiöse Feste bestimmt wurden, Religion des Boyne Valley anwenden, denn Ar- strichen. Vergleichbares kennen wir aus der ve- Menhir aus dem Boden; die 18 kleineren Neben-
die sich am Mondlauf orientieren. chäologen vermuten, dass das Bassin einst die dischen Zeit Indiens, in der der berauschende hügel scharen sich wie Küken um eine Henne.
Überreste eingeäscherter Verstorbener enthielt. Somatrank der kriegerischen Priester- und Ober- Schnell, schnell müsse es nun gehen, so unser
Gleich vor dem Eingang zur Ostpassage erläu- So ist es durchaus denkbar, dass die Grabkam- schicht vorbehalten war. Allerdings sollte man Führer; der Bus nach Newgrange warte schon.
terte uns unser beleibter Führer inzwischen die mern von Knowth, Dowth und Newgrange als hier auch nicht allzu wild generalisieren. Und wieder ist eine Horde von Touristen durch-
Überreste frühchristlicher Behausungen und die Gebärmütter angesehen wurden, die die Toten Auch die Passagen selbst werden von einigen geschleust worden.
Rekonstruktion einer hölzernen Henge-Anlage. auf Wiedergeburt und Wiederauferstehung vor- Wissenschaftlern in eine schamanische Richtung
Mehr als 4000 Jahre lang bildete dieser Ort ein bereiteten; auch die hier gefeierten Rituale wer- interpretiert, so zum Beispiel von Jeremy Dron- Eins sollte also klar sein: Natürlich erwartet den
Zentrum der Region und wurde – wie auch den sich teilweise um diesen Zyklus gedreht ha- field (1996), der die Tunnel samt ihren Spiralor- Besucher in Brú na Bóinne Massentourismus;
Newgrange – von sämtlichen aufeinander fol- ben. namenten als Abbild einer „Tunnelerfahrung“ der Zugang ist reglementiert und nur über das
genden Kulturen genutzt. Nicht weniger als 12 sieht. Sie seien Verbindungen in die Anderswelt, Besucherzentrum möglich, individuelle Besich-
Nutzungsphasen lassen sich unterscheiden! Der Auf dem Sandsteinkessel ist eine stilisierte Son- in das Reich der Toten und erlaubten das Ge- tigung – Fehlanzeige. Andererseits: Einmal auf
hölzerne Henge – ein Kreis aus aufrecht aus dem ne zu sehen. An dieser Stelle sollte nochmals an spräch mit den Ahnen. All diese Theorien sind den Hügeln des Boyne-Tales stehen, den Fluss
Boden ragenden Baumstämmen – entstand zum die insbesondere von Philip Coppens vertretene heftig umstritten, haben aber inzwischen eine unter und den Himmel über sich, und man weiß
Beispiel erst mehrere Jahrhunderte nach dem Meinung hingewiesen werden, dass es sich bei nicht geringe Anhängerschaft – auch in Fach- warum es einen Sonnenkult gibt.
Haupthügel, der zu diesem Zeitpunkt (ca. 2500 Brú na Bóinne um ein überregionales schamani- kreisen.
v. Chr.) scheinbar schon nicht mehr rituell ge- sches Zentrum handelte, das eng mit dem im Seid gesegnet
nutzt wurde. Fluss reichlich vorkommenden Lachs verbunden Über eine angebaute Holztreppe ging es nun
war. Der wandernde Lachs kehrt stets an den Ort nach den ewigen Vorträgen des Guides endlich
Das Volk der Erbauer verschwand und Knowth seiner Geburt zurück, um neues Leben zu er- in die Ostpassage, doch im Inneren erwartete uns
verwaiste für einige Zeit. Doch schon bald nah- schaffen; daher galt er den Kelten (und vielleicht eine üble Überraschung: Passage und Grabkam- Charon
men neue Einwanderer die Stätte in Beschlag - auch schon ihren Vorgängern) als Symbol der mer waren nicht zugänglich, stattdessen hatte
ab 1800 v. Chr. bestatteten Menschen der bron- Weisheit. Im „Fluss der weißen Kuh“ sah man man einen Ausstellungsraum aus Beton in den
zezeitlichen Becherkultur hier ihre Toten, von ein Abbild der nächtlichen Milchstraße, der Hügel hinein gebaut.
denen jeder den namengebenden Tonbecher in Straße der Toten. Wer aus dem Wasser des Flus-
den Händen hielt. Ab 500 v. Chr. folgten auf ses trank, erlangte angeblich Hellsicht; wer vom
dieses Volk wiederum die Kelten, die der gan- Lachs des Boyne River aß, den nannte man wei- Quellen:
zen Gegend schließlich den Namen Brú na se. Unter dem Einfluss schamanischer Praktiken
Bóinne (Palast am Fluss der weißen Kuhgöttin) sollen nicht zuletzt auch die reichen Verzierun- Brú na Bóinne Visitor Centre
gaben. Glaubt man ihren Überlieferungen, so gen der Kerbsteine Knowths entstanden sein. Im Brennan, Martin: The Stars and the Stones: An-
schliefen (und schlafen?) in den mächtigen Hü- Ritual begaben sich die Teilnehmer in einen ver- cient Art and Astronomy in Ireland, 1983
geln die alten Götter dieses Landes – die mäch- änderten Bewusstseinszustand; dies erreichte Coppens, Philip, Newgrange - empowering the
tigen Tuatha de Danann. Dagda, der grüne Riese man durch Trommeln, Singen, Dehydrierung, salmon of wisdom, ohne Jahresangabe
mit dem nimmerleeren Kessel und der gewalti- pflanzliche Drogen etc.. Lewis-Williams und Darcus, Laurie, Megalithic Art at Knowth - from
gen phallischen Keule, galt als der geisterhafte Dowson (1993), wie auch Eichmeier and Höffer Minds or Moons?, 2005
Hausherr Knowths. (1974) registrierten während ihrer neuropsy- Dronfield, Jeremy: The vision thing: Diagnosis
chologischen Forschungsarbeiten, dass die of endogenous derivation in abstract arts, 1996
Das gewaltige Becken des Gottes existiert tat- Probanten immer wieder von statischen, geomet- Ostpassage Lewis-Williams, J. D.; Dowson, T. A: The signs
sächlich und zwar in der kreuzförmigen Grab- rischen Formen berichteten, die sie gesehen ha- of all times — entoptic phenomena in upper pa-
kammer am Ende der Ostpassage. Dieser Sand- ben wollten. Dies traf sowohl auf Laborversu- Hier konnte sich der Interessierte nun einige leolithic art, 1988
steinkessel ist mit einem Durchmesser von che, als auch auf jene Erfahrungen zu, die mit kärgliche Kopien der besten Fundstücke ansehen May, Jeffrey, Knowth, 2003
1,20 m so groß und schwer, dass er hier platziert noch heute bestehenden Steinzeitgesellschaften daneben durchs Gitter einen Blick in die Ostpas- www.carrowkeel.com, Stand vom 24.11.2008
worden sein muss, noch bevor der Hügel über gemacht wurden. Dabei ähneln die beschriebe- sage erhaschen. Na, prima – der Reiz des Ortes
der Kammer aufgeschüttet wurde. Der keltische nen Bilder sehr den „Ornamenten“ der jung- war für mich teilweise zerstört; den steinernen
Mythos beschreibt uns Dagdas Kessel nicht nur steinzeitlichen Kunst, wie eben auch jenen in Kessel haben wir also nicht in natura gesehen.
als unerschöpflichen Nahrungsquell, sondern Knowth.
auch als Zauberinstrument mit heilenden Kräf- Die Erfahrung dieses veränderten Bewusstseins- Ans Tageslicht zurückgekehrt, versöhnten mich
ten. Warf man Tote hinein, so kehrte das Leben zustandes könnte einer eng begrenzten Gruppe der Anblick des Flusses und der sanfte Wind, der
in sie zurück. Dieser keltische Symbolismus von Menschen vorbehalten gewesen sein, die über das Gras der Hügel strich. Vor dem geduck-
38 Geschichte der Magie Geschichte der Magie 39

E s ist nicht viel aus der Steinzeit überliefert. Die Altsteinzeitmenschen entwickelten aus ihrer

Geschichte der Magie


Nur archäologische Funde lassen Deutun- Lebensweise heraus eine enge Bindung, eine
gen bezüglich Religion und Lebensweise des mythische Beziehung zu dem Land auf dem sie
Steinzeitmenschen zu. Die ältesten Spuren von lebten und den dazugehörigen Tieren und heili-
Religionen lassen sich auf die Steinzeit zurück- gen Plätzen. Vorrangig lebten sie von der Jagd,
datieren und die Interpretation der Glaubensvor- dem Fischfang und dem Sammeln. Es gab keine
stellungen erfolgt anhand besonderer Hinterlas- Teil1: Steinzeitliche Höhlenmalerei ständigen Wohnsitze und demzufolge auch kein
senschaften, wie Grabbeigaben, Kunstwerken
oder sakralen Bauten. Genaues lässt sich jedoch Ritual und Kunst Anlegen von Vorräten oder Besitz. Die Men-
schen lebten von dem, was sie von Land und
nicht festlegen, da es keine schriftlichen Über- Tieren erhielten. Die Verbindung zu den Tieren
lieferungen gibt. Tal der Ardèche. Sie enthält über lassen unterschiedliche Interpretationen zu und hatten sie über ihre Totem-Verwandtschaften
400 Tierdarstellungen in über 300 Wandbildern, spiegeln einen Teil der gesellschaftlichen Praxis und waren mit ihnen verbunden wie mit allem
Die ersten Kunstobjekte werden in die Zeit des die auf ein Alter zwischen 30.000 und ihrer Zeit wieder. So kann man, wie weiter oben Lebendigen ihrer Umgebung. Sie sahen in ihrer
Paläolithikums, der Altsteinzeit, datiert. Ge- 33.000 Jahren datiert werden können. Die Mal- Welt geheimnisvolle und magische Schöpfungs-
meint sind Fundstücke, wie z. B. bemalte Kiesel. techniken waren recht unterschiedlich. Die Far- kräfte. Die wichtigsten Jagdtiere wurden Sym-
Die uns bekanntere Höhlenmalerei erschien erst ben wurden aus verschiedenen Mitteln gewon- boltiere, weil sie die Nahrung und somit das Ü-
im Jungpaläolithikum. Vorrangig wurden wilde nen, u. a. Holzkohle, Harz, Blut, Erze, Wasser, berleben des Jägers sicherten.
Tiere auf Felsbildern dargestellt, die heute mit Milch und diverse Pflanzensäfte. Diese wurden
Jagdriten in Verbindung gebracht werden. Sol- entweder mit eingefärbter Fingerspitze oder ei- Aber auch die Vorstellung von einem Jenseits
che Felsbilder haben sich in den Jäger-und- nem Tierhaarpinsel an die Wand gemalt oder mit hatte sich in der Gesellschaft des Altsteinzeit-
Sammler-Gesellschaften weit verbreitet und sind einem Röhrchen an die Wand versprüht. In eini- menschen bereits ausgeprägt. Die Verstorbenen
auf der gesamten Welt zu finden. gen Stellen der Chauvet-Höhle sind auch Flach- wurden zu Ahnen und lebten in der Geisterwelt
reliefs entdeckt worden, die durch das Abmei- weiter. Mit dieser anderen Welt konnten nur
ßeln der umliegenden Flächen entstanden sind, Schamanen in verändertem Bewusstseinszustand
eine Technik, die darauf schließen lässt, dass der Kontakt aufnehmen, mit Geistern kommunizie-
Altsteinzeitmensch in der Lage war, möglichst ren oder mit deren Hilfe Seelenkräfte zurückru-
naturgetreue Kunstwerke zu erschaffen. fen und Kranke heilen. Das Verständnis von
Symbole für den Lebensursprung verschiedener Seelenkräften in den Jägergesellschaften stellte
Obwohl erst in der Bronze- und Eisenzeit ge- Kulturen die schöpferische Kraft, die allem Lebendigen
bräuchlich, tauchten schon im Jungpaläolithikum inne wohnte, dar.
Felsritzungen, auch Petroglyphen genannt, auf.
Pferdedarstellung aus der Das waren Bilder, die direkt in den Fels eingear- So waren die Höhlenmalereien scheinbar nicht
Chauvet-Höhle schon erwähnt, davon ausgehen, dass viele Tier- nur den Jagdriten zu verdanken, sondern auch
beitet wurden. Oft beziehen die Felsritzungen die
bilder zu Jagdriten gehörten oder dass bestimmte der geistigen Auseinandersetzung des Menschen
natürlichen Formationen der Felswände mit ein.
Es wird angenommen, dass bei diesen Bildern Symbole, wie netzartige Strukturen oder das mit seiner Welt. Sie zeugen davon, wie die Jäger
Jedoch sind nicht selten auch Ritzungen auf
rituelle Akte im Vordergrund standen und nicht Kreuz im Kreis, als Zeichen für Trancezustände und Sammler mit ihrer mythischen Welt in Tran-
Stein- und Bodenplatten gefunden worden. Die
die Bilder selbst. Diese sind vermutlich im Zu- genutzt wurden. Auch fand man Felsbilder, die ce-Zeremonien Kontakt aufnahmen, um Wei-
Darstellungen sind den Höhlenmalereien nicht
sammenhang mit rituellen Trance-Reisen oder Mensch-Tierwesen darstellen. Wenn man diese sung und Rat zu erbitten oder die Geister gutwil-
unähnlich, es tauchen neben den Abbildungen
anderen schamanischen Arbeiten entstanden, Wesen als Schamanen interpretiert, kann man lig zu stimmen.
von Tieren auch Tänzer oder Symbole auf. Bei
aber das ist nur eine Theorie, denn oftmals ist die Entstehung der Bilder über Trancezustände
dieser Art der Bilder erschwert sich die Ausle-
die Datierung der Bilder sehr schwer und somit vermuten. Später kamen zu den Felszeichnungen auch plas-
gung, da viele der Ritzungen eher skizzen- oder
unklar, in welchem kulturellen Kontext sie ent- schemenhaft - z. B. auf Schieferplatten - darge- tische Darstellungen dazu. Sie zeigten meist Tie-
standen sind. Auch sind nur die Höhlenzeich- Diese Felskunst wird auch „Buschmannkunst“ re und Menschen, oft auch dickleibige Frauen
stellt wurden.
nungen erhalten, obwohl man davon ausgehen genannt, dennoch kann die Wissenschaft keine mit hervorgehobener Brust- oder Gesäßpartie,
Von europäischen Megalithen und Menhiren
kann, dass es auch auf anderen Stellen der Fel- gültigen Belege nachweisen (was haben die bei- die Fruchtbarkeitskulten zugeschrieben werden
stammen die bekanntesten Felszeichnungen.
sen Zeichnungen gegeben haben muss, die aber den Satzteile miteinander zu tun?). Die Datie- können. Die Venus von Willendorf gehört zu
Symbole, wie Spiralen, Kreise oder gezackte Li-
aufgrund der Witterung verloren gegangen sind. rung der Petroglyphen ist durch ihre eher skiz- diesen Figuren. Aber auch Knochenfunde, wie
nien, waren stark verbreitet. Die jüngste Form
zenhafte Darstellung komplizierter als die der die Überreste der Schädel junger Frauen, können
stellen beispielsweise Ritzungen der Wikinger
Die ältesten Zeichnungen stammen aus der Höhlenmalereien. einem Fruchtbarkeitskult zugeschrieben werden.
auf Runensteinen, gotländische Bildsteine und
Chauvet-Höhle, einer Höhle in Südfrankreich im piktische Symbolsteine dar. Die Darstellungen Doch die religiöse Praxis dieser Zeit bleibt den
40 Geschichte der Magie Geschichte der Magie 41

Forschern verschlossen. Auch aufgrund der magische Praxis der Steinzeitmenschen nur an- die anderen etwas dazu murmelten. Als die Son- trachten, gerade weil keine weiteren Quellen e-
Menge an Funden kann man nicht eindeutig jede hand der Bilder, die sie uns überliefert haben, ne aufging und ihre Strahlen das Bild berührten, xistieren. Mit Hilfe der noch existierenden Na-
Figur einem Kult zuschreiben, möglicherweise nicht nachvollziehen kann. Deshalb versucht erhob sich die Frau, streckte ihre Arme zu ihr turvölker kann die Forschung bestenfalls eine
war einiges davon einfach nur Kinderspielzeug. man, mehr Informationen bei Naturvölkern der hoch und rief laut. Parallel dazu schoss einer der Idee dessen konstruieren, was wirklich gewesen
heutigen Zeit zu erhalten. Männer mit einem Pfeil in den Hals des Tieres, sein könnte.
In der Steinzeit bis hin in die frühe Bronzezeit woraufhin alle Männer aufsprangen und mit ih-
kommen keine direkten Götterdarstellungen vor. ren Waffen im Wald verschwanden. Später
Man kann vermuten, dass sie zu heilig waren, brachten sie einen Buschbock mit, den sie durch Lilye
um direkt abgebildet zu werden. Es ist davon einen Schuss in die Halsschlagader erlegt hatten.
auszugehen, dass zahlreiche Fußsohlen in den Nach der Jagd wurde eine zweite Zeremonie an-
Abbildungen auf den Felsen als Anwesenheit ei- geschlossen und das Bild wurde zum Schluss
nes unsichtbaren Gottes gesehen wurden. Erst ausgestrichen. Ähnliche Praktiken gab es auch
wesentlich später ändert sich das religiöse Le- bei den Buschmännern. Quellen
ben. Es werden Götterbildnisse in menschlicher
Gestalt gefunden und auch die Art und Weise Es wird zudem vermutet, dass es eine Verbin- Mircea Eliade, Geschichte der religiösen Ideen,
der Bestattung änderte sich. Die Toten wurden dung zwischen den heutigen Naturvölkern und Bd. 1
nicht mehr der Erde übergeben, sondern ver- der steinzeitlichen Jagdkunst gibt. Der Fels war
brannt. sozusagen die Falle, auf dem die Beute unbe- Arnold Hauser, Sozialgeschichte der Kunst und
weglich ist und somit schnell erlegt werden Literatur, 1979
Der „Schuhmacher von Backa“ – eine berühmte konnte. Der Mensch glaubte daran, dass das rea-
skandinavische Felszeichnung - durchläuft eine le Tier durch diese Prozedur selbst eine Tötung Jean Clottes, Kunst im Morgenlicht der
solche Wandlung. Zuerst war er wahrscheinlich erleidet. Das wirkliche Ereignis musste also nur Menschheit, in: Reinhard Breuer u.a. (Hrsg.),
nur ein Adorant, also eine menschliche Figur, dem magischen Muster folgen und der Erfolg Moderne Archäologie (Spektrum der Wissen-
die mit ausgestreckten Armen abgebildet ist. war da. Auch wird vermutet, dass der Jäger sich schaft Spezial; Jg. 12, H. 2)
Dabei wurde er über schon existierende Bilder durch eine Art Trance-Tanz in einen anderen
in den Fels gehauen, wie es auch beim „Speer- Steinritzungen in Gobustan / Aserbaidschan psychischen Zustand versetzen konnte, der es http://www.sphinx-
gott von Litsleby“ der Fall ist. Der Hammer oder ihm möglich machte, Jagdtiere herbeizurufen. suche.de/lexpara/jagdzaub.htm
die Axt wurde dem Schuhmacher erst später zu- Auf der anderen Seite spielt die Autosuggestion
gefügt. Wenn man also dieses Bild als Götterab- Heute existieren noch einige Völker, die von der im Jagdzauber eine wichtige Rolle, weil sie dem http://www.antikmakler.de/catalog/product_info.
bildung interpretiert, könnte das bedeuten, dass Jagd und dem Fischfang leben, wie die Aborigi- Jäger Sicherheit verleiht und somit die Jagd be- php/products_id/12238
die Götter erst später mit ihren Attributen aus- nes Australiens, die San in der Kalahari, die zu- günstigt.
gestattet wurden, so kam auch der Speer in Lits- dem auch heute noch Felsmalereien anfertigen, http://de.wikipedia.org/wiki/Felszeichnung
leby erst später dazu. Ob eine Verbindung zu oder die Inuit im 19. Jahrhundert. Bei einigen
späteren Götterglauben besteht, lässt sich nicht findet man Jagdzauber, wie sie vielleicht schon http://de.wikipedia.org/wiki/Höhlenmalerei
nachvollziehen und bleibt rein spekulativ. Sehr in der Steinzeit praktiziert wurden. Es handelte
wahrscheinlich ist jedoch die Verbindung zu be- sich um magische Praktiken mit dem Ziel des http://de.wikipedia.org/wiki/Steinzeitliche_Relig
stehenden Fruchtbarkeitskulten, da in diesem Jagdglücks. Der Jagdtag kann nach bestimmten ionen
Bild das männliche Geschlecht stark hervorge- Regeln gewählt und die Waffen können bespro-
hoben wird und somit auf eine fruchtbarkeits- chen werden. Der Jäger rüstet sich durch be- http://www.geschichte-
fördernde Funktion hindeutet. stimmte Handlungen mit besonderer Stärke aus skandinavien.de/skomakaren.html
und kann einen Waldgeist oder eine Gottheit um
Die Interpretationen der Bilder und Figuren ver- Beute bitten oder einen Analogiezauber durch- http://www.seniorarchaeologie.at/index.php?opti
änderten sich mit dem Wandel der Forschung im führen, in welchem man die Tötung der Beute on=com_content&task=view&id=39&Itemid=62
Laufe der Zeit. So wurden in den letzten vorweg nimmt. Felszeichnung der San in Südafrika

200 Jahren allein die Tierbilder in Backa mehr-


mals neu interpretiert. In den Deutungen war So hat es der Völkerkundler Leo Frobenius Man kann also davon ausgehen, dass es bereits
von Rentieren die Rede, später tauchten Elche (1873-1938) geschildert, als er 1905 bei den in der Steinzeit verschiedene Riten und Zauber
darin auf, bis in den 1960ern die Rentiere völlig Pygmäen im Kongo-Urwald ihre Jagdvorberei- gab. Jedoch lassen sich keine eindeutigen Be-
aus den Interpretationen ausgeschlossen wurden. tungen beobachten durfte. Drei Männer und eine weise dafür finden. Denn es ist schwierig, die
Daran ist erkennbar, dass man die religiöse und Frau waren beteiligt. In den Sand wurde mit dem Vielschichtigkeit der Funde im Einzelnen zu be-
Finger eine kleine Antilope gezeichnet, während
42 Meditation Meditation 43

W ir haben alle schon von Meditation ge- 108 Perlen haben, sind auch ein fester Bestand-

Meditation
hört. Und wenn dieses Wort irgendwo teil vieler philosophischer Traditionen.
fällt, dann kann man sich sicher sein, dass jeder Das wohl am weitesten ausgebaute System, wel-
ein anderes Bild im Kopf hat. Woher kommt die ches mit Mantras arbeitet, ist der Tantrismus.
Meditation? Man stellt sich nun wahrscheinlich Der Tantrismus sieht jedoch das Ziel in samave-
einen indischen Yogi vor, wie er im Lotussitz sa, dem vollkommenen Eindringen in das oder
sitzt und starr guckt. Eigentlich gibt es Meditati- auch die Vereinigung mit dem Göttlichen, und
on in fast allen Kulturen.
Ein Weg zur inneren Ruhe oder benutzt dazu noch weitere Hilfen wie Mandalas
oder geometrische Figuren, yantras genannt, die
„Meditation“ ist ein Wort lateinischen Ur-
sprungs. Es kommt von dem Verb meditari,
gleich zu Gott? verschiedene Bewusstseinszustände induzieren
sollen oder die Manifestationen von Göttern dar-
welches einfach nur das tiefe Nachdenken über stellen.
ein Thema bedeutet. Das Wort Meditation hat
also im Prinzip gar nichts mit unserem indischen nicht mehr wahr, wenn man sich wirklich in tie- ser Zuneigung von Gott. Diese Reihe war nicht
Yogi zu tun. Wenn man über Meditation redet, fer Trance befindet. die einzige, die von Christen erfunden wurde,
dann betrachtet man das Ganze aus einer euro- auch Luther hatte seine eigene Einteilung und
päischen Sicht und man versucht natürlich, ähn- Oft spricht man von geführten Trancereisen, bei mit ihm wahrscheinlich noch viele andere.
liche Techniken in anderen Kulturen mit unserer denen ein Erzähler den Reisenden durch be- Im indischen Raum, in dem der Buddhismus und
Sprache zu kategorisieren, auch wenn dies nicht stimmte Szenerien leitet. Ich bin jedoch der Mei- der Hinduismus entstanden sind, existieren viele
immer zu hundert Prozent passt. Wenn wir von nung, dass es sich hierbei um Meditationen han- verschiedene Formen der Meditation. Der Beg-
diesen Problemen ein wenig abgehen, kann Me- delt, da der Reisende seine Umgebung, also auch riff der Meditation und der Kontemplation wird
ditation die „intentionale Bewusstseinsschulung den Erzähler, vollkommen klar und deutlich hier noch differenzierter verwendet und viele
zur Veränderung der sinnlichen Wahrnehmung, wahrnimmt. Bei diesen geführten Meditationen Entsprechungen im europäischen christlichen
der Konzentration des Willens und aller kogniti- kann es allerdings geschehen, dass der Meditie- Kontext fehlen dafür. Der am häufigsten ge-
ven wie emotionalen Funktionen im Sinne von rende in eine Trance abgleitet, wobei er den Er- brauchte Begriff für Meditation ist dhyana, mit
Dekonditionierung erlernter Verhaltens-, Ge- zähler nicht mehr hört und das Geschehen seinen welchem wiederum in den unterschiedlichen
fühls- und Urteilsmuster“1 bedeuten. Dies sagt eigenen Lauf nimmt, ohne dass der Erzähler Systemen wie Yoga, Tantra oder dem Buddhis-
aus, dass auch Meditation nicht gleich Meditati- noch irgendeinen Einfluss darauf hat. Hier haben mus unterschiedliche Inhalte verbunden werden.
on ist. Es kann sich um verschiedene Zustände wir einen fließenden Übergang zwischen einer Andere wichtige Begriffe sind zum Beispiel Yantra, ein Meditationssymbol
handeln, die von Ruhe und Entspannung bis hin Meditation und einer Trance. bhavana, welcher eher in die Richtung der Kon-
zu Gottesschau reichen können. templation tendiert, und dharana, den man mit
Im Christentum gab es mehrere Formen der Me- „Konzentration“ übersetzen kann. Wenn wir an Der Buddhismus, der auch aus dem indischen
Im gleichen Atemzug mit Meditation wird ei- ditation und nicht nur - wie man annehmen Yoga denken, denken wir wahrscheinlich an ver- Raum hervorgekommen ist, benutzt ähnliche
gentlich immer Kontemplation genannt. Kon- könnte - das Gebet. Obwohl man es wahrschein- schiedene Körperhaltungen, Asanas genannt. Techniken. Es werden verschiedene Stufen der
templation ist eine der Meditation ähnliche lich nicht vermuten würde, wurde die Meditation Vertiefung oder der Versenkung unterschieden,
Technik, welche laut Plato die Gottesschau als schon bei den Wüstenvätern gepflegt. Daraus Yoga ist aber auch eine allgemeine Bezeichnung die der Schüler durch verschiedene aufeinander
ihr Ziel hat. Man könnte also sagen, dass die entwickelte sich in den östlichen Kirchen das so- für jede spirituelle Praxis, die die indischen Phi- aufbauende Meditationen durchläuft. In den Vaj-
Kontemplation der zweite Teil einer Meditation genannte Herzgebet oder auch Jesusgebet. Dabei losophen in ein Yoga-System zusammengefasst rayana-Buddhismen spielen auch Elemente des
ist, wenn sie das Ziel der Gotteskenntnis hat. wird eine Perlen- oder Knotenkette als Hilfe ge- haben. Patanjali hat im 2. Jahrhundert unserer Tantrismus eine erhebliche Rolle, besonders in
Ich bin der Ansicht, dass man zu Beginn erst nommen und der Name Christi oder kurze Bi- Zeitrechnung in seinen Yoga-Sutras einige dieser China, das durch den Buddhismus aus Indien be-
einmal klären sollte, was denn der Unterschied belverse wiederholt angerufen. Die Anzahl der Systeme vorgestellt, dessen Ziel samadhi - ein einflusst wurde. So kommt der Meditation in den
zwischen einer Meditation und einer Trancereise Perlen oder Knoten spielen hier keine Rolle und Versenkungszustand - ist. In Indien gibt es zum daoistischen inneren Kampfkünsten eine bedeu-
ist. Bei einer Meditation schaltet man Gedanken dienen nur zur Rhythmisierung des Prozesses. Beispiel auch Meditationen, die auf die Erlan- tende Rolle zu. Hierbei wird die Atmung kon-
und Emotionen ab, um sich komplett auf sein Später wurde daraus das Rosenkranzgebet. Die gung bestimmter übernatürlicher Fähigkeiten, trolliert, innere Kräfte gesammelt und entwi-
Inneres zu konzentrieren, und erlebt aber gleich- christlichen Mystiker des Mittelalters entwickel- den sogenannten siddhis, abzielen, welche die ckelt, wobei der kämpferische Ursprung in man-
zeitig die Dinge, die um einen herum geschehen. ten sogar ein System, mit dem man zu Gott Verschiedenheit zu europäischen Meditationen chen Traditionen der inneren Kampfkunst fast
Bei einer Trancereise gleitet man vollkommen in kommen könnte. So gab es die Reihe lectio – aufzeigen. Mantras, die ähnlich wie beim Ro- völlig zurückgetreten ist.
eine andere Welt ab und nimmt seine Umgebung meditatio – oratio – contemplatio, also die Lehre senkranz oder den Ketten für das Jesusgebet, ab-
der Schriften, Meditation, die Bitte um Gottes gezählt werden, aber eine feste Anzahl von Durch die geheimnisvolle Wirkung des Ostens
Zuneigung und letztendlich die Gewährung die- und durch die verschiedenen Lehrer, die nach
1 RGG S. 964
44 Meditation Meditation 45

Europa und nach Amerika kamen, finden wir nen auf das Gehirn. Mit der Zeit steigert sich die Wichtig bei eigentlich allen Asanas und Medita- können. Sehr oft hört oder liest man, dass eine
heute in Zen-Buddhistischen Zentren oder Yo- Konzentrationsfähigkeit und das Bewusstsein tionsübungen ist die Bauchatmung, eine Atem- der wichtigsten Voraussetzungen für das Wirken
ga-Schulen und vielen anderen Institutionen im kann gezielt verändert werden. technik, die am Entspannendsten und am Wir- von Magie die Beherrschung des Meditierens
Westen, eigentlich gleich bei uns um die Ecke, kungsvollsten ist. Man konzentriert sich dabei sei. Selbst wenn man es nicht vermag, stunden-
Orte, wo Meditation gelehrt wird. Die eigene Ich möchte zwei Asanas (Meditationshaltungen) darauf, tief und langsam durch die Nase ein zu lang in einer Position verharrend, sich auf einen
christliche Tradition bleibt aber eher im Hinter- vorstellen, bei denen man sich weder verrenken, atmen, wobei sich der Bauch wölbt. Danach at- Punkt zu konzentrieren, ohne dass die Gedanken
grund. Dies sollte zeigen, dass Meditation nicht noch große Anstrengung aufbringen muss. Zu- met man langsam durch den Mund wieder aus. abschweifen, so kann man dennoch viele ganz
irgendwo einen gemeinsamen Ursprung hat, erst hätten wir den Drachensitz (Vajrasana). Er Dadurch wird der ganze Körper mit Sauerstoff alltägliche Verhaltensweisen mit der Meditation
sondern in vielen Kulturen der Welt Anwendung ist nach dem Lotussitz, der klassischen Meditati- versorgt. Diese Art zu atmen ermöglicht es, sich gleichsetzen. Ich denke da zum Beispiel an kon-
findet. Doch nun wollen wir uns die Techniken onshaltung, der festeste Sitz, bei dem man den auf seinen Körper zu konzentrieren und einfach zentriertes Nachdenken über eine bestimmte Sa-
der Meditation anschauen, wobei die Vielfalt Rücken recht mühelos gerade halten kann. Der nur zu entspannen. che, Träumereien beim Puzzeln, Singen unter
dieser Techniken so groß ist, dass man sie ei- Drachensitz kann Verspannungen in den Beinen der Dusche, oder auch an Geschichten, die man
gentlich schon gar nicht mehr überschauen kann. lösen und ist gut für die Verdauung. Anzumerken ist, dass man das Asana nicht sich ausdenkt, während man seine Pflanzen
Aber grob gesehen, wirklich ganz grob gesehen, Beschreibung: wechseln sollte, wenn man Probleme, wie zum gießt.
kann man die Techniken in zwei Gebiete teilen: Man kniet sich mit geschlossenen Beinen hin Beispiel Muskelkater oder Durchblutungsstö- Im Endeffekt ist jeder Mensch in der Lage zu
die passive Meditation, wie bei dem Herzgebet und setzt sich mit dem Po auf die Fersen. Man rungen damit bekommt, da diese Probleme Zei- meditieren, auf welche Art und Weise auch im-
oder dem Mantrayoga, und die aktive Meditati- sollte darauf achten, dass der Rücken gerade ist. chen für Blockaden sein können, die noch nicht mer, und viele machen es, ohne sich dessen be-
on, die zum Beispiel in Kampfsportarten oder Die Arme werden locker gestreckt, die Ellbogen aufgelöst sind. Wenn man regelmäßig meditieren wusst zu sein.
auch beim Hathayoga praktiziert wird. werden aber nicht durchgedrückt. Die Hände lie- will, sollte ein spezieller Raum dafür vorhanden
gen mit den Handflächen nach oben auf den O- sein, mit möglichst wenig Lärm von außen. Der Zusammenfassend kann ich nur sagen, dass Me-
Zu klären wäre vielleicht noch die Frage, was berschenkeln, wobei die Finger locker gestreckt Raum sollte gut belüftet sein, so dass genug ditationen auf mich persönlich sehr beruhigend
Meditationen eigentlich bewirken. Das Spekt- und gerade sind. Der Kopf wird gerade gehalten, Sauerstoff vorhanden ist; dadurch wird man we- wirken, da ich selbst ein recht aktiver Mensch
rum reicht von „physisch[en] (messbar verän- weder nach oben noch nach unten bewegt. Falls niger schnell müde. bin. Vor einer ganzen Weile habe ich mit Yoga-
derte Herzfrequenz, galvanischer Hautwider- stärkere Verspannungen in den Oberschenkeln übungen angefangen, lediglich um mich abends
stand, Muskelentspannung, EEG), psychisch[en] oder den Waden auftreten, sollte man vor dem zur Ruhe zu bringen und um abzuschalten. Und
(Entspannung, Euphorie, veränderte Wahrneh- Vajrasana Dehnungsübungen machen. Je locke- ich mache die Übungen heute noch, ganz ohne
mungen [Halluzinationen, Visionen, Auditio- rer man sich in den Drachensitz begibt, umso abnormale Verrenkungen und Krämpfe danach.
nen], Angst vor Ich-Auflösung) und spiritu- leichter kann man so länger verharren. Mir hilft es und ich kann es nur wärmstens wei-
ell[en] (Ganzheitserlebnissen, Lebens- terempfehlen.
Gewissheit, Leerheit, Befreiung).“2 Durch re- Als Zweites möchte ich das Savasana vorstellen.
gelmäßige Meditationen kann man Verspannun- Dieses Asana wird auch die „Totenstellung“ ge-
gen lösen und den Körper geschmeidiger ma- nannt und ist die lockerste Haltung der Asanas, Fiol
chen. Auch kann man mit regelmäßigem Medi- bei dem Verspannungen in den Muskeln leicht
tieren seinen Herzkreislauf entweder in vergehen. Da dieses Asana unserer Schlafhal-
Schwung bringen oder herunter fahren. Prakti- tung ähnlich ist, kann es durchaus passieren, dass
ken, wie zum Beispiel Yoga, können die verbale Anfänger schnell einschlafen. Menschen, die ge-
Ausdruckskraft erhöhen und den Cholesterin- nerell recht ruhig und gelassen sind, verfallen für
Spiegel senken, heißt es. Jedoch sei die Qualität gewöhnlich schneller dem Schlaf, für Choleriker
dieser Untersuchen von Ospina (University of und sehr nervöse Menschen wiederum kann die Quellen:
Alberta, USA) und Bond (Capital Health Evi- beruhigende Wirkung des Savasanas sehr hilf- Auch Gesten sind Meditationshilfen, hier ist die
dence based Practice Center, Edmonton, Kana- reich sein. Geste der Versenkung abgebildet. (Hinduismus, Underwood, Frederic B., “Meditation“ in: Lind-
da), aus denen hervorgeht, dass der Cholesterin- Buddhismus) say Jones (Hrsg.), Encyclopedia of Religions,
Spiegel und Bluthochdruck gesenkt werden Beschreibung: 2. Ausg. 2005
können, eher sehr mangelhaft. In künftigen Un- Man legt sich auf den Rücken und schließt die Brück/Nicol/Bäumer/Mürmel, „Meditation“ in:
tersuchungen sollten strengere Maßstäbe an Beine, wobei die Füße V-förmig auseinander ge- H. D. Betz (Hrsg.), Religion in Geschichte und
Durchführung, Analyse und Niederschriften an- hen. Die Arme liegen leicht angewinkelt neben Wurde Eingangs gesagt, dass Meditation zu- Gegenwart (RGG), 2005
gelegt werden. Momentan untersucht das „Mind dem Körper, die Handflächen berühren den Bo- nächst einmal bedeutet, über etwas nachzuden- http://www.philognosie.net/index.php/article/arti
and Life Institute“ die Wirkung von Meditatio- den. ken, so können sich an dieser Stelle all jene ent- cleview/52/ (Zugriff am 18.12.2008)
spannt zurücklehnen, welche bisher der Meinung http://de.wikipedia.org/wiki/Meditation (Zugriff
waren, nicht in der Lage zu sein, meditieren zu am 18.12.2008)
2 RGG S. 965
46 Guter Rat der Kräuterhexe Guter Rat der Kräuterhexe 47

„Wäre alles anders gekommen, wenn du am ers- Bei zu später oder zu schwacher Blutung hilft
ten Tag deiner ersten Menstruation von deiner
Mutter einen Blumenstrauß bekommen hättest Guter Rat der ein Tee aus Weinraute (Achtung: nicht bei
Schwangerschaft trinken!).

Kräuterhexe
und sie mit dir essen gegangen wäre und dich
danach zum Ohrlochstechen mit zum Juwelier
genommen hätte, wo dir dein Vater dann deinen Wenn die Selbsthilfemaßnahmen nicht mehr
ersten Ohrring geschenkt hätte, und ihr dann ausreichen oder die Beschwerden stärker sind
mit deinen Freundinnen und den Freundinnen als üblich, sollten unbedingt ein Arzt aufge-
deiner Mutter deinen ersten Lippenstift gekauft Menstruationsbeschwerden sucht werden, um organische Ursachen aus-
hättet und danach zum ersten Mal ins Frauen- zuschließen.
haus gegangen wärt, um vom Wissen der Frau-
en zu erfahren? Wäre alles anders gekommen?“ Schmerzen – ein Teufelskreis, der durchbrochen entkrampfende Pflanze wie Kamille oder Melis-
(Judith Duerk, Circle of Stones) werden kann. Auch scheinen diese Beschwerden se) beimischt, verbessert dies die Wirkung noch-
vererbbar zu sein. Einige unachtsam geäußerte mals.
Bemerkungen der Mutter wie z. B. „Jetzt be- Buchtipps

U nsere monatliche Blutung sollte als etwas


Schönes wahrgenommen werden, denn es
ist der Ausdruck dafür, dass wir fruchtbare
komme ich den Mist schon wieder ...“ oder
„Diese Periode bringt mich noch um!“ reichen
Bewegung
Luisa Francia: Drachenzeit
Die verborgene Kraft der Menstruation
aus, dass die pubertierenden Töchter einem Wer sich dazu in der Lage fühlt, sollte es mit ei-
Frauen sind und gebären können. Auch ist es Wechselbad der Gefühle ausgesetzt sind. So ist nem Spaziergang oder Gymnastik versuchen, Verlag: Frauenoffensive, München
uns nicht möglich, uns gegen diesen Rhythmus es kein Wunder, dass sich kaum eine 9 bis 13- dies regt die Durchblutung an und lenkt ab. ISBN: 3881041656
zu wehren, wir können uns nur fügen und ihn als jährige auf die Menstruation und das Frauwerden
Teil von uns anerkennen. freut, sondern es als Last oder sogar Krankheit Ernährung Gabriele Pröll: Meine Tage
empfindet. Quelle weiblicher Kraft und Inspiration
Dadurch, dass Frauen wie Wasser sind und im Auch gutes, gesundes und vor allem magnesium- Verlag: Bauer, Freiburg
Gegensatz zum Feuer (welches männlich ist) Ich möchte in diesem Artikel Mittel und Metho- reiches Essen kann sich positiv auf Unterleibs- ISBN: 3762608156
darauf verzichten, aktiv Wärme zu produzieren, den vorstellen, die den Frauen erleichtern sollen, schmerzen auswirken.
sind sie in der Lage, Wärme aufzunehmen und diese Zeit nicht nur schmerzfrei zu überstehen,
herein zu lassen. Wasser hat keine Form, es sondern sogar angenehm zu machen. Die Liste Tee
passt sich an und gibt sich hin. Diese Hingabe der Beschwerden ist lang: krampfartige Bauch- Valmaya
ist ebenfalls etwas, was eine Frau ausmacht: sich schmerzen, Kopfschmerzen, Übelkeit bis zum bei Schmerzen:
hingeben, sich öffnen und etwas in sich aufneh- Erbrechen, Durchfall, Reizbarkeit, Spannungsge- zu gleichen Teilen Schafgarbe, Ringelblumen,
men, das können nur wir. Diese Hingabe ist je- fühl in der Brust, das Gefühl, aufgeschwemmt zu Frauenmantel, Melisse, Taubnesselblüten, Ange-
doch zugleich das größte Problem, denn es be- sein, etc. Doch es müssen nicht immer likawurzel und Ehrenpreis (mindestens 10 min
deutet nicht nur, sich mit etwas abzufinden, son- Schmerzmittel die Beschwerden lindern, oft nüt- ziehen lassen)
dern es voll und ganz zu akzeptieren. Dies ist zen auch schon kleine Tricks und spezielle Kräu- oder
schwer, denn die Menstruation bedeutet, dass ter. zu gleichen Teilen Gänsefingerkraut gemischt
wir mit dem Blut einen Teil unserer Kraft abge- mit Rosenblüten, Baldrian und Kamille (Gänse-
ben und dass wir kein neues Leben in uns tra- Was kann helfen? fingerkraut kann man auch in Milch aufkochen
gen. Dennoch sind alle Frauen in der Lage, ihr und trinken)
Ego auszuschalten und sich diesem weiblichen Wärme oder
Grundprinzip hinzugeben, auch wenn einige sich zu gleichen Teilen Frauenmantel, Traubensilber-
dagegen wehren. Denn fast jeder zweiten Frau Viele Frauen empfinden feuchte Wärme als sehr kerze und Wermut (Achtung: nicht bei Schwan-
bereitet ihre Menstruation Probleme, obwohl es angenehm, dafür legt man eine in ein Handtuch gerschaft trinken!) Diesen Tee sollte man nicht
keine organischen Ursachen dafür gibt. gewickelte Wärmflasche auf den Bauch. Auch süßen, auch wenn er sehr bitter ist. Der Zucker
kann man das Handtuch je nach Empfinden mit (auch Honig) würde die Wirkung der Bitterstoffe
Die Psyche spielt bei Regelbeschwerden eine Heublumen- oder Kamillenabsud anfeuchten. schwächen.
nicht zu unterschätzende Rolle. Wer die Regel Des weiteren lassen sich mit einem warmen Sitz-
bereits als schmerzhaft empfand, hat verständli- oder heißem Fußbad Schmerzen gut behandeln.
cherweise Angst vor der nächsten, dadurch ver- Frauenmantel
Wenn man dem Bad einen Absud (z. B. Beifuß – Bei zu starker Periodenblutung kann ein Tee aus
krampft sich unser Körper und das verstärkt die Wärme verbreitend und beruhigend - oder eine Rosenblättern lindernd wirken.
48 Crodo/ Krodo Crodo/ Krodo 49

I n meiner Heimatstadt Meerane gibt es nicht

Crodo
allzu viel, womit es sich für diesen Ort zu
werben lohnt. Die meisten Fabriken sind ge-
schlossen, das Zentrum wirkt verlassen und die
Gegend ist wenig reizvoll. Kulturell passiert gar
nichts und die Geschichte der Stadt ist ähnlich
trist wie die gegenwärtige Situation.
Umso mehr freute ich mich, als ich vor einiger Ein umstrittener regionaler Gott
Zeit erfuhr, dass im Hof des örtlichen Heimat-
museums ein Altarstein gelegen haben sollte,
der dem Götzen Crodo zugeschrieben wird. Na- Ich war überrascht und nicht zuletzt ein wenig Laut Konrad Bothos „Sachsenchronik“ von 1492
türlich hatte ich keine Ahnung, wer oder was enttäuscht, dass Crodo keine Kröte war, aber ich errichtete um ca. 50 v. Chr. eine römische Legi-
Crodo sein sollte, aber die Idee eines regionalen suchte tapfer und entschlossen weiter und wurde on auf dem Burgberg in Bad Harzburg einen
Idols faszinierte und begeisterte mich. Es sei belohnt. Tempel für den Gott Saturnus, angelehnt an den
noch hinzugefügt, dass es in Meerane einen großen griechischen Gott Chronos. Dieser Tem-
Ortsteil namens Crotenlaide gibt, deren Ortsbe- Der Name Crodo kann vom gotischen Chrod (rot pel wird von Botho als Opferstätte des Crodo be-
zeichnung sich angeblich aus dem alt- und mit- bzw. Kronus/Rhodos), was auch Kupfer bedeu- trachtet. Von da an tauchte der Gott immer wie-
telhochdeutschen Wort Krota (Krote= Kröte) tet, abgeleitet werden. Manch einer vermutet, der auf. Laut Überlieferungen, historischen Be-
herleitet. Was lag demzufolge näher, als in be- dass der Name von der Insel Zypern stammt, die legen und Sagen ist Crodo/Krodo eine germani- Darstellung des Crodo/ Krodo in der Sachsenchronik
sagtem Crodo einen Krötengott zu vermuten? als griechische Kupferinsel bekannt ist. Es wird sche Gottheit; ein sächsischer Gott der Frucht-
Voller Enthusiasmus begann ich mit der Spuren- angenommen, dass entweder germanische Skla- barkeit, Gesundheit und der Saat. Etwas wider-
Auch die bildende Kunst setzte sich immer wie-
suche. ven oder Legionäre bei der Rückkehr nach Ger- sprüchlich ist die Annahme, dass Crodo/ Krodo
der mit dem Thema des germanischen Gottes
manien/Sachsen den Namen mitbrachten. ein germanischer Gott des Schalkes sei, der auf
Crodo auseinander, vor allem in der Zeit der Re-
Zuerst begab ich mich zum städtischen Museum Es ist allerdings auch möglich, dass dieser Name den sächsischen Raum begrenzt auch unter dem
naissance und der deutschen Romantik. Neben
und fand heraus, dass im 18. Jahrhundert im im 5. Jahrhundert durch die Slawen nach Sach- Namen Satar bekannt gewesen wäre.
diversen Stichen und Holzschnitten sei hier auf
Ortsteil Crotenlaide Grabungen durchgeführt sen gelangte. Crodo bedeutet zugleich "de Cröte"
ein Gemälde von Friedrich Georg Weitsch
wurden, bei denen man einen großen achtecki- und "de Grote", andere meinen, dass der Ur- 780 n. Chr. befand sich Kaiser Karl der Große
(1758-1828) aus dem Jahre 1797 verwiesen, das
gen, aus Porphyrstein bestehenden Opfertisch sprung vom Sohn des griechischen Sonnengottes zur Christianisierung der Sachsen im Harz und
ein Opferfest auf der Harzburg darstellt. Ver-
fand, der recht schnell dem oben genannten Gott Pan-Helios Crotos abgeleitet ist. ließ die erste Kirche im Krodotal bauen. Er
fluchter Götze und romantisierter Germanengott
Crodo (oder auch Krodo) zugeschrieben werden sprach zu den Sachsen: "Crodo ist euer Gott, der - man erkennt die Widersprüchlichkeit dieser
konnte. 1820 gelangte der Altarstein von Mee- Crodoteufel." Die dort stehende Crodostatue ließ Gestalt in der Geschichte.
rane nach Wechselburg. 1998 gelang es dem er stürzen. Im Jahr 1040 verlegte man unter
Meeraner Bürgerverein, den inzwischen stark Heinrich III. die Kirche aus dem Krodotal nach Es finden sich also nicht nur in Meerane Spuren
beschädigten Stein zurück nach Meerane zu be- Goslar und errichtete den so genannten Krodoal- dieses alten germanischen Gottes, sondern durch
kommen, wo er im Heimatmuseum zu besichti- tar neu – der vergoldete Bronzeguss ist erhalten Kriege sowie Ab- und Rückwanderungen auch
gen ist. Im Klosterpark in Wechselburg steht in- und heute im Goslaer Museum zu sehen. Aus der in ganz Deutschland und Europa. 1850 fand man
zwischen eine Kopie desselben. Sachsenchronik ist zu erfahren, dass die Bevöl- ein vermeintliches Crodohaupt in Bochum. 1873
kerung in Bad Harzburg auch nach der Christia- wurden im Heilbad Bad Harzburg ein Trinkwas-
Ich wusste aber noch immer nichts über den ei- nisierung in ihrer Kirche den Gott Crodo verehr- serbrunnen sowie eine Grotte mit einer Cro-
gentlichen Crodo und einen eventuellen Kult, al- ten (dabei handelt es sich um den ehemaligen dostatue gebaut.
so recherchierte ich weiter. Tempel der römischen Legionäre). Crodo wird meist mit dem Element Wasser in
Dabei bin ich auf Folgendes gestoßen: Darstel- Verbindung gebracht, seine Standbilder befinden
lungen des Gottes Crodo/Krodo zeigen ihn mit Ab dem Jahr 1040 finden wir Crodo immer wie- sich an Quellen, Flussufern oder Brunnen.
einem Sonnenrad bzw. dem Rad der Zeit, mit der, so z. B. im 16. Jahrhundert zur Zeit der Ma-
wehendem Rock - für den Wind und den Atem rienverehrung. Zur Erinnerung an Crodo fanden Abgeleitete Ortsnamen sind z. B. Crotenbecke
Krodoaltar zu Goslar auf dem Burgberg von Bad Harzburg allerlei
der Welt -, der alles am Leben erhält, mit einem im Südharz, Crotensee bei Eibenstock oder auch
Korb voller roter Rosen - sinnbildlich für Wunderheilungen an Blinden, Lahmen und Ge- Crottendorf bei Schwarzenberg. Man weiß von
Fruchtbarkeit - auf einem Fisch stehend, für das Im Handwörterbuch der Mythologie, der deut- brechlichen statt. einer Crodoquelle in Norditalien, in der Nähe
Element Wasser und die Nahrung. schen, verwandten, benachbarten und nordi-
schen Völker aus dem Jahr 1826 fand ich die des Lago Maggiore. Dort gibt es ein sehr be-
Annahme, dass Crodo ein Beiname Odins sei. kanntes Mineralwasser namens "Foti de Crodo"
50 Crodo/ Krodo Reiki 51

und sogar eine "Therme di Crodo". Er ist sowohl Statue, geschaffen nach einer Zeichnung aus der
als Figur in Opern und Geschichten bekannt und
nicht zu vergessen, auch in der Natur gibt es
Zeichen von ihm. Der auch als Krodokraut be-
kannte Gundermann ist ein altes Heilmittel der
Sachsenchronik, enthüllt.

Und Folgendes schrieb Johann Georg Theodor


Grässe im Jahr 1874:
Reiki
Tier- und Humanmedizin. „Die Stadt Meerane hat ehemals in ziemlich
schlechtem Rufe gestanden, sei es vielleicht weil
in der Nähe derselben der slavische Götze Cro-
Teil1: Was ist Reiki?
do (Wodan) in dem Thalgrunde, in welchem die

I
Dörfer Götzenthal, Crotenleide und Hainichen
n meinem heutigen Artikel möchte ich in lo- zu Ergebnissen führen, aber nicht in dem Sinn,
und Köthel lagen, hoch verehrt ward. Später lag
ser Folge Wissenswertes und Grundlagen zu dass dann wirklich Reiki-Energie fließt.
aber der Grund darin, daß es dreierlei Gerichten
Reiki vorstellen.
unterthan war, was zur Folge hatte, daß Strolche
Was den Begriff "Reiki-Meister" angeht, gibt es
sich leicht aus einer Gerichtsbarkeit in die ande-
Es gibt viele Möglichkeiten und Systeme, ener- hierzulande immer wieder Unklarheiten über
re salviren konnten. So entstand nach und nach
getisch zu heilen, z. B. das geistige Heilen in al- seine eigentliche Bedeutung. Dieser Begriff sagt
die Sitte, einen liederlichen Menschen einen
len möglichen Facetten, verschiedene Arten und aus, dass der Träger in den 3. Reiki-Grad einge-
Meeraner zu nennen.“
Philosophien des Handauflegens - warum also weiht wurde und dadurch seinerseits in der Lage
gerade Reiki? Reiki hat unter gestandenen He- ist, andere technisch korrekt einzuweihen - und
Als bekennende Heidin versöhnen mich diese,
xen und Magiern manchmal nicht den besten Ruf weiter nichts. Über sonstige menschliche Quali-
recht unschmeichelhaften Sätze auch mit meiner
und wird eher der rosaroten Licht-und-Liebe- täten sagt er nichts aus. In Japan, dem Ur-
sonst relativ faden Heimatstadt.
Fraktion zugeordnet - nett, aber nicht wirklich sprungsland des Reiki, wird der Begriff einfach
effektiv. als "Lehrer" verstanden und Lehrer ist wertfrei
Mein besonderer Dank gilt Herrn Horst Woik,
jede Person, die einer anderen etwas beibringt.
der lange vor mir sein Herz für Crodo entdeckte,
Es ist aber so, dass das Reiki-System mit einigen Vielleicht sollte er besser an den Begriff des
für die freundliche Bereitstellung seines Bildma-
Besonderheiten aufwarten kann, die sich so bei Handwerksmeisters angelehnt werden als an den
terials.
den meisten anderen energetischen Heilsystemen eines geistigen, spirituellen Meisters. Was natür-
Crodo/ Krodo heute in Bad Harzburg
nicht finden. Deshalb ist es durchaus interessant lich nicht heißt, dass es keine Reiki-Meister gä-
und lohnenswert, sich mit diesem System einmal be, die im besten spirituellen Sinn Meister ihres
Danu
Trotz der verschiedenen Funde ist die Existenz näher zu beschäftigen. Lebens sind, nur ist das nicht zwangsläufig bei
des Crodo umstritten, da die Sachsenchronik die jeder Person der Fall, die in den 3. Grad einge-
einzige ursprüngliche schriftliche Quelle zu sein Reiki zu geben bedeutet, über die Hände Reiki- weiht wurde. Und so ist auch die Einweihung
scheint. Ebenso ist es vermutlich nicht mehr ein- Energie (oder universelle Lebensenergie, Ki, Chi wirksam, wenn sie "handwerklich" korrekt
deutig nachzuvollziehen, woher Crodo/ Krodo oder wie man möchte...) abzugeben. Diese Fä- durchgeführt wurde, unabhängig von der Persön-
kam und welche Bedeutung er tatsächlich hatte. higkeit wird durch eine Einweihung übertragen. lichkeit oder Stimmung des Einweihenden.
Das bedeutet, Reiki ist keine Technik, die erlernt
Mir ist es egal, sollen sich die Wissenschaftler oder geübt werden muss, sondern sie steht un- Dies lässt sich dadurch erklären, dass die Ein-
streiten; die Funde und Hinweise genügen mir. mittelbar nach der Einweihung zur Verfügung. weihung nicht durch den Meister selbst erfolgt.
Ein Krötengott scheint er nie gewesen zu sein, Und dadurch, dass diese Einweihung bei jeden Er stellt nur die Verbindung zur einweihenden
aber da ich während meiner Suche so viel Er- durchschnittlich sensiblen Menschen wirksam Energie her und stellt sich ihr als Kanal zur Ver-
Quellen
staunliches gefunden habe, habe ich mich mit ist, kann im Prinzip jeder Mensch Reiki-Geber fügung. Die Einweihung geschieht sozusagen
längst wieder mit Crodo ausgesöhnt. Im Gegen- werden. Es ist also eine Fähigkeit, die praktisch "durch ihn hindurch", er leitet sie nur weiter.
H. Leopold, Chronik von Meerane
teil, heute finde ich diese Gestalt faszinierender jedem zur Verfügung steht - die Einweihung Somit folgt die Einweihung dem gleichen Prin-
Gardenstone, Germanischer Götterglaube, 2003
als zuvor. vorausgesetzt - ohne dass besondere Talente, zip wie eine Reiki-Behandlung an sich: Auch
www.Meerane.de
Vorkenntnisse oder Vorübungen nötig wären. hier stellt sich der Behandelnde als Kanal für die
www. woick-wandern.de, Stand vom 26.11.2008
Scheinbar bin ich nicht die Einzige, denn im heilende Lebensenergie zur Verfügung. Es ist
www.weltnetzzeitschrift-der-lotse.de
Jahre 2007 fand Crodo/ Krodo, einst von Karl Bedingung für die Wirksamkeit ist, dass diese nicht der Behandelnde, der heilt, sondern "es"
www.krodo.de
dem Großen zerstört, zurück auf den großen Einweihung in technisch korrekter Art durch ei- heilt durch ihn. Deshalb ist eine Reiki-
Vollmer Wilhelm, Wörterbuch der Mythologie,
Burgberg in Bad Harzburg. Anlässlich des Ta- nen seinerseits korrekt eingeweihten Reiki- Behandlung durch den Behandelnden auch nur
Stuttgart 1874
ges des offenen Denkmals wurde einen neue Meister vorgenommen wurde. Einweihungen, bedingt zu steuern. Unerfahrene Behandler, die
die nicht dieser Regel folgen, können zwar auch es mit ihrer Reiki-Gabe zu gut meinen, können
52 Reiki Reiki 53

heftige Erstverschlimmerungen von Krankheits- Und was bekommt nun der frisch Eingeweihte im Rückblick überhaupt auf. Aber immer verän- ren, bis hin zur Auflösung traumatischer Ereig-
bildern hervorrufen, von deren Existenz sie bei mit dem "echten Reiki"? Es ist nicht nur die Fä- dert sich die Persönlichkeit des Eingeweihten nisse aus der Vergangenheit, sogar aus früheren
der Behandlung nicht einmal wussten. higkeit, ein Kanal für Reiki-Energie zu sein, zum Positiven hin, zu mehr Gelassenheit, innerer Leben.
sondern es sind noch einige weitere Dinge. Und Ruhe, Selbstbewusstsein, Zufriedenheit usw.
Diese Besonderheit, dass die Fähigkeit, Reiki- gerade die sind es, die die Beschäftigung mit Vorausgesetzt, Reiki wird nach der Einweihung
Energie zu übertragen, durch Einweihung wei- diesem Energiesystem als lohnenswert erschei- stetig über längere Zeiträume hin angewendet,
tergegeben wird, führt zu einem weiteren inte- nen lassen. der Eingeweihte lässt sich ernsthaft darauf ein
ressanten Punkt: der Einweihungslinie. Jeder und die Abstände zwischen den Einweihungen in
Reiki-Meister hat seinen Stammbaum, der vom So kann diese Fähigkeit z. B. nicht wieder verlo- die einzelnen Grade sind nicht zu kurz. Denn der
Meister, der ihn einweihte, bis zum Begründer ren gehen oder genommen werden. Bei der Ein- Persönlichkeit muss die Zeit gelassen werden,
von Reiki, Mikao Usui, zurückverfolgt werden weihung werden Energiekanäle im Körper ge- die Einweihung zu verarbeiten. Wenn innerhalb
kann. öffnet und gereinigt, durch die die Energie flie- kürzester Zeit in alle drei Grade eingeweiht wird,
ßen kann - so die allgemein gängige Lehrmei- ist keine Persönlichkeit in der Lage, diese Erfah-
nung zu dem, was bei einer Einweihung ge- rungen umzusetzen und konstruktiv zu nutzen.
schieht. Diese Meinung deckt sich auch mit den
immer wiederkehrenden Empfindungen während Die stetige Anwendung von Reiki führt zu einem
der Einweihungen. Diese Kanäle bleiben auch weiteren angenehmen "Nebeneffekt": Die Wahr-
später offen und "verschmutzen" nicht mehr. Um nehmungsfähigkeit für Feinstoffliches und Ener-
die Reiki-Fähigkeit wieder zu nehmen, müssten getisches nimmt zu und Sensibilität und Intuition
sie also theoretisch bewusst "verstopft" werden - steigern sich. Dadurch lassen sich diese Wahr-
das dürfte in der Praxis sehr schwer, wenn nicht nehmungsbereiche auch für Menschen erschlie-
unmöglich sein. Ein Erwachen oder eine Er- ßen, denen der Umgang mit feinstofflichen E-
kenntnis können nicht wieder rückgängig ge- nergien nicht in die Wiege gelegt wurde. Auch
macht werden. hier ist die Voraussetzung, dass die neu erwor-
Das alte (ursprüngliche) Reiki Kanji
bene Fähigkeit regelmäßig genutzt wird.
Zudem bietet die Einweihung einen guten Schutz
dagegen, während der Behandlung statt der Rei- Noch erstaunlicher sind die Fähigkeiten, die sich
ki-Energie eigene Energie zu übertragen. Das durch die Einweihung zum 2. Grad erschließen. All diese Eigenschaften sollten eigentlich Grund
Weitergeben eigener Energie ist nicht ratsam, Bei dieser Einweihung werden Symbole vermit- genug sein, sich einmal näher mit diesem faszi-
Mikao Usui 1865-1936 denn es wirkt ermüdend und schwächend auf den telt, durch deren Gebrauch sich die Möglichkei- nierenden Energiesystem zu beschäftigen, wel-
Begründer des Reiki persönlichen Energiehaushalt. Außerdem ist nie ten, Reiki einzusetzen, um ein vielfaches erwei- ches leider oft genug verkannt und verfälscht
wirklich sicher, was zusammen mit der eigenen tern lassen. Auch hier zählt wieder allein die wird. Wie gesagt, es lohnt sich.
Energie noch alles an den Patienten weitergege- technisch korrekte Einweihung. Es ist wiederum
Diese Einweihungslinie ist deshalb von Bedeu- ben wird. Bei Reiki-Behandlungen fließt dage- so, dass bei praktisch jedem Menschen, der be-
tung, weil sie für den Aspiranten, der gerne eine gen nur Reiki-Energie. Dies geschieht ohne be- reits in den ersten Grad eingeweiht wurde, diese
Einweihung möchte, die Garantie dafür ist, dass wusstes Dazutun des Behandelnden, der von der Symbole funktionieren. Und wie beim "Fließen Anthaea
er auch "echtes Reiki" bekommt. Denn leider Energie durchflossen wird, sobald die Hände lassen" der Energie im 1. Grad, lassen sich die
wird unter dem Namen "Reiki" inzwischen alles aufgelegt werden. Deshalb sind Reiki- Symbole unmittelbar nach der Einweihung an-
Mögliche verkauft. Es gibt durchaus selbster- Behandlungen auch nicht auslaugend oder ermü- wenden, ohne Vorübungen und mit nur milder
nannte "Meister", die ihre Einweihungstechnik dend. Im Gegenteil, beim Durchfluss bleibt im- Konzentration auf die Behandlung. Für Men-
aus Büchern übernommen haben und weiterge- mer etwas von der Energie beim Behandelnden schen ohne entsprechende Einweihung sind diese
ben, ohne selbst je richtig eingeweiht worden zu selbst hängen, was sich nach der Behandlung als Symbole dagegen nicht zu nutzen.
sein. Oder solche, die die Einweihungstechnik gesteigerte Vitalität oder Wachheit bemerkbar
kreativ abwandeln, wohl um dem Ganzen eine machen kann. Die Zeichen bieten unter anderem die Möglich-
persönliche Note zu geben. Reiki kommt bei sol- keit, Raum und Zeit zu überwinden und Reiki in
chen Einweihungen in der Regel nicht heraus. Außerdem - und das wird zu oft verkannt - haben die Vergangenheit, die Zukunft und an jeden be-
Im Gegenteil, das unfreiwillige Opfer solcher die Einweihungen einen echten initiatorischen liebigen Ort zu schicken. Damit lassen sich die
Ego-Trips kann von Glück reden, wenn dabei Charakter: Sie wirken auf die Persönlichkeit des vielfältigsten Wirkungen erreichen: von der be-
wenigstens nichts passiert. Eingeweihten. Diese Wirkung lässt sich Zeit, sie quemen Behandlung eigener Körperstellen, die
kommt eher schleichend, manchmal fällt sie erst sonst nur unter Verrenkungen zu erreichen wä-
54 Runenmagie Runenmagie 55

L ange habe ich überlegt, wie es jetzt wohl in


der Runenreihe weitergehen soll, bis ich
mich entschloss, auf die Techniken runischer Techniken runischer
halt der Fragestellung als auch den Präferenzen
des Fragenden geschuldet sein kann. Eine mir
bekannte junge Hexe, die sich Freya sehr ver-
Magie und Divination einzugehen. Ich fragte bunden fühlt, arbeitet zum Beispiel mit ihren
mich erst, ob ich nicht zuvor die divinatorische
Bedeutung jeder einzelnen Rune im Rahmen
mehrerer Artikel klären sollte, doch schien mir
Divination Runen divinatorisch grundsätzlich vor ihrem Al-
tar, zieht dabei einen kleinen Kreis und ver-
brennt Beifuß. Ich wiederum gehe für meine Ar-
diese Idee am Ziel vorbei zu führen, denn die beiten, auch die Divination, gern ins Freie, zünde
persönliche Erfahrung mit den Runen ist nun dem anderen Satz gezogen und unter den jewei- tisch sind lediglich der Bereiche des „Ich“ sowie ein kleines Feuer an, ziehe einen Kreis und spre-
einmal nicht durch die Berichte anderer zu er- ligen Bereich gelegt wird, sehen wir, wie es um die lang- und kurzfristigen Entwicklungen. che eine Anrufung. Ich denke, je länger man sich
setzen; Literatur ist ebenfalls ausreichend vor- diesen bestellt ist bzw. wie er sich entwickeln mit den Runen befasst, desto mehr Liebe steckt
handen. Warum sollte ich euch also etwas vor- wird. Hier folgt ein Überblick über die Bereiche, 3. Diese an Mikado erinnernde Methode kenne man hinein.
kauen? Wir beginnen in dieser Ausgabe mit der wie sie sich in einer Legung zur Gesamtsituation ich von einer Chemnitzer Hexe. Sie nimmt sich Eben dies bringt mich auf einen Punkt, den es
Divination. Bei der Divination mit Runen, also einer Person darstellen würden: das von Cornelius Tacitus in Kapitel 10 der meiner Meinung nach zu beachten gilt: Am bes-
der Wahrsagerei (lateinisch divinatio), verhält es Germania erwähnte germanische Losorakel zum ten arbeitet es sich mit dem eigenen Runensatz.
sich ein bisschen wie mit dem Tarot - die wil- Vorbild und es mag zunächst einfach wirken, hat Schon oft habe ich beobachten können, wie die
desten Legetechniken und Muster sind möglich
und ganz nach eigenem Gutdünken kann sich
 (   es aber in sich. Ihre Runen hatte diese Dame in
kleine, ca. 20 cm lange Ästchen geschnitzt. Sie
Runen es fertig brachten, einem „fremden“ Fra-
gesteller völligen Unsinn zu erzählen. Es mag
Ich Wünsche langfristige Arbeit/Studium
jedermann das Muster herauspicken (oder selbst Entwicklung hält die Runenstäbe wie beim Mikado als Päck- vielleicht esoterisch klingen, aber die Runen stel-
erfinden), das ihm zusagt. Als kleine Anregung chen in der Hand und zwar so, dass alle Symbole len sich nach einer Weile schon auf ihren Besit-
werde ich nun drei Muster vorstellen, mit denen   & in dieselbe Richtung weisen (ob das nun wichtig
und sinnvoll ist, darüber lässt sich streiten), kon-
zer ein. Da kann es schon mal zu seltsamen bis
ich selbst hin und wieder arbeite: Meine Ausgleich kurzfristige Gesundheit unverständlichen Aussagen kommen, wenn man
Beziehung Entwicklung zentriert sich auf ihre Fragestellung und wirft die in der Gruppe mit verschiedenen Runensätzen
1. Das erste Legebild ist etwas für all jene, die es Stäbe auf den Boden. Gezählt werden jene Ru- hantiert.
nicht allzu kompliziert mögen und nur auf einen Wild, nicht wahr? Was steht wofür? In der lin- nenstäbe, deren Rune nach oben weißt, wobei
groben Überblick aus sind. Man ziehe drei Ru- ken oberen Ecke findest du dich (je nachdem, ob man linkerhand beginnt und rechts endet – hier Abschließend noch eine kleine Empfehlung: Die
nen und lege sie ab; von links nach rechts stehen du eine Frau oder ein Mann bist) hier durch die erfahren wir etwas über die greifbare aktuelle Divination ist ein Hilfsmittel, das man nutzt,
sie schlicht für Vergangenheit, Gegenwart und Rune Berkana oder Mannaz symbolisiert. Das Lebenssituation und kurzfristige Entwicklungen. wenn man nicht weiterkommt und einen kleinen
Zukunft. Geht es um ein spezielles Problem, so Wunjo gleich rechts davon steht für deine be- Größere Zusammenhänge werden offenbart, (oder auch kräftigen) Anstoß benötigt. Ich selbst
sehen wir in der Mitte die aktuelle Situation, wussten und unbewussten Wünsche und Ziele. wenn die Runenstäbe selbst so liegen, dass meh- diviniere ziemlich selten; vielleicht zweimal pro
links deren Ursachen und rechts eine mögliche Über den Zustand deiner Beziehung gibt dir rere Stäbe eine Rune formen; so ergibt sich ein Jahr. Packt die Runen nicht zu jeder Gelegenheit
Problemlösung. „Schirmherrinnen“ dieser Lege- links unten Ehwaz Auskunft und gleich rechts größeres Bild – quasi ein Rahmen – und die aus, denn sie sind etwas Besonderes. Lieber
technik sind die drei Nornen Urd (Vergangen- daneben zeigt dir Gebo auf, wie es in deinem Aussagen der einzelnen Runenstäbe können in einmal zu oft eine eigene Entscheidung treffen,
heit), Skuld (Gegenwart) und Werdandi (Zu- Leben um Geben und Nehmen bestimmt ist. Ist einen Kontext gesetzt werden. Manchmal ist es als ständig am Divinieren sein.
kunft), die in den gefluteten Gründen rund um da ein Ausgleich vorhanden? Gibst du vielleicht nun aber so, dass man unter den zuoberst liegen-
die Wurzeln der Weltenesche Yggdrasil die Fä- zu viel, lässt dich ausnutzen und betreibst somit den Stäben versteckt nach der ersten Auswertung Blessed Be
den unserer Schicksale weben. Es sind chthoni- Raubbau an Körper und Geist? Bist du anders- doch noch einen weiteren Stab findet, dessen
sche Wesen und daher kann es von Nutzen sein, herum vielleicht selbst unbewusst ein „Räuber“? Rune nach oben weist. Solche zunächst unent- Charon
bei dieser Legung ein Räucherwerk zu verwen- Langfristige Entwicklungen manifestieren sich deckten Stäbe weisen bei dieser Legetechnik auf
den, das in Verbindung zur Unterwelt steht – in der Rune Jera, der dritten von links in der o- Dinge hin, die im Verborgenen liegen und uns Anmerkung zu meinem Runenmagie-Artikel der
Copal negro zum Beispiel oder getrocknete beren Reihe; gleich darunter gibt dir Dagaz über aus dem Unbewussten heraus beeinflussen. E- letzten Ausgabe, auf Grund einer Lesermail: Ich
Kalmuswurzel. kurzfristige Entwicklungen und plötzliche Um- ventuell müsste hier etwas aufgearbeitet oder setzte es als selbstverständlich voraus, dass für
schwünge Auskunft. Fehu bzw. Kenaz (das verarbeitet werden. ein Runenritual weder Supermarktfleisch in den
2. Die folgende Legetechnik ist schon komple- hängt davon ab, ob du arbeitest oder stu- Inwiefern man die Divination mit Runen in einen Wald geschleppt noch Gehölze sinnlos zerstört
xer und deckt viele Bereiche unseres Lebens ab; dierst/lernst) zeigt dir rechts oben, wie es in Job rituellen Rahmen einbettet, sei dahingestellt und werden. Da ich den erhobenen Zeigefinger nicht
zum ersten Mal sah ich sie bei einer unserer Ho- oder Studium weitergeht. Hinter der letzten Rune jedem selbst überlassen. Viele arbeiten ja einfach mag und die Leser für erwachsen genug halte,
hepriesterinnen. Man benötigt zwei komplette – Uruz – verbirgt sich deine Gesundheit. Natür- drauf los, aber ich habe auch schon Hexen und unheilige Taten zu vermeiden, schwieg ich mich
Runensätze. Zunächst wird jeder Bereich durch lich kann dieses Legemuster für spezielle Fragen Neuheiden kennen gelernt, die eine kleine Zere- bisher dazu aus. Das heißt aber nicht, dass ich
eine ausgewählte Rune aus dem ersten Satz jederzeit umgestellt oder erweitert werden. Sta- monie durchführen und auch den Schutz einer dergleichen gutheiße, geschweige denn mit mei-
symbolisiert. Durch eine zweite Rune, die aus Gottheit erbitten, deren Person sowohl dem In- nem Artikel fördern wollte.
56 Satire Satire 57

M anchmal ist es schon seltsam, wozu die


modernen Hexen und Zauberer in der
Lage sind und manchmal überlege ich mir, ob es Ich beschwöre... Alles!
le ihre Einzelteile wieder findet? Wer will ver-
antworten, wenn all die Beschworenen eine
Schizophrenie bekommen, denkbar wäre es?
nicht besser sei, den Kontakt mit ihnen zu mei-
den. Glücklicherweise gibt es einen recht propheti-

Will man den Quellen glauben, so versuchten in Satire schen Anhaltspunkt, weshalb bisher noch wenig
bis gar nichts geschehen ist, denn ein berühmter
längst vergangenen Tagen die Wetterhexen ein Großmeister der Beschwörung schrieb dazu:
Gewitter heraufzubeschwören und das galt auch Denn reiner Wille, unbefleckt vom Zweck, befreit
Noch erstaunlicher finde ich allerdings die Evo- einer von ihnen seine so erworbenen Fähigkeiten
noch als bemerkenswerte Leistung. Heute wer- von der Gier nach Ergebnis, ist in jeder Hinsicht
kation von sonst was für Wesen in kleine aufge- zur Schau gestellt. Im Gegenteil, ganz viele En-
den Winde aus allen vier Himmelsrichtungen vollkommen.
malte Dreiecke. Man stelle sich nur einmal die gels- und Teufelsbeschwörer tarnen ihre uner-
gleichzeitig angerufen, allerdings nicht, um dem Aleister Crowley
Macht der Hexen und Magier vor, die solches messliche Macht, indem sie drogensüchtig oder
Nachbarn die Ernte zu verderben, sondern ledig-
tun! Wer es nicht kennt: Es wird ein Dreieck in ein bisschen geisteskrank werden, oder völlig
lich zur Vorbereitung eines Rituals. Und ganz Ich bin sehr froh, dass sich die Wetterhexen von
eine Ecke des Raumes gemalt. Dann beschwört verarmt sterben. Welche Bescheidenheit, gepaart
offensichtlich wissen das die Winde auch noch, damals etwas mehr zurückgehalten haben. Die
man meistens noch vier Winde, Engel, Teufel mit Größe!
denn sie kommen trotz aller Beschwörung konnten zwar scheinbar noch sichtbare Wirkun-
oder riesige Wachtürme, die aber auch so gut
glücklicherweise nie in die Wohnung der Be- gen erzielen, aber wer will das schon, angesichts
dressiert sind, dass sie ebenfalls wissen, dass ihr Richtig beängstigend wird es, wenn „Große Al-
schwörer. Das ist wirkliche Magie, glaube ich. solcher ungeheuren Möglichkeiten. Wer sonst,
Erscheinen nicht erwünscht ist und am Ende be- te“ beschworen werden. Das sind, so wollen es
als diese modernen Hexenmeister, kann schon
fiehlt man ein Wesen mit ganz erstaunlichen Fä- die Mythen, meistens die Schöpfer oder Urkräfte
Beschwören kann man offensichtlich alles, was mit soviel faulem Zauber gar nichts bewirken?
higkeiten in das gemalte Dreieck. Oft werden des Universums, man stelle sich das vor! Die
nicht niet- und nagelfest ist. Da wir immerhin im
Erzengel oder Erzteufel heranzitiert! Das funkti- Wirkkräfte, die den Big Bang verursacht haben,
21. Jahrhundert leben, ist es wohl nicht erstaun-
oniert so gut, weil die Magiergilde seit 1582 die die Mächte, die die Welt zusammenhalten oder
lich, dass gelegentlich Aliens, bzw. das was da-
Sprache der Engel beherrscht. auch zerstören, erscheinen auf Verlangen des
für gehalten wird, zu Ritualen zitiert wird. Der
Beschwörers und lassen ihn teilhaben am großen
Magier weiß Bescheid, schließlich kann man
Dazu muss ich kurz etwas abschweifen: Man kosmischen Werk. Und auch hier sind die ent-
sich umfassend in der Videothek um die Ecke Mit fiesem Grinsen
nehme das Siegel Gottes, welches inzwischen sprechenden Magier und Hexen jedes Mal omni-
informieren. Ich erlebte schon die ernst gemein-
bei Wikipedia zu finden ist und etwa seit dem potent: Die „Großen Alten“ kommen, geblendet
ten Ausläufer eines Klingonenkultes, fein säu-
14. Jahrhundert bekannt ist. Damit beherrscht von der Kraft ihrer Bezwinger, auf Samtpfötchen
berlich in rituelle Handlungen gepackt. MTubO
man alle Geschöpfe, außer Erzengel. Dann legt daher, absolut stumm und von mikroskopischem
Überhaupt, Filme geben ja so viel Input. Könnt
man das Symbol unter einen Kristall, fällt in Wuchs, und das Universum verändert sich da-
ihr euch vorstellen, mit Spielzeuglaserschwer-
Trance und schließlich kommt ein Licht aus dem durch in keiner Weise.
tern in der Hand als Jediritter zu fungieren und
Kristall und übermittelt alles Mögliche, damit
all das ernsthaft rituell zu zelebrieren? Wenn
man zum Beherrscher von allem werden kann. Ich gebe es zu, mir macht das Angst! Was wäre
nicht, dann seid ihr leider ein bisschen zurück-
Auf diese Weise wurde uns Irdischen die Spra- denn, wenn einer dieser Beschwörer die Kontrol-
geblieben. Das ist ganz großes Kino und kein
che der Himmlischen gelehrt. Heute kann das le verliert und eines dieser Wesen plötzlich das
Vergleich zu den Zaubereien des alten Äons, als
wirklich jeder nachmachen, das ist ganz einfach Dreieck zu doof findet? Was würde geschehen,
man romantisch verklärt Dracula oder Cthulhu
und sehr, ähm... wirkungsvoll. wenn sich Satan plötzlich an seine Bestimmung
herbei rief.
als Höllenfürst erinnerte und dem mächtigen
Freilich, weder die nostalgischen Romanfiguren,
Die Wesen sind also sehr mächtig und beugen Magier ein bisschen einheizt. Und außerdem
noch die moderneren Filmschöpfungen tauchten
sich dennoch dem Schwert oder Zeigefinger des könnte es sein, dass sich die Gerufenen hier und
je aus dem Buch oder der DVD leibhaftig auf.
Magiers. Das heißt, sie quetschen sich in das da überfordert fühlen? Immerhin, der große Erz-
Aber was macht das schon, die Hauptsache ist
gemalte Dreieck und damit der große Beschwö- engel Michael bewacht ständig irgendwelche
doch, dass man es theoretisch bewirken könnte,
rer nicht erschreckt, sind sie auch noch unsicht- Zimmerecken von irgendwelchen Leuten und
oder? Und seit „Tintenherz“ verfilmt wurde,
bar. Dann lehren sie ihn völlig stimmlos fremde gleichzeitig muss er mit seinem gewaltigen
können wir davon ausgehen, dass auch in der
Sprachen oder das Finden von unermesslichen Flammenschwert sein himmlisches Amt wahr-
Magieszene immer mehr selbsternannte „Zau-
Schätzen. Ich bin jedes Mal wieder ganz begeis- nehmen! Was wäre, wenn er mal sauer wird?
berzungen“ entstehen, die mit viel Aufwand
tert, ob solcher machtvollen Rituale. Oder Tiamat: Aus ihrem Körper bestehen Him-
nichts und niemanden aus Büchern herauslesen.
mel und Erde und trotzdem kommt sie recht oft
Noch begeisterter bin ich wegen der vornehmen bei Ritualen vorbei. Was geschieht, wenn sie bei
Zurückhaltung der Zauberer, noch niemals hat dem ganzen Durcheinander doch einmal nicht al-
58 Rezension Veranstaltung 59

Auf dem Außenpfad lernt man die Möglichkei-


Rezension ten kennen, wie man Gruppenrituale gestalten
kann, um so neue Herausforderungen und neue
Die zwölf wilden Arten der Einsicht kennen zu lernen und sein
Schwäne Wissen in die Dienste einer Gemeinschaft zu
stellen. Man lernt, sein Wissen zu festigen und
zu behaupten und bekommt Möglichkeiten im
Umgang mit anderen aufgezeigt.

D as Märchen „Die zwölf wilden Schwäne“


dient, wie es der Titel andeutet, diesem
Buch als Basis. In einer abgeänderten Version
Alle drei Pfade bauen wie eine Art Entwick-
lungsstufen aufeinander auf. Dieses Buch ist ein
dieser Erzählung wurde hier eine Entwicklungs- geeignetes Werk für Anfänger, kann aber auch
reise ausgearbeitet und dargestellt. Die Ge- Fortgeschrittenen schöne Anregungen und Ideen
schichte wurde sozusagen als Führer aufgearbei- liefern. So empfiehlt es sich für einen Neuling
tet, der den Leser durch den Prozess von Selbst- zum Beispiel, sich mit dem Elementepfad ausei-
bestärkung und Wachstum begleitet. Hier wer-
den Klischees aufgegriffen, verwandelt und hin-
terfragt. Auch wenn die Autorinnen beide aus
nanderzusetzen. Zudem teilen uns die Autorin-
nen in jedem Kapitel ihre eigenen Erfahrungen
mit.
A uch dieses Jahr findet unser nunmehr be-
reits viertes Ceilidh statt.
Bitte beachtet, dass nur eine begrenzte Anzahl an
Plätzen zur Verfügung steht. Darüber hinaus hat
dieses Treffen trotz Gäste in einen nicht-
der feministischen Spiritualität kommen, kann Termin: 17.-20.9.09 öffentlichen, aber dafür familiären Charakter.
dieses Buch auch Männern nützlich sein. Das Buch ist sehr sanft geschrieben, was es nicht Wir bitten darum, euch bei Interesse so früh wie
jedem leicht macht, es zu lesen. Dennoch bewegt Dazu sind Gäste wieder recht herzlich eingela- möglich zu melden, damit wir genügend Zeit für
Jedes der Kapitel beschäftigt sich mit einem Ab- und inspiriert es, zu erfahren und zu erforschen. den. Wir haben zu diesen Zwecken eine Ju- die Organisation haben.
schnitt aus dem Märchen und arbeitet auf drei Da die Grenzen zwischen Magie und Psycholo- gendherberge im Erzgebirge angemietet. Die
verschiedenen Pfaden diese Geschichte ab, so gie oft fließend sind, kann man auch beim wie- Übernachtungskosten betragen pro Person insge- Solltet ihr selbst Lust haben, einen Workshop
dass der Leser die Möglichkeit erhält, sich ganz- derholten Durcharbeiten des Buches Neues ent- samt 30,- Euro. oder ein Ritual zu organisieren, dann würden wir
heitlich, auf dem Elemente-, dem Innen- und decken. Dies wird auch durch Anleitungen, Er- uns sehr freuen.
dem Außenpfad, mit dem jeweiligen Thema aus- klärungen und Anregungen gefördert, die hier Die Verpflegung erfolgt in Eigenregie, eine gro-
einanderzusetzen. sehr tiefgehend und komplex sind. Die Rituale ße Küche mit ausreichend Geschirr für gemein- Vorkenntnisse oder Ritualerfahrungen sind nicht
der Autorinnen dienen als Vorschläge. sames Kochen ist vorhanden. Alkoholfreie Ge- notwendig, es wird immer vor Beginn der jewei-
Auf dem Elementepfad lernt man die magische tränke, Kaffee und Tee werden von Cumhachd ligen Veranstaltung eine umfassende Erklärung
Arbeit kennen. Man erfährt etwas über die „Du kannst das Material gern so benutzen, wie kostenfrei zur Verfügung gestellt. geben. Selbstverständlich ist die Teilnahme an
Werkzeuge, die im Ritual gebraucht werden und du es hier vorfindest oder es auch verändern, den einzelnen Events freiwillig und völlig kos-
erhält Einblicke in die eigenen Fähigkeiten und anpassen und es zu deinem eigenen machen. Wir Man darf sich wieder auf zahlreiche Rituale und tenfrei.
Fertigkeiten, die man für die persönliche und erwarten aber, dass du dieses Buch als deine Workshops freuen. Bisher sind geplant:
magische Praxis sowie die Gestaltung von Ri- Quelle angibst.“ (S 32) Ceilidh - das steht im Keltischen für eine ausge-
tualen benötigt. Dieser Pfad stellt also das Ba- -Mabonfeier lassene Feier über mehrere Tage. Daher wün-
siswissen dar, auf das viele magische Arbeiten Auch sind die praktischen Übungen sehr gut fürs schen wir uns und allen Gästen viel Spaß, Freude
aufbauen und welches man braucht, um die bei- alltägliche Leben geeignet und bieten umfassend -Frauen- und Männerspiritualität und einen angenehmen Aufenthalt.
den anderen Pfade zu verfolgen. die Möglichkeit, ein Stück heiler zu werden und
vieles neu zu einem Ganzen zusammenzufügen. -Nordische Magie .
Der Innenpfad ist der Pfad der persönlichen Hei-
-Linkshändiges Tantra
lung, mit dessen Hilfe man in sich hineinschau-
en, Verletzungen und Blockaden erkennen und -Schwitzhüttenritual
diese wandeln kann. Auf diesem Pfad geht es Eine Reise ins Reich der Ma-
nur um einen selbst und die persönliche Ent- gie – Rituale, Übungen, Aus- -Dionysisches Ritual
wicklung. Er beschäftigt sich stark mit dem see- bildung
lischen Innenleben und ist sehr meditativ ge- ISBN 3-7626-0845-8 Euro -ein Hexensabbat Bei Interesse bitte melden bei:
prägt. 22,50 Info (at) cumhachd.de
-Messe Baal
Lilye
60 Wirkungskreis Ankündigung 61

Die Cumhachd Asenath Mason


Wirkungskreise
Heidnischer Priester gesucht?
Das keltische Alle 8 Jahreskreisfeste werden hier durch Bilder
dargestellt, die zu einem schönen Jahresrad zu-
Jahreskreis-Poster sammenmontiert sind.
Wir bieten euch an dieser Stelle ab sofort eine
Unten sind zwei Beispiele der Detailansichten
Übersicht, wo ihr uns finden könnt. So könnt ihr
(Litha und Samhain) zu sehen.
direkt sehen, ob ein Kreis von uns in eurer Nähe
ist und ihn kontaktieren.
Es gibt immer wieder Anfragen, ob wir eventu- Eingebettet in acht Feste spiegeln sich die zent-
ell offene Feste ausrichten, heidnische Hochzei- ralen Mythen der Kelten in diesem Poster der
ten durchführen oder eine Wohnung reinigen Dark Art-Künstlerin Asenath Mason wieder.
könnten, wie auch noch viele andere Dinge. Nun
Das Poster ist selbstver-
habt ihr die Möglichkeit, unser Angebot an euch
ständlich farbig, der Hin-
einzusehen und direkten Kontakt mit uns in eu-
tergrund ist moosgrün.
rer Region aufnehmen.
Einen Eindruck des ge-
samten Bildes in Farbe
All unsere Dienstleistungen kosten gar nichts,
findet ihr unter:
denn Gerald Gardner, der Begründer von Wicca
schrieb:
www.roterdrache.org/sei
Und halte dich streng an das alte Gesetz und Wirkungskreis Dresden
ten/wicca_info.htm
nimm niemals Geld für den Gebrauch der info_dresden (at) arcor.de
Kunst... Wenn du kein Geld nimmst, bist du frei
und dort könnt ihr es auch
von der Versuchung, die Kunst aus schlechten Wirkungskreis Chemnitz
bestellen.
Gründen zu gebrauchen. info_chemnitz (at) arcor.de

In den Wirkungskreisen könnt ihr folgende An- Wirkungskreis Leipzig


gebote in Anspruch nehmen: info_leipzig (at) arcor.de
Asenath Mason
- Handfasting (heidnische Hochzeit) Wirkungskreis Erzgebirge
Das keltische
- Übergangsriten (Rituale bzw. Feiern ei- info_erzgebirge (at) arcor.de
Jahreskreis-
nes neuen Lebensabschnitts, z.B.: Puber-
Poster
tät, Wechseljahre) Wirkungskreis Berlin
The Wheel of the
- Requiem (Trauerrituale für Hinterbliebe- info_berlin (at) arcor.de
Year
ne)
- Tarot- und Runenberatung Wirkungskreis Hannover Die vier Sonnenfeste entsprechen zugleich auch
- Reiki-Behandlungen info_hannover (at) arcor.de den vier wichtigen Phasen in der Landwirtschaft: DIN A1 (84, 1 x
- Magische Hilfe bei verschiedenen Prob- Säen, Gedeihen, Ernten und Ruhen. 59, 4 cm),
lemen Wirkungskreis Karlsruhe Die vier Mondfeste, die zum Teil mit Fruchtbar- hochwertiges Pos-
- Offene Mondfeste (Esbate) und Treffen info_karlsruhe (at) arcor.de keit, aber auch mit Tod und Vergehen in Verbin- terpapier (glän-
dung stehen, werden seit Jahrtausenden von den zend)
Einzelheiten und alles andere könnt ihr erfahren, Allgemeine Informationen Ackerbauern als wichtige Phasen betrachtet. ISBN 978-3-
wenn ihr einfach eine e-Mail an den jeweiligen info_cumhachd (at) arcor.de
939459-15-6
Kreis schickt, der euch am nächsten ist.
€ 12,00
Seid gesegnet