Holländische Kirschtorte

Für das Backblech: Backpapier Blätterteig: 1 Pck. tiefgekühlter Blätterteig (450 g) (10 quadratische Platten) Kirschfüllung: 1 Gl. Sauerkirschen (Abtropfgew. 350 g) 25 g Dr. Oetker Gustin Feine Speisestärke 2 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker Sahnefüllung: 600 g kalte Schlagsahne 25 g Zucker 1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker 3 Pck. Dr. Oetker Sahnesteif Guss: 100 g Johannisbeergelee 100 g Puderzucker etwa 4 EL Zitronensaft

etwa 12 Stück

etwas Übung erforderlich

bis 60 Min. ohne Stand-, Back- und Kühlzeit

Tipp:
• Aus der übrig gebliebenen Teigplatte nach Belieben verschiedene Motive ausschneiden oder ausstechen, mitbacken und die Torte damit garnieren.

1. Vorbereiten: Blätterteigplatten nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen
und nach Packungsanleitung auftauen lassen. 3 Backpapierstücke in der Größe des Backbleches vorbereiten. Das Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 200°C Heißluft: etwa 180°C

2. Blätterteig: Zunächst für einen Boden in der Mitte des Backpapierstückes 3
Teigplatten versetzt aufeinanderlegen, die vorstehenden Ecken leicht einklappen und zu einem Kreis (Ø 28-30 cm) ausrollen. Den Boden mehrmals sehr dicht mit einer Gabel einstechen und 15 Min. ruhen lassen. Die beiden anderen Böden ebenso vorbereiten. Das Backpapier mit dem ersten Boden auf das Backblech ziehen und in den Backofen schieben und nacheinander backen.Backzeit: etwa 15 Min. je Boden Sofort nach dem Backen die Böden mit dem Backpapier vom Backblech ziehen und ohne Backpapier auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

3. Kirschfüllung: Sauerkirschen auf einem Sieb gut abtropfen lassen,
Flüssigkeit dabei auffangen und 250 ml abmessen, evtl. mit Wasser ergänzen. Gustin mit Vanillin-Zucker mischen, mit 4 EL von der Flüssigkeit anrühren und die übrige Flüssigkeit in einem Topf zum Kochen bringen. Topf vom Herd nehmen, angerührte Speisestärke unter Rühren hineingeben und aufkochen lassen. Kirschen unterrühren und die Masse erkalten lassen.

4. Sahnefüllung: Schlagsahne mit Zucker, Vanillin-Zucker und Sahnesteif
steif schlagen. 5 Esslöffel davon in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Einen der Böden zunächst mit der Kirschfüllung (1 cm am Rand frei lassen) bestreichen, dann am Rand entlang einen Sahnering spritzen. Diesen mit einer Sahneschicht ausstreichen und mit dem zweiten Boden bedecken. Nochmals am

© Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG · Postfach · 33547 Bielefeld · www.oetker.de E-Mail: service@oetker.de · Tel. (innerhalb Deutschlands) 00800 - 71 72 73 74 (gebührenfrei)

Seite 1 von 2

(innerhalb Deutschlands) 00800 . kJ: 1.71 72 73 74 (gebührenfrei) Seite 2 von 2 .de E-Mail: service@oetker. © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG · Postfach · 33547 Bielefeld · www. dann den Boden in 12 Tortenstücke schneiden und auf die Sahne legen. Kh: 43 g. 5. F: 24 g.Rand entlang einen Sahnering spritzen und diesen mit der übrigen Sahne ausstreichen. Oetker Verlag . kcal: 401 Dieses und viele weitere leckere Rezepte finden Sie im Backen macht Freude aus dem Dr. den dritten Boden damit mit Hilfe eines Backpinsels bestreichen und Gelee fest werden lassen.oetker.de · Tel.bestellbar auch in unserem Online-Shop.681. Puderzucker mit Zitronensaft zu einer dickflüssigen Masse verrühren. Pro Portion / Stück: E: 4 g. Den Guss auf das Gelee streichen und fest werden lassen. Guss: Gelee in einem Topf unter Rühren aufkochen.