You are on page 1of 4

Dateiendungen und Dateierweiterungen (Software Tipps) - Computerhilfen.

de Page 1 of 4

Endung Beschreibung

.$$$ Temporäre Datei. Sie wird von einem


Programm zum Beispiel zum
Zwischenspeichern von Daten genutzt
und wird in der Regel nach Beendigung
des Programmes wieder gelöscht.
.1st Textdatei, die Informationen zu
Programmen enthält (meist Readme.1st
oder Read.me = lies mich oder lies mich
zuerst bedeuted)
.24b Amiga Grafikdatei (24 Bit IFF Bild im
Ham8 Modus)
.386 Gerätetreiber für Windows 3.x
(Vorgänger von Windows95 / 98 / Me)
.8svx Amiga Sounddatei
.abk Corel Draw Sicherheitskopie
.ai Vektorgrafikdatei von Adobe Illustrator
.aiff AIFF Audiodatei
.ani Treiberdatei. Daten für bewegte
(animierte) Mauszeiger
.app Programmdateien (Application).
Hauptsächlich auf den Betriebssystemen
NextStep und Atari
.arc gepackte Archivdatei des ARC
Packprogramms
.arj gepackte Archivdatei des ARJ
Packprogramms
.asc Textdatei im ASCII-Standard (meist
aber mit der Endung .txt)
.asd Dateiendung für die automtische
Sicherung von Word
.asm Assembler – Datei
(Programmiersprache)
.asp Active Server Pages. Scriptsprache von
Microsoft
.atm Adobe Type Manager Datei
(Schriftverwaltung)
.au Audio Format auf SUN Rechnern
.avi Videodateien unter Windows (auch:
Video for Windows)
.bak Sicherheitskopie (Backup)
.bat Textdatei zur Stapelverarbeitung
.bin Kompilierte Quellcodedatei (Binary –
kommt unte Windows selten vor)
.bmk Lesezeichen einer Windows-Hilfedazei
.bmp Bitmap (Windows –
Standardgrafikformat)
.c Quellcodedatei der Programmiersprache
C
.c++ Quellcodedatei der Programmiersprache
C++
.cab Windows-Installationsdateien
.cdr Corel Draw Vektorgrafik
.cfg Einstellungsdateiendateien (Config)
.cmd OS/2 Stapelverarbeitungsdatei
.cmp Word – Rechtschreibprüfung
.cnf Einstellungsdateiendateien (Config)
.com Programmdatei
.cpl Windows – Treiberdatei

http://www.computerhilfen.de/info/dateiendungen-und-dateierweiterungen.html 09.10.2009
Dateiendungen und Dateierweiterungen (Software Tipps) - Computerhilfen.de Page 2 of 4

.dat Datendateien (z.B. auf Video-CDs)


.dbf dBase Datenbankdatei
.dbs DOS Druckertreiber
.dir Macromedia Director Präsentation
(editierbar)
.dcr Macromedia Shockwave
.dll Daten von Windows – Programmen
.doc Microsoft Word Dokumente
.dot Microsoft Word Dokumentvorlage
.drv Windows Treiberdatei (driver)
.exe Programmdatei (executable –
ausführbar)
.faq FAQ – Datei (Frequently Asked
Questions – häufig gestellte Fragen).
Textdatei
.fla Macromedia Flash Datei. Noch
editierbar
.fnt Windows – Schriftdatei
.fon Windows – Schriftdatei
.gif Grafikformat (Graphik Interchange
Format)
.hlp Windows – Hilfedatei
.htm HTML (Format der Internetseiten)
.html HTML (Format der Internetseiten)
.ico Windows Icondaten
.iff Amiga – Grafik und Musik Format
(Interchange File Format)
.ifs OS/2 Systemdatei
.inf Installations – Informationen
.ini Initialisierungsdatei eines Programms
.ilbm Amiga – Grafikformat (IFF – ILBM:
Interchange File Format)
.jpeg JPEG Grafikdatei
.jpg JPEG Grafikdatei
.lha LHA gepacktes Archiv
.lib Bilbliotheksdatei
.lnk Verknüpfung unter Windows
.mdb MS Access Datenbank
.mid MIDI Musikdatei
.mod Amiga MOD Musikformat
.mov Quicktime Movie
.mp3 MP3 Musikdatei (MPEG 1 Layer 3)
.mpg Videodatei
.nfo Textdatei mit Informationen
.nsf Lotus Notes Datenbank
.ocx Programmbibliothek oder OLE Datei
.old Sicherungskopie von Dateien
.pcx Grafikformat
.pdf Adobe Acrobat Dokument
.png Grafikformats (Portable Network
Graphic)
.pps PowerPoint Datei (Präsentation)
.ps Postscript – Datei (Druckdaten)
.psd Adobe Photoshop Grafikformat
.pst Outlook – Ordner

http://www.computerhilfen.de/info/dateiendungen-und-dateierweiterungen.html 09.10.2009
Dateiendungen und Dateierweiterungen (Software Tipps) - Computerhilfen.de Page 3 of 4

.qt Quick Time Multimdiadatei


.qxd Quark Express Dokument
(Layoutsoftware)
.rar gepacktes RAR – Archiv
.rec Windows – Makrorecorder Datei
.reg Datei mit Informationen der Windows –
Registry
.rtf RTF Textformat (Rich Text Format)
.scr Windows Bildschirmschoner
.sgm SGML Datei (ähnlich zu HTML)
.sgml SGML Datei (ähnlich zu HTML)
.swf Macromedia Flash Datei (Schockwave
Flash)
.swp Swap Datei – DOS Auslagerungsdatei
.sys Windows Steuerungsdatei
.tar gepacktes TAR Archiv
.tif TIFF Grafikformat (Tagged Image File
Format)
.tiff TIFF Grafikformat (Tagged Image File
Format)
.tmp Temporäre Datei
.ttf Windows Schriftdatei (True Rype Font)
.txt ASCII Textformat
.uue gepacktes UUENCODE Archiv
.vbs Visual Basic Script. Ausführbare
Scriptdatei.
.vxd Windows Gerätetreiber
.wav Windows Sounddatei
.wdb MS Works Datei
.wks MS Works Datei
.wkx Lotus 123 Datei
.xlb MS Excel – Datei
.xlc MS Excel – Datei
.xls MS Excel – Datei
.zip gepacktes ZIP Archiv

Endungen nach Anwendung: Grafikformate

.24b Amiga Grafikdatei (24 Bit IFF Bild im


Ham8 Modus)
.ai Vektorgrafikdatei von Adobe Illustrator
.bmp Bitmap (Windows –
Standardgrafikformat)
.cdr Corel Draw Vektorgrafik
.gif Grafikformat (Graphik Interchange
Format)
.iff Amiga – Grafik und Musik Format
(Interchange File Format)
.ilbm Amiga – Grafikformat (IFF – ILBM:
Interchange File Format)
.jpeg JPEG Grafikdatei
.jpg JPEG Grafikdatei
.pcx Grafikformat
.png Grafikformats (Portable Network

http://www.computerhilfen.de/info/dateiendungen-und-dateierweiterungen.html 09.10.2009
Dateiendungen und Dateierweiterungen (Software Tipps) - Computerhilfen.de Page 4 of 4

Graphic)
.tif TIFF Grafikformat (Targeted Image File
Format)
.tiff TIFF Grafikformat (Targeted Image File
Format)

Endungen nach Anwendung: Sound- und Musikformate

Zum Anhören der meisten Formate empfehlen wir


WinAMP.

Siehe Downloads / Musik

.8svx Amiga Sounddatei


.aiff AIFF Audiodatei
.au Audio Format auf SUN Rechnern
.mid MIDI Musikdatei
.mod Amiga MOD Musikformat
.mp3 MP3 Musikdatei (MPEG 1 Layer 3)
.wav Windows Sounddatei

Endungen nach Anwendung: Videoformate

Die meisten Videos lassen sich mit dem Windows


Media Player abspielen. Für Quicktime Videos
benötigen Sie evtl. die Quicktime Software

.avi Videodateien unter Windows (auch:


Video for Windows)
.dir Macromedia Director Präsentation
(editierbar)
.dcr Macromedia Shockwave
.fla Macromedia Flash Datei. Noch
editierbar
.mov Quicktime Movie
.mpg Videodatei
.swf Macromedia Flash Datei (Schockwave
Flash)

Endungen nach Anwendung: Archiv- und Packformate

Die gängisten Packformate sind ZIP und RAR.

.arc gepackte Archivdatei des ARC


Packprogramms
.arj gepackte Archivdatei des ARJ
Packprogramms
.lha LHA gepacktes Archiv
.rar gepacktes RAR – Archiv
.uue gepacktes UUENCODE Archiv
.zip gepacktes ZIP Archiv

http://www.computerhilfen.de/info/dateiendungen-und-dateierweiterungen.html 09.10.2009