die Komplettlösung für den Entwurf und die

Bemessung von Wasserversorgungsnetzen
www.widemann.de
Widemann Systeme GmbH · CAD- und GIS-Systemhaus
Kanal · Wasser · GIS
Softwarelösungen auf AutoCAD
®
-Basis
Netzentwurf
Hydraulische Berechnung
Digitales Geländemodell
Längsschnitt
Massenermittlung
Bauteillisten
ODBC / GIS
W
a
s
s
e
r
v
e
r
s
o
r
g
u
n
g
s
n
e
t
z
e
lauffähig unter:
AutoCAD
®
,
AutoCAD Map
TM
3D,
AutoCAD
®
Civil 3D
®
Wasserversorgungsnetze
Softwarelösung auf AutoCAD
®
-Basis
U
r
b
a
n
o

H
y
d
r
a
Urbano Hydra - Entwurf und Bemessung von Wasserversorgungsnetzen
Urbano Hydra unterstützt den Ingenieur beim Entwurf und der Hydraulischen
Berechnung von Wasserleitungsnetzen.
Vom Netzentwurf über das digitale Geländemodell, den Längsschnitt bis hin zur
Hydraulischen Berechnung und der Massenermittlung sind alle erforderlichen
Werkzeuge in Urbano Hydra enthalten.
Die universelle ODBC-Schnittstelle stellt Import und Export beliebiger
Datenformate sicher. Eine umfangreiche, erweiterbare Bauteilbibliothek steht
zur Verfügung.
Urbano Hydra läuft unter AutoCAD, damit stehen dem Anwender - neben den
Urbano Hydra-spezifschen - alle Grafk- und Konstruktionswerkzeuge dieser
mächtigen CAD-Plattform zur Verfügung; organisatorische Pfichten wie z. B.
Plangestaltung und Objektverwaltung erledigt die Software.
Die logische, moderne Urbano Hydra-Oberfäche gewährleistet eine intuitive
Handhabung. Eine schnelle Einarbeitung ist damit auch für Einsteiger garantiert.
Urbano Hydra verwaltet alle benötigten Daten in der Zeichnung so dass eine
fehlerfreie und jederzeit aktuelle Datenhaltung gewährleistet ist. Datenverluste
oder Fehlinterpretationen sind - auch bei Weitergabe der Projekte - nahezu
ausgeschlossen.
Durch die Verwendung modernster Programmiertechnologien ist auch bei sehr
großen Datenmengen eine jederzeit schnelle Verarbeitungsgeschwindigkeit
garantiert.
Die fexible Urbano Hydra-Datenstruktur gewährleistet die verlustfreie Integration
der Projekte in beliebige GI-Systeme.
Allgemeines
Urbano Hydra ist modular konzipiert: Lageplan und Längsschnitt. Im Lageplan
erfolgen der Netzentwurf und die Hydraulische Berechnung. Im Längsschnitt
werden die Sohlgradienten und die Grabenquerschnitte bestimmt und die Massen
berechnet.
Der Datenabgleich zwischen den Modulen erfolgt automatisch. Jedes Modul
kann jedoch auch einzeln genutzt werden.
Als Planungsgrundlage können wahlweise Katasterpläne oder digitale
Geländemodelle verwendet werden.
Durch die benutzerdefnierbare Netzgliederung (Systeme, Teilsysteme, Stränge,
Leitungen, Knoten) sind Netze jeder Größe klar strukturiert und beherrschbar.
Über den integrierten Sachdatenmanager lassen sich die Grafkdaten mit
beliebigen Sachdaten fexibel verknüpfen.
Mit thematischen Abfragen können alle relevanten Daten und Berechnungen
jederzeit graphisch visualisiert und anschaulich dokumentiert werden.
Jegliche Darstellungen und Beschriftungen sind frei parametrierbar und in jeder
Planungsphase editierbar.
U
r
b
a
n
o

H
y
d
r
a
Urbano Hydra- Entwurf und Bemessung von Wasserversorgungsnetzen
Funktionsüberblick:
- Systemmanager
- Topologie-Erstellung; grafsch-interaktiv, Konvertierung bestehender
Elemente oder Datenimport
- Dateneingabe; geometrische und Hydraulische Kenngrößen
- Sachdatenmanager; freie, benutzerkonfgurierbare Sachdatenverwaltung
- Flexible Editierfunktionen (System, Teilsystem, Strang, Leitung, Knoten);
Schieben, Elemente ändern, einfügen oder löschen
- Einfügen von Armaturen und Formstücken aus Bauteilbibliothek
- Thematische Abfragen / Karten; Durchmesser, System/Teilsystem, Strang,
Durchfuß, Fließgeschwindigkeit, Sachdaten
- Interaktive Systemdatenübersicht oder Systembaum
- Systembeschriftung; Leitungen, Knoten, Stationierung, Fließrichtung,
Winkel
- Hydraulische Berechnung (Hazen-Williams, Darcy-Weisbach, Chezy-
Manning) Schnittstelle zu EPANET
- Universelle ODBC-Schnittstelle
Netzentwurf
Im Lageplan wird die Geometrie des Leitungsnetzes entworfen und bearbeitet.
Hierfür stehen umfangreiche Konstruktionswerkzeuge und Assistenten zur
Verfügung.
Die Dateneingabe kann auf sehr unterschiedlichen Wegen erfolgen: Grafsch-
interaktiv, durch Konvertierung bestehender Zeichnungen, durch Einlesen aus
Eingabedateien oder Datenbanksystemen.
Dateneingaben, Beschriftungen und Berechnungen können wahlweise für
Einzelelemente, Bereiche oder das gesamte System ausgeführt werden.
Die Bearbeitung erfolgt direkt in Gauß-Krüger oder in beliebigen benutzerdefnierten
Koordinatensystemen. Die Anzahl der Netzelemente ist unbegrenzt.
Für die Generierung der Geländehöhen steht ein integriertes digitales
Geländemodell zur Verfügung, alternativ sind eine Schnittstelle zu Quicksurf
sowie manuelle Eingabemöglichkeiten vorhanden.
Knotentyp und -funktion (Ventil, Hochbehälter usw.) sowie die Darstellung sind
frei zuweisbar.
Editieren
Die Systemdaten sind vollständig in jeder Bearbeitungsphase editierbar.
Die Geometrie von Nachbarelementen wird bei Änderungen automatisch
aktualisiert.
Systemübersicht
Die Systemdatenübersicht bietet jederzeit den vollständigen Überblick über
die Systemdaten wie Leitungs- und Knotengeometrie, Durchmesser, Gefälle,
Wasserbedarf, Hydraulische Berechnungsergebnisse und beliebige Sachdaten.
Die Übersicht ist interaktiv; Elemente können direkt aus der Übersicht in der
Zeichnung gezeigt (automatische Zoomfunktion) oder umgekehrt aus der
Zeichnung in der Übersicht markiert werden.
U
r
b
a
n
o

H
y
d
r
a
Urbano Hydra - Entwurf und Bemessung von Wasserversorgungsnetzen
Sachdaten
Für die erweiterte Beschreibung eines Leitungsnetzes können in Urbano Hydra
beliebige Sachdaten, z. B. Baujahr und Zustand, frei defniert werden.
Mittels des Sachdatenmanagers erfolgt die Zuweisung zu den Netzelementen
wie Knoten oder Leitungen.
U
r
b
a
n
o

H
y
d
r
a
Urbano Hydra- Entwurf und Bemessung von Wasserversorgungsnetzen
DGM
TerraForm ist das in Urbano Hydra integrierte Geländemodell zur schnellen
Erfassung von Geländehöhen aus Bestandsdaten. Relevante Planungshöhen
können somit schnell und effektiv dem Leitungsnetz zugeordnet und automatisiert
als Leitungs-Längsschnitt gezeichnet werden.
Desweiteren ist im Funktionsumfang eine Schnittstelle zu Quicksurf vorhanden.
Alternativ ist selbstverständlich eine manuelle Höheneingabe möglich.
Funktionsüberblick TerraForm:
- Import von Meßpunkten aus der Zeichnung, aus Datei oder externen
Datenbanken
- Import von Bruchkanten aus der Zeichnung
- Berechnung von Drei- oder Vierecks-Geländenetzen
- Netztransformation
U
r
b
a
n
o

H
y
d
r
a
Urbano Hydra - Entwurf und Bemessung von Wasserversorgungsnetzen
Längsschnitt
Der Höhenplan wird aus dem Lageplan automatisch generiert. Die Darstellung
ist frei konfgurierbar.
Erfolgt die Konstruktion nicht aus dem Lageplan heraus, kann der Längsschnitt
als manuelle Aufnahme erzeugt werden.
Die Längsschnitte können in jedem beliebigen horizontalen und vertikalen
Maßstab dargestellt werden. Neben Standardelementen wie Stationierung, Höhe,
Proflbeschriftung usw. sind Drucklinien sowie weitere, anwenderspezifsche
Sachdaten darstellbar.
Die Planung der Sohle erfolgt im Längsschnitt automatisch oder interaktiv.
Alternativ ist die Defnition von Gefällen, Durchmessern und Leitungshöhen auch
im Lageplan möglich. Unabhängig von der Verfahrensweise werden die Werte
dem jeweils zugehörigen Plan automatisch zugeordnet.
Im Lageplan erfasste Medien können zur Kollisionskontrolle im Längsschnitt
automatisch dargestellt werden.
Für die Planausgabe steht ein eigener Assistent zur Verfügung.
Funktionsüberblick:
- Geländelinie automatisch, aus Datei oder interaktiv
- Sohlhöhen- und Rohrdefnition automatisch oder interaktiv
- Flexible Editierfunktionen
- Kollisionsprüfungen
- Darstellung von Drucklinien
- Massenberechnung für benutzerspezifsche Grabenprofle
- Darstellung von Querschnitten
- Beschriftung und fexible Ausgabe von Systemdaten
- Freie, automatische Layouterzeugung
U
r
b
a
n
o

H
y
d
r
a
Urbano Hydra- Entwurf und Bemessung von Wasserversorgungsnetzen
Hydraulische Berechnung
Für die Hydraulische Berechnung des Netzes stehen wahlweise die Verfahren
nach Hazen-Williams, Darcy-Weisbach und Chezy-Manning zur Verfügung.
Die entsprechenden Wasserbedarfsmengen können sowohl über die
Einwohnerdichte und den spezifschen Verbrauch unter Berücksichtigung von
Prognosezeiträumen und Variationskoeffzienten oder über direkte Eingabe
des Knotenverbrauchs zugewiesen werden. Beliebig viele Punktverbraucher
sind frei defnierbar. Der Löschwasserbedarf kann – optional abhängig von
der Einwohnerdichte – wahlweise in die Berechnung einbezogen oder separat
berechnet und dargestellt werden.
Thematische Karten bieten jederzeit einen grafischen Überblick über die
Berechnungsergebnisse.
Schnittstellen
Der Austauch von Daten gestaltet sich mit der integrierten ODBC-Schnittstelle
einfach und fexibel über standardisierte Austauschformate. Externe Datenquellen,
wie Sachdaten oder Leitungskataster, werden über einen implementierten
Datenbankassistenten verknüpft bzw. eingelesen.
Massen
Der Grabenquerschnitt wird über Parameter in einer beliebigen, trapezförmigen
Form defniert und kann in jeder gewünschten Station ausgegeben werden. Die
Form des Grabenquerschnitts ist entlang der Sohle variabel. Die Berechnung
der Aushubvolumina und der Abdeckung erfolgen automatisch.
Eventuell genannte Produkte bzw. Markennamen von Fremdherstellern sind
Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber, deren Rechte hiermit anerkannt wer-
den. Urbano Canalis und Urbano Hydra sind Softwareprodukte von StudioARS
d.o.o.; Plateia ist eine eingetragene Marke von CGS plus d.o.o.; Autodesk,
AutoCAD, Civil 3D sind eingetragene Marken von Autodesk, Inc.
Widemann Systeme GmbH
CAD- und GIS-Systemhaus
Egerstraße 2
65205 Wiesbaden
Fon 06 11 - 7 78 19-0
Fax 06 11 - 7 78 19-99
E-Mail info@widemann.de
Geschäftsstelle Nord
Ackermannstraße 21
22087 Hamburg
Fon 040 - 22 94 77-0
Fax 040 - 22 94 77-29
E-Mail info-hh@widemann.de
Geschäftsstelle NRW
Bachstraße 2
41564 Kaarst
Fon 0 21 31 - 2 98 48-0
Fax 0 21 31 - 2 98 48-29
E-Mail info-nrw@widemann.de
Geschäftsstelle Süd
Schwanthalerstraße 81
80336 München
Fon 089 - 54 88 89-0
Fax 089 - 54 88 89-19
E-Mail info-m@widemann.de
Internet

www.widemann.de
Tiefbau-Software-Serie
ineinandergreifende Lösungen
Urbano Hydra ist wie Urbano Canalis und Urbano GIS ein
Produkt aus der Tiefbau-Software-Serie der Widemann Systeme
GmbH.
Weitere Software-Produkte der Serie sind:
Plateia
®
Geodäsie, Straßenbau
Plateia Geo Geodäsie, Erdbau
Aquaterra Gewässerplanung
WS LANDCAD 3Drain Deckenhöhen und Entwässerung
Alle Produkte der Tiefbau-Software-Serie sind untereinander
kompatibel und unterstützen dadurch komplexe, sparten-
übergreifende Projekte.
Eine Zeichnung kann so gleichzeitig als Grundlage für die
Straßenplanung, den Kanal und und die Leitungsplanung
verwendet werden.
Die Produkte der Tiefbau-Software-Serie sind modular aufgebaut,
so dass ein exakt für jeden Anwendungsfall zugeschnittenes
Softwarepaket konfguriert werden kann.