GOTTES WORT

... durch Bertha Dudde
8345
Neuer Erlösungsabschnitt ....
Es ist ein gr!"er geistiger #u$stieg %ehr &u er'arten au$
dieser Erde( es 'erden nur 'enige n!ch den rechten Weg $inden
und ihn gehen( der &u )ir $*hrt .... &ur*c ins +aterhaus.
Es 'ird '!hl *berall )enschen geben( die be%*ht sind( $*r
)ich und )ein Reich &u arbeiten( die %it inniger ,ingabe an )ich
eintreten $*r die Glaubenssat&ungen( die in den -erschiedenen
irchlichen Organisati!nen gelten .... Sie 'erden den guten
Willen haben( den )enschen die Wahrheit &u&u$*hren( und es
auch tun( 'enn )ein Geist durch sie 'iren ann( s!'ie sie
.redigen $*r )ich und )ein Reich.
D!ch es sind 'enige )enschen( die es ernst neh%en %it
ihrer Seelengestaltung( deren Glaube an )ich sie auch an eine
+erant'!rtung )ir gegen*ber glauben l/sset und die daher ein
be'u"tes Erdenleben $*hren.
Die )ehr&ahl ist und bleibt gleichg*ltig( und !b ihnen n!ch s!
ge'altige Redner gegen*berstehen .... #lles Geistige 'ird nur
%it eine% *berlegenen 0/cheln abgetan( denn es scheint den
)enschen als 1hantasie und un'irlich und ni%%t sie daher auch
nicht ge$angen.
D!ch der 'enigen 'egen s!ll n!ch ei$rige #rbeit getan
'erden( denn eine Seele nur gerettet &u haben -!r de%
2ntergang( sie be'ahrt &u haben -!r eine% n!ch%aligen Gang
durch die Schö.$ungen der Erde ist ein s! ge'altiger Er$!lg( da"
daru% auch eine )*he gescheut 'erden s!llte( denn 3ene Seele
dant es ihre% Retter e'iglich( der sie au$ den rechten Weg
ge$*hrt hat.
Scheinbar ehren -iele )enschen &u% Glauben &ur*c ....
N!ch grö"er aber ist die 4ahl derer( die ab$allen und leicht$ertig
ihren Glauben an )ich hingeben( die auch das Erlösungs'er
5esu 6hristi nicht anerennen als ein S*hne'er $*r die gesa%te
)enschheit ....
2nd 'eil gerade der Glaube an 5esus 6hristus stets %ehr
sch'indet( 'ird auch die geistige N!t i%%er grö"er( und sie $*hrt
auch &ulet&t &ur #u$lösung des Schö.$ungs'eres Erde( 'eil das
n!ch tie$ere #bsinen in die 7insternis -erhindert 'erden s!ll(
'as durch das Ent'inden des )eine% Gegner angehörenden
Geistigen geschieht durch die Neubannung 3enes Geistigen in der
%ateriellen Schö.$ung.
8%%er 'ieder sage 8ch euch dies( da" au$ dieser Erde eine
geistige Wende &u% Guten &u er'arten ist( da" ein neuer
Erlösungsabschnitt beginnt und dies &ugleich eine geistige und
auch eine irdische Wende ist( denn es 'ird nichts bestehen9
bleiben( 'as au$( in und *ber der Erde lebt und besteht( s!ndern
es 'ird alles eine +er/nderung er$ahren(
es 'ird eine neue Erde erstehen( und diese neue Erde 'ird
'ieder in geset&licher Ordnung beginnen( au$ da" au$ ihr 'ieder
eine Weiterent'iclung alles Geistigen gesichert ist und als! der
R*c$*hrungs.r!&e" seinen 7!rtgang ni%%t in dieser
geset&lichen Ordnung.
Ob ihr )enschen dies glaubet !der nicht( besti%%t nicht
)einen 1lan -!n E'igeit( aber ihr( die ihr )einen #ngaben
einen Glauben schenen '!llet( ihr 'erdet *berrascht sein( 'ie
schnell der Tag hereinbricht( '! sich die ersten #n*ndungen
er$*llen: '! ihr n!ch ein let&tes 4eichen -!n )ir er$ahren d*r$et(
das euch die Wahrheit aller derartigen #n*ndungen best/tigen
s!ll ....
Gerade die )enschen( die sich -erstandes%/"ig ihren
)it%enschen *berlegen glauben( leugnen s!lche End9
an*ndigungen( und sie &'ei$eln als! auch die Wahrheit )eines
W!rtes an( das diret -!n !ben &ur Erde geleitet 'ird ....
Wer s!nst aber önnte '!hl eine s! besti%%te +!raussage
geben( 'enn nicht Der( De% alle )acht gegeben ist und Der auch
,err ist *ber alle ;r/$te des ,i%%els und der Erde< ....
Sein W!rt önnet ihr 'ahrlich als sicher und ge'i"
anneh%en( denn 8ch rede nicht nur( s!ndern 8ch begr*nde euch
alles Geschehen( als -!n )einer 0iebe( Weisheit und )acht *ber
euch -erh/ngt( 'eil dies nötig ist $*r die Seelen( die n!ch in
let&ter Stunde &u )ir ru$en s!llen( be-!r das Ende !%%t.
8ch 'ill durch )eine +!raussagen nichts anderes erreichen(
als euer +erant'!rtungsbe'u"tsein &u 'ecen( da" ihr euch ur&
-!r de% Ende '/hnet und euch $raget( !b und 'ie ihr '!hl
bestehen önnet -!r den #ugen eures G!ttes und Schö.$ers ....
8hr s!llet nicht denen glauben( die ein Ende leugnen( die in
euch )enschen die ,!$$nung er'ecen '!llen an eine &u% Guten
sich 'andelnde 4eit .... an eine geistige Wende( die n!ch au$
dieser Erde eintritt( die nur ein anderes )enschengeschlecht
er$!rdert( das nach )eine% Willen lebt ....
#u$ dieser Erde 'ird ein s!lches )enschengeschlecht nicht
%ehr an&utre$$en sein( denn die Entgeistigung ni%%t ihren
7!rtgang( und sie allein ist es( die ein Beenden dieser Erde.!che
nach sich &ieht.
Denn die Erde s!ll eine Schule des Geistes sein( d!ch nur die
)aterie beherrscht die Gedanen der )enschen( und daru%
'erden sie selbst auch 'ieder &ur )aterie 'erden( die sie *ber
alles begehren und dar*ber -öllig eines G!ttes -ergessen( Der
ihnen das Erdenleben gab u% eines besti%%ten 4'eces
'illen ....
Diesen 4'ec er$*llen die )enschen nicht( diesen 4'ec
er$*llt auch die Erde selbst nicht %ehr( denn es ist die gesa%te
göttliche Ordnung u%gest!"en( es ist die Erde &u% Reich )eines
Gegners ge'!rden( der 3egliche #u$'/rtsent'iclung des
Geistigen -erhindern 'ill ....
2nd ihr )enschen( die ihr n!ch an eine geistige Wandlung der
)enschen au$ dieser Erde glaubet( ihr seid geistig blind( euch
$ehlt 3egliche innere Erleuchtung( euch besti%%t nur euer
)enschen-erstand( Behau.tungen au$&ustellen und göttliche
O$$enbarungen &u leugnen und sie hin&ustellen als =u"erung des
Gegengeistes( ans!nsten ihr selbst es erennen %*"tet( au$
'elcher Stu$e die )enschheit angelangt ist( und ihr s!lltet euch
lieber still -erhalten( 'enn ihr auch selbst nicht an ein Ende &u
glauben -er%öget .... aber nicht eure %angelnde Erenntnis
.reisgeben durch $alsche Behau.tungen( die )einen +!raussagen
&u'iderlau$en ....
Denn auch ihr 'erdet euch da$*r -erant'!rten %*ssen(
hindert ihr d!ch die )enschen an der Selbstbesinnung *ber ihr
-er$ehltes 0eben und als! auch an einer 2%ehr &u )ir( die n!ch
-!r de% Ende statt$inden %u"( s!ll die Seele gerettet 'erden -!r
de% entset&lichen 0!se einer Neubannung in den Schö.$ungen
der Erde ....
#%en
,erausgegeben -!n 7reunden der Neu!$$enbarung >
Weiter$*hrende 8n$!r%ati!nen( Be&ug aller ;undgaben( 6D9RO)(
B*cher( The%enhe$te us'. i% 8nternet unter:
htt.:??'''.bertha9dudde.in$!
9 htt.:??'''.bertha9dudde.!rg

Sign up to vote on this title
UsefulNot useful