You are on page 1of 2

Visumantrag

Konsularabteilung in: _________________________ Núm. de folio: _____________


Der Antrag ist von jedem Antragsteller einzeln und
in Druckbuchstaben auszufüllen.



I. PERSÖNLICHE DATEN













II. ERGÄNZENDE ANGABEN








III. ANGABEN ZU REISE UND REISEZWECK






FOTO


1.- ___________________________________________________________________________
Vorname(n) (wie im Reisepass oder Personalausweis angegeben)
2.- ___________________________________________________________________________
Nachname(n) (wie im Reisepass oder Personalausweis angegeben)

3.- Geschlecht: weiblich: männlich:

4.- Geburtsdatum: ___________ 5.- Geburtsland: ________________________
(Tag/Monat/Jahr)
6.- Staatsangehörigkeit: _______________________________________________________________
7.- Nummer des Reisepasses oder Personalausweises:______________________________
a) Ausgestellt in: ________________________ b) Datum der Ausstellung: _______________
c) Gültig bis: ________________________ (Tag/Monat/Jahr)
(Tag/Monat/Jahr)


8.- Familienstand: __________________________________________________________________
9.- Aktuelle Anschrift: ______________________________________________________________
10.- Telefon: __________________________ 11.- E-Mail: _____________________
12.- Derzeitige berufliche Tätigkeit:
________________________________________________________________
13.- Arbeits- oder Studienort:___________________________________________
14.-: Wohnort:________________15.- Besitzen Sie eine gültige Aufenthaltserlaubnis?: Ja Nein
16.- Liegen Vorstrafen in Mexiko oder einem anderen Land vor?: Ja Nein
17.- Falls ja, bitte nähere Angaben: ___________________________________________________
_________________________________________________________________________________
_____________________________________________________________________________


18.- Datum der Einreise nach Mexiko: _______________ 19.- Ort der Einreise: _________
(Tag/Monat/Jahr)
____________________________________

20.- Dauer des Aufenthalts: Weniger als 180 Tage
Mehr als 180 Tage und weniger als 4 Jahre
Ständig

21.- Sind Sie schon einmal in Mexiko gewesen: Ja Nein
22.- Sind Sie schon einmal aus Mexiko ausgewiesen worden: Ja Nein
23.-Falls ja, bitte erklären Sie die Umstände: _____________________________________________
_____________________________________________________________________________
24.- Zweck Ihres Aufenthaltes in Mexiko:
___________________________________________________
PARA USO OFICIAL/ NUR ZUM
AMTLICHEN GEBRAUCH

Tipo de visa:
Visitante sin permiso para
realizar actividades
remuneradas

Visitante con permiso para
realizar actividades
remuneradas

Visitante para realizar
trámites de adopción

Residente temporal
estudiante

Residencia temporal

Residencia permanente

Diplomática

Oficial

Servicio

Tipo de pasaporte:

Ordinario No Ordinario
Observaciones:
_________________________
_________________________
_________________________
_________________________
_________________________
_________________________
_________________________
_________________________
_________________
E
s
t
a

s
o
l
i
c
i
t
u
d

e
s

d
e

d
i
s
t
r
i
b
u
c
i
ó
n

g
r
a
t
u
i
t
a







IV. MINDERJÄHRIGE










V. ERGÄNZENDE DOKUMENTE ZUM ANTRAG










Falls der Antragsteller abgeänderte, gefälschte oder illegal beschaffte Dokumente vorlegt, wird der Visumantrag abgelehnt und es erfolgt ein Eintrag bei
der Migrationsaufsicht.
Nach den Bestimmungen des Einwanderungsgesetzes kann der Inhaber eines mexikanischen Visums an den für grenzüberschreitenden
Personenverkehr sowie für die Einwanderungskontrolle vorgesehenen Stellen um die Einreise nach Mexiko ersuchen. Durch Vorlegen des
mexikanischen Visums ist jedoch nicht automatisch der Zugang zu mexikanischem Staatsgebiet gewährleistet. Die letztendliche Entscheidung über die
Einreise nach Mexiko obliegt den Einwanderungs- und Gesundheitsbehörden an der Landesgrenze, die die Einreisevoraussetzungen bei der Einreise
erneut überprüfen können.
Die in diesem Antrag angegebenen Daten sind vertraulich gemäß Artikel 18, Paragrafen I und II, und Artikel 19 des mexikanischen Bundesgesetzes
über Transparenz und Zugriff auf öffentliche Regierungsinformationen und werden so behandelt, wie in den Artikeln 20, 21 und 22 dieses Gesetzes
definiert.


Ort und Datum: ___________________________________________________



Name und Unterschrift des Antragstellers Unterschrift der Mutter Unterschrift des Vaters
(nur nötig bei Minderjährigen) (nur nötig bei Minderjährigen)



RECIBIÓ ENTREVISTÓ AUTORIZÓ
(nombre y firma de quien recibe la solicitud) (nombre y firma de quien entrevista) (nombre y firma del funcionario
que autoriza la solicitud)






(firma)
CAPTURÓ


Bei Minderjährigen oder Personen, die sich unter juristischer Vormundschaft gemäß der Zivilgesetzgebung befinden, muss der Visumantrag von beiden Elternteilen,
den Erziehungsberechtigten oder dem gesetzlichen Vertreter unterschrieben werden. Wenn der Antrag nur von einem Elternteil gestellt wird, muss eine notarielle
Beurkundung des anderen Elternteils vorgelegt werden, um den Antrag abschließend bearbeiten zu können.
Wenn Minderjährige alleine oder mit einer dritten volljährigen Person vorsprechen, muss eine notarielle Einverständniserklärung beider Elternteile, der
Erziehungsberechtigen oder des gesetzlichen Vertreters vorgelegt werden.
Anträge von Minderjährigen sind von beiden Elternteilen oder dem gesetzlichen Vertreter zu unterschreiben.


1) ___________________________________________________________________________________________________________________
2) ___________________________________________________________________________________________________________________
3) ___________________________________________________________________________________________________________________
4) ___________________________________________________________________________________________________________________
5) ___________________________________________________________________________________________________________________
E
s
t
a

s
o
l
i
c
i
t
u
d

e
s

d
e

d
i
s
t
r
i
b
u
c
i
ó
n

g
r
a
t
u
i
t
a