You are on page 1of 14

FAST4WARD-RACING.

AT
AUSTRIAN BEST RIDERS
2010

SPONSORED BY
FAST4WARD-RACING.AT
2010
GESCHICHTE
In der Saison 2006 wurde das Downhill Projekt „Team Fast4ward-racing“ ins Leben gerufen.
Man setzte sich zum Ziel, mindestens einen der vier Nachwuchsfahrer (Pekoll Markus und Sie-
der Mario waren damals im ersten Jahr Elite, Sieder Georg im ersten Jahr Junior und Tetzlaff
Boris durfte mit einer Sondergenehmigung in der Juniorenklasse starten) bis Ende 2010 in ei-
nem Weltcuprennen unter die Top 30, und Europaweit unter die Top 10 zu bringen. Beim Start
des Projektes waren wir relativ weit von einer Finalqualifizierung bei einem Weltcuprennen ent-
fernt, aber das Potenzial und die Einsatzbereitschaft für den Sport und das Training waren bei
den vier Jungs deutlich zu erkennen. Mit Beendigung des Weltcups 2009 wurde ein Schluss-
strich unter das Projekt gezogen und darüber diskutiert, ob man die Ziele erreicht hat, und ob
man das Projekt für weitere drei Jahre, auf einem nächst höheren Level weiterführen wolle.
Nach Diskussionen, und Durchsicht der erreichten Ziele in den letzten vier Jahren (6 ÖM Titel
[ÖM DH 09 Platz 1-3], ein 4ter und 6ter Platz bei EM Elite, 2 Silbermedaillen EM, 1 Top 20,
2 Top 30, 9 Top 40 Plätze im WC Downhill und einige nationale und internationale Siege) ent-
schloss man sich das Team für weitere drei Jahre fortzuführen!

2/7
FAST4WARD-RACING.AT
2010
WETTKÄMPFE
UCI MTB Weltcup Downhill Internationale Downhillcup Rennen

Race: #1 • IXS Middle European Cup


Mai 15-16 Maribor( SLO)
Race #2 (Rennen in Österreich und der Schweiz)
Juni 05-06 Fort William (SCO)
Race #3
Juni 19-20 Schladming (AUT) • IXS German Cup
Race #4 (Rennen in Deutschland)
Juli 24-25 Champery (SUI)
Race #5 • Nationale Wettkämpfe:
Juli 31- August 01 Val di Sole (ITA) Österreichische Meisterschaften
Race #6
August 28-29 Windham (USA)
DH, 4X,

Weltmeisterschaft:
Sept. 01-05 Mont Sainte Anne (CAN)

Europameisterschaft:
August 07-08 Hafjell (NOR)
3/7
FAST4WARD-RACING.AT
2010
MEDIEN
Live im Internet und TV:
2009 konnte man ca. 12min die Jungs bei der Liveübertragung vom NISSAN UCI MTB
Downhill Worldcup auf freecaster.tv im Internet und bei Eurosport im TV verfolgen!

Zuseherzahlen
• Fort William (SCO) 25.000
• La Bresse (FRA) 20.000
• Maribor (SLO) 10.000

Weltweit wurden im Internet! auf Freecaster.tv die Vorberichte und Liveübertragungen von den
ersten 5 Weltcuprennen von über 1.7 Millionen Menschen verfolgt!

Berichterstattung:
Szalay Ch., Student der Germanistik, wird die Österreichischen Medien mit Artikeln beliefern.
Medienpräsens in allen großen Tageszeitungen (Krone, Kleine) und regionalen Zeitungen
(Ennstaler, Die Woche, EnnsSeiten etc.)
Kooperation mit Weltcup Schladming, Fahrer bewerben den Weltcup bei den Wettkämpfen, im
Gegenzug werden die Fahrer für die Weltcupbewerbung in den Printmedien herangezogen.

Aktuelles rund um das Team, Rennberichte, Helmkamerafahrten, Fotos usw. auf:


W W W . F A S T 4 W A R D —R A C I N G . A T
4/7
FAST4WARD-RACING.AT
2010
MEDIEN
BILDAUSSCHNITTE VON DEN LIVEÜBERTRAGUNGEN AUF FREECASTER.TV

MARKUS ALS FÜHRENDER IN MARIBOR/SLO MARIO ÜBERNIMMT PLATZ 1 IN MARIBOR/SLO

MARKUS UND BORIS VOR TAUSENDEN ZUSCHAUERN IN LA BRESSE/ FRA 5/7


4/7
FAST4WARD-RACING.AT
2010
TRAINING
In den letzten Jahren hat sich auch im DH Sport ein Wandel vollzogen, die meisten Sportler er-
kannten, dass ein Training am Rad alleine zu wenig ist, und haben ihre Trainingszeit auch für ei-
ne Verbesserung ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit genützt. Der Downhill Sport ist aus kon-
ditioneller Sicht eine ziemlich komplexe Sportart. Der Sportler muss in den Bereichen Ausdauer,
Kraft, Koordination und Gleichgewicht sich auf höchsten Niveau befinden.

Um das zu gewährleisten müssen im Winter viele Stunden und Kilometer investiert werden um
im Frühjahr optimal trainiert in die Rennen zu starten.

Konditions- und Radtrainingslager:


Kondikurs November Schielleiten
Kondikurs Dezember Schielleiten
Kondikurs Jänner Schielleiten
Radkurs Februar Südfrankreich
Radkurs März Gardasee
6/7
FAST4WARD-RACING.AT
2010
GALERIE

© Chris Trojer/26zoll © Chris Trojer/26zoll

IS
R
BO

U S
RK
MA

O
RI
MA 7/7
4
Team background

Fast
Team Presentation
Management
Puplic Relations
Sponsoring ward racing Team
background
Hintergruende
Der WSV-Schladming zählt mit über 1.600 Mitgliedern zu den größten
Vereinen in Österreich.
Unter der Führung des Obmannes Mag. Hans Grogl (Nightraceboss)
veranstaltet der WSV neben vielen anderen Bewerben, jährlich einen
der größten Highlights, den „WC-Nachtslalom“ der bis 50.000
Sportbegeisterte nach Schladming lockt.
Neben dem Alpinsektor besteht der Verein noch aus den Sektionen:
Background
The WSV-Schladming is one of the biggest sports clubs in
Fast 4
ward racing Team

Austria and has more than 1.600 members


Nordisch Among other events the WSV-Schladming organises the
Snowboard WC Night Race, one of the sportive highlights in win-
Shortcarver ter sport with more than 50.000 sport fans under the ma-
Eisstocksport nagement of Chairman Mr. Hans Grogl.
Mountainbike The sports club is made up not only of Alpine disciplines
but also of following sections:
Die Sektion Downhill und 4Cross (RC WSV) bietet sich aufgrund der
bestehenden Downhillstrecke auf der Planai förmlich an. Außerdem Nordic
sind die Downhiller bzw. 4Crossfahrer (Markus Pekoll, Mario Sieder Snowboard
und Boris Tetzlaff) zurzeit die stärksten Nachwuchs- und Elitefahrer in Short carver
Österreich. Curling
Zusätzlich profitiert die Sektion RC-WSV Schladming sehr von den Mountainbike
Vereinsstrukturen und von der speziellen Jugendförderung.
Durch die gute Zusammenarbeit im Verein und dem sehr engagierten
The permanent Downhill track in Schladming offers the
Konditionstrainer Mag. Bernhard Kindermann, haben sich schon in den
ersten Jahren sehr gute Erfolge eingestellt. new sports club (RC WSV) a platform for a section down-
hill and 4cross. At the moment the downhillers and 4cros-
sers Markus Pekoll, Georg Sieder, Mario Sieder und Boris
Tetzlaff are the biggest talents in the category junior and
elite in Austria.
The section RC WSV benefits from the special youth sup-
port and the structures and experience of the sports club.
With team work and professional support like the enga-
gement of physical coach Mr. Bernhard Kindermann the
section had already good results in the first three years.
Team
Markus Pekoll
Birthday:
Address:
13.10.1987
Untere Klaus 5
Results 2009
Nat. Championship DH Leogang
WC Maribor (SLO) DH
Silver
place 30
Fast 4
ward racing Team

A-8970 Schladming
WC La Bresse (FRA) DH place 33
Education: Graduate lfz Raumberg
WC Bromont (CAN) DH place 37
Phone: +43-664-4866460
IXS Middle European DH Leogang place 6
Email: markus_pekoll@yahoo.de
Slovenia Cup Avce place 2
Qualifying European Championship

Results 2008
National Champ DH Semmering Gold
IXS Middle European DH Scuol (CH) place 2
WC Schladming 4cross place 16
WC Maribor (SLO) DH place 34
WC Fort William (SCO) DH place 42
WC Schladming DH place 44
WC Monte St. Anne (CAN) DH place 44
WC Andorra (AND) DH place 52
UCI Ranking DH 2008 place 38

Goals 2010
Top 30 WC Downhill
Heimweltcup Schladming
National Champion DH
European Championship DH Top 10
IXS Europeancup DH CUP Top 5
Team
Mario Sieder
Birthday: 8.9.1987
Address: Untere Klaus 184
A-8970 Schladming
Results 2009
Fast 4
ward racing Team

Education: HAK special course


Tel.: +43-6641404204 Nat. Championship DH Leogang place 2
Email: mariosieder@hotmail.com European Championship DH place 23
Glory Ride Schladming place 1
Slovenia Cup Avce place 4
WC Maribor (SLO) DH place 72
Qualifying European Championship

Results 2008
Austria Extreme Cup Innsbruck place 2
Nat. Championship Semmering DH place 4
Glory Ride Schladming place 3
Qualifying European Championship

Goals 2010
Top 40 Weltcup
National Champion DH und 4cross
European Championship DH Top 15
Team
Boris Tetzlaff
Birthday: 21.1.1990
Address: Technikerstraße 6/2/7
2340 Mödling
Results 2009
Nat. Championship DH Leogang
WC Maribor (SLO) DH
Gold
place 35
Fast 4
ward racing Team

Education: Vienna Business School WC Fort William (SCO) DH place 55


for Athletes in Mödling WC Vallnord (AND) DH place 75
Tel.: +43-664-8643774 IXS Middle European DH Leogang place 5
Email: b.tetzlaff@gmx.at European Championship DH place 31
Austria Extreme Cup Windischgarsten place 1
Slovenia Cup Avce place 5
Glory Ride Schladming place 3

Results 2008
European Championship junior DH Silver
World Championship junior DH place 10
WC Schladming DH place 16
WC Bromont (CAN) DH place 38
WC Maribor (SLO) DH place 51
WC Monte St. Anne (CAN) DH place 70
National Champ DH Junior Gold

Goals 2010
Top 30 WC Downhill and 4X
National Champion Downhill
IXS Europeancup DH CUP Top 5
Management
Management - Press
Regina Stanger
Company: EVENT_UELL Grafik & Eventagentur
Organization for Crocodile Trophy, Alpentour Tro-
phy & Erzberg Trophy - www.crocodile-trophy.com
Editor and photographer for the Austrian Magazine
RADWELT since 5 years
Phone: +43-676-4194541, Email: event@eunet.at
director sportive - Masseur
Mag Bernd Kindermann
Sports science /Dipl. Masseur
EX-BMX & road cyclist
Physical trainer and diagnostician for
performance in ski alpin and cycling
Phone: +43-650-8507258
Email: bernhard_kindermann@hotmail.com

Heinz Stohl
Fast 4
ward racing Team

Massage eRNAEHRUNG mENTAL Ex-Nationaltrainer Herren Abfahrtsteam Canada


Josef Percht und Österreich
Jahrelange Erfahrung im ÖSV und British Skiteam
Lehrreiche Jahre im finnischen Skiteam bei Kalle
Palander

Meachanic
Viel Erfahrung im Sport-und Medizinbereich
Phone: +43-676-7005668
Email: josef.percht@sportbetreuung.at
Thomas Reisinger
Product manager and developer for KTM,
Heavy Tools, Hi-Tec-HT Trading.
Chairman RC WSV SchlamdinG Product manager for bikes und accesoires at
Intersport Austria. EX Downhill racer
heinz Sieder Phone: +43-7242-233-30810
Chairman RC WSV Schladming Email: thomas.reisinger@sport.co.at
Ex-Trainer for the Austrian women ski pool
Phone: +43-664-6167875
Email: h.sieder@kabsi.at Pressebetreuung
Christoph Szalay
Pressebetreuung
Phone: +43-664-2334801
Email: chrisszalay@gmx.at
Public relations
OEffentlichkeitsarbeit
Magazine/Zeitungen
Professionelle Presseaussendungen über alle News und Er-
folge, Pressekonferenz und Teampräsentation
Public Relations
Fast 4
ward racing Team

Fotoservice für Internetportale und Printmedien,


Download honorarfrei in Printqualität von unserer Website: Magazine/Newspaper
www.fast4ward-racing.at Professional press information about all news and results
kPress conference and team presentation in Austria Casino
Graz for journalists and sponsors February 2007
Internet Photo service for internet portals and print media (download
Permanente Aktualisierung unserer Website: possibility in print quality free of charge from our website
www.fast4ward-racing.at www.fast4ward-racing.at
Download und Fotoservice auf unserer Website
Zusammenarbeit mit Internetforen und -portalen
Internet
Permanent updates on our website:
Fernsehen www.fast4ward-racing.at
Liveübertragung vom NISSAN UCI MTB Download and photo service on our website
Downhill Worldcup im Internet und Eurosport 2 Cooperation with Internet forums and portals
ORF-Interview im Rahmen Sommernachtslalom
TV-Bericht beim Weltcup in Schladming
Televison
NISSAN UCI MTB Downhill Worldcup on Eurosport 2 and
OEffentliche Auftritte the internet
Teampräsentation im Rahmen des Schladminger Nachtsla- Interview in the Austrian Television (ORF) in line with WC
loms, Wöchentliche DH-Show als Begrüßung für alle Winter- Schladming and Sommernachtslalom
urlauber während der ganzen Wintersaison in Schladming
(Dachstein-Tauernregion)
Public Performance
Team presentation in line with the ski nightrace in Schlad-
mingming, Weekly DH-Shows for all winter tourists during
the whole ski season in Schladming