You are on page 1of 2

GOTTES WORT

... durch Bertha Dudde - 19.5.1941

1926 Verkünder des göttlichen Wortes .... Wo zwei oder drei zusammen sind ....

Ihr sollt Mir nachfolgen und also Liebe lehren und durch euer Leben den
Mitmenschen ein gutes Beispiel sein. Dies ist Mein Gebot, das Ich allen denen
gebe, die Mir dienen wollen, daß ihr Mein Wort verbreitet und selbst einen
Lebenswandel führet nach Meinem Vorbild. Und dann wird das Evangelium wieder neu
erstehen, es wird Mein Wort wieder lebendig werden in den Herzen der Menschen,
denen ihr dieses Wort verkündet. Es gibt nur eine Wahrheit, und diese lehre Ich
euch, auf daß ihr sie weitergebet denen, die nach der Wahrheit Verlangen tragen.
Und so ihr selbst in der Liebe lebet, werden sich an euch die Verheißungen
erfüllen; d.h., lebet ihr nach Meinem Wort, so muß auch wahrlich alles in
Erfüllung gehen, was Ich euch verheißen habe. Und daran erkennet ihr die Wahrheit,
daß Ich Selbst im Wort bei euch bin, die ihr Mich ersehnet. Wo zwei oder drei in
Meinem Namen versammelt sind, dort bin Ich mitten unter ihnen. Und Ich lenke euer
Denken, Ich lege euch die Worte in den Mund, auf daß ihr nun nur das redet, was
Meinem Willen entspricht, daß ihr also das reine Evangelium verkündet euren
Mitmenschen, daß ihr die reine Wahrheit ihnen weitergebt.

Und weil dies Mein Wille ist, daß die Wahrheit wieder unter den Menschen ersteht
und verbreitet wird, unterweise Ich Meine Schüler und bilde sie aus zu rechten
Verkündern Meines Wortes .... So dies geschehen ist, sollt ihr, die ihr Mir dienen
wollt, eure Mission erfüllen. Sie besteht darin, daß ihr furchtlos redet, wo nur
ein einziger Mensch Mein Wort begehrt, um seinen müden Leib zu stärken, indem er
Nahrung für seine Seele aufnehmen möchte. Es wird die Zeit sehr bald da sein, da
ihr diese Mission beginnt. Ihr werdet euch dann Mir völlig anvertrauen müssen,
denn die Welt wird euch hindern wollen an eurem Vorhaben, aber Ich gebe euch
Kraft, ihr zu widerstehen, und dann sollt ihr reden, wie es euch das Herz
eingibt .... Denn Ich bin Selbst bei euch, und Ich werde es wahrlich zu verhindern
wissen, daß ihr etwas anderes redet, als Ich es will, als (...... nicht lesbar d.
Hg.) ewige Wahrheit ist .... Und dann wird man euch verfolgen um Meinetwillen ....
ihr werdet verschmäht werden, ihr werdet um Meines Namens willen leiden müssen,
und doch soll euch dies nicht zurückhalten, emsig zu arbeiten und zu werben für
Mein Wort.

Denn wer sich euch anschließet, der beteiligt sich gleichfalls am Werk der
Erlösung, denn auch er sucht die Seele des Mitmenschen zu retten von dem ewigen
Verderben. Und so ihr Werke der Liebe verrichtet und Böses mit Gutem vergeltet,
werdet ihr auch die Herzen derer gewinnen, die euch zuvor feindlich gesinnt waren.
Und auch sie werden die Wahrheit dessen erkennen, was ihr, Meine Diener auf Erden,
der Menschheit verkündet. Und also wird Meine Gemeinde stets größer werden, denn
die Menschen werden die Kraft Meines Wortes spüren und dieses Mein Wort nicht mehr
missen wollen. Sie werden es mit hungrigem Herzen aufnehmen und ohne Bedenken den
alten Glauben fallenlassen um jenes köstlichen Wortes willen, das Ich Selbst euch
gebe, auf daß ihr Mich den Menschen künden sollt ....

Amen
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung —
Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte
usw.
im Internet unter: www.bertha-dudde.info