W I N D O W S V I S TA

E

Funktionieren meine
sollen. Es kann zu Bildflackern kommen, zu anderen Grafikfehlern, manche Spiele verweigern gar komplett den Dienst. Das kann viele Ursachen haben. Die mitgelieferten Grafikund Soundkartentreiber laufen noch instabil – bei einem jungen Betriebssystem durchaus nichts Ungewöhnliches. Das Spiel erkennt den verwendeten Bildschirmtreiber nicht. Oder Sie benötigen einen Patch, der das Spiel erst vistatauglich macht. ManAngaben finden Sie im Handbuch zu Ihrem Monitor. In diesem Beispiel wird ein Treiber für einen Flachbildschirm von Hewlett-Packard installiert. Öffnen Sie die Internet-Seite welcome.hp.com/country/de/de/ welcome.html. che Spiele funktionieren auch nur im sogenannten Kompatibilitätsmodus oder benötigen spezielle Administratorrechte. Was tun? Die Redaktion hat die wichtigsten Tipps für Sie zusammengetragen

SPIELEN MIT

ine böse Überraschung: Sie wollen unter Ihrem nagelneuen Windows Vista Ihre umfangreiche Spielesammlung einrichten und bemerken: Da funktionieren einige Titel nicht mehr so, wie sie

Direct-XDiagnoseprogramm
Das von Windows XP bekannte Diagnoseprogramm ist auch in Vista enthalten Klicken Sie unten links auf das Windows-Startsymbol. Tippen Sie in das Feld „Suche starten“ den Begriff dxdiag ein. l Klicken Sie danach oben auf den Eintrag dxdiag. Klicken Sie dann gegebenfalls auf Ja. l Daraufhin sehen Sie das Diagnoseprogramm. Mit Klicks auf die diversen Karteireiter können Sie sich über Ihr System und über die installierten Treiber für Grafikkarte (Anzeige), Soundkarte (Sound) und Eingabegeräte (Eingabe) informieren. l Näheres zur Grafikkarte lesen Sie im Hauptheft auf der „Gelben Seite“ 106. Mit einem Klick auf Beenden schließen Sie das Programm. l

2

Klicken Sie darin auf Treiber & Software. l Tippen Sie neben dem Eintrag „für Produkte“ die Modellbezeichnung des Monitors ein, in diesem Beispiel L1940T. Klicken Sie danach auf die beiden Pfeile. Im nächsten Fenster wählen Sie Ihr Betriebssystem aus, also etwa Microsoft Windows Vista Home Premium (32-Bit). l Klicken Sie anschließend neben „HP L1940T LCD Monitor Driver“ auf Download. Weiter geht es mit zwei aufeinander folgenden Klicks auf Speichern. Nach dem erfolgreichen Download klicken Sie auf Ausführen, danach erneut auf Ausführen. l

Bildschirm-Treiber einrichten
Benutzen Sie nicht den Standardtreiber, sondern installieren Sie den Treiber für Ihren Monitor

3

1

Rufen Sie die Internetseite des Monitorherstellers auf. Nähere

Bestätigen Sie per Mausklick die Angabe I accept the terms in the license agreement. Klicken Sie anschließend zweimal auf Next. Ein neues Fenster wird geöffnet. Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um fortzufahren. Nach einem Klick auf Fertig stellen ist der Treiber auf Ihrem System installiert. l

10

Fett gedruckte schwarze Wörter sind Begriffe, die Sie bei der Installation anklicken müssen. Blau gedruckte Fachbegriffe werden im Hauptheft auf Seite 154 erklärt.

6/2007

Spiele unter Vista?
Grafikkarten-Treiber aktualisieren
Unter Vista sind aktuelle Grafikkartentreiber ein Muss. Tipps für die gängigsten Modelle: ATI-Radeon-Grafikkarten Klicken Sie auf der Oberfläche der COMPUTER BILD SPIELE-HeftDVD auf Treiber l und dann auf ATI Catalyst v.7.3 (Vista/32-Bit). Wenn Sie ein 64-BitBetriebssytem verwenden, wählen Sie entsprechend den anderen Treiber. Es folgt ein Klick auf Kopieren. Installation auf Fertig stellen. Es ist ein Neustart des Computers erforderlich. Klicken Sie auf Ja, um den einzuleiten. l

SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA

4

1

2

Im so geöffneten Fenster klicken Sie auf Install und anschließend auf OK. Klicken Sie danach auf Weiter und schließlich auf das Symbol vor Installieren. l Wählen Sie jetzt die Option Express aus und klicken Sie anschließend auf Weiter. Es folgt die Lizenzvereinbarung. Nehmen Sie die Bedingungen per Klick auf Akzeptieren an Daraufhin sehen Sie eine Meldung. Bestätigen Sie per Klick auf Ja. l

Falls nach dem Neustart des Computers die Bildauflösung nicht der gewünschten Einstellung entspricht, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle der Windows-Oberfläche und wählen danach Anpassen aus. l Klicken Sie danach auf Anzeige. Ziehen Sie anschließend unter dem Eintrag „Auflösung“ den Regler an die gewünschte Position. Die empfohlene Einstellung für Flachbildschirme ist in der Regel „1280 x 1024 Pixel“. Klicken Sie auf OK und schließen Sie das nächste Fenster mit einem Klick auf das Kreuz oben rechts. l Nvidia-Geforce-Grafikkarten Klicken Sie auf der Oberfläche der COMPUTER BILD SPIELEHeft-DVD auf Treiber und dann auf Nvidia Forceware v.7.3 (Vista/32-Bit). Wenn Sie ein 64-Bit-Betriebssystem verwenden, nehmen Sie entsprechend den anderen Treiber. Es folgt ein Klick auf den Eintrag Kopieren.

1

3

Anschließend wird der Treiber installiert. Sie sehen den Fortschritt der Installation an den grünen Balken. Klicken Sie zum Abschluss der

2

Bestätigen Sie per Mausklick die Angabe I accept the terms in the license agreement und klicken Sie auf die Schaltfläche Next. l Klicken Sie ein weiteres Mal auf Next, um den Treiber zu entpacken. Klicken Sie im nächsten Fenster auf Weiter. Ist dann ein Warnhinweis von Windows zu sehen, so klicken Sie auf Diese Treibersoftware trotzdem installieren. l

6/2007

11

W I N D O W S V I S TA

3 4

Funktionieren meine Spiele unter Vista?

Zum Schluss wählen Sie die Option Ja, Computer jetzt neu starten. und klicken danach auf Fertig stellen. l Falls nach dem Neustart des Computers die Bildauflösung nicht der gewünschten Einstellung entspricht, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle der Windows-Oberfläche und wählen dann Anpassen aus. Klicken Sie danach auf Anzeige. l Ziehen Sie anschließend unter dem Eintrag „Auflösung“ den Regler an die gewünschte Position. Die empfohlene Einstellung für Flachbildschirme ist in der Regel „1280 x 1024 Pixel“. Klicken Sie danach auf OK l und schließen Sie das nächste Fenster per Klick auf das Kreuz oben rechts.

3

SPIELEN MIT

Nach dem erfolgreichen Herunterladen klicken Sie auf Ausführen, dann erneut auf Ausführen. Ein neues Fenster wird geöffnet. Klicken Sie darin auf Weiter, dann auf OK. Klicken Sie danach auf Ja, um die Lizenzbedingungen anzunehmen. l Falls Sie einen Warnhinweis von Windows sehen, klicken Sie auf Diese Treibersoftware trotzdem installieren. Im nächsten Schritt klicken Sie auf Weiter. Klicken Sie anschließend auf Fertig stellen, um den Computer neu zu starten. l

Windows-Update vornehmen
Wichtig und sinnvoll: Mit dem Windows-Update sind Sie immer auf dem neusten Stand

Soundkarten-Treiber installieren
Nicht jede Soundkarte wird von Vista automatisch erkannt. So bringen Sie Ihrem PC Töne bei

1

1

Das Beispiel bezieht sich auf die „X-Fi Extreme Gamer Fatal1ty Professional Series“ von Creative Labs. Öffnen Sie die Internetseite de.europe.creative.com. Sobald die Seite vollständig geladen ist, klicken Sie oben auf Kundendienst, dann auf Downloads. l Klicken Sie anschließend auf X-Fi, dann auf Sound Blaster, auf X-Fi Extreme Gamer Fatal1ty Professional Series, danach auf Weiter. Wählen Sie als Sprache German und als Betriebssystem Ihre Version von Windows Vista. Dann wählen Sie als Dateityp Driver und klicken danach auf Start. l

Wichtige Windows-Updates werden von Vista üblicherweise automatisch zu einer festgelegten Zeit installiert. Sie können Updates aber auch manuell installieren. Klicken Sie dazu unten links auf das WindowsStart-Symbol. Klicken Sie dann auf Systemsteuerung. l Unter „Systemsteuerung „klicken Sie unten in der Liste doppelt auf das Symbol Windows Update. l

2

Daraufhin sehen Sie, welche Updates aktuell zur Verfügung stehen. Sind Updates vorhanden, so klicken Sie auf die Schaltfläche Updates installieren. Sobald die Updates installiert wurden, klicken Sie auf Jetzt neu starten.

2

Per Klick auf Download Now und EINVERSTANDEN starten Sie den Download. Klicken Sie zweimal hintereinander auf die Schaltfläche Speichern.

12

Fett gedruckte schwarze Wörter sind Begriffe, die Sie bei der Installation anklicken müssen. Blau gedruckte Fachbegriffe werden im Hauptheft auf Seite 154 erklärt.

6/2007

Spiel-Patch installieren
Einige Hersteller bieten Patches für ihre Spiele an, die der Kompatibilität mit Vista dienen

3

Klicken Sie danach auf OK und starten Sie das Spiel per Doppelklick auf die Spielverknüpfung. Falls es nicht funktioniert, probieren Sie wahlweise ein anderes Betriebssystem aus der Liste. l Als Administrator starten Sie können in Vista als Benutzer oder auch als Adminstrator angemeldet sein. Etliche Spiele verlangen nach Administratorrechten, um zu starten. Klicken Sie in einem solchen Fall mit der rechten Maustaste die Spielverknüpfung, hier etwa Xpand Rally Extreme, auf der WindowsOberfläche an und wählen Sie per Klick die Option Als Administrator ausführen aus. l

SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT SPIELEN MIT

1

Beispiel: „S.T.A.L.K.E.R.“ Auf der aktuellen Heft-DVD finden Sie einen Patch, der unter anderem Unterstützung für Vista anbietet. Klicken Sie auf der Oberfläche der COMPUTER BILD SPIELE-Heft-DVD auf Patches und dann auf S.T.A.L.K.E.R. – Shadow of Chernobyl v.1.0001. l

W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA W I N D O W S V I S TA

2

Anschließend klicken Sie auf Kopieren. Es folgen Klicks auf Weiter, Ich akzeptiere die Vereinbarung zweimal auf Weiter und dann auf Fertigstellen. l Das Spiel startet automatisch, später starten Sie es per Doppelklick auf die Desktop-Verknüpfung. l

Spiele-Kopierschutz erneuern
Alles probiert – Spiel läuft immer noch nicht? Vielleicht liegt es am eingebauten Kopierschutz

Eingebaute Tricks in Vista nutzen
Nutzen Sie in Vista eingebaute Funktionen, um Problemtitel zum Laufen zu bewegen. Kompatibilitätsmodus Mit dem in Vista eingebauten sogenannten Kompatibilitätsmodus gaukeln Sie dem Spiel ein anderes Betriebssystem vor. Falls also ein Spiel im Normalmodus nicht startet, klicken Sie die Spielverknüpfung mit der rechten Maustaste an, hier beispielsweise Geheimakte Tunguska, und wählen per Klick Eigenschaften aus. Klicken Sie dann auf Kompatibilität. l

1

1

Einige Spiele, wie beispielsweise „Spellforce 2“ oder „Anstoß 4“ sind mit dem umstrittenen „Starforce“-Kopierschutz versehen, der auch unter Vista Probleme bereitet. Mittlerweile erhalten Sie einen Patch unter der Internet-Adresse www.star-force.com/support/sfdrvup.zip. Klicken Sie zweimal hintereinander auf Speichern, um das Update herunterzuladen. Klicken Sie anschließend auf Öffnen. l

2

2

Setzen Sie per Klick ein Häkchen vor Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für und wählen Sie ein Betriebssystem aus der Liste aus, etwa Windows XP (Service Pack 2). l

Es folgt ein Doppelklick auf sfdrvup. l Klicken Sie danach auf Ausführen. Falls kein Starforce-Kopierschutz auf dem Computer vorhanden ist, kommt die Meldung „No installed protection drivers found to update“. Klicken Sie auf OK, um die Aktion abzubrechen. Falls doch, geht es mit einem Klick auf OK weiter, gefolgt vom Neustart des Computers.

6/2007

13