You are on page 1of 4

Ihr täglicher Infobrief für Optionsscheine

und Zertifikate
Werbemitteilung

Der S&P GSCI Rohstoffindex testete im Tagesverlauf erneut
das am Montag erreichte 27-Monats-Tief. Dank einer anschließenden Erholung notierte er am Ende 0,55 Prozent höher bei 581,50 Punkten. Eine weitergehende Erholungsphase
erscheint mit Blick auf die überverkaufte Markttechnik möglich. Rohöl der US-Sorte WTI verteuerte sich nach einer Rally
im späten Geschäft um 1,38 Prozent auf 92,80 USD. Die am
Nachmittag veröffentlichten US-Lagerbestandsdaten stützten
den Aufschwung. Laut EIA sanken die Lagerbestände in der
vergangenen Woche um 4,27 Mio. Barrel. Analysten hatten im

Indizes

letzter

Veränderung zum Vortag

Schlusskurs

absolut

prozentual

DAX30

9.661,97

+66,94

+0,69%

MDAX

15.973,95

-5,65

-0,03%

1.241,05

+8,14

+0,66%

Aktienmärkte weltweit

TecDAX
EURO STOXX 50

3.244,01

+38,08

+1,18%

Dow Jones

17.210,06

+154,19

+0,90%

Nasdaq 100

4.094,31

+42,74

+1,05%

S&P 500

1.998,30

+15,53

+0,78%

16.341,20

+173,75

+1,07%

EUR/USD

1,2784

-0,0064

-0,50%

EUR/JPY

139,33

-0,54

-0,39%

EUR/GBP

0,7823

-0,0015

-0,20%

EUR/CHF

1,2082

+0,0007

+0,06%

USD/JPY

109,00

+0,14

+0,13%

Nikkei 225

Währungen

Rohstoffe
Öl (WTI) 11/14

92,80 USD

+1,26

+1,38%

Öl (Brent) 11/14

96,88 USD

+0,07

+0,07%

1.219,50 USD

-3,70

-0,30%

Silber 12/14

17,70 USD

-0,08

-0,45%

Bund Future

148,87 EUR

-0,13

-0,09%

Gold 12/14

Schnitt einen Anstieg um 750.000 Barrel prognostiziert. BrentÖl legte um 0,07 Prozent auf 96,88 USD zu. US-Erdgas stieg
um 2,62 Prozent auf 3,91 USD. Kupfer rückte um 0,66 Prozent
auf 3,05 USD vor. Gold verbilligte sich um 0,30 Prozent auf
1.220 USD. Am Währungsmarkt setzte der US-Dollar nach den
positiven Konjunkturdaten seine Hausse fort. Der Dollar-Index
stieg um 0,35 Prozent auf ein 4-Jahres-Hoch bei 85,01 Punkten. Der Euro setzte seine Schwäche nach Veröffentlichung
des ifo-Index fort. EUR/USD fiel um 0,50 Prozent auf ein neues
14-Monats-Tief bei 1,2784 USD.
Die Aktienmärkte in Asien tendierten heute früh überwiegend
freundlich. Der FTSE Asia 100 Index stieg um 0,14 Prozent
auf 7.222 Punkte. Überdurchschnittliche Zugewinne verbuchte
der Nikkei 225, der gestützt vom schwachen Yen auf ein neues
7-Jahres-Hoch sprang.

Produktideen
EUR/USD

BEST Turbo

BEST Turbo

Typ

Bull

Bear

WKN

CR34UR

CR367F

Laufzeit

open end

open end

Basispreis

1,24 USD

1,33 USD

Barriere

1,24 USD

1,33 USD

Hebel*

29,8

26,2

Preis*

3,35 EUR

3,82 EUR

*indikativ

+ + + Trader 2014: Lernen, verstehen, handeln und ein Jaguar F- TYPE Coupé gewinnen. Jetzt im Online-Börsenspiel kostenlos anmelden! + + +
25. September 2014 Ausgabe 2336 - Seite 1 von 4
Die in dieser Publikation enthaltenen Texte geben ausschließlich die Meinung oder Einschätzung der Finanzpark AG wieder, die von denen der Commerzbank AG abweichen können.

DAX 30 Chart-Analyse

Indexstände

www.zertifikate.commerzbank.de
Impressum/Disclaimer

Marktidee

Deutsche Standardwerte vollzogen am Mittwoch im Tagesverlauf eine Kehrtwende. Der DAX endete nach zwischenzeitlicher Markierung eines 3-Wochen-Tiefs 0,69 Prozent höher bei
9.662 Punkten. Die Anleger werteten den am Vormittag veröffentlichten schwachen ifo-Index (siehe S. 3 „Unter der Lupe“)
als Argument für eine anhaltend lockere Geldpolitik durch die
EZB. Genau dies versicherte EZB-Präsident Draghi dann auch
noch in einem Radio-Interview, wobei der Notenbank-Chef
hervorhob, dass er keine Deflationsgefahren für die Eurozone
sehe. An der Wall Street rückte der Dow um 0,90 Prozent auf
17.210 Punkte vor. Die Kauflaune wurde durch überraschend
positive Immobiliendaten gestützt. Die US-Neubauverkäufe
zeigten den größten Monatsanstieg seit 1992 und erreichten
das höchste Niveau seit Mai 2008.

Marktüberblick

Marktüberblick

00 P.669 Punkten.000 Hebel/Omega* 35. -- Hebel/Omega* 35.9% 14:30 US: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche) 296.589 Punkte.425. Der Fehlausbruch unter 9.584/9.00 P. verstehen. 9.859/9.01.Ihr täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate Werbemitteilung Der DAX präsentierte sich am Mittwoch lediglich in der ersten Handelsstunde schwach.425. EZB-Präsident Draghi - 10:00 EU: EZB.650. -- Uhrzeit Ereignis 09:00 LT: Rede v.15 Basispreis 9.00 P. Barriere 9.50 P.891 Punkte. DAX 30 Chart-Analyse Technische Analyse Produktideen Marktidee DAX 30: seitwärts erwartet . Darüber befinden sich heute bedeutende Widerstände bei 9.650. Geldmenge M3 August +1.00 P. Bereits bei 9.00 P. 10.663/9. der aus der steilen Abwärtstrendlinie.10 EUR 22:15 US: Nike Inc.46 EUR *indikativ Short-Plays Turbo Classic Unlimited Turbo Optionsschein Typ Bear Bear Put WKN CR3UGX CR1RCN CB4ER0 Laufzeit 17.00 P.6 13.72 EUR 7.Seite 2 von 4 Die in dieser Publikation enthaltenen Texte geben ausschließlich die Meinung oder Einschätzung der Finanzpark AG wieder. Nächste Unterstützungen lauten dann 9.409.00 P.73 EUR 8.535 Punkten. 8.3 14. 8. Ergebnis 1Q - *indikativ + + + Trader 2014: Lernen. Long-Plays Turbo Classic Unlimited Turbo Optionsschein Typ Bull Bull Call WKN CR3L8G CR31QD CB4EE9 Laufzeit 17. Mit einem nachhaltigen Anstieg über 9.14 open end 14.589 Punkten und 9.3 15. Im Tageschart wurde die 200-Tage-Linie bei aktuell 9.755 Punkte würde sich das technische Bild deutlicher aufhellen.450 Punkte und 9. Nächste Ziele lauten dann 9.00 P. Der Index sieht sich nun dem Widerstand bei 9. Barriere 9. 9.556 Punkten erfolgreich getestet und es bildete sich eine Auf der Unterseite befinden sich nächste Supports bei 9.0 Preis* 2.54 EUR 3.589 Punkte ist kurzfristig positiv zu werten.5 11.TYPE Coupé gewinnen.479 Punkte.940.813 Punkte und 9.810/9. Das Tageshoch erzielte der Index in der letzten Handelsstunde bei 9.29 EUR 3.535 Punkten drehte sich das Blatt jedoch und die Käufer trieben die Notierung wieder deutlich über die 9.01. Mit Blick auf den Stundenchart konnte die 200-Stunden-Linie zurückerobert werden.280. WG August -17.500/9.891 Punkten resultiert. handeln und ein Jaguar F. einem Horizontalwiderstand sowie dem 38. September 2014 Ausgabe 2336 . die von denen der Commerzbank AG abweichen können. Der Index rutschte unter das Konsolidierungstief vom 16. September bei 9.5% Preis* 2.691/9.414 Punkte.14 open end 14. Darunter würde die Abwärtskorrektur fortgesetzt.12.828.commerzbank.15 Basispreis 9. 9.713 Punkten und 9.de Impressum/Disclaimer Marktüberblick Bullish-Harami-Kerze mit ausgeprägter Lunte. 9.zertifikate. Trading-Termine Schätzg. www. 10.736/9.945.503 Punkte.945.589 Punkten.27 P.671 Punkten gegenüber. Jetzt im Online-Börsenspiel kostenlos anmelden! + + + 25.12.6 14:30 US: Auftragseingang langl.2%-Fibonacci-Retracement der Abwärtswelle vom Hoch bei 9.755 Punkten.

Ihr täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate Werbemitteilung Um ein verlässliches prozyklisches Anschlusskaufsignal zu generieren.7 Punkte nach.1 Preis* 1. Es erreichte damit den tiefsten Stand seit April 2013.7 Punkte erwartet.de Impressum/Disclaimer . Unterstützt ist der Wert aktuell bei 151. gab das Konjunkturbarometer auf 104.zertifikate.05 EUR Hotline 069 136 47845 E-Mail zertifikate@commerzbank. ist im September den fünften Monat in Folge gefallen. muss die Aktie die Hürden bei 155. Im Erfolgsfall wäre ein fortgesetzter Kursanstieg in Richtung 158.75 EUR.40 EUR.22 EUR Barriere 142.19 EUR möglich. Im Vormonat hatte der mittels einer Umfrage unter rund 7. Der Versuch.53 EUR und 149. kommentierte ifoPräsident Hans-Werner Sinn.90 EUR und 156.commerzbank.TYPE Coupé gewinnen. die von denen der Commerzbank AG abweichen können. Wie das Forschungsinstitut am Mittwoch mitteilte.84 EUR 3. Marktidee Technische Analyse Unter der Lupe DAX 30 Chart-Analyse Marktidee: Linde www.2). Ausgehend vom Korrekturtief bei 144.2).08 EUR 184. „Der deutsche Konjunkturmotor läuft nicht mehr rund“. wo der Wert die langfristige Aufwärtstrendlinie erfolgreich testete. Seit dem Sommer 2013 flachte sich der Trend ab und ging in eine volatile Seitwärtskonsolidierung über. verstehen. Aktuell befindet sich der Wert in einer Korrekturphase unterhalb des im Juni bei 158. Der Index für die Geschäftserwartungen fiel auf 99.7 Punkte im Vormonat (Konsensschätzung: 101.45 EUR erreichten Allzeithochs.42/151. 150.3 von 101. Dort formte er gestern eine bullishe Piercing-Line-Kerze.75 EUR nachhaltig aus dem Weg räumen.3 Zählern notiert. Marktüberblick Kursrutsch führte den Anteilschein bis an das 38. entwickelte sich jedoch zur Bullenfalle.2%-Fibonacci-Retracement der Erholungswelle knapp unter 152 EUR. konnte ein mehrwöchiger Erholungstrend etabliert werden. Der folgende Deutschlands meistbeachteter konjunktureller Frühindikator. die korrektive Abwärtstrendlinie am 19. Erst mit einer nachhaltigen Verletzung des letztgenannten Bereichs würde sich das mittelfristige Chartbild leicht eintrüben.23 EUR 175.91 EUR Hebel* 8. Jetzt im Online-Börsenspiel kostenlos anmelden! + + + 25.06/149.30 EUR.40 EUR und anschließend 164. Die Linde-Aktie (WKN: 648300) weist einen intakten mehrjährigen Hausse-Trend auf.000 Managern erhobene Index bei 106. Der Index zur Beurteilung der aktuellen Lage sank im September auf 110. Befragte Volkswirte hatten im Schnitt einen moderateren Rückgang auf 105. September 2014 Ausgabe 2336 .1 Punkte im Vormonat (Konsensschätzung: 110. September zu überwinden.45/159.4 5.com *indikativ + + + Trader 2014: Lernen.5 von 111. der Geschäftsklimaindex des Münchener ifo-Instituts.Seite 3 von 4 Die in dieser Publikation enthaltenen Texte geben ausschließlich die Meinung oder Einschätzung der Finanzpark AG wieder.60 /167. handeln und ein Jaguar F. Produktideen Unlimited Turbo Unlimited Turbo Typ Bull Bear WKN CR0XH4 CR1BSZ Laufzeit open end open end Basispreis 136.

einer Marktidee bzw. Wegen weiterer Informationen sowie der Offenlegung möglicher Interessenkonflikte wird auf die Homepage der Finanzpark AG verwiesen (www. Die Commerzbank AG übernimmt für den Inhalt.Seite 4 von 4 Die in dieser Publikation enthaltenen Texte geben ausschließlich die Meinung oder Einschätzung der Finanzpark AG wieder.de Impressum/Disclaimer .Ihr täglicher Infobrief für Optionsscheine und Zertifikate Werbemitteilung Impressum / Disclaimer Bei dieser Publikation handelt es sich um eine Werbemitteilung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und um die unveränderte Weitergabe eines Marktberichtes. GS-MO 5.zertifikate. Wertentwicklungen in der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikatior für die künftige Wertentwicklung.1 Zertifikate. Die Endgültigen Bedingungen sind im Zusammenhang mit dem jeweils zugehörigen Basisprospekt zu lesen und können zusammen mit dem Basisprospekt unter Angabe der WKN bei der Commerzbank AG. Herausgeber Commerzbank AG Corporates & Markets Redaktion Ralf Fayad. die Vollständigkeit und die Aktualität der Informationen keine Gewähr. angefordert werden. Kaiserplatz.4.de www.finanzpark.com www. Eine Anlageentscheidung sollte nur auf der Grundlage der Informationen in den Endgültigen Bedingungen und den darin enthaltenen allein maßgeblichen vollständigen Emissionsbedingungen getroffen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Texte geben ausschließlich die Meinung oder Einschätzung der Finanzpark AG wider.menthamedia. die von denen der Commerzbank AG abweichen können. die Richtigkeit. einer sonstigen Marktinformation der Finanzpark AG durch die Commerzbank AG.commerzbank. September 2014 Ausgabe 2336 . Für den Inhalt ist ausschließlich die Finanzpark AG verantwortlich.de Hotline: 069 136-47845 Copyright: © 2014 Commerzbank AG Produktion menthamedia Hauptmarkt 2 90403 Nürnberg www.commerzbank. Die Publikation stellt keine Anlageberatung oder Handlungsempfehlung in Bezug auf die genannten Wertpapiere seitens der Commerzbank AG dar. 60261 Frankfurt am Main. 25. finanzpark AG Mainzer Landstraße 153 60327 Frankfurt am Main Layout Tolon Demirkazik finanzpark AG ideas-daily@commerzbank. einer Chart-Analyse.zertifikate. die von denen der Commerzbank AG abweichen können.de). Die Commerzbank AG unterliegt der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht.