You are on page 1of 38

Mit

Oktober 2009

Mit.denken Das Magazin für die Gemeinden


Mit.reden im Schnaittachtal
 Mit.handeln

Schnaittacher Herbstmarkt

21. Schnaittacher

Schnaittacher Tipps und Infos rund Trauer


Herbstmarkt ums Auto und Abschied
 Seite 10  Seite 26  Seite 29
Mit 
Inhaltsverzeichnis/Impressum

Impressionen aus dem Verteilungsgebiet


Inhalt 

2 Inhaltsverzeichnis/Impressum

GEMEINDE SCHNAITTACH

3 Aus dem Rathaus Schnaittach

5 Schnaittacher Bürgerservice

8 Schnaittacher Kulturecke

9 Schnaittacher Kirchweihtermine

9 Schnaittacher Feuerwehrinfos

10 Vereins-Veranstaltungen

12 Schnaittacher Kirchentermine Die Bürgermeister aus Simmelsdorf, Schnaittach und Neunkirchen empfehlen sich im Mit ,

dem neuen Gemeindemagazin im Schnaittachtal


13 Gesundheit und Soziales

GEMEINDE SIMMELSDORF

14 Aus dem Rathaus

14 Bekanntmachungen

16 Simmelsdorfer Bürgerservice

17 Vereins-Informationen

20 Simmelsdorfer Feuerwehrinfos
wird ab Januar
Mit – Das Magazin
all Haushalte
e
2010 auch an

21 Gesundheit und Soziales ind e Ne un kirchen verteilt.


der Geme erhalten es bis
Bü rg er
Interessierte s Neunkirchen.
22 Simmelsdorfer Kircheninfos th au
dahin u. a. im Ra
Kurt Sägmüller Georg Brandmüller Perry Gumann

23 Der Müllkalender
Impressum
24 Karpfensaison hat begonnen
Herausgeber: Gesamtherstellung: Unsere Sonderthemen in
 
Verlag Hans Fahner GmbH & Co. KG, der November-Ausgabe:
26 Der Veranstaltungskalender Fahner-Druck, Nürnberg 
Nürnberger Straße 19, • Computer, Elektro & Elektronik
Media-Beratung + Sonderthemen:
91207 Lauf a. d. Pegnitz  • Aktive Senioren
28 Ausbildungsplätze i. d. Region Christiane Zitzmann, Telefon
Verantwortlich: • Adventsmärkte in der Region
 (0 91 23) 17 51 24, Mobil: (01 75) • Laufer Kneipennacht
30 Recht und Finanzen Für den Inhalt amtlicher Mitteilungen 9 22 77 17, Verlagsfax: (0 91 23) (Änderungen vorbehalten)
der Gemeinde Schnaittach: 17 51 10, E-Mail: anzeigen@fah-
Angelika Schmid, Alle Anzeigen, deren Gestaltung
31 Die aktuellen Modetrends nerverlag.de, Internet: www.mit.fah- vom Verlag übernommen wurde,
Telefon (0 91 53) 409121 nerverlag.de sind urheberrechtlich geschützt.
Fax (0 91 53) 409121 Jede Verwertung ist ohne schrift-
32 Umweltschutz & Energiesparen E-Mail: a.schmid@schnaittach.de
Satz, Layout, Bildbearbeitung:
 liche Zustimmung des Verlages
Für den Inhalt amtlicher Mitteilungen Verlag Hans Fahner GmbH & Co. KG unzulässig!
34 Immobilien, Heim u. Garten der Gemeinde Simmelsdorf: Anzeigenschluss:
Titelbild: 

Kathrin Neuner, 15. Oktober 2009
36 Garten und Natur Pegnitz-Zeitung:
Telefon (0 91 55) 7831
Herbstmarkt in Schnaittach Redaktionsschluss:
Fax (0 91 55) 7840 
38 Notfall-Rufnummern E-Mail: neuner@simmelsdorf.de Verbreitete Auflage: 15. Oktober 2009. Textbeiträge, die

Für den Inhalt der Beiträge aus den Neunkirchen/Schnaittach/ nach dem Redaktionsschluss einge-
www.mit.fahnerverlag.de Kirchen, Verbänden und Vereinen Simmelsdorf 8000 Exemplare reicht werden, können leider nicht
sind die jeweiligen Schriftleiter ver- mehr berücksichtigt werden.
Verteilung:
antwortlich. 
www.schnaittach.de Verlag Hans Fahner GmbH & Co. KG, Erscheinungstermin der
Anzeigenleitung: Nürnberger Straße 19, November-Ausgabe:
 
www.simmelsdorf.de Lambert Herrmann 91207 Lauf a. d. Pegnitz Donnerstag, 29. Oktober 2009

2 September 2009
Aus dem Rathaus Schnaittach

Schulanfang! Der Markt Schnaittach


heißt alle Erstklässler herzlich will- Bericht des Bürgermeisters vate Investitionen in die Modernisie-
rung alter Bausubstanz sichern dem
kommen und wünscht allen Schü- Ortskern eine Zukunftsperspektive.
lerinnen und Schülern einen guten Fordern Sie die Baufibel des Marktes
Start ins neue Schuljahr! Schnaittach über die Ortskernsanie-
rung an und informieren Sie sich
Dank allen Wahlhelferinnen und
über die verschiedenen Förder- und
Wahlhelfern! Nicht nur die Wähler
Beratungsmöglichkeiten.
sind müde und ignorieren in hoher
Zahl ihr Wahlrecht. Es wird auch im-
mer schwieriger, genügend Wahlhel- Füttern Sie Enten und Wasservögel
ferinnen und Wahlhelfer zu finden. am Bürgerweiher bitte nicht mit Brot-
Umso mehr danken wir den Damen resten! „Bürgerweiher fehlt Frisch-
und Herren, die es durch ihr Engage- wasser“ meldet die PZ am 10. Sep-
ment erst ermöglichen, dass die Bun- tember 2009. Aus Berichten der PZ
destagswahl ordnungsgemäß durch- und Stellungnahmen im Mitteilungs-
geführt werden konnte und wir un- blatt ist bekannt, dass unter ande-
ser demokratisches Grundrecht frei- rem die Frischwasserzufuhr für den
er Wahlen ausüben konnten. Allen Bürgerweiher gefährdet ist, wenn die
Wahlhelferinnen und -helfern ein behördliche Anordnung des Land-
ganz besonderes Dankeschön. ratsamtes Nürnberger Land, den Ab-
fluss der Bondorfquellen zu verrin-
Stiftung LebensWerte Schnaittach gern, umgesetzt wird. Dies ist sicher
– werden Sie Stifter! Ziel der ge- bedauerlich, allerdings nicht der ein-
meinnützigen Stiftung Lebenswerte zige und hauptsächliche Grund für
Schnaittach ist die Bewahrung der einer Beschriftung für Ihre Firma wer- an der Sanierung und Verbesserung
die schlechte Wasserqualität des Bür-
Lebensqualität – heute und in der ben. Nähere Informationen erhalten des Ortsbildes zu beteiligen. Förderfä-
gerweihers. Ein ebenso gewichtiger
Zukunft. Deshalb fördert sie die Er- Sie in der Kämmerei des Rathauses – hig sind: Fassaden und Dachinstand-
Grund ist die immer zahlreichere
haltung der „LebensWerte“ wie die Telefon (09153) 409 140 – und durch setzungen, Freiflächen- und Hofge-
Entenpopulation. Die Fütterung der
Bücherei, Sing- und Musikschule und Bürgermeister Brandmüller. staltungen, Eigenleistungen und Pla-
Enten hat direkten Einfluss auf die
Einrichtungen, die Gemeinschaftlich- nungskosten.
Sanierung Freibad – Bauabschnitt II! Wasserqualität.
keit und Heimatverbundenheit stär- Die Förderung wird in Form eines Zu-
In der anstehenden Bauphase sind
ken. Ein zentrales und erstes Anlie- schusses von bis zu 30 Prozent der Im Wasser verfaulende Nahrungsmit-
folgende Arbeiten auszuführen: Ab-
gen der Stiftung sind der Erhalt und anerkannten Kosten gewährt. Der tel verbrauchen Sauerstoff, den Fi-
bruch der Plattenbeläge an den
die Sanierung unseres Freibades. Seit Höchstbetrag je Maßnahme liegt bei sche und andere Lebewesen drin-
Beckenumgängen, Absägen der
über 70 Jahren gehört dieses Bad zu 10000 Euro. Zusätzlich bietet die Ge- gend zum Atmen brauchen. Ein Ki-
Schwimmbeckenkanten zum Einbau
den attraktiven Freizeitmöglichkeiten meinde allen Bauinteressenten eine lo frisches Brot enthält so viel Phos-
einer Überlaufrinne, Einbau eines
im Markt. Mit dem Ende der Badesai- kostenlose Beratung in allen die Sa- phor, dass sich 30000 Liter Teichwas-
Schwallwasserbehälters ins Schwim-
son 2009 beginnen die Umbaumaß- nierung betreffenden Fragen. Für Sa- ser von mittlerer in schlechte Wasser-
merbecken, Verlegung von Leitungen
nahmen. Die Mitglieder des Förder- nierungen im Ortskern steht ein viel- qualität verändern. Viele Enten, Gän-
für die Wasseraufbereitung und die
vereins unseres Freibades und freiwil- fältiges Instrumentarium von direkten se und Futter bedeuten viel Kot für
Auslässe, Folienauskleidung des
lige Helfer werden mit verschiedenen Förderungen, zinsgünstigen Darlehen, das Gewässer. Tierischer Kot ist bak-
Schwimmer- und Nichtschwimmerbe-
Eigenleistungsarbeiten die Kosten der Steuervorteilen und Beratungsange- terienreich; die bakterielle Belastung
ckens und die vorsorgliche Verlegung
Sanierung minimieren. Dafür schon boten bereit, die das Bauen attraktiv des Wassers steigt drastisch. Der Ab-
von Leitungen für eine eventuelle Ba-
heute ein herzliches Vergelts Gott. machen für jeden Geldbeutel. bau des Kots verbraucht ebenfalls
dewassererwärmung.
Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, Wenn Sie in nächster Zeit Sanie- Sauerstoff. Die Überdüngung durch
In einem weiteren Abschnitt sind Phosphorgehalt des Brotes produziert
können die Stiftung „LebensWerte rungsabsichten haben, wenden Sie
folgende Verbesserungen vorgese- Algen, die bei typischem, teils schlag-
Schnaittach“ und den Erhalt des Frei- sich bitte unbedingt vor Baubeginn
hen: Neubau von Umkleiden mit Du- artigem Absterben ebenfalls erheblich
bades mit Ihrer Spende unterstützen. an die Gemeinde. Zentra-le Anlauf-
schen und WC-Anlage – behinderten- Sauerstoff verbrauchen. Es entspricht
Mit einer Spende in die Stiftung „Le- stelle für alle Fragen der Ortskernsa-
gerecht, Sanierung des Sprungturms der Natur, dass sich an offenen Was-
bensWerte“ erhöhen Sie den Kapital- nierung ist das Bauamt des Marktes
und Bau eines neuen Aufsichtsge- serstellen viele Wasservögel, Gänse
stock der Stiftung. Ihr zugewendetes Schnaittach – Telefon (09153)
bäudes, Sanierung Umkleidekabinen, und Enten versammeln. Viele Men-
Kapital bleibt dauerhaft erhalten. Sie 409150 – Ansprechpartner: Herr
Einbau einer Breitwellenrutsche und schen emp-finden dann eine große
können aber auch zweckgebundene Rümpelein. Die Verwaltung berät Sie
die Neuanlage der Außenanla-gen. Freude, wenn man den Tieren aus ei-
Spenden überweisen. Dann wird Ihre über die notwendigen Schritte und
Spende ausschließlich für die ange- Die Arbeiten sollen bis Beginn der vermittelt Gesprächstermine mit dem genem Überfluss etwas Gutes tun
gebenen Zwecke verwendet. Spenden Badesaison 2010 abgeschlossen wer- für den Markt Schnaittach tätigen Sa- kann, und verfüttern trockenes Brot.
bitte auf folgende Bankverbindungen den. nierungsberater. Ob Sie mit Ihrem An-
überweisen: wesen im förderfähigen Sanierungs- Die Folgen dieser Tierliebe sind nicht
Personalwechsel! Kämmerer Thomas
gebiet liegen, kann Ihnen ebenfalls nur für die Gewässer, sondern auch
Empfänger: „Stiftung LebensWerte Rebhan verlässt den Markt Schnait-
das Bauamt beantworten. Die För- für die Tiere äußerst bedenklich. Die
Schnaittach“ Sparkasse Nürnberg: tach zum 30. September. 2009 und
derprogramme sollen dazu beitra- natürliche Nahrung beispielsweise
Konto 10 139 780; BLZ: 760 501 01; wechselt zum Bayerischen Kommu-
gen, den Ortskern als Einzelhandels-, von Enten besteht aus Wasser- und
Raiffeisen Spar- und Kreditbank Lauf: nalen Prüfungsverband. Die Stelle
Dienstleistungs- und Wohnstandort Uferpflanzen und organischen Zer-
Konto 266 000; BLZ: 760 610 25 wird intern besetzt. Nachfolgerin wird
zu erhalten und zu stärken. fallsprodukten. Die Nahrungssuche
Marion Karg. Thomas Rebhan wün-
Die Berater der Banken stehen Ihnen gehört zum natürlichen Tagesablauf
schen wir viel Erfolg auf seinem wei- Für das Gelingen der Ortskernsanie-
auch in Fragen zur Stiftung „Lebens- der Tiere; die richtige Nahrung und
teren Berufsweg. Marion Karg wün- rung sind nicht nur Maßnahmen der
Werte Schnaittach“ gerne für persön- Bewegung halten die Tiere fit.
schen wir eine glückliche Hand bei Gemeinde erforderlich, sondern auch
liche Gespräche zur Verfügung. Herz-
der Bewältigung ihrer neuen Aufga- bürgerschaftliches Engagement. Pri- Fortsetzung nächste Seite
lichen Dank für Ihre Spende!
ben.
Ebenso wichtig wie die Spender sind
Sponsoren. Verschiedene Einrich-
tungsgegenstände im neuen Freibad
Förderprogramm für die Ortskernsa-
nierung im Markt Schnaittach! Sitzungstermine im Oktober
stellen wir Sponsoren für Werbemaß- Mit einem kommunalen Förderpro- Bau- und Umweltausschuss: Donnerstag, 15. Oktober 2009 um 18.30 Uhr
nahmen zur Verfügung. Unter ande- gramm bietet der Markt Schnait- Haupt- und Finanzausschuss: Donnerstag, 29. Oktober 2009 um 18.30 Uhr
rem können Sie auf Bänken, Startblö- tach seinen Hausbesitzern im Orts- Brandmüller, Erster Bürgermeister
cken oder der Breitbahnrutsche mit kern einen finanziellen Anreiz, sich

September 2009 3
Mit 
Aus dem Rathaus Schnaittach

Fortsetzung von Seite 3 Aktuelles aus Schule und Bildung!

Bericht des Bürgermeisters Der Bürgermeister informiert


Wenn die Enten sich bequem an dar- to-ber bis 5. November 2009 führt der Schulverband Schnaittach für Jugendsozialarbeit an der Hauptschule!
gereichtem Futter satt fressen, ha- Volksbund Deutsche Kriegsgräber- zügig fahren. Zum neuen Schuljahr
Einstimmig haben sich die Mitglieder
ben sie keine Veranlassung mehr, fürsorge e.V. seine diesjährige Haus-
des Schulverbandes der Hauptschu- wird eine weitere Ganztagesklasse
sich natürliches Futter zu suchen. Ih- und Straßensammlung durch. Zu den
le Schnaittach in Kooperation mit gebildet. Für das tägliche Mittagessen
nen fehlen die im natürlichen Futter Aufgaben seiner humanitären Tätig-
dem Landkreis Nürnberger Land für musste ein neuer Lieferant gefunden
enthaltenen Inhaltsstoffe. Organ- und keit zählen die Umbettungsarbeiten
Stoffwechselschäden sind die Folgen. im Osten Europas. Bis 2015 hat der die Einrichtung von Jugendsozialar- werden. Angeblich sollte die Haupt-
Ein reiches Nahrungsangebot zieht Volksbund ein großes Ziel. Im Osten beit und Ganztagesbetreuung an der schule für diese zweite Ganztages-
viele Tiere an. Eine unnatürliche Dich- Europas soll der Großteil der noch zu Hauptschule ausgesprochen. Zusam- klasse zusätzliche Lehrerstunden er-
te verursacht den Tieren Stress. Dies findenden und zu bergenden Opfer men mit dem Landkreis will man für halten. Tatsächlich wird das Stunden-
wiederum bewirkt, dass zum Beispiel des Zweiten Weltkrieges auf eine der die Jugendsozialarbeit eine sozial- kontingent der Lehrkräfte durch das
bei Stockenten mehr männliche Tiere Kriegsgräberstätten des Volksbundes pädagogische Fachkraft einstellen. Staatliche Schulamt weiter gekürzt.
schlüpfen, die dann in der Paarungs- umgebettet werden. Um seine Frie- Die Kosten teilen sich Landkreis und Eine zugesagte Lehramtsanwärterin
zeit um die Weibchen kämpfen. Dies densarbeit fortsetzen zu können, be- Schulverband. wird kurzfristig versetzt. Bei Klassen
führt oft dazu, dass das weibliche Tier nötigt der Volksbund Ihre Spenden. Für die Ganztagesklassen soll auch mit über 25 Kindern ist kein differen-
bei Paarungsversuchen unter meh- Ich bitte Sie sehr herzlich, die versöh- an Nachmittagen eine Betreuung er- zierter Unterricht mehr möglich. Au-
reren Erpeln ertrinkt. Außerdem för- nende und Menschen wie Völker ver-
möglicht werden. Die Kosten die- ßerdem werden die Stunden für Ar-
dert das dichte Zusammenleben die bindende Arbeit des Volksbundes
ser Nachmittagsbetreuung hat der beitsgemeinschaften und Förderleh-
Ansteckung und die Verbreitung von Deutsche Kriegsgräber e.V. zu unter-
Schulverband allein zu tragen. Die Ju- rer drastisch reduziert. Infolge we-
Krankheiten. Daher die dringende Bit- stützen.
te: Verzichten Sie bitte auf die Fütte- gendsozialarbeit an der Hauptschu- niger Lehrerstunden sollen sich die
Aufgrund meines Urlaubs kann ich le könnte zu Beginn des Schuljahres Schülerinnen und Schüler an Haupt-
rung von Enten und anderen Wasser- erst in den kommenden Mitteilungs-
vögeln. Dressieren Sie die Tiere bit- 2010/11 starten. schulen nun bereits nach dem er-
blättern über politische Aktualitäten sten Halbjahr der siebten Klasse ent-
te nicht, sich nur noch von Brotresten berichten. Ich bitte um Ihr Verständ- Schwieriger wird für die Hauptschu-
zu ernähren. Reste von Nahrungsmit- le Schnaittach der Weg zur soge- scheiden, in welcher Profilrichtung
nis.
teln ziehen immer wieder auch Rat- nannten baye-rischen Mittelschule, sie künftig Schwerpunktunterricht be-
ten an, die schnell zur Plage werden. Bürgersprechstunde – jeden Diens- den das Kultusministerium für seine kommen. Eine Entscheidung, die den
Damit ein Gewässer lebt und für Fi- tag von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr. Bit- künftigen Berufsweg dieser Schüle-
Hauptschulen vorschlägt. Hier gilt es,
scher und andere Naturliebhaber von te über Telefon (09153) 409 121 oder rinnen und Schüler bereits maßgeb-
die geeignete Kooperationsschule im
Nutzen ist, muss es ausreichend Sau- 409 122 kurz anmelden. lich beeinflusst.
Landkreis oder über den Landkreis
erstoff enthalten. Ohne Sauerstoff Mit freundlichem Gruß hinaus zu finden. Es gilt, in diesem Die Arbeitszeitreduzierung der Schul-
funktionieren die Selbstreinigungs-
Verbund eine Schülerzahl mit min- sekretärin der Grundschule ist ein
kräfte des Gewässers nicht. Die Fol-
destens 300 Kindern zu bekommen. weiteres krasses Beispiel für die Spar-
ge: Das Gewässer wird zu einer stin-
Die Hauptschule Schnaittach ist hier wut der Schulämter und der Regie-
kenden Kloake, Fische und Kleinlebe-
wesen verenden. Schützen Sie Enten in alle Richtungen offen und wird in rungen im Bil-dungsbereich. Da in
und Gewässer gleichermaßen, indem den kommenden Wochen mit den der Grundschule Schnaittach in die-
Sie auf das Füttern verzichten. Schulleitern der in Frage kommenden sem Jahr nur drei erste Klassen ein-
Nachbarschulen Gespräche führen. geschult werden, wird die Arbeits-
Haus- und Straßensammlung 2009 Georg Brandmüller Eine weitere Option wäre eine Zu- zeit der teilzeitbeschäftigten Sekretä-
für unsere Kriegsgräber! Vom 21. Ok- Ihr Bürgermeister sammenarbeit mit der am Ort an- rin (wöchentlich: 6,68 Stunden) um
sässigen priva-ten Schule für Erzie- ein Sechstel gekürzt. Dieses Sech-
Geburtstage im Oktober 2009: hungshilfe. Auch diese Möglichkeit
wird eingehend überprüft. Da der
stel ihrer reduzierten Arbeitszeit hat
sie künftig an der Hauptschule ab-
Herzliche Glück- und Segens- Härtl Alwine, Landkreis Nürnberger Land ja bei zuleisten.
wünsche allen Bürgerinnen und Blütenstraße 39, 83 Jahre dieser Entwicklung der Hauptschulen Eine Entscheidung des Staatlichen
Bürgern, die im Monat Oktober Wölfel Ella, ein Pilotlandkreis ist, gilt es hier rasch Schulamtes, für die im Gremium des
ihren Geburtstag im gesegneten Grabenstraße 20, 89 Jahre zu entscheiden. Ein entsprechender Schulverbande niemand mehr Ver-
Alter feiern können: Schulverbund soll schon zum kom-
Holfelder Elisabeth, ständnis hat. Trotz dieser ungün-
Schumann Margarete, menden Schuljahr starten. Zum Start
Großbellhofen, Lindenweg 3, 81 Jahre stigen Rahmenbedingungen ge-
Bayreuther Straße 5, 87 Jahre; ins laufende Schuljahr gibt es eini-
Weber Marie, hen Schulleitung und Lehrkräfte der
Weisel Elisabeth, ge gravierende Änderungen. So gibt Hauptschule erneut optimistisch mit
Germersberg, Weigensdorf 2, 82 Jahre
es keinen freigestellten Schülerver- ihren Schülerinnen und Schülern ins
Germersberger Hauptstr. 17, 92 Jahre; Hafner Hans, kehr mehr. Die Schüler erhalten Fahr- neue Schuljahr.
Zimmert Josef, Kirchröttenbach Straße D 7, 81 Jahre ausweise und nutzen nun öffentliche
Am Erlanger 15, 80 Jahre; Lehner Franz, VGN-Linien. Mit ihren Fahrausweisen
Richter Franz, Festungsstraße 9, 84 Jahre können sie Bus und Bahn auch in
Hersbrucker Straße 24, 82 Jahre; Tschitschke Kunigunda, der Freizeit nutzen.
Dierner Elfriede, Schlesienstraße 12, 92 Jahre Derzeit besuchen die Hauptschu-
Simonshofer Straße 2, 87 Jahre;
Ohlwerter Josef, le 203 Schülerinnen und Schüler. Die
Hoffmann Fritz, Simonshofer Straße 20, 81 Jahre Schülerzah-len sind somit in den letz- F. d. R.
Erlenstraße 17, 84 Jahre;
Kaminski Franko, ten Jahren konstant und die Haupt- Georg Brandmüller
Zürlick Emma, schule Schnaittach kann weiter zwei- Vorsitzender des Schulverbandes
Martin-Schütz-Ring 6, 84 Jahre
Siechenberg 12, 89 Jahre;
Wölfel Georg, Eckert Georg,

BLUT
Germersberg, Sudetenstraße 11, 85 Jahre
Germersberger Hauptstr. 14, 88 Jahre; Herzlichen Glückwunsch zum KOMM MIT!
SPENDE
Stöhr Sieglinde, 50-jährigen Ehejubiläum dem
Weigensdorf 1, 80 Jahre; Ehepaar
BEIM ROTEN KREUZ
Weber Johann, Georg und Helga Gruber,
Michael-Doser-Straße 20, 81 Jahre Osternohe, Haidlinger Straße 31. Das Rote Kreuz dankt für den kostenlosen Abdruck.

4 September 2009
Aus dem Rathaus Schnaittach

Aufruf zur Haus- und Ferienprogramm Schnaittach am


Straßensammlung Montag, 17. August 2009
2009 für unsere Kriegsgräber vom 21. Oktober bis 5. November 2009 Im Rahmen des Ferienprogramms in Schnaittach fand im Rathaus im
Sitzungssaal eine außerordentliche Marktratssitzung statt.
Der Landesverband Bayern des weihung sollen alle noch ausstehen-
VOLKSBUNDES DEUTSCHE KRIEGSG- den Arbeiten fertiggestellt werden.
RÄ-BERFÜRSORGE e.V. führt von 21. In Schatkowo/Weißrussland entsteht
Oktober bis 5. November 2009 seine derzeit ein deutscher Sammelfriedhof
Haus- und Straßensammlung durch. für rund 50000 Kriegstote.
Die Spenden unterstützen die In-
Friedhofsplanung
standhaltung und den Bau der 827
abgeschlossen
deutschen Soldatenfriedhöfe mit et-
wa zwei Millionen Toten in aller Welt. Die ersten 5000 Gefallenen wurden
Der Schwerpunkt der Arbeiten des bereits im Herbst 2008 auf dem Ge-
Volksbundes liegt weiterhin im Osten lände eingebettet. Die Planung des
Europas, besonders in der Russischen Friedhofes ist schon abgeschlos-
Förderation. sen. Erste Arbeiten der Ausbauphase
wie die Zufahrtsstraße und die Ein-
Am 17. Oktober 2009 wird in Kursk
friedung begannen in diesem Som- 19 „Marktratsmitglieder“ fanden verein?
die jüngste – und womöglich ei-
mer. Die Einweihung ist für 2010 vor- sich ein und bildeten die Frakti- Was thront hoch über Schnaittach?
ne der letz-ten großen Kriegsgräber-
gesehen. on Igel, Fraktion Marienkäfer und Wie viele Wasserflächen siehst du
stätten des Volksbundes – einge-
Fraktion Schmetterling. Aus die- von der Festung aus oder wenn du
weiht. Kursk – dieser Name steht für
Durchbruch erzielt sen drei Fraktio-nen wurden drei mit dem Flugzeug über Schnaittach
die größte und grausamste Panzer- fliegst?
Bürgermeisterkandidaten/-kandida-
schlacht der Geschichte. Wie viele In der Tschechischen Republik er- tinnen vorgeschlagen. Anschließend Zusatzfrage: Wie viele Schulen gibt
Menschen dabei im Sommer 1943 zielte der Volksbund nach langwie- wählten alle 19 Marktratsmitglieder es in Schnaittach?
starben, weiß bis heute keiner. rigen Verhandlungen endlich einen per Handzeichen den Bürgermei- Einige Fragen hatten zur Erleichte-
Es müssen Zehntausende gewesen Durchbruch. In Eger/Cheb wurden im ster. Bürgermeister wurde Jan von der rung drei Lösungsvorschläge. Als Sie-
sein, die bei der Schlacht im soge- vergangenen Herbst 5400 bereits ge- Fraktion Igel. ger ging die Fraktion der Marienkäfer
nannten Kursker Bogen ihr Leben lie- borgene Kriegstote eingebettet. Die aus diesem Quiz hervor. Jedes Mit-
Zur Wissensüberprüfung machte Bür-
ßen. Bis zu 40000 von ihnen bekom- Ausbauarbeiten sind schon weit fort- glied der Siegerfraktion bekam als
germeister Jan mit seinem Marktrat
men nun durch den Volksbund eine geschritten. Mit der geplanten Ein- kleine Anerkennung eine Taschen-
ein Schnaittach-Quiz mit folgenden
würdige Ruhestätte auf dem neuen weihung im Jahr 2010 wird die Anla- lampe.
Fragen:
Sammelfriedhof in Besedino, 18 Kilo- ge Betreuungsfriedhof des Landesver- Neben dem Quiz stellten die jungen
bandes Bayern. Wie heißt der/die erste Bürgermei- Marktratsmitglieder viele interessante
meter von Kursk entfernt.
ster/in der Gemeinde? Anträge an ihren neuen Bürgermei-
In Rossoschka bei Wolgograd/Stalin- Für seine Arbeit braucht der Volks- Wie heißt der/die zweite Bürgermei- ster: mehr Bäume auf dem Markt-
grad läuft der Bau des Informations- bund dringend Geld. Viele Vorhaben ster/in der Gemeinde? platz, einen Skater-Platz am Bürger-
pavillons bereits auf Hochtouren. Die müssen zurückgestellt werden, weil Wie viele Einwohner hat Schnaittach? weiher, eine lange Rutsche auf dem
Aufstellung weiterer Namenwürfel die Mittel fehlen. Bitte helfen Sie uns Welches Tier findet ihr im Schnaitta- neuen Spielplatz am Bürgerweiher,
für nicht mehr zu bergende Kriegsto- auch in diesem Jahr mit Ihrer Spende. cher Wappen? Sommerkino in Schnaittach, Hochseil-
te hat ebenfalls begonnen. Zur Ein- Wir danken Ihnen dafür. Wie viele Hunde gibt es in Schnait- garten im Hailloh, die Allee zur Park-
tach? anlage gestalten, im Hedersdorfer
Bürgerversammlungen im Oktober Mit welchen Verkehrsmitteln kann
man Schnaittach erreichen?
Wald mehr Wege anlegen, den Dorn-
bach-Spielplatz erneuern.
Wie viele Kirchtürme gibt es in
Im Oktober 2009 lade ich die Bür- im Gasthof „Goldener Stern“, Fami- Am Ende der Sitzung wurde das gan-
Schnaittach?
gerschaft zu den Bürgerversamm- lie Kurt Maas, An der Osternohe 2, ze Marktratsgremium in die Eisdie-
Wie viele Ortsteile gibt es in Schnait-
lungen in nachfolgenden Gemeinde- Schnaittach-Osternohe le am Rathausplatz zu einem Eis ein-
tach?
teilen ein: Gemeindeteil Germersberg mit geladen.
Wie heißt der Bach, der durch
Gemeindeteil Großbellhofen Laipersdorf Schnaittach fließt? Pressesprecher Ferdinand ist zustän-
mit Kleinbellhofen, Untersdorf, Dienstag, 13. Oktober um 19.30 Wie heißt der Schnaittacher Fußball- dig für den Artikel.
Röhrischhof und Weigensdorf Uhr Im Feuerwehrgerätehaus
Dienstag, 6. Oktober um 19.30 Uhr Germersberg
im Gasthaus „Mama Ljubica“ Familie Gemeindeteil Freiröttenbach mit
Skoric, Großbellhofener Hauptstraße Lillinghof und Schäferhütte
11, Schnaittach-Großbellhofen Mittwoch, 21. Oktober um 19.30

Team-Player!
Gemeindeteil Osternohe mit Uhr im Gasthaus „Zur schönen
Bondorf, Frohnhof, Haidling und Aussicht“, Familie Brückner,
Schlossberg Lillinghof
Mittwoch, 7. Oktober um 19.30 Uhr Tagesordnung für die vorgenann-
ten Bürgerversammlungen: Ausstellungsstück sucht
1. Bericht des Bürgermeisters schnuckelige/n Chef/in
Kultur 2. Aussprache, Wünsche und Anre-
gungen der Bürger
zum Anschmiegen!
PZ IN DER Vor den Bürgerversammlungen für
Erwachsene finden ab 18.00 Uhr
Lebensraum
Inhaberin Heidemarie Schaller
Infos unter: Bürgerversammlungen mit unserer Hersbrucker Strasse 2a | 91207 Lauf
09123/175-135 Jugendbeauftragten und dem Ersten Tel: 09123 98 85 03 | Fax: 09123 98 85 04
Bürgermeister für Kinder- und Ju- kontakt@lebensraum-lauf.de | www.lebensraum-lauf.de
gendliche statt.

September 2009 5
Mit 
Schnaittacher Bürgerservice

Die Gemeindebücherei Schnaittacher Jugend

Schnaittach informiert: Informatives vom Jugendtreff


Hallo Kids, Großbellhofen, Gasthaus „Mama Lju-
 Romane und Erzählungen zur Ent- habt Ihr Wünsche oder Vorschlä- bica“ für die Gemeindeteile Großbell-
spannung, Krimis für den Nerven-
ge, dann kommt zur Sprechstunde hofen mit Kleinbellhofen, Untersdorf,
kitzel
unserer Jugendbeauftragten. Jeden Röhrischhof und Weigensdorf; Mitt-
 Sachbücher, Zeitschriften et cete- zweiten Dienstag im Monat findet die woch, 7. Oktober ab 18.00 Uhr in Os-
ra für alle Interessenbereiche und Le- Sprechstunde der Jugendbeauftrag- ternohe, Gasthaus „Goldener Stern“
benssituationen ten von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr im für die Gemeindeteile Osternohe
 Wander- und Reisbücher von der Jugendtreff statt. Außerdem ist der Ju- mit Bondorf, Frohnhof, Haidling und
nahen Umgebung bis in die fer- gendtreff zu nachfolgenden Zeiten Schloßberg; Dienstag, 13. Oktober ab
ne Welt für euch geöffnet: Dienstag 18.30– 18.00 Uhr im Feuerwehrhaus der FF
 Tonträger von Klassik bis Rock 20.30 Uhr: Mittwoch 16.00–20.00 Uhr; Germersberg für die Gemeindeteile
Die Gemeindebücherei Schnaittach und Pop Donnerstag 16.00–19.00 Uhr. Hier Germersberg mit Laipersdorf; Mitt-
ist ein Zielpunkt für alle Altersstufen.  Hörbücher für Kinder und Erwach- könnt ihr Kickern, Darten oder ein- woch, 21. Oktober ab 18.00 Uhr in Lil-
Zur Ausleihe stehen aus einem Be- sene fach nur Leute treffen und quatschen! linghof, Gasthaus „Zur schönen Aus-
stand von zirka 18000 Medien: Bü- Schauen Sie sich unverbindlich um Schaut doch mal bei uns vorbei. sicht“ für die Gemeindeteile Freiröt-
cher, Zeitschriften, MCs, CDs, CD- und lassen Sie sich beraten! Auch dieses Jahr finden wieder Bür- tenbach mit Lillinghof und Schäfer-
Roms, Videos, DVDs und Spiele. gerversammlungen statt. Wir laden hütte; Dienstag, 3. November 2009 ab
Öffnungszeiten:
 Bilderbücher für Kleinkinder, Erst- euch herzlich ein, an den Versamm- 18.00 Uhr in Kirchröttenbach, Gast-
Montag: 14.30–18.15 Uhr; Dienstag:
lesebücher, Bücher, MCs, CDs et cete- lungen für Kinder und Jugendliche haus „Goldener Stern“.
14.30–19.00 Uhr; Mitt-woch: 8.30–
ra für alle Wissensbereiche für Schu- 11.30 Uhr; Donnerstag: 14.30–18.15 teilzunehmen. Euer Team vom Jugendtreff
le und Freizeit Uhr. Termine:
Dienstag, 6. Oktober ab 18.00 Uhr in

Freizeitspaß für Senioren


nen
Wir
h l
machen Ih
a g b a r e s Arbeiterwohlfahrt
ein unsc
Angebot
Ortsverein Schnaittach
Der Ortsverein veranstaltet einmal im 2009 um 14.30 Uhr im „Schaffer-
Monat einen Seniorennachmittag bei bräustüberl“ in der Erlanger Straße
Kaffee und Kuchen für alle Bürge- bei Siggi Hirsche statt.
rinnen und Bürger der Marktgemein- Hierzu sind alle herzlich eingeladen.
de. Eine Mitgliedschaft in der Arbei-
terwohlfahrt ist nicht vorgeschrieben. Vorankündigung:
Der nächste Seniorennachmittag
Da diese Veranstaltung sehr guten
findet am Samstag, 14. November
Zuspruch findet, nimmt sie mittlerwei-
2009 um 14.30 Uhr im „Schaffer-
le einen festen Bestandteil unse-rer
bräustüberl“ in der Erlanger Straße
Vereinsarbeit ein.
bei Siggi Hirsche statt.
Im August findet der Seniorennach- Auf Ihren Besuch freut sich das Team
mittag am Samstag, 17. Oktober der Arbeiterwohlfahrt.

Das alles mit Die Sing- und Musikschule Schnaittach


läsern*
GLEITSICHT-G

173-.
Design-Fassung „Musik lässt wachsen und
verbindet!“
Angebot gültig bis 17. Oktober 2009

und noch viel mehr ab Sichern Sie sich und Ihren Kindern Wählen Sie zwischen den Unter-
deswegen die besten Vorausset- richtslängen Kurzstunde (30 Minu-
Design-Fassung inklusive zungen durch qualifizierten Unter- ten), Regu-läre Stunde (45 Minuten)

Stärken-Gläser inklusive Das alles mit richt von staatlich geprüften Musik- und/oder Gruppenunterricht. Gemein-
läsern* lehrern der Sing- und Musikschule sam musizieren; Zusammenfügen
EINSTÄRKEN-G

63.-
Beste Optiker-Qualität des Marktes Schnaittach! des Gelernten –Spezial: Unser Musik-
schulorchester.
Wir bieten an:
Sehtest inklusive Weitere Informationen
Angebote für Kinder
Brillen-Check inklusive Für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren: Anmeldungen und weitere Informa-
ab Musikalische Früherziehung/Rhyth- tionen erhalten Sie von Herrn Kubit-
Design-Etui inklusive mik. Für Kinder zwischen 6 und 8 za, Lei-ter der Sing- und Musikschu-
Jahren: Musikalische Grundausbil- le Schnaittach unter Telefon (09153)
dung. 9 73 73 oder (09123) 98 66 36 oder
BRILLEN UND KONTAKTLINSEN unter info@musikschule-schnaittach.
AUS SCHNAITTACH Angebote für Erwachsene und de, www.musikschule-schnaittach.de.
FARB- UND STILBERATUNG Kinder
SCHNAITTACH • MARKTPLATZ 21⁄2 Unterstützt wird die Sing- und Musik-
Für Erwachsene und Kinder ab 6 Jah-
TELEFON 0 91 53/84 18 schule vom Förderkreis der Sing- und
ren: Klavier, Sopran Blockflöte, Alt
IM RATHAUSHOF Musikschule Schnaittach e.V., 1. Vor-
Blockflöte, Querflöte, Gitarre, E-Gitar-
WWW.OPTIKMAUL.COM sitzender Klaus Wolfermann, Telefon
re, Bass-Gitarre, Xylophon, Schlag-
(09126) 28 79 05.
* Bei Kauf einer Design-Fassung aus unserem Aktions-Sortiment: inkl. individuell gefertigter Kunststoff-Einstärken-Gläser zeug, Keyboard, Akkordeon, und
bis dpt. ± 4.0 cyl. 2.0 oder Kunststoff-Gleitsicht-Gläser bis dpt. ± 4.0 cyl. 2.0. add. 2.5., soweit technisch möglich.
vieles mehr.

6 September 2009
Schnaittacher Kirchentermine

Katholisches Pfarramt Evang.-Luth. Kirchengemeinde


Sankt Kunigund Schnaittach
Marktplatz 27, 91220 Schnaittach, Telefon (09153) 99 79 23 Sonntag, 4.10.2009 um 9.30 Uhr Senioren-Nachmittag:
Gottesdienst mit Abendmahl zum Donnerstag, 22.10. um 14.30 Uhr
Termine für Schnaittach Oktober selbst geheilt“, Referentin Schwester Erntedankfest; gleichzeitig Kindergot- „Tänze im Sitzen“ mit Konstanze Heß
2009 Sigrid Kerschenstein – Haus Sankt tesdienst. Kontakt: Karin Ponsel, Telefon
Kunigund (09153) 8326
Regelmäßige Gottesdienste Sonntag, 11.10.2009 um 9.30 Uhr
Samstag um 19.00 Uhr Mittwoch, 21.10. um 14.30 Uhr Gottesdienst; gleichzeitig Kindergot- „Voll gut drauf!“ Abende für
Sonntagvorabendmesse Seniorennachmittag: „Pfarrfahrt ins tesdienst. junge Leute in Schnaittach
Elsass 2009“ Rückblick mit Licht-
Sonntag um 10.30 Uhr Sonntag, 18.10.2009 um 9.30 Uhr Mittwoch 21.10.2009 um 18.00 Uhr
bildervortrag mit Cacilia Meyer und
Pfarrgottesdienst Gottesdienst; gleichzeitig Kindergot- „Der Oscar für den besten Ahnungs-
Renate Pirzkall – Haus Sankt Kuni-
Dienstag um 9.00 Uhr tesdienst. losen“. Mein Leben: ein Zufallsgene-
gund.
Hausfrauenmesse rator oder doch nicht?
Donnerstag, 29.10. um 19.30 Uhr Sonntag, 25.10.2009 um 10.30 Uhr
Mittwoch um 8.00 Uhr Donnerstag, 22.10.2009 um 18.00
– Kolpingsfamilie: „Priesterjahr – Gottesdienst – spezial – „Oben ohne“:
Schulgottesdienst Uhr
Treue in Christus, Treue des Priesters“ Auf Gott verlassen – gottverlassen?
„Ich – update 2.0“ Meine Probleme:
Freitag um 19.00 Uhr – Anlass ist das 150. Todesjahr des Wo? Evangelisches Gemeindehaus
Wie kriege ich die in den Griff?
Abendmesse heiligen Pfarrers von Ars – Referent der Christuskirche Schnaittach
Pfarrer Jürgen Dellermann – im Gast- Was geht? Musik, Interviews, Spiele, Freitag, 23.10.2009 um 19.00 Uhr
Besondere Gottesdienste Imbiss und Impuls zum Thema Mu- „Love Hurts“ Lehrjahre meiner Liebe:
hof Kampfer
Freitag, 2.10. sik? Ja, von „Groundstaff“ und „Mis- Macht das Sinn?
Krankenkommunion in den Woh- Katholisches Pfarramt Sankt
sing David“ Samstag, 24.10.2009 um 19.00 Uhr
nungen Walburga Kirchröttenbach
Mit wem? Mit Heinz Bogner, Seba- „Apokalypse now! – Schluss mit lu-
Samstag, 3.10. um 19.00 Uhr Termine für Oktober 2009 stian Dick, vielen jungen Leuten – stig“. Mein Sterben: Kommt dann
Wort-Gottes-Feier Regelmäßige Gottesdienste und mit dir? Und um 10.30 Kinder- noch was?
Sonntag, 4.10. um 10.30 Uhr Samstag um 19.00 Uhr gottesdienst
CVJM Schnaittach & Evang.-Luth. Kir-
Familiengottesdienst zum Erntedank- Sonntagvorabendmesse Männertreff: chengemeinde Schnaittach,
fest Sonntag um 8.30 Uhr Freitag, 9.10. um 19.30 Uhr. Erlanger Straße 18 – Telefon (09153)
Sonntag, 11.10. um 10.30 Uhr Pfarrgottesdienst Kontakt: Oliver Müller Telefon 97144 – www.christuskirche-schnait-
Pfarrgottesdienst (09153) 92 09 30 tach.de
Mittwoch um 19.00 Uhr
14.00 Uhr Eucharistiefeier
Taufsonntag
Samstag, 17.10.2009 um 9.00 Uhr
Donnerstag um 8.00 Uhr
Schulgottesdienst
Evangelische Freikirche
FIRMUNG des Seelsorgebereichs in Wir laden ein zum Bibelkreis! Haus- Jeden Mittwoch um 19.30 Uhr bei
Bühl Besondere Gottesdienste
kreis Schnaittach, Immanuel-Gemein- Familie Schwing, Krähenwinkel 5,
Jeden Montag im Oktober um 19.00
Sonntag, 18.10. „Tag der Ewigen An- de Nürnberg (Evangelische Freikir- 91220 Schnaittach, Telefon (09153)
Uhr Rosenkranzgebet in der Kapelle
betung“ um 10.30 Uhr che) e.V. 89 98.
in Untersdorf; jeden Mittwoch im Ok-
Pfarrgottesdienst
tober um 18.30 Uhr Rosenkranzgebet
anschl. Aussetzung des Allerheilig-
sten
um 11.30–14.00 Uhr
in der Pfarrkirche
Donnerstag, 1.10. Evang.-Luth. Pfarramt Osternohe
Krankenkommunion in den Woh- Termine im Oktober Sonntag, 18.10.2009 um 9.30 Uhr
Stille Anbetung
nungen Gottesdienst und um 9.30 Uhr Kin-
um 14.00–18.00 Uhr Sonntag, 4.10.2009 um 9.30 Uhr
Freitag, 2.10. um 7.00 Uhr Erntedankfestgottesdienst und 80 dergottesdienst
Gestaltete Betstunden
heilige Messe Jahre Posaunenchor Osternohe und
um 18.00 Uhr um 9.30 Uhr Kindergottesdienst
Feierlicher Abschluss der Ewigen An- Sonntag, 4.10. um 8.30 Uhr
betung und Schlusssegen Familiengottesdienst zum Erntedank- Sonntag, 11.10.2009 um 9.30 Uhr Sonntag, 25.10.2009 um 9.30 Uhr
fest Gottesdienst und um 9.30 Uhr Kin- Gottesdienst und um 9.30 Uhr Kin-
Samstag, 24.10. um 19.00 Uhr dergottesdienst dergottesdienst
Wort-Gottes-Feier Sonntag, 11.10. um 8.30 Uhr
Pfarrgottesdienst
Sonntag, 25.10. um 10.30 Uhr
Pfarrgottesdienst gleichzeitig Bim- um 10.00 Uhr
BamBino-Gottesdienst Familien-Wort-Gottesdienst

Veranstaltungen: Samstag, 17.10. um 9.00 Uhr


FIRMUNG des Seelsorgebereichs in
Donnerstag, 1.10. um 19.00 Uhr
Bühl
Kolpingsfamilie: „Brandschutz im
häuslichen Bereich“. Referenten Nor- um 19.00 Uhr Wort-Gottes-Feier
bert Schlicht und Georg Öhlwärther – Sonntag, 18.10. um 8.30 Uhr
im Feuerwehrgerätehaus Dankgottesdienst „20 Jahre Alten-
Samstag, 10.10. kreis“
– Fahrt der Kirchenverwaltungen und um 14.00 Uhr Taufsonntag
Pfarrgemeinderäte des Seelsorgebe-
reichs zu Michael Leicht nach Naila Veranstaltungen:
Donnerstag, 15.10. um 19.30 Uhr Dienstag, 6.10. um 19.30 Uhr
– Kolpingsfamilie: „Namibia – Der Pfarrgemeinderatssitzung
Diamant Afrikas“, Vortrag mit Bil- Dienstag, 13.10. um 19.30 Uhr
dern von Georg Weber – im Gasthof Schriftgespräch im Mesnerhaus
Kampfer Freitag, 16.10. um 16.00 Uhr
Samstag, 17.10. um 9.00 Uhr „Feierstunde 20 Jahre Altenkreis“ im
Frauenfrühstück „Wer verzeiht, wird Pfarrsaal

September 2009 7
Mit 
Vereins-Veranstaltungen

Veranstaltungen im Oktober 2009 Der Kneipp-Verein Schnaittach e.V. lädt ein zum

Donnerstag, 1. Oktober, 20.00 Uhr Schuster, Hedersdorf, Vortrag Klaus Orientalischen Tanz für Frauen –
Ausbildungsabend der BRK-Bereit- Becker, Kreisvorsitzender Erlangen-
schaft Schnaittach im Kolonnenhaus Höchstadt und Fachwart, Thema: Die
Honiggeheimnisse der Herzogaura-
Tanz der Seele
Freitag, 2. Oktober, 20.00 Uhr
Monatsversammlung des Fischerei- cher Imker Der heutige Orientalische Tanz ist ei- Telefon (09123) 7 58 76. Schnupper-
vereins Schnaittachtal e.V. Donnerstag, 15. Oktober, 14.30 Uhr ne Mischung der Tanzstile vieler ver- kurs am Mittwoch, 7. Oktober von
Seniorennachmittag des 1. FC He- schiedener Länder. In diesem Kurs 10.30 bis 21.30 Uhr in der kleinen
Samstag, 3. Oktober
(Tag der Deutschen Einheit) dersdorf 1945 e.V. im Sportheim werden die einzelnen Grundbewe- Turnhalle der Grundschule Schnait-
11.00 Uhr zum Weißwurst-Doppel Freitag, 16. Oktober 2009, 20.00 gungen gezeigt und gemeinsam ge- tach, Erlanger Straße.
(Saisonabschlussturnier) des Tennis- Uhr Verwaltungssitzung des Fische- übt. Dann kombiniert mit Schritten, 1. Kurs: 8 Abende jeweils 75 Minu-
Clubs Schnaittach e.V. reivereins Schnaittachtal e.V. Arm- und Handbewegungen. Beim ten, mittwochs 19.30 Uhr ab 14. Okto-
9.00 Uhr Sportverein Osternohe „Al- Samstag, 17. Oktober orientalischen Tanz wird der ganze ber bis 16. Dezember 2009
te Herren“ Treffpunkt zur Wanderung Fisch- und Ganspartie des ADAC Körper einbezogen. Es sind sehr har- 2. Kurs: 8 Abende jeweils 75 Minu-
am Gasthaus „Goldener Stern“ Ortsclub Schnaittach im Gasthaus monische, für den Körper gesunde ten, mittwochs 19.30 Uhr ab 13. Janu-
Sonntag, 4. Oktober, 9.30 Uhr Kampfer, Schnaittach Bewegungen, besonders für die Wir- ar bis 3. März 2010
Erntedankgottesdienst in der Pfarr- 14.30 Uhr Seniorennachmittag des belsäule. Man lernt neue Bewegungs-
3. Kurs: 8 Abende jeweils 75 Minu-
scheune Osternohe AWO Ortsclub Schnaittach im Schaf- abläufe, fördert die eigene Beweg-
ten, mittwochs 19.30 Uhr ab 17. März
Montag, 5. Oktober ferbräustüberl lichkeit und lernt auch zu entspan-
bis 19. Mai 2010
19.00 Uhr Vereinsausschusssitzung Sonntag, 18. Oktober, 16.00 Uhr nen. Die Musik ist sehr abwechs-
lungsreich, traditionell oder mo- Alle Kurse können von Anfängern so-
des 1. FC Schnaittach im Sportheim SG Siegersdorf und Umgebung e.V.
dern, schnell oder langsam. Außer- wie Fortgeschrittenen besucht wer-
19.00 Uhr Sitzung des Vereinskartells Königsschießen mit anschließender
Proklamation im Schützenhaus Sie- dem macht gemeinsames Tanzen viel den. Voranmeldungen bei Maria We-
Osternohe im Feuerwehrgerätehaus ber, Telefon (09153) 8570 oder Bri-
gersdorf Spaß und führt zu einem neuen Kör-
Dienstag, 6. Oktober, 20.00 Uhr gitte Guttmann, Telefon (09123) 7
Samstag, 24. Oktober pergefühl und mehr Selbstbewusst-
Kameradschaftsabend der Bundes- 58 76.
wehrreservisten Kirchröttenbach im 18.00 Uhr Fahrt in Blaue mit dem sein. Es gibt keine Einschränkungen
Schützenverein Schnaittachtal e.V. bei Figur, Gewicht oder Alter! Bitte be- Kursgebühr: pro Kurs (8 Abende)
Gasthaus „Goldener Stern“, Kirchröt-
queme Kleidung tragen und eine Un- Mitglieder 30 Euro, Nichtmitglieder
tenbach 20.00 Uhr Freiwillige Feuerwehr
terlage – zum Beispiel Decke – mit- 35 Euro.
Mittwoch, 7. Oktober Großbellhofen lädt zum Jahresessen
20.00 Uhr ADAC Ortsclub Schnait- ins Gasthaus „Mama Ljubica“ ein bringen. Leitung: Brigitte Guttmann, Mindestteilnehmerzahl 10 Personen.
tach – Clubabend (Vorbesprechung Freitag, 30. Oktober, 20.00 Uhr
Herbstmarkt) im Gasthof Kampfer Monatsversammlung des Kleintier- Vereinskartell Schnaittachtal
Schnaittach zuchtvereins im Schafferbräustüberl
20.00 Uhr SPD-Ortsverein Schnait- Schnaittach Fahrt nach Schlettau anlässlich
tach Informationsabend der SPD im Samstag, 31. Oktober, 20.00 Uhr
Schafferbräustüberl Schnaittach Weinfest des SV Osternohe im Sport-
heim Osternohe
20 Jahre Mauerfall
Donnerstag, 8. Oktober, 20.00 Uhr
Das Vereinskartell Schnaittachtal Wer Interesse hat, kann das
Monatsversammlung der Wasser- Sonntag, 1. November 2009,
wacht Schnaittach im Kolonnenhaus Heimatverein Schnaittach e V. infor- fährt am Sonntag, 18. Oktober Schlettauer Schloss besichtigen, die
Schnaittach miert: Letzter Führungstag, die Fe- 2009 in unsere Partnerstadt Schnitzer im Schnitzerheim besuchen
stung Rothenberg schließt ihre Pfor- Schlettau anlässlich 20 Jahre oder gemütlich Kaffee trinken gehen.
Samstag, 10. Oktober 7.00 Uhr Mauerfall.
Arbeitsdienst des Fischereiverein ten 17.00 Uhr
Folgendes Programm ist geplant: Abendessen im Ratskeller Schlettau
Schnaittach e.V., Treffpunkt an der Dienstag, 3. November 2009
Au-Hütte 8.00 Uhr Abfahrt (französische Küche)
11.00 Uhr Saisonabschluss des TC
Herbstausflug des Gesangvereins Os- Schnaittach e.V. „Weißwurst-Doppel“ Schreinerei Pfister, Badstraße 22 18.30 Uhr
ternohe; Treffpunkt Bushaltestelle an der Tennisanlage Kleinbellhofen 9.00 Uhr Rückfahrt nach Schnaittach
Sonntag, 11. Oktober, 11.00 Uhr 19.00 Uhr Vorstandssitzung des 1. FC Besichtigung des Mauermuseums in Programmänderungen behalten
ADAC Ortsclub Schnaittach – Teilnah- Schnaittach im Sportheim Mödlareuth (bei Hof) wir uns vor.
me am Herbstmarkt 20.00 Uhr Kameradschaftsabend der 11.30 Uhr Der ehemalige Bürgermeister, Matthi-
Mittwoch, 14. Oktober, 20.00 Uhr Bundeswehrreservisten Kirchrötten- Mittagessen in Annaberg-Buchholz as Greifenhagen, wird an diesem Tag
Monatsversammlung des Imkerver- bach im Gasthaus „Goldener Stern“, 13.30 Uhr unser Fremdenführer sein.
eins Schnaittach e.V. im Gasthaus Kirchröttenbach Besichtigung der Schmiede Froh- Anmeldungen per E-Mail a.schmid@
nauer Hammer schnaittach.de, telefonisch (09153)

Spielplan des 1. FC Schnaittach 14.30 Uhr


Weiterfahrt nach Schlettau
409-121 oder per Fax (09153) 409-
170.

im Oktober 2009
Sonntag, 4. Oktober, 15.00 Uhr: ASV Samstag, 24. Oktober, 15.00 Uhr: 1. Deutscher Diabetiker Bund Diabetiker Selbsthilfegruppe
Fürth – 1. FC / Samstag, 10. Okto- FCS – TSV Buch / Samstag, 31. Ok-
„Schnaittacher Zuckerstück’ler“ im Landesverband Bayern e.V.
ber, 16.00 Uhr: 1 FCS – DJK Wein- tober, 14.30 Uhr: TSV Neunkirchen/
garts / Sonntag, 18. Oktober, 15.00
Uhr: TSV Winkelhaid – 1. FCS /
Br. – 1. FCS
Deutscher Diabetiker Bund
Die „Schnaittacher Zuckerstück’ler“ glieder und Interessierten zum Vor-
Altnürnberger Landschaft e. V. sind eine Diabetiker-Selbsthilfegruppe
von Typ 1 und Typ 2 von Diabetikern,
trag Wie kann ich mich vor einer
Thrombose schützen?.
Samstag, 17. Oktober Tagesexkursi- Preu, Forschungsgemeinschaft Höh- die im Jahr 1998 gegründet wurde. Referent ist Klaus Tyrach. Termin:
on (Busfahrt) Thema: „Wassergewin- le und Karst Franken e.V. Anmeldung Seit Januar 1999 unter dem Dach des Montag 5. Oktober bereits um
nung und Versorgung in der Frän- erbeten schriftlich an die Geschäfts- Deutschen Diabetiker Bundes, Lan- 19.30 Uhr. Veranstaltungsort: Gast-
kischen Schweiz, früher und heute“ stelle, Finstermühle 82 in 91284 Neu- desverband Bayern e.V., und werden haus Schuster in Hedersdorf. Aus-
Ankunft um 9.00 Uhr in Muggendorf. haus/Pegnitz, per Fax (09156) 92 79 von ortsansässigen Ärzten und Apo- kunft erteilt Andrea Summerer, Sie-
Wanderung im Wiesenttal zirka 6,5 842 oder per E-Mail www.altnuern- thekern beraten und unterstützt. chenberg 25 in Schnaittach, Telefon
Kilometer. Führung von Herrn Dieter berger-landschaft.de unter Kontakt. Herzliche Einladung an alle Mit- (09153) 74 52.

8 September 2009
Vereins-Veranstaltungen

Gleich bleibende Veranstaltungen der Vereine


Jeden Montag: Bogensport, Trainingszeiten nach Ver- entwickelt worden und gehört dort Jeden Freitag:
Kneipp-Verein Schnaittach einbarung über 1. Schützenmeister mittlerweile zu den beliebtesten For- Gesangverein Osternohe
17.00–18.15 Uhr Yoga zur Gesund- Müller, (09155) 872 oder 1. Kassier men asiatischen Körpertrainings. Das 18.30 Uhr Chorprobe „The Villa-
heitsvorsorge und Gesunderhaltung, Dimke, (09153) 7740 Workout ist eine der effektivsten Bo- ge People“ im Vereinslokal „Schwar-
Gruppe I in der kleinen Turnhalle der Jeden Mittwoch: dy-Shaping-Methoden und bringt au- zer Adler“
Grundschule Schnaittach, Erlanger Kneipp-Verein Schnaittach ßer-dem auch den Geist ins Gleichge- 20.00 Uhr Chorprobe des Gemischten
Straße 16 unter Leitung von Maria 15.45–17.00 Uhr Yoga zur Gesund- wicht. Alle Hauptmuskelgruppen, be- Chors im Vereinslokal „Schwarzer Ad-
Weber, (09153) 8570 heitsvorsorge und -erhaltung, Gruppe sonders an Bauch, Beinen und Ge- ler“
18.30–19.45 Uhr Yoga zur Gesund- IV in der kleinen Turnhalle der Grund- säß, werden gekräftigt, geformt und
Radfahr-Club Schnaittachtal e.V.
heitsvorsorge und Gesunderhaltung, schule Schnaittach, Erlanger Straße gedehnt. Die Haltung wird verbessert,
16.30–18.00 Uhr - März bis Okto-
Gruppe II in der kleinen Turnhalle 16, unter Leitung von Maria Weber, die Körperspannung erhöht und das ber Treffen der MTB-Kids an der Al-
der Grundschule Schnaittach, Erlan- (09153) 8570 Gewebe gestrafft. Das In-tensivtrai- lee in Schnaittach (Ferdl Thiel –
ger Straße 16 unter Leitung von Jutta ning stärkt zudem das Herz-Kreislauf- 09153/7873)
Chorgemeinschaft Schnaittach
Kemming, (09153) 14 27 System. Alle Organe werden bes-ser
19.30 Uhr Singstunde für gemischten Jeden vorletzten Freitag:
20.00–21.15 Uhr Yoga zur Gesund- durchblutet und regelrecht „massiert“.
Chor im Haus St. Kunigund, Schnait- Elterngemeinschaft für Kinder
heitsvorsorge und Gesunderhaltung, Atemübungen und tiefe Entspannung
tach und Jugendliche
Gruppe III in der kleinen Turnhalle tun ihr Übriges. Vorherige Anmeldung
der Grundschule Schnaittach, Erlan- Skiclub Rothenberg erforderlich, begrenzte Teilnehmer- 20.00 Uhr Offenes Treffen für Mit-
ger Straße 16 unter Leitung von Jutta 16.00–17.00 Uhr Mutter und Kind- zahl! Nicht-Mitglieder 75 Euro, Mit- glieder, Freunde und Interessierte im
Kemming, (09153) 1427 Gymnastik, 3 bis 5 Jahre in der HS Jugendtreff Schnaittach
glieder 60 Euro.
15.45–16.45 Uhr Gymnastik für Seni- Schnaittach September bis März, un- Jeden Samstag:
ter Anleitung unserer Übungsleiterin Radfahrclub Schnaittachtal e.V.
oren (Kurs I) in der kleinen Turnhal- Ski Club Rothenberg
le der Grundschule Schnaittach, Er- fordern Sie Ihr Kind im rhythmischen 18.00–20.00 Uhr - April bis Oktober
Treffen am Marktplatz in Schnaittach 14.00–17.00 Uhr MTB, Bürgerweiher
langer Straße 16 unter Leitung von und psychomotorischen Bereich und
zur Ausfahrt mit Rennrad, MTB und Schnaittach Touren rund um Schnait-
Maria Weber, (09153) 8570, Septem- fördern damit die Geschicklichkeit,
Tourenrad. tach für Fortgeschrittene MTB-Biker.
ber bis Mai Ausdauer und Selbstständigkeit.
Helmpflicht!
17.00–18.00 Uhr Kids Fit, 1 bis 4 18.30–20.00 Uhr - November bis
19.00–20.00 Uhr Gesundheits- und SG Siegersdorf
Klasse in der Hauptschule Schnait- März Treffen am Parkplatz beim „Sim-
Wirbelsäulengymnastik (Kurs II) in 14.00–18.00 Uhr Trainingsbetrieb im
tach von September bis März. För- mer“ in Schnaittach zum Laufen und
der großen Turnhalle der Grund- Schützenhaus in Siegersdorf
dern Sie die Gesundheit und die Ent- Nordic Walking
schule Schnaittach, Erlanger Straße
16 unter Leitung von Brigitte Zierof, wicklung Ihres Kindes durch die Teil- Jeden letzten Mittwoch: Jeden Sonntag:
(09153) 7845, September bis Mai nahme an einer Turnstunde, die ohne SG Siegersdorf
Leistungsdruck abläuft. Die Abenteu- Theaterverein Edelweiß
20.15–21.15 Uhr Gesundheits- und 20.00 Uhr „Edelweiß-Treff“ die Edel- 9.00–12.00 Uhr Trainingsbetrieb im
er-, Spiel- und Spaßstunde mit Lauf-
Fitnessgymnastik (Kurs III) in der weißfamilie trifft sich im Vereinsheim Schützenhaus in Siegersdorf
und Fangspielen.
großen Turnhalle der Grundschule zum Fachsimpeln oder ganz einfach Jeden ersten Sonntag:
Schnaittach, Erlanger Straße 16 unter ab 17.00 Uhr in den Sommermona- zum gemütlichen Beisammensein
ten Bahntraining. Treffpunkt Gymna- Jüdisches Museum Franken
Leitung von Brigitte Zierof, (09153)
7845, September bis Mai sium Lauf Jeden Donnerstag: 14.00 Uhr Führung durch die Dauer-
18.00–19.15 Uhr Juniors Fit, ab 5. Bayern-1-Club ausstellung des Jüdischen Museums,
Morbus Bechterew Stammtisch des Bayern-1-Club, bit- Museumsgasse 12–16 in Schnait-
Klasse in der Hauptschule Schnait-
18.30 Uhr Gymnastik der Selbsthilfe- tach von September bis März ambiti- te anmelden unter (09123) 98104 bei tach.
gruppe in Lauf in der Turnhalle des oniertes Training für Ausdauer, Kraft, Frau Peithner Museums- und Geschichtsverein
TV 1877 am Haberloh. Ansprech- Kondition und Mobilisation. Der rich- Schachclub Schnaittach 14.00 Uhr Führungen durch das Hei-
partner Angelika Kreitmeier, (09153) tige Ausgleich für das lange Sitzen
19.00 Uhr Spielabend für die Jugend matmuseums Schnaittach, Museums-
4158 in der Schule und bei den Hausauf-
im Vereinslokal. gasse 12–16 jeden ersten Sonntag im
Chorgemeinschaft Schnaittach gaben. Monat; Sonderführungen nach Ver-
17.15 Uhr Singstunde des Kinder- 20.00 Uhr Erwachsene im Vereinslo- einbarung.
18.30–20.30 Uhr während der Som-
chors „Die Schnaittacher Singspatzen“ kal, Gasthof „Mama Ljubica“ Groß-
mermonate MTB (2 Gruppen) Treff-
im Haus St. Kunigund, Schnaittach bellhofen
punkt Bürgerweiher. Lernen Sie unter
Jeden Dienstag: fach- und ortskundiger Leitung unse-
re Heimat aus einem anderen Blick-
Skiclub Rothenberg Baumarkt oder
19.00 Uhr Sommer Lauftreff Gruppen,
Evangelische Familienbildungs- winkel kennen. Bei ambitionierten Hailloh Schnaittach Trimm-Trab Fachgeschäft
stätte Fahrten sammeln Sie Höhenmeter 18.30 Uhr Winter Lauftreff Gruppen;
18.00 bis 19.00 Uhr Psychosoma- und trainieren so Kraft, Ausdauer und Marktplatz Schnaittach
Wo erwarten
tische Geburtsvorbereitung der Kondition. Helmpflicht!
Laufen ist die natürlichste und ein- Sie den besseren
Schwangerschaftsgymnastik im evan-
gelischen Gemeindehaus der Chri-
19.30 bis 20.30 Uhr Power Fit für Er- fachste Art., Sport zu treiben, und das Service?
wachsene, 16 Jahre–?; Treffpunkt beste Kreislauf- und Ausdauertrai-
stuskirche Lauf unter Leitung von Bri-
gitte Bender Hauptschule. Schnaittach von Sep- ning. Auch im Winter bietet die eine
tember bis März. Unter Leitung von Stunde Dauerlauf den willkommenen
DSKB Schnaittach mit Schützen- Tanja Launicke, Fitnessfachwirt IHK. Ausgleich für Bewegungsmangel und Ihr Gardinen-
gruppe Eine Power-Stunde für optimale Mus- dient dem Stressabbau. fachgeschäft
19.00 bis 21.00 Uhr Luftgewehrschie- in Lauf
kelkräftigung (insbes. Beine und Tennisclub Schnaittach
ßen im Vereinslokal, Gasthaus „Zur Bauch), Herzkreislauf-Training mit ho- Wir messen und beraten
Alten Post“, Familie Holfelder ab 16.00 Uhr Mai bis September Kin-
hem Kalorienum-satz und mit viel der- und Jugendtraining auf dem Ver- vor Ort an Ihrem Fenster.
SG Siegersdorf und Umgebung Spaß verbunden mit Dehnungs- und einsgelände des TC Schnaittach in Wir holen, waschen und
e.V. Entspannungsübungen. Nicht-Mit- Kleinbellhofen Außerdem bieten wir dekorieren Ihre Gardinen
19.00 bis 22.00 Uhr Trainingsbetrieb glieder 50 Euro, Mitglieder frei, An- Ihnen dreimal kostenlos „Schnup- innerhalb von 3 Werktagen!
im Schützenhaus in Siegersdorf meldung erbeten unter Tel. 09153 70 pern“ an, Information erhalten Sie bei Wir freuen uns über Ihren Besuch.
Jeden Mittwoch und Freitag: 49 oder email@scrschnaittach.de Liz Graf (09155) 437
Nürnberger Straße 2
Bogenschützen des BSC Schnait- 20.30 bis 21.30 Uhr „Intensive Yo- Jeden ersten Freitag: Tel. 0 91 23 / 96 08 00
tach und Umgebung ga“ Intensive Yoga ist eine athle- Tel. 0911 / 57 97 60
Tennisclub Schnaittach
tische Yoga-variante für Fitnessorien- Mobil 01 72 / 8 51 71 69
Jeweils ab 18.00 Uhr von April bis ab 17.00 Uhr Tennistreff „Tennis für
September findet der Bogensportbe- tierte. Das auf Ashtanga basierende jedermann“ und natürlich „jeder- In Lauf parken Sie auf dem
trieb am Sportgelände in Kleinbellh- Intensive Yoga ist in den USA als eine frau“ auf dem Vereinsgelände des TC Großparkplatz. Gleich gegen-
ofen statt. Für alle interessierten am ganzheitliche Richtung für jedermann Schnaittach in Kleinbellhofen über und auf unsere Kosten!

September 2009 9
Mit 
Vereins-Veranstaltungen

Theaterverein „Edelweiß“ 22. Schnaittacher Herbstmarkt


Schnaittach Der Markt Schnaittach feiert am
Sonntag, den 11. Oktober 2009 sei-
14.00 Uhr: Gaststätte „Tausend-
schön“ – Auftritt Andrea Lipka.
nen traditionellen großen Herbst- 14.00 Uhr: Zauberer Karli Zauber-
markt. Am Marktplatz und in den schau und Luftballon modellieren im
Straßen um den Marktplatzbereich Pausenhof der Grundschule, Wie-
gibt es viel zu sehen. derholung um 15.00 und um 16.00
PROGRAMM Uhr. Ponyreiten im Pfarrgarten der
evangelischen Kirche in der Erlan-
11.00 Uhr: Start des Herbstmarktes ger Straße.
und Öffnung der Stände rund um Von 14.00 bis 17.00 Uhr: Bei Firma
den Marktplatz. Festung Rothenberg, Kreuz „bad & heizung“ in der Nürn-
Jüdisches Museum und Heimatmu- berger Straße 91 präsentiert der Ka-
seum sind von 11.00 bis 18.00 Uhr rikaturist Clemens Steinbauer „Meine
geöffnet. Trempelmarkt für Kinder vor Karikaturen sehen Ihnen ähnlicher
der Sparkasse. Ausstellung im Rat- als Sie selbst“. „Solare Mobilität“ In-
haus Schnaittach – unter dem Motto fo und kostenlose Rundfahrten mit
Kunst im Rathaus – Aquarell – Acryl dem neuesten Elektromobil! „Strom
– Pastell – präsentieren 14 Hobby- und Wärme von der Sonne“, Vorträ-
maler eine Fülle von Bildern. Vor dem ge und Infos zur kostenlosen Ener-
Rathaus präsentieren die Schnitzer gienutzung.
aus Schlettau ihre neuesten Arbeiten.
Am 1. August 2009 fand der Vereins- spiele der Theatergruppe „Alterding“. 14.30 Uhr: Vorführung der Tanzgrup-
Wer einmal das Schnitzen probieren
ausflug des Theatervereins „Edelweiß“ Mit 150 Aktiven wurde den Zuschau- pe „Letz Fetz“ im Pausenhof der
möchte, ist dazu herzlich eingeladen.
Schnaittach statt. Mit dem Bus fuh- ern eine beeindruckende Vorführung Grundschule.
Ab 11.00 Uhr: Musik und Spiele für Ab 14.30 Uhr: Theaterverein Edel-
ren wir auf Schloss Rosenburg (Rie- von Szenen aus dem Dreißigjähri-
Kinder und Jugendliche im Pausen- weiß führt verschiedene Sketche und
den-burg, Altmühltal). Im dortigen gen Krieg geboten. Die Altstadt Er- hof der Grundschule, Hüpfburg, Klet-
Falkenhof erlebten wir eine atembe- dings als Theaterkulisse, die alten hi- Theatervorführungen vor ihrem Ver-
terturm, Torwandschießen, Riesen- einslokal im Theaterzelt vor.
raubende Flugschau mit Greifvögeln. storischen Gewänder und pyrotech- rutsche, Kartfahren, Gesichtspain-
Bei sommerlicher Temperatur konn- nische Spezialeffekte ließen die Thea- 15.00 Uhr“: Tanzende Hunde der
ting. Schießstand mit Lasergewehr in Hundeschule des Tierheimes Feucht
ten wir uns anschließend im Schloss- terveranstaltung zu einem unverges- der Grabenstraße. ADAC-Fahrsimula-
café erfrischen. senen Ereignis werden. im Pausenhof der Grundschule. Wie-
tor Formel 1 vor dem Pausenhof der derholung um 17.00 Uhr.
Die Weiterfahrt führte uns über Grundschule.
15.30 Uhr: Hundemodenschau und
Landshut (Abendessen) zu unserem Zufrieden und gut gelaunt kehrten Ab 12.30 Uhr: Tolle Live Musik mit Rassevorfühzrung am Marktplatz.
eigentlichen Ausflugsziel nach Er- die „Edelweißer“ weit nach Mitter- fünf Bands: Marktplatz: Kult- und 16.00 Uhr: Samba-Show am Markt-
ding. Um 21 Uhr begann dort ei- nacht von einem ereignisreichen Showband „Mashed-Potatoes“, Rat- platz mit Tänzerinnen aus Brasilien.
ne Freiluftaufführung der Schweden- Ausflug nach Schnaittach zurück. haustor: „Sound Service“, Schaffer-
18.00 Uhr: Ziehung der Preise der
Eck: Martin-Meinzer-Band, Nürnber-
Herbstmarkt-Tombola am Oberen
ger Straße: Gruppe der Musikinitiative
Marktplatz: 1. Preis Reise für 2 Per-
Der Tennisclub Schnaittach e.V. lädt ein: „Friends“, Schulhof Jugendband der
sonen mit dem ICE für 3 Tage nach
Sing- und Musikschule.
Zum Weißwurst-Doppel
Hamburg mit Eintritt in das Musical
13.00 Uhr: Öffnung der Geschäfte „König der Löwen“ und einer Hafen-
(bis 18.00 Uhr). rundfahrt; 2. Preis Städtereise – 3 Ta-
Genuss ohne Reue verspricht unser essen treten wir wieder die Rückreise ge Berlin; 3. Preis Busfahrt zum Karls-
„Weißwurst-Turnier“ zum Saisonaus- nach Schnaittach an. Weitere Infor- 13.30 Uhr: Einzug der Vorstandschaft bader Adventssingen.
klang am Sonntag, 4. Oktober. Nach mationen erhalten Sie bei Jutta Schu- und der Vereinsvorsitzenden unter
musikalischer Begleitung des Fanfa- 18.30 Uhr: Die Turmbläser beenden
einer ersten Stärkung um 11.00 Uhr berth, Telefon (09153) 1441. vom Rathaustor das Fest.
renzuges aus Wendelstein von der
werden Damen-Doppel, Herren-Dop- Allee zum Marktplatz, anschließend Die Marktgemeinde Schnaittach und
Kulturreise nach Venedig
pel, Mixed-Doppel und (sofern ge- Standkonzert und Grußwort des Er- die Schnaittacher Werbegemeinschaft
Für unsere Kulturreise vom 5. bis 8.
wünscht) Einzel in mehreren Durch- sten Bürgermeisters Brandmüller. laden recht herzlich ein.
November 2009 nach Venedig sind
gängen gespielt. Die Zusammenstel-
noch Plätze frei. Wir haben, wie wir
lung der Paarungen erfolgt durch die Ski-Club Rothenberg
glauben, wieder ein sehr an-spre-
Sportwartin, gegebenenfalls per Aus-
losung. Die Veranstaltung wird entwe-
der als Team-Cup oder als Tie-Break-
chendes Programm zusammenge-
stellt, das eine interessante und loh- Intensives Yoga
nenswerte Reise erwarten lässt. Hier Der schweißtreibende Yoga-Trend der außerdem auch den Geist ins Gleich-
Turnier ausgetragen. Weitere Infor-
einige Highlights: Anreise über Udine Fitnessbranche heißt Intensive Yoga. gewicht.
mationen erhalten Sie bei Elfriede
mit Stadtbesichtigung, Übernach- Jetzt gibt es den Power-Mix aus Spiri- Alle Hauptmuskelgruppen, besonders
Christl, Telefon (09153) 7383.
tung im Vier-Sterne-Hotel in Venedig tualität und Dynamik auch beim Ski- an Bauch, Beinen und Gesäß, wer-
Bierfahrt nach Regensburg am Canal Grande, halbtägige Stadt- Club Rothenberg! Intensive Yoga ist den gekräftigt, geformt und gedehnt.
führung „Klassisches Ve-nedig“, Be- eine athletische Yogavariante für Fit- Die Haltung wird verbessert, die Kör-
Nach der Weinfahrt im letzten Jahr
such des Dogenpalastes mit Führung, nessorientierte. perspannung erhöht und das Gewe-
steht für Samstag, 17. Oktober, wie-
der eine Bier- und Kulturfahrt auf Lagunenfahrt zu den Inseln Torcel- Das auf Ashtanga basierende In- be gestrafft. Das Intensivtraining stär-
lo, Murano und Burano, „La Traviata“ tensive Yoga ist in den USA als ei- kt zudem das Herz-Kreislauf-System.
dem Programm. Ziel ist diesmal Re-
in der Scuola Grande di San Teodo- ne ganzheitliche Richtung für jeder- Alle Organe werden besser durchblu-
gensburg, die „nördlichste italienische mann entwickelt worden und gehört tet und regelrecht „massiert“. Atemü-
Stadt“. Die Anreise erfolgt über die A ro, Rückreise über Rovereto mit Wein-
probe und Imbiss. Mehr Details fin- dort mittlerweile zu den beliebtesten bungen und tiefe Entspannung tun
3 nach Abensberg, wo wir den Bier- Formen asiatischen Körpertrainings. ihr Übriges. Vorherige Anmeldung er-
kunstturm von Friedens-reich Hun- den Sie auf unserer Website unter
Das Workout ist eine der effektivsten forderlich – begrenzte Teilnehmer-
dertwasser besichtigen. Nach dem www.tennisclub-schnaittach.de/veran-
Body-Shaping-Methoden und bringt zahl!
Mittagessen erreichen wir frisch ge- staltungen/kulturreise.
stärkt Regensburg und besuchen
Schloss Sankt Emmeram der Familie
An der Kulturreise können nicht nur
Vereinsmitglieder teilnehmen und wir Theaterverein „Edelweiß“
Thurn und Taxis. Der Nachmittag ist freuen uns immer sehr über mitfah- Zum Herbstmarkt am Sonntag, 11. Sketchen. Mit Kaffee und Selbstge-
zur freien Verfügung und kann unter rende Gäste. Wenn Ihnen also un- Oktober laden wir alle recht herz- backenem aus unserer reichhaltigen
anderem zum Besuch des Regens- ser Programm zusagt, dann kommen lich in unser Vereinsheim, Nürnberger Kuchentheke wollen wir Sie wieder
burger Doms, der Donaubrücke oder Sie doch mit! Weitere Informa-tionen Straße 38 (Nähe Bürgerweiher) ein. In verwöhnen. Schauen Sie doch ein-
der historischen Altstadt genutzt wer- und Anmeldung bei Lis Graf, Telefon unserem Theaterzelt vor dem Vereins- fach vorbei. Auf Ihren Besuch freuen
den. Nach dem gemeinsamen Abend- (09155) 92920. heim unterhalten wir Sie mit lustigen sich die „Edelweißer“!

10 September 2009
Gesundheit und Soziales

Informatives von BRK- Sprechtag der Deutschen


Blutspendedienst Rentenversicherung
Nächster Blutspendetermin: Der Blutspendedienst weist da- Ober- und Mittelfranken und Bund
rauf hin! Bitte bringen Sie zu jeder Es werden Auskünfte in allen Versi-
Montag, 5. Oktober 2009 von 17.00 Spende unbedingt Ihren Blutspen- cherungsfragen erteilt. Besucher wer-
depass mit. Zumindest aber einen Nächster Sprechtag: Donnerstag, 1.
bis 20.30 Uhr Blutspende in der den gebeten, ihre Versicherungsun-
Lichtbildausweis (Personalausweis, Oktober von 8.30 bis 12.00 Uhr und
Hauptschule Schnaittach, Simonsho- terlagen sowie einen Ausweis mitzu-
fer Straße 57. Reisepass, Führerschein). 13.00 bis 15.30 Uhr.
bringen. Es ist nötig, vorab einen Be-
ratungstermin mit Frau Schleicher, Vorankündigung:
Anonyme Alkoholiker Telefon (09153) 409-130 zu verein-
baren.
Donnerstag, 5. November von 8.30 bis
12.00 Uhr und 13.00 bis 15.30 Uhr.
Schnaittach
19.30 Uhr Selbsthilfegruppe für Alko- 18, 1. Stock, geschlossenes Meeting – Umfangreiche Serviceleistung und vielfältiges Sortiment
holkranke im evangelischen Gemein- Angehörigengruppe AL-Anon.
dehaus Schnaittach, Erlanger Straße von Urnen und Accessoires

Hilfe für Frauen und Kinder in Frankens-Tierkrematorium


Not Nürnberger Land e.V. in Lauf a. d. Pegnitz
In den letzten fünfzehn Jahren ist das Nach Absprache wird auch die So-
Notrufnummer im Nürnberger Wunsch anonym; das Gespräch Thema Tierbestattung immer mehr in fortkremierung am selben Tag der
Land (09151) 55 01. In Zusam- unterliegt der Schweigepflicht) den Blickwinkel der Öffentlichkeit ge- Einschläferung bzw. des Todes des
menarbeit mit dem Frauenhaus rückt. Neben umfangreicher Medien- Haustieres angeboten.
Wir bieten Hilfe bei der
Schwabach (09122) 8 19 19. berichterstattung hat dies auch mit
Wir sind da für Frauen, die v Vermittlung zu Für Tierhalter, die nicht persönlich
einer grundlegenden Einstellungs-
v weiterhelfenden Personen oder In- bei der Kremierung anwesend sein
v sexuell belästigt, bedroht oder ver- änderung zum Haustier zu tun. Tiere
stitutionen und Begleitung, falls können, gibt es die Möglichkeit, die
folgt wurden und werden sind heute Familienmitglieder, beglei-
dies gewünscht wird. Einäscherung zeitversetzt via Inter-
v vergewaltigt wurden ten ihre Familie, Singles oder ältere
net oder nachträglich auf DVD zu
v Vermittlung zu Menschen über Jahre, sie werden so-
v körperlicher oder seelischer Gewalt verfolgen oder Fotos seines Tieres
gar in Altenheimen und bei kranken
ausgesetzt sind v sozialen Einrichtungen und Bera- im Abschiedsraum zu erhalten. Auf
Menschen als Therapie eingesetzt.
tungsstellen Wunsch erhält der Tierhalter eine Ein-
v einfach mit einer anderen Frau Für immer mehr Tierhalter ist es des-
äscherungsurkunde.
über ihre Sorgen sprechen wollen. v medizinischer, therapeutischer, an- halb eine unerträgliche Vorstellung,
Wir sind da für Kinder, die waltschaftlicher und polizeilicher dass ihr Tier in der Tierverwertung Erd- und Urnenbestattungen im
Hilfe entsorgt wird, so wie es der Gesetzge- „Himmelgarten“
v sexuell belästigt, bedroht oder ver- ber vorsieht, wenn der Tierhalter kei-
folgt wurden und werden (die v Frauenhaus sowie Übernachtungs- Im Jahr 2000 renovierte Roland Mer-
nen Bestattungswunsch äußert. ker den 500 Jahre alten, historischen
Beratung ist kostenlos und auf möglichkeit in Notsituation
Sammel- und Einzeleinäscherung Schlossgarten von Burg Grünsberg
von Haustieren bei Altdorf und errichtete dort die
Schnupfen richtig behandeln Bei Sammeleinäscherungen verbleibt
die Asche im Krematorium und wird
Tiergedenkstätte „Himmelgarten“, in
der Haustiere ihre letzte Ruhestätte
Erkältungsschnupfen ist lästig, aber sollten sie nicht eingesetzt werden, anschließend anonym in der ANU- finden können.
harmlos. Er entsteht bei einer Erkäl- nach einigen Tagen kann es durch BIS-Tiergedenkstätte „Himmelgar-
tung durch die Reaktion der Nasen- die verminderte Durchblutung bereits Große Auswahl von Urnen,
ten“ in Grünsberg bei Altdorf bestat-
schleimhaut auf Viren. Die Viren drin- zum Austrocknen der Nasenschleim- Accessoires und Särgen
tet. Bei der Einzeleinäscherung des
gen in die Nasenschleimhaut ein, ver- haut kommen. verstorbenen Tieres erhält der Tierhal- Es wird großer Wert auf die individu-
mehren sich und lassen die Schleim- ter die Asche seines Tiere zurück, die elle und kompetente Betreuung und
Vor der Anwendung von Nasenmit- Beratung von trauernden Tierfreun-
hautzellen platzen. Das Immunsy- teln sollte man sich die Nase put- er dann in der von ihm ausgewählten
stem wird aktiviert, die Schleimhaut Urne zu Hause aufbewahren oder auf den gelegt, daher gehört zum Ange-
zen. Damit das Arzneimittel auch bis bot auch ein breites Sortiment an Ur-
wird in der Folge stärker durchblutet. eigenem Grund vergraben kann.
in die Nasennebenhöhlen gelangen nen, Accessoires, Särgen, Grabsteinen
Die Zellwände werden durchlässiger, kann und nicht sofort in den Rachen Drei Viertel der Tierhalter entscheiden
wässrige Blutbestandteile bilden den und Gedenkplatten.
abfließet, verfährt man am besten sich für die Einzelkremierung und
Fließschnupfen. Die Nase läuft und wie folgt: Während des Einträufelns sind auch immer häufiger persönlich Weitere Informationen, bzw. kosten-
die Schleimhaut schwillt an. Die Na- den Kopf weit nach hinten in den bei der Einäscherung anwesend. In loses Prospektmaterial erhalten Sie
se ist verstopft. Nacken neigen, Luft durch die Nase einem der drei geschmackvoll einge- unter: ANUBIS-Tierbestattungen,
einziehen. Den Kopf nach rechts und richteten Abschiedsräume kann man D-91207 Lauf a. d. Pegnitz, Industrie-
Bei einer verstopften Nase werden links drehen, damit sich die Lösung über Monitor den Beginn der Kremie- straße 22, Telefon: 09123-18350-0,
häufig Nasentropfen oder -sprays ein- gut verteilt. Aus hygienischen Grün- rung verfolgen. www.anubis-tierbestattungen.de,
gesetzt. Die gefäßverengenden In- den sollte ein Fläschchen nur von ei-
haltsstoffe lassen die Schleimhaut in- ner Person benutzt werden.
nerhalb von Minuten abschwellen
Gegen eine laufende Nase helfen
und erleichtern die Atmung. Zu lange
auch Nasenspülungen. Nasendu-
schen gibt es in der Apotheke, am
AOK-Beratung besten sollten Salzlösungen in fest-
gelegten Konzentrationen verwen-
Jeweils dienstags berät Sie einer un- det werden. Auch Inhalationen mit
serer Mitarbeiter im Rathaus, Zimmer ätherischen Ölen wie Eukalyptus
8 im Erdgeschoss in allen Leistungs- oder Thymian helfen. Die modernen
und Versicherungsfragen von 9.00 Tischinhalatoren sind besser geeignet
bis 12.00 Uhr. als eine Schüssel mit heißem Wasser
Brandmüller und ein Handtuch.
Erster Bürgermeister Quelle: www.aponet.de

September 2009 11
Mit 
Aus dem Rathaus Simmelsdorf

Spaziergang statt Fest grüßen. Außerdem waren der katho- te er. Abschließend bedankte sich
lische Pfarrer von Bühl, Josef Czere- der Bürgermeister noch bei allen, die
pak, und Frank Hergenröder vom zu- beim Straßenausbau mitgewirkt ha-
ständigen Ingenieurbüro Hergenröder ben, sowie bei denjenigen, die wäh-
aus Lauf mit von der Partie. rend der Arbeiten Unanehmlichkeiten
hinnehmen mussten.
Dank an die Anwohner
Nach einem gemeinsam gebeteten
Vaterunser und der Weihe der Straße In Hüttenbach angekommen, kehrten
durch Czerepak ergriff Hergenröder die meisten Teilnehmer des Spazier-
das Wort. Der neue Geh- und Radweg gangs noch beim Feuerwehrfest zum
werde schon jetzt gut genutzt, mein- Mittagessen ein.
UNTERWINDSBERG (gru) - Mit einem gebracht worden. Insgesamt belaufen
Spaziergang ist die Sankt-Martin-Stra- sich die Kosten einschließlich Grund- Hinweis an alle Bürger:
ße von Hüttenbach nach Unterwinds- erwerb und Bepflanzung auf über
berg nach vier Monaten Bauzeit ein-
geweiht worden.
800000 Euro. Wobei die Gemeinde
etwa 330000 Euro als Zuschuss vom Eintragung des Geburtsstaates
von Vertriebenen im Melderegister
Rund 80 Bürger spazierten gemein- Freistaat Bayern erwartet. Bis auf ein
sam mit Simmelsdorfs Bürgermeister paar Kleinigkeiten sowie die Vermes-
Perry Gumann über die neue Stra- sung ist der Straßenbau jetzt abge-
ße und den Gehweg nach Hütten- schlossen. Soweit im Mitteilungsschreiben des trag kostenfrei berichtigen wird. Sind
bach und hatten dabei die Möglich- Bundeszentralamts für Steuern über Sie hiervon betroffen, wenden Sie
Zum Spaziergang konnte der Bürger-
keit, an die Verantwortlichen Fragen die Steueridentifikationsnummer der sich bitte an die Gemeindeverwaltung
meister unter anderem Andreas Kö-
zu stellen. gel, seinen Amtsvorgänger und stell- Eintrag zum Geburtsstaat unzutref- Simmelsdorf, Frau Neuner, Zimmer
Nach vier Jahren der Planung sei, so vertretenden Landrat, sowie Georg fend war, können sich die Bürge- 17, Telefon (09155) 78-31.
Gumann, in vier Monaten Bauzeit ein Brandmüller, den Bürgermeister der rinnen und Bürger an die Gemein-
«sehenswertes Ergebnis» zustande Nachbargemeinde Schnaittach, be- deverwaltung wenden, die den Ein- Ihre Gemeindeverwaltung

Simmelsdorfer Bekanntmachungen
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Auszug aus dem Fundverzeichnis
Aufruf zur Haus- und Straßensamm- 11.5.2009: 1 Herren-Touren-Rad 28 21.–24.5.09: 1 Kapuzenjacke
Zoll am Regenüberlaufbecken Die- schwarz mit Aufdruck am Bergfest
lung 2009 für unsere Kriegsgräber poltsdorf Oberndorf
21.–24.5.09: 1 Rucksack schwarz
Der Landesverband Bayern des Volks- weihung sollen alle noch ausstehen- „Eastpak“ am Bergfest Oberndorf. 12.6.2009: 1 Mädchen-Armbanduhr
bundes Deutsche Kriegsgräberfürsor- den Arbeiten fertiggestellt werden. Inhalt: schwarze Fleeceweste und „flick-flack“ in der Haunachstraße/
ge e.V. führt vom 21. Oktober bis zum In Schatkowo/Weißrussland entsteht blaues Handtuch Ecke J.O.-Kolb-Straße
5. November seine Haus- und Stra- derzeit ein deutscher Sammelfriedhof
ßensammlung 2009 durch. Die Spen- für rund 50000 Kriegstote. Die ersten 21.–24.5.09: 1 schwarze Steppweste
23.6.2009: 1 Türschlüssel beim Glas-
den unterstützen die Instandhaltung 5000 Gefallenen wurden schon im Gr. S am Bergfest Oberndorf
container bei der Feuerwehr Hütten-
und den Bau der 827 deutschen Sol- Herbst 2008 auf dem Gelände einge- 21.–24.5.09: 1 Kinderweste grau Gr. bach
datenfriedhöfe mit etwa zwei Millio- bettet. Die Planung des Friedhofes ist 158/164 am Bergfest Oberndorf
nen Toten in aller Welt. bereits abgeschlossen. Erste Arbeiten 21.–24.5.09: 1 Kapuzenpullover blau Rückfragen: Fundamt Simmels-
der Ausbauphase, wie die Zufahrts- Gr. S am Bergfest Oberndorf; Auf- dorf, Zimmer 5, Telefon (09155) 7828
Der Schwerpunkt der Arbeiten des straße und die Einfriedung, beginnen druck „LOVE STAYING ALIVE“ oder 78-0
Volksbundes liegt weiterhin im Os- in diesem Sommer. Die Einweihung
ten Europas, besonders in der Rus- ist für 2010 vorgesehen.
sischen Förderation. Am 17. Oktober
2009 wird in Kursk die jüngste und In der Tschechischen Republik er-
womöglich eine der letzten großen zielte der Volksbund nach langwie-

Veranstaltungen im Oktober in
Kriegsgräberstätten des Volksbundes rigen Verhandlungen endlich einen
eingeweiht. Kursk – dieser Name Durchbruch. In Eger/Cheb wurden im
vergangenen Herbst 5400 bereits ge-
der Gemeinde Simmelsdorf
steht für die größte und grausamste
Panzerschlacht der Geschichte. Wie borgene Kriegstote eingebettet. Die
viele Menschen dabei im Sommer Ausbauarbeiten sind schon weit fort-
geschritten. Mit der geplanten Ein- 3.10.2009: Herbstwanderung des 24.10.2009, 19.00 Uhr: Weinabend
1943 starben, weiß bis heute keiner.
weihung im Jahr 2010 wird die Anla- FFV Hüttenbach und Umgebung, der FF Großengsee, Rothenbauern-
Es müssen Zehntausende gewesen
ge Betreuungsfriedhof des Landesver- Treffpunkt: Parkplatz Metzgerei Reg- halle Großengsee
sein, die bei der Schlacht im soge-
bandes Bayern. ler, Hüttenbach, 8.15 Uhr
nannten Kursker Bogen ihr Leben lie- 26.10.2009, 20.00 Uhr: Jahreshaupt-
ßen. Bis zu 40000 von ihnen bekom- 3. bis 4.10.2009: Delegation aus der
Für seine Arbeit braucht der Volks- versammlung Vereinskartell Sim-
men nun durch den Volksbund eine Partnergemeinde Scheibenberg zu
bund dringend Geld. Viele Vorhaben melsdorf, Veteranen- und Reser-
würdige Ruhestätte auf dem neuen Besuch
müssen zurückgestellt werden, weil vistenverein Hüttenbach im Vereins-
Sammelfriedhof in Besedino, etwa 18 die Mittel fehlen. Bitte helfen Sie uns 4.10.2009, ab 9.30 Uhr: Erntedank- heim
Kilometer von Kursk entfernt. auch in diesem Jahr mit Ihrer Spende. fest und Pfarrfest katholische Pfar-
Wir danken Ihnen dafür. rei Bühl 31.10.2009, 19.00 Uhr: Kamerad-
In Rossoschka bei Wolgograd/Stalin- schaftsabend FF Hüttenbach, Gast-
grad läuft der Bau des Informations- Dr. Thomas Bauer, 10.10.2009, 15.00 Uhr: Ausflug der
haus Loos, Winterstein
pavillons bereits auf Hochtouren. Die Regierungspräsident von Mittelfran- FF Hüttenbach
Aufstellung weiterer Namenwürfel ken, Bezirksvositzender 17.10.2009, 19.00 Uhr: Weinfest der 31.10.2009, 20.00 Uhr: SpVgg Hütten-
für nicht mehr zu bergende Kriegsto- Dirk Mewes, Oberndorfer Vereine, Schützenheim bach-Simmelsdorf, Herbstschafkopf-
te hat ebenfalls begonnen. Zur Ein- Bezirksgeschäftsführer Oberndorf rennen, Sportheim, Am Pilzanger

12 September 2009
Vereinsinformationen Simmelsdorf

SpVgg Hüttenbach-Simmelsdorf Schieß-Sport-Verein Oberndorf e.V. 1972

Spielbetrieb: 25.10. Sp.Vgg. – 1. FC Reichenschwand


01.11. JFG Mittlere Pegnitz - Sp.Vgg.
Ausflug der Schützen- und der
Feuerwehrjugend
1. Herrenmannschaft
(15:00 Uhr): U17-Juniorinnen (18:00 Uhr):
04.10. Sp.Vgg. – SC Rupprechtstegen 02.10. SG TSC Bärnfeld - Sp.Vgg.
11.10. TSV Gräfenberg – Sp.Vgg. (17:30 Uhr)
18.10. Sp.Vgg. – SV Gloria Weilersbach 09.10. Sp.Vgg. – FC Wichsenstein
25.10. TSV Germ. Kirchehrenbach – 17.10. SC Auerbach – Sp.Vgg. (17:00
Sp.Vgg. Uhr)
01.11. Sp.Vgg. – FC Wichsenstein 23.10. Sp.Vgg. – SV Osternohe
(14:30 Uhr) 30.10. FC Leutenbach - Sp.Vgg. (17:45
2. Herrenmannschaft Uhr)
(13:15 Uhr): U15-Junioren (14:00 Uhr):
04.10. Sp.Vgg. – SV Hetzles 1 02.10. SpVgg Sittenbachtal - Sp.Vgg.
11.10. TSV Geschwand 1 – Sp.Vgg. (17:00 Uhr)
(15:00 Uhr) 10.10. Sp.Vgg. – 1. FC Reichensch-
18.10. Sp.Vgg. – TSV Brand 1 wand
25.10. SV Moggast 1 – Sp.Vgg. (15 Uhr) 16.10. JFG Schnaittachtal 2 - Sp.Vgg.
01.11. Sp.Vgg. – SV Hiltpoltstein 1 (17:30 Uhr)
(12:45 Uhr) 24.10. Sp.Vgg. – SV Förrenbach
3. Herrenmannschaft 31.10. Sp.Vgg. – 1. FC Hersbruck 2
(13:15 Uhr): (12:30 Uhr)
04.10. FC Betzenstein 2 - Sp.Vgg. U13-Junioren (12:45 Uhr):
11.10. Sp.Vgg. – SV Simonshofen 2 03.10. Sp.Vgg. – JFG Auerbacher Land
18.10. Sp.Vgg. – FC Pegnitz 2 (13:30 Uhr) Unsere Schützenjugend besuchte ge- die Knie. Alle Teilnehmer hatten die
25.10. SV Plech 2 - Sp.Vgg. 10.10. Sp.Vgg. – JFG Klumpertal meinsam mit der Feuerwehrjugend Tour, abgesehen von ein paar blauen
01.11. Sp.Vgg. – ASV Michelfeld 2 14.10. FC Thuisbrunn – Sp.Vgg. (18:00 Oberndorf den Kletterpark in Bet- Flecken und Schrammen, unfallfrei
(12:45 Uhr) Uhr) zenstein. Nachdem der erste Termin überstanden.
Seniorenmannschaft (16:00 Uhr): 17.10. SC Egloffstein – Sp.Vgg. (13:50 buchstäblich ins Wasser fiel, konn-
Uhr) Alle Jugendlichen und auch die „Be-
02.10. Sp.Vgg. – TSV Behringersdorf te es am darauf folgenden Sonntag
24.10. Sp.Vgg. – SC Kühlenfels treuer“ hatten an dem Tag riesigen
(18:00 Uhr) losgehen. Und damit unsere Jugend-
30.10. JFG Auerbacher Land - Sp.Vgg. Spaß und der eine oder andere plant
10.10. Sp.Vgg. – FC Hersbruck (18:00 Uhr) lichen nicht allein waren, wurden sie
schon den nächsten Besuch.
17.10. Sp.Vgg. – SC Eckenhaid von zahlreichen „Betreuern“ begleitet.
24.10. SpVgg Weißenohe - Sp.Vgg. U11-Junioren (18:00 Uhr): Vorschau:
02.10. SpVgg Sittenbachtal – Sp.Vgg. Nachdem alle Mitmacher die ersten
1. Damen-Team (15:00 Uhr): Die Rundenwettkämpfe beginnen
09.10. ASV Michelfeld – Sp.Vgg. Regeln und Anweisungen vom dor-
03.10. FC Pegnitz 2 - Sp.Vgg. (14:00 Uhr) (17:00 Uhr) am 2. Oktober. Alle aktiven Schüt-
tigen Personal erhalten hatten, wur-
10.10. Sp.Vgg. – SV Moggast 13.10. Sp.Vgg. – SV Vorra zen sollten sich den Termin vormer-
17.10. SV Kirchbirkig-Regenthal – den alle mit Klettergurten und Hand-
17.10. TSV Velden – Sp.Vgg. (11:00 ken. Am 17. Oktober findet wieder
Sp.Vgg. schuhen ausgestattet. Und schon
Uhr) das Weinfest der Oberndorfer Vereine
24.10. Sp.Vgg. – FC Schlaifhausen ging es los über Brücken, Netze, Tun-
23.10. SV Neuhaus – Sp.Vgg. im Schützenhaus statt. Natürlich wie-
nels und einen Flug übers Freibad.
2. Damen-Team (10:30 Uhr): 31.10. Sp.Vgg. – SpVgg Sittenbachtal der mit Live-Musik. Bitte den Termin
Manche Attraktionen waren doch für
04.10. Sp.Vgg. – SV Alfeld (11:00 Uhr) freihalten.
Einzelne zu schwierig und manchmal
10.10. SV Kleinsendelbach - Sp.Vgg. U9-1-Junioren (11:00 Uhr): schlotterten dem einen oder anderen Die Vorstandschaft
(12:00 Uhr) 03.10. Sp.Vgg. – SpVgg Neunk.-Speikern
18.10. Sp.Vgg. – DJK Weingarts 10.10. Sp.Vgg. – SC Eckenhaid
24.10. ASV Herpersdorf – Sp.Vgg. (15 Uhr) 14.10. spielfrei
U19-Junioren (15:30 Uhr): 17.10. Sp.Vgg. – ASV Herpersdorf
03.10. Sp.Vgg. – JFG Mittlere Pegnitz 24.10. Sp.Vgg. – SV Simonshofen
10.10. JFG Laufer Land – Sp.Vgg.
17.10. Sp.Vgg. – JFG Regnitztal
31.10. SpVgg Neunk.-Speikern – Sp.Vgg.
U9-2-Junioren (10:00 Uhr):
Fremdenverkehrs- und
25.10. 1. FC Hersbruck - Sp.Vgg.
(10:30 Uhr)
03.10. Sp.Vgg. – SpVgg Neunk.-Spei-
kern
Verschönerungsverein
31.10. Sp.Vgg. – SK Heuchling
U17-Junioren (10:30 Uhr):
10.10. Sp.Vgg. – SC Uttenreuth
14.10. FC Stöckach – Sp.Vgg. (17 Uhr) Hüttenbach und Umgebung
03.10. SG Wolfsberg etc. – Sp.Vgg. 17.10. spielfrei
24.10. Sp.Vgg. – VdS Spardorf Am Samstag, den 3. Oktober 2009 tenhof und weiter zur Buchnerhöh-
(13:30 Uhr) sind alle Wanderfreunde zur Herbst- le und zum Wassersteintor. Zurück
11.10. Sp.Vgg. – SV Schwaig 31.10. SpVgg Neunk.-Speikern – Sp.Vgg.
wanderung eingeladen. Die etwa nach Betzenstein geht’s dann über
18.10. 1. FC Röthenbach - Sp.Vgg. Die Vorstandschaft
zwölf Kilometer lange Tageswande- Wasserstein, Aussichtsturm und Lau-
rung beginnt und endet am Gasthof- fer DAV-Hütte wieder zum Parkplatz.
Verein Schloss Hüttenbach e.V. 
Café Herbst in Betzenstein. Wir tref- Dort besteht vor der Heimfahrt im Ca-

Besichtigungstag Schloss Hüttenbach fen uns um 8.15 Uhr am Parkplatz fé Herbst noch die Möglichkeit zur
der Metzgerei Regler in Hüttenbach Einkehr bei Kaffee und Kuchen. Un-
und fahren dann mit eigenen Pkws sere Wanderführer Emil Buchner und
(nur für Gemeindeangehörige)
um 8.30 Uhr nach Betzenstein. Peter Witschel haben die Wanderung,
Am Sonntag, 4. Oktober 2009, von nahme an der Führung auf eige- für die festes Schuhwerk benötigt
10.00 Uhr bis 17.00 Uhr führen die ne Gefahr geschieht. Letzter Beginn: Hier noch einige Details zur Wan-
wird, vorbereitet. Sie würden sich, ge-
Mitglieder des Vereins Schloss Hüt- 16.00 Uhr. derroute: Von Betzenstein geht’s
meinsam mit der Vorstandschaft, über
tenbach e.V. die Gemeindebürger in über Schmiedberg zum Gerhardfel-
Ferner bitten wir vorab, im Gebäude eine rege Beteiligung freuen.
überschaubaren Gruppen um und sen nach Windmühle. Von dort wan-
weder zu rauchen noch Fotoapparate dern wir weiter zur Klaus-Kirche. Mit-
durch das überregional bedeutsame Allen Mitgliedern, die im Oktober Ge-
oder Handys mitzuführen. Bei Re- tags wollen wir im Gasthof-Café
Denkmal. burtstag haben, wünscht auch der
genwetter wird die Veranstaltung am Herbst Rast machen. Nach der Pau- FVV alles Gute!
Der Verein Schloss Hüttenbach e.V. Samstag, 24. Oktober, nachgeholt. se führt unser Weg am Hexenboden
bittet um Verständnis, dass die Teil- Der Gesamtvorstand und Hexentor vorbei Richtung Kröt- Die Vorstandschaft

September 2009 13
Mit 
Vereinsinformationen Simmelsdorf

Informationen des Rückblick: 22. August –


Festtag für unseren Ersten Vorsitzenden Alwin Sporer
VdK – OV Simmelsdorf Gesangverein „Liederkranz“
Herzliche Glückwünsche, Gesund- Reinhold Kroha, Telefon (09155) 538
heit und alles erdenklich Gute allen
Mitgliedern mit ihren Familien, die
melden.
Die Sommerferien sind zu Ende. Un-
Simmelsdorf 1883 e.V.
im Oktober Geburtstag oder Hoch- ser nächster Kaffeetreff findet am 14. An diesem Tage konnte Alwin Sporer Segen auf dem weiteren gemein-
zeitstag feiern können. Allen Kran- Oktober im Gasthaus Lang in Sim- bei guter Gesundheit zusammen mit samen Lebensweg und überreichte
ken wünschen wir eine baldige Ge- melsdorf statt. Beginn 15 Uhr. seiner Frau Marie-Luise das Fest der als Präsent einen wunderschönen
nesung. goldenen Hochzeit feiern. Und ge- Blumenstrauß. Alwin Sporer bedank-
Rente, Gesundheit und Pflege, Karl
Sollten Sie Hilfe und Unterstützung Jäger, Vorstandsmitglied im Kreis- feiert wurde im wahrsten Sinne des te sich auch im Namen seiner Frau
in Rechtsfragen benötigen, sind Sie verband Lauf-Hersbruck, wird uns in Wortes. Wir Sänger waren maßgeb- bei Georg Hofmann für die zu Herzen
beim VdK an der richtigen Stelle. einem Vortrag über den VdK und sei- lich mit eingebunden. gehenden Worte und Wünsche sowie
ne Rechte informieren. Wir freuen Los ging es bereits frühmorgens um bei allen Sängern für ihr Erscheinen.
Vom 26. Oktober bis 15. November
2009 findet die Sammel-Aktion „Helft uns über eine rege Teilnahme aller 10 Uhr, als der vorbestellte Dank-Got- Besonders dankte er für die wunder-
Wunden heilen“ statt. Für diese Sam- interessierten Mitbürger. tesdienst des Jubelpaares von uns bare Gestaltung des Gottesdienstes,
melaktion suchen wir Helfer. Wer mit- Ihr VdK-Team Ortsverband Simmels- mit der “Haydn-Messe” festlich ge- den er als Höhepunkt des gesamt-
machen möchte, bitte bei Vorstand dorf, Schriftführerin Marga Böse staltet wurde. Wir 25 Sänger aus en Festtages bezeichnete. Dann lud
Simmelsdorf und Hüttenbach, diri- er alle ein, bei Speis und Trank kräf-
giert von unserer Chorleiterin Karo- tig zuzulangen, um danach noch ein
Bogengilde zu St. Helena paar gemütliche Stunden miteinander
la Klinger-Summerer, beeindruckten
zu verbringen, was auch dankend an-
Gaupokal in Ursensollen durch unsere stimmlich frisch, kraft-
voll und doch äußerst harmonisch genommen wurde. Lieber Alwin! Lie-
be Marie-Luise! Hier an dieser Stel-
vorgetragenen Lieder die versammel-
Beim letzten Gaupokal-Schießen Schülerklasse C mit Lukas Beugler, le nochmals ein herzliches “Vergelts
te Besucherschar, wie uns hinterher
konnten sich die Schützen der Bo- 359 Ringe, und in der Seniorenklasse Gott” für alles, was Ihr beiden dem
auch von fachkompetenter Seite all-
gengilde hervorragend platzieren. mit Karl Lothes, 590 Ringe, die neuen “Liederkranz” und damit auch uns
seits bestätigt wurde. Der Einladung
In der Schützenklasse Recurve gab Vereinsmeister fest. Sängern in den langen Jahren gege-
des Jubelpaares nachkommend, fuh-
es ein enges Duell zwischen Roland ben habt. Dankeschön!
Deutsche Meisterschaft Feld ren wir anschließend im Tross mit
Hofmann und Werner Bauer. Letzt-
endlich konnte sich Roland Hofmann nach Winterstein. Im Gasthaus Loos Allen, die im Monat Oktober Anlass
Mit Werner Bauer, Schützenklas- wurde dann nämlich weitergefeiert.
mit 643 Ringen als Sieger vor Werner se, und Karl Lothes Seniorenklasse, zum Feiern haben, möchten wir hier-
Bauer mit 642 Ringen durchsetzen. Der Zweite Vorsitzende Georg Hof- mit unsere Glückwünsche übermit-
hatten sich zwei Schützen der Bo- mann nahm die Gelegenheit wahr,
In der Schülerklasse A belegte Lau- gengilde für die in Neustrelitz (Bran- teln. Besonders gratulieren wir un-
ra Kraus mit 527 Ringen den 1. Platz um endlich die offiziellen Glück- und serem Ehrenmitglied und Ehren-
denburg) ausgetragene Deutsche
und in der Schülerklasse C siegte Lu- Segenswünsche des “Liederkranzes” chorleiter Max Wesp, der 90 Jah-
Meisterschaft Feld qualifiziert. Mit
kas Beugler mit 553 Ringen. Einen zu überbringen. Er dankte dem lang- re alt wird. Seine Chorleitertätigkeit
einem – beachtlichen – 13. Platz von
Doppelerfolg gab es auch in der Seni- jährigen Vorstands-Ehepaar für das von 1956 bis 1978 bleibt uns allen
Werner Bauer und einem 17. Platz
orenklasse. Hier verwies Karl Lothes überaus große Engagement zum in bester Erinnerung. Dem bereits seit
von Karl Lothes konnten beide wieder
mit 611 Ringen Erich Singer auf den die Heimreise antreten. Wohle des Vereines, hob vor allem 1950 dem Verein angehörenden Ju-
2. Platz, der 607 Ringe auf die Schei- Alwin Sporers wohltuenden, stets ver- bilar wird hiermit schon einmal vor-
be brachte. Auch der Mannschafts- Sonnwendfeier 2009 mittelnden und ausgleichenden Füh- ab Gesundheit und Zufriedenheit ge-
sieg ging an die Bogengilde. Mit rungsstil, sowie seine hervorragende wünscht, doch hoffen wir darauf, an
Ungewöhnlich guten Anklang fand Repräsentation des Vereins in der Öf-
1896 Ringen belegten Werner Bau- die von der Bogengilde veranstalte- seinem Ehrentag vor Ort präsent sein
er, Roland Hofmann und Karl Lothes fentlichkeit hervor und wies auf die zu dürfen.
te Sonnwendfeier auf der Bogenwie-
den 1. Platz. vielen Initiativen wie Ausflüge, Wan-
se. Die Vorstandschaft möchte allen Damit die Kräfte für den Jahres-End-
derungen, Konzerte oder sonstige
Vereinsmeisterschaft 2009 Helfern, die zum guten Gelingen bei- spurt richtig gebündelt werden, wün-
Vereinsaktivitäten hin, die von den
getragen haben, nochmals herzlich schen wir allen Sängern, Mitgliedern
Bei der Vereinsmeisterschaft im Au- beiden stets mustergültig vorbereitet
danken. Kleiner Hinweis für alle, die und Freunden einen goldenen Ok-
gust auf der Bogenwiese gab es hei- ihre Freude an diesem Fest hatten: zur Durchführung kamen.
ße Kämpfe zwischen den Vereinsmit- tober.
Auf zur Sonnwendfeier 2010 nach Hofmann wünschte weiterhin Ge-
gliedern. Am Ende standen dann in Großengsee. Termin wird rechtzeitig sundheit, familiäres Glück und Gottes Albert Aschenneller, Schriftführer
der Schützenklasse mit Werner Bau- bekannt gegeben.
er, 602 Ringe, in der Schülerklasse
B mit Laura Kraus, 398 Ringe, in der Die Vorstandschaft Männer-Gesangverein
Schieß-Sport-Verein Oberndorf e.V. 1972 und
Freiwillige Feuerwehr Oberndorf 1884 e.V.
„Eintracht“ Hüttenbach 1893 e.V.
Allen Mitgliedern und Freunden, die Auch der schönste Urlaub geht ein-

Einladung zum 5. Weinfest im Oktober Geburtstag oder sonst ein


Jubiläum feiern können, unsere herz-
mal zu Ende. Die Gesangsstunden
haben bereits begonnen. Liebe Sän-
lichste Gratulation. Seinen 70. Ge- ger, bitte kommt alle recht zahlreich.
Der Schützenverein Oberndorf so- eine am 17. Oktober 2009 ab 19.00 burtstag feiert unser ehemaliger lang- Es stehen wichtige Proben an.
wie die Freiwillige Feuerwehr Obern- Uhr im Schützenheim Oberndorf. Für jähriger Nikolaus Helmut Ries. Hel-
Der nächste Auftritt ist am Samstag,
dorf 1884 e.V. laden Sie herzlich ein die musikalische Unterhaltung sorgt mut hatte an den Weihnachtsfeiern
3. Oktober in der Simmelsdorfer Müh-
zum 5. Weinfest der Oberndorfer Ver- „Eggy“. für jeden Sänger eine kleine Anekdo-
le. Die Partnerstadt Scheibenberg be-
te zu erzählen, zur Belustigung der
sucht die Gemeinde Simmelsdorf. Der
anwesenden Gäste. Lieber Helmut, zu
Tennisverein im SV Achteltal Simmelsdorf Auftritt der Chorgemeinschaft MGV
diesem runden Geburtstag wünschen
„Eintracht“ Hüttenbach 1893 e.V./GV
wir Dir alles erdenklich Gute und viel
Tennisabteilung SV Achteltal Gesundheit.
„Liederkranz“ Simmelsdorf 1883 e.V.
ist für 20.00 Uhr vorgesehen. Der ge-
naue Treffpunkt wird rechtzeitig bei
Liebe Tennisfreunde, ist bestens gesorgt. Wir freuen uns Hermann Rückerl kann ebenfalls ei- den Proben bekannt gegeben.
hiermit ergeht herzliche Einladung auf einen guten Besuch und ein paar nen runden Geburtstag feiern. Zu
zum Weinabend am Samstag, 24. Ok- schöne, gemütliche Stunden. Die Termine für die Gesangsproben
seinem 60. Wiegenfest wünscht der
sind in den Vereinskästen einsehbar.
tober 2009, ab 19.00 Uhr in unserem MGV alles erdenklich Gute, viel Glück
Tennisheim. Für das leibliche Wohl Jochen Gribl, Abteilungsleiter und Gesundheit. Schriftführer Marga und Herbert Böse

14 September 2009
Vereinsinformationen Simmelsdorf

Schützengesellschaft Großengsee und Umgebung e.V.

Schützen besuchten Regensburg


Der diesjährige Ausflug führte Mit- burger Dom, ging es weiter zur Be-
glieder und Freunde der Schützenge- freiungshalle. Nach einer Schiffsfahrt
sellschaft Großengsee nach Regens- auf der Donau und Einkehr im Klo-
burg. Nach einer interessanten Stadt- ster Weltenburg wurde die Heimrei-
führung, vorbei an der berühmten se angetreten.
Steinernen Brücke und dem Regens-

SV Achteltal Fußball, Tennis,


Gymnastik
Liebe Mitglieder, Gönner und 1. Mannschaft
Freunde unseres Vereins, die neue 04.10.09, 15.00 Uhr:

CARMEN
Runde hat schon begonnen und wir Achteltal – Diepersdorf II
alle sind gespannt, wie unsere Mann- 11.10.09, 13.15 Uhr:
schaften bis zur Winterpause wohl Behringersdorf – Achteltal
abschneiden? Unsere Jugendmann- 18.10.09, 15.00 Uhr: Eine der berühmtesten Opern aller Zeiten erstmals in der Dehn-
schaften spielen wieder eigenstän- Achteltal – Heuchling berger Kammerversion! Do./Fr., 22./23. Okt. u. Sa., 14. Nov. (20 h)
dig hier bei uns in Achteltal. Wir ver- 25.10.09, 15.00 Uhr: George Bizets Oper „Carmen“ ist ein grandioser Welterfolg und Publi-
fügen zurzeit über eine U13-(D-7-Ju- Rückersdorf – Achteltal kumsliebling bis heute. Zu ihrem Kern stößt nun das DHT mit einer neu-
nioren) sowie eine U17-(B-Junioren)- 01.11.09, 14.30 Uhr: en Kammerspiel-Version vor. Welche Verstrickung ist es, die Don José
Mannschaft, diese würden sich über Achteltal – Engelthal zum Mörder und seine Geliebte Carmen zum Opfer werden lässt? Ist es
Liebe oder Schicksal?
Ihre Unterstützung sehr freuen. E
IER
2. Mannschaft Mit der gängigen Aufführungspraxis
U13 (D7-Junioren) 04.10.09, 13.15 Uhr:
hat die Produktion die herrlichen Arien
E M
und Duette gemeinsam, auf das übli- PR
03.10.09, 17.30 Uhr: Achteltal – Plech che folkloristische Beiwerk wird je-
Achteltal – JFG Moritzberg 18.10.09, 13.15 Uhr: doch verzichtet. Anliegen von Inten-
10.10.09, 12.45 Uhr: Achteltal – Elbersberg dant Wolfgang Riedelbauch war es,
25.10.09, 13.15 Uhr: „Carmen“ wieder im Geiste ihrer ur-
Behringersdorf – Achteltal sprünglichen Form aufzuführen. Auf
14.10.09, 18.00 Uhr: Osternohe – Achteltal
seine Anregung hin arbeitete Regis-
Achteltal – Schwaig 01.11.09, 12.45 Uhr: seur Carsten Ludwig direkt mit der
16.10.09, 17.30 Uhr: Achteltal – TürkGücü Lauf gleichnamigen Novelle von Prosper
Weigendorf – Achteltal Möchten Sie gerne Tennis spielen, Mérimée.
23.10.09, 17.30 Uhr: Ein französischer Forschungsreisen-
dann melden Sie sich bei Jochen der gewinnt in Andalusien das Vertrauen des Schmugglers Don José,
Achteltal – TSV Röthenbach Gribl, Telefon 680, oder möchten Sie der ein Verhältnis mit der Zigeunerin Carmen hat. Später erfährt er von
31.10.09, 11.15 Uhr: Gymnastik machen, dann melden Sie dessen Verhaftung, besucht ihn im Gefängnis und lässt sich seine Ge-
JFG Moritzberg – Achteltal sich bei Petra Meier, Telefon 1643. schichte erzählen. In Rückblenden erlebt der Zuschauer zwei Menschen
in einem Strudel von Annäherung und Distanzierung. Dabei erklingen die
U17 (B- Junioren) Es sind noch einige „Jubiläums-Arm- berühmten Arien und Carmen lockt Don José mit Flamencotanz und
banduhren“ für 20 Euro käuflich zu Kastagnetten, allerdings in der kleinen, intensiven Geste des musikali-
04.10.09, 10.30 Uhr: erwerben! Erhältlich bei Zettl Wilfried, schen Kammerspiels, die Arie wird zum Lied – statt des Orchesters
Neuh./Rothenbr. – Achteltal Telefon 431. glänzt ein virtuoses Instrumental-Duo. Tanja Maria Froidl und Victor
11.10.09, 10.30 Uhr: Schiering haben ihre Talente als Sänger und Schauspieler unlängst in der
Achteltal – Pottenstein Achtung, am 30. Oktober „Schafkopf- „Zarah-Leander-Revue“ und in „Gestatten, Jacques Offenbach“ bewie-
18.10.09, 10.30 Uhr: rennen“ im Sportheim. Bitte Termin sen. Der versierte Schauspieler Lutz Blochberger ist regelmäßig in TV-
JFG Moritzberg – Achteltal vormerken! Serien wie „Polizeiruf 110“ oder „Tatort“ zu sehen.
25.10.09, 10.30 Uhr: Herzliche Glückwünsche, recht viel Mit Tanja Maria Froidl, Victor Schiering und Lutz Blochberger
Achteltal – TSV Röthenbach Gesundheit und alles Gute an alle, Musik: Norbert Nagel (Klarinette) und Juri Kravets (Akkordeon)
Karten unter Tel. 09123/954491 oder www.dehnbergerhoftheater.de
01.11.09, 10.30 Uhr: die im Oktober Geburtstag feiern dür-
Alfeld – Achteltal fen. D.V. Wir verlosen 3x 2 Karten für die Vorstellung am 14. November,
Einsendeschluss ist Montag, 9. November

ANZEIGEN
Wenn Sie unter den Gewinnern sein wollen, schicken Sie einfach unter
deutlich schreiben dem Kennwort „DHT“ eine Postkarte an (Adresse u. Telefonnummer
und nicht vergessen): Fahner Verlag GmbH & Co. KG, Nürnberger Straße 19,
91207 Lauf oder per E-Mail an b.lehr@pegnitz-zeitung.de. Der Rechts-
rechtzeitig aufgeben weg ist natürlich ausgeschlossen.

September 2009 15
Mit 
Gesundheit und Soziales

Ev. Familienhaus Lauf e.V. Das Evangelische Familienhaus bie-


tet für Eltern wieder viele unterstüt-
Männer erziehen anders – aber
wie?: Donnerstag, 29. Oktober 2009,
Kirchenplatz 11, 91207 Lauf zende Themenabende zur Erziehung 20.00–22.00 Uhr. Leitung: Micha-
sowie einen Elternkurs zum Thema el Meinhardt. Evang. Gemeindehaus
Pubertät an. Christuskirche.
Elternkurs „Pubertät“ für Mütter/Vä-
Multikulturelle Angebote
ter von Jugendlichen im Alter von
12 bis 16 Jahren: „Ich bin so frei“ – Frauen verschiedener Nationalitäten
Wenn Kinder flügge werden. Themen begegnen sich – Neue multikultu-
sind: Miteinander reden – Erwach- relle Begegnungsabende. Dieses Mal
sen werden – Das erste Mal – Eltern geht es um das Thema Mütter. Wel-
in der Pubertät. 4 Einheiten, Dienstag, che Rolle haben Mütter in der jewei-
27. Oktober, 10., 17. November und ligen Kultur? Wie ist die Beziehung
1. Dezember 2009, 19.30–22.00 Uhr zu unserer Mutter gekennzeichnet?
– Leitung: Susanne Koch-Schächte- 2 Einheiten, Dienstag, 13. Oktober
le und Inge Offenhammer, Veranstal- 2009. 19.30–22.00 Uhr. Leitung: Team
tungsort: Evang. Gemeindehaus Chri- Runder Tisch Integration. Evang. Ge-
stuskirche meindehaus Christuskirche
Streit und Konflikte mit Kindern
NEU: Ferienprogramm für Grund-
Praktische Hilfe für
„Piep, piep, piep, wir haben uns al-
schüler in den Herbstferien
le lieb …“: Donnerstag, 8. Oktober
2009, 20.00–22.00 Uhr. Leitung: Mi- Vom 2. bis 6. November bietet das
Familien nach der Geburt chael Meinhardt. Evang. Gemeinde-
haus Christuskirche
Evangelische Familienhaus ein
buntes Aktionsprogramm von 8.00
Erziehungsstress lass nach – Sofort- bis 13.00 Uhr an. Jeder Tag steht un-
Hallo Familien, brauchen Sie Mit der „wellcome“-Koordinatorin klä-
hilfen für den Alltag: Kooperations- ter einem anderen Motto, wie Filzen,
Unterstützung? ren Sie ab, welche Unterstützung Sie
veranstaltung mit dem Kindergarten Experimentieren mit Farben, Kochen,
Das Baby schreit, das Geschwister- brauchen, und bekommen dann ei-
Aktion Vorschulerziehung, Eichenlo- Spiel und Spaß und Kreativtag für
kind ist eifersüchtig, der Vater beruf- ne ehrenamtliche Mitarbeiterin ver-
he 2. Donnerstag, 15. Oktober 2009, Naturkünstler. Sie können die gan-
lich eingespannt und die Großeltern mittelt. Entsprechende Informationen
20.00–22.00 Uhr. Leitung: Julia Tomu- ze Woche (75,00 Euro) oder einzelne
leben in einer anderen Stadt. Wäh- über Umfang und Kosten dieses An-
schat. Kindergarten Aktion Vorschul- Wochentage (16,00 Euro) buchen! Die
rend der ersten Wochen und Mo- gebotes erhalten Sie bei Birgit Weihri-
erziehung, Eichenlohe 2 Aktionen werden jeweils von zwei pä-
nate erhalten Sie individuelle Hilfe ch-Patrik montags von 9.30 bis 11.30
dagogischen Fachkräften geleitet, die
durch eine ehrenamtliche Mitarbei- unter Telefon (09123) 9662544. Was Kinder fit fürs Leben macht – sich schon auf die Kinder freuen!
terin, die ein bis zwei Mal in der Wo- Soforthilfen für den Alltag: Koopera-
che für zwei bis drei Stunden zu Ih- Ein Angebot des Evangelischen Fa- tionsveranstaltung mit dem Frauen- Anmeldungen und Informationen
nen nach Hause kommt, Ihnen das milienhauses Lauf e.V., Kirchen- ring Lauf. Dienstag, 20. Oktober 2009, beim Evangelischen Familienhaus
Baby oder die Geschwisterkinder ab- platz 11, 91207 Lauf, Telefon (09123) 20.00–22.00 Uhr. Leitung: Gertrud Sk- Lauf e.V., Kirchenplatz 11, 91207 Lauf,
nimmt, Sie ganz praktisch unterstützt 9662544, lauf@wellcome-online.de, oupy. Evang. Gemeindehaus Christus- Telefon (09123) 81203, Fax (09123)
und zuhört. www.wellcome-online.de. kirche 14561oder info@familienhaus-lauf.de.

So werden Kinder seltener krank Vorsicht beim Kauf von


Kinder sind häufiger krank als Er-
wachsene, weil ihr Immunsystem
Immunmodulatoren
Heilpflanzen aus der Apotheke kön-
Muskelaufbaupräparaten
noch nicht ausgereift ist. Sieben
nen das Immunsystem anregen, sich Wer seine Muskeln aufbauen möch- Risiken getäuscht werden. Wer sein
Tipps, wie das kindliche Immunsy-
gegen die Viren besser zu wehren. te, sollte auf hormonartige Mus- Training mit Vitaminen und Mineral-
stem trainiert werden kann:
Eingesetzt werden unter anderem kelaufbaupräparate verzichten. Einige stoffen unterstützen will, sollte sich
Draußen spielen Sonnenhut, wilder Indigo oder Le- der Nahrungsergänzungsmittel, die vom Apotheker beraten lassen.
Bei Erkältungen müssen Kinder bensbaum. Sie werden vorbeugend per Internet oder in Zeitungsanzeigen
nicht immer drin bleiben. Frische Luft oder zu Beginn eines Infekts einge- angeboten werden, enthalten illegal Viele Nebenwirkungen
stärkt das kindliche Immunsystem, setzt. Hat das Kind schon Fieber, hel- verschreibungspflichtige Anabolika.
selbstverständlich nur in warmer Klei- fen andere Arzneimittel.
Nicht als Arzneimittel Anabolika sind hochwirksame Sub-
dung und regenfesten Stiefeln. zugelassen stanzen mit zum Teil schwerwie-
Schweißtreibende Tees
Kneipp-Kuren In Deutschland sind derartige Mus- genden Nebenwirkungen. Dazu ge-
Andere Heilpflanzen wie Linden- oder kelaufbaupräparate nicht als Arznei- hören Akne und Leberschäden. Män-
Abhärten an der frischen Luft lässt Holunderblüten eignen sich auch für mittel zugelassen, sie dürfen auch nern droht Prostatakrebs und Un-
sich noch steigern durch kalte und Kinder. Für eine Schwitzkur wird der nicht als Nahrungsergänzungsmit- fruchtbarkeit, zusätzlich besteht die
warme Wasseranwendungen nach Tee in kleinen Schlucken möglichst tel vertrieben werden. Über das Inter- Gefahr, dass die Hoden schrumpfen.
Kneipp. Durch die schwankende heiß getrunken. Zusätzlich lösen sie
Temperatur wird die Durchblutung net bezogene Präparate unterliegen
zähen Schleim in den Atemwegen. keinerlei Qualitätskontrolle durch die Frauen, die Anabolika schlucken,
und die Wärmeregulation des Kör-
pers verbessert. Das ist besonders amtlichen Überwachungsbehörden. können vermännlichen. Bei Kindern
Richtig heizen
in der kalten Jahreszeit wichtig, weil Es besteht deshalb die Gefahr, dass kann das Wachstum zum Stillstand
die Schleimhäute unterkühlt und Zu warme Heizungsluft trocknet die Verbraucher über die wahre Zusam- kommen.
schlecht durchblutet sind. Je jünger Schleimhäute aus, die Raumtempera- mensetzung der Produkte und ih-
ein Kind ist, desto geringer sollte die tur sollte daher nicht über 22 Grad in re Eigenschaften einschließlich ihrer Quelle: www.aponet.de
Temperaturschwankung sein. Wohnräumen und 18 Grad in Schlaf-
zimmern liegen. Eine Ausnahme
Nicht rauchen ist das Badezimmer, beim Windeln

BLUT
Passivrauchen erhöht die Anfälligkeit wechseln darf es ruhig wärmer sein.
für Erkältungen oder Asthma. Die Luftfeuchtigkeit sollte nicht unter KOMM MIT!
SPENDE
50 Prozent sinken, Raumbefeuchter
Händewaschen
und Zimmerpflanzen sorgen für das
Erkältungen übertragen sich durch richtige Raumklima. BEIM ROTEN KREUZ
Tröpfcheninfektionen. Häufiges Hän-
dewaschen hilft gegen Infektionen. www.aponet.de Das Rote Kreuz dankt für den kostenlosen Abdruck.

16 September 2009
Gesundheit und Soziales

Schulkindbetreuung erkundet Einladung zum


das Schnaittachtal „Tag der offenen Tür“
Im Rahmen der Ferienbetreuung hat das „Haus für Kinder“ in Hüttenbach die
sonnigen Tage für Ausflüge in der Region genutzt. mit kleinem Adventsbasar
Die erste Unternehmung war eine Fahrt nach Schnaittach, mit einem kurzen Am Sonntag, den 22. November 2009 Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee
Besuch im Rathaus. Zweite Bürgermeisterin Frau Müller nahm sich Zeit und möchten wir in unserem Kinder- langsam auf die Vorweihnachtszeit
ließ sich gerne bei ihrer Arbeit über die Schulter gucken. Anschließend konnten garten mit Schulkindbetreuung von einzustimmen.
sich die Kinder auf dem neuen, großzügig erneuerten Spielplatz vergnügen. 13.30 bis 16.00 Uhr einen „Tag der Vielleicht finden Sie an unserem Ad-
offenen Tür“ mit einem kleinen Ad- ventsverkaufsstand ja auch das eine
ventsbasar veranstalten. Dazu möch- oder andere kleine Geschenk! Der Er-
ten wir Sie schon heute ganz herz- lös der Einnahmen kommt den Kin-
lich einladen. dern des Kindergartens zu Gute.
Sie haben die Möglichkeit, unseren Auf viele interessierte Besucher freu-
Kindergarten mit Schulkindbetreuung en sich die Kinder, der Elternbei-
in aller Ruhe zu besichtigen und sich rat und das Team des Kindergartens
in gemütlicher Atmosphäre bei einem Großengsee.

Karies verhindern
mit Bürsten und Fluoriden
Fast jeder Erwachsene hat Karies. Oft wird versteckter Zucker überse-
Ein weiterer Ausflug führte die Ferienkinder mit einer spannenden „Schnitzel- Bakterien leben auf den Zähnen und hen, beispielsweise in Ketchup oder
jagd“ durch Wald und Feld und belohnte sie mit einer herrlichen Rast mit Blick bilden in Anwesenheit von Zucker in Kindertees. Sinnvoll sind nach den
auf Hüttenbach. Säuren. Mahlzeiten Zahnreinigungskaugum-
mis. Sie steigern den Speichelfluss, so
Diese Säuren können aus dem Zahn- werden die Bakterien von den Zäh-
schmelz Mineralien herauslösen. Es nen abgespült und die zahnschädi-
entstehen Löcher, nach und nach genden Säuren neutralisiert.
wird die ganze Zahnsubstanz zerstört.
Empfohlen werden verschiedene
Unwiederbringlich verloren Fluoridierungsarten: Sinnvoll sind
Zerstörte Zahnsubstanz ist unwie- Zahnpasten mit Fluoridzusatz, Kin-
derbringlich verloren. Sie kann vom der brauchen Zahnpasten mit weni-
Zahnarzt nur noch durch Füllungen ger Fluoriden. Fluoridgele werden wie
ersetzt werden. Um so wichtiger ist Zahnpasta benutzt. Sie werden ein-
es, dass Milchzähne gesund bleiben. mal in der Woche angewendet und
sollten nicht geschluckt werden.
Um Karies vorzubeugen, sind
Kinder können auch Fluoridtabletten
vier Dinge wichtig:
lutschen, das sollten Eltern mit dem
Die Mundhygiene, die Anwendung Zahnarzt absprechen. Er kann zusätz-
von Fluoriden, die Zahnversiegelung lich einen Fluoridlack auftragen. Flu-
durch den Zahnarzt und die zahnge- oridhaltiges Speisesalz ist ebenfalls
sunde Ernährung mit wenig Zucker. gut um Karies vorzubeugen.

Vielen Dank gebührt auch Herrn Schlenk aus Schnaittach, der sich Zeit nahm,
um unsere kaputten Fahrräder zu reparieren. Dabei ließ er sich von den interes-
sierten Kindern tatkräftig unterstützen.

September 2009 17
Mit 
Simmelsdorfer Kircheninformationen

Haus für Kinder Hüttenbach


Gottesdienste und
Mit Elan und neuem Veranstaltungen der Pfarrei Bühl
Schwung ins Kindergartenjahr … Donnerstag, 1. Oktober:
18.15 Uhr Rosenkranz um geistli-
19.00 Uhr Vorabendmesse zum Sonn-
tag
che Berufe
19.00 Uhr: Abendmesse Sonntag, 18. Oktober
Freitag, 2. Oktober 7.00 Uhr Rosenkranz
9.30 Uhr Krankenkommunion in den
Montag, 19. Oktober
Wohnungen
18.00 Uhr Aussetzung Tag der Ewigen Anbetung – 9.00 Uhr
19.00 Uhr Abendmesse Frauenmesse, anschl. Betstunden
18.00 Uhr Abschlussandacht, anschl.
Samstag, 3. Oktober
Prozession
18.00 Uhr Beichtgelegenheit
19.00 Uhr Vorabendmesse zum Sonn- Donnerstag, 22. Oktober
tag
19.00 Uhr: Abendmesse
Sonntag, 4. Oktober
9.30 Uhr: Erntedank – Pfarrgottes- Freitag, 23. Oktober
dienst, anschl. Pfarrfest
19.00 Uhr Rosenkranz
17.00 Uhr Rosenkranz
Im Haus für Kinder Hüttenbach star- die „Neuen“ erkunden die Räum-
teten zum 1. September elf neue Kin- lichkeiten und lernen ihre Mitstrei- Montag, 5. Oktober Samstag, 24. Oktober
dergartenkinder, fünf neue Krippen- ter kennen. 8.00 Uhr: Hausfrauenmesse 18.00 Uhr Beichtgelegenheit
kinder und zwei Abc-Schützen. 15.30 Uhr: Rosenkranz 19.00 Uhr Vorabendmesse zum Sonn-
Auch das Team kann zwei Neuzu-
Nach den Ferien ist jetzt endlich wie- gänge begrüßen: Stephi Gmelch ist Donnerstag, 8. Oktober tag
der Leben im Haus für Kinder und die neue Erzieherin der Marienkäfer- 19.00 Uhr: Abendmesse
Sonntag, 25. Oktober
gruppe. Christina Lodes arbeitet als Freitag 9. Oktober
Evangelische Vorpraktikantin in der Krippengruppe.
Beide sind gut ins neue Kindergar-
19.00 Uhr Rosenkranz 9.30 Uhr: Pfarrgottesdienst
17.00 Uhr Rosenkranz
Samstag, 10. Oktober
Kirchentermine tenjahr gestartet.
Mit Schwung und Elan geht’s auch
19.00 Uhr Wortgottesdienst Montag, 26. Oktober
Sonntag, 4. Oktober an die Elternarbeit im Oktober: Sonntag, 11. Oktober 8.00 Uhr Hausfrauenmesse
9.00 Uhr: Erntedankfest in St. Helena, 9.30 Uhr Pfarrgottesdienst 15.30 Uhr Rosenkranz
Am 4. Oktober um 9.30 Uhr werden
10.15 Uhr in der Kreuzkirche 19.00 Uhr Konzert – Musikverein
sich die Kinder des Haus für Kinder Mittwoch, 28. Oktober
Lauf
Sonntag, 11. Oktober an der Erntedankfeier in der Kirche
in Bühl beteiligen. Montag, 12. Oktober 14.00 Uhr Krankengottesdienst im
18. So. n. Trinitatis:
8.00 Uhr Hausfrauenmesse Pfarrheim
9.00 Uhr: Gottesdienst in St. Helena Am 8. Oktober um 20 Uhr sind al-
15.30 Uhr Rosenkranz
Sonntag, 18. Oktober le Eltern herzlich eingeladen zur Donnerstag, 29. Oktober
19. So. n. Trinitatis: Elternbeiratswahl. Der Elternbei- Donnerstag, 15. Oktober
19.00 Uhr Abendmesse
9.00 Uhr: Gottesdienst in St. Helena rat ist ein wichtiges und zudem un- 19.00 Uhr Abendmesse
10.15 Uhr: Gottesdienst in der Kreuz- terhaltsames Instrument in der Ar- Freitag, 16. Oktober Freitag, 30. Oktober
kirche beit des Haus für Kinder. An diesem
19.00 Uhr Rosenkranz 19.00 Uhr Rosenkranz
Abend kommt auch eine Ernährungs-
Sonntag, 25. Oktober Samstag, 17. Oktober
beraterin zu uns ins Haus und infor-
20. So. n. Trinitatis: Samstag, 31. Oktober
miert über das Thema „Gesunde Er- 9.00 Uhr Firmung in Bühl
9.00 Uhr: Gottesdienst in St. Helena nährung“. 18.00 Uhr Beichtgelegenheit 19.00 Uhr Wortgottesdienst

Simmelsdorfer Feuerwehr-Infos

Übungsplan der Feuerwehren im Oktober 2009


FF SIMMELSDORF 17.10.09, 08.00 Uhr: Wissenstest Ju- 31.10.09, ab 18.00 Uhr: Kamerad- FF GROSSENGSEE
04.10.09, 09.00 Uhr: Unterricht Funk- gendfeuerwehr schaftsabend in Winterstein 21.10.09, 18.00 Uhr: Gemeinsame
ausbildung THL-Übung mit FF Hüttenbach und FF
18.10.09, 09.00 Uhr: Unterricht Ka- FF DIEPOLTSDORF
17.10.09, 09.00 Uhr: Prüfen der Hy- minbrand Großengsee
Samstags, 09.00 Uhr: Probealarmie-
dranten rung für Funkmeldeempfänger
19.10.09, 19.00 Uhr: Fackelzug 31.10.09, 09.00 Uhr: Probealarm
31.10.09, 09.00 Uhr: Sirenenprobe
Ewige Anbetung Samstags, 09.00 Uhr: Probealarmie- FF OBERNDORF
FF HÜTTENBACH rung für Sirene
21.10.09, 18.00 Uhr: Gemeinsame KW 41–44, 19.30 Uhr: Erste-Hilfe-
Jeden Samstag, 09.00 Uhr: Probealar- 10.10.09, 14.30 Uhr: Übung – Orts-
THL-Übung mit FF Diepoltsdorf und Lehrgang
mierung für Funkmeldeempfänger und Objektkunde
FF Großengsee
02.10.09, 17.00 Uhr: Jugendfeuerwehr 11.10.09, 09.00 Uhr: Gruppendienst
23.10.09, 17.00 Uhr Jugendfeuerwehr 14.10.09, 19.00 Uhr: Atemschutz­ Gruppe 1
05.10.09, 19.00 Uhr: Gruppendienst übung am Standort
Gruppe 2 24.10.09, 11.00 Uhr: Einsatzübung FF ITTLING-WILDENFELS
21.10.09, 18.00 Uhr: Gemeinsame
09.10.09, 17.00 Uhr: Jugendfeuerwehr Atemschutzgeräteträger
THL-Übung mit FF Hüttenbach und FF 11.10.09, 08.00 Uhr: Brandbekämp-
16.10.09, 17.00 Uhr: Jugendfeuerwehr 30.10.09, 17.00 Uhr: Jugendfeuerwehr Großengsee fung nach FwDv 3

18 September 2009
Der Müllkalender

5. Oktober bis 3. November Restmüll- Papiertonne


und und
Abfuhrgebiete Biotonne gelber Sack

NEUNKIRCHEN:
Kennbuchstabe: C Kennziffer 5:
Neunkirchen Ort Mi., 07.10. Mo., 13.10.
und Ortsteile: Mi., 21.10.
Kersbach, Rollhofen, Weißenbach, Wolfshöhe
Kennbuchstabe C: Kennziffer 6:
Ortsteil: Mi., 07.10. Mi., 14.10.
Speikern Mi., 29.10.

SCHNAITTACH:
Kennbuchstabe: A Kennziffer 2:
Schnaittach östlich der Staatsstraße 2241 und Mo., 05.10. Mi., 08.10.
Ortsteile: Mo., 19.10.
Enzenreuth, Hedersdorf, Lohmühle, Poppenhof, Rabenshof, Siegersdorf Mo., 02.11.
Kennbuchstabe A: Kennziffer 1:
Schnaittach Mo., 05.10. Mi., 07.10.
westlich der Staatsstraße 2241 Mo., 19.10.
Giftmobil Mo., 02.11.
Kennbuchstabe B: Kennziffer 4:
Standort Datum Uhrzeit
Ortsteile: Bernhof, Bondorf, Buderhof, Freiröttenbach, Fronhof, Germersberg, Di., 06.10. Mo., 12.10.
Neunkirchen, Mi., 09.10.09 16.00 –
Götzlesberg, Großbellhofen, Haidling, Hormersdorf, Kirchröttenbach, Laipersdorf, Di., 20.10.
Bauhof 17.00 Uhr
Lillinghof, Lochhof, Osternohe, Reingrub, Röhrischhof, Schäferhütte, Schlossberg, Di., 03.11.
(Hirtenweg) Untersdorf, Waizmannsdorf, Weigensdorf

SIMMELSDORF:
Kennbuchstabe: B Kennziffer 3:
Simmelsdorf Di., 06.10. Fr., 09.09.
mit allen Ortsteilen Di., 20.10.
Anlieferung von Di., 03.11.

Plastikfolien Wertstoffhöfe im Landkreis Regelung


aus der Landwirtschaft 2009 Typ B lampen / Asbestzement der Müllabfuhr
In jeder Gemeinde befindet sich ein Wertstoffhof Öffnungszeiten der Wertstoffhöre:
Hinweise: Typ B. Hier können folgende Wertstoffe abge- bei Straßenbaumaßnahmen
geben werden: Gartenabfälle: bis zu 3 m2; pro Neunkirchen a. Sand, an der Hausmülldeponie:
Bei der Sammelaktion bzw. an den Wertstoffhöfen Kubikmeter fällt eine Gebühr von 1,50 Euro an. Können Müllfahrzeuge aufgrund von Baustellen
Mo.-Sa.: von 08.00 bis 11.45 Uhr bestimmte Straßen nicht anfahren, so erfolgt dort
Altdorf und Neunkirchen a. S. werden kostenlos Autoreifen (ohne Felge: 1,50 Euro/Stck.; mit Felge: und Mo.-Fr.: von 13.00 bis 16.30 Uhr, laut Mitteilung des Landratsamtes Nürn­berger
nur saubere (besenreine) Siloabdeckplanen und 2,50 Euro/Stck.)
Rundballenfolien aus der Landwirtschaft entge- Land auch keine Entleerung der Müll­gefäße.
Sperrige Metallgegenstände / Altfett / Altöl Schnaittach, Frohnleitener Straße:
gengenommen.
tierischer oder pflanzlicher Herkunft / Kork / Sa: von 09.00 bis 11.45 Uhr Nach § 18 Abs. 6 der Abfallwirtschafts­satzung
Altkleider, Schuhe / gelbe Säcke / Styropor®, (ganzjährig) sind die Müllgefäße in einem solchen Fall von den
An den Wertstoffhöfen Altdorf und Neunkirchen
Formteile und Chips Mi.: von 17.00 bis 18.30 Uhr Bürgerinnen und Bürgern selbst zur nächsten vom
a. S. können diese Folien zu den Öffnungszeiten
Typ A (März bis Mai und September Abfuhrfahrzeug erreichbaren Stelle zu bringen.
abgegeben werden, samstags sind allerdings keine
gewerblichen Anlieferungen möglich. Zusätzlich gibt es in Altdorf und Neunkirchen bis November)
a.S. Wertstoffhöfe vom Typ A. Dort können Sie Weitere Informationen zur
Verschmutzte Folien, Netze von Silierballen, außer den unter Typ B genannten noch folgende Simmelsdorf, Bauhof Hüttenbach: Abfallbeseitigung und
Heuballenpressschnüre bzw. andere Abfälle wer- Abfälle abgeben: Restmüll und Sperrmüll / Papier, Sa: von 09.00 bis 12.00 Uhr
den an den beiden Wertstoffhöfen angenommen, Kartonagen / Holz, behandelt und unbehandelt Mi.: von 17.00 bis 18.30 Uhr
Sperrmüllabholung finden Sie
sind aber gebührenpflichtig. Elektrogeräte / Leuchtstofflampen, Energiespar­ (April bis Oktober) unter www.nuernberger-land.de

Brunch-Matinee, Teil 1 Gerd Berghofer für Groß und Klein


4. Oktober: 24. Oktober:
Frühstück ab 10 Weitere Veranstaltungen Um 16 Uhr „Zwerg
Uhr/Büfett u. a. mit im Oktober: Nase“ – Lesung für
Leberkäse, Kartoffel- 9. Oktober: Kabarett mit Kinder ab 5 Jahren.
salat, Suppe nach der Andrea Lipka und Lutz Glombeck Ab 19.30 Uhr Kurt
Matinee vom Hotel Tucholsky, musikalisch
18. Okober: Ganz persönlicher
zur Post.
Reisebericht über Südchina umrahmt vom Welt-
Zwischen Frühstück und Büfett
und Vietnam meister am Knopfak-
„Geliebter Lügner“ mit Musik
von und mit Horst Kollan kordeon Juri Kravets.
aus My fair Lady.

Veranstaltungsort: Kartenreservierung:
35
Verlagsgebäude der Pegnitz-Zeitung, unter Telefon (09123) 175-1
Nürnberger Straße 19, 91207 Lauf 20 % ZAC-Rabatt auf alle Veranstaltungen im Vorverkauf!

September 2009 19
Mit 
Der Veranstaltungskalender

Telefonische Kartenreservierung 19.00 Uhr unter Tel. 0151/15492112. Oberndorfer Vereine. Für die musi-
Rubriken-Übersicht: unter 09123/175135. Die Plätze sind nummeriert. kalische Unterhaltung sorgt „Eggy“.
 Ausflüge und Fahrten  17.00 Uhr, Lauf-Dehnberg,  20.00 Uhr, Lauf-Dehnberg,  19.30 Uhr, Neunkirchen am Sand,
 Ausstellungen Dehnberger Hof Theater: Zum Dehnberger Hof Theater: „Jakez“ Waldschänke, Röttenbachgrund 7:
ersten Mal im Dehnberger Hof: – bretonische Musik mit „An Der Theaterverein „Die Sandhas’n“
 Bildung und Seminare
Rudi Zapf und „Zapf’nstreich“. Ermining“. Das neue Programm des präsentiert den Dreiakter „Der
 Feste und Feiern Wenn der bekannte Virtuose Rudi in Bonn gegründeten Ensembles Kartlbauer“.
 Kinderaktivitäten und Zapf mit bis zu 666 Anschlägen ist eine musikalische Interpretation Sonntag 18.10.
Kinderveranstaltungen pro Minute über sein Hackbrett wir- des keltischen Jakobspilgerwegs,
belt, Andi Seifinger auf der Gitarre der von Irland über die Bretagne  18.00 Uhr, Lauf, Nürnberger
 Kunst und Kultur Straße 19, Kulturraum der Pegnitz-
jodelt, Hugo Siegmeth an Saxofon, entlang der Atlantikküste nach
 Sportliche Veranstaltungen Querflöte oder Bassklarinette Santiago de Compostela in Spanien Zeitung: „Südchina und Vietnam“
 Verschiedenes jazzt und Harry Scharf mit dem führt. Mit Querflöte, Dudelsack, kel- – Reisebericht von und mit Horst
Kontrabass für das rhythmische tischer Harfe und Gitarre entsteht Kollan. Im Herbst 2008 radelte
 Vorträge Horst Kollan 800 Kilometer durch
i-Tüpfelchen sorgt, dann verbün- zauberhafte Musik, die mit wunder-
det sich bayerische Volksmusik schönen Dias illustriert wird. ** Südchina und Vietnam und ent-
deckte entlang dem Roten Fluss das
Freitag 2.10.
mit Musiken der Welt und neuen
Stücken: Der Landler wird gewürzt
Samstag 10.10. bunte Leben der Menschen und die
mit Blues, rockige Riffs garnieren Vielfalt beider Länder in Stadt, Land
 19.30 Uhr, Neunkirchen am Sand,
den Walzer und die Polka erklingt und den Bergen. Einlass: 17.00 Uhr.
 20.00 Uhr, Lauf-Dehnberg, Waldschänke, Röttenbachgrund 7:
ganz schräg und schön. ** Telefonische Kartenreservierung
Dehnberger Hof Theater: Die Der Theaterverein „Die Sandhas’n“
unter 09123/175135.
„Herkuleskeule“ präsentiert ihr
Programm „Drei Engel für Karli“ – Dienstag 6.10. präsentiert den Dreiakter „Der
Kartlbauer“. Montag 19.10.
unterhaltsames und intellektuelles
 19.00 Uhr, Lauf, Stettiner Str.  20.00 Uhr, Lauf-Dehnberg,  19.00 Uhr, Lauf, Stettiner Str.
Kabarett auf höchstem Niveau. **
23, Therapiehaus am Reichswald: Dehnberger Hof Theater: Folk und 23, Therapiehaus am Reichswald:
Samstag 3.10. Sauer ist gar nicht lustig –
Volkskrankheit Übersäuerung.
Blues mit dem „Matching Ties
Trio“. Auf einer Vielzahl von akus­
Heilpraktiker sind doch
gegen Antibiotika – oder? Wie
 Herbstwanderung des Fremden- Finden Sie heraus, wo Sie betrof- tischen Saiteninstrumenten präsen- Schulmedizin und Naturheilkunde
verkehrs- und Verschönerungs- fen sind, wie leicht Sie sich selber tieren Paul Stowe, Trevor Morriss sich gegenseitig unterstützen
vereins Hüttenbach und Umgebung helfen können. Dozentin: Angelika und Thomas Kaerner einen einzig- können. Dozent: Helmut Deinzer.
1896 e.V. Treffpunkt um 8.15 Uhr, Schlinger. Anmeldung unter Tel. artigen Mix aus Irish, British und Anmeldung unter Tel. (09154)
am Parkplatz der Metzgerei Regler (09154) 208965. American Folk, Bluegrass, Country, 914046.
in Hüttenbach, Weiterfahrt dann Blues Folkrock und Swing. **
mit eigenen Pkws um 8.30 Uhr Mittwoch 7.10. Dienstag 20.10.
nach Betzenstein. Die etwa zwölf
 20.00 Uhr, Lauf-Dehnberg,
Sonntag 11.10.
Kilometer lange Tageswanderung  19.00 Uhr, Lauf, Stettiner Str.
Dehnberger Hof Theater: Klaus Karl-  15.00 Uhr, Neunkirchen am Sand, 23, Therapiehaus am Reichswald:
beginnt und endet am Gasthof-Café
Kraus: Kabarettistische Lesung Waldschänke, Röttenbachgrund 7: metabolic balance – gesund, fit
Herbst in Betzenstein.
mit Musik. An diesem Abend prä- Der Theaterverein „Die Sandhas’n“ und schlank. Der Weg zu Ihrem
Sonntag 4.10. sentiert der fränkische Kabarettist
erstmals seine schreibende und
präsentiert den Dreiakter „Der
Kartlbauer“.
Wunschgewicht. Dozentin: Angelika
Schlinger. Anmeldung unter Tel.
 11.00 Uhr, Lauf, Nürnberger Straße singende Seite und erzählt höchst  17.00 Uhr, Lauf-Dehnberg, (09154) 208965.
19, Kulturraum der Pegnitz-Zeitung: unterhaltsam von den wichtigsten
Brunch-Matinee Teil 1: „Geliebter Dingen in seiner Welt: Liebe, Leben
Dehnberger Hof Theater: Valentin
Varieté mit Mitgliedern des
Donnerstag 22.10.
Lügner“ von Jerome Kilty. Eine und dem „Glubb“. ** Münchener Valentin-Karlstadt-  19.30 Uhr, Lauf, Haus Bürgertreff,
erfrischend neue Truppe führt Sie
in das britische Establishment Freitag 9.10. Theaters. Bele Turba, Gerald Karrer
und Christian von der Au präsentie-
Hellergasse 2: „Hilfe für Frauen und
Kinder in Not: Der Frauennotruf im
und den Kulturbetrieb Londons ren drei der bekanntesten Einakter
 19.30 Uhr Lauf, Nürnberger Nürnberger Land“ – ein Vortrag
vor 100 Jahren. Vorgetragen von des großen Komödianten als Revue
Straße 19, Kulturraum der Pegnitz- von Hedwig Hacker im Rahmen der
Eveline Faltermeier und Peter in Schwarzweiß und eingebunden
Zeitung: „Ich denke, also spinn Reihe „Initiativgruppen stellen sich
Großhennig. Musikalisch unter- in eine unterhaltsame musikalische
ich“ – Kabarett mit Andrea Lipka vor“. Veranstalter: Volkshochschule
malt von Viola Robakowski und Zeitreise in die wilden zwanziger
und Lutz Glombeck. Ich denke, Unteres Pegnitztal und Verein
Maryna Dorf mit Liedern aus My Jahre mit skurrilen Liedern und
also spinn ich lautet das Motto Bürgertreff. Der Eintritt ist frei.
fair Lady. Den Brunch serviert das humorvollen Zwischentexten. **
des neuen Kabarett-Programms! Wir
Hotel zur Post. Einlass: 10.00 Uhr. Freitag 23.10.
leben immer länger, aber wollen
wir das? Ein buntes Kaleidoskop
Donnerstag 15.10.  19.30 Uhr, Neunkirchen am Sand,
aus Kabarett und Comedy – denn  19.00 Uhr, Lauf, Stettiner Str. Waldschänke, Röttenbachgrund 7:
unsere Fantasie ist oft schöner als 23, Therapiehaus am Reichswald: Der Theaterverein „Die Sandhas’n“
die Wirklichkeit, gerade wenn uns Emotionale Befreiung mit ener- präsentiert den Dreiakter „Der
der Alltag trotzdem mal wieder ein getischer Psychologie. Was ist Kartlbauer“.
Schnippchen schlägt. – Die 22. das und was kann man damit
Eigenproduktion der Simmelsdorfer behandeln? Dozentin: Rita Hagen. Samstag 24.10.
Mühle. Einlass: 18.30 Uhr. Anmeldung unter Tel. (09153)
 16.00 Uhr, Lauf, Nürnberger
Telefonische Kartenreservierung 9203902.
Straße 19, Kulturraum der Pegnitz-
unter 09123/175135.
Freitag 16.10. Zeitung: Gerd Berghofer: „Zwerg
 19.30 Uhr, Neunkirchen am Sand, Nase“ – Lesung für Kinder ab
Waldschänke, Röttenbachgrund 7:  19.30 Uhr, Neunkirchen am Sand, 5 Jahren. Eines der schönsten
Der Theaterverein „Die Sandhas’n“ Waldschänke, Röttenbachgrund 7: Märchen überhaupt. Dem Verfasser,
präsentiert den Dreiakter „Der Der Theaterverein „Die Sandhas’n“ Wilhelm Hauff, war nur ein kurzes
Kartlbauer“ nach einem Schwank präsentiert den Dreiakter „Der Leben beschieden. Und doch hat er
von Ralph Wallner. Einlass ab Kartlbauer“. sich mit seinen Märchen einen ewi-
18.30 Uhr. Eintritt: 7 Euro (Kinder
in der Kinderreihe zahlen 3,50
Samstag 17.10. gen Platz in den Herzen seiner Leser
geschrieben. Einlass: 15.00 Uhr.
Euro). Kartenbestellung: Montag bis  Ab 19.00 Uhr, Oberndorf, Telefonische Kartenreservierung
Donnerstag zwischen 16.00 und Schützenheim: 5. Weinfest der unter 09123/175135.

20 September 2009
Der Veranstaltungskalender

 19.30 Uhr, Lauf, Nürnberger abgefedert werden können.


Straße 19, Kulturraum der Die Jungen wollen sich den nie
Pegnitz-Zeitung: Gerd Berghofer:
endenden Existenzkampf verständ-
„Merkt Ihr Nischt?“ – Er liest,
spricht und schnauzt Kurt licherweise nicht antun und von
Tucholsky. Die treffliche musika- der Tradition allein kann niemand
lische Begleitung übernimmt Juri leben. Von den im „Süddeutschen
Kravets. Der Ausnahmemusiker,
der aus der Ukraine stammt, ist Branchenadressbuch von 1948“
Weltmeister am Knopfakkordeon. genannten Bäckern, Metzgern,
Folgt man seinen Fingern auf die- Lebensmittelhändlern und
sem Instrument, ist Schwindel pro-
Gastwirten sind lediglich ein paar
grammiert, im Zusammenspiel mit
Tucholskys Texten und Berghofers Wirtshäuser übrig geblieben, aber
kongenialer Interpretation ent- auch in diesem Bereich hat sich in
steht ein Rezitationsprogramm der den letzten Jahren und Jahrzehnten
Extraklasse. Einlass: 18.30 Uhr.
Telefonische Kartenreservierung viel verändert. Geblieben ist die
unter 09123/175135. Erinnerung an die Blütezeit des
 19.30 Uhr, Neunkirchen am Sand, Einzelhandels zwischen der zu Ende
Waldschänke, Röttenbachgrund 7: gehenden Nachkriegszeit und dem
Der Theaterverein „Die Sandhas’n“ beginnenden Wirtschaftswunder.
präsentiert den Dreiakter „Der
Kartlbauer“. Unter anderem in Form zahl-
loser Fotografien, von denen die
Sonntag 25.10. schönsten in der von Mitgliedern des
 18.00 Uhr, Neunkirchen am Sand, Museums und Geschichtsvereins
Waldschänke, Röttenbachgrund 7:
Der Theaterverein „Die Sandhas’n“ Schnaittach konzipierten Sonder-
präsentiert den Dreiakter „Der ausstellung gezeigt wird.
Kartlbauer“.
Dienstag 27.10.
 19.30 Uhr, Schnaittach,
Feldstraße 10 bei Winfried Lernet:
Meditatives Klangerlebnis. Lassen
Sie sich von den Klängen tibetischer
Klangschalen, Gongs und anderen
Obertoninstrumenten einhüllen und
genießen Sie tiefe Entspannung.
Anmeldung bei Winfried Lernet
unter Telefon (09153) 7370. Weitere
Informationen: www.winfried-lernet.
de. Kosten: 12 Euro.
Freitag 30.10.
 19.30 Neunkirchen am Sand,
Waldschänke, Röttenbachgrund 7:
Der Theaterverein „Die Sandhas’n“
präsentiert den Dreiakter „Der Alle Angaben ohne Gewähr!
Kartlbauer“. Eine Übersicht der Veranstaltungen
finden Sie auch auf der
Internetseite www.n-land.de.
Dauer-Ausstellungen
BIS 15. SEPTEMBER:
Samstags und Sonntags,
11.00–17.00 Uhr, Schnaittach,
Heimatumuseum, Museumsgasse:
Sonderausstellung „Handel im
Wandel ...“. Seit vielen Jahren kann
man beobachten, wie ein traditions-
reiches Geschäft nach dem ande-
ren geschlossen wird. Die Gründe ** Kartenbestellungen für
sind hinreichend bekannt: Das
Kaufverhalten der Verbraucher hat Veranstaltungen des Dehnberger
sich geändert. Man arbeitet auswärts Hof Theaters unter
und kauft auswärts ein. Und die ver-
Tel.: 09123 / 954491.
längerten Ladenöffnungszeiten der
ortsansässigen Verbrauchermärkte
kommen den heutzutage oft
berufstätigen Hausfrauen entge-
gen. Ganz zu schweigen von den
niedrigeren Preisen der „Großen“,
die von den „Kleinen“ nicht mehr

September 2009 21
Mit 
Direktvermarkter in der Region

ÖKOHOF
Jedmens tag
Sa
amarkt! LEIP0LD
M  09158/379
➾ Weidefleisch/Wurst
von unseren Demeter Freilandtieren
➾ Holzofen-, Dinkel- und Weißbrot
aus eigenem Demeter-Getreide
➾ Biokäse in großer Auswahl
➾ Biogemüse auch aus eigenem
Demeter-Anbau
Der BIOLADEN ENGELTHAL ist
➾ werktags von 8–18 Uhr geöffnet!

zgerei Reg
et le Qualität aus
eigener Herstellung
M

Ihr Fleischerfachgeschäft bietet Ihnen


erstklassiges Fleisch aus hauseigener Schlachtung
von Tieren aus der Region.

Herbstzeit – Bratenzeit
Genießen Sie mal wieder einen leckeren Braten –
ob gefüllt, natur oder mit knuspriger Kruste. – Wir haben
das richtige Stück Fleisch für Ihr Lieblingsrezept.
Täglich warme Brotzeit aus der heißen Theke.
Dienstags ab 11.00 Uhr
Kesselfleisch, frische Kraut- und Blutwürste
Bahnhofstraße 20 Haunachstraße 38
91220 Schnaittach 91245 Hüttenbach
Tel. 0 91 53 / 4426 Tel. 0 91 55 / 8 22
Mo. – Fr. 8.00–18.00 Uhr Mo.–Fr. 7–12.30 +14.30–18 Uhr
Sa. 7.00–12.30 Uhr Fr. durchgehend, Sa. 7–12 Uhr

Unsere Spezialitäten sind:


Fleisch und Wurstwaren,
Bürtel 3 hergestellt nach originalen
91224 Pommelsbrunn Familienrezepten, fein geräuchert oder
Tel. 09154/1741 als herzhaft gewürzte Wurst im Glas.
Fax 09154/9194015 Die Schweine stammen aus
eigener Zucht und Mast und werden im
hofeigenen Schlachthaus verarbeitet.

Wir sind am 4.10.09 beim


Zum Tag der Regionen:
Tag der Regionen auf dem
frisch gebackener Leberkäse.
Sportplatz in Engelthal
Leckere Fleisch- Sie finden mit
uns dabei.
in der Kirchstraße.
und Wurstwaren AufIhren
Auf IhrenBesuch
Besuch freut
freutsich
sich
frisch vom Bauernhof FamilieHERRLEIN
FAMILIE Herrlein

22 September 2009
Direktvermarkter in der Region

Landwurst-
Spezialitäten
LOOS
Großviehberg 10
HERSBRUCK
Telefon 09151/7985
Fax 09151/830574
Alle Schlachttiere aus eige-
nem landwirtschaftlichen
Betrieb. Frisches Schweine-
fleisch mittwochs ab 8 Uhr.
Jeden Mittwoch ab 11.30 Uhr
frische Blut-, Kraut-,
Leber- und Stadtwurst
Kesselfleisch auf Bestellung
Donnerstag, Freitag
von 8.00 bis 18.00 Uhr
Samstag v. 8.00 bis 15.00 Uhr
Geräucherte
Wurstwaren
echter Bauernschinken
verschiedene Sorten
Dosenwurst
In den Sommermonaten Juli,
August geschlossen!

Hofladen
• Eier aus Bodenhaltung und Frischgeflügel
• Teigwaren aus eigener Produktion
• hausgemachte Nudelsoßen
• viele Lebensmittel aus heimischer,
landwirtschaftlicher Produktion
• Geschenkideen
Geflügelzucht
Junghennen
und Bio-Junghennen
Muskator
Futtermittelmarkt
Probieren Sie
für Geflügel, Pferde,
unsere Teigwaren Hunde, Katzen,
aus eigener Kaninchen,
Ziervögel u. -Fische
Produktion und besten, frischen Zutaten:
Regionaler Genuss – ob in der Suppe Eisenwaren
oder mit unseren hausgemachten Soßen… Werkzeuge
Gartenbedarf

Rüsselbacher Hofladen
Geflügelhof Schubert
Unterrüsselbach · Tel. 0 91 92 - 83 03
Öffnungszeiten: Mo-Fr 8 -18 Uhr, Sa 8 -13 Uhr
www.gefluegelhof-schubert.de

September 2009 23
Mit 
Hochzeit

Ehe- u. Freund-
schaftsringe
in Gold, Weißgold,
Platin und Edelstahl

Gültig bis 31. Okt. 09

Natürlich schöne Haare


Hairstyling oder Schneiden oder Färben
+ Entspannungsmassage inklusive
+ Wohlfühlgetränk inklusive
Mit dem Pflegeprogramm
von Schwarzkopf Ihr
m
professional Fris obiler
eur Jennifer Kuhn
Ich freue mich auf Ihren Anruf. Friseurmeisterin
0 92 44/92 06 46 · 01 71/3 40 87 33 www.jks-hairstyle.de

24 September 2009
Hochzeit

Berggasthof
LUDWIGSHÖHE
Restaurant | Hotel | Feiern | Tagen
Ludwigshöhe 1 · 90607 Rückersdorf
Tel. (09123) 96580 · Fax (09123) 96 58 29

Planen Sie geradeg in Ihrem Leben?


den schönsten Ta
Wir haben die ideale Räumlichkeit (ca. 70 Pers.), zusätzlich
Aussichtsterrasse (60 Pers.) und idyllischer Biergarten. Wir
verwöhnen Sie gerne, ob Menü oder Büfett, und richten die
Feier nach Ihren individuellen Wünschen aus. Gerne auch
klassisch oder leger.
Öffnungszeiten: Di. bis Sa. 12 bis 14 Uhr und ab 18 Uhr
So. ab 11.30 Uhr, warme Küche bis 21 Uhr, Mo. Ruhetag

September 2009 25
Mit 
Tipps und Infos rund ums Auto

MEYER-KFZ-TECHNIK
Meisterbetrieb
Industriestr. 38a · 91233 Speikern
Telefon 09153-4729 · Fax 09153-920887
e
ervic
Ihr Offroad- und 1a-S uto und
Quad-Spezialist im für A rrad
Moto
Nürnberger Land
Jetzt finden Sie uns
Wir führen Quads
auch in Hersbruck
und ATVs
Nürnberger Straße 137
aller namhaften
AVIA-Tankstelle
Hersteller! Quadlander 250 ccm
Mit PKW-Service
durch Horst Loichinger! • Reparaturen aller Fabrikate
Und unserem • Reifenservice
Quadverleih-Stützpunkt. • TÜV-Vorbereitung u. Abnahme
Schon ab
60,– % • Supermoto-Umbauten
Leihgebühr pro Tag. 15.07.2009
13245/9602378117/42 • Quads
12:04u. Uhr
Zubehör
Seite 1

Kompetent und stark.


Mit Qualität und Service.
Nichts ist unmöglich.
Toyota.

Autohaus

GmbH

91282 Betzenstein, Schermshöhe 2, Tel. 09244/9 88-0


91257 Pegnitz, Norisstraße 14, Tel. 09241/7 26 00-0
Gebrauchtwagencenter
91244 Reichenschwand, Nürnberger Straße 25,
Tel. 09151/8 16 82 44
www.autohoerl.de

26 September 2009
Tipps und Infos rund ums Auto

AUSSEN KOMPAKT,
INNEN XXL.

Der KIA Picanto 1.1 START


• 4 Airbags, ABS
• elektrische Fensterheber, vorn
• Zentralverriegelung u.v.m.
• Klimaanlage**
• 15-Zoll-Leichtmetallfelgen**

UNSER
HAUSPREIS AB
€ 8.990,00

Autohaus Eckental
GmbH
Schulstraße 9 • 90542 Eckental
Tel.: 09126 / 26150 • Fax: 09126 / 261519
info@autohaus-eckental.de

* 3 Jahre Fahrzeuggarantie ohne Kilometerbegrenzung.


Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert 5,0 -
6,0; innerorts 6,2 - 7,6; außerorts 4,3 - 5,1. CO2-
Emission: kombiniert 118 - 143 g/km. Nach
Messverfahren RL 1999/100/EG. Angebot gilt
solange Vorrat reicht. Abbildung zeigt
Sonderausstattung.
** Optional

10x Gewinner.Caddy – Neuwagen als Diesel zum Benzinerpreis.


Er ist ein Gewinn für die ganze Familie und reichlich Gepäck. Und er ist ein Gewinn bei Preis und Unterhalt.

Gewinner.Caddy 1.9 TDI 55 kW (75 PS), Tornadorot, 5-Gang, Radio RCD 210, u.v.m.
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 7,6 l, außerorts 5,4 l, kombiniert 6,2 l,
CO2 Emissionen: 164 g/km
Unser Preis: 12.990,- Euro zzgl. 749,- Euro Überführungskosten
Gewinner.Caddy 1.9 TDI 77 kW (105 PS), Tornadorot, 5-Gang, Radio RCD 310, Climatronic u.v.m.
Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 7,5 l, außerorts 5,5 l, kombiniert 6,2 l,
CO2 Emissionen: 164 g/km
Unser Preis: 16.380,- Euro zzgl. 749,- Euro Überführungskosten

Ihr Volkswagen Partner Autohaus Strobel GmbH


Kirschenleite 20 · 91220 Schnaittach · Tel. (0 91 53) 92 65 30 · Fax 92 65 37 ·
autohaus.strobel@t-online.de · www.auto-strobel.de

September 2009 27
Mit 
Recht und Finanzen

Ein Beitrag von Diplomkaufmann Erwin Klier,


Wirtschaftsprüfer/Steuerberater in Lauf

Droht den Rentnern neues


Unheil vom Staat?
1. Ausgangslage 4. Dringend anzuratende
Maßnahmen
Ab dem Jahr 2005 hat sich die Be-
steuerung der Rentner deutlich ver- Das steuerliche Einkommen für das
ändert. Vereinfacht ausgedrückt kann Jahr 2008 sollte überprüft werden. Di-
man sagen, dass ab dem Jahr 2005 es gilt insbesondere für alle Rentner,
viele Rentner vom Finanzamt nach die neben ihrer Rente noch Zusatz-
und nach einkommensteuerlich er- einkünfte haben.
fasst werden und zukünftig Einkom-
mensteuer zu bezahlen haben. Di- Für Rentner, die nur Bezüge aus der
es gilt insbesondere für Rentner mit gesetzlichen Rentenversicherung ha-
hohen Renten und solche Rentner, ben, sind Renten in Höhe von zir-
die neben ihrer Rente noch ande- ka 18000 Euro für Ledige und zir-
re Einkünfte haben. Ein kurzes Infor- ka 36000 Euro für Verheiratete steu-
mationsblatt hierzu kann in unserer erfrei. Bei höheren Renten kommt es

Erwin Klier Kanzlei kostenlos angefordert werden


oder unter www.erwinklier.de und
auf die einzelnen Umstände an, wie
Versicherungsbeiträge, Krankheitsko-
Wirtschaftsprüfer
Steuerberater /

hier unter dem Punkt „Service“ abge- sten, Körperbehinderungen et cetera.


Neben den berufsüblichen rufen werden.
Vor allen weiteren Überlegungen
Tätigkeiten, wie muss deshalb der Fahrplan sein: 1.
2. Erfassung der Rentner
Lohnabrechnungen, Feststellung der Steuersituation für
Durch Einführung von Meldepflichten das Jahr 2008; 2. Steuersituation der
Finanzbuchhaltung, an das Finanzamt für viele Stel- Vorjahre.
Steuererklärungen und len wie Rentenkassen, Versorgungs-
So weit sich eine Steuerfestsetzung
Abschlüsse werke und private Versicherungen
werden die Einkünfte dem Finanzamt ergibt, muss das weitere Vorgehen
Haben wir folgende bekannt. Bei Erbschaften sind hei- entsprechend der Höhe der Steuer-
Schwerpunkte gesetzt: mische Banken sogar verpflichtet. die festsetzung sorgfältigst geplant wer-
Daten aus ausländischen Zweignie- den.
- Rentnerbesteuerung derlassungen zu melden.
Für Rentner, die nur geringe Renten
- Erbschafts- und Schenkungsteuer Nach aktuellen Angaben der Regie- haben, aber daneben Einkünfte aus
Kapitalvermögen, kann die Feststel-
- Existenzgründungsberatung rung werden derzeit 120 Millionen
Rentenbezugsmitteilungen geprüft. lung der Steuersituation 2008 eben-
- umfassende Beratung von falls sehr wichtig sein. Nachdem viele
Klein- und Mittelbetrieben, 3. Gefahren Rentner in der Vergangenheit häu-
fig keine Steuererklärungen abgege-
Ärzten und Heilberufen Gefährlich kann das Ganze für die
ben haben, kann es durchaus sein,
Rentner werden, die in Anbetracht ih-
dass von ihren Kapitaleinkünften zu
rer Gesamteinkünfte bisher schon zur
viel Steuer (Zinsabschlagsteuer, Ka-
Saarstraße 35  91207 Lauf Abgabe einer Einkommensteuererklä-
pitalertragsteuer et cetera) einbehal-
Telefon : (09123) 9786-0 rung verpflichtet gewesen wären, die
ten wurde.
es bisher jedoch unterlassen hatten.
Telefax : (09123) 9786-99 Problematisch ist dies insbesondere, Für diesen Personenkreis gibt es die
Homepage : www.erwinklier.de da neben Steuernachforderungen für Möglichkeit, sieben Jahre rückwir-
e-mail : webmaster@erwinklier.de die Vorjahre unter Umständen auch kend Steuererstattungen zu erhalten.
noch strafrechtliche Tatbestände ge-
prüft werden. Erwin Klier

28 September 2009
Recht und Finanzen

September 2009 29
Mit 
Trauer und Abschied

Grabgestaltung
Wir beraten Sie und bepflanzen
Ihr Grab mit Dauergehölzen und
Saisonblumen.
Auch in Dauergrabpflege
sind wir erfahren.
Bahnhofstraße 19 · 91220 Schnaittach
Telefon 09153/7714

d Z u v e r s i c h t b e i T r a u e r u n d Ab s c h i e d !
it un
Ze

seit 1965

Moderne und traditionelle Trauerkultur, Bestattungen aller Art,


Begleitung der Trauergesellschaft auf allen Friedhöfen,
Erledigung aller Formalitäten,
Hausbesuche und private Aussegnungsfeierlichkeiten,
Überführung im In- und Ausland, Grabherstellungen . . .

Für eine kostenfreie Bestattungsvorsorge


oder ein Beratungsgespräch, mache ich gerne einen
Termin mit Ihnen aus.
Zeit der Stille
Kersbach, Schnaittach, Simmelsdorf-Bühl, Osternohe, Ottensoos ... Zeit des Gedenkens
Telefon: (09151)951 54 und 948 60 Für die Toten-
Pegnitzstraße 20 b 91217 Hersbruck gedenktage
Wir sind täglich 24 Stunden f ür Sie da, gestalten wir für
auch Sonn- und Feiertage . Sie Dauerkränze
und Gestecke in
großer Auswahl.
Im Trauerfall ist es uns wichtig Wählen Sie
die Gestaltung der Trauerfeier nach den aus unserem
Bedürfnissen der Angehörigen auszu- umfassenden
richten. Somit kann für alle Beteiligten Angebot: Eriken,
Chrysanthemen
ein erinnerungswürdiger und und viele andere
persönlicher Abschied gelingen. Saisonpflanzen
für Ihre

Lauf Hersbruck Bestattungen individuelle


Grabgestaltung.
Kunigundenstr. 23 F
0 91 23 / 98 08 778
Nürnberger Str. 18
0 91 51 / 90 84 555 Blank BLUMEN-CZICKUS
www.bestattungen-blank.de Trauer ist mehr als nur ein Wort Ottensoos, Tel. 09123/4523

30 September 2009
Trauer und Abschied

Neue Orte der Trauer


Die eigene Trauer zuzulassen und seitig zu trösten. Experten wissen,
sich mit ihr auseinanderzusetzen, ist dass das A und O für die Trauerarbeit
wichtig. Ebenso wichtig ist es, dafür das „Darüber Sprechen“ ist. Nur so
einen angemessenen Ort zu haben. besteht die Chance, mit der Trauer le-
Einige Menschen fühlen sich auf ben zu können.
dem Friedhof wohl, am Grab des Ver- Wenn es einem Menschen leichter
storbenen. fällt, im Cyberspace über sein Inneres
Ihnen tut die Ruhe gut, die frische zu reden, als in einer Selbsthilfegrup-
Luft, das Versorgen der Pflanzen, die pe etwa, dann soll er das tun. Jeder
räumliche Nähe. Andere bevorzugen Mensch ist anders und trauert eben
Orte ohne Vorschriften und Öffnungs- auch anders.
zeiten und möchten anonym bleiben. Wenn ein geliebter Mensch stirbt, ha-
Das Internet bietet vielen Hinterblie- ben Angehörige oft das Gefühl, dass
benen eine Hilfe in ihrer Trauer. Mit die Zeit für den Abschied gefehlt hat.
den technischen Entwicklungen ha- Doch zur Trauer gehört nicht das Be-
ben sich auch die Formen des Erin- dauern über das, was man zu Lebzei-
nerns und Gedenkens verändert. Im- ten versäumt hat oder das, was man
mer mehr Menschen verarbeiten ih- nicht mehr miteinander teilen kann,
ren Verlust, indem sie Online-Gedenk- sondern auch die Erinnerung. Die Er-
stätten besuchen und an Gesprächs- innerungen leben in den Herzen der
foren teilnehmen. Auch die Zahl der Menschen weiter und werden durch
Trauerportale mit Informationen zum Andenken oder Fotos wachgehal-
Thema Tod und Trauer hat in den ten und von Generation zu Generati-
letzten Jahren zugenommen. Die Vor- on übermittelt. Wir erinnern uns seit
teile liegen auf der Hand: Die Web- der Erfindung der Fotografie an unse-
sites sind gut zu erreichen, zu jeder re Vorfahren, indem wir ihre Fotos be-
Tages- und Nachtzeit. Man kann an- trachten.
onym bleiben und gleichzeitig in den
Erinnerung im Netz
eigenen vier vertrauten Wänden.
Das ist auch die Idee, die hinter der
Neue Trauergemeinschaften Internetseite memoriam.de steht. Die
Ein weiterer wesentlicher Vorteil: Das Gedenkseiten werden individuell und
weltweite Netz ermöglicht eine sehr persönlich gestaltet – mit Fotos, Brie-
individuelle Trauer. Menschen, die je- fen an den Verstorbenen, einem Gä-
manden verloren haben, können bei- stebuch oder auch Musik. Was man
spielsweise eine Gedenkseite speziell zu Lebzeiten nicht mehr sagen konn-
für den Verstorbenen einrichten, mit te, lässt sich hier ausdrücken.
Widmungen, Fotos, Gedichten oder Internetgedenkseiten haben den
auch Gebeten. Im Internet haben die großen Vorzug, dass Hinterbliebene –
Trauernden unendlich viel Platz – unabhängig von ihren Wohnorten –
nicht wie in der Tageszeitung etwa, in weltweit eine Trauergemeinschaft bil-
der der Raum für Traueranzeigen be- den können. Selbst wenn die Kinder
grenzt ist. Außerdem können Interne- des Verstorbenen auf verschiedenen
tseiten ständig verändert und ergänzt Kontinenten leben, können sie sich
werden. Sie entwickeln sich parallel auf einer gemeinsamen Internetge-
zur Trauerarbeit und wachsen. denkseite wieder nah sein.
Sich online auszutauschen, gemein- Wenn Sie eine Gedenkseite für einen
sam zu trauern, ist für immer mehr verstorbenen Menschen auf www.me-
Hinterbliebene wichtig, um mit dem moriam.de einrichten möchten, kön-
Verlust umgehen zu können. In den nen Sie sich auch an Ihren Bestatter
zahlreichen anonymen Chats und Fo- wenden. Er kann Ihnen weitere Infor-
ren fällt es den Usern leichter, ihr mationen geben.
Herz auszuschütten und sich gegen- Linda Birkmann-Danner

GRABMALE
NATURSTEINE

Grablaternen, Schalen
Friedhofstr. 15 Vasen in Bronze, Alu, Edelstahl
91207 Lauf Treppen, Fensterbänke
Tel. 0 91 23 / 22 25 Bodenbeläge
Fax 0 9123/8 36 28 Naturstein für Haus und Garten
www.mayer-naturstein.com · info@mayer-naturstein.com

September 2009 31
Mit 
Bildung und Beruf

Ausbildungsprofile aus der Veranstaltung der Stadt Röthenbach a. d. Pegnitz


Beauty- und Wellnessbranche
12. Ausbildungsplatzbörse am 7. und 8. Oktober 2009
Baustein für Die inzwischen 12. Ausbildungsplatz- zusätzlich der Info-Truck der Bundes- malig mit großem Erfolg umgesetzt.
die Zukunft börse, veranstaltet von der Stadt Rö-
thenbach a.d.Pegnitz ist auch 2009
wehr mit Informationen bereit. Darauf aufbauend wurde die Ausbil-
dungsplatzbörse 2009 konzipiert.
(rgz-p). Die boomende Beauty- und zu einer begehrten Veranstaltung ge- Umsetzung mit großem Erfolg
Wellnessbranche bietet vor allem worden. Der Zeitpunkt und die dadurch größe-
Nachdem sich im September 2007 re Bereitschaft der Schulen die Aus-
Frauen, die nach Kinderpause oder
Jobverlust den Schritt in eine vielver- Vertreter von Schulen aus dem Land- bildungsplatzbörse in den Lehrplan
sprechende berufliche Zukunft wagen Auch in diesem Jahr muss „ange- kreis Nürnberger Land und teilneh- mit aufzunehmen wurde sehr gut an-
wollen, neue Perspektiven. Basis für baut“ werden. Eine Rekordbeteiligung menden Firmen im Rathaus in Rö- genommen.
den Start in ein Angestelltenverhält- von 43 Firmen und Institutionen (In thenbach a.d.Pegnitz zusammenge-
nis oder in die Selbstständigkeit ist den Anfangszeiten waren es noch 15 funden hatten um an einem Tisch Die größte Problematik für die Orga-
eine fundierte, praxisorientierte Aus- bis 20 Firmen) erfordert heuer einen die Rahmenbedingungen der Aus- nisation war bisher das Erreichen der
bildung mit geringem Zeitaufwand: doppelt so großen Zeltanbau als im bildungsplatzbörse 2008 zu erarbei- Eltern. Dies konnte durch die Mitar-
Darauf hat sich das Ausbildungszen- letzten Jahr. Im Außenbereich steht ten, wurden diese im letzten Jahr erst- beit der Schulen, Informationen über
trum Dirnbergermühle (www.dirnber-
germuehle.de) spezialisiert. Mit Kurz-
zeitausbildungen, in denen alle we-
sentlichen Inhalte des Berufs ver-
mittelt und am Modell direkt umge-
setzt werden, ermöglicht die TÜV-zer-
tifizierte Ausbildungsstätte ihren Ab-
solventinnen einen raschen Eintritt
ins Berufsleben. Die qualitativ hoch-
wertigen Schulungen werden von der
Agentur für Arbeit gefördert.
Kosmetikerin/Ganzkörper-
Beautyspezialistin:
Mit zunehmendem Lebensstandard
gehört ein gepflegtes Äußeres für
viele Frauen und Männer ganz au-
tomatisch zum Lifestyle dazu. Hier
kann eine Kosmetikerin ihren Kun-
dinnen kompetente Unterstützung
bieten. Denn schädliche Umweltein-
flüsse und Stress auf der einen und
eine steigende Lebenserwartung
auf der anderen Seite machen mehr
denn je qualitativ hochwertige An-
wendungen im Gesicht erforderlich.
Neben Hautanalysen und der Be-
handlung von Hautproblemen gehö-
ren Massagen, Enthaarungen, Mas-
ken und Packungen zum Portfolio ei-
ner Kosmetikerin. Eine bereits ab-
geschlossene, zehntägige Kosme-
tikausbildung lässt sich durch die
Ausbildung zur Ganzkörper-Beau-
tyspezialistin optimal ergänzen. Ne-
ben Grundsätzen der Anatomie und
des Hautaufbaus gehören Peelings
und Wickel zur Entschlackung sowie
die operationslose Straffung von Pro-
blemzonen zum fünftägigen Unter-
richtsprogramm.
Fußpflegerin:
Die fünftägige Ausbildung zur Fuß-
pflegerin ermöglicht ohne großen
Aufwand einen guten Einstieg als be-
rufliche Perspektive. Absolventinnen
haben die Möglichkeit, ein eigenes
Institut zu eröffnen, in Fußpflegestu-
dios, Massagepraxen oder Kranken-
häusern zu arbeiten. Sie können aber
auch eine »mobile Fußpflege« anbie-
ten. Dadurch eröffnet sich ein groß-
er Kundenstamm, der angesichts stei-
gender Lebenserwartung der Bevölke-
rung weiter wachsen wird. Der Kon-
takt mit älteren oder kranken Men-
schen fordert aber viel Einfühlungs-
vermögen und Verständnis. Neben
klassischer Fußpflege ermöglicht eine
eintägige Zusatzausbildung zur Pfle-
ge des diabetischen Fußes eine sinn-
volle Erweiterung des Portfolios.

32 September 2009
Bildung und Beruf

die Veranstaltung in Elternbriefen zu um sich möglichst viele Wege in die


weiterzugeben, sehr gut gelöst wer- Zukunft offen zu halten.
den. Im letzten Jahr konnte in den
Nachmittags- und Abendstunden ein Nutzen Sie die Möglichkeit auf der
reger Besuch von Eltern mit Ihren Ausbildungsplatzbörse Termine für
Kindern verzeichnet werden. Eltern, Praktikas und Schnuppertrainings zu
die in der schwierigen Phase der Be- vereinbaren. Nur wenn Sie „Praxisluft“
rufsfindung ihren Kindern eine ver- schnuppern können Sie sich einen
antwortungsvolle Hilfestellung leis- wirklichen Eindruck verschaffen.
ten wollen, müssen sich in die Be-
rufswahl aktiv einschalten und dabei www.azubi.roethenbach.de gibt Aus-
auch Aufgeschlossenheit für moder- kunft über die Ausbildungsplatzbörse,
ne Technologien zeigen. zeigt den aktuellen Hallenplan und
bietet Verlinkungen zu den ausstel-
Vielversprechende lenden Firmen, eine gute Möglichkeit
Startbedingungen für Vorabinformationen.
Denn gerade in den technologieori-
entierten Berufen bieten sich vielver- Das alles ist für die Teilnehmer ob
sprechende Startbedingungen. Spezi- Firmen oder Besucher der Ausbil-
ell für Elterbesuche haben wir am 7. dungsplatzbörse kostenlos.
Oktober die Ausbildungsplatzbörse
bis 20 Uhr geöffnet. Ort: Karl-Diehl-Halle in Röthenbach
a.d. Pegnitz, Geschwister-Scholl-
An die Jugendlichen ein Appell: Noch Platz 2
nie war die Auswahl an Berufen so
groß wie heute – und in jedem Jahr Termin: 7. und 8. Oktober 2009
kommen neue hinzu. Begnügen Sie
Öffnungszeiten: 7. Oktober 2009:
sich nicht mehr damit sich fest für ei-
10 Uhr bis 13 Uhr und 14 Uhr bis
nen Beruf zu entscheiden – schon
20 Uhr
gar nicht für einen der gängigen Mo-
deberufe. Sie müssen sich eine breite 8. Oktober 2009: 9 Uhr bis 14 Uhr.
Palette von Berufsbildern betrachten, Der Eintritt ist frei.

Bessere Noten !
• Ausgezeichnete Nachhilfe
intensiv und gezielt
• Vorbereitung für Übertritt
Förderung für Grundschüler
• Vorbereitung
Abschlussprüfungen
Quali, Mittlere Reife, M-Zug
der Hauptschulen
Wir vergeben 5 geförderte Nachhilfeplätze
INFO-HOTLINE
09123 / 19 4 18
www.schuelernhelfen.de
Telefonische Informationen: 10.00 - 18.00 Uhr
Lauf • Marktplatz 9 • 0 9 1 2 3 / 8 2 4 5 3

September 2009 33
Mit 
Immobilien, Heim und Garten

Angebot des Monats!


50% Rabatt
auf winterharte Bambus,
Blütensträucher, große Buchs und
Lorbeer in Form
Bahnhofstraße 19 · 91220 Schnaittach
Telefon 09153/7714

SCHARINGER HEIZUNG …
SANITÄR
MEISTERBETRIEB
• Öl- u. Gasbrennwerttechnik
Achim
• Holz-, Pellet- und Scharinger
Hackschnitzelanlagen Dehnberg 3, 91207 Lauf
Mobil 0173 / 3 86 52 57
• Solar • Wärmepumpen Telefon 09123 / 1 82 38 40
• Bad • Kundendienst Telefax 09123 / 1 82 38 41

34 September 2009
Immobilien, Heim und Garten

Arbeitet Ihr Dach auch für Sie?


Das richtige Solarmodul, auch für West- und Ostdächer geeignet!

Wir beraten Sie gerne.


BS Photosolar Brandt
Galgenbühlstraße 5
91207 Lauf
Telefon: 0 91 23/35 50
Fax: 0 91 23/7 52 78

Meisterfachbetrieb

en
h r
seit 40 Ja

90552 Röthenbach · Bahnhofstraße 2


Tel. 0911/9533668 · www.die-fleischmaenner.de

HEIZEN – BADEN – SOLAR – STROM – SERVICE

GENUSS IM
EIGENEN
OBSTGARTEN
mit Pflanzen von

Mühlweg 49
90607 Rückersdorf
Tel. (0911) 57 70 85
www.garten-braeunlein.de

September 2009 35
Mit 
Notfall-Rufnummern

Notrufnummern Beratungsstelle für Ehe-,


Familien- und Lebensfragen
Zahnärztlicher Den zahnärztlichen Notdienst finden Sie
(Träger: Erzdiözese Bamberg) Eckertstr. 5, 91207 Lauf, Paar- und Einzelbe-
Notdienst auch im Internet unter:
ratung, Kommunikationstraining für Paare.
Dienstbereit: 10 bis 12 Uhr und www.zahnnotdienst.de Termine nach telefonischer Vereinbarung unter  Tel.: 0 91 23/96 34 88
18 bis 19 Uhr in der Praxis Kurzfristige Änderungen des zahnärztl.
Notdienstes tagesaktuell in der Tagespresse
3./4. Oktober 2009:
Dr. Anja Wiegand, Erziehungs- und Jugendberatungsstelle
Hauptstraße 1a, des Caritasverbandes e.V.
90607 Rückersdorf,  Tel.: (09 11) 5 70 00 28 und des Diakonischen Werkes
10./11. Oktober 2009:
ZÄ Sigrid-Gudrun Gaadt-Klössler, bietet Beratungsgespräche für Eltern, Familien, Kinder und Jugendliche
Altdorfer Straße 2a, mit Problemen in der Familie, zum Beispiel Trennung der Eltern,
91207 Lauf, Tel.: (0 91 23) 68 68 Schulprobleme, Fragen zur Entwicklung der Kinder und anderes an.
17./18. Oktober 2009: Hauptstelle Lauf: Weigmannstraße 53  Tel.: 0 91 23/1 38 38
Dr. Helga Eckstein-Zicha,
Regensburger Str. 18,
90592 Schwarzenbruck, Tel.: (0 91 28) 81 61 Suchtberatungsstellen
24./25. Oktober 2009:
Dr. Werner Gebhard, Hersbruck, Nikolaus-Selnecker-Platz 2 Tel.: 0 91 51/83 77 66
Kleiberweg 20, Lauf, Marktplatz 50 Tel.: 0 91 87/78 97
91220 Schnaittach, Tel.: (0 91 53) 71 16 Die Suchtberatungsstelle des Diakonischen Werkes Altdorf-Hersbruck-
31. Oktober/1. November 2009: Neumarkt bietet kostenlose Einzelberatungen und Gruppengespräche bei
Dr. Stefan Gassenmeier, Problemen mit Alkohol, Medikamenten, Drogen oder Glücksspiel an.
Bahnhofstr. 2a,
90592 Schwarzenbruck, Tel.: (0 91 28) 1 45 45
Beratungsstelle für Seelische Gesundheit
Krankenhaus Nürnberger Land
Simonshofer Straße 55, 91207 Lauf,  Tel.: (0 91 23) 180-0 Der Sozialpsychiatrische Dienst des Caritasverbandes e.V. und des Diako-
nischen Werkes e.V. im Landkreis Nürnberger Land bietet bei seelischen
Ärztlicher Notfalldienst Problemen, z. B. Ängsten, Depressionen oder Zwängen, kostenfreie Bera-
Notfallpraxis am Krankenhaus Lauf, tung an. Termine nach Vereinbarung.
Simonshofer Straße 55,  Tel.: (0 91 23) 18 06 00 Anmeldung über Hauptstelle:
In Fällen, in denen Sie normalerweise Ihren behandelnden Arzt aufsu- Gartenstraße 23, 91217 Hersbruck,  Tel.: 0 91 51/20 19
chen, können Sie außerhalb der regulären Sprechstundenzeiten die Not- E-Mail: spdi@cv-dw-nbgland.de.
fallpraxis in Anspruch nehmen. Außenstelle Lauf:
Öffnungszeiten: Freitag und Wochentag vor Feiertag: 18:00 – 20:00 Uhr; Marktplatz 50, 91207 Lauf a. d. Peg.,  Tel.: 0 91 23/98 17 09
Samstag, Sonntag, Feiertag: 9:00 – 13:00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr;
Mittwoch: 15:00 – 19:00 Uhr.
Nürnberger Land Tafel e.V.
Kinderärztliche Notfallpraxis
Lohweg 75, 90537 Feucht  Tel.: 0 91 28/72 49 90
am Krankenhaus Lauf, Simonshofer Straße 55,  Tel.: 0 91 23/18 06 50
Ausgabestelle Lauf: Hersbrucker Str. 12
Öffnungszeiten: Samstag, Sonntag, Feiertag: 9:00 – 13:00 Uhr und 15:00
Sa., 16.00 bis 17.30 Uhr (zusätzl. findet jeden letzten Do. im Monat ab
– 18:00 Uhr. Falls erkrankungsbedingt das Aufsuchen der Notfallpra-
10.00 Uhr ein Frühstück für Obdachlose und sozial Schwache statt.)
xis nicht möglich ist, kann über die Vermittlungszentrale der Kassenärzt-
lichen Vereinigung, Tel.: 01805/191212, ein Hausbesuch angefordert wer-
den. Der Anruf ist kostenpflichtig (0,12 Euro/Min.). In Notfällen wie le-
bensbedrohlichen Verletzungen oder Erkrankungen wenden Sie sich
Tierschutz-Notfall-Rufnummern
bitte direkt an die Rettungsleitstelle unter der Rufnummer 19222.
Tierhilfe Franken e.V, Neunkirchener Str. 51, 91207 Lauf. Wir versorgen
Frauenärztlicher Notdienst in Not geratene Tiere und suchen für sie ein neues Zuhause
Ansprechpartner:
am Krankenhaus Lauf, Simonshofer Straße 55,  Tel.: 0 18 05/19 12 12
C. Baur,  Tel.: 0 91 51/8 26 90
Öffnungszeiten: Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertag
S. Gutschker,  Tel.: 0 91 52/92 18 90
www.tierhilfe-franken.de
Hilfe für Frauen in Notlagen
Notruf für Frauen und Kinder im Nürnberger Land, Tel.: 0 91 51/55 01
Frauenhaus „Anna Wolf“, Schwabach  Tel.: 0 91 22/8 19 19 Tierschutzverein Lauf und Umgebung e.V.,
Martin-Luther-Str. 57, 90542 Eckental. Behördlich als gemeinnützig u. för-
Beratungsstelle für seelische Gesundheit
derungswürdig anerkannt. Mitglied im Bundesverband Tierschutz e.V. Wir
Gartenstr. 23, 91217 Hersbruck  Tel.: 0 91 51/20 19
kümmern uns um ausgesetzte, unerwünschte,
Suchtberatungsstelle des Diakonischen Werkes misshandelte Tiere.  Tel.: 07 00/00 12 34 55
Nikolaus-Selnecker-Platz 2, 91217 Hersbruck  Tel.: 0 91 51/83 77 66 Marlies Filler Tel.: 0 91 26/3 06 95
Fax 09151/837730 E-Mail: filler@tierschutzverein-lauf.de
Soziale Beratung des Caritasverbandes www.tierschutzverein-lauf.de
Altdorfer Str. 45, 91207 Lauf  Tel. 0 91 23/96 26 80
Soziale Beratung des Diakonischen Werkes
Tierschutzverein Eckental e.V.,
Nikolaus-Selnecker-Platz 2, 91217 Hersbruck  Tel. 0 91 51/8 37 70
Eckenhaider Hauptstr. 47, 90542 Eckental.
Gleichstellungsbeauftragte Jutta Berlinghof Ansprechpartner:  Tel.: 0 91 26/74 87
Landratsamt Nürnberger Land, Waldluststr. 1, Dr. med.vet. Eva Windisch,  Tel.: 01 60/91 47 17 93
91207 Lauf Tel. 0 91 23/95 02 97 www.tsv-eckental.de

36 September 2009
Notfall-Rufnummern

„Fünf macht fit“


Apotheken-Notdienst Oktober Aktion von Mit und der BKK (Teil 2 – Armstraffer)
(rgz-p). Auf die Plätze – fertig – los. Die einstige
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Leichtathletik-Olympiasiegerin Heide Rosendahl
startet fast 40 Jahre nach ihren überragenden Er-
1 Me 3 2 St 3 4 4 JoJo
Dienst St Ig folgen voll durch: Sie unterstützt „5 macht fit!“, die

Zusatzdienst
bundesweite Bewegungsinitiative der Deutschen
5 5 Ad 6 Ba
Ba
7 6 Sch 8 Ma
Ma
9 7 Me 10 8 St 11 IgIg BKK. Die Aktion soll Menschen bewegen, sich
mindestens fünf Minuten täglich zu bewegen.

12 1 Jo 13 Ad
Ad
14 2 Ba 15 Sch
Sch
16 3 Ma 17 Me
Me
18 4St Auf www.5machtfit.de zeigt die 62-jährige Hei-
de Rosendahl abwechslungsreiche 5-Minuten-
19 Ig Ig 20 5 Jo 21 Ad
Ad
22 6 Ba 23 Sch
Sch
24 7 Ma 25 8Me Übungen, mit denen sich gerade ältere Menschen
fit halten können – egal ob zu Hause, im Büro
26 St St 27 1 Ig 28 Jo Jo 29 2 Ad 30 Ba
Ba
31
Sch
Sch
oder im Auto. Heute Teil 2: „Armstraffer“.
1. Setzen Sie sich aufrecht auf einen festen Stuhl.
Nehmen Sie eine Wasserflasche in die rechte
Verzeichnis der Dienst habenden Apotheken Hand.
Dienstbereit ist jeweils die Apotheke, deren Kurz­zeichen im Kalendarium 2. Heben Sie den rechten Arm mit der Flasche ne-
ausgedruckt ist. ben den Kopf nach oben.
Steht über dem Strich und unter dem Strich die selbe Apotheke, ist 3. Senken Sie den Unterarm nach hinten ab. Hal-
diese dienstbereit von 8.30 früh bis 8.30 Uhr des Folgetages. ten Sie den Oberarm dabei stabil, indem Sie
Stehen über dem Strich und unter dem Strich unterschiedliche ihn mit der linken Hand stützen. Halten Sie die
Apotheken, endet der Dienst der Apotheke über dem Strich um Spannung für 5 Sekunden (Pause).
20.00 Uhr des selben Tages und beginnt der Dienst der Apotheke
Wechseln Sie die Seite. Wiederholen Sie die
unter dem Strich um 20.00 Uhr des selben Tages.
Übung 3-mal pro Seite.
Wirkung: Kräftigt die Armmuskulatur, strafft die
Kurzfristige Änderungen der Notdienste Arme.  Fotos: djd/BKK
tagesaktuell in der Pegnitz-Zeitung.
Kurzzeichen Telefon (0 9123)
Ad Adler-Apotheke, Friedhofstraße 3 21 80
Ba Bahnhof-Apotheke, Friedensplatz 1 24 34
Ig Igel-Apotheke, Raiffeisenstraße 1 9 89 95 45
Jo Johannis-Apotheke, Johannisstraße 15 26 47
Ma Markt-Apotheke, Marktplatz 3 30 61/30 62
Me Medicon-Apotheke, Marktplatz 50 8 20 80
Sch Schloss-Apotheke, Altdorfer Straße 39 35 00
St Stadt-Apotheke, Marktplatz 31 23 77

1 Apotheke am Rathaus, Röthenbach


Bahnhofstraße 24 (0911) 57 76 70
und Moritzberg-Apotheke, Diepersdorf
Hans-Dümmler-Straße 1 (0 9120) 18 11 17
2 Apotheke Behringersdorf, Schwaig 2
Norisstraße 2 (0911) 5 07 41 51
und Jumbo-Apotheke, Schnaittach
Marktplatz 14 (0 9153) 2 16
3 Marien-Apotheke, Schnaittach
Marktplatz 9 (0 91 53) 9 74 50
und Moritzberg-Apotheke, Leinburg
Kornmarkt 1 (0 9120) 5 04
4 Igel-Apotheke, Röthenbach
Feldgasse 2 (0911) 5 70 50 33
5 Rosen-Apotheke, Schwaig 1
Röthenbacher Straße 1 (0911) 50 03 35
und Markt-Apotheke, Schnaittach
Marktplatz 15 (0 91 53) 9 28 80
6 Pegnitz-Apotheke, Röthenbach
Grabenstraße 12 (0911) 57 71 25
7 St.-Georgs-Apotheke, Rückersdorf
Hauptstraße 28 (0911) 57 93 89
und Residenz-Apotheke, Neunkirchen
Bahnhofstraße 33 (0 91 23) 9 92 16
8 Stadt-Apotheke, Röthenbach
Rückersdorfer Straße 18 (09 11) 57 72 80

September 2009 37
Schlemmerreise
mit Sparen
700 Sie bis zu

nur 16,80 €

Café Theater Schlemmen


u. a. 2für1 Genießen Kultur

Restaurants Freizeitparks Action Freizeit


Sauna Entdecken Erlebnisbäder Wellness

Fitness Shopping Cocktail Sparen Thermen

Das aktuelle Gutscheinbuch ist in den Geschäftsstellen Ihrer Heimatzeitungen


Pegnitz-Zeitung, Der Bote und Hersbrucker Zeitung, sowie im Internet
unter www.gutscheinbuch.de erhältlich.

Related Interests