You are on page 1of 3

PRESSEINFORMATION

Neuer Zeppelin NT absolviert Erstflug

Friedrichshafen, 21. Mai 2008 – Zeppelin Luftschifftechnik GmbH & Co. KG und
Airship Ventures verkünden heute den erfolgreichen Erstflug des vierten
Zeppelin NT Luftschiffs über Friedrichshafen.

Der Bau des vierten Zeppelin NT ist abgeschlossen. Das Luftschiff wurde nun dem
Flugversuch übergeben, um mit den Testflügen zu starten. Die Hangartore öffneten
sich und die Nr. 4 verließ zum ersten Mal seit Baubeginn im März 2007 den 110
Meter langen Hangar.

„Es ist nach dem Prototyp der dritte Zeppelin NT in unserer Serienproduktion. Wir
haben einige Verbesserungen mit einfließen lassen, beispielweise die Reduzierung
des Eigengewichtes, um den Auftrieb zu erhöhen oder eine annähernde
Verdoppelung der Lebensdauer der Struktur. All dieses macht die Nr. 4 zu unserem
leistungsstärksten Schiff, “ so Robert Gritzbach, Leiter der Entwicklung bei der ZLT.
Ein stolzer und lang ersehnter Augenblick auch für die Mitarbeiter. Es ist ein
besonderer Moment, wenn ein neues Luftschiff zum ersten Mal den Hangar verlässt.

Alex Hall, CEO von Airship Ventures bemerkt: „ Was für ein unglaublicher Prozess,
den wir seit dem vergangenem Jahr durchgemacht haben. Die Fertigung der
Struktur, das Befestigen der Gondel, die Befüllung der Hülle mit Helium, das erste
Starten der Motoren und nun der Jungfernflug!“ Die Motoren werden nacheinander
angelassen, das Luftschiff löst sich vom Mastfahrzeug und schon geht es Richtung
Himmel. Der Start erfolgt fast vertikal, dann fliegt der Zeppelin über dem Bodensee,
um hier die ersten Flugversuche durchzuführen.
Der erste Pilot, der das neue Luftschiff fliegt, ist Fritz Günther, Leiter des Flugbetriebs
und erklärt: „Dieses ist der dritte Zeppelin bei dem ich den Erstflug durchgeführt
habe. Ich bin sehr stolz, dass all unsere harte Arbeit zu diesem Erfolg geführt hat. Als
Pilot freue ich mich die neuen Flugeigenschaften zu bestätigen.“ Inzwischen sind
zwei Piloten von Airship Ventures zur Ausbildung eingetroffen und werden in
Friedrichshafen geschult.

Die ersten Brandingpartner des neuen Zeppelins sind auch schon zu bewundern. Auf
der einen Seite des Luftschiffs ist die Brauerei Leibinger vertreten, die Partner des
Zeppelin Konzerns ist und das bekannte „Zeppelin Bier“ produziert. Auf der anderen
Seite ist das Logo von Airship Ventures und „Going Places“ gebrandet, erinnernd an
Sehenswürdigkeiten in Kalifornien wie San Francisco, Lake Tahoe, Napa Valley,
Moffett Field, Treasure Island, Hollywood und Yosemite im Briefmarkenformat.

Letzte Woche hat Airship Ventures die erfolgreiche Zeichnung von insgesamt 8 Mio.
US$ Eigenkapital bekannt gegeben. Dies war die Voraussetzung, um die
Vorbereitungen für den Unternehmensstart in den USA im Herbst abzuschließen.

ZLT ZEPPELIN LUFTSCHIFFTECHNIK GMBH & CO KG


ZLT Zeppelin Luftschifftechnik GmbH & Co KG, hat ihren Sitz in Friedrichshafen,
entwickelt, baut und vermarktet den Zeppelin NT, ein modernes Luftschiff für eine
Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. Zeppelin NT Luftschiffe werden derweil in
Deutschland und Japan betrieben.
Die Deutsche Zeppelin Reederei, ein 100% Tochtergesellschaft der ZLT, betreibet
den Zeppelin NT seit 2001 für kommerzielle Rundflüge, Werbung sowie
wissenschaftliche und industrielle Einsätze in Europa.

AIRSHIP VENTURES, INC.


Airship Ventures Inc., wurde 2007 in Kalifornien, USA gegründet und ist eine Firma in
Privatbesitz, mit dem Ziel Zeppelin NT Luftschiffe in den USA für kommerzielle
Passagierrundflüge, wissenschaftliche Einsätze sowie Werbe- und Medieneinsätze
zu betreiben. Anfänglich wird ein Luftschiff in Kalifornien sein. Die Firma beabsichtigt
noch weitere Zeppeline in den USA zu betreiben.

Airship Ventures ist ein Warenzeichen der Airship Ventures, Inc.


Zeppelin ist ein Warenzeichen der ZLT Zeppelin Luftschifftechnik GmbH & Co KG.
Alle anderen Produkte und Namen können Warenzeichnen oder registrierte
Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer sein.

Zur sofortigen Veröffentlichung freigegeben.

Kontakt ZLT Zeppelin Luftschifftechnik:


Thomas Brandt, CEO
Tel.: +49 7541 5900 539
presse@zeppelin-nt.de
www.zeppelinflug.com

Kontakt Airship Ventures:


Alexandra Hall, CEO
pr@airshipventures.com
+1-650-969-8100 x102