You are on page 1of 2

Name

Vorname

Straße

ggf. Geburtsname

PLZ/Wohnort

Geburtsdatum
Geburtsort

- bitte in Druckschrift -

Tel.-Nr.

Regierungspräsidium Stuttgart
- Referat 92 Nordbahnhofstraße 135
70191 Stuttgart

Antrag auf Erteilung der Approbation als Zahnarzt/Zahnärztin
Staatsangehörigkeit

Ausbildung abgeschlossen in

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich beantrage die Erteilung der Approbation. Folgende Unterlagen liegen diesem Antrag im Original und in
deutscher Übersetzung (eines amtlich zugelassenen Übersetzers) bei:
ausländ.
Original

deutsch. Original
bzw. deutsch. Übersetzung

Von den im Original eingereichten Unterlagen sind zusätzlich
Fotokopien beigefügt

kurzgefasster Lebenslauf mit Unterschrift
*

Geburtsurkunde

*

Urkunde bei Namensänderung (z.B. Heiratsurkunde)

*

Staatsangehörigkeitsnachweis (bei Deutschen: Staatsangehörigkeitsausweis/
Einbürgerungsurkunde; Personalausweis oder Reisepass genügen nicht)
ärztliche Bescheinigung, wonach keine Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass ich weder
eines körperlichen Gebrechens oder wegen Schwäche meiner geistigen oder körperlichen
Kräfte oder wegen einer Sucht zur Ausübung des zahnärztlichen Berufs unfähig oder
ungeeignet bin. Die Bescheinigung ist mit Stempel und Unterschrift des untersuchenden
Arztes versehen
Zeugnis über die zahnärztliche Prüfung

Certificate.B. Approbation. Postfach 10 29 42.2 ausländ.a. Mir ist bekannt. der Päpstlichen Hochschulen in Rom sowie der Europäischen Hochschulen in Florenz und Brügge wird ein Eintrag des akademischen Titels von Amts wegen vorgenommen. Eine besondere Genehmigung durch das zuständige Ministerium ist nicht erforderlich. Bei der für den deutschen Wohnsitz zuständigen Meldestelle habe ich ein Führungszeugnis der „Belegart O“ beantragt. Bescheinigung des Einwohnermeldeamtes über einen Wohnsitz in Baden-Württemberg Erklärung . deutsch. Österreich und der Schweiz. angegeben. als Empfängerbehörde „Regierungspräsidium Stuttgart. Führungszeugnis des Herkunftsstaates . Mit freundlichen Grüßen ____________________ Datum/Unterschrift 1) Bei Hochschulgraden aus Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft. Original bzw. und Nachweis von Deutschkenntnissen. ob in einem anderen Bundesland ein Approbationsantrag gestellt wurde Erklärung. dass für die Approbation eine Verwaltungsgebühr durch Nachnahme erhoben wird. Registrierung u.) lückenlose Zeugnisse über die berufliche Tätigkeit nach Abschluss der Ausbildung * Bestätigung der zuständigen nationalen Gesundheitsbehörde. Bitte senden Sie die Approbationsurkunde an die angegebene Adresse. * Promotionsurkunde. sowie Bescheinigung der zuständigen Zahnärztekammer. dass die Approbation bzw. . Berufserlaubnis nicht entzogen wurde oder eingeschränkt ist und dass derzeit kein entsprechendes Verfahren anhängig ist.mit Datum und Unterschrift -. falls ein akademischer Grad in die Approbationsurkunde eingetragen werden soll. dass das Diplom den EG-Richtlinien des Rates der Europäischen Gemeinschaft entspricht. Diplom. 70 025 Stuttgart“. ärztliche Bescheinigung und das Führungszeugnis sind bei der Antragstellung nicht älter als ein Monat. Original * deutsch. dass beabsichtigt wird. (Eine nachträgliche Eintragung ist nicht möglich). Approbation als Zahnarzt“. Übersetzung Nachweis über die abgeschlossene Ausbildung im Ausland (z. ob ein gerichtliches Strafverfahren oder ein staatsanwaltschaftliches Ermittlungsverfahren anhängig ist Erklärung .mit Datum und Unterschrift -. den Beruf in Baden-Württemberg auszuüben. Als Verwendungszweck wurde „Az: 92. mindestens Stufe B2 Die Erklärung. Bestätigung. Referat 92.