You are on page 1of 5

KITSCH-POSTKARTE Über Kloster

Vlacherna und die „Mäuseinsel“ vor der
Ostküste Korfus senkt sich die Nacht

IN RUHIGER SEE
Ganz Hellas im Krisenmodus? Nicht so auf Korfu, Zakynthos, Kefalonia oder
Lefkada: Auf den Ionischen Inseln bleibt der Immobilienmarkt erstaunlich stabil
VON JOHANNES BOHMANN (TEXT) & FRANZ MARC FREI (FOTOS)

BELLEVUE 5/2016 51

LOGENPLATZ So möchte man
am Meer wohnen: Blick auf Limni
Keriou im Süden von Zakynthos

52 BELLEVUE 5/2016

BELLEVUE 5/2016 53

GRIECHENLAND IONISCHE INSELN

IONISCHE INSELN GRIECHENLAND

INSELIDYLLEN Kalami (o.) schmiegt
sich an einen Hügel im Nordosten
Korfus. Kourkoumelis Estate (r.), um
1750 erbaut, entstand in der Zeit
der venezianischen Herrschaft

M
LEBENSWELTEN Auf Schloss Mon Repos (M.) bei Kerkyra
wurde Prinz Philipp geboren. Das Dörfchen Pentati (u.) im
Inselinneren putzt sich für Touristen heraus

54 BELLEVUE 5/2016

inus 42,5 Prozent. Mit dieser Zahl wagte sich unlängst
die Bank of Greece an die Öffentlichkeit. Sie benennt den
Wertverlust, den griechische Immobilien seit 2009 im
landesweiten Schnitt erlitten haben. 42,5 Prozent binnen sechs Jahren – das ist, man kann es drehen, wie man will, dramatisch.
Doch wie das so ist mit Statistiken: Ausnahmen vom Ergebnis gibt
es immer. Die hier zu behandelnde heißt: Korfu. Beziehungsweise:
Korfu mit Lefkada, Kefalonia und Zakynthos, den größeren der Ionischen Inseln vor der Westküste des Landes. Denn auf ihnen herrscht
statt Krisen- Aufbruchstimmung. Weil der Tourismus boomt: Dank
treuer Stammgäste und neuer Kundschaft, die früher die Türkei, Tunesien oder Ägypten buchte, steht 2016 ein Rekordsommer ins Haus.
Und weil es sich, schlicht und einfach, um eine begna­det schöne Welt­­
gegend handelt, kommen offenbar immer mehr Besucher auf den
Ge­danken: Hier zu leben und ein Haus zu besitzen – ein Traum.
Dass es sich um ein „anderes“ Griechenland handelt, zeigt der Blick
auf Korfu, die Hauptinsel, pars pro toto. Sie ist üppig grün und frucht­
bar – so ganz anders als etwa die Kykladen. Vor allem aber: Kultur
und Lebensart sind westlich geprägt und nicht byzantinisch oder os­
ma­nisch. Denn in der Geschichte stand sie unter venezianischer, britischer, kurz sogar französischer Herrschaft. Unter Briten, Franzosen,
Italienern und auch Deutschen hat sie deshalb eine lange touris­­­ti­sche
Tradition. Die Schriftstellerbrüder Lawrence und Gerald Dur­­­­rell

ABENDBUMMEL Eine Meile ist der
Liston von Kerkyra zwar nicht lang,
zum Flanieren lädt er trotzdem ein
BELLEVUE 5/2016 55

GRIECHENLAND IONISCHE INSELN

IONISCHE INSELN GRIECHENLAND
BLAUE HORIZIONTE Von Lefkadas
Ostküste schaut man aufs Festland, mit dem
die Insel durch eine Brücke verbunden ist

GRÜNES LAND Lefkada ist ländlich geprägt.
Vom Südhang des Bergs Elati blickt man über
Olivenhaine bis nach Kefalonia und Ithaka

lebten in Kalami, die Rothschilds pflegen bei Kassiopi ein großes EsWas freilich nicht heißt, dass Korfu von den Tumulten der Athener
tate, auf Schloss Mon Repos in der Inselhauptstadt Kerkyra wurde
Po­litik der letzten Jahre verschont blieb. Auch hier ver­­­lo­ren Staatsdiener ihre Jobs, gerieten Banken in Schieflage. Doch das ErstaunliPrinz Philipp, der Gemahl von Queen Elizabeth, geboren, und im ro­­
che ist: Der Immobilienmarkt blieb stabil. Zwar sank die Anzahl der
man­­­­­tischen Achilleion-Palast bei Gastouri residierte Kaiserin Sisi.
Transaktionen ab 2009 – doch die Preise stiegen. Für 4.000 QuadratAuf ihren Spuren wandelt der typische Korfu-Tourist. Er kommt
meter Bauland etwa (die gesetzli­che Mindestgröße auf dem Land in
zum Baden an den „Golden Beaches“ bei Pelekas im Westen, wo die
Griechenland) zahlte man laut der Financial Times vor zehn Jahren
Kulisse den Vergleich mit Amalfi oder Portofino nicht scheuen muss:
150.000 Euro – heute sind es 300.000. Und in erster Meereslinie kletOlivenwälder, ­Zy­­pres­sen, ter­­rassierte Bergdörfer. Und kein Korfuterte der Preis sogar von 250.000 Euro auf eine Million oder mehr.
Urlaub, ohne die schöne Stadt Kerkyra erkunden: Unter den Arkaden des Liston bummelt man wie auf einem Pariser
Wie ist das im Licht der Grexit-Dramen zu erklären? Bauvorschriften, die die Ware knapp halten,
Boulevard (tatsächlich hat ein Franzose ihn ge­­­
Kerkyra
Korfu
und komplizierte Grundbücher (wes­­halb anwaltlibaut!), dahinter winden sich Gassen um veneziaPreveza
Paxos
nisch geprägte Paläste, wei­­ten sich zu lauschigen
che Begleitung unum­­gänglich ist) spielen sicher
Lefkada
Plätzen mit leuch­ten­den Bougainvilleen.
ihre Rolle. Doch beides gibt es überall in Hellas. Ent­­
Ithaka
Kefalonia
„Eine der schönsten Städte Griechen­lands“, sagt
scheidend kann deshalb nur sein: Auch in Im­­­mo­
Athen
Patras
Ionisches
Meer
Makler Spyros Analytis, „mit überdurch­schnittli­
biliendingen ist Korfu ein „anderes“ Grie­chen­­­land.
Zakynthos
100 km
chem Lebensstandard. 2021 soll sie Kul­­­­­­turhaupt­
Es ist ein exklusiver Markt, dessen Architektur von
stadt Europas werden.“ Gut fürs Geschäft auch mit
venezia­ni­schem Stilempfinden geprägt wurde und
KORFU und die Ionischen
den Immobilien, in dem Spyros seit drei Jahrzehnhohe Ansprüche erfüllt, auch wenn modern gebaut
Inseln liegen vor der Westten aktiv ist: Seine Corfu Proper­ty Agen­cy ist die
wird. Entsprechend anspruchsvoll – und solvent –
küste Nordgriechenlands.
älteste Maklerfirma der Insel. Deshalb kennt er alle
sind die Käufer. Unter denen Briten die Num­mer
Flughäfen gibt es auf Korfu,
Höhen und Tiefen: Dass die Insel ihren Charakter
eins sind, seit jeher schon. Für uns Deutsche dageZakynthos, Kefalonia und in
gen sind Korfu und die Ionischen Inseln noch imimmer bewahrt habe, sei ihre große Stärke – und
Preveza auf dem Festland
mer ein Insider-Tipp. Wie lange noch? 

wappne gegen Krisen. Auch die jetzige.
56 BELLEVUE 5/2016

BELLEVUE 5/2016 57

IONISCHE INSELN GRIECHENLAND

Redaktionelle Auswahl

IONISCHE INSELN ZUM KAUFEN
Feriendorf mit Vermietungsservice, historisches Villenanwesen, Designervilla, Familiendomizil:
ein Querschnitt, der die Vielfalt der Insel-Immobilien zeigt. Weitere Angebote ab Seite 164

HISTORISCHES ANWESEN KOURKOUMELIS ESTATE AUF KORFU
Venezianisches Anwesen, ca. 9 km von Kerkyra entfernt, um 1750 erbaut auf den Mauern eines Klosters aus dem 13. Jahrhundert, Wohnräume
über zwei Ebenen, separates Gästehaus mit 255 m2 Wohnfläche, eingewachsener Garten mit altem Baumbestand Wohn-/Nutzfläche ca. 2.575 m2

FOTOS: F. M. Frei (7), Anbieter (3)

Grundstück ca. 100.000 m2 Preis auf Anfrage Kontakt Corfu Property Agency, Tel. +30 26610 281 41, www.cpacorfu.com

FERIENDORF ROU ESTATE IM NORDEN KORFUS 
Wohnanlage mit Apartments zur Weitervemietung über intern. Vermittler (Infos und Preise
auf Anfrage), zum Kauf z. B. traditionelles Dorfhaus mit Garten, Barbecue-Bereich und Pool
Preis 425.000 Euro (2 SZ/BZ), oder 545.000 Euro (3 SZ/BZ); Kontakt Corfu Property Agency,
Tel. +30 26610 281 41, www.cpacorfu.com

58 BELLEVUE 5/2016

DESIGNERVILLA IN SIVOTA AUF LEFKADA

POOLVILLA IN POROS AUF LEFKADA

Villa Penio, 2011 von Schweizer Architekten erbaut, Toplage mot 270-Grad-Meer-

Klimatisierte Villa, 600 m vom Meer, 3 SZ, 3 BZ, off. Wohnbereich,

blick, 4 SZ, 4,5 BZ,i nterner Wasserfall, Infinity-Pool, Klimaanl. Wohnfl. ca. 380 m2

Büro, Gästestudio, Natursteinterrasse Wohnfl. ca. 250 m2 Grundst.

Preis 4,5 Mio. Euro Kontakt Kontakt Lefkas Landbroker, Tel +30 69 46 22 62 58

ca. 10.785 m2 Kontakt Lefkas Landbroker, Tel. +30 69 46 22 62 58

BELLEVUE 5/2016 59

Related Interests