Zahnanatomie

Auf dem unteren Bild können Sie schematisch den Aufbau eines Zahnes im Querschnitt sehen, der sich im Kn Im nach folgendem Text wird der einzelne Aufbau näher beschrieben. Wenn Sie mit dem Mauszeiger die anato (1 bis 14) auf dem Bild überfahren, werden diese im Bild optisch hervorgehoben. Ein Zahn besteht aus der sichtbaren klinischen Zahnkrone und der Zahnwurzel. Die Zahnkrone besteht an der Oberfläche aus sehr hartem Zahnschmelz und in tieferen Schichten aus dem weicheren Dentin. Die Zahn wurzel ist durch eine weichere Schicht aus Zement überzogen mit einer porösen Oberfläche. Siehe hierzu auch: 1. Photo poröse Wurzeloberfläche. Im Inneren besteht die Wurzel auch aus Dentin. Durch die feinen Poren der Wurzeloberfläche ziehen feinste Nervenausläufer auf die Oberfläche. Siehe hierzu auch: 7. Photo Nervenausläüfer.

Im Inneren des ein Nerven-Gef dem Zahnnerv, Vene besteht, w Nährstoffversor wird. Der Nerv-Gefäß das og. Pulpenk (vergleichbar m sturz), abgedec der Wurzel teilt Gefäßkomplex Baumwurzel au 10. Photo NervNerv-Gefäßkomplex wird du nerven versorgt Haltefasern im K Der Knochen is Zahnfleisch übe