You are on page 1of 28

Jahrgang 17

Nr. 8
Freitag, den 24. Februar 2017

Narri - Narro!!!!
Unserer gesamten Einwohnerschaft
wünschen wir eine
glückselige Fasnacht!!!

Die drei abgesägten
Höri-Bürgermeister
Peter Kessler
Uwe Eisch
Andreas Schmid
Höri-Woche

NOTRUFE/ BEREITSCHAFTSDIENSTE/ WICHTIGE RUFNUMMERN
Kindergarten Öhningen 32 44
Gemeindeverwaltungen: Kindergarten Schienen 36 39 Polizei
Moos Kindergarten Wangen 34 13
Notruf 1 10
Zentrale 07732/99 96 -0 Kath. Pfarramt 07735/7 58 20 21
Ev. Pfarramt 20 74 Polizeiposten Gaienhofen-Horn Tel. 07735/9 71 00
Fax 07732/99 96 20 Polizeirevier Radolfzell Tel. 07732/950660
E-mail-Adresse Info@Moos.de Campingplatz Wangen 91 96 75
Tourist-Information Moos 07732/99 96 - 17 Höristrandhalle Wangen 34 90
Bauhof 07732/94 08 04
oder 0171/6 44 37 89
Gemeinde-Verwaltungsverband Höri
Telefon Tel. 8 18 - 8
Elektrizitätswerk des
Wassermeister 0175/4 31 80 29
Bootshafen Moos 07732/5 21 80 Sekretariat Musikschule Tel. 8 18 - 41
Kantons Schaffhausen AG
Bootshafen Iznang 07732/5 44 81 Steuern und Abgaben Tel. 8 18 - 43 Verwaltung
oder 0171/3 24 62 45 Gemeindekasse Tel. 8 18 - 45
Kindergarten Moos 07732/99 96 80 Schaffhausen 0041/52/6 33 55 55
Kindergarten Bankholzen 07732/5 36 89 Zweigstelle Worblingen Tel. 07731/1 47 66 - 0
Kleinkindgruppe Fax: 07731/1 47 66 - 10
Gänseblümchen Bankholzen 0151/23896676 Ärztlicher Notdienst Störungsdienst: 0041/52/6 24 43 33
Kath. Pfarramt, Weiler 07732/43 20
Ev. Pfarramt, Böhringen 07732/26 98 Rettungsleitstelle, Rettungsdienst
und Krankentransport Tel. 112
Kläranlage Moos 07732/94 69 20
Ärztlicher Bereitschaftsdienst Tel. 116 117 Zolldienststelle
Hilfe von Haus zu Hause 07735/919012 Kinder-Notfallpraxis Singen Tel. 0180/6077312
Zahnärztliche Notrufnummer Tel. 0180/3222555-25 Öhningen Tel. 44 05 66
Gaienhofen Fax 44 01 47
Zentrale 07735/8 18 - 0 Krankenhaus Singen Tel. 07731/89 -0
Fax 07735/8 18 - 18 Krankenhaus Radolfzell Tel. 07732/88 -1
E-mail-Adresse gemeinde@gaienhofen.de Sozialstation Radolfzell-Höri e.V.
Kultur- und Gästebüro 8 18 - 23 (Hauskrankenpflege, Familienpflege) Schulen
Gemeindevollzugsdienst 818 - 29 Frau Wegmann, Tel. 07732/97 19 71
Höri-Museum 44 09 49 DRK - Ambulanter Pflegedienst Moos
Bauhof 9 19 58 48 - Hauswirtschaft Tel. 07732/9 46 01 63 Grundschule Tel. 97 90 06
oder 0151/21897184 Hospizverein Radolfzell, Höri, Hannah-Arendt-Schule Tel. 92 27 -0
Wassermeister 91 99 00 Stockach und Umgebung Tel. 07732/5 24 96 Gaienhofen
oder 0171/3 04 27 35 Überfall, Unfall Tel. 1 10 Hermann-Hesse-Schule
Kläranlage 9 19 58 72 See-Apotheke, Gaienhofen Tel. 07735/7 06 Hauptschule mit Werksrealschule Tel. 9 19 19 16
oder 0171/7 68 13 46 + 0171/7 68 13 47 Höri-Apotheke, Wangen Tel. 07735/31 97 Grundschule Horn Tel. 20 36
Kindergarten Horn 29 88 INVITA - Häusliche Krankenpflege
Ev. Internatsschule Tel. 81 20
Kleinkindgruppe Stephanie Milotta Tel. 07732/972901
Elternkreis drogengefährdeter und Öhningen
Sonnenkäfer Hemmenhofen 0152/36294528 Grund- und Hauptschule
Kath. Pfarramt, Horn 20 34 drogenabhängiger Jugendlicher Tel. 07732/52814
Tierrettung Radolfzell mit Werksrealschule Tel. 93 99 -16
Ev. Pfarramt 20 74
Campingplatz Horn 6 85 24-Std.-Notrufnummer Tel. 0160 5187715
Hafenmeister Gaienhofen
Herr Stier: 0171/6 54 51 73 Familien- und Dorfhilfe Öhningen
Hafenmeisterin Horn Forstämter Einsatzleitung: Frau Jutta Gold Tel. 07731/79 55 04
Frau Eiling-Moser 0170/5751267
Hafenmeister Hemmenhofen Kreisforstamt Landratsamt Konstanz, Waldstr. 32, Nachbarschaftshilfe
Herr Leiber 0175 5857219 78315 Radolfzell, Tel.: 07531/8002126, Forstreviere der Höri Einsatzleitung: Frau Neureither Tel. 3944
Haus “Frohes Alter”, Horn 38 76 Revierleiter G. Lupberger Tel. 07531 800-3551,
wöchentlicher Seniorentreff donnerstags ab 14.00 Uhr guenter.lupberger@landkreis-konstanz.de
A. Ehrminger, Tel. 07531 800-3506
Hilfe von Haus zu Haus
Nachbarschaftshilfe Gaienhofen e.V. 91 90 12 Wespennotdienst 24-St.-Notrufnummer 0172 1768066 Bevollmächtigter Schornsteinfeger
Sozialstation Radolfzell-Höri e.V.
Gaienhofen, Ludwig-Finckh-Weg 8 440958
für Gaienhofen und Öhningen
Sprechzeiten: Mo + Do 11.00 bis 12.30 Uhr Telefonseelsorge Peter Krattenmacher Tel.: 07735/44 05 72
Seeheim Höri Gesellschaft für oder 0174/3 30 49 90
Lebensqualität im Alter mbH 07735/937720 Ev. (gebührenfrei), Tel. 0800/111 0 111
Kath. (gebührenfrei), Tel. 0800/111 0 222
Öhningen
Zentrale 07735/8 19 - 0 Bevollmächtigter
E-mail-Adresse
gemeindeverwaltung@oehningen.de Feuerwehr Schornsteinfeger Moos
Fax 07735/8 19 - 30
Tourist-Information 8 19 - 20 Funkzentrale 1 12 Jörg Dittus Tel. 07704/358230
Bauhof 81940 Feuerwehrkommandant Moos - Moos, Bankholzen, Weiler,
Wassermeister 0174/9951237 Karl Wolf 07732 9595250 Bettnang, Iznang Oberdorf
Ortsverwaltung Wangen 7 21 Feuerwehrkommandant Gaienhofen, Peter Krattenmacher Tel.: 07735/44 05 72
Ortsverwaltung Schienen 819 - 60 Jürgen Graf Tel. 0175/5 36 37 51 - Iznang Unterdorf oder 0174/3 30 49 90

Samstag, 25.02.2017: Central-Apotheke Singen Tel.: 07731 - 6 43 17 Hegaustr. 26 78224 Singen
Sonntag, 26.02.2017: Marien-Apotheke Gottmadingen Tel.: 07731 - 79 65 39 Hauptstr. 47 78244 Gottmadingen
Mauritius-Apotheke Eigeltingen Tel.: 07774 - 9 39 79 99 Hauptstr. 35 78253 Eigeltingen
Montag, 27.02.2017: Marien-Apotheke Singen Tel.: 07731 - 2 13 70 Rielasinger Str. 172 78224 Singen
Dienstag, 28.02.2017: Ratoldus-Apotheke Tel.: 07732 - 40 33 Schützenstr. 2 78315 Radolfzell am Bodensee
Mittwoch, 01.03.2017: Hohentwiel Apotheke Singen Tel.: 07731 - 90 56 80 Hegaustr. 14 78224 Singen
Donnerstag, 02.03.2017: Residenz-Apotheke Radolfzell Tel.: 07732 - 97 11 60 Poststr. 12 78315 Radolfzell am Bodensee
Freitag, 03.03.2017: Martinus-Apotheke Singen Tel.: 07731 - 4 19 71 Uhlandstr. 48 78224 Singen

MOOS Gaienhofen Öhningen
Bereitstellung der Gefäße ab 6.00 Uhr Bereitstellung der Gefäße ab 06.00 Uhr Bereitstellung der Gefäße ab 6.00 Uhr
Dienstag, 28. Februar Gelber Sack Montag, 06.03.17 Gelber Sack Mittwoch, 01.03.2017 Papier
Freitag, 3. März Restmüll Dienstag, 07.03.17 Biomüll + Restmüll Montag, 06.03.2017 gelber Sack
Montag, 6. März Biomüll
Freitag, 10. März Papier
Mittwoch, 15.03.17 Blaue Tonne Dienstag, 07.03.2017 Biomüll/Restmüll
Montag, 20. März Biomüll Dienstag, 21.03.17 Biomüll Dienstag, 21.03.2017 Biomüll
Dienstag, 28. März Gelber Sack Öffnungszeiten Wertstoffhof Mittwoch, 29.03.2017 Papier
Öffnungszeiten Wertstoffhof Moos: Gaienhofen Öffnungszeiten Wertstoffhof Öhningen
Jeden Samstag von 9:30 – 11:00 Uhr Die nächsten Termine sind: Samstags, 14-tägig von 10.00-12.00 Uhr
Container für Grünmüll, Altmetalle, Bauschutt, 04.03./18.03./01.04.2017 nächste Termine:25.02.2017/11.03.2017
Elektrokleingeräte und Windeln jeweils 10.00 – 14.00 Uhr geöffnet Donnerstags, 14-tägig von 16.00-17.00 Uhr
Am 25.03.2017 ist der Wertstoffhof wegen nächste Termine:02.03.2017/16.03.2017
Umbauarbeiten geschlossen!

Freitag, den 24. Februar 2017 2
Höri-Woche

bauungsplanes „Haus Gottfried“ gemäß § 12 Beherbergungsbetrieb eingestellt. Das Ho-
BauGB beschlossen. In derselben Sitzung hat telareal soll nun in eine Wohnbaufläche
der Gemeinderat den Vorentwurf des Bebau- umgenutzt werden. Mit dem vorhabenbe-
ungsplans zur Kenntnis genommen und die zogenen Bebauungsplan „Haus Gottfried“
frühzeitliche Beteiligung der Öffentlichkeit werden die bauplanungsrechtlichen Vor-
nach § 3 Abs. 1 BauGB in Form einer Offenlage aussetzungen für die Zulässigkeit des Bau-
beschlossen. Der Beschluss den Bebauungs- vorhabens geschaffen. Das Plangebiet ist
plan aufzustellen wird hiermit gemäß § 2 Abs. insgesamt etwa 2.230 m² groß.
Öffentliche Bekanntmachung 1 BauGB öffentlich bekannt gemacht. Der Vorentwurf des Bebauungsplans wird
Aufstellung und frühzeitige Öffentlich- mit Begründung und Umweltreport vom
keitsbeteiligung des vorhabenbezoge- Der künftige Geltungsbereich des Bebau- Mo 06.03.2017 bis einschließlich Fr
nen Bebauungsplans „Haus Gottfried“ ungsplans ergibt sich aus dem unten abge- 07.04.2017 (Auslegungsfrist) im Rathaus
mit Vorhaben- und Erschließungsplan druckten Kartenausschnitt: der Gemeinde Moos, Bohlinger Straße
Die Gemeindevertretung der Gemeinde Moos Ziele und Zwecke der Planung: 18, 78345 Moos, EG im Flur vor Zimmer
hat am 16.02.2017 in öffentlicher Sitzung die Das Hotel Restaurant „Haus Gottfried“ hat Nr. 8 von Montag bis Freitag während der
Aufstellung des vorhabenbezogenen Be- zum 01.12.2016 seinen Gastronomie- und üblichen Öffnungszeiten (Mo - Do 08:00 -
12:00 Uhr, Mi 14:00 - 18:00 Uhr, Fr 08:00
- 12:30 Uhr) ausgelegt. Während der Aus-
legungsfrist können schriftlich oder münd-
lich zur Niederschrift Stellungnahmen beim
Haupt- und Bauamt abgegeben werden. Da
das Ergebnis der Behandlung der Stellung-
nahmen mitgeteilt wird, ist die Angabe der
Anschrift des Verfassers zweckmäßig.
Es wird weiter darauf hingewiesen, dass
nicht während der Auslegungsfrist abgege-
bene Stellungnahmen bei der Beschlussfas-
sung über den Bebauungsplan unberück-
sichtigt bleiben können.
Ferner wird darauf hingewiesen, dass ein An-
trag auf Normenkontrolle nach § 47 Verwal-
tungsgerichtsordnung (VwGO) unzulässig ist,
wenn mit ihm nur Einwendungen geltend
gemacht werden, die vom Antragsteller im
Rahmen der Beteiligung nicht oder verspätet
geltend gemacht wurden, aber hätten gel-
tend gemacht werden können.
Folgende Arten umweltbezogener Informa-
tionen und Fachgutachten sind verfügbar
und werden mit ausgelegt:
J Umweltreport, erstellt von Entwick-
lungs- u. Freiraumplanung Eberhard +
Partner GbR, Konstanz (Stand: Februar
2017) mit den Inhalten: Anlass und Be-
schreibung der Planung, Beschreibung
der Schutzgüter und des Baumbestan-
des, Eingriffsbeschreibung und Aussa-
gen zum Artenschutz

Moos, den 24.02.2017
gez. Peter Kessler, Bürgermeister

Freitag, den 24. Februar 2017 3
Höri-Woche

Vergabe der Straßenbeleuchtung
Wussten Sie schon, ... Iznang/Weiler
Für die Beleuchtung des Verbindungswegs
dass eine Notfalltasche im Rathaus
entlang der Weiler Straße bis zum Friedhof
Moos erhältlich ist?
Weiler sind insgesamt 10 Leuchten auf einer
Lichtpunkthöhe von 4,5 Metern vorgesehen.
Das Bürgerbüro informiert: Das annehmbarste Angebot wurde von der
Firma Thüga Energienetze GmbH abgege-
Am Dienstag, den 28.02.2017 können aus ben mit einem Preis von 965,10 € brutto je
technischen Gründen keine Reisepässe Leuchte inklusive Montage und Anschluss.
beantragt werden. Der Gemeinderat beschloss einstimmig den
VHS-Außenstelle Moos Auftrag für die Ergänzung der Straßenbe-
Wir bitten um Beachtung! leuchtung im Bereich Weiler Straße an die
informiert: Firma Thüga Energienetze GmbH zu verge-
Wir haben unser Sprachkursangebot für ben.
Moos erweitert. Nun gibt es auch einen An-
fängerkurs für Französisch. Anmeldungen Neubau Sporthalle – Entscheidung über
nimmt die VHS-Hauptstelle Singen unter die Entwurfsplanung und Kostenberech-
Öffnungszeiten des nung
07731-9581-0 oder der Außenstellenleiter
Rathauses über Fasnacht Axel Schneider unter 07732-9882510 oder Dieser Tagesordnungspunkt wurde in Ab-
per mail unter schneider-volz@t-online.de stimmung mit dem Gemeinderat von der Ta-
Fasnet Freitag 08:00 - 12:30 Uhr gesordnung abgesetzt. Hintergrund ist, dass
Rosenmontag geschlossen entgegen.
die aktuelle Kostenberechnung deutlich hö-
Fasnet Dienstag 08:00 - 12:00 Uhr her liegt als die bisherige Kostenschätzung.
Bon voyage:
Französisch für die Reise A1 / Moos In einer ersten Mitteilung sprach das Büro
Für Teilnehmende mit geringen Vorkennt- KTL von 4,4 Mio. €; ohne in die Größe und
nissen Funktionalität einzugreifen wurde durch
die Wahl anderer Materialien und veränder-
Höriumzug Sie planen eine Reise nach Frankreich oder
ter Statik die Kostenberechnung auf knapp
in ein anderes französisch sprechendes
Einen wunderschönen und gelungenen Hö- Land? Sie sprechen kaum Französisch? Pas 4 Mio. € gedrückt, was aber keine Basis für
riumzug durfte Weiler und der Narrenverein de problème - wir haben die Lösung für Sie: die weitere Planung sein kann. Das Büro
Büllebläri am vergangenen Wochenende fei- In diesem Kurs erlernen Sie einige immer KTL wurde deshalb aufgefordert, gemein-
ern. Nachdem man am Freitagmorgen noch wiederkehrende, leicht einsetzbare Struk- sam mit Fachplanern Lösungen zu suchen,
mit Sorgen auf das Regenwetter schaute, turen, die eine Kommunikation zwischen um die Kosten zu reduzieren. Wie ggf. mit
war der Abend beim Nachtumzug trocken Ihnen und den Franzosen in den klassischen diesem Vorhaben, sollten sich die Kosten
und mild, sodass auch zahlreiche Zuschauer touristischen Situationen möglich machen. tatsächlich bewahrheiten, weiterverfahren
den Weg zum Nachtumzug in Weiler fanden. Es geht darum zu verstehen und verstanden wird, wird in der Sitzung vom 08.03.2017
zu werden - nicht um grammatische Fein- entschieden.
Die Holzerolympiade am Samstag ende- heiten. Bienvenue!
te mit einem Sieg der Iznanger Holzer. Der Vorhabenbezogener Bebauungsplan
Sonntag begann dann mit der Narrenmesse Moos, Kurs 44051 „Haus Gottfried“
mit einer wunderbar gereimten Predigt von Sandra Bonnenfant - Aufstellungsbeschluss und Beschluss
Pfarrer Hutterer und einer musikalischen 5 x Mo ab 24.04.17, 19.00-20.30 Uhr über die frühzeitige Beteiligung der Öf-
Umrahmung, die mehrmals Applaus wäh- Bürgerhaus 54,00 € inkl. Materialkosten Teil- fentlichkeit
rend der Kirche hervorrufte. nehmende: 6-10 Das Hotel Restaurant „Haus Gottfried“ hat
zum 01.12.2016 seinen Gastronomie- und
Rechtzeitig zum Narrentreiben auf der Gas- Beherbergungsbetrieb eingestellt. Das Ho-
se kam dann die Sonne zum Vorschein und telareal soll nun in eine Wohnbaufläche um-
der Höriumzug startete bei herrlichstem genutzt werden. Das Bauvorhaben liegt im
Wetter und einer hohen Zuschauerzahl, die unbeplanten Innenbereich. Mit einem vor-
sich von den verschiedenen Themen der habenbezogenen Bebauungsplan sollen die
Hörizünfte beeindruckt zeigte. Noch lange planungsrechtlichen Voraussetzungen für
ging das Narrentreiben in den Straßen nach Kurzbericht über die Gemein- die Umnutzung und den Bau des Vorhabens
dem Umzug weiter. Ein herzlicher Dank geht deratssitzung am 16.02.2017 geschaffen werden.
an die Büllebläri Zunft für das Ausrichten Der Vorhabenträger ist bereit, für das
und die hervorragende Organisation sowie Haushaltsreste 2016 Bauvorhaben und die erforderlichen Er-
allen Helferinnen und Helfern. Im Haushaltsplan 2016 waren diverse Maß- schließungsmaßnahmen einen mit der
nahmen vorgesehen und Haushaltsmittel Gemeinde abgestimmten Vorhaben- und
dafür veranschlagt. Nicht alle Maßnahmen Erschließungsplan auf eigene Kosten aus-
konnten wie geplant bis zum Jahresende zuarbeiten und sich zur Planung und Durch-
2016 vollständig ausgeführt werden bzw. führung der Erschließungsmaßnahmen und
Geburtstagsjubilare werden neu veranschlagt. Diverse nicht zur Realisierung des Bauvorhabens sowie
28. Februar verbrauchte Einnahme- und Ausgabemittel zur Tragung der Planungs- und Erschlie-
Elisabeth Stoffel, 85 Jahre des laufenden Jahres 2016 können als Haus- ßungskosten in einem Durchführungsver-
Bankholzen haltsreste in das folgende Jahr übertragen trag zu verpflichten. Hierzu gab es bereits
werden. Hierbei muss beachtet werden, zahlreiche Gespräche zwischen dem neuen
29. Februar dass auf der Einnahmeseite eine im Jahr Grundstückseigentümer, dem Planungsbü-
Alma Graf, 85 Jahre 2016 genehmigte, aber noch nicht vollzo- ro Lutz, mit der Gemeindeverwaltung sowie
Iznang gene Kreditaufnahme steht, weshalb die dem Bauausschuss bzw. Gemeinderat. In
Einnahmen um 1 Mio. € höher ausfallen, als diesen Vorplanungen wurde die Gebäude-
Wir gratulieren recht herzlich und wün- tatsächlich gegeben. größe entlang der Böhringer Straße auf das
schen alles Gute, vor allem Gesundheit Der Gemeinderat beschloss einstimmig die bisherige Maß zurückgefahren, nachdem im
für das kommende Lebensjahr. Bildung von Haushaltsresten in der vorge- Vorfeld die Antragssteller einen zusätzlichen
legten Form. Stock geplant hatten.

Freitag, den 24. Februar 2017 4
Höri-Woche

Bürgermeister Kessler begrüßte zu diesem Zwischenzeitlich wurden mit den Fach- Die Verwaltung wurde einstimmig ermäch-
Tagesordnungspunkt den planenden Archi- planern Gespräche geführt und ein Erör- tigt nach Abschluss des Bietergespräches
tekten Herrn Lutz, den Grünflächenplaner terungstermin (Scoping) mit dem Land- den Auftrag zu vergeben.
Herrn Eberhardt sowie die Stadtplanerin ratsamt Konstanz und den zuständigen
Frau Nocke. Fachbehörden abgehalten. Stahlbauarbeiten
Der Auftrag wurde einstimmig an die Firma
Herr Lutz stellte die Planungen zum Umbau/ Bürgermeister Kessler begrüßte zu diesem Stange, Steißlingen zum Preis von 46.862,20
Neubau des Hauses Gottfrieds vor. Herr Eber- Tagesordnungspunkt Frau Schwenkel vom € brutto vergeben.
hardt stellte danach seine Freiflächenplanung Büro 365°. Frau Schwenkel stellte im Fol-
vor. Frau Nocke, Stadtplanerin, erläuterte das genden die naturschutzrechtlichen Eingriffe Kücheneinrichtung
Verfahren zur Aufstellung eines vorhabenbe- zum Bebauungsplan „Eichweg III“ vor und Der Auftrag für die Küchenausstattung wur-
zogenen Bebauungsplans und ergänzte, dass erläuterte unter anderem auch die Ergeb- de einstimmig an die Firma Mega zum Preis
der Gemeinderat noch vor Satzungsbeschluss nisse des Scopingtermins beim Landratsamt von 34.828,92 € brutto vergeben.
zum Bebauungsplan einen entsprechenden Konstanz.
Durchführungsvertrag mit den Investoren Frau Nocke erläuterte den Bebauungsplan Annahme von Spenden
abzuschließen hat. In diesem Vertrag können der Innenentwicklung nach § 13a BauGB. Der Gemeinderat beschloss einstimmig die
einzelne Punkte zwischen Investoren und Ge- Die Planungen zum „Eichweg III“ sollen sich Annahme einer Spende in Höhe von 200,00 €.
meinde geregelt werden. an den vorhandenen Baugebieten „Eichweg
I“ und „Eichweg II“ orientieren. Frau Nocke Haushaltsverfügung 2017
Bis zum 01.03.2017 sollen die Bäume auf schlug einen vor Ort Termin zusammen mit Dem Gemeinderat nahm die die Genehmi-
dem Grundstück, die dem Umbau/Neubau dem Gemeinderat vor. gung der Haushaltssatzung und des Haus-
entgegenstehen, gefällt werden. haltsplanes für das Haushaltsjahr 2017 zur
Auf Nachfrage erläuterte Bürgermeister Kenntnis.
Der Gemeinderat fasste folgende Beschlüs- Kessler, dass bis Ende des Jahres der Be-
se einstimmig: bauungsplan durch sein müsste und dann
1. Der Gemeinderat stimmt der Aufstel- die Erschließung des Gebietes angegangen
lung des vorhabenbezogenen Bebau- werden kann. Nach seiner Einschätzung ist
ungsplanes „Haus Gottfried“ gemäß von jetzt an mit etwa anderthalb Jahren bis
§ 12 BauGB i.V.m. § 2 Abs.1 BauGB zur Fertigstellung zu rechnen.
entsprechend dem im Vorentwurf des
Bebauungsplanes vom 06.02.2017 dar- Der Gemeinderat fasste folgende Beschlüs-
gestellten Bereich zu. se einstimmig:
2. Die Verwaltung wird beauftragt, eine 1. Der Gemeinderat billigt den Vorent-
frühzeitige Beteiligung der Öffent- wurf (Stand: 06.02.2017) ggf. mit Än-
lichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB durch derungen. Herausgeber:
Offenlage und die Behördenvoranhö- 2. Die Verwaltung wird beauftragt, eine
rung nach § 4 Abs. 1 BauGB durchzu- frühzeitige Beteiligung der Öffent- Amtsblatt der Gemeinden Moos,
führen. lichkeit nach § 3 Abs. 1 BauGB durch Gaienhofen und Öhningen.
Offenlage und die Behördenvoranhö- Herausgeber sind die Bürgermeister-
Bebauungsplan „Eichweg III“ rung nach § 4 Abs. 1 BauGB durchzu- ämter. Verantwortlich für den redaktio-
- Beschluss über die frühzeitige Beteili- führen. nellen Teil: der jeweilige Bürgermeister
gung der Öffentlichkeit oder sein Vertreter im Amt.
Der Gemeinderat hatte in seiner Sitzung Umbau Strandbad Iznang - Vergaben
am 15.09.2016 beschlossen einen Bebau- Blechnerarbeiten Gesamtherstellung:
ungsplan der Innenentwicklung im be- Die Blechnerarbeiten wurden einstimmig an
schleunigten Verfahren nach § 13a BauGB die Firma Stange, Steißlingen zum Preis von Primo-Verlag Stockach Anton Stähle
für das Gebiet „Eichweg III“ aufzustellen. 9.376,37 € brutto vergeben. Meßkircher Straße 45
Mit dem Aufstellungsbeschluss wurde auch 78333 Stockach
festgelegt, der Öffentlichkeit wie auch den Fenster/Bestandsgebäude Telefon: 07771 / 93 17 11
Behörden und sonstigen Trägern öffentli- Hier ging lediglich das Angebot der Firma Fax: 07771 / 93 17 40
cher Belange in einem zweistufigen Beteili- Wurst mit einem Preis von 45.729,32 € brut- info@primo-stockach.de
gungsverfahrens Gelegenheit zur Stellung- to ein. Das Bietergespräch ist noch nicht ab- www.primo-stockach.de
nahme zu geben. geschlossen.

Regelmäßig direkt ins Haus k Termine und Veranstaltungstipps

k O
 nline-Ausgaben zum Blättern
auf www.primo-stockach.de
k L
 okal und seriös

Ihr Primo-Mitteilungsblatt – informativ & unterhaltsam
k Verlag und Anzeigen: Meßkircher Straße 45, 78333 Stockach, anzeigen@primo-stockach.de | www.primo-stockach.de

Freitag, den 24. Februar 2017 5
Höri-Woche

Freitag, den 24. Februar 2017 6
Höri-Woche

§ 5 Gebührenschuldner und Fälligkeit Am Rosenmontag, 27.02.2017, bleibt die
Gebührenschuldner ist der Fahrzeuglenker, Poststelle geschlossen.
der das Fahrzeug zum Zwecke des Parkens
im gebührenpflichtigen Parkraum abstellt. Die Poststelle ist während den Öffnungs-
Die Gebührenschuld entsteht mit dem Ab- zeiten telefonisch erreichbar unter:
stellen des Fahrzeuges zum Zwecke des 0151/12579254
Parkens und wird sofort fällig. Die Gebühr
Öffentliche Bekanntmachung ist durch Lösen eines Parkscheins am Park-
scheinautomaten zu entrichten.
Satzung
über die Erhebung und die Festsetzung § 6 Gebührenbefreiung
von Parkgebühren in der Gemeinde Gai- Vollelektronische Kraftfahrzeuge mit ei-
enhofen und den Ortsteilen Hemmen- ner von einem Landratsamt ausgestellten
hofen Horn und Gundholzen für das Par- blauen Plakette dürfen auf allen gebühren- VHS – Landkreis Konstanz
ken auf öffentlichen Parkplätzen die mit pflichtigen Parkflächen im öffentlichen Stra- Außenstelle Gaienhofen informiert:
Parkuhren oder Parkscheinautomaten ßenraum zu jeder Zeit gebührenfrei parken.
bewirtschaftet werden. Gleiches gilt für vollelektronische Fahrzeu- In Gaienhofen werden folgende Kurse ange-
(Parkgebührensatzung) ge mit dem entsprechenden Zusatz „E“ im boten. Anmeldungen nimmt die Außenstel-
Aufgrund von § 4 der Gemeindeord- Kennzeichen. lenleiterin Petra Kaiser unter kaiser.horn@t-
nung für Baden-Württemberg (GemO) online.de oder telefonisch unter 07735-2852
in Verbindung mit § 6 a Abs. 6 Satz 1 des § 7 Inkrafttreten (nachmittags) entgegen.
Straßenverkehrsgesetzes (StVG) und Diese Satzung tritt am 01. April 2017 in Kraft.
§ 2 Kommunalabgabengesetz (KAG) hat der Beckenbodengymnastik für Frauen
Gemeinderat der Gemeinde Gaienhofen am Gaienhofen, den 20.02.2017 Die Beckenbodenschwäche mit all ihren
14.02.2017 die nachfolgende Satzung be- Symptomen ist immer noch ein Tabuthema.
schlossen: Eisch Dabei kann ein gut trainierter und flexibler
Bürgermeister und Beckenboden ganz erheblich dazu bei-
tragen, das Frau-Sein intensiv zu spüren und
§ 1 Sachlicher Geltungsbereich Hinweis: zu unserem Körper-Wohl-Gefühl beitragen.
Die Gemeinde Gaienhofen erhebt Gebüh- Eine etwaige Verletzung von Verfahrens- In diesem Kurs wollen wir die Wahrneh-
ren für das Parken im öffentlichen Verkehrs- oder Formvorschriften der Gemeindeord- mung, die Entlastung und die Kräftigung
raum, sofern die Bedienung von Parkschein- nung für Baden-Württemberg (GemO) oder der Beckenbodenmuskulatur erlernen. Er-
automaten vorgeschrieben ist. von aufgrund der GemO erlassener Verfah- fahren Sie Ihren Beckenboden als tragende
rensvorschriften beim Zustandekommen Mitte Ihres Körpers!
§ 2 Räumlicher Geltungsbereich dieser Satzung wird nach § 4 Abs. 4 GemO Bitte mitbringen: bequeme Sportkleidung,
Die Parkgebühren werden in den nachfol- unbeachtlich, wenn nicht schriftlich inner- Handtuch
gend genannten Bereichen erhoben, sofern halb eines Jahres seit der Bekanntmachung
die Verkehrsbehörde entsprechend die ver- dieser Satzung gegenüber der Gemeinde Gaienhofen, Kurs 320161
kehrsrechtliche Anordnung getroffen hat: geltend gemacht worden ist. Der Sachver- Katrin Hilzinger-Stern, Physiotherapeutin
halt, der die Verletzung begründen soll, ist 6 x Mi ab 08.03.2017, 09.30-11.00 Uhr
t Ortsteil Gaienhofen zu bezeichnen. Dies gilt nicht, wenn die Vor- Krankengymnastik-Praxis Katrin Hilzinger-
Schloßstraße, beginnend ab der Haus- schriften über die Öffentlichkeit der Sitzung, Stern, Hauptstr. 213
nummer 3 und Parkplatz Uferanlage, die Genehmigung oder die Bekanntma- 62,50 €
endend an der Einmündung Mühlen- chung der Satzung verletzt worden ist.
straße Gestecke und Türkränze für Ostern
Bitte mitbringen: Haushaltshandschuhe,
t Ortsteil Horn Schürze oder altes Oberteil
Parkplatz Yachthafen
Gaienhofen, Kurs 25010
t Ortsteil Hemmenhofen Gaby Ruhland
„Kirchsteig“, ab der Einmündung „Im Mi, 05.04.17, 18.30-20.30 Uhr
Kellhof“ und der Uferstraße, endend Gaienhofen-Horn, Gärtnerei Ruhland,
im Bereich der Hausnummer 19 Öffnungszeiten Rathaus Strandweg 2
Gaienhofen über die 17,50 € zzgl. Material (Material wird direkt in
§ 3 Bewirtschaftungszeit der Gärtnerei, nach Bedarf abgerechnet)
(1) Die Gemeinde erhebt täglich Parkge-
Fasnachtstage
bühren für das Parken in den vorge- Am Rosenmontag, den 27. Februar Bitte Anmeldung nicht vergessen.
nannten Bereichen im Zeitraum vom 2017, bleibt das Rathaus und das Kultur-
01. März bis 31. Oktober. und Gästebüro ganztägig geschlossen!
(2) Die gebührenpflichtige Parkzeit ist an
jedem Tag des gebührenpflichtigen Ab Dienstag sind wir zu den üblichen
Jahreszeitraumes nach Abs. 1 von Sprechzeiten wieder für Sie da.
09:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

§ 4 Gebührensätze
Die Gebühren betragen für das Parken in
den Bereichen nach § 2: Öffnungszeiten Poststelle Das „Café der Begegnung“
in der Gemeinschaftsunterkunft in Gaien-
t je angefangene 30 Minuten: 0,50 € Gaienhofen hofen, Auf der Breite 1, öffnet freitags von
t Tagesgebühr: 5,00 €
Im Kohlgarten 1 15 – 17 Uhr seine Tür. Wir würden uns freuen,
t Saisonkarte: 50,00 €
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag SIE, als Gast begrüßen zu dürfen.
(nur für Mieter der gemeindeeigenen
14.30 Uhr bis 17.00 Uhr Flüchtlinge und Helferkreis
Bootsliegeplätze für den jeweiligen
Mittwoch 14.30 Uhr bis 18.00 Uhr (Kaffee, Milch und Kuchenspenden nehmen
Hafen)
Samstag 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr wir gerne entgegen)

Freitag, den 24. Februar 2017 7
Höri-Woche

Spendenkonto: tagnachmittag zum „Café der Begegnung“ Sie haben dann die Möglichkeit
Katholische Kirchengemeinde auf der Höri in die Gemeinschaftsunterkunft oder ver- t unser Haus zu besichtigen,
t Verwendungszweck: Helferkreis einbaren Sie einfach einen Termin unter der t sich über den Tagesablauf und Inhalte
Gaienhofen Telefonnummer: 07735-1513 (Bernd Sutter). unserer Arbeit zu informieren
t IBAN: DE6769 2500 3500 0400 8991 t und Ihr Kind in unserer Einrichtung an-
t BIC: SOLADES1SNG zumelden.

Sollten Sie etwas abzugeben haben, wen- Der Info- und Anmeldeabend findet am
den Sie sich bitte an: Donnerstag, den 09. März 2017 um 19.30
Susi Feix Uhr in der KiTa Seestern statt.
sachspende@go4more.de
Tel.: 07735 9197702

Haben Sie eine Wohnung zu vermieten? Anmeldung in unserer
Wir suchen für anerkannte syrische Flücht- Kindertagesstätte
linge passende Wohnungen auf der Höri.
Wir laden zu unserem Anmelde- und Infor-
Vielleicht haben Sie auch schon mit dem Ge-
mations-Elternabend ein.
danken gespielt Ihre Ferienwohnung ganz-
Der Abend ist für jene Eltern gedacht,
jährig zu vermieten. Wassertränke 33
die einen Kindergarten- oder Kinderkrip-
Selbstverständlich könne sie gerne die 78343 Gaienhofen-Horn 07735-2988
penplatz für ihr Kind im Kindergartenjahr
Wohnungssuchenden ganz unverbindlich Kindergarten@Gaienhofen.de
2017/18 benötigen.
vorher kennen lernen. Kommen Sie am Frei-

Freitag, den 24. Februar 2017 8
Höri-Woche



 
  
  
#$%$& 

 
 

 
  

!""#
$"'($"$)

   

  

   
   

Freitag, den 24. Februar 2017 9
Höri-Woche

Wohnraum für die Unterbrin-
gung von Flüchtlingen
In der Gemeinde Öhningen leben nach wie
vor Flüchtlinge und Asylbewerber welche
seitens des Landratsamtes Konstanz der Ge-
meinde Öhningen zugewiesen worden sind.
Die Gemeinde Öhningen ist verpflichtet, für
die Anschlussunterbringung Sorge zu tra-
gen und in nächster Zeit bis zu 9 weitere Per-
sonen aufzunehmen. Die Gemeinde Öhnin-
gen ist daher auch weiterhin auf der Suche
nach Wohnungen, Zimmern und Häusern
für die Unterbringung von Flüchtlingen.
Trotz des Umstands, dass derzeit wesentlich
weniger Flüchtlinge Deutschland erreichen,
sind die zahlreich entstandenen Unterbrin-
gungsprobleme noch nicht abschließend
beseitigt. Die Personen, welche derzeit noch
in den Gemeinschaftsunterkünften unter-
gebracht sind, werden sukzessive auf die
Gemeinden umverteilt.
Auch für die kommenden Wochen müssen
wir daher wieder Wohnraum für Flüchtlinge
bei uns finden und sind für jedes Angebot
dankbar. Die Anmietung erfolgt auf Wunsch
auch durch die Gemeinde Öhningen.
Sollten Sie in den kommenden Wochen oder
Monaten freien Wohnraum zur Verfügung
haben oder uns ein Hinweis geben können,
wo wir solchen anmieten können, wären wir
sehr dankbar. Für weitere Auskünfte stehen
Ihnen Herr Hirt unter Tel.: 07735/819-14 (uwe.
hirt@oehningen.de) oder auch Bürgermeister
Schmid unter Tel.: 07735/819-0 (buergermeis-
ter@oehningen.de) gerne zur Verfügung.
*IS"OESFBT4DINJE
#àSHFSNFJTUFS

Arbeiten an der Brücke zum Re-
staurant Falconera in Schienen
Bis zum Ende des Jahres 2016 wurden die
An die Einwohnerschaft !!! Erschließungsarbeiten im Baugebiet „Müh-
lewiesen „ in Schienen realisiert. Abgerundet
Öffnungszeiten über die Fasnachtstage:
werden die Arbeiten nunmehr mit der Er-
Rathaus Öhningen
neuerung der Brücke ins Baugebiet, welche
J Am Schmutzigen Donnerstag, den 23.02.2017 ist das Rathaus nur für die Piraten
darüber hinaus das Restaurant Falconera,
geöffnet.
ein weiteres Wohnhaus und den Tennisplatz
J Am Freitag, den 24.02.2017 ist das Rathaus zu den normalen Öffnungszeiten zu-
erschließt.
gänglich.
Die vorbereitenden Arbeiten beginnen in
J Am Rosenmontag, den 27.02.2017 ist das Rathaus ganztags geschlossen!!!
der folgenden Woche. Während dieser Vor-
Ab Dienstag, den 28.02.2017 ist das Rathaus wieder wie gewohnt für Sie geöffnet.
bereitungsarbeiten sind keine Einschrän-
kungen zu befürchten.
Ortschaftsverwaltung Wangen
Das Rathaus Wangen ist vom Schmutzigen Donnerstag, den 23.02.2017 bis einschließ-
Die Hauptarbeiten finden dann im Zeitraum:
lich Aschermittwoch nicht besetzt.
06. März 2017 – 15.03.2017
Ortschaftsverwaltung Schienen
Die Ortschaftsverwaltung ist wie gewohnt zu den üblichen Sprechzeiten mittwochs ge-
statt. Während dieses Zeitraums ist der o.g.
öffnet.
Bereich nur über einen Behelfssteg fußläufig
zu erreichen. Nach Abschluss der Arbeiten
Wir bitten die Einwohnerschaft um Kenntnisnahme und Verständnis und wünschen eine
soll der Verkehr wieder freigegeben werden.
glückselige Fasnacht !!
Die Asphaltierung der Fahrbahn auf der Brü-
cke wird im Rahmen einer halbtägigen Sper-
Öhningen, 17.02.2017
rung im Nachgang ausgeführt werden.
Bürgermeisteramt
*IS#àSHFSNFJTUFSBNU

Freitag, den 24. Februar 2017 10
Höri-Woche

Erschließungsarbeiten im
Baugebiet „Alter Garten“
Fußgänger und Fahradfahrer
Seit wenigen Wochen laufen die Erschlie-
ßungsarbeiten im Baugebiet “Alter Garten“
in Öhningen. Nachdem die Baumaschinen
nunmehr stärker in die Bereiche gelangen, Schulförderverein und Schule sagen „Danke“
in welchen immer noch der ein oder ande-
re Fußgänger oder Radfahrer unterwegs ist, Den Erlös aus dem gemeinsamen Ad-
wird nochmals darauf hingewiesen, dass das ventskonzert des Kirchenchors, des Män-
Betreten der Baustelle gefährlich ist und da- nergesangsvereins Öhningen- Schienen
her auch untersagt ist. Wir bitten daher da- und des Musikvereins stellten die Vorsit-
rum, den Bereich, solange die Bauarbeiten zenden Thomas Schönland, Gerhard Telle
laufen, nicht zu betreten. Die Maßnahme und Norbert Stärk dem Schulförderverein
soll, nach derzeitigem Kenntnisstand, Ende zur Verfügung.
April abgeschlossen sein. Verwendet wird diese Spende ausschließ-
*ISF(FNFJOEFWFSXBMUVOH lich für die Finanzierung des Schulchors,
der seit Beginn des Schuljahres 16 / 17 von
Fr. Schönberger, Musikschullehrerin der
Jugendmusikschule Höri, geleitet wird. 22
Schülerinnen und Schüler nehmen jeden
Geburtstagsjubilar der Montag mit viel Freude und großem Eifer an diesem musikalischen Angebot teil.
kommenden Woche Frau Schönberger begeistert mit viel Geschick und Einfühlungsvermögen die Schüle-
rinnen und Schüler für das gemeinsame Singen und Musizieren. Die ersten gelungenen
Auftritte hat dieser Chor bereits bei der Eröffnung des Adventsmarktes und in der Schule
Donnerstag 02.03.2017 absolviert.
Eduard Schellhammer
80. Geburtstag Die Schulleitung
Ortsteil Wangen

Wir gratulieren recht herzlich und
wünschen alles Gute, vor allem Ge-
sundheit.

Zahlen von 1 bis 9 sind so einzutragen, dass sich jede dieser neun
SUDOKU

Zahlen nur einmal in einem Neunerblock, nur einmal auf der
Horizontalen und nur einmal auf der Vertikalen befindet.
Mit Primo-
Kleinanzeigen finde
ich was ich suche!
Nachhilfe in Mathe? Gefunden!

Auflösung

k Verlag und Anzeigen: Meßkircher Straße 45, 78333 Stockach, Tel. 07771/9317-11, Fax 07771/9317-40
anzeigen@primo-stockach.de, www.primo-stockach.de

Freitag, den 24. Februar 2017 11
Höri-Woche

Masern sind keine „Kinderkrankheit“
Die BLHV-Landsenioren informieren! Masern beginnen mit Fieber, einer Augenbindehautentzündung,
Bundespolitiker bei den Landsenioren Schnupfen und Husten. Sie zeigen einen zweiggipfligen Krankheits-
Am Donnerstag, 02. März 2017 um 14:00 Uhr treffen sich die Landse- verlauf. Der maserntypische Hautausschlag erscheint erst am dritten
nioren im Gasthaus Bären in Engen-Welschingen. Herr Andreas Jung, bis siebten Tag nach Auftreten der ersten Symptome.
Bundestagsabgeordneter der CDU hat sein Kommen zugesagt. Eine Masernerkrankung kann schwerwiegende Komplikationen
Die Senioren im Bauernverband haben an diesem Nachmittag eine nach sich ziehen. Noch etwa sechs Wochen nach Auftreten der Ma-
Vielzahl von Themen mit Ihrem Wahlkreisabgeordneten zu bespre- sern besteht eine vorübergehende Immunschwäche mit einer er-
chen. Seit der letzten Bundestagswahl hat sich einiges verändert. höhten Empfindlichkeit für bakterielle Infektionen. Gehäuft treten
Davon sind auch Senioren betroffen. Ohren- und Lungenentzündungen sowie Durchfallerkrankungen
auf. Eine weitere gefürchtete Komplikation sind durch Maserner-
Wir, Georg Renner (Bezirksvorsitzender der Landsenioren) und Ar- krankungen ausgelöste Entzündungen des Gehirns, die auch tödlich
min Zumkeller (Geschäftsführer der Landsenioren), freuen uns über verlaufen können.
zahlreiche Teilnahme an diesem Nachmittag.

Landratsamt Konstanz
Gesundheitsamt empfiehlt: Masern-Impfschutz überprüfen
SBB GmbH kündigt Tagesbaustelle an
Das Amt für Gesundheit und Versorgung des Landratsamtes Kons- Ersatzverkehr zwischen Radolfzell und Konstanz
tanz empfiehlt allen nach 1970 geborenen Personen, den eigenen Aufgrund von Bauarbeiten entfällt am 5. März 2017 teilweise die
Masernimpfschutz zu überprüfen. seehas-Verbindung zwischen Radolfzell und Konstanz. An die-
sem Sonntag gilt deshalb ein Ersatzfahrplan. Von Konstanz aus
Nur ein ausreichender Impfschutz schützt vor den möglichen fahren zwischen 7:21 Uhr und 18:21 Uhr stündlich SEV-Busse
schwerwiegenden Folgen einer Masernerkrankung. Zwar sind im nach Radolfzell. Zudem verkehren durchgehende seehas-Züge
Landkreis Konstanz in den letzten Monaten keine neuen Maserner- zu geänderten Abfahrtszeiten in die gleiche Richtung: Zwischen
krankungen aufgetreten, allerdings gibt es derzeit eine gehäufte An- 8:14 Uhr und 19:14 Uhr fahren diese im Stundentakt. Fahrgäste,
zahl an Fällen in der angrenzenden Schweiz. die in Richtung Konstanz unterwegs sind, können wie gewohnt
Zuletzt wurde dem Gesundheitsamt im Landkreis Konstanz im Au- den seehas zur Minute 18 ab Engen nehmen. Die Verbindung
gust 2016 eine Masernerkrankung gemeldet. 2015 war keine, 2014 zur Minute 48 besteht bis Radolfzell. Ab Radolfzell fahren die
eine Meldung zu verzeichnen. SEV-Busse jeweils zur Minute 20. Die Busse halten an allen Zwi-
schenhaltestellen des Schienenersatzverkehres. Detaillierte Ab-
Die Durchimpfungsraten bei den Einschulungskindern im Landkreis fahrtszeiten der Busse und Züge sind im Ersatzfahrplan zu finden.
Konstanz liegen in Bezug auf die erste Masernimpfung bei 93,6 Pro- Fahrräder und Fahrradanhänger können in den SEV-Bussen nicht
zent, für die zweite Masernimpfung (Sicherungsimpfung) bei 84,2 mitgenommen werden. Zudem sind keine Gruppenanmeldun-
Prozent. Erst ab einer Durchimpfungsrate von 95 Prozent ist davon gen möglich.
auszugehen, dass eine komplette sogenannte „Herdenimmunität“
in der Bevölkerung entsteht, die weitgehend sicherstellt, dass bei Weitere Informationen im Internet unter: www.sbb-deutschland.
vereinzelt auftretenden Masernfällen (importierten Fällen) keine de oder beim SBB Kundencenter, Mobilitätszentrale im Kons-
weiteren Folgeerkrankungen mehr auftreten. Viele der nach 1970 tanzer Bahnhof, Bahnhofplatz 43, D-78462 Konstanz, Tel. +49 (0)
geborenen Personen verfügen über keinen ausreichenden Masern- 7531 915 109, ksc@sbb-deutschland.de
impfschutz, zumal die Masernimpfung in den früheren Jahren keine
so weite Verbreitung fand.

Ende der amtlichen Bekanntmachungen der Gemeinde Moos, Gaienhofen und Öhningen
Verantwortung der jeweilige Bürgermeister oder sein Vertreter im Amt

www.primo-stockach.de kVerlag und Anzeigen:
Meßkircher Straße 45,
Der richtige Code zum Direktwerbe- 78333 Stockach,
Erfolg für Handel, Handwerk und Tel. 0 77 71 / 93 17 - 11,
Gewerbe. anzeigen@primo-stockach.de

Freitag, den 24. Februar 2017 12
Höri-Woche

Maria Schäfer (Tel. 07735/919700)
Kirchliche Nachrichten der Weiler: Dienstag, 09.30 – 11.00 Uhr Mittlere Höri
Seelsorgeeinheit Höri Kontaktperson:
Carina Brunner (mobil 0173 5465616) St. Johann, Horn
Seelsorger St. Mauritius, Gaienhofen
Pfarrer Stefan Hutterer, Kirchgasse 4, Proben unserer Kirchenchöre: St. Agatha, Hemmenhofen
Gaienhofen-Horn, Tel. 07735/2034 Kirchenchor Schienen/Wangen:
E-mail: info@kirchen-hoeri.de Mittwoch, 20.00 Uhr Samstag, 25. Februar – Vom Tag
Gemeindereferentin Carmen Fahl, Kirchgas- Kirchenchor Öhningen: Montag, um 20.00 Gai 18.30 Sonntagvorabendmesse (für die
se 4, Gaienhofen-Horn Uhr im Bernhardsaal im Kloster Öhningen Pfarrgemeinde)
Tel. 07735/938541 E-Mail: carmen.fahl@ (Zugang durch den Klosterhof )
kirchen-hoeri.de Kirchenchor Vordere Höri: Montag, Sonntag, 26. Februar –
Pfarrer i. R. Eberhard Grond, Breitlenring 11, 19.00 Uhr im Pfarrzentrum Weiler 8. Sonntag im Jahreskreis
Öhningen, Tel. 07735/919377 Chor Höriluja: Mittwoch, 19.30 Uhr im Horn 09.30 Heilige Messe (für die Pfarrge-
Pfarrer i. R. Helmut J. Benkler, Pankratius- Johanneshaus Horn meinde)
weg 1, Öhningen-Wangen, Männer-Chor-Gemeinschaft Moos-Horn:
Tel. 07735/9374718 Donnerstag, 19.30 Uhr Mittwoch, 01. März – Aschermittwoch –
E-Mail: hjbenkler@kirchen-hoeri.de Fast- und Abstinenztag
Pfarrer i. R. Gerhard Klein, Hauptstraße 47, Horn 09.00 Heilige Messe mit Austeilung
Moos-Weiler, Tel. 07732/9409350 Vordere Höri der Asche
Pfarrer i. R. Gebhard Reichert, Deienmoo- Sch 18.00 „Wenn die Narren fasten“ Litera-
serstraße 5, Moos-Bankholzen St. Leonhard, Weiler risch-musikalische Andacht
Tel. 07732/822333 Sieben Schmerzen Marien, Moos
E-Mail: reichert.gebhard@t-online.de St. Blasius, Bankholzen Donnerstag, 02. März – Vom Tag
Gai 16.00 Heilige Messe im Seeheim Höri
Freitag, 24. Februar – Fest Hl. Apostel (für Sr. Mechthild und Sr. Leonida)
Internet und E-Mail
Matthias -
Die aktuellsten Hinweise sowie die Termine
Wei 16.30 Rosenkranzgebet Horn 17.30 Uhr Wer möchte mit uns singen
für die kommende Woche sind auf den
Homepages der Kirchengemeinden abruf- - beten - Bibel lesen im Pfarrhaus in Horn?
Samstag, 25. Februar – Hl. Walburga -
bar: www.kath-höri.de Moos 18.30 Sonntagvorabendmesse
Zentrale E-Mail-Anschrift: Freitag, 03. März – Weltgebetstag der
(Ged.: 1. Jahrtag f. Annerose Graf, sowie Ged.:
info@kirchen-hoeri.de Frauen aller Konfessionen – Herz-Jesu-
für Ida u. Reinhard Bruttel, Herta u. Bernhard
Freitag
Weiermann )
Pfarrbüro Öhningen, Klosterplatz 3, Horn 19.00 Frauen aller Konfessionen
78337 Öhningen laden ein zumWeltgebetstag der Frauen
Sonntag, 26. Februar – 8. Sonntag im
Tel. 07735 7582021 Fax: 7582022, im Johanneshaus. Die Liturgie dafür wur-
Jahreskreis -
Montag/Dienstag/Donnerstag/Freitag, de gemeinsam von mehr als 20 christlichen
Wei 10.45 Hl. Messe ( Ged.: Hedwig Maier,
09.00 - 12.00 Uhr Frauen aus den Philippinen verfasst, aus al-
Martha Pordzik, Gertrud u. Roman Adelhof,
E-Mail: info@kirchen-hoeri.de len Regionen des Inselstaates. Der deutsche
Martha u. Karl Hepfer, Alois Hepfer, Franz-Jo-
Pfarrbüro Horn, Kirchgasse 4, Gaien- Titel des Gottesdienstes zum Weltgebetstag
sef u. Luise Matt u. Angeh., Agathe u. August
hofen-Horn lautet: Was ist denn fair?
Baumann )
Tel. 07735 2034 Fax: 939722, Dienstag und Anschließend sind alle herzlich zum Beisam-
Donnerstag, 09.00 - 12.00 Uhr Mittwoch, 01. März – Aschermittwoch - mensein mit einem kleinen Imbiss eingela-
E-Mail: kath.pfarramt.horn@t-online.de Wei 18.30 Hl. Messe mit Austeilung der den. Mehr zum Thema unter Gemeinsame
Pfarrbüro Weiler, Hauptstraße 47, Moos- Asche Nachrichten!
Weiler Freitag, 03. März – Herz-Jesu-Freitag -
Tel. 07732 4320 Fax: 4340, Dienstag und Samstag, 04. März – Herz-Mariä-Samstag
Wei 16.30 Hl. Messe (Ged.: Robert Maier) Hem 18.30 Sonntagvorabendmesse (nach
Freitag, 10.00 - 13.00 Uhr 19.00 Ökum. Weltgebetstag der Frauen
E-Mail: Kath.pfarramt.weiler@t-online.de Meinung früherer Jahrtage, für Maria uns
mit anschl. Beisammensein im Pfarr- Josef Baumann)
zentrum Weiler. Die Liturgie dafür wurde
Kindergärten in Trägerschaft der Kath. gemeinsam von mehr als 20 christlichen
Kirchengemeinde Höri Sonntag, 05. März – 1. Fastensonntag
Frauen aus den Philippinen verfasst, aus al- Horn 10.45 Heilige Messe (für Alfons Ruh-
Kindergarten Bankholzen, Tel. 07732 53689 len Regionen des Inselstaates. Der deutsche
Kindergarten Schienen, Tel. 07735 3639 land, für Pfarrer Kurt Frech)
Titel des Gottesdienstes zum Weltgebetstag
lautet: Was ist denn fair? Mehr zum Thema
Kleinkindspielgruppen, Hilfe von Haus zu unter Gemeinsame Nachrichten!
Haus, 1- 3jährige: Hintere Höri
Pfarrhaus Bankholzen: Gänseblümchen Samstag, 04. März – Herz-Mariä-Samstag -
(Katja Lohner mobil 0151 – 23896676) Ba 18.30 Sonntagvorabendmesse für die St. Hippolyt und Verena, Öhningen
Pfarrhaus Hemmenhofen: Sonnenkäfer Pfarrgemeinde St. Genesius, Schienen
(Kristina Stocker mobil 0152 – 36294528) St. Pankratius, Wangen
Montag bis Donnerstag Sonntag, 05. März – 1. Fastensonntag -
von 08.30 bis 12.00 Uhr Wei 9.30 Hl. Messe (Ged.: Artur u. Rita Brut- Samstag, 25. Februar – Hl. Walburga
Krabbelgruppen: tel, Verst. der Fam. Graf/Bruttel, Petra Scho- Öhn 18.30 Sonntagvorabendmesse (für
Öhningen: Mittwoch, 09.30 - 11.00 Uhr bloch, Klara Bürgel u. verst. Angeh., Verst. Gertrud Schäuble sowie für Bernhard
Kontaktperson: der Fam. Jäkle/Maier) Berchtold)

Freitag, den 24. Februar 2017 13
Höri-Woche

Sonntag, 26. Februar – 8. Sonntag im Jah- Frauenpower für globale Gerechtigkeit!
reskreis – Fastnachtssonntag Der Weltgebetstag 2017 von den Philippi- Evangelische
Sch 09.30 Familiengottesdienst für alle nen Kirchengemeinde auf der Höri
Kleinen und Großen Fastnachtsnarren Filipinas erzählen
(Ged. für Hilde und Anton Lammer und The- Die Philippinen sind das bevölkerungsreichste So.,26.02.
rese Moll) christliche Land Asiens, weit über 80 Prozent 10:00 Gottesdienst (Fr. Scheuer) im Gemein-
der Bevölkerung sind römisch-katholisch. Den dehaus Gaienhofen
Mittwoch, 01. März – Aschermittwoch – Gottesdienst „Was ist denn fair?“ hat ein
Fast- und Abstinenztag Team von über 20 Frauen neun unterschied- So.,05.03.
Öhn 09.00 Heilige Messe mit Austeilung licher Konfessionen verfasst. Sie lassen mit 10:00 Gottesdienst in der Petruskirche Kat-
der Asche (Ged. für Bruno Nell und Heinrich Merlyn, Celia und Editha drei fiktive Frauen zu tenhorn (Pfr.Homann)
und Luise Knebel) Wort kommen, die von Armut, Ausbeutung,
Sch 18.00 „Wenn die Narren fasten“ Lite- Migration und den dramatischen Folgen des Pfarrer Klaus hat Urlaub vom 25.02. -
rarisch-musikalische Andacht Klimawandels berichten. In Kontrast dazu set- 05.03.. In dringenden Fällen erreichen sie
zen die Verfasserinnen das biblische Gleichnis Pfarrer Link aus Radolfzell unter folgen-
Freitag, 03. März – Herz-Jesu-Freitag von den Arbeitern im Weinberg (Mt 20, 1-16). der Telefonnummer: 07732 / 2014
-Weltgebetstag der Frauen in Horn und
Moos „Großes hat der Herr an mir getan“ „Siehe, das ist Gottes Lamm“ -
Sch 09.00 Wallfahrtsmesse (Jahrtag für Erzdiözese Freiburg organisiert Flugrei- Chörle-Projekt zur Passion
Otto Grundler sowie für Fritz Wiedenbach se nach Lourdes vom 29.04. – 03.05. 2017 Das Petrus-Chörle wird in diesem Jahr mit
und für Emma Lammer) Die Wallfahrten nach Lourdes stehen im Jahr Passionsgesängen den Karfreitagsgottes-
2017 unter dem Thema „Großes hat der Herr dienst begleiten. Gesungen werden vier-
Samstag, 04. März – Vom Tag an mir getan“. Den Auftrag, den die Gottes- stimmige Sätze a cappella von Schein und
Öhn 11.00 Taufe von Valentin Rumold mutter dem Hirtenmädchen Bernadette ge- Crüger, Bach und Homilius, Friedrich Silcher
Wa 18.30 Sonntagvorabendmesse (für geben hat, war die Christen einzuladen, in und Zoltán Kodály. Die Chorproben finden
Franz Leins) Prozessionen an die Grotte von Massabielle zu wie gewohnt freitagabends um 19.30 Uhr
kommen, Buße zu tun und sich an der Quelle statt, in der Winterzeit im Gemeindehaus in
Sonntag, 05. März – 1. Fastensonntag zu waschen. Seit 1858 sind unzählige Pilger Gaienhofen. Wer an dem Projekt teilnehmen
Öhn 09.30 Heilige Messe (für Maria Bilger diesem Wunsch der Gottesmutter gefolgt. So möchte, ist herzlich willkommen. Wir freuen
sowie für Pfarrer Kurt Frech und Jahrtag für wurde Lourdes zum größten europäischen uns über neue Gesichter in unseren Reihen
Paul Brügel) Marienwallfahrtsort am Fuße der Pyrenäen. und neue Stimmen im Chor!
Die Wallfahrt ist geprägt von den verschiede- Wir beginnen mit den Proben am Freitag,
nen Gottesdiensten an der Erscheinungsgrot- 10. März, ausnahmsweise in der Petrus-
te oder in einer der Kirchen im Heiligen Be- kirche in Kattenhorn.
Gemeinsame Nachrichten zirk. Das Beten des Kreuzweges, die Feier der Die Generalprobe wird am Gründonnerstag,
Krankensalbung und die große internationale 13. April, um 20.30 Uhr in Kattenhorn sein.
Der Kath. Pfarrgemeinderat Höri hat in Messe in der Basilika Pius X. sind weitere Hö- Am Karfreitag, 14. April, singen wir im Got-
seiner Sitzung vom 31.01.2017 den Ent- hepunkte der Tage in Lourdes. Auch die Teil- tesdienst in der Petruskirche.
wurf des Kirchengemeindehaushalts- nahme an den Eucharistischen Prozessionen
plans für die Jahre 2016 und 2017 be- und den abendlichen Lichterprozessionen ge- Der Männer-Themen-Kreis
schlossen. hören zu geistlichen Programm. Es bleibt auch Der nächste Männerthemenkreis ist am 10.
genügend Zeit für das persönliche Gebet an März geplant. Ging es das letzte Mal um Beruf
Es wird bekanntgegeben und bestätigt, der Grotte, den Empfang des Bußsakramentes und Erwerbsarbeit, so soll dieses Mal der Fo-
dass der Haushaltsplan der Kath. Kirchen- oder dem Besuch der Bäder. Der Besuch der kus auf dem Leben ohne bezahlte Arbeit lie-
gemeinde Höri für die Jahre 2016 und 2017 Gedenkstätten (Museum der heiligen Berna- gen. Im Besonderen kommt dabei der Ruhe-
sowie der Jahresabschluss des letzten abge- dette, Geburtshaus, Kirche, Chachot...) sind stand in den Blick, wie kann man sich darauf
schlossenen Rechnungsjahres zwei Wochen weitere Programmpunkte. An- und Abreise einstellen, wie verhindere ich es in ein Loch
lang, und zwar in der Zeit vom 13.02. bis erfolgen bequem per Flug ab / bis Zürich. zu fallen usw. Dabei können wir auf die Er-
27.02.2017 gem. § 17 KistO zur Einsicht Anmeldung sofort möglich. fahrungen derer hören, die bereits im Ruhe-
durch die Steuerpflichtigen im Pfarrhaus, Weitere Informationen und Anmeldemög- stand sind. Wir laden alle interessierten Män-
Kirchgasse 4, 78343 Gaienhofen-Horn, auf- lichkeiten gibt es beim Schwarzwald-Reise- ner zum nächsten Themen-Kreis in das neue
liegt. büro Freiburg GmbH, Pilgerbüro, Merianstr. 8, evangelische Gemeindehaus Gaienhofen ein.
79104 Freiburg, Tel. 0761-2077922, Nächster Termin: 10.März, 20.00 Uhr, evan-
pilgerbuero@der.com oder direkt unter gelisches Gemeindehaus Gaienhofen
www.pilger-buero.de. Thema: „Beruf und Arbeit bzw. wie kann ich
mich auf den Ruhestand einstellen?“
Wenn die Narren fasten
Literarisch-musikalische Andacht Gottesdienst mit dem Schwarzwaldverein
Aschermittwoch 1. März 2017 Der Schwarzwaldverein eröffnet seine Wan-
Kirche in Schienen 18.00 Uhr dersaison mit einem Gottesdienst in unserer
Gemeinde. Am 12. März feiern wir in der
Thema: Im Narrenhäs Melanchthonkirche Gaienhofen einen Got-
tesdienst zum Thema: „Wandern – Ein Bild
Texte: Michael Fuchs, fürs Leben“. Zugleich wird anlässlich des Re-
Dr. Franz Götz, Bruno Epple, Eduard Lu- formationsjahres eine Delegation aus Böh-
digs ringen zu Gast sein, die der Gemeinde eine
Musik: Rudi Hartmann, Simon Götz Bibel überreicht, die das ganze Jahr durch
Pfarrer: Stefan Hutterer, Gebhard Rei- den Kirchenbezirk Konstanz weitergereicht
chert wird und mit einer speziellen, gemeindlich
gestalteten Seite angereichert wird.
Dieser Aschermittwochgottesdienst, Anschließend laden wir herzlich zum Kir-
„Wenn die Narren fasten“, chenkaffe in das Gemeindehaus ein.
wird das letzte Mal stattfinden. Parallel zum Gottesdienst findet auch Kin-
dergottesdienst statt.

Freitag, den 24. Februar 2017 14
Höri-Woche

Sonntag 26.02.2017 sekretariat@ekiboe.de
Evangelische 9.30 Uhr Begrüßungskaffee 05.03.2017 9:30 Uhr Begrüßungskaffee
Kirchengemeinde Böhringen 10.00 Uhr Gottesdienst (Pfr. Donner), kein 10:00 Uhr Fest-Gottesdienst zum Refor-
Kindergottesdienst mationsjahr mit Bishop Paul Williams und
Evangelische Kirchengemeinde Pfr. Weimer, Thema: „Meine Seele braucht
Radolfzell-Böhringen Donnerstag 02.03.2017 Gnade“,
mit den Orten Böhringen, Reute, Überlin- 15:00 Uhr Ökumenische S-Klasse, Treff- kein Kindergottesdienst
gen, Bohlingen, Bankholzen, Moos, Iznang, punkt: Kath. Pfarrsaal,
Weiler Thema: „Neuseeland, Bopp und Elisabeth Freitag 10.03.2017
Schmedes vom Team der 16:30-18:00 Uhr Kidstreff Königskinder (für
Paul-Gerhardt-Kirche S-Klasse berichten von ihrer Reise in 2016 Kinder von 6-11 Jahren)
Paul-Gerhardt-Str. 2, 78315 Radolfzell (Film). Treffpunkt: Gemeindesaal, Thema: „Jesus ist
Tel. 07732 2698, Fax 07732 988504, E-Mail: aufmerksam“
sekretariat@ekiboe.de Samstag 04.03.2017
Öffnungszeiten des Pfarramtes: Werkstatttag, Thema: Reformation heu- Sonntag 12.03.2017
Dienstag und Donnerstag 9:00 - 11:00 Uhr te – Neue Wege gehen – mit Bishop Paul 9:30 Uhr Begrüßungskaffee
Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr Williams aus Nottigham, 10:00 - 16:00 Uhr, 10:00 Uhr Familiengottesdienst mit D. Son-
(außer in den Schulferien) in der Ev. Kirche Böhringen, Anmeldung: tag und M. Brooks

Ausstellung Anton Berta Cäsar. Worte, Zeichen,
Notationen im Werk von Bettina Rave
Das Hesse Museum Gaienhofen eröffnet am Sonntag, 12. März 2017,
um 11.00 Uhr die Ausstellung „Anton Berta Cäsar. Worte, Zeichen, No-
tationen im Werk von Bettina Rave. Die Ausstellung dauert an bis 14.
Mai 2017 und ist dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet.
Weitere Informationen zur Ausstellung sind erhältlich beim Hesse-Mu-
seum Gaienhofen, Tel. 07735/440949, hesse-museum@gaienhofen.de.

Buchstaben, Worte, Texte - Schrift in Kombination mit Bildern zei-
gen sich als wichtiger Bestandteil in der künstlerischen Arbeit von
Bettina Rave (Jg. 1964). Die deutsche und schweizerische Künstlerin,
aufgewachsen am Bodensee, lebt heute in Berlin. Nach ihrer großen
werkumfassenden Ausstellung „Flow - Malerei, Video, Installation“
im Kunstmuseum Singen 2015, fokussiert die Ausstellung im Hesse
Museum Gaienhofen einen konzeptionell ausgerichteten Teilaspekt
im Werk Raves, der über die gesamte Dauer ihres künstlerischen
Schaffens immer wieder von Bedeutung ist: Arbeiten im Grenzge-
biet zwischen Bildender Kunst und Sprache; Bilder, Objekte, Filme,
die sich mit Codics, verschiedenen Zeichensystemen beschäftigen.
Ihre Arbeiten zeigen Überlagerungen von Schrift und Bild, die die
Wahrnehmungsmuster beim Betrachten neu justieren. Korrespon-
dierende Anordnungen, bis hin zu nahezu streng geometrischen
Konstellationen, führen zu ganz eigentümlichen Symbiosen von
Sprachraum und Bildraum. Die Ausstellung zeigt neue und neueste
Arbeiten von Bettina Rave, zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

PRIMO-SERVICE

Wir sind für Sie da!
k Tel. 0 77 71 / 93 17 - 11 k Fax 0 77 71 / 93 17 - 40
k Mo. – Do. 8 – 17 Uhr, Fr. 8 – 12 Uhr

Freitag, den 24. Februar 2017 15
Höri-Woche

Maschinenring Kreis Konstanz lädt ein
Am Donnerstag, den 9. März 2017 um 20.00 Uhr findet im Pfarr-
gemeindehaus in Singen - Beuren a. d. Aach die Mitgliederver-
sammlung des Maschinenrings Kreis Konstanz e.V. statt.
Nach den Regularien des Vereins hält Herr Holger Stich, BLHV Be-
zirksgeschäftsführer ein Referat zum Thema :„Was ist bei der Hof-
übergabe zu beachten?“
Mitglieder, Freunde und Gönner sind herzlich eingeladen.
Auch interessierte Landwirte, die nicht Mitglied sind, können hie-
ran teilnehmen.

Genussreiches Frühlingserwachen auf dem
Untersee
Auch in diesem Jahr lädt die Höri-Fähre „MS Seestern“ im Frühling
zu zahlreichen Event-Fahrten mit herrlichem Panorama auf den
Untersee ein. Am Sonntag, 19. März 2017, 14 Uhr beginnt die Früh-
lings-Saison mit zu einer unterhaltsamen Fahrt mit Alfred Heizmann
„durch den badischen Alltag zwischen Idylle und Detonation“. Die
romantische Abendrundfahrt mit regionalem Bülle-Menü bietet am
Freitag, 07.4.2017, ab 18 Uhr spannende Geschichten und Genüsse
rund um die Höri Bülle. Die Osterfahrten starten am Karfreitag mit
dem Angebot „Fisch und Schiff“, um 11.30 Uhr und 17.30 Uhr. Am
Ostersonntag und -montag heißt es wieder „Cake on the Lake“. Die-
se Nachmittags-Rundfahrten starten um 14.30 Uhr am Steg Gaien-
hofen. Die beliebten Buffetfahrten werden am Ostersonntag und
Ostermontag, um 18.30 Uhr, angeboten. Weitere Informationen, Re-
servierung und Vorverkauf beim Kultur- und Gästebüro Gaienhofen,
Tel. 0049(0)7735-81823, info@gaienhofen.de

Freitag, den 24. Februar 2017 16
Höri-Woche

Schwanenbühne - 15:00 Uhr, Kinderumzug, Narrenzunft Moo- 03.03.2017
ser Rettich, Moos 19:00 Uhr Weltgebetstag der kath. Frauen-
Stein am Rhein - 15:00 Uhr, Treffen der Strickkreisfrauen, gemeinschaft im Johanneshaus Horn
Datum: Samstag, 25. Februar 2017 Pfarrzentrum Weiler, Josefszimmer
Zeitpunkt: 20:00 Uhr - 15:00 Uhr, Walking/Nordic Walking mit Bär- 12.03.2017
Dauer: 75 Min. plus Pause bel Keppler, Treffpunkt Schule Weiler 10:00 Uhr Wander-Eröffnungs-Gottesdienst
Ort: Schwanenbühne, des Schwarzwaldvereins Öhningen-Höri in
Stein am Rhein Freitag, 03.03.2017 der Ev. Melanchthonkirche Gaienhofen
Kosten: CHF 30.00 - Ökum. Weltgebetstag der Frauen, Kath. Kir-
Künstler: Musikalische Lesung Valérie chengemeinde, Kirche Moos 12.03.2017
Cuénod, Alexander Seidel 11:00 Uhr Eröffnung der Ausstellung „An-
und Ivan Tuirkalj Dienstag, 07.03.2017 ton Berta Cäsar. Worte, Zeichen, Notationen
Titel: „Ein russischer Sommer – - 15:00 Uhr, Treffen der Strickkreisfrauen, im Werk von Bettina Rave“ im Hesse Muse-
Szenen einer Ehe“ Pfarrzentrum Weiler, Josefszimmer um Gaienhofen, Ausstellungsdauer 12.3.-
- 15:00 Uhr, Walking/Nordic Walking mit Bär- 14.5.2017
bel Keppler, Treffpunkt Schule Weiler
12.-17.03.2017
Donnerstag, 09.03.2017 Erwachsenenfreizeit des SC Höri in Damüls/
- Jahreshauptversammlung, Männerchorge- Österreich
meinschaft Moos-Horn, Bürgerhaus Moos
Ausstellungen
Samstag, 11.03.2017
- 19:00 Uhr, Frauenabend, Segelclub Iznang, Hesse Museum Gaienhofen
Rathaus Iznang Anton Berta Cäsar. Worte, Zeichen, Nota-
2017 jährt sich die russische Revolution - 20:00 Uhr, Hauptversammlung, TuS Iznang, tionen im Werk von Bettina Rave. Malerei
zum hundertsten Mal. Passend zum Jubi- Sportheim
Dauer: 12. März – 14. Mai 2017
läum präsentieren wir Ihnen diese musi- Eröffnung: 12. März 2017, 11:00 Uhr
kalische Lesung. Geöffnet: Di-So: 10-17 Uhr
Valérie Cuénod, Schauspielerin und ihr Informationen: Hesse Museum Gaienhofen,
Kollege Alexander Seidel lesen den Brief- 78343 Gaienhofen, Tel. 07735/440949,
wechsel zwischen Sofia und Lew Tolstoj. Veranstaltungskalender
www.hesse-museum-gaienhofen.de,
Einmal ganz anders und doch Poetisch Gaienhofen hesse-museum@gaienhofen.de
auf unserer Schwanenbühne. Kommen
Sie am 25. Februar 2016, 20:00h und las- 24.02.2017
sen sie sich verzaubern, sie werden es 14:00 Uhr Großer Hägeli-Käfertaler Kinder- Museum Haus Dix
nicht bereuhen. ball im Bürgerhaus Gaienhofen Hemmenhofen
Reservationen und Programm auf
www.schwanenbuehne.ch 24.02.2017 „Ja. Kinder habe ich gern“: Kinderbild-
Telefon: 077 454 93 66 18:00 Uhr Jugenddisco im Bürgerhaus von nisse 1923 – 1966, Sonderausstellung im
10-15 Jahren Salon Martha Dix
Dauer: 18. März – 31. Oktober 2017
24.02.2017 Geöffnet: 19.03.– 31.10. Di-So: 11-18 Uhr
Veranstaltungskalender 20:00 Uhr Narrenspiegel der Heufresserzun- Informationen: Museum Haus Dix Hemmen-
Moos ft Horn in der Höri-Halle hofen, 78343 Gaienhofen-Hemmenhofen,
Tel. 07735/937160,
Freitag, 24.02.2017 25.02.2017 www.museum-haus-dix.de,
- 14:30 Uhr, Kinderball, Narrenzunft Mooser 20:00 Uhr Rockabilly-Ball der Narrenzunft dix@kunstmuseum-stuttgart.de
Rettich, Bürgerhaus Moos Käfertal in der alten Schule Hemmenhofen
- 15:00 Uhr, Kinderball, Narrenverein Bank-
holzer Joppen e. V., Kindergarten Bankhol- 26.02.2017
zen 11:00 Uhr Große Straßenfastnacht in der Veranstaltungskalender
- 19:00 Uhr, „Pyjama meets 90´s“, Musikver- Kappegass Öhningen
ein Bankholzen, ehemliges Feuerwehrhaus
Bankholzen 27.02.2017 Infos vom Linsenbühlhof Öhningen:
15:00 Uhr Kinderfasnacht & Heufresseroly- Mit-Mach-Tage immer donnerstags ein- bis
Samstag, 25.02.2017 miade der Heufresserzunft Horn in der zweimal monatlich ab März/April 2017
- 19:30 Uhr, Narrenspiegel, Narrenverein Grundschule Horn Jetzt schon vormerken!
Bankholzer Joppen e. V., Kindergarten Bank- 9:30 - 11 Uhr für Kleinkinder ab ca. 18
holzen 28.02.2017 Monate bis ca. 2 1/2 Jahre, gemeinsam mit
- 16:00 Uhr, Närrisches Spaghetti-Essen, 10:00 Uhr Frühschoppen der Narrengilde einererwachsenen Begleitperson.
Schützenverein Weiler, Schützenhaus Weiler Hägelisaier in der Gildenstube/Bürgerhaus 15 - 16:30 Uhr für Kindergartenkinder ab 2
- 19:30 Uhr, Bunter Abend, Narrenzunft Büt- bis 4 Jahren an verschiedenen Donnersta-
zigräbler Iznang, Rathaus Iznang 28.02.2017 gen inkl. kleiner Vesperpause. Weitere Infos
19:00 Uhr Fasnetverbrennen der Narrengil- und Anmeldung unter Tel. 07735 919124,
Montag, 27.02.2017 de Hägelisaier am See. Start Umzug am Ba- Lernort Bauernhof, Marion Häberle.
- 15:00 Uhr, Närrischer Kaffeeklatsch, Narren- dischen Hof
zunft Mooser Rettich, Bürgerhaus Moos Freitag, 24. Februar 2017
28.02.2017 J 14:00 Uhr Kinder in der Bütt bei den NZ
Dienstag, 28.02.2017 19:00 Uhr Fasnetverbrennen und Kehraus Piraten vom Untersee im Hexenkeller
- Narrenbaumfällen und Fastnetsverbren- der Heufresserzunft Horn Öhningen
nung, alle Narrenvereine, alle Ortsteile J 20:00 Uhr Fasnachtsparty mit Live
- 14:00 Uhr, Umzug durchs Dorf, Narrenver- 28.02.2017 Band ‚Pump‘ bei der NZ Holzbirregüg-
ein Büllebläri Weiler, Weiler 14:00 Uhr Fasnetverbrennen der Narren- gel Schienen in der Halle in Schienen.
zunft Käfertal am See, anschließend Kehraus

Freitag, den 24. Februar 2017 17
Höri-Woche

Samstag, 25. Februar 2017 J 11:00 Uhr Rosenmontag mit dem Sonntag, 12. März 2017
J 19:00 Uhr Große Jubiläums-Party bei Männergesangverein MGV Öhningen- 14:00 Uhr Seniorennachmittag in Schienen
der NZ Mondfänger Wangen in der Schienen im Feuerwehrhaus Öhnin- in der Turn- und Festhalle.
Wanghalla gen.
J 14:00 Uhr „Jugend in der Bütt“ bei der Sonntag, 12. bis Freitag, 17. März 2017
- 50 Jahre Holzergruppe - NZ Holzbirrregüggel Schienen in der Erwachsenenfreizeit in Damüls/Österreich
J 20:00 Uhr „Geri“ der Klostertaler bei Halle in Schienen. Auftritte der Jung- mit dem Ski-Club Höri.
den NZ Piraten vom Untersee im He- narren aus Schienen und Öhningen.
xenkeller Öhningen Sonntag, 12. März
Dienstag, 28. Februar 2017 10:00 Uhr Wander-Eröffnungsgottesdienst
Sonntag, 26. Februar 2017 J NZ Piraten vom Untersee: 19 Uhr Rat- des Schwarzwaldvereins Öhningen in der
J NZ Piraten vom Untersee: 14 Uhr hausplatz: letzter Umzug durchs Dorf, Ev. Kirche Gaienhofen mit den Jagdhornblä-
Seifenkistenrennen Am Haldenacker, 20 Uhr Schlussrummel im Hexenkeller sern.
Öhningen; J NZ Mondfänger Wangen: 14:30 Uhr
20:00 Uhr Guggenabend im Hexenkel- Kinderumzug anschl. Kinderball in der Alle Angaben ohne Gewähr
ler Öhningen Wanghalla; 17 Uhr Narrenbaum fällen Bitte beachten Sie auch die
J NZ Mondfänger Wangen: 11:30 Uhr und Kehraus in der Wanghalla; 19 Uhr Veranstaltungshinweise
Närrischer Frühschoppen mit Mit- Verbrennen der Fasnacht. der Vereine unter „Vereinsnachrichten“
tagessen in der Wanghalla; 14:30 Uhr J NZ Holzbirregüggel Schienen: 15:00
Umzug zum Mondfängerplatz mit Uhr Narrenbaum fällen beim Gemein-
Narrrenolympiade Teil 1, anschließend dehaus Schienen; 19 Uhr Trauermarsch Stein am Rhein
Narrenolympiade ‚Teil 2 in der Wang- ab Schule, anschl. Fasnacht verbren-
halla; 17 Uhr Zunftball mit Live Musik nen am Gemeindehaus. Cinema Schwanen
und Znacht.Essen in der Wanghalla Fr. 24.02. 20 Uhr, La La Land; E/d; 14/12 J.
J NZ Holzbirregüggel Schienen: 11 Uhr Samstag, 4. März 2017 So. 26.02. 15 Uhr, Ballerina; D; 6/6 J.
Närrischer Frühschoppen mit Ordens- 14:00 Uhr Traditioneller Preisjass beim FC 20 Uhr, Usgrächnet Gähwilers, CHD; 14/12 J.
verleihungen in der Halle in Schienen Öhningen im Clubheim in Öhningen. Herzli-
che Einladung an alle Spielkartenfreunde. Schwanenbühne
Montag, 27. Februar 2017 Sa. 25.02. 20 Uhr, Ein russischer Sommer,
J 11:00 Uhr Rosenmontags-Frühschop- Sonntag, 5. März 2017 Szenen einer Ehe
pen beim Musikverein Wangen im Pro- 11:00 Uhr Klassisches Konzert Matinee im
belokal des Vereins. Rathaussaal in Wangen.

März 2017zum Funkenplatz nach Uhldin-
Vereine Höri gen-Mühlhofen mit Einkehr, gemeinsam mit
dem SWV Überlingen. Verbindliche Anmel-
dungbis 03.03.2017 unter Tel.
07533-1894 (Zita Muffler)
Nachlese
Wir fahren mit dem BW-Ticket ab Radolfzell
Bei der offiziellen letzten Wanderung
Am Aschermittwoch, 01.03. findet keine Pro- 12.05 Uhr, Gleis 5Wanderzeit insgesamt ca.
mit Schneeschuhen in der Wintersaison
be statt. 2,5 StundenRückkehr ca. 18.30 Uhr geplant
2016/17wurden wir mit reichlich Sonnen-
Zur nächsten Probe am Mittwoch, 08.03. schein und idealen neuen Pulverschneever-
freuen wir uns wieder über neue Sänge- Organisation Sonja & Wolfgang Schuster,
hältnissenin einer beeindruckenden Winter-
rinnen und Sänger. Die Proben sind immer SWV Überlingen
landschaft belohnt! Von Brülisau/CH immer
mittwochs um 19:30 Uhr im Horner Johan- bergauf erreichten wir nach 400 Höhenme-
neshaus. tern den Ruhesitz. Unterhalb vom Hohen
Wir hören nicht auf zu wandern,
Kasten auf dem Weg zum Plattenbödeli
Unsere nächsten Termine im Jubiläumsjahr - hören Sie nicht auf mitzumachen!
verspeisten wir unser Rucksackvesper und
10 Jahre Chor Höriluja: vor dem Abstieg nach Brülsiau stärkten wir
Ostersonntag 16.04. - Unser Jahresprogramm 2017
uns mit einer Kaffeepause im Berggasthof
Osternachtfeier am frühen Ostermorgen in senden wir Ihnen gerne zu!
Ruhesitz. Ohne Zwischenfälle erreichten alle
Horn ( Tel. 07533-1894)
wieder gesund ihr Zuhause!
Sonntag 07.05. -
Ök. Gottesdienst auf der Insel Mainau Narri Narro
Wir wünschen eine glückselige Fasnacht
Pfingstmontag 05.06. - und laden am 1. Sonntag nach der Fasnacht
Ök. Gottesdienst in Schienen zu einem uralten Frühlingsbrauch ein,da
wollen wir die Dämonen des Winters vertrei-
Aktuelle Infos im Internet: ben und das steigende Licht begrüßen!Mit
www.hoeriluja.de.vu einer Wanderung am Funkensonntag 05.

Freitag, den 24. Februar 2017 18
Höri-Woche

Vereine Moos

Die Joppen nehmen am Sonntag, den
26.02.2017 am großen Umzug in Konstanz
teil. Die Abfahrtszeit der Busse sind wie folgt:
Abfahrt: 10:30 Uhr ab Bankholzen (2 Busse)
Rückfahrten: 18:00 Uhr und 20:00 Uhr
(1 Bus in Pendelfahrt)

Für den Narrenspiegel der Joppen am Fas-
nachts-Samstag, den 25.02.2017 um 19.30
Uhr im Joppenpalast (Gymnastikhalle) gibt
es noch Eintrittskarten (nummerierte Plät-
ze). Diese können für je 7 Euro bei Daniel
Fahrner erworben werden, entweder via
email daniel_fahrner@web.de oder telefo-
nisch 0176 3298 1721, oder an der Abend-
kasse.

Wir trauern um

Willi Dummel

der seit 1949 Mitglied in unserem
Verein war.

Mit dem Tod von Willi haben wir
im Alter von 92 Jahren unser äl- Liebe Zunftmitglieder und Freunde des Vereins
testes Mitglied verloren.
Der Höriumzug am vorigen Wochenende war ein voller Erfolg auch weil das Wetter uns
Er wird uns unvergessen bleiben. mit Sonne und angenehmen Temperaturen verwöhnte. Wenn auch der Höhepunkt der
Fastnacht schon überschritten ist, bis Aschermittwoch gibt es noch folgende Veranstal-
Februar 2017 tungen:
SC Bankholzen-Moos
Sonntag 26.02./ Narrentreffen in Schwenningen, Beginn um 14.00 Uhr
11.00 Uhr Hinfahrt mit dem Bus ab Haus Gottfried
18.00 Uhr Rückfahrt

SC Ba-Mo - SV Aach-Eigeltingen 2:1 Montag 27.02./ Rosenmontag: Närrischer Kaffeeklatsch im Bürgerhaus
Das Vorbereitungsspiel gegen den SV Aach- 14.00 Uhr Saalöffnung
Eigeltingen gewann unsere Mannschaft 15.00 Uhr Beginn, wie jedes Jahr mit viel Guggemusik
knapp mit 2:1. Zur Halbzeit führte unsere
Team bereits mit 2:0, die Gäste kamen in der Dienstag 28.02./ Fastnachtdienstag
zweiten Hälfte zum verdienten Anschluss- 10.00 Uhr Bürgerhaus aufräumen / Alle Zunftmitglieder
treffer. Der Gast aus Aach-Eigeltingen ver- 14.30 Uhr Kinderumzug ab Rathaus, anschließend Fällen des
passte es jedoch, trotz zahlreichen Torchan-
Narrenbaumes.
cen den Ausgleich zu erzielen.
18.30 Uhr Umzug mit Fasnetpuppe und deren Verbrennung vor der
Torschützen: Buchstor, Gürtler Zunftstube. Danach Helferessen im Dürren Ast.

Samstag 04.03./ Häsrückgabe von 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr im FZ Raum
Die nächsten Testspiele
Samstag, 04.03.17, 15 Uhr
SC Ba-Mo - SG Reichenau-Waldsiedlung Vorschau
Samstag, 11.03.17, 15 Uhr Freitag 24.03./ Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus um 20.00 Uhr
SC Ba-Mo - FC Schönwald

Montag, 13.03.17, 19.15 Uhr
SC Ba-Mo - FC Wahlwies Mit einem herzlichen: Rettich, Bülle und Salot grüßt euch euer Schriftführer.

Freitag, den 24. Februar 2017 19
Höri-Woche

Am 16.02 hatten wir unsern bunten Nach- Freitag, 24.02.2017, 20.11 Uhr:
CrossTraining ist ein intensives Ganzkörper-
mittag im Haus. Narrenspiegel in der Hörihalle Gaien-
Trainingsprogramm für Männer und Frauen
Die Gäste kamen närrisch gekleidet und hofen
mit garantiertem Spaß-Quäl-Faktor!
mit guter Laune zu Kaffee und Kuchen. Im Einlass ab 19.30 Uhr, Beginn: 20.11 Uhr
Anschluss gab es verschiedene Vorträge „in
der Bütt“, welche für Lachsalven und gute
Stimmung sorgten. Zwischendurch wurden Ihr habt immer noch keine Karten?
unter musikalischer Begleitung Fastnachts- Die sind jetzt noch für Schaulustige an
lieder gesungen und geschunkelt. Der fröh- der Abendkasse erhältlich
Mit viel Power und ohne Choreo trainierst liche Nachmittag fand mit einem gemein-
du in einfachen Übungen deine Kraft, Aus- samen Abendessen mit Wienerle und Brot Samstag, 25.02.2017, 10.00 Uhr:
dauer, Koordination und Schnelligkeit. seinen Ausklang. Ein schöner Nachmittag Aufräumen Hörihalle
Ein Kurs umfasst 10 Einheiten. Die Kursge- fand so seinen Abschluss. Sonntag, 26.02.2017: Narrenspiele bei
bühr ist für Mitglieder kostenlos, für Nicht- Am schmutzige Dunschtig ist geschlossen, den Hägelisaiern in der Kappegass
mitglieder beträgt sie 30€. aber danach treffen wir uns wieder jeden
Unser neuer Kurs startet am Freitag, den 3. Donnerstagnachmittag um 14 Uhr im Haus Fasnetmäntig, 27.02.2017, ab 15.00 Uhr:
März 2017 von 17-18 Uhr in der Turnhalle frohes Alter. Neue Gäste sind jederzeit herz- Liebe Narre, groß und klei,
in Weiler. lich willkommen. zur Kinderfasnet ladet mir Eu ei,
Anmeldungen nur per Mail unter Kummet um dreie is Schuelhaus ge Horn,
jedelhau@t-online.de do gieht´s wieder so manche Sensation.
(max. Teilnehmerzahl 12). Mir bietet Eu einige Attraktione a
Mit sportlichem Gruß hoffet, des kunnt au diesmal wieder guet
Anja Jedelhauser bi Eu a
4xF Instructor CT Für die Große gieht´s Kaffee und Kueche,
au noch em Obedessä
brauchet Ihr it sueche,
um fünfe giets Wienerle mit Brot,
s koscht nu on Euro, mir findet: Sell goht.
Vereine Gaienhofen Uf die Kinderfasnet freuet mir üs scho,
denn - bis bald: Narri, Narro
Gründungstermin Myri, Marc und ihr Team vum Kinderball
Nun ist es (endlich) so- ab 19.30 Uhr:
weit. Nach langen, zähen
Verhandlungen mit den BACK TO THE 90´s - Wir lieben die 90er
Behörden, vor allem dem
Party im Vereinsgemeinschatshaus Horn
Finanzamt, kann nun die
offizielle Gründung des WG e.V. erfolgen.
Fasnetdienschtig, 09.02.2016:
Der Termin: 01.03.2017, 19:00.
10.00 Uhr: Aufräumen Grundschulhalle, da-
Der Ort: Ob den Reben 1 (bei Kraft), Hem-
nach Knöchle- & Sparerib-Essen im Hirschen
menhofen.
14.00 Uhr: Narrenbaum-Fällen a. d. Schul-
Zum Hintergrund: Zusammen lebende
hof
Großfamilien sind eine Seltenheit gewor-
19.00 Uhr: Fasnet-Verbrennen a. d. Schulhof
den. Die Zahl der Singlehaushalte nimmt
mit der Puppe von der Musik
stetig zu. Das Alleinleben bringt für viele
danach Kehraus im Hirschen
ein Gefühl der Vereinsamung, Überlastung
(z.B. ältere Senioren, Alleinerziehende) und
Ausgrenzung. Der Verein WG e.V. möchte
dem mit seinem Konzept, das ein harmo-
nisches Nebeneinander von Individualität
und Gemeinschaft in einem Haus vorsieht,
entgegen wirken. Mittelfristig sollen Ge- Rest-Narrenfahrplan 2017:
meinschaftshäuser entstehen, egal ob als 24.02.2017: Kinderball mit Kinderdisco
Mehr- oder Eingenerationenhaus – auch am Abend
hier auf der Höri bzw. in Radolfzell. In den Start Kinderball: 14.00 Uhr
Häusern sind 1 bis 3-Zimmerwohnungen Start Kinderdisco: 18.00 Uhr (10-15 Jahre)
und gemeinschaftlich nutzbare Flächen Ende Kinderdisco: 21.00 Uhr
vorgesehen. Über die Verwendung dieser 26.02.2017: Strossefasnet in de Kappe-
Flächen entscheidet die Eigentümerge- gass
meinschaft. Der Verein ist Plattform für Inte- Start: 11.00 Uhr
ressierte, möchte Erfahrungen weitergeben 28.02.2017: Fasnets Dienstag
und für eine breite Öffentlichkeit sorgen. 10.30 Uhr: Weisswurdtfrühstück in der Gil-
Auf der Höri hat sich bereits ein kleiner Kreis denstube
von Interessenten gefunden. Weitere sind 15.00 Uhr: Narrenbaum fällen, im Anschluss
willkommen, ob als Wegbegleiter, Förderer, Kaffee und Kuchen in der Gildenstube
Nutzer oder Investor. Der nächste Schritt 19.00 Uhr: Fasnacht verbrennen
wird neben der Öffentlichkeitsarbeit die
Suche eines geeigneten Grundstücks sein. Wir wünschen allen eine glückseelige Fasnet
Weitere Informationen unter 2017
www.wg-ev.com sowie 07735 440028. Euer Narrenrat

Freitag, den 24. Februar 2017 20
Höri-Woche

Agenda: Abfahrt in Öhningen voraussichtlich am
1. Begrüßung und Feststellung der Be- Freitag, den 31.03.2017, 08:00 am Feuer-
schlussfähigkeit wehrhaus, Rückkehr Sonntagabend gegen
2. Bericht der Schriftführerin 23:00 Uhr.
3. Bericht des Schatzmeisters
Heute - Heute - Heute 4. Bericht der Kassenprüfer Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl bit-
KÄFERTALER 5. Bericht Öffentlichkeitsarbeit ten wir alle Interessenten um baldige Rück-
Närrischer Seniorenhock 6. Bericht des Präsidenten meldung.
7. Aussprache, Grußworte und Entlastung Berücksichtigung in der Reihenfolge der An-
für jung gebliebene ..... meldungen.
am Freitag, 24. Februar um 14 Uhr des Vorstandes
im Narrenschopf. 8. Neuwahlen des gesamten Vorstandes,
der Ausschussmitglieder und Kassen- Verbindliche Anmeldungen bitte an:
prüfer Michael Otto
Bei Bedarf ist ein Fahrdienst mit Poststraße 7
Anmeldung unter 8864 möglich. 9. Vorschau 2017
10. Wünsche und Anträge 78337 Öhningen
Tel. 07735/3538
Es grüßen mit NARRI NARRO Fax. 07735/3539
Tine und Ingrid Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freu-
en.

Präsident
Anton Breyer

Bitte merken Sie sich schon jetzt die wich-
tigen Termine des Vereins für dieses Jahr
vor!
Traditioneller
25. bis 28. Mai Großes Jumelagetreffen Preisjass beim
Einladung der Partnergemeinden FC Öhningen !!!
Gaienhofen, Am 04.03.2017. fin-
zur Mitgliederversammlung 2017
St. Georges de Didonne det um 14.00 Uhr
wir laden herzlich ein zur ordentlichen und Balatonföldvár sowie das diesjährige Preisjasstunier des FCÖ in
Mitgliederversammlung 2017 der befreundeten Ge- unserem Clubheim in Öhningen statt.
am Freitag, den 10. März 2017, meinden Steckborn und Herzlich willkommen sind hierzu alle
um 19.30 Uhr, Zetelaka Spielkartenfreunde.
im Hotel & Gasthaus Seehörnle in Horn 13. Juni bis Bouleabende im Strand-
bad Horn Auch für das leibliche Wohl ist, wie beim
Tagesordnung: 19. September vierzehntägig FC gewohnt, wieder bestens gesorgt!
1. Begrüßung und Jahresbericht 14. Juli Feier aus Anlass des fran- Wir freuen uns auf zahlreiches Erschei-
2. Sportbericht zösischen Nationalfeierta- nen und wünschen viel Spaß beim „Jas-
3. Jugendsportbericht ges sen“.
4. Kassenbericht 17. November Beaujolaisabend
5. Bericht der Kassenprüfer 02. Dezember Austernstand auf dem
6. Entlastung des Vorstandes Weihnachtsmarkt
7. Neuwahl der Kassenprüfer
8. Attraktivität des TC Gaienhofen: Wün-
sche, Erwartungen und Anregungen
der Mitglieder
Vereine Öhningen
Anträge bitten wir bis zum 06.03.2017 beim
1.Vorsitzenden Albert Keller einzureichen. Deutsch-Französisches-
Komitee
Der Vorstand des
TC Gaienhofen Freundschaftskomitee
Öhningen – Mérinchal

Fahrt zur „Choucroute“ nach Mérinchal vom
31.03. – 02.04.2017
Verein europäischer
Freundschaft Das Freundschaftskomitee Öhningen –
Gaienhofen e. V. Mérinchal lädt ein zur Mitfahrt zur alljährlich
Einladung zur ordentlichen Mitglieder- stattfindenden Choucroute.
versammlung
am Dienstag den 21.März 2017 Das dortige Freundschaftskomitee veran-
staltet einmal jährlich im Frühjahr ein Fest,
Sehr geehrte Mitglieder und Freunde des
die sogenannte Choucroute. Wir nutzen die-
Vereins europäischer Freundschaft e.V.,
sen Termin seit geraumer Zeit regelmäßig,
zu unserer ordentlichen Mitgliederver-
um die Kontakte zu pflegen und zu vertie-
sammlung 2017 lade ich Sie im Namen der
fen. Die Gastfreundschaft auf französischer
Vorstandschaft in die Gaststätte „ Saray“ im
Seite ist immer wieder überwältigend.
Campingplatz in Horn um 20:00 Uhr ganz
Der Unkostenbeitrag für die Fahrt beträgt
herzlich ein.
50,- € für Erwachsene und 25,- € für Kinder,
für die Teilnahme an der Choucroute wird
Anbei die vorgesehene Agenda, zusätzliche
vor Ort noch ein kleiner Unkostenbeitrag
Punkte oder Änderungswünsche teilen Sie
erhoben.
mir bitte baldmöglichst mit.

Freitag, den 24. Februar 2017 21
Höri-Woche

Die tollen Tage in Schienen
Freitag, 24.02.
14.00 Uhr Kinderfasnacht im Hexenkeller
Mit Auftritten der Jungnarren aus Öhningen
und Schienen

20.00 Uhr Rocknacht mit PUMP, Einlass ab
16 Jahren, Eintritt 5,- €
Die Holzer der Mondfänger freuen sich auf ihr Hol-
Samstag, 25.02. Umzug in Singen Poppe-
zerfest. Oberholzer Alex Ruf (rechts) und Udo Löhle
le-Zunft sind mit ihren Mannen schon lange am Vorbereiten.
14.15 Uhr Umzugsbeginn
13.00 Uhr Abfahrt; 13.30 Uhr Treffpunkt für
am Hohgarten Restlicher Fastnachtsfahrplan
19.00 Uhr Rückfahrt
Fastnachtssamschtig 25.02.2017
Sonntag, 26.02.Fasnachtssonntag 19.00 Uhr Holzerfest - 50 Jahre Holzer Wangen - ...
09.30 Uhr Familiengottesdienst in der Wir denken, das muss gefeiert werden in der Wanghalla
Wallfahrtskirche mit Holzer-Contest, Guggenmusiken und Musik mit DJ Flo
Anschließend Traditioneller Frühschop- in der Wanghalla, Einlass ab 16 Jahren - Eintritt frei -
pen unter Mitwirkung des Musikverein
Schienen Fastnachtssunntig 26.02.2017
Große Verlosung des Narrenbaums sowie 11.30 Uhr Närrischer Frühschoppen und Mittagessen in der Wanghalla
anderer attraktiver Preise, Zunftordensver- Musikalische Unterhaltung durch die Narrenmusik Wangen
leihung 13.00 Uhr Verleihung der Zunftorden
14.30 Uhr Großer Narren-Umzug ab Waaghäusle zum Mondfänger Platz
Montag, 27.02. Rosenmontag, Kinder- dort Mondfängerolympiade
nachmittag in Schienen danach Närrisches Treffen in der Wanghalla
14.00 Uhr Auftritte der Jungnarren aus 17.00 Uhr Großer Zunftball in der Wanghalla -Eintritt frei-
Schienen und Öhningen Zünftige Stimmung mit Live Musik und leckerem Essen
Dienstag, 28.02.Fasnachtsdienstag
15.00 Uhr Narrenbaum fällen Fastnachtsdienschtig 28.02.2017
19.00 Uhr Treffpunkt Schule, Trauermarsch 14.30 Uhr Umzug des Narrensamens ab Narrenbaum mit Ballon und Musik
zum Gemeindehaus, Fasnacht verbrennen danach Kinderball mit Darbietungen des Narrensamens in der Wanghalla
17.00 Uhr Fällen des Narrenbaums
Narri-Narro und e glückselige Fasnacht Anschließend Kehraus in der Wanghalla
wünscht die Narrenzunft 19.00 Uhr Verbrennen der Fastnacht
„Holzbirregüggel Schienen“
Der Narrenrat

Verkehrsverein Schienen Weinbauverein
Liebe Vereinsmitglieder, Der Verkehrsverein Schienen e.V. lädt ein zur Fasnachstdienstag in Öhningen
der Wassersportverein Wangen lädt Sie Jahreshauptversammlung am Donners- Gemeinsam mit den Piraten vom Untersee
und Ihren Partner herzlich ein zu seiner 48. tag, den 16. März 2017 um 20:00 Uhr laden wir Sie am Dienstag, 28. Februar 2017
Jahreshauptversammlung am Freitag, in das Gemeinde- und Feuerwehrhaus in zum Narrenbaumfällen und einem lustigen
10.03.2017, 20.oo Uhr im Gasthaus „Ad- Schienen. Hock im Stiftskeller ein.
ler“ in Wangen mit folgender Tagesord-
nung: Tagesordnung Programm:
1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden 12.00 Uhr Närrischer Hock und Mittagessen
2. Verstorbenengedenken 1. Begrüßung im Stiftskeller.14.30 Uhr Fällen des Narren-
3. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden 2. Bericht über die Niederschrift der Jah- baums und Verlosung des Baumes.15.00
4. Bericht des Regattaleiters/Hafenmeisters reshauptversammlung vom 25. Febr. Uhr Live Musik mit Alleinunterhalter Dieter
5.Themen der Jahreshauptversammlung 2016 des Verkehrsvereins Schienen. Laib im Stiftskeller.19.00 Uhr Letzter Umzug
2016 3. Bericht des Kassenwartes durch das Dorf und Fasnachtsverbrennung.
6. Kassenbericht 4. Bericht der Kassenprüfer Anschließend Schlußrummel im Hexenkel-
7. Bericht der Kassenprüfer 5. Entlastung der gesamten Vorstand- ler. Lassen Sie sich verwöhnen mit Linsen,
8. Entlastung des Kassiers schaft Spätzle, Wienerle,und leckeren Getränken.
9. Entlastung des Gesamtvorstandes 6. Wahlen des gesamten Vorstandes Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freu-
10. Neuwahlen des Vorstandes 7. Geplante Veranstaltungen im Jahr en.
11 .Neuwahlen der Kassenprüfer 2017
12. Aufnahme neuer Mitglieder 8. Verschiedenes, Anträge, Wünsche
13. Wünsche und Anträge
14. Verschiedenes Gäste zur Jahreshauptversammlung sind
15 .Mitgliederehrungen herzlich willkommen.
Anträge zu TO-Punkt 13 müssen bis 01.03.17
beim Vorsitzenden eingegangen sein. Dieter Jäckel Ende des redaktionellen Teils
Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen! 1. Vorsitzender

Freitag, den 24. Februar 2017 22
K UNST & A NTIQUITÄTEN
Wir sind lfd. an Einlieferungen von Kunstobjekten des 15.-20.
Jhdts. für unsere erfolgreichen Auktionen mit internationaler
Beteiligung interessiert. Besuchen Sie uns oder senden Sie
Fotos Ihrer Objekte für eine unverbindliche Beratung. Gerne
kommen wir auch nach tel. Absprache zu Ihnen nach Hause.
Auktionshaus Geble GbR
Schützenstr. 15
78315 Radolfzell
T. 07732 / 97 11 97
Fax 07732 / 97 11 98
www.auktionshaus-geble.de | info@auktionshaus-geble.de

R a d olfze ll 0 7 7 3 2 / 3885

• Taxifahrten • Flughafentransfer zu Festpreisen
• Krankenfahrten • Fahrten zur Dialyse,
Höri Nagel- & Fußpflege - Salon + Hausbesuche Strahlen- und Chemotherapie
alessandro Nagelstudio + Maniküre, Fußpflege, Haarentfernung • Rollstuhltaxi (kein Umsetzen erforderlich)
(waxen, zupfen), French Pediküre, Fußreflexzonenmassage - • Vorbestellservice • 24-Stunden-Service
Hauptstr. 223, Gaienhofen, Tel. 07735 - 4850740 • Hyla-Reinigung • 1. Elektro-Taxi im Landkreis
Mobil 0151 - 54866815 +WhatsApp www.Hoeri-Fusspflege.de
Tel. 07732/3885 R Fax 07732/98 85 59-16 | taxi@taxi-simmen.de | www.taxi-simmen.de
STARTEN SIE IN DEN FRÜHLING!

Die kleinen
Frühjahrspreise
sind da!
Q Aktionscode P-2017-02

6 Anzeigen schalten
4 Anzeigen bezahlen*
Unsere beliebteste Aktion Unsere Aktion gilt vom 27.2. - 23.4.17 in den
startet in den Frühling! Kalenderwochen 9 [ 10 [ 11 [ 12 [ 13 [ 14 [ 15 & 16.
Es gelten unsere AGB (siehe www.primo-stockach.de) und unsere aktuelle Preisliste
Der Winter geht und die Blumen Nr. 18 (Stand: Januar 2017).
beginnen zu blühen - damit auch *
Um in den Genuss dieser Aktion zu kommen liefern Sie bitte ihre druckfähigen,
Ihr Geschäft aufblüht, starten Sie fertigen Anzeigenvorlagendaten bis donnerstags, 9 Uhr in der Vorwoche. Eben-
falls bitten wir um die Abbuchungserlaubnis, andere Zahlungsmethoden sind aus-
jetzt mit unserer beliebtesten geschlossen. Ihre Anzeigenschaltung muss durch sechs teilbar (wöchentliche Er-
Aktion in den Frühling! scheinungsweise) oder durch vier teilbar (14-tägige Erscheinungsweise) sein und in
sechs/ vier aufeinanderfolgenden Wochen geschalten werden. Alle bestehenden
Rabatt-, Abschluss- und Skontovereinbarungen mit unserem Verlag sind außer Kraft
Mit rabattierten Anzeigen im gesetzt. Jedoch wird das mm-Volumen Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben.
„Blättle“ blüht Ihr Geschäft auf. Farbzuschläge sind nicht rabattierfähig.

Telefon: 0 77 71/ 93 17-11 E-Mail: anzeigen@primo-stockach.de
Telefax: 0 77 71/ 93 17-40 Homepage: www.primo-stockach.de
Als Go sah, dass der Weg zu lang, der Hügel WIR SUCHEN!
zu steil, das Atmen zu schwer wurde, legte er
seinen Arm um Dich und sprach: „Komm heim!“

Wir nehmen Abschied von

Rosemarie Hauk
KIOSK . CAFÉ . KUCHEN und GENUSS auf der schönen SEETERRASSE

Wir suchen für die kommende
geb. Frach
Sommersaison 2017
*11.5.1936 † 16.2.2017
flexible und motivierte Aushilfen
Unsere fürsorgliche Muer, Oma, Schwiegermuer und
Schwester ist nach kurzer, schwerer Krankheit friedlich
auf Stundenbasis.
eingeschlafen. Bitte meldet Euch bei Interesse per Mail an
info@splaetzleamsee.de oder telefonisch unter
Wir gedenken ihrer in Liebe und Dankbarkeit 0172 742 6636 (Franziska Ehret).
Linda Bartsch mit Familie
Michael Hauk mit Familie Am Samstag, den 1. April
Ellen Nagel mit Familie öffnen wir unser Plätzle für die Saison 2017!

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeiseung findet
S´Plätzle am See . Schlossstraße 12 . 78343 GAIENHOFEN
am 10. März 2017 um 13.30 Uhr auf dem Friedhof in Moos NEUES . EVENTS . AKTUELLES
sta. www.splaetzleamsee.de

Garage gesucht Asiatisches Grillhaus Adler in Öhningen informiert
trockene Garage auf der Höri langfristig Ab dem 1.03.2017
zu mieten gesucht gibt es wider das Buffet mit Rodizio Grill.
Mobil: 0151- 27 57 09 84 „All you can eat“ jeden Tag am Abend.

Wir suchen noch Arbeitskräfte, Teil- oder Vollzeit.

3 -ZIMMER-WOHNUNG HORN Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
3-Zimmer-Dachgeschosswohnung in Horn, Asiatisches Grillhaus Adler
ca. 80 m² mit EBK, Balkon zum 01.04.2017
Öhningen • Oberdorfstraße 14 • 07735 - 938 70 90
zu vermieten, KM 700,00 € + NK 170,00 €.
Anfragen unter: ritzif@web.de
Wir bringen Farbe in Ihr Leben!
Anstrich- und Lackierarbeiten
Allrounder gesucht Tapezierung • Fassadenarbeiten
Suche einen Mann, der mir (nach telefonischer Absprache), Schimmelbehandlungen
im Haus und ums Haus, zur Hand gehen kann, ab März. sowie Endreinigung.
Tel. 07732 - 12755 Tel. +49 157 535 038 75
E-Mail: kopimaler@hotmail.de
www.kopimaler.de

3-Zi.-Whg. • 78345 Moos-Bettnang
Moderne, helle DG-Wohnung mit Fernblick, ca. 105 qm, offene
moderne Einbauküche, großes Tageslichtbad, sep. WC, Balkon,
Garage, Keller, frei zum 1. Mai, 950,- Euro KM + NK + Garage.
E-Mail an: bleiche.burghardt@gmx.de

Easy English Conversation (B1) und
Englisch für Nullanfänger 50+ (A1)
Neue Vormittagskurse beginnen nach Fasnacht, jetzt anmelden:
Tel. 07732/950 29 69 www.herz-fuer-sprachen.de

Familie in Moos sucht zuverl. Kinderbetreuung
für 1 - 2 Nachmittage/ Woche
Tel. 0174 1647471 (ab 15 Uhr)
NZ
Markisenbau - ENZ
• eigene Herstellung • Verkauf • Montage

Üb. 30 Jahre
• sämtlicher Sonnenschutz für innen • Reparatur u. Motoreinbau
• Schnäppchenmarkisen • Markisenneubespannung
• größte Musterausstellung • über 300 Stoffdesign
ENZ Markisen • Telefon 0 77 32 / 41 25 • Fabrikverkauf
Herrenlandstr. 50 • 78315 Radolfzell
www.markisen-enz.de
Winterpreise bis 20.03.2017

MEISTER-
BETRIEB

POLSTERARBEITEN ALLER ART
ANTIQUITÄTEN, NEUENTWICKLUNGEN
INNENAUSSTATTUNGEN VON:
AUTOS, BOOTEN UND CARAVANS

GEWERBESTR. 13 MOBIL: 0171/7820118
TEL.: 07732/52052 78345 MOOS
WWW.BODENSEEPOLSTEREI.DE

Erd-, Feuer-, Seebestattungen
Baum- und Friedwaldbestattungen
Anonyme Bestattungen / Überführungen
Beratungen / Bestattungsvorsorge
Erledigung aller Formalitäten.

Related Interests