You are on page 1of 95

Rankingreport

2016

Nationale und internationale Hochschulrankings
der Jahre 2007 bis 2016

Impressum

Herausgegeben vom
Dezernat 6.0
Planung, Entwicklung und Controlling
der RWTH Aachen

Postanschrift:
Templergraben 55, 52056 Aachen

Telefon: 0241 80-94039 oder 80-94036
Fax: 0241 80-92103
E-Mail: planung@rwth-aachen.de
Web: www.rwth-aachen.de/planung

Bearbeitung und Redaktion:
Nicole Weltle
Sebastian Wirtz
Marie Giesen

09. Januar 2017

Inhaltsverzeichnis

Einführung 4

Übersicht der untersuchten Wissenschaftsbereiche und Fächer 5

Im Jahr 2016 aktualisierte Rankings 7

Positive Ergebnisse in den aktualisierten Rankings 7

1. Ergebnisse nationaler Rankings 10
1.1 Uni-Ranking der Wirtschaftswoche 11
1.2 DFG Förderatlas/DFG Förderranking 17
1.3 Wissenschaftsrat Forschungsrating 22
1.4 CHE Hochschulranking 28
1.5 Alexander von Humboldt-Ranking 32
1.6 DAAD Ranking 36
1.7 CEWS Ranking nach Gleichstellungsaspekten 40

2. Ergebnisse internationaler Rankings 43
2.1 U-Multirank 44
2.2 Times Higher Education World University Rankings 58
2.3 QS World University Ranking 62
2.4 QS World University Rankings by Subject 66
2.5 Academic Ranking of World Universities (Shanghai Ranking) 77
2.6 Leiden Ranking 83
2.7 Taiwan Ranking 88

Besonders erfreulich ist auch das Ergebnis der Aachener Informatiker im Ranking der Wirtschaftswoche. welche Fächer in welchen Rankings untersucht werden. in denen sich die RWTH gegenüber dem Vorjahr verbessern konnte oder bei denen besonders gute Ergebnisse erzielt wurden. schafft es die RWTH auf Anhieb deutschlandweit auf Platz eins und weltweit in die Top 40. getrennt nach nationalen und internationalen Rankings. Besonders gut schneidet in 2016 wieder das Chemical Engineering ab. Im Shanghai Ranking erreicht sie ihre bisher zweitbeste Platzierung. Hier führt die RWTH nach drei Jahren wieder die Liste der besten deutschen Hochschulen an. darüber hinaus noch die Ergebnisse weiterer Vor- jahre. die angesprochen werden. Im Taiwan Ranking konnte in diesem Jahr nach jeweils dem zweiten Platz in den Vorjahren erstmalig Platz eins erreicht werden. Im Shanghai-Ranking. um mehr Übersichtlichkeit und eine bessere Lesbarkeit zu ermöglichen. worauf die Herausgeber ihren Fokus legen. Es wird stets nur der Teil der Uni- versität beleuchtet. In dieser Auflage wurde die Darstellung der Ergebnisse neu gestal- tet. welche davon in 2016 aktualisiert wurden. Die Rankings des DAAD und der Alexander von Humboldt-Stiftung beziehen sich beispielsweise auf die Internationalität. Der Rankingreport ist unter http://www. die Performance und Leistungsfähigkeit der Hochschulen abzubilden. Das Angebot ist dabei genauso vielfältig wie die verschiedenen Zielgruppen. Auch in diesem Jahr erreicht die RWTH wieder viele gute Ergebnisse in den nationalen und internationa- len Rankings. je nachdem. Generell ist es wichtig. Daher empfiehlt sich ein Blick auf die Methodik und die Zielgruppen.rwth-aachen. bevor dann aufgelistet wird. sich bei der Lektüre von Rankings darüber bewusst zu sein. während das Ranking der Wirtschaftswoche die Reputation unter Personalern abbildet. die möglicherweise nicht für jeden Leser relevant sind. Auf den folgenden zwei Seiten wird zusammengefasst. Auch im QS Ranking belegt das Fach wie bereits im letzten Jahr deutschlandweit den ersten Rang. dass keines ein (aus- reichend) umfassendes Bild der gesamten Hochschule bieten kann. Anschließend folgt eine Aufstellung der RWTH-Ergebnisse aller Rankings. So schafft sie zum Beispiel erstmalig im THE Ranking den Sprung unter die besten 100 Hochschulen der Welt und befindet sich momentan auf Rang 78. __________________________________________________________________________________________ Einführung I Rankingreport 2016 | 4 .de/rankingreport als PDF-Dokument elektronisch abrufbar. da eine Abbildung aller Facetten und der kompletten Leistungsfähigkeit der Hochschulen nicht möglich ist. die von Ranking zu Ranking stark variieren können. Den Ranglisten und Auswertungen liegen verschiedenste Indikatoren zugrun- de. werden von vielen verschiedenen Agenturen und Herausgebern in regelmäßigen Abständen Rankings veröffentlicht. Dabei werden jeweils – neben den Ergebnissen im aktuellen Ranking – mindestens noch die Platzierun- gen der letzten beiden Erhebungen angegeben bzw. die von den Rankings angesprochen werden. Dieser Rankingreport soll daher einen Überblick über die wichtigsten nationalen und internationalen Hochschulrankings geben sowie die Ergebnisse der RWTH präsentieren. bei dem das Chemieingenieurwesen zum ersten Mal gerankt wurde. den die ausgewählten Indikatoren behandeln. Daran schließt ein – nach Wissenschaftsbereichen sortierter – Überblick über die Rankingergebnisse an. So bewerten verschiedene Rankings oft unterschiedliche Bereiche. Mit diesen Ranglisten wird versucht. Die vorliegende Publikation fasst das Abschneiden der RWTH Aachen in den wichtigsten deutschen und internationalen Rankings zusammen. Zusätzlich ermöglichen in dieser Ausgabe Diagramme einen schnellen Überblick über die Entwick- lung Aachens in den einzelnen Rankings.Einführung Um Hochschulen bewerten und auf nationaler und internationaler Ebene untereinander vergleichen zu können.

4 QS Rankings by Subject 1.5 AvH Ranking 2.1 WiWo Ranking 2.2 Times Ranking 1.7 Taiwan Ranking 2.7 CEWS Hochschulranking 2.5 Shanghai Ranking 2.3 QS Rankings 1.2 DFG Förderranking 2.4 CHE Hochschulranking 1.3 WR Forschungsrating 1.& Natur-  wissenschaften Ingenieurwissenschaften       Architektur   Bauingenieurwesen    Chemieingenieurwesen   Elektrotechnik       Maschinenbau      Wirtschaftsingenieurwesen   Naturwissenschaften        Biologie    Chemie      Physik     Geowissenschaften   Geographie   Informatik        Mathematik      Materialwissenschaften    Umweltwissenschaften   __________________________________________________________________________________________ Übersicht der untersuchten Wissenschaftsbereiche und Fächer I Rankingreport 2016 | 5 .6 Leiden Ranking 1.1 U Multirank Hochschule gesamt           Ingenieur.6 DAAD Ranking 2.Übersicht der untersuchten Wissenschaftsbereiche und Fächer Nationale Rankings Internationale Rankings 1.

2 DFG Förderranking 2.4 CHE Hochschulranking 1.4 QS Rankings by Subject 1.6 DAAD Ranking 2.3 WR Forschungsrating 1.7 CEWS Hochschulranking 2.5 AvH Ranking 2.6 Leiden Ranking 1.3 QS Rankings 1.und Sozial-    wissenschaften Geisteswissenschaften   Anglistik/Amerikanistik    Germanistik  Geschichte    Kommunikation und Medien  Philosophie  Romanistik  Sozialwissenschaften     Politikwissenschaft   Soziologie     Statistik &  Unternehmensforschung Betriebswirtschaftslehre     Volkswirtschaftslehre   Lebenswissenschaften        Medizin        Zahnmedizin  Psychologie    __________________________________________________________________________________________ Übersicht der untersuchten Wissenschaftsbereiche und Fächer I Rankingreport 2016 | 6 . Nationale Rankings Internationale Rankings 1.5 Shanghai Ranking 2.2 Times Ranking 1.1 WiWo Ranking 2.1 U Multirank Geistes.7 Taiwan Ranking 2.

bei denen die RWTH in den zuletzt veröffent- lichten Rankings besonders gut abgeschnitten hat bzw.  Im Shanghai Ranking liegt die RWTH zwar wie im Vorjahr im Platzierungsbereich 201 bis 300.  Nachdem sich die RWTH bereits im letzten Jahr im THE Ranking um einige Plätze verbessern konnte. Besonders stark zeigt sich die RWTH auch in diesem Jahr im Bereich Forschung sowie bei den Patentzahlen im Knowledge Transfer. Platz 250 im letzten Jahr). die diesem Ranking zugrunde liegen. deutschlandweit kann sogar Platz 3 erreicht werden. Die Indikatoren. je- doch hat sie innerhalb der Ranggruppe einige Plätze gegenüber dem Vorjahr gewonnen und be- findet sich nun ungefähr auf Platz 220 (ca. gegenüber der letzten Erhebung deutlich besser platziert wurde. RWTH Gesamt  In der dritten Erhebungsrunde von U-Multirank schneidet die RWTH überdurchschnittlich gut ab und kann sich gegenüber dem Vorjahr leicht verbessern. die den Anteil der Publikationen angibt. gefolgt von der Anzahl der Zitationen.Im Jahr 2016 aktualisierte Rankings Seit dem Rankingreport 2015 wurden folgende Rankings veröffentlicht und aktualisiert: National:  Uni-Ranking der Wirtschaftswoche  CHE Hochschulranking  DAAD Ranking International:  U-Multirank  Times Higher Education World University Rankings  QS World University Ranking  QS Ranking by Subject  Academic Ranking of World Universities (Shanghai Ranking)  Leiden Ranking  Taiwan Ranking Positive Ergebnisse in den aktualisierten Rankings Im Folgenden werden die Rankingergebnisse aufgeführt. macht sie in diesem Jahr erneut einen großen Sprung nach oben auf der Weltrangliste und belegt einen sehr guten Platz 78 (Vorjahr 110). Besonders beim Indikator der Highly Cited Researcher kann sich Aachen deutlich verbessern. __________________________________________________________________________________________ Im Jahr 2016 aktualisierte Rankings I Rankingreport 2016 | 7 . beruhen alle- samt auf den Zahlen der Zitationen und Veröffentlichungen. Hier klettert die RWTH von Rang 220 auf Platz 115. die zu den 1 % am häu- figsten zitierten ihres Faches und ihres Veröffentlichungsjahres gehören.  Im Taiwan Ranking erreicht die RWTH in diesem Jahr ihr bisher zweitbestes Ergebnis und plat- ziert sich auf Weltrang 172. So zum Beispiel in der Rangliste. Am besten schneidet die RWTH im Bereich Forschungsmittel der Industrie ab. Das ist das bisher beste Er- gebnis der RWTH.  Die RWTH kann sich in den meisten Ranglisten des Leiden Rankings punktemäßig verbessern.

 Ebenfalls glänzen die Informatiker der RWTH mit einem sehr guten weltweiten 29. Gleiches schaffen die Aachener Materials Sciences. In beiden Fächern liegt Aachen an der Spitze der deutschen Hochschulen. Mit diesem Ergebnis befindet sich Aachen nun auf dem 10. Auch die Elektrotechnik kann sich leicht ver- bessern und landet kein einziges Mal in der Schlussgruppe. Platz unter den deutschen Universitäten (Platz 15 im Vorjahr).  Im THE Ranking kann die RWTH im Bereich Technology and Engineering glänzen und landet auf einem sehr guten Rang 29 weltweit und Platz 2 deutschlandweit. Im Ver- gleich zur letzten Erhebung wird deutlich öfter die Spitzengruppe und bei keinem Indikator mehr die Schlussgruppe erreicht.  In den Fächern Mechanical Engineering (Rang 53).  Im Leiden Ranking 2016 erzielt die RWTH im Bereich Mathematik und Informatik bei der Anzahl der Publikationen mit und ohne Kooperation deutschlandweit jeweils Platz 2.  Das QS Ranking by Subject bewertet die RWTH im Fach Mechanical Engineering mit Rang 20 erneut als eine der besten Hochschulen weltweit (Platz 1 in Deutschland). Civil Engineering (Rang 129) und Materials Science (Rang 91) sowie dem Bereich Engineering insgesamt (Rang 93) kann die RWTH im aktuellen Taiwan Ranking überzeu- gen und erhält gute Platzierungen.  Auch im Shanghai Ranking 2016 erzielt die RWTH hervorragende Ergebnisse. Chemical Engineering (Rang 52 und beste deutsche Hochschule). Ingenieurwissenschaften  Das CHE Ranking bestätigt dem Aachener Maschinenbau und der Werkstofftechnik herausra- gende Leistungen.  Auch die Fächer Chemical Engineering. Civil Engineering und Environmental Sciences erreichen den ersten Rang im deutschen Vergleich des QS Rankings by Subject. die außerdem mit Platz 21 weltweit ihr bisher bestes Ergebnis er- reichen. __________________________________________________________________________________________ Positive Ergebnisse in den aktualisierten Rankings I Rankingreport 2016 | 8 .  Die Aachener Informatik befindet sich an der Spitze des aktuellen WiWo Rankings. Kein einziges Mal werden die Fächer in die Schlussgruppe einsortiert. Als beste deutsche Hoch- schule wird hier weltweit Platz 26 erreicht.  Deutliche Verbesserungen gegenüber dem Vorjahr erreicht die RWTH im Taiwan Ranking 2016 im Bereich Natural Sciences (Platz 95) sowie in den Fächern Physik (Platz 113) und Mathematik (Platz 106).  Bei der aktuellen Erhebung des QS Rankings by Subject wird das Fach Mineral & Mining zum ersten Mal bewertet und kann sich direkt herausragend präsentieren.Naturwissenschaften  Im diesjährigen Leiden Ranking kann sich die RWTH im Bereich Physical Sciences and Enginee- ring deutlich verbessern und landet auf Platz 132.  Die RWTH wird in den Fächern Chemistry und Physics im aktuellen QS Ranking by Subject nach wie vor unter den Top 50 Hochschulen weltweit gelistet. Platz im THE Ranking und liegen im deutschlandweiten Vergleich an dritter Stelle.  Wie bereits 2015 bestätigt auch in diesem Jahr die Wirtschaftswoche der RWTH herausragende Leistungen in den Fächern Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen.  Das Umweltingenieurwesen wird 2016 vom CHE zum ersten Mal bewertet und schneidet leicht überdurchschnittlich gut ab. Der Maschinenbau erreicht elf Mal die Spitzengruppe.  Im aktuellen CHE-Ranking kann sich die Aachener Chemie besonders stark verbessern. Sie ist die beste deutsche Hochschule in den Fächern Chemical Engineering (weltweit Rang 38) und Environmen- tal Science & Engineering (weltweit Rang 76-100) sowie zweitbeste im Fach Energy Science & Engineering (weltweit Rang 43).

und Sozialwissenschaften  Die Aachener Germanistik glänzt in der aktuellen Erhebung des CHE Rankings mit einem sehr guten Ergebnis.  Deutlich verbessern kann sich die RWTH im Bereich Social Sciences im QS Ranking. Hier wird in diesem Jahr der 245. Deutschlandweit landet sie im Vergleich zum Vorjahr zehn Plätze weiter oben auf der Rangliste und liegt nun auf Platz 10. Medizin  Auch die Medizin kann sich im diesjährigen QS Ranking by Subject verbessern und platziert sich unter den Top 150 Hochschulen weltweit. Deutschlandweit wird Rang 6 erreicht.  Einen großen Sprung nach oben macht die RWTH im QS Ranking im Bereich Life Science & Me- dicine und belegt weltweit Platz 154.  Erstmalig kann sich die RWTH Aachen in den Fachbereichen Linguistics und Education im QS Ranking by Subject unter den besten 200 Hochschulen weltweit einreihen. während die RWTH im vergangenen Jahr noch Rang 272 weltweit belegte. um 10 Plätze steigern und landen im deutschen Vergleich auf Platz 8. die zu den 1 % am häufigsten zitierten ihres Faches und ihres Veröffentlichungsjahres gehören.Geistes-. die den Anteil der Publikationen angibt. Platz erreicht. __________________________________________________________________________________________ Positive Ergebnisse in den aktualisierten Rankings I Rankingreport 2016 | 9 .  Im Leiden Ranking können sich die Social Sciences and Humanities der RWTH in der Rangliste. Wirtschafts.

01 1. Ergebnisse nationaler Rankings I Rankingreport 2016 | 10 . Ergebnisse nationaler Rankings __________________________________________________________________________________________ 1.

Die Universitäten werden dabei getrennt nach neun Wissenschafts- bereichen gerankt. Informatik und BWL. Wirt- schaftsingenieurwesen.p schaftslehre n. Von diesen bewertet jeder jeweils nur die Fächer.1 Uni-Ranking der Wirtschaftswoche | Rankingreport 2016 I 11 . von denen die RWTH sechs anbietet: Maschinenbau. Naturwissenschaften.* 12* n.p.p. 500 Personalverantwortliche deutscher Unternehmen werden jedes Jahr darüber befragt.1 Uni-Ranking der Wirtschaftswoche Uni-Ranking der Wirtschaftswoche Methodik Ca. welche Hochschulen ihre Absolventen am besten für die Bedürfnisse des Unternehmens ausbil- den. Elektrotechnik. = nicht platziert * Veröffentlichung der TOP15 anstatt der TOP10.1. 9 n.* n. Zeitreihe der Platzierungen der RWTH von 2009 bis 2016 Fach 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 Maschinenbau 1 1 1 1 1 2 1 1 Elektrotechnik 1 1 1 1 1 1 2 3 Informatik 1 2 3 2 1 2 3 1 Wirtschaftsin- 1 1 1 1 1 2 1 1 genieurwesen Naturwissen- 1 1 1 1 1 1 1 3 schaften Betriebswirt- 12* 14* n.p.p. __________________________________________________________________________________________ 1. deren Absolventen für sein Unternehmen tatsächlich relevant sind. Die Ergebnisse der besten Hochschulen werden jährlich von der Wirt- schaftswoche veröffentlicht. Veröffentlicht werden in der Regel jeweils die besten zehn Hochschulen.

Platz: Karlsruher IT 3. Platz: KIarlsruher IT Elektrotechnik 1. Platz: RWTH Aachen Informatik 1. Platz: RWTH Aachen Wirtschaftsingenieurwesen 1. Platz: LMU München 3. __________________________________________________________________________________________ 1. Platz: RWTH Aachen 2. Platz: TU Darmstadt Naturwissenschaften 1. Platz: TU München 2. Wiwo Ranking 2016 Maschinenbau 1. Platz: RWTH Aachen 2. Platz: RWTH Aachen 2. Platz: Karlsruher IT 3. Platz: Karlsruher IT 3.1 Uni-Ranking der Wirtschaftswoche | Rankingreport 2016 I 12 . Platz: TU Berlin 2. Platz: TU München 3. Platz: TU München BWL Die RWTH Aachen befindet sich nicht unter den veröffentlichten Hochschulen.

Platz: RWTH Aachen __________________________________________________________________________________________ 1. Platz: LMU München 2. Platz: TU Berlin 3. Platz: TU Berlin Wirtschaftsingenieurwesen 1. Platz: RWTH Aachen 3. Platz: LMU München und HU Berlin Informatik 1.1 Uni-Ranking der Wirtschaftswoche | Rankingreport 2016 I 13 . Platz: TU Berlin 3. Wiwo Ranking 2015 Maschinenbau 1. Platz: TU München 2. Platz: U Mannheim 9. Platz: Karlsruher IT Naturwissenschaften 1. Platz: TU München 2. Platz: TU München 3. Platz: TU Darmstadt Elektrotechnik 1. Platz: RWTH Aachen BWL 1. Platz: TU München 3. Platz: RWTH Aachen 2. Platz: RWTH Aachen 2. Platz: RWTH Aachen 2. Platz: U Köln 3.

Platz: RWTH Aachen 3. Platz: TU Darmstadt Naturwissenschaften 1. Platz: TU Darmstadt Wirtschaftsingenieurwesen 1. Platz: Karlsruher IT 2. Platz: RWTH Aachen 3. Platz: RWTH Aachen 2. __________________________________________________________________________________________ 1. Platz: TU München BWL Die RWTH Aachen befindet sich nicht unter den veröffentlichten Hochschulen. Platz: Karlsruher IT 2. Platz: Karlsruher IT 2. Platz: Karlsruher IT 3. Wiwo Ranking 2014 Maschinenbau 1.1 Uni-Ranking der Wirtschaftswoche | Rankingreport 2016 I 14 . Platz: LMU München Informatik 1. Platz: TU Berlin 3. Platz: RWTH Aachen 3. Platz: RWTH Aachen 2. Platz: TU Darmstadt Elektrotechnik 1.

Platz: U Mannheim 2. Platz: RWTH Aachen 2. Platz: Karlsruher IT 3. Platz: RWTH Aachen 2. Platz: TU München Wirtschaftsingenieurwesen 1. Platz: Karlsruher IT 3. Platz: Karlsruher IT Elektrotechnik 1. Platz: RWTH Aachen Ausnahmsweise werden in der BWL 2013 die TOP 15 veröffentlicht. Platz: Karlsruher IT 3. Platz: U Köln 3. Platz: TU München 3. __________________________________________________________________________________________ 1. Platz: RWTH Aachen 2. Platz: TU München BWL 1. Platz: LMU München 12. Platz: RWTH Aachen 2. Platz: TU München 3. Platz: TU Darmstadt Naturwissenschaften 1. Wiwo Ranking 2013 Maschinenbau 1. Platz: LMU München Informatik 1. Platz: RWTH Aachen 1.1 Uni-Ranking der Wirtschaftswoche | Rankingreport 2016 I 15 .

Platz: Karlsruher IT 3. Platz: Karlsruher IT 3.1 Uni-Ranking der Wirtschaftswoche | Rankingreport 2016 I 16 . Wiwo Ranking 2012 Maschinenbau 1. Platz: TU München Wirtschaftsingenieurwesen 1. Platz: RWTH Aachen 2. Platz: Karlsruher IT Informatik 1. Platz: RWTH Aachen 2. Platz: Karlsruher IT 2. Platz: TU München Elektrotechnik 1. Platz: TU München BWL Die RWTH Aachen befindet sich nicht unter den veröffentlichten Hochschulen. Platz: TU München 3. Platz: TU Darmstadt Naturwissenschaften 1. Platz: RWTH Aachen 2. Platz: RWTH Aachen 2. __________________________________________________________________________________________ 1. Platz: RWTH Aachen 3. Platz: Karlsruher IT 3.

der betrachtete Zeitraum beginnt vier Jahre vor dem für das Ranking namensgebenden Jahr. Neben den Ranglisten über die absolute Bewilligungssumme werden in den Wissen- schaftsbereichen auch Ranglisten für Drittmittel je Professor erstellt. Hierbei wird jeweils die Gesamtsumme der Bewilligungen über drei Jahre gewertet.1.2 DFG Förderatlas/DFG Förderranking | Rankingreport 2016 I 17 . __________________________________________________________________________________________ 1. Es werden dabei einzelne Ranglisten für die Hochschule insgesamt sowie für die Ingenieur-. Natur-.& Sozial.2 DFG Förderatlas/DFG Förderranking DFG Förderatlas/DFG Förderranking Methodik Der DFG Förderatlas hat im Jahr 2012 das bis dahin regelmäßig erscheinende DFG Förderran- king abgelöst.und Lebenswissenschaften er- stellt. So fließen beispielsweise in das Ranking 2015 die DFG Drittmittel der Jahre 2011-2013 ein. Geistes. Die Hochschulen werden hier alle drei Jahre anhand der durch die Deutsche For- schungsgesellschaft erhaltenen Drittmittel gerankt.

(2011- 1995) 1998) 2001) 2004) 2007) 2010) 2013) RWTH Gesamt 1 2 1 2 1 1 3 Naturwissenschaften 17 21 21 18 19 23 11 Ingenieurwissenschaften 1 1 1 1 1 1 1 Geistes.2 DFG Förderatlas/DFG Förderranking | Rankingreport 2016 I 18 . (2008.und Sozial- 38 44 41 42 38 46 45 wissenschaften Lebenswissenschaften 28 32 30 28 25 25 24 __________________________________________________________________________________________ 1. (2002.Zeitreihe der Platzierungen der RWTH von 1997 bis 2015 1997 2000 2003 2006 2009 2012 2015 Fach (1991. (2005. (1996. (1999.

U Hamburg 57.695 Mio.1 Mio. FU Berlin 89. RWTH Aachen 0. U Konstanz 0. LMU München 277.2 DFG Förderatlas/DFG Förderranking | Rankingreport 2016 I 19 .276 Mio. € 2. RWTH Aachen 40. € 1.371 Mio. RWTH Aachen k. RWTH Aachen 38.589 Mio. € 3. DFG Bewilligungen Lebenswissenschaften Gesamt Je Professor 1.293 Mio. € 2. U Erlangen-Nbg.260 Mio. TU Berlin 0. RWTH Aachen 0. 0. RWTH Aachen 143.1 Mio. € 1.A. RWTH Aachen k. Karlsruher IT 0. RWTH Aachen 0.8 Mio.1 Mio. € 3. € 3.3 Mio. U Heidelberg 49. U Heidelberg 112.9 Mio. U Heidelberg 0.4 Mio. € 3. DFG Förderatlas 2015 DFG Bewilligungen Insgesamt 1. € >40. € __________________________________________________________________________________________ 1. € 3. € 2. € 28. U Regensbrug 0. U Heidelberg 274.2 Mio. € 24. € 3. U Konstanz 0.873 Mio.338 Mio. >40. FU Berlin 0.4 Mio.595 Mio.5 Mio. U Freiburg 0. TU Darmstadt 88.7 Mio. LMU München 125.5 Mio. € DFG Bewilligungen Naturwissenschaften Gesamt Je Professor 1. € 2. RWTH Aachen 272. € 3. HU Berlin 65. € 3. U Freiburg 0.A.703 Mio. € 11.623 Mio. € DFG Bewilligungen Geistes. € 2. LMU München 57. € 2.724 Mio. U Bonn 69. 74.1 Mio.7 Mio. € 3.4 Mio. € 2.638 Mio. € 1. U Erlangen-Nbg.758 Mio. € DFG Bewilligungen Ingenieurwissenschaften Gesamt Je Professor 1. € 1. € 2.4 Mio.5 Mio.und Sozialwissenschaften Gesamt Je Professor 1. € 2. U Göttingen 110. € 20. TU Dresden 0.

95 Mio. HU Berlin 56 Mio. U Bremen 0.60 Mio.29 Mio. € 2. € 2.34 Mio. U Heidelberg 0. U Heidelberg 108 Mio. U Freiburg 108 Mio. TU Darmstadt 0. DFG Förderatlas 2012 DFG Bewilligungen Insgesamt 1.66 Mio. U Regensburg 0. € >40. RWTH Aachen 28 Mio.75 Mio.42 Mio. € 3.53 Mio. TU München 63 Mio. U Tübingen 0.65 Mio. € 3.33 Mio. € 1. DFG Bewilligungen Lebenswissenschaften Gesamt Je Professor 1.2 DFG Förderatlas/DFG Förderranking | Rankingreport 2016 I 20 . € 3. RWTH Aachen 161 Mio. € DFG Bewilligungen Geistes. € 1. € DFG Bewilligungen Ingenieurwissenschaften Gesamt Je Professor 1. FU Berlin 251 Mio. € 2. € 2. U Würzburg 97 Mio. RWTH Aachen 0. € 2.23 Mio. U Freiburg 0. € >40. RWTH Aachen 278 Mio. LMU München 264 Mio. U Bonn 0. € 3. U Bonn 68 Mio. TU Darmstadt 85 Mio. € __________________________________________________________________________________________ 1.04 Mio.57 Mio. U Bremen 0. € 2. € 2. € 3. € 3. U Würzburg 0. U Münster 50 Mio. € 33.A. € 2. € 2. € 25. € 23. € 3. RWTH Aachen 3 Mio.und Sozialwissenschaften Gesamt Je Professor 1. Karlsruher IT 84 Mio. RWTH Aachen k. FU Berlin 0. € 3. LMU München 62 Mio.75 Mio. LMU München 114 Mio. RWTH Aachen 0. U Konstanz 0. € 2. € 1. € DFG Bewilligungen Naturwissenschaften Gesamt Je Professor 1. € 3. € 24. € 1. RWTH Aachen 1. FU Berlin 95 Mio. RWTH Aachen 36 Mio.

€ 25. U Mainz 0.72 Mio. € 38. U Heidelberg 0. U Münster 42 Mio. U Heidelberg 90 Mio. € DFG Bewilligungen Lebenswissenschaften Gesamt Je Professor 1. U Bonn 0. € 1. U Bonn 57 Mio.28 Mio.40 Mio. RWTH Aachen 0.59 Mio. TU Darmstadt 71 Mio. € DFG Bewilligungen Geistes. € 2. € 3. FU Berlin 0. € 2.38 Mio. € 3.55 Mio. HU Berlin 46 Mio. € 3.60 Mio. U Bremen 0. € 3. TU München 0. € DFG Bewilligungen Ingenieurwissenschaften Gesamt Je Professor 1. RWTH Aachen 257 Mio.und Sozialwissenschaften Gesamt Je Professor 1. € 3. Hannover MedH 0. RWTH Aachen 26 Mio. U Köln 0. € 3. RWTH Aachen 0. € __________________________________________________________________________________________ 1.26 Mio. RWTH Aachen 0. FU Berlin 68 Mio. € 19. RWTH Aachen 156 Mio. € 1. U Heidelberg 215 Mio. € 2. € 2. € 2. U Erlangen 0. RWTH Aachen 1.58 Mio. DFG Förderranking 2009 DFG Bewilligungen Insgesamt 1.28 Mio. € 17. U Ulm 0.10 Mio. RWTH Aachen 28 Mio. LMU München 249 Mio.64 Mio. € 3. € 25. € 1. € 2. € 3. LMU München 58 Mio. U Konstanz 0. € 2.29 Mio. RWTH Aachen 5 Mio.2 DFG Förderatlas/DFG Förderranking | Rankingreport 2016 I 21 .93 Mio. € 3. € 1. € 2. U Hamburg 50 Mio. € DFG Bewilligungen Naturwissenschaften Gesamt Je Professor 1. U Freiburg 81 Mio. € 12.85 Mio. LMU München 113 Mio. Karlsruher IT 68 Mio. € 2.

Soziologie.1.3 Wissenschaftsrat Forschungsrating | Rankingreport 2016 I 22 . Da bei dem Rating keine Platzierungen vergeben werden. Kriterien (Soziologie. Chemie. Elektrotechnik):  Forschungsqualität  Impact/Effektivität  Effizienz  Nachwuchsförderung  Transfer in andere gesellschaftliche Bereiche  Wissensvermittlung (Soziologie und Chemie) Kriterien (Anglistik):  Forschungsqualität  Reputation  Forschungsermöglichung  Transfer an außeruniversitäre Adressaten __________________________________________________________________________________________ 1. Elektro. Anglistik) jeweils eine Erhebung statt. Anhand von Publikationsanalysen sowie selbstrecherchierten und von den Universitäten gelieferten Daten werden die deutschen Hochschulen benotet.3 Wissenschaftsrat Forschungsrating Wissenschaftsrat Forschungsrating Methodik Bislang fand in vier Fächern (Chemie.und Informationstechnik. wurde eine Eigenauswertung der Exzellenz- und TU9-Universitäten als Vergleichsgruppe durchgeführt.

Platz: RWTH Aachen (Bewertung = gut) Reputation 1. U Hannover und U Heidelberg (Bewertung = gut) 6. Platz: U Stuttgart (Bewertung = herausragend) 2. Platz: U Stuttgart und U Köln (Bewertung = gut/befriedigend) 6. Platz: TU Darmstadt (Bewertung = sehr gut) 3. U Bremen und U Tübingen (Bewertung = herausragend) 2. Platz: U Stuttgart. Platz: RWTH Aachen und U Stuttgart (Bewertung = nicht befriedigend) __________________________________________________________________________________________ 1. Platz: LMU München (Bewertung = herausragend) 2. Platz: RWTH Aachen. U Braunschweig. Platz: U Bremen (Bewertung = gut) 3. Platz: U Konstanz (Bewertung = herausragend/sehr gut) 3. Forschungsrating 2012: Anglistik Teilbereich „Englische Sprachwissenschaft“ Forschungsqualität 1. U Köln (Bewertung = gut/befriedigend) Reputation 1. Platz: RWTH Aachen.3 Wissenschaftsrat Forschungsrating | Rankingreport 2016 I 23 . Platz: U Heidelberg und U Stuttgart (Bewertung = sehr gut) 5. Platz: TU Dresden (Bewertung = sehr gut) 3. Platz: U Tübingen (Bewertung = sehr gut/gut) 2. U Hannover. U Stuttgart und U Heidelberg (Bewertung = sehr gut/gut) 5. Platz: U Bremen und U Tübingen (Bewertung = herausragend/sehr gut) 3. Platz: U Konstanz und LMU München (Bewertung = herausragend) 2. Platz: U Konstanz und LMU München (Bewertung = herausragend) 2. Platz: RWTH Aachen (Bewertung = nicht befriedigend) Transfer an außeruniversitäre Adressaten 1. Platz: U Köln und U Tübingen (Bewertung = sehr gut) 3. Platz: U Bremen (Bewertung = herausragend/sehr gut) 3. Platz: U Hannover. LMU München (Bewertung = sehr gut/gut) Transfer an außeruniversitäre Adressaten 1. Platz: U Heidelberg. U Köln (Bewertung = gut) Forschungsermöglichung 1. U Konstanz. Platz: U Stuttgart (Bewertung = herausragend) 2. Platz: RWTH Aachen. Platz: RWTH Aachen und TU Dresden (Bewertung = nicht befriedigend) Teilbereich Anglistik: „Literatur und Kultur“ Forschungsqualität 1. LMU München und U Tübingen (Bewertung = sehr gut) 4. Platz: TU Dresden. Platz: U Konstanz und LMU München (Bewertung = sehr gut/gut) 5.

3 Wissenschaftsrat Forschungsrating | Rankingreport 2016 I 24 . Platz: RWTH Aachen (Bewertung = befriedigend/nicht befriedigend) __________________________________________________________________________________________ 1. Platz: RWTH Aachen (Bewertung = nicht befriedigend) Transfer an außeruniversitäre Adressaten 1. Platz: U Hannover und U Bremen (Bewertung = sehr gut) 3. Platz: LMU München (Bewertung = herausragend/sehr gut) 2. Platz: RWTH Aachen und U Heidelberg (Bewertung = nicht befriedigend) Forschungsermöglichung 1. Platz: U Tübingen (Bewertung = herausragend/sehr gut) 3. Platz: LMU München (Bewertung = herausragend) 2. Platz: LMU München (Bewertung = herausragend) 2. Platz: U Hannover. Platz: RWTH Aachen (Bewertung = gut/befriedigend) Reputation 1. Platz: RWTH Aachen (Bewertung = befriedigend/nicht befriedigend) Forschungsermöglichung 1. Platz: U Hannover (Bewertung = sehr gut) 7. Platz: LMU München (Bewertung = herausragend) 2.Teilbereich „Amerikastudien“ Forschungsqualität 1. Platz: U Tübingen (Bewertung = herausragend/sehr gut) 3. Platz: RWTH Aachen (Bewertung = nicht befriedigend) Transfer an außeruniversitäre Adressaten 1. U Heidelberg und LMU München (Bewertung = herausragend/sehr gut) 2. Platz: U Hannover (Bewertung = sehr gut/gut) 6. Platz: RWTH Aachen. Platz: TU Dresden und U Tübingen (Bewertung = sehr gut) 3. TU Dresden und Uni Heidelberg (Bewertung = nicht befriedigend) Teilbereich „Fachdidaktik Englisch“ Forschungsqualität 1. Platz: RWTH Aachen (Bewertung = befriedigend) Reputation 1. Platz: TU Braunschweig und U Bremen (Bewertung = sehr gut) 3. Platz: TU Braunschweig (Bewertung = sehr gut) 3. U Hannover und U Stuttgart (Bewertung = gut) 4. Platz: LMU München (Bewertung = herausragend/sehr gut) 2. Platz: U Hannover (Bewertung = sehr gut/gut) 6. U Stuttgart und U Tübingen (Bewertung = befriedigend) 3. Platz: U Bremen (Bewertung = sehr gut) 3. Platz: TU Braunschweig (Bewertung = nicht befriedigend) 5. Platz: LMU München (Bewertung = herausragend) 2. Platz: LMU München (Bewertung = herausragend) 2. Platz: TU Dresden. Platz: U Hannover. Platz: U Hannover (Bewertung = gut) 4. Platz: U Stuttgart (Bewertung = gut) 4.

Platz: TU München (Durchschnittsbewertung = sehr gut) 3. Karlsruher IT (Bewertung = gut) Nachwuchsförderung 1. Platz: Karlsruher IT (Durchschnittsbewertung = sehr gut) Impact/Effektivität 1. Platz: RWTH Aachen. Platz: RWTH Aachen (Bewertung = sehr gut) 2. Platz: TU München (Bewertung = herausragend/sehr gut) 3. TU München. Forschungsrating 2011: Elektro.3 Wissenschaftsrat Forschungsrating | Rankingreport 2016 I 25 . Platz: RWTH Aachen. Platz: RWTH Aachen (Durchschnittsbewertung = herausragend/sehr gut) 2. U Stuttgart (Bewertung = sehr gut/gut) 3. TU Braunschweig. Karlsruher IT (Bewertung = sehr gut) Wissensvermittlung 1. TU München (Bewertung = herausragend) 2.und Informationstechnik Forschungsqualität nach Teilbereichen 1. TU München (Bewertung = herausragend) 2. Karlsruher IT (Bewertung = sehr gut) 3. Platz: RWTH Aachen (Bewertung = herausragend) 2. Platz: TU Dresden. Platz: TU Dresden. Platz: TU Dresden. Platz: TU Berlin (Bewertung = herausragend/sehr gut) 3. Platz: TU Dresden (Bewertung = sehr gut) __________________________________________________________________________________________ 1. U Stuttgart (Bewertung = sehr gut/gut) Effizienz 1. Platz: TU Berlin. Platz: TU Braunschweig.

Forschungsrating 2008: Soziologie
Forschungsqualität nach Teilbereichen
1. Platz: LMU München (Durchschnittsbewertung = sehr gut+)
2. Platz: U Konstanz (Durchschnittsbewertung = sehr gut)
3. Platz: FU Berlin, U Göttingen (Durchschnittsbewertung = gut+)
4. Platz: RWTH Aachen (Durchschnittsbewertung = gut)

Impact/Effektivität
1. Platz: U Göttingen, LMU München (Bewertung = exzellent)
2. Platz: FU Berlin, U Konstanz (Bewertung = sehr gut)
3. Platz: TU Berlin, TU Darmstadt, TU Dresden, U Freiburg, U Heidelberg (Bewertung = gut)
4. Platz: RWTH Aachen (Bewertung = befriedigend)

Effizienz
1. Platz: LMU München (Bewertung = exzellent)
2. Platz: U Göttingen (Bewertung = sehr gut)
3. Platz: RWTH Aachen, FU Berlin, TU Berlin, TU Darmstadt, TU Dresden, U Freiburg,
U Heidelberg (Bewertung = gut)

Nachwuchsförderung
1. Platz: RWTH Aachen, FU Berlin, U Göttingen (Bewertung = sehr gut)
2. Platz: TU Darmstadt, TU Dresden, U Freiburg, U Heidelberg, LMU München, U Stuttgart
(Bewertung = gut)
3. Platz: TU Berlin, U Hannover, U Konstanz (Bewertung = befriedigend)

Transfer in andere gesellschaftliche Bereiche
Überdurchschnittlich: U Freiburg, U Göttingen, U Stuttgart
Durchschnittlich: FU Berlin, TU Darmstadt, TU Dresden, U Hannover
Unterdurchschnittlich: RWTH Aachen, TU Berlin, U Heidelberg, U Konstanz, LMU München

Wissensvermittlung
Durchschnittlich: FU Berlin, TU Berlin, TU Darmstadt, LMU München, TU Dresden,
U Freiburg, U Göttingen, U Hannover
Unterdurchschnittlich: RWTH Aachen, U Heidelberg, U Konstanz, U Stuttgart

__________________________________________________________________________________________
1.3 Wissenschaftsrat Forschungsrating | Rankingreport 2016 I 26

Forschungsrating 2007: Chemie
Forschungsqualität nach Teilbereichen
1. Platz: RWTH Aachen, FU Berlin, U Göttingen, U Heidelberg, Karlsruher IT, LMU München,
TU München, U Stuttgart (Durchschnittsbewertung = sehr gut)
2. Platz: TU Berlin, TU Darmstadt, U Freiburg, U Konstanz (Durchschnittsbewertung = gut)
3. Platz: TU Braunschweig, TU Dresden, U Hannover (Durchschnittsbewertung = befriedigend)

Impact/Effektivität
1. Platz: RWTH Aachen, U Heidelberg, TU München, U Stuttgart (Bewertung = exzellent)
2. Platz: FU Berlin, TU Berlin, U Freiburg, U Göttingen, LMU München (Bewertung = sehr gut)
3. Platz: TU Braunschweig, TU Darmstadt, TU Dresden, U Hannover, U Konstanz
(Bewertung = gut)

Effizienz
1. Platz: FU Berlin (Bewertung = exzellent)
2. Platz: RWTH Aachen, TU Berlin, TU Darmstadt, U Göttingen, LMU München, TU München
(Bewertung = sehr gut)
3. Platz: TU Braunschweig, U Hannover, U Heidelberg, U Konstanz (Bewertung = gut)

Nachwuchsförderung
1. Platz: RWTH Aachen, FU Berlin, U Heidelberg, TU München, U Stuttgart
(Bewertung = exzellent)
2. Platz: TU Berlin, U Freiburg, U Göttingen, Karlsruher IT, LMU München
(Bewertung = sehr gut)
3. Platz: TU Braunschweig., TU Darmstadt, TU Dresden, U Hannover (Bewertung = gut)

Transfer in andere gesellschaftliche Bereiche
1. Platz: TU München, U Stuttgart (Bewertung = exzellent)
2. Platz: RWTH Aachen, U Freiburg, U Göttingen, U Hannover, LMU München
(Bewertung = sehr gut)
3. Platz: FU Berlin, TU Berlin, U Heidelberg, Karlsruher IT, U Konstanz (Bewertung = gut)

Wissensvermittlung
Überdurchschnittlich: RWTH Aachen, TU München, U Göttingen, Karlsruher IT, TU Darmstadt,
U Stuttgart
Durchschnittlich: FU Berlin, TU Berlin, U Freiburg, U Hannover, U Heidelberg, U Konstanz,
Unterdurchschnittlich: TU Dresden

__________________________________________________________________________________________
1.3 Wissenschaftsrat Forschungsrating | Rankingreport 2016 I 27

1.4 CHE Hochschulranking

CHE Hochschulranking
Methodik

Das Zentrum für Hochschulentwicklung untersucht insgesamt ca. 40 Fächer an Hochschulen in
Deutschland und dem benachbarten Ausland. Dabei werden keine Ranglisten erstellt und es
wird auch keine Bewertung der Hochschulen insgesamt vorgenommen, sondern das CHE teilt
die bewerteten Fachbereiche in jedem Indikator in Spitzen-, Mittel- und Schlussgruppe ein. Je-
des Jahr wird ein Drittel der Fächer neu bewertet, wobei neben einer Publikationsanalyse und
einer Befragung der Fachbereiche auch eine Onlinebefragung der Studierenden durchgeführt
wird. Als Indikatoren dienen unter anderem die Absolventen in Regelstudienzeit, Forschungsgel-
der, Reputation, Promotionen, Betreuung durch Lehrende, Berufsbezug des Studiums sowie
die Studiensituation insgesamt.
Da keine Platzierungen vergeben werden, wird hier nur die Zuordnung der RWTH Aachen zu
Spitzen-, Mittel- und Schlussgruppe bei den einzelnen Indikatoren dargestellt. Darüber hinaus
werden in den folgenden Tabellen nur die Ergebnisse bei den Indikatoren aufgelistet, die in der
Druckversion des CHE-Rankings im ZEIT-Studienführer veröffentlicht werden. Insgesamt wer-
den die Hochschulen anhand von über 30 Indikatoren bewertet.

__________________________________________________________________________________________
1.4 CHE Hochschulranking | Rankingreport 2016 I 28

CHE Hochschulranking 2016/17 Architektur Spitzengruppe: Abschluss in angemessener Zeit Mittelgruppe: Studiensituation insgesamt. Vermittlung fach- wissenschaftlicher Kompetenzen Mittelgruppe: - Schlussgruppe: - Elektrotechnik und Informationstechnik Spitzengruppe: - Mittelgruppe: Studiensituation insgesamt. Abschluss in angemessener Zeit Mittelgruppe: - Schlussgruppe: - __________________________________________________________________________________________ 1. Kontakt zur Berufspraxis. Abschluss in angemessener Zeit Mittelgruppe: Studiensituation insgesamt. Forschungsgelder Schlussgruppe: - Umweltingenieurwesen Spitzengruppe: Forschungsgelder. Kontakt zur Berufspraxis. Abschluss in angemessener Zeit Schlussgruppe: - Biologie Spitzengruppe: Vermittlung fachwissenschaftlicher Kompetenzen. Lehrangebot Schlussgruppe: - Bauingenieurwesen Spitzengruppe: Forschungsgelder Mittelgruppe: Studiensituation insgesamt. Abschluss in angemessener Zeit Schlussgruppe: - Psychologie Spitzengruppe: - Mittelgruppe: Wissenschaftliche Veröffentlichungen.4 CHE Hochschulranking | Rankingreport 2016 I 29 . internationale Ausrichtung. Kontakt zur Berufspraxis Schlussgruppe: - Werkstofftechnik / Materialwissenschaft Spitzengruppe: Forschungsgelder. Abschluss in angemessener Zeit. Abschluss in angemessener Zeit Mittelgruppe: Studiensituation insgesamt. Betreuung durch Lehrende. Abschluss in angemessener Zeit Schlussgruppe: - Germanistik Spitzengruppe: Abschluss in angemessener Zeit Mittelgruppe: Internationale Ausrichtung Schlussgruppe: - Maschinenbau Spitzengruppe: Forschungsgelder Mittelgruppe: Studiensituation insgesamt. Laborpraktika Schlussgruppe: - Chemie Spitzengruppe: Studiensituation insgesamt. Betreuung durch Lehrende.

Internationale Ausrichtung Schlussgruppe: - Politikwissenschaft Spitzengruppe: - Mittelgruppe: Internationale Ausrichtung Schlussgruppe: Studiensituation insgesamt Medizin Spitzengruppe: Abschluss in angemessener Zeit. Internationale Ausrichtung Schlussgruppe: - Informatik Spitzengruppe: Abschluss in angemessener Zeit.CHE Hochschulranking 2015/16 Geowissenschaften Spitzengruppe: Forschungsgelder Mittelgruppe: Bezug zu Berufspraxis. Wissenschaftliche Veröffentlichungen Schlussgruppe: - Physik Spitzengruppe: Abschluss in angemessener Zeit Mittelgruppe: Betreuung durch Lehrende.4 CHE Hochschulranking | Rankingreport 2016 I 30 . Studiensituation insgesamt Mittelgruppe: Betreuung durch Lehrende Schlussgruppe: - Mathematik Spitzengruppe: Abschluss in angemessener Zeit. Studiensituation insgesamt Mittelgruppe: Wissenschaftliche Veröffentlichungen Schlussgruppe: - Zahnmedizin Spitzengruppe: Wissenschaftliche Veröffentlichungen Mittelgruppe: Abschluss in angemessener Zeit Schlussgruppe: Studiensituation insgesamt __________________________________________________________________________________________ 1. Internationale Ausrichtung. Lehrangebot Mittelgruppe: Studiensituation insgesamt. Betreuung durch Lehrende.

Betreuung.CHE Hochschulranking 2014/15 Betriebswirtschaftslehre Spitzengruppe: Studierbarkeit. Absolventen in Regelstudienzeit Mittelgruppe: Studiensituation Insgesamt Schlussgruppe: - Wirtschaftsingenieurwesen (Gesamt) Spitzengruppe: Studiensituation Insgesamt. Internationale Ausrichtung. Absolventen in Regelstudienzeit Mittelgruppe: Studierbarkeit. Betreuung Schlussgruppe: - Wirtschaftsingenieurwesen (Elektrische Energietechnik) Spitzengruppe: - Mittelgruppe: Studierbarkeit. Betreuung. Internationale Ausrichtung. Studierbarkeit. Betreuung Schlussgruppe: - Wirtschaftsingenieurwesen (Bauingenieurwesen) Spitzengruppe: Absolventen in Regelstudienzeit Mittelgruppe: Studiensituation Insgesamt. Internationale Ausrichtung. Internationale Ausrichtung. Absolventen in Regelstudienzeit Mittelgruppe: Studierbarkeit. Studiensituation Insgesamt. Internationale Ausrichtung. Studiensituation Insgesamt. Absolventen in Regelstudienzeit Schlussgruppe: - Wirtschaftsingenieurwesen (Werkstoff. Forschungsgelder. Absolventen in Regelstudienzeit Schlussgruppe: Internationale Ausrichtung __________________________________________________________________________________________ 1.und Prozesstechnik) Spitzengruppe: - Mittelgruppe: Studierbarkeit.4 CHE Hochschulranking | Rankingreport 2016 I 31 . Betreuung Schlussgruppe: - Wirtschaftsingenieurwesen (Maschinenbau) Spitzengruppe: Studiensituation Insgesamt.

5 Alexander von Humboldt-Ranking Alexander von Humboldt-Ranking Methodik Die Alexander von Humboldt Stiftung gibt in unregelmäßigen Abständen ihr Förderranking her- aus. Veröffentlicht werden dabei jeweils ein Gesamtranking der Universitäten sowie einzelne Ta- bellen für die vier Bereiche Ingenieur-. __________________________________________________________________________________________ 1. Natur-. wobei Stipendiaten ab einer Aufenthaltsdauer von drei Monaten und Preisträger ab einer Aufenthaltsdauer von einem Monat gewertet werden.sowie Geistes-. Rechts.1. Lebens.und Sozialwis- senschaften.5 Alexander von Humboldt-Ranking | Rankingreport 2016 I 32 . Gerankt werden die Hochschulen dabei nach der Gesamtzahl der von der AvH- Stiftung geförderten Personen.

5 Alexander von Humboldt-Ranking | Rankingreport 2016 I 33 .Zeitreihe Platzierungen der RWTH Aachen von 1997 bis 2006 1997 2000 2003 2006 Fach (1991-1995) (1996-1998) (1999-2001) (2002-2004) RWTH Gesamt 16 12 12 11 Ingenieurwissenschaften 2 2 3 3 Naturwissenschaften 16 8 5 5 __________________________________________________________________________________________ 1.

AvH-Ranking 2014 Hochschule Gesamt Rang Hochschule Stipendiaten Preisträger Gesamt 1. RWTH Aachen 64 11 75 Lebenswissenschaften Rang Hochschule Stipendiaten Preisträger Gesamt 1. RWTH Aachen 4 1 5 __________________________________________________________________________________________ 1. U Bonn 71 31 102 2.5 Alexander von Humboldt-Ranking | Rankingreport 2016 I 34 . TU München 26 11 37 3. TU Darmstadt 30 12 42 2. RWTH Aachen 104 19 123 Ingenieurwissenschaften Rang Hochschule Stipendiaten Preisträger Gesamt 1. FU Berlin 242 47 289 2. RWTH Aachen 8 1 9 Geistes-. HU Berlin 224 47 271 3. LMU München 70 31 101 3. RWTH Aachen 28 6 34 Naturwissenschaften Rang Hochschule Stipendiaten Preisträger Gesamt 1. Rechts. U Göttingen 32 4 36 2. TU München 67 30 97 5. FU Berlin 170 16 186 HU Berlin 162 24 186 3. LMU München 107 16 123 43. LMU München 211 50 261 11.und Sozialwissenschaften Rang Hochschule Stipendiaten Preisträger Gesamt 1. LMU München 30 3 33 3. U Freiburg 25 3 28 20.

HU Berlin 159 20 179 3. HU Berlin 218 45 263 12. RWTH Aachen 6 0 6 Geistes-. LMU München 119 11 130 45. TU Darmstadt 35 14 49 2. RWTH Aachen 4 0 4 __________________________________________________________________________________________ 1. RWTH Aachen 105 16 121 Ingenieurwissenschaften Rang Hochschule Stipendiaten Preisträger Gesamt 1. FU Berlin 169 15 184 2.5 Alexander von Humboldt-Ranking | Rankingreport 2016 I 35 . RWTH Aachen 32 4 36 Naturwissenschaften Rang Hochschule Stipendiaten Preisträger Gesamt 1. RWTH Aachen 63 12 75 Lebenswissenschaften Rang Hochschule Stipendiaten Preisträger Gesamt 1. AvH-Ranking 2012 Hochschule Gesamt Rang Hochschule Stipendiaten Preisträger Gesamt 1. Rechts. LMU München 76 34 110 2. FU Berlin 241 45 286 2. LMU München 226 50 276 3. U Bonn 30 2 32 3. TU München 72 30 102 3. TU München 31 8 39 3. U Bonn 76 19 95 5. FU Berlin 26 4 30 U Freiburg 26 4 30 LMU München 25 5 30 TU München 24 6 30 29.und Sozialwissenschaften Rang Hochschule Stipendiaten Preisträger Gesamt 1. U Göttingen 30 4 34 2.

bildet die Grund- lage für die Bewertungen. __________________________________________________________________________________________ 1. „Deutsche Geförderte“ und „Geförderte Gesamt“. die durch den DAAD gefördert werden.6 DAAD Ranking | Rankingreport 2016 I 36 .1.6 DAAD Ranking DAAD Ranking Methodik Der Deutsche Akademische Austauschdienst veröffentlicht jedes Jahr Ranglisten der deutschen Hochschulen. Die Zahl der Personen. Insgesamt werden jeweils drei Ranglisten veröffentlicht: „Ausländische Geförderte“.

6 DAAD Ranking | Rankingreport 2016 I 37 .Zeitreihe der Platzierungen der RWTH Aachen von 2002 bis 2015: „Geförderte Gesamt“ 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014 2015 RWTH Aachen 10 12 17 17 17 11 10 10 10 __________________________________________________________________________________________ 1.

FU Berlin 460 3. U Heidelberg 631 3. TU München 484 2. HU Berlin 612 10. TU Dresden 445 9. RWTH Aachen 89 __________________________________________________________________________________________ 1. TU Dresden 447 10. TU München 598 10. FU Berlin 474 2. RWTH Aachen 413 Individualförderung Ausländer Rang Hochschule Geförderte 1. FU Berlin 330 2. RWTH Aachen 301 Individualförderung Deutsche Rang Hochschule Geförderte 1. DAAD Ranking 2015 Hochschule Gesamt Rang Hochschule Geförderte 1. U Heidelberg 207 21. LMU München 232 3.6 DAAD Ranking | Rankingreport 2016 I 38 . U Heidelberg 630 3. FU Berlin 785 2. FU Berlin 804 2. FU Berlin 325 2. RWTH Aachen 324 Individualförderung Deutsche Rang Hochschule Geförderte 1. LMU München 212 3. U Berlin 225 22. RWTH Aachen 98 DAAD Ranking 2014 Hochschule Gesamt Rang Hochschule Geförderte 1. RWTH Aachen 399 Individualförderung Ausländer Rang Hochschule Geförderte 1. TU München 454 3.

FU Berlin 299 2. U Heidelberg 670 11. LMU München 277 25. RWTH Aachen 435 Individualförderung Ausländer Rang Hochschule Geförderte 1. FU Berlin 295 3. U Leipzig 228 26. HU Berlin 614 10. RWTH Aachen 89 DAAD Ranking 2012 Hochschule Gesamt Rang Hochschule Geförderte 1. LMU München 231 3.6 DAAD Ranking | Rankingreport 2016 I 39 . TU Dresden 431 9. U Heidelberg 452 3. RWTH Aachen 298 Individualförderung Deutsche Rang Hochschule Geförderte 1. FU Berlin 554 2. HU Berlin 423 12. RWTH Aachen 346 Individualförderung Deutsche Rang Hochschule Geförderte 1. U Heidelberg 616 3. HU Berlin 720 3. RWTH Aachen 82 __________________________________________________________________________________________ 1. TU München 471 3. DAAD Ranking 2013 Hochschule Gesamt Rang Hochschule Geförderte 1. FU Berlin 857 2. HU Berlin 297 2. FU Berlin 849 2. RWTH Aachen 380 Individualförderung Ausländer Rang Hochschule Geförderte 1. FU Berlin 558 2.

1. In jeder Kategorie werden die Hochschulen in Spitzen-.7 CEWS Ranking nach Gleichstellungsaspekten CEWS Ranking nach Gleichstellungsaspekten Methodik Das „Center of Excellence Women and Science“ veröffentlicht alle zwei Jahre ein Ranking.7 CEWS Ranking nach Gleichstellungsaspekten | Rankingreport 2016 I 40 . Mittel. in der Mittelgruppe einer und in der Schlussgruppe null Punkte verge- ben. hauptberuflich Beschäftigte und Professuren sowie die Steigerung des Frauenanteils beim Personal und bei den Professuren. Für das Gesamtranking werden dann für jeden Indikator in der Spitzengruppe zwei. __________________________________________________________________________________________ 1. Promotionen.und Schlussgruppe eingeteilt. Bewertet werden insgesamt sieben Aspekte: Frauenanteile bei den Studierenden. das die Bemühungen der Hochschulen in Bezug auf Gleichstellungsaspekte bewertet. Habilita- tionen.

Zeitreihe der Platzierungen der RWTH Aachen 2005 2007 2009 2011 2013 2015 RWTH Aachen 46 39 29 4 2 1 __________________________________________________________________________________________ 1.7 CEWS Ranking nach Gleichstellungsaspekten | Rankingreport 2016 I 41 .

B.O.d.7 CEWS Ranking nach Gleichstellungsaspekten | Rankingreport 2016 I 42 . München CEWS Ranking 2011 Ranggruppe 1 Ranggruppe 2 Ranggruppe 3 Ranggruppe 4 (14 Punkte) (13 Punkte) (12 Punkte) (11 Punkte) Nicht besetzt FU Berlin TU Berlin RWTH Aachen U Marburg U Frankfurt a. CEWS Ranking 2015 Ranggruppe 1 Ranggruppe 2 Ranggruppe 3 Ranggruppe 4 (12 von 12) (11 von 12) (10 von 12) (9 von 12) Nicht besetzt Nicht besetzt RWTH Aachen U Bamberg FU Berlin HU Berlin U Hildesheim U Duisburg-Essen (und 6 weitere) CEWS Ranking 2013 Ranggruppe 1 Ranggruppe 2 Ranggruppe 3 Ranggruppe 4 (14 Punkte) (13 Punkte) (12 Punkte) (11 Punkte) Nicht besetzt TU Berlin Nicht besetzt RWTH Aachen FU Berlin TU München U. U Hamburg U Oldenburg CEWS Ranking 2009 Ranggruppe 1 Ranggruppe 2 Ranggruppe 3 Ranggruppe 4 Ranggruppe 7 (14 Punkte) (13 Punkte) (12 Punkte) (11 Punkte) (8 Punkte) Nicht besetzt FU Berlin U Ulm TU Berlin RWTH Aachen TU München TU Braunschweig U Bamberg U Augsburg U Kassel U Bayreuth U Oldenburg U Bochum U Osnabrück (und 6 weitere) __________________________________________________________________________________________ 1.

02 2. Ergebnisse internationaler Rankings | Rankingreport 2016 I 43 . Ergebnisse internationaler Rankings __________________________________________________________________________________________ 2.

Die Daten werden aus Befragungen der Hochschulen und der Studie- renden sowie einer bibliometrischen Analyse gewonnen. wird hier nur das Ergebnis der RWTH Aachen bei den einzelnen Fächern abgebildet. „Knowledge Transfer“. Für über 30 Indikatoren aus den Berei- chen „Teaching & Learning“. das unter der Beteiligung des deutschen Centrums für Hochschulentwick- lung (CHE) erstellt wird. „Research“. Da bei dem Ranking keine Platzierung vergeben wird. „International Orientation“ und „Regional Engagement“ bekommen die Hochschulen Noten von 1 (very good) bis 5 (weak).2.1 U-Multirank U-Multirank Methodik U-Multirank ist ein von der EU initiiertes und 2014 erstmals durchgeführtes.1 U-Multirank | Rankingreport 2016 | 44 . internationales Hochschulranking. __________________________________________________________________________________________ 2.

Hochschule Insgesamt: Ergebnisse 2014 - 2016
Indikator 2014 2015 2016
Bachelor graduation rate 4 3 3
Teaching &
Learning

Masters graduation rate - 3 3
Graduating on time (bachelors) 4 4 4
Graduating on time (masters) 4 4 4
Citation rate 2 2 2
Research publications (absolute 1 1 2
numbers)
Research

Research publications (size-normalised) 1 1 1
External research income 1 1 1
Art related output - - -
Top cited publications 2 1 1
Interdisciplinary publications 3 3 3
Post-doc positions 4 1 1
Co-publications with industrial partners 1 1 1
Income from private sources 1 - 1
Patents awarded (absolute numbers) 4 4 1
Knowledge

Patents awarded (size-normalised) 4 4 2
Transfer

Industry co-patents - - 4
Spin-offs 1 1 1
Publications cited in patents 1 1 1
Income from continuous 5 - -
professional development
Foreign language bachelor programmes 5 5 5
International

Foreign language master programmes 3 3 3
Orientation

Student mobility 2 2 2
International academic staff 1 1 1
International joint publications 2 2 2
International doctorate degrees 3 3 3
Bachelor graduates working in the 1 2 2
Engagement

region
Regional

Master graduates working in the region 1 3 3
Student internships in the region - - -
Regional joint publications 4 3 3
Income from regional sources 4 1 2

1 = Very good 2 = Good 3 = Average
4 = Below average 5 = Weak

__________________________________________________________________________________________
2.1 U-Multirank | Rankingreport 2016 | 45

U-Multirank 2016
Biologie
Teaching & Learning Student-staff ratio 4 (Below average)
Graduating on time (bachelors) 2 (Good)
Graduating on time (masters) 3 (Average)
Academic staff with doctorates 4 (Below average)
Contact with work environment (bachelors) 4 (Below average)
Contact with work environment (masters) 4 (Below average)
Teaching & Learning Overall learning experience 2 (Good)
(student survey)
Quality of courses & teaching 3 (Average)
Organisation of program 3 (Average)
Contact with teachers 3 (Average)
Inclusion of work/practical experience 2 (Good)
Library facilities 3 (Average)
IT provision 2 (Good)
Room facilities 2 (Good)
Research External research income 2 (Good)
Doctorate productivity 1 (Very good)
Research publications (absolute numbers) 2 (Good)
Citation rate 1 (Very good)
Top cited publications 1 (Very good)
Interdisciplinary publications 1 (Very good)
Research orientation of teaching 3 (Average)
Post-doc positions -
Knowledge Transfer Income from private sources 1 (Very good)
Co-publications with industrial partners 1 (Very good)
Patents awarded (absolute) -
Publications cited in patents 1 (Very good)
International Orientation International orientation of bachelor programmes 2 (Good)
International orientation of master programmes 2 (Good)
Opportunities to study abroad (student survey) -
International doctorate degrees 2 (Good)
International joint publications 2 (Good)
International research grants 3 (Average)
Regional Engagement Regional joint publications 2 (Good)
Student internships in the region -

__________________________________________________________________________________________
2.1 U-Multirank | Rankingreport 2016 | 46

U-Multirank 2016
Chemie
Teaching & Learning Student-staff ratio 3 (Average)
Graduating on time (bachelors) -
Graduating on time (masters) -
Academic staff with doctorates 4 (Below average)
Contact with work environment (bachelors) 4 (Below average)
Contact with work environment (masters) 4 (Below average)
Teaching & Learning Overall learning experience 2 (Good)
(student survey)
Quality of courses & teaching 3 (Average)
Organisation of program 2 (Good)
Contact with teachers 3 (Average)
Inclusion of work/practical experience 2 (Good)
Library facilities 2 (Good)
IT provision 3 (Average)
Room facilities 2 (Good)
Research External research income 2 (Good)
Doctorate productivity 2 (Good)
Research publications (absolute numbers) 2 (Good)
Citation rate 1 (Very good)
Top cited publications 1 (Very good)
Interdisciplinary publications 3 (Average)
Research orientation of teaching 2 (Good)
Post-doc positions -
Knowledge Transfer Income from private sources 2 (Good)
Co-publications with industrial partners 1 (Very good)
Patents awarded (absolute) -
Publications cited in patents 1 (Very good)
International Orientation International orientation of bachelor programmes -
International orientation of master programmes 2 (Good)
Opportunities to study abroad (student survey) -
International doctorate degrees 2 (Good)
International joint publications 3 (Average)
International research grants 3 (Average)
Regional Engagement Regional joint publications 3 (Average)
Student internships in the region 5 (Weak)

__________________________________________________________________________________________
2.1 U-Multirank | Rankingreport 2016 | 47

U-Multirank 2016 Geschichte Teaching & Learning Student-staff ratio 3 (Average) Graduating on time (bachelors) - Graduating on time (masters) 3 (Average) Academic staff with doctorates 4 (Below average) Contact with work environment (bachelors) - Contact with work environment (masters) 3 (Average) Teaching & Learning Overall learning experience - (student survey) Quality of courses & teaching - Organisation of program - Contact with teachers - Inclusion of work/practical experience - Library facilities - IT provision - Room facilities - Research External research income 1 (Very good) Doctorate productivity 2 (Good) Research publications (absolute numbers) - Citation rate - Top cited publications - Interdisciplinary publications - Research orientation of teaching - Post-doc positions - Knowledge Transfer Income from private sources 1 (Very good) Co-publications with industrial partners - Patents awarded (absolute) - Publications cited in patents - International Orientation International orientation of bachelor programmes - International orientation of master programmes 3 (Average) Opportunities to study abroad (student survey) - International doctorate degrees - International doctorate degrees 3 (Average) International research grants 5 (Weak) Regional Engagement Regional joint publications - Student internships in the region - __________________________________________________________________________________________ 2.1 U-Multirank | Rankingreport 2016 | 48 .

1 U-Multirank | Rankingreport 2016 | 49 . U-Multirank 2016 Mathematik Teaching & Learning Student-staff ratio 2 (Good) Graduating on time (bachelors) 3 (Average) Graduating on time (masters) 3 (Average) Academic staff with doctorates 4 (Below average) Contact with work environment (bachelors) - Contact with work environment (masters) - Teaching & Learning Overall learning experience 2 (Good) (student survey) Quality of courses & teaching 2 (Good) Organisation of program 2 (Good) Contact with teachers 2 (Good) Inclusion of work/practical experience 2 (Good) Library facilities 3 (Average) IT provision 2 (Good) Room facilities 2 (Good) Research External research income 2 (Good) Doctorate productivity 2 (Good) Research publications (absolute numbers) 2 (Good) Citation rate 2 (Good) Top cited publications 3 (Average) Interdisciplinary publications 1 (Very good) Research orientation of teaching 2 (Good) Post-doc positions - Knowledge Transfer Income from private sources 2 (Good) Co-publications with industrial partners 4 (Below average) Patents awarded (absolute) - Publications cited in patents - International Orientation International orientation of bachelor programmes 4 (Below average) International orientation of master programmes 3 (Average) Opportunities to study abroad (student survey) - International doctorate degrees 3 (Average) International joint publications 2 (Good) International research grants 4 (Below average) Regional Engagement Regional joint publications 4 (Below average) Student internships in the region - __________________________________________________________________________________________ 2.

1 U-Multirank | Rankingreport 2016 | 50 . U-Multirank 2016 Soziologie Teaching & Learning Student-staff ratio - Graduating on time (bachelors) - Graduating on time (masters) - Academic staff with doctorates 4 (Below average) Contact with work environment (bachelors) 4 (Below average) Contact with work environment (masters) - Teaching & Learning Overall learning experience 3 (Average) (student survey) Quality of courses & teaching 3 (Average) Organisation of program - Contact with teachers 2 (Good) Inclusion of work/practical experience - Library facilities 3 (Average) IT provision 3 (Average) Room facilities 2 (Good) Research External research income 1 (Very good) Doctorate productivity 2 (Good) Research publications (absolute numbers) 4 (Below average) Citation rate - Top cited publications - Interdisciplinary publications - Research orientation of teaching 2 (Good) Post-doc positions - Knowledge Transfer Income from private sources 3 (Average) Co-publications with industrial partners - Patents awarded (absolute) - Publications cited in patents - International Orientation International orientation of bachelor programmes 2 (Good) International orientation of master programmes 2 (Good) Opportunities to study abroad (student survey) - International doctorate degrees 5 (Weak) International joint publications - International research grants 5 (Weak) Regional Engagement Regional joint publications 4 (Below average) Student internships in the region - __________________________________________________________________________________________ 2.

1 U-Multirank | Rankingreport 2016 | 51 . U-Multirank 2015 Computerwissenschaften Teaching & Learning Student-staff ratio 4 (Below average) Graduating on time (bachelors) 4 (Below average) Graduating on time (masters) 4 (Below average) Academic staff with doctorates - Contact with work environment (bachelors) 4 (Below average) Contact with work environment (masters) 3 (Average) Teaching & Learning Overall learning experience 2 (Good) (student survey) Quality of courses & teaching 2 (Good) Organisation of program 2 (Good) Contact with teachers 3 (Average) Inclusion of work/practical experience 3 (Average) Library facilities 2 (Good) IT provision 2 (Good) Room facilities 2 (Good) Research External research income 1 (Very good) Doctorate productivity 1 (Very good) Research publications (absolute numbers) 1 (Very good) Citation rate 2 (Good) Top cited publications 1 (Very good) Interdisciplinary publications 1 (Very good) Research orientation of teaching 2 (Good) Post-doc positions 1 (Very good) Knowledge Transfer Income from private sources 1 (Very good) Co-publications with industrial partners 1 (Very good) Patents awarded (absolute) 4 (Below average) Publications cited in patents 1 (Very good) International Orientation International orientation of bachelor programmes 2 (Good) International orientation of master programmes 1 (Very good) Opportunities to study abroad (student survey) 2 (Good) International doctorate degrees 3 (Average) International joint publications 2 (Good) International research grants 4 (Below average) Regional Engagement Regional joint publications 4 (Below average) Student internships in the region - __________________________________________________________________________________________ 2.

U-Multirank 2015 Medizin Teaching & Learning Student-staff ratio 1 (Very good) Graduating on time (bachelors) - Graduating on time (masters) 2 (Good) Academic staff with doctorates - Contact with work environment (masters) - Hospital beds available for teaching - Innovative forms of assessment - Teaching & Learning Overall learning experience 2 (Good) (student survey) Quality of courses & teaching 2 (Good) Organisation of program 2 (Good) Contact with teachers 2 (Good) Library facilities 2 (Good) Skills Labs 2 (Good) IT provision 3 (Average) Room facilities 2 (Good) Inclusion of practical experience/clerkships 2 (Good) Bedside Teaching 2 (Good) Linking clinical/preclinical teaching 1 (Very good) Research External research income 1 (Very good) Doctorate productivity 3 (Average) Research publications (absolute numbers) 1 (Very good) Citation rate 3 (Average) Top cited publications 3 (Average) Interdisciplinary publications 3 (Average) Research orientation of teaching 2 (Good) Post-doc positions - Knowledge Transfer Income from private sources 3 (Average) Co-publications with industrial partners 1 (Very good) Patents awarded (absolute numbers) 4 (Below average) Publications cited in patents 1 (Very good) International Orientation International orientation of master programmes 2 (Good) Opportunities to study abroad 2 (Good) International doctorate degrees 3 (Average) International joint publications 2 (Good) International research grants 4 (Below average) Regional Engagement Student internships in the region - Regional joint publications 4 (Below average) __________________________________________________________________________________________ 2.1 U-Multirank | Rankingreport 2016 | 52 .

1 U-Multirank | Rankingreport 2016 | 53 . U-Multirank 2015 Psychologie Teaching & Learning Student-staff ratio 1 (Very Good) Graduating on time (bachelors) 3 (Average) Graduating on time (masters) 4 (Below average) Academic staff with doctorates 4 (Below average) Contact with work environment (bachelors) 4 (Below average) Contact with work environment (masters) 3 (Average) Teaching & Learning Overall learning experience - (student survey) Quality of courses & teaching - Organisation of program - Contact with teachers - Inclusion of work/practical experience - Library facilities - IT provision - Room facilities - Research External research income 1 (Very good) Doctorate productivity 1 (Very good) Research publications (absolute numbers) 1 (Very good) Citation rate 2 (Good) Top cited publications 2 (Good) Interdisciplinary publications 4 (Below average) Research orientation of teaching - Post-doc positions 1 (Very good) Knowledge Transfer Income from private sources 3 (Average) Co-publications with industrial partners 3 (Average) Patents awarded (absolute numbers) - Publications cited in patents 5 (Weak) International Orientation International orientation of bachelor programmes 3 (Average) International orientation of master programmes 3 (Average) Opportunities to study abroad - International doctorate degrees 4 (Below average) International joint publications 2 (Good) International research grants 5 (Weak) __________________________________________________________________________________________ 2.

1 U-Multirank | Rankingreport 2016 | 54 . U-Multirank 2014 Physik Teaching & Learning Student-staff ratio 3 (Average) Graduating on time (bachelors) 3 (Average) Graduating on time (masters) 2 (Good) Academic staff with doctorates - Contact with work environment (bachelors) 4 (Below average) Contact with work environment (masters) 4 (Below average) Teaching & Learning Overall learning experience - (student survey) Quality of courses & teaching - Organisation of program - Contact with teachers - Inclusion of work/practical experience - Library facilities - Laboratory facilities - IT provision - Room facilities - Research External research income 1 (Very good) Doctorate productivity 1 (Very good) Research publications (absolute numbers) 1 (Very good) Citation rate 1 (Very good) Top cited publications 1 (Very good) Interdisciplinary publications 3 (Average) Research orientation of teaching - Post-doc positions 1 (Very good) Knowledge Transfer Income from private sources 1 (Very good) Co-publications with industrial partners 1 (Very good) Patents awarded (absolute numbers) 4 (Below average) Publications cited in patents 1 (Very good) International Orientation International orientation of bachelor programmes 3 (Average) International orientation of master programmes 3 (Average) Opportunities to study abroad - International doctorate degrees 3 (Average) International joint publications 2 (Good) International research grants 4 (Below average) Regional Engagement Regional joint publications 3 (Average) Income from regional sources - __________________________________________________________________________________________ 2.

U-Multirank 2014 Elektrotechnik Teaching & Learning Student-staff ratio 1 (Very good) Graduating on time (bachelors) 3 (Average) Graduating on time (masters) 1 (Very good) Academic staff with doctorates - Contact with work environment (bachelors) 4 (Below average) Contact with work environment (masters) 2 (Good) Teaching & Learning Overall learning experience - (student survey) Quality of courses & teaching - Organisation of program - Contact with teachers - Inclusion of work/practical experience - Library facilities - Laboratory facilities - IT provision - Room facilities - Research External research income 1 (Very good) Doctorate productivity 1 (Very good) Research publications (absolute numbers) 1 (Very good) Citation rate 2 (Good) Top cited publications 2 (Good) Interdisciplinary publications 3 (Average) Research orientation of teaching 3 (Average) Post-doc positions 2 (Good) Knowledge Transfer Income from private sources 1 (Very good) Co-publications with industrial partners 1 (Very good) Patents awarded (absolute numbers) 3 (Average) Publications cited in patents 1 (Very good) International Orientation International orientation of bachelor programmes 1 (Very good) International orientation of master programmes 1 (Very good) Opportunities to study abroad 3 (Average) International doctorate degrees 4 (Below average) International joint publications 2 (Good) International research grants 4 (Below average) Regional Engagement Student internships in the region - Regional joint publications 3 (Average) Income from regional sources - __________________________________________________________________________________________ 2.1 U-Multirank | Rankingreport 2016 | 55 .

U-Multirank 2014 Maschinenbau Teaching & Learning Student-staff ratio 2 (Good) Graduating on time (bachelors) 3 (Average) Graduating on time (masters) 2 (Good) Academic staff with doctorates - Contact with work environment (bachelors) 2 (Good) Contact with work environment (masters) 3 (Average) Teaching & Learning Overall learning experience 3 (Average) (student survey) Quality of courses & teaching 3 (Average) Organisation of program 4 (Below average) Contact with teachers 3 (Average) Inclusion of work/practical experience 2 (Good) Library facilities 3 (Average) Laboratory facilities 3 (Average) IT provision 3 (Average) Room facilities 3 (Average) Research External research income 1 (Very good) Doctorate productivity 1 (Very good) Research publications (absolute numbers) 1 (Very good) Citation rate 1 (Very good) Top cited publications 1 (Very good) Interdisciplinary publications 3 (Average) Research orientation of teaching 3 (Average) Post-doc positions 1 (Very good) Knowledge Transfer Income from private sources 2 (Good) Co-publications with industrial partners 1 (Very good) Patents awarded (absolute numbers) 4 (Below average) Publications cited in patents 4 (Below average) International Orientation International orientation of bachelor programmes 3 (Average) International orientation of master programmes 1 (Very good) Opportunities to study abroad 3 (Average) International doctorate degrees 4 (Below average) International joint publications 2 (Good) International research grants 4 (Below average) __________________________________________________________________________________________ 2.1 U-Multirank | Rankingreport 2016 | 56 .

U-Multirank 2014 BWL Teaching & Learning Student-staff ratio - Graduating on time (bachelors) 3 (Average) Graduating on time (masters) 3 (Average) Academic staff with doctorates - Contact with work environment (bachelors) 2 (Good) Contact with work environment (masters) 2 (Good) Teaching & Learning Overall learning experience 2 (Good) (student survey) Quality of courses & teaching 2 (Good) Organisation of program 2 (Good) Contact with teachers 2 (Good) Inclusion of work/practical experience 2 (Good) Library facilities 2 (Good) IT provision 2 (Good) Room facilities 2 (Good) Research External research income 1 (Very good) Doctorate productivity 1 (Very good) Research publications (absolute numbers) 1 (Very good) Citation rate 2 (Good) Top cited publications 2 (Good) Interdisciplinary publications 3 (Average) Research orientation of teaching 2 (Good) Post-doc positions 1 (Very good) Knowledge Transfer Income from private sources 1 (Very good) Co-publications with industrial partners 3 (Average) International Orientation International orientation of bachelor programmes 3 (Average) International orientation of master programmes 2 (Good) Opportunities to study abroad 3 (Average) International doctorate degrees 4 (Below average) International joint publications 2 (Good) International research grants 4 (Below average) Regional Engagement Student internships in the region 4 (Below average) Regional joint publications 4 (Below average) Income from regional sources - __________________________________________________________________________________________ 2.1 U-Multirank | Rankingreport 2016 | 57 .

Dieses Jahr ist mit „Computer Science“ ein neuer und siebter Fachbereich hinzugekommen. Neben den Universitäten insgesamt wurden bisher auch sechs einzelne Wissenschaftsbereiche gerankt (Seit 2013 die Top 100. die auf die Bereiche Teaching (30 %). bei der die Reputation der Hochschulen ermittelt wird. __________________________________________________________________________________________ 2.2 Times Higher Education World University Rankings | Rankingreport 2016 | 58 . vorher die Top 50).5 %) und International outlook (7. Kernstück des Rankings ist eine Onlinebefragung. Citati- ons (30 %). Research (30 %). Industry income (2.2 Times Higher Education World University Rankings Times Higher Education World University Rankings Methodik Das britische THE Ranking wird einmal jährlich herausgegeben und bewertet die Universitäten anhand von dreizehn Indikatoren.5 %) aufgeteilt sind.2.

Zeitreihe der Platzierungen der RWTH weltweit von 2012 bis 2016 Zeitreihe der Platzierungen der RWTH deutschlandweit von 2012 bis 2016 __________________________________________________________________________________________ 2.2 Times Higher Education World University Rankings | Rankingreport 2016 | 59 .

TU München Hochschule Physical Sciences 2015 2016 1. TU München 28. Platz (Rang 3 unter den deutschen RWTH Aachen 2015 noch nicht gerankt Hochschulen) Beste deutsche 2015 noch nicht gerankt 9. LMU München 30. TU München Hochschule __________________________________________________________________________________________ 2. Platz.Hochschule Gesamt 2015 2016 1. Platz (Rang 2 unter den deutschen 29. Platz 2015 noch nicht gerankt California Institute of Technology 3. Platz. Platz Princeton University (MIT) 48. Platz (Rang 2 unter den deutschen RWTH Aachen Hochschulen) Hochschulen) Beste deutsche 27. LMU München Hochschule Computer Science 2015 2016 1. Platz. Platz 2015 noch nicht gerankt ETH Zürich 2. Platz (Rang 6 unter den deutschen 49. Platz (Rang 6 unter den deutschen RWTH Aachen Hochschulen) Hochschulen) Beste deutsche 25. Platz. Platz 2015 noch nicht gerankt University of Oxford 29. Platz. Platz California Institute of Technology University of Oxford 2. Platz University of Oxford (MIT) 30.2 Times Higher Education World University Rankings | Rankingreport 2016 | 60 . Platz. Platz. Platz California Institute of Technology Stanford University Massachusetts Institute of Technology 3. Platz University of Oxford California Institute of Technology 3. LMU München Hochschule Technology and Engineering 2015 2016 1. Platz Stanford University Stanford University 110. Platz (Rang 6 unter den deutschen RWTH Aachen Hochschulen) Hochschulen) Beste deutsche 29. Platz Stanford University Stanford University Massachusetts Institute of Technology 3. Platz (Rang 11 unter den deutschen 78. Platz California Institute of Technology Harvard University 2. LMU München 22. Platz Stanford University California Institute of Technology 2.

Platz Harvard University University of Oxford Die RWTH befindet sich nicht unter den Die RWTH befindet sich nicht unter den RWTH Aachen Top 100 Top 100 Beste deutsche 25. Platz Harvard University Harvard University 3. Platz. Platz Stanford University Harvard und Stanford University 2. U Heidelberg Hochschule Clinical Health 2015 2016 1. HU Berlin Hochschule Arts and Humanities 2015 2016 1. Platz. Platz. LMU München 28. Platz University of Oxford University of Oxford 2. HU Berlin 33. Platz University of Oxford (MIT) Die RWTH befindet sich nicht unter den Die RWTH befindet sich nicht unter den RWTH Aachen Top 100 Top 100 Beste deutsche 18. Platz Harvard University - Massachusetts Institute of Technology 3. Platz Princeton University Yale University Die RWTH befindet sich nicht unter den Die RWTH befindet sich nicht unter den RWTH Aachen Top 100 Top 100 Beste deutsche 25. Platz University of Cambridge University of Cambridge 3. HU Berlin Hochschule __________________________________________________________________________________________ 2. Platz. U Heidelberg Hochschule Social Sciences 2015 2016 Massachusetts Institute of Technology 1.2 Times Higher Education World University Rankings | Rankingreport 2016 | 61 . Platz Stanford University University of Oxford 3. Platz. Platz.Life Sciences 2015 2016 1. Platz. U Heidelberg 30. Platz. FU Berlin 19. Platz University of Oxford Harvard University 2. Platz University of Cambridge University of Cambridge Die RWTH befindet sich nicht unter den Die RWTH befindet sich nicht unter den RWTH Aachen Top 100 Top 100 Beste deutsche 25. Platz Stanford University (MIT) 2.

Wichtigster Einflussfaktor ist eine Online-Reputations-Befragung. Faculty-Student Ratio (20 %). Citations per Faculty (20 %). __________________________________________________________________________________________ 2. International Student Ratio (5 %) und International Staff Ratio (5 %) bewertet. In der diesjährigen Erhebung wurden diese Fach- bereiche nicht neu gerankt.2. Neben dem Gesamtranking werden noch Ranglisten für fünf verschiedene Wissenschaftsbereiche veröffent- licht (mit jeweils unterschiedlicher Methodik). die 50 % der Gesamtbewertung ausmacht.3 QS World University Ranking QS World University Ranking Methodik Das britische QS Ranking wird einmal jährlich von Quacquarelli Symonds Ltd herausgegeben. Die Hochschulen werden dabei anhand der Dimensionen Academic Reputation (40 %).3 QS World University Ranking | Rankingreport 2016 | 62 . Emplo- yer Reputation (10 %).

Zeitreihe der Platzierungen der RWTH weltweit von 2012 bis 2016 Zeitreihe der Platzierungen der RWTH deutschlandweit von 2012 bis 2016 __________________________________________________________________________________________ 2.3 QS World University Ranking | Rankingreport 2016 | 63 .

Platz. Platz University of Cambridge University of Cambridge 36. Platz (Rang 8 unter den deutschen 146. TU München 60. TU München Hochschule Engineering and Technology 2014 2015 Massachusetts Institute of Technology Massachusetts Institute of Technology 1. Platz (Rang 10 unter den deutschen RWTH Aachen Hochschulen) Hochschulen) Beste deutsche 32. U Heidelberg Hochschule __________________________________________________________________________________________ 2. Platz. TU München 19. TU München Hochschule Life Sciences and Medicine 2014 2015 1. TU München 30. Platz (Rang 3 unter den deutschen 53. Platz Harvard University Stanford University 3. Platz ETH Zürich University of Cambridge 42. Platz University of Cambridge Harvard University 145. Platz Stanford University Stanford University 3. Platz. Platz. Platz (Rang 20 unter den deutschen 154. Platz University of Cambridge University of Oxford 197. U Heidelberg 54. Platz Harvard University Harvard University 2. Platz (Rang 7 unter den deutschen RWTH Aachen Hochschulen) Hochschulen) Beste deutsche 60. Platz (Rang 3 unter den deutschen RWTH Aachen Hochschulen) Hochschulen) Beste deutsche 27. Platz. Platz (Rang 4 unter den deutschen 46. Platz. Platz. Platz Harvard University Harvard University 3. Platz (MIT) (MIT) 2. Platz (MIT) (MIT) 2. Platz University of Oxford University of Cambridge 3. Platz. Platz (MIT) (MIT) 2. TU München Hochschule Natural Sciences 2014 2015 Massachusetts Institute of Technology Massachusetts Institute of Technology 1.3 QS World University Ranking | Rankingreport 2016 | 64 . Platz (Rang 4 unter den deutschen RWTH Aachen Hochschulen) Hochschulen) Beste deutsche 19.Hochschule Gesamt 2015 2016 Massachusetts Institute of Technology Massachusetts Institute of Technology 1.

Platz. Platz (Rang 17 unter den deutschen 245. HU Berlin Hochschule __________________________________________________________________________________________ 2. Platz (Rang 10 unter den deutschen RWTH Aachen Hochschulen) Hochschulen) Beste deutsche 62. Platz University of Cambridge University of Cambridge 272.Social Sciences 2014 2015 1. Platz (Rang 14 unter den deutschen 231. Platz. Platz Oxford University Harvard University 3. Platz. FU Berlin Hochschule Arts and Humanities 2014 2015 1. Platz. Platz University of Oxford University of Oxford 280. Platz Harvard University Oxford University 2. London School of Economics and Politi- 2.3 QS World University Ranking | Rankingreport 2016 | 65 . Platz (Rang 13 unter den deutschen RWTH Aachen Hoschulen) Hoschulen) Beste deutsche 23. Platz Harvard University Harvard University London School of Economics and Politi. HU Berlin 27. U Mannheim 72. Platz cal Science (LSE) cal Science (LSE) 3.

2. Citations per paper und H- Index.4 QS World University Rankings by Subject QS World University Rankings by Subject Methodik Das QS Ranking by Subject wird einmal jährlich vom britischen Informationsdienstleister Quac- quarelli Symonds veröffentlicht. Mittlerweile werden dazu 30 Fächer anhand der folgenden vier Indikatoren gerankt: Academic Reputation.4 QS World University Rankings by Subject | Rankingreport 2016 | 66 . Employer Reputation. die je nach Fach unterschiedlich gewichtet werden. __________________________________________________________________________________________ 2.

Aeronautical. __________________________________________________________________________________________ 2.& 23 17 18 12 20 Manufarturing Engineering Mineral & Mining * * * * 26 Physics & Astronomy 26 30 37 30 40 Mathematics 151-200 51-100 51-100 51-100 51-100 Environmental Sciences 151-200 151-200 151-200 151-200 101-150 Chemistry 49 47 51-100 40 42 Materials Science 47 48 25 29 21 Medicine 101-150 151-200 151-200 151-200 101-150 Biological Sciences 151-200 151-200 >200 151-200 151-200 Psychology >200 >200 151-200 151-200 Business & * * * 101-150 101-150 Management Studies Communication & 101-150 101-150 101-150 101-150 151-200 Media Studies Statistics & 51-100 51-100 101-150 101-150 101-150 Operational Research Architecture & * * * 51-100 51-100 Built Environment Modern Languages * >200 >200 151-200 151-200 Linguistics * >200 >200 >200 151-200 Education >200 >200 >200 >200 151-200 Economics & Econometrics >200 >200 >200 >200 201-250 *In dem Jahr noch nicht gerankt.Zeitreihe Welt-Platzierungen der RWTH von 2012 bis 2016 Rang Rang Rang Rang Rang Fach 2012 2013 2014 2015 2016 Computer Science & 51-100 51-100 51-100 51-100 51-100 Information Systems Chemical Engineering 51-100 45 36 34 36 Civil & Structural Engineering 51-100 51-100 101-150 51-100 51-100 Electrical & Electronic 51-100 51-100 45 51-100 51-100 Engineering Mechanical-.4 QS World University Rankings by Subject | Rankingreport 2016 | 67 .

& 1 1 1 Manufarturing Engineering Mineral & Mining * * 1 Gemeinsam mit der Bergakad.4 QS World University Rankings by Subject | Rankingreport 2016 | 68 . Freiberg Physics & Astronomy 5 5 5 Mathematics 3 3 4 Gemeinsam mit 3 anderen Hochschulen Environmental Sciences 3 2 1 Gemeinsam mit 3 anderen Hochschulen Chemistry 4 2 2 Materials Science 1 1 1 Medicine 12 11 6 Gemeinsam mit 4 anderen Hochschulen Biological Sciences >11 11 11 Gemeinsam mit 5 anderen Hochschulen Psychology >15 6 7 Gemeinsam mit 3 anderen Hochschulen Business & * 2 2 Gemeinsam mit 3 anderen Hochschulen Management Studies Communication & 3 5 5 Gemeinsam mit 3 anderen Hochschulen Media Studies Statistics & 3 3 4 Gemeinsam mit der U Göttingen Operational Research Architecture & * 2 2 Gemeinsam mit den TUs Berlin & Dortmund Built Environment Modern Languages >11 9 9 Gemeinsam mit der U Frankfurt Linguistics >19 >15 12 Gemeinsam mit U Göttingen & U Saarland Education >5 >5 5 Gemeinsam mit U Freiburg & U Hamburg Economics & Econometrics >11 >9 11 Gemeinsam mit 4 anderen Hochschulen *In dem Jahr noch nicht gerankt.Zeitreihe Platzierungen Deutschland der RWTH von 2014 bis 2016 Rang Rang Rang Fach Hinweis zu 2016 2014 2015 2016 Computer Science & 3 2 2 Gemeinsam mit 4 anderen Hochschulen Information Systems Chemical Engineering 1 1 1 Civil & Structural Engineering 4 2 1 Gemeinsam mit 3 anderen Hochschulen Electrical & Electronic 2 3 3 Gemeinsam mit dem KIT Engineering Mechanical-. Aeronautical. __________________________________________________________________________________________ 2.

Platz. Platz University of California. Platz Massachusetts Institute of Technology Massachusetts Institute of Technology 2. Platz Delft University of Technology University of Cambridge 3. Platz. Platz Massachusetts Institute of Technology Massachusetts Institute of Technology 2.-100. TU München 36. TU München 40. Platz University College London University College London 3. Platz. RWTH Aachen Hochschule __________________________________________________________________________________________ 2. Platz Massachusetts Institute of Technology Massachusetts Institute of Technology 2. RWTH Aachen 36. Platz Stanford University Stanford University 3.-100. Platz University of Oxford University of Oxford 51.-100. 51. Platz Delft University of Technology University of California.-100. Platz. Platz National University of Singapore National University of Singapore 51. Platz (beste deutsche Hochschule) 36. 51. TU München Hochschule Chemical Engineering 2015 2016 1. Berkeley RWTH Aachen 34. Platz (Rang 2 unter den deut. RWTH Aachen Hochschule Civil and Structural Engineering 2015 2016 1.4 QS World University Rankings by Subject | Rankingreport 2016 | 69 . TU München 51. TU München Hochschule Computer Sciences 2015 2016 1. Platz. Platz Massachusetts Institute of Technology Massachusetts Institute of Technology 2. Platz Stanford University University of California. 51. Platz (Rang 2 unter den deut- RWTH Aachen schen Hochschulen schen Hochschulen) Beste deutsche 46. Platz (beste deutsche Hoch- RWTH Aachen schen Hochschulen) schule) Beste deutsche 46. Platz.-100. Platz (Rang 2 unter den RWTH Aachen schen Hochschulen) deutschen Hochschulen) Beste deutsche 32. Berkeley Stanford University 3. Platz. Platz.-100. Platz (beste deutsche Hochschule) Beste deutsche 34. Platz (Rang 2 unter den deut. Platz. Berkeley 51. Rang 2 unter den deut.-100.Architecture 2015 2016 1.

-100. Platz. 51.-200.4 QS World University Rankings by Subject | Rankingreport 2016 | 70 .-150.-100. U Heidelberg 40. Platz University of California. Berkeley 51. RWTH Aachen 20. Berkeley University of California. TU München 32. Platz Karolinska Institutet University of Hong Kong 2. Platz (Rang 3 unter den deut. TU München Hochschule Mechanical.Electrical Engineering 2015 2016 1. Platz University of Cambridge University of Cambridge RWTH Aachen 12. Platz. U Freiburg Hochschule schule unter den Top 50 Medicine 2015 2016 1. Platz Harvard University Harvard University 2. Platz. Aeronautical and Manufacturing Engineering 2015 2016 1. Platz Stanford University Stanford University 3. RWTH Aachen Hochschule Dentistry 2015 2016 1. Platz University of Gothenburg Karolinska Institutet Die RWTH befindet sich nicht unter den Die RWTH befindet sich nicht unter den RWTH Aachen Top 200 Top 50 Beste deutsche Es befindet sich keine deutsche Hoch- 46. Platz Massachusetts Institute of Technology Massachusetts Institute of Technology 2. Platz (beste deutsche Hochschule) Beste deutsche 12. Platz Stanford University Stanford University 3. Platz University of Oxford University of Oxford 3. Platz (Rang 11 unter den deut. Platz University of Hong Kong University of Michigan 3. Platz University of Cambridge University of Cambridge 151. 101. Platz. U Heidelberg Hochschule __________________________________________________________________________________________ 2. Platz Massachusetts Institute of Technology Massachusetts Institute of Technology 2. Platz (Rang 3 unter den deut- RWTH Aachen schen Hochschulen) schen Hochschulen) Beste deutsche 29. Platz. Platz (Rang 6 unter den deut- RWTH Aachen schen Hochschulen) schen Hochschulen) Beste deutsche 39. Platz. Platz. Platz (beste deutsche Hochschule) 20.

Platz Harvard University Harvard University 2.-100. Platz (Rang 3 unter den deut. Platz. Platz University of Cambridge Stanford University 30. Platz Stanford University University of Cambridge 151. Platz University of Cambridge University of Cambridge 3. Platz (Rang 10 unter den deut- RWTH Aachen schen Hochschulen) schen Hochschulen) Beste deutsche 28. Platz (Rang 4 unter den deut- RWTH Aachen schen Hochschulen) schen Hochschulen) Beste deutsche 40. Platz Harvard University University of Cambridge 2. Platz (Rang 11 unter den deut.4 QS World University Rankings by Subject | Rankingreport 2016 | 71 .-100. Platz University of Oxford Massachusetts Institute of Technology 51.-100.-100. Platz (Rang 5 unter den deutschen RWTH Aachen Hochschulen) Hochschulen) Beste deutsche 13. Platz. Platz. U Bonn 41. Platz (Rang 7 unter den deut- RWTH Aachen schen Hochschulen) schen Hochschulen) Beste deutsche 51. Platz (Rang 5 unter den deutschen 40. LMU München Hochschule Mathematics 2015 2016 1. Platz. Platz. Platz (Rang 6 unter den deut. Platz University of Cambridge Harvard University 3. Platz Harvard University Harvard University 3. 51. Platz. HU Berlin und Hochschule chen LMU München Physics 2015 2016 1. LMU München Hochschule Psychology 2015 2016 1. Platz Massachusetts Institute of Technology Massachusetts Institute of Technology 2. Platz. LMU München 34.Biological Science 2015 2016 1. HU Berlin und LMU Mün. U Bonn Hochschule __________________________________________________________________________________________ 2. FU Berlin. 151.-200. Platz Harvard University Harvard University 2.-200. 51. Platz University of Oxford Massachusetts Institute of Technology 151. Platz University of Cambridge University of Oxford 3. LMU München 13. Platz.-200.-200. 151.

Platz. Platz. Berkeley Die RWTH Aachen befindet sich nicht Die RWTH Aachen befindet sich nicht RWTH Aachen unter den Top 200 unter den Top 200 Beste deutsche 37. Platz Massachusetts Institute of Technology Massachusetts Institute of Technology 2. Platz (Rang 2 unter den deutschen RWTH Aachen Hochschulen) Hochschulen) Beste deutsche 20.-150.-150. LMU München Hochschule Chemistry 2015 2016 1. Platz (Rang 2 unter den deutschen 42. Platz (beste deutsche Hochschule) 21. TU München 27. Platz (beste deutsche Hochschule) Beste deutsche 29. Platz.Environmental Sciences 2015 2016 1. Platz University of California.-150. Berkeley Harvard University 3. Berkeley University of California. Platz ETH Zürich ETH Zürich 2.-200. 101. Platz. TU München Earth & Marine Sciences 2015 2016 1. Berkeley 3. Platz University of California. Berkeley Imperial College London RWTH Aachen 29. Platz Harvard University University of California. TU München Hochschule Materials Sciences 2015 2016 1. RWTH Aachen. Platz Stanford University Stanford University 3. Platz ETH Zürich Massachusetts Institute of Technology 151.-100. Platz. Platz. RWTH Aachen 21. Platz Harvard University Stanford University 3. Platz University of Cambridge University of Cambridge 40. Platz (Rang 2 unter den deut. Platz University of California. Platz. HU Ber- 101. Platz University of California. Berkeley University of California. RWTH Aachen Hochschule __________________________________________________________________________________________ 2. Platz. TU München Hochschule lin.4 QS World University Rankings by Subject | Rankingreport 2016 | 72 . Platz (beste deutsche Hoch- RWTH Aachen schen Hochschulen) schule) Beste deutsche 101. U Göttingen. Platz Massachusetts Institute of Technology Massachusetts Institute of Technology 2. U Bremen 51. Berkeley 2.

FU Berlin. HU Berlin Hochschule English Language 2015 2016 1. FU Berlin.-100. HU Berlin 20. U Hochschule Freiburg und LMU München Freiburg und U Heidelberg __________________________________________________________________________________________ 2. The State University of New 3. Platz. HU Berlin 14. Platz. Platz. HU Berlin Hochschule History 2015 2016 1.4 QS World University Rankings by Subject | Rankingreport 2016 | 73 . HU Berlin Hochschule Geography and Area Studies 2015 2016 1. Platz. New Brunswick Jersey.Philosophy 2015 2016 1. Platz University of Pittsburgh New York University Rutgers. Platz. Platz University of Cambridge University of Oxford 2. Platz University of Oxford University of Cambridge 3. Platz University of Oxford University of Oxford London School of Economics and Politi- 2. The State University of New Rutgers. Platz. HU Berlin. Platz University of Cambridge Durham University Die RWTH Aachen befindet sich nicht Die RWTH Aachen befindet sich nicht RWTH Aachen unter den Top 200 unter den Top 200 Beste deutsche 25. Platz University of Cambridge University of Oxford 3. HU Berlin 29. Platz. Platz. Platz New York University University of Pittsburgh 2. Platz University of Cambridge cal Science 3. Platz Harvard University University of Cambridge 2. HU Berlin. Platz Jersey.-100. Platz University of Oxford Harvard University Die RWTH Aachen befindet sich nicht Die RWTH Aachen befindet sich nicht RWTH Aachen unter den Top 200 unter den Top 200 Beste deutsche 28. New Brunswick Die RWTH Aachen befindet sich nicht Die RWTH Aachen befindet sich nicht RWTH Aachen unter den Top 200 unter den Top 200 Beste deutsche 25. Platz Harvard University Harvard University Die RWTH Aachen befindet sich nicht Die RWTH Aachen befindet sich nicht RWTH Aachen unter den Top 200 unter den Top 200 Beste deutsche 51. U 51.

Platz. Platz Massachusetts Institute of Technology Massachusetts Institute of Technology 2. Platz (Rang 13 unter den deut- RWTH Aachen unter den Top 200 schen Hochschulen) Beste deutsche 51. HU Berlin Hochschule Statistics & Operational Research 2015 2016 1. Platz University of California. Platz University of Wisconsin. HU Berlin und FU Berlin 22. Platz Harvard University Harvard University 151. LMU 51.4 QS World University Rankings by Subject | Rankingreport 2016 | 74 .-100. HU Berlin 18. HU Berlin und TU Berlin Hochschule München Sociology 2015 2016 1. Platz University of Oxford University of Oxford 2. Platz. Platz. Platz (Rang 9 unter den deut- RWTH Aachen schen Hochschulen) schen Hochschulen) Beste deutsche 14. LMU München und U Potsdam Modern Languages 2015 2016 1.-200. 101. HU Berlin. Platz (Rang 4 unter den deut- RWTH Aachen schen Hochschulen) schen Hochschulen) Beste deutsche 51. Platz Harvard University Harvard University 2. Platz (Rang 9 unter den deut. Platz University of California. Los Angeles Harvard University 3.-100.-100. FU Berlin Hochschule __________________________________________________________________________________________ 2. HU Berlin Hochschule lin. Madison University of Oxford Die RWTH Aachen befindet sich nicht Die RWTH Aachen befindet sich nicht RWTH Aachen unter den Top 200 unter den Top 200 Beste deutsche 30.-100.-150.-200.Linguistics 2015 2016 1. Platz University of Cambridge University of Cambridge 3. Platz University of Edinburgh University of Cambridge Die RWTH Aachen befindet sich nicht 151. Platz Stanford University Massachusetts Institute of Technology 2. Berkeley Harvard University 101. TU Berlin. Platz. Platz University of California. FU Berlin.-150. Platz (Rang 3 unter den deut. Platz. 51. Berkeley 3. Platz. Platz. HU Ber- 30. Platz Harvard University Stanford University 3. Platz. Platz. Berkeley University of California.

Platz.-100. HU Berlin 51. Platz. Platz Harvard University Harvard University 3. Platz University of Manchester cal Science Die RWTH Aachen befindet sich nicht Die RWTH Aachen befindet sich nicht RWTH Aachen unter den Top 200 unter den Top 100 Beste deutsche 50.4 QS World University Rankings by Subject | Rankingreport 2016 | 75 . Platz Harvard University Harvard University 3. Platz Massachusetts Institute of Technology Massachusetts Institute of Technology 2.-200.-100. U Bonn 50. Platz University College London University College London 2. HU Berlin Hochschule Economics 2015 2016 1. Platz University of Sussex Harvard University 2. Platz. FU Berlin 18. U Göttingen 36. Platz Stanford University Stanford University Die RWTH Aachen befindet sich nicht 151. Platz Harvard University University of Sussex London School of Economics and Politi- 3. U Göttingen Hochschule __________________________________________________________________________________________ 2. Platz. Platz Princeton University University of Oxford London School of Economics and Politi- 3. Platz. Platz. Platz University of Oxford cal Science Die RWTH Aachen befindet sich nicht Die RWTH Aachen befindet sich nicht RWTH Aachen unter den Top 200 unter den Top 200 Beste deutsche 19.Politics 2015 2016 1. Platz. FU Berlin Hochschule Education 2015 2016 1. Platz (Rang 5 unter den deut- RWTH Aachen unter den Top 200 schen Hochschulen) Beste deutsche 51. Platz Harvard University Harvard University 2. Platz Stanford University Stanford University Die RWTH Aachen befindet sich nicht Die RWTH Aachen befindet sich nicht RWTH Aachen unter den Top 200 unter den Top 200 Beste deutsche 50. U Mannheim Hochschule Development Studies 2015 2016 1. Platz.

Platz University of Wisconsin. Platz (Rang 2 unter den deut- RWTH Aachen schen Hochschulen) schen Hochschulen) Beste deutsche 51. Platz Massachusetts Institute of Technology Massachusetts Institute of Technology 3.-100.-100. FU Berlin. Platz (Rang 2 unter den deut. U Mainz München __________________________________________________________________________________________ 2. U Mannheim Hochschule Communication & Media Studies 2015 2016 1. Berkeley London School of Economics and Politi- 3. Platz. FU Berlin. Platz.-100. U Mannheim 51.-200. Platz Stanford University cal Science 101. U Mannheim Hochschule heim Business & Management 2015 2016 1.Accounting & Finance 2015 2016 1. Platz.-150. HU Berlin.-100. LMU 51. Platz London Business School Harvard University 2. Platz University of Southern California University of Southern California 2. Platz (Rang 5 unter den deut- RWTH Aachen schen Hochschulen) schen Hochschulen) Beste deutsche 51. 151.-150.-100.4 QS World University Rankings by Subject | Rankingreport 2016 | 76 . Platz. HU Berlin. Platz (Rang 5 unter den deut.-100. Platz. U Frankfurt und U Mann- 51. 101. Platz. Platz Harvard University Harvard University 2. Platz INSEAD INSEAD 101. Platz Harvard University London Business School 3.-150. LMU Hochschule München. Madison University of California. Platz Stanford University Stanford University Die RWTH Aachen befindet sich nicht Die RWTH Aachen befindet sich nicht RWTH Aachen unter den Top 200 unter den Top 200 Beste deutsche 51.

die im Science Citation Index (SCI) und Social Science Citation Index (SSCI) aufgenommen wurden (20 %) sowie die pro Kopf Leistung (10 %) ein. die Zahl der Veröffentlichungen. __________________________________________________________________________________________ 2. In diesem Jahr wurden anstelle der bisherigen Fächer lediglich Ingenieurwissenschaften neben den Wissenschaftsbereichen gerankt. die Zahl der in den Fach- zeitschriften Nature und Science veröffentlichten Texte (20 %).2.5 Academic Ranking of World Universities (Shanghai Ranking) | Rankingreport 2016 | 77 . Neben dem Gesamtranking der Hochschu- len werden noch einzelne Ranglisten für fünf Wissenschaftsbereiche und fünf einzelne Fächer veröffentlicht.bzw.5 Academic Ranking of World Universities (Shanghai Ranking) Academic Ranking of World Universities (Shanghai Ranking) Methodik Das Shanghai. In die Bewertung gehen die Mitarbeiter und Absolventen mit Nobelpreis bzw. ARWU-Ranking wird jedes Jahr vom Center for World-Class Universities an der Shanghai Jiao Tong University herausgegeben. die Zahl der Highley cited Researchers (20 %). Fields-Medaille (30 %).

. . - macy Social Science . . - nicht Mathematics 76-100 76-100 101-150 76-100 gerankt nicht Physics 101-150 101-150 101-150 101-150 gerankt nicht Computer Sciences .Zeitreihe Welt-Platzierungen der RWTH von 2012 bis 2016 Rang Rang Rang Rang Rang Fach 2012 2013 2014 2015 2016 Hochschule Gesamt 201-300 201-300 201-300 201-300 201-300 Natural Sciences and Mathe- 151-200 101-150 76-100 76-100 76-100 matics Engineering and Technology 151-200 151-200 151-200 151-200 151-200 Life and Agriculture Sciences . . . . . 151-200 151-200 - gerankt nicht Chemistry 151-200 151-200 51-75 51-75 gerankt nicht Economics and Business . . - gerankt Zeitreihe Platzierungen Deutschland der RWTH von 2012 bis 2016 Rang Rang Rang Rang Rang Fach 2012 2013 2014 2015 2016 Hochschule Gesamt 15-24 15-23 14-22 14-21 15-21 Natural Sciences and Mathe- 9-14 9-14 5-9 5-8 5-8 matics Engineering and Technology 4-7 4-7 4-5 4-5 5-6 Life and Agriculture Sciences . . - nicht Mathematics 4-6 4-6 6-9 3-5 gerankt nicht Physics 8-14 8-13 8-12 9-11 gerankt nicht Computer Sciences . 10-16 Clinical Medicine and Phar- . . . . . 151-200 Clinical Medicine and Phar- . . - macy Social Science . . . . . . 5-6 4 - gerankt nicht Chemistry 14-18 14-18 5-7 5-7 gerankt nicht Economics and Business . - gerankt __________________________________________________________________________________________ 2. . .5 Academic Ranking of World Universities (Shanghai Ranking) | Rankingreport 2016 | 78 . .

Platz: RWTH Aachen (Rang 15-21 unter den deutschen Hochschulen) Natural Sciences and Mathematics 1.-200.-300.-75. Platz: U Bonn (beste deutsche Hochschule) Die RWTH Aachen befindet sich nicht unter den Top 200 __________________________________________________________________________________________ 2. Platz: University of California. Platz: U Heidelberg und TU München (zwei besten deutschen Hochschulen) 201.5 Academic Ranking of World Universities (Shanghai Ranking) | Rankingreport 2016 | 79 . Platz: Stanford University 3. Platz: University of California. Berkeley 76. Platz: RWTH Aachen (Rang 10-16 unter den deutschen Hochschulen) Clinical Medicine and Pharmacy 1. Platz: Stanford University 51. Platz: Massachusetts Instiute of Technology (MIT) 49.-75. Platz: University of California. Berkeley 47.Platz: TU München (beste deutsche Hochschule) 151. Platz: University of Chicago 3. Platz: Harvard University 2. Berkeley 2.-200. Platz: Harvard University 2. Platz: University of Cambridge 3. Shanghai Ranking 2016 Hochschule Gesamt 1. Platz: Massachusetts Instiute of Technology (MIT) 2. Platz: Harvard University 2. Platz: U Heidelberg (beste deutsche Hochschule) Die RWTH Aachen befindet sich nicht unter den Top 200 Social Science 1.-100. Platz: RWTH Aachen (Rang 5-6 unter den deutschen Hochschulen) Life and Agriculture Sciences 1.-100. Platz: Harvard University 2. Platz: University of Washington 3. Platz: Nanyang Technological University und Stanford University 3. Platz: U Göttingen (beste deutsche Hochschule) 151. Platz: Stanford University 3. Platz: RWTH Aachen (Rang 5-8 unter den deutschen Hochschulen) Engineering and Technology 1. Platz: Princeton University 39. Platz: Tsinghua University 51. Platz: U Heidelberg (beste deutsche Hochschule) 76.

-150. Platz: RWTH Aachen (beste deutsche Hochschule) Civil Engineering 1. Platz: RWTH Aachen (Rang 6-7 unter den deutschen Hochschulen) Mechanical Engineering 1. Platz: Stanford University 2. Platz: Technical University of Denmark 3. Berkeley 38. U Stuttgart (vier besten deutschen 51-75.-100. Platz: University of Wageningen 3. Platz: Stanford University 3. Berkeley 76. Platz: Stanford University 3. U Erlangen-Nürnberg. Platz: Purdue University . Platz: Technical University of Denmark 3. Platz: National University of Singapore 25.West Lafayette 2. Platz: University of California. Chemical Engineering 1. Platz: University of California. Platz: Hochschulen) 76-100. Berkeley 50. Platz: Karlsruher IT (beste deutsche Hochschule) 43. Platz: Massachusetts Institute of Technology (MIT) 3. Platz: Massachusetts Instiute of Technology (MIT) 2. Platz: TU Berlin (beste deutsche Hochschule) 101. Platz: Massachusetts Institute of Technology (MIT) 2. Platz: Tsinghua University und The Hong Kong Polytechnic University 51. Platz: RWTH Aachen (Rang 2 unter den deutschen Hochschulen) Environmental Science & Engineering 1.-75. Platz: University of California. Platz: Stanford University 2. Platz: U Erlangen-Nürnberg (beste deutsche Hochschule) 101-150.5 Academic Ranking of World Universities (Shanghai Ranking) | Rankingreport 2016 | 80 . Platz: University of California. Berkeley 31. Platz: Stanford University 3. Platz: University of Cambridge Karlsruher IT. Platz: Tsinghua University 2. Platz: RWTH Aachen (Rang 5-7 unter den deutschen Hochschulen) Energy Science & Engineering 1. Platz: RWTH Aachen (Rang 5-6 unter den deutschen Hochschulen) __________________________________________________________________________________________ 2. Platz: RWTH Aachen (beste deutsche Hochschule) Materials Science & Engineering 1. Platz: Massachusetts Institute of Technology (MIT) 2. TU München.Platz: TU München (beste deutsche Hochschule) Die RWTH Aachen befindet sich nicht unter den Top 100 Electrical & Electronic Engineering 1.

-200. Platz: Massachusetts Institute of Technology (MIT) 46. Platz: Harvard University 2. Platz: U Heidelberg (beste deutsche Hochschule) 76. Platz: Stanford University 51. Shanghai Ranking 2015 Hochschule Gesamt 1.5 Academic Ranking of World Universities (Shanghai Ranking) | Rankingreport 2016 | 81 . Platz: University of Washington 51. Platz: Harvard University 2.-100. Platz: TU München (beste deutsche Hochschule) Die RWTH Aachen befindet sich nicht unter den Top 200 Clinical Medicine and Pharmacy 1. Platz: RWTH Aachen (Rang 4-5 unter den deutschen Hochschulen) Life and Agriculture Sciences 1.-300. Platz: U Heidelberg (beste deutsche Hochschule) Die RWTH Aachen befindet sich nicht unter den Top 200 Social Science 1. Platz: Harvard University 2.-75.-150.-75. Platz: Stanford University 3. Berkeley 3. Platz: Harvard University 2. Platz: RWTH Aachen (Rang 14-21 unter den deutschen Hochschulen) Natural Sciences and Mathematics 1. Platz: U Heidelberg (beste deutsche Hochschule) 201. Platz: U Bonn (beste deutsche Hochschule) Die RWTH Aachen befindet sich nicht unter den Top 200 __________________________________________________________________________________________ 2. Platz: Stanford University 3. Platz: Massachusetts Institute of Technology (MIT) 101. Platz: Harvard University 3.Platz: TU München (beste deutsche Hochschule) 151. Platz: University of California. Platz: Massachusetts Instiute of Technology (MIT) 2. Berkeley 51. Platz: University of California.-75. Platz: University of Chicago 3. Platz: RWTH Aachen (Rang 5-8 unter den deutschen Hochschulen) Engineering and Technology 1. Platz: University of California. Platz: University of Cambridge 3. Platz: Princeton University 39. Berkeley 2.

Platz: University of Chicago 3. Platz: TU München (beste deutsche Hochschule) Die RWTH Aachen befindet sich nicht unter den Top 200 Chemistry 1. Platz: RWTH Aachen (Rang 3-5 unter den deutschen Hochschulen) Physics 1. Platz: TU München (beste deutsche Hochschule) 51. Platz: U Bonn (beste deutsche Hochschule) Die RWTH Aachen befindet sich nicht unter den Top 200 __________________________________________________________________________________________ 2. Platz: Stanford University 2.-100. Platz: U Bonn (beste deutsche Hochschule) 76-100. Platz: Harvard University 3. Platz: Massachusetts Institute of Technology (MIT) 3. Platz: Harvard University 29. Berkeley 28.-75. Platz: LMU München (beste deutsche Hochschule) 101.-150. Platz: Princeton University 3. Platz: University of California. Platz: Massachusetts Institute of Technology (MIT) 76. Berkeley 2. Platz: Harvard University 21. Platz: Harvard University 2. Platz: RWTH Aachen (Rang 9-11 unter den deutschen Hochschulen) Computer Sciences 1. Platz: RWTH Aachen (Rang 5-7 unter den deutschen Hochschulen) Economics and Business 1.5 Academic Ranking of World Universities (Shanghai Ranking) | Rankingreport 2016 | 82 . Platz: Stanford University 3. Berkeley 2. Platz: University of California. Platz: Stanford University 14. Platz: Princeton University 2. Platz: University of California.Mathematics 1.

die in der Da- tenbank von Thomson Reuters erfasst sind. die im Vergleich mit anderen ähnlichen Publikationen zu den 10 % am häufigs- ten Zitierten gehören. wobei für jeden Indikator eine eigene Rangliste erstellt wird. Erscheinungsjahr und Dokumententyp gleich sind. Ge- rankt wird dabei nach neun verschiedenen Indikatoren. 2015 und 2016 noch für fünf verschiedene Wissenschaftsbereiche und in 2014 für sieben Wissenschaftsbereiche. da kein Vergleich mit den Ergebnissen der übrigen Jahre möglich ist. Wichtigste Tabelle ist nach eigenen Angaben der Anteil der Publikationen einer Universität. Die Ergebnisse der RWTH im Ranking 2014 fehlen in der Darstellung als Zeitreihe. Aus Platzgründen werden hier nur die Platzierungen bei diesem Hauptindikator aufgelistet.6 Leiden Ranking Leiden Ranking Methodik Die niederländische Universität Leiden gibt einmal jährlich ein Publikationsranking heraus.6 Leiden Ranking | Rankingreport 2016 | 83 . in 2013. __________________________________________________________________________________________ 2. wenn Fachgebiet. Bis 2012 gab es nur Ranglisten für die Hochschulen insgesamt.2. Publikationen gelten als ähnlich. Als Grundlage für das aktuelle Ranking 2016 dienen die Publikationen zwischen 2011 und 2014.

Zeitreihe der Platzierungen der RWTH weltweit von 2011/2012 bis 2016 Zeitreihe der Platzierungen der RWTH deutschlandweit von 2011/2012 bis 2016 __________________________________________________________________________________________ 2.6 Leiden Ranking | Rankingreport 2016 | 84 .

Platz U Würzburg U Würzburg 3. Platz Stanford University New York University RWTH Aachen 184. U Bonn Hochschule __________________________________________________________________________________________ 2. Platz U Heidelberg U Heidelberg RWTH Aachen 41. Platz U Münster U Würzburg RWTH Aachen 21. Platz. Platz. Platz 263. TU München Hochschule Hochschule Gesamt (deutschlandweit) 2015 2016 1. Platz. Platz. Platz LMU München LMU München 3.6 Leiden Ranking | Rankingreport 2016 | 85 . Platz 21. Platz Massachusetts Institute of Technology Rockefeller University 2. Platz Beste deutsche 91. TU München 103. U Düsseldorf Hochschule Life and Earth Science (deutschlandweit) 2015 2016 1. Platz Harvard University Harvard University 2. Platz. Platz Harvard University Stanford University 3. Platz. Platz Massachusetts Institute of Technology Massachusetts Institute of Technology 3. San Francisco Icahn Sch Med – Mt Sinai RWTH Aachen 427. Platz Mathematics and Computer Science (weltweit) 2015 2016 1. Platz 443. Platz 42. Platz Harvard University Massachusetts Institute of Technology 3. U Jena 36. Platz Life and Earth Science (weltweit) 2015 2016 1.Hochschule Gesamt (weltweit) 2015 2016 1. Platz TU München TU München 2. Platz Beste deutsche 20. Platz U Düsseldorf U Düsseldorf 2. Platz Stanford University Stanford University RWTH Aachen 211. Platz University of California. Platz Beste deutsche 44. Platz Jiangnang University Rice University 2. Platz 219. U Düsseldorf 24.

Platz Stanford University Boston College 3. Platz LMU München LMU München RWTH Aachen 15. Platz 132. Platz 22. Platz U Konstanz U Konstanz 2. Platz. Platz U Köln U Köln RWTH Aachen 30. Platz Physical Sciences and Engineering (weltweit) 2015 2016 1. U Konstanz Hochschule Physical Sciences and Engineering (deutschlandweit) 2015 2016 1. Platz U Freiburg U Bayreuth 3. Platz Harvard University Harvard University RWTH Aachen 153.6 Leiden Ranking | Rankingreport 2016 | 86 . Platz Beste deutsche 31. Platz U Bonn U Erlangen-Nürnberg RWTH Aachen 18. Platz Massachusetts Institute of Technology Massachusetts Institute of Technology 2. Platz __________________________________________________________________________________________ 2.Mathematics and Computer Science (deutschlandweit) 2015 2016 1. Platz U Göttingen U Bielefeld 3. Platz 10. Platz Boston College Stanford University 2. Platz U Jena U Bonn 2. Platz Beste deutsche 69. Platz. U Konstanz 27. Platz 282. Platz U Regensburg U Regensburg 3. Platz 31. Platz TU München TU München 2. TU München Hochschule Biomedical and Health Sciences (deutschlandweit) 2015 2016 1. Platz. Platz University of California. TU München 73. Berkeley California Institute of Technology RWTH Aachen 265. Platz. Platz Biomedical and Health Sciences (weltweit) 2015 2016 1. Platz California Institute of Technology Rockefeller University 3.

Platz __________________________________________________________________________________________ 2.Social Sciences and Humanities (weltweit) 2015 2016 1. Platz 32. Platz Massachusetts Institute of Technology Massachusetts Institute of Technology 2. Platz. Platz LMU München U Göttingen 3. Platz TU Berlin U Tübingen 2. Platz Harvard University Harvard University RWTH Aachen 193. Platz 347. U Tübingen Hochschule Social Sciences and Humanities (deutschlandweit) 2015 2016 1. TU Berlin 54. Platz Beste deutsche 46.6 Leiden Ranking | Rankingreport 2016 | 87 . Platz Princeton University Princeton University 3. Platz FU Berlin FU Berlin RWTH Aachen 19. Platz.

Neben Ranglisten zur Hochschule insgesamt werden auch noch Rankings für sechs Wissenschaftsbereiche und vier- zehn verschiedene Fächer durchgeführt.2. wobei die Datenbanken von Thomson Reuters als Grundlage dienen. der H-Index.7 Taiwan Ranking Taiwan Ranking Methodik Im Taiwan Ranking werden die Universitäten anhand verschiedener bibliometrischer Indikatoren gerankt. die Anzahl häufig zitierter Veröffentli- chungen sowie die Anzahl der Artikel in Zeitschriften mit hohem Impact.7 Taiwan Ranking | Rankingreport 2016 | 88 . __________________________________________________________________________________________ 2. Herangezogen werden die Anzahl der Artikel und Zitationen.

7 Taiwan Ranking | Rankingreport 2016 | 89 .Zeitreihe der Platzierungen der RWTH weltweit von 2012 bis 2016 Zeitreihe der Platzierungen der RWTH deutschlandweit von 2012 bis 2016 __________________________________________________________________________________________ 2.

7 Taiwan Ranking | Rankingreport 2016 | 90 .Ingenieurwissenschaften Platzierungen weltweit von 2012 bis 2016 Ingenieurwissenschaften Platzierungen deutschlandweit von 2012 bis 2016 __________________________________________________________________________________________ 2.

7 Taiwan Ranking | Rankingreport 2016 | 91 . Informatik und Medizin Platzierungen weltweit (2012-2016) Fächer Chemie. Physik.Fächer Chemie. Mathematik. Physik. Mathematik. Informatik und Medizin Platzierungen deutschlandweit (2012-2016) __________________________________________________________________________________________ 2.

Karlsruher IT (KIT) Hochschule Engineering 2015 2016 1. Karlsruher IT (KIT) 80. Berkeley University of California. Platz (Rang 6 unter den deutschen 95. Platz. Platz. LMU München 51. Platz Harvard University Harvard University 102. Platz Harvard University Harvard University 2. (Rang 15 unter den deut- RWTH Aachen Goethe-University of Frankfurt am Main schen Hochschulen) (Rang 13 unter den dt. Platz National University of Singapore (MIT) 95. Karlsruher IT (KIT) Hochschule Social Sciences 2015 2016 1. Platz Nanyang Technological University Nanyang Technological University Massachusetts Institute of Technology 3. Platz Columbia University Columbia University Die RWTH befindet sich nicht unter den Die RWTH befindet sich nicht unter den RWTH Aachen veröffentlichten Top 300 veröffentlichten Top 300 Beste deutsche 124. geteilt mit Johann Wolfgang 179. Platz. Karlsruher IT (KIT) 53. LMU München 145. Ann Arbor 3. Platz (Rang 2 unter den deutschen 93. Platz. Platz (MIT) (MIT) 3. Platz University of California. Platz (Rang 2 unter den deutschen RWTH Aachen Hochschulen) Hochschulen) Beste deutsche 58. Platz University of Toronto Johns Hopkins University 172. Platz Tsinghua University Tsinghua University 2. Platz (Rang 5 unter den deutschen RWTH Aachen Hochschulen) Hochschulen) Beste deutsche 49. Platz. Platz. Platz Johns Hopkins University Stanford University 3. Ann Arbor University of Michigan. Platz. Platz.Hochschule Gesamt 2015 2016 1. Platz. Berkeley Massachusetts Institute of Technology Massachusetts Institute of Technology 2. Hochschulen) Beste deutsche 49.7 Taiwan Ranking | Rankingreport 2016 | 92 . Platz University of Michigan. LMU München Hochschule Natural Sciences 2015 2016 1. Platz Harvard University Harvard University 2. LMU München Hochschule __________________________________________________________________________________________ 2. Platz.

LMU München Hochschule Clinical Medicine 2015 2016 1. Karlsruher IT (KIT) Hochschule __________________________________________________________________________________________ 2. Platz Harvard University Harvard University 2. Platz University of California. Platz (Rang 4 unter den deutschen RWTH Aachen Hochschulen) Hochschulen) Beste deutsche 50. LMU München Hochschule Chemistry 2015 2016 1. San Francisco 220. Platz. Platz. Karlsruher IT (KIT) 51. U Heidelberg Hochschule Physics 2015 2016 1. Berkeley Massachusetts Institute of Technology 2. Platz Harvard University Harvard University 2. Berkely Massachusetts Institute of Technology Massachusetts Institute of Technology 2. Platz. Platz Nanyang Technological University (MIT) 3. Platz. Platz (Rang 8 unter den deutschen 113. Platz University of Toronto University of Toronto 208. Platz (Rang 4 unter den deutschen 77. LMU München 36. Platz (Rang 6 unter den deutschen RWTH Aachen Hochschulen) Hochschulen) Beste deutsche 46. Platz (Rang 24 unter den deutschen 219. Platz. Platz Johns Hopkins University Johns Hopkins University 3. U Heidelberg 34.Life Sciences 2015 2016 1. Platz. Platz Zheijiang University Tsinghua University 73. Platz University of California. Platz (Rang 23 unter den deutschen RWTH Aachen Hochschulen) Hochschulen) Beste deutsche 37. Platz (Rang 23 unter den deutschen 212. Berkely University of California.7 Taiwan Ranking | Rankingreport 2016 | 93 . Platz University of California. Karlsruher IT (KIT) 59. Platz (Rang 23 unter den deutschen RWTH Aachen Hochschulen) Hochschulen) Beste deutsche 36. Platz Harvard University Harvard University 128. Platz Johns Hopkins University University of California. Berkeley University of California. Platz. Platz (MIT) (MIT) 3. San Francisco Johns Hopkins University 3. Platz.

TU München 82.7 Taiwan Ranking | Rankingreport 2016 | 94 . Platz Stanford University King Abdulaziz University 2. Platz (Rang 5 unter den deutschen RWTH Aachen Hochschulen) Hochschulen) Beste deutsche 66. Platz Tsinghua University (MIT) 130. U Bonn 62. U Bremen Hochschule Electrical Engineering 2015 2016 1. Platz (Rang 4 unter den deutschen 146. Platz Nanyang Technological University Nanyang Technological University Massachusetts Institute of Technology 2. Platz California Institute of Technology California Institute of Technology Die RWTH befindet sich nicht unter den Die RWTH befindet sich nicht unter den RWTH Aachen veröffentlichten Top 300 veröffentlichten Top 300 Beste deutsche 42. Platz Tsinghua University (MIT) 3. Platz Nanyang Technological University National University of Singapore 2. TU München Hochschule Computer Science 2015 2016 1. Platz King Abdulaziz University Stanford University University of Paris VI: Pierre et Marie Cu. Platz. Platz. Platz (Rang 3 unter den deutschen RWTH Aachen Hochschulen) Hochschulen) Beste deutsche 79. Platz (Rang 5 unter den deutschen 106. Platz rie rie 120. University of Paris VI: Pierre et Marie Cu- 3. Platz (Rang 3 unter den deutschen RWTH Aachen Hochschulen) Hochschulen) Beste deutsche 48. Platz (Rang 2 unter den deutschen 142. Platz Zurich Zurich 3. TU München 92. Platz. U Bremen 38. Platz University of Colorado – Boulder University of Colorado – Boulder Swiss Federal Institute of Technology – Swiss Federal Institute of Technology – 2. Platz. Platz National University of Singapore Nanyang Technological University Massachusetts Institute of Technology 3. Platz. Platz. Platz Stanford University National University of Singapore 120.Mathematics 2015 2016 1. TU München Hochschule __________________________________________________________________________________________ 2. Platz. Platz. U Bonn Hochschule Geoscience 2015 2016 1.

Platz (Rang 2 unter den deutschen RWTH Aachen 52. Karlsruher IT (KIT) 49. Karlsruher IT (KIT) 115. Platz Shanghai Jiao Tong University Tsinghua University 2. Platz (Rang 4 unter den deutschen 91. Karlsruher IT (KIT) Hochschule __________________________________________________________________________________________ 2. Platz Tsinghua University Shanghai Jiao Tong University Massachusetts Institute of Technology 3. Platz (Rang 2 unter den deutschen 129.Mechanical Engineering 2015 2016 1. Platz University of California. Platz (Rang 2 unter den deutschen RWTH Aachen Hochschulen) Hochschulen) Beste deutsche 30. Platz Xian Jiaotong University (MIT) 57. Karlsruher IT (KIT) Hochschule Dresden CIvil Engineering 2015 2016 1. TU München Hochschule Chemical Engineering 2015 2016 1. Platz.7 Taiwan Ranking | Rankingreport 2016 | 95 . Karlsruher IT (KIT) und TU 49. Platz (Rang 4 unter den deutschen RWTH Aachen Hochschulen) Hochschulen) Beste deutsche 62. Platz. Platz Tsinghua University Tsinghua University 2. Platz (beste deutsche Hochschule) Hochschulen) Beste deutsche 51. Platz Nanyang Technological University (MIT) Massachusetts Institute of Technology 3. Platz Tsinghua University Tsinghua University Massachusetts Institute of Technology 2. Platz. Platz Tsinghua University University of California. Platz. Platz. Platz National University of Singapore Tianjin University 57. Karlsruher IT (KIT) RWTH Aachen Hochschule Materials Science 2015 2016 1. Platz Nanyang Technological University (MIT) 102. Berkeley Tsinghua University 2. Platz Zhejiang University Zhejiang University 3. Berkeley Swiss Federal Institute of Technology – 3. Platz Tongji University Zurich 161. Platz. Platz (Rang 2 unter den deutschen RWTH Aachen Hoschulen) Hoschulen) Beste deutsche 118. Platz (Rang 3 unter den deutschen 53. Platz.